close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Feigen mit Schafskäse

EinbettenHerunterladen
Professur E-Learning und Neue Medien
Institut für Medienforschung
Philosophische Fakultät
Allgemeines Lineares Modell
Einführung
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
Zu meiner Person
•
•
•
•
•
•
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
Guenter-Daniel.Rey@Phil.TU-Chemnitz.de
Rawema-Haus, Straße der Nationen 12, Raum 213
0371 / 531 - 33746
Sprechstunde nach Vereinbarung
www.tu-chemnitz.de/phil/imf/elearning
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
2
Zeitplan I
Datum
Thema
15.10.2014 01. Einführung
22.10.2014 02. Matrixalgebra
29.10.2014 03. Parameterschätzung
05.11.2014 04. Wird noch bekanntgegeben
12.11.2014 05. Wird noch bekanntgegeben
19.11.2014 Sitzung entfällt wegen Buß- und Bettag
26.11.2014 06. Wird noch bekanntgegeben
03.12.2014 Sitzung entfällt wegen Sitzung DFG-Graduiertenkolleg
10.12.2014 07. Wird noch bekanntgegeben
17.12.2014 08. Wird noch bekanntgegeben
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
3
Zeitplan II
Datum
Thema
07.01.2015 Sitzung entfällt wegen Elternzeit
14.01.2015 Sitzung entfällt wegen Elternzeit
21.01.2015 Sitzung entfällt wegen Elternzeit
28.01.2015 Seminarevaluation und Zusammenfassung
04.02.2015 Klausur
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
4
Lernziele
• Kenntnisse der Logik vertiefender statistischer Analyseverfahren
• Fähigkeit zur Anwendung der Analyseverfahren
• Fähigkeit zur Interpretation der Ergebnisse
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
5
Literatur
• Moosbrugger, H. (2011). Lineare Modelle. Regressions-und
Varianzanalysen. (4., vollständig überarbeitete und ergänzte
Auflage). Bern: Huber.
• Rey, G. D. (2012). Methoden der Entwicklungspsychologie.
Datenerhebung und Datenauswertung. Norderstedt bei
Hamburg: BoD.
• www.methoden-psychologie.de
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
6
Klausur
• Modulprüfung: Zwei Teilprüfungen
• 90-minütige Klausur zum Seminar Vertiefung Allgemeines
Lineares Modell
• 90-minütige Klausur zum Seminar Multivariate statistische
Auswertungsverfahren
• Klausurinhalte
• Folien zu den einzelnen Sitzungen
• Angegebene Prüfungsliteratur
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
7
Sonstiges
• Eigene Meinung bilden
• Kritischer Umgang mit dem Themengebiet
• Kritik, Fragen, Anmerkungen
• Bitte um Fehlerhinweise und Verbesserungsvorschläge
• Betreuung von Masterarbeiten
• Weitere Fragen?
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
8
Professur E-Learning und Neue Medien
Institut für Medienforschung
Philosophische Fakultät
Allgemeines Lineares Modell
Einführung
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
Überblick
• Datenerhebung: Messen
• Messpräzision
• Datenauswertung: Statistik
• Ziele der Datenerhebung und Datenauswertung
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
10
Methoden in der Psychologie
• Quantitative Methoden
• Datenerhebung ( Messung)
• Datenauswertung ( Statistik)
• Datenerhebung ( Messung)
• Wie?  Beobachtung, Befragung usw.
• Wer und wie oft?  Querschnitt, Längsschnitt usw.
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
11
Beispiel einer Datenerhebung
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
12
Messen
• Man kann Objekte nicht an sich messen
• Stattdessen: Messung von Eigenschaften bzw. Merkmalen von
Objekten
• Messen: Homomorphe Abbildung eines empirischen in ein
numerisches Relativ
• Empirisches Relativ: Menge von Eigenschaften bzw. Merkmalen
von Objekten der „Realität“ (z. B. bestimmte Eigenschaften von
Menschen)
• Numerisches Relativ: Zahlenmenge (z. B. 4, 3, 5.635)
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
13
Messen
• Messen: Homomorphe Abbildung eines empirischen in ein
numerisches Relativ
• Eindeutige Zuordnung von Eigenschaften der Realität zu
Zahlenwerten (z.B. jeder Mann  3; jede Frau  4.2)
• Jedem Element des empirischen Relativs wird genau eine Zahl im
numerischen Relativ zugeordnet
• Messen: Homomorphe Abbildung eines empirischen in ein
numerisches Relativ
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
14
Messen
• Die homomorphe Abbildung eines empirischen in ein numerisches
Relativ
• So die Theorie…
• In Wirklichkeit sind praktisch alle Messungen messfehlerbehaftet
• Die oben aufgeführte Definition beschreibt einen nahezu
unerreichbaren Idealzustand
• Neuer Definitionsvorschlag: Messen: Möglichst strukturerhaltende
Abbildung eines „Realitätsausschnittes“ in Zahlen
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
15
Realität
• Filme zum Thema
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Inception
Avatar
Vergiss mein nicht!
Welt am Draht
Matrix-Trilogie
The 13th Floor
eXistenZ
Open your eyes
bzw. Vanilla Sky
Ghost in the Shell
12 Monkeys
Dark City
The Game
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
16
1. Einführung
16
Präzision von Messungen
• Je präziser die Messung, desto
besser kann man bei der
Datenauswertung ( Statistik)
Muster in Zahlen finden
• Anders formuliert: Wenn mein
Zahlenmuster verrauscht ist,
dann finde ich entweder kein
Muster oder (was noch
schlimmer ist) ich sehe Muster,
wo keine sind
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
• Was ist auf dem Bild zu sehen?
1. Einführung
17
Statistik
• Quantitative Methoden
• Datenerhebung ( Messung): Überführung empirischer Relative
(„Wirklichkeitsausschnitte“) in numerische Relative (Zahlen)
• Datenauswertung ( Statistik): Überführung der Rohdaten
(„Zahlensalat“) in interpretierbare, charakteristische Kennwerte
und Visualisierungen
• Was ist Statistik?
• Statistik: Suche nach Mustern in Zahlen
• Deskriptivstatistik: Zahlenmuster werden dargestellt und
beschrieben
• Inferenzstatistik: Zahlenmuster werden gegen den Zufall und zur
Generalisierung (auf die Population) abgesichert
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
18
Suche nach Mustern
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
19
Suche nach Mustern
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
20
Suche nach Mustern
• Wahrheit
• Macht, Ruhm, Geld, gute Noten,
ECTS-Punkte, Vertragsverlängerung usw.
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
21
Zusammenfassung
• Messen als homomorphe Abbildung eines empirischen in ein
numerisches Relativ
• Statistik als Suche nach Mustern in Zahlen
• Wahrheitsfindung als Ziel der Datenerhebung und Datenauswertung?
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
22
Prüfungsliteratur
• Rey, G. D. (2012). Methoden der Entwicklungspsychologie.
Datenerhebung und Datenauswertung. Norderstedt bei Hamburg: BoD.
• Einleitung (S. 11-14)
• Datenerhebung (S. 15-18)
Prof. Dr. Günter Daniel Rey
1. Einführung
23
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
1 915 KB
Tags
1/--Seiten
melden