close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Familie für Benares, Indien e.V.

EinbettenHerunterladen
Frauen haben in Indien o einen
schweren Stand. Daher ist deren
Unterstützung
Beitrittserklärung
Hiermit beantrage ich die Mitgliedschaft bei Kutumb– Familie für Benares, Indien
Name
Vorname
Adresse
Telefon
Fax
Geburtsdatum
Email
Ich möchte meinen Jahresbeitrag jährlich auf untenstehendes Konto
Ich möchte, dass der Jahresbeitrag jährlich von meinem Konto eingezogen
wird
Ort
ebenfalls ein wich ges Anliegen
von Kutumb. Für junge Frauen
Erste Nähübungen erfolwird nachmi"ags ein Nähkurs
gen auf Zeitungspapier, angeboten. Auch hier ist die Gesundheitserziehung der Mädchen
um Stoff zu sparen.
ein wich ges Thema. Es wird
dabei besonders auf AIDS– Präven on und Verhütung Wert gelegt.
Ein Netzwerk aus verschiedenen europäischen Hilfsorganisaonen und lokaler Ansprechpartner sorgt für regelmäßigen
Austausch und Kontrolle der Arbeit vor Ort.
Datum
Wenn auch Sie Ideen haben , wie Sie unsere Arbeit unterstützen können, so freuen wir uns auf ein Gespräch mit
Ihnen.
Unterschrift
Einzugsermächtigung
Hiermit ermächtige ich widerruflich den Förderverein „Familie für Benares, Indien
Den Jahresbeitrag von 8,00 € pro Jahr
Den Betrag von _________ € pro Jahr
Von meinem Konto
Konto– Nr. / IBAN
Kreditinstitut
Bankleitzahl
Per Lastschrift einzuziehen. Der Widerruf kann jederzeit und fristlos schriftlich
gegenüber dem Verein an untenstehende Adresse ausgesprochen werden.
Ort
Datum
Unterschrift
Wir und die Kinder von Benares danken Ihnen
sehr herzlich für Ihre Unterstützung !
Der Verein Kutumb- Familie für Benares, Indien e.V. ist unter der Steuernummer
87018/08305 als gemeinnütziger Verein registriert.
Kutumb-Familiefü rBenares,Indiene.V.
Postanschri :
Johannes Hasenbrink (1. Vorsitzender)
Neufracher Straße 1
D- 88682 Salem
Nicola Wirkner (2. Vorsitzende)
Familie für Benares, Indien e.V., Neufracher Str. 1, 88682 Salem
Konto– Nr. 213 22 98, 690 517 25 Sparkasse Salem-Heiligenberg
06/08
www.kutumb-salem.de
Kutumb-Familiefü r
Benares,Indiene.V.
Let`s try to make this world a
be+er place to live.
Hilfefü rbenachteiligteKinder
inIndien
Kutumb–Familiefü rBenares,Indiene.V.
Rund um den Bahnhof von Benares (Varanasi) kämpfen
obdach– und o genug auch elternlose Kinder ums Überleben. Viel zu leicht geraten sie dabei in einen Teufelskreis
von Drogen, Lösungsmi+el wie Klebstoffe sind ein Mi+el,
dem traurigen Alltag zu en?liehen. Hunger und das Hadern
mit dem eigenen Schicksal werden verdrängt. Jedes Jahr
sterben Kinder, sei es an den
Drogenfolgen selbst oder an
herannahenden Zügen, die sie
nicht wahrnehmen. Die wenigsten Kinder haben jemals eine
Schule von innen gesehen, obVaranasi– eine Millionswohl auch in Indien Bildung der
Schlüssel zu einem besseren
tadt mit vielen sozialen
Leben wäre.
Problemen
Eine Gruppe von jungen Leuten
um den Arzt Dr. Ashish möchte dies ändern. Mit viel Engagement und Idealismus kümmern sie sich um Slumkinder
und andere Hilfsbedür igen.
"[..]Wir müssen uns als Mitglieder derselben menschlichen Familie auf diesem kleinen Planeten begreifen. Wenn wir in der Lage sind, dies aufrich g und weltweit zu tun, dann gibt es
Hoffnung auf einen dauerha en Frieden auf Erden [..]." - 14. Dalai Lama
Wastun?
Kutumb [Hindi: Familie] ist eine kleine Gruppe von moFvierten jungen Menschen aus Benares. Dr. Ashish, Arzt und
Vorstand des Vereines, kümmert
sich mit einem Team von Lehrern
und Sozialarbeitern um die Kinder
vom Bahnhof und der nahe gelegenen Slums. Es wurde ein Haus in
Bahnhofsnähe gemietet, in dem
Kinder nach einem begleiteten
Das Kutumb-Team mit
einigen Kindern, die Drogenentzug das bekommen, was
auch Nachts im Kutumb sie am dringendsten nöFg haben:
Ein Dach über dem Kopf, regelmä-Heim bleiben
ßige Mahlzeiten und menschliche
Wärme. Ganz behutsam lernen sie durch Kutumb - Lehrer
Lesen, Schreiben und Rechnen. Durch eine sehr schlanke
OrganisaFon und viel ehrenamtlicher Arbeit fallen kaum
Verwaltungsaufwendungen an.
AktionenvonKutumb–Familiefü r
Benares,Indiene.V.
Die Gruppe der
jüngeren Kinder
beim Schreibunter-
Als gemeinnütziger Verein in
Deutschland tragen wir maßgeblich zur Finanzierung von Kutumb
in Benares bei. Zu den Ausgaben
gehören die Miete für das Haus,
die Verpflegung, Löhne für Lehrer,
Sozialarbeiter und Hausmeister.
Zusätzlich bieten wir Patenscha en an, um begabten Kindern
Basteln steht wohl bei
allen Kindern in der Welt
hoch im Kurs
KutumbinDeutschland?
Nicola Wirkner lernte Dr. Ashish und seine
Kutumb-OrganisaFon auf einer 4– monaFgen Indienreise kennen. Begeistert und
beeindruckt von dessen Arbeit, fand Sie
nach ihrer Rückkehr bei Freunden und
Bekannten in Salem viele U nterstützer
und Spender. Dies war die Geburtsstunde
von Kutumb– Familie für Benares, Indien
e.V.
eine Schulbildung zu ermöglichen.
Dr. Ashish bei
einer Visite in
einem Slum in
der Nähe des
Seit 2004 gibt es den Verein mit einer wachsenden Zahl an
Mitgliedern aus dem ganzen Bundesgebiet. In regelmäßigen
Abständen fahren Vereinsmitglieder nach Benares, um sich
Auch die Gesundheitsvorsorge, angefangen bei regelmäßigen Untersuchungen und Impfungen bis hin zu einer Gesundheitserziehung
kommen direkt den
Bahnhofskindern in
Benares zugute.
2009 haben wir mit
dem Bau eines eigenden Kinderdorfes, dem
Kutumb-Villages begonnen. Hier leben dauerha 25-30 Kinder mit Sozialarbeiten un d Betreuern. Eine Grossfamilie ganz im Sinne des
Wortes Kutumb.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
3 429 KB
Tags
1/--Seiten
melden