close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung BHB 2015 Jugend - BHV Rostock / M

EinbettenHerunterladen
DER PERSONALRAT
für Lehrerinnen und Lehrer an Förderschulen und
Schulen für Kranke bei der Bezirksregierung Münster
Münster, September 2014
TÄTIGKEITSBERICHT DES
PERSONALRATES
zur Personalversammlung am 4. November 2014
in der Mathias-Jakobs-Stadthalle Gladbeck
-2-
INHALT:
Vorwort
2
Schwerbehindertenvertretung
4
Mitglieder des Personalrates
Personalratsbüro
3
Unsere Tätigkeit
5
4
Meinungen, Wünsche,
Anregungen
9
Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
der Personalrat hat auch in diesem Jahr für die Personalversammlung einen schriftlichen
Tätigkeitsbericht erstellt.
Dieser Tätigkeitsbericht informiert Sie schon vor der Personalversammlung über wichtige
Themen, mit denen sich der Personalrat im Laufe des letzten Jahres auseinandergesetzt
hat. Fragen und/oder Anregungen dazu sind erwünscht. Diese können Sie uns vorab zukommen lassen (PRfoerderschulen@brms.nrw.de) oder während der PV ansprechen.
Wir bedanken uns bei allen Kolleginnen und Kollegen, die uns im Laufe des Jahres durch
Fragen und Anregungen tatkräftig unterstützt haben. Nur gemeinsam mit Ihnen ist
erfolgreiche Personalratsarbeit möglich.
Ihre Unterstützung erhoffen wir uns weiterhin für die Personalratsarbeit im Bezirk
Münster, für den HPR in Düsseldorf sowie für die Personalversammlung am 04.11.2014.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Bettina Marzinzik
- Vorsitzende -
Oda Voerste
- stellv. Vorsitzende -
Tätigkeitsbericht des Personalrates
Claus Funke
- stellv. Vorsitzender -
-3-
Mitglieder des Personalrates für Lehrerinnen und Lehrer
an Förderschulen und Schulen für Kranke bei der Bezirksregierung in Münster
Vorsitzende
Stellv. Vorsitzender
Stellv. Vorsitzende
Ersatzmitglieder
Bettina Marzinzik
Bez. Reg. Münster; Albrecht-Thaer-Str. 9
 0251/ 411-4030; p.: 02861/61320
Claus Funke
Bez. Reg. Münster; Herten; Gartenstr. 27
 02366/807224  p.: 02362/ 9997311
Oda Voerste
Bez. Reg. Münster; Albrecht-Thaer-Str. 9
 0251/ 411-4030; p.: 02853/39311
Wolfgang Bohr
Schule Oberwiese (GG); Waltrop
 p.: 02309/ 920227
Franz-Josef Dartmann
Pestalozzi-Schule (LE/ES/SQ); Ennigerloh
 p.: 02581/ 3198
Magdalena Decker
Astrid-Lindgren-Schule (SQ); Warendorf
 p.: 02506/ 2807
Anne Drerup
Martin-Luther-King-Schule (SQ/Sek I); Münster
 p.: 0251/ 62204
Christiane Dunker
Malteser Schule (LE/ES) + ZfsL Gelsenkirchen
 p.: 0234/ 851087
Tino Eidam
Overbergschule (LE/ES/SQ); Bocholt
 p.: 02871/ 2398484
Brigitta Graé
Helen-Keller-Schule (SfK); Münster
 p.: 0251/ 295129
Ulrike Hüls
Janusz-Korczak-Schule (ES); Ibbenbüren
 p.: 05451/ 745389
Elisabeth Kuklinski
Christy-Brown-Schule (KM); Herten
 p.: 02366/ 885884
Christel Rode
Uppenbergschule (LE/ES); Münster
 p.: 0251-3904765
Manfred Schumacher
Löchterschule (KM); Gelsenkirchen
 p.: 02365/ 72085
Detlef Seela
Bez. Reg. Münster; Albrecht-Thaer-Str. 9
 0251/ 411-4043; p.: 02365/949628
Friederike Evers
Johannesschule (LE); Borken
Bernd Richter
Brückenschule Maria Veen (KM); Reken
Tätigkeitsbericht des Personalrates
-4-
Personalratsbüro
Das Büro des Personalrates befindet sich im Overberghaus der Bezirksregierung Münster,
Zentrum Münster-Nord.
Im Emscher-Lippe-Haus in Herten gibt es ein zweites Büro.
Postanschrift:
Telefon:
Fax:
E-mail:
Homepage:
Bürozeiten:
(Raum N 1007)
Büro in Herten:
Telefon
Bürozeiten
Personalrat Förderschulen und Schulen für Kranke
Albrecht-Thaer-Straße 9
48147 Münster
0251/411-4030
0251/411-4043
0251/411-8-4030
PRfoerderschulen@brms.nrw.de
Suchmaschinen-Eingabe
>Personalrat Förderschulen Münster<
Mo., Mi. und Do.
9°° – 16°° Uhr
Fr.
9°° – 14°° Uhr
Di.
Personalratssitzung
Gartenstraße 27, 45699 Herten, Raum 318
02366 / 807224
Mo. 8°° - 16°° Uhr, Mi. 9°° - 12°° Uhr, Do. 8°° - 17°°
„Ein Mitglied des Personalrats kann auf Wunsch der oder des Beschäftigten an Besprechungen mit entscheidungsbefugten Personen der Dienststelle teilnehmen, soweit dabei
beteiligungspflichtige Angelegenheiten berührt werden“ (§ 65 Abs. 3 Landespersonalvertretungsgesetz). Wir beraten und begleiten Sie gern.
Schwerbehindertenvertretung
Die Arbeit der Schwerbehindertenvertretung umfasste:
o
o
o
o
o
o
o
o
Teilnahme an Personalratssitzungen
Teilnahme an Auswahl-, Dienst- und BEM-Gesprächen
Teilnahme an Schulbegehungen durch den BAD und im Rahmen der Qualitätsanalyse
Teilnahme an Prüfungen im Rahmen des zweiten Staatsexamens
Teilnahme an Leistungsbeurteilungen bei Bewerbung um Höhergruppierung
Beratung von Schulleitungen und Lehrerräten
Ständiger Austausch mit der Dienststelle
Einzelberatungen schwerbehinderter Kolleginnen und Kollegen bei
- der Antragstellung auf Anerkennung einer Behinderung nach SGB IX
- der Antragstellung auf Gewährung zusätzlicher Pflichtstundenermäßigung
- der Gestaltung behindertengerechter Arbeitsplätze
- Wiedereingliederungsverfahren
- amtsärztlichen Untersuchungen
- Versetzungen, Abordnungen und Einstellungen
- Zurruhesetzungsverfahren
Diese Tätigkeiten wurden in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Personalrat
durchgeführt. Frau Reinhild Müller ist seit dem 1.8.2014 im wohlverdienten Ruhestand.
Die neuen Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Lehrkräfte an Förderschulen und Schulen
für Kranke bei der Bezirksregierung Münster sind:
Dorothee Nolte;
 p.: 0251/16245710
E-mail: nolte-a@muenster.de
Rudolfstr. 18; 48145 Münster
Büro: Albrecht-Thaer-Str. 9; Raum N 1006; 48147 Münster
 d.: 0251/411-4531 (Di + Do)
Gabriele Neuhaus-Sax (Stellv.) p.: 02563/4044547
E-mail: gabrieleneuhaus@aol.com
Tätigkeitsbericht des Personalrates
-5-
Arbeitsbereiche von Oktober 2013 bis September 2014
Abordnungen
- von Lehrkräften innerhalb des Förderschulkapitels
- von Lehrkräften im Rahmen des Stellenbudgets an Sek. I-Schulen
- von Lehrkräften im Rahmen der sonderpädagogischen Förderung in den Förderschwerpunkten
KM, GG, SE, HK
- von Lehrkräften an andere Institutionen (Schulamt, Bezirksregierung, RAA etc.)
- in Ausnahmefällen an Grundschulen
Amtsärztliche Untersuchung
- Anhörung der Betroffenen
- Beratung, auch in Bezug auf Dienstunfähigkeit und Teildienstfähigkeit
Änderung von Arbeitsverträgen bei Tarifbeschäftigten
- Auflösung von Arbeitsverträgen
Anträge aus der Personalversammlung
Arbeitsgruppen im Personalrat
- Arbeits- und Gesundheitsschutz
- Elternzeit, Mutterschutz
- FachlehrerInnen
- Tarifrecht
- Versorgungsrecht / Zurruhesetzung
Arbeits- und Gesundheitsschutz - Unfallverhütung
- Dienstunfälle/Dienstunfallmeldungen der Lehrkräfte mit und ohne Schülerbeteiligung
- Teilnahme an Begehungen von Schulgebäuden
- Teilnahme am regionalen Arbeitsschutzausschuss (ASA) Münster (Regio-ASA)
- Teilnahme an ASA-Koordinierungssitzungen der Förderschulpersonalräte in NRW
- Dienstvereinbarung ‚Sucht’ – Neuauflage
- Krisenmanagement – gegen Gewalt und für aktive Sicherheit an Schulen
- COPSOQ -Teilnahme an der Vorbereitung der wissenschaftlichen Abfrage zur psychosozialen Belastung an Schulen im Bezirk Münster
- Aufarbeitung der Ergebnisse
Arbeitszeit
- Teilzeitbeschäftigung
- Anerkennung von Fahrzeiten
- Mehrarbeit
- Sonderurlaub, z. B. Betreuung eines kranken Kindes
- Unterrichtsverpflichtung bei Abordnung an eine andere Schulform
- Pflegezeit
BASOF
- Beratung von Lehrkräften
Tätigkeitsbericht des Personalrates
-6-
- Abordnungen, Rückabordnungen, Versetzungen
Betriebliches Eingliederungsmanagement nach längerer Krankheit (BEM)
- Beratung zum BEM
- Teilnahme an den Gesprächen auf Wunsch der Betroffenen
- Teilnahme an der Evaluation des BEM-Verfahrens im Bezirk Münster
Beratung von Lehrkräften in dienstlichen Angelegenheiten
- vor Ort, telefonisch und in der Sprechstunde in Münster und Herten
Beschwerden von Lehrkräften
- Beratung und Unterstützung in Konfliktfällen
Besetzung von Beförderungsstellen
- Stellvertretende SchulleiterInnen
- SchulleiterInnen
Datenschutz
- Einfordern und Mitgestalten einer Dienstvereinbarung zum Einsatz von elektronischen Schließanlagen
Dienstreisen
- Reisekosten bei Schulfahrten
- Dienstfahrten
- Nutzung privater PKW im Schulbereich
Dienstzeitehrung
- Ehrung der Jubilare
Einstellungen
- Neueinstellungen von Lehrkräften im Auswahl- und Listenverfahren
- Teilnahme an den Auswahlsitzungen im Auswahlverfahren
- Einstellung in den Vorbereitungsdienst (Seminareinweisungsverfahren)
- Einstellung von JahrespraktikantInnen
- Ausbildungslehrgang für FachlehrerInnen
- BASOF
- Erfahrungsstufen bei BeamtInnen
- Stufenfestsetzungen bei Tarifbeschäftigten
Erörterungen von strittigen Personalmaßnahmen mit der Dienststelle
- z. B. Abordnungen
Ersatzeinstellungen
- für Elternzeit
- für Krankheit, Mutterschutz usw. (Flexible Mittel für Vertretungsunterricht)
- Eingruppierung nach TV-L
- Stufenfestsetzung
Tätigkeitsbericht des Personalrates
-7-
- Anschlussverträge mit Bezahlung der Ferien
- Höhergruppierung
- Auflösungsverträge
- Mindestqualifikation bei Ersatzeinstellungen
FachlehrerInnen
- Beratung bezüglich der Bewerbung auf A 10-Stellen
- Koordinierung aller Förderschulpersonalräte in NRW in FachlehrerInnen-Angelegenheiten
Fortbildung
- Teilnahme an Informationsveranstaltungen der Bezirksregierung mit den
regionalen Kompetenzteams
- Mitbestimmung bei der Ausschreibung von Fortbildungsveranstaltungen
- Mitbestimmung bei der Auswahl von FortbildungsteilnehmerInnen
Gespräche mit der Dienststelle
- Gespräche mit dem Regierungspräsidenten
- Gespräche mit dem Abteilungsleiter
- regelmäßige Gespräche mit schulfachlichen und juristischen DezernentInnen
- Gespräche mit dem Dezernenten für Stellenplanangelegenheiten
Gespräche zwischen Lehrkräften und Dienststelle
- Beratung und Begleitung bei Dienstgesprächen
Homepage
- Teilnahme an Informationsveranstaltungen zur neuen Bezirksregierungshomepage
- Erarbeitung der Personalräte-Präsentation mit den PRen aller Schulformen
Informationsschreiben
- Merkblatt zur Nutzung privater PKW im Schulbereich
- Erfahrungsstufen für BeamtInnen
- Sonderurlaub zur Betreuung eines erkrankten Kindes
- Höhergruppierungsmöglichkeiten für FachlehrerInnen
- Wegfall der Anerkennung von förderlichen Zeiten für Tarifbeschäftigte
- Ausgleichszulage
Koordinierung des Personalrates mit anderen Personalräten
- Gespräche mit Personalräten aller Schulformen bei der BR MS
- Gespräche mit allen Förderschulpersonalräten in NRW
Lehrerräte
- Information und Beratung in Sprechstunden und vor Ort
Mutterschutz / Elternzeit
- Beratung bzgl. der gesetzlichen Bestimmungen
Personalrat
- Wöchentliche Sitzungen
Tätigkeitsbericht des Personalrates
-8-
- Klausurtagung
- Teilnahme an Personalräteschulungen und Personalrätekonferenzen
- Teilnahme an Lehrerkonferenzen
- Teilnahme an einer Sitzung des Darfelder Kreises
Personalversammlung
- Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung der
- jährlichen PV
- Teil-PV für LehrerInnen an LES-Schulen
- Teil-PV für Schulleitungen der LES-Schulen
Ruhestand
- Beratung in Bezug auf gesetzliche Regelungen
- Beteiligung bei Zurruhesetzungsverfahren
Schulschließungen / Schulkooperationen
- Teilnahme an Beratungsgesprächen der Dienststelle mit den Kollegien auslaufend gestellter
Schulen gemäß der Dienstvereinbarung
Schwerbehinderung
- Beratung in Kooperation mit der Schwerbehindertenvertretung
Stellenbedarf und Stellenbesetzung an den Förderschulen im Regierungsbezirk Münster
Stellenbudget
Tarifrechtliche Fragestellungen (TV-L)
- Prüfung bei Stufenfestsetzung
- Unterstützung bei Anerkennung von im Ausland erworbenen Abschlüssen
- Unterstützung bei Höhergruppierung aufgrund von Tätigkeitsmerkmalen
- Beratung in Bezug auf die Konsequenzen der neuen TdL-Richtlinien
- Entgeltzahlung im Krankheitsfall - Krankengeld - Krankengeldzuschuss
Teilzeit
- Beratung hinsichtlich der Möglichkeiten
- Unterstützung bei der individuellen Interessensdurchsetzung auf der Basis des Teilzeitpapieres
Versetzungen von Lehrkräften
- Beratung und Unterstützung von Lehrkräften
- bei schulamtsinternen, bezirksinternen und bezirksübergreifenden Versetzungen
- beim Lehrertauschverfahren (LTV) – länderübergreifende Versetzungen
- bei Versetzung in das Grundschulkapitel
- bei Versetzungen in den Sek.I-Bereich
- Teilnahme an den bezirksinternen und -übergreifenden Versetzungskoordinierungen
Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung
- Ausschreibung und Besetzung von Fachleiterstellen
- Beratung und Begleitung von LehramtsanwärterInnen
- Seminareinweisungsverfahren (SEV)
- FachlehrerInnenausbildung
- Praxissemester
- BASOF
Zuweisungen gem. § 20 BeamtStG (Abordnung an private Ersatzschulen)
Tätigkeitsbericht des Personalrates
-9-
Meinungen/Wünsche/Anregungen:
Ihre Anregungen, Meinungen und Wünsche sind uns wichtig.
Geben Sie diese bitte an uns weiter.
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________
Brief:
Personalrat Förderschulen;
Albrecht-Thaer-Straße 9; 48147 Münster
Fax:
E-Mail:
0251 / 411 8 4030
PRfoerderschulen@brms.nrw.de
Tätigkeitsbericht des Personalrates
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
18
Dateigröße
258 KB
Tags
1/--Seiten
melden