close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bitte anklicken & downloaden - Unholzer

EinbettenHerunterladen
Urlaub
2015
Kurzreisen
Städtereisen
Urlaubsreisen
Rundreisen
Wo nette
Leute Reisen ...
Allgemeine Informationen
Liebe Reisegäste!
Sie bevorzugen für Ihre Reise einen UNHOLZER-Bus und treffen damit eine
gute Wahl. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Aussuchen Ihrer individuellen Reise und freuen uns darauf, Sie als Gast bei uns begrüßen zu dürfen.
Und so einfach können Sie buchen! Wir beraten Sie gerne und nehmen Ihre
Reservierungswünsche entgegen. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen unter
folgenden Telefonnummern zur Verfügung:
Tefefon 08142 - 41594 oder 08142 - 14751
oder per Fax 08142 - 28048
Oder besuchen Sie uns im Internet:
www.unholzer-reisen.de | unholzer_reisen@t-online.de
Buchungsstellen für
unsere Reisen
●●
●●
●●
●●
●●
●●
●●
●●
●●
●●
●●
Reisebüro Air Service - Germering
Reisebüro DER - Dachau
Reisebüro DER - Fürstenfeldbruck
Reisebüro DER - Germering
Reisebüro DER - Gröbenzell
Reisebüro DER - Puchheim
Holiday Hotline - München/Allach
Reisebüro Kuhn - Eichenau
Reisebüro Herrmann-Korths - Puchheim
TUI-Reisecenter - Buchenau
TUI-Reisecenter - München-Pasing
2 │ information
●● Ohne Rauch geht’s auch
Um ein gutes Klima während der
Reise im Bus zu gewährleisten, ist
das Rauchen im Bus nicht erlaubt.
Für Raucher machen wir regelmäßig
Pausen. Ihre Mitfahrer und wir danken
für Ihr Verständnis.
●● Mindestteilnehmerzahl
Reisen in der Gruppe macht Spaß,
zu klein darf sie je-doch nicht sein.
Wir haben für alle Reisen eine
Mindestteilnehmerzahl. Wenn diese
wider Erwarten nichterreicht wird,
so müssen wir die Reise absagen
- spätestens eine Woche vor Antritt.
Durch rechtzeitige Anmeldung tragen
Sie dazu bei, dass die erforderliche
Mindestteilnehmerzahl erreicht werden
kann.
●● Vermittlungsleistungen
Wir sind lediglich Vermittler von
Eintrittskarten, Flug- und Schiffsreisen
sowie Reisen anderer Veranstalter.
Hierbei gelten gesonderte Stornobedingungen.
●● Musical- und Festspielreisen
Bitte beachten Sie, dass bei einer
Stornierung der Reise die Eintrittskarten in voller Höhe berechnet
werden, es sei denn, Sie haben einen
Ersatzteilnehmer oder wir können
die Karte anderweitig verkaufen. Für
zusammenhängende Plätze im Theater
können wir nicht garantieren.
●● Andere Länder - andere Sitten
Wir fahren mit unseren Bussen in die
verschiedensten Länder, wobei uns die
Erfahrung gezeigt hat, dass wir ALLE
im Ausland auf keinen Fall unseren
deutschen Standard zugrunde legen
dürfen (z.B. Einrichtung, Bewirtung
in den Hotels usw.). Als erfahrener
Reisendersollte man dem gegenüber
aufgeschlossen sein, nach dem Motto
„Andere Länder - andere Sitten“.
●● Parken
Sie haben die Möglichkeit, Ihr Auto für
die Dauer Ihrer Unholzer-Reise auf
unserem Betriebsgelände in Olching
kostenlos zu parken. Für die auf
unserem Betriebsgelände abgestellten
Fahrzeuge übernehmen wir keine
Haftung.
Reisebüro UNHOLZER
Steigen Sie ein ...
Reisebüro UNHOLZER
Hauptstraße 2 A
82140 Olching
In den nachfolgenden Orten können Sie
zu unseren Fahrten zusteigen:
Geschäftszeiten
Mo. - Fr. 9.00 - 18.30 Uhr
Sa.
9.00 - 12.00 Uhr
Bankverbindung
Sparkasse Olching
IBAN: DE60 7005 3070 000 1375 484
●● Dachau
●● Pasing
●● Aubing
●● Germering
●● Puchheim
●● Eichenau
●● Gröbenzell
●● Emmering
●● Fürstenfeldbruck
●● Maisach
●● Gernlinden
●● Olching
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Mehrtagesfahrten 2015
Reise Nr. Termin
Tage Reiseziel
Seite
2
Tage Reiseziel
Seite
August
März
1
Reise Nr. Termin
22.03.-29.03.
27.03.-29.03.
8
3
Wellness in Montegrotto Terme
Saisoneröffnungsfahrt nach Pilsen
4
18
07.08.-09.08.
3
Gmundner Lichterfest
20
5
19
17.08.-20.08.
4
Glacier+Bernina Express
20
20
19.08.-22.08.
4
Budapest in "Flammen"
21
April
September
3
03.04.-06.04.
4
Ostern in Wien
6
4
11.04.-15.04.
5
Apfelblüte in Südtirol
7
21
04.09.-06.09.
3
Wein + Marille ins Österreich
22
5
17.04.-21.04.
5
Jubiläumsreise nach Istrien
8
22
25.09.-27.09.
3
Tschechische Metropole "Prag"
22
Oktober
Mai
6
01.05.-03.05.
3
Frankreich "Ins schöne Eslaß"
9
23
08.10.-11.10.
4
Herbstlicher Gardasee
23
7
09.05.-10.05.
2
Muttertag am Achensee
9
24
16.10.-19.10.
4
An den Vierwaldstätter See
23
8
07.05.-10.05.
4
Hamburger Hafengeburtstag
10
25
22.10.-25.10.
4
Slowenien "Bled"
24
9
14.05.-17.05.
4
Schnupper Radeln am Gardasee
11
10
31.05.-02.06.
3
BUGA 2015 Havelöregion
12
25
November
Juni
11
04.06.-07.06.
4
Harz "Hexen und Kobolde"
13
12
15.06.-21.06.
7
Deutschland Rundreise
14
13
19.06.-21.06.
3
Bergfeuer am Ritzensee
15
14
27.06.-28.06.
2
Helene Fischer in Leipzig
15
Juli
15
03.07.-05.07.
3
Dresden "Radeln und Dampfer"
16
16
08.07.-13.07.
6
Donau - Flußkreuzfahrt
17
17
09.07.-20.07. 12 Nordkapreise
18/19
26
08.11.-15.11.
8
Wellness in Montegrotto
27
13.11.-15.11.
3
Lichterglanz vor den Toren Heidelbergs 26
28
27.11.-29.11.
3
Lichterglanz in Heidelberg
26
Dezember
29
11.12.-13.12.
3
Flußadventskreuzfahrt
27
30
30.12.-02.01.
4
Silvesterreise Deutsches Eck
28
Quellenverzeichnis: Shutterstock Images LLC, Reinhard Pantke, CzechTourism, Österreich Werbung, Zygmunt Grabowiecki,
HMG Mediaserver, Zweckverband Bundesgartenschau 2015 Havelregion, Univeral Music
Information: Die Angebote in diesem Katalog entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Bitte haben Sie jedoch Verständnis
dafür, dass bis zur Übermittlung Ihres Buchungswunsches aus sachlichen Gründen Änderungen von Preisen und Leistungen
möglich sind, die wir uns deshalb ausdrücklich vorbehalten müssen. Über diese werden wir Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichten. Für Satz- und Druckfehler übernehmen wir keine Haftung. Irrtümer vorbehalten.
Busreise gebucht?
Auch an den Reiseschutz denken!
Unsere Leistungen für Sie:
1 Stornokosten-Versicherung
3 Reisekranken-Versicherung
2 Reiseabbruch-Versicherung
4 Reisegepäck-Versicherung
Bus-ReiserücktrittsVersicherung
Alle Prämien
pro Einzelperson
in €
100,–
200,–
300,–
400,–
500,–
600,–
800,–
1
2
Bus-RundumSorglos-Schutz
Reisen bis 45 Tage 1 2 3 4
Europa
Europa
ohne Selbstbeteiligung
ohne Selbstbeteiligung
8,–
15,–
21,–
24,–
28,–
31,–
35,–
www.unholzer-reisen.de
Bus-RRV-RSS-EP-oSB-niedrig-1550330-190x80.indd
1
14,–
19,–
24,–
29,–
32,–
35,–
41,–
Busreisen: Versichert sind alle Reisen einschließlich Aufenthalt, deren An- und
Abreise mit einem Reisebus erfolgt und bei denen dieser gleichzeitig das Hauptverkehrsmittel ist (z. B. Bus-Rundreise in Europa).
Bitte informieren Sie sich vor jedem Versicherungsabschluss über die Produktdetails. Das Produktinformationsblatt erhalten Sie unter www.pib-erv.de.
Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 14 Tage nach
Zugang der ersten Buchungsbestätigung. Bei Buchung innerhalb von 14 Tagen
vor Reiseantritt ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens
innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich.
Weitere Tarife auf Anfrage buchbar.
Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen
der Europäische Reiseversicherung AG (VB-ERV 2014). Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten.
│ 315:13
Übersicht 13.05.14
Wellness in
Montegrotto
Terme
8 Tage
Reise - Nr. 01
Willkommen im Hotel Commodore, wo
sich Gesundheit und Wohlbefinden, Sport
und Relax, Kunst und Kultur in einem Wort
vereinen: in ihrem Urlaub.
Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage am
Fuße der Euganeischen Hügel.
Es liegt nur wenige Schritte vom Stadtzentrum entfernt und von hier aus kann man
in kurzer Zeit die bedeutenden Städte des
Veneto erreichen: Padua, Venedig, Verona
und Vicenza.
Seid Jahren in unserem Programm.
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 7 Tage Übernachtung im Hotel
●● Commodore
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
TV,Telefon, Kühlschrank
●● Begrüßungscocktail
●● 7x Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke
●● 7x Abendessen
(3 Gang-Menü)
●● Salatbuffet
●● Galaabend mit Musik
●● Eintritt in die Thermal und Heilbäder
●● Leih-Bademantel
Termin & Preis
22.03.-29.03.
590,00 €
EZ-Zuschlag
60,00 €
Zimmer Schwimmbads.
43,00 €
1.​Tag:​ Anreise
Abfahrt in Olching auf der Autobahn geht
es Richtung Österreich - über den Brenner, durch Südtirol, vorbei am Gardasee,
erreichen Sie am Nachmittag, dass Hotel
Commodore, Zimmerbezug, Abendessen
und Übernachtung im Hotel.
2.​bis 7 bzw. 11 Tag Aufenthalt
Genießen Sie die schönen Tage in netter
Umgebung.
Lassen Sie sich verwöhnen, oder einfach
die Seele baumeln lassen.
8. bis 12.​Tag Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es nun wieder
Abschied nehmen. Sie treten wieder die
Heimreise an. Rückkunft ca. 19:00 Uhr in
Olching.
4 │ März
Das Hotel Commodore verfügt über:
●● gemütliche Sitzgelegenheiten
●● geschützte Nischen
●● großer Saal
●● eine gemütliche Bar
●● ruhiger Garten
●● 4 herrliche Schwimmbäder, alle mit
Thermalwasser mit unterschiedlichen
Temperaturen stehen Ihnen zur
Verfügung.
●● Ein 33 m Schwimmbad, ein erwärmtes
und überdachten Bad, verbunden mit
einem Bad im Freien und schließlich
ein Schwimmbad mit kompletter
Hydromassage ausgestattet, sowie
Sauna und Schwitzgrotte.
Alle Zimmer:
●● Klimaanlage
●● Bad oder Dusche
●● Haartrockner
●● Minibar
●● Fernsehen
●● Leih-Bademantel
In der Kurabteilung werden die verschiedensten Massagen, Bäder, angeboten.
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Saisoneröffnungsfahrt
Pilsen
3 Tage
Reise - Nr. 02
Willkommen in der Kulturhauptstadt 2015
Pilsen ist die viertgrösste Stadt der Tschechischen Republik. Der historische Stadtkern
wurde im Jahre1989 zur Stadtdenkmalzone
erklärt. Weltberühmt ist Pilsen natürlich
durch das Bier.
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 2 x Übernachtung im **** Hotel in
Pilsen
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
Fön, TV, Telefon, Safe,
●● 2 x Frühstücksbuffet
●● 2 x Abendessen, Pilsner
●● 3 Gang-menü
●● Tanzabend mit Live Musik
●● 2 stündige Stadtführung ( zu Fuß)
●● Einritt und Führung in der Pilsner
Brauerei mit Verkostung
●● Einritt und Führung in der Chodva
Plana mit Verkostung
Termin & Preis
27. - 29.03.2015
EZ-Zuschlag
185,00 €
20,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Programmänderung vorbehalten.
1.​Tag:​Olching - Pilsen
Abfahrt in Olching auf der Autobahn geht es
Richtung Tschechische Republik, hier besuchen Sie das älteste Brauhaus der westböhmischen Region und kehren in die Familienbrauerei Chodovar ein. Erleben Sie
während einer Brauereiführung die traditionellen Produktionsvorgänge, erfahren sie
interessantes über die Brauereigeschichte
und verkosten Sie ein köstliches Bier aus
dem Zauberbierbrunnen. Stärken Sie sich
im Anschluss daran bei einem Mittagessen
im einzigartigen Felsenrestaurant "Ve Skale". Anschließend fahren Sie nach Pilsen
ins Hotel, Zimmerbezug, Abendessen und
Übernachtung im Hotel.
2.​Tag:​ Pilsen Kulturhauptstadt
Nach dem Frühstück, treffen Sie heute Ihren Stadtführer, der Ihnen die Kulturhauptstadt Europas bei einer 2 Stündigen Führung näher bringen wird, Sie sehen unter
anderem den Turm des St.​
Bartholomäus
Dom, der höchste Kirchturm Böhmens, das
schöne Renaissance Rathaus, Pestsäule
und barocke Franziskanerkirche, die große
Synagoge im maurisch-romanischen Stil,
ist nach der in Budapest, die zweitgrößte
Synagoge Europas. Weltruf genießt die
Stadt Pilsen durch Ihre Braukunst. Die Pilsner Brauerei ist weit über die Grenzen Europas hinaus bekannt, denn hier wird das
Bier der Schutzmarke Pilsner Urquell nach
alter Rezeptur gebraut. Probieren Sie einen
kühlen Schluck bei der Verkostung. Anschließend geht es wieder zurück ins Hotel
zum Abendessen, im Anschluss klingt der
Tag bei Tanz und Musik aus.
3.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie heute wieder die Heimreise an, mit vielen neuen
Eindrücken erreichen Sie gegen 18:00 Uhr
wieder Olching.
www.​unholzer-reisen.​de
März │5
Zu Ostern in
Wien
3Tage
Reise - Nr. 03
Die Stadt an der schönen blauen Donau
begrüßt zu jeder Jahreszeit Gäste aus aller
Welt. Wiens kulturelle Vielfalt ist immens.
Die Zeugnisse jener glorreichen Vergangenheit, da ein Kaiser von der Hofburg aus sein
Riesenreich regierte sind im Stadtbild allgegenwärtig. Könige, Kaiser und Domherren
hinterließen der Stadt ein überwältigendes
Erbe. Die drei kulinarischen Hochburgen
des Wienertums sind die Kaffeehäuser, die
Heurigen und die Beisln. Letztere existieren
zu Hunderten über die ganze Stadt.
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 3 x Übernachtung in guten Hotel
in Wien
●● alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
Telefon, TV
●● 3 x Frühstücksbuffet
●● 1 x 3 Stündige Stadtrundfahrt in
Wien
Termin & Preis
03. - 06.04.2015
EZ-Zuschlag
245,00 €
100,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Programmänderung vorbehalten.
1.​Tag:​Olching - Wien
Abfahrt in Olching auf der Autobahn geht
es durch Österreich nach Wien. Ankunft
am frühen Nachmittag Zimmerbelegung
im Hotel, anschließend Freizeit erkunden
Sie schon einmal die nähere Umgebung.
Abendessen in einem der vielen Lokale in
Wien, oder gegen Aufpreis im Hotel.
2.​Tag:​ Wien
Nach dem Frühstück steht Ihnen der heutige Tag zur freien Verfügung, besuchen Sie
das Schloss Schönbrunn, es ist die beliebteste Sehenswürdigkeit von Wien und eines
der bedeutendsten Kulturgüter von Österreich. Vor dem Schloss findet ein Ostermarkt statt! Bummeln Sie gemütlich entlang
der einzelnen Stände und genießen Sie die
Wiener Köstlichkeiten. Für IhrAbendessen
stehen Ihnen viele Restaurants der Stadt
Wien zur Verfügung.
6 │ April
3.​Tag:​ Wien
Nach dem Frühstück, werden Sie zu 3
einer Stündigen Stadtrundfahrt durch das
unvergleichliche Wien erwartet. Bestaunen Sie die Prunkbauten an der Ringstraße, wie Staatsoper, Burgtheater, Hofburg,
Parlament und vieles mehr. Am Nachmittag
könnten Sie entweder den unbeschreiblichen Ausblick über die Hauptstadt im
Wiener Riesenrad genießen oder eine der
wichtigsten Institutionen in Wien besuchen:
das Kaffeehaus, bummeln Sie durch die
Kärntnergasse und genießen Sie Wien.
Auch heute können Sie wieder in einem der
vielen Restaurant zu Abend essen.
4.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück treten wir heute wieder die Heimreise an. Rückkunft ca. 18:00
Uhr.
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Apfelblüte in
Südtirol
mit beschrauschendem Weinfest
5 Tage
Reise - Nr. 04
Erleben Sie die Zauberhafte Apfelblüte in
Südtirol.
Der Südtiroler Frühling ist ein Erlebnis für
alle Sinne. Ob im Vinschgau oder in Meran, in Südtirols Süden, im Eisacktal oder
in den Dolomiten: in dieser Jahreszeit hat
jede Ferienregion ganz etwas Besonderes
zu bieten.
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 4 x Übernachtung in guten Hotel im
Raum Trentino/Levico Terme
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
Telefon, TV
●● 2 x Abendessen als 3 Gang Menü
●● 1 x Trentiner Abendessen
●● 1 x Pastaabend inkl. ein Glas Wein
●● Begrüßungsgetränk am Anreisetag
●● 1 x Reiseleitung für Bozen, Meran
und Kaltern
●● 1 x Besuch einer Weinkellerei mit
Führung
●● 1 x Reiseleitung Ausflug Dolomiten
inkl Mittagessen
●● 1 x Reiseleitung Gardasee inkl
Weinfest mit Livemusik, Brettljause
●● 3 Sorten versch. Wein, Olivenöl,
und Balsamico
Termin & Preis
11. - 15.04.2015
EZ-Zuschlag
330,00 €
50,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Programmänderung vorbehalten.
1.​Tag:​Olching - Levico Terme
Abfahrt in Olching auf der Autobahn reisen
Sie heute nach Südtirol, in Ihr *** Hotel im
Raum Levico Terme, werden Sie bei einem
Begrüßungsgetränk „Willkommen geheißen“. Nach dem Zimmerbezug haben Sie
noch die Möglichkeit die nähere Umgebung
zu erkunden, ehe Sich sich dann wieder
zum Abendessen im Hotel treffen.
2.​Tag:​Ausflug Meran -Kaltern
Fahrt nach Südtirol, wo die Apfelbäume
blühen. Südtirols Landwirte produzieren
auf 18.000 ha rund 10% der in der EZ
angebauten Äpfel. Bei der Stadtbesichtigung besuchen Sie, die Laubengasse, den
Obstmarkt, den Dom und andere berühmte Kirchen. Freizeit für eigene Interessen.
Anschließend fahren Sie durchs Etschtal
nach Meran. Durch das milde Klima und
das heilbringende Wasser ist die Stadt bereits in der Belle Epoque ein Treffpunkt der
Kurgäste geworden. Weiter geht es nach
Kaltern, Während diesem Ausflug Besuchen Sie eine örtliche Weinkellerei, in der
Sie an einer Führung teilnehmen. Rückfahrt
ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.
3.​Tag:​Ausflug Dolomiten
Auch heute steht wieder ein schöne Ausflug
auf Ihrem Programm, die Dolomiten gelten
nicht umsonst als die schönsten berge der
Welt. Nirgendwo sonst finden Sie ein derart enges Nebeneinander von Gegensätzlichen schroffen Felsmassiven und sanften
Almmatten. Die skurillen, bizarren Kalktürme der Dolomiten über den sattgrünen
Wäldern und den engen Tälern mit Ihren
hübschen Dörfern sind ein Weltkulturgut.
Rückfahrt ins Hotel, dort erwartet Sie neben dem Pastaabendessen ein Glas Wein.
Übernachtung im Hotel.
4.​Tag:​Ausflug Gardasee
Nach dem Frühstücksbuffet erwartet Sie
Ihr Reiseleiter für einen Ausflug an den
nördlichen Gardasee. Der Gardasee ist mit
Sicherheit einer der bekanntesten Seen
Italiens. Am Nachmittag besuchen Sie eine
typische Cantina, Anschließend erleben Sie
das Highlight der Reise mit dem Weinfest
umrahmt von der Live-Musik und Brettljause, 3 verschiedene Sorten Wein, Verkostung von Olivenöl und Balsamico. Danach
Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.
5.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie heute wieder die Heimreise an. Rückkunft in Olching
ca. 18:00 Uhr
www.​unholzer-reisen.​de
april │ 7
Jubiläumsreise
Istrien
5 Tage
Reise - Nr. 05
Istrien, die in kristallklarem Wasser der
Adria gelegene Halbinsel im Norden Kroatiens ist ein wahres Paradies mit
historischen Städten, Natur und Kultur.
Zu jeder Jahreszeit lädt diese Region zu
einem Besuch ein.
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 4 x Übernachtung im **** Hotel
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
TV, Telefon
●● 4 x Frühstücksbuffet
●● 4 x Abendessen als Menü oder
Buffet
●● Begrüßungsgetränk
●● Ganztägige Reiseleitung "Highlights Istrien"
●● Mittagessen in einem typischen
Gasthof
●● Panoramaschifffahrt
●● Stadtführung in Opatija
●● Musikabend
●● Kurtaxe
Termin & Preis
17. - 21.04.2015
EZ-Zuschlag
315,00 €
50,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Programmänderung vorbehalten.
1.​Tag:​ Olching - Anreise
Abfahrt in Olching auf der Autobahn geht es
durch Österreich und weiter über Slowenien erreichen Sie am Nachmittag, die Halbinsel Istriens. Zimmerbezug, anschließend
haben Sie Zeit, die nähere Umgebung zu
erkunden. Abendessen und Übernachtung
im Hotel.
2.​Tag:​Ausflug Istrien
Nach dem Frühstück entdecken Sie heute
mit Ihrer Reiseleitung Istrien. Besichtigen
Sie die geschichtsträchtigen Küstenstädte
wie z.B. Porec mit der beeindruckenden
Euphrasius-Basilika und Rovinj mit der
Kirche Sveta Eufemija, welche die Altstadt
überthront. Zum landestypischen Mittagessen kehren Sie in ein traditionelles Landgut
ein. Am Nachmittag fahren Sie zum Limfjord. Dieser ca. 19 Kilometer lange Meeres-
8 │ april
arm erinnert an norwegische Fjorde. Entdecken Sie die Schönheiten des Fjordes mit
einer der größten Muschel und Austernzuchten bei einer Schifffahrt. Anschließend
Rückfahrt ins Hotel, Abendessen und Übernachtung im Hotel.
3.​Tag:​Ausflug Opatija Riviera
Am heutigen Tag fahren Sie an die Kvarner Bucht. Besonders sehenswert ist Opatija, ehemaliger Urlaubsort des Adels um
die Jahrhundertwende. Während einer
Stadtführung lernen Sie den Ort mit seinen
zahlreichen eleganten Villen aus der Kaiserzeit kennen. Anschließend sind Sie zu
Kaffee und Kuchen eingeladen. Bummeln
Sie danach über die Uferpromenade und
besichtigen Sie direkt am Meer gelegenen
Parkanlagen. Rückfahrt wieder ins Hotel,
Abendessen und Übernachtung.
Inseln. Mit dem Schiff fahren sie von Fazana aus zum Nationalpark, den Sie bei einer
Führung mit einem Parkzüglein und zu Fuß
erkunden. Lassen Sie sich verzaubern von
der einzigartigen Flora und Fauna. Im Anschluss können Sie noch die alte Römerstadt Pula besichtigen, zu deren Sehenswürdigkeiten das imposante Amphitheater,
der Sergierbogen und der Augustustempel
gehören. Rückfahrt ins Hotel, zum Abendessen und Übernachtung.
5.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück, treten Sie heute wieder die Heimreise an. Rückkunft in Olching
ca. 19:00 Uhr
4.​Tag:​Ausflug Brioni Inseln
Auch heute steht wieder ein Ausflug auf
Ihrem Programm, Sie besuchen die Brioni
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Elsass - lieblich
und ländlich
3 Tage
Blumengeschmückte Fachwerkhäuser, endlose Weinbergfelder oder gastronomische
Höhepunkte wie Flammkuchen und Baeckoeffe. Colmar ist bekannt durch das idyllische Gerberviertel Petite Venise und die
Dominikanerkirche. Straßburg mit der astronomischen Uhr, das Gerberviertel Petite
France .
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus
●● 2 x Übernachtung im guten Hotel in
Straßburg
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
●● 2 x Frühstücksbuffet
●● 1 x 3 Gang Abendessen im
typischen Restaurant Straßburg
●● 1 x Flammkuchenessen im Elsass
●● 1 x 1,5 Std. Bahnfahrt
●● 1 x 3 er Weinprobe im Elsass
●● Stadtführung Colmar u. Straßburg
●● Ortstaxe
Termin & Preis
01. - 03.05.2015
EZ-Zuschlag
Reise - Nr. 06
235,00 €
70,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Programmänderung vorbehalten.
1.​Tag:​Olching - Straßburg
Abfahrt in Olching auf der Autobahn geht
es vorbei an den Städten Augsburg - Ulm
- Stuttgart - Pforzheim - erreichen Sie am
frühen Nachmittag Straßburg, hier werden
Sie schon von Ihrem Reiseleiter erwartet,
der Ihnen die schöne Stadt am Ill zeigen
wird. Im Anschluß Zimmerbelegung im Hotel, Abendessen und Übernachtung.
2.​Tag:​Ausflug
Nach dem Frühstück werden Sie heute als
erstes in Colmar erwartet, hier zeigt Ihnen
der Stadtführer die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, danach fahren Sie mit der Bahn
durch die nahen Weinberge mit anschließender Weinprobe. Ein weiterer Höhepunkt
dieser Reise ein Elsässischer Flammkuchen darf auf keinen Fall fehlen. Rückfahrt
ins Hotel, Übernachtung.
3.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie heute
wieder die Heimreise an, Rückfahrt über
Freiburg im Breigau mit kurzem Aufenthalt
- weiter über Tittisee-Neustadt - Ulm - Augsburg zurück nach Olching, das Sie gegen
19:00 Uhr wieder erreichen.
Muttertag in
"Österreich"
2 Tage
Reise - Nr. 07
An diesem ganz besonderen Tag, entführen wir Sie in die wundervolle Umgebung
des Achensees. Dort werden Sie einen unvergesslichen Muttertag verbringen.
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 1 x Übernachtung im guten Hotel
am Achensee
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
TV, Telefon
●● 1 x Frühstücksbuffet
●● 1 x 4 Gang Muttertagsverwöhnmenü
●● Musikabend im Hotel
●● 1 x Schifffahrt Seespitz - Scholastika
Termin & Preis
09. - 10.05.2015
EZ-Zuschlag
www.​unholzer-reisen.​de
110,00 €
20,00 €
1.​Tag:​ Olching - Achensee
Abfahrt in Olching anreise an den Achensee. Zimmerbelegung, genießen Sie die
schöne Landschaft bei einem kleinen Spaziergang. Am Abend wird Ihnen ein Muttertagsmenü serviert, natürlich darf ein Musikalisches Rahmenprogramm nicht fehlen
Übernachtung im Hotel.
2.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück, beginnen Sie den
heutigen Muttertag bei einer gemütlichen
Schifffahrt am größten Sees Tirol, dem
Achensee. Von Seespitz bis Scholastika,
hier holt Sie der Bus wieder ab. Rückfahrt
nach Olching, Rückkunft ca. 17:00 Uhr
Mai │ 9
Hafengeburtstag in Hamburg
Das „Tor zur Welt“
4 Tage
Reise - Nr. 08
Ein Erlebniswochenende in der Hansestadt. 826. Hafengeburtstag
Das traditionelle Fest dauert 3 Tage und
beginnt mit der Einlaufparade am Freitag,
zum Ein- und Auslaufen der Schiffe wird
die jeweilige Nationalhymne gespielt.
Der Freibrief für die Zollfreiheit von der
Elbe bis zur Nordsee der Schiffe, wurde
am 07.05.1189 durch Kaiser Friedrich Barbarossa ausgestellt.
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 3 x Übernachtung in guten Hotel im
Raum Hamburg
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
Fön, TV, Telefon
●● 3 x Frühstücksbuffet
●● 1 x 2 stündige Stadtrundfahrt in
Hamburg
●● 1 x 1 Stunde Hafenrundfahrt
Termin & Preis
07. - 10.05.2015
EZ-Zuschlag
325,00 €
95,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Programmänderung vorbehalten.
1.​Tag:​Olching - Hamburg
Abfahrt in Olching auf der Autobahn geht es
Richtung Norden. Am Nachmittag erreichen
Sie dann Ihr Hotel im Raum Hamburg. Zimmerbezug, Abendessen ( gegen Aufpreis )
Übernachtung im Hotel.
2.​Tag:​Hör ma‘n bit‘n to
Nach dem Frühstück, treffen Sie sich mit
dem Reiseleiter in Hamburg, zur Stadtrundfahrt, Michaelskirche, und Rathaus, das
vornehmen Villenviertel am Elbufer, der riesige Freihafen - Sie erleben Hamburg aus
erster Hand. Verpassen Sie heute nicht die
Einlaufparade der Schiffe. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Rückfahrt ins Hotel Abendessen ( Aufpreis),
Übernachtung im Hotel.
heute den ganzen Tag Zeit den Hafengeburtstag zu feiern. Dann wird von der Speicherstadt bis St.​Pauli, wie all den Jahren
zuvor, an mehreren Live-Bühnen und diversen anderen Lokalitäten gefeiert. Legendär
ist da beliebte Drachenbootrennen auf der
Elbe. Zu den jährlichen Höhepunkten zählt
unter anderen das so genannte „Schlepperballett“. Individuelle Rückfahrt ins Hotel zur
Übernachtung.
4.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück, heißt es nun wieder
Abschied nehmen von Hamburg. Sie treten wieder die Heimreise an. Rückkunft ca.
19:30 Uhr in Olching
3.​Tag:​ Hafengeburtstag
Dieser Tag steht heute ganz im Zeichen
des Hafengeburtstages, nach dem Frühstück starten Sie heute zunächst mit einer
Hafenrundfahrt. Im Anschluss haben Sie
10 │ Mai
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Schnupper
Radeln am Gardasee
Den Gardasee mit dem Elektrofahrrad erkunden
4 Tage
Reise - Nr. 09
Diese Tour eignet sich für alle Gäste, die
Elektrofahrräder, einmal in entspannter
Atmosphäre ausprobieren möchten.
Zwei Ausflüge zeigen Ihnen, wie Sie mit
dem E-Bike, das nahezu geräuschlos die
Tretbewegungen unterstützt, ohne große
Anstrengung radeln und sogar Steigungen leicht erklimmen.
Radfahren mit Rückenwind macht Spaß!
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 3 x Übernachtung in *** oder ****
Hotel am Gardasee
●● alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
●● 3 x Frühstücksbuffet
●● 3 x 3 Gang Abendessen
●● 1 x Willkommensdrink
●● 1 x Picknick im Raum Tenno
●● Einführung in das Elektrofahrrad
●● 2 x deutschsprachige
●● Radtourbegleitung
●● Elektrofahrradverleih inklusive
●● Platzhalter LeistungenPlus
anfallende Citytax pro Person
Termin & Preis
14. - 17.05.2015
EZ-Zuschlag
300,00 €
50,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Programmänderung vorbehalten.
www.​unholzer-reisen.​de
1.​Tag:​Olching - Gardasee
Abfahrt in Olching auf der Autobahn geht
es über den Brenner, durch Südtirol und
weiter an den Gardasee Hotelbelegung.
Sie haben noch genügend Zeit die nähere
Umgebung zu erkundigen, bevor Sie sich
im Hotel zum Abendessen wieder treffen.
Übernachtung im Hotel.
2.​Tag:​Einführung in die E-Bike-Welt
Nach dem Frühstück, machen Sie sich mit
dem E-Bike bekannt. wir starten auf dem
Radweg des Flusses Sarca. Auf gemütlichen und flachen Strecken geht es durch
Weinberge und Olivenhaine nach Arco mit
seiner von den Habsburgen geprägten
Altstadt. Vorbei an der Burg und den Kletterfelsen fahren wir ganz gemütlich durch
das „Pflaumental“ nach Dro. Die Tour geht
zurück auf der anderen Seite des Flusses,
wieder durch Arco und über Riva del Garda ins Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, Abendessen und
Übernachtung im Hotel.
3.​Tag:​Ausflug
Nach dem Frühstück geht es heute wieder
mit den E-Bike´s auf große Tour. Auf einer
Nebenstraße fahren wir auf dem Uferweg
nach Riva, den Wind im Gesicht und die
Sonne auf dem See. Von Riva aus radeln
wir auf Radwegen und Nebenstraßen bergauf Richtung Tennosee. Bei einem Fotostopp bewundern Sie die smaragdgrüne
Farbe des Wassers. Am Seeufer genießen
wir ein Picknick mit typischen Produkten.
Gestärkt und gut gelaunt radeln Sie am
See entlang und durch einsame Wälder bis
zum malerischen mittelalterlichen Dorf von
Canale di Tenno. Sie radeln durch die alten,
engen Gassen immer wieder mit herrlichen
Blick auf den Gardasee. An Frapporta vorbei geht es dann immer begab bis in die Altstadt von Riva, und wieder zurück ins Hotel,
Abendessen und Übernachtung im Hotel.
4.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück, treten Sie heute wieder die Heimreise an. Mit vielen schönen
Eindrücken vom Gardasee fahren Sie zurück nach Olching. Rückkunft ca. 19:00 Uhr
mai │11
Bundesgartenschau in der
Havelregion
3 Tage
Reise - Nr. 10
Das gab es noch nie. Diese Bundesgartenschau wird anders. Fünf Orte an der Havel haben sich ein Herz gefasst, um Ihres zu erobern.
Die prächtigen Dome in Brandenburg an der
Havel und der Hansestadt Havelberg behüten
eine Region, die 2015 alle überraschen wird.
Die Havelregion liegt im größten Naturpark
des Landes Brandenburg.
Die 5 Standorte entlang des blauen Bandes
der Havel, Brandenburg an der Havel, Premnitz, Rathenow, Rhinow/Stölln und die Hanstestadt Havelberg.
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 2 x Übernachtung im **** Hotel Sorat
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
Fön, Telefon, TV, Minibar
●● 2 x Frühstücksbuffet
●● 1 x geführter Stadtrundgang
●● 1 x Eintrittskarte BUGA
Termin & Preis
31.05. - 02.06.2015
265,00 €
EZ-Zuschlag
45,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Programmänderung vorbehalten
1.​Tag:​Olching - Brandenburg an der Havel
Abfahrt in Olching auf der Autobahn geht
es Richtung Norden, nach Brandenburg.
Die Domstadt, die Sie zunächst bei einer
geführten Stadtbesichtigung näher kennen
lernen, bildet den südlichen Ausgangspunkt der Gesamtkulisse der BUGA in der
Havelregion. Anschließend Zimmerbezug,
Abendessen (Aufpreis) und Übernachtung
im Hotel.
2.​Tag:​ Bundesgartenschau
Nach dem Frühstücksbuffet, besuchen Sie
die 3 Erlebnisbereiche der BUGA in Brandenburg. Um die Mittagszeit Fahrt in die
Hansestadt Havelberg. Die Hanse-und
Dimstadt am Zusammenfluss von Elbe
und Havel bildet den nördlichsten Auftakt
für Ihre BUGA-Reise durch die Havelregion. Am Abend Rückkunft in Brandeburg.
Übernachtung und Abendessen (Aufpreis)
im Hotel.
12 │ Mai-juni
3.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück, treten Sie heute wieder die Heimreise an. Die Rückfahrt erfolgt
wieder auf der Autobahn. Rückkunft ca.
19:30 Uhr an Olching.
**** Hotel in Zentraler Lage in der Altstadt
von Brandeburg an der Havel
Ausstattung: Restaurant Parduin, Frühstücksraum, Aufenthaltsräume, gemütliche Bar, Lift,
Sonnenterrasse, Innenhof, Fitnessraum und
Sauna.
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Harz - Wo Hexen
und Kobolde
regieren
Mythen - Hexen - Magie
4 Tage
Reise - Nr. 11
Wo Berge von sagenumwobenen Begegnungen zeugen. wo facettenreiche Landschaften mit knorrigen Fichten mystischen Wäldern und Bachtäler ihre Magie
entfalten, wo Sie von malerischen Fachwerkstätten in ihren Bann gezogen werden - da fängt der Harz an!
Leistungen
●●
●●
●●
●●
●●
●●
●●
●●
●●
Fahrt im modernen Reisebus
3 x Übernachtung im guten Hotel
Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
3 x Frühstücksbuffet
3 x Abendessen 3 Gang-Menü
Rundgang durch Bad Harzburg
Reiseleitung Ostharz
Brauereibesichtigung inkl. Vesper
Stadtführung Goslar
Termin & Preis
04. - 07.06.2015
KEIN EZ-Zuschlag
320,00 €
1.Tag: Olching – Bad Harzburg
Abfahrt in Olching auf der Autobahn vorbei an Bayreuth-Hof-Halle (Saale) – Wernigerorde nach Bad Harzburg, Begrüßungsgetränk, Zimmerbezug, Abendessen und
Übernachtung im Hotel.
4.Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie wieder die
Heimreise an. Rückkunft ca. 19:00 Uhr
2.Tag: Ausflug Ostharz
Am Morgen geht die Fahrt in die Welterbestadt Quedlingburg mit Ihren urigen Fachwerkhäusern. Nach dem Besuch in der
Brauerei und einer Vesper, fahren Sie nach
Thale zum Hexenplatz. Genießen Sie den
Blick auf den „Grand Canyon“ des Harzes.
Zum Abschluss geht es nach Wernigerorde, der bunten Stadt im Harz. Rückfahrt ins
Hotel, Abendessen und Übernachtung.
3.Tag: Ausflug Goslar
Nach dem Frühstück Fahrt nach Goslar,
hier haben werden Sie Schon von Ihrem
Stadtführer erwartet, der Ihnen die schöne
Mittelalterliche Stadt zeigen wird, anschließend haben Sie noch Zeit für eigene Erkundungen, Rückfahrt ins Hotel, am Abend
Musik und im Hotel, Abendessen und Übernachtung.
www.​unholzer-reisen.​de
juni │13
Deutschland
Rundreise
7 Tage
Reise - Nr. 12
Deutschland ist ideal geeignet um sehenswerte Rundreisen durchzuführen. In bequemen Tages-Etappen sehen Sie Deutschland.
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus
●● 6 x Übernachtung in guten
Mittelklasse Hotels in Würzburg,
Schwarzheide, Neubrandenburg,
Stralsund, Berlin, Plauen
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
TV, Telefon
●● 6 x Frühstücksbuffet
●● 6 x Abendessen 3 Gang oder Buffet
●● Stadtführung Würzburg
●● Stadtführung Dresden
●● Stadtführung Berlin
●● Stadtführung Stralsund
●● Inselführung Rügen
●● Stadtführung Rostock
●● Stadtführung Potsdam
●● Stadtführung Leipzig
Termin & Preis
15. - 21.06.2015
EZ-Zuschlag
625,00 €
135,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Programmänderung vorbehalten.
1.​Tag:​Olching - Würzburg
Abfahrt in Olching auf der Autobahn reisen
Sie heute nach Würzburg. Hier werden Sie
schon von Ihrem Stadtführer erwartet, der
Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten
wie z.B. Residenz, Dom, und vieles mehr
zeigt. Fahrt ins Hotel, Zimmerbezug, Übernachtung im Raum Würzburg.
2.​Tag:​ Dresden
Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst
nach Dresden, dort erwartet Sie schon Ihr
Gästeführer zur Stadtbesichtigung. Am
frühen Nachmittag verlassen Sie das Elbflorenz, und fahren durch die Niederlausitz
in den Raum Schwarzheide. Zimmerbelegung, Abendessen und Übernachtung im
Hotel.
14 │ juni
3.​Tag:​ Berlin
Die Fahrt geht heute weiter durch den
Spreewald in die Weltstadt Berlin, in welcher
Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen. Die
Metropole an der Spree hält eine Fülle von
Eindrücken bereit. Nutzen Sie den heutigen
Abend zu einem Besuch der zahlreichen
Theater-, Opern- oder Kleinkunstbühnen!
Danach geht die Reise weiter zum Übernachtungsort in der Mecklenburgische Seenplatte. Zimmerbelegung, Abendessen und
Übernachtung im Hotel.
4.​
Tag:​Mecklenburgische Seenplatte Ostseeküste - Insel Rügen
Ihr Tagesetappe führt Sie heute weiter nordwärts durch die Mecklenburgische Seenplatte nach Stralsund an die Ostküste. Dort
erfolgt eine Stadtbesichtigung Der Stadtkern
mit seinen vielen sakralen Bauten zählt zu
den besterhaltensten historisch gewachsenen deutschen Stadtanlagen. Über den
Rügendamm fahren Sie auf die Insel Rügen
zu einer kurzen Rundfahrt. Lassen Sie sich
einfangen von den besonderen landschaftlichen Gegebenheiten der größten deutschen
Insel. Die steilen Kreidefelsen, Buchen und
Sandstrände, Hügelgebiete sowie Wälder
und Wiesen machen Rügen zu einer einma-
ligen Insel. Anschließend fahren Sie in Ihr
Hotel an der Ostseeküste, Zimmerbelegung,
Abendessen und Übernachtung im Hotel.
5.​Tag:​Rostock bis Berlin
Das Programm führt Sie heute vorbei an der
landschaftlich reizvollen Halbinsel ZingstDarß-Fischland und an der Rostocker Heide bis nach Rostock. Den größten Überseehafen der neuen Bundesländer, sowie
zahlreiche Kirchen und Patrizierhäuser im
gotischen Stil, sehen Sie während einer
Stadtführung. Danach geht die Fahrt durch
die Mecklenburgische Seenplatte bis nach
Berlin, Zimmerbelegung, Abendessen und
Übernachtung.
6.​Tag:​Berlin bis Hof
Auf Ihrer Route in Richtung Süden machen
Sie zuerst halt in Potsdam. Weiter geht die
Fahrt über Leipzig, nach Hof, zur letzten
Übernachtung. Abendessen.
7.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück, endet heute Ihre
Erkundungstour durch den östlichen Teil
Deutschlands. Mit vielen Eindrücken und Erinnerungen, erreichen Sie gegen 18:00 Uhr
wieder Olching.
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Sommerkonzert
"Helene Fischer" in
Leipzig „Farbenspiel Live“
2 Tage
Reise - Nr. 14
Helene Fischer in der Red Bull Arena Leipzig - "Atemlos durch die Nacht" Seien Sie
LIVE mit dabei!!
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus
●● 1 x Übernachtung in Leipzig
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
Telefon, TV
●● 1 x Frühstücksbuffet
●● 1 x Konzertkarte PG 3
●● Stadtrundfahrt in Leipzig
Termin & Preis
27. - 28.06.2015
EZ-Zuschlag
200,00 €
25,00 €
Zuschlag Kategorie 1
30,00 €
Zuschlag Kategorie 2
20,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Programmänderung vorbehalten.
1.​Tag:​Olching - Leipzig
Abfahrt in Olching auf der Autobahn geht
es Richtung Norden vorbei an den Städten
Bayreuth und Hof, erreichen Sie am Nachmittag Ihr Hotel im Raum Leipzig. Hotelbezug, Zeit zum Frisch machen, ehe Sie der
Bus in die RED Bull Arena Leipzig bringt
Konzert beginn um 19:30 Uhr Helene
Fischer. Nach Vorstellungsende Rückfahrt
ins Hotel.
2.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück, erwartet Sie noch
eine Stadtführung in Leipzig, anschließend
Rückfahrt nach Olching. Rückkunft ca.
19:30 Uhr
Bergfeuer am
Ritzensee
3 Tage
Die Sonnwende ist ein besonderes Spektakel. welches immer wieder begeistert
Tausende Feuer erleuchten die Bergsilhouette des Steinernen Meeres und der
Leoganger Steinberge und lasse so das
Sonnwendfest jedes Jahr zu einem einmaligen Schauspiel werden.
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 2 x Übernachtung in gutem
Mittelklasse Hotel
●● im Raum Zell am See / Glemmtal
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
Telefon, TV
●● 2 x Frühstück
●● 1 x 3 Gang Abendessen
●● 1 x Bootsfahrt auf dem Zeller See
●● 1 x Eintritt Sonnwendfest am
Ritzensee / Saalfelden
Termin & Preis
19. - 21.06.2015
EZ-Zuschlag
180,00 €
25,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Programmänderung vorbehalten.
www.​unholzer-reisen.​de
Reise - Nr. 13
1.​Tag:​Olching - Raum Zell am See
Abfahrt in Olching auf der Autobahn fahren Sie heute Richtung Österreich, in dem
Raum Zell am See / Glemmtal. Zimmerbelegung im Hotel. Am Abend haben Sie
schon die Möglichkeit an den Festivitäten
an diesem Wochenende teilzunehmen.
Übernachtung im Hotel.
2.​Tag:​Ausflug Bergfeuer
Bergfeuer Nach dem Frühstück fahren
Sie nach Zell am See, wo Sie etwas Zeit
für einen Stadtbummel durch die idyllische
Bergstadt haben. Am Nachmittag erwartet
Sie dann einen Panoramabootsfahrt auf
dem Zeller See. Genießen Sie die umlie-
gende Bergwelt und die herrliche Natur des
Salzburger Landes. Rückfahrt in Ihr Hotel.
Nach dem Abendessen fahren Sie zum
Ritzensee nach Saalfelden, wo am Abend
die fantastischen Bergfeuer entzündet werden. Zudem erwartet Sie anschließend ein
brillantes Feuerwerk, Live-Musik und Tanz,
sowie zahlreiche Spezialitäten aus der heimischen Küche. Die Berge brennen, ein
einmaliges Erlebins, Rückfahrt ins Hotel,
Übernachtung.
3.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück, treten Sie heute wieder die Heimreise an. Rückkunft ca. 18:00
Uhr in Olching
juni │15
Dresden mit dem
Rad und Dampfer
3 Tage
Reise - Nr. 15
Dresden begeistert als Gesamtkunstwerk:
Faszinierende Bauwerke und Kunstschätze, eine beeindruckende Museenlandschaft
und Klangkörper, die Weltruhm genießen.
Erleben sie Dresden mit dem Rad und mit
dem Dampfer.
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus
●● 2 x Übernachtung in guten Hotel in
Dresden
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
TV, Telefon,
●● 2 x Frühstücksbuffet
●● 1 x geführter Stadtrundgang in
●● Dresden
●● 1 x Leihgebühr/ Leihfarrad
●● 1 x einfache Schifffahrt von
●● Königstein nach Dresden
Termin & Preis
03. - 05.07.2015
225,00 €
EZ-Zuschlag
45,00 €
2 x Abendessen i. Hotel
40,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Programmänderung vorbehalten
1.​Tag:​Olching - Dresden
Abfahrt in Olching auf der Autobahn reisen
Sie heute nach Dresden. Ankunft am frühen
Nachmittag, hier werden Sie schon von Ihrem Gästeführer erwartet, der Ihnen die
Altstadt von Dresden bei einem Rundgang
zeigen wird. Zimmerbelegung im Hotel, im
Anschluss haben Sie Zeit für eigene Aktivitäten, Abendessen in der näheren Umgebung,
oder im Hotel eigenen Restaurant Übernachtung im Hotel.
3.​Tag:​ Heimreise
Die kurze Stippvisite endet heute wieder,
nach dem Frühstück treten Sie wieder die
Heimreise an, Rückkunft ca. 19:00 Uhr in
Olching.
2.​Tag:​ Dresden
Nach dem Frühstück, geht es heite raus aus
der Stadt, Mit dem Fahrrad radeln Sie entlang der Elbe durch die weitläufigen Elbauen.
Sie fahren vorbei an romantischen Elbschlössern und Weinbergen und können jederzeit
anhalten und die Landschaft genießen. Zurück geht es per Schiff nach Dresden. Der
Elbdampfer bringt Sie zum Ausgangspunkt
zurück, und vermittelt Ihnen nochmal eine
neue Sichtweise auf die Landschaft, die
Sie vorher durchradelt haben. Rückfahrt ins
Hotel, Übernachtung.
16 │ juli
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Flusskreuzfahrt
auf der Donau
Passau-Wien-BudapestBratislava-Passau
6 Tage
Reise - Nr. 16
Gerne begrüßen und verwöhnen wir Sie
an Bord.
Einfach die Seele baumeln lassen und die
vorbeiziehende Landschaft genießen.
Leistungen
●● Hinfahrt und Abholung nach
Passau
●● Kreuzfahrt mit der DCS Amethyst
Dein Flussschiff
●● 5 x Übernachtung in Kabinen der
gebuchten Kategorie
●● 5 x Vollpension bestehend aus
●● Frühstücksbuffet
●● Mittagessen
●● Nachmittagstee/Kaffee/Kuchen
●● Abendessen
●● Mitternachtssnack
●● Welcomedrink
●● Welcomedinner
●● Begrüßung durch den Kapitän und
seine Crew
●● DCS Kreuzfahrtleitung
●● Hafengebühren
●● Kofferservice ab/bis Anleger
Termin & Preis
08. - 13.07.2015
ab 485,00 €
Programmänderung vorbehalten.
Mindestteilnehmerzahl 18 Personen
Einzelkabinen auf Anfrage
1.​Tag:​Olching - Passau
Abfahrt in Olching auf der Autobahn reisen
Sie heute nach Passau. Um ca. 14:30 Uhr
beginnt an Bord der DCS Amethyst Dein
Flussschiff die Einschiffung. Nach der Abfahrt um 16:0 Uhr fährt Ihr „schwimmendes
Hotel durch den Strudengau, vorbei an Engelhartszell mit dem einzigen Trappistenkloster Österreichs zur landschaftlich eindrucksvollen Schlögener Schlinge, wo die
Donau ihren Lauf zurück nach Nordwesten
wendet. Während Sie sich von den ersten
Eindrücken verzaubern lassen, lädt Sie der
Kapitän, vor dem Abendessen, zu einem Begrüßungs-Cocktail ein. Das Musikprogramm
in der Bar sorgt zu vorgerückter Stunde für
die richtige Einstimmung auf diese Flusskreuzfahrt. Mit der Möglichkeit sich am Mitternachtssnack nochmald zu stärken, klingt
www.​unholzer-reisen.​de
der Abend aus. Übernachtung in den von
Ihnen gebuchten Kabinen.
2.​Tag:​ Wien
Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet legen Sie mit dem Schiff gegen Mittag in Wien
an - die Stadt der Musik und Lebensfreude,
Sachertorte und Heuriger ebenso berühmt
sind wie die K. u. K. Monarchie. Ihre Stadtrundfahrt (fakultativ) für Sie unter anderem
vorbei an der Karlskirche, der Hofburg, über
die Ringstrasse mit ihren Prachtbauten wie
die Staatsoper, das Burgtheater, das Parlamentsgebäude und vielem mehr. gegen
18:00 Uhr verlässt die DCS Amethyst Wien.
Nach dem Abendessen klingt der Tag in
der Panoramabar mit Musik und Tanz aus.
Übernachtung in den Kabinen.
3.​Tag:​ Budapest
Während Sie sich am Frühstücksbuffet stärken, legt die DCS Amethyst in Budapest an.
Am Vormittag können Sie wieder an einer
Stadtrundfahrt (fakultativ) teilnehmen, und
lernen diese schöne Stadt an der Donau
näher kennen. Das „Paris des Ostens“ wie
es auch liebenvoll genannt wird. Schon bei
der Einfahrt in die ungarische Metropole, an
der Margareteninsel, bietet sich Ihnen ein
wahrlich unvergesslicher Anblick. Prachtvolle Bauwerke säumen die Donau am rechten
und linken Ufer, die Zitadelle und die Freiheitsstatue liegen imposant vor Ihnen. Die
Stadtrundfahrt führt Sie von der Elisabethbrücke ausgehend zum Heldenplatz, dem
Millenniums Denkmal. Nützen Sie die Gelegenheit zum Bummeln am Nachmittag. Um
21:00 Uhr verlässt das Schiff Budapest in
Richtung Bratislava. Abendessen und Übernachtung in den Kabinen.
4.​Tag:​ Bratislava
Nach einem ausgiebigen Frühstück können
sie am Vormittag die Annehmlichkeiten Ihres
„schwimmenden Hotels“ genießen, während
die eindrucksvolle Landschaft an Ihnen vorbeigleitet. Bei Gacikovo passieren Sie die
größte Doppelschleuse und Staustufe auf
Ihrer Strecke. Gegen 13:00 Uhr erreichen
Sie Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei,
und sehen die Burg, das 4-türmige Wahrzeichen, das seit Jahrhunderten untrennbar
mit dem Stadtbild verbunden ist. Nach dem
Mittagessen können Sie die Stadt bei einer
Rundfahrt und einem Altstadtrundgang (fakultativ) kennenlernen. Die Gebäude konzentrieren sich in der Altstadt. Um 16:30 Uhr
legt Ihr Schiff wieder ab. Nach dem Abendessen wird wie jeden Abend in der Panoramabar Musik zum Tanz gespielt, auch heute
wartet wieder ein Mitternachtssnack auf Sie.
Übernachtung in den Kabinen.
5.​Tag:​ Weißenkirchen
Pünktlich zum Frühstück legt die DCS Amethyst gegen 8:00 Uhr in Weißenkirchen an.
Nach dem Frühstück beginnt der Ausflug
„Schönheiten der Wachau“ (fakultativ). Das
erste Ziel ist das Barockstift Melk, hier werden Sie schon von einem Führer erwartet,
der Ihnen das 900 Jahre alte Stift Melk näher bringen wird. Anschließend fahren Sie
durch die wunderschöne Landschaft der
Wachau nach Dürnstein, das Sie bei einem
geführten Spaziergang erkunden. Weiter
geht die Fahrt durch die Weinstraßen der
Wachau. Wieder zurück in Weißenkirchen
nehmen Sie an einer Weinverkostung teil.
dort lernen Sie die typischen Wachauer Weine, wie z.B. den grünen Veltiner, kennen.
Um 13.30 Uhr legt dass Schiff wieder die
Fahrt auf und gleitet auf der Donau Richtung
Deutschland. Am Abend lädt Sie der Kapitän
zum Galaabend mit dem Kapitätsdinner um
dem Süßen Abschluss ein. Genießen Sie
auch heute noch ein letztes Mal den Mitternachtssnack an Bord. Übernachtung.
6.​Tag:​Passau - Heimreise
Nach dem Frühstücksbuffet erreich die DCS
Amethyst um 9:00 Uhr die Dreiflüssestadt
Passau. Hier gehen Sie nach 6 abwechslungsreichen Tagen von Bord und treten die
Heimreise an. Rückkunft in Olching gegen
Mittag.
juli │17
Nordkap
Unbeschreibliche Naturschönheiten
12 Tage
Reise - Nr. 17
Einmal in den ganz hohen Norden und
wieder zurück, eine Reise gefüllt mit umwerfend schöner Landschaft, beeindruckenden Naturgewalten, Einblicken in die
schwedische Metropole und Kulturhauptstadt 2014.
Genießen Sie das Nordkap, die Weite und
Wildnis Finnlands und die weiße Hauptstadt an der Ostsee.
liegt Schwendes Hauptstadt. Das „Venedig
des Nordens“, erbaut auf 14 Inseln, verbunden mit dutzenden Brücken, Königsresidenz und der Regierung. Stockholm lohnt
sich! Durch die historische Provinz Uppland
und der Universitätsstadt Uppsala erreichen Sie entlang der Ostküste Sundsvall,
nirgendwo sonst wo in Schweden, außer
in Sundsvall und Stockhoml besteht die
Innenstadt aus steinernen Gebäuden. Zimmerbezug, Übernachtung.
1.​Tag:​Olching - Travemünde
Abfahrt in Olching - Anreise in den Norden nach Travemünde. Am Abend gehen
Sie an Bord Ihres Finnlines - Fährschiffes.
Willkommen an Bord, Abendessen ( gegen
Aufpreis ) und Übernachtung auf der Fähre
in 2 Bettkabinen innen.
2.​Tag:​Malmö - Södertälje
Ankunft und Ausschiffung in Malmö gegen
7:00 Uhr. Herzlich willkommen in Schweden! Malmö ist die drittgrößte Stadt des
Königreiches. Mediterranes Flair und zahlreiche geschichtsträchtigen Orte stehen
zum Erleben und Genießen zur Verfügung.
Ihre Route führt Sie durch die Provinz Smaland in nördliche Richtung zum tiefblauen
Vättersee. Vorbei an der „Streichholzstadt“
Jönköping und Gränna, bekannt für die
Herstellung der Pfefferminzstangen erreichen Sie wenig später Linköping mit dem
Freilichtsmuseum „Gamla Linköping“. Über
Nyköping, der alten Residenzstadt, erreichen Sie Södertälje, ganz in der Nähe des
„Venedig des Nordens“. Zimmerbezug in
Södertälje, und Übernachtung / Abendessen.
3.​Tag:​Södertälje - Stockholm - Sundsvall
Nach dem Frühstück geht die Reise weiter,
nur ein „Katzensprung“ entfernt und durch
unzählige Schären vom Meer abgeschirmt
18 │ juli
4.​Tag:​Sundsvall - Lulea
Die Region der holzverarbeitenden Industrie lassen Sie hinter sich. Hier erstreckt sich
der schönste Küstenstreifen Ostschwedens. Entlang des Bottnischen Meerbusens
fahren Sie an steil zum Meer hin abfallende
Küsten, blaugrün schimmernde Höhenzüge
mit tiefen Wäldern, die sich bis an die Ufer
seichter Fjorde ziehen und Ruhe und Erholsamkeit verströmen, vorbei. Sie erreichen
Lulea dessen ca. 700 vorgelagerte Schären ein interessantes Ausflugsziel bieten.
Sehr sehenswert ist auch das nahe gelegene, ehemalige Kirchendorf Gammelstadt,
Übernachtung in Lulea.
5.​Tag:​Lulea - Enontekiö
Nach dem Frühstück, Weiterfahrt genießen
Sie das unvergessliche Farbenspiel der Mitternachtssonne und das bleiche Licht der
Polarnacht. Das Grenzgebiet Lapplands ist
vollkommen flach und erstreckt sich in der
grenzenlosen Weite der typisch arktischen
Tundra. Diese einzigartige Landschaft sollte man erst einmal auf sich wirken lassen.
Hier ist die Heimat der ethnischen Gruppe der Sami. Samen sind das Urvolk von
Lappland, sie leben mit ihren Rentieren
im Einklang der Natur. Zimmerbezug und
Übernachtung / Abendessen im Hotel.
6.​Tag:​Enontekiö - Honningsvag
Von Finnland nach Norwegen, führt Sie
Ihre Route durch die Provinz Finnmark.
Über Kautokeino, erreichen Sie Alta, am
Fjord gelegen. Alta ist bekannt für den Abbau hochwertigen Schiefers und für die
UNESCO-geschützten Felszeichnungen,
die von der menschlichen Besiedelung
Nordnorwegens zu prähistorischen Zeiten
zeugen . Auf geht´s zum „Ende der Welt“
Über die Insel Mageroya kommen Sie Ihrem Traumziel näher. Ausflug zum Nordkap,
dessem Felswand 307 Meter tief, lotrecht in
die tosenden Wasserfluten des Nordmeers
abfällt. Selbst, wenn die Mitternachtssonne
sich einmal nicht blicken lässt - das Nordkap ist immer wieder ein Erlebnis. Zimmerbezug und Übernachtung / Abendessen im
Hotel.
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 8 x Übernachtung in guten Hotel
in Södertälje, Sundsvall, Lulea,
Enontekiö, Honningsvag, Saariselkä, Oulu, Lathi
●● Alle zimmer mit Bad oder DU/WC
●● Fährpassage Travemünde - Malmö
●● Fährpassage Helsinki - Travemünde,
jeweils 2-Bettkabinen Innen DU/WC
●● 8 x Frühstück in den Hotels
●● 8 x Abendessen in Hotels
●● 1 x Frühstück an Bord ( Hinreise )
●● 1 x Brunch an Bord ( Rückreise )
●● 1 x Zwischenübernachtung im
Raum Travemünde
●● Nordkapgebühren
●● Besichtigung Stockholm, Helsinki
alte Hafen und die Konzerthalle, die nach
dem finnischen Komponisten Jean Sibelius
benannt wurde, sind nur einige der unzähligen Sehenswürdigkeiten, Zimmerbezug in
Lathi, und Übernachtung / Abendessen im
Hotel.
10.​Tag:​Lathi - Helsinki - Fähre
Nach dem Frühstück, fahren Sie heute zunächst nach Helsinki, die weiße Stadt an
der Ostsee ist für Liebhaber moderner Architektur zweifellos eine Pflichtstudie. Aber
auch für all diejenigen die interessiert sind
an Design, Geschichte, Kunst und Kultur
kommen in dieser Stadt voll auf Ihre Kosten. Von dem „Land der tausend Seen“
geht es über den „großen See“ zurück in
die Heimat. Erleben Sie das abwechslungsreiche Angebot an Bord und genießen sie
das maritime Flair. Übernachtung in 2 Bett
Innenkabinen. Abendessen gegen Aufpreis
an Bord.
Termin & Preis
09. - 20.07.2015
EZ-Zuschlag
1730,00 €
340,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Programmänderungen vorbehalten
7.​Tag:​Honningsvag - Saariselkä
Fast unmerklich überqueren Sie die Grenze zu Finnland. Durch wunderbare Wasserwelten vorbei am Inari-See mit seinen
dreitausend Inseln, gelangen Sie in den Ort
Saariselkä im Herzen des Fjells. Ein lebendiges Zentrum mit Lapplandatmosphäre.
Sollten Sie in den vergangenen Tagen keine Rentiere gesehen haben, dann werden
sie dies in dieser Region ganz gewiss, auch
hier wieder Übernachtung / Abendessen im
Hotel.
8.​Tag:​Saariselkä - Oulu
Auf Ihrem Weg in Richtung Süden werden
Sie in dem Goldwaschzentrum Tankavaara
in die Zeit des legendären Goldrauschs zurück versetzt. Anschließend erreichen Sie
am Polarkeis das Werkstattdorf des Weihnachtsmannes mit eigenem Postamt. Sie
www.​unholzer-reisen.​de
kommen in die nördliche Universitätsstadt
Oulu mit ihrer Domkirche, dem Rathaus
den historischen Holzhäusern und vielem
mehr. Übernachtung / Abendessen im Hotel.
9.​Tag:​Oulu - Lathi
Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Reiseroute heute durch fruchtbare Kulturlandschaft. Ab dem „heiligen See“, dem
Pyhäjärvi verändert sich der Charakter
der Landschaft. Wald- und Moorwildnis,
üppige Wälder und riesige Seen krönen
das umliegende Panorama. Genießen Sie
diese prächtige und faszinierende Natur.
Willkommen im finnischen Wintersportzentrum Lathi - das südliche Eingangstor zur
Seenplatte, direkt am Südufer des Päijänne-Sees gelegen. Lathi bietet alles Wissenswerte rund um den Wintersport. Der
11.​Tag:​ Travemünde
Lassen Sie sich während Ihren Reisetages
auf See die frische Meeresbriese der Ostsee um die Nase wehen und genießen Sie
die zahlreichen Annehmlichkeiten an Bord.
Gegen 21:00 Uhr Ankunft und Ausschiffung
in Travemünde, und Weiterfahrt zur Zwischenübernachtung im Raum Travemünde.
12.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück, treten Sie heute nun
die Heimreise an, Die Rückfahrt erfolgt auf
der Autobahn, gegen 20:00 Uhr erreichen
Sie Olching.
juli │19
Gmundner Lichterfest AM TRAUNSEE
3 Tage
Gmunden, die lebhafte kleine Kurstadt am Ufer
des Traunsees, bietet zusammen mit ihrer kulturellen Vergangenheit ein besonders Flair.​Hier
in Gumden findet jährlich eines der größten
Sommerfeste der Region statt. Das Gmundner
Lichterfest gilt als das Sommerhighlight der Ferienregion Traunsee
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 2 x Übernachtung im guten Hotel
im Raum Salzkammergut
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
Telefon, TV
●● 2 x Frühstück
●● 1 x 3 Gang Abendessen
●● 1 x Nostalgiestraßenbahnfahrt
durch Gmunden
●● 1 x Eintritt zum Lichterfest in
Gmunden
Termin & Preis
07. - 09.08.2015
EZ-Zuschlag
Reise - Nr. 18
190,00 €
25,00 €
Mindestteilnehmerzahl 18 Personen
Programmänderung vorbehalten
1.​Tag:​Olching - Anreise Salzkammergut
Abfahrt in Olching auf der Autobahn reisen
Sie heute nach Österreich im Raum Salzkammergut beziehen sie Ihr Hotel. Unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang
in die nähere Umgebung, bevor Sie sich
wieder zum Abendessen im Hotel treffen,
Übernachtung.
2.​Tag:​ Lichterfest
Nach dem Frühstück fahren Sie in die Ferienregion Traunsee. In Gmunden erwartet
Sie ein Vergnügen wie zu Kaisers Zeiten.
Mit der kleinsten Straßenbahn der Welt
geht es auf einer ca 2,3 Kilometer langen
Strecke durch die Traunseestadt, vorbei an
bezaubernden Villen einzigartigen Uferpromenade bis in Satdtzentrum. Anschließend
haben Sie Freizeit in Gmunden besuchen
Sie die Gmundner Keramik, oder unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Traunsee,
gegen 18:00 Uhr startet das Lichterfest.
Neben Live-Musikunterhaltung auf einer
großen Bühne, einer Tombola und einem
tollen Showprogramm, findet um ca. 22:00
Uhr eines der größten Seeklangfeuerwerke
Österreichs statt. Anschließend Rückfahrt
ins Hotel.
3.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück, treten Sie heute wieder die Heimreise an. Rückkunft ca. 18.00
Uhr in Olching.
Glacier und
Bernina Express
Vom Wallis nach Graubünden
4 Tage
Sie erleben eine kaum noch zu überbietende Vielfalt an wechselnden Landschaften
und Eindrücken. Die zwei beliebtesten Alpenzüge bilden eine ideale Kombination
für eine abwechslungsreiche und unvergessliche Reise durch die Alpen.
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 1 x Übernachtung in Grächen
●● 2 x Übernachtung in Tiefencastel
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
●● Frühstück
●● Abendessen
●● Glacier-Express 2. Kl Brig-Chur
●● Bernina-Express Tirano-Tiefencastel
Termin & Preis
17. - 20.08.2015
EZ-Zuschlag
460,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Programmänderung vorbehalten
20 │ august
Reise - Nr. 19
60,00 €
1.​Tag:​Olching - Anreise Schweiz
Auf der Autobahn reisen Sie heute in die
Schweiz, über Basel - Bern - Montreux
- durch das Rhonetal nach Grächen. Zimmerbelegung, Abendessen und Übernachtung im Hotel.
2.​Tag:​ Glacier-Express
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Brig,
gegen 11:00 Uhr beginnt die Fahrt im Panoramawagen des Original - Glacier - Express
nach Chur. Am Nachmittag Ankunft, unterwegs wird Ihnen ein Mittagessen serviert (
Extra-Kosten ). Aufenthalt in Chur zu einem
gemütlichen Bummel durch die Stadt. Gegen Abend Fahrt nach Tiefencastel. Abendessen, Übernachtung im Hotel.
3.​Tag:​ Bernina-Express
Nach dem Frühstücksbuffet, fahren Sie
über den Julierpass nach St. Moritz. Aufenthalt in dem mondänen Wintersportort.
Um die Mittagszeit geht es weiter über den
Berninapass nach Tirano in Italien. Gegen
14:00 Uhr starten Sie dann im Panoramawagen des Bernina-Express zu Ihrer unvergesslichen Fahrt in die Gletscherwelt des
Piz Bernina und nach Pontresina. Mit dem
Bus geht es dann zurück nach Tiefencastel,
Abendessen und Übernachtung.
4.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück, heißt es wieder Abschied nehmen. Rückfahrt nach Olching
Rückkunft ca. 18:30 Uhr
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Budapest in
Flammen
4 Tage
Das Donau Panorama, das Budaer Burgviertel, die Andrássy Straße und der Heldenplatz sowie die Millennium U-Bahn
sind auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes zu finden, Es gibt viele einzigartige
Gebäude in Budapest.
World Championship Budapest - Packende Flugmanöver und Duelle, die einen mit
Haut und Haaren in ihren Bann ziehen,
dass und vieles mehr erwartet Sie Live in
Budapest!!!
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 3 x Übernachtung im guten Hotel in
Budapest
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
Telefon, TV, Klimaanlage
●● 3 x Frühstücksbuffet
●● 1 x Reiseleitung Budapest
Termin & Preis
19. - 22.08.2015
260,00 €
EZ-Zuschlag
75,00 €
Abendessen i. Hotel
50,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Programmänderung vorbehalten
www.​unholzer-reisen.​de
Reise - Nr. 20
1.​Tag:​Olching - Budapest
Abfahrt in Olching auf der Autobahn vorbei
an Rosenheim - Salzburg Linz - Wien - erreichen Sie am Nachmittag Budapest. Zimmerbelegung Abendessen ( extra Kosten )
oder Sie erkunden bei einem Spaziergang
schon einmal die nähere Umgebung. Übernachtung im Hotel.
2.​Tag:​ Budapest
Heute ist in Ungarn Nationalfeiertag. Das
ganze Land feiert ausgiebig den Krönungstag des heiligen Stephans. Musikgruppen
treten in der Stadt auf, Künstler stellen
ihre Werke aus und Straßenkünstler bereichern die Innenstadt. am Burgberg findet
ein Handwerkermarkt statt. Ein Reiseleiter
begleitet Sie heute ganztägig und zeigt Ihnen die herrliche Innenstadt von Budapest.
Burgviertel, Kettenbrücke und Heldenplatz
sind nur einige Beispiele für die zahlreichen
Sehenswürdigkeiten, die Budapest zu bieten hat. Ein Highlight des heutigen Tages
erleben sie vom Ufer aus: das spektakulä-
re „“ Dieses einmalige Erlebnis sollten Sie
nicht verpassen, am Abend findet das farbenprächtige Feuerwerk vor dem Gellértberg statt. Übernachtung im Hotel.
3.​Tag:​ Budapest
Nach dem Frühstück haben Sie heute
Gelegenheit die Stadt Budapest auf eigene Faust zu erkunden, Budapest hat viele
Sehenswürdigkeiten, oder Sie statten dem
größten Badekomplex Europas einen Besuch ab. Das Széchenyi Thermalbad und
Schwimmbad liegt im Stadtpark von Budapest. Übernachtung im Hotel.
4.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie heute wieder die Heimreise an. Rückkunft in Olching
ca. 19:00 Uhr
august │ 21
Wein und Marille
im Donautal
3 Tage
Willkommen in der weltberühmten Landschaft am Donaustrom - der Wachau, eine
sonnenverwöhnte
Weinbauregion
von
Weltrang, welche vor allen Dinge für den guten Wein bekannt ist.
Nicht zu vergessen aber die berühmte "Wachauer Marille", die auch dort angebaut wird.
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus
●● 2 x Übernachtung im Mittelklasse
Hotel in der Wachau
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
●● 2 x Frühstück
●● 1 x 3 Gang Abendessen
●● 1 x Heurigenabendessen inkl. 1/4 l Wein
●● 1 x Schifffahrt Spitz - Krems
●● 1 x Verkostung Wachauer Wein/Marille
●● Besichtigung Gewölbekeller
●● 1 x Kaffeepause inkl. Marillenmehlspeise und Kaffee
Termin & Preis
04. - 06.09.2015
EZ-Zuschlag
Reise - Nr. 21
250,00 €
30,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Programmänderung vorbehalten
1.​Tag:​Olching - Wachau
Abfahrt in Olching auf der Autobahn geht
es nach Österreich in die Wachau. Zimmerbezug, machen Sie sich bei einem
Spaziergang schon einmal mit der schönen Umgebung vertraut, Abendessen und
Übernachtung im Hotel.
2.​Tag:​Ausflug
Nach dem Frühstück, fahren Sie nach Spitz.
rund um den sogenannten "Tauseneimerberg" gebaut, wächst hier der Wein mit im
Winzerort. Es erwartet Sie eine traumhafte
Donauschifffahrt nach Krems, wo Sie das
Schiff verlasen und genügend Zeit für einen
kleinen Rundgang haben. Anschließend
entführen wir Sie in einen Weinhof, hier
werden Sie an einer Weinverkostung teil-
nehmen. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.
Zum Abschluss des heutigen Tages erwartet Sie ein Heurigenabend mit Schmankerln
aus der Region. Übernachtung im Hotel.
3.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück, heißt es nun wieder Abschied nehmen, Sie treten wieder die Heimreise an. Rückkunft in Olching ca. 19:00 Uhr
Entdecken Sie Prag
Die goldene Stadt an der Moldau
3 Tage
Die goldene Stadt an der Moldau mit ihrer
über 1000 jährigen Geschichte gilt als eine
der schönsten Städte der Welt. Die Stadt ist
quasi ein lebendiges Lehrbuch der Architektur mit unzähligen Denkmälern. Ein Ort voller Musik und Romantik und Nostalgie - und
dennoch eine moderne lebendige Metropole.
Leistungen
●● 2 x Übernachtung in guten Hotel in
Prag
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
●● Schwimmbad, Sauna, Cafe, Bar
●● 2 x Frühstücksbuffet
●● 1 x Abendessen als 3 Gang Menü
●● 1 x Böhmisches Abendessen inkl. 1
Bier und Musik
●● 1 x Brauereibesichtugung in Pilsen
inkl. Bierprobe
●● 1 x Stadtführung in Prag
Termin & Preis
25. - 27.09.2015
EZ-Zuschlag
235,00 €
60,00 €
Mindestteilnzehmerzahl 18 Personen
Programmänderung vorbehalten
22 │ September
Reise - Nr. 22
1.​Tag:​Olching - Prag
Abfahrt in Olching, auf der Autobahn fahren
Sie zunächst nach Pilsen. Hier werden Sie
schon von der berühmten Brauerei „Pilsner
Urquell“ erwartet, Bei einer Kostprobe dürfen Sie sich selbst von der Qualität des Bieres überzeugen. Anschließend Weiterfahrt
nach Prag, Zimmerbezug im Hotel. Nun
können Sie sich schon einmal bei einem
Spaziergang die nähere Umgebung anschauen, ehe Sie sich wieder im Hotel zum
Abendessen treffen, Übernachtung.
2.​Tag:​ Prag
Nach dem Frühstück werden Sie schon
von Ihrem Stadtführer erwartet, der Ihnen
die Sehenswürdigkeiten der tschechischen
Metropole zeigt. Die goldene Stadt an der
Moldau fasziniert vor allem durch die verschiedenen Baustile, die vielen Türmchen
und die verwinkelten Gassen. Genießen
Sie den Nachmittag bei einem Bummel
durch die Altstadt, schauen Sie den Künstlern auf der Karlsbrücke über die Schulter,
oder erleben Sie die Stadt vom Wasser
aus bei einer Schifffahrt (Aufpreis). Abends
erwartet Sie ein traditionelles böhmisches
Abendessen mit musikalischer Unterhaltung, freuen Sie sich auf ein deftiges Essen
und tschechische Gastfreundschaft, Übernachtung im Hotel.
3.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie heute wieder die Heimreise an. Rückkunft in Olching
ca. 18:00 Uhr
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Rund um den Vierwaldstätter See
4 Tage
Eine einmalige Verbindung zwischen urbaner Kultur, alpiner Bergwelt und reizvoller Seenlandschaft. Das gebirgige Land
rund um den Vierwaldstätter See ist reich
an Traditionen, geschichtsträchtigen Plätzen und landschaftlichen Schönheiten.
Freuen Sie sich auf ein Erlebniswochenende der besonderen Art!
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 3 x Übernachtung in guten Hotel in
Beckenried
●● 3 x Frühstücksbuffedt
●● 3 x Abendessen als 3 Gang-Menü
●● Stadtführung in Luzern am 1.​Tag
●● 1 x Schifffahrt von Sisikon - Beckenried
●● Bahnfahrt bon Interlaken - Sarnen
Termin & Preis
16. - 19.10.2015
EZ-Zuschlag
Reise - Nr. 23
379,00 €
65,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Programmänderung vorbehalten
1.​Tag:​ Anreise - Luzern
Abfahrt in Olching auf der Autobahn geht es
nach Luzern, hier werden Sie schon von Ihrem Stadtführer erwartet, der Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser schönen
Stadt näher bringen wird. Anschließend
Weiterfahrt zum Übernachtungsort Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.
2.​Tag:​Ausflug
Nach dem Frühstück, wandeln Sie heute auf
den Spuren des Schweizer Nationalhelden,
Wilhelm Tell. Sie fahren entlang des Vierwaldstätter Sees Richtung Küssnacht und
besuchen die berühmte „hohle Gasse“. Sie
fahren weiter über Weggis nach Vitznau
und nach Sisikon von hier unternehmen Sie
eine Schifffahrt auf dem Vierwaldstätter See.
Rückfahrt ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.
3.​Tag:​Ausflug
Nach dem Frühstück geht es in das malerische Emmental mit seinen grünen Hügeln
und typischen Dörfern. Hier besuchen Sie
die Emmentaler Schaukäserei, die Besichtigung ist kostenlos. Die nächste Station ist
Bern, Aufenthalt, bevor es nach Interlaken
geht. . Ab hier fahren Sie mit der Zentralbahn
von Interlaken nach Sarnen. Rückfahrt ins
Hotel Abendessen und Übernachtung.
4.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie heute wieder
die Heimreise an. Rückkunft ca. 18.00
Herbstlicher
Gardasee
4 Tage
Reise - Nr. 24
Der Gardasee nicht nur im Sommer ein beliebtes Reiseziel, malerische Häfen, lebendige Plätze, urige Gassen, traumhafte Strände
– das alles und vieles mehr bieten die Orte
am Gardasee und Umgebung.
Leistungen
●●
●●
●●
●●
●●
●●
●●
●●
Fahrt im modernen Reisebus
3 x Übernachtung in guten Hotel
Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
Frühstückbuffet
1 x Begrüßungscocktail
3 x Abendessen
KochkursinklMittagessen
WeinverkostungundKäse
Termin & Preis
08. - 11.10.2015
EZ-Zuschlag
280,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Programmänderung vorbehalten
www.​unholzer-reisen.​de
50,00 €
1.​Tag:​ Anreise Gardasee
Abfahrt in Olching, auf der Autobahn reisen
Sie heute an den Gardasee. Willkommen
am nördlichen Ufer des Sees. Zimmerbelegung, Abendessen und Übernachtung im
Hotel.
2.​Tag:​ Käserei und Wein
Nach dem Frühstück besuchen Sie das
reizvolle Dörfchen Fiavè auf einem Bergrücken über dem Tenno See gelegen. Bauern
gründeten hier eine Käserei, in der Sie die
köstlichen Sorten probieren können. Über
Ponte Arche und Sarche erreichen Sie
den Toblino See mit dem kleinen Dornröschenschloss. Auf der Rückfahrt durch das
Sarcatal werden Sie den berühmten Vino
Santo verkosten. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
3.​Tag:​Ausflug Arco
Nach dem Frühstück, erwartet Sie heute
ein geführter Spaziergang durch die Stadt
Arco. Im Anschluss werden Sie im Restaurant Forte Alto in die Kochkünste der lokalen Gastronomie eingeführt. Der Kochkurs
wird mit dem selbst zubereiteten Mittagessen und 1 Glas Wein abgerundet. Nachmittags zur freien Verfügung, Abendessen und
Übernachtung im Hotel.
4.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück, treten Sie heute wieder die Heimreise an. Rückkunft in Olching
ca. 18:30 Uhr
oktober │ 23
Alpenkurort
Bled
eingebettet zwischen den
Julischen Alpen und den
Karawanken
4 Tage
Reise - Nr. 25
Das kleine,aber dennoch weit über die
Landesgrenzen hinaus berühmte Bled mit
seiner einmaligen, verträumten Insel erwartet Ihren Besuch!
Der Märchenhafte See übt schon seit Jahrtausenden einen besonderen Reiz aus.
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 3 x Übernachtung im guten Hotel
in Bled
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
Telefon, TV, Minibar, Fön
●● 1 x Begrüßungscocktail
●● 3 x Frühstücksbuffet
●● 3 x Abendessen ( Buffet )
●● 1 x 3 Stunden Stadtbesichtigung
Bled
Termin & Preis
22. - 25.10.2015
EZ-Zuschlag
295,00 €
75,00 €
1.​Tag:​Olching - Bled
Abfahrt in Olching auf der Autobahn Anreise ins Hotel am Ufer des Bleder Sees in
Bled. Anschließend werden Sie mit einem
Begrüßungscocktail „Herzlich Willkommen“
geheißen. Nach der Zimmereinteilung erwartet Sie ein leckeres Buffet Übernachtung im Hotel.
2.​Tag:​Ausflug
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine
Stadtbesichtigung von Bled. Bled bietet mit
seiner kleinen malerischen Inse, der kleinen Kirche darauf und der mittelalterlichen
Burg von Bled auf dem Felsmassiv dahinter,
wahrhaftig die spektakulärste und schönste
Aussicht in ganz Slowenien. Dieses touristische Juwel von internationaler Berühmtheit, am Rande des Triglav Nationalpark
gelegen war nominiert für die 7 neuen Weltwunder. Anschließend Rückfahrt ins Hotel,
am Abend werden Sie wieder mit einem
Buffet verwöhnt, Übernachtung.
24 │ oktober
3.​Tag:​ Freizeit
Nach dem Frühstück, steht Ihnen dieser
Tag heute für eigene Aktivitäten zur freien
Verfügung, Das Abendessen nehmen Sie
wieder im Hotel ein, Übernachtung.
**** Hotel Park
am Ufer des Bleder Sees in Bled
Hoteländerung vorbehalten
4.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es nun wieder
Abschied nehmen, Sie treten die Rückreise
an. Rückkunft in Olching ca. 19:00 Uhr
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Herbstliches
Wellness in Italien
Montegrotto Terme
8 Tage
Reise - Nr. 26
Seit Jahren in unserem Programm, Wellness und Erholung in Montegrotto Terme.
Genießen Sie erholsame Tage im *** Hotel
Commodore.
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus wie
beschrieben
●● 7 x Übernachtung im Hotel
Commodore
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
Telefon, TV
●● Begrüßungscocktail
●● 7 x Frühstücksbuffet
●● 7 x Abendessen ( 3 Gang Menü )
●● Salabuttet
●● Galaabend mit Musik
●● Eintritt in die Thermal- und
Heilbäder
●● Leih-Bademantel
Termin & Preis
08. - 15.11.2015
590,00 €
EZ-Zuschlag
60,00 €
Zimmer zur Schwimmbadseite
43,00 €
Programmänderung vorbehalten
1.​Tag:​Olching - Montegrotto Terme
Abfahrt in Olching auf der Autobahn geht es
Richtung Österreich, über den Brenner und
durch Südtirol, vorbei am Gardasee, erreichen Sie am frühen Nachmittag Monte
grotto, Zimmerbezug im Hotel Commodore.
Anschließend Begrüßungscocktail, Abendessen und Übernachtung im Hotel
2.​bis 7. Tag bzw. 11. Tag Aufenthalt
Genießen Sie die ruhigen Tage in Montegrotto Terme. Lassen Sie sich bei Massagen, Fango, Gesichtsbehandlungen etc.
verwöhnen.
8.​Tag bzw. 12. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück, treten Sie wieder die
Heimreise an. Rückkunft ca. 19:00 Uhr in
Olching
Das Hotel Commodore verfügt über:
●● gemütliche Sitzgelegenheiten
●● geschützte Nischen
●● großer Saal
●● eine gemütliche Bar
●● ruhiger Garten
●● 4 herrliche Schwimmbäder, alle mit
Thermalwasser mit unterschiedlichen
Temperaturen stehen Ihnen zur
Verfügung.
●● Ein 33 m Schwimmbad, ein erwärmtes
und überdachten Bad, verbunden mit
einem Bad im Freien und schließlich
ein Schwimmbad mit kompletter
Hydromassage ausgestattet, sowie
Sauna und Schwitzgrotte.
Alle Zimmer:
●● Klimaanlage
●● Bad oder Dusche
●● Haartrockner
●● Minibar
●● Fernsehen
●● Leih-Bademantel
In der Kurabteilung werden die verschiedensten Massagen, Bäder, angeboten.
www.​unholzer-reisen.​de
November │25
Saisonabschlussfahrt Bad Kissingen
3 Tage
Der bekannteste Kurort Deutschlands
blickt auf eine lange traditionsreiche Geschichte, dank derer Bad Kissingen heute
ein moderner Wellness- und Gesundheitsstandort mit Wohlfühleinrichtungen ist.
Gerade die historischen Bauwerke, zu denen auf das Wahrzeichen Bad Kissingens .
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisebus
●● 2 x Übernachtung im **** Parkhotel
Cup Vitalis
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
●● 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
●● 2 x Abendessen als kalt-warmes Buffet
●● Tischweine, Kaffee, Tee, Wasser
zum Abendessen bis 20:30 Uhr
●● Mineralwasser aus der hauseigenen Quelle
Termin & Preis
13. - 15.11.2015
Kurtaxe vor Ort zu bezahlen
Reise - Nr. 27
210,00 €
10,50 €
KEIN EZ-Zuschlag
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Programmänderungen vorbehalten.
1.​Tag:​Olching - Bad Kissingen
Abfahrt in Olching auf der Autobahn reisen
Sie heute nach Bad Kissingen. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel, Zimmerbezug,
Abendessen und Übernachtung im Hotel.
2.​Tag:​ Bad Kissingen
Nach dem Frühstück erwartet Sie heute
eine Stadtführung durch Bad Kissingen,
das schon die Kaiserin Elisabeth „Sissi“
und Otto von Bismarck begeisterte. Im
Anschluss haben Sie noch genügend Zeit
Bad Kissngen auf eigene Faust zu erkunden, oder aber Sie lassen sich nochmals
im Hotel bei einer Anwendung verwöhnen.
Abendessen und gemütliches beisammen
sein, mit dem Alleinunterhalter. Übernachtung im Hotel.
3.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie heute wieder die Heimreise an. Rückkunft in Olching
ca. 18:00 Uhr
**** Parkhotel Cup Vitalis
Das Hotel im Kurviertel gelegen, liegt rund
700 Meter von der Fußgängerzone entfernt, und ist mit einem großzügigen gestalteten Eingangsbereich ausgestattet.
Mehrere Sitzecken, eine Bar/Lounge mit
großen Sky-TV, sowie einer Bibliothek mit
rund 1.500 Büchern, einem Buffet Restaurant und einem Cafe mit Sonnenterrasse
mit traumhafter Aussicht.
Außerdem stehen dem Gast, mehrere Lifts,
Internetplätze, Kegelbahnen, Billard und
vieles mehr zur Verfügung.
Lichterglanz vor den
Toren Heidelbergs
3 Tage
Bis zum 22. Dezember werden an die 130
Verkaufs- und Kunsthandwerker-Stände
die gesamte Altstadt vom Bismarckplatz
bis zum Anatomiegarten, vom Universitäts- und Marktplatz bis zum Kornmarkt
sowie dem Karlsplatz unter dem Heidelberger Schloss in ein buntes Winterland
verwandeln.
Leistungen
●● 2 x Übernachtung im guten Hotel
im Raum Heidelberg
●● Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
●● Begrüßungsglühwein
●● 2 x Frühstücksbuffet
●● 1 x Abendessen am Anreisetag
●● 1 x Stadtführung 2 Std. Heidelberg
●● 1 x Fahrt mit der Bergbahn zum
●● 1 x Eintritt in den Schlossinnenhof
Termin & Preis
27. - 29.11.2015
EZ-Zuschlag
199,00 €
50,00 €
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Programmänderung vorbehalten.
26 │ November
Reise - Nr. 28
1.​Tag:​Olching - Heidelberg
Abfahrt in Olching, auf der Autobahn geht
es direkt zum Übernachtungsort im Raum
Heidelberg. Zimmerbezug, Abendessen
und Übernachtung im Hotel.
3.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück, treten Sie heute wieder die Heimreise an. Rückkunft ca. 18:00
Uhr in Olching
2.​Tag:​ Heidelberg
Nach dem Frühstück, entdecken Sie mit
Ihrer Reiseleitung, Heidelberg. Sie werden begeistert sein von der ältesten Universitätsstadt Deutschlands, und von der
Schönheit der Kirchen und Plätzen. Fahrt
mit der Bergbahn zum Schloß inkl. Einritt
in den Schlossinnenhof. Im Anschluss haben Sie genügend Freizeit in Heidelberg,
schlendern Sie über den Weihnachtsmarkt.
Am Abend Rückfahrt, Übernachtung.
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Romantischer Advent
Flusskreuzfahrt MS AMADEUS
RHAPSODY
3 Tage
Reise - Nr. 29
Romantischer Advent auf dem Fluß Würzburg - Bamberg - Nürnberg
Vorweihnachtliche Flußkreuzfahrt
Leistungen
●● Fahrt im modernen Reisbus
●● Schifffahrt wie beschrieben
●● 2 x Übernachtung in den gebuchten Kabinen auf der MS AMADEUS
RHAPSODY
●● Frühstücksbuffet
●● Abendessen, Gala dinner
●● Begrüßungsgetränk
●● Hafengeühren
●● Stadtrundgang in Bamberg inkl
●● 1x Punsch und 1 x Gebäck
Termin & Preis
11. - 13.12.2015
220,00 €
90,00 €
Zuschlag EZ-Kabine ab
Mindestteilnehmerzahl 18 Personen
Programmänderung vorbehalten
1.​Tag:​ Olching-Würzburg
Abfahrt in Olching auf der An Sie heute
nach Würzburg. Hier haben Sie Gelegenheit den Würzburger Weihnachtsmarkt zu
besuchen.. Um 15:00 Uhr erfolgt die Einschiffung auf die MS AMADEUS RHAPSODY. gegen 16:00 Uhr heißt es dann
„Leinen Los“ Abfahrt des Schiffes in Richtung Bamberg. Am Abend wird ihnen in der
Lounge ein Welcome- Cocktail serviert und
die Crew vorgestellt. Anschließend Abendessen im Restaurant und Übernachtung in
den Kabinen.
2.​Tag:​ Bamberg
Nach dem Frühstück haben Sie den Vormittag Zeit das Schiff zu genießen. Nach dem
Mittagessen erreichen Sie Bamberg. Anschließend Möglichkeit zum Ausflug „Bam-
berg Advent- und Weihnachtsbräuche“ inkl.
1 Stück Weihnachtsgebäck und 1 Punsch.
die Bamberger Altstadt ein Schmuckstück,
das sich zur Weihnachtszeit in besonders
stimmungsvollen Glanz zeigt. Am frühen
Abend kehren Sie zurück an Bord und verlassen Bamberg. Genießen Sie das Abendessen und die nächtliche Fahrt auf der MS
AMADEUS RHAPSODY nach Nürnberg.
3.​Tag:​ Heimreise
Um 8:00 Uhr legen Sie schon in Nürnberg
zur Ausschiffung an. Hier erwartet Sie
der Bus um Ihr Gepäck zu verladen, anschließend haben Sie Zeit Nürnberg und
den dazu gehörigen Christkindlesmarkt zu
besuchen. Am Nachmittag treten Sie die
Heimreise an. Rückkunft ca. 18:30 Uhr in
Olching
Silvester am
Deutschen Eck
4 Tage
Reise - Nr. 30
Koblenz liegt am „Deutschen Eck“, einer durch Mosel und Rhein gebildeten
Mündungsspitze. Vater Rhein, mit 1320
km der längste Fluss Deutschlands, wird
als schönster Strom Europas gerühmt.
Leistungen
●●
●●
●●
●●
●●
●●
●●
●●
●●
Feiern Sie mit uns ins Neue Jahr 2016!
Fahrt im modernen Reisebus
3 xÜbernachtung im guten Hotel
Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
3 x Frühstücksbuffet
2 x Abendessen 3 Gang Menü / Buffet
Stadtführung in Koblenz
Silvesterfeier inkl. Begrüßungsgetränk
Buffet im Rahmen der HP
Live-Musik, und Tanz und Tombola
Termin & Preis
30.​12.​15. - ​02.01.16
385,00 €
EZ-Zuschlag
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Programmänderung vorbehalten
www.​unholzer-reisen.​de
65,00 €
1.​Tag:​Olching - Deutsches Eck
Abfahrt in Olching auf der Autobahn reisen
Sie heute an Deutsche Eck, dass Sie am
Nachmittag erreichen werden. Zimmerbelegung, Abendessen und Übernachtung im
Hotel.
3.​Tag:​ Aufenthalt
Der heutige Tag steht Ihnen den ganzen Tag
zur Verfügung, bei einem späten Frühstück,
beginnen Sie den Tag und genießen den
Neujahrstag in aller Ruhe, Abendessen und
Übernachtung im Hotel.
2.​Tag:​ Koblenz
Nach dem Frühstück fahren Sie ins Stadtzentrum von Koblenz. Dort erwartet Sie
Ihre Reiseleitung zu einem 2 stündigen
Rundgang durch die schöne Altstadt, anschließend haben Sie noch genügend Zeit
Koblenz auf eigene Faust zu erkunden. Am
Abend lädt Ihr Hotel zur Silvesterparty. Lassen Sie das Jahr ausgelassen bei Musik und
Tanz ausklingen. Übernachtung im Hotel.
4.​Tag:​ Heimreise
Nach dem Frühstück, treten Sie heute wieder
die Heimreise an, gegen 18:00 Uhr Rückkunft
in Olching.
Ihr Hotel liegt ca. 7 Kilometer von Koblenz
entfernt, der Stadt Lahnstein.
2 Restaurants, Bar/Cafe, Sauna, Fitnessraum, Kegelbahn, Kiosk, großer Park
Dezember │ 27
Tagesfahrten
NR.
Februar 2015
40
So 08.02.
Wellnesstag in der Therme Bad Füssing
07:30 h
Genießen Sie die extra große Badelandschaft mit den vielen verschiedenen Becken zwischen 26°C und 29°C, die Thermobecken,
Strömungskanäle, Schwimmbad, Saunalandschaften, Kräuterund Dampfgrotten. Bad Füssing hat drei Thermen: die Therme 1,
die Europa Therme und das Johannisbad.
Fahrpreis: 22,00 €
41
So 08.02.
Erlebnispark Haslinger Hof
07:30 h
Unmittelbar bei Bad Füssing, genauer in Kirchham, befindet
sich die Erlebnis-Gastronomie „Haslinger Hof“ – immer einen
Besuch wert, vielerlei Einkaufsshops, und Gastronomie in allen
Bereichen.
Fahrpreis: 22,00 €
42
Do 12.02.
UNSINNIGER Donnerstag – mit dem „Lustigen Hanse“
13:00 h
Fahrt zum Tanz-Nachmittag nach Sixtnitgern bei Odelzhausen
zum Harner’s Wirtshaus. Beginn 14 Uhr bis 18 Uhr – bei Kaffee
und Kuchen können Sie sich stärken
Fahrpreis: 9,99 €
43
Mi 18.02.
ASCHERMITTWOCH – Zum Fischessen nach Attel
09:30 h
Das „Fischerstüberl“ in Attel verfügt über eine eigene Fischzucht.
Die traditionell sorgfältige Aufzucht garantiert die Qualität der angebotenen Fische, klares Quellwasser prägt den Geschmack der
Forellen. Wir fahren über Ebersberg – Grafing nach Attel. Bei der
Rückfahrt über Rott am Inn machen wir einen Stop an der Klosterkirche und Sie haben Gelegenheit zum Kaffeetrinken.
Fahrpreis: 17,00 €
44
Di 24.02.
Bad Wörishofen Therme oder mit Aufenthalt
11:00 h
Tauchen Sie ein in türkisfarbenes, 34°C- 38°C warmes Thermalwasser der fluorid- und jodidhaltigen Therme - mit Südseeflair,
echten Palmen, Kneipp Parcours, Dampfbad, Solarium und vieles
mehr. Genießen Sie das wunderschöne Ambiente und widmen
Sie sich ganz der Gesundheit und dem Wohlbefinden. Schon die
Ankunft in der großen Galeria mit zahlreichen Geschäften, Friseursalon, Kosmetikstudio und zwei Restaurants ist ein Erlebnis
oder Aufenthalt in Bad Wörishofen – Gelegenheit zum Mittagessen bzw. Kaffeetrinken.
Fahrpreis: 16,00 €
NR.
März 2015
45
Mi 04.03.
Mittenwald – romantische Pferdeschlittenfahrt
09:00 h
Fahrt nach Mittenwald mit seinem wunderschönen Ortskern.
Von dort geht es mit dem Pferdeschlitten eingemummelt in warme Decken durch die winterliche Alpenlandschaft, vorbei am
Lautersee hinauf in Richtung Wettersteingebirge zum Ferchensee. Dort angekommen Einkehr im gemütlichen Gasthof Ferchensee – Möglichkeit zum Mittagessen und Aufenthalt. Gut
gestärkt geht es dann auf dem Rückweg. In Mittenwald haben
Sie noch Gelegenheit durch den Ort zu bummeln. - Wer nicht
Schlittenfahren will kann das berühmte Geigenbaumuseum besuchen.
Pferdeschlittenfahrt: 11,00 €
28 │ TAGESFAHRTEN
Fahrpreis: 20,00 €
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Tagesfahrten
46
Do 12.03
Neue Therme Bad Aibling – „….mit allen Sinnen genießen“
10:00 h
Vergessen Sie die Welt um sich herum und lassen Sie Ihre Sinne von der einmaligen Vielfalt der Möglichkeiten der Therme Bad
Aibling verzaubern. Erleben Sie die wohltuende Wirkung des Elementes Wasser in seiner reinsten Form. Aus sprudelnder Quelle,
eingebettet in die faszinierende Architektur eines Kuppelbades.
Ihre Entdeckungsreise durch die Thermen- und Saunalandschaft
der Therme Bad Aibling wird begleitet von vielerlei Licht-, Farb-,
Duft- und Klangerlebnissen, die Körper, Seele und Geist beflügeln. Es liegen in freier Anordnung die verschiedenen Badebecken und Thermenbereiche, Außenbecken, Kneippbecken, Trinkbrunnen etc., zum Teil offen, zum Teil mit Kuppeln überdeckt.
Fahrpreis: 17,00 €
47
Do 19.03.
Traditionelle J o s e f i - Fahrt ins Blaue
09:00 h
Lassen Sie sich überraschen..….
Fahrpreis inkl. Mittagessen: 29,00 €
48
So 22.03.
Eierkunst-Markt „Ova Burana Artistica“ im Kloster
Benediktbeuern
10:00 h
Zahlreiche Aussteller präsentieren österliches Kunsthandwerk im
historischen Kreuzgang des Klosters Benediktbeuern. Über Bayerns Grenzen hinaus, hat sich der populäre Eierkunstmarkt zwischenzeitlich als jährliche Verkaufsausstellung etabliert. Dieser
friedvolle und festliche Rahmen zusammen mit dem vielseitigen
Ei-Kunsthandwerk internationaler Künstler verleihen der Ausstellung ihren ganz besonderen Charakter. Möglichkeit zum Kaffeetrinken haben Sie im Kloster-Café.
Fahrpreis: 17,00 €
49
Do 26.03.
Frühlingsblumenschau beim Dehner in Rain am Lech
12:00 h
Fahrt ins „blühende Paradies“ mit Hunderttausenden von bunten
Frühlingsblumen mit Kaffeepause und Einkaufsmöglichkeit.
Fahrpreis: 14,00 €
NR.
April 2015
50
Mi 01.04.
April – April !
09:00 h
Dankeschön-Fahrt für unsere Kunden - Fahrt ins Blaue inkl. Mittagessen.
Fahrpreis inkl. Mittagessen: 29,00 €
51
Sa 04.04.
KARSAMSTAG - Ostermarkt in Kufstein
08:00 h
Von Gründonnerstag bis zum Ostersamstag werden die HansReisch-Straße und der Stadtpark Kufstein in eine bunte Ostermeile
verwandelt. Ein erlebnisreicher Osterbauernmarkt lädt Groß und
Klein zum Entdecken, Staunen und Bummeln ein. - Tiroler Brauchtum mit Goaslschnalzerln, Plattlern und Livemusik auf verschiedenen Plätzen, Tiroler Handwerk und kulinarische Highlights versüßen Einheimischen und Gästen den Besuch in der Festungsstadt
gleichermaßen – Osterflair in der gesamten Innenstadt!
Fahrpreis: 23,00 €
52
Do 09.04.
Tanz-Nachmittag mit dem „Lustigen Hanse“
13:00 h
Fahrt zum Tanz-Nachmittag nach Sixtnitgern bei Odelzhausen
zum Harner’s Wirtshaus. Beginn 14 Uhr bis 18 Uhr – bei Kaffee
und Kuchen können Sie sich stärken!
Fahrpreis: 11,00 €
www.unholzer-reisen.de
TAGESFAHRTEN │ 29
Tagesfahrten
53
Di 14.04.
Kloster Roggenburg und Weißenhorn
10:00 h
Fahrt über Augsburg zum Kloster Roggenburg – ein Prämonstratenser Kloster mit einer herrlichen Rokoko Klosterkirche – Besichtigung und anschließend Einkehr in den Klostergasthof – ein
Genuss für Leib und Seele. Weiterfahrt zur Fuggerstadt Weißenhorn, die sich ihr mittelalterliches Erscheinungsbild bis heute
erhalten hat. Aufenthalt mit Kaffeepause und danach Rückfahrt.
Fahrpreis inkl. Führung: 23,00 €
54
So 19.04.
Strohskulpturen-Festival und zauberhafter Barockgarten
Ludwigsburg
07:30 h
Fahrt nach Ludwigsburg – erleben Sie das Strohfestival inmitten
fantastischer Blumen-Arrangements, zauberhafter Märchenwelten und beeindruckender Kulissen vor dem Ludwigsburger Barockschloss. Täglich können die Besucher große Figuren aus
Stroh und Getreide bestaunen, die teilweise sogar begehbar sein
werden. Beeindruckende Skulpturen tragen Fell- oder Federkleider aus Stroh und Ähren verschiedener Getreide-Sorten, welche
den Figuren lebensechte Züge verleihen.
Fahrpreis: 30,00 €
55
Sa 25.04.
Ins sonnige Südtirol nach B oz e n oder M e r a n
06:00 h
Fahrt über Innsbruck – Europabrücke – Brenner – durchs malerische Etschtal nach Bozen. Mildes Klima, reizvolle Laubengänge,
stilvolle Geschäfte und elegante Schaufester laden zum Bummeln
und Einkaufen ein. Aufenthalt – genießen Sie das italienische
Flair und die milde Frühlingssonne bei einer Tasse Cappuccino in
den Gassen der Altstadt.
Wer weiter fahren will nach Meran bleibt sitzen und fährt mit bis zur
alt bekannten mediterranen Kurstadt, die eine besonders sonnenverwöhnte Lage hat mit herrlichen Parkanlagen und mit bunten
Treiben fasziniert.
Fahrpreis bis Bozen: 30,00 € / bis Meran: 35,00 €
NR.
MAI 2015
56
Fr 01.05.
Insel Ma i n a u im Frühling - Jahresmotto „Reisen durch Europa“
07:00 h
Vom Frühjahr bis zum Herbst bietet die Mainau ein prachtvolles
Bild eines wachsenden Blütenmeeres - Millionen von Tulpen,
Hyazinthen und Narzissen im Park gibt es zu bewundern, eine
vielfältige Blütenpracht und ein Rausch an Farben und Düften.
Spazieren Sie im Blumenjahr 2015 durch die Gärten Europas und
lassen Sie sich von landestypischen Spezialitäten verwöhnen!
Fahrpreis inkl. Bodenseefähre: 29,00 €
57
Di 05.05.
Moni-Alm und Suttensee
10:00 h
Fahrt zum Tegernsee durch die frühlingshafte Voralpenlandschaft
nach Rottach-Egern und weiter zur beliebten Moni-Alm. Mittagspause und anschließend Gelegenheit zum romantisch gelegenen
Suttensee – nur 10 Min. entfernt – vorbei an schönen Bergwiesen zu spazieren. Auch für ältere Personen mit Rollator oder auch
Rollstuhlfahrer möglich. Danach können Sie auf der großen Sonnenterrasse Kaffee und hausgemachte Kuchen genießen.
Fahrpreis: 17,00 €
58
Sa 09.05.
Vor-MUTTERTAGsfahrt mit der MS „Altmühlperle“
07:30 h
Fahrt nach Kelheim zum Muttertags-Schlemmen – lassen Sie sich
verzaubern an Bord des Panoramaschiffes „Altmühlperle“ auf der
Fahrt ins romantische Altmühltal mit seinen schönen Burgen und
Schlössern über Essing – Prunn – Riedenburg und zurück. Erleben Sie die Schleusendurchfahrten, wo das Schiff 8 m angehoben
bzw. gesenkt wird. Schlemmen Sie vom kalt/warmen Buffet und
zum süßen Schluß noch leckere Desserts.
Fahrpreis inkl. Schifffahrt + Buffet: 56,00 €
30 │ TAGESFAHRTEN
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Tagesfahrten
59
So 10.05.
MUTTERTAGsfest in S ü dt i r ol
07:30 h
Fahrt über Innsbruck – Brenner – Sterzing ins Pustertal nach
Mühlbach – Meransen. Dort beginnt die Veranstaltung zum Muttertag um 12:00 h mit Südtiroler Volksmusik, Oswald, Sattler und
Florian Fesl (beides Grand Prix Sieger), S’Kleeblatt mit Stimmungskanone Adolf, Schuhplattlergruppe und Böhmische Musikkapelle Meransen.
Im Preis inbegriffen sind: ein Speck-Käseteller mit verschiedenen Brotsorten und ab 15:00 h bekommt jeder Gast traditionelle
Südtiroler Krapfen mit Kaffee. Jede Mutter erhält als Geschenk
eine kleine Flasche Wein.
Fahrpreis inkl. o.g. Leistungen: 56,00 €
60
Mi 20.05.
Zur „Windbeutelgräfin“ nach Ruhpolding
11:00 h
Vorbei am Chiemsee - Siegsdorf – Wallfahrtskirche Maria Eck –
nach Ruhpolding zum historischen Bauernhauskaffee „Windbeutelgräfin“. Genießen Sie die fantastische Spezialität! - Anschließend können Sie bei einem Bummel Ruhpolding entdecken und
die majestätische Bergwelt der Chiemgauer Alpen bewundern
oder Sie besuchen das Holzknecht-Museum. Dort erfahren Sie
alles über Wald und Mensch.
Fahrpreis: 20,00 €
61
Mo 25.05
PFINGSTMONTAG – Hochkönig und Steinernes Meer
07:30 h
Erlebnisfahrt in die Bergwelt am Hochkönig - am Chiemsee vorbei – Salzburg – Golling – Bischofshofen nach Mühlbach zum Arthurhaus (ca. 1700 m) am Fuße des Hochkönigs. Aufenthalt und
Möglichkeit zu einem netten Spaziergang auf dem beschilderten
Murmeltierweg (flacher Weg, 20 Min. hin und zurück). Wenn Sie
Glück haben, sehen Sie einige Murmeltiere. Gemütliche Einkehr
im Arthurhaus. Anschließend Weiterfahrt nach Maria Alm am
Fuße des Steinernen Meeres – Kaffeepause und Rückfahrt.
Fahrpreis: 25,00 €
62
Sa 30.05.
S t r a u b i n g - die Altbayrische Herzogstadt a.d. Donau
08:00 h
Die Schönheit Straubings und die Lage am Donaustrom, der mit bunten Leben erfüllte Stadtplatz, die vielfältigen Kirchen und Baudenkmäler, all das begeistert auch noch heute die Besucher. Lassen Sie sich
verzaubern vom Flair der alten Herzogsstadt und begeben Sie sich
auf Spurensuche in der Jahrhunderte alten Geschichte Straubings bei
einem geführten Spaziergang in der Altstadt. – Am Nachmittag können
Sie im legendären Café Krönner direkt am Stadtturm die berühmte
Original Agnes-Bernauer-Torte genießen oder Sie fahren mit dem
Schiff auf der Donau nach Bogen und zurück.
Fahrpreis inkl. Stadtführung: 26,00 €
NR.
JUNI 2015
63
Di 02.06.
Schliersee zur K r u g a l m
10:00 h
Über Weyarn – Miesbach – Hausham – erreichen wir den Ort
Schliersee am Schliersee. Aufenhalt und Mittagspause. Gelegenheit mit dem Schiff zur Insel Wörth zu fahren. Am Nachmittag geht
es weiter am Schliersee entlang – Neuhaus bis zur Krugalm mit ihren hausgemachten leckeren Kuchen – Kaffeepause und Zeit zum
Spazierengehen umgeben von einer wunderschönen Landschaft.
Fahrpreis: 17,00 €
64
Fr 05.06.
Zum Spargelbauer KOPPOLD
13:00 h
Fahrt ins Spargelland nach Gagenbach zum Spargelbauer Koppold. Möglichkeit zum Einkaufen und Stärkung bei Kaffee und
selbstgemachten Kuchen.
Fahrpreis: 10,00 €
www.unholzer-reisen.de
TAGESFAHRTEN │ 31
Tagesfahrten
65
Do 11.06.
In die Schweiz - ins Appenzeller Land
07:30 h
Fahrt über Memmingen – Wangen – Bregenz – und weiter ins
Appenzeller Land nach Stein zur Schaukäserei Stein. Hier erfahren Sie alles über die Herstellung des würzigen Appenzeller
Käse und nehmen an einer kurzen interessanten Tonbildschau
teil – Mittagspause. Nachmittags besuchen wir den Hauptort
Appenzell, ein charaktervolles Dorf mit stattlichen Häusern und
vielen historischen Bauten – Aufenthalt zum Bummeln und Kaffeetrinken.
Fahrpreis inkl. Schaukäserei: 35,00 €
66
Mi 17.06.
B a y e r i s c h e r Wald
07:30 h
Fahrt auf der Autobahn – über Landshut - nach Deggendorf
und von dort nach Bodenmais zum Joschka Glasparadies –
Mittagspause. Anschließend Glashütten-Führung mit Möglichkeit zum Gästeglasblasen, zauberhafte Glaskunst im Park
u.v.m. - Danach Weiterfahrt zum idyllisch gelegenen Arbersee
mit Aufenthalt. Möglichkeit zum Kaffeetrinken und Spazierengehen. - Rückfahrt über Zwiesel - Regen - Deggendorf - München - nach Olching
Fahrpreis: 26,00 €
67
Mo 22.06.
ROSENHEIM Lokschuppen – Ausstellung 2015 „ Regenwald “
10:00 h
Die diesjährige Ausstellung ist dem gefährteten Regenwald gewidmet. Menschen, Tiere und Pflanzen haben durch ihre angepasste Lebensweise die Regenwälder geformt. Obwohl nur 7 %
der Erde von tropischen Regenwäldern bedeckt sind, finden sich
dort bis zu 90 % aller bekannten Arten aus Zoologie und Botanik.
Staunen Sie über packende Pflanzen- und Tierwelten und folgen
Sie den kreativen Lebensstrategien verschiedener Völker durch
die Regenwälder Amazoniens, des Kongo, Borneos und Papua
Neuguineas. – Anschließend Aufenthalt und Kaffeetrinken in der
hübschen Stadt Rosenheim.
Eintritt: 12,00 €
68
Fahrpreis: 20,00 €
So 28.06.
L o s e r Panoramastraße
07:30 h
Die Loser Panoramastraße gehört zu den attraktivsten Ausflugszielen im Salzkammergut. Erleben Sie gesunde, frische Bergluft
und prächtige Alpenblumen im Natur- und Landschafts-Schutzgebiet des bizarren Toten Gebirges. Schnell erreichbare 1600 Höhenmeter eröffnen einen traumhaften Blick von den glänzenden
Gletschern des Dachsteins bis zur Firngruppe des Großvenedigers. – Mittagspause und Aufenthalt auf der Loser Alm – Zeit zum
Spazierengehen, zum Entspannen auf der großen Sonnenterrasse mit herrlichen Panoramablick.
Fahrpreis inkl. Maut: 35,00 €
NR.
Juli 2015
69
Do 02.07.
Samerberg – Berggasthof “Duftbräu“
11:00 h
Am Fuße von Heuberg, Feichteck und Hochries eingebettet in
die einzigartige Landschaft des Samerbergs, finden Sie den
gemütlichen Berggasthof Duftbräu. Unmittelbar am Haus und
in der näheren Umgebung beginnen unzählige Wanderrouten.
Wir empfehlen den .
„Bärenstrategieweg“ einen Rundwanderweg von ca. 45 Min. Gehzeit, oder genießen Sie einfach die
herrliche Aussicht auf den schönen Chiemgau von der Sonnenterrasse aus.
Fahrpreis: 17,00 €
32 │ TAGESFAHRTEN
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Tagesfahrten
70
So 12.07.
125 Jahre U l m e r Münsterturm und Blautopf
08:00 h
Im Jahr 2015 jährt sich die Fertigstellung des Hauptturms des Ulmer Münsters zum 125. Mal. Die Stadt Ulm nimmt dieses Jubiläum
zum Anlass, das Wahrzeichen unter dem Motto „Ulmer Weitblick“
mit vielfältigen Kunstaktionen und Veranstaltungen in den Blickpunkt
der Öffentlichkeit zu rücken. Seine wahre Größe erhält das Bauwerk
vielmehr durch seine außergewöhnliche Geschichte, die wir bei einer
Führung durch das Ulmer Münster erfahren. Nach der Mittagspause Fahrt nach Blaubeuren - Besuch des Blautopfs, eine der größten
Karstquellen in Deutschland, 21 m tief mit einem trichterförmigen
Quelltopf und blaugrün schimmernden Wasser. Am Rande des Blautopfs können Sie die historische Hammerschmiede besichtigen – Kaffeepause oder mit dem nostalgischen “Blautopfbähnle“ eine Panoramafahrt durch Blaubeuren machen.
Fahrpreis inkl. Führung des Münsters: 24,00 €
71
So 19.07.
Jachenau - Walchensee
08:00 h
Die Jachenau zählt mit ihrer herrlichen Landschaft zu einem der
schönsten Täler im Bayerischen Alpenraum. Reich bewaldete
Berghänge, stattliche Bauernhäuser und kleine Orte mit liebevoll
gepflegten Häusern bewundern wir auf unserem Weg zum Erholungsort Jachenau – Aufenthalt. Wer will kann von hier aus durch
die wunderschöne Landschaft bis nach Urfeld am Walchensee
(ca. 9 km) wandern. Die Gäste, die mit dem Bus fahren, haben in
Urfeld Gelegenheit am See entlang zu spazieren und Kaffee zu
trinken. Rückfahrt über die Kesselbergstraße nach Kochel – Benediktbeuern – Olching.
Fahrpreis: 22,00 €
72
Fr 24.07.
Oper „ NABUCCO “ – Passionstheater Oberammergau
Mit Nabucco gelang Verdi 1842 der Durchbruch als Opernkomponist. Große Gefühle wie Liebe, Eifersucht, Hass und
Wahnsinn hat er in diesem Werk mit beeindruckender Genauigkeit und mitreißender musikalischer Kraft gestaltet. Chefdirigent ist Ainars Rubikis
15:00 h
Fahrt nach Oberammergau – Zeit zur freien Verfügung zum Kaffeetrinken oder Brotzeit machen. Gelegenheit zum Besuch des Oberammergauer Museums oder Bummel durch den romantischen Ort. 20:00 h
Beginn der Vorstellung – ca. 23:00 h Rückfahrt.
Eintrittskarte Kat. 2: 79,00 € oder Kat. 3: 59,00 €
Fahrpreis: 17,00 €
Die Karten sind vom Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen!
.Wir bitten um möglichst baldige Anmeldung!!!
73
So 26.07.
C h i e m s e e – zur Fraueninsel
09:30 h
Fahrt an den Chiemsee, Halt in Prien/Stock – Weiterfahrt nach
Gstadt. Möglichkeit mit dem Schiff zur Fraueninsel mit seinem
Benediktiner Kloster zu fahren. Mittagspause und Aufenthalt. Genießen Sie die schöne Umgebung und die angenehme Ruhe des
Wassers. Anschließend Rückfahrt mit dem Schiff – Fahrt mit dem
Bus nach Stock / Prien am Chiemsee – dort Kaffeepause und Zeit
zur freien Verfügung zum Flanieren und Bummeln.
Fahrpreis: 23,00 €
NR.
August 2015
74
Sa 01.08.
Landesgartenschau BAD ISCHL – „Des Kaisers neue Gärten“
08:00 h
Das Motto nimmt Bezug auf die Kaiservilla samt Kaiserpark, die über
60 Jahre lang als Sommersitz von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin
Sissi diente. In dieser Zeit wurde das Image von Bad Ischl als „k. und
k.-Stadt“ begründet. Aber es ist auch Anspruch der Gartenschau,
neue Gärten zu schaffen und zu zeigen. Das Ausstellungsgelände
besteht aus Sisi-Park, Esplanade, Kurpark und Kaiserpark.
Eintritt: 13,00 €
www.unholzer-reisen.de
Fahrpreis: 30,00 €
TAGESFAHRTEN │ 33
Tagesfahrten
75
Do 06.08.
B o d e n s e e - Lindau und „Skywalk“
07:30 h
Fahrt zum Bodensee zur bekannten Inselstadt Lindau, die ihren
mittelalterlichen Charakter weitgehend bewahrt hat und eine Fülle von Sehenswürdigkeiten aufweist. Zu den wichtigsten gehört
das alte Rathaus im Herzen der Insel. Das Wahrzeichen Lindaus
ist die weltbekannte Hafeneinfahrt mit dem Leuchtturm und dem
Bayerischen Löwen. Stadtrundgang mit Führer und anschließend
freie Zeit. Am Nachmittag fahren wir zurück mit Stop in Scheidegg
beim „Skywalk“, dem Allgäuer Baumwipfelpfad, 540 m lang zwischen den Baumwipfeln und Hängebrücken – barrierefrei! Freuen
Sie sich auf eine unvergessliche Aussicht auf den Bodensee, die
Alpen und das Alpenvorland.
Skywalk: 8,00 €
(ab 67 J.: 6,90 €)
76
Fahrpreis inkl. Stadtführung: 29,00 €
Di 11.08.
Wildschönau zum Alpengasthof „Schönanger Alm“
09:00 h
Fahrt über Kufstein – Wörgl – ins Hochtal Wildschönau, eingebettet zwischen den Kitzbühler- und den Zillertaler Alpen. Entlang der
Wildschönauer Ache erreichen wir die Schönanger Alm auf 1200
m am Fuße der höchsten Berge des Tales und Ausgangspunkt
von wunderschönen Wanderungen. Der Alpengasthof bietet viele
Köstlichkeiten und eine große Sonnenterrasse. Wer möchte kann
mit dem Bummelzug bis oder ab der Schönanger Alm fahren und
den Erzählungen über Land und Leute lauschen (Aufpreis).
Fahrpreis: 25,00 €
77
Sa 15.08.
VIA MALA Schlucht und Lenzerheide
07:00 h
Die Fahrt führt uns über Bregenz – Feldkirch – Vaduz/Liechtenstein – in die Schweiz nach Chur - Lenzerheide und weiter zur
Via Mala Schlucht, ein beeindruckendes Naturmonument mit bis
zu 300 m hohen Felswänden. Die nur wenige Meter breite, mystische Schlucht bietet ein einmaliges Naturschauspiel. Das Farbenspiel des Wassers, die Strudeltöpfe und die Brücke aus dem
Jahr 1739 hinterlassen einen starken Eindruck der natürlichen
Schönheit.
321 Steinstufen führen hinab in die tiefe Schlucht. Hier kann die
Szenerie und die beklemmende Enge hautnah erlebt werden. Mitten in der Schlucht, gleich neben der berühmten Wildener-Brücke
aus dem Jahre 1739, sind zwei alte Kavernen der Schweizer Armee in den Fels gehauen. Diese Räume dienen heute als Dokumentation der Geschichte rund um die Viamala Region sowie die
reichhaltige Transitgeschichte des Splügenpasses. -Es besteht
auch die Möglichkeit in Chur oder Lenzerheide zu bleiben.
Fahrpreis: 35,00 €
78
Sa 22.08.
N ö r d l i n g e n - Dampflokfest und Dampfzugfahrt
08:00 h
Am Vormittag besuchen wir die freie Reichsstadt Nördlingen
mit seinem mittelalterlichen Stadtkern, der rundum begehbaren
Stadtmauer mit 11 Türmen, 5 Toren und dem 90 m hohen Turm,
dem „Daniel“ - überall wo man hinblickt Geschichte pur. Mittagspause und Aufenthalt. An diesem Wochenende findet das große
Dampflokfest statt mit mehreren Dampflokomotiven in Betrieb –
ein einmaliges Erlebnis ! Bahnbetriebswerk und Bahnhof werden
wieder mit dem Leben früherer Zeiten gefüllt. – Steigen Sie ein
und erleben Sie ein Stück von Ludwig Thoma’s Lokalbahn ! Wir
fahren mit dem historischen Dampfzug von Nördlingen nach Dinkelsbühl. Dort noch etwas Aufenthalt und anschließend Rückfahrt.
Fahrpreis inkl. Zugfahrt: 34,00 €
79
Do 27.08.
Kloster Fürstenfeld
12:30 h
Der bayerische Herzog Ludwig II ließ 1263 als Sühneleistung das
Kloster Fürstenfeld errichten. Es wurde von Zisterziensern aus Aldersbach auf dem „Feld des Fürsten“ gegründet. Mehr dazu erfahren Sie bei der Führung. Danach können Sie sich gleich gegenüber im Klosterstüberl bei Kaffee und Windbeuteln stärken.
Fahrpreis inkl. Führung: 8,00 €
34 │ TAGESFAHRTEN
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Tagesfahrten
NR.
SEPTEMBER 2015
80
Di 01.09.
Panorama-Rundfahrt „Königliches Allgäu“ - F ü s s e n
08:00 h
Die romantische Landschaft des königlichen Allgäus zwischen
imposanten Alpengipfeln, weltbekannten Märchenschlössern und
mehr als zehn idyllische Seen ist ein Erlebnis! Die Fahrt beginnt
in Füssen – Weißensee – Zell – Eisenberg – Hopfen am See –
Forggen-Seeumrundung mit Halt am Staudamm – Romantische
Straße – Hohenschwangau – Neuschwanstein – Füssen. Einkehr
und Aufenthalt in der romantischen Stadt.
Fahrpreis inkl. Reiseleiter: 24,00 €
81
Fr 04.09.
„Auf den Spuren des Apfels“ – Adrian Manufaktur in Waldburg
09:30 h
Erleben Sie mit allen Sinnen wie aus ganz besonderen Äpfeln
erfrischend, fruchtiger Saft, prickelnder Apfelwein und weltbester
Apfelessig entsteht. Betriebsführung, Besuch der Erlebniswelt mit
Kinovorführung sowie Verkostung der hauseigenen Spezialitäten.
Tauchen Sie ein in die wunderbare Welt des Kellergeistes Adrian.
Fahrpreis inkl. Führung u. Verkostung: 30,00 €
82
Do 10.09.
Die WELTGRÖSSTE Kürbisausstellung - Ludwigsburg
08:00 h
Willkommen im Königreich der Kürbisse ! Dieses Jahr können Sie
Robin Hood, König der Diebe, der King of Rock’n Roll Elvis Presley,
ein riesiger Froschkönig und viele andere beliebte majestätische Figuren aus den Königreichen und der Tierwelt bewundern. Spektakuläre Kunstwerke aus 450.000 Kürbissen und von über 500 verschiedenen Sorten. Welche Köstlichkeiten man aus Kürbissen zaubern
kann, können Sie gleich vor Ort probieren. – Größter Kürbis 2014
wog 1054 kg!
Fahrpreis inkl. Eintritt + Führung: 40,00 €
83
So 13.09.
Oberstdorf
08:00 h
Fahrt über Kaufbeuren – Kempten – Sonthofen zum heilklimatischen Kurort Oberstdorf. Mittagspause und Aufenthalt oder Sie
können mit der Nebelhornbahn hinauf auf die Mittelstation fahren
oder bis zum Gipfel in 2224 m Höhe und die herrliche Aussicht
genießen in herbstlichen Farben. – Am Nachmittag fahren wir –
wer will – ins idyllische Trettachtal bei Oberstdorf im Landschaftsschutzgebiet am kristallklaren Christlessee zum Café-Restaurant
Christlessee – Zeit zum Kaffeetrinken und Spazierengehen.
Fahrpreis: 20,00 €
84
So 20.09.
„NAPOLEON und die Bayern“ – Bayer. Landesausstellung
in INGOLSTADT
09:00 h
Vor 200 Jahren fegte ein Sturm durch Europa. Napoleon, der
Kaiser der Franzosen, wirbelte die alte Staatenwelt durcheinander. Auch das Schicksal Bayerns schien besiegelt. Doch Bayern
wechselte auf die Seite Napoleons. – Im Neuen Schloss zu Ingolstadt wird das Drama des Kaisers und seines Verbündeten in
Szene gesetzt. Anschließend freie Zeit in Ingolstadt.
Eintritt + Führung: 10,00 €
85
Fahrpreis: 19,00 €
Sa 26.09.
Reither Almabtrieb und Kirchtagsfest
08:00 h
Seit über 30 Jahren findet in Reith / Alpachtal der Original Reither Almabtrieb mit Bauernmarkt und Kirchtagsfest statt sowie mit
großem Handwerkermarkt. Das schöne Ortszentrummund die
zahlreichen Handwerkerstände sowie das musikalische und kulinarische Angebot lässt die Besucherherzen höher schlagen. Am
Nachmittag zieht das geschmückte Almvieh durch den Ort in die
heimatlichen Ställe.
Fahrpreis inkl. Eintritt: 26,00 €
www.unholzer-reisen.de
TAGESFAHRTEN │ 35
Tagesfahrten
NR.
OKTOBER 2015
86
Sa 03.10.
Garmisch – R i e s s e r s e e
11:00 h
Ein Paradies im Werdenfelser Land am Fuße des Waxenstein und
der Zugspitze. Möglichkeit zu einem schönen Spaziergang um den
See und Kaffeetrinken auf der Seeterrasse. Genießen Sie die herrliche Natur ! – Wer möchte kann in Garmisch aussteigen.
Fahrpreis: 19,00 €
87
Mi 07.10.
Goldbergwerk & Käserei in Hainzenberg
08:00 h
Nehmen Sie teil an einem der großen Abenteuer vergangener
Jahrhunderte! Spüren Sie, wie das Innere des Berges lebt, und
erfahren Sie in einer eindrucksvollen Multimediapräsentation
im Stollen 350 Jahre Kultur dieses beinahe vergessenen Wirtschaftszweiges. Gewinnen Sie einen Eindruck von den Arbeitsbedingungen unter Tage, dem Lebensstil der Bergleute und ihrem
sozialen Umfeld. Dabei erfahren Sie von den politischen Konflikten zwischen Salzburg und Tirol, den wirtschaftlichen Hintergründen und dem starken Einfluss der Kirche. – Die Exkursion beginnt
bei der Hochzeller Käsealm mit kleiner Verkostung, Besichtigung
Goldbergbau und Rücktransport mit dem Zillertaler Goldexpress
(Bummelzug).
Fahrpreis inkl. o.g. Leistungen: 35,00 €
88
Di 13.10.
Inchenhofen – Hergottsruh
10:00 h
Fahrt nach Inchenhofen – Besichtigung der berühmten Wallfahrtskirche St. Leonhard. Anschließend geht es weiter nach
Laimering zum Mittagessen. Am Nachmittag Weiterfahrt nach
Hergottsruh – in der Wallfahrtskirche sehen Sie das Gnadenbild
„Christus in der Ruh“ – danach Kaffeetrinken und Aufenthalt in
Friedberg.
Fahrpreis: 16,00 €
89
So 18.10.
KIRCHWEIHFAHRT nach Staudach
09:00 h
Wir fahren über Landshut nach Staudach zum Landgasthof
„Schwinghammer“. Hier wird Ihnen eine knusprige Bauernente oder auch Gans serviert. Wer möchte kann anschließend
zur Verdauung einen Spaziergang zur Ortskirche machen.
– Nachmittags musikalische Unterhaltung mit Kaffee und Kuchen.
Fahrpreis: 22,00 €
90
Do 22.10.
Zum Bumbaurhof
13:00 h
Fahrt nach Markt Indersdorf zum Bumbaurhof inmitten der herrlichen Landschaft am Rand des Glonntals. Hier werden Sie mit
Kaffee und Kuchen verwöhnt aus eigener Herstellung nach alten
Hausrezepten von der Chefin selbst zubereitet. Außerdem gibt es
eine eigene Brauerei am Hof sowie einen kleinen Hofladen, in dem
Sie hauseigene Produkte wie das echte Bauernbrot kaufen können.
Fahrpreis: 11,00 €
91
Mi 28.10.
Bad Wörishofen Therme oder mit Aufenthalt
11:00 h
Tauchen Sie ein in türkisfarbenes, 34°- 38° warmes Thermalwasser der fluorid- und jodidhaltigen Therme - mit Südseeflair,
echten Palmen, Kneipp Parcours, Dampfbad, Solarium und
vieles mehr. Genießen Sie das wunderschöne Ambiente und
widmen Sie sich ganz der Gesundheit und dem Wohlbefinden.
Schon die Ankunft in der großen Galeria mit zahlreichen Geschäften, Friseursalon, Kosmetikstudio und zwei Restaurants
ist ein Erlebnis oder Aufenthalt in Bad Wörishofen – Gelegenheit zum Besuch des Kneipp-Museums, zum Spazierengehen
im Kurpark und zum Kaffeetrinken im Café Schwermer.
Fahrpreis: 16,00 €
36 │ TAGESFAHRTEN
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Tagesfahrten
NR.
92
November 2015
Di 03.11.
B a l l o n museum Gersthofen
12:00 h
Das Ballonmuseum Gersthofen ist einzigartig in Europa! – 1985
mit der Ausstellung der Aeronautik-Sammlung des Ballonfahrers
Alfred Eckert gegründet, wurde es ständig erweitert. Eine spannende, interaktive Präsentation führt die Besucher durch die Geschichte der Ballonfahrt.
Fahrpreis inkl. Eintritt + Führung: 18,00 €
93
Fr 06.11.
Neue Therme Bad Aibling – „….mit allen Sinnen genießen“
10:00 h
Vergessen Sie die Welt um sich herum und lassen Sie Ihre Sinne von der einmaligen Vielfalt der Möglichkeiten der Therme Bad
Aibling verzaubern. Erleben Sie die wohltuende Wirkung des Elementes Wasser in seiner reinsten Form. Aus sprudelnder Quelle,
eingebettet in die faszinierende Architektur eines Kuppelbades.
Ihre Entdeckungsreise durch die Thermen- und Saunalandschaft
der Therme Bad Aibling wird begleitet von vielerlei Licht-, Farb-,
Duft- und Klangerlebnissen, die Körper, Seele und Geist beflügeln. Es liegen in freier Anordnung die verschiedenen Badebecken und Thermenbereiche, Außenbecken, Kneippbecken, Trinkbrunnen etc., zum Teil offen, zum Teil mit Kuppeln überdeckt.
Fahrpreis: 17,00 €
94
Mi 11.11.
MARTINI-Fahrt zum Entenessen – ins Blaue
10:00 h
Lassen Sie sich überraschen, wo es dieses Mal hingeht…….
Fahrpreis: 18,00 €
95
Mi 18.11.
Auerberg zum Panoramagasthof
10:00 h
Fahrt vorbei an Utting – weiter nach Vilgertshofen. Hier können Sie
die Wallfahrtskirche Besichtigen. Anschließend geht es weiter über
Schongau – Bernbeuren nach Auerberg zum Panoramagasthof
„Auerberg“. Der Auerberg liegt wunderbar im Allgäuer Voralpenland. Von der Terrasse des Gasthofes hat man einen herrlichen
Rundblick auf die Allgäuer Berge. Rückfahrt über Steingaden.
Fahrpreis: 19,00 €
96
So 22.11.
Wellnesstag in der Therme Bad Füssing
07:30 h
Genießen Sie die extra große Badelandschaft mit den vielen
verschiedenen Becken zwischen 26° C und 29° C, die Thermobecken, Strömungskanäle, Schwimmbad, Saunalandschaften,
Kräuter- und Dampfgrotten. Bad Füssing hat drei Thermen: die
Therme 1, die Europa Therme und das Johannisbad.
Fahrpreis: 22,00 €
97
So 22.11.
Erlebnispark Haslinger Hof
07:30 h
Unmittelbar bei Bad Füssing, genauer in Kirchham, befindet
sich die Erlebnis-Gastronomie „Haslinger Hof“ – immer einen
Besuch wert ! - Stimmen Sie sich bereits an diesem Wochenende in die Adventszeit ein in der Haslinger „WeihnachtsWunderWelt“ mit Musik & Geschichten, Kunsthandwerks-Schau,
Schaubäckerei, Perchten & Hexen, Spiel & Bastelei.
Fahrpreis: 22,00 €
98
So 29.11.
Weihnachtsmarkt im Klosterhof – Ochsenhausen leuchtet !
11:00 h
Fahrt über Landsberg – Memmingen nach Ochsenhausen. Pünktlich zum ersten Advent öffnet der Weihnachtsmarkt im Himmelreich des Barock wieder seine Tore und der Klosterhof verwandelt
sich in ein festlich geschmücktes Weihnachtsdorf mit seinen 32
Holzhäuschen. Es ist dort alles zu finden, was das Herz auf die
besinnlichste Zeit des Jahres einstimmt. Die Besucher sind während des Weihnachtsmarktes herzlich zu den Orgelkonzerten mit
Lichtkunst in der Klosterkirche eingeladen.
Fahrpreis: 24,00 €
www.unholzer-reisen.de
TAGESFAHRTEN │ 37
Tagesfahrten
NR.
DeZEmber 2015
99
Sa 05.12.
Bad Hindelang – Erlebnis-Weihnachtsmarkt
10:00 h
Treten Sie ein in eine Welt voller Magie, Lichterglanz und Märchenwelt. Ein romantisches Hüttendorf versetzt Sie in eine fantastische Welt mit vielen Lichtern und Gerüchen von Zimt und Lebkuchen. Kunsthandwerk, Krippen, Christbaumausstellung, großer
Advents-Kalender, Alphornbläser sowie musikalische Aufführungen u.v.m. können Sie bewundern. Lassen Sie sich verzaubern!
Fahrpreis: 22,00 €
100
Mi 09.12.
Krippenmuseum Oberstadion und Christkindlesmarkt in
Biberach
10:00 h
Sehen Sie sich in der historischen Ortsmitte um und erleben Sie bei
einem Besuch im Krippenmuseum, warum dieses als „das bedeutendste, zeitgenössische Krippenmuseum in Europa“ bezeichnet
wird. – Anschließend geht es weiter nach Biberach a.d. Riß zum
Christkindlesmarkt. Ein romantisches Weihnachtsdorf mit festlich
geschmückten Hütten, einem abwechslungsreichen Programm
und dem Duft nach gebrannten Mandeln und Glühwein.
Eintritt Krippenmuseum: 4,50 €
101
Fahrpreis: 23,00 €
So 13.12.
Romantischer Weihnachtsmarkt auf Gut Wolfgangshof
11:00 h
Erleben Sie den beliebten Weihnachtsmarkt-Zauber vom ehem.
Schloß Hexenagger nun auf Gut Wolfgangshof. Etwa 100 Kunsthandwerker und Aussteller zeigen in urigen Hütten, im historischen Kuhstall, in der Wagenremise, auf dem Heuboden und
in der alten Getreidehalle ihre liebevoll ausgesuchten Waren.
Aufwendig mit Tausenden Lichtlein, Fackeln und Kerzen sind
die Gebäude erleuchtet. Jeden Abend erwärmt eine spannende
Feuershow der Firedragoons die Herzen der Besucher.
Fahrpreis: 23,00 €
102
Do 17.12.
Christkindlmarkt T r a u n s t e i n
11:00 h
Seit nunmehr über 40 Jahren erfreut sich der Traunsteiner
Christkindlmarkt auf dem Stadtplatz großer Beliebtheit. Umgeben von den schmucken Häusern der historischen Altstadt
laden auch in diesem Jahr wieder über dreißig festlich geschmückte und beleuchtete Christkindlmarkt-Hütten mit einem
vielfältigen Warenangebot sowie zahlreichen Leckereien zum
Verweilen ein, ergänzt durch ein umfangreiches Begleitprogramm.
Fahrpreis: 22,00 €
103
Sa 19.12.
I n g o l s t ä d t e r Weihnachtsmarkt
11:00 h
Täglich öffnet das Ingolstädter Christkindl auf der Bühne ein
Türchen des großen Adventskalenders. Hinter den Türchen
verbergen sich selbstgemalte weihnachtliche Bilder von Kindern aus Ingolstadt und Umgebung. Der Ingolstädter Christkindlmarkt bietet ein vielfältiges musikalisches Programm um
Hektik und Stress hinter sich zu lassen. Es duftet aus mehr
als 50 Holzhäuschen nach Bratäpfeln, gebrannten Mandeln
und Glühwein. Auch Geschenkartikel, Christbaumschmuck,
Kerzen, Kripperl u.v.m. werden angeboten.
Fahrpreis: 18,00 €
104
Do 31.12.
SILVESTER-Fahrt nach Sixtnitgern
18:00 h
Sie werden mit einem Drink begrüßt im bayerischen Harner’s
Wirtshaus in Sixtnitgern bei Odelzhausen. Beginn ist um 20 h
im Festsaal mit Silvestertanz. Es spielt der Lustige Hanse – viel
Vergnügen ! Beim reichhaltigen Buffet mit Vorspeisen / Hauptund Nachspeisen können Sie sich zwischendurch stärken. –
PROST NEUJAHR!
Fahrpreis inkl. Musik + Buffet: 66,00 €
38 │ TAGESFAHRTEN
Beratungshotline 08142 41594 oder 08142 147 51
Allgemeine Reisebedingungen für Reiseverträge von Bus- und Gruppenreisenveranstaltern
Sehr geehrter Reisegast! Sofern Sie in unserem Prospekt eine Reise ausgesucht haben,
begrüßen wir Sie gerne an Bord unserer
Reisebusse. Wir bitten Sie um Beachtung
folgender Hinweise und Bedingungen. Die
nachstehenden Bedingungen gelten für Verträge, die die Erbringung einer Gesamtheit
von Reiseleistungen (Reise) im Sinneder
§§ 651a ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches
durch den Reiseveranstalter zum Gegenstand haben.
1. Abschluss des Reisevertrages
1.1. Der Reisevertrag soll schriftlich mit den
Formularen des Reiseveranstalters (Reiseanmeldung und Reisebestätigung) einschließlich
sämtlicher Abreden, Nebenabreden und Sonderwünschen geschlossen werden. Bei Vertragsschluss oder unverzüglich danach ist dem
Reisenden die vollständige Reisebestätigung
auszuhändigen. Dazu ist der Reiseveranstalter
bei kurzfristigen Buchungen, weniger als sieben
Werktage vor Reisebeginn, nicht verpflichtet.
Ziffer 1.1. giltt auch für elektronische Reiseanmeldungen, deren Zugang der Veranstalter dem
Reisenden unverzüglich elektronisch bestätigt.
1.2. An die Reiseanmeldung ist der Reisende
10 Tage,bei elektronischer Reiseanmeldung 5
Tage, gebunden. Innerhalb dieser Frist wird die
Reise durch den Veranstalter bestätigt. Kurzfristige Buchungen zwei Wochenvor Reisebeginn
und kürzer führen durch die sofortige Bestätigung bzw. durch die Zulassung zur Reise zum
Vertragsschluss.
1.3. Telefonisch nimmt der Veranstalter, worauf
der Reisende ausdrücklich hinzuweisen ist, lediglich verbindliche Reservierungen vor. Danach
soll der Reisevertrag nach Ziffer 1.1. geschlossen werden.
1.4. Eine von der Reiseanmeldung abweichende
Reisebestätigung ist ein neuer Vertragsantrag,
an den der Veranstalter 10 Tage gebunden ist
und den der Reisende innerhalb dieser Frist annehmen kann.
2. Vermittelte Leistungen
Bei ausdrücklich und eindeutig im Prospekt, den
Reiseunterlagen und in den sonstigen Erklärungen als vermittelt bezeichneten zusätzlichen
Nebenleistungen (Besuch von Veranstaltungen
etc.) ist der Veranstalter lediglich Reisevermittler. Bei Reisevermittlungen ist eine vertragliche
Haftung als Vermittler ausgeschlossen, soweit nicht Körperschäden, Vorsatz oder grobe
Fahrlässigkeit vorliegen, Hauptpflichten aus
dem Reisevermittlervertrag betroffen sind, eine
zumutbare Möglichkeit zum Abschluss einer
Versicherung besteht oder eine vereinbarte Beschaffenheit fehlt. Der Veranstalter als Vermittler
haftet insofern grundsätzlich nur für die Vermittlung, nicht jedoch für die vermittelten Leistungen
selbst (vgl. §§ 675, 631 BGB). Für den Vertragsschluss gelten die Bestimmungen der Ziffer 1.
sinngemäß.
3. Pass-, Visa- und gesundheitspolizeiliche Formalitäten
3.1. Der Veranstalter unterrichtet grundsätzlich
nur die Staatsangehörigen eines EU-Staates, in
dem die Reise angeboten wird, über die jeweils
erforderlichen Einreisedokumente wie z. B. Pass
und Visum (einschließlich der Fristen zur Erlangung dieser Dokumente) und gesundheitspolizeiliche Formalitäten (Impfungen etc.)durch den
dem Reisenden überlassenen Prospekt oder vor
Buchung bzw. vor Reisebeginn (einschließlich
zwischenzeitlich eingetretener Änderungen).
3.2. Nach Erfüllung der Informationspflicht
gemäß Ziffer 3.1. hat der Reisende selbst die
Voraussetzungen für die Reiseteilnahme zu
schaffen, sofern sich der Veranstalter nicht
ausdrücklich zur Beschaffung der Visa oder Bescheinigungen etc. verpflichtet hat.
3.3. Kann die Reise infolge fehlender persönlicher Voraussetzungen für den Reisebeginn nicht
angetreten werden, so ist der Reisende hierfür
verantwortlich,wenn dies allein auf sein schuldhaftes Verhalten zurückzuführen ist (z. B. kein
gültiges Visum oder fehlende Impfung). Insofern
gilt Ziffer 9. (Rücktritt) entsprechend.
4. Zahlungen
4.1. Sämtliche Zahlungen (Anzahlung bzw.
Restzahlung) des Reisenden sind nur nach Aushändigung des Sicherungsscheines zu leisten.
Kein Sicherungsschein ist erforderlich, wenn die
Reise nicht länger als 24 Stunden dauert, keine
Übernachtung einschließt und der Reisepreis 75
EURO nicht übersteigt.
4.2. Nach Abschluss des Reisevertrages sind
20% des Reisepreises zu zahlen.
4.3. Der Restbetrag ist auf Anforderung frühestens drei Wochen – bei Reisen mit einer
Mindestteilnehmerzahl nach Ziffer 13. allerdings
frühestens zwei Wochen –vor Reisebeginn Zug
um Zug gegen Aushändigung der vollständigen
Reiseunterlagen, soweit für die Reise erforderlich und/oder vorgesehen (z. B. Hotelgutschein
oder Beförderungsschein), zu zahlen.
4.4. Vertragsabschlüsse zwei Wochen vor Reisebeginn verpflichten den Reisenden zur sofortigen Zahlung des gesamten Reisepreises Zug
um Zug gegen Aushändigung der vollständigen
www.unholzer-reisen.de
Reiseunterlagen, soweit für die Reise erforderlich und/oder vorgesehen (z. B. Hotelgutschein
oder Beförderungsschein).
5. Leistungen
5.1. Prospekt- und Katalogangaben sind für
den Veranstalter bindend. Hat sich der Veranstalter im Prospekt ausdrücklich Änderungen
der Angaben und der Preise(siehe Prospekt/
Katalog) vorbehalten, so kann der Veranstalter
vor Vertragsschluss eine konkrete Änderung der
Prospekt- und Preisangaben erklären, wenn er
den Reisenden vor Reiseanmeldung hierüber
informiert.
5.2. Die vertraglichen Leistungen richten sich,
abgesehen von Ziffer 5.1., nach der bei Vertragsschluss maßgeblichen Leistungsbeschreibung (Prospekt/Katalog) sowie den weiteren
Vereinbarungen, insbesondere nach der Reiseanmeldung und der Reisebestätigung.
6. Preisänderungen
6.1. Der Veranstalter kann vier Monate nach
Vertragsschluss Preiserhöhungen bis zu 5% des
Gesamtreisepreises verlangen, wenn nachweisbar und erst nach Vertragsabschluss konkret
eintretend einer Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen,
wie Hafen- oder Flughafengebühren, oder einer
Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse Rechnung getragen wird. Auf
den genannten Umständen beruhende Preiserhöhungen sind nur insoweit zulässig, wie sich
die Erhöhung ausgehend vom Beförderungs-,
Abgaben- und Wechselkursanteil konkret berechnet auf den Reisepreis auswirkt.
6.2. Eine Preiserhöhung kann nur bis zum 21.
Tag vordem vereinbarten Abreisetermin verlangt
werden. Eine nach Ziffer 6.1. zulässige Preisänderung hat der Veranstalter dem Reisenden unverzüglich nach Kenntnis vom Preiserhöhungsgrund zu erklären.
6.3. Bei Preiserhöhungen nach Vertragsschluss
um mehr als 5% des Gesamtreisepreises kann
der Reisende kostenlos zurücktreten oder stattdessen die Teilnahme an einer anderen mindestens gleichwertigen Reise verlangen, wenn der
Veranstalter in der Lage ist, eine solche Reise
ohne Mehrpreis für den Reisenden aus seinem
Angebot anzubieten.
6.4. Die Rechte nach Ziffer 6.3. hat der Reisende
unverzüglich nach der Erklärung des Veranstalters diesem gegenüber geltend zu machen.
7. Leistungsänderungen
7.1. Änderungen und Abweichungen einzelner
Reiseleistungen vom Reisevertrag, die nach
Vertragsabschluss notwendig werden und
vom Veranstalter nichtwider Treu und Glauben
herbeigeführt wurden, sind zulässig. Sie sind
aber nur gestattet, soweit die Änderungen oder
Abweichungen nicht erheblich sind und den
Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen.
7.2. Eine zulässige Änderung einer wesentlichen
Reiseleistung hat der Veranstalter dem Reisenden unverzüglich nach Kenntnis vom Änderungsgrund zuerklären.
7.3. Im Fall der erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung kann der Reisende vom
Vertrag zurücktreten oder stattdessen die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen
Reise verlangen, wenn der Veranstalter in der
Lage ist, eine solche Reiseohne Mehrpreis für
den Reisenden aus seinem Angebot anzubieten.
7.4. Für den Fall einer zulässigen Änderung
bleiben die übrigen Rechte (insbesondere Minderung, Schadensersatz) unberührt.
8. Ersatzreisende
Der Reisende kann sich bis zum Reisebeginn
durch einen Dritten ersetzen lassen, sofern
dieser den besonderen Reiseerfordernissen
genügt und seiner Teilnahme nicht gesetzliche
Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen und der Veranstalter der Teilnahme nicht aus diesen Gründen widerspricht. Der
Reisende und der Dritte haften dem Veranstalter
als Gesamtschuldner für den Reisepreis und für
die durch die Teilnahme des Dritten entstehenden Mehrkosten, regelmäßig pauschaliert, auf
15 EURO.
9. Rücktritt des Kunden – Nichtantritt der
Reise
9.1. Nach dem jederzeit vor Reisebeginn möglichen Rücktritt ist der Reisende verpflichtet,
grundsätzlich pauschal folgende Entschädigungen ausgehend vom Gesamtreisepreis je nach
Reiseart und Rücktrittszeitpunkt vor Reisebeginn
zu zahlen: Busreisen bis 4 Wochen vor Reisebeginn 20% bis 3 Wochen vor Reisebeginn 30%
bis 2 Wochen vor Reisebeginn 40% bis 1 Woche
vor Reisebeginn 50% eine Woche bis ein Tag
vorher 80% und bei Nichtantritt 100%. Bahnreisen bis vier Wochen vor Reisebeginn 5% bis
drei Wochen vor Reisebeginn 15% bis zwei Wochen vor Reisebeginn 40% bis eine Woche vor
Reisebeginn 60%. Flugpauschalreisen (Linienoder Charterflug) bis vier Wochen vor Reisebeginn 15% bis drei Wochen vor Reisebeginn 25%
bis zwei Wochen vor Reisebeginn 40% bis eine
Woche vor Reisebeginn 60% See- und Fluss-
kreuzfahrten bis vier Wochen vor Reisebeginn
20% bis drei Wochen vor Reisebeginn 35% bis
zwei Wochen vor Reisebeginn 55% bis eine
Woche vor Reisebeginn 70% bis drei Tage vor
Reisebeginn 80% Mietwagen und Wohnmobile
bis vier Wochen vor Reisebeginn 20% bis drei
Wochen vor Reisebeginn 35%bis zwei Wochen
vor Reisebeginn 50% bis eine Woche Reisebeginn 70% bis drei Tage vor Reisebeginn 80%
9.2. Maßgeblich für den Lauf der Fristen ist der
Zugang der Rücktrittserklärung beim Veranstalter oder bei der Buchungsstelle. Dem Reisenden
wird der schriftliche Rücktritt empfohlen.
9.3. Dem Reisenden wird ausdrücklich der
Nachweis gestattet, dass der Anspruch auf Entschädigung nicht entstanden oder die Entschädigung wesentlich niedriger als die angeführte
Pauschale sei. 9.4. Auf den Nichtantritt der Reise werden die Ziffern 9.1. bis 9.3. entsprechend
angewandt.
10. Umbuchungen und Änderungen auf Verlangen des Reisenden
Verlangt der Reisende nach Vertragsschluss
Änderungen oder Umbuchungen, so kann der
Reiseveranstalter bei Vornahme entsprechender
Umbuchungen etc. ein Bearbeitungsentgelt von
pauschaliert 15 EURO verlangen, soweit er nach
entsprechender ausdrücklicher Information des
Reisenden nicht ein höheres Bearbeitungsentgelt oder eine höhere Entschädigung nachweist,
deren Höhe sich nach dem Reisepreis unter
Abzug des Wertes der von dem Reiseveranstalter ersparten Aufwendungen sowie dessen
bestimmt, was der Reiseveranstalter durch
anderweitige Verwendung der Reiseleistungen
erwerben kann.
11. Reiseabbruch
Wird die Reise nach Reisebeginn infolge eines
Umstandes abgebrochen, der in der Sphäre
des Reisenden liegt (z. B. Krankheit), so ist der
Veranstalter verpflichtet, bei den Leistungsträgern die Erstattung ersparter Aufwendungen
sowie erzielter Erlöse aus der Verwertung der
nicht in Anspruch genommenen Leistungen zu
erreichen. Das gilt nicht, wenn völlig unerhebliche Leistungen betroffen sind oder wenn einer
Erstattung gesetzliche oder behördliche Bestimmungen entgegenstehen.
12. Kündigung bei schwerer Störung durch
den Reisenden – Mitwirkungspflichten
12.1. Der Veranstalter kann den Reisevertrag
fristloskündigen, wenn der Reisende trotz Abmahnung erheblich weiter stört, so dass seine
weitere Teilnahme für den Veranstalter und/oder
die Reiseteilnehmer nicht mehr zumutbar ist.
Dies gilt auch, wenn der Reisende sich nicht an
sachlich begründete Hinweise hält. Dem Veranstalter steht in diesem Fall der Reisepreis weiter
zu, soweit sich nicht ersparte Aufwendungen
und Vor-teile aus einer anderweitigen Verwertung der Reiseleistung(en) ergeben. Schadensersatzansprüche im übrigen bleiben unberührt.
12.2. Der Reisende soll die ihm zumutbaren
Schritte (z.B. Information des Veranstalters)
unternehmen, umdrohende ungewöhnlich hohe
Schäden abzuwenden oder gering zu halten.
13. Mindestteilnehmerzahl
13.1. Ist in der Beschreibung der Reise (Prospekt/Katalog) ausdrücklich und in der Reisebestätigung auf eine bestimmte Mindestteilnehmerzahl und die Rücktrittserklärungsfrist
(spätestens bis zwei Wochen vor Reisebeginn)
hingewiesen, so kann der Veranstalter erklären,
dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht
und die Reise nicht durchgeführt wird.
13.2. Der Veranstalter wird dem Reisenden die
Erklärung nach Ziffer 13.1. unverzüglich nach
Kenntnis der nichterreichten Teilnehmerzahl,
spätestens bis zwei Wochen vor Reisebeginn
zugehen lassen.
13.3. Der Reisende kann die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise
verlangen, wenn der Veranstalter in der Lage ist,
eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Reisenden aus seinem Angebot anzubieten.
13.4. Der Reisende hat sein Recht nach Ziffer
13.3. unverzüglich nach Zugang der Erklärung
des Veranstalters diesem gegenüber geltend zu
machen.
13.5. Macht der Reisende nicht von seinem
Recht nach Ziffer 13.3. Gebrauch, so ist der vom
Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.
14. Kündigung infolge höherer Gewalt
14.1. Erschwerung, Gefährdung oder Beeinträchtigungerheblicher Art durch bei Vertragsschluss nicht vorhersehbare Umstände berechtigen beide Teile nach §651 j Abs. 1 BGB zur
Kündigung des Reisevertrages.
14.2. Entschädigungen und Abrechnungen ergeben sich aus § 651 j Abs. 2 BGB.
14.3. Der Veranstalter ist im Kündigungsfall zur
Rückbeförderung verpflichtet, falls der Vertrag
die Beförderung mit umfasst. In jedem Fall hat er
die zur Vertragsaufhebung erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen.
14.4. Informationspflichten des Veranstalters im
Übrigen bleiben unberührt.
15. Reisemängel, Obliegenheiten des Reisenden, Rechte des Reisenden
15.1. Bei nicht vertragsgemäßen Reiseleistungen
kann der Reisende Abhilfe (Mangelbeseitigung
oder gleichwertige Ersatzleistung) verlangen.
15.2. Reisemängel sind dem Reiseleiter oder
bei dessen Nichterreichbarkeit bzw. Fehlen beim
Veranstalter direkt anzuzeigen, soweit dies dem
Reisenden nichtwegen erheblicher Schwierigkeiten unzumutbar ist (Telefon- und Faxnummern ergeben sich aus den Reiseunterlagen).
Bei schuldhaftem Unterlassen der Mängelanzeige stehen dem Reisenden keine Ansprüche auf
Herabsetzung des Reisepreises zu.
15.3. Der Reisende kann selbst zur Abhilfe
schreiten, wenn die Reise einen Mangel oder
Mängel aufweist, er dem Veranstalter eine angemessene Frist zur Abhilfe setzt und der Veranstalter bis zum Ablauf dieser Frist nicht für
Abhilfe (vgl. Ziffer 15.1.) sorgt. Der Reisende
kann dann Ersatz seiner erforderlichen Aufwendungen verlangen. Keine Fristsetzung ist
bei Verweigerung der Abhilfe, bei besonderem
Interesse des Reisenden ansofortiger Selbsthilfe erforderlich, ferner bei unverhältnismäßigem
Aufwand des Veranstalters.
15.4.1. Der Reisende kann den Reisevertrag
kündigen, wenn die Reise durch den Reisemangel erheblich beeinträchtigt ist, er dem Veranstalter eine angemessene Frist zur Abhilfe setzt
und diese Frist nutzlos verstreicht. Die Fristsetzung ist nicht erforderlich bei Unmöglichkeit der
Abhilfe, Abhilfeverweigerung, wenn die sofortige
Kündigung durch ein besonderes Interesse des
Reisenden gerechtfertigt ist oder wenn dem
Reisenden die Reise infolge eines Mangels aus
wichtigem und für den Veranstalter erkennbarem
Grund nicht zuzumuten ist.
15.4.2. Bei berechtigter Kündigung kann der
Veranstalter für erbrachte oder zur Beendigung
der Reise noch zu erbringende Reiseleistungen
nur eine Entschädigung verlangen (Berechnung
nach § 651 e Abs. 3 BGB). Bei wertlosen (kein
Interesse des Reisenden) erbrachten oder zu
erbringenden Reiseleistungen bestehen keine
Entschädigungsansprüche.
15.4.3. Der Veranstalter hat nach Kündigung die
erforderlichen Maßnahmen zu treffen, für die
Rückbeförderung zu sorgen und die Mehrkosten
zu tragen, wenn die Beförderung Bestandteil des
Reisevertrages ist.
15.5. Der Reisende kann unbeschadet der Minderung oder der Kündigung Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen, es sei denn, der
Mangel beruht auf meinem Umstand, den der
Veranstalter nicht zu vertreten hat.
16. Haftungsbeschränkung
16.1. Die vertragliche Haftung des Veranstalters
für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist
auf den dreifachen Reisepreis beschränkt.
16.1.1. soweit ein Schaden des Reisenden
weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird, oder 16.1.2. soweit der Veranstalter für einen dem Reisenden entstehenden
Schaden allein wegen eines Verschuldens eines
Leistungsträgers verantwortlich ist.
16.2. Gelten für eine von einem Leistungsträger zu erbringende Reiseleistung internationale
Übereinkommen oder auf diesen beruhende
gesetzliche Bestimmungen, nach denen ein
Anspruch auf Schadensersatz nur unterbestimmten Voraussetzungen oder Beschränkungengeltend gemacht werden kann, so kann sich
der Veranstalter gegenüber dem Reisenden auf
diese Übereinkommen und die darauf beruhenden gesetzlichen Bestimmungen berufen.
16.3. Für alle gegen den Veranstalter gerichteten Schadensersatzansprüche aus unerlaubter
Handlung, die nicht auf Vorsatz oder grober
Fahrlässigkeit beruhen, haftet der Veranstalter
bei Sachschäden bis 4000 EURO. Übersteigt
der dreifache Reisepreis diese Summe, ist die
Haftung für Sachschäden auf die Höhe des
dreifachen Reisepreises beschränkt. Diese Haftungshöchstsummen gelten jeweils je Reisendem und Reise.
17. Ausschlussfrist und Verjährung
17.1. Ansprüche wegen mangelhafter Reiseleistung nach den §§ 651 c bis 651 f BGB – ausgenommen Körperschäden – hat der Reisende
innerhalb eines Monats nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise gegenüber
dem Veranstalter geltend zu machen,sofern
nicht die Frist ohne eigenes Verschulden nichteingehalten werden konnte.
17.2. Ansprüche des Reisenden im Sinne der
Ziffer 17.1. – ausgenommen Körperschäden –
verjährengrundsätzlich in einem Jahr nach dem
vertraglich vorgesehenen Reiseende. Die Verjährungsfrist von einem Jahr beginnt nicht vor
Mitteilung eines Mangels an den Veranstalter
durch den Reisenden. Bei grobem „eigenem“
Verschulden sowie bei Arglist verjähren die in
Ziffer 17.1. betroffenen Ansprüche in drei Jahren.
Reiseveranstalter:
Unholzer Reisen GmbH & Co. KG
Gottlieb-Daimler-Straße 14
82140 Olching
agb‘s │ 39
© 2014 · INFORMA® Medien Ltd. · +49(0)37421 707888 · www.informa-medien.de
Unholzer Reisen GmbH & Co. KG
Gottlieb-Daimler-Straße 14
82140 Olching
Telefon 08142 - 30021 / 22
Telefax 08142 - 15171
unholzer_reisen@t-online.de
www.unholzer-reisen.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
17
Dateigröße
3 133 KB
Tags
1/--Seiten
melden