close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Amtsblatt - Gemeinde Wittighausen

EinbettenHerunterladen
42. Jahrgang
Samstag, 7. Februar 2015
Rathaus geschlossen
Am Faschingsmontag, den 16.02.2015, ist das Rathaus geschlossen. Auch die Mitarbeiter in Bauhof, Wald u. Kläranlage sind nur im
Winterdienst oder im Notfall im Einsatz.
Einladung
zur öffentlichen Sitzung des Gemeinderates Wittighausen am Dienstag, 10. Februar 2015, um
19:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, Ortsteil
Unterwittighausen, Königstraße 17
Tagesordnung
1) Bekanntgaben
2) Bauanträge
a) Antrag auf Bauvorbescheid zur Errichtung eines Geräteraumes/ Werkraumes für jagdliche Arbeiten und Geräte
3) Satzungsbeschluss Bebauungsplan Gewerbegebiet „Lichtweide“
4) Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan „Am Bären“ mit örtlichen Bauvorschriften
5) Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße Vilchband - Bowiesen
6) Vergabe Erschließungsplanung Katzenstein
7) Einziehung der Raiffeisenstraße
8) Satzung Zweckverband Mittlere Tauber
9) Neuerrichtung Straßenlaterne Baulandstraße Vilchband
10) Anfragen und Anregungen a) der Gemeinderäte, b) der Bürger
Zu dieser Sitzung ist die Einwohner- und Bürgerschaft herzlich eingeladen, ein nichtöffentlicher Sitzungsteil schließt sich an.
(Marcus Wessels) Bürgermeister
Elektronische Führung und Neuordnung
des Vereinsregisters
Konzentration des Vereinsregisters zum Amtsgericht Mannheim und Umstellung auf den elektronischen Registerbetrieb ab 01.03.2015.
Die Landesregierung hat im September 2012 die „Konzentration
und elektronische Führung des Vereinsregisters“ beschlossen. Diese
Entscheidung beinhaltet den Auftrag an die Justiz, eine zukunfts-
Nummer 6
orientierte Registerführung in Vereinssachen einzuführen. Im Zuge
der Neuordnung der Vereinsregister werden die bisherigen Vereinsregisterstandorte auf vier Amtsgerichte konzentriert. Das Amtsgericht Mannheim, neben den Amtsgerichten Freiburg sowie Stuttgart und Ulm eines der vier zentralen Registergerichte, wird für den
Landgerichtsbezirk Mosbach zuständig sein. Die Eingliederung der
bisherigen Vereinsregister wird schrittweise durchgeführt.
Zum 01.03.2015 wird das Vereinsregister des Amtsgerichts Tauberbischofsheim zum Amtsgericht Mannheim konzentriert. Ab diesem
Zeitpunkt ist ausschließlich das Amtsgericht Mannheim für die Führung des Vereinsregisters zuständig.
Gleichzeitig wird die elektronische Registerführung eingeführt.
Nach dem derzeitigen Planungsstand beginnt die Umschreibung
des Vereinsregisters am 01.03.2015. In dieser Umstellungsphase
kann für die Dauer von etwa 3 - 4 Wochen keine Einsicht in das Vereinsregister genommen und keine Registerabschrift erteilt werden.
Auch Eintragungen können in dieser Zeit nicht vorgenommen werden. Die Arbeiten können erst danach beim aufnehmenden Gericht
wieder aufgenommen werden.
Wir bitten um Verständnis, dass während dieser aufwändigen
Umschreibung der Auskunftsbetrieb nicht im gewohnten Umfang
aufrechterhalten werden kann. Möglicherweise werden sich auch
Verzögerungen bei der Antragsbearbeitung ergeben.
Nach Übernahme des Vereinsregisters durch das Amtsgericht
Mannheim muss die bisherige Registernummer ergänzt werden,
um eine eindeutige Nummerierung zu erreichen. Das künftige Registerzeichen wird unter Voranstellung einer zweistelligen Kennziffer und Beibehaltung der bisherigen Registernummer sechsstellig
fortgeführt, Zwischenräume werden hierbei durch Nullen aufgefüllt. Das Amtsgericht Tauberbischofsheim erhält die Kennziffer 56
Beispiel: Amtsgerichtsbezirk Tauberbischofsheim
Die Registernummern lauten bisher:
VR 1
VR 12
VR 123
VR 1234
Amtsgerichtsbezirk Tauberbischofsheim erhält die Kennziffer 56
Die Registernummern lauten künftig:
VR 560001
VR 560012
VR 560123
VR 561234
Briefbögen, auf denen die Vereinsregisternummer aufgeführt ist,
müssten ggfs. entsprechend angepasst werden.
Amtsblatt 6 / 2015 - 1
Informationsabend über Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung und Betreuungsrecht im
neuerstelltem Sport- und Kommunikationszentrum in Heckfeld
Wenn ein Mensch nach einem Unfall oder altersbedingt plötzlich
seine Angelegenheiten nicht mehr regeln kann, stehen meist die
Angehörigen vor einem regelrechten Wulst von rechtlichen und
organisatorischen Problemen. Zur Bewältigung und Unterstützung
dieser Aufgaben veranstaltet der Kreisverband der Lebenshilfe
Main-Tauber eine kostenfreie Informationsreihe zu den wichtigen
und sehr gefragten Themenbereichen von Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und dem Betreuungsrecht mit dem Referenten
Alexander Stolz, Geschäftsführer des Betreuungsverein der Lebenshilfe.
Der kostenfreie Vortragstermin findet am Mittwoch. 25.02.2015
um 19.00 Uhr im neu erstelltem Sport- und Kommunikationszentrum des Irma-Volkert-Hauses in Lauda-Königshofen, Ortsteil Heckfeld, Kaiserstraße 42 mit rollstuhlgerechtem Zugang statt.
Hier möchte die Lebenshilfe auch den Menschen in und um Heckfeld die Gelegenheit geben, dieses mit großer Unterstützung jetzt
fertiggestelltes Bauvorhaben kennen zu lernen.
Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen. Eine Anmeldung
ist nicht erforderlich. Telefonische Informationen erhalten sie aber
gerne vorab unter 09341/1568 beim Betreuungsverein der Lebenshilfe.
An alle Zuckerrübenanbauer
Bis Sonntag, dem 08. Februar 2015 müssen im Südzuckerportal der
Zuckerrübensamen für die Aussaat 2015 bestellet werden.
Es kann auch bereits der Anbauliefervertrag im Portal abgeschlossen werden!
Wer Hilfe benötigt kann sich an mich wenden!
Gez. A. Neckermann Vertrauensmann
An alle Landwirte
Herzliche Einladung zur Infoveranstaltung Ackerbau mit Bayer
CropScience.
Termin:
Donnerstag, 12. Feb. 2015 um 13.30 Uhr in der „Bauernstube“ in
Hof Uhlberg. - Der Bauernverband
Gelber Wertstoffsack und Papierabfuhr
Die Abfuhr des gelben Wertstoffsackes und des Altpapiers findet
am Mittwoch, den 11. Februar 2015 in allen Ortsteilen statt.
Folgendes Informationsmaterial
NEU im Rathaus aus:
liegt
• Touristikgemeinschaft Liebliches Taubertal, Wohnmobil -Tour
Impressum
Herausgeber:
Gemeinde Wittighausen
Hausanschrift:
PLZ 97957, Königstraße 17
Telefon:
0 93 47/92 09-0
Telefax:
0 93 47/92 09-50
E-Mail:info@wittighausen.de
Internet:www.wittighausen.de
RathausÖffnungszeiten:
Montag - Freitag 7.30 - 12.00 Uhr
Dienstag 12.45 - 16.15 Uhr
Donnerstag 12.45 - 18.00 Uhr
Erscheinungsweise: wöchentlich
Anzeigenschluss:
Mittwoch 11.00 Uhr
Verantwortlich:
Bürgermeister oder sein Vertreter im
Amt.
Verlag und Druck: KWG Druck und Medien
Industriestraße 14
97947 Grünsfeld
Tel. 0 93 46/ 9 28 12-0
Fax 0 93 46/ 9 28 12-10
E-Mail: info@kwg-druck.de
Internet: www.kwg-druck.de
Amtsblatt 6 / 2015 - 2
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
164 KB
Tags
1/--Seiten
melden