close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

18/3930 - DIP - Deutscher Bundestag

EinbettenHerunterladen
Deutscher Bundestag
18. Wahlperiode
Beschlussempfehlung
des Petitionsausschusses (2. Ausschuss)
– Sammelübersicht 150 zu Petitionen –
Der Bundestag wolle beschließen,
die in der nachfolgenden Sammelübersicht enthaltenen Beschlussempfehlungen
des Petitionsausschusses zu Petitionen anzunehmen.
Berlin, den 4. Februar 2015
Der Petitionsausschuss
Kersten Steinke
Vorsitzende
Drucksache
18/3930
04.02.2015
Drucksache 18/3930
–2–
Deutscher Bundestag – 18. Wahlperiode
S a m m e l ü b e r s i c h t 150
über die vom Petitionsausschuss behandelten Petitionen
– Beschlüsse vom 4. Februar 2015 (Protokoll Nr. 18/29) –
Beschlussempfehlung 1
1. Die Petitionen
a) der Bundesregierung – dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales – als Material zu
überweisen,
b) den Fraktionen des Deutschen Bundestages zur Kenntnis zu geben,
soweit ein ganzheitlicher Arbeitsschutz angesprochen wird,
2. die Petitionsverfahren im Übrigen abzuschließen
Zuständige oberste
Bundesbehörde
Inhalt der Eingabe
Arbeitsschutz
Lfd.
Nr.
1
Aktenzeichen der
Eingabe
Pet 4-17-11-803038013
Wohnsitz des
Einsenders
12047 Berlin
BMAS
Lfd.
Nr.
2
Aktenzeichen der
Eingabe
Wohnsitz des
Einsenders
Pet 4-17-11-803046361
80639 München
Beschlussempfehlung 2
Die Petition der Bundesregierung – dem Bundesministerium
Zusammenarbeit und Entwicklung – zu überweisen
Lfd.
Nr.
3
Aktenzeichen der
Eingabe
Pet 4-17-23-7430045866
Wohnsitz des Einsenders
10967 Berlin
für
Inhalt der Eingabe
Wirtschaftliche Zusammenarbeit
wirtschaftliche
Zuständige
oberste
Bundesbehörde
BMZ
Deutscher Bundestag – 18. Wahlperiode
Drucksache 18/3930
–3–
Beschlussempfehlung 3
1. Die Petition der Bundesregierung – dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales – zu
überweisen, soweit sie die Information von Mitarbeitern der Arbeitsverwaltung über aktuelle
Rechtsprechung in ihren Arbeitsfeldern betrifft,
2. das Petitionsverfahren im Übrigen abzuschließen
Lfd.
Nr.
4
Aktenzeichen der
Eingabe
Wohnsitz des Einsenders
Pet 4-17-11-81503- 21107 Hamburg
056762
Inhalt der Eingabe
Arbeitslosengeld II
Zuständige
oberste
Bundesbehörde
BMAS
Beschlussempfehlung 4
1. Die Petition der Bundesregierung – dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales – zu
überweisen, soweit Sicherungs- und Förderungslücken für Jugendliche angesprochen sind,
2. das Petitionsverfahren im Übrigen abzuschließen
Lfd.
Nr.
5
Aktenzeichen der
Eingabe
Wohnsitz des Einsenders
Pet 4-18-11-81503- 12555 Berlin
002617
Inhalt der Eingabe
Arbeitslosengeld II
Zuständige
oberste
Bundesbehörde
BMAS
Beschlussempfehlung 5
Die Petitionsverfahren abzuschließen
– weil den Anliegen teilweise entsprochen worden ist –
Lfd.
Nr.
Aktenzeichen der
Eingabe
Wohnsitz des Einsenders
Inhalt der Eingabe
Zuständige
oberste
Bundesbehörde
6
Pet 3-17-11-8220051537
46045 Oberhausen
Regelungen zur Rehabilitation in der
gesetzlichen Rentenversicherung
BMAS
7
Pet 1-18-09-7511004849
47800 Krefeld
Energieversorgung
BMWi
Drucksache 18/3930
–4–
Deutscher Bundestag – 18. Wahlperiode
noch Beschlussempfehlung 5
Zuständige oberste
Bundesbehörde
Inhalt der Eingabe
Filmwesen
Lfd.
Nr.
8
Aktenzeichen der
Eingabe
Pet 3-18-04-2262001110
Wohnsitz des
Einsenders
13465 Berlin
BK
Lfd.
Nr.
9
Aktenzeichen der
Eingabe
Pet 3-18-04-2262001305
Wohnsitz des
Einsenders
10435 Berlin
Beschlussempfehlung 6
Die Petitionsverfahren abzuschließen
– weil den Anliegen überwiegend nicht entsprochen werden konnte –
Lfd.
Nr.
Aktenzeichen der
Eingabe
Wohnsitz des Einsenders
10
Pet 4-17-11-815012280
22946 Großensee
11
Pet 4-18-11-81503- 39291 Nedlitz
001781
Inhalt der Eingabe
Zuständige
oberste
Bundesbehörde
Entgeltersatzleistungen
BMAS
Arbeitslosengeld II
BMAS
Beschlussempfehlung 7
Die Petitionsverfahren abzuschließen
Lfd.
Nr.
Aktenzeichen der
Eingabe
Wohnsitz des Einsenders
Inhalt der Eingabe
Zuständige
oberste
Bundesbehörde
12
Pet 4-16-11-81503- 13629 Berlin
056083
Arbeitslosengeld II
BMAS
13
Pet 4-17-07-401032856
Belgien
Schuldrecht
BMJV
14
Pet 4-17-11-8131036194
48163 Münster
Förderung der beruflichen Weiterbildung
BMAS
15
Pet 4-17-11-8121039592
44803 Bochum
Arbeitsvermittlung
BMAS
16
Pet 3-17-10-7820044886
93093 Donaustauf
Ackerbau
BMEL
17
Pet 4-17-11-81503- 07381 Pößneck
048014
Arbeitslosengeld II
BMAS
18
Pet 4-17-11-810050290
Arbeitsmarktpolitik
BMAS
12685 Berlin
Deutscher Bundestag – 18. Wahlperiode
Drucksache 18/3930
–5–
noch Beschlussempfehlung 7
Lfd.
Nr.
Aktenzeichen der
Eingabe
19
Pet 2-17-08-611052372
20
Wohnsitz des Einsenders
06844 Dessau
Inhalt der Eingabe
Zuständige
oberste
Bundesbehörde
Besitzsteuern
BMF
Pet 3-17-04-11051- 10318 Berlin
053997
Bundesminister
BK
21
Pet 3-17-11-821054857
47929 Grefrath
Grundsatzfragen zum Beitragsund Versicherungsrecht in der
gesetzlichen Rentenversicherung
BMAS
22
Pet 3-17-11-217055884
51597 Morsbach
Sozialrecht
BMAS
23
Pet 2-18-08-6110000784
45279 Essen
Einkommensteuer
BMF
24
Pet 4-18-11-81503- 07318 Saalfeld
002464
Arbeitslosengeld II
BMAS
25
Pet 2-18-15-7613005818
82362 Weilheim
i. OB
Private Krankenversicherung
BMG
26
Pet 3-18-11-821008191
72138
Kirchentellinsfurt
Grundsatzfragen zum Beitragsund Versicherungsrecht in der
gesetzlichen Rentenversicherung
BMAS
27
Pet 2-18-15-82713- 23554 Lübeck
010907
Zuzahlungen
BMG
Zuständige oberste
Bundesbehörde
Inhalt der Eingabe
Gesetzliche Krankenversicherung
– Beiträge –
Lfd.
Nr.
28
Aktenzeichen der
Eingabe
Pet 2-17-15-8272040557
Wohnsitz des
Einsenders
23554 Lübeck
Lfd.
Nr.
29
BMG
Aktenzeichen der
Eingabe
Pet 2-17-15-8272047151
Wohnsitz des
Einsenders
99894
Friedrichroda
Gesamtherstellung: H. Heenemann GmbH & Co., Buch- und Offsetdruckerei, Bessemerstraße 83–91, 12103 Berlin, www.heenemann-druck.de
Vertrieb: Bundesanzeiger Verlag GmbH, Postfach 10 05 34, 50445 Köln, Telefon (02 21) 97 66 83 40, Fax (02 21) 97 66 83 44, www.betrifft-gesetze.de
ISSN 0722-8333
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
171 KB
Tags
1/--Seiten
melden