close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2015 - Vogel Business Media

EinbettenHerunterladen
EMO Daily
Die Messezeitung zur Weltschau der Metallbearbeitung
iÕ
âÕÀ
"
.de
enmarkt
chin
www.mas
iÕ
âÕÀ
"
MA S C
HINE
N MA
RKT
zeitung
Messe
fizielle
Of
MM
11
over 20
SEPT
Y 5 | 23.
EMO DAIL
O Hann
der EM
2011
rfolg
zum E
MA S C H I N E N MA R K T
www.maschinenmarkt.de
Offizielle Messezeitung der EMO Hannover 2011
INH ALT
AU S DEM
EN
HIN
UGM ASC onszeit
WER KZE e Produkti ierten
Verkürzt
MM EMO DAILY 1 | 19. SEPTEMBER 2011
Prima Klima
ptim
unendungso
sind für
Die anw ren von Jobs rderungen
Seite 15
Fräszent lichste Anfo
terschied.
geeignet
ITTE L
kten
aftsproje
meinsch
rt auf Ge
en basie
aschin
zeugm
n
ezialiste
Mit Sp
EMBER
AUS DEM INHALT
STEUERUNGSTECHNIK
Mehr Komfort
Topereignis der Werkzeugmaschinenindustrie wird die Kauflust stimulieren
iÕ
âÕÀ
"
Größere Displays und angepasste
Steuerungen bringen mehr EffiziSchäfer, Geschäftsführer des Ver- enz und erleichtern die Bedienbareins Deutscher Werkzeugmaschi- keit.
Seite 4
nenfabriken (VDW) in Frankfurt
am Main. Das Auftragsvolumen WERKZEUGMASCHINEN
stieg sogar 8% über den Wert im Megaaufschwung
e
Referenzzeitraum des Rekordjahres Der deutsche Werkzeugmaschiwww.maschinenmarkt.d
2008. „Die Branche hat sehr viel nenbau erlebt einen MegaaufHINEN
C
e
S
A
er.
schin
ASCH
schneller und stärker Fahrt aufge- schwung; dies gilt für die Inlands18
2011
erbrauch
kzeugma
4 | 22. SEPTEMBER
INEN
nommen als im Herbst vergangenen und Auslandsnachfrage. Seite 10
MM EMO DAILY
Eine Wer liche Energiev ngen zur
s
icklu
ARKT
Jahres erwartet“, konstatiert Schäfer.
terschied sind Entw gieverbrauch
EN
tsproDas zeige sich nun auch im Umsatz,
Folglich ng des Ener
UER UNG
einschaf
e
der im ersten Quartal mit hohem
Reduzieruse aus Gem erschau „Blu
E & STE
lt.
ANT RIEB zahlen
ErgebnisAuf der Sond sie vorgestel
Tempo um 45% angezogen hat. Mit
dtisch14
AUS DEM INHALT
Hohe Drehelrollen in RunWerkzeugjekten. nce“ werden ekts Ewotek
diesen Spitzenwerten nähere sich
in
Kug
46
r
e
pete
hen
Proj
eine
Seite
Neu
Com
der Auftragseingang dem AllzeitN
en erhö
sie bei
gkeit.
men des
WERKZEUG MASCHINE
lagerung en die Steifi
Im Rah en Partner umgesetzt.
WERKZEUGE
hoch von 2007.
Alternative
sieb
Vertikaldrehen als
maschin
haben e von Heller laufen seitdem
Wegmessung
standardmäßig
Vor
diesem
Hintergrund
wundert
RIE
VertikalIPHE
A S C HMechatronische
Eine multifunktionale
INEN A
Maschin ch besser -Anlage, das
es nicht, dass die EMO Hannover
E & PER
Werkzeuge
Werkstücke
R K T stowww.mas
Energetis k, die KSS meaustaudrehmaschine kann
ein
SOF T WAR Fertigung
2011 annähernd die Größenord- ßen in neue Dimensionen der Geer komrauli
die
chinenm
MM EMO
Wär
machen
„Die Zeit
bis 800 mm Durchmess
Fit für
die Hyd regat, der
arkt.de
hen Asynik
Seite 14 nung und Qualität wie im Boomjahr nauigkeit vor.
DAILY
Seite 34
ponenten ät fit für die 49
schaftlich en, in dene
3 | 21.
sger
plett bearbeiten.
Kühlagg die elektrisc Hydraul
Neue Kom
2007 erreicht. Rund 2050 Aussteller
SEPTEMB
. Seite
atenmes
und
tens den e Schwerge n das wirt
Bei der die 200scher
ER 2011
Koordin onsumgebung
wich
präsentieren auf etwa 175.300 m2 SOFT WARE
toren.
oth
TEL
garantier Zugang zu t des Wes
www.maschinenmarkt.d
chronmo Bosch Rexr kstückspanSeite 48
WERKZEUG E & SPANNMIT
Produkti ng hat
Standfläche ihre Produkte und Crash vermeiden
auf wuchsstiftu
von
zufuhr
e
beschreibte, sind endg Ressourcen
tellern
Die VDW-Nach
wurde pe für die Werckübersetzer
Verdrehte Kühlmittel
am
n mit Auss
lan gesMM EMO DAILY
glied des t Reinhard ültig vorbei“,
mit innerer Dienstleistungen. Als Weltleitmesse Die Berechnung der WerkzeugAU S DEM
auf der EMO in Hannover
bar-Pum h einen Druschon vorhans2 | 20. SEPTEMBER
Hallenp
zusamme
Büti
für die Metallbearbeitung punktet bahn über das CAM-System beseiForecreu zeigt Stangen ufuhr, die
stellen hinen vor. trigen Mittwoch eine Kooperation
2011
den sich Europäischen kofer, MitINH ALT
nung durcersetzt. Eine für die WerkKühlmittelz
Heyers
t, dem Bundesland
masc
die
EMO
Hannover
einmal
mehr
vers
verdrehter
tian
Parl
chtig
zeug
mit
e
g
g
chärfend
nalen
Chris in Werk
aments,
tigt die Kollisionsgefahr. Seite 56
und RaumWER KZE
vereinbarun
(Booster) ar-Pump den Paletten
beeinträ pre-abgeschlossen. Mit hichtun
Wet
penleiter
vor allem für die Luftrung
entssen
Seite 42 mit ihrer Internationalität. Über die
„Im Zuge tbewerb en internatio
ProzessNiedersach
ral die
Wirtscha UGM ASC HIN
e-Besc e
dene 60-bnung und
WZL-GrupEnergieeinspa
erung chaf
tt den die Steu
ousBadenHälfte der Aussteller kommt nicht
und
fahrt entwickelt wurden.
der Glob um Rohstoff nun zentnächsts) und
nich
ftlic
äuf
zur
EN
Inh
Westfalen
span
eine
sens
mt
(rech
Hallenplan
Seite
58
her
Abl
ens
Nordrheinzeug
alisie
Ein effiz
neue
L
e.
fertigen
mann Möglichkeiten
bereits
So ist im zweiten Quartal 2011 der stellungen nahmen um 72% zu, die aus Deutschland. Anbieter von ProWZ
übernim
Bedarfs- hat Siem estattet. Wis vom rg
einem
kürztKoAUS DEM INHALT
bestehen
dern ins Welle von rung kommt
f Hage
Württembe
wechsel rsorgung. In sie gegen eiEnergie ienter Hauptan
ekt
ufeln zur uscher
T Proj
d ausg
(jk) ver
petence“
Auftragseingang in der deutschen Auslandsorders um 88%. „Insgesamt duktionstechnik aus aller Welt
mann Detle
RdeKdas
ereinbarungen.
ger auf Spiel, mit eineIndustrielänaren Scha
lue Com
meausta dem chenA
Druckve itt ist geplant, angekoppel- VDW-Fach
Betriebskund reduziert trieb spart
Roh
.operationsv
m
verstellb
Werkzeugmaschinenindustrie um hat sich die Nachfrage in den ersten
Zusammenarerschau„B
Der Wär zept aus
E N lich wur
WERKZEUG MASCHINE
18 schätzen die EMO Hannover als die Lösungsvielfalt
Die
Genau stoffe“, mah Heißhunbegleitet Schwerpunkte der
ten Schr kspeicher mitr Pumpe aus- der Sond
maschin osten eine die
jewei- anpassung.
Kon H I N svon
als ver- nwichtigste
Plattform, um Flagge am
83% im Vergleich zum Vorjahres- sechs Monaten 2011 mehrKooperatio
r Werkzeu
Transfer techeinemA S Cit die Flus
Aachen
tz dem
e.
sich der dieses Prob nt er.
lKomplettbearbeitung N
und Mori Seiki war Gildemeister
nen Druczahlgeregelte
beit werden der
Durchsa t. Beim Küh r, basiert aufilbereich. Dam nmotoren
gin den zurückzeitraum gestiegen. Die Inlandsbe- doppelt, freut sich liegenden
Dr. Wilfried
Weltmarkt
zu zeigen.
(bk) ist gefragt
n, die Beratung
duktion“Kongress „Nac lems nimmt
eine
chro
Rottler zeigt ein vertikales
pass
wird der
ter dreh en.
mob
nischer Innovatione technischen
Seite 15
HIN
WER KZE
itung ist
GENMonaten erfolgreich und
ll pe Bedarf ange delmotor, Lagein- Auto
zu
Ringg bei Asyn
Verbesse an, indem er hhaltige ProUGM ASC
wird auch künftig
und Zylinderbearbeitungsze
zutausch KSS -Auf bere pe von Kno
und Informationen
ANTRIEBE & STEUERUN
Prismen UGE & SPA
ligen
Themen
absenkun
weiter vorangefür Spin
WER KZE h stabil
ltschrank
zeigt
ntierPum
enz in rung der Resssich mit eine
spannfut NNM ITTE
Für die
trieben. Wie Dr.
rum, auf dem gedreht,
und berufspädagogischen n FortIntelligent auskoppeln
r
ühlschm der aggregat köl und SchaVerdichter mit
Schütte
geregelte
sspindeln
Masahiko Mori,
L
ter ab
Thermisc
Hohlbeschäftden Produkti ourceneffiziNEWS
r,
President
gebohrt werden kann. gefräst und
Werk
drehzahl .SieziehtdenK
n, mit IN gENGLISH ON PAGES 64 TO 70 ZF bringt ein integriertes
sowie die damit verbundene
PräzisionSECTION
Hydrauli BKW einen
der CNC-Schstattet seine
rechtionsfilte
Seiki Co. Ltd.,
Seite 16
Fischer CSC-Spindel arbeitun
gibt den igt. Und die onsprozessen
MaschinenMori
ßnahmen in der
Fünf-Ach
anlässlich
be in den
leifm
installiert h einen Rota Außenseite stallierte
bildungsma
nsbe
20
einer
Wis
Wer
wellengetrie
hlte
AufVera
aschinen
sein.
sisisio
senschaf
k mit
Seite 46 Pressekonferenz Savings: Newly
gekü
nstaltern
dien bele
62
. Seite
stoff durc bleibt an der gelten Pum
jetzt
WERKZEUG E & SPANNMIT
nergestützten Fertigung
die Präz
futtern Schunk-P
Antriebsstrang. erläuterte, wurden innerhalb
59 TO
wuchsstiftung
denen t werden kann
schen gen, dass sich Recht: „Stu t
rismensp ab
der designed lathe
aus.
TEL
Kooperation neue
SchmutzInfolge der gere
Flexibilität für den
gabe der VDW-Nach
PAG ES
Volk
g der
mier
in
annL
Produkte
der
ON
Anwender
en.
swir
opti
100
Verbesserun
entwi- cuts cost from
ITTE
deutMrd
tsch
ckelt, die EBeschaffun
häng
ist, die qualitative
Das Hipac-Verfahren
Seite 39
GLI SH
und den
SOFT WARE & PERIPHERI
SPA NNM
g organisiert 2,39 to 1,70 Euro
entere . Euro jährlichaft bis zu
von Sulzerund
UGE &
N IN EN
beruflichen Ausbildung Industrie
Prod
Metaplas bietet zahlreiche
Next Generation ein Netzwerk für die Entwick- per hour comren lasse uktionsa durch effiz
WER KZE Zahn
SEC TIO
Ansätze
lung geschaffen
n von sowie
iWissenstransfer zwischen
se mit
bläufe
für kundenspezifische
Schulen zu
NE WS
Vertrieb und pared with the
Besonderes Kennzeiche
Arbeitsp n, welche
einspaZahn um auf der Mesuppen und
WerkzeugEngineerin-System
bis zu
und berufsbildenden erfolgreiche
ist
schichten.
g
zusammengelegt. previous model.
berichte lätze scha
Exapts neuem CAD/CAM
das
1 Mio
Sandvik ern zum Schr hbaren
Seite 51
Seite 38
„Mittlerwei
ffen könn
intensivieren und
.
Aufbau. le
decken
en um28
Referent te Bütikofe
ist der modulare
ANT RIEB
Walzfräs n mit austausc . Seite 27 niedersächsischen Kultusministerium
Gesellschaften etwa gemeinsame
r als eine ten“, Bei
Konzept auch in Niedersachs
Inovaen.
im
reten
ichte
It’s all about
sustainability
and en- är
petence
stand, 30 companies will be
führer n BeVDW ist es, die
der Eröff
Der
r der
Seite 5660% des Marktn vertStaatssekret
Energiev E & STE UER
Schl
Porwol,
potenzials ab“,
Stefan
latte
zusetzen. „Ziel des
, Dr.eidp
(v.l.n.r.).
Geschäfts
nung
Europäisc
betonte Mori.
uchsstiftung
UNG
erschwe
Hallenplan
n
schiedenKongress bele
ergy-efficiency
at Kooperation
the sharedsvertrages.
Blue showcasing
solutions with which
integrierte
in der MetallverVDW-Nachw
Eckerle, ileBole,
Schnng
derliege
des
Siemens
hen Parlades Kongresse
„Die Bündelung
ndung EN
berufliche Bildung
Georg
uchtet
Peter der Leiter
sablauf Schäfer
Vorte
, umreißt
, y, producder
tigen Prode Wege zu
Competence stand in Hall 16, Booth they downsize ongoing
operating
ments,
berufsbildens
ung, bei der Unterzeichnu
ade
gungWilfried
2010bilit
auf Tast will Werkzeu
und Serviceaktivitäten Vertriebseiner nach ver- Tech
Dr.-Ing.
Fachlehrer der 54
s inaina
Hubert (v.l.n.r.): Prof.
arbeitung zu verbessern“ tools:„Die g und
24
und
im Ferti
uktion
enbündel
und
en sowie
endruck
. EuroSust
ve der
gma
easing
E04,
organised
by
the
German
Macosts
for
their
products
and
at
the
ourc
Walt
der
Alfre
18
htun
Wirtschaft
nolo
beiden
proAufgabe.
aus
Niedersachs
Mio
eiten
haldie
incr
in
schi
Ress
Schule,
l,
prod
d
est
Unternehmenen
schic Hand.“
Politik,
aus
Volkswag
gien für
Gossner,
der
Schulen
Peter Bole
spar
nen
uktiver
and
the
e
in einer Gesellschaf
e of 632
h bigg
wuchsmöglichk einignden
Schulen
y 2011
wie der
der Wiss Perspekti- Produktio
„Sicherstelchinemern
Tool Builders’
Association,
sameden
time achieve von
beneficial
eco- aus
der
en
Frau
eine nach
Ausbildern
Plattform
tivit
machen. samer und
t
zum Thema
STEUERUN
tion valu ins the nint rall,
forienc
den berufsbilde
Vielzahl
Erweiterteführt
Dazu hat die VDW-Nach auf lere
y were
zu einem Mehrwert
’s
undtions
en sind Seite 37
GEN & ANTRIEBE AG, und Prof. nhofer-Gesellsc
e Reak
halti
des ProgIndustrie. „Schenschaft so- schonend n, innovativ
sen unter, the
gemeinsam
VDW.Verbänden
“We areTechnologie
underlining transfers
the com- in die
logicaleine
effects. Exemplified
by a ma- es
. ofof this year
im Serge nen
Reimund
flexib ere
Lieferzeit Niedersach
e. Ove effic
Mehre,Sicherheits
Seite 52
Assnes
haft, Rein
vice,gen
Spain rema
SOF T WAR
resso
des
rt sales
Betrieben des Bundesland
im Know-how und
Steuerun
stiftung bereits erste
y.
ramms
lungof
den
werp
sungen e Fertigun
dersthem
EN
kürz des Landes
dem
Neugebau
und
diesem
mitund
Zu
mitment
Europe’s
machine
tool
chining
centre, the stand will spot- (vs) für
im Support
uc-h closes toda
hard Bütik
Builing
by expo in Spain is ducer worldwid
statt.
UNG
gsprozes urcen-funktionen
sind euro unkte
Eckerle. Im Rahmen der „Sonderfür
Bildung“
Regenb E & PER IPHE
für den Kunden“,
Toolarch
UER
Beckhoff
er, Frau
sowie Automatisieru
Winfried Benz, Geschäftsführer der
Schritte und Aktivitäten
te, sonommen.
berufliche
mainly
eingeladen.
erweitert
STE
itut
both prod
king
se,
.
betonte
päische gungs- und eine nach
&eco-design,
Punk
r, whic
nhofer-IWofer, Mitglied
ogensta
industry
to thewaren
issueEof
light how
energy consumption levels
effiziente
eine moderierte
der SoftwaSchulleitungen
20%cs
ngstechn
ery in Landesinst
die
Buoyed tool industry results. Or- the Machine )over
RIE
sischen
of wor
noveby
haltige Lö- mit
expects
ndiger Kapitza, Vorstandsv Dr. RüRIEB
Licon MT GmbH & Co. KG in Laupheim:
regeneratio
sung
recov
Zimmer
ung
Niedersäch
schau Jugend“ fand mit TeilnehHan
Anlass
Anla
tus
des
U.
sour
tive
rise
ANT
ciatio
n
the
Kom
iken
topi
com
Twincat
en“,
Fert
hine
twicklung
lbild
(AFM
Kera
to
genp
100%
cene
which
will
be
given
very
meticulous
at
individual
subsystems
can
be
siEMO
posi
3
asso
that
orsitzenpon
i- geba
fasst Prof
mac
rts g with the
ve
theQualitätsen
ffiziente die Sicherheitst
„Seit längerer Zeit schon erkennen wir
lanu
Spain
carbon
dy oper
rose
e Riffe t Lager mit
der der Gildemeiste
Veransta
Leuchtdi & Kreim zeig
für ,schulische
to post
expo
uction. lbehörde Podiumsdiskussion
ige
NE WS
uer,
eta belie2012
. Reim entenlöhelping ofLandesschu
echnik
Werkzeu ng, ressuch as ,these themes
r AG. Mittlerare alrea
Alon
attention byKein
the sector
in the years rläss
multaneously
recorded in various
um
Leiter
ltet wird
starting ived in 2010 and growth tion and
zusätzbei den maßgeblichen Kaufentscheirials
er Ortu
liersmate
der prod
weile gebe es acht
in (NLQ),
,
SEC TIO
liche Funktionen
den Wer oden in siebe t durch
effler stell rn für zuve Seite 36
ls of 2008
gmaschi- . tituts für
des Frau und Neu- der parallel
d for 77%
SchaDr.
DMG-Mori-Seiand Xabi continue unte
ahead”, explains
Wilfried
rd leve
further Forming suppnew
titanium
t 30%attended condern den Trend zur sogenannten maßkzeugsta
n Farb
ders reced with 2009
örpe Schäfer, machining steps. Presentations and
Wer48
nhofer-In
N IN EN
segeländ zur EMO der Kongres
ki-Unternehmen.
acco
UmformSeite
kzeu
Lopetediin Spain will
.
en
with a
tesisand
the reco
s,
still abou
tus an.
auf
mikwalzk
of welle statt
62 Director
Als nächsten
exports
posing
n
s rts
geschneiderten Flexibilität.“ Seite 19
Executive
of EMOe vor.
organ- discussions complement the exhibiGLI SH
technik gmaschinen s- gem
AFM
ts at EMO a Ruizcompare d in 2011, first half-year
ating at l cutti
Schritt nannte Kapitza
PAGES 59 TO
findet, dem Mes- Hallenp
Dr. Rüdiger Kapitza,
indetrieb
Seite 56
eins
the focu
SERVICES & PERIPHERI
Last year,
IWU zusa
ial even AFM‘s Mariool productio
repospec
und
ON PAG
lan
Gildemeister-Vorstandsvo
den weiteren informierten
IN ENGLISH ON
iser VDW. AtGew
the shared Blue Com- tion
from Tuesday to Friday. (bs)
Bilbao.
continue ease in the
peak , and
n in 2010 while meta were
scher Weram mit dem vom IWU
E
Ortueta. machine-t
mmen.
Ausbau der Unternehm
IPHE RIE
ES Standort
ces
rsitzender
Neuer
NEWS SECTION
eral BIEMH in
auf einer Pressekonfer
. the fer, Gen
68 TO
Xabrier
productio il, India below the 2008
feren
66% incr
E & PER
sored
2011
e.V. (VD kzeugmaschiVerein Deu
enz über den weiteren(links), und Dr. Masahiko Mori, President
agernove
Seite 66
ration in Deutschland enskoopein
70
cts that Schä
Spanish
a, Braz
ManHan
) spon
a
Der Schmiermittelspezialist
Ausbau der Kooperation
der Mori
W).
nenfabrik tSOF T WAR
und innerhalb
77% of rted. Chin ently the stel- General Ortu
eta expe
. (kf aniser Vere bWilfried
rt
der beiden UnternehmeSeiki Co. Ltd.,
em Drev
Europas. Weiter ausgebaut
In Halle 2 können
Lube
s,
,
en Sta
For Dr.
hat nach dem Beben
contofinue
Superha hichtungssyst ugt
n.
sich Messebe- Beispiel
EMO-org schinenfa
was expo any are curr producer
For 2012
vor Japan
th will
soll auch der Life-Cycle- werden sucher von der Innovation
erze
(co) bei rkes Wachs
die neuen Dreh- und
seine Produktion
Spanish the list at robust grow Managerer Werkzeugmaparticularly
Das Besc von VTD hen. Seite 41
and Germ
tum
skraft maschinen
Fräsin kurzer Zeit
Präzisi
ebenso wie das Finanzierun Service beider Unternehm
ing
kets for
Blue
LAM
rfläc
der Ecoline-Baureihe für Werkstückdurchmesser
neu aufgebaut.
it was
Deutsch
en
,
ons
the
überzeugen
producObe
600lar mar many head
gsangea
e
bis
wer
. mit neuer Steuerung
VDW
that
600 mm und Drehlängen
Präsentiert werden
bot für Kunden.
hart
Seite 57
With
kzeuge
With its
riken, ng to see , which VDW
Siemens
97
extrem
with Ger gn sales.
bis 1540
Seite 51
840D mm. Vorgestellt
new prod
n
in
darunter 25 WeltpremieExponate, mit Shopmill und
forei
ben,
werden auch die Hallenplan
Shopturn
hearteni nce Initiative at EMO .
uct line
LISH
17% of
Schiessund
ren, zum neue,
das
ENG
ago
Seite
gesamtem
s
pete
50
Asch
kompakte
IN
note
size
targets
S
Dreh-Fräsz
Com
ersle-Lösungspakete sowie
mac
two year a positive
entrum
2013. NEW
neue
3D-Softwar
med
have
over in
Schiess
high-qua hine tool marthe
launched hit such
strong
ium- ofe-Lösungen
NEWS SECTION
withHann
. (bk)
members
has
g EMO
industry, together
IN ENGLISH ON
Accordin lity machine ket, offering cision comengineer
ibilität
stron
Milan
of VDW to the initiative
Derand
tool industry tive
electronics, IT
Schlüssel
PAGES 66 TO 70
Hanthe
ponents s.“ R&D
similarly
from
man
her
und Flex
ed
The Korean machine in 2010, with demand
ager Tors g to Schiess s at low price
pre“One third
ard to a
ors at EMO
will continue
Prezision
s. man y, while the comzur
won anot
e from
committ
Energiee
ng forw
ffizienz
reached record levels billion
nal visit
and the power sectors
tion withten Brumme,General Man
Gerbase
ufacture
ificantly. this Prä
already at EMO, wewith Siemens,”
USexport
4.5 dy looki
signquoof
With anrise
internatio
that
d in Shenmachine
r are alrea
production value
Machine the Chin the coopera- Aschersle
to fuel growth.
Unit Motion
and here t supporter the VDW inide-ate
will is not as
is
indic
’s EMO
ben
ese Shen
toph Mille
Uwe Frank, CEO der
yang.
Korea the 5th biggest
abroad,
noverKorea
making
AG:„Wir
just 38%,
took over Tool Group
Dollar,
ta of000
numbersas many
The
this year 166,
importanMeanwhile, ted as an over
and Chris
yang both compani product line
arymarkets
Control Systems, Siemens
worldwide.
came fromAsia. (kf )
.
(right)producing countryther
or not Proan. Wie
foreign
is
es‘ eage
onlimin
lt of pendent
effit 40%producing
adop
new stag Schiess in (SYMG), who who
resuin
gene Director
Schäfer
he said
Executive
l this year aboutool
r plans: part of
Whe
bieten skalierte Steuerungen
to grow
th from
resource
has been
continue
Wilfried
n untithe
bn US- rated
rstellern gibt
SYMG,
other machine
a totalof
h the 2007
g grow
product, e. „Aschers 2004, enters
duction
tiative ramme for German En- VDW’s Dr.
d that will
ac- of
organiser
bei den Automobilhe
be know
revenue
the fair- However,
a comEMO Doll
will reac
about
not20%,
at will
ar in VDW,
combini leben is a
with stronthe proximity
onstrate
probably
und Oberklassemodelle.“
18
ent at countries.
duct
Dr.
2011,
of
2010
Wilfried
e
all prog VDMA, the
sma
Volumendem
to
ors,
es
n
Maevid
last
46
the
ng
ion
Schäfer
Seite
, aims of 1.8
Korean
rt
t is
visit
the
have
world‘s
the
ortio
by
has also contributed all
Wha
customers in
to beexperien capacity in low cost pro- tool(left),
cording
makand
ciency g Federation. EMO, the countries l crisis of arily
large
to im-to Komma,
tool exports go to
the prop to China
Shen
er VDW
evening. is ers‘
almost half of
of
ce and
thatAssociayall Korean machine
2015, st machine
Tool Manufactur
The German Machine
at EMO has almost
definancia used prim chine
sales growth, with
Martin
s to douby
gineerin five days
nd
is buo
special yang with planChairman
in Approximately 15% of
participation
Jongthe
and
whil
rs
Shon.
Korean
factories
Tool
grou
to
the
r
Builders’
Chairman
e Schi
ucts tion. For 2012,
know-how Mio.Kapp
ble its
exports going
high level of demand
Association (VDW)
Afte
Chairman Jong-Hyeon
confident
exhibito s this year months was
With 40 companies,
ess
Euroare(201
reve
ting prod
had already
a further 10% Korean
the import list, Europe. compared to the last fair, says Komma
lead
among
of reaching
five year
earlier forecast of confirmed its been reached. In
the
0) with nue of 45
Hyeon Shon predicts that the ro- China. Japan leads
moo d e quality of d,” reports. prove exis ones .
(kf ) doubled,
s.
the
30% growth in
in the
predicted
30%
new
months of 2011, orders first seven
production output
next „Our Germ
increase. Shon believes automo- followed by Germany.
ant. “Th icularly goo Manager
velop
for
growth in production
an-C
Korean
rent
year. During a VDW the current the German machine received in
(bs) Managers Torst hinese partn
bust growth in the
is part h Miller, EMO
output, and the year
41 diffe
leben laun
ershi
en
ence held yesterday, press confer- rose by 91% to an tool industry
Christop bitors from
ched at Brumme (left) p is a result
may even be better
unprecedented
Chairman MarLothar
EMO is
and Yuan of globalisa
high level. Domestic
tin Kapp reported
Horn, VDM
2037 exhi
than pre-crisis levels.
one resul
36%
zeuge:„In
A Präzi
t of the da Lu. The newtion.“ Schiess
the first half of 2011. growth for creased by 86 %, exportorders inden
sions
dieses
synergies
Gene
prod
While he ex- 94%,
orders by
Jahres ersten siebe werkpects production
between uct line Asch ral
led by demand from
Branche
verzeichne n Monaten
output to maybe
customers
ersSchiess
in Asia (47%) and
even top that of
Vergleichein Wachstum te unsere
and SYM
Europe (38%). For
the boom-year
G.
zum Jahr
von
2012, Kapp expects
2008, growth rates
„Die Steuerung in
2010.“ 24% im
nder
in orders re- trend
the upward
Kombination
ceived have slowed
to continue with high
häftsführe
Seite 8
entsprechenden Softwaretoo mit
significantly, he
a, gesc tec Soraluce: isingleHedigit
added,
ls,
Bisgw
spielt
growth
Mult
rag
because
bei
s
Bima
der
in domestic machine
Fred
Energieeffizienz
an exceptionally
Star
after
r neue
tool production.
Rolle.“ Andreas Jenke, eine zentrale
deutlich: Sonntag beGesellsch light ist unse entrum, das
EMO
(bs)
uktiWerkzeugmaschinen Leiter Vertrieb
letzten
„Ein High bearbeitungszstechniken
auf der
Prod
am
bei
Bosch-Rexeine
einer
uch
t gab
htet
roth.
funktionsdie Fertigung ifen in
mtverbra - cker dass bis 2013galore erric
Schle
Seite 23
Seite 51
telerstmalsDrehen und
Der Gesakzeugmaschi
kannt, e in Ban
che Hers Fräsen, vereint.“
an Wer in Indien im onsanlag
Dass indis dem inlän
Maschine
nen stieg 2,2 Mrd. US- werden soll. t nur mit ngeben wolnich
zu
iede
auf
Jahr auf
Importe ler sich
zufr
over
h
EMO
kt
nen
der
Hann
durc
vergangewobei 65% h Aussage der dischen Mar falls auf
me der
der EMO
eben
ng auf
Übernah
im
Dollar, wurden. Nac Manufactur- len, war
Beteiliguhrer V. Anbu.
Nach der durch Jyoti
kt
indische
gedecktMachine Toolsoll der Mar
merken. chen Huron am Montag
ist die A-Geschäftsfü
tellern
Indian . (IMTMA) 15% pro Jahr französis tätigte BFW
teller mit Mit 24 Herseau, meint IMTM
Maers' Assn um etwa ein Gesamt-, Jahr 2009 indischer Hers
rdniv
ung an
ter
) Reko
bis 2016 So entstehe . US-Dollar
als zwei rheitsbeteiligisition. (kf
wachsen. 4,5 bis 5 Mrd auf 50% re- einer Meh andsakqu
von
ortquote Wichtigkeit tec eine Ausl
markt
die Imp
Die
de
wobei werden soll.
rkt wur
tzma
ert
Absa
duzi
en als
von Indi
SPA NNMkstücke
UGE &
Wer
WER KZEe für kleine und
ein
Minisäg
kstücke
iÕ
âÕÀ
"
a jetzt
e Wer
Für klein en bringt Alesm auf den
Seite 28
Maschin es Sägesyste
erweitert
Markt.
M
M
Wie keine andere Investitionsgütermesse präsentiert die EMO Hannover 2011 aktuelle Entwicklungen in
der Produktionstechnik in ihrer
ganzen Breite, angefangen von der
einzelnen Werkzeugmaschine bis
A R K T hin zu kompletten Fertigungslösungen. „Die EMO Hannover ist das
wichtigste Innovationsforum für die
Produktionstechnik weltweit“, rückt
EMO-Generalkommissar Dr. Detlev
Elsinghorst die Weltleitmesse ins
rechte Licht. Im Mittelpunkt stehen
derzeit die Themen Nachhaltigkeit,
Effizienzsteigerung in der Fertigungstechnik und produktbegleitende Dienstleistungen. „Effizienzsteigerung in der Technik beispielsweise“, so Elsinghorst, „hebt auf
leistungsfähige Prozesse ab wie
Hochleistungszerspanung, Integration mehrerer Prozessschritte in
einer Maschine oder das Zusammenwirken unterschiedlicher
.de Proenmarkt
zesse, zum.mas
Beispiel
und
chinZerspanung
Laser.www
“ Dazu gehöre auch,
Pro2011
ERdass
duktionssysteme
anEMB
KundenfordeSEPT
6 | 24.
rungen
DAILY angepasst werden können.
EMO
MM
Dabei werden Automatisierungslösungen ausgebaut.
Profitiert hat die Weltleitmesse
ALT sehr gufür Metallbearbeitung
DEM INH vomBranche.
AU
ten SGeschäftsverlauf der
EN
Offizielle Messezeitung
„Die EMO Hannover ist das
wichtigste Innovationsforum für die Produktionstechnik weltweit“, rückt
EMO-Generalkommissar
Dr. Detlev Elsinghorst die
Weltleitmesse ins rechte
Licht. Im Mittelpunkt
stehen die Themen
Nachhaltigkeit, Effizienzsteigerung in der
Fertigungstechnik und
produktbegleitende
Dienstleistungen.
der EMO Hannover
M
2011
iÕ
âÕÀ
"
temangel
Fachkräf
n gegen
rationsvertrag
Aktio
n unterzeichnen Koope
Land Niedersachse
zeitung
le Messe
11
over 20
O Hann
der EM
O
s At EM
ty Lead
overyp Quali
ec
R
To
lso In
Spain A
levels
to new
business
ls
Bild: VDW
Kooperation stärkt
DMG und Mori Seiki
Innovation
forcieren die Zusam
menarbeit
stoffe
Competence is blue
Europe’s machine tool industry
showcases Energy efficiency
Photo: Emag Salach
ÀBÇÀi…‡i>ÀLiˆÌ՘}
˜iÕ `iw˜ˆiÀÌ\
/ È{ä ۜ˜
Using
Sy
nergies
New pro
the wa duct line As
y to str
chersleb
ategic gro
en to pa
wth
ve
2012: Growth to cont
>i Óx
-Ì>˜` ÎÎ
inue
Global demand for
„high-tech made in
Germany“ strengthens
local industry
˜iÕ `iw˜ˆiÀÌ\
/ È{ä ۜ˜
˜}
ÀLiˆÌÕ
Ài…‡i>
ÀBÇ
\
w˜ˆiÀÌ
˜iÕ `i
˜
ۜ
ä
{
/ È
Óx
>i
ÎÎ
-Ì>˜`
Bild: Kroh
ÀBÇ
Ài
˜iÕ `i …‡i>ÀLiˆÌÕ
˜}
w˜
/ È ˆiÀÌ\
{ä ۜ
˜
Bild: Bosch Rexroth
>i Óx
-Ì>˜` ÎÎ
Bild: Fouhy
n fün
Jahreswa
nächste
für die
Bild: Bimatec
en
aus Indi
Player von 15% ÀBÇÀi…‡i>ÀLiˆÌ՘}
Globalchstumsratenf Jah
re
Soraluce
Photo:
Photo: Fouhy
Bild: Fouhy
surpas
Î
Korea has already
` Î
in 2012
contin
-Ì>˜ue
levels and growth will
Schulz
Fouhy
Photo:
y
Stor
Korean Success sed
i Óx sis
>pre-cri
˜}
ÀLiˆÌÕ
Ài…‡i>
ÀBÇ
\
w˜ˆiÀÌ
˜iÕ `i
˜
ۜ
{ä
/ È
auf Ro
h
Bild: Licon
sh
dees pu
s atten
oversea
Bild: Sonnenberg
and
e
hibitors
ers utilisrts foreign ex
nufacturost expo
More
ish ma
64 Span nnover to bo
EMO Ha
Bild: Inovatoo
Offiziel
M
Bild: Otto
M
M
Kongres
s
Bild: DMG Mori Seiki
iÕ
âÕÀ
"
le Messe
zeitung
der EM
O Hann
over 20
diskutie
11
rt Strate
gien zu
r
na
chhaltig
Offizielle Messezeitung
en Prod
der EMO Hannover
uktion
2011
M
Bild: Schäfer
Bild: Kraus
VDW und
M
Heißhu
nger
Offiziel
Photo: Schulz
Werk
ng bei
insparu
Energiee
unenthält
ÀBÇÀi…‡i>ÀLi
ˆÌ՘}
˜iÕ `iw˜ˆiÀÌ\
/ È{ä ۜ˜
>i Óx
-Ì>˜` ÎÎ
>i
Óx
-Ì>˜`
ÎÎ
e
g
a
fl
u
A
Verbreitung
von EMO Daily:
0
0
0
.
0
8
1 plare
Auf dem Messegelände
• an Fachbesucher an allen Messe-Eingängen
• an alle Aussteller der EMO
• an allen zentralen Informationspunkten der EMO
Exem
Am Flughafen Hannover
• Lufthansa Service Gesellschaft
• British Airways
• Airport Service Center
In Hannover
• im Empfangs- und Frühstücksbereich von 70 Business-Hotels
• am Hauptbahnhof und Messebahnhof Laatzen
Am Stand von MM MaschinenMarkt
www.vogel.de
Mediafacts EMO Daily
Format Breite × Höhe in mm
1/1 Seite
226 × 313
1/2 Seite
226 × 140
Junior Page
134 × 189
1 Ausgabe
3 Ausgaben
6 Ausgaben
4.550,00
12.285,00
20.475,00
2.450,00
6.615,00
11.025,00
2.370,00
6.399,00
10.665,00
2.010,00
5.427,00
9.045,00
1.600,00
4.320,00
7.200,00
1.300,00
3.510,00
5.850,00
990,00
2.673,00
4.455,00
1 Ausgabe
3 Ausgaben
2/5 Seite
88 × 287
1/3 Seite
134 × 140, 226 × 91
1/4 Seite
88 × 189, 180 × 91
1/5 Seite
42 × 287, 88 × 140, 134 × 91
Sonderplatzierungen
(Festpreise,
inkl. 4c
zzgl. MwSt.)
Vorzugsplatzierungen
Titelkopfanzeige
65 × 76 · Titelseite
Titelkopfanzeige
42 × 42 · Fachmesse
Fußstreifenanzeige
226 × 42 · Titelseite
2. Umschlagseite
226 × 313
4. Umschlagseite
226 × 313
2/1 Seite
480 × 313
Kachelanzeige
42 × 42
6 Ausgaben
18.300,00
6.400,00
16.300,00
23.500,00
24.570,00
43.600,00
1.445,00
Hier handelt es sich um absolute Sonderpreise. Aktuelle Rabatte können deshalb nicht übernommen werden.
Format
Termine/Auflagen
Anzeigenschluss
Druckunterlagenschluss
Kontakt
Papierformat (B × H in mm): 255 × 350, Satzspiegel: 226 × 313; Zeitungsdruck
Ausgabe 1
Ausgabe 2 Ausgabe 3
Ausgabe 4 Ausgabe 5 Ausgabe 6 vom
vom
vom
vom
vom
vom
16.09.2013: 17.09.2013: 18.09.2013: 19.09.2013: 20.09.2013: 21.09.2013: 20.000 Exemplare
35.000 Exemplare
35.000 Exemplare
35.000 Exemplare
30.000 Exemplare
25.000 Exemplare
28. August 2013
03. September 2013
Winfried Burkard, Tel. +49 931 418-2686
E-Mail: winfried.burkard@vogel.de
www.vogel.de
= 180.000 Exemplare
08758
Anzeigenpreise
(in Euro
alle Preise bis 4c,
zzgl. MwSt)
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
852 KB
Tags
1/--Seiten
melden