close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Freitag, 20.03.2015 von 18.00 bis 21.00 Uhr in der Mensa der

EinbettenHerunterladen
Swapping
Basar
für die Frau
Freitag, 20.03.2015 von 18.00 bis 21.00 Uhr
in der Mensa der Grundschule Nierstein
Eintritt: FREI!
Teilnahme gegen eine Spende, die den Kindern
der Grundschule Nierstein zu Gute kommt!
Für das leibliche Wohl ist gesorgt!
Kleiderschrank, Schuhschrank,
Taschenschrank, Tücherschublade,
Modeschmuckkästchen aufräumen,
alle Sachen einpacken und
in der Mensa der Grundschule Nierstein
gegen andere schöne Sachen eintauschen.
So funktioniert der
Swapping Kleidertausch
Den meisten Spaß bringt so ein Klamottentausch im Rahmen eines lustigen
Abends. Hierfür laden wir junge Frauen, Mütter, junggebliebene Omis zur
Tauschparty ein.
Jede bringt 5-10 eigene Kleidungsstücke oder Accessoires zum Tauschen
mit, die sie abgeben möchte. Wobei Ladenhüter und arg abgenutzte
Kleidung aus Gründen der Fairness natürlich zu Hause bleiben sollten.
Sämtliche Kleidungsstücke zum Tauschen werden auf vorbereiteten
Tischen gestapelt und nun kann für alle das fröhliche Suchen und
Sammeln von Schnäppchen beginnen.
Da es bei Swapping in der Essenz immer noch um Frauen und Mode geht,
müssen dabei allerdings bestimmte Regeln herrschen. Wir wollen ja kein
Haargezerre
und
Gezicke
auf
der
Swapping-Party.
In der Regel gibt es eine Mindestanzahl von Modeartikeln, die zur Party
mitgebracht werden müssen. Jede darf genauso viele Teile, wie sie zum
Tauschen abgegeben hat, auch wieder mitnehmen. Natürlich nur viel
schönere. Alle Teile die bis zum Ende des Abends kein Herz einer
Fashionista erobern konnten, werden gespendet.
Swapping-Parties können natürlich auch im großen Stil organisiert werden
oder nur auf Designer-Kleidung spezialisiert sein. In Hollywood und
London sind Swapping-Parties bereits der Mega-Trend, ganze Scharen von
Frauen stürmen die Hallen, selbst der ein oder andere Star wurde hier schon
gesichtet.
Swapping
Basar
für die Frau
Freitag, 04.04.2014 von 17.00 bis 22.00 Uhr
in der Mensa der Grundschule Nierstein
Eintritt: 5,-Euro
Für das leibliche Wohl ist gesorgt!
Der gesamte Erlös kommt dem
Förderverein der Grundschule Nierstein zu Gute!
Kleiderschrank, Schuhschrank,
Taschenschrank, Tücherschublade,
Modeschmuckkästchen aufräumen,
alle Sachen einpacken und
in der Mensa der Grundschule Nierstein
gegen andere schöne Sachen eintauschen.
So funktioniert der
Swapping Kleidertausch
Den meisten Spaß bringt so ein Klamottentausch im Rahmen eines lustigen
Abends. Hierfür laden wir junge Frauen, Mütter, junggebliebene Omis zur
Tauschparty ein.
Jede bringt 5-10 eigene Kleidungsstücke oder Accessoires zum Tauschen
mit, die sie abgeben möchte. Wobei Ladenhüter und arg abgenutzte
Kleidung aus Gründen der Fairness natürlich zu Hause bleiben sollten.
Sämtliche Kleidungsstücke zum Tauschen werden auf vorbereiteten
Tischen gestapelt und nun kann für alle das fröhliche Suchen und
Sammeln von Schnäppchen beginnen.
Da es bei Swapping in der Essenz immer noch um Frauen und Mode geht,
müssen dabei allerdings bestimmte Regeln herrschen. Wir wollen ja kein
Haargezerre
und
Gezicke
auf
der
Swapping-Party.
In der Regel gibt es eine Mindestanzahl von Modeartikeln, die zur Party
mitgebracht werden müssen. Jede darf genauso viele Teile, wie sie zum
Tauschen abgegeben hat, auch wieder mitnehmen. Natürlich nur viel
schönere. Alle Teile die bis zum Ende des Abends kein Herz einer
Fashionista erobern konnten, werden gespendet.
Swapping-Parties können natürlich auch im großen Stil organisiert werden
oder nur auf Designer-Kleidung spezialisiert sein. In Hollywood und
London sind Swapping-Parties bereits der Mega-Trend, ganze Scharen von
Frauen stürmen die Hallen, selbst der ein oder andere Star wurde hier schon
gesichtet.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
860 KB
Tags
1/--Seiten
melden