close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Das Gynmed Ambulatorium für Schwangerschaftsabbruch

EinbettenHerunterladen
SRH KLINIKEN
EINLADUNG ZUR FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG
SUHLER TRACHEOTOMIE- UND AIRWAYMANAGEMENTTAG
SAMSTAG, 25. OKTOBER 2014, 9.00 UHR, SRH ZENTRALKLINIKUM SUHL - HÖRSAAL
GRUSSWORT
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Sicherung des Atemweges ist und bleibt ein zentrales Thema in der
Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin. In Deutschland werden jährlich mehrere tausend unterschiedliche Techniken zur Atemwegssicherung elektiv im Operationssaal, auf der Intensivstation oder als lebensrettende Maßnahme im Notfall durchgeführt. Obwohl weitgehend
standardisiert und in Algorithmen vorgegeben, ist das Management
des schwierigen Atemweges anspruchsvoll und benötigt ein regelhaftes Training, um im Ernstfall das nötige Equipment gezielt einzusetzen.
Im intensiv-medizinischen Bereich stellt sich zudem oft die Frage des
Zeitpunktes und der Technik der Tracheotomie. Diesen und anderen
Fragen wollen wir uns beim Suhler Tracheotomie- und Airwaymanagementtag widmen.
Schwerpunkt des Kurses wird am Vormittag ein Vortragsprogramm zu den
verschiedenen Techniken der Atemwegssicherung und der Tracheotomie
sein. Nach der Mittagspause erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, das
theoretische Wissen in kleinen Gruppen unter Anleitung an Trainingseinheiten in die Praxis umzusetzen.
Seien Sie herzlich willkommen im SRH Zentralklinikum Suhl!
Dr. med. Raimondo Laubinger
PROGRAMM I SAMSTAG, 25. OKTOBER 2014
09.00 Uhr Begrüßung I R. Laubinger
09.15 Uhr Präklinisches Atemwegsmanagement. Immer
zwingend eine Intubation?
R. Blomeyer
10.15 Uhr Der erwartet und unerwartet schwierige Atemweg in
der Anästhesie
U. Klein
11.15 Uhr Tracheotomie auf der Intensivstation. Wann und Wie?
M. Dück
12.15 Uhr Komplikationen bedingt durch Atemwegssicherung
aus Sicht der HNO
D. Böger
13.00 Uhr Mittagessen und Industrieausstellung
14.30 Uhr Workshops
betreut durch Mitarbeiter der Klinik für Anästhesie und
Intensivmedizin des Zentralklinikums Suhl und Vertreter der
Industrie, verschiedene Stationen (Atemwegshilfen LMA LT
etc., Intubationshilfen Glidescope®, C-MAC®, Airtraq®,
Bronchoskopie, Koniotomie sowie verschiedene
Tracheotomieverfahren)
REFERENTEN
Dr. med. Ralf Blomeyer
Berufsfeuerwehr Köln, Institut für Notfallmedizin
Dr. med. Daniel Böger
Chefarzt, Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, Plastische
Operationen, SRH Zentralklinikum Suhl
PD Dr. med. Michal Dück, DEAA
Chefarzt, Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin,
­St.-Antonius-­Hospital Eschweiler
Prof. Dr. med. Uwe Klein
Chefarzt, Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin,
Südharz-­Klinikum Nordhausen
Dr. med. Raimondo Laubinger, DESA, EDIC
Chefarzt, Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin,
SRH Zentralklinikum Suhl
WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG
Dr. med. Raimondo Laubinger, DESA, EDIC
Chefarzt, Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin
SRH Zentralklinikum Suhl
Anmeldung I Information
Klinik für Anästhesie und
­operative Intensivmedizin
Telefon +49 (0) 3681 35-5490
Telefax +49 (0) 3681 35-5491
reinhilde.weiss@zs.srh.de
Die Teilnahme ist kostenfrei.
ZERTIFIZIERUNG
DIE VERANSTALTUNG IST BEI DER LÄK THÜRINGEN
ZUR ZERTIFIZIERUNG BEANTRAGT.
Wir bitten freundlich um Ihre
Anmeldung per Post, Telefon,
Fax oder E-Mail bis zum
15. Oktober 2014.
Veranstaltungsort
Hörsaal
SRH Zentralklinikum Suhl
Albert-Schweitzer-Straße 2
98527 Suhl
B247
Friedrich-König-Str.
Ilmenauer Str.
Würzburger Str.
Parkmöglichkeiten:
Parkdeck am Klinikum
Schleusinger Str. B247
Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung
folgender Firmen statt - sie werden jeweils mit einem
Präsentationsstand vor Ort vertreten sein.
BeneChill International GmbH
COOK Deutschland GmbH
Dräger Medical Deutschland GmbH
HEINEN + LÖWENSTEIN GmbH & Co. KG
KARL STORZ GmbH & Co. KG
Medisize Deutschland GmbH
MSD SHARP & DOHME GmbH
Shire Deutschland GmbH
SKILLQUBE GmbH
Teleflex Medical GmbH
Verathon Medical Deutschland
WEINMANN Emergency Medical Technology
400,- Euro
300,- Euro
420,- Euro
500,- Euro
300,- Euro
300,- Euro
500,- Euro
750,- Euro
250,- Euro
500,- Euro
350,- Euro
300,- Euro
(Stand bei Drucklegung)
SRH Zentralklinikum Suhl GmbH
Albert-Schweitzer-Straße 2 | 98527 Suhl
Telefon+49 (0) 3681 35-9
Telefax +49 (0) 3681 35-5001
info@zs.srh.de
www.zentralklinikum-suhl.de
www.formenwerk.de
www.formenwerk.de09/12
06/14
Dieser QR-Code verbindet Ihr Smartphone direkt mit unserer Internetseite.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
195 KB
Tags
1/--Seiten
melden