close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Badheizkörper - Inwerk Bad und Spa

EinbettenHerunterladen
vom 28. Oktober 2014
Noch 6 Monate bis zur Landesgartenschau 2015 in Bad Ischl:
Die erste Dauerkarte für Landesrat Max Hiegelsberger
164 Tage Gartengenuss – Ein halbes Jahr vor der Eröffnung ist am 24.
Oktober 2014 der DAUERKARTEN-VORVERKAUF für die
Landesgartenschau 2015 gestartet. Die erste Dauerkarte mit der Nummer
01 ging bereits an den für die Oö. Landesgartenschauen zuständigen
Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.
Die erste Dauerkarte für die Landesgartenschau 2015 in Bad Ischl unter dem Titel „Des
Kaisers neue Gärten“ wurde vergangene Woche Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger
überreicht. „Genau ein halbes Jahr vor der Eröffnung sind die baulichen Maßnahmen
sehr weit fortgeschritten, Bad Ischl hat sich gerüstet für das große Gartenfest: über
100.000 Blumenzwiebeln sind unter der Erde und werden im nächsten Frühjahr ein
Farben-Feuerwerk ergeben“, betont Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger. Prachtvolle
Blumenbeete, verblüffende Themengärten, traumhafte Landschaften und eine
romantische Stadt – das und noch viel mehr erwartet die Besucherinnen und Besucher
der kommenden Landesgartenschau 2015 in Bad Ischl.
„In Oberösterreich haben sich die Landesgartenschauen zu einer Erfolgsgeschichte
entwickelt – die bisherigen Gartenschauen in Bad Hall 2005, Vöcklabruck 2007, Bad
Schallerbach 2009 und Ansfelden/Ritzlhof 2011 sind noch in blumiger Erinnerung“,
betont Hiegelsberger. „Die kommende Landesgartenschau steht für Blumen, gute
Laune, Musik, Genuss und Eintauchen in historische Gartenanlagen. Sie ist eine
einzigartige Komposition aus Landschaft, Natur, Gartenkunst, Geschichte und Kultur“,
so der Agrar-Landesrat.
Geschenkidee mit Frühzahlerbonus
Vom 24. April bis zum 4. Oktober 2015 wird in Bad Ischl an 164 Tagen ein großartiger
Reigen an gärtnerischen Höhepunkten geboten. Wer sich jetzt für eine Dauerkarte
entscheidet, kommt in den Genuss des Frühzahlerbonus: Bis Ende Jänner 2015 kostet
die Dauerkarte für einen Erwachsenen statt 75 Euro nur 60 Euro. das heißt ab dem
sechsten Besuch spaziert man gratis durchs Gelände.
Mag.a Martina Anzengruber (+43 732) 77 20-118 20
Seite 1
vom 28. Oktober 2014
Landesgartenschaubesucher erwartet ein Programm voller Höhepunkte:
Vom Frühling bis in den Herbst sorgen Farben, Duft und Charme der Blumenbeete
für einen unvergesslichen Blütentraum.
12
abwechslungsreiche
Hallenschauen
mit
verschiedenen
floristischen
Höhepunkten (wie z.B. Die Welt der Rosen, Schätze der Orchideen, Blüten der
Berge …)
8 zauberhafte Themengärten (Rosengarten, Gräsergarten, weißer Garten, blauer
Garten, Sonnengarten, Schattengarten, …) sorgen für Inspiration und verbinden
als Gartenpaare Sisipark und Kaiserpark.
Für beste Kinderlaune ist gesorgt: der Kletter-Lipizzaner beim Spielplatz in der
Hasnerallee, Schaukeln im Kaiserpark, der Wasserspielplatz am Kaltenbach, der
neue Spielplatz im Kurpark, Lernen im Grünen und ein umfangreiches
Kinderbühnenprogramm lassen Kinderherzen höher schlagen.
Mit vielfältigen Veranstaltungen wird die Landesgartenschau zum Gartenfestival,
bei dem Musik, Information und Spaß für Kinder im Mittelpunkt stehen: Konzerte,
Feste, Gartenvorträge, Kleinkunst, Jazz-Brunch, Schaukochen, Märchenerzähler,
…
Die Dauerkarte ist seit 24. Oktober im Büro der Landesgartenschau in der
Bahnhofsstraße 6 (ehemalige Kurdirektion) im Tourismusbüro in der Trinkhalle und bei
der Salzkammergut-Touristik erhältlich. Weitere Informationen zu den Kartenpreisen
und die Möglichkeit der Online-Bestellung unter www.badischl2015.at
Im Bild: Landesgartenschau-Geschäftsführer Dr. Christoph Hauser überreichte die
erste Dauerkarte für die Landesgartenschau in Bad Ischl 2015 an Agrar-Landesrat Max
Hiegelsberger.
v.l.
LGS-Geschäftsführer
Dr.
Christoph
Hauser
und
Agrar-Landesrat
Max
Hiegelsberger
Fotonachweis: Land OÖ/Kauder; Abdruck honorarfrei.
Mag.a Martina Anzengruber (+43 732) 77 20-118 20
Seite 2
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
35 KB
Tags
1/--Seiten
melden