close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hesse Lignal Datasheet

EinbettenHerunterladen
Technische-Information
PUR ADAMANT DU 48999
MV (vol): 1 : 1 Härter DR 4091
>Produktbeschreibung
ADAMANT ist ein hochglänzender, farbloser und extrem hochkratzfester PUR Überzugslack. Das isocyanatfreie
und lichtechte Lackmaterial ist nach kurzer Trockenzeit polier- und schwabbelfähig. Der sehr füllige und Decopaint
konforme Überzugslack ist für grundierte farblose und pigmentierte Oberflächen als Endlack hervorragend einsetzbar.
Die fertige Oberfläche weist zusätzlich spielend eine chemische Beständigkeit nach DIN 68861 1B auf.
>Einsatzgebiet
ADAMANT ist im gesamten Innenausbau, einschließlich Küche und Bad als Endlack auf farblosen Hesse PUR
Grundierungen oder Hesse PUR Farblacken perfekt geeignet.
>Untergrundvorbehandlung
Untergrundvorbehandlung
Auf geeigneten Hesse PUR-Farblacken und Grundierungen. Der Untergrund
muss vor der Applikation frisch geschliffen, sauber und fettfrei sein.
Untergrundschliff Körnung von-bis
400 - 800
Lackzwischenschliff (Körnung) von-bis 600 - 800
Endbehandlung
Nach ausreichender Trocknung und nach einem frischen Lackzwischenschliff
(Entstaubung) mit sich selbst.
Anmerkungen Schliff
Es wird empfohlen ein Schleifmittel mit einem hohen Härtegrad zu wählen.
(z.B. auf Basis Aluminiumoxid)
>Zeiten
Verarbeitungszeit
8 h / 20 °C
Trocknung
5 h / 20 °C
Stapelbar nach
16 h / 20 °C
Durchhärtung
48 h / 20 °C
>Applikation
>Verarbeitungshinweise
Die maximale gesamte Nassfilmmenge mit ausreichender Trocknung und Lackschliff beträgt 1000 g/m². Die maximale
Nassfilmmenge bei einem Einzelauftrag beträgt 250 g/m². Eine nass in nass Lackierung (Zwischentrocknung hier 15 20 min / 20 °C) mit maximal 150 g/m² pro Einzelauftrag, ist nur mit einer 2K-Anlage möglich.
>Technische Daten
Auslaufzeit
Aussehen
Decopaint Basis
Decopaint Kategorie
Dichte
Flammpunkt
Lagerfähigkeit Wochen
Lieferform
NFA
VOC_FR
Lagertemperatur
Verarbeitungstemperatur
Verarbeitungsviskosität
MV(grav)
40 s / DIN EN ISO 2431 - 3 mm
Farblos
Lb
j
0,95 kg/l
27 °C
52
flüssig
39 %
C
16 - 40 °C
20 °C
15 s im 4mm / 20 °C
100 : 104 Härter DR 4091
Hesse GmbH & Co. KG, Warendorfer Str. 21 D-59075 Hamm
Stand: 03.02.2015
www.hesse-lignal.de
Tel. +49 2381 963 0
1/3
Technische-Information
PUR ADAMANT DU 48999
MV (vol): 1 : 1 Härter DR 4091
>Bestellhinweise
Bestellnummer
DU 48999
Glanzgrad 60°
90
Glanzstufe
hochglänzend
Gebindegröße
5 LTR
>Härter
Bestellnummer
DR 4091
Artikelbezeichnung
PUR Härter
Gebindegröße
5 LTR
Artikelbezeichnung
Spezial-Verdünner
Gebindegröße
1 LTR, 5 LTR, 10 LTR, 25 LTR, 200
LTR, 400 LTR
Artikelbezeichnung
Reinigungsverdünner
Gebindegröße
4,24 KG, 5 LTR, 10 LTR, 20,43 KG,
25 LTR, 30 LTR, 200 LTR, 400 LTR,
1000 LTR
Bestellnummer
ZD 520
Artikelbezeichnung
Möbelpolitur
ZD 5200
Möbelpolitur
Gebindegröße
1 LTR, 5 LTR, 10 LTR, 25 LTR, 1000
LTR
1 LTR, 5 LTR, 10 LTR
>Verdünner
Bestellnummer
CV 553
>Gerätereiniger
Bestellnummer
RV 1
>Reinigungs- und Pflegemittel
>Besondere Hinweise
ADAMANT ist bereits nach mind. 16 h / 20 °C polier und schwabbelfähig. Eine forcierte Trocknung ist bis maximal
30 °C möglich. Ein Vorgrundieren ist je nach Oberflächenwunsch und Trägermaterial möglich z.B. mit den farblosen Hesse PUR Grundierungen DG 417 / DG 4717-0005, DG 468-3 / DG 4760, DG 4763 sowie mit den Hesse PUR
Farblacken DB 555-FT / DB 45245-FT, DB 525-FT / DB 45205-FT und DB 44765-FT. Eine Verdünnerzugabe auf die
Lack / Härter-Mischung von 10 - 30 % ist je nach Bauteil und Applikationsbedingungen entsprechend anzupassen.
>Verfahrensbeispiel
Schrankfronten in Makassar furniert, hochglänzend
Rohholzschliff: Korn 150 - 180 (Entstaubung)
Grundierung: 2 x 100 - 120 g/m² (Zwischentrocknung jeweils 20 - 30 min / 20°C) Hesse PUR-Isoliergrund DG
4720-0001 bzw. DG 572-1, MV (vol) 2 : 1 mit Härter DR 4040 bzw. DR 440, Verdünnerzugabe nach Bedarf z.B. mit
DV 4935
Trocknung: mind. 1 h / 20 °C
Lackschliff: Korn 320 - 400 (Entstaubung)
Grundierung: 2 x 140 g/m² (Zwischentrocknung jeweils 45 - 60 min / 20 °C) Hesse PUR-OPTI-Base DG 4763, MV
(vol) 1 : 10 mit Härter DR 4037, Verdünnerzugabe nach Bedarf z.B. mit DV 4935
Trocknung: mind. 16 h / 20 °C. Je poriger das Holz, umso mehr Grundierschichten sind aufzutragen. Die fertige Grundierschicht sollte bereits vor dem letzten Schliff komplett plan erscheinen! Trocknung der letzten Grundierschicht mind.
24 h / 20 °C
Lackschliff feiner werdend: Korn 400 - 600 (Entstaubung)
Endlackierung: 1 x 180 - 200 g/m² Hesse PUR ADAMANT DU 48999, MV (vol) 1 : 1 mit Härter DR 4091, Verdünnerzugabe je nach Bedarf und nach Mischung 10 - 30 % Hesse CV 553
Hochglanz polieren: nach Trocknung von mind. 16 h / 20 °C
Verpackungsfähig: nach 48 h / 20 °C
>Allgemeine Hinweise
Bei der Verarbeitung von PUR-Lacken ist darauf zu achten, dass alle Lackmaterial zuführenden Teile (Schläuche, Ansaugstutzen usw.) am eingesetzten Spritzgeräte sorgfältig vor der Verarbeitung gereinigt werden und von alten Lackresten befreit sind.
Hesse GmbH & Co. KG, Warendorfer Str. 21 D-59075 Hamm
Stand: 03.02.2015
www.hesse-lignal.de
Tel. +49 2381 963 0
2/3
Technische-Information
PUR ADAMANT DU 48999
MV (vol): 1 : 1 Härter DR 4091
>Besondere Eigenschaften und Prüfnormen
Norm
DIN 68861-Teil 1B (Möbeloberflächen; Verhalten bei chemischer Beanspruchung)
Prüfstelle
QS-HESSE
Speichel- und Schweißbeständigkeit nach DIN
53160
QS-HESSE
PVC- fest
QS-HESSE
Zeichen
Bericht
Nr.
Unsere technischen Informationen werden laufend dem Stand der Technik und den gesetzlichen Vorgaben angepasst. Die jeweils aktuelle Version
finden Sie im Internet unter www.hesse-lignal.de oder sprechen Sie den für Sie zuständigen Kundenbetreuer an. Die vorliegenden Angaben haben
beratenden Charakter, sie basieren auf dem besten Wissen und sorgfältigen Untersuchungen nach der Technik. Eine Rechtsverbindlichkeit kann aus
diesen Angaben nicht abgeleitet werden. Außerdem verweisen wir auf unsere Geschäftsbedingungen. Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG)
Nr. 1907/2006 wird zur Verfügung gestellt.
Hesse GmbH & Co. KG, Warendorfer Str. 21 D-59075 Hamm
Stand: 03.02.2015
www.hesse-lignal.de
Tel. +49 2381 963 0
3/3
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
10
Dateigröße
615 KB
Tags
1/--Seiten
melden