close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kurse und Vorträge für Eltern und Schwangere

EinbettenHerunterladen
Gesunde Familie 2015
1|13
Kurse und Vorträge für
Eltern und Schwangere
Caritas-Krankenhaus
Bad Mergentheim
Infoabende4
Kursangebote5
Sicherer Babyschlaf
9
Vorträge rund um die10
Gesundheit Ihres Kindes
Kursangebote12
Selbsthilfegruppe18
Hebammen in Ihrer Nähe
2
19
Liebe (werdende) Eltern,
die Geburt eines Kindes ist ein wunderbares Ereignis und einzigartiges
Erlebnis für die ganze Familie. Das Team des Caritas-Krankenhauses möchte
Sie schon während der Schwangerschaft begleiten und Sie auf Geburt
und Elternschaft intensiv vorbereiten. Wir wollen Ihnen dabei helfen, in die
Elternrolle hineinzuwachsen, damit Sie den Alltag mit Ihrem Baby gut und
sicher bewältigen können. Durch Informationen über Schwangerschaft und
Geburt wollen wir Ängste vor der Geburt abbauen und dazu beitragen, dass
Sie die Geburt positiv und bewusst erleben.
Wir möchten Sie außerdem darin bestärken, Ihr Baby zu stillen und geben
Ihnen Tipps, damit Sie eine glückliche Stillzeit erleben. Sollte stillen nicht
möglich sein, kann Ihr Kind auch mit einer guten Babymilchnahrung gesund
aufwachsen. Dabei beraten wir Sie gerne.
Wir informieren Sie auch über eine gesunde Ernährung für Kleinkinder und
Schulkinder, denn wir möchten Sie auch begleiten, wenn Ihr Kind älter wird.
Erfahrene Kinderärzte und Therapeuten bieten Ihnen viele interessante Kurse
und Vorträge zu kindermedizinischen Themen.
Die Kurse finden in der Regel im Caritas-Krankenhaus statt, damit Sie sich
frühzeitig mit der Atmosphäre und den Räumlichkeiten vertraut machen
können.
Wir freuen uns darauf, Sie beim Abenteuer Elternschaft zu unterstützen.
Das Team der Elternschule
Dr. Ulrich Schlembach
Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Prof. Dr. Reiner Buchhorn
Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Manuela Bell
Hebamme
Anita Tiefenbach
Kinderkrankenschwester und Stillberaterin
3
Infoabend für werdende Eltern
An jedem 1. Dienstag im Monat findet im Caritas-Krankenhaus ein
Informationsabend für werdende Eltern statt. Ein geburtshilflicher Oberarzt
der Frauenklinik erklärt gemeinsam mit Hebammen Wissenswertes über
Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Auch eine Besichtigung der
Kreißsäle und der Entbindungsstation ist vorgesehen.
Termin:
jeden 1. Dienstag im Monat
19:00 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang
Kreißsaalbesichtigung
jeden 3. Freitag im Monat um 18:30 Uhr
Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Anmeldung unter 07931/58-20 20
Treffpunkt: vor dem Kreißsaal
Bei Fragen rund um die Geburt
erreichen Sie das geburtshilfliche Team jederzeit unter der
Telefonnummer 07931/58-25 10.
Bei allen Fragen und Problemen rund ums Stillen
steht den Müttern eine ausgebildete Still- und Laktationsberaterin
als Ansprechpartnerin zur Verfügung.
Sie können sich gerne auch telefonisch an sie wenden:
Anita Tiefenbach 07931/58-23 70 (Kinderintensivstation)
Stillen ist uns wichtig!
4
Bauchgefühl
Viele Schwangere genießen ihre Schwangerschaft und erblühen förmlich.
Die Begegnung mit Ihrem ungeborenen Kind hat ihr Inneres erreicht und
die Meisten von Ihnen tragen voller Stolz ihre Bauch. Ihr Baby hat sich
darin eingerichtet und sich viel Platz geschaffen. Für die Schwangeren, die
im Caritas-Krankenhaus ihr Kind gebären möchten, bieten die Hebammen
die Möglichkeit an, sich auch nach der Geburt noch an die schöne und
aufregende Zeit zu erinnern.
Alle Schwangeren ab der 34. SSW sind eingeladen gemeinsam mit den
Hebammen des Kreißsaals einen Abdruck Ihres Bauches in Gipsbinden
formen zu lassen. Wer möchte kann den Bauchabdruck an einem weiteren
Termin mit von uns zur Verfügung gestellten Farben bemalen.
Mitzubringen sind zwei große Handtücher, fetthaltige Creme und ein Fön.
Kosten: Termine: 20 € (inklusive Material)
Dienstag, 13.Januar 2015
Dienstag; 10. Februar 2015
Dienstag, 10. März 2015
jeweils 14:30 Uhr
Weitere Termine auf Anfrage
Treffpunkt: Information am Haupteingang
Anmeldung per E-Mail: cafe.bauchgefuehl@gmx.de oder 07931/58-2510
5
Rückbildungsgymnastik
Im Kurs werden Sie lernen, wie Sie durch die innere Kraft Rückbildungsvorgänge im Körper unterstützen und wieder zur eigenen Mitte finden.
Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen für die Beckenbodenmuskulatur
werden geübt, um späteren Senkungs- und Inkontinenzproblemen vorzubeugen. Ebenso sollen Bauch- und Rückenmuskulatur gestärkt werden,
um die allgemeine Fitness zu stärken. Das Baby darf bei allen Übungen
mit dabei sein. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich mit den anderen
Müttern im Bistro auszutauschen.
Das Angebot richtet sich an Mütter mit Säuglingen ab der 5. Lebenswoche.
6
Kursleitung: Christine Röseler, Hebamme, Caritas-Krankenhaus
Kurstermine: mittwochs, 11:15 bis 12:15 Uhr, 10 Termine
Kursort: Caritas-Krankenhaus, Haus D, UG, FORUM
Anmeldung: 07931/58-20 20
(Mo, Di, Mi und Fr. von 8:30 bis 12.30 Uhr)
oder christel.nowak@ckbm.de
oder hebamme.christine@gmx.de, 07934/256 0 13
Die Abrechnung erfolgt über die Krankenkasse. Bitte bringen Sie zur ersten
Stunde Ihre Versichertenkarte mit.
7
Säuglingspflege für
werdende Eltern
(Kompaktkurs)
Unsere erfahrenen Kinderkrankenschwestern zeigen Ihnen, wie Sie Sicherheit in der Pflege und beim Umgang mit Ihrem Baby erlangen. Sie erhalten
Informationen zur Säuglingspflege und viele praktische Tipps für den Alltag
mit einem Neugeborenen.
• Welche Pflege braucht ein Neugeborenes?
• Wie ernähre ich mein Kind richtig?
• Stillen oder Flaschennahrung?
• Wie halte und trage ich mein Baby?
• Was tun, wenn das Baby schreit?
• Wie schläft mein Baby sicher?
Diese und viele andere Fragen werden im Kurs beantwortet.
Kursleitung: Anita Tiefenbach, Kinderkrankenschwester und
Stillberaterin, Caritas-Krankenhaus Karin Rudelgaß, Kinderkrankenschwester
Kurstermine: Kurs 1: Freitag, 20.02.2015
Kurs 2: Freitag, 29.05.2015
Kurs 3: Freitag, 28.08.2015
Kurs 4: Freitag, 27.11.2015
Jeweils ein Abend (18:30 bis 21:00 Uhr)
Anmeldung: Tel. 07931/58-20 20
Kursort: Caritas-Krankenhaus, Aula
Kursgebühren: 20 Euro pro Paar
8
Sicherer Babyschlaf
Liebe Eltern,
wir möchten gemeinsam mit Ihnen dafür sorgen, dass Ihr neugeborenes
Baby in den kommenden Monaten gesund und sicher schläft. Vor allem
möchten wir dazu beitragen, den so genannten plötzlichen Kindstod zu
vermeiden. Trotz intensiver Bemühungen vieler Kinderärzte weltweit ist
es bisher nicht gelungen, das Rätsel um die Ursache für den plötzlichen
Kindstod zu klären. Viele neue Erkenntnisse zeigen aber: Ein Großteil dieser
Todesfälle kann verhindert werden, wenn Ihr Kind richtig zum Schlafen
gelegt wird.
So schläft Ihr Baby sicher:
• in Rückenlage
• in einem Schlafsack
• in rauchfreier Umgebung
• ohne Mützchen
• in leichter Schlafkleidung
• bei 16 – 18 °C Raumtemperatur
Jedes Neugeborene, das im Caritas-Krankenhaus zur Welt kommt,
erhält einen hochwertigen Body mit weiteren Informationen zum sicheren
Babyschlaf als Geschenk.
Einen sicheren Schlaf und alles Gute für Ihr Baby wünscht das
Team der Geburtshilfe und der Kinderklinik im
Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim
9
Vorträge rund um die
Gesundheit Ihres Kindes 2015
Jeden zweiten Dienstag im Monat informieren Sie Ärzte und Therapeuten
über wichtige Themen, die Eltern im Alltag mit Kindern interessieren. Im
Anschluss an die Vorträge stehen die Referenten für Fragen zur Verfügung.
Veranstaltungsort: Aula Mutter-Kind-Zentrum, Caritas-Krankenhaus
jeweils 19:00 Uhr
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
10. Februar 2015:
Allergien vorbeugen – ist das möglich?
Dipl. Oec.troph. Sabine Wecker, Caritas-Krankenhaus
10. März 2015
Homöopathie für Kinder
Dr. med. Kerstin Bögner-Zoller, Ärztin Homeophatie
14. April 2015
Hilfe, mein Kind stottert – Abgrenzung Stottern oder
physiologische Sprechunflüssigkeiten
Jacqueline Müller, Logopädin, Caritas-Krankenhaus
12. Mai 2015
Vom Brei zum Butterbrot
Diätassistentinnen, Caritas-Krankenhaus
9. Juni 2015
„Hilfe, mein Kind hat eine Laktoseintoleranz.“
Dipl. Oec.troph. Sabine Wecker, Caritas-Krankenhaus
14. Juli 2015
Ist Sport für alle gut? Bewegung und Sport für Kinder mit
chronischen Erkrankungen
Prof. Dr. Reiner Buchhorn, Chefarzt Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
11. August 2015
Finanzielle Hilfen für Eltern
10
InfoAbende
8. September 2015
Schwangerschaft mit Hindernissen – Häufige Komplikationen
Dr. Triebel, Oberarzt Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe,
Caritas-Krankenhaus
13. Oktober 2015
Schlaf, Kindlein, schlaf …
Dr. Christian Willascheck, Oberarzt Klinik für Kinder- und Jugendmedizin,
Caritas-Krankenhaus
10. November 2015
Mein Kind hat Bauchschmerzen
Dr. Claus Schott, Oberarzt Klinik für Kinder- und Jugendmedizin,
Caritas-Krankenhaus
8. Dezember 2015
Diabetes bei Kindern
Dr. Sonja Dippacher, Assistenzärztin Klinik für Kinder- und Jugendmedizin,
Caritas-Krankenhaus
Dr. med. Ellen Gillig, Fachärztin für für Kinder- und Jugendmedizin,
Diabetologin DDG, Praxis für Kinder mit Diabetes, Bad Mergentheim
11
Babymassage
Die harmonische Babymassage (nach Leboyer) schafft Vertrauen und
Sicherheit, fördert die Verständigung zwischen Eltern und Baby und vermittelt Zufriedenheit, Nähe, Wärme und Geborgenheit. Die Aktivität und der
Kreislauf des Babys werden angeregt, die Verdauung und Durchblutung
verbessert. Die Babymassage kann auch helfen bei Unruhe, Blähungen
oder Schlafproblemen.
Das Angebot richtet sich an Mütter/Väter mit Säuglingen ab der 3. Lebenswoche bis zum 6. Lebensmonat. Maximal 5 Babys pro Kurs.
Kursleitung: Christine Rupp, Kinderkrankenschwester,
Caritas-Krankenhaus
Kurstermin: montags, 14:00 bis 15:00 Uhr
6 Termine (Den Beginn des nächsten Kurses erfahren Sie unter der Telefon-Nr. 07931/58-20 20).
Anmeldung: Tel. 07931/58-2020
(Mo, Di, Mi und Fr. von 8:30 bis 12.30 Uhr)
Kursort: Caritas-Krankenhaus, Kinderphysiotherapie
Kursgebühren: 48 Euro
Bei diesem Kurs können Sie das Landesprogramm
nutzen. Informationen auf Seite 14.
Still-Café
Das Still-Café ist für Mütter als Anlaufstelle gedacht, um in einer angenehmen, entspannten Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen.
Wir wollen Sie in Ihrem Stillwunsch bestärken, Ihnen Mut machen und zu
einer glücklichen Stillzeit mit Ihrem Baby beitragen. Aber nicht nur stillende
Mamas, sondern alle Mamas mit Babys sind uns willkommen, um sich
gemeinsam über Ernährung, Stillen, Schlafen etc. auszutauschen und zu
unterstützen Wir geben Ihnen Tipps für die Einführung der Beikost und bieten Raum für Ihre Fragen rund um das Leben mit einem Baby. Außerdem
haben Sie die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen.
Leitung: Anita Tiefenbach, Kinderkrankenschwester und
Stillberaterin, Caritas-Krankenhaus
Tanja Metzger, Kinderkrankenschwester, Still- und
Laktationsberaterin, Caritas-Krankenhaus
Termin: Unser Still-Café findet jeden 2. und 4. Dienstag
im Monat von 14:00 bis 16:00 Uhr statt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!
Ort: Terrassencafé, Mutter-Kind-Zentrum, Haus A, 2.OG, Caritas-Krankenhaus,
Das Treffen ist kostenlos.
12
Kursangebote
13
Babyschwimmen
Babyschwimmen ist ein Training für die Sinne Ihres Babys: Sehen, Hören
und vor allem Fühlen. Es vermittelt ihrem Kind den sicheren Umgang mit
dem Element Wasser und fördert die motorische und geistige Entwicklung.
Die Bewegung im warmen Wasser erhöht das Wohlbefinden ihres Babys
und wirkt gleichzeitig entspannend. In kleinen Gruppen wird spielerisch
das Sozialverhalten gefördert und vor allem: Gemeinsam erleben Sie Spaß
mit ihr Kind.
Das Angebot richtet sich an Mütter/Väter mit Säuglingen ab dem 5. bis
zum 11. Lebensmonat. Maximal 6 Babys pro Kurs.
Kursleitung: Christine Rupp, Kinderkrankenschwester,
Caritas-Krankenhaus
Kurstermin: donnerstags,16:30 bis 17:15 Uhr
8 Termine fortlaufend (den Beginn des nächsten Kurses erfahren Sie unter Tel. 07931/58-20 20)
Anmeldung: Tel. 07931/58-20 20
(Mo, Di, Mi und Fr. von 8:30 bis 12.30 Uhr)
Kursort: Hotel Granfanissimo, Bad Mergentheim
Kursgebühren: 64 Euro
Landesprogramm
Wirtschaftlich schwächer gestellte Eltern können für den Besuch eines
allgemeinen Familienbildungsangebots im ersten Lebensjahr ihres Kindes
eine finanzielle Unterstützung bis zu einem Höchstbetrag von 100 € pro
Elternteil beantragen.
Weitere Informationen erhalten Sie beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis,
Jugendamt Tel. 09343/82-5463, www.main-tauber-kreis.de
14
Motorische
Entwicklungsförderung (MEF)
Dieser Kurs unterstützt den Aufbau der positiven Beziehung zwischen
Eltern und Kind durch gemeinsames Erleben von Bewegung, Spiel und
Freude. Ziel ist es, Babys durch Bewegungs-, Spiel und Sinnesanregungen
in ihrer Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern. Die Eltern-Kind-Beziehung soll vertieft und der Kontakt zu anderen gleichaltrigen
Babys ermöglicht werden. Wir möchten auch den Erfahrungsaustausch
zwischen den Eltern anregen.
Das Angebot richtet sich an Mütter/Väter mit Kleinkindern im Alter von
fünf bis zehn Monaten.
Maximal 8 Babys pro Kurs.
Kursleitung: Giulio Pesenti, Physiotherapeut, Kinder-Bobath, Kinder-Osteopathie, Caritas-Krankenhaus
Kurstermin: montags, 9:30 bis 10:30 Uhr, 4 Termine
Anmeldung und Kurstermine: Tel. 07931/58-20 20
(Mo, Di, Mi und Fr. von 8:30 bis 12.30 Uhr)
Kursort: Caritas-Krankenhaus, FORUM, UG
Kursgebühren: 40 Euro
15
Ernährungsberatung
für Familien mit allergie­gefährdeten Kindern
In Ihrer Familie treten Allergien auf und ein Baby ist unterwegs oder gerade
geboren? Dann sollte die Ernährung von Anfang an allergen-arm gestaltet
werden.
Ihr Kind zeigt bereits deutliche Symptome einer allergischen Reaktion?
Eine allergen-arme Kost kann Linderung verschaffen.
Die Diätassistentinnen des Caritas-Krankenhauses bieten eine individuelle,
ca. einstündige Ernährungsberatung für Eltern mit allergiegefährdeten
Kindern an. Diese Beratung beinhaltet eine ausführliche Erhebung von
Essgewohnheiten und alltagstaugliche Ernährungsempfehlungen für zu
Hause. Sie erreichen die Diätassistentinnen unter der Telefonnummer
07931/58-39 40 (evtl. Anrufbeantworter) oder per Mail an: diaetass@
ckbm.de zur Terminabsprache.
Die Kosten für die Beratung werden in der Regel von den Krankenkassen
erstattet bzw. bezuschusst.
Kontakt: 07931/58-39 40 zwischen 12:00 und 13:00 Uhr
E-Mail: diaetass@ckbm.de
16
Sehüberprüfung
Bei etwa 10 Prozent aller Kinder treten Sehstörungen auf, die ohne Früh­
erkennung oftmals lange unentdeckt bleiben. Auffälligkeiten in der Entwicklung können auf eine Sehschädigung hinweisen. Aus diesem Grund
bietet Ihnen das Caritas-Krankenhaus in Kooperation mit der Abteilung
Frühförderung Sehen des Blindeninstituts Würzburg die Möglichkeit, bei
Ihrem Kind eine für Sie kostenfreie Sehüberprüfung durchführen zu lassen.
Hierbei ist es durch die Anwendung altersentsprechender Testverfahren
möglich, Auffälligkeiten in der Sehentwicklung festzustellen.
Die Frühförderung Sehen verfügt über kindgemäße Überprüfungsverfahren. So kann man auch bei Säuglingen und Kleinkindern das Sehen
beurteilen.
Das Angebot richtet sich an Babys und Kinder im Alter bis zu 6 Jahren.
Gerne können sich auch Kindergärten an uns wenden.
Kursleitung: Orthoptistinnen der Frühförderung Sehen,
Blindeninstitut Würzburg
Kurstermine: Donnerstag, 11. Juni 2015
Mittwoch, 24. Juni 2015
Jeweils 9:30 bis 15:00 Uhr
Anmeldung: Tel. 07931/58-20 20
(Mo.-Fr. 8:30 bis 12:30 Uhr, außer Donnerstag)
Kursort: Caritas-Krankenhaus, Kinderphysiotherapie 1. OG
Kursgebühren: keine
17
Selbsthilfegruppe
Kinder-Herzsportgruppe
In der Kinder-Herzsportgruppe treffen sich jeden Mittwoch herzkranke und
chronisch kranke Kinder und Jugendliche, um gemeinsam zu trainieren,
Gymnastik zu machen oder einfach nur zu toben. Abwechselnd stehen
Turnen, Schwimmen, Ballspielen oder Reiten auf dem Programm. Dabei
steht der Spaß im Vordergrund, niemand soll sich überfordert fühlen. Die
Kinder werden permanent von einem Arzt, einer Intensivkrankenschwester
und einem ausgebildeten Herzsportübungsleiter betreut. Wir freuen uns
über herzkranke oder chronisch kranke Kinder, die in die Gruppe „hineinschnuppern“ möchten.
Die Kinder-Herzsportgruppe ist eine Kooperation des Caritas-Kranken­
hauses mit dem TV Bad Mergentheim.
Termin: mittwochs, 16:30 – 18:00 Uhr
Anmeldung und Information: Tel. 07931/58-23 01
Down-Syndrom-Gruppe (DSG)
Die Gruppe ist als Anlaufstelle für Familien gedacht, die Kinder mit dem
Down-Syndrom haben. Die Idee ist, Gleichgesinnte zu finden, um miteinander ins
Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.
Termin: letzter Freitag im Monat, 14:30 bis 16:00 Uhr
Ort:
Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim, FORUM
Anmeldung und Information:
Dani Schmitt, E-Mail: d.kercher@gmx.de, Tel. 0160/1 51 89 14
18
Hebammen in Ihrer Nähe
Natascha Behr
Gäulgraben 19
97980 Edelfingen
Tel. 07931/94 91/92
Lena Hellinger
74736 Hardheim
Tel. 06283/21 52 22
Mobil 0160/91 86 51 35
Gesine Rimmele
Birkenweg 4
74582 Gerabronn
Tel. 07952/55 08
Ute Behringer
Altekirchen 18
97956 Werbach-Gamburg
Tel. 09348/92 91/52
Gudrun Hergenhan
Engelsgasse 9
97877 Wertheim
Tel. 09342/2 38 70
Christine Röseler
Pirolweg 19
97990 Weikersheim
Tel. 07934/25 60 13
Eva Maria Bezold
Schützenstr.15
74679 Weißbach
Tel. 07947/26 94
Cornelia Hirschinger
Taunusstr. 26
97877 Wertheim
Tel. 09342/2 24 47
Peggy Schäfer
Lindhelle 54
97956 Werbach
Tel. 09348/12 32
Kathrin Buchanan
Forchenweg 7
97980 Bad Mergentheim
Tel. 07931/94 91/93
Heike Klingmann
Mühlerweg 6
74838 Limbach
Tel. 06287/95427
Silke Schmid
Schulstr. 2
97900 Eiersheim
Tel. 09345 927567
Peggy Bürkle
Dr. Goll-Straße 19
97980 Bad Mergentheim
Tel. 07931/75 03
Claudia Kneuker
Hintere Torstr. 4
97941/Tauberbischofsheim
Tel. 09341/849 45 11
Gabriele Schubert
Isawa Str. 4
97980 Bad Mergentheim
Tel. 07931/8757
Martina Eirich
(nur Hausgeburten)
74542 Braunsbach
Tel. 07906/94 06 20
Ursula Köhler
Wallgrabenstr. 12
97922 Lauda-Königshofen
Tel. 09343/62 73 33
Sabine Seubert
Laistr. 28
97947 Grünsfeld
Tel. 09346/8378
Sabine Frank
Lissweg 39
74639 Zweiflingen
Tel. 07948/940340
Ute Krippner
Wachbacherstr. 32
97980 Bad Mergentheim
Tel. 07931/94 91/91
Gabi Steinbach-Winkler
Brennerring 47
97941/Tauberbischofsheim
Tel. 09341/70 45
Birgit Goes
Uhlandstr. 13
74638 Waldenburg
Tel. 07942/94 18 00
Anita Maurer
Von Baldersheim Str. 18
97922 Lauda-Königshofen
Tel. 09343/6 14 73 80
Jaqueline
Goffinet-Stiehle
Häckersteige 42
97996 Niederstetten
Tel. 07932/6 00 00
Anney Koshy Paikayil
Kocherstetterstr.4
74653 Künzelsau
Tel. 07940/82 08
Dagmar
Teske-Hawerland
Gemeinde Seckach
74743 Zimmern
Tel. 06291/15 32
Andrea Gottschalk
Oberlandstr. 9
74706 Osterburken
Tel. 06292/92 79 77
Margit Hayn
Am Spießle 1
97999 Igersheim
Tel. 07931/30 18
Ulrike Peetz
Schmalfelden 61
74575 Schrozberg
Tel. 07935/99 00 09
Jutta Zugelder
Oberer Leibachweg 4
74653 Künzelsau
Tel. 07940/5 81/47
Astrid Raila
Heinrich-Lübke-Str. 5
74736 Hardheim
Tel. 06283/7 21/71
19
Kursangebote
Caritas-Krankenhaus
Bad Mergentheim
Besuchen Sie auch unsere
Babygalerie im Internet:
www.ckbm.de
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Würzbug
Mitglied im Diözesancaritasverband
Rottenburg-Stuttgart
Mit Kompetenz und
Nächstenliebe im Dienst
für die Menschen:
Die Krankenhäuser und
Sozialeinrichtungen der
BBT-Gruppe
Fotos: istockphoto.com (Titel, S. 2, 13, 14, 16); Reiner Pfisterer (S. 6); Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim (S. 4, 5, 8, 9, 11. 17, 20)
Gesunde Familie
Uhlandstraße 7
97980 Bad Mergentheim
Tel: 07931/58-20 20
Fax: 07931/58-20 90
info@ckbm.de
www.ckbm.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
468 KB
Tags
1/--Seiten
melden