close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Arbeitsmarktservice Angebote für AkademikerInnen

EinbettenHerunterladen
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Sehr geehrte Arbeitsuchende! Hier sehen Sie die aktuellen Stellen des Arbeitsmarktservice Steiermark. Diese Stellenlisten
werden 1 x pro Woche aktualisiert; - immer dienstags. Weitere Informationen über offene Stellen sowie unser
Weiterbildungsangebot erhalten Sie an der Informationsstelle, bei Ihrer/m BeraterIn, beim Selbstbedienungscomputer im
AMS oder im Internet unter www.ams.at. SchülerInnen, Lehrlinge und StudentInnen finden auf unserer neuen
Jugendplattform http://www.arbeitszimmer.cc/ Informationen zu verschiedenen Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten. Wir
wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Jobsuche! Herzliche Grüße - Ihr AMS
Arbeitsmarktservice Angebote für AkademikerInnen
Wir sind eines der führenden
österreichischen Unternehmen im
Segment therapiebegleitender
Mikronährstoffpräparate und suchen
für unseren sehr gut eingeführten Shop
in Graz ab sofort
1 Pharmazeutisch-kaufmännische/n
AssistentIn, 1 Pharmazeutischkaufmännische/n AssistentIn, DrogistIn
oder DiätologIn, (Teilzeit, 20
Wochenstunden - mit der Möglichkeit
zur Aufstockung) IHRE AUFGABEN
SIND * Beratung der Kunden über
Eigenschaften,
Verwendungsmöglichkeiten sowie
Qualitätskriterien der Produkte,
Einsatzmöglichkeiten von
Mikronährstoffen * Produktverkauf
und Warenpräsentation * Verwaltung
Shop-Lager (Eingangskontrolle,
Einlagerung der Produkte nach dem
FIFO-Prinzip), * administrative
Tätigkeiten SIE BRINGEN MIT *
Kundenfreundlichkeit und
Teamfähigkeit * Interesse an
Mikronährstoffen * Vorliebe für
Gesundheit und Ernährung *
Eigenverantwortung und Lernwilligkeit
* Kaufmännisches Verständnis *
Einige Jahre Berufserfahrung von
Vorteil WIR BIETEN IHNEN * ein
respektvolles und wertschätzendes
Umfeld * einen Arbeitsplatz in einem
aufstrebenden Unternehmen *
eigenverantwortliches Arbeiten in
einem engagierten Team * fachliche
Aus- und Weiterbildungen Wir bieten
ein monatl. Bruttogehalt in Höhe von ¤
1.050,00 für 20 WoStd. (Überzahlung
mögl., je nach Qualifikation und
Vordienstzeiten).
WiedereinsteigerInnen sind herzlich
willkommen! Wir freuen uns über ein
kurzes, aussagekräftiges
Motivationsschreiben mit Lebenslauf
und aktuellem Foto gerne per mail: an
Stand: 10.02.2015
Frau Sarah Trappl, BA (Assistentin
Personalentwicklung):
s.trappl@biogena.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Pharmazeutisch-kaufmännische/n
AssistentIn, DrogistIn oder DiätologIn
beträgt 1.450,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6792359
Ratbacher GmbH - www.ratbacher.at
Das Unternehmen Unser Kunde zählt
zu den renommiertesten Herstellern
und Lieferanten der Maschinen- und
Anlagenbaubranche. Das dynamische
Unternehmen produziert an Standorten
rund um den Globus und beschäftigt
mehr als 10.000 Mitarbeiter mit einem
jährlichen Umsatz von mehr als 2,5
Milliarden Euro. Unser Mandant
investiert viel in die Innovationskraft
und das Querdenken seiner Mitarbeiter,
sowie in eine enge Zusammenarbeit mit
langjährigen Kunden. Das
Entwicklungspotenzial des
Unternehmens notiert tausende neuer
Produkte, die regelmäßig in Serie
gehen. Für die Abbildung effizienter
und reibungsloser Geschäftsprozesse
wird die SAP Lösung ECC 6.0 sowie
BW 7.0 eingesetzt. Zur Verstärkung
des SAP Business Intelligence Teams
suchen wir für den Firmenhauptsitz im
Raum Graz
1 SAP BW Applikationsbetreuer
(m/w) - Inhouse Position in Graz, 1
SAP BW Applikationsbetreuer (m/w) Inhouse Position in Graz, Ihre
Herausforderung als SAP BW Inhouse
Berater o Prozessberatung, Konzeption
und Implementierung von Lösungen
mit SAP BW o Überwachung des
reibungslosen Betriebs sowie der
Systemperformance o Inhaltliche und
technische Anpassung der
Reportinganforderungen in
Abstimmung mit den internen
Fachbereichen o Betreuung der
Datenextraktion, Datenmodellierung
und Erstellung von SAP BW Reports
für das Management o
Weiterentwicklung des SAP BW
Systems sowie Administration der
Extraktions-und Ladeprozesse, inkl.
Wartung und Performanceanalyse Ihre
Vorteile o Attraktives Fixum,
mindestens jedoch 45.250 ¤
Brutto/Jahr, mit zahlreichen
Sozialleistungen und eine betriebliche
Altersvorsorge o Mitarbeiterförderung
und -entwicklung sind in der
Personalpolitik fest verankert sowie
flexible Arbeitszeiten o Modern
ausgestatteter Arbeitsplatz und mit den
neuesten SAP Technologien o Sehr
angenehmes Arbeitsklima in einem
erfahrenen SAP-Team Ihr Profil o
Abgeschlossenes Studium der
Wirtschaftswissenschaften/Informatik
oder eine Ausbildung mit
vergleichbarem Hintergrund o
Fundierte Kenntnisse in der Betreuung
der SAP BI BW Lösung o Gute
Englischkenntnisse für die reibungslose
internationale Kommunikation
Bewerbung Senden Sie Ihren
Lebenslauf mit Projektliste an Ihre
Ansprechpartnerin für SAP Vakanzen
in Österreich: Catharina Freitag
c.freitag@ratbacher.at oder bewerben
Sie sich online auf:
https://www.ratbacher.at/jobsearch/SAP-BW-Applikationsbetreuerm-w---Inhouse-Position-in-Graz22033.html Eine Präsentation Ihrer
Unterlagen bei unserem Auftraggeber
erfolgt erst nach einem gemeinsamen
Gespräch und mit Ihrer Zustimmung..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
SAP BW Applikationsbetreuer (m/w) Inhouse Position in Graz beträgt
45.250,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6856602
Seite 1/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Ratbacher GmbH - www.ratbacher.at
Das Unternehmen Unser Kunde ist ein
führendes Unternehmen aus der
Maschinenbaubranche, welches sich
seit der Firmengründung Mitte letzten
Jahrhunderts sehr erfolgreich am
österreichischen und internationalen
Markt behauptet. Dabei setzt das
Unternehmen neue Standards in
Forschung und Entwicklung. Mit einer
zukunftsorientierten Strategie erzielt
unser Kunde seit Jahren eine konstante
Steigerung der Umsätze. Derzeit
arbeiten rund 5.000 Mitarbeiter an
Standorten in Österreich, China und
den USA täglich daran, die Qualität
und den Service auf höchstem Standard
zu halten. Zur Unterstützung der SAP
Mannschaft, die mit dem aktuellen
Releasestand SAP ECC 6.0 und dem
BW 7.0 arbeitet, suchen wir zum
nächstmöglichen Zeitpunkt
1 SAP BW BO Berater (m/w) Inhouse Position im Raum Graz, 1
SAP BW BO Berater (m/w) - Inhouse
Position im Raum Graz, Ihr SAP
Aufgabengebiet o Konzeption und
Aufbau unternehmensweiter
Informationsinfrastrukturen sowie
Gestaltung von Datenmodulen im SAP
BW/BO o Betreuung der
Datenextraktion, Datenmodellierung
sowie das Reporting im Bereich SAP
BO o Betriebswirtschaftliche
Konzeption, technisches Design und
die Implementierung von SAP
Business Objects Lösungen o Ausbau
und Optimierung der SAP BW/BO
Lösung o Koordination sowie
Organisation von Anwenderschulungen
Ihre Benefits bei diesem Unternehmen
o Verantwortungsvolle und
anspruchsvolle Aufgabe, bei der Sie
Ihre Ideen einbringen können o Ein
überdurchschnittliches Fixgehalt,
mindestens jedoch 45.250 ¤
Brutto/Jahr, sowie sehr gute
Sozialleistungen bieten Ihnen
Sicherheit o Sie profitieren von
exzellenten Aufstiegschancen in einem
dynamischen Unternehmen Ihr Profil o
Erfolgreich abgeschlossenes Studium
der Informatik, Wirtschaftsinformatik
oder Ausbildung mit einem
entsprechenden Hintergrund o
Einschlägige Berufserfahrung in der
Betreuung der SAP BW/BO Lösung o
Sehr gute Englischkenntnisse für den
Austausch mit den internationalen
Stand: 10.02.2015
Standorten Bewerbung Senden Sie
Ihren Lebenslauf mit Projektliste an
Ihre Ansprechpartnerin für SAP
Vakanzen in Österreich: Catharina
Freitag c.freitag@ratbacher.at oder
bewerben Sie sich online auf:
https://www.ratbacher.at/jobsearch/SAP-BW-BO-Berater-m-w--Inhouse-Position-im-Raum-Graz20841.html Eine Präsentation Ihrer
Unterlagen bei unserem Auftraggeber
erfolgt erst nach einem gemeinsamen
Gespräch und mit Ihrer Zustimmung..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
SAP BW BO Berater (m/w) - Inhouse
Position im Raum Graz beträgt
45.250,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6856682
Die pewag group zählt zu den weltweit
führenden Kettenherstellern und vereint
jahrhundertelanges Know-how,
erstklassige Qualität der Produkte und
Dienstleistungen sowie innovative
Entwicklungen zu einem einmaligen
Angebot. Weltweit eilt dem
Unternehmen der Ruf voraus, mithilfe
leidenschaftlicher Mitarbeiter/innen
unaufhörlich nach Höchstleistungen zu
streben. Werden auch Sie Teil des
pewag Teams und stellen Sie sich
täglich neuen Herausforderungen, denn
wir suchen für unseren Standort in
Graz
1 Merchandising & Promotion
Assistant (m/w), 1 Merchandising &
Promotion Assistant (m/w), für eine
Teilzeitbeschäftigung im Ausmaß von
30 Wochenstunden. Ihre Aufgaben
Unterstützung des Events & Promotion
Coordinators Betreuung der
Werbeartikel/POS-Artikel von der
Ideenfindung bis zur Verteilung im
Konzern Administration der Büro- und
Geschäftsausstattung nach pewag
Standards Sicherstellung eines hohen
Servicelevels in o.g. Bereichen sowie
Support im Eventbereich Ihr Profil
kaufmännische Ausbildung sehr gute
MS-Office-Kenntnisse Kenntnisse im
Umgang mit Adobe GrafikProgrammen ist von Vorteil gute
Englischkenntnisse sehr gutes
Zeitmanagement hohe Kunden- und
Serviceorientierung Wir bieten:
herausfordernde Tätigkeiten in einem
dynamischen Umfeld Berufliche
Weiterentwicklung und Mitgestaltung
des Arbeitsbereiches Möglichkeiten
zum Einsatz der persönlichen Stärken
und Fähigkeiten attraktive Vergütung
Anstellungsart: Teilzeit, 30 Stunden
(befristetes Dienstverhältnis/2 Jahre)
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben
senden Sie uns Ihre aussagekräftige
Bewerbung mit Foto unter Anführung
des Betreffs Merchandising &
Promotion Assistant (m/w) mit
unserem Online-BewerberInnenFormular
(http://www.pewag.at/Karriere/Wenwir-suchen.aspx) Pflichtangabe nach
§9 Abs 2 GlBG: Monatsbruttogehalt:
ab EUR 1.702,80 (14x p.a., auf Basis
Vollzeit). Abhängig von Ihrer
konkreten Qualifikation und
beruflichen Erfahrung ist eine
Überzahlung möglich.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Merchandising & Promotion Assistant
(m/w) beträgt 1.702,80 EUR brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6863499
Die Michael Pachleitner Group mit
Hauptsitz in Graz/Österreich und
internationalen Niederlassungen
beschäftigt sich seit 50 Jahren mit dem
Design, der Produktion und dem
Vertrieb von optischen Waren. Und
obwohl die Gruppe mittlerweile
internationale Bedeutung hat und eine
Vielzahl an Geschäftsfeldern bedient,
agiert sie nach wie vor vollkommen
unabhängig und flexibel. Für unser
Headquarters in Graz suchen wir
1 Marketing AssistentIn, 1
Marketing AssistentIn, (Vollzeit)
AUFGABENGEBIET Mithilfe bei
Planung, Umsetzung, Koordination und
Kontrolle der Marketingaktivitäten
innerhalb eines gesetzten Zeitrahmens
Projektmanagement Zeitmanagement
Assistenzarbeiten Briefen des
Kreativteams Erstellung von
Präsentationen Dokumentation und
Ablage ANFORDERUNGEN
Ausbildung im Bereich Marketing
Internationale Berufserfahrung von
Vorteil Organisationstalent
Multitaskingfähig Erfahrung im
Online-Marketing Selbstständiges
Arbeiten Hohes Maß an
Eigenverantwortung Weltoffen Es
erwarten Sie herausfordernde
Aufgabenstellungen in einem
teamorientierten und dynamischen
Seite 2/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Umfeld, sowie viele Möglichkeiten zur
aktiven Mitgestaltung. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.
Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen
bitte an: bewerbung@michaelpachleitner-group.com Michael
Pachleitner Group z.H. Kerstin Kert
Liebenauer Tangente 4, 8041 Graz
Tel.: +43.51720 www.michaelpachleitner-group.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Marketing AssistentIn beträgt 2.000,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6870404
Unser namhafter Kunde, ein
international tätiges, technisches
Unternehmen in Graz, sucht IHR
Expertenwissen. Wir wenden uns an
kreative Persönlichkeiten, die durch
Ideenreichtum überzeugen und über
gute grafische Kenntnisse verfügen.
1 Marketingassistent/in mit
Grafikkenntnissen, 1
Marketingassistent/in mit
Grafikkenntnissen, wird gesucht.
Kennziffer 809 Ihre Aufgaben
Organisation und Realisierung von
Marketing- und
Kommunikationsmaßnahmen
Grafische Umsetzung von Drucksorten,
Werbematerialien, Foldern und
Inseraten Gestaltung von Newslettern
Ständige Aktualisierung und
Weiterentwicklung der verschiedenen
Internetplattformen Inhaltliche
Gestaltung der Werbeeinschaltungen
und der Homepage sowie des Auftritts
in den verschiedenen
Internetplattformen Aktives
Einbringen von Ideen, um die
Firmenpräsentation attraktiv zu
gestalten Texten und Layout Enge
Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung
Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung
im Bereich Marketing, Medien o.Ä.
Erste Berufserfahrung von Vorteil
Erfahrung in der Verfassung von
Texten Interesse an einem technischen
Produkt Sehr gute
Anwenderkenntnisse von Programmen
der Adobe Creative Suite (Adobe
Photoshop, Illustrator, InDesign)
Fundierte MS-Office Kenntnisse
(Word, Powerpoint, Outlook)
Ausgezeichnete Deutsch- und
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Hohes Maß an Kreativität und
Stand: 10.02.2015
Ideenreichtum Genaue und
strukturierte Arbeitsweise Teamplayer,
Verantwortungsbewusstsein und
Eigeninitiative Neben einem
abwechslungsreichen Aufgabengebiet
erwartet Sie ein ausgezeichnetes
Betriebsklima in einem jungen,
motivierten Team. Es handelt sich
dabei um eine langfristige Stelle in
einem innovativen Unternehmen mit
sehr guten Sozialleistungen. Für diese
Position bewegt sich das
Bruttomonatsgehalt je nach
Qualifikation und Berufserfahrung
zwischen EUR 2.300,-- und EUR
2.700,--. Bei uns wird Ihr Berufsweg
zum persönlichen Walk of Fame - wir
bieten Ihnen spannende Perspektiven
für Ihre berufliche Zukunft. Absolute
Diskretion sichern wir Ihnen
selbstverständlich zu. Als einer der
größten und erfolgreichsten
Personalberater Österreichs sind Ihre
beruflichen Wünsche bei uns in den
besten Händen. Profitieren Sie von
unserem Know-how! Mehr über uns
erfahren Sie unter www.dis-ag.at. Wir
freuen uns auf Sie! Ihr Kontakt Frau
Karin Wagner, MBA
karin.wagner@dis-ag.com DIS AG
Liebenauer Hauptstraße 2-6 8041 Graz
Telefon +43 (0)316 4682 476
www.dis-ag.at. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Marketingassistent/in mit
Grafikkenntnissen beträgt 2.300,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6873310
DAS GRAMBACHER sucht
1 Marketingassistent/in, 1
Marketingassistent/in, Für Das
Grambacher suchen wir im Bereich
Marketing/Events eine/n kreative/n und
innovationsfähige/n MitarbeiterIn, mit
Offenheit gegenüber neuen Ideen oder
Arbeitsumgebungen. Die Entwicklung
und Erstellung von
Marketingkonzepten erfordert nicht nur
die persönliche Identifikation mit dem
Betrieb - methodisch sollten Sie
konzeptionelle und organisatorische
Fähigkeiten sowie etwa im Hinblick
auf unterschiedliche Zielgruppen ganzheitliches Denkvermögen,
Kommunikations- und
Konfliktlösungsfähigkeit aufweisen.
Weiterhin gehört auch Kontaktstärke
zu den unverzichtbaren Anforderungen
an diese Position. Sie arbeiten
selbstständig in einem innovativen und
stark wachsenden Betrieb, der viele
Möglichkeiten bietet, sich kreativ
auszuleben. Idealerweise bringen sie
auch eine Affinität zur Gastronomie
mit. IHRE AUFGABENGEBIETE:
Den Umgang mit gängiger Software
wie Adobe Creative Suite (Photoshop,
InDesign, Illustrator) beherrschen Sie
professionell. Erstellung von Sujets,
Werbemittel, diverse Drucksorten unter
Einhaltung der entsprechenden
Grundkonzeption mit dazugehörigen
Textierenden Betreuung und Pflege
von Webseiten und -portalen
(Facebook) - mit Content Management
Systemen, besonders mit Joomla,
haben Sie bereits gearbeitet.
Medienbetreuung/Kundendatenpflege
und -aufbau
Veranstaltungskonzeptionen und
Eventbetreuung im Gastrobereich
sämtliche Textierung von Werbefolder,
Aussendungen etc. Newsletterversand
- Gestaltung/Ausführung
Kooperationsvereinbarungen
Dekorationsideen - Ausführung saisonal Ihre Kreativität sowie
Teamfähigkeit sind erprobt. Sie
erledigen die Ihnen übertragenen
Aufgaben termingetreu, genau und mit
einem hohen Maß an
Eigenverantwortung. Ihre Zukunft bei
DAS GRAMBACHER - unser
Angebot: Wir bereiten Ihnen eine
abwechslungsreiche Herausforderung
in einem innovativen und
wachstumsorientierten Unternehmen
mit interessanten
Gestaltungsmöglichkeiten. Es erwartet
Sie ein Team, das sich auf Ihre
Bewerbung freut. Arbeitzeit: mind. 30
Stunden, v. MO-FR, aber auch wenn
nötig bei Veranstaltungen anwesend
sein, die auch am Wochenende
stattfinden. Wenn Sie sich für die
Position begeistern, bitten wir Sie Ihre
vollständige Bewerbungsunterlagen per
Email unter Angabe Ihrer
Gehaltsvorstellungen und Ihres
nächstmöglichen Eintrittstermins an
Frau Ingeborg El Manchi unter:
ingeborg.elmanchi@fuergast.at. zu
senden.. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Marketingassistent/in beträgt
1.445,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6853358
Seite 3/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Wir suchen für ein Grazer
Architekturbüro zum nächst möglichen
Eintritt
1 Architekt/in (DI), 1 Architekt/in
(DI), mit abgeschlossenem Studium an
einer technischen Universität sowie
zumindest 2 bis 3 Jahren aktueller
Berufserfahrung für Bauleitung und
Planung. ANFORDERUNGEN:
Abgeschlossenes TU-Studium der
Architektur und 2 - 3 Jahren Praxis
werden vorausgesetzt Sehr gute AutoCAD-Kenntnisse sowie Kenntnisse in
3D-Animation Sehr gute MS Office
Kenntnisse erforderlich
Selbständigkeit und Engagement
Flexibilität und Belastbarkeit Geboten
wird Vollzeitbeschäftigung,
Arbeitszeiten nach Absprache.
Entlohnung nach Kollektivvertrag.
KONTAKT bzw. BEWERBUNG:
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich
per Post bei: LF ZT GmbH,
Grabenstraße 212, 8010 Graz. Bitte
fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen,
neben dem Motivationsschreiben,
Ihrem aktuellen Lebenslauf sowie
diversen Nachweisen und Zeugnissen,
Ihre Referenzunterlagen bei.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Architekt/in (DI) beträgt 2.119,56 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6845309
Kompetenzzentrum für Raumplanung
und Umwelt sucht ab sofort
1 Tiefbautechniker/in (DI) oder
Tiefbautechniker/in (Ing), 1
Tiefbautechniker/in (DI) oder
Tiefbautechniker/in (Ing), mit guten
AutoCAD-Kenntnisse, Civil 3D (Land
Desktop oder Civil Map von Vorteil).
Weiters erwarten wir Interesse an der
Umwelt und an Bauphysik. Ihr
künftiger Tätigkeitsbereich umfasst:
Konstruktion und Datenanalyse von
Flächenwidmungsplänen,
Bebauungsplänen,
Entwicklungskonzepten,
Lärmsanierungsplänen,
Lärmmessungen und bauphysikalische
Berechnungen. Geboten wird eine
Vollzeitbeschäftigung im Rahmen einer
40 Stundenwoche, die tatsächliche
Entlohnung wird im persönlichen
Gespräch vereinbart. Ihre schriftlichen
Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte
ausschließlich per mail an:
i.klammler@heigl-consulting.at
Stand: 10.02.2015
Entgeltangaben des Unternehmens: Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Tiefbautechniker/in (Ing) beträgt
1.810,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Tiefbautechniker/in (DI) beträgt
2.100,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6789278
Die Personalservice Plus GmbH ist ein
Unternehmen für
Personalbereitstellung und Vermittlung
von Arbeitskräften. Qualifizierte
MitarbeiterInnen bilden die Basis für
den Erfolg eines jeden Unternehmens.
Wir suchen für unseren Kunden ab
sofort
1 MethodikerIn für Gebäude- und
TGA Planung, 1 MethodikerIn für
Gebäude- und TGA Planung, .
Dienstort: Graz In dieser Position sind
Sie verantwortlich für die
Weiterentwicklung der
Planungsmethodik und
Planungssysteme, deren Anwendung in
der digitalen Planung von Gebäuden
und Gebäudeinfrastruktur bis hin zu
Fabrikanalysen. Ihre Aufgaben: Weiterentwicklung der Methodik zur
Digitalen Planung von Gebäuden und
Gebäudeinfrastruktur - Erhebung der
Anforderungen für die digitale Planung
von Gebäude und Infrastruktur Entwicklung der Planungsmethodik auf
Basis der CAD-Software von Autodesk
- Erstellung von Konzepten für den
strategischen Bestandsaufbau
bestehender Gebäude - Umsetzung der
Konzepte für den strategischen
Bestandsaufbau - Erhebung von
Gebäude- und
Gebäudeinfrastrukturdaten - Aufbau
des Planungsmodells - Anwendung der
Digitalen Planung von Gebäude und
Gebäudeinfrastruktur - Konzept-,
Grob- und Detailplanungen Durchführung von Fabrikanalysen auf
Basis des Planungsmodells Unsere
Anforderungen: - Abgeschlossene
technische Ausbildung (HTL, FH, TU)
für Bautechnik - Erfahrung in der
Anwendung von CAD-Software (z.B.
AutoCAD, Revit oder andere) Schnelle Erfassung von
Aufgabenstellungen und strukturierte
Arbeitsweise - Team- und
Kommunikationsfähigkeit Englischkenntnisse - Reise- und
Einsatzbereitschaft Die
Mindestentlohnung bewegt sich je nach
Ausbildung zwischen ¤ 2.339,00 und ¤
3.200,00 brutto/Monat; abhängig von
Berufserfahrung und Qualifikation wird
eine Überzahlung vereinbart. Bitte
bewerben Sie sich per Mail
(karriere@psplus.at) oder schicken Sie
uns Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen auf dem
Postweg. Wir freuen uns auf ein
persönliches Gespräch mit Ihnen in
unserem Büro in der Kärntnerstraße
391/1.Stock, Personalservice Plus
GmbH Dienstgeber: Personalservice
Plus GmbH Kärntnerstraße 391/1 8054
GRAZ Tel: 050/56450 E-Mail:
office@psplus.at Homepage:
www.personalserviceplus.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
MethodikerIn für Gebäude- und TGA
Planung beträgt 2.339,00 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6876627
PERSONOS - perform your career. Ob
BerufseinsteigerIn oder TopManagerIn - Personos unterstützt
Menschen den richtigen Arbeitsplatz
und Unternehmen, die passenden
MitarbeiterInnen zu finden, die
Potentiale ihrer MitarbeiterInnen zu
kennen und optimal einzusetzen.
Unsere Vorgehensweise ist strukturiert
und standardisiert und dabei immer auf
die individuellen Anforderungen
unserer Kunden abgestimmt. So
können wir schnell und effizient
maßgeschneiderte Lösungen anbieten.
Möglich wird das durch unser
multiprofessionelles Team und unser
internationales ExpertInnen-Netzwerk.
Für unseren Kunden aus Graz sind wir
auf der Suche nach
1 Analysis Engineer (m/w) Powertrain dynamics simulation, 1
Analysis Engineer (m/w) - Powertrain
dynamics simulation, . Ihr
Aufgabengebiet: Dynamische Analyse
und Bewertung von
Powertrainsystemen: Kurbeltrieb,
Ventiltrieb und Steuertrieb
Unterstützung bei Konzeptstudien
Erstellung von SimulationsStatusberichten und Kundenberichten
im Laufe der Projektarbeit
Abstimmung im Zuge der Projektarbeit
Seite 4/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
mit der Projektleitung und dem
Projektteam Präsentation der
Projektergebnisse beim Kunden
Unterstützung bei der Entwicklung von
Analyseverfahren, vor allem in der
Werkstoffmodellierung und Tribologie
Festlegung, Durchführung und
Begleitung von F&E Projekten Ihr
Profil: TU oder FH Absolvent der
Studienrichtung Maschinenbau oder
Fahrzeugbau Mehrere Jahre CAEErfahrung Grundlegende Kenntnisse
der Dynamik Hintergrund in
Werkstoffkunde und Tribologie
Vertraut mit der Anwendung von CAE
Tools, wie Hypermesh, Abaqus,
EXCITE Erfahrung in der Auslegung
und Auswertung von
Analyseergebnissen Grundkenntnisse
der Programmierung, z.B. Matblab,
Python Sie arbeiten gut und Teams
und zeigen großes Engagement. Sehr
gute Englischkenntnisse und
Begeisterung für internationale
Zusammenarbeit Gute
Kommunikationsfähigkeit und
Teamarbeitkompetenz Für diese
Position ist ein Jahresbruttogehalt von
¤ 42.000 vorgesehen. Bereitschaft zur
Überzahlung je nach Qualifikation und
Berufserfahrung. Ihr Ansprechpartner:
Mag. Isabella Theuermann E:
jobs@personos.at T: 0316/2321270 M:
0664/230 52 08 www.personos.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Analysis Engineer (m/w) - Powertrain
dynamics simulation beträgt 42.000,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6829273
BEKO ist Österreichs führender
Anbieter technischer Dienstleistungen.
Mit dem vernetzten Wissen von über
700 Spezialisten entwickeln wir neue
Produkte, effiziente Prozesse und
smarte Dienstleistungen für Kunden
aller Branchen und Größen. Wir
suchen:
1 Berechnungs-Ingenieur/in , 1
Berechnungs-Ingenieur/in , . Ihr
Aufgabengebiet: > Durchführung von
FEM oder CFD Berechnungen >
Netzgenerierung und Auswahl
geeigneter Methoden > Auswertung
und Interpretation der Ergebnisse >
Erstellung von Dokumentationen und
Berichten > Präsentation der
Ergebnisse Ihr Profil [Qualifikation /
Kenntnisse]: > TU-/FH-Abschluss
Stand: 10.02.2015
Maschinenbau (Fahrzeugtechnik) oder
vergleichbare Ausbildung > Kenntnisse
von FE-Programmen > mind. 3 Jahre
Berufserfahrung in der Berechnung
(Getriebe, Antriebstrang von Vorteil) >
hohe Kommunikationsfähigkeit >
Teamfähigkeit > genaues und
eigenständiges Arbeiten >
verantwortungsvolle Persönlichkeit >
gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Unser Angebot: > Innovation aus
Erfahrung seit 1966 > Mitarbeit in
einem dynamischen Team >
Angenehmes Arbeitsumfeld >
Vorsprung durch vernetztes
Engineering- & Informatik Know-how
> Förderung bei der beruflichen
Weiterbildung und persönlichen
Weiterentwicklung in der BEKO
Akademie sowie die aktive
Mitgestaltung der Kursangebote > Ein
marktkonformes Bruttojahresgehalt ab
EUR 37.800,00 und die Bereitschaft
zur Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung >
Abwicklung eines langfristigen
Projektes im Raum Graz Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann würden wir
Sie gerne kennenlernen und freuen uns
auf Ihre Bewerbung (inkl. Foto und
Zeugnissen) unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins
sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In
dieser Anzeige verwendete
personenbezogene Ausdrücke gelten
für Frauen und Männer gleichermaßen.
BEKO Engineering & Informatik AG
Sieglinde Stampf Recruiting Triester
Straße 367, 8055 Graz Tel:
+43/316/716 569-25 Mobil:
+43/676/837 50 558 E-Mail:
recruiting.graz{at}beko.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Berechnungs-Ingenieur/in beträgt
37.800,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6789004
Der Schwerpunkt der
Forschungsaktivitäten am VIRTUAL
VEHICLE liegt auf der Entwicklung
neuer Technologien, Methoden und
Werkzeuge einzelner CAE-Disziplinen,
der virtuellen Produktentstehung, der
multidisziplinären Optimierung sowie
der gekoppelten Simulation.
Angewandte Forschung sowie
geförderte Forschungsprojekte mit
Brückenfunktion zwischen Universität
und industrieller Vorentwicklung
stehen dabei im Mittelpunkt. Die
Verknüpfung der am VIRTUAL
VEHICLE gebündelten Kompetenzen
bildet eine einzigartige
Forschungsplattform. Für ein
mehrjähriges Forschungsprojekt suchen
wir
1 SENIOR/LEAD-ENGINEER
(m/w) für NVH
Motor/Antriebsstrang, 1
SENIOR/LEAD-ENGINEER (m/w)
für NVH Motor/Antriebsstrang,
(Ref.Nr. C_012) zum ehestmöglichen
Eintritt. Ihre Aufgaben: - Selbständige
Koordination der F&E-Aktivitäten
sowie Anleitung/Unterstützung von
ProjektmitarbeiterInnen zu Fragen der
Schwingung u. Akustik
Verbrennungskraftmaschinen u.
Antriebsstrang - Mitarbeit zur
strategischen Ausrichtung im Bereich
NVH Motoren / Antriebsstrang Unterstützung der
Akquisitionsaktivitäten im Bereich
NVH Motor / Antriebsstrang Projektmanagement, Reporting und
Präsentation von Projektergebnissen
Was wir von Ihnen erwarten:
Abgeschlossenes Studium
Maschinenbau (TU/FH) / Physik oder
vergleichbarer Studiengang
Mehrjährige Berufspraxis in der
Industrie in den oben angeführten
Aufgabengebieten Kenntnis des
physikalischen Geschehens bzgl. NVH
im Verbrennungsmotor und
Antriebsstrang Erfahrung in der Praxis
mit NVH Simulation sowie Messung
an Schwingungs-/Akustikprüfständen
Kenntnisse und Erfahrungen mit FEM
und MKS-Tools wie: Nastran/Patran,
Abaqus, SIMPACK, AVL EXCITE,
ADAMS, MATLAB, etc.)
Eigenverantwortung und Engagement
Was wir Ihnen bieten: Interessante
Arbeit in einem international tätigen
Forschungszentrum Mitarbeit in einem
engagierten, jungen, dynamischen
Team Interne
Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Gehalt: Das jährliche Mindestgehalt
beträgt bei Erfüllung der
Anforderungen EUR 39.200,-- brutto.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Kompetenzzentrum - Das Virtuelle
Fahrzeug Forschungsgesellschaft mbH;
Inffeldgasse 21a, 8010 Graz Mag.
Susanne Marchler hr@v2c2.at
Seite 5/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
www.v2c2.at. Das Mindestentgelt für
die Stelle als SENIOR/LEADENGINEER (m/w) für NVH
Motor/Antriebsstrang beträgt 39.200,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6827152
PERSONOS - perform your career. Ob
BerufseinsteigerIn oder TopManagerIn - Personos unterstützt
Menschen den richtigen Arbeitsplatz
und Unternehmen, die passenden
MitarbeiterInnen zu finden, die
Potentiale ihrer MitarbeiterInnen zu
kennen und optimal einzusetzen.
Unsere Vorgehensweise ist strukturiert
und standardisiert und dabei immer auf
die individuellen Anforderungen
unserer Kunden abgestimmt. So
können wir schnell und effizient
maßgeschneiderte Lösungen anbieten.
Möglich wird das durch unser
multiprofessionelles Team und unser
internationales ExpertInnen-Netzwerk.
Für unseren Kunden aus Graz sind wir
auf der Suche nach
1 Development Engineer (m/w)
Function and Software Double
Clutch and Automatic
Transmissions, 1 Development
Engineer (m/w) Function and Software
Double Clutch and Automatic
Transmissions, . Ihr Aufgabengebiet:
Problemanalyse und Datenauswertung
zur Definition neuer Anforderungen
Entwicklung innovativer
Lösungsansätze zur Regelung von
Doppelkupplungs- und
Automatikgetrieben Implementierung
Ihrer innovativen Ideen in
modellbasierten
Entwicklungsumgebungen Nutzung
von Simulationsmodellen zur
Entwicklung und für Tests von
Funktionen Inbetriebnahme der
implementierten Software auf
Prüfstand und Fahrzeug Durchführung
von Software Tests und Dokumentation
nach Prozess Präsentation der
Ergebnisse, sowohl intern als auch
beim Kunden Ihr Profil: Erfolgreich
abgeschlossenes Hochschulstudium
Maschinenbau, Elektrotechnik,
Fahrzeugtechnik o. ähnl.
Systemkenntnisse des Antriebstrangs
und von Getrieben von Vorteil Erste
Erfahrungen in Funktions- und
Softwareentwicklung aus Studium oder
Praktikum Begeisterung für
Stand: 10.02.2015
Automobilentwicklung und für
technische Innovation Flexibilität,
Eigeninitiative und Teamfähigkeit
Verhandlungssichere
Englischkenntnisse Für diese Position
ist ein Jahresbruttogehalt von ¤ 44.800
vorgesehen. Bereitschaft zur
Überzahlung je nach Qualifikation und
Berufserfahrung. Ihr Ansprechpartner:
Mag. Isabella Theuermann E:
jobs@personos.at T: 0316/2321270 M:
0664/230 52 08 www.personos.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Development Engineer (m/w) Function
and Software Double Clutch and
Automatic Transmissions beträgt
44.800,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6848086
PERSONOS - perform your career. Ob
BerufseinsteigerIn oder TopManagerIn - Personos unterstützt
Menschen den richtigen Arbeitsplatz
und Unternehmen, die passenden
MitarbeiterInnen zu finden, die
Potentiale ihrer MitarbeiterInnen zu
kennen und optimal einzusetzen.
Unsere Vorgehensweise ist strukturiert
und standardisiert und dabei immer auf
die individuellen Anforderungen
unserer Kunden abgestimmt. So
können wir schnell und effizient
maßgeschneiderte Lösungen anbieten.
Möglich wird das durch unser
multiprofessionelles Team und unser
internationales ExpertInnen-Netzwerk.
Für unseren Kunden aus Graz sind wir
auf der Suche nach
1 Lead Engineer (f/m) - Driveline
Simuation and Testing, 1 Lead
Engineer (f/m) - Driveline Simuation
and Testing, . Ihr Aufgabengebiet:
Fachliche Führung des
Mechanikentwicklungsteams (Getriebe
(MT, DCT, AT, CVT) und
Antriebsstrang inkl. Elektrifizierung
Fachliche Führung des
Simulationsteams (FEA,
Dynamikberechnung (NVH)) Prüfung
und Freigabe der technischen Berichte
Erstellung von Angebotsunterlagen,
Kostenkalkulation und
Kosteneinhaltung in Projekten
Auslastungs- u. Ressourcenplanung
Mitarbeiteraufbau und Qualifikation
Wissensmanagement im Bereich
Getriebe und
Antriebsstrangentwicklung Planung
von Funktionsentwicklungs- und
Dauerlaufprogrammen für PKWGetriebe inkl. Elektrifizierung
Definition von Simulations-, und
Testprozeduren sowie deren
Weiterentwicklung
Forschungstätigkeit im Bereich der
Getriebe- und
Antriebstrangentwicklung Ihr Profil:
TU, FH, Fachrichtung Maschinenbau
Entsprechende Berufserfahrung im
Bereich Getriebeentwicklung
Erfahrung im Bereich der
Getriebesimulation Erfahrung im
Bereich Funktionsentwicklung und
Dauerlauf am
Getriebe/Antriebsstrangprüfstand
Serienentwicklungserfahrung
Führungskompetenz, Flexibilität und
Teamfähigkeit Gute
Englischkenntnisse Reisebereitschaft
Für diese Position ist ein
Jahresbruttogehalt von ¤ 60.000
vorgesehen. Bereitschaft zur
Überzahlung je nach Qualifikation und
Berufserfahrung. Ihr Ansprechpartner:
Mag. Isabella Theuermann E:
jobs@personos.at T: 0316/2321270 M:
0664/230 52 08 www.personos.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Lead
Engineer (f/m) - Driveline Simuation
and Testing beträgt 60.000,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6858201
Hofmann Personal ist seit über 15
Jahren in Österreich und seit mehr als
25 Jahren in Deutschland
leistungsstarker Partner bei einer
Vielzahl von Großbetrieben wie auch
klein- und mittelständischen
Unternehmen. Neben 13 Standorten in
Österreich ist Hofmann Personal auch
in Deutschland, Tschechien, England
und den USA vertreten. An insgesamt
90 Standorten betreuen wir über 18.000
Mitarbeiter. Unser Anspruch ist es, die
Nr. 1 in Qualität in diesem
Dienstleistungsbereich zu sein. Für
unseren renommierten Kunden im
Raum Graz suchen wir
1 Technische/n Projektleiter/in, 1
Technische/n Projektleiter/in, .
Aufgaben: Entwicklung
mechatronischer Systeme für Aktive
Hinterachskinematik Leitung
standortübergreifender
Entwicklungsprojekte Analyse von
Kundenanforderungen Kommunikation
Seite 6/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
mit den Kunden Anforderungen:
abgeschlossene technische Ausbildung
(FH, TU) im Bereich Maschinenbau,
idealerweise Fahrzeugtechnik
Berufserfahrung im oben genannten
Aufgabengebiet gute Kenntnisse in
MS-Office (Word, Excel, PowerPoint)
gute Englischkenntnisse in Wort und
Schrift Reisebereitschaft Unser
Angebot ist eine dauerhafte Position in
einem renommierten Unternehmen mit
einem Jahresbruttogehalt von mind. ¤
42.500,- (Überzahlung je nach
Qualifikation und Erfahrung). Wir
freuen uns auf Ihre Bewerbung! I.K.
Hofmann GmbH z.H. Frau Pamela
Schüttengruber Conrad-vonHötzendorfstraße 68 8010 Graz Tel:
+43 (0) 316 820 433 E-Mail:
karriere.graz2@hofmann-personal.at
www.hofmann.info. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Technische/n Projektleiter/in beträgt
42.500,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6873683
Die JobPower Personaldienstleistung
GmbH mit Sitz in 9020 Klagenfurt
besteht aus einem jungen, dynamischen
Team mit langjähriger
Branchenerfahrung und sieht sich als
Bindeglied zwischen Mitarbeiter und
Unternehmen. Aktuell suchen wir für
unseren Kunden in 8041 Graz:
1 Projektingenieur (m/w) Maschinenbau/Fertigungstechnik, 1
Projektingenieur (m/w) Maschinenbau/Fertigungstechnik,
Anforderungsprofil: - Abgeschlossenes
Studium Maschinenbau/
Fertigungstechnik/
Automatisierungstechnik - Mehrjährige
einschlägige Berufserfahrung Kenntnisse in den Bereichen
Widerstandsschweißtechnik und
Automatisierungstechnik - Sehr gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Lösungsorientierte, pragmatische
Arbeitsweise - Hands-on Persönlichkeit
Aufgabengebiet: - Planung und
Durchführung von
standortübergreifenden technischen
Projekten - Zusammenstellung und
Führung von Projektteams - Mitarbeit
an kreativen Lösungsansätzen Koordination von Versuchsaufgaben Reporting an den
Gesamtprojektverantwortlichen Stand: 10.02.2015
Kommunikation zu den Standorten
bzw. Verantwortungsbereichen - 30%
Reisetätigkeit Wir bieten: - Intensive
Betreuung durch unser internes Team
(Erreichbarkeit auch außerhalb der
Arbeitszeit, ausführliche Informationen
über Ihren Einsatzbetrieb) - Dauerstelle
mit Option auf Übernahme - Korrekte
und pünktliche Abrechnung Vollzeitbeschäftigung im Ausmaß von
40,00 Wochenstunden - Für diese
Position gilt ein kollektivvertragliches
Mindestgehalt von Brutto monatlich
Euro 2.564,76/14x p.a. - Je nach
fachlicher Qualifikation und
Berufserfahrung ist eine Überzahlung
möglich. Arbeitsort: - 8041 Graz
Bewerbung: Wenn wir Ihr Interesse
geweckt haben, senden Sie uns Ihre
vollständigen und aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen mit Foto unter
Anführung des Betreffs:
Projektingenieur (m/w) - Graz an:
karriere@jobpower.at oder per
Postweg an: JobPower
Personaldienstleistung GmbH,
Bahnhofstraße 22/2, 9020 Klagenfurt
am Wörthersee Für Informationen oder
Terminvereinbarung sind wir für Sie
unter 0463/287075 erreichbar. Ihre
Bewerbung wird selbstverständlich
vertraulich behandelt.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Projektingenieur (m/w) Maschinenbau/Fertigungstechnik
beträgt 2.564,76 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6868276
Die eppco GmbH engineering-projektpersonal-consulting versteht sich als
unabhängiger Partner & Berater im
gesamten CAD / PDM Umfeld! Ob es
sich um technische, kaufmännische,
strategische oder personelle Themen
handelt, wir stehen Ihnen im gesamten
CAD / PDM Umfeld zur Seite und
grenzen uns mit diesem
Alleinstellungsmerkmal deutlich am
Markt ab. Unser Leistungsportfolio
umfasst drei Säulen, welche von uns
nicht nur einzeln, sondern aufeinander
aufbauend betrachtet werden! Diese
Herangehensweise verschafft uns die
Möglichkeit Ihnen eine RundumBetreuung im gesamten sowie
unabhängigem CAD / PDM Umfeld
anzubieten:
PROJEKTDIENSTLEISTUNGEN -
PROJEKTRESSOURCEN PERSONALRESSOURCEN Zur
Verstärkung unseres Projekt-Teams im
Raum Graz suchen wir zum
ehestmöglichen Zeitpunkt
1 ProjektleiterIn Konstruktion CAD / Entwicklung, 1 ProjektleiterIn
Konstruktion - CAD / Entwicklung, .
Unsere Anforderungen an Sie:
Abgeschlossene fachspezifische
technische Ausbildung im Maschinen-,
Anlagen-, Fahrzeug, Werkzeugbau,
(HTL, FH, TU) oder vergleichbare
Qualifikation mit einschlägiger
BERUFSERFAHRUNG Min. 3 Jahre
Konstruktion und Projekterfahrung
Sehr gute CAD-Kenntnisse in
zumindest einem der Systeme: (z.B.
AutoCAD, Inventor, Solidworks,
Pro/Engineer (Creo), SolidEdge,) Sehr
gute EDV Kenntnisse und solider
Umgang mit gängigen IT-Systemen
(z.B. Windows, MS-Office, SAP, ERPSystemen, Datenbanken, SQL,
PDM/PLM) Umgang mit
Datenmanagement Systemen bzw.
PLM-Lösungen von Vorteil
Begeisterung und Affinität zur Technik
in Verbindung mit IT Selbstständige
und genaue Arbeitsweise sowie eine
rasche Auffassungsgabe für Neues
Kommunikativ und teamfähig Unser
Angebot an Sie: Mitarbeit bei der
Realisierung von Projekten in den
unterschiedlichsten Branchen und
Bereichen, bei uns im Haus als auch
direkt bei unseren Kunden vor Ort
Mitarbeit bei der Einführung von neuen
Software-Lösungen und Konzepten,
Erweiterungen, Vereinfachungen,
Aufbau von Datenbanken,
Bibliotheken, Automatisierungen,...
Eigenständiges und
abwechslungsreiches Aufgabengebiet
und Arbeitsbereiche Strategische Ausund Weiterbildungsmöglichkeiten (IT /
CAD / PDM Systemen und Lösungen)
Dynamisches und engagiertes
Arbeitsumfeld Das Jahresgehalt für
diese Position beträgt mindestens ¤
29.610,- Brutto. Selbstverständlich ist
die Bereitschaft zur Überbezahlung
abhängig von der beruflichen
Qualifikation und Erfahrung gegeben.
Bei Interesse an dieser Position lassen
Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen und
vollständigen Bewerbungsunterlagen
unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit
sowie Ihres Gehaltswunsches
Seite 7/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
idealerweise digital, per Email auf
bewerbung@eppco.at oder direkt über
unserer Webseite unter:
http://www.eppco.at/karriere/
zukommen. Wir danken für Ihr
Interesse an unserem Unternehmen und
freuen uns auf Ihre Bewerbung! eppco
GmbH engineering-projekt-personalconsulting A-1230 Wien, Ketzergasse
75 Tel.: +43 1 905 4444 0 Fax: +43 1
905 4444 99 Mail: office@eppco.at
Web: www.eppco.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
ProjektleiterIn Konstruktion - CAD /
Entwicklung beträgt 29.610,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6853320
Internationale Kunden haben IVM
weltweit als ihren strategischen Partner
gewählt, daher vergrößern wir unser
Team Automotive-Konstruktion in
Graz mit
1 KonstrukteurIn - CATIA / UG
(m/w) , 1 KonstrukteurIn - CATIA /
UG (m/w) , Ref.Nr. 8610.15 zum
ehestmöglichen Eintritt. Aufgaben: Erstellung der Spezifikation anhand
von Kundenvorgaben - Entwicklung
und Konstruktion von Komponenten
im Fahrzeug - Erstellung der 3DZeichnungen und Dokumentation Kommunikation und Koordination mit
Kunden und internen Abteilungen Ihre
Qualifikationen: - Abgeschlossene
fachspezifische Ausbildung (FH/TU
oder HTL mit entsprechender
Praxiserfahrung) Konstruktionserfahrung im
automobilen Umfeld von Vorteil Versiert im Umgang mit Catia V5 oder
Siemens NX - Gute Englischkenntnisse
- Hohe kommunikative Fähigkeiten
und eine proaktive und selbständige
Arbeitsweise zeichnen Sie aus Selbständiges und
eigenverantwortliches Handeln Unser
Angebot: - Langfristige
Karriereplanung - Interessante und
herausfordernde Tätigkeit in einem
international erfolgreichen
Unternehmen - Sympathisches und
kompetentes Team - motivierendes
Betriebsklima Nehmen Sie die
Herausforderung an und gestalten wir
eine gemeinsame Zukunft! Frau Mag.
Yvonne Paul steht Ihnen für Fragen zu
dieser Ausschreibung gerne zur
Verfügung! Tel.: +43 (316) 406226-40
Stand: 10.02.2015
Ihre Unterlagen senden Sie bitte an:
welcome@ivm.at IVM Technical
Consultants Wien St. Peter Gürtel 10b
8042 Graz. Das Mindestentgelt für die
Stelle als KonstrukteurIn - CATIA /
UG (m/w) beträgt 3.085,00 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6817968
PERSONOS - perform your career. Ob
BerufseinsteigerIn oder TopManagerIn - Personos unterstützt
Menschen den richtigen Arbeitsplatz
und Unternehmen, die passenden
MitarbeiterInnen zu finden, die
Potentiale ihrer MitarbeiterInnen zu
kennen und optimal einzusetzen.
Unsere Vorgehensweise ist strukturiert
und standardisiert und dabei immer auf
die individuellen Anforderungen
unserer Kunden abgestimmt. So
können wir schnell und effizient
maßgeschneiderte Lösungen anbieten.
Möglich wird das durch unser
multiprofessionelles Team und unser
internationales ExpertInnen-Netzwerk.
Für unseren Kunden aus 8502 Lannach
sind wir auf der Suche nach
1 Projektleiter/in - Software & EE
Hardware Entwicklung, 1
Projektleiter/in - Software & EE
Hardware Entwicklung, . Ihr
Aufgabengebiet: Als ProjektleiterIn
koordinieren Sie selbstständig und
eigenverantwortlich
Entwicklungsprojekte zur
Produktentstehung von elektronisch
geregelten Antriebsstrangsystemen Sie
tragen die Verantwortung für definierte
Projektziele unter Berücksichtigung
funktionaler, terminlicher,
wirtschaftlicher und
fertigungstechnischer Anforderungen
Als treibende Kraft im Projekt
verstehen Sie es auch in schwierigen
Zeiten ziel- und terminorientiert zu
handeln Sie vertreten die
Projektergebnisse in internen
Leitungskreisen sowie extern vor
Kunden Ihr Profil: Abgeschlossene
technische Ausbietung an einer TU
oder FH (Elektrotechnik/Elektronik,
Mechatronik, Fahrzeugtechnik,
Automatisierungstechnik o.ä.) Sehr
gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Erfahrung in der
Projektleitung/Projektmanagement
Mehrjährige Berufserfahrung und
wirtschaftlicher Hintergrund
idealerweise im Bereich Automotive
Hohe soziale Kompetenz,
Kommunikations- und
Organisationsgeschick,
Durchsetzungskraft, analytischer und
strukturierter Arbeitsstil Für diese
Position ist ein Monatsbruttogehalt von
¤ 4.500 vorgesehen. Bereitschaft zur
Überzahlung je nach Qualifikation und
Berufserfahrung. Ihr Ansprechpartner:
Mag. Isabella Theuermann E:
jobs@personos.at T: 0316/2321270 M:
0664/230 52 08 www.personos.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Projektleiter/in - Software & EE
Hardware Entwicklung beträgt
4.500,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6843906
PERSONS - perform your career. Ob
BerufseinsteigerIn oder TopManagerIn - Personos unterstützt
Menschen den richtigen Arbeitsplatz
und Unternehmen, die passenden
MitarbeiterInnen zu finden, die
Potentiale ihrer MitarbeiterInnen zu
kennen und optimal einzusetzen.
Unsere Vorgehensweise ist strukturiert
und standardisiert und dabei immer auf
die individuellen Anforderungen
unserer Kunden abgestimmt. So
können wir schnell und effizient
maßgeschneiderte Lösungen anbieten.
Möglich wird das durch unser
multiprofessionelles Team und unser
internationales ExpertInnen-Netzwerk.
Für unseren Kunden aus 2514
Traiskirchen sind wir auf der Suche
nach
1 Entwickler/in - Mechanik für
elektrische Antriebssysteme, 1
Entwickler/in - Mechanik für
elektrische Antriebssysteme, . Als
Entwickler/in - Mechanik für
Elektrische Antriebssystem
unterstützen Sie ein Team, das
hochintegrierte Antriebssysteme
(Elektrische Maschinen, Getriebe und
Leistungselektronik) für zukünftige
Elektro- und Hybridfahrzeuge sowie
weitere elektrische (Klein-)Antriebe in
Kraftfahrzeugen entwickelt. Ihr
Aufgabengebiet: Konzeptionierung
und Entwicklung von Getrieben und
mechanischen Komponenten (z.B.
Gehäuse) für Elektromotoren und
Leistungselektronik für
Traktionsantriebe und andere
Seite 8/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
elektrische Antriebe in Kraftfahrzeugen
Mechanisches Design (Getriebe
Architektur und Detailauslegung,
Gehäuse, Wellen, Lager, Dichtungen,
Verschraubungen, Kühl- und
Schmiersysteme...) Eigenständige
Durchführung von analytischen- und
FEM-Berechnungen Analyse und
Umsetzung bei der Testplanung und
Angebotslegung Kontakt zu
Fertigungs- und
Komponentenlieferanten, sowie
wissenschaftlichen Partnern Ihr Profil:
Diplom IngenieurIn/Master TU/FH in
Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder
Mechatronik Kenntnisse der
Auslegung von Getrieben
(Verzahnung, Wellen, Lager,
Dichtungen, Verschraubung,
Schmierung, Kühlung,
Lebensdauerberechnungen) Sicherer
Umgang mit FE-Tool(s) zur
mechanischen Auslegung,
vorzugsweise ANSYS Mechanical
Grundkenntnisse der elektrischen
Antriebstechnik Vorteilhaft sind
Kenntnisse im Umgang mit Catia V5,
KISSsoft, FEMFAT, Matlab
Verständnis für Anforderungen der
Automobiltechnik, Kenntnis
einschlägiger Normen von Vorteil
Sehr gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Reisebereitschaft
Für diese Position ist ein
Jahresbruttogehalt von ¤ 37.000
vorgesehen. Bereitschaft zur
Überzahlung je nach Qualifikation und
Berufserfahrung. Ihr Ansprechpartner:
Mag. Isabella Theuermann E:
jobs@personos.at T: 0316/2321270 M:
0664/230 52 08 www.personos.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Entwickler/in - Mechanik für
elektrische Antriebssysteme beträgt
3.000,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6843909
Die ISG Managing Partner GmbH ist
auf verschiedene Branchen und
Methoden spezialisiert und erbringt als
Partner der global agierenden ISGGruppe besondere Leistungen im
Rahmen anspruchsvoller RecruitmentProjekte. Im Rahmen unserer Tätigkeit
suchen wir für unseren Kunden zur
Verstärkung des Teams:
1 Qualitätsvorausplaner für
mechatronische Systeme (m/w), 1
Stand: 10.02.2015
Qualitätsvorausplaner für
mechatronische Systeme (m/w), Unser
Kunde ist ein international tätiges
Industrieunternehmen. Durch ständige
Forschung und Weiterentwicklung hat
er einen weltweit führenden Platz
eingenommen. Engagierte, bestens
ausgebildete und hoch motivierte
Mitarbeiter sind eine tragende Säule im
Unternehmen. DIENSTORT: Graz
Umgebung IHRE AUFGABEN:
Verantwortung für die
Qualitätsplanung mit dem Schwerpunkt
auf mechatronischen Systemen
Kundenkontakt im Rahmen des APQP
Prozesses Überprüfung von
Qualitätsstandards in Projekten
Durchführung von Prozessaudits in
Werken und Projekten Einführung,
Verbesserung und Anwendung von
Qualitätsmethoden z.B. FMEA,
Control Plan, Automotive SPICE IHR
PROFIL: Abgeschlossene höhere
technische Ausbildung (TU oder FH)
Einschlägige Berufserfahrung in einer
ähnlichen Position in der
Automobilindustrie Erfahrung in den
Qualitätsmethoden FMEA, Control
Plan und SPICE Erfahrung im
Umgang mit Kunden Sehr gute
Deutsch- und Englischkenntnisse
Reisebereitschaft (30%-40%) IHRE
PERSPEKTIVEN: Interessante,
eigenverantwortungsvolle Aufgabe
Eine langfristige Arbeitsstelle in einem
stabilen Unternehmen Angenehmes
Arbeitsklima in einem dynamischen
Team Diese Position ist mit einem
Mindestgehalt von ¤ 3.100,00
brutto/Monat (14 Monatsgehälter/Jahr)
dotiert. Abhängig von Qualifikation
und Erfahrung wird eine
marktkonforme Überzahlung geboten.
Interessiert an dieser Herausforderung?
Dann senden Sie uns bitte Ihre
Unterlagen (unter Angabe von
Sperrvermerken) inkl. Foto an unser
ISG-Karriereportal unter Angabe der
Kennnummer 56190. Besuchen Sie uns
auf career.isg.com - hier finden Sie
täglich neue Jobangebote. ISG
Personalmanagement GmbH A-8020
Graz, Defreggergasse 5 Andreas
Tauber, M: +43 664 505 30 05 eMail:
bewerbung.tauber@isg.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Qualitätsvorausplaner für
mechatronische Systeme (m/w) beträgt
3.100,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6790486
Die ISG Managing Partner GmbH ist
auf verschiedene Branchen und
Methoden spezialisiert und erbringt als
Partner der global agierenden ISGGruppe besondere Leistungen im
Rahmen anspruchsvoller RecruitmentProjekte. Im Rahmen unserer Tätigkeit
suchen wir für unseren Kunden zur
Verstärkung des Teams:
1 MechatronikKoordinator/Serienbetreuung (m/w),
1 MechatronikKoordinator/Serienbetreuung (m/w),
Unser Kunde ist ein international
tätiges Industrieunternehmen. Durch
ständige Forschung und
Weiterentwicklung hat er einen
weltweit führenden Platz
eingenommen. Engagierte, bestens
ausgebildete und hoch motivierte
Mitarbeiter/innen sind eine tragende
Säule im Unternehmen. DIENSTORT:
Graz Umgebung IHRE AUFGABEN:
Erstellen von Prüfprogrammen,
bedienen des Prüfstandes
Hauptverantwortlich für den
Funktionsprüfstand Inbetriebnahme
mechatronischer
Fahrzeugkomponenten Auswertung
der Prüfstandsdaten Analyse von
Befundungsteilen (Produktions- und
Kundenrückläufer) Definition von
Nacharbeitskonzepten und werkzeugen IHR PROFIL: Technische
Ausbildung, abgeschlossenes Studium
Mechatronik, Maschinenbau oder
Elektrotechnik Berufserfahrung im
oben genannten Aufgabenumfeld Sehr
gute EDV Kenntnisse Erfahrung mit
CANape, CANoe, etc. und DOORS
von Vorteil Gute Deutsch- und
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
IHRE PERSPEKTIVEN: Interessante,
eigenverantwortungsvolle Aufgabe
Eine langfristige Arbeitsstelle in einem
stabilen Unternehmen Angenehmes
Arbeitsklima in einem dynamischen
Team Diese Position ist mit einem
Mindestgehalt von ¤ 3.000,00
brutto/Monat (14 Monatsgehälter/Jahr)
dotiert. Abhängig von Qualifikation
und Erfahrung wird eine
marktkonforme Überzahlung geboten.
Interessiert an dieser Herausforderung?
Dann senden Sie uns bitte Ihre
Unterlagen (unter Angabe von
Seite 9/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Sperrvermerken) inkl. Foto an unser
ISG-Karriereportal unter Angabe der
Kennnummer 56191. Besuchen Sie uns
auf career.isg.com - hier finden Sie
täglich neue Jobangebote. ISG
Personalmanagement GmbH A-8020
Graz, Defreggergasse 5 Andreas
Tauber, M: +43 664 505 30 05 eMail:
bewerbung.tauber@isg.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
MechatronikKoordinator/Serienbetreuung (m/w)
beträgt 3.000,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6790496
30 Jahre Erfahrung in allen Bereichen
der Personaldienstleistungen machen
Trenkwalder zu einem der führenden,
international tätigen
Personalspezialisten. Für ein
international erfolgreich agierendes
Unternehmen in der
SÜDSTEIERMARK suchen wir
1 Senior Electronic Engineer
(m./w.), 1 Senior Electronic Engineer
(m./w.), . Ihre Aufgaben: Management
von Projekten im Bereich der
Elektronik Verantwortung für die
Optimierung bestehender
Produkte/Baugruppen Durchführung
messtechnischer Analysen und
Qualifikation von elektronischen
Designs Spezifikation und Verifikation
von elektronischen Baugruppen
Mitarbeit in der Schaltungsentwicklung
Ihr Anforderungsprofil:
Abgeschlossenes technisches Studium
in den Bereichen Elektronik,
Mechatronik, Physik o.Ä. Erste
einschlägige Berufserfahrung Gute
Kenntnisse in analoger und digitaler
Schaltungstechnik sowie Wissen im
Bereich der Qualitätssicherung Sehr
gutes Englisch in Wort & Schrift
Eigenverantwortliche und genaue
Arbeitsweise, Fähigkeit zum
analytischen Denken sowie Team- und
Kommunikationsfähigkeit Unser
Angebot: Mitarbeit in einem
international agierenden und hoch
innovativen Unternehmen
Verantwortungsvolle Position Diverse
Sozialleistungen Wir bieten einen
Monatsbruttogehalt ab ¤ 2.735,49 (167
Std.) sowie die Bereitschaft zur
Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung.
Haben Sie Interesse an einer neuen
Stand: 10.02.2015
Herausforderung in einem innovativen
Unternehmen? Dann freuen wir uns
darauf, Sie kennen zu lernen.
Dienstgeber/Bewerbung an:
Trenkwalder Personaldienste GmbH
Mag. Tamara Essler 8020 Graz,
Gürtelturmplatz 1
AtJobGraz12@trenkwalder.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Senior
Electronic Engineer (m./w.) beträgt
2.735,49 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6862971
Als größter Personaldienstleister
Österreichs - mit 40 Filialen
österreichweit - unterstützen wir
Unternehmen erfolgreich bei der Suche
nach neuen MitarbeiterInnen. Für einen
unserer Top-Kunden SÜDLICH VON
GRAZ suchen wir
1 erfahrene/n
Lieferantenbetreuer/in, 1 erfahrene/n
Lieferantenbetreuer/in, . Ihre
Aufgaben: Verantwortung für die
umfassende Lieferantenentwicklung
und -qualifizierung Mitarbeit in
verschiedenen Projektteams und
regelmäßige Abstimmung mit der
Konzernzentrale Bewertung von
Fertigungstechnologien und -prozessen
sowie Planung und Überwachung des
APQP bei Lieferanten Durchführung
von Prozessaudits und -abnahmen
sowie Bemusterungsfreigaben Planung
und Durchführung von
Wareneingangsprüfungen für
Zukaufteile Reklamationsmanagement
zu Lieferanten Ihr Anforderungsprofil:
Abgeschlossene technische Ausbildung
in den Bereichen Maschinenbau,
Mechatronik oder Fahrzeugtechnik
Einschlägige Berufserfahrung ist
Voraussetzung Versierte Kenntnisse im
Bereich der Mechatronik sowie
Erfahrung im QM Sehr gutes Englisch
in Wort & Schrift Reisebereitschaft
Eigenverantwortliche und strukturierte
Arbeitsweise sowie Durchsetzungsund Kommunikationsfähigkeit Unser
Angebot: Mitarbeit in einem
international erfolgreichen
Unternehmen Interessantes und
abwechslungsreiches Aufgabengebiet
Entwicklungsmöglichkeiten Wir bieten
einen Monatsbruttogehalt ab ¤ 2.475,70
(167 Std.) sowie die Bereitschaft zur
Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung.
Haben wir Ihr Interesse für diese
spannende Position in einem
professionellen Umfeld geweckt? Dann
freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Dienstgeber/Bewerbung an:
Trenkwalder Personaldienste GmbH
Mag. Tamara Essler 8020 Graz,
Gürtelturmplatz 1
AtJobGraz12@trenkwalder.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
erfahrene/n Lieferantenbetreuer/in
beträgt 2.475,70 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6863050
Als führendes
Entwicklungsunternehmen mit rund
400 Mitarbeitern in den Bereichen
Electrics/Electronics, Software,
Konstruktion und Simulation setzen
wir auf topmotivierte MitarbeiterInnen
und befinden uns in der glücklichen
Lage unseren Mitarbeiterstamm mit
den Besten der Besten zu erweitern!
Wir suchen zur Verstärkung unseres
Teams
1 Verification Engineer (m/w), 1
Verification Engineer (m/w), zum
ehestmöglichen Eintritt. Ihr Job: Mitwirkung im kompletten Product
Lifecycle, von der
Anforderungsanalyse bis zum Roll-out
- Entwicklung maßgeschneiderter
Lösungen in enger Abstimmung mit
Kunden und Projektmitgliedern in
Matlab/Simulink - Sicherstellung der
Qualität durch Softwaretests Dokumentation und Berichtserstellung
der Testergebnisse Ihr Profil: Abgeschlossene technische Ausbildung
(HTL, FH, TU) - Fachrichtung:
Informatik,
Elektrotechnik/Elektronik/Nachrichtent
echnik, Regelungstechnik,
Mechatronik¿ - Kenntnisse in Matlab/
Simulink - Von Vorteil:
Berufserfahrung im Bereich HILTesting - Von Vorteil: Erfahrung im
automobilen Umfeld - Analytisches
Denkvermögen Kommunikationsfähigkeit und
selbstständige Arbeitsweise - Gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Wir bieten Ihnen: - Ein sehr gutes
Betriebsklima in einem jungen,
familiären und stark expandierendem
Team sowie eine offene
Unternehmenskultur mit persönlichem
Austausch - Hervorragende
Seite 10/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Entwicklungsmöglichkeiten und die
Freiheit zur Mitgestaltung der eigenen
Weiterentwicklung im Unternehmen. Sehr gute Aus- und
Weiterbildungsmöglichkeiten Ihre
aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen (inkl. Foto)
senden Sie bitte an: Kämmerer GmbH
Liebenauer Hauptstrasse 246, 8041
Graz Email: bewerbengraz@kaemmerer-group.com
www.kaemmerer-group.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Verification Engineer (m/w) beträgt
2.300,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6830311
AVL is the world's largest independent
company for development, simulation
and testing technology of powertrains
(hybrid, combustion engines,
transmission, electric drive, batteries
and software) for passenger cars, trucks
and large engines.
1 Senior Analysis Engineer Powertrain Acoustics Simulation f/m
, 1 Senior Analysis Engineer Powertrain Acoustics Simulation f/m ,
Location: Europe: Austria
(Headquarters) - Graz Department:
Calculation Your Responsibilities: Powertrain vibration and high
frequency acoustic analysis:
Component and powertrain modal
analysis, structure borne and air borne
noise - Assessment of powertrain
systems in terms of NVH and acoustic
criteria - Definition of NVH relevant
material properties and models Support in conceptualization studies Preparation of simulation status reports
and customer reports during project
work - Coordination with the project
manager and project team during
project work - Presentation of the
project results to the customer Support in development of analysis
processes and methods - Definition,
execution and supervision of R&D
projects Your Profile: - Mechanical or
automotive engineer graduate of a
university of technology or university
of applied sciences - Special education
in NVH and acoustics - Several years
of experience in CAE and acoustics Fundamental knowledge base in
dynamics and acoustics - Background
in materials - Confidence in applying
Stand: 10.02.2015
CAE-Tools, e.g. Hypermesh, Abaqus,
Nastran, AVL-EXCITE, Coustyx,
Actran, WBT - Experience in
interpretation and evaluation of
analysis and measurement results Basic programming skills, e.g. Matlab,
Python - Outstanding teamwork skills
and a high degree of commitment Very good knowledge of English and
enthusiasm for international
cooperation - Ability to work well with
a team - Excellent written and oral
communication skills - Problemsolving skills Annual Remuneration:
Annual Remuneration: Due to the
Austrian Equal Treatment Act we are
obligated to state the intended annual
gross remuneration(full-time) for this
position as a basis for negotiation: EUR
49.000. We will, in any case, offer
market-conforming payment taking
qualifications and professional
experience into account. Benefits If
you are from abroad AVL will help you
to organize your travel to the recruiting
interview in Graz. We can also provide
you with an appartment for your first
few months in Graz. Seize the
professional challenges and
opportunities offered by a high-tech
enterprise - join our international team.
We look forward to receiving your
details; please use our online
application tool to send your
application to AVL List GmbH, Graz
www.avl.com. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Senior Analysis Engineer
- Powertrain Acoustics Simulation f/m
beträgt 49.000,00 EUR brutto pro Jahr
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6832616
IVM, ein führendes Unternehmen für
technische Experten sucht zur
Erweiterung des Teams in Graz
1 Technischer Trainer/in für den
automotiven Fachbereich (m/w), 1
Technischer Trainer/in für den
automotiven Fachbereich (m/w),
Ref.Nr. 8549.15 zum ehstmöglichen
Eintritt. Aufgaben: - An vorderster
Stelle steht die Sicherstellung einer
nachhaltigen technischen Ausbildung
und Erweiterung der Fähigkeiten der
Produktbenutzer in automotiven
Fachbereichen, insbesondere die
Evaluierung der
TrainingsteilnehmerInnen in Bezug auf
deren Weiterentwicklung im Rahmen
der individuellen Entwicklung Eigenständige Entwicklung und
Vorbereitung von Kursen für qualitativ
hochwertige Trainings als auch von
WEB basierenden Modulen für
Einsteiger - Erstellung von
Übungsbeispielen sowie Durchführung
der Trainingsevaluierung und
Qualitätsicherung - Lernbereitschaft für
Trends und Technologien von Morgen
sowie Tätigkeiten zur Unterstützung
von Test-/Messaufgaben Ihre
Qualifikationen: - Abgeschlossene
HTL, FH oder TU in Elektrotechnik,
Mechatronik, Automatisierungstechnik
bzw. Software-Engineering, Meß- od.
Regelungstechnik - Idealerweise
Berufserfahrung als Trainer/in im
Bereich Technik - Selbstbewusstes
Auftreten sowie gute
Kommunikationsfähigkeit, Fähigkeit
der professionellen Wissensvermittlung
- Sehr gute Englischkenntnisse Reisebereitschaft Unser Angebot: Ausgewogene Work-Life Balance Langfristige Karriereplanung Ausgezeichnete individuelle
Weiterentwicklungsmöglichkeiten am
IVM Campus - Interessante und
herausfordernde Tätigkeit in einem
international erfolgreichen
Unternehmen - Sympathisches und
kompetentes Team ... wenn für Sie
langfristige Karriereplanung,
Weiterbildung und persönliche
Entwicklung nicht nur Schlagwörter
sind, dann sind Sie bei uns richtig. Ihr
Kontakt: Frau Mag.a Yvonne Paul steht
Ihnen für Fragen zu dieser
Ausschreibung gerne zur Verfügung!
Tel.: +43 (316) 406226-40 Für Ihre
Bewerbung nützen Sie bitte den Link
zu unserer Online-Bewerbung oder
senden Ihre Unterlagen an:
welcome@ivm.at IVM Technical
Consultants Wien Ges.m.b.H. St. Peter
Gürtel 10b 8042 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Technischer Trainer/in für den
automotiven Fachbereich (m/w) beträgt
2.480,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6818007
Als weltweit führender,
markenunabhängiger Partner für
Automobilhersteller bietet MAGNA
STEYR Engineering-Dienstleistungen
bis hin zur
Seite 11/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible
Lösungen von Nischen- bis
Volumenfertigung, innovative Tankund Batteriesysteme und Dachsysteme.
Als Automobilzulieferer haben wir
bislang fast 3 Millionen Fahrzeuge
produziert. Diese Position bezieht sich
auf MAGNA STEYR Engineering AG
& CO KG, einem Geschäftsbereich von
Magna Steyr. Wir suchen
1 Lead Designer/in für
Exterieur/Interieur, 1 Lead
Designer/in für Exterieur/Interieur, .
Hauptaufgaben Verantwortliche und
selbständige Führung und Betreuung
eines Teilprojektes von der Konzeption
bis zur Serieneinführung
Eigenverantwortliche Führung einer
Konstruktionsgruppe inkl.
Koordination aller Schnittstellen
Projektbezogene Abstimmung mit
Lieferanten und Kunden Neu- und
Weiterentwicklungen von
konstruktiven Lösungen Koordination
der projektbezogenen Tätigkeiten mit
anderen Projekt- und Fachgruppen
bezüglich Technik, Kosten und
Termine Interne und externe
Vertretung des Unternehmens in
fachlicher Hinsicht Kenntnisse und
Kompetenzen technische Ausbildung:
HTL / FH / TU Maschinenbau
Fachspezifische Kenntnisse bei der
Auslegung von Anbauteilen außen,
Verglasung & Wischerauslegung oder
Lichtsysteme CATIA V5 oder UG
System-Kenntnisse MS OfficeKenntnisse gute Englischkenntnisse
Auslandsbereitschaft
Teamorientiertheit und
Organisationsfähigkeit Zusätzliche
Informationen Das Mindestgehalt für
diese Position beträgt zwischen ¤ 2.619
und ¤ 3.300 brutto pro Monat (14 x
p.a). Wir bieten jedoch eine
marktkonforme Bezahlung in
Abhängigkeit von der Qualifikation
und Berufserfahrung, sowie attraktive
Sozialleistungen. Wenn wir Ihr
Interesse geweckt haben, freuen wir
uns über Ihre ONLINE Bewerbung
unter
http://www.magna.com/de/karriere/stel
lenangebote/offene-stellen. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Lead
Designer/in für Exterieur/Interieur
beträgt 2.619,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Stand: 10.02.2015
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6864080
Efinio AG ist ein europaweit tätiger
Entwicklungspartner. Unsere
hochqualifizierten Techniker und
Ingenieure beweisen an 8 Standorten in
Europa Engineering Kompetenz. Von
einzelnen Modulen und Komponenten
bis hin zu kompletten Projekten werden
individuell zugeschnittene Lösungen
für unsere Kunden erarbeitet. Efinio
Ingenieure ist führender
Technologiepartner in der
Umwelttechnik und im Anlagenbau
leistet damit einen aktiven Beitrag für
neue und spannende Entwicklungen der
Zukunft. Verwirklichen Sie gemeinsam
mit uns innovative Ideen zu
wegweisenden Technologien.
1 Maschinenbau - Konstrukteur/in, 1
Maschinenbau - Konstrukteur/in,
gesucht. IHRE AUFGABEN SIND:
Entwicklung und Konstruktion im
Vorrichtungs- und Betriebsmittelbau
für Bearbeitungszentren Änderung und
Erweiterung bestehender
Sondermaschinen unter
Berücksichtigung geeigneter
Systemkomponenten
Stücklistenerstellung sowie Montageund Einzelteilzeichnungen
Kommunikation mit internen
Abteilungen, Kunden und Lieferanten
DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN:
Abgeschlossene technische Ausbildung
(HTL, FH oder gleichwertig)
Konstruktionspraxis erwünscht
Weiterbildungs- und Reisebereitschaft
Kommunikationsstärke und
Teamfähigkeit Gute
Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab
NUTZEN SIE IHRE CHANCEN:
Ausbildung im efinio
Ausbildungszentrum von 2D&3D
CAD-Programme: CREO, CATIA,
SIEMENS NX,
Verwaltungsprogramme und MSOffice Anwendungen. Vielfältige
Projekte in Zusammenarbeit mit High
Tech Firmen in Europa. Für diese
Position haben wir ein
Bruttomonatsgehalt ab EUR 2.800,-vorgesehen. Eine marktkonforme
Überzahlung abhängig von beruflicher
Qualifikation und Erfahrung ist
möglich. WERDEN SIE TEIL
UNSERES TEAMS! Bitte bewerben
Sie sich AUSSCHLIESSLICH über
unser Online-Bewerbungstool auf
unserer Homepage:
http://efinio.com/de_offene_stellen.htm
l Dienstgeber: efinio Ingenieure Graz,
Liebenauer Hauptstr. 2-6, 8041 Graz.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Maschinenbau - Konstrukteur/in
beträgt 2.800,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6863410
Als weltweit führender,
markenunabhängiger Partner für
Automobilhersteller bietet MAGNA
STEYR Engineering-Dienstleistungen
bis hin zur
Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible
Lösungen von Nischen- bis
Volumenfertigung, innovative Tankund Batteriesysteme und Dachsysteme.
Als Automobilzulieferer haben wir
bislang fast 3 Millionen Fahrzeuge
produziert. Diese Position bezieht sich
auf MAGNA STEYR Engineering AG
& CO KG, einem Geschäftsbereich von
Magna Steyr. Wir suchen
1 Konstrukteur/in Vorrichtungsbau,
1 Konstrukteur/in Vorrichtungsbau, .
Hauptaufgaben Konstruktion von
Spannvorrichtungen und Lehren für
Karosserie Rohbau, von Werkzeugen
und Bauteilen für die Herstellung von
Concept-Cars, Maschinen, Anlagen,
Transportvorrichtungen und
Cubingkomponenten Unterstützung
bei der Fertigungsfreigabe,
Endabnahme und Inbetriebnahme von
Vorrichtungen und Anlagen Erstellung
aller für eine Fertigungsvergabe
notwendingen Unterlagen,
Zeichnungen, 3D Fertigungsdatensätze
und Stücklisten Bestellungen von
Vorrichtungen, Lehren, Bauteilen und
Normteilen Kenntnisse und
Kompetenzen technische Ausbildung:
HTL, FH / TU,
Werksmeisterausbildung oder
Vergleichbares CATIA V5 Kenntnisse
Erfahrung in der rechnerischen
Auslegung von Maschinenelementen
Berufserfahrung in der Konstruktion
von Vorrichtungen od. im allgemeinen
Maschinenbau Erfahrung auf dem
Gebiet Rohbau
(Fertigungstechnologien,
Verbindungstechnologien, RPSSystem) sehr gute Englischkenntnisse
sehr gute MS Office-Kenntnisse
Reisebereitschaft Zusätzliche
Informationen Das Mindestgrundgehalt
Seite 12/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
bewegt sich, in Abhängigkeit vom
Ausbildungsniveau, zwischen EUR
2.340 und EUR 3.300 brutto pro Monat
(14 x p.a.). Abhängig von der
Berufserfahrung ist die Bereitschaft zur
Überzahlung vorhanden! Wenn wir Ihr
Interesse geweckt haben, freuen wir
uns über Ihre ONLINE Bewerbung
unter
http://www.magna.com/de/karriere/stel
lenangebote/offene-stellen. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Konstrukteur/in Vorrichtungsbau
beträgt 2.340,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6864068
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Qualitätstechniker/in, 1
Qualitätstechniker/in, .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Graz Ihre Aufgaben Ansprechpartner
für Kunden nach SOP (Start of
Production) bei Serienprodukten
Abwicklung von Hallen- und
Feldreklamationen Verantwortung für
die Einleitung, Sicherstellung und
Umsetzung von Korrekturmaßnahmen
im Reklamationsfall Sicherstellung der
Kundenzufriedenheit durch kompetente
Kommunikation, sowie fristgerechte
und nachhaltige Problemlösung aktive
Unterstützung bei Problemlösungen in
der Montage unter Anwendung von
zielführenden
Problemlösungstechniken
Sicherstellung der Wirksamkeit unserer
Qualitätssicherungsabläufe an den
Montagelinien Durchführung interner
Audits Ihr Profil TU oder FH
Maschinenbau, Mechatronik von
Vorteil Erfahrung im Q-Management
und mit Problemlösungstechniken (z.B.
8D) von Vorteil Einschlägige
Erfahrung in der Qualität sowie im
Automotive Bereich
Durchsetzungsvermögen,
Teamfähigkeit, selbstständiges
Arbeiten, hohe Flexibilität
Kommunikationsstärke im speziellen
bei technischen Sachverhalten
Reisebereitschaft Sehr gute DeutschStand: 10.02.2015
und Englischkenntnisse Der Kunde
bietet eine leistungsgerechte und
erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Monat ¤ ab 2.618,62 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Qualitätstechniker/in beträgt 2.618,62
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6840425
Zukunftsweisende Ideen brauchen
Menschen, die diese mit Tatkraft
umsetzen und nach vorne bringen.
Efinio Ingenieure ist führender
Technologiepartner der
Fahrzeugindustrie und leistet damit
einen aktiven Beitrag für neue und
spannende Entwicklungen der Zukunft.
Verwirklichen Sie gemeinsam mit uns
Ideen für eine sichere und effiziente
Mobilität.
1 Entwicklungsingenieur/in /
Konstrukteur/in Antriebsstrang, 1
Entwicklungsingenieur/in /
Konstrukteur/in Antriebsstrang,
gesucht. IHRE AUFGABEN SIND:
Eigenständige Erarbeitung
konstruktiver Lösungen im Bereich der
Fahrzeugtechnik über Konzept- und
Prototypenentwicklung bis hin zur
Serienreife sowie deren Betreuung,
inklusive Qualitäts- und
Kostenoptimierung Entwicklung und
Konstruktion von Einzelkomponenten
und komplexen Baugruppen aus den
Bereichen Getriebe und Kupplung
Erstellung von Freigabezeichnungen
unter Anwendung der Form- und
Lagetolerierung Selbständige
Dokumentation und Präsentation der
Arbeitsergebnisse Aktive
Kommunikation mit internen und
externen Schnittstellen DAS
SOLLTEN SIE MITBRINGEN: HTL,
FH, TU im Bereich Maschinenbau,
idealerweise Fachrichtung
Fahrzeugtechnik oder vergleichbare
Ausbildung Idealerweise Erfahrung in
der Automobilentwicklung im Bereich
Getriebe und/oder Kupplung
Erfahrungen in der Anwendung der
CAD-Programme NX und/oder CATIA
V5 Gute Englischkenntnisse in Wort
und Schrift Hohe Teamfähigkeit,
Kreativität, Flexibilität, gute
Kommunikationsfähigkeiten Für diese
Position haben wir ein
Bruttomonatsgehalt ab EUR 2.700,-vorgesehen. Eine marktkonforme
Überzahlung abhängig von beruflicher
Qualifikation und Erfahrung ist
möglich. WERDEN SIE TEIL
UNSERES TEAMS! Bitte bewerben
Sie sich AUSSCHLIESSLICH über
unser Online-Bewerbungstool auf
unserer Homepage:
http://efinio.com/de_offene_stellen.htm
l Dienstgeber: efinio Ingenieure Graz,
Liebenauer Hauptstr. 2-6, 8041 Graz.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Entwicklungsingenieur/in /
Konstrukteur/in Antriebsstrang beträgt
2.700,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6863379
Als weltweit führender,
markenunabhängiger Partner für
Automobilhersteller bietet MAGNA
STEYR Engineering-Dienstleistungen
bis hin zur
Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible
Lösungen von Nischen- bis
Volumenfertigung, innovative Tankund Batteriesysteme und Dachsysteme.
Als Automobilzulieferer haben wir
bislang fast 3 Millionen Fahrzeuge
produziert. Diese Position bezieht sich
auf MAGNA STEYR Engineering AG
& CO KG, einem Geschäftsbereich von
Magna Steyr. Wir suchen
1 Modulleiter/in Modulentwicklung
& Integration Getriebe und
getriebenahe Systeme, 1
Modulleiter/in Modulentwicklung &
Integration Getriebe und getriebenahe
Systeme, . Hauptaufgaben
Projektverantwortung zur Steuerung
von Antriebsstrang-Modulen mit
Prozessverantwortung vom Konzept bis
zur Serienproduktion
Systemlieferantensteuerung, internes
und externes Schnittstellenmanagement
Kosten-, Termin-, Technik- und
Qualitätsverantwortung für den
Arbeitsumfang Abschluss von
Leistungsvereinbarungen intern und
extern zur Sicherstellung der
Zielerreichung Kenntnisse und
Seite 13/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Kompetenzen TU, FH, HTL
Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik
spezifische Kenntnisse auf dem Gebiet
der Entwicklung und Konstruktion von
Antriebsstrangkomponenten
mehrjährige, einschlägige
Berufserfahrung erforderlich gute
CATIA V5 Kenntnisse gute
Englischkenntnisse Reisebereitschaft
selbständige, eigenverantwortliche
Arbeitsweise Teamfähigkeit,
Organisationstalent,
Führungskompetenz Zusätzliche
Informationen Das Mindestgrundgehalt
bewegt sich, in Abhängigkeit vom
Ausbildungsniveau, zwischen EUR
2.620 und EUR 3.300 brutto pro Monat
(14 x p.a.). Abhängig von der
Berufserfahrung ist die Bereitschaft zur
Überzahlung vorhanden! Wenn wir Ihr
Interesse geweckt haben, freuen wir
uns über Ihre ONLINE Bewerbung
unter
http://www.magna.com/de/karriere/stel
lenangebote/offene-stellen. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Modulleiter/in Modulentwicklung &
Integration Getriebe und getriebenahe
Systeme beträgt 2.620,00 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6864051
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Teamleiter/in Produktion, 1
Teamleiter/in Produktion, .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Kärnten Ihre Aufgaben Montage und
Zerspanug von Turbolader
Komponenten, sowie Endmontage von
Turboladern Disziplinarisches und
fachliches Führen von direkten
Mitarbeitern Werkstattbetrieb nach
BPS-Prinzipien gestalten (Bosch
Produktionssystem) Im
kontinuierlichen Verbesserungsprozess
mitarbeiten und unterstützen Personal
zur Erreichung der Liefererfüllung und
Qualität eigenverantwortlich planen
und einteilen Bei Störungen und
Engpässen Arbeitsabläufe und
Arbeitsmittel umdisponieren
Budgetplanung und -verfolgung
Stand: 10.02.2015
Berichterstellung mit Plan-IstVerfolgung Regelkommunikation im
eigenen Bereich Ihr Profil
Abgeschlossene, technische
Ausbildung (z.B. HTL, Lehre mit
Schwerpunkt Maschinenbau,
Fertigungstechnik,
Werkzeugbautechnik, Schlosser,
Installateur) mit 3 Jahren einschlägiger
Berufserfahrung Werkmeister
Ausbildung oder entsprechende
Führungserfahrung Führungsspanne
von 30-40 Mitarbeitern (Fachpersonal)
Sehr gute MS-Office, SAP, CAQ und
MES Kenntnisse von Vorteil Hohes
Qualitätsbewusstsein, Teamfähigkeit,
analytisches Denken
Schichtbereitschaft (18 Schichten)
gegeben Der Kunde bietet eine
leistungsgerechte und erfolgsorientierte
Entlohnung Brutto/Jahr ¤ ab 36.660,68
(je nach Qualifikation mit der
Bereitschaft zur Überbezahlung), ein
hohes Maß an Eigenverantwortung und
der Möglichkeit zur
Weiterentwicklung. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Teamleiter/in Produktion beträgt
36.660,68 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6840379
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Teamleiter/in Feinmessraum, 1
Teamleiter/in Feinmessraum, .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Kärnten Ihre Aufgaben Prüf- und
Messmittelüberwachung planen und
organisieren Messlösungen und
Prüfverfahren entwickeln (z.B.
Messmittel, Vorrichtungen, Methoden,
Programme) CNC Messprogramme
erstellen Wartung und Instandhaltung
der Messmaschinen planen
Mitarbeitereinsatz im Messraum
ausarbeiten Ihr Profil Abgeschlossene
technische Ausbildung (z.B. HTL mit
Schwerpunkt Maschinenbau,
Werkmeister) Einschlägige
Berufserfahrung in der Messtechnik
Kenntnisse im Bereich ISO TS 16949,
VDA2, Messsystemanalyse
Strukturierte und selbständige
Arbeitsweise Hohes
Qualitätsbewusstsein Genauigkeit Der
Kunde bietet eine leistungsgerechte
und erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Jahr ¤ ab 36.660,68 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Teamleiter/in Feinmessraum beträgt
36.660,68 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6840455
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Fertigungsplaner/in
Prozessverbesserung, 1
Fertigungsplaner/in
Prozessverbesserung, .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Kärnten Ihre Aufgaben Tägliche
Ausschussbewertung durchführen
Sofortmaßnahmen zur
Ausschussreduzierung einleiten
Arbeitsgruppe bestehend aus
Produktion, Qualitätssicherung,
Arbeitsvorbereitung, Instandhaltung
und Lieferantenmanagement
koordinieren und priorisieren
Kennzahlen zur Wirksamkeitsprüfung
festlegen PDCA Charts zur
Maßnahmenverfolgung erstellen
Wöchentliches Reporting der aktuellen
Fehlerkosten Änderungsanträge in
Bezug auf mögliche Fehlerkosten
bewerten und umsetzen Neue Projekte
hinsichtlich Prozessstabilität bewerten
Ihr Profil Abgeschlossene technische
Seite 14/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Ausbildung (HTL, FH, Universität) im
Bereich Maschinenbau,
Anlagentechnik, Fertigungstechnik) mit
Berufserfahrung Kenntnisse im
Bereich Qualitätsmanagement
(Methodik), sowie Fertigungsverfahren
Kenntnisse im Bereich
Projektmanagement Gute EnglischKenntnisse Selbständige, qualitätsund zielorientierte Arbeitsweise Hohes
Maß an Qualitätsbewusstsein, Teamund Kommunikationsfähigkeit Der
Kunde bietet eine leistungsgerechte
und erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Jahr ¤ ab 36.660,68 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Fertigungsplaner/in
Prozessverbesserung beträgt 36.660,68
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6840470
Der Schwerpunkt der Firma TOMO TEC GmbH liegt bei ihren
MitarbeiterInnen. Geht's den
Mitarbeitern gut, geht's der Firma gut.
Dem Spruch 'eine Firma ist nur so gut
wie Ihre Mitarbeiter' wird in
verschiedenen Bereichen in hohem
Maße entsprochen. Alle Sparten sind in
der Entwicklung angesiedelt, daher
steht am Beginn der Karriere jedes
Mitarbeiters eine grundsolide
Ausbildung entsprechend seines
künftigen Arbeitsgebietes. Diese
Grundausbildung, aber auch den
laufende Weiterbildungen wird in der
Firma TOMO-TEC GmbH hoher
Stellenwert beigemessen, denn nur so
kann die Qualität einer Firma erhalten
bleiben. Zur Erweiterung unseres
Teams suchen wir
1 Konstrukteur/ In mit Erfahrung
im Umgang mit Solid Works , 1
Konstrukteur/ In mit Erfahrung im
Umgang mit Solid Works , Profil: o
Erfahrung im Anlagen /
Vorrichtungsbau wünschenswert o
Abgeschlossene technische Ausbildung
(HTL oder entsprechende berufliche
Stand: 10.02.2015
Erfahrung) o Analytisches und
lösungsorientiertes Denken o
Kommunikationsfähigkeit Aufgaben: o
Planung und Konstruktion von Anlagen
bzw. Vorrichtungen o Erstellung von
Zeichnungen o Koordination und
Absprache der Arbeitsschritte mit den
Projektleitern o Verfassen von
Dokumentationen Ihre vollständigen,
aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen (inklusive
Lebenslauf und Foto) schicken Sie bitte
an michaela.edelsbrunner@tomo-tec.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Konstrukteur/ In mit Erfahrung im
Umgang mit Solid Works beträgt
2.128,45 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6723981
AVL is the world's largest independent
company for development, simulation
and testing technology of powertrains
(hybrid, combustion engines,
transmission, electric drive, batteries
and software) for passenger cars, trucks
and large engines.
1 Development Engineer Fuel Cell
f/m, 1 Development Engineer Fuel Cell
f/m, Location: Europe: Austria
(Headquarters) - Graz Department:
Fuel cell Your Responsibilities: Implementation of industrial and R&D
PEM Fuel Cell projects - Development,
build-up and test of automotive PEM
systems - Specification, test and
development of PEM system
components - Development of fuel cell
and FCEV controls and operating
strategies - Supporting of vehicle
integration projects regarding fuel cell
related issues - Supporting of fuel cell
diagnoses development & project
execution - Documentation of project
progress and technical reporting Direct communication with customer
and liaison to other AVL affiliates
worldwide Your Profile: - Mechanical
engineering/electrical
engineering/chemistry/physics graduate
of a university of technology/university
of applied sciences/university Practical experience in PEM fuel cells
on system level (not cell level) - Ideally
1 - 3 years professional experience in
PEM fuel cells - Experience with
Matlab/Simulink, Labview, CAD &
CAE tools of advantage - Good
communication skills, organizational
skills, teamwork skills - Very good
command of English - willingness to
travel Annual Remuneration: Annual
Remuneration: Due to the Austrian
Equal Treatment Act we are obligated
to state the intended annual gross
remuneration(full-time) for this
position as a basis for negotiation: EUR
42.000. We will, in any case, offer
market-conforming payment taking
qualifications and professional
experience into account. Benefits If
you are from abroad AVL will help you
to organize your travel to the recruiting
interview in Graz. We can also provide
you with an appartment for your first
few months in Graz. Seize the
professional challenges and
opportunities offered by a high-tech
enterprise - join our international team.
We look forward to receiving your
details; please use our online
application tool to send your
application to AVL List GmbH, Graz
www.avl.com. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Development Engineer
Fuel Cell f/m beträgt 42.000,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6832510
Als führendes
Entwicklungsunternehmen mit rund
400 Mitarbeitern in den Bereichen
Electrics/Electronics, Software,
Konstruktion und Simulation setzen
wir auf topmotivierte MitarbeiterInnen
und befinden uns in der glücklichen
Lage unseren Mitarbeiterstamm mit
den Besten der Besten zu erweitern!
Wir suchen zur Verstärkung unseres
Teams
1 Junior Embedded Entwickler
C/C++ (m/w), 1 Junior Embedded
Entwickler C/C++ (m/w), zum
ehestmöglichen Eintritt. Ihr Job... Analyse, Design und Konzeption von
Projekten im Embedded Systems
Umfeld - Entwicklung und Umsetzung
von Softwaremodulen - Durchführung
und Weiterentwicklung von SoftwareReviews - Planung, Aufbau und
Durchführung von Softwaretests und
Dokumentationen Ihre Skills: Abgeschlossene technische Ausbildung
(TU, FH, HTL) - Fachrichtung:
Informatik, Elektrotechnik,
Softwareentwicklung... - Mind. 1 Jahr
einschlägige Erfahrung - Fundierte
Kenntnisse in C/C++ - Idealerweise
Seite 15/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Know-How im Bereich automatisiertes
Testen - Gute Englischkenntnisse in
Wort und Schrift Wir bieten Ihnen... ein sehr gutes Betriebsklime in einem
jungen, familiären und stark
expandierendem Team sowie eine
offene Unternehmenskultur mit
persönlichem Austausch hervorragende
Entwicklungsmöglichkeiten und die
Freiheit zur Mitgestaltung der eigenen
Weiterentwicklung im Unternehmen sehr gute Aus- und
Weiterbildungsmöglichkeiten Ihre
aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen (inkl. Foto)
senden Sie bitte an: Kämmerer GmbH
Liebenauer Hauptstraße 246 A-8041
Graz bewerben-graz@kaemmerergroup.com http://www.kaemmerergroup.com. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Junior Embedded Entwickler
C/C++ (m/w) beträgt 2.200,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6830297
Als führendes
Entwicklungsunternehmen mit rund
400 Mitarbeitern in den Bereichen
Electrics/Electronics, Software,
Konstruktion und Simulation setzen
wir auf topmotivierte MitarbeiterInnen
und befinden uns in der glücklichen
Lage unseren Mitarbeiterstamm mit
den Besten der Besten zu erweitern!
Wir suchen zur Verstärkung unseres
Teams
1 Technischer Trainer Bereich
Automotive (m/w), 1 Technischer
Trainer Bereich Automotive (m/w),
zum ehestmöglichen Eintritt. Ihr Job: Durchführung von technischen
Trainings - Kontinuierliche
Weiterentwicklung des eigenen
Wissens in Verbindung mit der
Produktentwicklung - Unterstützung
der Kunden bei deren individuellen
Anforderungen bzgl. Test- und
Messaufgaben vor Ort - Erstellung von
Trainingskursen und -leitfäden sowie
Bereitstellung von Trainingsmaterialien
und praktischen Übungsbeispielen Evaluierung der Trainings inkl.
Sicherstellung einer hohen
Trainingsqualität - Wartung des
Trainingsequipments Ihre Skills: Abgeschlossene technische Ausbildung
(HTL, FH, TU) - Fachrichtung:
Elektrotechnik, Mechatronik oder
Stand: 10.02.2015
Automatisierungstechnik - Mindestens
3 Jahre Berufserfahrung als technischer
Trainer vorzugsweise in der
Automobilindustrie - Sehr gute
Englischkenntnisse - Bereitschaft zu
Reisen - Sicheres Auftreten bei
Präsentationen sowie die Fähigkeit der
professionellen Wissensvermittlung
Wir bieten Ihnen: - Ein sehr gutes
Betriebsklima in einem jungen,
familiären und stark expandierendem
Team sowie eine offene
Unternehmenskultur mit persönlichem
Austausch - Hervorragende
Entwicklungsmöglichkeiten und die
Freiheit zur Mitgestaltung der eigenen
Weiterentwicklung im Unternehmen Sehr gute Aus- und
Weiterbildungsmöglichkeiten - Gehalt
ab 2.500, Euro brutto, mit der
Bereitschaft zur Überzahlung aufgrund
von Qualifikation und Berufserfahrung
Ihre aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen (inkl. Foto)
senden Sie bitte an: Kämmerer GmbH
Liebenauer Hauptstraße 246, 8041
Graz Email: bewerbengraz@kaemmerer-group.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Technischer Trainer Bereich
Automotive (m/w) beträgt 2.500,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6830354
Technik und Mensch in Motion - weil
uns Menschen wichtig sind
STADLMANN TEC GmbH - Ihr
Partner für Engineering-Leistungen ist ein dynamisches und innovatives
Unternehmen. Aktuell gelangen zur
Besetzung:
1 Testdesigner/in , 1 Testdesigner/in ,
. Ihr Aufgaben: >Konzeptionierung,
Organisation und Durchführung von
strukturierten bzw. automatisierten
Tests >Dokumentation der Testabläufe
>Optimierung und Standardisierung
von geeigneten Testumgebungen Ihr
Profil: >HTL/FH/TU
Elektrotechnik/Mechatronik/Software
Engineering o. ä. >Erfahrung im
Systemtest von Vorteil >Genaue und
strukturierte Arbeitsweise >gute
Englischkenntnisse Das Mindestgehalt
laut KV für die ausgeschriebene
Position beträgt ab ¤ 30.800 brutto pro
Jahr. Eine klare Bereitschaft zur
Überzahlung ist gemäß Ihrer
Ausbildung, Vorerfahrung und Ihrem
individuellen Profil vorhanden. Wir
hoffen, Ihr Interesse an der Mitarbeit in
einem Unternehmen mit
ausgezeichneten
Entwicklungsmöglichkeiten geweckt
zu haben und freuen uns auf Ihre
vollständigen Bewerbungsunterlagen,
die Sie bitte an folgende Adresse
senden: STADLMANN TEC GmbH
Triesterstrasse 478a A-8055 GrazSeiersberg recruiting@stadlmanntec.at. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Testdesigner/in beträgt 30.800,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6870712
PERSONOS - perform your career. Ob
BerufseinsteigerIn oder TopManagerIn - Personos unterstützt
Menschen den richtigen Arbeitsplatz
und Unternehmen, die passenden
MitarbeiterInnen zu finden, die
Potentiale ihrer MitarbeiterInnen zu
kennen und optimal einzusetzen.
Unsere Vorgehensweise ist strukturiert
und standardisiert und dabei immer auf
die individuellen Anforderungen
unserer Kunden abgestimmt. So
können wir schnell und effizient
maßgeschneiderte Lösungen anbieten.
Möglich wird das durch unser
multiprofessionelles Team und unser
internationales ExpertInnen-Netzwerk.
Für unseren Kunden aus Graz sind wir
auf der Suche nach
1 Elektronik Entwickler/in, 1
Elektronik Entwickler/in, . Ihr
Aufgabengebiet:
Schaltungsentwicklung der analogen
und digitalen Messtechnik im Bereich
der automotiven Messtechnik Erstellen
von hochintegrierten Leiterplatten auf
Basis standardisierter Designvorgaben
in Abstimmung mit
Leiterplattenhersteller (z.B. EMV,
Impedanz angepasste
Leitungsführung,..) -Betreuung der
gesamten Serienüberleitung Überleitung von elektronischen
Modulen aus dem Prototypen/Vorserienstatus zur Serienreife
Selbstständige Durchführung von
Design-to-Cost-Analysen Organisieren
und Leiten hardwarenaher Projekte Ihr
Profil: Abgeschlossene Ausbildung im
Bereich Elektrotechnik / Elektronik
(FH/TU oder vergleichbare
Qualifikation) Mehrjährige
Berufserfahrung (mind. 5 Jahre) sowie
Seite 16/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
sehr gutes Elektronikverständnis /
Hardware-Knowhow Fundierte
Erfahrung in der
Schaltungsentwicklung im Bereich der
analogen und digitalen Messtechnik
wie z.B. EMV-gerechtes High-Speed
Schaltungsdesign
Simulationstechniken (z.B. Spice)
wünschenswert Tool Altium Designer
(von Vorteil) Kenntnisse in der
Projektleitung wünschenswert
Erfahrung im FPGA Design und in der
Programmierung (VHDL) von Vorteil Qualitätsbewusstes Denken und
Teamgeist Begeisterungsfähigkeit und
Leidenschaft Für diese Position ist ein
Jahresbruttogehalt von ¤ 42.000
vorgesehen. Bereitschaft zur
Überzahlung je nach Qualifikation und
Berufserfahrung. Ihr Ansprechpartner:
Mag. Isabella Theuermann E:
jobs@personos.at T: 0316/2321270 M:
0664/230 52 08 www.personos.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Elektronik Entwickler/in beträgt
42.000,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6829270
IVM ist als technisch-wissenschaftlich
orientiertes Unternehmen in vielen
Sparten der Technik engagiert. Wir
bieten Dienstleistungen im Rahmen
von technischem Consulting,
Projektunterstützung,
Auftragsforschung und Entwicklung
für die österreichische Industrie.
Aufgrund unserer erfolgreichen
Expansion verstärken wir unsere
Niederlassung in Graz durch
1 Hardware TestingenieurIn und
Analog Design IngenieurIn, 1
Hardware TestingenieurIn und Analog
Design IngenieurIn, Ref.Nr. 5399.41
zum ehestmöglichen Eintritt.. Ihre
Aufgaben: - Erstellen von Testfällen
sowie das Abarbeiten der vorgegbenen
Requirements für innovative
Halbleiter- und Systemlösungen Entwicklung von Testsoft- und
Testhardware als auch
Produktcharakterisierung - Erstellung
einer Test-Automatisierung sowie
deren Weiterentwicklung Konzeptionierung, Design, Simulation
und Verifikation von analogen und
Mischsignal-Blöcken Ihre
Qualifikationen: - Erfolgreich
abgeschlossene FH/TU im Bereich
Stand: 10.02.2015
Elektronik, Telematik (Inforamtik
Microsystemtechnik von Vorteil) Messtechnikkenntnisse und
Programmierkenntnisse in Visual
Basic, C (weitere Sprachen von
Vorteil) - Kenntnisse von
Halbleiterprozessen von Vorteil Eigenständiges und genaues Arbeiten Teamfähig mit der Motivation eigene
Verbesserungsvorschläge
durchzusetzen - Gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Unser Angebot: Ausgewogene Work-Life Balance Langfristige Karriereplanung Ausgezeichnete individuelle
Weiterentwicklungsmöglichkeiten am
IVM Campus - Sympathisches und
kompetentes Team ... wenn für Sie
langfristige Karriereplanung,
Weiterbildung und persönliche
Entwicklung nicht nur Schlagwörter
sind, dann sind Sie bei uns richtig. Für
Ihre Bewerbung nützen Sie bitte den
Link zu unserer Online-Bewerbung
oder senden Ihre Unterlagen an:
welcome@ivm.at Für einen
vertraulichen Erstkontakt steht Ihnen
Frau Mag. Yvonne Paul unter der
Telefonnummer +43 316/406 226-40
bzw. der E-mail-Adresse paul@ivm.at
gerne zur Verfügung. IVM Technical
Consultants Wien Ges.m.b.H. St. Peter
Gürtel 10b 8042 Graz graz@ivm.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Hardware TestingenieurIn und Analog
Design IngenieurIn beträgt 2.190,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6818323
Als führendes
Entwicklungsunternehmen mit rund
400 Mitarbeitern in den Bereichen
Electrics/Electronics, Software,
Konstruktion und Simulation setzen
wir auf topmotivierte MitarbeiterInnen
und befinden uns in der glücklichen
Lage unseren Mitarbeiterstamm mit
den Besten der Besten zu erweitern!
Wir suchen zur Verstärkung unseres
Teams
1 Entwicklungstechniker im Bereich
Test & Validierung von
Batteriesystemen (m/w) , 1
Entwicklungstechniker im Bereich Test
& Validierung von Batteriesystemen
(m/w) , zum ehestmöglichen Eintritt.
Ihr Job: - Erarbeitung von Testabläufen
(DVP&R) in Abstimmung mit den
Entwicklungsabteilungen -
Eigenverantwortliche Abarbeitung des
DVP&R gemeinsam mit dem Testteam
- Durchführung und Auswertung von
Tests - Analyse und Interpretation der
Messdaten - Unterstützung der
Angebotsprojektleiter und Abschätzung
der Kosten - Budgetäre Verantwortung
zum Erreichen der Kostenziele im
Bereich Testing Ihr Profil: Abgeschlossene technische Ausbildung
(HTL, FH, TU) vorzugsweise im
Bereich Elektrotechnik,
Automatisierungstechnik oder
Fahrzeugtechnik - Erweiterte
Kenntnisse in der Elektrotechnik Physikalisches Basiswissen in der
Mechanik von Vorteil Grundkenntnisse in der
Programmierung mit C++ & Matlab Verständnis von funktionalen
Zusammenhängen im Gesamtsystem
bestehend aus Elektronikhardware und
Mechanik - Gute Englischkenntnisse
Wir bieten Ihnen: - Ein ausgezeichnetes
Betriebsklima in einem jungen,
familiären und stark expandierendem
Team sowie eine offene
Unternehmenskultur mit persönlichem
Austausch - Hervorragende
Entwicklungsmöglichkeiten und die
Freiheit zur Mitgestaltung der eigenen
Weiterentwicklung im Unternehmen. Sehr gute Aus- und
Weiterbildungsmöglichkeiten Ihre
aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen (inkl. Foto)
senden Sie bitte an: Kämmerer GmbH
Liebenauer Hauptstrasse 246, 8041
Graz Email: bewerbengraz@kaemmerer-group.com
www.kaemmerer-group.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Entwicklungstechniker im Bereich Test
& Validierung von Batteriesystemen
(m/w) beträgt 2.200,00 EUR brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6833682
Die Chemisch Thermische
Prozesstechnik GmbH (CTP) zählt zu
den führenden Unternehmen in der
industriellen Abgasreinigung. Seit ihrer
Gründung im Jahr 1985 setzt die CTP
auf höchste Qualitäts-standards,
basierend auf zertifiziertem Knowhow. Das Ergebnis: Richtungsweisende
Pionierleistungen in der
Abgasreinigung.
Seite 17/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
1 Automatisierungstechniker/in, 1
Automatisierungstechniker/in, gesucht.
Stellenbeschreibung
Projektabwicklung
Forschungsaufgaben im Bereich der
Regelungstechnik(modellbasierte
prädikative Regelung), Strukturierung
von Abläufen im Unternehmen
Tätigkeit Projektabwicklung und
Firmen intern: Planung und Auslegung
der MSR der CTP Anlagen
Koordination des Projektablaufs in
Abstimmung mit dem Projektleiter
Koordination mit anderen
Fachbereichen (AUT, F&E, SW)
Besprechungen Vor- Ort mit dem
Kunden (weltweit) Teilweise
Inbetriebnahme der Anlage
Strukturierung von Abläufen im
Bereich der Projektabwicklung AUT
Schaltschrankplanung
Forschungsaufgaben im Bereich der
Regelungstechnik (z.B. modellbasierte
prädikative Regelung):
Projektkoordination der
Forschungsaufgaben in
Zusammenarbeit mit diversen
Universitäten Betreuung von
Diplomarbeiten Fachliche
Qualifikation DI (TU o. FH)
Elektrotechnik mit Schwerpunkt
Prozessautomatisierung Erfahrungen
mit SPS (S7) Programmiererfahrung
Schaltpläne Anlageninbetriebnahme u.
Anlagenbau Matlab/ Simulink MS
Office Englisch in Wort und Schrift
Zusätzliche Qualifikationen:
Engineering Base AUCOTEC oder
Cadison EPLAN Normenkenntnisse
Persönliche Qualifikation
Reisebereitschaft Ausgeprägte Hand
zur Strukturierung Sicheres, korrektes
Auftreten Gute Eigenorganisation
Teamfähig, verlässlich, hilfsbereit
Bereitschaft zur Weiterbildung gute
Eigenorganisation Unser Team freut
sich auf Ihre Unterstützung! Bitte
schicken Sie Ihre aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise
per Email oder über unsere Homepage,
an: Birgit Hillmayer Personalwesen
CTP Chemisch Thermische
Prozesstechnik GmbH 8042 Graz,
Austria, Schmiedlstrasse 10 Tel.: +43
316 41 01-677 / Fax: +43 316 41 01-80
b.hillmayer@ctp.at www.ctpairpollutioncontrol.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Automatisierungstechniker/in beträgt
Stand: 10.02.2015
3.000,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6787822
Um den hohen Anforderungen unserer
anspruchsvollen Kunden gerecht zu
werden, verstehen wir uns als highquality Business Partner, mit
strategischem Weitblick und hands-on
Mentalität. Wir sind gleichermaßen
Berater, Vermittler, Entwickler und
Umsetzer. Die Vielseitigkeit unseres
Leistungsspektrums basiert auf einer
lösungsorientierten, pragmatischen und
integeren Arbeitsweise. Als one-stopshop für Human Ressource
Zusammenhänge, agieren wir als
Schnittstelle zwischen Menschen und
Organisationen. Dabei geht es
vordergründig darum, unser Wissen in
Wertschöpfung beim Kunden
umzuwandeln - jede Leistung schafft
unmittelbaren Mehrwert beim Kunden.
Zur Verstärkung des Teams eines
unserer Kunden suchen wir
1 engagierte/n SPS-Experten (m/w),
1 engagierte/n SPS-Experten (m/w), .
Aufgaben - Projektplanungen Dokumentationen - Reporting und
Terminplanpflege - SPSProgrammierung und Visualisierung Entwicklung und Implementierung von
kundenspezifischen Lösungen Inbetriebnahmen inkl. Tests vor Ort
beim Kunden Anforderungen Abgeschlossene Ausbildung (HTL,
FH) im Bereich
Automatisierungstechnik,
Elektrotechnik, etc. - Einschlägige
Berufserfahrung im Bereich SPSSteuerungen - Fundierte Kenntnisse
und Programmiererfahrung mit
Siemens Step 7 (Hardware und
Software) - Gute Kenntnisse mit
WinCC/WinCC flexible Grundkenntnisse von SICK
Lesegeräten und SEW
Frequenzumrichtern von Vorteil - Gute
Englischkenntnisse (weitere
Fremdsprachen von Vorteil) Internationale Reisebereitschaft Analytische, logische Denkweise und
Lösungsorientiertheit - Ausgeprägte
Teamfähigkeit sowie
Verantwortungsbewusstsein Dienstort:
Graz Stundenumfang: Vollzeit Wir
bieten Ihnen für diese Position einen
kollektivvertraglichen monatlichen
Mindestbruttobezug von ¤ 2.029,85
Eine Überzahlung ist in Abhängigkeit
von Qualifikation und Berufserfahrung
bzw. je nach Beschäftigerbetrieb und
dessen Kollektivvertrag möglich. Sie
fühlen sich angesprochen? Dann
bewerben Sie sich für diese interessante
und abwechslungsreiche Position! Ihre
Bewerbung richten Sie bitte per Mail
an: CUBE Personaldienstleistungen
GmbH Triesterstrasse 330 8055 Graz,
Austria office@cube-personal.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
engagierte/n SPS-Experten (m/w)
beträgt 2.029,85 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6848109
Reizen Sie spannende IT-Projekte für
namhafte Kunden? Spannende
Aufgaben am Limit des technisch
Machbaren? Dann kommen Sie jetzt zu
FERCHAU, dem Marktführer in
Engineering und IT mit mehr als 6.000
Mitarbeitern in über 60
Niederlassungen und 60 Technischen
Büros in Österreich und Deutschland.
Werden Sie einer von mehr als 1.200
IT-Consultants und arbeiten Sie an ITProjekten, die Ihr gesamtes Know-how
fordern und damit auch Ihre
persönliche Entwicklung voranbringen.
Schauen Sie über die Grenzen von null
und eins hinaus und bewerben Sie sich
als
1 Systemdesigner Software (m/w)
Automotive , 1 Systemdesigner
Software (m/w) Automotive , - Graz.
Vielfältig und zukunftsorientiert - Ihre
Tätigkeiten sind anspruchsvoll.
Eigenständige Klärung und
Implementierung von Schnittstellen,
Testabläufen, Prüfaufgaben,
Bedienoberflächen und
Abnahmeprozeduren Direkter
Kundenkontakt und intensive
unternehmensinterne Zusammenarbeit
mit der Entwicklung Vorbereitung von
Unterlagen für die Inbetriebnahme
Technischer Support während der
Inbetriebnahme Leistungsstark und
perspektivisch - Ihre Zukunft kann sich
sehen lassen. Förderung
Methodenkompetenz Unbefristeter
Arbeitsvertrag Ihre Voraussetzungen
sind bestens - zeigen Sie es uns.
Erfolgreich abgeschlossenes Studium
Mechatronik, Automatisierungstechnik,
Elektrotechnik, Informatik oder HTLAusbildung mit mehrjähriger
Seite 18/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Berufserfahrung Interesse an Test und
Entwicklung von
Verbrennungsmotoren Kenntnisse in
Softwareentwicklung von Vorteil
(C/C++, C#, MS Scripting)
Teamfähigkeit, gutes Auftreten Gute
Englischkenntnisse Reisebereitschaft
Für diese Position beträgt das
Jahresbruttogehalt mindestens EUR
37.000.Wir bieten eine marktkonforme
Überzahlung abhängig von
Ausbildung, beruflicher Qualifikation
und Erfahrung. Sie sehen Ihre Zukunft
in spannenden Projekten? Dann freuen
wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne
online unter der Kennziffer FAT1442230-LZ bei Frau Mag. Alexandra
Kraxner. Denn was für unsere Kunden
gilt, gilt für Sie schon lange: Wir
entwickeln Sie weiter. FERCHAU
Engineering Austria GmbH
Niederlassung Linz Frau Mag.
Alexandra Kraxner Fon +43 732
781222 Hafenstrasse 2a 4020 Linz
linz@ferchau.at www.ferchau.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Systemdesigner Software (m/w)
Automotive beträgt 37.000,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6678541
Bei Allnex stimmt die Chemie! Als
steirischer Leitbetrieb versorgen wir
namhafte, internationale Unternehmen
mit innovativen und
umweltverträglichen Kunstharzen. Wir
wachsen - werden Sie Teil unserer
Erfolgsgeschichte Aktuell suchen wir
für unseren Standort in Werndorf
1 Prozessingenieur m/w, 1
Prozessingenieur m/w, Aufgabenprofil:
- Technisch-analytische Unterstützung
der Produktionsabteilung Problemanalyse bei wiederkehrenden
Anlagenstörungen mit Erarbeitung von
Lösungsvorschlägen Verfahrenstechnische Optimierung der
Produktionsanlagen - Durchführung
von Produtionstesten mit Auswertung Identifikation von Anlagenengpässen
(Qualität/Kapazität) und Erarbeitung
von Lösungsvorschlägen - Analyse von
produktionsrelevanten Daten nach
vorzugebender Problemstellung Mitwirkung bei ProzessGefährungsanalysen - Erstellung des
Prozess-Desings bei kleineren
technischen Anlagenveränderungen
Anforderungsprofil: - abgeschlossenes
Stand: 10.02.2015
Hochschulstudium im Bereich Chemie
oder Chemie-Ingenieurswesen - Erste
Berufserfahrungen in der chemischen
Industrie - sehr gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Kommunikationsstärke und
Durchsetzungsfähigkeit - Leistungsund Einsatzbereitschaft auch in
Stresssituationen - Engagement für
gemeinsame Ziele und
Teamplayermentalität Arbeitszeit:
Vollzeit Entlohnung:
Bruttojahresgehalt ab EUR 45.000,--,
Überzahlung je nach Qualifikation
möglich Sie haben Interesse an dieser
Stelle? Dann freuen wir uns auf Ihre
Bewerbung - inklusive
Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit
Foto und Zeugnissen - an folgende
Kontaktdaten: Allnex Austria GmbH
Frau Ingrid Sattler Bundesstraße 175
8042 Werndorf
ingrid.sattler@allnex.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Prozessingenieur m/w beträgt
45.000,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6848592
Ob Berufseinsteiger oder Top-Manager
- Personos unterstützt Menschen den
richtigen Arbeitsplatz und
Unternehmen, die passenden
Mitarbeiter zu finden, die Potentiale
ihrer Mitarbeiter zu kennen und
optimal einzusetzen. Unsere
Vorgehensweise ist strukturiert und
standardisiert und dabei immer auf die
individuellen Anforderungen unserer
Kunden abgestimmt. So können wir
schnell und effizient maßgeschneiderte
Lösungen anbieten. Möglich wird das
durch unser multiprofessionelles Team
und unser internationales ExpertenNetzwerk. Für unseren Kunden aus
Graz sind wir auf der Suche nach
1 Senior Product Manager (w/m), 1
Senior Product Manager (w/m), . Ihr
Aufgabengebiet: Produktvision,
Beobachtung von
Markt/Kunden/Mitbewerbern,
Verständnis von Normen,
Bestimmungen, Technik und Trends
Entwicklung langfristiger, nachhaltiger
Geschäftsmodelle für das neue
Produkt-, Anwendungs- und
Integrationsgeschäft Ausarbeitung von
Wachstumsstrategien für Zielmärkte
gemeinsam mit der Geschäftsführung,
Beobachtung und Sicherstellung des
Umsatzwachstums Sicherstellung der
erfolgreichen Umsetzung neuer
Produktentwicklungsprogramme und
Wachstumsinitiativen, um Markt- und
Plananforderungen sowie technische
und finanzielle Erfordernisse zu
erfüllen Analyse und Management von
Preis/Menge/Mix der Produktlinien zur
Maximierung der Rentabilitat und
Sicherstellung von Synergien zwischen
den Linien Erkennen von
Möglichkeiten für Partnerschaften im
Anwendungs- und Integrationsgeschäft
und deren Förderung Erarbeitung von
Produktinnovationen und deren
Markteinführung Unterstützung der
regionalen Verkaufsmannschaft bei der
strategischen Preisgestaltung und
Hilfestellung bei
Verkaufsmöglichkeiten Ihr Profil:
Studienabschluss in SoftwareEngineering, Elektronik o.a.; PostGraduate Studium in BWL (MBA, MA
¡K) von Vorteil Mindestens fünf Jahre
Berufserfahrung im B2C oder B2B
Software-Produktmanagement
Technisch versiert / vertraut mit
Softwaretechnologien Nachgewiesene
Erfahrung in der Softwareintegration
bzw. im Anwendungsgeschäft
Fähigkeit, mit multidisziplinären
Teams zusammenzuarbeiten
Ausgeprägte mündliche und
schriftliche Kommunikations- und
Verhandlungsstärke Ausgeprägte
Geschäftsanalyse-, Problemlösungsund Strategieentwicklungskompetenz
Fähigkeit auf allen
Organisationsebenen und mit anderen
Unternehmen zusammenzuarbeiten
Grundkenntnisse von
Softwarelösungen für
Datenmanagement wünschenswert
Beziehungen zu
Systemintegrationsunternehmen
wünschenswert Englisch fliessend Für
diese Position ist ein Jahresbruttogehalt
von Euro 60.000 vorgesehen.
Bereitschaft zur Überzahlung je nach
Qualifikation und Berufserfahrung. Ihr
Ansprechpartner: Mag. Isabella
Theuermann Email: jobs@personos.at
Tel.: 0316/2321270 Mobil: 0664/230
52 08 www.personos.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Senior
Product Manager (w/m) beträgt
60.000,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Seite 19/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6873585
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Projektcontroller/in, 1
Projektcontroller/in, . Dienstverhältnis:
Vollzeit Dienstort: Graz Ihre Aufgaben
Wirtschaftliche Bewertung
internationaler Projekte im Bereich
Allradgetriebe Mitgestaltung der
Preisbildung in der Akquisitionsphase
Durchführung von
Sensitivitätsanalysen und
Auswertungen sowie Aufbereitung von
Daten für Kunden und Management
Teilnahme an Kundenverhandlungen
und Kostenanalyseworkshops sowie
Vorbereitung der damit verbundenen
Kostenanalyseformulare Beitrag zur
Optimierung globaler
Controllingprozesse Ihr Profil
Abgeschlossenes
betriebswirtschaftliches Studium,
idealerweise mit Schwerpunkt
Controlling Erste Berufserfahrung im
(Projekt-)Controlling wünschenswert
Verhandlungssichere Deutsch- und
Englischkenntnisse Hohe
Zahlenaffinität und Genauigkeit,
Teamfähigkeit,
Durchsetzungsvermögen
Eigeninitiative, Engagement sowie
Umsetzungsstärke Der Kunde bietet
eine leistungsgerechte und
erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Monat ¤ ab 3.008,65 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Projektcontroller/in beträgt 3.008,65
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6840416
AVL is the world's largest independent
company for development, simulation
Stand: 10.02.2015
and testing technology of powertrains
(hybrid, combustion engines,
transmission, electric drive, batteries
and software) for passenger cars, trucks
and large engines.
1 Team Leader Production
Engineering f/m, 1 Team Leader
Production Engineering f/m, Location:
Europe: Austria (Headquarters) - Graz
Department: Production Engineering
Your Responsibilities: - Personnel
management - Feeding the
requirements of Production into the
product development process Planning/managing the transition of
new products to volume production
stage - Development/Optimization of
production processes with a focus on
process reliability - Production
management plans Conducting/facilitating process FMEAs
- Supporting and implementing cost
optimization measures - Production
controlling Your Profile: - Graduate in
technological/engineering studies
(university of applied
sciences/university of
technology/secondary technical
college) - Several years of professional
experience - Experienced in specific
methods of production/quality planning
- Self-directed, structured approach to
work - Enthusiastic personality Annual
Remuneration: Annual Remuneration:
Due to the Austrian Equal Treatment
Act we are obligated to state the
intended annual gross
remuneration(full-time) for this
position as a basis for negotiation: EUR
55.000. We will, in any case, offer
market-conforming payment taking
qualifications and professional
experience into account. Benefits If
you are from abroad AVL will help you
to organize your travel to the recruiting
interview in Graz. We can also provide
you with an appartment for your first
few months in Graz. Seize the
professional challenges and
opportunities offered by a high-tech
enterprise - join our international team.
We look forward to receiving your
details; please use our online
application tool to send your
application to AVL List GmbH, Graz
www.avl.com. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Team Leader Production
Engineering f/m beträgt 55.000,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6832549
Die Personalservice Plus GmbH ist ein
Unternehmen für
Personalbereitstellung und Vermittlung
von Arbeitskräften. Qualifizierte
MitarbeiterInnen bilden die Basis für
den Erfolg eines jeden Unternehmens.
Wir suchen für unseren Kunden ab
sofort
1 Fabrik- und LayoutplanerIn, 1
Fabrik- und LayoutplanerIn, .
Arbeitsort: Graz In dieser Position sind
Sie verantwortlich für die Digitale
Planung von Produktions- und
Werksinfrastrukturanlagen, von der
Erfassung und Rekonstruktion der
Anlagen, über die Planung von
Konzept- Grob- und Detaillayouts bis
zur Übernahme umgesetzter Planungen
in den Fabrikdatenbestand. Ihre
Aufgaben: - IST-Stand Erfassung von
Produktions- und
Werksinfrastrukturanlagen Anwendung der Laserscantechnik zur
Ist-Erhebung - Aufbereitung der
Laserscandaten für die Verwendung in
der CAD-Planung - Bereitstellung von
CAD- und CAFM-Bestandsdaten Fabrik- und Layoutplanung - Erstellung
von Planungen für Produktionslinien,
Logistik, Gebäude und Infrastruktur Konsolidierung der Einzelplanungen
der COC und Absicherung der
Gesamtplanung - Absicherung der
Planungen hinsichtlich
gewerbebehördlicher Vorschriften Erstellung von Layouts für
Behördeneinreichung - Übernahme von
umgesetzten Planungen in die CADund CAFM-Bestandsdaten - Erstellung
von Gebäude- und
Werksvisualisierungen Unsere
Anforderungen: - Abgeschlossene
technische Ausbildung - HTL / FH
oder ähnliches - Erfahrung in der
Anwendung von CAD-Systemen (z.B.
AutoCAD, Inventor, Revit) - Schnelle
Erfassung von Aufgabenstellungen und
strukturierte Arbeitsweise - Team- und
Kommunikationsfähigkeit Englischkenntnisse - Reise- und
Einsatzbereitschaft Die
Mindestentlohnung bewegt sich je nach
Ausbildung zwischen ¤ 2.300,00 und ¤
3.000,00 brutto/Monat; abhängig von
Berufserfahrung und Qualifikation wird
eine Überzahlung vereinbart. Bitte
bewerben Sie sich per Mail
Seite 20/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
(karriere@psplus.at) oder schicken Sie
uns Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen auf dem
Postweg. Wir freuen uns auf ein
persönliches Gespräch mit Ihnen in
unserem Büro in der Kärntnerstraße
391/1.Stock, Personalservice Plus
GmbH Dienstgeber: Personalservice
Plus GmbH Kärntnerstraße 391/1 8054
GRAZ Tel: 050/56450 E-Mail:
office@psplus.at Homepage:
www.personalserviceplus.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Fabrikund LayoutplanerIn beträgt 2.300,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6876598
Als weltweit führender,
markenunabhängiger Partner für
Automobilhersteller bietet MAGNA
STEYR Engineering-Dienstleistungen
bis hin zur
Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible
Lösungen von Nischen- bis
Volumenfertigung sowie innovative
Tank- und Batteriesysteme. Als
Automobilzulieferer haben wir bislang
fast 3 Millionen Fahrzeuge produziert.
Diese Position bezieht sich auf
MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik,
einen Geschäftsbereich von Magna
Steyr. Wir suchen
1 ProzessplanerIn für den Bereich
CoC Rohbau, 1 ProzessplanerIn für
den Bereich CoC Rohbau, .
Hauptaufgaben Planen und Erstellen
von Fertigungsprozessen für jeweiligen
Fertigungsbereich Ermitteln von
Vorgabezeiten nach MTM Auswahl
von Maschinen- und
Betriebsmittelhersteller hinsichtlich
Technologien, Fertigungsmethoden und
Kosten Terminliche Überwachung und
Koordination von der Planung bis zur
Inbetriebnahme von
Fertigungseinrichtungen, federführende
oder unterstützende Aktivitäten bei der
Projektumsetzung an neuen Standorten
Erstellung und Implementierung von
Standards für technologische
Fertigungseinrichtungen und
Produktionsprozesse zur
Kostensenkung und schnelleren
Projektabwicklung Durch fundiertes
Fertigungs- und Planungs Know-How
Reduzierung der Invest- und
Änderungskosten von Anlagen und
Werkzeugen Optimierung von
Arbeitsabläufen und Anlagen während
Stand: 10.02.2015
der Inbetriebnahmephase und im
Betrieb Verantwortung für Kosten und
Termine bei Integration von neuen
bzw. geänderten Arbeitsinhalten
Eigenverantwortliche Umsetzung von
Verbesserungen im Rahmen von
ProcessImprovementTeams Optimale
Aufrechterhaltung der
Arbeitsauslastung vom Mitarbeitern
Auditkonforme Dokumentation im
Rahmen der Aufgaben
Behördenkonforme Freigabe der
installierten bzw. geänderten
Arbeitsinhalte Wissen und Ausbildung
Abgeschlossene technische Ausbildung
- HTL, FH oder TU Berufserfahrung
Berufserfahrung in der
Automobilindustrie (eventuell im
Ausland) Erfahrung in der Abwicklung
eines Projektes Kenntnisse und
Kompetenzen Sehr gute Kenntnisse
von Fertigungsprozessen Fundierte
Englischkenntnisse Sicheres Auftreten
(evtl. Baustellenerfahrung)
Bereitschaft zum längerfristigen
Aufenthalt in Nicht-EU-Staaten
Problemlösungskompetenz,
Teamfähigkeit, Improvisationstalent
Arbeitsumgebung Bei Magna Steyr
finden Sie das abwechslungsreiche
Arbeitsumfeld eines international
tätigen Unternehmens der
Automobilindustrie. Mit dem
Programm mylife@MagnaSteyr stellen
wir einen umfangreichen Pool an
attraktiven Zusatzleistungen zur
Verfügung, das von der
Gesundheitsförderung über ein
abwechslungsreiches Sportprogramm
bis hin zum MagnaGewinnbeteiligungsmodell reicht.
Zusätzliche Informationen Das
Mindestgehalt beginnt bei EUR 2.339,- brutto pro Monat (14 x p.a.).
Abhängig von Ausbildung und
Berufserfahrung ist die Bereitschaft zur
Überzahlung vorhanden. Wenn auch
Sie an Ihre Zukunft bei Magna Steyr
glauben, freuen wir uns über Ihre
ONLINE Bewerbung inklusive
Lebenslauf unter
http://www.magna.com/de/karriere/stel
lenangebote/offene-stellen. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
ProzessplanerIn für den Bereich CoC
Rohbau beträgt 2.339,00 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6864567
Reizen Sie spannende IT-Projekte für
namhafte Kunden? Spannende
Aufgaben am Limit des technisch
Machbaren? Dann kommen Sie jetzt zu
FERCHAU, dem Marktführer in
Engineering und IT mit mehr als 6.000
Mitarbeitern in über 60
Niederlassungen und 60 Technischen
Büros in Österreich und Deutschland.
Werden Sie einer von mehr als 1.200
IT-Consultants und arbeiten Sie an ITProjekten, die Ihr gesamtes Know-how
fordern und damit auch Ihre
persönliche Entwicklung voranbringen.
Schauen Sie über die Grenzen von null
und eins hinaus und bewerben Sie sich
als
1 Softwareentwickler (m/w) für
Embedded Systems , 1
Softwareentwickler (m/w) für
Embedded Systems , - Großraum Graz.
Vielfältig und zukunftsorientiert - Ihre
Tätigkeiten sind anspruchsvoll.
Spezifikation, Implementierung und
Verifikation von Embedded-FirmwareModulen Konzeption der
Testumgebung Selbständige
Erarbeitung von Lösungsansätzen und
deren Umsetzung Definition von
Firmware-Testkonzepten und Testfällen Dokumentation von Designund Evaluationsresultaten
Maßgeschneidert und flexibel - Ihre
Aussichten sind hervorragend.
Entwicklung bereichsübergreifender
Kompetenzen Unbefristeter
Dienstvertrag Sie sind kompetent und
vielseitig - Ihr Profil spricht für sich.
Erfolgreich abgeschlossenes Studium
Informationstechnik oder
vergleichbarer Fachrichtung oder HTLAusbildung mit mehrjähriger
Berufserfahrung Erste Projekt- oder
Berufserfahrung im Bereich Embedded
Systems Gute Kenntnisse in C/C++
Kenntnisse Assembler oder Python
wünschenswert Sehr gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Selbständige Arbeitsweise Für diese
Position beträgt das Jahresbruttogehalt
mindestens EUR 37.000. Wir bieten
eine marktkonforme Überzahlung
abhängig von Ausbildung, beruflicher
Qualifikation und Erfahrung. Das ist
die abwechslungsreiche
Herausforderung, die Sie suchen? Dann
freuen wir uns auf Ihre Bewerbung gerne online unter der Kennziffer
FAT14-96883-LZ bei Herrn M.A.
Seite 21/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Bernd Hold. Denn was für unsere
Kunden gilt, gilt für Sie schon lange:
Wir entwickeln Sie weiter. FERCHAU
Engineering Austria GmbH
Niederlassung Linz Herr M.A. Bernd
Hold Fon +43 732 781222 Hafenstraße
2 a 4020 Linz linz@ferchau.at
www.ferchau.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Softwareentwickler
(m/w) für Embedded Systems beträgt
37.000,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6752583
30 Jahre Erfahrung in allen Bereichen
der Personaldienstleistungen machen
Trenkwalder zu einem der führenden,
international tätigen
Personalspezialisten. Für einen unserer
innovativen Top-Kunden in der
SÜDSTEIERMARK suchen wir
1 Mitarbeiter/in in der ITProjektabwicklung, 1 Mitarbeiter/in
in der IT-Projektabwicklung, . Ihre
Aufgaben: Verantwortung für die
eigenständige Abwicklung und
Umsetzung von IT-Projekten
Entwicklung und Programmierung von
IT-/Softwarelösungen Wartung und
Betreuung bestehender Systeme
Unterstützung des internen 1st Level
Supports Ihr Anforderungsprofil:
Abgeschlossene technische Ausbildung
im Bereich IT/Informatik Ausgeprägtes
Interesse an IT-/SW-Systemen
Fundierte Erfahrung mit Datenbanken
(v.a. MS SQL) und
Programmiersprachen (v.a. C#, Java)
Sehr gutes Englisch in Wort & Schrift
Selbständige Arbeitsweise gepaart mit
Team- und Kommunikationsfähigkeit
Unser Angebot: Mitarbeit in einem
international aufstrebenden
Unternehmen Eigenverantwortliches
und abwechslungsreiches
Aufgabengebiet Ansprechende
Unternehmenskultur und diverse
Sozialleistungen Wir bieten einen
Monatsbruttogehalt ab ¤ 2.475,70 (167
Std.) sowie die Bereitschaft zur
Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung.
Haben Sie Interesse an einer neuen
Herausforderung in einem innovativen
Unternehmen? Dann freuen wir uns
darauf, Sie kennen zu lernen!
Dienstgeber/Bewerbung an:
Trenkwalder Personaldienste GmbH
Mag. Tamara Essler 8020 Graz,
Stand: 10.02.2015
Gürtelturmplatz 1
AtJobGraz12@trenkwalder.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Mitarbeiter/in in der ITProjektabwicklung beträgt 2.475,70
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6862500
Unser Kunde, ein innovatives und sehr
erfolgreiches Softwareunternehmen mit
Sitz in Graz, sucht IHR
Expertenwissen. Wir wenden uns an
dynamische Persönlichkeiten, die
bereits über Führungserfahrung
verfügen und mit ihrem Know-How
und Einsatz die QM-Abteilung
erfolgreich gestalten möchten.
1 Leiter/in IT Qualitymanagement, 1
Leiter/in IT Qualitymanagement, wird
gesucht. Kennziffer 902 Ihre Aufgaben:
Ausarbeitung und Weiterentwicklung
von Vorgaben für das Testing Führung
des Qualitätsmanagement-Teams (ca.
25 Mitarbeiter) Planung und Zuteilung
der QM-Ressourcen an die
Fachabteilungen und Projektteams
Eskalationsmanagement für QMAnliegen Sicherstellung der
angemessenen Produktdokumentation
Auswahl und Weiterentwicklung der
Testing-Toolsets in Abstimmung mit
dem CTO Laufende Einsatz- und
Ressourcenplanung Kontinuierliche
Verbesserung der Qualität in den
Produkten Setzen von Maßnahmen zur
QS-Team Ausbildung Kundenkontakt
Wöchentliches Reporting Ihr Profil
Abgeschlossene technische Ausbildung
(TU, UNI) im Bereich Informatik,
Telematik o.Ä.) Einschlägige
Berufserfahrung im IT
Qualitätsmanagement
Führungserfahrung Voraussetzung
Erfahrung in der Softwareentwicklung
sowie in der Software-Testung
Professionelles, sympathischdynamisches Auftreten Hohes Maß an
Kommunikationsfähigkeit,
Belastbarkeit und Selbständigkeit
Strukturierte Arbeitsweise und hohe
Problemlösungskompetenz
Kundenorientierung und
Qualitätsbewußtsein Teamfähigkeit
und Hands-on Mentalität Neben einem
sehr interessanten,
verantwortungsvollen und
abwechslungsreichen Aufgabengebiet
erwartet Sie ein sehr gutes und offenes
Betriebsklima mit flachen Hierarchien
und die Mitarbeit in einem jungen,
dynamischen Team. Für diese Position
beträgt das Bruttojahresgehalt je nach
konkreter Qualifikation und
Berufserfahrung ca. EUR 60.000,--.
Spannende Jobs und interessante
Projekte für IT-Professionals! Absolute
Diskretion sichern wir Ihnen
selbstverständlich zu. Als einer der
größten und erfolgreichsten
Personalberater Österreichs sind Ihre
beruflichen Wünsche bei uns in den
besten Händen. Profitieren Sie von
unserem Know-how! Mehr über uns
erfahren Sie unter www.dis-ag.at. Wir
freuen uns auf Sie! Ihr Kontakt Frau
Karin Wagner, MBA
karin.wagner@dis-ag.com DIS AG
Liebenauer Hauptstraße 2-6 8041 Graz
Telefon +43 (0)316 4682 476
www.dis-ag.at. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Leiter/in IT
Qualitymanagement beträgt 60.000,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6858595
IVM ist als technisch-wissenschaftlich
orientiertes Unternehmen in vielen
Sparten der Technik engagiert. Wir
bieten Dienstleistungen im Rahmen
von technischem Consulting,
Projektunterstützung,
Auftragsforschung und Entwicklung
für die österreichische Industrie.
Aufgrund unserer erfolgreichen
Expansion verstärken wir unsere
Niederlassung in Graz im
Geschäftsbereich Koordination &
Mangemenent durch
1 Softwaretester - Quality Engineer
m/w , 1 Softwaretester - Quality
Engineer m/w , Ref.Nr. 5348.15 zum
ehestmöglichen Eintritt. Ihre Aufgaben:
Spezifikation und Implementierung von
Software Testfällen Koordination von
Testumfängen in
Entwicklungsprojekten Erstellung von
Verifikationsberichten /
Dokumentationen Kontinuierliche
Verbesserung der
Verifikationsmethoden und
Durchführung von Reviews Betreuung
von verteilten Entwicklungsteams Ihre
Qualifikationen: Abgeschlossene
technische Ausbildung im Bereich
Informatik Grundkenntnisse in der
Programmiersprache C++, C# und
Datenbankkenntnisse SQL Erfahrung
im Bereich Softwaretest
Seite 22/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
(automatisiertes Testen, Black/White
Box Testing, Reviews, Code Coverage
Analysen) Kenntnisse von Microsoft
Team Foundation Server /
Buildmangement oder auch
Erfahrungen mit Microsoft Test
Manager, etc. Strukturierte
Arbeitsweise und analytisches
Denkvermögen Gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Test
Zertifizierungen (ISTQB) von Vorteil
Unser Angebot: Langfristige
Karrierplanung Ausgezeichnete
individuelle
Weiterentwicklungsmöglichkeiten im
IVM Campus Interessierte und
herausfordernde Tätigkeit in einem
international erfolgreichen
Unternehmen Nehmen Sie die
Herausforderung an und gestalten wir
eine gemeinsame Zukunft! Frau Mag.a
Yvonne Paul steht Ihnen für Fragen zu
dieser Ausschreibung unter der
Telefonnummer 0316/406226-40 gerne
zur Verfügung. Ihre Unterlagen senden
Sie bitte an: welcome@ivm.at IVM
Technical Consultants Wien
Ges.m.b.H. St. Petergürtel 10b 8042
Graz graz@ivm.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Softwaretester Quality Engineer m/w beträgt 2.480,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6818339
Jungheinrich Systemlösungen bietet
und entwickelt innovative Lösungen
für Lagermanagement und
Lagerautomation. Als ein Unternehmen
des Jungheinrich Konzerns mit 12.000
MitarbeiterInnen sorgen wir dafür, dass
täglich Millionen von Waren aus
Logistikzentren auf dem schnellsten
Weg zu unseren KundInnen gelangen.
Wir suchen
1 Informatiker/in (DI) oder
Software Engineer (DI) (m./w.), 1
Informatiker/in (DI) oder Software
Engineer (DI) (m./w.), Sie bewegen
viel. Gestalten Sie die Innovationen der
Jungheinrich Systemlösungen mit! Ihre
Aufgaben umfassen die Analyse und
Konzeption von
Produktneuentwicklungen für unser
Warehouse Management System im
Hinblick auf zukünftige
Marktanforderungen. Dabei führen Sie
ein Team bei der Umsetzung von
universellen Lösungen für unsere hoch
standardisierte Software an. Sie können
Stand: 10.02.2015
viel. - Technische Ausbildung (Uni,
FH) der Fachrichtungen
Softwareentwicklung, Softwaredesign,
Informatik od. ähnliches - Gutes
technisches Verständnis und sehr gutes
Abstraktionsvermögen - Fundierte
Kenntnisse in der SoftwareEntwicklung (Design-Patterns,
Datenstrukturen, Algorithmen) sowie
sehr gute Programmierkenntnisse der
Sprachen C/C++ und C# - Erfahrung in
der Entwicklung großer
Softwaresysteme - SQL DatenbankenKenntnisse - Logistik Know-How von
Vorteil - Eigeninitiative und
Bereitschaft zur Übernahme von
Verantwortung - Erste
Führungserfahrung von Vorteil Freude am Erarbeiten und Umsetzen
genereller Lösungen - Hohe
Lernbereitschaft, Kreativität, und
lösungsorientiertes Arbeiten im Team
Sie bekommen viel. Es erwartet Sie ein
anspruchsvolles und spannendes
Aufgabengebiet in einem innovativen
Umfeld, ein angenehmes
Betriebsklima, kurze
Entscheidungswege, offene
Kommunikation und hohe
Teamorientierung sowie persönliche
und fachliche
Entwicklungsmöglichkeiten. Sie
bewerben sich. Sie bewerben sich mit
Foto sowie mit Angabe des möglichen
Eintrittstermins und der
Gehaltsvorstellung. Wir bieten gemäß
KV-IT ein Mindestbruttogehalt von
Euro 2.272,00 sowie eine
marktkonforme Überzahlung in
Abhängigkeit von Qualifikation und
Erfahrung. Sie schicken Ihre
vollständigen Bewerbungsunterlagen
per E-Mail oder Post. Wir freuen uns
auf Sie! Jungheinrich Systemlösungen
GmbH Köglerweg 50, 8042 Graz EMail: recruiting@jungheinrich.at
www.jungheinrich.at/systemloesungen.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Informatiker/in (DI) beträgt 2.272,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6863776
Jungheinrich Systemlösungen bietet
und entwickelt innovative Lösungen
für Lagermanagement und
Lagerautomation. Als ein Unternehmen
des Jungheinrich Konzerns mit 12.000
MitarbeiterInnen sorgen wir dafür, dass
täglich Millionen von Waren aus
Logistikzentren auf dem schnellsten
Weg zu unseren KundInnen gelangen.
Wir suchen
1 Teamleiter Produktentwicklung
m/w, 1 Teamleiter Produktentwicklung
m/w, Sie bewegen viel. Gestalten Sie
die Innovationen der Jungheinrich
Systemlösungen mit! Ihre Aufgaben
umfassen die Analyse und Konzeption
von Produktneuentwicklungen für
unser Warehouse Management System
im Hinblick auf zukünftige
Marktanforderungen. Dabei führen Sie
ein Team bei der Umsetzung von
universellen Lösungen für unsere hoch
standardisierte Software an. Sie können
viel. - Technische Ausbildung (Uni,
FH) der Fachrichtungen
Softwareentwicklung, Softwaredesign,
Informatik od. ähnliches - Gutes
technisches Verständnis und sehr gutes
Abstraktionsvermögen - Fundierte
Kenntnisse in der SoftwareEntwicklung (Design-Patterns,
Datenstrukturen, Algorithmen) sowie
sehr gute Programmierkenntnisse der
Sprachen C/C++ und C# - Erfahrung in
der Entwicklung großer
Softwaresysteme - SQL DatenbankenKenntnisse - Logistik Know-How von
Vorteil - Eigeninitiative und
Bereitschaft zur Übernahme von
Verantwortung - Erste
Fuhrungserfahrung von Vorteil Freude am Erarbeiten und Umsetzen
genereller Lösungen - Hohe
Lernbereitschaft, Kreativität, und
lösungsorientiertes Arbeiten im Team
Sie bekommen viel. Es erwartet Sie ein
anspruchsvolles und spannendes
Aufgabengebiet in einem innovativen
Umfeld, ein angenehmes
Betriebsklima, kurze
Entscheidungswege, offene
Kommunikation und hohe
Teamorientierung sowie persönliche
und fachliche
Entwicklungsmöglichkeiten. Sie
bewerben sich. Sie bewerben sich mit
Foto sowie mit Angabe des möglichen
Eintrittstermins und der
Gehaltsvorstellung. Wir bieten gemäß
KV-IT ein Mindestbruttogehalt von
EUR 2.272,-- sowie eine
marktkonforme Überzahlung in
Abhängigkeit von Qualifikation und
Erfahrung. Sie schicken Ihre
vollständigen Bewerbungsunterlagen
per E-Mail oder Post. Wir freuen uns
Seite 23/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
auf Sie! Jungheinrich Systemlösungen
GmbH Köglerweg 50, 8042 Graz EMail: recruiting@jungheinrich.at
www.jungheinrich.at/systemloesungen.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Teamleiter Produktentwicklung m/w
beträgt 2.272,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6863803
Alicona ist ein internationales
mittelständisches Unternehmen im
High-Tech Bereich. Wir entwickeln,
produzieren und vertreiben weltweit
optische 3D Messtechnik. Zur
Verstärkung unseres Research &
Development-Teams in unserer
Hauptniederlassung in Raaba suchen
wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
1 Projekt- und Teamleiter
Customized Solutions (m/w), 1
Projekt- und Teamleiter Customized
Solutions (m/w), Diese Tätigkeiten /
Aufgaben erwarten Sie: >> Als
Projekt- und Teamleiter (m/w) unserer
Sonderlösungsgruppe mit derzeit 4
Mitarbeitern (m/w) beschäftigen Sie
sich mit kundenorientierten,
maßgeschneiderten Lösungen unserer
optischen 3D Oberflächenmessgeräte
(Software und Hardware). >> Ihre
Hauptaufgaben sind Projektleitung,
Mitarbeiterführung, Ressourcen- und
Terminplanung sowie die Mitarbeit an
den Projekten selbst. >> Weiters
gehören Unterstützung bei technischen
Problemlösungen, Überprüfung von
Konzepten sowie die Kommunikation
mit den Kunden und dem Vertrieb zu
Ihren Aufgaben. >> Sie planen Projekte
und überprüfen kontinuierlich den
Projektfortschritt. >> Zudem tragen Sie
Verantwortung für die Erreichung
definierter Projektziele unter
Berücksichtigung funktionaler,
terminlicher, wirtschaftlicher und
technischer Anforderungen. Das
erwarten wir von Ihnen: >>
Abgeschlossene technische Ausbildung
(HTL/TU) >> Mehrjährige
Berufserfahrung im technischen
Bereich >> Erfahrung im Bereich
Projektleitung / Mitarbeiterführung >>
Programmierkenntnisse in C++ und
LabVIEW wünschenswert >>
Strukturierte und organisierte
Arbeitsweise sowie analytisches
Denken >> Teamfähigkeit,
Kommunikationsstärke und
Führungskompetenz >>
Stand: 10.02.2015
Eigenverantwortung und
Entscheidungsstärke >> Gute EDVKenntnisse >> Gute Deutsch- und
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Unser Angebot: >> Leitung eines
motivierten und engagierten Teams >>
Vielseitige und verantwortungsvolle
Aufgaben in einem anspruchsvollem
Umfeld >> Eine Vollzeitstelle mit
flexiblen Arbeitszeiten durch
Gleitzeitregelung >> Wir bieten Ihnen
für die ausgeschriebene Position eine
Entlohnung von ¤ 3.000,- brutto/Monat
(Basis Vollzeit), eine Bereitschaft zur
Überzahlung ist je nach Qualifikation
und Erfahrung gegeben. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? ..... dann freuen wir
uns über Ihre aussagekräftige
Bewerbung per E-Mail an
jobs@alicona.com Kontakt: Alicona
Imaging GmbH Mag. Claudia Berger
Dr.-Auner Strasse 21a 8074
Raaba/Graz Telefon: +43 (0) 316
403010 735 Web: www.alicona.com.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Projekt- und Teamleiter Customized
Solutions (m/w) beträgt 3.000,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6813659
Die Merkur Versicherung zählt mit
ihrer innovativen Produktlinie auf dem
Gebiet der Gesundheitsversicherung zu
den Marktführern unter den
österreichischen Versicherungen. Um
unsere Kunden weiterhin optimal
betreuen zu können, suchen wir
1 IT Anwendungs- und
Systementwickler/in, 1 IT
Anwendungs- und
Systementwickler/in, zum
ehestmöglichen Eintritt. In diesem
Aufgabengebiet erwartet Sie: Konzeption, Entwicklung und Test von
Softwarelösungen in der IT-Landschaft
des Merkur Konzerns - Ausbau von
Entwicklungsstandards Eigenverantwortliche Tätigkeit in
Entwicklungsteams - Enge
Zusammenarbeit mit dem Fachbereich
und Projektteam Das bringen Sie mit: Universitäts- oder FH-Abschluss mit
Schwerpunkt IT oder HTL-Abschluss Idealerweise mehrjährige
Programmierkenntnisse - Sehr gute
Deutsch- und Englischkenntnisse Kommunikation- und Teamfähigkeit,
gute analytische Fähigkeiten und
selbständiges Arbeiten Wie bieten
Ihnen für diese interessante und
vielseitige Position ein
Jahresbruttogehalt ab EUR 37.553,18.
Je nach Qualifikation und Erfahrung
besteht die Bereitschaft zur
Überzahlung. Wir haben Ihr Interesse
geweckt? Dann freuen wir uns über
Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre
Unterlagen per E-Mail an die
Personalabteilung der Merkur
Versicherung AG: Mag. Kerstin Klaus
(kerstin.klaus@merkur.at) oder
informieren Sie sich unter + 43 (0)
316/8034-2320. Das Mindestentgelt für
die Stelle als IT Anwendungs- und
Systementwickler/in beträgt 37.553,18
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6818820
Die Merkur Versicherung zählt mit
ihrer innovativen Produktlinie auf dem
Gebiet der Gesundheitsversicherung zu
den Marktführern unter den
österreichischen Versicherungen. Um
unsere Kunden weiterhin optimal
betreuen zu können, suchen wir
1 IT Software-Entwickler/in (Java),
1 IT Software-Entwickler/in (Java),
zum ehestmöglichen Eintritt. In diesem
Aufgabengebiet erwartet Sie: Softwareentwicklung in unserem JavaExpertenteam - Konzeption,
Entwicklung und Test von
Softwarelösungen in der IT-Landschaft
des Merkur Konzerns - Erstellung von
Requirements und Designs Eigenverantwortliche Tätigkeit in
agilen Teams - Enge Zusammenarbeit
mit dem Fachbereich und Projektteam
Das bringen Sie mit: - Universitätsoder FH-Abschluss mit Schwerpunkt
IT oder HTL-Abschluss - Idealerweise
mehrjährige Programmierkenntnisse Sehr gute Deutsch- und
Englischkenntnisse - Kommunikationund Teamfähigkeit, gute analytische
Fähigkeiten und selbständiges Arbeiten
- Erfahrung in Agiler Entwicklung,
Scrum, Continuous Integration, Single
Page Anwendungen, Java, Spring,
Javascript, Angular JS, Karma, Less,
Grunt usw. Wie bieten Ihnen für diese
interessante und vielseitige Position ein
Jahresbruttogehalt ab EUR 37.553,18.
Je nach Qualifikation und Erfahrung
besteht die Bereitschaft zur
Überzahlung. Wir haben Ihr Interesse
geweckt? Dann freuen wir uns über
Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre
Seite 24/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Unterlagen per E-Mail an die
Personalabteilung der Merkur
Versicherung AG: Mag. Kerstin Klaus
(kerstin.klaus@merkur.at) oder
informieren Sie sich unter + 43 (0)
316/8034-2320. Das Mindestentgelt für
die Stelle als IT Software-Entwickler/in
(Java) beträgt 37.553,18 EUR brutto
pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6818829
Hofmann Personal ist seit über 15
Jahren in Österreich und seit mehr als
25 Jahren in Deutschland
leistungsstarker Partner bei einer
Vielzahl von Großbetrieben wie auch
klein- und mittelständischen
Unternehmen. Neben 13 Standorten in
Österreich ist Hofmann Personal auch
in Deutschland, Tschechien, England
und den USA vertreten. An insgesamt
90 Standorten betreuen wir über 18.000
Mitarbeiter. Unser Anspruch ist es, die
Nr. 1 in Qualität in diesem
Dienstleistungsbereich zu sein. Für
unseren renommierten Kunden im
Raum Graz suchen wir
1 SoftwareentwicklerIn /
Softwareingenieur/in- C #, 1
SoftwareentwicklerIn /
Softwareingenieur/in- C #, für den
Bereich Automatisierungstechnik. Ihre
Aufgabe Softwarekomponenten im
Umfeld der Automatisierungstechnik
entwickeln Komponenten im Bereich
User Interface-Entwicklung und
Business Logik designen und
implementieren Konzepte erstellen und
Software-Komponenten selbständig
implementieren Ihr Profil Während
Ihrer Ausbildung, im Studium oder in
einer Festanstellung konnten sie bereits
Erfahrungen in C#, .Net und UML
sammeln. Teamorientiertes und
eigenständiges Arbeiten sind für Sie
keine Fremdworte. Darüber hinaus sind
Sie motiviert und arbeiten gerne
lösungsorientiert. Sie können gute
Englischkenntnisse vorweisen. Ein
abgeschlossenes Studium der
Informatik oder eines vergleichbaren
Studienganges mit IT-Schwerpunkt
bzw. in der Praxis erworbene ITKenntnisse runden Ihr Profil ab. Unser
Angebot kontinuierliche Weiterbildung
ist für uns selbstverständlich flache
Hierarchien und verantwortungsvolle
Tätigkeiten bieten Ihnen ein Maximum
an Freiraum und sorgen für Spaß beim
Stand: 10.02.2015
Arbeiten sowie für persönliche und
berufliche Entfaltungsmöglichkeiten
vielfältige innovative Themen machen
die ISO-Gruppe abwechslungsreich,
krisenfest und zukunftsfähig unsere
eingesetzten Techniken: Agile
Softwareentwicklung nach SCRUM
Clean Code Development Test Driven
Development basierend auf
unterschiedlichen Plattformen und
Technologien (z.B. .NET, MFC, STL,
OpenGL, MATLAB, XML) Unser
Angebot ist eine dauerhafte Position in
einem renommierten Unternehmen mit
einem Jahresbruttogehalt von mind. ¤
37.500,- (Überzahlung je nach
Qualifikation und Erfahrung). Wir
freuen uns auf Ihre Bewerbung! I.K.
Hofmann GmbH z.H. Frau Pamela
Schüttengruber Conrad-vonHötzendorfstraße 68 8010 Graz Tel:
+43 (0) 316 820 433 E-Mail:
karriere.graz2@hofmann-personal.at
www.hofmann.info. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
SoftwareentwicklerIn /
Softwareingenieur/in- C # beträgt
37.500,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6872935
Jungheinrich Systemlösungen bietet
und entwickelt innovative Lösungen
für Lagermanagement und
Lagerautomation. Als ein Unternehmen
des Jungheinrich Konzerns mit 12.000
MitarbeiterInnen sorgen wir dafür, dass
täglich Millionen von Waren aus
Logistikzentren auf dem schnellsten
Weg zu unseren KundInnen gelangen.
Wir suchen
1 Software ArchitektIn , 1 Software
ArchitektIn , Sie bewegen viel. Ihre
Aufgaben umfassen die
Weiterentwicklung unseres Warehouse
Management Systems in dem laufende
Verbesserungen durchgeführt und neue
Produktteile integriert werden. Dabei
entwickeln Sie in einer hoch
standardisierten und konfigurierbaren
Software die dazu notwendige
Architektur. Persönliche Erfolge
erzielen Sie durch die Umsetzung von
komplexen Aufgabenstellungen. Mit
aufgebauter Erfahrung übernehmen Sie
die Verantwortung für das Design und
die Adaptierung ganzer Produktteile.
Sie können viel. - Technische
Ausbildung (Uni, FH, HTL) der
Fachrichtungen Softwareentwicklung,
Softwaredesign, Informatik od.
ähnliches - Fundierte Kenntnisse in der
Software-Entwicklung (DesignPatterns, Datenstrukturen,
Algorithmen) sowie sehr gute
Programmierkenntnisse der Sprachen
C/C++ oder C# - Praxiserfahrung in der
Softwareentwicklung von Vorteil SQL Datenbanken-Kenntnisse Logistik Know-how von Vorteil Freude am Erarbeiten und
Restrukturieren von Software
Architekturlösungen - Hohe
Lernbereitschaft, Kreativität, und
lösungsorientiertes Arbeiten im Team
Sie bekommen viel. Es erwartet Sie ein
anspruchsvolles und spannendes
Aufgabengebiet in einem innovativen
Umfeld, ein angenehmes
Betriebsklima, kurze
Entscheidungswege, offene
Kommunikation und hohe
Teamorientierung sowie persönliche
und fachliche
Entwicklungsmöglichkeiten. Sie
bewerben sich. Sie bewerben sich mit
Foto sowie mit Angabe des möglichen
Eintrittstermins und der
Gehaltsvorstellung. Wir bieten gemäß
KV-IT ein Mindestbruttogehalt von ¤
2.272,-- sowie eine marktkonforme
Überzahlung in Abhängigkeit von
Qualifikation und Erfahrung. Sie
schicken Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder
Post. Wir freuen uns auf Sie!
Jungheinrich Systemlösungen GmbH
Köglerweg 50, 8042 Graz E-Mail:
recruiting@jungheinrich.at
www.jungheinrich.at/systemloesungen.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Software ArchitektIn beträgt 2.272,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6863778
BEKO ist Österreichs führender
Anbieter technischer Dienstleistungen.
Mit dem vernetzten Wissen von über
700 Spezialisten entwickeln wir neue
Produkte, effiziente Prozesse und
smarte Dienstleistungen für Kunden
aller Branchen und Größen. Wir
suchen:
1 Embedded Softwareentwickler
(m/w), 1 Embedded
Softwareentwickler (m/w), . Ihr
Aufgabengebiet: > Implementieren von
Firmware für Mikrocontroller und
Seite 25/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Signalprozessoren > Implementierung
von Echtzeitbetriebssystemen >
Buskommunikation CANopen,
EtherCAT > Definition von Testplänen
> Implementierung und Durchführung
von Softwaretests Ihr Profil
[Qualifikation / Kenntnisse]: > FH/TU
Elektronik, Elektrotechnik, Telematik
oder vergleichbare Ausbildung >
Erfahrung in der Entwicklung von PCals auch Mikrocontroller-Software >
Sehr gute Programmierkenntnisse in C,
C++ > Teamfähigkeit, Flexibilität und
Engagement > Kommunikations- und
Ausdrucksstärke >
Eigenverantwortliche und
zielgerichtete Arbeitsweise > Gute
Deutsch- und Englischkenntnisse Unser
Angebot: > Innovation aus Erfahrung
seit 1966 > Mitarbeit in einem
dynamischen Team > Angenehmes
Arbeitsumfeld > Vorsprung durch
vernetztes Engineering- & Informatik
Know-how > Förderung bei der
beruflichen Weiterbildung und
persönlichen Weiterentwicklung in der
BEKO Akademie sowie die aktive
Mitgestaltung der Kursangebote > Ein
marktkonformes Bruttojahresgehalt ab
EUR 36.400,00 und die Bereitschaft
zur Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung >
Abwicklung eines langfristigen
Projektes im Raum Graz Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann würden wir
Sie gerne kennenlernen und freuen uns
auf Ihre Bewerbung (inkl. Foto und
Zeugnissen) unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins
sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In
dieser Anzeige verwendete
personenbezogene Ausdrücke gelten
für Frauen und Männer gleichermaßen.
BEKO Engineering & Informatik AG
Sieglinde Stampf Recruiting Triester
Straße 367, 8055 Graz Tel:
+43/316/716 569-25 Mobil:
+43/676/837 50 558 E-Mail:
recruiting.graz{at}beko.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Embedded Softwareentwickler (m/w)
beträgt 36.400,00 EUR brutto pro Jahr
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6788968
BEKO ist Österreichs führender
Anbieter technischer Dienstleistungen.
Mit dem vernetzten Wissen von über
700 Spezialisten entwickeln wir neue
Stand: 10.02.2015
Produkte, effiziente Prozesse und
smarte Dienstleistungen für Kunden
aller Branchen und Größen. Wir
suchen:
1 JAVA Softwarenentwickler/in, 1
JAVA Softwarenentwickler/in, . Ihr
Aufgabengebiet: > Entwicklung von
Webapplikationen in spannenden und
interessanten Projekten im Industrieund Öffentlichen Bereich > Aktive
Mitwirkung im gesamten
Entwicklungsprozess von der
Erstellung von Spezifikationen für
Pflichtenhefte, über die Umsetzung bis
zur Wartung der Software > Enge
Zusammenarbeit im Entwicklungsteam,
aber auch selbstständige und
eigenverantwortliche Umsetzung >
Suchen von Lösungsmöglichkeiten
zusammen mit den Fachabteilungen
unserer Kunden und deren
Problemstellungen > Analysieren von
neuen Möglichkeiten um die
Entwicklung zu verbessern und zu
beschleunigen Ihr Profil [Qualifikation
/ Kenntnisse]: > abgeschlossene
Ausbildung im IT-Umfeld (TU, FH mit
mindestens 1 Jahr Berufserfahrung,
HTL mit mindestens 4 Jahren
Berufserfahrung) > nachweisbare
Praxis in der Entwicklung von
Webapplikationen > Erfahrung mit
aktuellen Open Source Technologien
im Java-Umfeld: JSF, Vaadin, JEE,
Spring, Hibernate, Maven > folgendes
Wissen wäre von Vorteil: Datenbank
Know-how (SQL), Kenntnisse in
Struts, PL/SQL, JUnit, Eclipse,
Tomcat, etc. > Teamfähigkeit und
Flexibilität > Kommunikations- und
Ausdrucksstärke >
eigenverantwortlichen Arbeitsstil >
gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Unser Angebot: > Innovation aus
Erfahrung seit 1966 > Mitarbeit in
einem dynamischen Team >
Angenehmes Arbeitsumfeld >
Vorsprung durch vernetztes
Engineering- & Informatik Know-how
> Förderung bei der beruflichen
Weiterbildung und persönlichen
Weiterentwicklung in der BEKO
Akademie sowie die aktive
Mitgestaltung der Kursangebote > Ein
marktkonformes Bruttojahresgehalt ab
EUR 40.600,00 und die Bereitschaft
zur Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung >
Abwicklung eines langfristigen
Projektes im Raum Graz, Murtal Haben
wir Ihr Interesse geweckt? Dann
würden wir Sie gerne kennenlernen und
freuen uns auf Ihre Bewerbung (inkl.
Foto und Zeugnissen) unter Angabe
Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins
sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In
dieser Anzeige verwendete
personenbezogene Ausdrücke gelten
für Frauen und Männer gleichermaßen.
BEKO Engineering & Informatik AG
Sieglinde Stampf Recruiting Triester
Straße 367, 8055 Graz Tel:
+43/316/716 569-25 Mobil:
+43/676/837 50 558 E-Mail:
recruiting.graz{at}beko.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als JAVA
Softwarenentwickler/in beträgt
40.600,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6789287
Technik und Mensch in Motion - weil
uns Menschen wichtig sind
STADLMANN TEC GmbH - Ihr
Partner für Engineering-Leistungen ist ein dynamisches und innovatives
Unternehmen. Aktuell gelangen zur
Besetzung:
1 Softwardesigner/in , 1
Softwardesigner/in , . Ihre Aufgaben:
>Umsetzung von Schnittstellen sowie
Erstellung von Testplänen,
Prüfaufgaben, Bedienoberflächen
>Kundenkontakt und Schnittstelle zu
anderen Engineering-Abteilungen
>Supportfunktion während der
Inbetriebnahme Ihr Profil:
>abgeschlossene HTL, FH oder TU in
den Bereichen Mechatronik, Informatik
oder Automatisierungstechnik,
Elektrotechnik >vorzugsweise erste
Erfahrung in der SW-Entwicklung
(C/C++, C#, MS Scripting) >gute
Englischkenntnisse >Reisebereitschaft
>hohes Maß an Einsatzbereitschaft und
Verantwortungsbewusstsein
>strukturierte Arbeitsweise >hohe
Teamfähigkeit >hohe
Kommunikationsfähigkeit Das
Mindestgehalt laut KV für die
ausgeschriebene Position beträgt ab ¤
35.900 brutto pro Jahr. Eine klare
Bereitschaft zur Überzahlung ist gemäß
Ihrer Ausbildung, Vorerfahrung und
Ihrem individuellen Profil vorhanden.
Wir hoffen, Ihr Interesse an der
Mitarbeit in einem Unternehmen mit
ausgezeichneten
Seite 26/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Entwicklungsmöglichkeiten geweckt
zu haben und freuen uns auf Ihre
vollständigen Bewerbungsunterlagen,
die Sie bitte an folgende Adresse
senden: STADLMANN TEC GmbH
Triesterstrasse 478a A-8055 GrazSeiersberg recruiting@stadlmanntec.at. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Softwardesigner/in beträgt
35.900,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6870748
Wir sind ein international tätiges
Unternehmen im High-End Bereich,
das sich auf die Entwicklung und
Fertigung von optischen 3D
Oberflächenmessgeräten spezialisiert
hat. Unsere Geräte sind bei allen
großen Automobilherstellern im
Einsatz und erlauben die Erfassung der
3D Oberflächengeometrie bis hinunter
in den Submikrometerbereich. Wir sind
derzeit 80 Mitarbeiter. Unser
Unternehmen zeichnet sich durch eine
flache Hierarchie und ein tolles
Betriebsklima aus. Aktuell suchen wir
1 Softwareentwickler_in, 1
Softwareentwickler_in, . Das erwarten
wir von Ihnen: - Sehr gute C++
Kenntnisse und oder LabView
Kenntnisse; QT Kenntnisse von Vorteil
- Gute Englischkenntnisse - Gute
Mathematikkenntnisse (v.a.
Trigonometrie, Matrizen, Statistik, ..) Freude und Talent für das
Entwerfen/Programmieren von
Algorithmen und mathematischen
Problemlösungen. - Selbständiges
Arbeiten - Favorisiert: abgeschlossenes
Studium im Bereich Techn.
Mathematik, Telematik oder Informatik
- Programmierkenntnisse im Bereich
Bildverarbeitung (oder
Computergrafik) sehr von Vorteil
Arbeitszeit: Vollzeit Entlohnung: siehe
unten angeführte Angaben,
Überzahlung je nach Qualifikation und
Berufserfahrung Haben wir Ihr
Interesse geweckt? ..... dann freuen wir
uns über Ihre aussagekräftige
Bewerbung per E-Mail an
jobs@alicona.com Kontakt: Alicona
Imaging GmbH Mag. Claudia Berger
Dr.-Auner Strasse 21a 8074
Raaba/Graz Telefon: +43 (0) 316
403010 735 Web: www.alicona.com.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Softwareentwickler_in beträgt 2.800,00
Stand: 10.02.2015
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6820950
Jungheinrich Systemlösungen bietet
und entwickelt innovative Lösungen
für Lagermanagement und
Lagerautomation. Als ein Unternehmen
des Jungheinrich Konzerns mit 12.000
MitarbeiterInnen sorgen wir dafür, dass
täglich Millionen von Waren aus
Logistikzentren auf dem schnellsten
Weg zu unseren KundInnen gelangen.
Wir suchen
1 Datenbank-Software EntwicklerIn
, 1 Datenbank-Software EntwicklerIn ,
Sie bewegen viel. Ihre Aufgaben
umfassen die Erweiterung und
Anpassung unseres Warehouse
Management Systems und die
Weiterentwicklung unterstützender
Datenbanksysteme. Sie sind
AnsprechpartnerIn bei allen datenbankspezifischen Fragestellungen und
beraten die Projektleitung in
Lizenzierungsfragen. Mittelfristig
ubernehmen Sie die
Modulverantwortung fur die
Datenbankanbindung und erarbeiten
und entwickeln Konzepte für BackupRecovery Lösungen. Sie konnen viel. Fundierte technische Ausbildung
(HTL, FH, TU) - Erfahrung in der
Entwicklung von datenbankbasierten
Softwaresystemen - Kenntnisse im
Bereich Microsoft SQL-Server Grundkenntnisse im Bereich ORACLE
von Vorteil - Kenntnisse einer
objektorientierten Programmiersprache
(vorzugsweise C++ oder C#) Erfahrung im Bereich Softwaredesign
und -entwicklung - Flexibilität,
Verantwortungs- und
Qualitätsbewusstsein - hohe Lösungsund Teamorientierung Sie bekommen
viel. Es erwartet Sie ein
anspruchsvolles und spannendes
Aufgabengebiet in einem innovativen
Umfeld, ein angenehmes
Betriebsklima, kurze
Entscheidungswege, offene
Kommunikation und hohe
Teamorientierung sowie persönliche
und fachliche
Entwicklungsmöglichkeiten. Sie
bewerben sich. Sie bewerben sich mit
Foto sowie mit Angabe des moglichen
Eintrittstermins und der
Gehaltsvorstellung. Wir bieten gemas
KV-IT ein Mindestbruttogehalt von
EUR 2.272,-- sowie eine
marktkonforme Überzahlung in
Abhängigkeit von Qualifikation und
Erfahrung. Sie schicken Ihre
vollständigen Bewerbungsunterlagen
per E-Mail oder Post. Wir freuen uns
auf Sie! Jungheinrich Systemlösungen
GmbH Köglerweg 50, 8042 Graz Tel.:
+43 316 811 651 - 0 E-Mail:
recruiting@jungheinrich.at
www.jungheinrich.at/systemloesungen.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Datenbank-Software EntwicklerIn
beträgt 2.272,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6863758
Als führendes
Entwicklungsunternehmen mit rund
400 Mitarbeitern in den Bereichen
Electrics/Electronics, Software,
Konstruktion und Simulation setzen
wir auf topmotivierte MitarbeiterInnen
und befinden uns in der glücklichen
Lage unseren Mitarbeiterstamm mit
den Besten der Besten zu erweitern!
Wir suchen zur Verstärkung unseres
Teams
1 Hardware Engineer Bereich
Automotive/Batteriesysteme (m/w) ,
1 Hardware Engineer Bereich
Automotive/Batteriesysteme (m/w) ,
zum ehestmöglichen Eintritt. Ihr Job: Simulation und Entwicklung von
elektronischen Schaltungen für Analogund Digitaltechnik (nach ISO 26262
Prozessen) - Erstellung von Layout und
Produktionsunterlagen - Definition von
elektromagnetischen
Verträglichkeitsmaßnahmen (EMV) im
Schaltungsdesign und Layout Durchführung von Toleranz- und
Messgenauigkeitsberechnungen
(Parameter-Analysen) - Inspektion und
Inbetriebnahme von elektronischen
Baugruppen - Erstellung der
Entwicklungsdokumentation
entsprechend der Prozessvorgaben Mitarbeit und Unterstützung bei der
Qualifizierung von Steuergeräten,
Erstellung von Lastenheften und
Systemkonzepten sowie bei
Fehlerbaumanalysen Ihre Skills: Abgeschlossene technische Ausbildung
(HTL, TU, FH) - Erfahrung in der
Entwicklung von elektronischen
Schaltungen für Analog- und
Digitaltechnik - Kenntnisse in der
Erstellung von Layouts sowie
Umsetzung von EMV-Maßnahmen Seite 27/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Funktionales Verständnis für ein
System bestehend aus Elektronik,
Mechanik, Software, Sensorik und
Aktorik - Gute Englischkenntnisse in
Wort und Schrift - Ausgeprägte Teamund Kommunikationsfähigkeit Selbständige, zielgerichtete, genaue
Arbeitsweise Wir bieten Ihnen: - Ein
sehr gutes Betriebsklima in einem
jungen, familiären und stark
expandierendem Team sowie eine
offene Unternehmenskultur mit
persönlichem Austausch Hervorragende
Entwicklungsmöglichkeiten und die
Freiheit zur Mitgestaltung der eigenen
Weiterentwicklung im Unternehmen. Sehr gute Aus- und
Weiterbildungsmöglichkeiten Ihre
aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen (inkl. Foto)
senden Sie bitte an: Kämmerer GmbH
Liebenauer Hauptstraße 246, 8041
Graz Email: bewerbengraz@kaemmerer-group.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Hardware Engineer Bereich
Automotive/Batteriesysteme (m/w)
beträgt 2.000,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6830288
Alicona ist ein internationales
mittelständisches Unternehmen im
High-Tech Bereich. Wir entwickeln,
produzieren und vertreiben weltweit
optische 3D Messtechnik. Zur
Verstärkung unseres Research &
Development-Teams in unserer
Hauptniederlassung in Raaba suchen
wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
1 Hardwareentwickler (m/w)
Maschinenbau/Mechatronik, 1
Hardwareentwickler (m/w)
Maschinenbau/Mechatronik, Diese
Tätigkeiten / Aufgaben erwarten Sie:
>> Entwicklung von
Hardwarekomponenten für optische 3D
Oberflächenmessgeräte >> Verfassen
von Hardware-Konzepten >>
Auslegung von Antriebs- und
Regelungskonzepten >> Erstellung von
Testplänen >> Durchführung von
Konstruktionsreviews und
Machbarkeitsstudien >> Sie bilden die
Schnittstelle zwischen Konstruktion,
Elektronik und Softwareentwicklung
Das erwarten wir von Ihnen: >>
abgeschlossene technische Ausbildung
Stand: 10.02.2015
im Bereich Maschinenbau/Mechatronik
(TU, FH) >> Fundiertes Wissen in den
Bereichen Feinmechanik, Antriebsund Regelungstechnik >> Erfahrung
mit Simulationsprogrammen und
rechnergestützten Analysemethoden
(Matlab, Simulink,.) >>
Grundkenntnisse in den Bereichen
Optik, Elektronik und Messtechnik von
Vorteil >> Gute Deutsch- und
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
>> hohes Qualitätsbewusstsein, hohe
Professionalität sowie selbstständige
und genaue Arbeitsweise >>
Teamfähigkeit, technisches Verständnis
und Kommunikationsfähigkeit Unser
Angebot: >> Mitarbeit in einem
jungen, motivierten und engagierten
Team >> Vielseitige und
verantwortungsvolle Aufgaben in
einem anspruchsvollem Umfeld >>
Gute Entwicklungsmöglichkeiten in
einem wachsendem Unternehmen >>
Eine Vollzeitstelle mit flexiblen
Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung
>> Wir bieten Ihnen für die
ausgeschriebene Position eine
Entlohnung von ¤ 3.000,- brutto/Monat
(Basis Vollzeit), eine Bereitschaft zur
Überzahlung ist je nach Qualifikation
und Erfahrung gegeben. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? ..... dann freuen wir
uns über Ihre aussagekräftige
Bewerbung per E-Mail an
jobs@alicona.com Kontakt: Alicona
Imaging GmbH Mag. Claudia Berger
Dr.-Auner Strasse 21a 8074
Raaba/Graz Telefon: +43 (0) 316
403010 735 Web: www.alicona.com.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Hardwareentwickler (m/w)
Maschinenbau/Mechatronik beträgt
3.000,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6770024
PERSONOS - perform your career. Ob
BerufseinsteigerIn oder TopManagerIn - Personos unterstützt
Menschen den richtigen Arbeitsplatz
und Unternehmen, die passenden
MitarbeiterInnen zu finden, die
Potentiale ihrer MitarbeiterInnen zu
kennen und optimal einzusetzen.
Unsere Vorgehensweise ist strukturiert
und standardisiert und dabei immer auf
die individuellen Anforderungen
unserer Kunden abgestimmt. So
können wir schnell und effizient
maßgeschneiderte Lösungen anbieten.
Möglich wird das durch unser
multiprofessionelles Team und unser
internationales ExpertInnen-Netzwerk.
Für unseren Kunden aus 8502 Lannach
sind wir auf der Suche nach
1 Gruppenleiter/in Fahrdynamikregler, 1
Gruppenleiter/in - Fahrdynamikregler, .
Ziel des Fahrreglers ist es, ein zu
übertragendes Kupplungsmoment zu
berechnen, welches zur aktuellen
Fahrsituation (z.B. Schlupf, Über- oder
Untersteuerung) passt und damit die
Performance und Stabilität des
Fahrzeuges signifikant steigert. Ihr
Aufgabengebiet: Fachliche und
disziplinäre Leitung der Gruppe;
Entwicklung und Implementierung
Fahrdynamikregler Erstellung von
Kostenplanungen, Terminplänen,
Dokumentationen
Anforderungsanalyse, Erstellung von
SW Architekturen sowie Requirements
Engineering
Softwarekonzepterstellung bei
ränderten oder neuen Anforderungen
Implementierung von
Fahrdynamikreglern Intensive
Zusammenarbeit mit anderen
Bereichen, z.B. Basissoftware und
Softwaretest Kontinuierliche fachliche
Weiterentwicklung der Gruppe
Standortübergreifende Zusammenarbeit
mit anderen Organisationseinheiten
Fachverantwortlicher im Projekt Ihr
Profil: Abgeschlossene technische
Ausbietung an einer TU oder FH
(Informatik, Elektrotechnik/Elektronik,
Automatisierungstechnik, industrielle
Elektronik, Fahrzeugtechnik oder
ähnliches) Einschlägige
Berufserfahrung in der Entwicklung
von hardwarnaher Software im
automotiven Umfeld (Kenntnisse der
Programmiersprache C) Erfahrungen
mit grafischen, modellbasierten
Entwicklungswerkzeugen wie:
Matlab/Simulink, TargetLink oder
vergleichbare wie ETAS Ascet
Erfahrungen mit AUTOCAR von
Vorteil Erfahrungen mit den
Applikationssystemen CANape und
CANalyzer oder vergleichbare wie
ETAS INCA von Vorteil Erfahrungen
mit µC Derivaten Freescale Leopard
von Vorteil Erfahrungen in der
Entwicklung nach den Automotive
Prozessen (z.B. Slice) von Vorteil.
Seite 28/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Erfahrungen mit sicherheitsrelevanter
Software (ISO26262 von Vorteil
Kommunikationsgeschick im Umgang
mit Teammitgliedern, Kunden und
Lieferanten Sehr gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Für diese Position
ist ein Jahresbruttogehalt von ¤ 50.000
vorgesehen. Bereitschaft zur
Überzahlung je nach Qualifikation und
Berufserfahrung. Ihr Ansprechpartner:
Mag. Isabella Theuermann E:
jobs@personos.at T: 0316/2321270 M:
0664/230 52 08 www.personos.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Gruppenleiter/in - Fahrdynamikregler
beträgt 3.300,24 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6842376
PERSONOS - perform your career. Ob
BerufseinsteigerIn oder TopManagerIn - Personos unterstützt
Menschen den richtigen Arbeitsplatz
und Unternehmen, die passenden
MitarbeiterInnen zu finden, die
Potentiale ihrer MitarbeiterInnen zu
kennen und optimal einzusetzen.
Unsere Vorgehensweise ist strukturiert
und standardisiert und dabei immer auf
die individuellen Anforderungen
unserer Kunden abgestimmt. So
können wir schnell und effizient
maßgeschneiderte Lösungen anbieten.
Möglich wird das durch unser
multiprofessionelles Team und unser
internationales ExpertInnen-Netzwerk.
Für unseren Kunden aus 8502 Lannach
sind wir auf der Suche nach
1 Gruppenleiter/in Software Modul
Testing, 1 Gruppenleiter/in Software
Modul Testing, . Aufgabengebiet:
Disziplinäre und fachliche Führung der
Gruppe Software Module Testing
Leitung und Koordination der
Basissoftware- & FunktionssoftwareVerifikation Erstellung von Kostenund Terminplänen sowie
Arbeitsanweisungen Mitarbeit an der
Definition der Entwicklungsprozesse,
vor allem die Funktions -und
Basissoftware betreffend
Kontinuierliche fachliche
Weiterentwicklung der Gruppe
Standortübergreifende Zusammenarbeit
mit anderen Organisationseinheiten Ihr
Profil: Abgeschlossene technische
Ausbildung an einer TU oder FH der
Fachrichtungen Informatik,
Elektrotechnik/Elektronik,
Stand: 10.02.2015
Automatisierungstechnik, industrielle
Elektronik oder vergleichbares
Einschlägige Berufserfahrung in
Entwicklung und Test von
hardwarenaher Software im
automotiven Umfeld (Modellbasierte
Entwicklung mit
Matlab/Simulink+TargetLink oder
Implementierung von C-SWKomponenten) Kenntnisse der
Steuerungs- und Regelungstechnik
Kommunikationsgeschick im Umgang
mit Teammitgliedern, Kunden und
Lieferanten - idealerweise Erfahrung
in der engen Zusammenarbeit mit
Teams im internationalen Umfeld
Kommunikativ, konfliklösungsfähig,
belastbar, analytisch denkend,
teamfähig, gutes technisches
Verständnis Sehr gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Das
kollektivvertragliche Mindestgehalt für
diese Position beträgt 3.800,00 Euro
pro Monat. Wir bieten jedoch eine
marktkonforme Bezahlung in
Abhängigkeit von der Qualifikation
und Berufserfahrung, sowie attraktive
Sozialleistungen. Ihr Ansprechpartner:
Mag. Isabella Theuermann E:
jobs@personos.at T: 0316/2321270 M:
0664/230 52 08 www.personos.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Gruppenleiter/in Software Modul
Testing beträgt 3.800,00 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6843104
Magna International is one of the
leading global automotive suppliers
with a product and service portfolio
ranging from the developmket and
manufacture of parts, components and
modules through system integration to
engineering and assembly of complete
vehicles for OEM.
1 Project Manager
Greenfield/Brownfield (m/f) - Graz ,
1 Project Manager
Greenfield/Brownfield (m/f) - Graz ,
Job Introduction Lead
Greenfield/Brownfield (GF/BF)
projects in the region: Manage the
global GF/BF services in the region (IT
service and process related topics)
Support business activities in the
region for any IT and business process
related topics Coordinate all parties in
projects (internal and external) to be
successful Support business hiring
proper IT personnel, provide Magna
Global IT conform training Maintain
the Know-How for the relevant
domains in the region and share it with
other regions Roll-out and develop
global standards, processes and
methodology Identify resource or
training gaps in plants Execute and
force audits in line withMagna Global
IT Standards Understand and consult
interfaces (in & out of product) Create
and maintain project budgets and
manage cost & revenue Major
Responsibilities Project Management
Manage GF/BF services in alignment
with the global strategy Manage the
design, maintenance, development and
evaluation of GF/BF methodology /
processes / solutions in the region
Track and monitor performance of
processes & services within the region
Responsibility for proper project
controlling, billing and reporting
Relationships Understand business
expectations Keep and stay up to date
with services of other Global IT
domains Stay in close contact with
Operations and Business Relationship
Management Identify opportunities,
risk and constraints for IT to enhance
the business Provide input to and force
the continual improvement of services
Knowledge and Education Senior ERP
or IT operations background, with
strong or acquired knowledge of
Manufacturing principles and Unidata
administration Minimum Bachelor's
degree in a related field or equivalent
work experience Skills in planning,
project & time management and project
execution IT infrastructure and ERP
knowledge, with strong or acquired
knowledge of Automotive
Manufacturing principles Work
Experience Minimum 5 years of
related manufacturing experience
Greenfield/Brownfield experience
Skills and Competencies Excellent
communication skills, analytical skills,
problem solving & interpersonal skills
Willingness to travel globally Work
Environment For dedicated and
motivated employees we offer an
interesting and diversified job within a
dynamic team, personal development
perspectives through a mentoring
program, individual and functional
development in a professional
environment of a global acting
Seite 29/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
business. Fair treatment and a sense of
responsibility towards employees are
the principle of the Magna culture. The
target is an inspiring and motivating
environment. Additional Information
The annual remuneration package for
this position is a minimum of EUR
56.000.--. We offer attractive benefits
(e.g. employee profit participation) and
a salary which is in line with market
conditions depending on your skills
and experience. If you are interested in
this position please send us your
qualified online-application at
http://www.magna.com/careers/careeropportunities/open-positions (group:
Magna Global IT) The future is ours to
make. Be part of it !. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Project
Manager Greenfield/Brownfield (m/f) Graz beträgt 56.000,00 EUR brutto pro
Jahr auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6827819
NETCONOMY ist einer der fuhrenden
Anbieter in den Bereichen ECommerce und E-Business im D-ACH-Raum. Wir sind Spezialist fur die
erfolgreiche Umsetzung von
Multichannel-Strategien und binden die
Online-Kanale unserer namhaften
Kunden nahtlos in bestehende
Unternehmensstrukturen ein. Derzeit
beschaftigen wir rund 150
MitarbeiterInnen an den Standorten
Graz, Wien, Zurich, Dusseldorf und
Munchen. Wir wachsen konstant in
grosen Schritten weiter und suchen zur
Verstarkung unserer Teams in Graz
1 Junior ¡V Product Owner
(Projektleiter) fur WebApplikationen (m/w), 1 Junior ¡V
Product Owner (Projektleiter) fur WebApplikationen (m/w), Deine Aufgaben
Entwickeln einer gemeinsamen
Projekt-Vision mit dem Kunden in
Kooperation mit dem verantwortlichen
Product Owner Mitgestaltung und
Organisation der
Projektrahmenbedingungen Aktive
Beteiligung am laufenden
Projektcontrolling Mitarbeit bei der
Umsatz-und Ressourcenplanung auf
Teamebene Beratung des Kunden
Erfassung und Formulierung der
fachlichen Anforderungen und User
Stories des Kunden sowie Fuhrung des
Product Backlogs Mitarbeit bei der
Erstellung von Konzepten und
Stand: 10.02.2015
Losungsansatzen sowie beim Verfassen
von Angeboten und Change Requests
Identifikation und Nutzung von
Folgepotentialen bei Bestandskunden
Aktives Leben der Product OwnerRolle im SCRUM Prozess Steuerung
der wirtschaftlichen und
technologischen Nachhaltigkeit Dein
Profil Eine laufende oder
abgeschlossene Ausbildung mit
informatischem Schwerpunkt (TU,
UNI, FH oder vergleichbarer
Abschluss) Erfahrung mit IT-Webund/ oder Mobile-Projekten von Vorteil
SCRUM-Kenntnisse bzw. idealerweise
praktische Erfahrungen mit SCRUM
sind wunschenswert Hohes Mas an
Softwareaffinitat Ausgepragtes
Qualitatsbewusstsein Gute Deutschund Englischkenntnisse Eine offene,
kommunikative sowie ausgeglichene
Personlichkeit Dass Sie Kunden und
Team mit Kompetenz, Herz und
Humor begleiten konnen Unser
Angebot Die Moglichkeit an der Seite
eines erfahrenen Kollegen die Rolle des
Product Owners und das fachliche
Know-how zu erlernen Ein einmaliger
Team-Spirit, ein echtes Miteinander,
ein positives, lassiges und offenes
Arbeitsklima mit flachen Hierarchien
und kurzen Kommunikationswegen
Die Chance, innovative Projekte bei
grosen und prominenten Kunden in
Osterreich, in der Schweiz und in
Deutschland mitzugestalten Die
Zusammenarbeit mit hochqualifizierten
Kolleginnen und Kollegen Die
Verwendung modernster Technologie
am Puls der Zeit und im Rahmen eines
professionellen, agilen
Entwicklungsprozesses (SCRUM)
Eine sehr hohe zeitliche Flexibilitat
hinsichtlich der eigenen
Arbeitsgestaltung Ein zentraler
Standort in der Stadt Graz mit
attraktiver Infrastruktur und sehr guter
Erreichbarkeit mit offentlichen
Verkehrsmitteln Die Forderung deiner
personlicher und fachlichen
Weiterentwicklung (eigene Netcademy,
internationale Konferenzen, Inhouse
Trainings, externe Seminare, etc.)
Hinweis gemas ¡±9 Abs. 2 GlBG: Das
Mindest-Grundgehalt laut IT-KV
betragt £á 2.272,00 / Monat bei
Vollzeitbeschaftigung. Das tatsachliche
Gehalt ergibt sich durch eine
Einstufung in Abhangigkeit von deiner
Ausbildung, Qualifikation und
Erfahrung, und beinhaltet zusatzlich
eine Uberzahlung sowie einen
variablen Bonus. LOG IN und
BECOME PART OF OUR TEAM und
schicke uns dein Profil inkl. Foto an
career@netconomy.net oder informiere
dich online unter
www.netconomy.net/jobs uber weitere
aktuelle Jobangebote. Wir freuen uns
auf dich! NETCONOMY Software &
Consulting GmbH z.H. Frau Mag.
Doris Diethart Hilmgasse 4 A-8010
Graz. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Junior ¡V Product Owner
(Projektleiter) fur Web-Applikationen
(m/w) beträgt 2.779,00 EUR brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6871389
Seit 1979 unterstützen wir unsere
Kunden in Österreich in ihren
innovativen Projekten. Für unseren
international tätigen Kunden suchen
wir
1 Projektmanager Software (m/w), 1
Projektmanager Software (m/w),
Ref.Nr. 5451.15 zum ehestmöglichen
Eintritt. Aufgaben: - Projektplanung
und Koordination - Verantwortung
über Projekt Budget, Ressourcen und
Zeitplanung - Enge Zusammenarbeit
mit dem Produktmanagement in Bezug
auf Geschäftsanforderungen Durchführung des
Entwicklungsprojekts nach
bestehenden Prozessabläufen inklusive
Projekt Planung (project milestones) Führen von verschiedenen
Abteilungsteams bis hin zur Erreichung
der definierten Ziele Ihre
Qualifikationen: - Abgeschlossene
fachspezifische Ausbildung (TU oder
FH) - Erfahrung in der Leitung von
Softwarentwicklungsprojekten Kenntnisse in der Softwareentwicklung
(bevorzugt aus dem Umfeld der
Halbleiterindustrie bzw. embeddednahe Entwicklung) - Qualifikationen
im Projektmanagement PMP/PMI oder
Vergleichbaren von Vorteil - Sehr gute
Kommunikationsfähigkeit und die
Fähigkeit zur internen und externen
Teamführung sowie
Budgetverantwortung - Englisch
verhandlungssicher Unser Angebot: Langfristige Karriereplanung Interessante und herausfordernde
Tätigkeit in einem international
Seite 30/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
erfolgreichen Unternehmen Sympathisches und kompetentes Team
Bei Interesse an dieser Position,
übermitteln Sie uns bitte Ihre
aussagekräftigen Unterlagen. Ihr
Kontakt: Frau Mag. Yvonne Paul steht
Ihnen für Fragen zu dieser
Ausschreibung gerne zur Verfügung!
Tel.: +43 (316) 406226-40 Für Ihre
Bewerbung nützen Sie bitte den Link
zu unserer Online-Bewerbung oder
senden Ihre Unterlagen an:
welcome@ivm.at IVM Technical
Consultants Wien Ges.m.b.H. St. Peter
Gürtel 10b 8042 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Projektmanager Software (m/w) beträgt
50.000,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6818087
ERSONOS - perform your career. Ob
BerufseinsteigerIn oder TopManagerIn - Personos unterstützt
Menschen den richtigen Arbeitsplatz
und Unternehmen, die passenden
MitarbeiterInnen zu finden, die
Potentiale ihrer MitarbeiterInnen zu
kennen und optimal einzusetzen.
Unsere Vorgehensweise ist strukturiert
und standardisiert und dabei immer auf
die individuellen Anforderungen
unserer Kunden abgestimmt. So
können wir schnell und effizient
maßgeschneiderte Lösungen anbieten.
Möglich wird das durch unser
multiprofessionelles Team und unser
internationales ExpertInnen-Netzwerk.
Für unseren Kunden aus Gratkorn sind
wir auf der Suche nach
1 Smart Card / Java Card Software
Engineer (w/m), 1 Smart Card / Java
Card Software Engineer (w/m), . Your
Responsibilities: implementing of oncard Software / Firmware for smart
card microcontrollers delivering
design & development using secure
code implementations together with
cryptographic algorithms designing
and implementing performance
optimization handling implementation
and execution of software tests ¿ unit /
functional test cases defining the
software design, code and test plans /
needed test coverage contributing to
software architecture and design
considerations offering support for
Common Criteria security evaluation
and payment industry certifications
Stand: 10.02.2015
showing familiarity and comfortable
working with international standards
offering contribution to effort
estimation and project planning Your
Profile: As candidate for this role you:
provide a degree from a recognized
University (Engineering or Computer
Science) have knowledge on: smart
card applications (Payment,
eGovernment, Public transport) smart
card Operating Systems (¿on-card¿
development) secure coding practices /
methods and knowledge of
cryptography contact / contactless
smart card protocols (ISO7816,
ISO14443) java Card OS open
Platform (Global Platform 2.1.x., 2.2),
VISA, Mastercard, EMVco Stds show
programming skills on embedded
microcontrollers (8051, ARM, or
similar) have programming skills in C
/ C++, Assembler, Java are
experienced in Software testing are
familiar with ¿off-card¿ terminal /
reader considerations & infrastructure
must show interest in working in
international team have good
communication skills and fluency in
English The annual gross remuneration
(full-time) for this position as a basis
for negotiation: ¤ 42.700. We will, in
any case, offer market-conforming
payment taking qualifications and
professional experience into account. If
you are interested please send your CV
to the following contact: Ihr
Ansprechpartner: Mag. Isabella
Theuermann E: jobs@personos.at T:
0316/2321270 M: 0664/230 52 08
www.personos.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Smart Card / Java
Card Software Engineer (w/m) beträgt
42.700,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6850640
BEKO ist Österreichs führender
Anbieter technischer Dienstleistungen.
Mit dem vernetzten Wissen von über
700 Spezialisten entwickeln wir neue
Produkte, effiziente Prozesse und
smarte Dienstleistungen für Kunden
aller Branchen und Größen. Wir
suchen:
1 Firmware-Entwickler/in (DI), 1
Firmware-Entwickler/in (DI), Ihr
Aufgabengebiet: > Eigenständige
Übernahme eines
Teilentwicklungsprojektes,
Einarbeitung in die Thematik >
Analyse und Dokumentation von
bestehenden Probenwechslern bzw.
Firmware-Modulen > Redesign
bestehender Probenwechsler
hinsichtlich Instrumentierung und
Funktion > Entwicklung von Firmware
in C/C++ auf Mikrokontrollern für
Probenwechsler > Erstellung von TestStrategien für FW-Module und
Erarbeitung einer Test-Infrastruktur Ihr
Profil [Qualifikation / Kenntnisse]: >
Abgeschlossene Ausbildung FH/TU >
Mehrjährige Erfahrung in der
Firmwareentwicklung in C/C++/ARM
Cortex M3 > Erfahrung im Design, der
Implementierung bzw. der Analyse von
mechatronischen Systemen >
Erfahrung im Einsatz von Real-TimeBetriebssystemen auf Mikrokontrollern
- Keil-RTX > Kenntnisse der
objektorientierten Programmierung >
Erfahrung mit CANOpen
wünschenswert > Gutes Verständnis
für Hardware und Digitaltechnik >
Verständnis für das Zusammenspiel
von Firmware, Hardware und
Mechanik > Analytische und
lösungsorientierte Arbeitsweise >
Zeitliche Flexibilität sowie hohe
Einsatz- und Lernbereitschaft Unser
Angebot: > Innovation aus Erfahrung
seit 1966 > Mitarbeit in einem
dynamischen Team > Angenehmes
Arbeitsumfeld > Vorsprung durch
vernetztes Engineering- & Informatik
Know-how > Förderung bei der
beruflichen Weiterbildung und
persönlichen Weiterentwicklung in der
BEKO Akademie sowie die aktive
Mitgestaltung der Kursangebote > Ein
marktkonformes Bruttojahresgehalt ab
EUR 40.600,00 und die Bereitschaft
zur Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung >
Abwicklung eines langfristigen
Projektes im Raum Graz Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann würden wir
Sie gerne kennenlernen und freuen uns
auf Ihre Bewerbung (inkl. Foto und
Zeugnissen) unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins
sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In
dieser Anzeige verwendete
personenbezogene Ausdrücke gelten
für Frauen und Männer gleichermaßen.
BEKO Engineering & Informatik AG
Sieglinde Stampf Recruiting Triester
Straße 367, 8055 Graz Tel:
+43/316/716 569-25 Mobil:
Seite 31/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
+43/676/837 50 558 E-Mail:
recruiting.graz{at}beko.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Firmware-Entwickler/in (DI) beträgt
40.600,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6827145
Sie interessieren sich für spannende
Projekte? In den unterschiedlichsten
Bereichen? Dann sind Sie bei
FERCHAU richtig. Unseren namhaften
Kunden bieten wir individuelle
Lösungen für neue technische
Herausforderungen. Ihnen eröffnen wir
die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten
endlich in der Praxis einzusetzen.
Überzeugen Sie uns mit Ihrem Talent als
1 Softwareentwickler (m/w) .NET
oder Java, 1 Softwareentwickler (m/w)
.NET oder Java, - Großraum Graz.
Innovativ und verantwortungsvoll Ihre Aufgaben sind herausfordernd:
Entwicklung von Softwarelösungen
Einarbeitung in bestehende
Softwareapplikationen
Konzeptrealisierung und Umsetzung
von Softwareprojekten Analyse von
Fehlersituationen und Fehlerbehebung
im Rahmen von Produktänderungen
Dokumentation von erstellten
Softwarekomponenten Pflege und
Wartung der implementierten Software
Maßgeschneidert und flexibel - Ihre
Aussichten sind hervorragend.
Förderung fachspezifischer Kompetenz
Unbefristeter Dienstvertrag Sie sind
kompetent und vielseitig - Ihre
Qualifikation ist überzeugend.
Erfolgreich abgeschlossenes Studium
der Fachrichtung Informatik
beziehungsweise vergleichbarer
Fachrichtung oder HTL-Ausbildung
mit entsprechender Berufserfahrung
Erste Berufserfahrung in der
Durchführung von Softwareprojekten
Kenntnisse in Java oder .NET Weitere
Programmiersprachen wie C, C++ oder
C# von Vorteil Analytisches
Denkvermögen Gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Für diese Position beträgt das
Jahresbruttogehalt mindestens EUR
37.000. Wir bieten eine marktkonforme
Überzahlung abhängig von
Ausbildung, beruflicher Qualifikation
und Erfahrung. Sie sehen Ihre Zukunft
in spannenden Projekten? Dann freuen
Stand: 10.02.2015
wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne
online unter der Kennziffer FAT1429714-LZ bei Herrn M.A. Bernd Hold.
Denn was für unsere Kunden gilt, gilt
für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie
weiter. FERCHAU Engineering
Austria GmbH Niederlassung Linz
Herr M.A. Bernd Hold Fon +43 732
781222 Hafenstraße 2 a 4020 Linz
linz@ferchau.at www.ferchau.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Softwareentwickler (m/w) .NET oder
Java beträgt 37.000,00 EUR brutto pro
Jahr auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6752525
BEKO ist Österreichs führender
Anbieter technischer Dienstleistungen.
Mit dem vernetzten Wissen von über
700 Spezialisten entwickeln wir neue
Produkte, effiziente Prozesse und
smarte Dienstleistungen für Kunden
aller Branchen und Größen. Wir
suchen:
1 Softwaretester/in (DI), 1
Softwaretester/in (DI), . Ihr
Aufgabengebiet: > Konzeption und
Durchführung von Testzyklen im
Softwareumfeld > Laufende
Dokumentation sowie Verantwortung
für das Testequipment >
Qualitätssicherung und -verbesserung
von Softwarelösungen im Retailbereich
Ihr Profil [Qualifikation / Kenntnisse]:
> abgeschlossene technische
Ausbildung (HTL/FH) > Versiert in
Softwaretests im KassensystemUmfeld > Erfahrung in C++ und Java
von Vorteil > Erfahrung mit
Datenbanken > Sicherer Umgang mit
Linux- und Unix > Teamfähigkeit >
Selbstständigkeit > Belastbarkeit >
zeitliche Flexibilität sowie hohe
Einsatz- und Lernbereitschaft >
Lösungsorientiert Unser Angebot: >
Innovation aus Erfahrung seit 1966 >
Mitarbeit in einem dynamischen Team
> Angenehmes Arbeitsumfeld >
Vorsprung durch vernetztes
Engineering- & Informatik Know-how
> Förderung bei der beruflichen
Weiterbildung und persönlichen
Weiterentwicklung in der BEKO
Akademie sowie die aktive
Mitgestaltung der Kursangebote > Ein
marktkonformes Bruttojahresgehalt ab
EUR 31.200,00 und die Bereitschaft
zur Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung >
Abwicklung eines langfristigen
Projektes im Raum Graz Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann würden wir
Sie gerne kennenlernen und freuen uns
auf Ihre Bewerbung (inkl. Foto und
Zeugnissen) unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins
sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In
dieser Anzeige verwendete
personenbezogene Ausdrücke gelten
für Frauen und Männer gleichermaßen.
BEKO Engineering & Informatik AG
Sieglinde Stampf Recruiting Triester
Straße 367, 8055 Graz Tel:
+43/316/716 569-25 Mobil:
+43/676/837 50 558 E-Mail:
recruiting.graz{at}beko.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Softwaretester/in (DI) beträgt
31.200,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6789021
BEKO ist Österreichs führender
Anbieter technischer Dienstleistungen.
Mit dem vernetzten Wissen von über
700 Spezialisten entwickeln wir neue
Produkte, effiziente Prozesse und
smarte Dienstleistungen für Kunden
aller Branchen und Größen. Wir
suchen:
1 Softwaretester/in (DI) oder
Softwaretester/in (Ing), 1
Softwaretester/in (DI) oder
Softwaretester/in (Ing), . Ihr
Aufgabengebiet: > Erstellen von HIL
Tests zwischen ECU und Getriebe >
Implementierung der Testfälle >
Wartung des Testsystems > Wartung /
Erweiterung des Testframeworks Ihr
Profil [Qualifikation / Kenntnisse]: >
Abschluss einer einschlägigen HTL,
UNI oder FH > CANape, CANalyze >
Erfahrung im Erstellen von
automatisierten Tests (HIL) >
Mehrjährige Berufserfahrung > Gute
Kenntnisse in der Elektronik >
Englisch fließend in Wort und Schrift
Unser Angebot: > Innovation aus
Erfahrung seit 1966 > Mitarbeit in
einem dynamischen Team >
Angenehmes Arbeitsumfeld >
Vorsprung durch vernetztes
Engineering- & Informatik Know-how
> Förderung bei der beruflichen
Weiterbildung und persönlichen
Weiterentwicklung in der BEKO
Akademie sowie die aktive
Mitgestaltung der Kursangebote > Ein
Seite 32/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
marktkonformes Bruttojahresgehalt ab
EUR 39.200,00 und die Bereitschaft
zur Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung >
Abwicklung eines langfristigen
Projektes im Raum Graz Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann würden wir
Sie gerne kennenlernen und freuen uns
auf Ihre Bewerbung (inkl. Foto und
Zeugnissen) unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins
sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In
dieser Anzeige verwendete
personenbezogene Ausdrücke gelten
für Frauen und Männer gleichermaßen.
BEKO Engineering & Informatik AG
Sieglinde Stampf Recruiting Triester
Straße 367, 8055 Graz Tel:
+43/316/716 569-25 Mobil:
+43/676/837 50 558 E-Mail:
recruiting.graz{at}beko.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Softwaretester/in (DI) beträgt
39.200,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6789157
Ratbacher GmbH - www.ratbacher.at
Das Unternehmen Bei unserem Kunden
handelt es sich um einen global
agierendes Unternehmen der
Produktionsbranche mit über 2.000
Mitarbeitern am Firmenhauptsitz im
Raum Graz. Das
Traditionsunternehmen besteht seit
knapp 100 Jahren und verfügt weltweit
über 20 Standorte. An den Erfolg und
das starke Wachstum der letzten Jahre
konnte unser Kunde auch 2014 mit
einem Umsatz von ca. 200 Mio. Euro,
anknüpfen. Mit dem Upgrade der SAP
Suite auf den aktuellen Releasestand
SAP ECC 6.0 ist hier der Grundstein
für eine sichere und vor allem flexible
ERP Umgebung geschaffen worden.
Derzeit betreut ein 10-köpfiges Team
die SAP Landschaft unseres
Mandanten. Zur Verstärkung dieses
Teams suchen wir zum
nächstmöglichen Zeitpunkt
1 SAP FI CO Inhouse
Applicationmanager (m/w) im Raum
Graz, 1 SAP FI CO Inhouse
Applicationmanager (m/w) im Raum
Graz, Ihre neue Herausforderung o
Verantwortung für die Betreuung der
SAP FI CO Module o
Fachkonzepterstellung,
Prozessoptimierung sowie
Stand: 10.02.2015
Implementierung neuer Lösungen
mittels Customizing o Prozessanalyse
und -standardisierung in
Zusammenarbeit mit den globalen
Fachabteilungen o Betreuung von
nationaler und internationaler Projekte
im Bereich SAP FI CO o Support und
Durchführung von Schulungen für die
SAP FI CO Anwender und Key-User
Ihre Benefits o Gute
Entwicklungsmöglichkeiten in
Richtung Teilprojektleitung und
Projektleitung o Attraktives
Gehaltspaket mit den Sozialleistungen
eines modernen Unternehmens,
mindestens jedoch 42.000 brutto im
Jahr o Individuelle Fort- und
Weiterbildungsmöglichkeiten durch
interne und externe Schulungen o
Abwechslungsreiche Tätigkeiten im
Rahmen von spannenden Projekten Ihr
SAP FI CO Profil o Erfolgreich
abgeschlossenes Studium der
Wirtschaftswissenschaften oder informatik bzw. eine entsprechende
Ausbildung o Einschlägige Erfahrung
in der Betreuung der SAP FI CO
Module inkl. Customizing o
Idealerweise ABAP Kenntnisse, bzw.
die Bereitschaft sich diese in internen
Schulungen anzueignen o Gute
Englischkenntnisse für Ihre
internationalen Projekte und die
Kommunikation mit Kollegen
Bewerbung Senden Sie Ihren
Lebenslauf mit Projektliste an Ihre
Ansprechpartnerin für SAP Vakanzen
in Österreich: Catharina Freitag
c.freitag@ratbacher.at oder bewerben
Sie sich online auf:
https://www.ratbacher.at/jobsearch/SAP-FI-CO-InhouseApplicationmanager-m-w-im-RaumGraz-22035.html Eine Präsentation
Ihrer Unterlagen bei unserem
Auftraggeber erfolgt erst nach einem
gemeinsamen Gespräch und mit Ihrer
Zustimmung.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als SAP FI CO Inhouse
Applicationmanager (m/w) im Raum
Graz beträgt 42.000,00 EUR brutto pro
Jahr auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6856576
Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der
weltweit führenden Lieferanten von
Anlagen, Ausrüstungen und
Serviceleistungen für
Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und
Papierindustrie, die Metall
verarbeitende Industrie und
Stahlindustrie sowie die kommunale
und industrielle Fest-Flüssig-Trennung.
Der Hauptsitz des börsennotierten
internationalen Technologiekonzerns,
der rund 24.100 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in
Graz, Österreich. ANDRITZ verfügt
über mehr als 250 Produktionsstätten
sowie Service- und
Vertriebsgesellschaften auf der ganzen
Welt. Die ANDRITZ-GRUPPE zählt in
allen ihren vier Geschäftsbereichen zu
den Weltmarktführern. Diese Position
zu festigen und weiter auszubauen
gehört zu den übergeordneten
strategischen Zielen. Gleichzeitig soll
die Fortsetzung des langfristigen,
profitablen Wachstums sichergestellt
werden. Für unsere Abteilung
Application Service Business am
Standort Graz suchen wir
1 SAP Junior Consultant (m/w) für
Systemintegrationen, 1 SAP Junior
Consultant (m/w) für
Systemintegrationen, . Your
responsibility Durchführung und
Überwachung von SAP System- und
Prozessintegrationen sowie SAP Basis
Diensten Umsetzung von Projekten
Erstellung, Durchführung und
Dokumentation von Test-Cases
Planung, Installation, Konfiguration,
Administration und Pflege von ITSystemen Regelmäßiger Kontakt zu
IT-Providern Your qualification
Ausbildung als SW-Entwickler/in oder
Informatiker/in (HTL, FH, TU) Erste
Erfahrung in der Arbeit mit
toolgestützter Systemintegration
Kenntnisse in den Bereichen SAP
Netweaver XI/PI, ABAP und PL/SQL
wünschenswert Verhandlungssichere
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Reisebereitschaft Belastbarkeit,
Flexibilität und Einsatzbereitschaft
Selbständige Arbeitsweise mit
praxisnahem Bezug Offer / Application
Wir bieten nach intensiver Einschulung
sehr selbstständige und
abwechslungsreiche Aufgaben an. Für
diese Position gilt ein
kollektivvertragliches Mindestgehalt
von brutto EUR 2.618,62 / Monat. Je
nach fachlicher Qualifikation und
einschlägiger Berufserfahrung wird
eine Überzahlung vereinbart.
Entwicklungsmöglichkeiten im
Seite 33/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Rahmen unseres weltweit agierenden
Unternehmens stehen Ihnen offen. Bitte
bewerben Sie sich
AUSSCHLIESSLICH über unser
Online-Bewerbungstool auf unserer
Homepage:
www.andritz.com/careers.htm Sie
haben dort die Möglichkeit Ihre
Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf,
Schul- und Studienzeugnisse,
Dienstzeugnisse, Foto) hochzuladen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
ACHTUNG: WIR MACHEN
DARAUF AUFMERKSAM, DASS
TELEFONISCHE ANFRAGEN VON
BEWERBER/INNEN,
ARBEITSKRÄFTEÜBERLASSERN,
PERSONALVERMITTLERN USW.
NICHT ERWÜNSCHT SIND UND
NICHT BEARBEITET WERDEN..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
SAP Junior Consultant (m/w) für
Systemintegrationen beträgt 2.618,62
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6863331
PERSONOS - perform your career. Ob
BerufseinsteigerIn oder TopManagerIn - Personos unterstützt
Menschen den richtigen Arbeitsplatz
und Unternehmen, die passenden
MitarbeiterInnen zu finden, die
Potentiale ihrer MitarbeiterInnen zu
kennen und optimal einzusetzen.
Unsere Vorgehensweise ist strukturiert
und standardisiert und dabei immer auf
die individuellen Anforderungen
unserer Kunden abgestimmt. So
können wir schnell und effizient
maßgeschneiderte Lösungen anbieten.
Möglich wird das durch unser
multiprofessionelles Team und unser
internationales ExpertInnen-Netzwerk.
Für unseren Kunden aus Gratkorn sind
wir auf der Suche nach
1 System Engineer (m./w.), 1 System
Engineer (m./w.), . Your
responsibilities: As a part of and
together with the project team: Project
kick-off to concept release: define test
concept with project leader and select
test platform create time schedule for
test solution design for testability
define and write test specification
develop and order test hardware write
test program convert test vectors to
target tester debug test program
characterization, qualification support
production ramp-up documentation
Stand: 10.02.2015
analysis of yield-/test problems
analyze and solve test program related
production problems Your profile:
provide Technical University degree or
higher technical education in the area
of Electronics, Electrical or
Measurement Engineering, Physics or
similar technical background show
interest in learning of test environment
and processes have good programming
know-how (C++, VBA, Labview)
provide very good understanding of
quality requirements and processes
have technical writing skills have solid
Englisch language skills show great
team-spirit have willingness to keep
learning and developing technical and
personal skills show willingness to
travel intercontinental Für diese
Position ist ein Jahresbruttogehalt von
¤ 42.000,- vorgesehen. Bereitschaft zur
Überzahlung je nach Qualifikation und
Berufserfahrung. Ihr Ansprechpartner:
Mag. Isabella Theuermann E:
jobs@personos.at T: 0316/2321270 M:
0664/230 52 08 www.personos.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als System
Engineer (m./w.) beträgt 42.000,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6862837
PERSONOS - perform your career. Ob
BerufseinsteigerIn oder TopManagerIn - Personos unterstützt
Menschen den richtigen Arbeitsplatz
und Unternehmen, die passenden
MitarbeiterInnen zu finden, die
Potentiale ihrer MitarbeiterInnen zu
kennen und optimal einzusetzen.
Unsere Vorgehensweise ist strukturiert
und standardisiert und dabei immer auf
die individuellen Anforderungen
unserer Kunden abgestimmt. So
können wir schnell und effizient
maßgeschneiderte Lösungen anbieten.
Möglich wird das durch unser
multiprofessionelles Team und unser
internationales ExpertInnen-Netzwerk.
Für unseren Kunden aus Gratkorn sind
wir auf der Suche nach
1 Junior Software System Engineer
(m/w) (Trust Provisioning), 1 Junior
Software System Engineer (m/w)
(Trust Provisioning), . Your
Responsibilities: developing,
implementing and testing of software
and/or firmware for cryptographic key
management supporting on
architectural and security concepts for
Trust Provisioning systems
implementing pre-personalisation of
smartcard operating systems e.g.
JavaCard, GlobalPlatform supporting
the chip production with automated
tool solutions supporting customers for
defining and implementing prepersonalization scripts according to
requirement specifications for Trust
Provisioning Your Profile: As
candidate for this role you have a
Bachelor or Master degree in Computer
Science/Software Development/
Security/ Telematics/ Engineering/
Mathematics or equivalent have
experience in either Java, C or C# have
already worked with Hardware
Security Modules (nice to have) have
already worked with Smartcards (nice
to have) have experience in
security/cryptography (nice to have)
are familiar with scripting tools
(Python, Perl, Bash) (nice to have)
have independent working style and
you have willingness to listen and to
adapt bring good communication skills
The annual gross remuneration (fulltime) for this position as a basis for
negotiation: ¤ 41.000. We will, in any
case, offer market-conforming payment
taking qualifications and professional
experience into account. If you are
interested please send your CV to the
following contact: Ihr Ansprechpartner:
Mag. Isabella Theuermann E:
jobs@personos.at T: 0316/2321270 M:
0664/230 52 08 www.personos.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Junior
Software System Engineer (m/w)
(Trust Provisioning) beträgt 41.000,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6829262
SMART SOFTWARE versteht sich als
Berater und Umsetzungspartner von
Softwarelösungen und Webprojekten.
Unsere Schwerpunkte liegen in der
Neu- und Weiterentwicklung von
Unternehmenssoftware, in der
Erstellung von Webportalen und der
Implementierung von Intranet
Anwendungen und Business
Intelligence Lösungen. Zur
Unterstützung unseres Teams suchen
wir ab sofort
1 Software EntwicklerIn, 1 Software
EntwicklerIn, (Teilzeit ab 20
Wochenstunden) AUFGABEN
Programmierung von C# in der
Seite 34/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Microsoft.NET Umgebung Web
Anwendungen und App Entwicklung
Neu- und Weiterentwicklung von
Softwaremodulen Mitarbeit an
Kundenprojekten als auch an internen
Projekten Unterstützung bei der
Konzeption von neuen Projekten
PROFIL sehr gute Kenntnisse in C#
.NET, JavaScript, HTML5
einschlägige technische Ausbildung
(HTL, TU, FH) Berufserfahrung in
ähnlicher Position von Vorteil
Berufseinsteiger mit facheinschlägigem
Abschluss sehr willkommen
selbständiges Arbeiten, nach einer
Einarbeitungsphase auch tageweise
Teleworking möglich Neben einem
abwechslungsreichen Aufgabengebiet
(Projektdauern von 3 bis 6 Monaten),
erwartet Sie ein tolles Betriebsklima
und viele
Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Für
diese Stelle beginnt das
Bruttomonatsgehalt laut
Kollektivvertrag bei ¤ 2.272,- brutto,
eine Überbezahlung erfolgt je nach
Berufserfahrung und vorhandener
Ausbildung BEWERBUNG
Bewerbung und Lebenslauf bitte per EMail an: office@smart-software.at
www.smart-software.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Software EntwicklerIn beträgt 2.272,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6819358
BEKO ist Österreichs führender
Anbieter technischer Dienstleistungen.
Mit dem vernetzten Wissen von über
700 Spezialisten entwickeln wir neue
Produkte, effiziente Prozesse und
smarte Dienstleistungen für Kunden
aller Branchen und Größen. Wir
suchen:
1 LabVIEW Softwareentwickler
(m/w) , 1 LabVIEW
Softwareentwickler (m/w) , . Ihr
Aufgabengebiet: > Entwicklung von
LabVIEW-Applikationen in den
Bereichen Messtechnik,
Automatisierungs- und Testsysteme. >
Ideen- und Lösungsfindung > Entwurf
und Design von Testszenarien >
Ausarbeitung von
Umsetzungsstrategien >
Implementierung > Durchführung von
Tests mit LabVIEW > Embedded
Softwareentwicklung und
Hardwaredesign Ihr Profil
Stand: 10.02.2015
[Qualifikation / Kenntnisse]: > FH/TU-Ausbildung in den Bereichen
Elektronik, Technische Informatik oder
Elektrotechnik > Erfahrung in der
Entwicklung von technischer Software
unter Einsatz von LabVIEW >
Fundierte Kenntnisse in den Bereichen
Elektronik und elektrische Messtechnik
> gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Unser Angebot: >
Innovation aus Erfahrung seit 1966 >
Mitarbeit in einem dynamischen Team
> Angenehmes Arbeitsumfeld >
Vorsprung durch vernetztes
Engineering- & Informatik Know-how
> Förderung bei der beruflichen
Weiterbildung und persönlichen
Weiterentwicklung in der BEKO
Akademie sowie die aktive
Mitgestaltung der Kursangebote > Ein
marktkonformes Bruttojahresgehalt ab
EUR 40.600,00 und die Bereitschaft
zur Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung >
Abwicklung eines langfristigen
Projektes im Raum Graz Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann würden wir
Sie gerne kennenlernen und freuen uns
auf Ihre Bewerbung (inkl. Foto und
Zeugnissen) unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins
sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In
dieser Anzeige verwendete
personenbezogene Ausdrücke gelten
für Frauen und Männer gleichermaßen.
BEKO Engineering & Informatik AG
Sieglinde Stampf Recruiting Triester
Straße 367, 8055 Graz Tel:
+43/316/716 569-25 Mobil:
+43/676/837 50 558 E-Mail:
recruiting.graz{at}beko.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
LabVIEW Softwareentwickler (m/w)
beträgt 40.600,00 EUR brutto pro Jahr
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6827113
Wir suchen für ein Unternehmen der
GRAWE-Gruppe mit Standort Graz
1 Mitarbeiter/in für den Bereich ITApplication-Services, 1 Mitarbeiter/in
für den Bereich IT-ApplicationServices, für eine Teilzeitbeschäftigung
im Ausmaß von 19,25 Wochenstunden.
Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet,
ein flexibles Gleitzeitmodell sowie eine
hochwertige Aus- und Weiterbildung
und Entwicklungsmöglichkeiten in
einem internationalen Umfeld gehören
zu den Vorteilen Ihrer nachfolgenden
Tätigkeit: Administration, 2nd-LevelSupport und Erweiterungen der
GRAWE-weiten Applikationen wie
z.B.: Microsoft Exchange Quest One
Identity Management Baramundi
Client Management Ihr Profil ITtechnische Ausbildung Sehr gute
Kenntnisse im Bereich MS
Betriebssysteme, MS Anwendungen
und Netzwerk-Technik Gute
Kenntnisse im Bereich MS Active
Directory Gute
Kommunikationsfähigkeiten und
Teamfähigkeit Sehr gute EnglischKenntnisse Fallweise Reisebereitschaft
in Österreich und Ausland Für diese
Position bieten wir ein KVMindestgehalt von EUR 1.113,50
brutto pro Monat (bei 19,25
Wochenstunden); mit Bereitschaft zur
Überzahlung je nach konkreter
Qualifikation und Berufserfahrung.
Bewerbung: Bitte bewerbungen Sie
sich über unser Online-Tool auf unserer
Homepage: http://www.grawekarriere.at/unserejobs_269.htm Grazer
Wechselseitige Versicherung AG
Herrengasse 18 - 20 8011 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Mitarbeiter/in für den Bereich ITApplication-Services beträgt 2.227,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6819990
Die Michael Pachleitner Group mit
Hauptsitz in Graz/Österreich und
internationalen Niederlassungen
beschäftigt sich seit 50 Jahren mit dem
Design, der Produktion und dem
Vertrieb von optischen Waren. Und
obwohl die Gruppe mittlerweile
internationale Bedeutung hat und eine
Vielzahl an Geschäftsfeldern bedient,
agiert sie nach wie vor vollkommen
unabhängig und flexibel. Für unser
Headquarters in Graz suchen wir ab
sofort
1 Inhouse/Microsoft Dynamics
AX/1st und 2nd Level Support
MitarbeiterIn, 1 Inhouse/Microsoft
Dynamics AX/1st und 2nd Level
Support MitarbeiterIn, (Vollzeit)
AUFGABENGEBIET Key-User
Support (1st und 2nd Level Support)
im AX-Umfeld Testen von neuen und
geänderten Anpassungen
Prozessdokumentation und
Funktionsdokumentation in AX EndSeite 35/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
User Schulungen planen und
durchführen Erstellen von
Schulungsunterlagen in Englisch und
Deutsch ANFORDERUNGEN MS
Dynamics AX 2012 Systemkenntnisse
Gute didaktische Fähigkeiten Gute
Deutsch und Englisch Kenntnisse
Strukturierte, analytische
Vorgehensweise bei der Problemlösung
Es erwarten Sie herausfordernde
Aufgabenstellungen in einem
teamorientieren und dynamischen
Umfeld, sowie viele Möglichkeiten zur
aktiven Mitgestaltung. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.
Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen
bitte an: bewerbung@michaelpachleitner-group.com Michael
Pachleitner Group z.H. Kerstin Kert
Liebenauer Tangente 4, 8041 Graz
Tel.: +43.51720 www.michaelpachleitner-group.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Inhouse/Microsoft Dynamics AX/1st
und 2nd Level Support MitarbeiterIn
beträgt 30.000,00 EUR brutto pro Jahr
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6783837
DR YIELD develops technologyleading yield software solutions for the
semiconductor industry. We are
expanding our team and are looking for
a candidate for the following position:
1 Software Developer (M/F), 1
Software Developer (M/F), The Tasks
You will develop components of the
leading Big Data software for
semiconductor manufacturers. Your
activities may range from experimental
prototype development to writing of
fully tested and documented production
code. The position can be filled full
time or part time. The Required Skills
C#/.NET & MS SQL Server
development Analytical and
mathematical understanding
Experience with unit and system test
automation a plus Proficiency in the
English language The Workplace You
will be part of a small, highly
motivated team that generates worldclass solutions for our global customers
while enjoying the creative atmosphere
that we maintain at work. Our office is
located in a historic building in the
center of Graz, Austria, close to all
urban infrastructure and the universities
Stand: 10.02.2015
and is easily accessible by public
transportation. As our customers are
based worldwide you may also work on
weekly assignments overseas if desired.
We also offer flexible working times.
The Company DR YIELD is the
provider of the technology-leading,
patented YieldWatchDog¿ solution that
enables semiconductor manufacturers
monitoring of all production data and
allows early detection of potential
production problems at an
unprecedented level of thoroughness.
YieldWatchDog¿ significantly
improves the productivity of
semiconductor manufacturing
organizations. Our customers are wellknown large US, European and Asian
based companies. And You? Whether
you are an experienced full-time
software developer or whether you are
looking for part-time work while
studying at the university: If you are
interested in joining our team, we
would like to talk to you! Please
contact: Daniela Pechtigam DR YIELD
software & solutions GmbH Opernring
4, A-8010 Graz 0316-225 7142
careers@dryield.com
www.dryield.com
www.facebook.com/dryield Austrian
law requires that we state the minimum
tariff remuneration for this position as a
basis for negotiation: 2272 EUR (full
time). But as we are never comfortable
with a minimum, DR YIELD offers
attractive payment packages that take
qualifications and professional
experience into account. Date of
publication: January 2015. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Software Developer (M/F) beträgt
2.272,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6817622
NETCONOMY ist einer der fuhrenden
Anbieter in den Bereichen ECommerce und E-Business im D-ACH-Raum. Wir sind Spezialist fur die
erfolgreiche Umsetzung von
Multichannel-Strategien und binden die
Online-Kanale unserer namhaften
Kunden nahtlos in bestehende
Unternehmensstrukturen ein. Derzeit
beschaftigen wir rund 150
MitarbeiterInnen an den Standorten
Graz, Wien, Zurich, Dusseldorf und
Munchen. Wir wachsen konstant in
grosen Schritten weiter und suchen zur
Verstarkung unserer Teams in Graz
und Wien
1 Java Enterprise Software
Developer (m/w), 1 Java Enterprise
Software Developer (m/w), Deine
Aufgaben Die Entwicklung von
kreativen, innovativen und
nachhaltigen SW-Losungen im
Rahmen eines agilen
Vorgehensmodells (SCRUM) Die
Konzeption der optimalen technischen
Losungswege im SCRUM-Team sowie
deren Dokumentation Nutzung
etablierter Frameworks und
Plattformen (z.B. Spring, Hibernate,
AngularJS, Hybris) Enge
Zusammenarbeit und Kommunikation
mit Product Owner und Scrum Master
Aktives Einbringen zur laufenden
Verbesserung der Qualitat im Team
und im Unternehmen Dein Profil Eine
laufende oder abgeschlossene
technische Ausbildung mit
Schwerpunkt Informatik (TU, FH oder
vergleichbarer Abschluss) Erfahrung
in objektorientierter
Softwareentwicklung (idealerweise
Erfahrung mit Java und JEE)
Grundlegende Datenbankkenntnisse
(Modellierung, SQL) Freude an der
Softwareentwicklung, sowie standiges
Interesse an Neuentwicklungen (vor
allem in den Bereichen Java, Web,
Mobile, Open Source)
Deutschkenntnisse von Vorteil Ein
hohes Mas an Eigenverantwortung
Freude am Arbeiten im Team Eine
offene und kommunikative
Personlichkeit Unser Angebot Ein
einmaliger Team-Spirit, ein echtes
Miteinander, ein positives, lassiges und
offenes Arbeitsklima mit flachen
Hierarchien und kurzen
Kommunikationswegen Die Chance,
innovative Projekte bei grosen und
prominenten Kunden in Osterreich, in
der Schweiz und in Deutschland
mitzugestalten Die Zusammenarbeit
mit hochqualifizierten Kolleginnen und
Kollegen Die Verwendung modernster
Technologie am Puls der Zeit und im
Rahmen eines professionellen, agilen
Entwicklungsprozesses (SCRUM)
Eine sehr hohe zeitliche Flexibilitat
hinsichtlich der eigenen
Arbeitsgestaltung Ein zentraler
Standort in der Stadt Graz mit
attraktiver Infrastruktur und sehr guter
Seite 36/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Erreichbarkeit mit offentlichen
Verkehrsmitteln Die Forderung deiner
personlicher und fachlichen
Weiterentwicklung (eigene Netcademy,
internationale Konferenzen, Inhouse
Trainings, externe Seminare, etc.)
Hinweis gemas ¡±9 Abs. 2 GlBG: Das
Mindest-Grundgehalt laut IT-KV
betragt £á 2.227,00 / Monat bei
Vollzeitbeschaftigung. Das tatsachliche
Gehalt ergibt sich durch eine
Einstufung in Abhangigkeit von deiner
Ausbildung, Qualifikation und
Erfahrung, und beinhaltet zusatzlich
eine Uberzahlung sowie einen
variablen Bonus. LOG IN und
BECOME PART OF OUR TEAM und
schicke uns dein Profil inkl. Foto an
career@netconomy.net oder informiere
dich online unter
www.netconomy.net/jobs uber weitere
aktuelle Jobangebote. Wir freuen uns
auf dich! NETCONOMY Software &
Consulting GmbH z.H. Frau Mag.
Doris Diethart Hilmgasse 4 A-8010
Graz. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Java Enterprise Software Developer
(m/w) beträgt 2.227,00 EUR brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6871339
NETCONOMY ist einer der fuhrenden
Anbieter in den Bereichen ECommerce und E-Business im D-ACH-Raum. Wir sind Spezialist fur die
erfolgreiche Umsetzung von
Multichannel-Strategien und binden die
Online-Kanale unserer namhaften
Kunden nahtlos in bestehende
Unternehmensstrukturen ein. Derzeit
beschaftigen wir rund 150
MitarbeiterInnen an den Standorten
Graz, Wien, Zurich, Dusseldorf und
Munchen. Wir wachsen konstant in
grosen Schritten weiter und suchen zur
Verstarkung unserer Teams in Graz
1 Scrum Master (m/w), 1 Scrum
Master (m/w), Deine Aufgaben
Verantwortung fur mehrere ScrumTeams (Prozess-Fuhrung, Moderation
von Sprint-Meetings,
Vorausschauendes und zeitnahes Losen
von Impediments) Intensive
Zusammenarbeit mit dem Product
Owner und dem Development Team
fur die erfolgreiche Erreichung von
Sprint-Zielen Inhalte und Werte von
Scrum und der agilen Prinzipien
innerhalb der Organisation vertreten
Stand: 10.02.2015
Scrum-Coaching von
MitarbeiternInnen Dein Profil
Praktische Erfahrung als Scrum Master
bzw. Fuhrungserfahrung in der
Softwareentwicklung
Kommunikationsstarke und
Durchsetzungsvermogen sowie Sinn
fur Gruppendynamik Thematisieren
von (potentiellen) Konflikten in den
Scrum-Teams und Unterstutzung bei
der Losungsfindung Begeisterung fur
Scrum und agile
Softwareentwicklungsmethoden
allgemein Scrum-MasterZertifizierung von Vorteil Unser
Angebot Ein einmaliger Team-Spirit,
ein echtes Miteinander, ein positives,
lassiges und offenes Arbeitsklima mit
flachen Hierarchien und kurzen
Kommunikationswegen Die Chance,
innovative Projekte bei grosen und
prominenten Kunden in Osterreich, in
der Schweiz und in Deutschland
mitzugestalten Die Zusammenarbeit
mit hochqualifizierten Kolleginnen und
Kollegen Die Verwendung modernster
Technologie am Puls der Zeit und im
Rahmen eines professionellen, agilen
Entwicklungsprozesses (SCRUM)
Eine sehr hohe zeitliche Flexibilitat
hinsichtlich der eigenen
Arbeitsgestaltung Ein zentraler
Standort in der Stadt Graz mit
attraktiver Infrastruktur und sehr guter
Erreichbarkeit mit offentlichen
Verkehrsmitteln Die Forderung deiner
personlicher und fachlichen
Weiterentwicklung (eigene Netcademy,
internationale Konferenzen, Inhouse
Trainings, externe Seminare, etc.)
Hinweis gemas ¡±9 Abs. 2 GlBG: Das
Mindest-Grundgehalt laut IT-KV
betragt £á 2.227,00 / Monat bei
Vollzeitbeschaftigung. Das tatsachliche
Gehalt ergibt sich durch eine
Einstufung in Abhangigkeit von deiner
Ausbildung, Qualifikation und
Erfahrung, und beinhaltet zusatzlich
eine Uberzahlung sowie einen
variablen Bonus. LOG IN und
BECOME PART OF OUR TEAM und
schicke uns dein Profil inkl. Foto an
career@netconomy.net oder informiere
dich online unter
www.netconomy.net/jobs uber weitere
aktuelle Jobangebote. Wir freuen uns
auf dich! NETCONOMY Software &
Consulting GmbH z.H. Frau Mag.
Doris Diethart Hilmgasse 4 A-8010
Graz. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Scrum Master (m/w) beträgt
2.227,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6871380
MUM Master Data Management ist ein
Produkt der NETCONOMY Software
und Consulting GmbH, einem
fuhrenden Anbieter fur Master Data
Management Losungen. Netconomy
beschaftigt derzeit uber 150
MitarbeiterInnen an den Standorten
Graz, Wien, Zurich, Munchen und
Dusseldorf. Aufgrund unseres grosen
Wachstums suchen wir zur
Verstarkung unserer Teams in Graz
1 Java Softwareentwickler fur
Master Data Management (m/w) , 1
Java Softwareentwickler fur Master
Data Management (m/w) , Deine
Aufgaben Die Entwicklung von
kreativen, innovativen und
nachhaltigen SW-Losungen im
Rahmen eines agilen
Vorgehensmodells (SCRUM) Die
Konzeption der optimalen technischen
Losungswege im SCRUM-Team sowie
deren Dokumentation Nutzung
etablierter Frameworks und
Plattformen (z.B. Spring, Hibernate,
GWT) Aktives Einbringen zur
laufenden Verbesserung der Qualitat
im Team und im Unternehmen Dein
Profil Eine abgeschlossene oder
laufende technische Ausbildung mit
Schwerpunkt Informatik (TU, FH oder
vergleichbarer Bildungsweg) Im
besten Fall Erfahrung in
objektorientierter Java
Softwareentwicklung im Webumfeld
und in JavaScript Erfahrung in der
Modellierung von Daten (z.B. ERDiagramme, UML) von Vorteil
Grundlegende Kenntnisse in SQL (z.B.
Oracle, MS-SQL) Idealerweise
Kenntnisse im modularen
Softwaredesign Freude an der
Softwareentwicklung sowie standiges
Interesse an Neuentwicklungen (vor
allem in den Bereichen Java, Web,
Open Source) Ein hohes Mas an
Eigenverantwortung Freude am
Arbeiten im Team Eine offene und
kommunikative Personlichkeit
Interesse sich ins Unternehmen
einzubringen und zu gestalten Unser
Angebot Ein einmaliger Team-Spirit,
ein echtes Miteinander, ein positives,
Seite 37/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
lassiges und offenes Arbeitsklima mit
flachen Hierarchien und kurzen
Kommunikationswegen Die
Zusammenarbeit mit hochqualifizierten
Kolleginnen und Kollegen Die
Verwendung modernster Technologie
am Puls der Zeit und im Rahmen eines
professionellen, agilen
Entwicklungsprozesses (SCRUM)
Eine sehr hohe zeitliche Flexibilitat
hinsichtlich der eigenen
Arbeitsgestaltung Ein zentraler
Standort in der Stadt Graz mit
attraktiver Infrastruktur und sehr guter
Erreichbarkeit mit offentlichen
Verkehrsmitteln Die Forderung deiner
personlicher und fachlichen
Weiterentwicklung (eigene Netcademy,
internationale Konferenzen, Inhouse
Trainings, externe Seminare, etc.)
Hinweis gemas ¡±9 Abs. 2 GlBG: Das
Mindest-Grundgehalt laut IT-KV
betragt £á 2.227,00 / Monat bei
Vollzeitbeschaftigung. Das tatsachliche
Gehalt ergibt sich durch eine
Einstufung in Abhangigkeit von deiner
Ausbildung, Qualifikation und
Erfahrung, und beinhaltet zusatzlich
eine Uberzahlung sowie einen
variablen Bonus. LOG IN und
BECOME PART OF OUR TEAM und
schicke uns dein Profil inkl. Foto an
career@netconomy.net oder informiere
dich online unter
www.netconomy.net/jobs uber weitere
aktuelle Jobangebote und mehr uber
das Produkt der MUM erfahrst du unter
www.mum-software.com Wir freuen
uns auf dich! NETCONOMY Software
& Consulting GmbH z.H. Frau Mag.
Doris Diethart Hilmgasse 4 A-8010
Graz. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Java Softwareentwickler fur Master
Data Management (m/w) beträgt
2.227,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6871398
NETCONOMY ist einer der fuhrenden
Anbieter in den Bereichen ECommerce und E-Business im D-ACH-Raum. Wir sind Spezialist fur die
erfolgreiche Umsetzung von
Multichannel-Strategien und binden die
Online-Kanale unserer namhaften
Kunden nahtlos in bestehende
Unternehmensstrukturen ein. Derzeit
beschaftigen wir rund 150
MitarbeiterInnen an den Standorten
Stand: 10.02.2015
Graz, Wien, Zurich, Dusseldorf und
Munchen. Wir wachsen konstant in
grosen Schritten weiter und suchen zur
Verstarkung unserer Teams in Graz
und Wien
1 Senior Java Enterprise Software
Developer (m/w), 1 Senior Java
Enterprise Software Developer (m/w),
Deine Aufgaben Konzeption und
Design der optimalen technischen
Losungswege im SCRUM-Team sowie
deren Dokumentation Entwicklung
von kreativen, innovativen und
nachhaltigen SW-Losungen im
Rahmen eines agilen
Vorgehensmodells (SCRUM) im
Umfeld von JAVA basierten ECommerce Systemen Analyse von
Problemstellungen und Erstellung von
technischen Spezifikationen Nutzung
etablierter Frameworks und
Plattformen Enge Zusammenarbeit
und Kommunikation mit Product
Owner und Scrum Master Aktives
Einbringen zur laufenden Verbesserung
der Qualitat im Team und im
Unternehmen Dein Profil Eine
abgeschlossene technische Ausbildung
mit Schwerpunkt Informatik (TU, FH
oder vergleichbarer Abschluss)
Mehrjahrige Berufserfahrung in
objektorientierter Softwareentwicklung
mit JAVA und JEE Ausgepragtes
Wissen um Webtechnologien wie
HTML, CSS, JavaScript, REST, XML,
JSON etc. Fundierte
Datenbankkenntnisse (Modellierung,
SQL) Sehr gute Kenntnisse aktueller
Frameworks wie Spring, Hibernate und
im Idealfall Hybris Praktische
Erfahrung in der Arbeit mit SCRUM
Freude an der Softwareentwicklung,
sowie standiges Interesse an
Neuentwicklungen (vor allem in den
Bereichen Java, Web, Mobile, Open
Source) Gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Ein hohes Mas an
Eigenverantwortung Freude am
Arbeiten im Team Eine offene und
kommunikative Personlichkeit Unser
Angebot Ein einmaliger Team-Spirit,
ein echtes Miteinander, ein positives,
lassiges und offenes Arbeitsklima mit
flachen Hierarchien und kurzen
Kommunikationswegen Die Chance,
innovative Projekte bei grosen und
prominenten Kunden in Osterreich, in
der Schweiz und in Deutschland
mitzugestalten Die Zusammenarbeit
mit hochqualifizierten Kolleginnen und
Kollegen Die Verwendung modernster
Technologie am Puls der Zeit und im
Rahmen eines professionellen, agilen
Entwicklungsprozesses (SCRUM)
Eine sehr hohe zeitliche Flexibilitat
hinsichtlich der eigenen
Arbeitsgestaltung Ein zentraler
Standort in der Stadt Graz mit
attraktiver Infrastruktur und sehr guter
Erreichbarkeit mit offentlichen
Verkehrsmitteln Die Forderung deiner
personlicher und fachlichen
Weiterentwicklung (eigene Netcademy,
internationale Konferenzen, Inhouse
Trainings, externe Seminare, etc.)
Hinweis gemas ¡±9 Abs. 2 GlBG: Das
Mindest-Grundgehalt laut IT-KV
betragt £á 2.750,00 / Monat bei
Vollzeitbeschaftigung. Das tatsachliche
Gehalt ergibt sich durch eine
Einstufung in Abhangigkeit von deiner
Ausbildung, Qualifikation und
Erfahrung, und beinhaltet zusatzlich
eine Uberzahlung sowie einen
variablen Bonus. LOG IN und
BECOME PART OF OUR TEAM und
schicke uns dein Profil inkl. Foto an
career@netconomy.net oder informiere
dich online unter
www.netconomy.net/jobs uber weitere
aktuelle Jobangebote. Wir freuen uns
auf dich! NETCONOMY Software &
Consulting GmbH z.H. Frau Mag.
Doris Diethart Hilmgasse 4 A-8010
Graz. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Senior Java Enterprise Software
Developer (m/w) beträgt 2.750,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6871408
Unsere Kompetenzen und Referenzen
liegen in den Bereichen:
Erlebnisraumdesign,
Leitideeentwicklung,
Strategiekonzepte,
Entwicklungskonzepte, touristische
Leitsysteme, touristische Inszenierung,
Machbarkeitsstudien,
Markenentwicklung, Konzeption,
Evaluation und Relaunch von
Kundenkarten, touristische
Marketingkonzepte, Leitweg- und
Leitproduktentwicklung,
Projektmanagement, Österreichs
Wanderdörfer, Österreichisches
Wandergütesiegel. TAO Software
entwickelt ganzheitliche interaktive
Informationssysteme für alle Kanäle.
Seite 38/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Mobil (iPhone, iPad, Android), Web,
interaktive Out/Indoor Displays bis
Print. Wir verstehen uns als
Ingenieursbüro für neueste
Webtechnologien. Zusammen mit den
besten Designagenturen in und um
Graz, bieten wir unseren Kunden/Usern
in allen Lebenslagen die beste Lösung.
Jetzt sind wir auf der Suche nach
Entwicklern, die gerne Lösungen
schaffen und dabei die Abwechslung
suchen. Wir stellen
1 Softwareentwickler/in, 1
Softwareentwickler/in, ein. Dein Profil
ist schnell umrissen: Du bist ein
Software-Entwickler mit langjähriger
Erfahrung in der Umsetzung von
großen Web-Projekten. Von deinen
weiteren Fähigkeiten erzählst du uns
am besten in einem persönlichen
Gespräch bei einer guten Tasse
Kaffee... Was wir dir bieten ist ein
abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, in
dem du Projekte für nationale und
internationale Kunden von der
Konzeption bis zur finalen Umsetzung
begleitest. Durch standardisierte
Prozesse ermöglichen wir dir eine
effektive und nahezu stressfreie
Bearbeitung aller Aufgaben. Wenn du
daran interessiert bist selbstständig zu
arbeiten und Verantwortung zu
übernehmen, dann bieten wir dir die
Möglichkeit die Entwicklungsabteilung
bei TAO maßgeblich mit zu gestalten.
Wir bevorzugen eine
Vollzeitanstellung, eine
Teilzeitanstellung ist jedoch auch
möglich. Für die ausgeschriebene
Position gilt für Berufseinsteiger ein
KV-Mindestgrundgehalt. Eine
Überbezahlung abhängig von der
Qualifikation ist natürlich möglich. Wir
sind unter software@tao.at zu erreichen
und freuen uns schon auf deine
Bewerbung!. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Softwareentwickler/in
beträgt 2.100,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6657865
Die Michael Pachleitner Group mit
Hauptsitz in Graz/Österreich und
internationalen Niederlassungen
beschäftigt sich seit 50 Jahren mit dem
Design, der Produktion und dem
Vertrieb von optischen Waren. Und
obwohl die Gruppe mittlerweile
internationale Bedeutung hat und eine
Stand: 10.02.2015
Vielzahl an Geschäftsfeldern bedient,
agiert sie nach wie vor vollkommen
unabhängig und flexibel. Für unser
Headquarters in Graz suchen wir ab
sofort
1 AX/BI EntwicklerIn, 1 AX/BI
EntwicklerIn, AUFGABENGEBIET
Umsetzung von Neuentwicklungen und
Anpassungen in AX 2012 Anpassung
und Entwicklung von Reports auf Basis
Microsoft Reporting Services
Weiterentwicklung unserer Business
Intelligence Lösung
ANFORDERUNGEN Abgeschlossene
Ausbildung im IT-Bereich (HTL, FH,
Universität) Hohes Maß an
Eigeninitiative Kenntnisse in einer
objektorientierten Programmiersprache
(C#, C++, Delphi, etc.) AX 2012
Erfahrung von Vorteil Evidanza
Erfahrung von Vorteil Gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Bereitschaft zur Aus- und
Weiterbildung Es erwarten Sie
herausfordernde Aufgabenstellungen in
einem teamorientieren und
dynamischen Umfeld, sowie viele
Möglichkeiten zur aktiven
Mitgestaltung. Senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen bitte an:
bewerbung@michael-pachleitnergroup.com Michael Pachleitner Group
z.H. Kerstin Kert Liebenauer Tangente
4, 8041 Graz Tel.: +43.51720
www.michael-pachleitner-group.com.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
AX/BI EntwicklerIn beträgt 30.000,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6856483
BEKO ist Österreichs führender
Anbieter technischer Dienstleistungen.
Mit dem vernetzten Wissen von über
700 Spezialisten entwickeln wir neue
Produkte, effiziente Prozesse und
smarte Dienstleistungen für Kunden
aller Branchen und Größen. Wir
suchen:
1 C++ Entwickler/in, 1 C++
Entwickler/in, . Ihr Aufgabengebiet: >
Mitarbeit an interessanten Projekten in
verschiedensten Branchen >
Entwicklung neuer Applikationen
sowie Weiterentwicklung und Wartung
bestehender Software > Eigenständige
Erarbeitung von Lösungsansätzen und
deren Umsetzung Ihr Profil
[Qualifikation / Kenntnisse]: > FH
Absolventen mit entsprechendem
Ausbildungsschwerpunkt (Informatik /
Telematik / Elektrotechnik) > HTL
Absolventen mit mindestens 3 Jahren
Berufspraxis > Erfahrung in der
Durchführung von Softwareprojekten
(Vorgehen, Versionsverwaltung,
Testen, etc.) > Mehrjährige Erfahrung
in C++ unter Linux > Erfahrung in der
Entwicklung von Software im
hardwarenahen Bereich >
Teamfähigkeit, Flexibilität und
Engagement > Kommunikations- und
Ausdrucksstärke >
Eigenverantwortliche und
zielgerichtete Arbeitsweise > gute
Deutsch- und Englischkenntnisse Unser
Angebot: > Innovation aus Erfahrung
seit 1966 > Mitarbeit in einem
dynamischen Team > Angenehmes
Arbeitsumfeld > Vorsprung durch
vernetztes Engineering- & Informatik
Know-how > Förderung bei der
beruflichen Weiterbildung und
persönlichen Weiterentwicklung in der
BEKO Akademie sowie die aktive
Mitgestaltung der Kursangebote > Ein
marktkonformes Bruttojahresgehalt ab
EUR 37.800,00 und die Bereitschaft
zur Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung >
Abwicklung eines langfristigen
Projektes im Raum Graz Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann würden wir
Sie gerne kennenlernen und freuen uns
auf Ihre Bewerbung (inkl. Foto und
Zeugnissen) unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins
sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In
dieser Anzeige verwendete
personenbezogene Ausdrücke gelten
für Frauen und Männer gleichermaßen.
BEKO Engineering & Informatik AG
Sieglinde Stampf Recruiting Triester
Straße 367, 8055 Graz Tel:
+43/316/716 569-25 Mobil:
+43/676/837 50 558 E-Mail:
recruiting.graz{at}beko.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als C++
Entwickler/in beträgt 37.800,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6789135
Zur Verstärkung unseres Teams in Hart
bei Graz suchen wir ab sofort
1 Software-Entwickler Robotics
(m/f), 1 Software-Entwickler Robotics
(m/f), Ihre Aufgaben. Entwicklung von
Software für autonome, mobile,
intelligente und kooperative Shuttles
Seite 39/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Arbeit mit verschiedenen
Transportrobotern für Behälter als auch
Paletten Durchführung von
Inbetriebnahmen im internationalen
Umfeld Ihr Profil. Motivation und
Begeisterung für Softwareentwicklung
im Bereich Robotik Teamfähigkeit und
Freude an der Softwareentwicklung
Fundierte technische Ausbildung
(TU/FH) Analytisches Denkvermögen
Kenntnisse in Java, C++, C und Python
Vertrautheit mit dem Robot Operating
System (ROS) Softwarearchitektur &
Softwaredesign Unser Angebot.
Hervorragendes Betriebsklima und
einzigartiges Aufgabenspektrum
Spannende, internationale Projekte in
einem jungen und professionellen
Team Abwechslungsreiche Aufgaben
in einem innovativen Umfeld
Weiterbildungs- und
Entfaltungsmöglichkeiten in einem
wachsenden Unternehmen Kontakt.
Das Arbeitsmarktservice Graz, Service
für Unternehmen, führt für dieses
Stellenangebot eine
PERSONALVORAUSWAHL durch.
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen
schriftlichen Bewerbungsunterlagen
(Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit
Foto, Angabe der Telefonnummer
sowie der Auftragsnummer: 6614746)
per E-Mail an: birgit.roth@ams.at. Für
diese Position gilt ein
kollektivvertragliches Mindestgehalt in
der Höhe von ¤ 2.227,00 brutto/mtl. Es
besteht die Bereitschaft zur
Überzahlung abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Software-Entwickler Robotics (m/f)
beträgt 2.227,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6614746
MENSCH UND MASCHINE
AUSTRIA GMBH Als Partner von
Autodesk, technologischer Marktführer
von CAD-Software für die Bereiche
Mechanik und Maschinenbau, Bau und
Architektur sowie DatenmanagementLösungen, greifen wir direkt auf das
Know-how und den Support des
Herstellers zu. Aus diesem Grund
stellen wir in diesen Branchen höchst
qualifiziertes, technisches Personal für
kurz- oder langfristige Einsätze zur
Verfügung. Unsere Mitarbeiter
durchlaufen individuelle SchulungsStand: 10.02.2015
Programme auf alle Autodesk Software
Lösungen um auf das Einsatzgebiet
bestmöglich vorbereitet zu sein. Die
Qualifikationen reichen von HTLAbgängern und erfahrenen
Konstrukteuren bis hin zu Mitarbeitern
für den Bereich CAD
Administration/Support. Zur
Neubesetzung bei Mensch und
Maschine Austria suchen wir
1 Softwareentwickler/in, 1
Softwareentwickler/in, für den Standort
GRAZ Sie sind für die Entwicklung
des System-Design und der SystemIntegration rund um Autodesk Produkte
(z.B. AutoCAD) mit Visual Studio in
C# für die Bereiche Industrie,
Maschinenbau, Datenmanagement und
Elektrotechnik zuständig. Ihr
Anforderungsprofil: Abgeschlossene
Informatikausbildung (HTL, FH, TU)
oder eine vergleichbare technische
Ausbildung im IT-Umfeld. 1 - 2 Jahre
Berufserfahrung wünschenswert
Sicherer Umgang mit .NET / C#
Vorliebe für Microsoft- und AutodeskProdukte Erfahrung im Umgang mit
Kunden Eigenständiges Arbeiten und
Umsetzung von Konzepten Team- und
Kommunikationsfähigkeit Englisch in
Wort und Schrift Unser Angebot:
Herausforderndes und dynamisches
Umfeld Mitarbeit in einem kleinem,
flexiblen Team mit erfahrenen
Kollegen Austausch mit den
Teamkollegen und gute
Zusammenarbeit mit allen Bereichen
unseres Unternehmens
Weiterentwicklungsmöglichkeiten in
einem internationalen Unternehmen
Entgeltangaben des Unternehmens: Das
Mindestentgelt lt. KV für die Stelle als
Programmierer / Software Entwickler
(m/w) beträgt ¤ 2.115,00 brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung, je nach
Berufserfahrung und Qualifikation.
Bewerbungen an:
jovica.antonic@mum.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Softwareentwickler/in beträgt 2.115,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6652088
Unser namhafter Kunde, ein kleines,
international tätiges und sehr
erfolgreiches Unternehmen im Raum
Graz sucht IHR Expertenwissen. Mit
hoher Innovationskraft und Kompetenz
hat sich das Unternehmen nachhaltig
als Marktführer in seinem Segment
positioniert. Wir wenden uns an
verantwortungsvolle, zielorientierte
und technisch sehr versierten
Persönlichkeiten, die Verantwortung
für den weiteren Unternehmenserfolg
übernehmen möchten.
1 Geschäftsführer/in
Schweißtechnologie, 1
Geschäftsführer/in
Schweißtechnologie, wird gesucht.
Kennziffer 754 Ihre Aufgaben:
Eigenverantwortliche technische sowie
betriebswirtschaftliche Leitung inkl.
Budget-, und Ergebnisverantwortung
Koordination aller Geschäfts- und
Funktionsbereiche Strategische
Weiterentwicklung des Unternehmens
und Ausbau der nationalen als auch
internationalen Marktposition
Steigerung der Profitabilität durch
Change Management und
Kosteneffizienz Erkennen von Marktund Innovationstrends zur
Weiterentwicklung des
Produktsortiments Optimierung der
Unternehmensprozesse Kompetenter
Ansprechpartner für nationale und
internationale Kunden Operative
Vertriebstätigkeit Ihr Profil
Abgeschlossene technische Ausbildung
(HTL, TU, FH) mit Schwerpunkt
Maschinenbau, Metallverarbeitung
oder Schweißtechnik Ausgeprägte
betriebswirtschaftliche Kompetenz
Erfahrung in einer Leitungsfunktion
Abgeschlossene
Schweißingenieursausbildung (IWE)
Gute Englischkenntnisse in Wort und
Schrift Verhandlungsgeschick und
hohe Markt- und Kundenorientierung
Unternehmerisches Geschick und
Problemlösungskompetenz
Verantwortungsbewusste sowie
lösungsorientierte und
umsetzungsstarke Persönlichkeit
Organisations- und
Koordinationsstärke Kommunikativ,
flexibel und ausgeprägte soziale
Kompetenz Neben einem spannenden
und abwechslungsreichen
Aufgabengebiet in einem innovativen
Umfeld erwartet Sie eine langfristige
und herausfordernde Tätigkeit mit
hoher Eigenverantwortung sowie ein
attraktives Gesamtpaket. Für diese
Position bewegt sich das
Bruttojahresgehalt ab min. EUR
Seite 40/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
70.000,-- zzgl. einem Firmenwagen.
Bereitschaft zur Überzahlung je nach
konkreter Qualifikation und Erfahrung
gegeben. Bei uns wird Ihr Berufsweg
zum persönlichen Walk of Fame - wir
bieten Ihnen spannende Perspektiven
für Ihre berufliche Zukunft. Absolute
Diskretion sichern wir Ihnen
selbstverständlich zu. Als einer der
größten und erfolgreichsten
Personalberater Österreichs sind Ihre
beruflichen Wünsche bei uns in den
besten Händen. Profitieren Sie von
unserem Know-how! Mehr über uns
erfahren Sie unter www.dis-ag.at. Wir
freuen uns auf Sie! Ihr Kontakt Frau
Karin Wagner, MBA
karin.wagner@dis-ag.com DIS AG
Liebenauer Hauptstraße 2-6 8041 Graz
Telefon +43 (0)316 4682 476
www.dis-ag.at. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Geschäftsführer/in
Schweißtechnologie beträgt 70.000,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6850629
Toshiba Electronics Europe (TEE) is
the European electronic components
business of Toshiba Corporation,
which is ranked among the world's
largest semiconductor vendors. TEE
offers one of the industry's broadest IC
and discrete product lines including
high-end memory, microcontrollers,
ASICs, ASSPs and display products for
automotive, multimedia, industrial,
telecoms and networking applications.
The company also has a wide range of
power semiconductor solutions as well
as storage products like HDDs, SSDs,
SD Cards and USB sticks.. We are
currently looking to expand our team
1 Analog IC Design Engineer, 1
Analog IC Design Engineer,
Description: Design analog and mixedsignal for Automotive Products
utilizing leading-edge submicron
BiCMOS/DMOS technologies.
Develop state-of-the-art products that
include: Linear and DC-DC power
conversion / regulation, integrated
audio I/O's, interface products like
sense and control circuits with CAN,
LIN, etc. interface and power
management. Processes include stateof-the-art BCD and deep sub micron
CMOS derivates. Responsibilities: Guiding all aspects of product
development like product definition,
Stand: 10.02.2015
circuit design from the transistor level
up to the system level, simulation,
layout supervision, laboratory
characterization and timely execution
of the projects - You will be working
with experienced designers in a
Business Unit that is introducing
products that are in best in class for use
in applications for automotive market.
Requirements: - University degree in
Electronics Engineering or alternatively
equivalent level of experience in lieu Profound experience with transistor
level design of circuit blocks like
amplifiers, regulators, oscillators,
references and comparators. - System
experience in DC-DC power
conversion and System basis chips. Familiar with automotive requirements
as Quality, Test and Robustness. Significant knowledge of
semiconductor device physics, layout
issues and the successful candidate is
able to perform prototype probing and
trouble-shooting, and has demonstrated
the ability to bring products to market
in a timely fashion. Compensation: Yearly salary 59k Euro and up based
on experience. Contact: For further
information please submit your CV to
asibrai@tee.toshiba.de Toshiba
Electronics Europe GmbH Austria,
Location: Austria, Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Analog
IC Design Engineer beträgt 59.000,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6868418
PERSONOS - perform your career. Ob
BerufseinsteigerIn oder TopManagerIn - Personos unterstützt
Menschen den richtigen Arbeitsplatz
und Unternehmen, die passenden
MitarbeiterInnen zu finden, die
Potentiale ihrer MitarbeiterInnen zu
kennen und optimal einzusetzen.
Unsere Vorgehensweise ist strukturiert
und standardisiert und dabei immer auf
die individuellen Anforderungen
unserer Kunden abgestimmt. So
können wir schnell und effizient
maßgeschneiderte Lösungen anbieten.
Möglich wird das durch unser
multiprofessionelles Team und unser
internationales ExpertInnen-Netzwerk.
Für unseren Kunden aus Gratkorn sind
wir auf der Suche nach
1 Technische/n Projektleiter/in, 1
Technische/n Projektleiter/in, . Ihr
Aufgabengebiet: Leitung
standortübergreifender
Entwicklungsprojekte Analyse von
Kundenanforderungen
Kommunikation mit den Kunden Ihr
Profil: abgeschlossene technische
Ausbildung (FH, TU) im Bereich
Maschinenbau, idealerweise
Fahrzeugtechnik Berufserfahrung im
oben genannten Aufgabengebiet gute
Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel,
PowerPoint) gute Englischkenntnisse
in Wort und Schrift Reisebereitschaft
Für diese Position ist ein
Jahresbruttogehalt von ¤ 41.300
vorgesehen. Bereitschaft zur
Überzahlung je nach Qualifikation und
Berufserfahrung. Ihr Ansprechpartner:
Mag. Isabella Theuermann E:
jobs@personos.at T: 0316/2321270 M:
0664/230 52 08 www.personos.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Technische/n Projektleiter/in beträgt
41.300,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6829261
PERSONOS - perform your career. Ob
BerufseinsteigerIn oder TopManagerIn - Personos unterstützt
Menschen den richtigen Arbeitsplatz
und Unternehmen, die passenden
MitarbeiterInnen zu finden, die
Potentiale ihrer MitarbeiterInnen zu
kennen und optimal einzusetzen.
Unsere Vorgehensweise ist strukturiert
und standardisiert und dabei immer auf
die individuellen Anforderungen
unserer Kunden abgestimmt. So
können wir schnell und effizient
maßgeschneiderte Lösungen anbieten.
Möglich wird das durch unser
multiprofessionelles Team und unser
internationales ExpertInnen-Netzwerk.
Für unseren Kunden aus 8502 Lannach
sind wir auf der Suche nach
1 Entwicklungsingenieur/in Innovation für mechatronische
System, 1 Entwicklungsingenieur/in Innovation für mechatronische System,
. Als innovative/r Techniker/in mit
herausragenden Kompetenzen im
Bereich Mechatronik, unterstützen Sie
ein Team, das neue Konzepte für
Antriebsstrangsysteme zukünftiger
Elektro- und Hybridfahrzeuge
entwickelt und absichert. Ihr
Aufgabengebiet: Ideenfindung,
Erarbeitung kreativer, technischer
Seite 41/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Lösungsansätze in den Bereichen
Aktuatorik, Sensorik und Kupplungen
für innovative Antriebsstranglösungen
Leitung der technischen Umsetzung der
entwickelten Ideen (Layout,
Berechnung und Konstruktion,
Prototypenaufbau) Definition und
Auswertung von Prüfstandsversuchen
und Umsetzung der daraus abgeleiteten
Erkenntnisse Ihr Profil: TU/FH
Abschluss der Fachrichtung
Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik,
Mechatronik oder Maschinenbau bzw.
HTL-Abschluss mit mehrjähriger,
einschlägiger Berufserfahrung in der
Automobilndustrie Ausgezeichnete
Kenntnisse über Akuator- und
Kupplungssysteme Herausragende
Kreativität und Innovationskraft
Teamplayer und
Kommunikationsgeschick sehr gute
Deutsch- und Englischkenntnisse Für
diese Position ist ein Jahresbruttogehalt
von ¤ 42.000,- vorgesehen. Bereitschaft
zur Überzahlung je nach Qualifikation
und Berufserfahrung. Ihr
Ansprechpartner: Mag. Isabella
Theuermann E: jobs@personos.at T:
0316/2321270 M: 0664/230 52 08
www.personos.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als
Entwicklungsingenieur/in - Innovation
für mechatronische System beträgt
2.946,77 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6842100
PERSONOS - perform your career. Ob
BerufseinsteigerIn oder TopManagerIn - Personos unterstützt
Menschen den richtigen Arbeitsplatz
und Unternehmen, die passenden
MitarbeiterInnen zu finden, die
Potentiale ihrer MitarbeiterInnen zu
kennen und optimal einzusetzen.
Unsere Vorgehensweise ist strukturiert
und standardisiert und dabei immer auf
die individuellen Anforderungen
unserer Kunden abgestimmt. So
können wir schnell und effizient
maßgeschneiderte Lösungen anbieten.
Möglich wird das durch unser
multiprofessionelles Team und unser
internationales ExpertInnen-Netzwerk.
Für unseren Kunden aus Graz sind wir
auf der Suche nach
1 Senior Analysis Engineer (f/m) Powertrain Acoustics Simulation
(w/m), 1 Senior Analysis Engineer
Stand: 10.02.2015
(f/m) - Powertrain Acoustics
Simulation (w/m), . Your
Responsibilities: Powertrain vibration
and high frequency acoustic analysis:
Component and powertrain modal
analysis, structure borne and air borne
noise Assessment of powertrain
systems in terms of NVH and acoustic
criteria Definition of NVH relevant
material properties and models
Support in conceptualization studies
Preparation of simulation status reports
and customer reports during project
work Coordination with the project
manager and project team during
project work Presentation of the
project results to the customer Support
in development of analysis processes
and methods Definition, execution and
supervision of R&D projects Your
Profile: Mechanical or automotive
engineer graduate of a university of
technology or university of applied
sciences Special education in NVH
and acoustics Several years of
experience in CAE and acoustics
Fundamental knowledge base in
dynamics and acoustics Background in
materials Confidence in applying
CAE-Tools, e.g. Hypermesh, Abaqus,
Nastran, AVL-EXCITE, Coustyx,
Actran, WBT Experience in
interpretation and evaluation of
analysis and measurement results
Basic programming skills, e.g. Matlab,
Python Outstanding teamwork skills
and a high degree of commitment Very
good knowledge of English and
enthusiasm for international
cooperation Ability to work well with
a team Excellent written and oral
communication skills Problem-solving
skills The annual gross remuneration
(full-time) for this position as a basis
for negotiation: ¤ 49.000. We will, in
any case, offer market-conforming
payment taking qualifications and
professional experience into account. If
you are interested please send your CV
to the following contact: Ihr
Ansprechpartner: Mag. Isabella
Theuermann E: jobs@personos.at T:
0316/2321270 M: 0664/230 52 08
www.personos.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Senior Analysis
Engineer (f/m) - Powertrain Acoustics
Simulation (w/m) beträgt 49.000,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6858820
Die ISG Managing Partner GmbH ist
auf verschiedene Branchen und
Methoden spezialisiert und erbringt als
Partner der global agierenden ISGGruppe besondere Leistungen im
Rahmen anspruchsvoller RecruitmentProjekte. Im Rahmen unserer Tätigkeit
suchen wir für unseren Kunden zur
Verstärkung des Teams:
1 Technischer Projektleiter (m/w), 1
Technischer Projektleiter (m/w), Unser
Kunde ist ein international tätiges
Industrieunternehmen. Durch ständige
Forschung und Weiterentwicklung hat
er einen weltweit führenden Platz
eingenommen. Engagierte, bestens
ausgebildete und hoch motivierte
Mitarbeiter sind eine tragende Säule im
Unternehmen. DIENSTORT: Graz
Umgebung IHRE AUFGABEN:
Entwicklung mechatronischer
Fahrzeugkomponenten Leitung
standortübergreifender
Entwicklungsprojekte Analyse von
Kundenanforderungen
Kommunikation mit den Kunden IHR
PROFIL: Abgeschlossenes Studium
im Maschinenbau, idealerweise
Fahrzeugtechnik Berufserfahrung im
beschriebenen Aufgabengebiet
Kommunikative, strukturiert arbeitende
und lösungsorientierte Persönlichkeit
Sehr gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Internationale
Reisebereitschaft (ca. 30%) IHRE
PERSPEKTIVEN: Interessante,
eigenverantwortungsvolle Aufgabe
Eine langfristige Arbeitsstelle in einem
stabilen Unternehmen Angenehmes
Arbeitsklima in einem dynamischen
Team Diese Position ist mit einem
Mindestgehalt von ¤ 3.100,00
brutto/Monat (14 Monatsgehälter/Jahr)
dotiert. Abhängig von Qualifikation
und Erfahrung wird eine
marktkonforme Überzahlung geboten.
Interessiert an dieser Herausforderung?
Dann senden Sie uns bitte Ihre
Unterlagen (unter Angabe von
Sperrvermerken) inkl. Foto an unser
ISG-Karriereportal unter Angabe der
Kennnummer 56188. Besuchen Sie uns
auf career.isg.com - hier finden Sie
täglich neue Jobangebote. ISG
Personalmanagement GmbH A-8020
Graz, Defreggergasse 5 Andreas
Tauber, M: +43 664 505 30 05 eMail:
Seite 42/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
bewerbung.tauber@isg.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Technischer Projektleiter (m/w) beträgt
3.100,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6790466
25Personal hat sein Portfolio auf einige
wenige Branchen konzentriert. Denn
die Ansprüche an unsere eigene
Leistung sind hoch, und Expertise
bildet unter allen Umständen die Basis
für optimale Leistung im Sinne unserer
Kunden. Wir suchen für unseren
Industriekunden in GRAZ
1 Development Engineer Function
and Software Double Clutch and
Automatic Transmissions (m/w), 1
Development Engineer Function and
Software Double Clutch and Automatic
Transmissions (m/w), .
Aufgabenbereich: - Problemanalyse
und Datenauswertung zur Definition
neuer Anforderungen - Entwicklung
innovativer Lösungsansätze zur
Regelung von Doppelkupplungs- und
Automatikgetrieben - Implementierung
Ihrer innovativen Ideen in
modellbasierten
Entwicklungsumgebungen - Nutzung
von Simulationsmodellen zur
Entwicklung und für Tests von
Funktionen - Inbetriebnahme der
implementierten Software auf
Prüfstand und Fahrzeug Durchführung von Software Tests und
Dokumentation nach Prozess Präsentation der Ergebnisse, sowohl
intern als auch beim Kunden
Anforderungen: - Erfolgreich
abgeschlossenes Hochschulstudium
Maschinenbau, Elektrotechnik,
Fahrzeugtechnik o. ähnl. Systemkenntnisse des Antriebstrangs
und von Getrieben von Vorteil - Erste
Erfahrungen in Funktions- und
Softwareentwicklung aus Studium oder
Praktikum - Begeisterung für
Automobilentwicklung und für
technische Innovation - Flexibilität,
Eigeninitiative und Teamfähigkeit Verhandlungssichere
Englischkenntnisse Verhandlungsbasis
ist ein Jahresbezug von brutto EUR
44.800,--. Abhängig von der
nachgewiesenen Qualifikation bzw. bei
besonderer Berufserfahrung ist eine
Überzahlung möglich. Schriftliche
Bewerbung mit den entsprechenden
Stand: 10.02.2015
Bewerbungsunterlagen bitte an:
maria.stoisser@25personal.at
Dienstgeber: 25
PersonaldienstleistungsgesmbH
Kärntnerstrasse 7b / 4. Stock A-8020
Graz. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Development Engineer Function
and Software Double Clutch and
Automatic Transmissions (m/w) beträgt
44.800,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6848403
Top motivierte Mitarbeiter sind unser
Garant für 100%-ig zufriedene Kunden.
Darum zählt bei uns der Mensch.
Unsere Kunden sind namhafte
nationale und internationale Firmen.
Vom Sondermaschinenbau,
Vorrichtungsbau über Stahlbau bis hin
zur Automobiltechnik erstreckt sich
unser Tätigkeitsspektrum, in dem
unsere Mitarbeiter an interessanten
Projekten tatkräftig mitarbeiten.
Teilweise bei uns im Büro, teilweise
bei unseren Kunden vor Ort. Für die
Verstärkung unseres Teams und
unserer Projekte suchen wir daher:
1 Konstrukteur (m/w), 1 Konstrukteur
(m/w), für den Bereich
Fahrzeugtechnik (Verdienst über KV,
min. 2.200 ¤ brutto / Monat) Ihr
Aufgabengebiet umfasst folgende
Tätigkeiten: Erstellung von Konzepten
sowie Konstruktion mit
Berücksichtigung und Bewertung von
Styling und Machbarkeit Management
aller Entwicklungstätigkeiten und
Steuerung der Sublieferanten in der
Konstruktion und im Werkzeugbau
Lösungsfindung und Präsentation der
Projektfortschritte beim Kunden
Nachweis der wirtschaftlichen
Absicherung der technischen Vorgaben
Anforderungsprofil: FH oder HTL
Maschinenbau / Fahrzeugtechnik oder
ähnliche Ausbildung Berufserfahrung
sowie Erfahrung durch einschlägige
Praktika von Vorteil Gute
Englischkenntnisse Hohe
Eigenverantwortung Bereitschaft zu
Dienstreisen vorwiegend im
europäischen Raum Freude an der
Teamarbeit, sowie Ausdauer und
Erfindergeist fur konstruktive
Lösungen Gute Kenntnisse in CATIA
V5 und / oder in Siemens NX von
Vorteil Wir bieten: Ein interessantes
und abwechslungsreiches
Aufgabengebiet Fachliche und
persönliche Weiterbildung in internen
und externen Seminaren
Leistungsorientierte Bezahlung Bestes
Betriebsklima in einem Team mit
sowohl jungen als auch sehr erfahrenen
Mitarbeiter/Innen Wenn Sie sich von
unserem Angebot angesprochen fühlen,
wurden wir uns über die Zusendung
von aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen per Mail freuen.
Selbstverständlich wird ihre
Bewerbung vertraulich behandelt, denn
bei uns zählt der Mensch.
kohlfuerst.com GmbH Ing. Andreas
Kohlfürst Mobil: +43 (0) 699 / 101 234
48 E-Mail: kohlfuerst@kohlfuerst.com
http: www.kohlfuerst.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Konstrukteur (m/w) beträgt 2.200,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6800144
Wir suchen für unsere Neueröffnung
2 MitarbeiterInnen für den
Technischen Vertrieb, 2
MitarbeiterInnen für den Technischen
Vertrieb, zum ehestmöglichen Eintritt.
Die Position umfasst den technischen
Vertrieb im österreichischen Markt, die
Teilnahme an Messen, technische
Unterstützung vor und nach dem
Verkauf und die Installation der
Produkte bei den KundInnen. Wir
wenden uns an BewerberInnen mit: technischem Hochschulabschluss,
idealerweise in Chemie oder Elektronik
- verhandlungssicheren
Englischkenntnissen in Wort und
Schrift - Fähigkeit zur Teamarbeit einer Eignung für
kundInnenorientiertes Arbeiten Führerschein der Gruppe B
Dienstgeber: Hanna Service GmbH,
Hofgasse 3, 8010 Graz Das
Einstiegsgehalt beträgt ab Euro 1.600,-brutto pro Monat, je nach Qualifikation
und einschlägiger Berufserfahrung
bieten wir Ihnen eine höhere
Vergütung. Bitte richten Sie Ihre
Bewerbung in ENGLISCH an
expo@hannaservice.it. Das
Mindestentgelt für die Stellen als
MitarbeiterInnen für den Technischen
Vertrieb beträgt 1.600,00 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6761338
Seite 43/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Zur Verstärkung unseres
Ingenieurbüros suchen wir zum
nächstmöglichen Zeitpunkt
1 qualifizierten und engagierten
Freelancer (m/w), 1 qualifizierten und
engagierten Freelancer (m/w), (JuniorBerechnungsingenieur/in auf
selbständiger Basis) für 3D- CFD
Strömungsberechnungen/Strömungssi
mulation mit der Software Abaqus. Ihre
Aufgaben: - Mitarbeiten in
Industrieprojekten: Erstellung,
Durchführung und Auswertung von
3D- Strömungssimulationen Mitarbeiten in Industrieprojekten:
Erstellung, Durchführung und
Auswertung gekoppelter thermischer
Berechnungen von komplexen
Bauteilen und Baugruppen Geometrische Optimierungen dieser
Baugruppen - Abgleich mit Messdaten
Ihre Qualifikationen: - Freude an der
Strömungsmechanik - Kenntnisse im
Bereich der numerischen
Strömungsmechanik erforderlich Idealerweise haben Sie sich mit
numerischen CFDStrömungssimulationen schon
beschäftigt - Idealerweise
fortgeschrittenes Hochschul- oder
Fachhochschulstudium in den
Bereichen Maschinenbau im Gebiet der
Strömungsmechanik - Selbstständige
Arbeitsweise und Freude am Arbeiten
auch im Team - Gründlichkeit,
Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Bereitschaft zur fachlichen
Weiterbildung - Englischkenntnisse,
MS- Office und Linux Kenntnisse Es
erwartet Sie: - Ideal auch parallel zum
Studium möglich - Eine
verantwortungsreiche und
abwechslungsreiche Tätigkeit Freiräume zum eigenverantwortlichen
Handeln und eine flache
Organisationsstruktur - Es stehen Ihnen
FachexpertInnen zur Unterstützung zur
Verfügung - Ein innovatives und
wachsendes Unternehmen - Expliziter
Wunsch seitens SinusPro für eine
langfristige Zusammenarbeit Wenn wir
Ihr Interesse geweckt haben, dann
senden Sie uns bitte Ihre
aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen unter Angabe
Ihres frühestmöglichen Startermins an
folgende Adresse: SinusPro GmbH
Z.H. Mag. Karin Raimann Fax: +43 (0)
316 39 29 90 E-Mail:
Stand: 10.02.2015
office@sinuspro.at WEBPAGE:
http://www.sinuspro.at Conrad-vonHötzendorf-Str. 127/2.OG 8010 Graz
Österreich. Die Angabe des
Mindestentgelts für dieses
Stellenangebot ist nicht verpflichtend,
da die gesetzlichen Bestimmungen zur
Entgeltangabe hier nicht zutreffen.
Kenn-Nr. 6834528
AVL is the world's largest independent
company for development, simulation
and testing technology of powertrains
(hybrid, combustion engines,
transmission, electric drive, batteries
and software) for passenger cars, trucks
and large engines.
1 Business Development Manager xCU Calibration Tools f/m, 1
Business Development Manager - xCU
Calibration Tools f/m, Location:
Europe: Austria (Headquarters) - Graz
Department: Calibration The Business
Development Manager is responsible to
develop and to monitor the business of
the segment in economical terms.
Therefore the BDM evaluates the
marketing possibilities of the current
product portfolio, develops and aligns
sales strategies with local sales
organization and business relations and
supports the worldwide sales
organization. Your Responsibilities: Affiliates forecast and sales strategies
alignment with the local organization Opportunity management: monitoring,
action plan, continuous customer
contact/visits - Business scouting in
new market fields - Organization and
execution of sales initiatives Marketing and communication strategy
definition - Internal communication
strategy: training plan and performing
of trainings of the local sales
organization to increase the sales
competence - Analysis of markets in
terms of regional and intercultural
aspects - Market potential - Competitor
analysis - Technical sales support of
the local organization - Responsibility
for Sales Support budgets within the
segment Your Profile: - Degree of a
technical University or a University of
applied Sciences - Experience in
calibration projects, methodology and
powertrain testing preferred - Training
competence to impart technical content
- Sales skills - Intercultural competence
- Good communication skills Annual
Remuneration: Annual Remuneration:
Due to the Austrian Equal Treatment
Act we are obligated to state the
intended annual gross
remuneration(full-time) for this
position as a basis for negotiation: EUR
45.000. We will, in any case, offer
market-conforming payment taking
qualifications and professional
experience into account. Benefits If
you are from abroad AVL will help you
to organize your travel to the recruiting
interview in Graz. We can also provide
you with an appartment for your first
few months in Graz. Seize the
professional challenges and
opportunities offered by a high-tech
enterprise - join our international team.
We look forward to receiving your
details; please use our online
application tool to send your
application to AVL List GmbH, Graz.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Business Development Manager - xCU
Calibration Tools f/m beträgt 45.000,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6832427
Die pewag group zählt zu den weltweit
führenden Kettenherstellern und vereint
jahrhundertelanges Know-how,
erstklassige Qualität der Produkte und
Dienstleistungen sowie innovative
Entwicklungen zu einem einmaligen
Angebot. Weltweit eilt dem
Unternehmen der Ruf voraus, mithilfe
leidenschaftlicher Mitarbeiter/innen
unaufhörlich nach Höchstleistungen zu
streben. Werden auch Sie Teil unseres
Teams und stellen Sie sich täglich
neuen Herausforderungen, denn wir
suchen am Standort Graz
1 Projektingenieur/in
Maschinenbau/Fertigungstechnik, 1
Projektingenieur/in
Maschinenbau/Fertigungstechnik, . Ihre
Aufgaben: Planung und Durchführung
von standortübergreifenden
technischen Projekten der pewag-group
Zusammenstellung und Führung von
Projektteams Mitarbeit an kreativen
Lösungsansätzen Koordination von
Versuchsaufgaben Reporting an den
Gesamtprojektverantwortlichen
Kommunikation zu den Standorten
bzw. Verantwortungsbereichen 30%
Reisetätigkeit Ihr Profil:
Abgeschlossenes Studium
Maschinenbau/Fertigungstechnik/Auto
matisierungstechnik Mehrjährige
Seite 44/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
einschlägige Berufserfahrung
Kenntnisse in den Bereichen
Widerstandsschweisstechnik und
Automatisierungstechnik Sehr gute
Englisch-Kenntnisse in Wort und
Schrift Lösungsorientierte,
pragmatische Arbeitsweise Hands-on
Personlichkeit Wir bieten: Eine
herausfordernde Tätigkeit in einem
dynamischen Umfeld Berufliche
Weiterentwicklung und Mitgestaltung
des Arbeitsbereiches Möglichkeit zum
Einsetzen der persönlichen Stärken und
Fähigkeiten Attraktive Vergütung
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben
senden Sie uns Ihre aussagekräftige
Bewerbung mit Foto unter Anführung
des Betreffs Projektingenieur (m/w)
Maschinenbau/Fertigungstechnik
entweder mit unserem OnlineBewerber-Formular
(http://www.pewag.at/Karriere/Wenwir-suchen.aspx) oder per Mail zu:
bewerbung@pewag-group.com pewag
International GmbH, z.Hd. Frau
Andrea Wind, Gaslaternenweg 4, 8041
Graz Pflichtangabe nach §9 Abs 2
GlBG: Monatsbruttogehalt: ab EUR 2
564,76 (14x p.a.). Abhängig von Ihrer
konkreten Qualifikation und
beruflichen Erfahrung besteht die
Bereitschaft zur marktkonformen
Überzahlung.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Projektingenieur/in
Maschinenbau/Fertigungstechnik
beträgt 2.564,76 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6863507
Die Personalservice Plus GmbH ist ein
Unternehmen für
Personalbereitstellung und Vermittlung
von Arbeitskräften. Qualifizierte
MitarbeiterInnen bilden die Basis für
den Erfolg eines jeden Unternehmens.
Wir suchen für unseren Kunden ab
sofort
1 BaugruppenverantwortlicheR
Doors/Roofsystems, 1
BaugruppenverantwortlicheR
Doors/Roofsystems, . Arbeitsort: Graz
Ihre Aufgaben: - Verantwortliche und
selbstständige Führung und Betreuung
eines Teilprojektes von der
Konstruktion bis in den Versuch Koordination der projektbezogenen
Tätigkeiten mit anderen Projekt- und
Fachgruppen bezüglich Technik,
Kosten und Termine - Projektbezogene
Stand: 10.02.2015
Abstimmung mit Lieferanten und
Kunden - Projektbezogene Vertretung
des Unternehmens in fachlicher
Hinsicht intern und extern - Neu- und
Weiterentwicklung von konstruktiven
Lösungen - Erstellung von
Gesamtentwürfen nach Vorgaben des
Abteilungs- oder Gruppenleiters Erstellung von Detailentwürfen,
Prototyp- und Serienunterlagen Unsere
Anforderungen: - abgeschlossene
technische Ausbildung: HTL/FH/TU
Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik einschlägige Berufserfahrung
erforderlich - CATIA V5 Kenntnisse MS Office Kenntnisse - gute
Englischkenntnisse Teamorientiertheit und
Organisationsfähigkeit - interkulturelle
Kompetenz - Reisebereitschaft
Entlohung: Mindestgrundgehalt
zwischen ¤ 2.340,-- und ¤ 3.300,-brutto/Monat. Bereitschaft zur
Überzahlung. Bitte bewerben Sie sich
per Mail (karriere@psplus.at) oder
schicken Sie uns Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen auf dem
Postweg. Wir freuen uns auf ein
persönliches Gespräch mit Ihnen in
unserem Büro in der Kärntnerstraße
391/1.Stock, Personalservice Plus
GmbH Dienstgeber: Personalservice
Plus GmbH Kärntnerstraße 391/1 8054
GRAZ Tel: 050/56450 E-Mail:
karriere@psplus.at Homepage:
www.personalserviceplus.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
BaugruppenverantwortlicheR
Doors/Roofsystems beträgt 2.340,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6841505
Efinio AG ist ein europaweit tätiger
Entwicklungspartner. Unsere
hochqualifizierten Techniker und
Ingenieure beweisen an 8 Standorten in
Europa Engineering Kompetenz. Von
einzelnen Modulen und Komponenten
bis hin zu kompletten Projekten werden
individuell zugeschnittene Lösungen
für unsere Kunden erarbeitet. Efinio
Ingenieure ist führender
Technologiepartner in der
Umwelttechnik und im Anlagenbau
leistet damit einen aktiven Beitrag für
neue und spannende Entwicklungen der
Zukunft. Verwirklichen Sie gemeinsam
mit uns innovative Ideen zu
wegweisenden Technologien.
1 Entwicklungskonstrukteur/in
Nutzfahrzeugbau, 1
Entwicklungskonstrukteur/in
Nutzfahrzeugbau, gesucht. IHRE
AUFGABEN SIND:
Konzepterstellung von Geräte- und
elektrischen Baugruppenübersichten
Auslegung und Konstruktion von
elektrischen Bauteilen für mobile
Fördersysteme und stationäre
Bandförderanlagen Analyse und
Ausarbeitung der Detailkonstruktion
Bearbeitung der konstruktiven Planung
für Sonderlösungen Betreuung und
Koordination von internen
Fachabteilungen und externen
Lieferanten DAS SOLLTEN SIE
MITBRINGEN: Abgeschlossene
technische Ausbildung (HTL, FH, TU
oder gleichwertig) Konstruktionspraxis
auf einem 3D CAD
Programmerwünscht Strukturiertes
und analytisches Denken
Kommunikationsstärke und
Teamfähigkeit Aufgeschlossenheit im
Umgang mit Kunden in
unterschiedlichen Kulturen Gute
Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab
NUTZEN SIE IHRE CHANCEN:
Weiterbildung im efinio
Ausbildungszentrum von 2D&3D
CAD-Programme: CREO, CATIA,
SIEMENS NX,
Verwaltungsprogramme und MSOffice Anwendungen Vielfältige
Projekte in Zusammenarbeit mit High
Tech Firmen in Europa. Für diese
Position haben wir ein
Bruttomonatsgehalt ab EUR 3.350,-vorgesehen. Eine marktkonforme
Überzahlung abhängig von beruflicher
Qualifikation und Erfahrung ist
möglich. WERDEN SIE TEIL
UNSERES TEAMS! Bitte bewerben
Sie sich AUSSCHLIESSLICH über
unser Online-Bewerbungstool auf
unserer Homepage:
http://efinio.com/de_offene_stellen.htm
l Dienstgeber: efinio Ingenieure Graz,
Liebenauer Hauptstr. 2-6, 8041 Graz.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Entwicklungskonstrukteur/in
Nutzfahrzeugbau beträgt 3.350,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6863394
Als weltweit führender,
markenunabhängiger Partner für
Automobilhersteller bietet MAGNA
Seite 45/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
STEYR Engineering-Dienstleistungen
bis hin zur
Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible
Lösungen von Nischen- bis
Volumenfertigung, innovative Tankund Batteriesysteme und Dachsysteme.
Als Automobilzulieferer haben wir
bislang fast 3 Millionen Fahrzeuge
produziert. Diese Position bezieht sich
auf MAGNA STEYR Engineering AG
& CO KG, einem Geschäftsbereich von
Magna Steyr. Wir suchen
1 Entwicklungsingenieur/in
Fahrzeugsicherheit, 1
Entwicklungsingenieur/in
Fahrzeugsicherheit, . Hauptaufgaben
Selbständige Bearbeitung der Themen
und - nach entsprechendem
Erfahrungsaufbau - Leitung eines
Teams von Entwicklungsingenieuren
auf Projektebene Mögliche
Tätigkeitsfelder: Entwicklung
Fahrzeugstruktur, Insassen Sicherheit
oder Fußgängerschutz Durchführung
numerischer Simulation. Auswertung,
Analyse und Interpretation der
Ergebnisse Erarbeitung von
Problemlösungsvorschlägen,
Vertretung und Durchsetzung dieser
Vorschläge im Entwicklungsteam
Planung und Durchführung von
Versuchen Kenntnisse und
Kompetenzen Abgeschlossene
Ausbildung - HTL, FH, TU,
vorzugsweise Maschinenbau,
Maschinenbau-Wirtschaft, Physik,
Werkstoffwissenschaften, techn.
Mathematik gute
Kommunikationseigenschaften und
Teamfähigkeit Belastbarkeit,
Flexibilität und Eigenständigkeit gute
Englischkenntnisse
(Kommunikationssprache: Wort und
Schrift) Idealerweise Erfahrung im
Bereich Fahrzeugsicherheit mit
Simulationsvorkenntnissen Zusätzliche
Informationen Das Mindestgrundgehalt
bewegt sich, in Abhängigkeit vom
Ausbildungsniveau, zwischen EUR
2.620 und EUR 3.300 brutto pro Monat
(14 x p.a.). Abhängig von der
Berufserfahrung ist die Bereitschaft zur
Überzahlung vorhanden! Wenn wir Ihr
Interesse geweckt haben, freuen wir
uns über Ihre ONLINE Bewerbung
unter
http://www.magna.com/de/karriere/stel
lenangebote/offene-stellen. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Stand: 10.02.2015
Entwicklungsingenieur/in
Fahrzeugsicherheit beträgt 2.620,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6864035
Technische Herausforderungen in
Industrie-Projekten. Ein Unternehmen,
das die Verantwortung für seine
MitarbeiterInnen ernst nimmt. Das
finden Sie als Technical Consultant bei
IVM. Zur Verstärkung suchen wir
1 Konstrukteur PRO E (m/w), 1
Konstrukteur PRO E (m/w), Ref.Nr.
8616.15 zum ehestmöglichen Eintritt.
Aufgaben: - Erstellung von
Konstruktionszeichnungen für
Fahrwerkskomponenten Durchführung der technischen
Berechnungen Anforderungsdefinition / Erstellung der
Spezifikation - Erstellung der
Materialstämme und Stücklisten Kommunikation und Koordination mit
Kunden und internen Abteilungen Ihre
Qualifikationen: - abgeschlossene
technische Ausbildung (HTL, FH oder
TU) - Versiert im Umgang mit PRO E Idealerweise Berufserfahrung im
Konstruktionsumfeld bzw. im Bereich
Berechnung - Einsatzbereitschaft und
Belastberkeit - Selbständiges und
eigenverantwortliches Handeln - Gute
Deutsch- und Englischkenntnisse Unser
Angebot: - Langfristige
Karriereplanung - Ausgezeichnete
individuelle
Weiterentwicklungsmöglichkeiten am
IVM Campus - Interessante und
herausfordernde Tätigkeit in einem
international erfolgreichen
Unternehmen - Sympathisches und
kompetentes Team Es ist uns wichtig,
dass unsere Mitarbeiter ein
leistungsgerechtes Entlohnungssystem
sowie ein abwechslungsreiches
Aufgabengebiet vorfinden. Bei IVM
erwartet Sie ein dynamisches
Unternehmen als Karrierepartner sowie
ein flexibles, junges Team bestehend
aus erfahrenen Branchenexperten und
motivierten, kreativen Köpfen. Wenn
Sie gerne eine spannende,
herausfordernde Tätigkeit übernehmen
möchten und an Ihrem eigenen
Karrierefortschritt interessiert sind
würden wir uns freuen, Sie persönlich
kennen zu lernen. Das KV
Mindestgrundgehalt bewegt sich, in
Abhängigkeit vom Ausbildungsniveau,
zwischen ¤ 2050,- und ¤ 3050,- brutto
pro Monat (14 x p.a). Geboten wird
eine marktkonforme Überbezahlung
abhängig von Qualifikationen und
Erfahrung. Ihr Kontakt: Frau Mag.
Yvonne Paul steht Ihnen für Fragen zu
dieser Ausschreibung gerne zur
Verfügung! Tel.: +43 (316) 406226-40
Für Ihre Bewerbung nützen Sie bitte
den Link zu unserer Online-Bewerbung
oder senden Ihre Unterlagen an:
welcome@ivm.at IVM Technical
Consultants Wien St. Peter Gürtel 10b
8042 Graz. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Konstrukteur PRO E (m/w)
beträgt 2.050,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6817863
Die Hofer Leitinger Steuerberatungs
GmbH sucht für den Standort in 8010
Graz
1 Berufsanwärter/in, 1
Berufsanwärter/in, (Vollzeit). Sie
haben Ihr Studium der Rechts-, bzw.
Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
oder ein FH-Studium mit einschlägigen
Spezialisierungen erfolgreich
abgeschlossen und wollen Karriere in
einem großen
Steuerberatungsunternehmen machen?
Wir erwarten von Ihnen Teamfähigkeit
und Freude am Klientenkontakt. RZLKenntnisse sind von Vorteil. Wir bieten
Ihnen Mitarbeit in einem dynamischen
Team, ein abwechslungsreiches
Aufgabengebiet und laufende
Weiterbildungsmöglichkeiten.
Kollektivvertragliches Mindestentgelt
ist EURO 1932,-- brutto monatlich.
Bereitschaft zur Überbezahlung je nach
Dienstjahren und Qualifikation besteht.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte inkl. Foto an: Hofer Leitinger
Steuerberatung GmbH, Katja Hiebaum,
Geidorfgürtel 20, 8010 Graz oder
getajob@hoferleitinger.at
. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Berufsanwärter/in beträgt 1.932,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6759419
Wir suchen für ein
Steuerberatungsbüro in Graz zum
sofortigen Eintritt
1 Steuerberater - Berufsanwärter/in,
1 Steuerberater - Berufsanwärter/in, mit
Berufserfahrung. Unsere Kanzlei ist
neben der Steuerberatung insbesondere
Seite 46/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
auch im Spezialgebiet
Finanzstrafverfahren tätig. Wir
erstellen dabei auch Gutachten für die
österreichische Justiz. Zu Ihren
Hauptaufgaben wird das Ausarbeiten
von Befunden in der
Gutachtensabteilung zählen. Wir
wenden uns an engagierte
Bewerber/innen mit dem Ziel, mehr zu
erreichen als die Norm, mit folgendem
ANFORDERUNGSPROFIL:
abgeschlossenes Universitäts- oder FHStudium (JUS mit absolviertem
Steuerrechtslehrgang oder BWL mit
sehr guten Rechnungswesen- &
Controlling Kenntnissn) einschlägige
Berufserfahrung im Bereich der
Steuerberatung (gerne auch als
Berufsanwärter) Bereitschaft zur
laufenden fachlichen Weiterbildung
sehr gute Deutschkenntnisse in Wort
und Schrift sehr gute EDVAnwenderkenntnisse (MS Office)
Einsatzbereitschaft Selbstständigkeit
ARBEITSZEIT: Voll- oder
Teilzeitbeschäftigung nach Absprache
ENTLOHNUNG: Das gesetzliche
Mindestentgelt lt. anwendbarem
Kollektivvertrag beträgt EUR 2.035,70
brutto pro Monat auf Basis einer
Vollzeitbeschäftigung. Geboten wird
eine Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Erfahrung.
DIENSTGEBER: Mayer
Steuerberatungs GmbH
Plüddemanngasse 75e/3/12 8010 Graz
BEWERBUNG: Bitte senden Sie Ihre
vollständigen schriftlichen
Bewerbungsunterlagen
(Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit
Foto, Zeugniskopien) per E-Mail an:
office@steuer-mayer.at, z.H. Herrn
Mag. Jürgen Mayer. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Steuerberater - Berufsanwärter/in
beträgt 2.035,70 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6818174
Der Verein Menschenrechte Österreich
sucht je für Kärnten bzw. die
Steiermark
1 Rechtsberater/in, 1
Rechtsberater/in, in
fremdenpolizeilichen und AsylVerfahren in Voll- oder Teilzeit.
Gefordert sind der erfolgreiche
Abschluss eines
rechtswissenschaftlichen Studiums
Stand: 10.02.2015
oder eines Studiums mit dreijähriger
durchgehender Tätigkeit im Bereich
des Fremdenrechts oder eine
mindestens fünfjährige durchgehende
Tätigkeit im Bereich des
Fremdenrechts. Erforderlich sind sehr
gute Deutsch- und PC-Kenntnisse
sowie eine gute
Kommunikationsfähigkeit in Sprachen,
die in der Beratung von Asylwerbern
und Fremden hilfreich sein könnten.
Wir bieten ein Angestelltenverhältnis
mit einer Entlohnung laut BAGS-KV
von mind. 2.337,40 Euro brutto (38h)
Aussagekräftige Unterlagen bitte an
personal@verein-menschenrechte.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Rechtsberater/in beträgt 2.337,40 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6873715
Hofer Leitinger Steuerberatung GmbH
sucht für den Standort in 8010 Graz
zum ehest möglichen Eintritt
1 Steuerberater/in, 1 Steuerberater/in,
(Vollzeit). Sie haben Ihr Studium der
Rechts- bzw Sozial- und
Wirtschaftswissenschaften oder ein
FH-Studium mit einschlägigen
Spezialisierungen sowie die
Steuerberaterprüfung erfolgreich
abgeschlossen bzw befinden sich im
Prüfungsverfahren zur
Steuerberaterprüfung und wollen in
einem großen
Steuerberatungsunternehmen Karriere
machen? Wir erwarten von Ihnen hohe
Motivation, Teamfähigkeit und Freude
am Klientenkontakt. Wir bieten Ihnen
abwechslungsreiche Tätigkeiten mit
verschiedensten Klienten, Mitarbeit in
einem dynamischen Team und laufende
Weiterbildungsmöglichkeiten.
Mindestentgelt ist EURO 49.000,-brutto jährlich. Bereitschaft zur
Überbezahlung je nach Dienstjahren
und Qualifikation besteht. Wir freuen
uns auf Ihre Bewerbung! Bitte inkl.
Foto an: Hofer Leitinger
Steuerberatung GmbH, Katja Hiebaum,
Geidorfgürtel 20, 8010 Graz oder
getajob@hoferleitinger.at
. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Steuerberater/in beträgt 49.000,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6759443
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die Karl-
Franzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Fundraising und Alumni sucht
1 MitarbeiterIn bei Werbung am
Campus, 1 MitarbeiterIn bei Werbung
am Campus, (16 Stunden/Woche;
voraussichtlich befristet bis
31.12.2016; zu besetzen ab sofort)
Aufgabenbereich Bearbeitung und
Verwaltung von Kundenbuchungen
sowie Kundenbetreuung Allgemeine
Assistenztätigkeiten Datenpflege- und
Verwaltung Unterstützung des Teams
bei Promotionstätigkeiten am Campus
Fachliche Qualifikation Abschluss
einer berufsbildenden höheren Schule
Berufserfahrung im Bereich Marketing
und/oder Eventmanagement
(wünschenswert) Exzellente EDVKenntnisse (MS-Office: Word, Excel
und Outlook) Kenntnisse in der
Fotobearbeitung und Social Media
Marketing (wünschenswert) Kenntnis
der universitären Abläufe
(wünschenswert) Persönliche
Anforderung Hohe kommunikative
Kompetenz und Freude am
Kundenkontakt Ausgezeichnete
organisatorische Fähigkeiten und
selbständige Arbeitsweise
Freundliches, höfliches und sicheres
Auftreten Zuverlässigkeit und
sorgfältige Arbeitsweise
Teamfähigkeit und offene Art
Fähigkeit mit Stress umzugehen
Zeitliche Flexibilität (nach
Abstimmung) Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
IIa Gehaltsschema des VBG (im Fall
einer universitätsinternen Versetzung):
v3/2 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 653,10 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Ende
der Bewerbungsfrist: 28. Januar 2015
Kennzahl: AB/13/99 ex 2014/15 Die
Universität Graz strebt eine Erhöhung
des Frauenanteils an, insbesondere in
Leitungsfunktionen und beim
wissenschaftlichen Personal und lädt
deshalb qualifizierte Frauen
Seite 47/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist unter
Angabe der Kennzahl bitte per E-Mail
an: bewerbung@uni-graz.at KarlFranzens-Universität Graz
Personalressort Universitätsplatz 3
8010 Graz. Das Mindestentgelt für die
Stelle als MitarbeiterIn bei Werbung
am Campus beträgt 1.632,70 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6813389
Die ISG Managing Partner GmbH ist
auf verschiedene Branchen und
Methoden spezialisiert und erbringt als
Partner der global agierenden ISGGruppe besondere Leistungen im
Rahmen anspruchsvoller RecruitmentProjekte. Im Rahmen unserer Tätigkeit
suchen wir für unseren Kunden zur
Verstärkung des Teams:
1 Junior Social Media Manager
(w/m) , 1 Junior Social Media Manager
(w/m) , Lyoness ist ein kontinuierlich
wachsendes und international tätiges
Unternehmen. Als
Einkaufsgemeinschaft bietet Lyoness
seinen Mitgliedern seit 11 Jahren
bessere Einkaufskonditionen und
seinen Partnerunternehmen ein
attraktives Kundenbindungsprogramm.
Angebot und Service sind rund um
Shopping 3.0, den Einkaufstrend der
Zukunft, gestaltet: Einkaufen über
Landesgrenzen hinweg, Multi-ChannelHandel, Shopping als Entertainment
und Kundenbindung mit Hilfe neuer
Technologien (darunter mobile Apps
und Location-based Services) zählen zu
den Markenzeichen dieses innovativen
und dynamischen Unternehmens. IHRE
AUFGABEN Redaktionelle Betreuung
internationaler Social Media Kanäle
Moderation und Dialog mit der
internationalen Community
Ausarbeitung und Veröffentlichung
von Promotions Schnittstelle zu
Marketing Managern der Landesbüros
Enge Zusammenarbeit und
Abstimmung mit Online Marketing,
PR- und Marketing-Abteilung
Unterstützung bei der Umsetzung von
Stand: 10.02.2015
Social Media Kampagnen Technische
und administrative Betreuung von
Social Media Kanälen Erstellung von
internationalen Reports und Analysen
(Userzuwachs, Aktivitätsraten,
Content-Analyse) IHR
ANFORDERUNGSPROFIL
Erfolgreich abgeschlossenes Studium
(Marketing,
Kommunikationswissenschaften,
Publizistik, Wirtschaftsinformatik,
Betriebswirtschaft oder Ähnlichem)
Ausgeprägte Internet-Affinität und
Social Media Kenntnisse Sehr gute
redaktionelle Fähigkeiten und
Einfühlungsvermögen für die
Bedürfnisse der Community Sehr gute
MS Office Kenntnisse, speziell im
Umgang mit Excel und Word HTMLKenntnisse sind von Vorteil
Kenntnisse über Social Media KPI¿s
erwünscht Sehr gutes Deutsch und
Englisch in Schrift und Sprache
Weitere Eigenschaften: kommunikative
Persönlichkeit, Teamorientiertheit,
Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, hohe
Motivation und Eigenständigkeit WIR
BIETEN IHNEN Eine langfristige
Arbeitsstelle mit Perspektiven in einem
enormen Wachstumsmarkt mit Zukunft
Ein angenehmes Arbeitsklima mit sehr
interessanter internationaler Tätigkeit
Viele Weiterbildungsmöglichkeiten
und Aufstiegschancen Diese Position
ist mit einem Mindestgehalt von ¤
1.767 brutto/Monat (14
Monatsgehälter/Jahr) dotiert. Abhängig
von Qualifikation und Erfahrung wird
eine marktkonforme Überzahlung
geboten. Wenn Sie an der
ausgeschriebenen Position und einer
aktiven Entwicklung und Mitgestaltung
des Unternehmens Lyoness interessiert
sind, dann senden Sie Ihre
aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen mit
Motivationsschreiben, Lebenslauf mit
Foto (als PDF, kleiner als 5 MB) an
unser ISG-Karriereportal unter Angabe
der Kennnummer 56471. Ihre
Bewerbung wird nach Durchsicht von
Sperrvermerken direkt an unseren
Kunden weiter geleitet. Besuchen Sie
uns auf career.isg.com - hier finden Sie
täglich neue Jobangebote. ISG
Personalmanagement GmbH A-8020
Graz, Defreggergasse 5 Andreas
Tauber, M: +43 664 505 30 05 eMail:
bewerbung.tauber@isg.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Junior
Social Media Manager (w/m) beträgt
1.767,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6844560
Weltweitwandern ist Österreichs
führender Spezial-Reiseveranstalter für
weltweite Wanderreisen. Markt ist der
gesamte deutsche Sprachraum. Pro Jahr
verreisen mit Weltweitwandern über
3.000 Reisegäste auf mehr als 500
durchgeführten Reisen. 11
MitarbeiterInnen arbeiten in der
Zentrale in Graz. Weltweit umfasst
unser Team über 500 Personen.
(FührerInnen, KöchInnen, usw.)
Kreativität, Innovation und eine
ständige Optimierung der Qualität
unserer Reisen und unseres Service
zeichnen uns aus. Nachhaltigkeit ist für
uns ein zentrales Thema. Unser gutes
Betriebsklima bildet die Grundlage
dafür. Ein offener und wertschätzender
Umgang mit MitarbeiterInnen,
PartnerInnen und KundInnen ist für uns
selbstverständlich. Viele Preise und
Auszeichnungen bestätigen uns diesen
Weg konsequent weiterzugehen. Alle
weiteren Infos zu unserer Firma und
unseren Produkten entnehmen Sie bitte
unserer Homepage:
www.weltweitwandern.at bzw.
www.FairReisen.at bzw.
http://blog.hlade.com Wir suchen ab
April 2015
1 MitarbeiterIn im Bereich
Werbung & Marketing, 1
MitarbeiterIn im Bereich Werbung &
Marketing, als Karenzvertretung. Wen
wir suchen: Eine fundierte MarketingAusbildung und einige Jahre
einschlägiger Berufserfahrung sind uns
für diese Stelle sehr wichtig. Die
Fähigkeit vernetzt zu denken und eine
große Fülle von Aktivitäten zu
koordinieren und Prioritäten zu setzen
sind essentiell. Gerade im Bereich
Werbung und PR investieren wir viel
Geld. Damit diese Investitionen für
unsere Firma nutzbringend eingesetzt
werden können, suchen wir eineN
MitarbeiterIn mit einer guten
Ausbildung und der nötigen Erfahrung.
Ein freundlicher und zugleich
selbstbewusster Umgang mit Menschen
(LieferantInnen, KundInnen und im
Team) ist bei dieser Stelle sehr wichtig,
denn sie beinhaltet in großem Maße die
Seite 48/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Kommunikation und Zusammenarbeit
mit anderen Menschen außerhalb und
im Team. Wir suchen dafür eine
offene, gefestigte, selbstständige und
teamfähige Persönlichkeit.
Hausverstand und Freude an
Organisation, gute Zusammenarbeit
und Kommunikation im Team werden
vorausgesetzt. Aufgabenbereiche:
Erarbeiten und Umsetzung von
Marketingstrategien in
Zusammenarbeit mit der
Geschäftsführung
Kommunikationsdrehscheibe im
Unternehmen Mitarbeit bzw. Leitung
diverser Projektarbeiten (z.B.
Konzeption, Redaktion und Vertrieb
des Jahreskatalogs) Konzeption und
teilweise Gestaltung diverser
Werbemittel und Drucksorten
Abstimmung mit externen Partnern
(Druckereien, Werbeagenturen, etc.)
Koordination und Betreuung von
Sponsoring-Aktivitäten Planung und
laufende Überwachung des MarketingBudgets Textgestaltung für
Aussendungen und Drucksorten
Betreuung und Weiterentwicklung der
Website Betreuung des
Unternehmensauftritts auf Facebook
und YouTube SEO/SEM:
Kampagnenmanagement, Reporting,
laufende Anpassungen in
Zusammenarbeit mit externem Berater
Verfassen und Koordination von Direct
Mailings und Newslettern
Organisation der Messeauftritte
Organisation von Pressereisen,
laufende Kommunikation mit Presse,
PR-Aussendungen und Aktualisierung
der Presse-Datenbank Bearbeitung
unseres Foto-Archivs, Bildbearbeitung,
Archivierung
Kundenbindungsaktionen und
Organisation von Veranstaltungen
Voraussetzungen: Abgeschlossene
Werbung- bzw. Marketing-Ausbildung
(vorzugsweise FH) Nachweis von
Praxis im Bereich Werbung/Marketing
Gute Kenntnis im Bereich Grafik
inklusive der Grafikprogramme Adobe
InDesign, Photoshop, Illustrator Sehr
gute Kenntnisse des MS-Office Pakets
(speziell Word und Excel) Sehr gutes
Deutsch und Englisch in Wort und
Schrift Teamfähigkeit, Flexibilität
sowie selbständiges, initiatives
Arbeiten Eigenverantwortliche
Erledigung von übertragenen Aufgaben
Stand: 10.02.2015
Rasche Auffassungsgabe und
vernetztes Denken und gute
Organisationsfähigkeiten Belastbarkeit
und Stressresistenz genauso wie
Genauigkeit, Verlässlichkeit Sicheres
Auftreten Was wir bieten: Einen
abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit
gutem (und mehrfach
ausgezeichnetem) Arbeitsklima
Eigenständiges und selbstbestimmtes
Arbeiten im Team Unterstützung des
Mittagessen Schöner und heller
Arbeitsplatz mit eigenem Büro im erst
2010 ganz neu errichtetem Bürohaus in
Graz Möglichkeit für sehr günstige
Reisen mit Weltweitwandern Gehalt:
Für diese Position gilt ein KVMindestgrundgehalt von ¤ 1.703.brutto pro Monat (K4, 10. DJ).
Bereitschaft zur KV-Überzahlung bis
ca. ¤ 2.300.- brutto je nach Erfahrung
und Qualifikation ist vorhanden.
Stundenausmaß: 40 Std./Woche für
voraussichtlich 1-2 Jahre
Bewerbungsfrist: spätestens Montag,
02. März 2014 BEWERBUNG: Das
Arbeitsmarktservice Graz, Service für
Unternehmen, führt für dieses
Stellenangebot eine
PERSONALVORAUSWAHL durch.
Bitte übermitteln Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen unter Vermerk
der Auftragsnummer ADG-Nr.:
6870523 per E-Mail an:
astrid.semler@ams.at Ihre Bewerbung
wird anhand des Anforderungsprofils
vorselektiert und bei Eignung an das
Unternehmen weitergeleitet.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
MitarbeiterIn im Bereich Werbung &
Marketing beträgt 1.703,00 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6870523
30 Jahre Erfahrung in allen Bereichen
der Personaldienstleistungen machen
Trenkwalder zu einem der führenden,
international tätigen
Personalspezialisten. Für einen unserer
Top-Kunden in GRAZ suchen wir
1 Projekt-Manager/in, 1 ProjektManager/in, . Ihre Aufgaben: Verantwortung für die erfolgreiche
Gesamtprojektabwicklung bis zur
Endabnahme - Unterstützung des Sales
Teams während der Angebotsphase Laufendes Monitoring und
Projektcontrolling sowie ggf.
entsprechende Anpassung der
Projektplanung - Sicherstellung der
Kundenzufriedenheit - Führung und
Koordination des Projektteams Ihr
Anforderungsprofil: - Abgeschlossene
technische Ausbildung im Bereich
Elektrotechnik/Elektronik,
Automatisierungstechnik oder
Maschinenbau (FH/TU) - Mehrjährige
einschlägige Berufserfahrung im
Projektmanagement ist Voraussetzung Fundierte kaufmännisches Wissen
bezüglich Kostenrechnung und
Controlling - Sehr gutes Englisch in
Wort & Schrift und Reisebereitschaft Eigenständige und zielorientierte
Arbeitsweise, hohes
Verantwortungsbewusstsein sowie
Teamfähigkeit und interkulturelle
Kompetenz Unser Angebot: Verantwortungsvolle Position in einem
international agierenden Unternehmen Abwechslungsreiches Aufgabengebiet Sozialleistungen Wir bieten einen
Monatsbruttogehalt ab ¤ 2.926,96 (167
Std.) sowie die Bereitschaft zur
Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung.
Haben Sie Interesse an einer neuen
Herausforderung in einem
erfolgreichen Unternehmen? Dann
freuen wir uns darauf, Sie kennen zu
lernen! Dienstgeber/Bewerbung an:
Trenkwalder Personaldienste GmbH
Mag. Tamara Essler 8020 Graz,
Gürtelturmplatz 1
AtJobGraz12@trenkwalder.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Projekt-Manager/in beträgt 2.926,96
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6850200
Zukunftsweisende Ideen brauchen
Menschen, die diese mit Tatkraft
umsetzen und nach vorne bringen.
Efinio Ingenieure ist führender
Technologiepartner im Anlagenbau und
in der Umwelttechnik und leistet damit
einen aktiven Beitrag für neue und
spannende Entwicklungen der Zukunft.
Verwirklichen Sie gemeinsam mit uns
innovative Ideen zu wegweisenden
Technologien.
1 Projekt-Manager/in, 1 ProjektManager/in, gesucht. Gestalten Sie
neue Technologien: Allgemeines
Projektmanagement im
Industrieanlagenbau/
Verfahrenstechnik
Beschaffungslogistik Technische
Seite 49/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Auslegung und Planung
Anforderungsanalyse, Behandlung der
Ausschreibungen Überwachung der
Projekte unter kaufmännischen
Gesichtspunkten Kommunikation
intern und extern mit Kunden und
Zulieferfirmen Setzen Sie Ihre Stärken
ein: Persönlich zeichnen Sie sich durch
Freude an einer verantwortungsvoller
Tätigkeit in einem internationalen
Umfeld, Teamfähigkeit Genauigkeit
und hohe soziale Kompetenz aus.
Nutzen Sie Ihre Chancen: Wir bieten
ein zukunftssicheres Arbeitsverhältnis
mit anspruchsvollen und vielseitigen
Tätigkeitsfeldern bei einem
Bruttojahresgehalt von Euro 34.000,-bis 38.000,--. WERDEN SIE TEIL
UNSERES TEAMS! Bitte bewerben
Sie sich AUSSCHLIESSLICH über
unser Online-Bewerbungstool auf
unserer Homepage:
http://efinio.com/de_offene_stellen.htm
l Dienstgeber: efinio Ingenieure Graz,
Liebenauer Hauptstr. 2-6, 8041 Graz.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Projekt-Manager/in beträgt 38.000,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6863421
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Senior Projektleiter/in, 1 Senior
Projektleiter/in, . Dienstverhältnis:
Vollzeit Dienstort: Graz Ihre Aufgaben
Schlüsselrolle in der
Realisierungsphase der Projekte
Verwirklichung mit Ihrem Team und
den Kunden der klar durchdachte
Logistik-Lösungen auf Basis
innovativer, modularer Produkte
Technische Verantwortung vom
Zeitpunkt der Auftragsvergabe bis hin
zur Endabnahme Verantwortung für die
Einhaltung der Termin- und
Budgetvorgaben Überprüfen und
Verbessern der laufenden Prozesse und
Weiterentwicklung der Qualität Ihr
Profil Abgeschlossene technische
Ausbildung (HTL, FH, TU) Mind. 3
Jahre einschlägige Berufserfahrung
Erfahrung in Kommissionier- und
Logistik-Projekten von großem Vorteil
Stand: 10.02.2015
Sicherheit im Umgang mit PM-Tools,
optimalerweise zertifiziert
Konsequente und selbständige
Arbeitsweise Kundenorientiertes und
kostenbewusstes Denken
Ausgezeichnete Deutsch- und
Englisch-Kenntnisse (C1)
Führungskompetenzen im Projektteam
hohe internationale Reisebereitschaft
Der Kunde bietet eine
leistungsgerechte und erfolgsorientierte
Entlohnung Brutto/Monat ¤ 3.008,65
(je nach Qualifikation mit der
Bereitschaft zur Überbezahlung), ein
hohes Maß an Eigenverantwortung und
der Möglichkeit zur
Weiterentwicklung. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Senior
Projektleiter/in beträgt 3.008,65 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6832716
Brand Embassy gibt Marken ein
Gesicht. Brand Embassy agiert in der
Welt namhafter Marken. Mit
Promotoren, die Markenbotschaften
transportieren, Markenwelten
inszenieren und die Kommunikation
zwischen Marken und Konsumenten
intensivieren. Für Events jeder
Größenordnung, Point-of-Sale
Promotions, Produktlaunches, Messen
oder Road Shows. Zur Erweiterung des
bestehenden Teams suchen wir
1 Projektmanager/In, 1
Projektmanager/In, Deine Aufgaben: o
Planung und Umsetzung von
Promotions,
Verkaufsförderungsaktionen und
Roadshows für namhafte Kunden in
ganz Österreich o Projektkoordination
(Planung, Konzeption,
Eventmanagement,
Terminkoordination, etc.) o
Projektcontrolling und Berichtswesen o
Kommunikation im Projektteam und
erste Ansprechperson für den Kunden o
Qualitätsüberwachung und
Nachbereitung von Großprojekten o
Steuerung des Projektteams und
externen Personals o Präsentationen bei
Kundenterminen Unsere Erwartungen:
o Kaufmännische Ausbildung (AHS,
Studium) o Ausgezeichnete Kenntnisse
im Projektmanagement bzw.
Eventmanagement inkl. entsprechender
Berufserfahrung o Kreativität,
Innovationsfähigkeit,
unkonventionelles Denken o
Organisatorische Fähigkeiten,
Zeitmanagement o Ausgeprägte
Kommunikations- und Teamfähigkeit,
Zuverlässigkeit o Verhandlungssichere
Englischkenntnisse o Sehr gute EDVAnwenderkenntnisse im Bereich MS
Office und in neuen Medien o
Basiskenntnisse in Adobe InDesign,
Photoshop von Vorteil o Führerschein
B von Vorteil Deine Zukunft: Wir
bieten Dir ein außergewöhnliches und
nicht alltägliches Betätigungsfeld und
Team in einer sehr dynamischen und
kreativen Agentur.
Handlungsspielraum für eigene Ideen
und Innovationen sind absolut gegeben
und erwünscht. Gehalt & Bewerbung:
Diese Position ist mit einem
Einstiegsgehalt von 2.000 brutto/Monat
(Basis Vollzeit) dotiert, wobei je nach
Qualifikation und Berufserfahrung eine
marktkonforme Bezahlung vorgesehen
ist. Wenn diese Position für Dich
attraktiv ist und du dich in der Welt
namhafter Marken bewegen möchtest,
dann sende bitte per Mail Deine
Bewerbungsunterlagen bis 13.02.2015
an unsere Geschäftsführerin, Fr. Mag.
(FH) Fjolla Holzleithner unter
fjolla.holzleithner@brandembassy.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Projektmanager/In beträgt 2.000,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6873515
NETCONOMY ist einer der fuhrenden
Anbieter in den Bereichen ECommerce und E-Business im D-ACH-Raum. Wir sind Spezialist fur die
erfolgreiche Umsetzung von
Multichannel-Strategien und binden die
Online-Kanale unserer namhaften
Kunden nahtlos in bestehende
Unternehmensstrukturen ein. Derzeit
beschaftigen wir rund 150
MitarbeiterInnen an den Standorten
Graz, Wien, Zurich, Dusseldorf und
Munchen. Wir wachsen konstant in
grosen Schritten weiter und suchen zur
Verstarkung unseres Teams in Graz
1 Service Delivery & Quality
Manager fur MultichannelCommerce (m/w), 1 Service Delivery
Seite 50/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
& Quality Manager fur MultichannelCommerce (m/w), Deine Aufgaben
Aktives Quality- und DefectManagement mit Kunden Enge
Zusammenarbeit und Kommunikation
mit dem Product Owner, Projekt Leiter
sowie den Entwicklungs-Teams
Erstellung und Management von TestPlanen im Rahmen des SWEntwicklungsprozesses Konzeption
von Metriken zur Risikobewertung des
Projektverlaufes Verfassen
notwendiger Dokumentationen
(Release Informationen,
Schulungsunterlagen) Durchfuhrung
von Schulungen Unterstutzung des
Kunden beim QA-Prozess und
Testaufbau Erstellung von Testfallen
und deren Kontrolle sowie Planung und
Uberwachung der Automatisierung
Aktive Mitarbeit bei der
Weiterentwicklung des gesamten QAProzesses, der Richtlinien und
Vorgaben fur (automatisiertes)
Software Testing Koordination von
zugeteilten Testing-Agents Dein Profil
Eine abgeschlossene technische
Ausbildung mit informatischem
Schwerpunkt (TU, FH oder
vergleichbarer Abschluss) Erfahrung
in den Bereichen QA / TestingManagement im Umfeld von (web
basierten) Software Applikationen
Erfahrung mit QM / FunctionalTesting-Tools und Technologien fur
die Softwareentwicklung
Zertifizierungen im Bereich QA (z.B.
ISTQB) sind von Vorteil
Grundlegendes Verstandnis fur den
Software-Entwicklung-Zyklus
(Konzeption, Planung,
Programmierung, Abnahme, Roll-Out,
¡K) Affinitat zu den Themen Mobile,
Web-Applikation, e-Commerce, MultiChannel SCRUM-Kenntnisse bzw.
idealerweise praktische Erfahrungen
mit SCRUM sind von Vorteil Ein
hohes Mas an Eigenverantwortung und
Qualitatsbewusstsein Freude am
Arbeiten im Team und mit Kunden
sowie eine offene und kommunikative
Personlichkeit Unser Angebot Ein
einmaliger Team-Spirit, ein echtes
Miteinander, ein positives, lassiges und
offenes Arbeitsklima mit flachen
Hierarchien und kurzen
Kommunikationswegen Die Chance,
innovative Projekte bei grosen und
prominenten Kunden in Osterreich, in
Stand: 10.02.2015
der Schweiz und in Deutschland
mitzugestalten Die Zusammenarbeit
mit hochqualifizierten Kolleginnen und
Kollegen Die Verwendung modernster
Technologien am Puls der Zeit und im
Rahmen eines professionellen, agilen
Entwicklungsprozesses (SCRUM) Ein
zentraler Standort in der Stadt Graz mit
attraktiver Infrastruktur und sehr guter
Erreichbarkeit mit offentlichen
Verkehrsmitteln Die Forderung deiner
personlicher und fachlichen
Weiterentwicklung (eigene Netcademy,
internationale Konferenzen, Inhouse
Trainings, externe Seminare, etc.)
Hinweis gemas ¡±9 Abs. 2 GlBG: Das
Mindest-Grundgehalt laut IT-KV
betragt £á 2.227,00 / Monat bei
Vollzeitbeschaftigung. Das tatsachliche
Gehalt ergibt sich durch eine
Einstufung in Abhangigkeit von deiner
Ausbildung, Qualifikation und
Erfahrung, und beinhaltet zusatzlich
eine Uberzahlung sowie einen
variablen Bonus. LOG IN und
BECOME PART OF OUR TEAM und
schicke uns dein Profil inkl. Foto an
career@netconomy.net oder informiere
dich online unter
www.netconomy.net/jobs uber weitere
aktuelle Jobangebote. Wir freuen uns
auf dich! NETCONOMY Software &
Consulting GmbH z.H. Frau Mag.
Doris Diethart Hilmgasse 4 A-8010
Graz. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Service Delivery & Quality
Manager fur Multichannel-Commerce
(m/w) beträgt 2.227,00 EUR brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6871366
NETCONOMY ist einer der fuhrenden
Anbieter in den Bereichen ECommerce und E-Business im D-ACH-Raum. Wir sind Spezialist fur die
erfolgreiche Umsetzung von
Multichannel-Strategien und binden die
Online-Kanale unserer namhaften
Kunden nahtlos in bestehende
Unternehmensstrukturen ein. Derzeit
beschaftigen wir rund 150
MitarbeiterInnen an den Standorten
Graz, Wien, Zurich, Dusseldorf und
Munchen. Wir wachsen konstant in
grosen Schritten weiter und suchen zur
Verstarkung unseres Teams in Graz
1 Head of Service Delivery &
Quality Management fur
Multichannel-Commerce (m/w), 1
Head of Service Delivery & Quality
Management fur MultichannelCommerce (m/w), Deine Aufgaben
Management und Weiterentwicklung
des gesamten Bereiches Service
Delivery & Quality Management (QM)
im Unternehmen Fuhrung des grosen
QM-Teams inklusive Koordination der
Zuteilung von Test-Ressourcen an die
jeweiligen Teams und Projekte sowie
Beratung und Coaching der SDQAManager in den einzelnen
Kundenprojekten Durchsetzung und
Weiterentwicklung definierter
Qualitatsstandards sowie Sicherstellung
von angemessenen
Projektdokumentationen Inhaltliche
Gestaltung und Optimierung des
internen Test-Managements wie die
Ausarbeitung und Optimierung von
Testvorgaben, die Auswahl von
Testing-Tools, u. a. m. Zentraler
Ansprechpartner fur alle QM-Themen
im Unternehmen sowie kompetente
Vertretung des Test-Bereichs bei
unseren Kunden und im PresalesProzess Sicherstellung einer adaquaten
Aus- und Weiterbildung des QMTeams Laufendes Reporting an den
CTO Ihr/Dein Profil Mehrjahrige
Erfahrung in den Bereichen
QM/Software Testing-Management,
idealerweise im Umfeld von web
basierten Software Applikationen
Erfahrung im Bereich der
Mitarbeiterfuhrung sowie ausgepragte
Managementfahigkeiten mit der
Fahigkeit auch in komplexen und
hochdynamischen Situationen den
Uberblick zu behalten und
entsprechende Strukturen zu schaffen
Erfahrung mit QM/Functional-TestingTools und Technologien fur die
Softwareentwicklung Zertifizierungen
im Bereich QM (z.B. ISTQB) sind von
Vorteil Gutes Verstandnis fur den
Software-Entwicklung-Zyklus
(Konzeption, Planung,
Programmierung, Abnahme, Roll-Out,
¡K) Eine abgeschlossene technische
Universitats-Ausbildung mit
informatischem Schwerpunkt (TU, FH
oder vergleichbarer Abschluss)
Fundierte Englischkenntnisse Sicheres
Auftreten, Kommunikations- und
Prasentationsstarke, Uberzeugungskraft
und eigenverantwortliches,
teamorientiertes Arbeiten Spass an der
Arbeit in einem agilen Unternehmen,
Seite 51/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
im Team und mit Kunden Unser
Angebot Ein einmaliger Team-Spirit,
ein echtes Miteinander, ein positives,
lassiges und offenes Arbeitsklima mit
flachen Hierarchien und kurzen
Kommunikationswegen Die Chance,
innovative Projekte bei grosen und
prominenten Kunden in Osterreich, in
der Schweiz und in Deutschland
mitzugestalten Die Zusammenarbeit
mit hochqualifizierten Kolleginnen und
Kollegen Die Verwendung modernster
Technologien am Puls der Zeit und im
Rahmen eines professionellen, agilen
Entwicklungsprozesses (SCRUM) Ein
zentraler Standort in der Stadt Graz mit
attraktiver Infrastruktur und sehr guter
Erreichbarkeit mit offentlichen
Verkehrsmitteln Die Forderung deiner
personlicher und fachlichen
Weiterentwicklung (eigene Netcademy,
internationale Konferenzen, Inhouse
Trainings, externe Seminare, etc.)
Hinweis gemas ¡±9 Abs. 2 GlBG: Das
Mindest-Grundgehalt laut IT-KV
betragt £á 3.219,00 / Monat bei
Vollzeitbeschaftigung. Das tatsachliche
Gehalt ergibt sich durch eine
Einstufung in Abhangigkeit von deiner
Ausbildung, Qualifikation und
Erfahrung, und beinhaltet zusatzlich
eine Uberzahlung sowie einen
variablen Bonus. LOG IN und
BECOME PART OF OUR TEAM und
schicke uns dein Profil inkl. Foto an
career@netconomy.net oder informiere
dich online unter
www.netconomy.net/jobs uber weitere
aktuelle Jobangebote. Wir freuen uns
auf dich! NETCONOMY Software &
Consulting GmbH z.H. Frau Mag.
Doris Diethart Hilmgasse 4 A-8010
Graz. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Head of Service Delivery & Quality
Management fur MultichannelCommerce (m/w) beträgt 3.219,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6871431
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Qualitätsmanagement
Lieferant/innen, 1
Stand: 10.02.2015
Qualitätsmanagement Lieferant/innen, .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Graz, Salzburg, Ried im Innkreis, Linz,
Steyr, Amstetten, Wr. Neustadt, Wien,
Völkermarkt - Bereich: Automotive /
Industrie - Ihre Aufgaben
Unterstützung des Einkaufs bei der
Lieferantenauswahl Enge
Zusammenarbeit mit Kunden,
Entwicklung, Fahrzeugfertigung,
Einkauf und Lieferanten Erste
Risikoabschätzung zur vorläufigen
Festlegung des Aufwandes für die
vorbeugende Qualitätssicherung
Erkennen und Verfolgen von
Abweichungen der Termin- und
Kostenziele in Zusammenarbeit mit
dem Einkauf Durchführung von
Prozessabnahmen beim Lieferanten
Initiieren und überwachen der
Korrekturmaßnahmen bei den
Prozessen Überwachung des
Erstbemusterungsprozesses beim
Lieferanten Freigabe der
Musterprüfungen Unterstützung des
Lieferanten bei kontinuierlichen
Verbesserungen beim Lieferanten Ihr
Profil Technische Ausbildung (HTL,
FH, Uni) oder durch Praxis
gleichzusetzende Kenntnisse bevorzugt
in den Bereichen Elektronik,
Elektrotechnik, Mechatronik oder
Automatisierungstechnik QM
Ausbildung Mehrjährige
Berufserfahrung im Bereich der
Qualitätssicherung/
Lieferantenqualifizierung Erfahrung
mit internationalen
Auditdurchführungen Sehr gute
Englischkenntnisse Selbstständige und
genaue Arbeitsweise Unser Kunde
bietet eine leistungsgerechte und
erfolgsorientierte Entlohnung ab
Brutto/Jahr ¤ 32.000 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Qualitätsmanagement Lieferant/innen
beträgt 32.000,00 EUR brutto pro Jahr
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6830289
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Gruppenleiter/in
Qualitätssicherung Fertigung, 1
Gruppenleiter/in Qualitätssicherung
Fertigung, . Dienstverhältnis: Vollzeit
Dienstort: Kärnten Ihre Aufgaben
Durchführung von Produkt-,
Arbeitsplatz- und Sauberkeitsaudits
sicherstellen Sperrprozesse in der
Fertigung durchführen Mitarbeit bei
internen Beanstandungen Mitwirkung
bei der Serienproduktionsfreigabe
Feinmessraum planen und organisieren
Messtechnik am Standort ständig
weiterentwickeln Wartung und
Instandhaltung der Messmaschinen
planen Disziplinarische und fachliche
Führung der Mitarbeiter Ihr Profil
Abgeschlossene technische Ausbildung
(HTL, Werkmeister)
Qualitätsmanagementausbildung und
Erfahrung in der Fertigung Kenntnisse
im Bereich ISO TS 16949, QS 9000,
VDA, Messsystemanalyse und
Maschinenfähigkeitsanalyse
Strukturierte und selbständige
Arbeitsweise Hohes
Qualitätsbewusstsein Genauigkeit Der
Kunde bietet eine leistungsgerechte
und erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Jahr ¤ ab 46.203,36 exkl. Bonus
(je nach Qualifikation mit der
Bereitschaft zur Überbezahlung), ein
hohes Maß an Eigenverantwortung und
der Möglichkeit zur
Weiterentwicklung. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Gruppenleiter/in Qualitätssicherung
Fertigung beträgt 46.203,36 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6840398
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Seite 52/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Qualitätsmanager/in, 1
Qualitätsmanager/in, . Dienstverhältnis:
Vollzeit Dienstort: Graz Ihre Aufgaben
Leitung von Qualitätsarbeitskreisen
und Durchführung von Risikoanalysen
Überwachung und Optimierung der
Qualitätssicherungsprozesse
Erstellung, Prüfung, Freigabe und
Verwaltung von qualitätsrelevanten
Dokumenten Mitarbeit bei der
Implementierung neuer
Qualitätsvorgaben Organisation,
Durchführung und Betreuung von
internen und externen Audits
Durchführung von internen Schulungen
Unterstützung und Mitarbeit bei
Qualitätsprojekten Ihr Profil
Abgeschlossene technische oder
naturwissenschaftliche Ausbildung
Idealerweise Erfahrung in einer
ähnlichen Position Zusatzausbildungen
im Qualitätsmanagement (Auditor,
Qualitätsmanager) Ausgezeichnete
MS-Office-Anwenderkenntnisse Gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Analytisches Denkvermögen und
Genauigkeit Selbstständige und
strukturierte Arbeitsweise Der Kunde
bietet eine leistungsgerechte und
erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Jahr ¤ ab 38.000,- (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Qualitätsmanager/in beträgt 38.000,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6840408
Geeignetes Personal wird immer mehr
zum Schlüsselfaktor für innovative
Unternehmen. Unsere Techniker/innen
und Spezialist(en)innen aus den
Bereichen IT, Enginneering sowie
Human Technology unterstützen
Unternehmen bei der Umsetzung ihre
Stand: 10.02.2015
innovativen Projekte. Unser Kunde ist
ein weltweit führender Hersteller von
hochwertigen Verpackungen für
internationale Unternehmen und sucht
1 Sales-Manager/in, 1 SalesManager/in, . DIENSTORT:
Weststeiermark IHR
AUFGABENGEBIET - Akquise und
Betreuung von internationalen Kunden
im Innen- und Außendienst - Erstellung
von Angeboten und Aufbereitung von
Verkaufsunterlagen - Marktrecherche
und Entwicklung der Produkt- und
Länderportfolios - Budget- und
Kostenplanung - Zusammenarbeit mit
Technik und Qualitätssicherung
UNSERE ANFORDERUNGEN Abgeschlossenes Studium (FH, Uni
vorzugsweise in den Bereichen
Marketing und Sales) Verkaufserfahrung, vorzugsweise im
Außendienst von Vorteil - Gute MS
Office Kenntnisse - Bereitschaft zum
Innendienst während der
Ausbildungsphase - Sehr gute
Englischkenntnisse wünschenswert,
idealerweise eine zweite Fremdsprache
wie z.B. Portugiesisch oder Spanisch Präsentationsfähigkeiten Reisebereitschaft - Teamfähigkeit,
Kundenorientierung - Gepflegtes,
selbstbewusstes Auftreten Gewinnende Persönlichkeit UNSER
ANGEBOT - Angenehmes und
wertschätzendes Betriebsklima Abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
eines internationalen Unternehmens Betriebliche Aus- und
Weiterbildungsmöglichkeiten - Ein
Mindestgehalt von ¤ 42.000,brutto/Jahr, Überzahlung bei
entsprechender Qualifikation und
Erfahrung Wenn dieses Angebot für
Sie attraktiv ist, bewerben Sie sich bitte
per E-Mail an:
k.fasch@professionals4you.at, unter
Angabe der Job-Nr.: 2031. Die
zuständige Ansprechpartnerin, Mag.
Katharina Fasch wird sich umgehend
mit ihnen in Verbindung setzen.
Dienstgeber: Riedenbauer Consulting
GmbH, Kratkystraße 2, 8020 Graz.
www.professionals4you.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als SalesManager/in beträgt 42.000,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6856621
Die Michael Pachleitner Group mit
Hauptsitz in Graz/Österreich und
internationalen Niederlassungen
beschäftigt sich seit 50 Jahren mit dem
Design, der Produktion und dem
Vertrieb von optischen Waren. Und
obwohl die Gruppe mittlerweile
internationale Bedeutung hat und eine
Vielzahl an Geschäftsfeldern bedient,
agiert sie nach wie vor vollkommen
unabhängig und flexibel. Für unser
Headquarters in Graz suchen wir
1 Junior Sales ManagerIn für Red
Bull Racing Eyewear, 1 Junior Sales
ManagerIn für Red Bull Racing
Eyewear, (Vollzeit)
AUFGABENGEBIET Professionelles
Key-Account Management Festlegung
und Umsetzung von Strategien zur
Erreichung der Vertriebsziele Planung
und Durchführung von
Vertriebsaktivitäten Aufbau und
Weiterentwicklung unseres
Kundenstamms und -netzwerks
Beobachtung von Marktentwicklungen,
Aufbau neuer Vertriebswege
Verantwortungsvolle Betreuung
unserer Kunden im Optik / Sport
Bereich Kundenbindung und
Vertiefung langfristiger
Geschäftsbeziehungen Realisierung
anspruchsvoller Umsatzziele und
Jahresvereinbarungen Beobachtung
der Marktentwicklung Aktive
Teilnahme an Messen, Tagungen und
Seminaren ANFORDERUNGEN
Abgeschlossene Berufsausbildung und
/ oder Studium Mindestens 5 Jahre
Erfahrung im Vertrieb und / oder Key
Account Management, idealerweise in
der Eyewear Industrie Dienstleistungsund serviceorientiert Professionelles
Auftreten Reisebereitschaft Sehr gute
Deutsch- und Englischkenntnisse
Hohe soziale Kompetenz
Verhandlungs- und
Kommunikationsgeschick
Selbstständiges und zielorientiertes
Handeln Es erwarten Sie
herausfordernde Aufgabenstellungen in
einem teamorientieren und
dynamischen Umfeld, sowie viele
Möglichkeiten zur aktiven
Mitgestaltung. Haben wir Ihr Interesse
geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre
schriftliche Bewerbung. Senden Sie
Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:
bewerbung@michael-pachleitnergroup.com Michael Pachleitner Group
Seite 53/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
z.H. Kerstin Kert Liebenauer Tangente
4, 8041 Graz Tel.: +43.51720
www.michael-pachleitner-group.com.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Junior Sales ManagerIn für Red Bull
Racing Eyewear beträgt 1.551,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6850220
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Service Sales Ingenieur (m/w) , 1
Service Sales Ingenieur (m/w) , .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Graz Ihre Aufgaben Ansprechperson
für unser internationalen
Bestandskunden sowie den
Auslandsgesellschaften Analyse und
Bewertung der Kundenbedürfnisse
Planung von bedarfsgerechten und
maßgeschneiderten LogistikAutomatisierungs-Lösungen aus
unseren Produkt- und
Dienstleistungssortiment
Konzeptionierung von Layouts der
modular aufgebauten
Kommissionieranlagen mit einem
modernen CAD - System Kalkulation
und Angebotserstellung Erstellung von
Präsentationen für den Kunden
Übergabe an die
Projektrealisierungsgruppe Ihr Profil
Abgeschlossene
technisch/wirtschaftliche Ausbildung
(HTL, FH, TU) und sehr gutes
technisches Verständnis Erste
Berufserfahrung im technischen
Vertrieb bzw. in der Projektierung von
Vorteil, idealerweise im Anlagenbau
bzw. Logistikautomatisierung Gute
Kenntnisse in einem CAD-Programm
(AutoCAD bevorzugt) Sehr gute MSOffice-Kenntnisse Ausgeprägte
kaufmännische Denkweise Kostenbewusstsein und
Serviceorientierung
Kommunikationsgeschick und Freude
an kundenorientierter
Beratungstätigkeit
Verhandlungssichere
Fremdsprachenkenntnisse: Englisch
Internationale Reisebereitschaft (ca.
10%) Der Kunde bietet eine
Stand: 10.02.2015
leistungsgerechte und erfolgsorientierte
Entlohnung Brutto/Monat ¤ 2.030,- (je
nach Qualifikation mit der Bereitschaft
zur Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Service Sales Ingenieur (m/w) beträgt
2.030,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6830282
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Sales ManagerIn - Mechatronical
Systems (m/w), 1 Sales ManagerIn Mechatronical Systems (m/w), .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Graz Ihre Aufgaben Technische
Betreuung der Kunden mit hoher
fachlichen Kompetenz
Neukundenaquise Ausarbeitung von
technischen Angeboten im AnlagenVertrieb Produktpräsentationen Enge
Zusammenarbeit mit dem
Vertriebsinnendienst Ihr Profil Höhere
technische/wirtschaftliche Ausbildung
(HTL oder FH/Universität)
Mehrjährige Erfahrung im
internationalen technischen Vertrieb,
idealerweise im Anlagenbau bzw.
Logistikautomatisierung Sehr gutes
technisches und kaufmännisches
Verständnis Präsentationssicherheit
und Verhandlungsgeschick Freude am
Verkauf sowie an kundenorientierter
Beratungstätigkeit Erfahrung im
Bereich Lagerlogistik-Automatisierung
von großem Vorteil Ausgezeichnete
Fremdsprachkenntnisse (Englisch ,
weitere Sprachen von Vorteil) Hohe
Reisebereitschaft (mind. 50%)
Kostenbewusstes und
Lösungsorientiertes Denken
Eigenverantwortliche und selbständige
Arbeitsweise Der Kunde bietet eine
leistungsgerechte und erfolgsorientierte
Entlohnung Brutto/Monat ¤ 2.338,54
(je nach Qualifikation mit der
Bereitschaft zur Überbezahlung), ein
hohes Maß an Eigenverantwortung und
der Möglichkeit zur
Weiterentwicklung. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Sales
ManagerIn - Mechatronical Systems
(m/w) beträgt 2.338,54 EUR brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6832706
Unser Kunde, ein namhaftes und sehr
erfolgreiches Übersetzungsbüro, sucht
für seine Niederlassung in WIEN Ihr
Expertenwissen. Für diese
neugeschaffene Position wenden wir
uns an eine dynamische,
unternehmerisch denkende und
überzeugende
Vertriebspersönlichkeiten, die mit
positiver Ausstrahlung und sicherem
Auftreten zum weiteren
Unternehmenserfolg unseres Klienten
beiträgt.
1 Vertriebspersönlichkeit
Dienstleistungsunternehmen, 1
Vertriebspersönlichkeit
Dienstleistungsunternehmen, wird
gesucht. Kennziffer 900 Ihre Aufgaben:
NeukundInnenakquise und
StammkundInnenbetreuung Teilnahme
und Repräsentation des Unternehmens
bei Wirtschaftsveranstaltungen, Messen
und Kongressen Aufbau dauerhafter
Kundenbeziehungen Preiskalkulation
und Angebotserstellung
Verhandlungsführung bis zum
Vertragsabschluss Konsequente
Markt- und Wettbewerbsbeobachtung
Aktives Netzwerken Dienstort: Wien
sowie 1-2 Tage pro Woche in der
Zentrale in Graz Ihr Profil
Abgeschlossene universitäre
Ausbildung Berufserfahrung im
Vertrieb Bedingung Erfahrung in der
Kundenbetreuung im
Dienstleistungssegment (B2B) von
Vorteil Gute EDV-Kenntnisse Sehr
gute Englischkenntnisse
Ausgezeichnete sprachliche
Ausdrucksweise in Wort und Schrift
Hohe soziale Kompetenz und
Seite 54/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Verkaufsgeschick Selbstbewusstes und
professionelles Auftreten Engagement
und Abschlussstärke Hohes Maß an
Eigenmotivation und
Kommunikationsfähigkeit Neben einer
verantwortungsvollen und
abwechslungsreichen Tätigkeit erwartet
Sie die Mitarbeit in einem
renommierten
Dienstleistungsunternehmen bei freier,
individueller Zeiteinteilung sowie ein
attraktives Gesamtpaket inklusive
Firmenwagen auch zur privaten
Nutzung. Für diese Position beläuft
sich das Jahresbruttogehalt auf ca. EUR
39.200,--. Bei uns wird Ihr Berufsweg
zum persönlichen Walk of Fame - wir
bieten Ihnen spannende Perspektiven
für Ihre berufliche Zukunft. Absolute
Diskretion sichern wir Ihnen
selbstverständlich zu. Als einer der
größten und erfolgreichsten
Personalberater Österreichs sind Ihre
beruflichen Wünsche bei uns in den
besten Händen. Profitieren Sie von
unserem Know-how! Mehr über uns
erfahren Sie unter www.dis-ag.at. Wir
freuen uns auf Sie! Ihr Kontakt Frau
Karin Wagner, MBA
karin.wagner@dis-ag.com DIS AG
Liebenauer Hauptstraße 2-6 8041 Graz
Telefon +43 (0)316 4682 476
www.dis-ag.at. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Vertriebspersönlichkeit
Dienstleistungsunternehmen beträgt
39.200,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6849146
Um den hohen Anforderungen unserer
anspruchsvollen Kunden gerecht zu
werden, verstehen wir uns als highquality Business Partner, mit
strategischem Weitblick und hands-on
Mentalität. Wir sind gleichermaßen
Berater, Vermittler, Entwickler und
Umsetzer. Die Vielseitigkeit unseres
Leistungsspektrums basiert auf einer
lösungsorientierten, pragmatischen und
integeren Arbeitsweise. Als one-stopshop für Human Ressource
Zusammenhänge, agieren wir als
Schnittstelle zwischen Menschen und
Organisationen. Dabei geht es
vordergründig darum, unser Wissen in
Wertschöpfung beim Kunden
umzuwandeln - jede Leistung schafft
unmittelbaren Mehrwert beim Kunden.
Stand: 10.02.2015
Zur Verstärkung des Teams eines
unserer Kunden suchen wir
1 engagierte/n Software Sales
Representative (m/w), 1 engagierte/n
Software Sales Representative (m/w), .
Aufgaben - Beratender Vertrieb von
maßgeschneiderten IT Lösungen rund
um Scan-, Secure-,
Dokumentenmanagement und
Accountingsysteme - Auf- und Ausbau
von nationalen und internationalen
Geschäftsbeziehungen zu B2B Kunden
und Vertriebspartnern durch
Vermittlung der USP's Gesamtheitliche Kundenberatung mit
unmittelbarem Kundenmehrwert
(Prozessoptimierung beim Kunden) Technische Produkt- und
Leistungspräsentationen inkl.
zielgruppenspezifischen (Produkt-)
Schulungen und Systemdemos Qualifizierte Hilfestellung und
technischer Support bei
Kundenanfragen - Installation der
Softwarelösungen - Abklärung der
technischen Rahmenbedingungen der
Kunden (IT Landschaft) in
Abstimmung mit den
Systemmindestvoraussetzungen der
Software - Projektmanagement und
Reporting (Koordination, Realisierung,
Auftragsabwicklung, Markttrends,
Kundenbedürfnisse) - Entwicklung
neuer Vertriebswege unter
Berücksichtigung von
Netzwerkmarketing,
Empfehlungsmanagement und
Kaltakquisition Anforderungen Abgeschlossene technische IT
Ausbildung (FH, Universität, etc.) mit
breitem Fachwissen - Berufserfahrung
im B2B Vertrieb, im Idealfall mit
Fokus auf IT Lösungen Lösungsorientierte
Vertriebspersönlichkeit, Verhandlungsund Präsentationsgeschick Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative,
Teamfähigkeit, kooperativ und
strukturierte Arbeitsweise, Kreativität Nachgewiesene Verkaufserfolge im
B2B Segment - Englischkenntnisse in
Wort und Schrift - Reisebereitschaft
und zeitliche Flexibilität Dienstort:
Seiersberg Stundenumfang: Vollzeit
Wir bieten Ihnen für diese Position
einen kollektivvertraglichen jährlichen
Mindestbruttobezug von ¤ 25.000,-.
Eine Überzahlung ist in Abhängigkeit
von Qualifikation und Berufserfahrung
möglich. Zusätzlich bieten wir eine
erfolgsbezogene Prämie, Firmenwagen,
Laptop und Handy. Sie fühlen sich
angesprochen? Dann bewerben Sie sich
für diese interessante und
abwechslungsreiche Position! Ihre
Bewerbung richten Sie bitte per Mail
an: CUBE Personaldienstleistungen
GmbH Triesterstrasse 330 8055 Graz,
Austria office@cube-personal.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
engagierte/n Software Sales
Representative (m/w) beträgt 25.000,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6848540
Geeignetes Personal wird immer mehr
zum Schlüsselfaktor für innovative
Unternehmen. Unsere Techniker und
Spezialisten (m/w) aus den Bereichen
IT, Enginneering sowie Human
Technology unterstützen Unternehmen
bei der Umsetzung ihre innovativen
Projekte. Unser Kunde ist ein
internationales Industrieunternehmen
und sucht
1 Information Management Process Design/Consultant (m./w.), 1
Information Management - Process
Design/Consultant (m./w.), für die
Fertigungsplanung, Digitale Fabrik.
Dienstort: Großraum Graz Ihr
Aufgabengebiet - Unterstützung des
Fachbereichs bei der Prozessgestaltung
und -optimierung - Konzeption von ITLösungen auf Basis der Anforderungen
des Fachbereiches - Eigenständige
Vorbereitung und Abwicklung von ITProjekten - Rollout von umgesetzten
IT-Lösungen - Unterstützung des
laufenden Betriebes der IT-Lösungen
Unsere Anforderungen Abgeschlossene technische Ausbildung
(UNI/FH oder vergleichbare
Ausbildung) - Optimalerweise
Berufserfahrung im Bereich
Fertigungsplanung/Digitale Fabrik
sowie Kenntnisse der Fachprozesse,
vorzugsweise im internationalen
Umfeld eines Automotive-Konzerns Kenntnisse in Projekt- und
Prozessmanagement Methoden Fundierte Informatik-Kenntnisse
(Datenbanken,
Arbeitsplanungssysteme) Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und
Anwenderorientierung - Ausgeprägtes
Prozessverständnis, Denken in
Prozessen - Kompetentes, sicheres
Seite 55/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Auftreten, Teamfähigkeit, strukturiertes
Arbeiten - Gute Englischkenntnisse,
Reisebereitschaft von Vorteil Unser
Angebot - Abwechslungsreiche
Tätigkeit in einem dynamischen Team Entwicklungsperspektiven Individuelle Förderungen Weiterbildungsmöglichkeiten Fairness und
Verantwortungsbewusstsein - Ein
wertschätzendes Arbeitsumfeld Für
diese Position gilt für
Vollzeitbeschäftigung ein
Mindestgehalt von ¤ 3.000,-/brutto
monatlich. Selbstverständlich besteht
die Bereitschaft zur Überzahlung bei
entsprechender Qualifikation und
Ausbildung. Weiters werden auch
attraktive Sozialleistungen geboten.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
unter Angabe der Job-Nr.: 2027 bei
Mag. Katharina Fasch:
k.fasch@professionals4you.at
Dienstgeber: Riedenbauer Consulting
GmbH, Kratkystraße 2, 8020 Graz.
www.professionals4you.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Information Management - Process
Design/Consultant (m./w.) beträgt
3.000,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6850559
Geeignetes Personal wird immer mehr
zum Schlüsselfaktor für innovative
Unternehmen. Unsere Techniker/innen
und Spezialist(en)innen aus den
Bereichen IT, Enginneering sowie
Human Technology unterstützen
Unternehmen bei der Umsetzung ihre
innovativen Projekte. Unser Kunde ist
ein moderner Dienstleister im Bereich
Energie und sucht
1 Sachbearbeiter/in IT-Security, 1
Sachbearbeiter/in IT-Security, .
Dienstort: Graz Ihr Aufgabengebiet Ansprechpartner/in im Unternehmen
für Spezialfragen zur IT-Sicherheit Unterstützung des/der ITSicherheitsverantwortlichen in allen
Fachbelangen - Behandlung von ITSicherheitsvorfällen (Aufnahme,
Bearbeitung, Maßnahmenableitung) Kontinuierliche Verbesserung des
Schutzniveaus - Weiterentwicklung der
IT-Sicherheits-Strategie mit dem/der
IT-Verantwortlichen - Planung und
Durchführung von
Schulungsmaßnahmen - Betreuung und
Stand: 10.02.2015
Weiterentwicklung der E-Sicher
Lernplattform - Laufende
Weiterbildung und Qualifizierung im
Bereich IT-Sicherheit - Schnittstelle zu
Österreichs Energie, öffentlichen
Stellen und Facheinrichtungen (CERT)
bezüglich der IT-Sicherheit Unsere
Anforderungen - Abgeschlossenes
Studium (MSc) mit Spezialvertiefung
Information Security wünschenswert
oder gleichwertiges Studium bzw.
HTL-Ausbildung mit mehrjähriger
einschlägiger Praxis - Spezialwissen
zur ISO 27001
(Informationssicherheitsmanagementsy
stem) von Vorteil - Nachweisbare
Erfahrung mit Sicherheits- und
Risikoanalysen im IT-Bereich
vorteilhaft - Optimalerweise
Basiswissen zu IT-Netzwerken und
Microsoft - Landschaften - Gute
Englischkenntnisse für
Dokumentationen und Hotlines
überwiegend in englischer Sprache
wären optimal Unser Angebot Analytische Fähigkeiten und
ganzheitliches Denken Selbstständiges Arbeiten mit hoher
Eigenverantwortung und starker
Ergebnisorientierung - Ausgeprägte
Problemlösungsfähigkeit und
fächerübergreifende Kenntnisse Stärke im direkten Kundenkontakt und
sehr gute Kommunikationsfähigkeit Ständige Erweiterung des persönlichen
IT-Fachwissens - Hohes Maß an
Belastbarkeit und Bereitschaft zu
Mehrarbeit bei Arbeitsspitzen - Für
diese Position bieten wir ein
Bruttomonatsgehalt ab ¤ 2.500,- mit
der Bereitschaft zur Überzahlung bei
entsprechender Qualifikation und
Berufserfahrung Wenn dieses Angebot
für Sie attraktiv ist, bewerben Sie sich
bitte per E-Mail an:
k.fasch@professionals4you.at, unter
Angabe der Job-Nr.: 2040. Die
zuständige Ansprechpartnerin, Mag.
Katharina Fasch wird sich umgehend
mit ihnen in Verbindung setzen und
freut sich auf Ihre Bewerbung.
Dienstgeber: Riedenbauer Consulting
GmbH, Kratkystraße 2, 8020 Graz.
www.professionals4you.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Sachbearbeiter/in IT-Security beträgt
2.500,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6863787
SANATORIUM ST. LEONHARD
Frauenheilkunde und Geburtshilfe Das
Sanatorium St. Leonhard ist
spezialisiert auf Geburtshilfe,
Gynäkologie und plastische Chirurgie.
Mit professioneller Pflege und
modernster Ausstattung nimmt unser
Haus eine führende Position unter den
Privatsanatorien in der Steiermark ein.
Wir suchen
1 Stationsärztin /arzt (50% - 100%),
1 Stationsärztin /arzt (50% - 100%), für
eine längerfristige Zusammenarbeit
ODER kurzfristige Vertretung zum
ehest möglichen Eintritt. Worauf Sie
Wert legen: Die professionelle
Zusammenarbeit mit GynäkologInnen,
die in unserem Haus nach dem
BelegärztInnen-System arbeiten, den
Hebammen und dem Pflegepersonal
liegen Ihnen selbst sehr am Herzen. Die
besonders sensible Betreuung
werdender Mütter ist Ihr
Markenzeichen. Für Sie ist es
selbstverständlich, frisch operierte
Patientinnen in enger Zusammenarbeit
mit den belegenden GynäkologInnen
regelmäßig zu überwachen. Sie sind
eine gewissenhafte, einfühlsame und in
sich ruhende Persönlichkeit. Dann sind
Sie in unserem Haus eine wertvolle
Stütze und somit an der richtigen
Stelle. Denn der Erfolg unseres Hauses
beruht neben der sehr speziellen
Zielgruppe auch maßgeblich auf den
MitarbeiterInnen, die mit hoher
Professionalität und Leidenschaft für
eine persönliche Atmosphäre sorgen.
Gehalt: mind. 3000,- Euro brutto
zuzüglich Zulagen Bitte geben Sie uns
in Ihrer Bewerbung bekannt, wie viele
Wochenarbeitsstunden Sie anbieten
können. Schriftliche Bewerbungen bitte
an Herrn Mag. David Kleiner, Prokurist
im Sanatorium St.Leonhard:
david.kleiner@leonhard.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Stationsärztin /arzt (50% - 100%)
beträgt 3.000,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6848488
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Stationsärztin/-arzt, 1
Stationsärztin/-arzt, an der Univ. Klinik
für Chirurgie, Ambulanz /
Seite 56/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Notaufnahme Anforderungen Abgeschlossenes Studium der
Humanmedizin - Abgeschlossener
Turnus (Jus Practicandi) - EDV- und
Fremdsprachenkenntnisse Organisationsfähigkeit - Vorerfahrung
in Chirurgie erwünscht
Beschäftigungsausmaß 50 %
Gehaltsschema SI/3 (ab ¤ 3.589,00
inkl. Zulagen; abhängig von den
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab sofort;
Befristung Karenzvertretung
voraussichtlich bis 30.09.2018
Bewerbungsfristende 12.02.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3138 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Frau Sabine Weiland (Tel.:
0316/385-80677).. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Stationsärztin/-arzt
beträgt 3.589,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6841650
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Ärztin/Arzt in fachärztlicher
Ausbildung, 1 Ärztin/Arzt in
fachärztlicher Ausbildung, an der Univ.
Klinik für Chirurgie; Klinische
Abteilung für Transplantationschirurgie
Anforderungen - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin - Jus
Practicandi erwünscht - Abgeleistete
Gegenfächer erwünscht - Vorerfahrung
in Chirurgie/Transplantation erwünscht
- EDV und Fremdsprachen Kenntnisse
- Organisationsfähigkeit Teamfähigkeit - Lernbereitschaft
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema SI/2 (ab ¤ 2.884,00
inkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab sofort;
Befristung vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende 10.02.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Stand: 10.02.2015
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3214 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Frau Weiland (Tel.: 0316/38580677). Das Mindestentgelt für die
Stelle als Ärztin/Arzt in fachärztlicher
Ausbildung beträgt 2.884,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6841661
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
2 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 2
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Frauenheilkunde
und Geburtshilfe, zu besetzen ab sofort
für vorerst 1 Jahr Kernaufgaben: Klinische Versorgung von ambulanten
und stationären PatientInnen Mitwirkung bei Forschungsprojekten
und klinischen Studien auf dem Gebiet
Geburtshilfe und Frauenheilkunde Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden - Übernahme von
Koordinations- und
Organisationsaufgaben Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Klinische Vorerfahrung/Erfahrung im
Bereich Gynäkologie von Vorteil Absolvierte Gegenfächer von Vorteil Gute EDV-Kenntnisse (z.B. MS
Office) - Gute
Fremdsprachenkenntnisse (z.B.
Englisch) Persönliche Anforderungen: Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Hohe Belastbarkeit Teamorientierung - Kommunikative
Kompetenz Diese Position wird nach
dem kollektivvertraglichen
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 3.209,04
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile entlohnt. Wir bieten
Ihnen ein offenes und freundliches
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr. Uwe
Lang, gerne zur Verfügung. Kontakt:
obgyn@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-12150. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl D96 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 11. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stellen als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.209,04 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6845131
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
Seite 57/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt: Wiederholung der
Ausschreibung vom 03.12.2014:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Anästhesiologie
und Intensivmedizin, Klinische
Abteilung für Herz-, Thorax-,
Gefäßchirurgische Anästhesiologie und
Intensivmedizin, bis
FachärztInnenabschluss, längstens 7
Jahre Kernaufgaben: - Klinische
Versorgung von ambulanten und
stationären PatientInnen der Abteilung
- Mitwirkung und verpflichtende
Teilnahme an abteilungs- und
klinikinternen
Fortbildungsveranstaltungen und
Besprechungen - Übernahme von
Koordinations- und
Organisationsaufgaben - Mitwirkung
bei Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Selbständige Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Absolvierte Gegenfächer von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil - Notarztdiplom
und Erfahrung in präklinischer
Notfallmedizin von Vorteil - Klinische
Vorerfahrung von Vorteil - EDVKenntnisse (MS Office) - Gute
Englischkenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Kommunikations- und
Teamfähigkeit Diese Position wird
nach dem kollektivvertraglichen
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 3.209,04
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile entlohnt. Wir bieten
Ihnen ein offenes und freundliches
Stand: 10.02.2015
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potenziale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
entsprechendem Erfolg sind
längerfristige
Entwicklungsmöglichkeiten durch den
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung möglich.
Bei Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Wolfgang Toller, Leiter der Klinischen
Abteilung für Herz-, ThoraxGefäßchirurgische Anästhesiologie und
Intensivmedizin, gerne zur Verfügung.
Kontakt: gerti.taucher@medunigraz.at,
Tel.: +43/316/385-13027. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl W67 ex 2014/15 bevorzugt
via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 11. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.209,04 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6845160
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Innere Medizin,
Klinische Abteilung für Nephrologie,
befristet auf die Dauer der
Karenzierung Kernaufgaben: Klinische Versorgung von ambulanten
und stationären PatientInnen Wissenschaftliche Tätigkeit auf dem
Gebiet der Nephrologie - Mitwirkung
bei Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Mitwirkung und
Unterstützung in der universitären
Lehre/Betreuung von Studierenden
Fachliche Anforderungen: Abgeschlossenes Studium der
Humanmedizin - Wissenschaftliches
Interesse und Erfahrung in der
Durchführung von Klinischen
Studien/wissenschaftlichen Projekten
von Vorteil - Kenntnisse und
wissenschaftliche Kompetenz auf dem
Fachgebiet Nephrologie von Vorteil
Persönliche Anforderungen: Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Hohe Belastbarkeit Fähigkeit zur Teamorientierung Diese
Position wird nach dem
kollektivvertraglichen Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.209,04 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile
entlohnt. Wir bieten Ihnen ein offenes
und freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Alexander Rosenkranz, gerne zur
Verfügung. Kontakt:
Seite 58/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
alexander.rosenkranz@medunigraz,
Tel.: +43/316/385-12170. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl W92 ex 2014/15 bevorzugt
via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 11. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.209,04 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6845164
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
Stand: 10.02.2015
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Innere Medizin,
Klinische Abteilung für Kardiologie, zu
besetzen ab sofort bis
FachärztInnenabschluss; längstens 7
Jahre Kernaufgaben: - Klinische
Versorgung von ambulanten und
stationären PatientInnen - Mitwirkung
bei Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Mitwirkung und
Unterstützung in der universitären
Lehre/Betreuung von Studierenden Übernahme von Koordinations- und
Organisationsaufgaben Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Absolvierte Gegenfächer (Pflicht- und
Wahlnebenfächer) von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil - Klinische
Vorerfahrung/Erfahrung im
Ambulanzbereich - EDV-Kenntnisse
(z.B. SPSS) Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Gewissenhaftigkeit Teamorientierung Diese Position wird
nach dem kollektivvertraglichen
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 3.209,04
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile entlohnt. Wir bieten
Ihnen ein offenes und freundliches
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. BEI
LAUFBAHNSTELLEN: Bei
entsprechendem Erfolg sind
längerfristige
Entwicklungsmöglichkeiten durch den
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung möglich.
Bei Fragen steht Ihnen Ass.-Prof. Dr.
Helmut Brussee, suppl. Leiter der
Klinischen Abteilung für Kardiologie,
gerne zur Verfügung. Kontakt:
helmut.brussee@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-12544. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W97 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 11. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.209,04 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6845253
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Orthopädie und
orthopädische Chirurgie, befristet auf
die Dauer der Karenzierung
Kernaufgaben: - Klinische Versorgung
von ambulanten und stationären
PatientInnen - Wissenschaftliche
Tätigkeit auf dem Gebiet der
Seite 59/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Orthopädie - Mitwirkung bei
Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Selbständige Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Absolvierte Gegenfächer (Pflicht- und
Wahlnebenfächer) von Vorteil Kenntnisse und wissenschaftliche
Kompetenz auf dem Fachgebiet
Orthopädie von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil - Klinische
Vorerfahrung/Erfahrung im
Ambulanzbereich Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Gewissenhaftigkeit Teamorientierung Diese Position wird
nach dem kollektivvertraglichen
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 3.209,04
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile entlohnt. Wir bieten
Ihnen ein offenes und freundliches
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Andreas Leithner, gerne zur
Verfügung. Kontakt:
andreas.leithner@medunigraz, Tel.:
+43/316/385-14807. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W98 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 11. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
Stand: 10.02.2015
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.209,04 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6845263
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Kinder- und
Jugendchirurgie, Klinische Abteilung
für Allgemeine Kinder- und
Jugendchirurgie, befristet auf die Dauer
der Karenzierung Kernaufgaben: Klinische Versorgung von ambulanten
und stationären PatientInnen Wissenschaftliche Tätigkeit auf dem
Gebiet Kinder- und Jugendchirurgie Mitwirkung bei Forschungsprojekten
und klinischen Studien - Selbständige
Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden - Übernahme von
Koordinations- und
Organisationsaufgaben Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Kenntnisse und wissenschaftliche
Kompetenz auf dem Fachgebiet
Kinder- und Jugendchirurgie von
Vorteil - Wissenschaftliches Interesse
und Erfahrung in der Durchführung
von Klinischen
Studien/wissenschaftlichen Projekten
von Vorteil - EDV-Kenntnisse (z.B.
SPSS) - Englischkenntnisse
Persönliche Anforderungen: Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Hohe Belastbarkeit Teamorientierung - Lernbereitschaft
Diese Position wird nach dem
kollektivvertraglichen Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.209,04 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile
entlohnt. Wir bieten Ihnen ein offenes
und freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Holger Till, Vorstand der
Universitätsklinik für Kinder- und
Jugendchirurgie, gerne zur Verfügung.
Kontakt:
kinderchirurgie@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-13762. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W99 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 11. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Seite 60/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.209,04 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6845273
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Chirurgie,
Klinische Abteilung für
Allgemeinchirurgie, bis
FachärztInnenabschluss; längstens 7
Jahre Kernaufgaben: - Klinische
Versorgung von ambulanten und
stationären PatientInnen - Tätigkeit im
OP (OP-Assistenz) - Übernahme von
Koordinations- und
Organisationsaufgaben - Mitwirkung
bei Forschungsprojekten und
Klinischen Studien - Mitwirkung und
Unterstützung in der universitären
Lehre und Betreuung von Studierenden
Fachliche Anforderungen Abgeschlossenes Studium der
Humanmedizin - Wissenschaftliches
Interesse und Erfahrung in der
Durchführung von Klinischen
Studien/wissenschaftlichen Projekten
von Vorteil - Klinische Vorerfahrung
im Fachgebiet Allgemeinchirurgie von
Vorteil - EDV-Kenntnisse (Word,
Excel, MEDOCS) Fremdsprachenkenntnisse (Englisch)
Stand: 10.02.2015
Persönliche Anforderungen: Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Hohe Belastbarkeit Teamorientierung - Lernbereitschaft
Diese Position wird nach dem
kollektivvertraglichen Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.209,04 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile
entlohnt. Wir bieten Ihnen ein offenes
und freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potenziale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Hans-Jörg Mischinger, Abteilung für
Allgemeinchirurgie, gerne zur
Verfügung. Kontakt:
hans.mischinger@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-80677. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W117 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 11. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.209,04 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6845276
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Chirurgie,
Klinische Abteilung für Herzchirurgie,
bis FachärztInnenabschluss, längstens 7
Jahre Kernaufgaben: - Klinische
Versorgung von ambulanten und
stationären PatientInnen - Tätigkeit im
OP (OP-Assistenz) - Übernahme von
Koordinations- und
Organisationsaufgaben - Mitwirkung
bei Forschungsprojekten und
Klinischen Studien - Mitwirkung und
Unterstützung in der universitären
Lehre und Betreuung von Studierenden
Fachliche Anforderungen Abgeschlossenes Studium der
Humanmedizin - Wissenschaftliches
Interesse und Erfahrung in der
Durchführung von Klinischen
Studien/wissenschaftlichen Projekten
von Vorteil - EDV-Kenntnisse (Word,
Excel, MEDOCS) Fremdsprachenkenntnisse (Englisch)
Persönliche Anforderungen: Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Hohe Belastbarkeit Teamorientierung - Lernbereitschaft
Diese Position wird nach dem
kollektivvertraglichen Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.209,04 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile
entlohnt. Wir bieten Ihnen ein offenes
und freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potenziale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Seite 61/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr. Otto
Dapunt, Abteilung für Herzchirurgie,
gerne zur Verfügung. Kontakt:
otto.dapunt@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-80677. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W120 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 11. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.209,04 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6845287
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
Stand: 10.02.2015
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, an der
Universitätsklinik für Neurologie,
Klinische Abteilung für Neurogeriatrie,
befristet für die Dauer des
Beschäftigungsverbotes und eines
eventuell anschließenden
Karenzurlaubes Kernaufgaben: Klinische Versorgung von ambulanten
und stationären PatientInnen Wissenschaftliche Tätigkeit auf dem
Gebiet Neurologie - Mitwirkung bei
Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Selbständige Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Kenntnisse und wissenschaftliche
Kompetenz auf dem Fachgebiet
Neurologie von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil - Klinische
Vorerfahrung/Erfahrung im
Ambulanzbereich von Vorteil - EDVKenntnisse (MS Office) Fremdsprachenkenntnisse (English)
Persönliche Anforderungen: Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Hohe Belastbarkeit Gewissenhaftigkeit - Teamorientierung
Diese Position wird nach dem
kollektivvertraglichen Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.209,04 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile
entlohnt. Wir bieten Ihnen ein offenes
und freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Reinhold Schmidt, Leiter der
Organisationseinheit für
Neurogeriatrie, gerne zur Verfügung.
Kontakt:
reinholdt.schmidt@medunigraz.at,
Tel.: +43/316/385-83397. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl W129 ex 2014/15 bevorzugt
via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 25. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.209,04 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6871068
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Innere Medizin,
Klinische Abteilung für Angiologie, bis
Seite 62/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
FachärztInnenabschluss, längstens 7
Jahre Kernaufgaben: - Klinische
Versorgung von ambulanten und
stationären PatientInnen Wissenschaftliche Tätigkeit auf dem
Gebiet der Angiologie - Mitwirkung
bei Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Selbständige Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Absolvierte Gegenfächer von Vorteil Kenntnisse und wissenschaftliche
Kompetenz auf dem Fachgebiet der
Angiologie von Vorteil - Klinische
Vorerfahrung im Bereich Innere
Medizin/Angiologie von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil - EDVKenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Teamorientierung Kommunikative Kompetenz - Hohe
Gestaltungsmotivation Diese Position
wird nach dem kollektivvertraglichen
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 3.209,04
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile entlohnt. Bei
Bewährung und entsprechendem Erfolg
ist nach spätestens 3 Jahren und bei
Vorliegen eines einschlägigen
Doktorats (Dr.scient.med. oder PhD)
der Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung gemäß §
27 KV der Universitäten möglich. Die
Erfüllung der
Qualifizierungsvereinbarung ist mit
einer unbefristeten wissenschaftlichen
Laufbahnstelle und dem Titel einer
assoziierten Professorin/eines
assoziierten Professors verbunden. Wir
bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Ernst Pilger, Vorstand der Univ.-Klinik
Stand: 10.02.2015
für Innere Medizin, Leiter der
Klinischen Abteilung für Angiologie,
gerne zur Verfügung. Kontakt:
ernst.pilger@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-16888. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W130 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 08. März
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.209,04 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6871092
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitäts-Augenklinik, befristet auf
die Dauer der Freistellung
Kernaufgaben: - Klinische Versorgung
von ambulanten und stationären
PatientInnen - Wissenschaftliche
Tätigkeit auf dem Gebiet vorderer
Augenabschnitt - Mitwirkung bei
Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Selbständige Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Kenntnisse und wissenschaftliche
Kompetenz auf dem Fachgebiet
vorderer Augenabschnitt von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil - EDVKenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Teamorientierung Lernbereitschaft Diese Position wird
nach dem kollektivvertraglichen
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 3.209,04
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile entlohnt. Wir bieten
Ihnen ein offenes und freundliches
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potenziale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Andreas Wedrich, Vorstand der
Universitäts-Augenklinik, gerne zur
Verfügung. Kontakt:
andreas.wedrich@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-12394. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W132 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 25. Februar
Seite 63/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.209,04 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6871117
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Innere Medizin,
Klinische Abteilung für Angiologie,
vorerst befristet auf 1 Jahr
Kernaufgaben: - Klinische Versorgung
von ambulanten und stationären
PatientInnen - Wissenschaftliche
Tätigkeit auf dem Gebiet der
Angiologie - Mitwirkung bei
Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Selbständige Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (interStand: 10.02.2015
)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Absolvierte Gegenfächer von Vorteil Kenntnisse und wissenschaftliche
Kompetenz auf dem Fachgebiet der
Angiologie von Vorteil - Klinische
Vorerfahrung im Bereich Innere
Medizin/Angiologie von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil - EDVKenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Teamorientierung Kommunikative Kompetenz - Hohe
Gestaltungsmotivation Diese Position
wird nach dem kollektivvertraglichen
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 3.209,04
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile entlohnt. Wir bieten
Ihnen ein offenes und freundliches
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Ernst Pilger, Vorstand der Univ.-Klinik
für Innere Medizin, Leiter der
Klinischen Abteilung für Angiologie,
gerne zur Verfügung. Kontakt:
ernst.pilger@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-16888. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl D126 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 08. März
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.209,04 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6871159
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
Universitätsklinik für Chirurgie,
Klinische Abteilung für Plastische,
Ästhetische und Rekonstruktive
Chirurgie, Teilzeit: 20 Wochenstunden,
befristet auf die Dauer der
Herabsetzung des
Beschäftigungsausmaßes
Kernaufgaben: - Klinische Versorgung
von ambulanten und stationären
PatientInnen - Tätigkeit im OP (OPAssistenz) - Mitwirkung bei
Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Selbständige Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Seite 64/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Absolvierte Gegenfächer (Pflicht- und
Wahlnebenfächer) von Vorteil Kenntnisse und wissenschaftliche
Kompetenz auf dem Fachgebiet
Plastische Chirurgie von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Teamorientierung Lernbereitschaft Diese Position wird
nach dem kollektivvertraglichen
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 3.209,04
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile entlohnt. Bei
Bewährung und entsprechendem Erfolg
ist nach spätestens 3 Jahren ein
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung gemäß §
27 KV der Universitäten möglich. Die
Erfüllung der
Qualifizierungsvereinbarung ist mit
einer unbefristeten wissenschaftlichen
Laufbahnstelle und dem Titel einer
assoziierten Professorin/eines
assoziierten Professors verbunden. Wir
bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Lars-Peter Kamolz M.Sc., Leiter der
Klinischen Abteilung für Plastische
Chirurgie, gerne zur Verfügung.
Kontakt: lars.kamolz@medunigraz.at,
Tel.: +43/316/385-82819. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl W133 ex 2014/15 bevorzugt
via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 25. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Stand: 10.02.2015
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.209,04 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6871170
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt: Wiederholung der
Ausschreibung vom 7.1.2015:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Innere Medizin,
Klinische Abteilung für Angiologie,
vorerst befristet auf 1 Jahr
Kernaufgaben: - Klinische Versorgung
von ambulanten und stationären
PatientInnen - Wissenschaftliche
Tätigkeit auf dem Gebiet der
Angiologie - Mitwirkung bei
Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Selbständige Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Absolvierte Gegenfächer von Vorteil Kenntnisse und wissenschaftliche
Kompetenz auf dem Fachgebiet der
Angiologie von Vorteil - Klinische
Vorerfahrung im Bereich Innere
Medizin/Angiologie von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil - EDVKenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Teamorientierung Kommunikative Kompetenz - Hohe
Gestaltungsmotivation Für diese
Position bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.152,29 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Ernst Pilger, Vorstand der Univ.-Klinik
für Innere Medizin, Leiter der
Klinischen Abteilung für Angiologie,
gerne zur Verfügung. Kontakt:
ernst.pilger@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-16888. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W90 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 25. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
Seite 65/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.209,04 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6871270
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Senior Scientist (w/m), 1 Senior
Scientist (w/m), (Verwendungsgruppe
B1) an der Universitätsklinik für
Neurochirurgie Kernaufgaben: Klinische Versorgung ambulanter und
stationärer PatientInnen mit
Schwerpunkt der operativen
Versorgung neurovaskulärer
PatientInnen - Wissenschaftliche
Tätigkeit auf dem Gebiet der
Neurochirurgie - Universitäre Lehre
und Betreuung von Studierenden im
Rahmen des Diplomstudiums
Humanmedizin - Mitwirkung bei
Forschungsprojekten und klinischen
Studien auf dem Gebiet der
Neurochirurgie Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin - Befugnis
zur selbständigen Ausübung des
ärztlichen Berufes als
Facharzt/Fachärztin für Neurochirurgie
- Profunde klinische Qualifikation auf
dem Gebiet der neurovaskulären
Erkrankungen (OP-Katalog) Nachgewiesene publikatorische
Tätigkeit und wissenschaftliche
Kompetenz im Bereich der
Neurochirurgie - Praktische Erfahrung
Stand: 10.02.2015
in universitärer Lehre von Vorteil
Persönliche Anforderungen: - Interesse
an wissenschaftlichem Arbeiten in
einem multidisziplinären Umfeld Belastbarkeit und Flexibilität Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Kommunikative und
organisatorische Kompetenz Diese
Position wird nach dem
kollektivvertraglichen Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 4.092,14 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile
entlohnt. Wir bieten Ihnen ein offenes
und freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Michael Mokry, gerne zur Verfügung.
Kontakt: michael.mokry@medunigraz,
Tel.: +43/316/385-12708. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl W138 ex 2014/15 bevorzugt
via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 25. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Senior Scientist (w/m)
beträgt 4.092,14 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6871512
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, an der
Universitätsklinik für Radiologie,
Klinische Abteilung für
Neuroradiologie, bis
FachärztInnenabschluss, längstens 7
Jahre Kernaufgaben: - Klinische
Versorgung von ambulanten und
stationären PatientInnen Wissenschaftliche Tätigkeit auf dem
Gebiet der Neurowissenschaften, der
vaskulären und interventionellen
Radiologie - Mitwirkung bei
Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Selbständige Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Absolvierte Gegenfächer von Vorteil Kenntnisse und wissenschaftliche
Kompetenz auf dem Fachgebiet der
Neurowissenschaften und/oder der
vaskulären und Interventionellen
Radiologie von Vorteil - Klinische
Vorerfahrung im Bereich der
Radiologie von Vorteil Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise Bereitschaft zum Erlernen und zur
Anwendung minimal invasiver
radiologischer Verfahren Gewissenhaftigkeit - Teamorientierung
Diese Position wird nach dem
kollektivvertraglichen Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
Seite 66/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
EUR 3.209,04 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile
entlohnt. Bei Bewährung und
entsprechendem Erfolg ist nach
spätestens 3 Jahren und bei Vorliegen
eines einschlägigen Doktorats
(Dr.scient.med. oder PhD) der
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung gemäß §
27 KV der Universitäten möglich. Die
Erfüllung der
Qualifizierungsvereinbarung ist mit
einer unbefristeten wissenschaftlichen
Laufbahnstelle und dem Titel einer
assoziierten Professorin/eines
assoziierten Professors verbunden. Wir
bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Hannes Deutschmann, suppl. Leiter der
Klinischen Abteilung für
Neuroradiologie der Universitätsklinik
für Radiologie, gerne zur Verfügung.
Kontakt:
hannes.deutschmann@medunigraz.at,
Tel.: +43/316/385-13271. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl W128 ex 2014/15 bevorzugt
via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 25. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
Stand: 10.02.2015
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.209,04 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6871534
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt: Wiederholung der
Ausschreibung vom 17.9.2014,
5.11.2014, 3.12.2014 bzw 7.1.2015
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Anästhesiologie
und Intensivmedizin, Klinische
Abteilung für Allgemeine
Anästhesiologie, Notfall- und
Intensivmedizin, befristet auf die Dauer
des Beschäftigungsverbotes und eines
eventuell anschließenden
Karenzurlaubes Kernaufgaben: Klinische Versorgung von ambulanten
und stationären PatientInnen der
Abteilung - Mitwirkung und
verpflichtende Teilnahme an
abteilungs- und klinikinternen
Fortbildungsveranstaltungen und
Besprechungen - Übernahme von
Koordinations- und
Organisationsaufgaben - Mitwirkung
bei Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Selbständige Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin -
Absolvierte Gegenfächer von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil - Notarztdiplom
und Erfahrung in präklinischer
Notfallmedizin von Vorteil - Klinische
Vorerfahrung von Vorteil - EDVKenntnisse (MS Office) - Gute
Englischkenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Kommunikations- und
Teamfähigkeit Diese Position wird
nach dem kollektivvertraglichen
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 3.209,04
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile entlohnt. Wir bieten
Ihnen ein offenes und freundliches
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Wolfgang Kröll, suppl. Leiter der
Klinischen Abteilung für Allgemeine
Anästhesiologie, Notfall- und
Intensivmedizin, gerne zur Verfügung.
Kontakt:
wolfgang.kroell@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-14909. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W246 ex 2013/14
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 25. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
Seite 67/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.209,04 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6871565
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Facharzt/-ärztin oder
Assistenzärztin/-arzt, 1 Facharzt/ärztin oder Assistenzärztin/-arzt, für
das Fach Anästhesiologie und
Intensivmedizin an der Univ. Klinik für
Anästhesiologie und Intensivmedizin;
Klin. Abt. f. Herz-, u.
Gefäßchirurgische; Anästhesiologie u.
Intensivmedizin Anforderungen
Fachlich: - Abgeschlossenes Studium
der Humanmedizin - Abgeschlossene
fachärztliche Ausbildung für
Anästhesiologie u. Intensivmedizin
oder im letzten Ausbildungsjahr Kenntnisse oder Interesse an Herz-,
Gefäß- bzw. Thoraxanästhesie und
Intensivmedizin Persönlich: Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Durchsetzungsstärke Flexibilität bzgl. der Dienstzeit Befähigung zur Teamarbeit
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema - Assistenzärztin/-arzt:
SI/2 (ab ¤ 2.884,00 inkl. Zulagen;
abhängig von Vordienstzeiten) Fachärztin/Facharzt: SI/4 (ab ¤
4.836,00 inkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab März
2015; Befristung vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende 15.02.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3152 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Stand: 10.02.2015
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erteilt: Univ.
Prof. Dr. Wolfgang Toller (Tel.:
0316/385-14663).. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Facharzt/-ärztin oder
Assistenzärztin/-arzt beträgt 4.836,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6797286
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Facharzt/-ärztin, 1 Facharzt/-ärztin,
an der Univ. Klinik für Anästhesiologie
und Intensivmedizin; Bereich
Kinderanästhesie Anforderungen
Fachlich: - Abgeschlossenes Studium
der Humanmedizin - Abgeschlossene
fachärztliche Ausbildung für
Anästhesiologie und Intensivmedizin Nachweis eines besonderen Interesses
im Bereich der Kinderanästhesie und
Intensivmedizin - Notärztliches Dekret
- Nachweis von Fortbildung im
Themenbereich Kinderanästhesie
Persönlich: - Sorgfältige, genaue und
verlässliche Arbeitsweise Durchsetzungsstärke - Flexibilität bzgl.
der Dienstzeit - Befähigung zur
Teamarbeit Beschäftigungsausmaß 100
% Gehaltsschema SI/4 (ab ¤ 4.836,60
inkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab sofort;
Befristung vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende 10.02.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3222 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erteilt: Univ.
Prof. Dr. Wolfgang Toller (Tel.:
0316/385-14663). Das Mindestentgelt
für die Stelle als Facharzt/-ärztin
beträgt 4.836,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6841685
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 ArbeitsmedizinerIn, 1
ArbeitsmedizinerIn, am LKH-Univ.
Klinikum Graz im
Arbeitsmedizinischen Dienst.
Aufgaben/Ziele - Eigenverantwortliche,
arbeitsmedizinische Betreuung der
vereinbarten Bereiche entsprechend
dem Leistungskatalog Arbeitsmedizin
der KAGes Anforderungen Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin oder
abgeschlossene fachärztliche
Ausbildung - ÖÄK Diplom für
Arbeitsmedizin oder FA für
Arbeitsmedizin Fachlich: - Berufliche
Erfahrung im Bereich Arbeitsmedizin Arbeitsmedizinische Erfahrung in der
Betreuung von
Gesundheitseinrichtungen - Interesse
an innovationen Zugängen zur
Arbeitsmedizin und an
Gesundheitsvorsorge und Prävention Erfahrung in Vortragstätigkeit
Persönlich: - Sehr gute
Organisationsfähigkeit,
Eigenständigkeit - Ausdauer und
Leistungsbereitschaft, Flexibilität,
Stabilität - Sehr gutes
Kommunikations- und
Kooperationsvermögen (inkl. gutes
mündliches Ausdrucksvermögen) Sehr gute Teamfähigkeit,
Konfliktfähigkeit sowie sehr große
Flexibilität und ausgeprägte
Belastbarkeit Beschäftigungsausmaß
60% Gehaltsschema auf Basis Vollzeit
ab ¤ 5.391,10; abhängig von
Vordienstzeiten Dienstantritt ab März
2015; Befristung Karenzstelle
Bewerbungsfristende 20.02.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3215 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz od.
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
bei Frau Dr. Astrid Klein (Tel.:
0316/385-82373).. Das Mindestentgelt
für die Stelle als ArbeitsmedizinerIn
beträgt 5.391,10 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6841645
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Facharzt/-ärztin (Augenheilkunde
und Optometrie), 1 Facharzt/-ärztin
Seite 68/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
(Augenheilkunde und Optometrie), an
der Univ. Augenklinik Aufgaben/Ziele
- Klinische Versorgung von
ambulanten und stationären
PatientInnen auf höchstem Niveau im
Fachschwerpunkt - Nachtdienste
Anforderungen Fachlich: - Fachärztin /
Facharzt für Augenheilkunde und
Optometrie (vorzugsweise europäische
fachärztliche Prüfung) - Vertiefte
Ausbildung im Bereich hinterer
Augenabschnitt mit Schwerpunkt
Onkologie (Auslandserfahrung von
Vorteil) - Mehrjährige Tätigkeit im
Spezialbereich Onkologie (mit
Entscheidungs/Verantwortungskompetenz) - Erste
operative Erfahrung im Bereich
hinterer Augenabschnitt - Kompetenz
in Wissensvermittlung - Weiterbildung
Onkologie Persönlich: - Interesse an
Gesundheitsmanagement Wissenschaftliches Interesse Sozialkompetenz - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise Kommunikations- und
Kooperationsfähigkeit Teamorientierung - Einsatzfreude und
Lernbereitschaft
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema SI/4 (ab ¤ 4.836,00
inkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab Jänner
2015; Befristung vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende 10.02.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3221 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Univ.Prof.Dr. Andreas Wedrich,
Vorstand der Univ.-Augenklinik (Tel:
0316/ 385-12394).. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Facharzt/-ärztin
(Augenheilkunde und Optometrie)
beträgt 4.836,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6841708
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
Stand: 10.02.2015
1 Fachärztin/-arzt oder
Assistenzärztin/-arzt, 1 Fachärztin/arzt oder Assistenzärztin/-arzt, an der
Univ. Klinik für Innere Medizin;
Klinische Abteilung für
Gastroenterologie und Hepatologie,
UKIM Graz Anforderungen Abgeschlossenes Studium der
Humanmedizin - Abgeschlossene
fachärztliche Ausbildung in Innerer
Medizin bzw. Kenntnisse und Interesse
in Innerer Medizin insbesondere im
Bereich der klinischen
Gastroenterologie und Hepatologie
Erwünscht: - Sorgfältige, genaue und
verlässliche Arbeitsweise Teamfähigkeit, großes Engagement Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich
der gastrointestinalen Endoskopie und
der Ultraschalldiagnostik Unser
Angebot Sie werden Teil eines
dynamischen Teams mit kollegialer
Führung in einem universitären Umfeld
mit der Möglichkeit zur Profilierung in
verschiedenen Bereichen der klinischen
Gastroenterologie und Hepatologie
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema - Assistenzärztin/-arzt:
SI/2 (ab ¤ 2.884,00 inkl. Zulagen;
abhängig von Vordienstzeiten) Fachärztin/Facharzt: SI/4 (ab ¤
4.836,00 inkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab April
2015; Befristung vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende 28.02.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3179 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagment,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Univ. Prof. Dr. Fickert (Tel.:
0316/385-14389).. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Fachärztin/-arzt oder
Assistenzärztin/-arzt beträgt 4.836,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6813519
Pro mente Steiermark sucht ab sofort
1 Facharzt/-ärztin (Psychiatrie), 1
Facharzt/-ärztin (Psychiatrie), zur
Erweiterung unserer Teams für eine
Teilzeitbeschäftigung im Ausmaß von
19 Wochenstunden; Aufgaben:
Beratung, Behandlung und Betreuung
von UserInnen, Fallsupervision für
MitarbeiterInnen; Voraussetzung:
abgeschlossenes Facharztstudium;
Teamfähigkeit, Flexibilität,
Engagement, Erfahrung im
extramuralen Bereich wünschenswert;
BEWERBUNG: Ihre schriftliche
Bewerbung senden Sie bitte per mail
an: ilse.schenker@ams.at - Bitte führen
Sie unbedingt die Auftragsnummer in
der Betreffzeile an: 6788809. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Facharzt/-ärztin (Psychiatrie) beträgt
2.198,50 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6788809
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Facharzt/-ärztin (Unfallchirurgie),
1 Facharzt/-ärztin (Unfallchirurgie), an
der Univ.Klinik für Unfallchirurgie
Anforderungen - Fachärztin/Facharzt
für Unfallchirurgie - Versorgung von
Gelenksfrakturen - Revisionschirurgie Versorgung von Schwer- und
Mehrfachverletzungen
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema SI/4 (ab ¤ 4.836,00
inkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab
Februar 2015; Befristung vorerst auf 1
Jahr Bewerbungsfristende 12.02.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3220 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Herrn Univ.-Prof. Mag. Dr. Franz
Josef Seibert, Univ.-Klinik für
Unfallchirurgie, Chefsekretariat (Tel.:
0316/385-82155). Das Mindestentgelt
für die Stelle als Facharzt/-ärztin
(Unfallchirurgie) beträgt 4.836,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6841721
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
Seite 69/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
1 Apotheker/in der
Anstaltsapotheke, 1 Apotheker/in der
Anstaltsapotheke, . Aufgaben/Ziele Teamleitung - pharmazeutische
Basisarbeiten - Herstellung von
Arzneimitteln (Galenik, Sterilabteilung,
Zytostatikaabteilung) und Reagenzien Analytik und verantwortliches Arbeiten
im Kontrollabor Medikamentenabgabe und Verbuchung
- Mitarbeit im Rahmen von Klinischen
Studien - Suchtgiftgebarung und
Dokumentation - pharmazeutische
Beratung - Verbrauchsevaluierung Verrechnung und Taxierung Kenntnisse und Mitarbeit im
Qualitätsmanagement und
Qualitätssicherung - Mitarbeit an der
Apothekenplanung (Neubau) Durchführung von Kontrollen und
Stationsbegehungen - Durchführung
von Vorträgen und Schulungen Journaldienste Anforderungen vertretungsberechtigte/-r Apotheker/in
Unser Angebot - selbstständiges
Arbeiten in abwechslungsreichen
Gebieten einer vielseitig ausgerichteten
Klinikapotheke Beschäftigungsausmaß
80% Gehaltsschema: Gehalts- und
Entlohnungsschema gemäß § 14 GKG
2002 (ab EUR 3.789.00 inkl.
Ausgleichszulage: abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab sofort;
Befristung: Karenzvertreung
Bewerbungsfristende 18.02.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskoten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3207 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Frau Mag. pharm. Dr. Marianne
Leitner (Tel.0316/ 385-13395).. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Apotheker/in der Anstaltsapotheke
beträgt 3.789,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6863252
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Sachkundige Person /
KontrolllaborleiterIn, 1 Sachkundige
Stand: 10.02.2015
Person / KontrolllaborleiterIn, in der
Anstaltsapotheke. Aufgaben/Ziele
Wahrnehmung der Aufgaben als
Sachkundige Person und der KontrollLaborleitung gemäß AMBO 2009,
Novelle 2013 für das Prüfen und
Inverkehrbringen von Arzneimitteln Mitwirkung bei der Durchführung
interner und externer Audits und
behördlichen Inspektionen Durchführung von
Lieferantenqualifizierungen Kontaktperson für AGES und BASG,
Mitwirkung bei erforderlichen
Meldungen - Mitarbeit an der
Apothekenplanung (Neubau) - Analyse
von Prozessen und deren Optimierung Change Management und CAPA Schnittstellenmanagement mit anderen
Abteilungen - Mitarbeit bei der
Festlegung von ServicelevelAgreements - Dokumentation über
Produktion, Qualitätskontrolle und
Freigabe - Mitwirkung bei der
Validierung, Erstellung und/oder
Freigabe der Validierungsdokumente,
Sicherstellung, dass alle notwendigen
Validierungen/Qualifizierungen
durchgeführt wurden - Kotrolle der
Räumlichkeiten und Ausrüstung,
Kontrolle erforderlicher
Wartungspläne, Wartungen Sicherstellung, dass jede Charge von
Arzneimitteln gemäß GMP und
sonstigen arzneimittelrechtlichen
Vorschriften gemäß der zugrunde
gelegten Unterlagen hergestellt und
kontrolliert wurden - Genehmigung der
Prüfvorschriften - Genehmigung der
Spezifikationen, Anweisungen zur
Probennahme, - Prüfmethoden und
Verfahren der Qualitätskontrolle Prüfung und Genehmigung von GMPrelevanten SOPs - Prozess- und
anlagenbezogenes Monitoring GMPkritischer Parameter - Überwachung
der Rückstellmusterlagerung und der
Archivierung von GMP-relevanten
Dokumenten - Freigabe (inkl. Freigabe
von Prüfpräparaten und Chargen aus
Drittländern) jeder Charge vor dem
Inverkehrbringen - Eintragungen in das
Chargenregister/Freigaberegister Erstellung und Auswertung der Product
Quality Reviews - Rückruf von
Arzneimitteln im Bedarfsfall - Prüfung
von zollamtlicher und
arzneimittelrechtlicher Voraussetzung
bei der Ein- und Ausfuhr - Laufende
Aktualisierung der Kenntnisse Durchführung von GMP-Schulungen
und Aufrechterhaltung sowie
Verbesserung des Schulungssystems
Anforderungen - Berechtigung zur
Ausübung der Funktion einer
Sachkundigen Person und KontrollLaborleitung gemäß AMBO Abgeschlossenes
naturwissenschaftliches Studium mit
Zusatzausbildung entsprechend AMBO
bzw. abgeschlossenes Studium der
Pharmazie - Sehr gute GMPKenntnisse und Kenntnisse der
einschlägigen Regularien - Erfahrungen
im Bereich Qualitätsmanagement und
Projektmanagement - Fähigkeit im
Management komplexer Prozesse Sehr gutes Englisch in Wort und
Schrift - Sehr gute EDV-Kenntnisse Strukturierte, sorgfältige Arbeitsweise Analytische Fähigkeiten, hohe
Problemlösungskompetenz, Team- und
Organisationsfähigkeit Unser Angebot
- Selbstständiges Arbeiten in
abwechslungsreichen Gebieten einer
vielseitig ausgerichteten
Klinikapotheke Beschäftigungsausmaß
100 % Gehaltsschema je nach
Ausbildung Apotheker/in,
ApothekerInnenschema oder SIII/1 (ab
¤ 2.279,80 exkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab sofort;
Befristung vorerst auf 2 Jahre
Bewerbungsfristende 19.02.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3208 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Frau Mag. pharm. Dr. Leitner
Marianne (Tel.: 0316/385-13395). Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Sachkundige Person /
KontrolllaborleiterIn beträgt 2.279,80
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6845075
Mitten im Grünen und doch im Herzen
der Gemeinde Vasoldsberg liegt unser
neues Sozialzentrum, das im Jänner
Seite 70/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
2013 eröffnet wurde. Es bietet 90
pflegebedürftigen SteirerInnen ein
Zuhause mit Wärme und Vertrautheit.
50 Plätze im Sozialzentrum sind der
speziellen Betreuung von Menschen
mit Demenz gewidmet. Bei uns steht
der Mensch im Mittelpunkt - wir bieten
individuelle Betreuung und Pflege,
ganz nach Wunsch und Bedarf. Wir
suchen zur Erweiterung unseres Teams
1 Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester, im Ausmass einer Vollzeitoder Teilzeitbeschäftigung für unser
neu errichtetes Sozialzentrum. Das
Haus besteht aus 5 Wohngruppen je 10
Personen für demente Personen und aus
einem Wohnbereich für 40
überwiegend pflegebedürftige
Personen. Kenntnisse in Validation von
Vorteil, aber nicht zwingend
notwendig, da unternehmensinterne
Fortbildungen durchgeführt werden.
Bezahlung laut BAGS-Kollektivvertrag
unter Anrechnung von Vordienstzeiten,
in der Entlohnungsstufe 1 inkl. SEGZulage, So/FT- und ND-Zulage laut
Kollektivvertrag. Dienstgeber:
SeneCura Sozialzentrum Vasoldsberg
gemeinnützige
PflegeheimbetriebsgmbH Vasoldsberg
76 8071 Vasoldsberg www.senecura.at
_______________________________
______________________________
Bitte übermitteln Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf
und Foto und Vermerk der ADG-Nr:
6723067 PER E-MAIL an Frau Tatjana
Tavcar: tatjana.tavcar@ams.at Gehen
Sie bei Ihrem Anschreiben bitte
UNBEDINGT auf ALLE angeführten
Voraussetzungen ein! Allgemein
gehaltene Bewerbungsschreiben ohne
konkreten Bezug auf genau diese Stelle
können nicht berücksichtigt werden!
Ihre Bewerbung wird anhand des
Anforderungsprofils vorselektiert und
bei Eignung an das Unternehmen
weitergeleitet.
_______________________________
_______________________________
HINWEIS FÜR
LEISTUNGSBEZIEHER/INNEN:
Eine Nichteinhaltung des Termins ohne
Angabe von Gründen kann den Verlust
Ihres Leistungsbezuges gem. §10
Arbeitslosenversicherungsgesetz - für
mindestens 6 Wochen, im wiederholten
Stand: 10.02.2015
Falle 8 Wochen, nach sich ziehen.
Sollten Sie bereits eine Beschäftigung
aufgenommen haben oder aus anderen
Gründen den Termin nicht
wahrnehmen können, ersuchen wir Sie,
sich mit unserer ServiceLine, Telefon
0316 7080, umgehend in Verbindung
zu setzen.. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester beträgt
2.260,33 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6723067
Pro mente Steiermark sucht ab sofort
1 Ergotherapeut/in, 1
Ergotherapeut/in, für ein neues Projekt
in Graz. Stundenausmaß: 38
Wochenstunden Entlohung: BAGS
Stufe 8/1 mind. ¤ 2.337,40 bei Vollzeit.
Dieses Mindestgehalt kann sich auf
Basis der Anrechnung von
Vordienstzeiten erhöhen.
Voraussetzung: mind. 5 Jahre Praxis,
Teamfähigkeit, Engagement,
Flexibilität, Praxis im
sozialpsychiatrischen Bereich
erwünscht. BEWERBUNG: Ihre
schriftliche Bewerbung senden Sie bitte
an: pro mente steiermark GmbH,
Eisteichgasse 17, 8042 Graz oder per
E-Mail:
bewerbung@promentesteiermark.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Ergotherapeut/in beträgt 2.337,40 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6868347
Ein ansprechendes Wohnambiente,
freundliches und kompetentes Personal,
sowie eine familiäre Atmosphäre - bei
den Gepflegt Wohnen Häusern handelt
es sich um Pflegeeinrichtungen mit
einer völlig neuen Philosophie: Wir
verbinden die Dienstleistung und den
Service eines Hotels mit der
Pflegekompetenz eines
hochqualifizierten Teams! Wir suchen
ab sofort
1 Ergotherapeut/in, 1
Ergotherapeut/in, . Geboten wird eine
Teilzeitbeschäftigung (25 Stunden pro
Woche). Entlohnung: Grundgehalt +
EZ: Ab brutto ¤ 2.278- (Basis Vollzeit)
Bereitschaft zur Überzahlung für
langjährige Erfahrung,
Spezialkenntnisse und
Zusatzausbildungen Wir bieten Ihnen:
Mitarbeit in einem hochmotiviertem
Team Externe
Weiterbildungsmöglichkeiten (wie z.B.
Fach- und Führungslehrgänge) Interne
Weiterbildungen (wie z.B.
Kommunikations-, Konfliktlösungsund Teamseminare) Auch wenn Sie
aktuell noch an keine Veränderung
denken, würden wir uns über ein
unverbindliches Kennenlerngespräch
freuen. Ihre Bewerbungen richten Sie
bitte an Gepflegt Wohnen Übelbach
z.H. Frau Mag. Beatrix Christandl
Pflegedienstleitung Hammerherrnstraße
298 8124 Übelbach oder per Mail an
pdl@gw-uebelbach.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Ergotherapeut/in beträgt 2.278,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6801945
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Biomedizinisch(er)e Analytiker/in,
1 Biomedizinisch(er)e Analytiker/in,
(Verwendungsgruppe IIIa) in der
Organisationseinheit für
Forschungsinfrastruktur, im Bereich
Biobank, befristet für die Dauer des
Beschäftigungsverbotes und eines
eventuell anschließenden
Karenzurlaubes, Teilzeit: 20
Wochenstunden Kernaufgaben: Gewinnung, Bearbeitung und
Konservierung von humanbiologischem Material, insbesondere
automatisierte Aliquotierung von
Blutproben und Asservierung von
Gewebeproben - Kontinuierliche
Verbesserung von Testmethoden,
Laborabläufen und organisatorischen
Arbeiten - Mitarbeit im
Qualitätsmanagement, Erstellung von
SOP's etc. - Mithilfe bei
Qualitätssicherungs- und
Validierungsarbeiten - Wartung und
Instandhaltung von Gerätegruppen,
Führen von Gerätelogbüchern und
Checklisten - Controlling Tätigkeiten,
wie regelmäßige Überwachung der
automatisierten Systeme Kommunikation mit Firmen
Seite 71/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
hinsichtlich Automatisierungsprojekten
bzw. Ausbau der - BiobankInfrastruktur - Mitarbeit bei der
Abwicklung von Biobank-Projekten
Fachliche Anforderungen: Abgeschlossene Ausbildung zur/zum
Biomedizinischen AnalytikerIn oder
Vergleichbares - Praktische
Laborerfahrung im Umgang mit
humanbiologischem Material Erfahrung im Umgang mit
laborbezogenen IT-Systemen von
Vorteil - Erfahrung bei der Umsetzung
qualitätssichernder Maßnahmen, bei
der Etablierung neuer Labormethoden
und Validierungserfordernissen Fundierte MS-Office-Kenntnisse Englischkenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Kommunikative und
soziale Kompetenz Kooperationsbereitschaft Selbständige und sorgfältige
Arbeitsweise - Bereitschaft zur
ständigen persönlichen und fachlichen
Weiterbildung Diese Position wird
nach dem kollektivvertraglichen
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 2.049,31
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile entlohnt. Wir bieten
Ihnen ein offenes und freundliches
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Ein
umfassendes Weiterbildungsangebot
eröffnet Ihnen langfristig persönliche
Entwicklungsmöglichkeiten. Bei
Fragen steht Ihnen Vr.-ped. Karine
Sargsyan, Leiterin der Biobank Graz,
gerne zur Verfügung. Kontakt:
karine.sargsyan@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-72716. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl A134 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 25. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
Stand: 10.02.2015
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Biomedizinisch(er)e
Analytiker/in beträgt 2.049,31 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6871241
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
2
Radiologietechnologinnen/Radiotech
nologen, 2
Radiologietechnologinnen/Radiotechno
logen, an der Univ. Klinik für
Chirurgie; Chirurgie Röntgen
Aufgaben/Ziele Der Tätigkeitsbereich
umfasst die in der
Funktionsbeschreibung für
Radiologietechnologinnen /
Radiologietechnologen definierten
Aufgaben Anforderungen Ausbildung:
- Abgeschlossene Ausbildung zur
Radiologietechnologin / zum
Radiologietechnologen Fachlich: Aufgeschlossenheit und Flexibilität für
die zu betreuenden Arbeitsbereiche wie
OP Versorgung, Schockraum, Intensivund Stationsbereich, Endoskopien,
Ambulanzen und Erstaufnahme Technisches Verständnis und
räumliches Vorstellungsvermögen für
die Bedienung der Bildwandler und
mobilen Röntgengeräte Persönlich: Eigenverantwortliches, genaues
Arbeiten - Hohe physische und
psychische Belastbarkeit, sowie
Flexibilität für den Umgang mit
chirurgischen PatientInnen Kommunikations- und
Kooperationsfähigkeit - Teamfähigkeit
- Bereitschaft zur interdisziplinären
Zusammenarbeit - Bereitschaft zur
inner- und außerbetrieblichen
Fortbildung Erwünscht: - Gute EDVKenntnisse - Beschäftigungsausmaß
100 % Gehaltsschema SII/1 (ab ¤
2.277,80 inkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab März
2015; Befristung Karenzvertretung
Bewerbungsfristende 15.02.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3229 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von der leitenden
Radiologietechnologin Frau Sabine
Kasper, MBA (Tel.: 0316/385-87416).
Das Mindestentgelt für die Stellen als
Radiologietechnologinnen/Radiotechno
logen beträgt 2.277,80 EUR brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Kenn-Nr. 6850743
Das AMS Graz Ost sucht im Rahmen
einer Vorauswahl
3 Physiotherapeut(en)innen, 3
Physiotherapeut(en)innen, mit
Deutschkenntnissen für unsere Kunden
(Ambulatorien/Praxen/
Krankenhäuser/Pflegeheime/mobile
Hauskrankenpflege/Vitalhotels) in
Österreich auf Basis Vollzeit. Auf
Wunsch ist auch eine
Teilzeitvermittlung oder Saisonarbeit
möglich. Entlohnung : Kollektivvertrag
und übertarifliche Entlohnung ab 2.103
Euro brutto. Überzahlung möglich.
Arbeitsverträge: befristet und
unbefristet. Ihre Mailbewerbung
(Begleitschreiben und Lebenslauf mit
Foto) leiten wir an ca. 70 interessierte
Betriebe weiter, die dann mit Ihnen bei
Interesse Kontakt aufnehmen. Wenn
Sie Interesse haben in Österreich zu
arbeiten, richten Sie bitte Ihre
Bewerbung an das
Arbeitsmarktservice/Eures
andrea.macher@ams.at. Mehr
Information über Stellenangebote
finden Sie auf der Homepage im eJobRoom. www.ams.at. Das
Mindestentgelt für die Stellen als
Seite 72/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Physiotherapeut(en)innen beträgt
2.103,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6858156
Wir sind ein Ambulatorium für
physikalische Therapien mit
Direktverrechnung mit der BVA, SVA,
KFA und VAEB und Rückverrechnung
mit allen anderen Kassen. Die
persönliche Betreuung des Patienten
steht bei uns an erster Stelle. Wir
suchen zur Verstärkung unseres
bestehenden Teams
1 Physiotherapeut/in, 1
Physiotherapeut/in, mit großem
Fortbildungsinteresse für Hausbesuche.
BESCHÄFTIGUNGSAUSMASS:
Teilzeit (20 - 30 Wochenstunden)
ARBEITSZEITEN: 5-Tage-Woche,
Montag bis Freitag; Arbeitszeiten lt.
Dienstplan Unser Team umfasst 16
diplomierte Physiotherapeuten, 10
Medizinische Masseure, 2 Fachärzte
für Orthopädie und 1 Fachärztin für
Neurologie mit eigenen Praxen in
unserem Ambulatorium.
ENTLOHNUNG: 1.850 Euro brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung für
Berufseinsteiger/innen Ihre schriftliche
Bewerbung senden Sie bitte an
verwaltung@physiomur.at oder per
Post an Physio + Mur AMBU
Ambulatorium für physikalische
Therapie an der Mur GmbH z. H. Herrn
Dir. Göttl Grieskai 104 8020 Graz
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung der
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten.. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Physiotherapeut/in
beträgt 1.850,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6848657
Blutplasma ist die Grundlage für
zahlreiche lebensrettende
Medikamente. Plasma kann nicht
künstlich hergestellt werden. Daher
bieten wir Menschen in Wien und Graz
die Möglichkeit, in unseren modernen
Plasmapheresezentren Plasma zu
spenden. Tag für Tag sind Patienten auf
Medikamente aus Plasma angewiesen manche ihr Leben lang. Für den
Standort im Citypark Graz sucht die
Plasmaspendedienst GmbH
1 Medizinisch-technisch(er)e
Assistent/in, 1 MedizinischStand: 10.02.2015
technisch(er)e Assistent/in, mit
abgeschlossener Ausbildung und
Kenntnissen in der Venenpunktion. Wir
bieten Ihnen eine
VOLLBESCHÄFTIGUNG (Montag Samstag; genaue Arbeitszeiten lt.
Dienstplan). ARBEITSORT: Citypark
Graz, Lazarettgürtel 55, 8020 Graz.
DIENSTGEBER: Plasmaspendedienst
GmbH, Lazarettgürtel 55, 8020 Graz.
BEWERBUNG: Das
Arbeitsmarktservice Graz, Service für
Unternehmen, führt für dieses
Stellenangebot eine
PERSONALVORAUSWAHL durch.
Bitte übermitteln Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen unter Vermerk
der Auftragsnummer ADG-Nr:
6876086 per E-Mail an:
astrid.semler@ams.at Ihre Bewerbung
wird anhand des Anforderungsprofils
vorselektiert und bei Eignung an das
Unternehmen weitergeleitet.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Medizinisch-technisch(er)e Assistent/in
beträgt 1.737,35 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6876086
Die SANLAS Holding ist eine
expandierende Unternehmensgruppe
im Bereich Gesundheitswesen. Zur
Verstärkung unseres Teams suchen
wir:
1 Klinische/n und
Gesundheitspsychologen/in, 1
Klinische/n und
Gesundheitspsychologen/in,
(Karenzvertretung).
Beschäftigungsbeginn: ab 1. April 2014
Beschäftigungsausmaß: 20 h/Woche
Gehalt: Brutto 1.086 EUR (bei 50%
Anstellungsausmaß) mit der
Bereitschaft zur Überzahlung Wir
bieten: vielseitiges, interessantes
Aufgabengebiet interdisziplinäre
Zusammenarbeit eigenständiges
Arbeiten Was wir erwarten:
Abgeschlossenes Studium der
Psychologie und Eintragung in die
Liste der Klinischen und
GesundheitspsychologInnen
Kenntnisse in neuropsychologischer
Diagnostik und Therapie
Berufserfahrung sowie Erfahrung im
Umgang und der Behandlung von
neurologischen und/oder
orthopädischen Patienten von Vorteil
Teamorientierung und hohes Maß an
Kommunikationsbereitschaft
Einfühlungsvermögen und
ausgeprägtes
Verantwortungsbewusstsein sowie
hohe soziale Kompetenz und
psychische Belastbarkeit Selbständige
und engagierte Arbeitsweise
Bereitschaft zur interdisziplinären
Zusammenarbeit Persönlichkeiten mit
ausgeprägter Teamfähigkeit und
kollegialem Verhalten, guten
Umgangsformen und Freude an der
Arbeit Selbstständiges Arbeiten im
Team Schwerpunkt neurologische und
orthopädische Patienten
Aufgabenschwerpunkt im Bereich der
neuropsychologischen Diagnostik und
Therapie psychologische Betreuung
von Patienten Mitarbeit und
Eigeninitiative Durchführung von
Gruppen- und Einzeltherapie, sowie
Vortragstätigkeiten Dienstort:
Privatklinik Laßnitzhöhe Haben Sie
Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre
aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnisse
und Foto per E-Mail an Frau Mag.
Petra Strobl p.strobl@sanlas.at Tel.:
+43 (0)3133/2274 / 2321 oder per Post
an: Privatklinik Laßnitzhöhe z. Hd.
Mag. Petra Strobl Klinische und
Gesundheitspsychologin Klinische
Neuropsychologie Miglitzpromenade
18, A-8301 Laßnitzhöhe. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Klinische/n und
Gesundheitspsychologen/in beträgt
2.172,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6867692
In mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung
in der psychosozialen Arbeit mit
AsylwerberInnen, Flüchtlingen,
Folterüberlebenden,
ArbeitsmigrantInnen und deren
Familienangehörigen haben wir ein
Angebot entwickelt, das
interdisziplinär ist und auf
verschiedenen Ebenen ansetzt. ZEBRA
- Interkulturelles Beratungs- und
Therapiezentrum sucht zur Erweiterung
des Teams
1 eingetragene/n
Psychotherapeut/in, 1 eingetragene/n
Psychotherapeut/in, für die
therapeutische Arbeit mit erwachsenen
und jugendlichen traumatisierten
Flüchtlingen (in Zusammenarbeit mit
Dolmetscher/innen) im
Seite 73/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
interdisziplinären Team.
ANFORDERUNGSPROFIL: >>
entsprechende abgeschlossene
Ausbildung >> Berufserfahrung ist
erwünscht ARBEITSZEIT:
Teilzeitbeschäftigung ab 15
Wochenstunden (nach Vereinbarung)
ENTLOHNUNG: nach BAGS KV Verwendungsgruppe 9 BEWERBUNG:
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche
Bewerbung vorzugsweise per E-Mail
an: alexandra.koeck@zebra.or.at
Verein ZEBRA - Interkulturelles
Beratungs- und Therapiezentrum z. H.
Frau Mag. Alexandra Köck
Granatengasse 4/III 8020 GRAZ
www.zebra.or.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als eingetragene/n
Psychotherapeut/in beträgt 2.712,90
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6849801
Privatklinik St. Radegund sucht zur
Erweiterung des Teams
1 Psychotherapeut/in, 1
Psychotherapeut/in, .
Beschäftigungsbeginn: 1. März 2015
Beschäftigungsausmaß: 30
Wochenstunden Gehalt: Entlohnung
nach KV der PKA brutto ¤ 2.100,--.
Bereitschaft zur Überzahlung je nach
Qualifikation und Berufserfahrung
gegeben. Wir bieten: Selbständige
psychotherapeutische Betreuung in
Form von Einzel- und
Gruppentherapien Einbindung in ein
multiprofessionelles Team Fort- und
Weiterbildung Team- und
Fallsupervision Mitarbeit bei der
Weiterentwicklung von therapeutischen
Konzepten Was wir erwarten:
Abgeschlossene psychotherapeutische
Ausbildung und Eintragung in die Liste
des BMG Erfahrung in der Leitung
psychotherapeutischer Gruppen
Flexibilität und Konfliktfähigkeit
Fachliche und soziale Kompetenz
Hohe Einsatzbereitschaft Dienstort:
Privatklinik St. Radegund Haben Sie
Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre
aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnisse
und Foto per E-Mail an: Frau Mag.
Tanja Schriebl Diepoltsbergerstraße
38-40 A-8061 St. Radegund Tel:
03132/53553 t.schriebl@sanlas.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Psychotherapeut/in beträgt 2.100,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Stand: 10.02.2015
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6867740
Unser Haus liegt in ruhiger zentraler
Lage im Bezirk Geidorf. Die Betreuung
unserer Bewohner und Bewohnerinnen
erfolgt durch bestens ausgebildetes
Pflegepersonal. Wir wollen unseren
Damen und Herren eine gemütliche
Atmosphäre bieten und bemühen uns,
dass sie eine glückliche und sorgenfreie
Zeit verbringen. Zur Verstärkung
unseres Teams stellen wir noch
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in,
für die Langzeitpflege (alle
Pflegestufen, auch
Palliativpatient/innen) ein. IHRE
ANFORDERUNGEN:
Abgeschlossene Ausbildung zum/zur
Pflegehelfer/in Fundierte
Deutschkenntnisse Gepflegtes
Äusseres Freude am Beruf
Berufserfahrung ist von Vorteil, jedoch
nicht Bedingung ARBEITSZEIT: Volloder Teilzeitbeschäftigung möglich
(mindestens 75 %
Beschäftigungsausmaß, auch
Wochenend- und Nachtdienste lt.
Dienstplan) ENTLOHNUNG: lt.
BAGS Kollektivvertrag
DIENSTGEBER: Haus Lamberg,
Seniorenheim, Grillparzerstraße 50,
8010 Graz BEWERBUNG: Bitte
senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung
entweder per Post an die o.a. Adresse
oder per E-Mail an: office@hauslamberg.at, z. H. Frau Theresia Ulrich
(Pflegedienstleitung) oder vereinbaren
Sie einen Vorstellungstermin mit Frau
Ulrich unter Tel.: (0316) 323345.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Pflegehelfer/in beträgt 1.639,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6876903
Pro mente Steiermark sucht ab sofort
1 mobile sozialpsychiatrische
Betreuungsperson, 1 mobile
sozialpsychiatrische Betreuungsperson,
für den Raum Graz. Stundenausmaß
Vollzeit (38 Std.), auch Teilzeit
möglich BAGS Stufe 8/1
Mindestbruttolohn ¤ 2.290,90 bei
Vollzeit, abhängig von den
Vordienstzeiten. Voraussetzung:
Fachausbildung im psychosozialen
Bereich (z. B. DSA / DPGKS/P /
PädagogInnen) sowie soziale
Kompetenzen. Eine einschlägige
berufliche Erfahrung wären von
Vorteil. Ihre schriftliche Bewerbung
senden Sie bitte an: pro mente
steiermark GmbH, Eisteichgasse 17,
8042 Graz oder per E-Mail:
bewerbung@promentesteiermark.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
mobile sozialpsychiatrische
Betreuungsperson beträgt 2.290,90
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6813215
Jugend am Werk ist ein attraktiver
Arbeitgeber und bietet Menschen mit
sozialem Engagement die Chance ihre
beruflichen Vorstellungen im Rahmen
dynamischer Teams zu verwirklichen.
Wir suchen Menschen, die soziale
Verantwortung leben möchten. Wenn
Sie gemeinsam mit unseren KundInnen
neue Chancen und Perspektiven
entwickeln möchten, freuen wir uns auf
Ihre aussagekräftige Bewerbung!
Aktuell wird
1 LeiterIn, 1 LeiterIn, für Kinder- und
Jugendhilfe in der Oststeiermark
gesucht. Sie leiten und koordinieren in
dieser Funktion unsere mobilen
Dienstleistungen nach dem Stmk.
KJHG sowie zukünftig die flexiblen
Hilfen. An 2 Standorten mit insgesamt
25 MitarbeiterInnen. Sie haben
folgende Erfahrungen und
Kompetenzen: o Fachspezifische
Ausbildung o Mehrjährige Erfahrung in
der Arbeit, Organisation und
Durchführung von Dienstleistungen in
der Kinder- und Jugendhilfe. o Mind. 3
Jahre Erfahrung in der
MitarbeiterInnenführung o Freude an
der Vernetzung im regionalen und
fachspezifischen Bereich Für diese
Stelle ist ein Mindestgehalt von ¤
2.950,00 vorgesehen. Wenn Sie diese
Voraussetzungen sowie Interesse an
einer neuen Form des Arbeitens im
Rahmen der flexiblen Hilfen
mitbringen, freuen wir uns auf Ihre
Bewerbung bis 06.02.2015 unter der
Kenn.Nr. 342 an: Jugend am Werk
Steiermark GmbH Mag.a Susanne
Anderwald Lendplatz 35 8020 Graz
oder an susanne.anderwald(at)jaw.or.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
LeiterIn beträgt 2.950,00 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6865034
Jugend am Werk ist ein attraktiver
Arbeitgeber und bietet Menschen mit
Seite 74/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
sozialem Engagement die Chance ihre
beruflichen Vorstellungen im Rahmen
dynamischer Teams zu verwirklichen.
Wir suchen Menschen, die soziale
Verantwortung leben möchten. Wenn
Sie gemeinsam mit unseren KundInnen
neue Chancen und Perspektiven
entwickeln möchten, freuen wir uns auf
Ihre aussagekräftige Bewerbung!
Aktuell wird
1 LeiterIn (m./w.), 1 LeiterIn (m./w.),
für stationäre und mobile
Dienstleistungen für Menschen mit
Behinderung gesucht. Sie leiten in
dieser Position den Wohnverbund
sowie unsere mobilen Dienstleistungen
in Graz. Folgende Kompetenzen und
Erfahrungen zeichnen Sie aus: o
Psychosoziale Ausbildung o
Mehrjährige Erfahrung in der Arbeit,
Organisation und Durchführung von
Dienstleistungen für Menschen mit
Behinderung. o Mind. 3 Jahre
Erfahrung in der
MitarbeiterInnenführung o Vernetzung
im regionalen und fachspezifischen
Bereich o Freude am interdisziplinärem
Denken und Arbeiten Für diese Stelle
ist ein Mindestgehalt von ¤ 3.000,00
vorgesehen. Derzeit beschäftigen wir
uns intensiv mit der
personenzentrierten Begleitung von
Menschen mit Behinderung. Wenn Sie
die aktive Weiterentwicklung der
Einbindung des sozialen und
regionalen Umfelds interessiert, freuen
wir uns auf Ihre Bewerbung unter der
Kenn.Nr. 210 an: Jugend am Werk
Steiermark GmbH Mag.a Susanne
Anderwald Lendplatz 35 8020 Graz
oder an susanne.anderwald(at)jaw.or.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
LeiterIn (m./w.) beträgt 3.000,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6865085
An der Universität für Musik und
darstellende Kunst Graz, Institut für
Komposition, Musiktheorie,
Musikgeschichte und Dirigieren,
gelangt ab dem Wintersemester
2016/17
1 Universitätsprofessur für
Korrepetition, 1 Universitätsprofessur
für Korrepetition, gemäß § 25 des
Kollektivvertrages für die
Arbeitnehmer/innen der Universitäten
in Form eines vollbeschäftigten
vertraglichen Dienstverhältnisses
Stand: 10.02.2015
befristet auf fünf Jahre mit
Verlängerungsmöglichkeit auf
unbestimmte Zeit zur Besetzung. Für
Berufungswerber/innen, die sich zum
Zeitpunkt der angestrebten Besetzung
der Stelle in einem aufrechten
vergleichbaren Arbeitsverhältnis zu
einer anderen Universität oder einer
gleichwertigen tertiären
Bildungseinrichtung befinden, kann der
Abschluss eines Arbeitsverhältnisses
auf unbestimmte Zeit angeboten
werden (Zweitberufung). Eine
Überzahlung des kollektivvertraglichen
monatlichen Mindestentgelts von
derzeit 4.697,80 ¤ brutto (14 x jährlich)
kann vereinbart werden. I.
Grundsätzliche
Anstellungserfordernisse: - eine der
Verwendung entsprechende
abgeschlossene inländische oder
gleichwertige ausländische
Hochschulausbildung, bzw. eine gleich
zu wertende künstlerische Eignung höchste künstlerische Qualifikation für
das zu besetzende Fach - eine
international herausragende
künstlerische Laufbahn - eine
hervorragende pädagogische und
didaktische Befähigung - die
Bereitschaft zur aktiven Teilnahme an
der Weiterentwicklung der Lehrkultur
und am künstlerischen und
wissenschaftlichen Leben der
Universität sowie zur Mitgestaltung der
Kunstuniversität Graz in der
akademischen Selbstverwaltung Genderkompetenz II. Spezifische
Anstellungserfordernisse: Für den
Unterricht im zentralen künstlerischen
Fach Korrepetition der Studienrichtung
Dirigieren wird eine herausragende
Persönlichkeit mit höchster
Qualifikation und künstlerischer
Aussagekraft gesucht, die über eine
langjährige Erfahrung im
Musiktheaterbetrieb sowie über eine
adäquate pädagogische Erfahrung
(bevorzugt im tertiären
Bildungsbereich) verfügt.
InteressentInnen mit entsprechender
Qualifikation werden eingeladen, ihre
schriftliche Bewerbung mit den
üblichen Unterlagen bis spätestens 10.
März 2015 unter der GZ 58/14 an das
Rektorat der Universität für Musik und
darstellende Kunst Graz, 8010 Graz,
Leonhardstraße 15, zu richten. Für
Bewerbungen per Mail verwenden Sie
bitte die E-Mail-Adresse bewerbungUProf(at)kug.ac.at. Die Universität
strebt eine Erhöhung des Frauenanteils
beim künstlerischen Personal an und
fordert deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Frauen werden bei gleicher
Qualifikation vorrangig aufgenommen.
Die Bewerber/innen haben keinen
Anspruch auf Abgeltung der Reise- und
Aufenthaltskosten, die durch das
Aufnahmeverfahren entstanden sind.
Im Sinne des sozialen
Nachhaltigkeitskonzepts der KUG, das
besondere Bedürfnisse in all ihren
Aspekten interpretiert, werden
Menschen mit solchen Bedürfnissen
bei gleicher Qualifikation bevorzugt
angestellt. Die Rektorin: Elisabeth
Freismuth. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Universitätsprofessur für
Korrepetition beträgt 4.697,80 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6728066
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Wegener Zentrum für Klima und
Globalen Wandel sucht
1 Universitätsassistent/in mit
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
mit Doktorat, (40 Stunden/Woche;
befristet auf 6 Jahre - mit möglicher
Qualifizierungsvereinbarung; zu
besetzen ab sofort) Karriereziel:
Überleitung in ein Arbeitsverhältnis auf
unbestimmte Zeit als Assoziierter/r
Professor/in. Aufgabenbereich
Leitende Mitarbeit im
Forschungsbetrieb des Wegener
Center, insbes. durch Führung und
Weiterentwicklung der Regional and
Local Climate Modeling and Analysis
Research Group Selbstständige
Forschung, Mitarbeit und engagierte
Publikationstätigkeit in diesem Bereich
Mitwirkung und Leitung bei nationalen
und internationalen
Forschungsprojekten, Aufbau und
Fortführung internationaler
Forschungskooperationen Mitarbeit im
Lehrbetrieb, mit selbstständiger
Abhaltung von Lehrveranstaltungen
Seite 75/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
sowie bei der Betreuung akademischer
Abschlussarbeiten im Bereich
Atmosphäre-Klima-Umweltphysik
Mitwirkung in der universitären
Selbstverwaltung und bei Aufgaben auf
Institutsebene Fachliche Qualifikation
Naturwissenschaftliches Doktorat,
vorzugsweise aus Klima-/Geophysik
oder Meteorologie
Forschungserfahrung im Bereich
Regionale Klimamodellierung und
Klimaprozesse, insbes. Erfahrung mit
dynamischen und statistischen
Methoden der Klimamodellierung
Bereitschaft zur Übernahme von Lehre
im Bereich Atmosphären-, Klima-,
Umweltphysik Erfahrung in
Drittmittel-Akquisition, insbes. für
international integrierte Projekte, von
Vorteil (wünschenswert) Erfahrung in
Teamleitung, insbes. auch mit
interdisziplinär aufgestellten Teams,
von Vorteil (wünschenswert) Sehr gute
Englischkenntnisse und
englischsprachige
Fachpublikationserfahrung Persönliche
Anforderung Fähigkeit zur
selbstständigen Forschung und
Forschungsgruppenleitung
Verantwortungsbewusste Arbeitsweise,
Belastbarkeit und
Problemlösungsfähigkeit Hohe
persönliche Motivation zu
wissenschaftlicher Exzellenz und
Fähigkeit auch MitarbeiterInnen und
Studierende zu motivieren und zu
fördern Führungs- und
Organisationskompetenz und Freude an
der Arbeit mit Menschen in einem
international orientierten Umfeld
Einstufung Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1 bzw. A2 mit
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung
Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 3483.30 brutto/Monat bzw. ¤
4119.40 brutto/Monat mit Abschluss
einer Qualifizierungsvereinbarung. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes und interdiszipliäres
Arbeitsumfeld, geprägt von Teamgeist
Stand: 10.02.2015
und Freude am Job. Ende der
Bewerbungsfrist: 30. Januar 2015
Kennzahl: MB/15/99 ex 2014/15 Die
Universität Graz strebt eine Erhöhung
des Frauenanteils an, insbesondere in
Leitungsfunktionen und beim
wissenschaftlichen Personal und lädt
deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz Für
Informationen steht Ihnen Herr Dr.
Truhetz (heimo.truhetz@uni-graz.at)
unter der Telefonnummer +43 (0) 316 /
380 - 8442 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in mit Doktorat
beträgt 3.483,30 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6782192
An der Universität für Musik und
darstellende Kunst Graz, Institut für
Saiteninstrumente, gelangt ab dem
Wintersemester 2016/17
1 Universitätsprofessur für Viola, 1
Universitätsprofessur für Viola, gemäß
§ 25 des Kollektivvertrages für die
Arbeitnehmer/innen der Universitäten
in Form eines vollbeschäftigten
vertraglichen Dienstverhältnisses
befristet auf fünf Jahre mit
Verlängerungsmöglichkeit auf
unbestimmte Zeit zur Besetzung. Für
Berufungswerber/innen, die sich zum
Zeitpunkt der angestrebten Besetzung
der Stelle in einem aufrechten
vergleichbaren Arbeitsverhältnis zu
einer anderen Universität oder einer
gleichwertigen tertiären
Bildungseinrichtung befinden, kann der
Abschluss eines Arbeitsverhältnisses
auf unbestimmte Zeit angeboten
werden (Zweitberufung). Eine
Überzahlung des kollektivvertraglichen
monatlichen Mindestentgelts von
derzeit 4.697,80 ¤ brutto (14 x jährlich)
kann vereinbart werden. I.
Grundsätzliche
Anstellungserfordernisse: eine der
Verwendung entsprechende
abgeschlossene inländische oder
gleichwertige ausländische
Hochschulausbildung, bzw. eine gleich
zu wertende künstlerische Eignung
höchste künstlerische Qualifikation für
das zu besetzende Fach eine
international herausragende
künstlerische Laufbahn eine
hervorragende pädagogische und
didaktische Befähigung die
Bereitschaft zur aktiven Teilnahme an
der Weiterentwicklung der Lehrkultur
und am künstlerischen und
wissenschaftlichen Leben der
Universität sowie zur Mitgestaltung der
Kunstuniversität Graz in der
akademischen Selbstverwaltung
Genderkompetenz IIa. Spezifische
Anstellungserfordernisse: Für den
Unterricht im zentralen künstlerischen
Fach in den Studienrichtungen
Instrumentalstudium und
Instrumental(Gesangs)Pädagogik wird
eine herausragende Persönlichkeit mit
höchster Qualifikation im Orchesterund Solospiel, im Bereich der
Kammermusik sowie pädagogischer
Erfahrung im tertiären Bildungssektor
gesucht. Kompetenzen in
zeitgenössischer Musik sind erwünscht.
IIb. Besondere stellen- und
aufgabenspezifische Tätigkeiten: Die
Bereitschaft zur Begabtenförderung
(Vorbereitungs/Hochbegabtenlehrgang) sowie zur
instrumentenspezifischen Vorbereitung
der Studierenden auf Probespiele wird
erwartet. Überdies sind Kenntnisse von
Zulassungsanforderungen/-modalitäten
an anderen international renommierten
Universitäten von Vorteil.
InteressentInnen mit entsprechender
Qualifikation werden eingeladen, ihre
schriftliche Bewerbung mit den
üblichen Unterlagen bis spätestens 31.
März 2015 unter der GZ 66/14 an das
Rektorat der Universität für Musik und
darstellende Kunst Graz, 8010 Graz,
Leonhardstraße 15, zu richten. Für
Bewerbungen per Mail verwenden Sie
bitte die E-Mail-Adresse bewerbungUProf(at)kug.ac.at. Die Universität
strebt eine Erhöhung des Frauenanteils
beim künstlerischen Personal an und
fordert deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Seite 76/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Frauen werden bei gleicher
Qualifikation vorrangig aufgenommen.
Die Bewerber/innen haben keinen
Anspruch auf Abgeltung der Reise- und
Aufenthaltskosten, die durch das
Aufnahmeverfahren entstanden sind.
Im Sinne des sozialen
Nachhaltigkeitskonzepts der KUG, das
besondere Bedürfnisse in all ihren
Aspekten interpretiert, werden
Menschen mit solchen Bedürfnissen
bei gleicher Qualifikation bevorzugt
angestellt. Die Rektorin: Elisabeth
Freismuth. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Universitätsprofessur für
Viola beträgt 4.697,80 EUR brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6790975
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Römisches Recht sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (20 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab 02.
März 2015) Aufgabenbereich
Selbständige Abhaltung von Lehre
Selbständige Forschung, insb.
Verfassung einer Dissertation in den
Forschungsbereichen des Instituts
(Römisches Recht, Antike
Rechtsgeschichte, Geschlechterstudien)
Mitwirkung in Lehre und Forschung
Unterstützung des Instituts in
administrativen Aufgaben Fachliche
Qualifikation Abgeschlossenes
Diplom- oder Magister-/Masterstudium
der Rechtswissenschaften Interesse am
Gebiet der römischen und antiken
Rechtskulturen
Fremdsprachenkenntnisse: Vorrangig
Latein und Italienisch, willkommen
auch Französisch, Spanisch, Englisch,
Altgriechisch Bereitschaft zur
Abhaltung von selbständiger Lehre
Persönliche Anforderung
Eigeninitiative Selbständige
Arbeitsweise Kommunikations- und
Organisationstalent Teamfähigkeit
Flexibilität Soziale Kompetenzen
Einstufung Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1 Mindestgehalt
Stand: 10.02.2015
Das kollektivvertragliche
Mindestentgelt gemäß der angegebenen
Einstufung beträgt ¤ 1307.90
brutto/Monat. Durch anrechenbare
Vordienstzeiten und sonstige Bezugsund Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 28.
Januar 2015 Kennzahl: MB/9/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in ohne Doktorat
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6813395
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Pädagogische
Professionalisierung sucht
1 Universitätsassistent/in mit
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
mit Doktorat, (20 Stunden/Woche;
befristete Ersatzkraft; zu besetzen ab
02. März 2015) Aufgabenbereich
Mitarbeit im Bereich des universitären
Forschungsschwerpunktes Lernen Bildung - Wissen und im Bereich der
Spezialgebiete von Schulpädagogik mit
dem Schwerpunkt demokratisierende
und kulturelle Bildung vor dem
Hintergrund einer Welt der
Globalisierung Mitarbeit im Lehr- und
Forschungsprojekt Schulentwicklung
Mitarbeit in
Evaluationsforschungsprojekten
Erstellung und Einreichung von
Forschungsanträgen, Konzeption und
eigenverantwortliche Umsetzung von
Forschungsprojekten Teilnahme an
Konferenzen sowie, inhaltliche und
administrative Mitarbeit bei der
Durchführung von
Publikationsvorhaben, Gastvorträgen
und Forschungsprojekten Selbständige
Abhaltung von und Mitwirkung an
Lehrveranstaltungen Betreuung von
Studierenden Prüfungstätigkeit
Mitwirkung bei administrativen
Aufgaben Fachliche Qualifikation
Abgeschlossenes geistes- oder
sozialwissenschaftliches
Doktoratsstudium Ausgewiesene
Kenntnisse qualitativer
Forschungsmethoden unter besonderer
Berücksichtigung partizipativer
Schulforschung und Schulentwicklung
Erfahrung mit der Durchführung von
Forschungsprojekten in Schulen
Nachweisliche Lehr- bzw.
Forschungspraxis im
schulpädagogischen und universitären
Kontext Dem akademischen
Qualifikationsprofil entsprechende
internationale Vortrags- und
Publikationstätigkeit Exzellentes
(wissenschaftliches) Englisch und
Deutsch in Wort und Schrift
Persönliche Anforderung
Eigeninitiative und selbstständige
Arbeitsweise Analytischsystematisierende und kommunikative
Fähigkeiten Bereitschaft im Team zu
forschen und zu arbeiten Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1741.70 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
Seite 77/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 28.
Januar 2015 Kennzahl: MB/32/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in mit Doktorat
beträgt 3.483,30 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6813412
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Unternehmensrechnung
und Wirtschaftsprüfung sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (40 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab 02.
März 2015) Aufgabenbereich
Selbständige Forschung im Bereich
Unternehmensrechnung und
Wirtschaftsprüfung Mitarbeit bei der
Forschungs- und Lehrtätigkeit des
Instituts für Unternehmensrechnung
und Wirtschaftsprüfung Selbständige
Durchführung von Lehrveranstaltungen
und Abhaltung von Prüfungen
Stand: 10.02.2015
Mitarbeit bei Prüfungen Betreuung
von Studierenden Mitarbeit an
Organisations- und
Verwaltungsaufgaben sowie an
Evaluierungsmaßnahmen Fachliche
Qualifikation Abgeschlossenes
Studium (Diplomstudium oder Master)
der Betriebswirtschaft Sehr gute
Kenntnisse auf dem Gebiet der
Unternehmensrechnung, insbesondere
externe Unternehmensrechnung Gute
Kenntnisse der Investitions- und
Finanzierungstheorie Nach
Möglichkeit auch Kenntnisse auf dem
Gebiet der Wirtschaftsprüfung
(wünschenswert) Sehr gute MS-Office
und Englischkenntnisse Persönliche
Anforderung Interesse an
modelltheoretischer (zB
vertragstheoretischer und
informationsökonomischer) und/oder
empirischer Forschung Bereitschaft
zur Anfertigung einer Dissertation auf
dem Gebiet der Unternehmensrechnung
und/oder Wirtschaftsprüfung
Kommunikations-, Organisations- und
Teamfähigkeit Freude an
wissenschaftlichem Arbeiten und am
Umgang mit Studierenden Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 2615.80 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 28.
Januar 2015 Kennzahl: MB/34/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in ohne Doktorat
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6813423
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Pädagogische
Professionalisierung sucht
1 UniversitätsassistentIn mit
Doktorat, 1 UniversitätsassistentIn mit
Doktorat, . (20 Stunden/Woche;
befristete Ersatzkraft; zu besetzen ab
02. März 2015) Aufgabenbereich
Mitarbeit im Bereich des universitären
Forschungsschwerpunktes Lernen Bildung - Wissen und im Bereich der
Spezialgebiete von Schulpädagogik mit
dem Schwerpunkt demokratisierende
und kulturelle Bildung vor dem
Hintergrund einer Welt der
Globalisierung Mitarbeit im Lehr- und
Forschungsprojekt Schulentwicklung
Mitarbeit in
Evaluationsforschungsprojekten
Erstellung und Einreichung von
Forschungsanträgen, Konzeption und
eigenverantwortliche Umsetzung von
Forschungsprojekten Teilnahme an
Konferenzen sowie, inhaltliche und
administrative Mitarbeit bei der
Durchführung von
Publikationsvorhaben, Gastvorträgen
und Forschungsprojekten Selbständige
Abhaltung von und Mitwirkung an
Lehrveranstaltungen Betreuung von
Studierenden Prüfungstätigkeit
Mitwirkung bei administrativen
Aufgaben Fachliche Qualifikation
Abgeschlossenes geistes- oder
sozialwissenschaftliches
Doktoratsstudium Ausgewiesene
Seite 78/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Kenntnisse qualitativer
Forschungsmethoden unter besonderer
Berücksichtigung partizipativer
Schulforschung und Schulentwicklung
Erfahrung mit der Durchführung von
Forschungsprojekten in Schulen
Nachweisliche Lehr- bzw.
Forschungspraxis im
schulpädagogischen und universitären
Kontext Dem akademischen
Qualifikationsprofil entsprechende
internationale Vortrags- und
Publikationstätigkeit Exzellentes
(wissenschaftliches) Englisch und
Deutsch in Wort und Schrift
Persönliche Anforderung
Eigeninitiative und selbstständige
Arbeitsweise Analytischsystematisierende und kommunikative
Fähigkeiten Bereitschaft im Team zu
forschen und zu arbeiten Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1741.70 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 28.
Januar 2015 Kennzahl: MB/33/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensStand: 10.02.2015
Universität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
UniversitätsassistentIn mit Doktorat
beträgt 3.483,30 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6813438
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Molekulare
Biowissenschaften sucht
1 Universitätsassistent/in mit
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
mit Doktorat, (40 Stunden/Woche;
befristet auf 6 Jahre - mit möglicher
Qualifizierungsvereinbarung; zu
besetzen ab sofort) Karriereziel:
Überleitung in ein Arbeitsverhältnis auf
unbestimmte Zeit als Assoziierter/r
Professor/in. Aufgabenbereich
Verstärkung des Forschungsbereichs
Zelltod und zelluläres Altern am
Institut für Molekulare
Biowissenschaften.
Eigenverantwortliche Forschung auf
dem Gebiet des mikrobiellen Zelltods
unter Verwendung histologischer
Nachweise (klassische Zelltod-Assays),
sowie von Techniken zur
Identifizierung von Autophagie, FACSAnalysen und Langzeitkultivierung von
Mikroorganismen Etablierung von
eigenständiger Lehre in den Studien
Mikrobiologie/Molekularbiologie,
inbesondere auch im Bereich der
Wissenschaftskommunikation
Mitwirkung in der Betreuung von
Studierenden im Rahmen von
Masterarbeiten und Dissertationen
Fachliche Qualifikation
Abgeschlossenes Doktorats-/ Ph.D.Studium in Molekularbiologie,
Mikrobiologie, Biochemie oder einem
verwandten Fach sowie mehrjährige,
einschlägige Postdoc-Erfahrung
Erfolgreiche internationale
Publikationstätigkeit auf einem
aktuellen Gebiet der Altersforschung
Expertise mit Modellorganismen (S.
cerevisiae, C. elegans oder D.
melanogaster bevorzugt)
Lehrerfahrung bzw. didaktische
Eignung zur Mitwirkung in der Lehre
im Fachgebiet
Mikrobiologie/Molekularbiologie Sehr
gute Kenntnisse der deutschen und
englischen Sprache entsprechend dem
Niveau C1 sowie Fachterminologie
Persönliche Anforderung
Einsatzfreude, Organisationstalent und
Teamfähigkeit Zuverlässigkeit und
Flexibilität Selbstständige und
eigenverantwortliche Arbeitsweise
sowie die Absicht, eine eigene
Arbeitsgruppe aufzubauen Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 bzw. A2 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 3483.30 brutto/Monat bzw. ¤
4119.40 brutto/Monat . Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 11.
Februar 2015 Kennzahl: MB/30/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in mit Doktorat
beträgt 3.483,30 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Seite 79/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6840308
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Sportwissenschaft sucht
1 Universitätsassistent/in mit
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
mit Doktorat, (40 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab 02.
März 2015) Aufgabenbereich
Eigenständige und kooperative
Forschung im Bereich Bewegung und
Public Health Einwerbung von
Drittmitteln Unterstützung bei der
Betreuung von PhD Studierenden
Abhaltung von Lehrveranstaltungen auch praktische Kurse- sowie
Betreuung von Studierenden im
Bachelor- und Masterstudium
Mitwirkung in der universitären
Selbstverwaltung sowie bei
organisatorischen Aufgaben des
Institutes Fachliche Qualifikation
Dissertation im Bereich Bewegung und
Gesundheit Sehr gute Kenntnisse im
Forschungsbereich Bewegung und
Gesundheit, inklusive Messmethoden
zur Erfassung körperlicher Aktivität,
Bewegungsinterventionen, Techniken
zur Förderung von
Bewegungsverhalten Erfahrung in der
Durchführung von
Bewegungsintervention oder Kohorten
Studien Sehr gute Kenntnisse in Bezug
auf quantitative Forschungsmethoden
und Datenanalyse Sehr gute
Englischkenntnisse Erfahrungen bei
der Konzeption und Durchführung von
Forschungsprojekten Erfahrung in der
Beantragung von Drittmitteln
(wünschenswert) Wissenschaftliche
Publikationstätigkeit in peer-reviewten
Zeitschriften auf Englisch
Wissenschaftliche Vortragserfahrung
auf Englisch Lehrerfahrung
(wünschenswert) Persönliche
Anforderung Fähigkeit zur
eigenständigen Forschungsarbeit
Ausgeprägte Team- und
Organisationsfähigkeit Hohe
Einsatzbereitschaft und Motivation
zum wissenschaftlichen Arbeiten im
Bereich Bewegung und Public Health
Stand: 10.02.2015
Bereitschaft zur individuellen
Weiterqualifizierung und Kooperation
mit nationalen und internationalen
Forschungspartnern und -partnerinnen
Hohe Bereitschaft Studierende im
Bachelor- und Masterstudium zu
unterrichten Einstufung Gehaltsschema
des Universitäten-KV: B1
Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 3483.30 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 11.
Februar 2015 Kennzahl: MB/38/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz Für
Informationen steht Ihnen das
Sekretariat des Instituts für
Sportwissenschaft unter der
Telefonnummer +43 (0) 316 / 380 2325 oder 8326 gerne zur Verfügung..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in mit Doktorat
beträgt 3.483,30 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6840341
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die Karl-
Franzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Sportwissenschaft sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (40 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab 02.
März 2015) Aufgabenbereich
Eigenständige und kooperative
Forschung in der Sportwissenschaft im
Bereich Bewegung und Public Health
mit entsprechender Möglichkeit zur
Erstellung einer Dissertation
Entwicklung von und Mitwirkung bei
Forschungsprojekten Schreiben
wissenschaftlicher Artikel auf
internationaler Ebene Abhaltung von
Lehrveranstaltungen - auch praktische
Lehrveranstaltungen - sowie Betreuung
von Studierenden auf Bachelor- und
Masterniveau Mitwirkung in der
universitären Selbstverwaltung sowie
bei organisatorischen Aufgaben des
Institutes Fachliche Qualifikation
Abgeschlossenes Diplom- oder
Masterstudium der
Sportwissenschaft/Human Movement
Science, Health Sciences, Psychologie,
oder eines verwandten Studiums
Kenntnisse in den folgenden
Bereichen: Messmethoden zur
Erfassung körperlicher Aktivität,
Bewegungsinterventionen, Förderung
von Bewegungsverhalten,
Messdatenerfassung und -verarbeitung
Sehr gute Englischkenntnisse
erforderlich Computeraffinität und
Statistikkenntnisse (wünschenswert)
Erfahrung bei der Konzeption und
Durchführung von
Forschungsprojekten (wünschenswert)
Publikations- und Vortragstätigkeit
(wünschenswert) Persönliche
Anforderung Fähigkeit zur
eigenständigen Forschungsarbeit
Ausgeprägte Team- und
Organisationsfähigkeit Hohe
Einsatzbereitschaft und Motivation
zum wissenschaftlichen Arbeiten im
Bereich Bewegung und Public Health
Persönliche und soziale Kompetenzen
um in internationalen und
interdisziplinären Teams zu arbeiten
Interesse auf Bachelor und
Masterniveau zu unterrichten
Seite 80/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Einstufung Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1 Mindestgehalt
Das kollektivvertragliche
Mindestentgelt gemäß der angegebenen
Einstufung beträgt ¤ 2615.80
brutto/Monat. Durch anrechenbare
Vordienstzeiten und sonstige Bezugsund Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Ende
der Bewerbungsfrist: 11. Februar 2015
Kennzahl: MB/39/99 ex 2014/15 Die
Universität Graz strebt eine Erhöhung
des Frauenanteils an, insbesondere in
Leitungsfunktionen und beim
wissenschaftlichen Personal und lädt
deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist unter
Angabe der Kennzahl bitte per E-Mail
an: bewerbung@uni-graz.at KarlFranzens-Universität Graz
Personalressort Universitätsplatz 3
8010 Graz Für Informationen steht
Ihnen das Sekretariat des Instituts
Sportwissenschaft unter der
Telefonnummer +43 (0) 316 / 380 2325 oder 8326 gerne zur Verfügung..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in ohne Doktorat
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6840361
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Unternehmensrechnung
und Steuerlehre sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (40 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab 02.
März 2015) Aufgabenbereich Lehre,
Studierendenbetreuung, Organisations-,
Verwaltungs- und
Evaluationsmaßnahmen Eigenständige
Forschung Mitwirkung bei
Forschungsprojekten Fachliche
Stand: 10.02.2015
Qualifikation Abschluss eines Masterbzw. Diplomstudiums oder
vergleichbaren Studiums im Fach
Betriebswirtschaftslehre mit dem
Schwerpunkt Steuerlehre Sehr gute
Kenntnisse auf dem Gebiet der
Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre,
insbesondere der internationalen
Besteuerung, der Steuerplanung und
Steuerwirkungslehre
Methodenkenntnisse in empirischer
Betriebswirtschaftslehre
Facheinschlägige Software-Kenntnisse
(z.B. STATA oder Mathematica) Sehr
gute Englisch-Kenntnisse in Wort und
Schrift Lehrerfahrung
(wünschenswert) Erfahrung im
Universitätsbetrieb (wünschenswert)
Persönliche Anforderung Bereitschaft
zur Anfertigung einer Dissertation auf
dem Gebiet der
Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre
Team- und Motivationsfähigkeit
Wissenschaftliche Neugier
Eigeninitiative und Engagement
Einstufung Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1 Mindestgehalt
Das kollektivvertragliche
Mindestentgelt gemäß der angegebenen
Einstufung beträgt ¤ 2615.80
brutto/Monat. Durch anrechenbare
Vordienstzeiten und sonstige Bezugsund Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 11.
Februar 2015 Kennzahl: MB/36/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in ohne Doktorat
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6840387
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Philosophie sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (30 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab
sofort) Aufgabenbereich Dissertation
im Bereich Praktische Philosophie
Mitwirkung bei Lehrveranstaltungen
sowie Abhaltung eigener
Lehrveranstaltungen Mitwirkung bei
bestehenden und Entwicklung neuer
Forschungsprojekte Mitwirkung bei
administrativen Aufgaben des Instituts
Fachliche Qualifikation
Abgeschlossenes Diplom- bzw.
Masterstudium der Philosophie Sehr
gute Englischkenntnisse
(wünschenswert) Persönliche
Anforderung Kommunikations-,
Organisations- und Teamfähigkeit
Bereitschaft zur interdisziplinären
Zusammenarbeit Freude an der Lehre
und bei der Betreuung von
Studierenden Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1961.90 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Ende
der Bewerbungsfrist: 18. Februar 2015
Kennzahl: MB/5/99 ex 2014/15 Die
Universität Graz strebt eine Erhöhung
des Frauenanteils an, insbesondere in
Leitungsfunktionen und beim
wissenschaftlichen Personal und lädt
deshalb qualifizierte Frauen
Seite 81/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist unter
Angabe der Kennzahl bitte per E-Mail
an: bewerbung@uni-graz.at KarlFranzens-Universität Graz
Personalressort Universitätsplatz 3
8010 Graz. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Universitätsassistent/in ohne
Doktorat beträgt 2.615,80 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6853984
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Zentrum für
Informationsmodellierung sucht
1 Universitätsassistent/in mit
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
mit Doktorat, (20 Stunden/Woche;
befristet auf 2 Jahre; zu besetzen ab 01.
April 2015) Aufgabenbereich
Eigenständige wissenschaftliche
Forschung im Gegenstandsbereich
Digitale Methoden in den
Geisteswissenschaften Konzeption und
Erstellung eines Großprojektantrages
mit dem Ziel der Einrichtung eines
interdisziplinären Schwerpunktbereichs
Digitale Methoden in den
Geisteswissenschaften an der
Universität Graz, mit inner- und
außeruniversitären Partnern
Mitwirkung bei der Planung und
Umsetzung von Forschungsvorhaben
des Zentrums im Gegenstandsbereich
Organisation und Abwicklung
facheinschlägiger Veranstaltungen
Fachliche Qualifikation
Facheinschlägiger
geisteswissenschaftlicher
Universitätsabschluss und Doktorat
Fundierte Qualifikationen im Bereich
IT-unterstützer
geisteswissenschaftlicher Forschung
Erfahrung in der Anwendung digitaler
Methoden auf geistes- und
Stand: 10.02.2015
kulturwissenschaftliches
Quellenmaterial Erfahrung in der
Akquisition und Abwicklung von
facheinschlägigen Forschungsprojekten
Fließende Beherrschung der deutschen
und englischen Sprache Persönliche
Anforderung Ausgeprägte Team- und
Organisationsfähigkeit Hohe
Einsatzbereitschaft und Motivation
zum wissenschaftlichen Arbeiten
Einstufung Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1 Mindestgehalt
Das kollektivvertragliche
Mindestentgelt gemäß der angegebenen
Einstufung beträgt ¤ 1741.70
brutto/Monat. Durch anrechenbare
Vordienstzeiten und sonstige Bezugsund Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Ende
der Bewerbungsfrist: 18. Februar 2015
Kennzahl: MB/40/99 ex 2014/15 Die
Universität Graz strebt eine Erhöhung
des Frauenanteils an, insbesondere in
Leitungsfunktionen und beim
wissenschaftlichen Personal und lädt
deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz Für
Informationen steht Ihnen das
Sekretariat des Zentrums für
Informationsmodellierung - Austrian
Centre for Digital Humanities unter der
Telefonnummer +43 (0) 316 / 380 2292 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in mit Doktorat
beträgt 3.483,30 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6854028
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Sportwissenschaft sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (25 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab
sofort) Aufgabenbereich Eigenständige
und kooperative Forschung mit dem
Schwerpunkt Sportwissenschaft mit
entsprechender Möglichkeit zur
Erstellung einer Dissertation
Mitwirkung bei Forschungsprojekten
und deren Anbahnung Publikationsund Vortragstätigkeit Abhaltung von
Lehrveranstaltungen sowie Betreuung
von Studierenden Mitwirkung in der
universitären Selbstverwaltung sowie
bei organisatorischen Aufgaben des
Institutes Fachliche Qualifikation
Abgeschlossenes Diplom- oder
Masterstudium der Sportwissenschaft
oder eines verwandten Faches
Kenntnisse im Forschungsbereich der
Bewegungs- und Trainingswissenschaft
in folgenden Bereichen:
Sportspielanalyse, künstliche neuronale
Netze, Kameratechnik, 3D Kinematik
(z.B. Vicon) Praktische Erfahrung in
Sportspielen und anderen Sportarten
Erfahrung in der Publikations- und
Vortragstätigkeit (bevorzugt in der
Sportspielanalyse)
Computerkenntnisse
(Programmierkenntnisse,
Homepagebetreuung, etc.) Erfahrung
bei der Konzeption und/oder
Durchführung von
Forschungsprojekten (wünschenswert)
Sehr gute Englischkenntnisse
(wünschenswert) Lehrerfahrung
(wünschenswert) Persönliche
Anforderung Fähigkeit zur
eigenständigen Forschungsarbeit
Ausgeprägte Team- und
Organisationsfähigkeit Hohe
Einsatzbereitschaft und Motivation
zum wissenschaftlichen Arbeiten
Interesse an bewegungs- und
trainingswissenschaftlichen
Grundlagenstudien im Bereich der
Sportspielanalyse Persönliche und
soziale Kompetenzen im Arbeiten in
internationalen und interdisziplinären
Teams Einstufung Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1 Mindestgehalt
Das kollektivvertragliche
Mindestentgelt gemäß der angegebenen
Einstufung beträgt ¤ 1634.90
brutto/Monat. Durch anrechenbare
Seite 82/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Vordienstzeiten und sonstige Bezugsund Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 18.
Februar 2015 Kennzahl: MB/41/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz Für
Informationen steht Ihnen Herr Prof.
Tilp unter der Telefonnummer +43 (0)
316 / 380 - 8332 gerne zur Verfügung..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in ohne Doktorat
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6854055
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Österreichisches,
Europäisches und Vergleichendes
Öffentliches Recht, Politikwissenschaft
und Verwaltungslehre sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (20 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab 15.
April 2015) Aufgabenbereich Erstellen
Stand: 10.02.2015
einer Dissertation Mitarbeit in Lehre
und Forschung im Öffentlichen Recht
und Europarecht
Drittmitteleinwerbung und
Unterstützung bei dieser Abhaltung
von Lehrveranstaltungen, Organisation
von Seminaren und Korrektur von
Klausuren Mitarbeit an Organisationsund Verwaltungsaufgaben sowie an
Evaluierungsmaßnahmen Fachliche
Qualifikation Abgeschlossene Diplomoder Magister-/Masterstudium der
Rechtswissenschaften Sehr gute
Kenntnisse im österreichischem
Verfassung-, Verwaltungs- und
Europarecht Sehr gute Deutsch- und
Englischkenntnisse, weitere Kenntnisse
von Vorteil Gute EDV-Kenntnisse
Persönliche Anforderung Soziale
Kompetenz, im besonderen
Teamfähigkeit Freude am Job Gute
mündliche und schriftliche
Ausdrucksfähigkeit
Organisationsfähigkeit Belastbarkeit
Einstufung Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1 Mindestgehalt
Das kollektivvertragliche
Mindestentgelt gemäß der angegebenen
Einstufung beträgt ¤ 1307.90
brutto/Monat. Durch anrechenbare
Vordienstzeiten und sonstige Bezugsund Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 18.
Februar 2015 Kennzahl: MB/42/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in ohne Doktorat
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6854068
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Zivilrecht,
Ausländisches und Internationales
Privatrecht sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (20 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab
sofort) Aufgabenbereich Mitwirkung
an Forschungsvorhaben von Prof.
Bydlinski Eigenständige Forschung
Verfassen einer Dissertation, allenfalls
zusätzliche eigenständige Forschung
Abhaltung von und Mitwirkung an
Lehrveranstaltungen Mitarbeit bei
Prüfungen und bei der
Studierendenbetreuung Mitarbeit an
Organisations- und
Verwaltungsaufgaben sowie an
Evaluierungsmaßnahmen Fachliche
Qualifikation Abgeschlossenes
Diplom- oder Magister-/Masterstudium
der Rechtswissenschaften Gute
Kenntnisse im Bürgerlichen Recht und
den angrenzenden Rechtsgebieten
Gute Englischkenntnisse Sehr gute
sprachliche Ausdrucksfähigkeit in
Deutsch bei der Erstellung fachlicher
Texte Persönliche Anforderung
Kommunikations-, Organisations- und
Teamfähigkeit Didaktische Kompetenz
zur Abhaltung von Lehrveranstaltungen
Kompetenz zur Beurteilung fremder
Leistungen EDV-Kenntnisse
Einstufung Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1 Mindestgehalt
Das kollektivvertragliche
Mindestentgelt gemäß der angegebenen
Einstufung beträgt ¤ 1307.90
brutto/Monat. Durch anrechenbare
Vordienstzeiten und sonstige Bezugsund Entlohnungsbestandteile kann sich
Seite 83/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 18.
Februar 2015 Kennzahl: MB/46/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in ohne Doktorat
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6854082
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Zivilrecht,
Ausländisches und Internationales
Privatrecht sucht
1 Universitätsassistenten/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistenten/in
ohne Doktorat, (20 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab
sofort) Aufgabenbereich Mitwirkung
an Forschungsvorhaben des
Fachbereichs (Prof. Ferrari)
Eigenständige Forschung Verfassen
einer Dissertation Abhaltung von und
Mitwirkung an Lehrveranstaltungen
Mitarbeit bei Prüfungen und bei der
Stand: 10.02.2015
Studierendenbetreuung Mitarbeit an
Organisations- und
Verwaltungsaufgaben sowie an
Evaluierungsmaßnahmen Fachliche
Qualifikation Abgeschlossenes
Diplom- oder Magister-/Masterstudium
der Rechtswissenschaften Gute
Kenntnisse im Bürgerlichen Recht und
den angrenzenden Rechtsgebieten
(insb. in den Bereichen Erb- und
Familienrecht) Sehr gute Kenntnisse
der englischen Sprache Sehr gute
sprachliche Ausdrucksfähigkeit in
Deutsch bei der Erstellung fachlicher
Texte Fundierte EDV-Kenntnisse
Persönliche Anforderung
Kommunikations-, Organisations- und
Teamfähigkeit Didaktische Kompetenz
zur Abhaltung von Lehrveranstaltungen
Kompetenz zur Beurteilung fremder
Leistungen Einstufung Gehaltsschema
des Universitäten-KV: B1
Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1307.90 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 18.
Februar 2015 Kennzahl: MB/47/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-Franzens-
Universität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistenten/in ohne
Doktorat beträgt 2.615,80 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6854094
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Europarecht sucht
1 Universitätsassistenten/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistenten/in
ohne Doktorat, (20 Stunden/Woche;
befristet bis 28.02.2017; zu besetzen ab
sofort) Aufgabenbereich Forschung:
Mitarbeit bei Forschungsarbeiten und
Forschungsprojekten des Instituts;
eigenständige Forschungstätigkeit im
Bereich des Europarechts Lehre:
Mitwirkung bei Lehrveranstaltungen,
Abhaltung eigener
Lehrveranstaltungen; Mitwirkung bei
Prüfungen Betreuung von
Studierenden Übernahme von
Verwaltungs- und
Organisationsaufgaben Fachliche
Qualifikation Abgeschlossenes
Studium der Rechtswissenschaften
(oder gleichwertiges Studium im
Ausland) mit herausragendem Erfolg
im Prüfungsfach Europarecht Vertiefte
Kenntnisse im Europarecht
Vertrautheit mit europarechtlichen
Quellen und Literatur Erfahrung in
wissenschaftlicher Literaturrecherche
und in der Benutzung juristischer
Datenbanken Sehr gute
Englischkenntnisse Persönliche
Anforderung Teamfähigkeit,
Flexibilität (wünschenswert)
Verantwortungsvolle und selbständige
Arbeitsweise (wünschenswert)
Einstufung Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1 Mindestgehalt
Das kollektivvertragliche
Mindestentgelt gemäß der angegebenen
Einstufung beträgt ¤ 1307.90
brutto/Monat. Durch anrechenbare
Vordienstzeiten und sonstige Bezugsund Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
Seite 84/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 18.
Februar 2015 Kennzahl: MB/48/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist unter
Angabe der Kennzahl bitte per E-Mail
an: bewerbung@uni-graz.at KarlFranzens-Universität Graz
Personalressort Universitätsplatz 3
8010 Graz. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Universitätsassistenten/in
ohne Doktorat beträgt 2.615,80 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6854125
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Arbeitsrecht und
Sozialrecht sucht
1 Universitätsassistenten/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistenten/in
ohne Doktorat, (20 Stunden/Woche;
befristet bis 30.09.2015; zu besetzen ab
sofort; Ersatzkraft) Aufgabenbereich
Vorarbeiten für wissenschaftliche
Projekte mit Slowenien Eigene
Forschungstätigkeit Fachliche
Qualifikation Abgeschlossenes
Studium der Rechtswissenschaften
Gute Kenntnisse im Arbeitsrecht und
Sozialrecht und den angrenzenden
Rechtsgebieten Ausgezeichnete
Slowenischkenntnisse
Grundkenntnisse in der EDV,
insbesondere im Umgang mit
Stand: 10.02.2015
wissenschaftlichen Datenbanken
Persönliche Anforderung Interesse am
wissenschaftlichen Arbeiten im
Arbeits- und Sozialrecht und
angrenzenden Rechtsgebieten
Teamfähigkeit, soziale Kompetenz,
Organisationsfähigkeit, selbständige
Arbeitsweise Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1307.90 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 18.
Februar 2015 Kennzahl: MB/49/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistenten/in ohne
Doktorat beträgt 2.615,80 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6854135
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Anglistik sucht
1 Universitätsassistent/in mit
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
mit Doktorat, (20 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab
sofort) Aufgabenbereich Forschung im
Bereich der Systemlinguistik mit
Schwerpunkt an der Syntax-SemantikSchnittstelle Aktive Beteiligung an
gemeinsamen Forschungsinitiativen
Lehre in der anglistischen Linguistik
Unterstützung bei der Bewältigung der
Aufgaben im Bereich Theoretische
Linguistik Fachliche Qualifikation
Abgeschlossenes Doktoratsstudium im
Bereich der theoretischen Linguistik;
BewerberInnen sollten in formaler
Semantik und Syntax besonders
ausgewiesen sein Exzellente
Englischkenntnisse Nachweisbare
Expertise im Bereich Sprachwandel
Exzellenter Hintergrund in
Grammatiktheorie und die Bereitschaft
in einem empirisch-experimentellen
oder korpusbasierten Bereich zu
arbeiten Persönliche Anforderung
Organisations- und Teamfähigkeit
Selbständige und eigenverantwortliche
Arbeitsweise Zuverlässigkeit
Einstufung Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1 Mindestgehalt
Das kollektivvertragliche
Mindestentgelt gemäß der angegebenen
Einstufung beträgt ¤ 1.741,70
brutto/Monat. Durch anrechenbare
Vordienstzeiten und sonstige Bezugsund Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 25.
Februar 2015 Kennzahl: MB/53/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Seite 85/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in mit Doktorat
beträgt 3.483,30 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6868899
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 UniversitätsassistentIn, 1
UniversitätsassistentIn,
(Verwendungsgruppe: B1) an der
Universitätsklinik für Dermatologie
und Venerologie, befristet auf 6 Jahre
Kernaufgaben: - Wissenschaftliche
Tätigkeit im Fachgebiet der
Immunologie und Photobiologie Aktive Planung und Mitarbeit bei der
Durchführung von Studien im Bereich
der (Photo)immunologie und
Photodermatologie - Eigenständige
Abwicklung von und Mitarbeit bei
Forschungsprojekten - Universitäre
Lehre und Betreuung von Studierenden
- Übernahme von Koordinations- und
Organisationsaufgaben Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Doktoratsstudium der
Naturwissenschaften (PhD) - Erfahrung
mit allgemeinen und spezifischen
Methoden der Immunologie,
Zellbiologie und Molekularbiologie
sowie Biomodellen - Erfahrung mit der
Leitung einer wissenschaftlichen
Arbeitsgruppe, der Einwerbung und
dem Management von
Drittmittelprojekten - Kenntnisse im
Bereich von biostatistischen
Auswertungen, im Bereich des
Stand: 10.02.2015
Strahlenschutzes, des
Gentechnikgesetzes und der
biologischen Sicherheit - Gute
Englischkenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Interesse an
wissenschafltichen Arbeiten in einem
multidisziplinären Umfeld Teamorientierung - Kommunikative
Kompetenz - Hohe
Gestaltungsmotivation Für diese
Position bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.483,30 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
entsprechendem Erfolg sind
längerfristige
Entwicklungsmöglichkeiten durch den
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung möglich.
Bei Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Peter Wolf, Universitätsklinik für
Dermatologie und Venerologie, gerne
zur Verfügung: Kontakt:
peter.wolf@medunigraz.at, Telefon
+43/0316/385-80315 oder 12538. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl W89 ex 2014/15 bevorzugt
via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 31. März
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen. Wir
sind bemüht, bei geeigneten
Qualifikationen, Menschen mit
Behinderung einzustellen und freuen
uns über diesbezügliche Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt
inklusive Überzahlung für die Stelle als
UniversitätsassistentIn beträgt 3.483,30
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6805681
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt: Wiederholung der
Ausschreibung vom 19.11.2014:
1 UniversitätsassistentIn, 1
UniversitätsassistentIn,
(Verwendungsgruppe B1) am Institut
für Pathologie, zu besetzen ab sofort,
befristet auf 6 Jahre Kernaufgaben: Universitäre Lehre und Betreuung von
Studierenden im Rahmen des
Diplomstudiums Humanmedizin und
im Rahmen des Diplomstudiums Erstellung von histo- und zytologischen
Befunden - Erstellung von
molekularpathologischen Befunden Erstellung von Prosekturbefunden
(Haus- und Auswärtsobduktionen) Wissenschaftliche Tätigkeit auf dem
Gebiet Pathologie Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin - Befugnis
zur selbstständigen Ausübung des
ärztlichen Berufes als
Facharzt/Fachärztin für Pathologie Wissenschaftliches Doktorat (PhD) von
Vorteil - Wissenschaftliche
Vorerfahrung von Vorteil - Erfahrung
in universitärer Lehre und Betreuung
von Studierenden von Vorteil
Persönliche Anforderungen: - Interesse
an wissenschaftlichem Arbeiten in
einem multidisziplinären Umfeld Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Teamorientierung Diese
Seite 86/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Position wird nach dem
kollektivvertraglichen Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.728,05 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile
entlohnt. Bei Bewährung und
entsprechendem Erfolg ist nach
spätestens 3 Jahren ein Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung gemäß §
27 KV der Universitäten möglich. Die
Erfüllung der
Qualifizierungsvereinbarung ist mit
einer unbefristeten wissenschaftlichen
Laufbahnstelle und dem Titel einer
assoziierten Professorin/eines
assoziierten Professors verbunden. Wir
bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Gerald Höfler, Leiter des Institutes für
Pathologie, gerne zur Verfügung.
Kontakt: pathologie@medunigraz.at,
Tel.: +43/316/385-82228. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl D29 ex 2015/15 bevorzugt
via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 25. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen. Wir
sind bemüht, bei geeigneten
Qualifikationen, Menschen mit
Behinderung einzustellen und freuen
uns über diesbezügliche Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Stand: 10.02.2015
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als UniversitätsassistentIn
beträgt 3.728,05 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6871114
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Pharmazeutische
Wissenschaften sucht
1 (Senior) Lecturer ohne Doktorat, 1
(Senior) Lecturer ohne Doktorat, (40
Stunden/Woche; befristet auf 6 Jahre mit möglicher
Entwicklungsvereinbarung; zu besetzen
ab sofort) Karriereziel: Überleitung in
ein Arbeitsverhältnis auf unbestimmte
Zeit als Senior Lecturer.
Aufgabenbereich Lehre: Konzeption,
Anpassung und Abhaltung von
Lehrveranstaltungen im Bereich
Pharmazeutischer Technologie,
Erarbeitung von Lehr- und
Lernunterlagen, Abhaltung und
Korrektur theoretischer Prüfungen,
selbständige Betreuung von
Bachelorarbeiten. Forschung:
Mitarbeit im Forschungsbetrieb im
Bereich der Pharmazeutischen
Technologie. Erwerb eines
einschlägigen Doktorats,
Forschungstätigkeit,
Publikationstätigkeit, Mitbetreuung
von Diplom-/Masterarbeiten.
Verwaltung: Übernahme von
Verwaltungsaufgaben hinsichtlich
Lehre im Bereich der
Pharmazeutischen Technologie.
Fachliche Qualifikation
Abgeschlossenes Pharmaziestudium
Kenntnisse im Bereich der
Arzneimittelherstellung oder
Arzneimittelentwicklung.
Lehrerfahrung im Bereich
Pharmazeutische Technologie
(wünschenswert) Abgeschlossenes
AspirantInnenjahr (wünschenswert)
Ausgezeichnete Deutsch- und
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Persönliche Anforderung
Eigeninitiative Teamfähigkeit
Zuverlässigkeit Lehrtalent Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 bzw. B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 2.615,80 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 25.
Februar 2015 Kennzahl: MB/45/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist unter
Angabe der Kennzahl bitte per E-Mail
an: bewerbung@uni-graz.at KarlFranzens-Universität Graz
Personalressort Universitätsplatz 3
8010 Graz. Das Mindestentgelt für die
Stelle als (Senior) Lecturer ohne
Doktorat beträgt 2.615,80 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6868891
Die zam Steiermark GmbH unterstützt,
informiert, begleitet Frauen und
Unternehmen am Arbeitsmarkt. Zur
Verstärkung unseres regionalen Teams
suchen wir für den Regionalstandort
zam Frauenservice in Graz
1 TrainerIn/BeraterIn, 1
TrainerIn/BeraterIn, Die zam
Steiermark GmbH arbeitet im Auftrag
des Arbeitsmarktservice und des
Landes Steiermark als Drehscheibe
zwischen Unternehmen, die Bedarf an
qualifizierten Mitarbeiterinnen haben
Seite 87/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
und Arbeit suchenden Frauen, die sich
durch bedarfsorientierte Ausbildungen
in den Arbeitsmarkt integrieren wollen,
oder Unterstützung bei der
Arbeitssuche benötigen. Unsere Arbeit
richtet sich an einem
gleichstellungspolitischen Fokus auf
den Arbeitsmarkt aus. Ihre
Ziele/Hauptaufgaben: Eigenständige
Planung der operativen Umsetzung
Gestaltung für die methodisch und
didaktische Umsetzung von zamAngeboten im Rahmen der Vorgaben
Dokumentation und Administration
folgernd aus der operativen Umsetzung
Innovation und Weiterentwicklung von
bestehenden und neuen zam-Angeboten
Gestaltung und Durchführung von
Infotagen, Aufnahmegespräche und
Auswahlverfahren
Praktikumsbetreuung, Information und
Beratung von Unternehmen Ihr
Anforderungsprofil: Abgeschlossene
Ausbildung und/oder mehrjährige
Berufserfahrung im Sozial- und
berufspädagogischen und/oder
pädagogisch nahen Bereichen, z.B.
Erwachsenenbildnerin,
Bildungsmanagerin,
Coachingausbildung, Sozial- und
Berufspädagogin, ausgebildete
Trainerin, Erziehungswissenschaftlerin,
Pädagogin, etc. Kenntnisse über
regionale Arbeitsmarkt- und
Wirtschaftsstrukturen Kenntnisse der
Thematik über Gleichstellung am
Arbeitsmarkt Kenntnisse übers
Arbeiten in Netzwerken gute EDV
Kenntnisse Deutschkenntnis Niveau
C2 Flexibilität Empathie
Teamfähigkeit Wir bieten: Ein
spannendes und abwechslungsreiches
Tätigkeitsfeld Freiraum für die eigene
Entfaltung Laufende, zielorientierte
Weiterbildung Angenehmes
Betriebsklima Arbeitszeit:
Teilzeitdienstverhältnis mit mind. 30
Stunden / Woche - Arbeitsbeginn: 16.
März 2015 Entlohnung: Die
Entlohnung erfolgt nach dem
Kollektivvertrag für die
Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
der privaten Bildungseinrichtungen
(BABE), Grundgehalt VB 4a
(Einstufung je nach facheinschlägigen
Tätigkeiten ) ab ¤ 2.093,88 auf Basis
Vollzeitbeschäftigung zur jeweils
gültigen Fassung des KV bei
Einstellungsdatum. Bewerbungen an:
Stand: 10.02.2015
zam Frauenservice Regionalleiterin
Dr.in Beata Tauscher
beata.tauscher@zam-frauenservice.at
Lendplatz 38 8010 Graz
Bewerbungsende: Freitag, 20. Februar
2015, 12.00 Uhr (einlangend per Post).
Das Mindestentgelt für die Stelle als
TrainerIn/BeraterIn beträgt 2.093,88
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6868824
Der Verein JUKUS - Verein zur
Förderung von Jugend, Kultur und
Sport - sucht zur Verstärkung seines
Teams im Jugendzentrum Echo eine/n
engagierte/n
1 Mitarbeiter/in, 1 Mitarbeiter/in,
(Karenzvertretung). Unser
Jugendzentrum soll den Jugendlichen
die Möglichkeit bieten sich in einem
geschützten Rahmen mit Gleichaltrigen
zu treffen, Kontakte zu knüpfen,
Freundschaften aufzubauen,
abzuschalten, kreativ zu sein und
Ansprechpartner zu haben, mit welchen
sie über jugendspezifische Themen
sprechen und auch diskutieren können.
Ziel der MitarbeiterInnen in unserem
Jugendzentrum ist es, Jugendliche im
Prozess des Erwachsen-Werdens zu
begleiten und sie dabei zu unterstützen,
ihre eigene Identität zu finden. Unsere
Herangehensweise stützt sich auf:
Interkulturelle Jugendarbeit, Arbeiten
mit Randgruppen
Geschlechtsbezogene Jugendarbeit
Freizeitaktivitäten, Spielpädagogik,
Sport & Bewegung,
Erlebnispädagogik, jugendkulturelle
Jugendarbeit Themenzentrierte Arbeit
& Projektarbeit Präventionsarbeit
Einzel- und Gruppenarbeit,
Bildungsarbeit, sozialräumliche
Jugendarbeit Jugendsozialarbeit
Cliquenorientierter Ansatz,
soziokulturelle Animation Gesucht
wird ein/e MitarbeiterIn für das
Jugendzentrum Echo in Graz.
Voraussetzung: Abgeschlossene
Ausbildung im
psychosozialen/sozialpädagogischen
Bereich, auch Ausbildung zum/r
JugendarbeiterIn (Hochschullehrgang)
Organisatorische Fähigkeiten (Büro
und Projekte) und Zeitmanagement
Teamfähigkeit Interesse für
interkulturelle Arbeit/Pädagogik Sportund erlebnispädagogische
Erfahrung/Ausbildung Arbeitszeit: 25
Wochenstunden, Arbeitszeit nach
Absprache Entlohnung lt. BAGS-KV 7
(zumindest ¤ 2.091,18 brutto auf
Vollzeitbasis), Vordienstzeiten werden
selbstverständlich angerechnet.
Anstellungsmodalitäten: Dienstbeginn
ab 1. Februar 2015 Ihre
aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte
ab sofort an: Verein JUKUS, zH. Ali
Özbas Annenstrasse 39 8020 Graz oder
per Mail an: ali@jukus.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Mitarbeiter/in beträgt 2.091,18 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6798586
heidenspass ist ein Arbeitsprojekt für
arbeitssuchende junge Menschen. Wir
entwickeln, produzieren und verkaufen
individuelle Designprodukte aus
gebrauchten Materialien. Zur
Verstärkung unseres Teams suchen wir
ab April 2015
1 Sozialbetreuer/in., 1
Sozialbetreuer/in., IHR
ANFORDERUNGSPROFIL:
Abgeschlossene Ausbildung im
Sozialbereich Bereits
Berufserfahrungen im Sozialbereich
und mit Jugendlichen Handwerkliche
Ausbildung (Tischler/in) oder Affinität
zu diesem Beruf ARBEITSZEIT:
Teilzeitbeschäftigung im Ausmaß von
35 Stunden pro Woche (von Montag
bis Freitag nach Absprache)
ENTLOHNUNG: Das gesetzliche
Mindestentgelt lt. Kollektivvertrag
Allgemeines Gewerbe (bei zwei Jahren
Vordienstzeit) beträgt EUR 2.323,67
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung, weitere
anrechenbare Vordienstzeiten werden
natürlich noch berücksichtigt.
DIENSTGEBER: Heidenspass Verein
Fensterplatz Initiative für
Arbeitssuchende Herrengasse 3 8010
Graz BEWERBUNG: Bitte senden Sie
Ihre aussagekräftige schriftliche
Bewerbung per E-Mail an
e.pahr@heidenspass.cc, z. H. Frau Elfi
Pahr.. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Sozialbetreuer/in. beträgt 2.323,67
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6863027
Die Projektschule Graz sucht
1 Sozialpädagog(e)in oder
Pädagog(e)in, 1 Sozialpädagog(e)in
Seite 88/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
oder Pädagog(e)in, als
Karenzvertretung (bei gleicher
Qualifikation werden aufgrund der
Teamzusammensetzung männliche
Bewerber bevorzugt) Es handelt sich
vorerst um ein befristetes
Dienstverhältnis von März 2015 bis
Juli 2015, eine Weiterbeschäftigung ist
ev. möglich. Das Stundenausmaß
beträgt 24 bis 26 Wochenstunden, Sie
sollten innerhalb von 07:45 Uhr und
15:15 Uhr für die Diensteinteilung zur
Verfügung stehen. Aufgaben: - Planung
und Gestaltung der gelenkten und
ungelenkten Freizeit bzw. der Kurse in
Koordination mit dem Team inkl.
Besorgung der dafür benötigten
Materialien - Koordination der
Unterrichts-, PädagogInnen- und
Freizeitstunden mit der jeweiligen
KlassenlehrerIn, Mitarbeit im
Unterricht im Teamteaching Mitgestaltung und Mitarbeit bei den
mehrtägigen Projekttagen und
Schitagen - Zusammenarbeit innerhalb
des Teams, insbesondere mit den
jeweiligen KlassenlehrerInnen sowie
Eltern und dem Vereinsvorstand Teilnahme an Elternabenden,
Teamsitzungen und an den
Vereinssitzungen Kuratorium, Plenum
und Generalversammlung Wir
erwarten: - Abgeschlossene
pädagogische Ausbildung
(SozialpädagogIn, FreizeitpädagogIn,
HortpädagogIn o.ä.) und praktische
Berufserfahrung - Erfahrung mit und
Wissen um die Inhalte und Ziele der
Reformpädagogik, insbesondere
Montessori-Pädagogik; didaktische und
methodische Kompetenzen Handwerkliches Geschick und
Erfahrung mit Arbeiten in Haus und
Garten mit Kindern - Begabung und
Professionalität im Umgang mit
Kindern Wir bieten: Mitarbeit in einem
engagierten , kreativen, speziell
ausgebildeten und vielseitig erfahrenen
Team. Befristete Anstellung (24-26
Stunden) als Karenzvertretung,
Bezahlung nach dem Mindestlohntarif
für in privaten Bildungseinrichtungen
beschäftigte ArbeitnehmerInnen,
Beschäftigungsgruppe 4 (mind. ¤
1727,- auf Basis Vollzeitanstellung) facheinschlägige Vordienstzeiten
können angerechnet werden. Ihre
aussagekräftige Bewerbung mit
Lebenslauf und Foto richten Sie bitte
Stand: 10.02.2015
per e-mail bis 24.02.2015 an
marlies.klocker@projektschule-graz.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Sozialpädagog(e)in beträgt 1.727,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6870847
Jugend am Werk ist ein attraktiver
Arbeitgeber und bietet Menschen mit
sozialem Engagement die Chance ihre
beruflichen Vorstellungen im Rahmen
dynamischer Teams zu verwirklichen.
Wir suchen Menschen, die soziale
Verantwortung leben möchten. Wenn
Sie gemeinsam mit unseren KundInnen
neue Chancen und Perspektiven
entwickeln möchten, freuen wir uns auf
Ihre aussagekräftige Bewerbung!
Aktuell wird
1 Sozialpädagog(e)in, 1
Sozialpädagog(e)in, (19 Wst.) für
unseren Standort in Graz mit
abgeschlossener psychosozialer
Ausbildung, fundierter Erfahrung mit
Jugendlichen in arbeitsintegrativen
Projekten, gutem Netzwerkwissen,
Kompetenzen in Jugendkultur und
Interkulturalität und innovativem
Zugang für die berufliche Integration
von arbeitsmarktfernen Jugendlichen
gesucht. Die Entlohnung richtet sich
nach dem BAGS KV VG 7,
Mindestgehalt ¤ 2.145,90 (Vollzeit).
Die tatsächliche Einstufung ist
abhängig von Ihren Vordienstzeiten.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis
15.02.2015 unter der Kenn.Nr. 492 an:
Jugend am Werk Steiermark GmbH
Mag.a Doris Sommer-Stingl Lendplatz
35 8020 Graz oder an
personal(at)jaw.or.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Sozialpädagog(e)in beträgt 2.145,90
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6864839
Der Verein ERfA hilft in Kooperation
mit dem AMS und dem Sozialamt der
Stadt Graz Menschen, die am freien
Arbeitsmarkt geringe Chancen haben,
eine Beschäftigung zu finden. Durch
gezielte Unterstützung, stundenweise
Beschäftigung und die Bereitstellung
von Transitarbeitsplätzen werden die
Chancen für einen Wiedereinstieg
verbessert. Wir suchen zur Verstärkung
unseres Teams
1 Outplacer/-in, 1 Outplacer/-in,
Teilzeit für 32 Wochenstunden
Tätigkeitsbereich o Aufbau und Pflege
von Firmenkontakten o Einholen der
Info bzgl. Förderungen für
Unternehmen seitens AMS-SfU o
Recherche und Vorselektion von
Stellenangeboten am 1. Arbeitsmarkt o
Unterstützung der beschäftigten
Transitarbeitskräfte bei der Erstellung
ihrer Bewerbungsunterlagen (in
Abstimmung mit der sozial- und
berufspädagogischen Betreuung) o
Bewerbungstraining (in Abstimmung
mit der sozial- und
berufspädagogischen Betreuung) o
Vermittlung von Praktika o
Unterstützung bei der Vermittlung in
den 1. Arbeitsmarkt o Betreuung /
Begleitung am neuen Arbeitsplatz o
administrative Tätigkeiten
Anforderungsprofil o abgeschlossene
Berufsausbildung im sozialen Bereich /
Sozial- und Berufspädagogin o
Berufserfahrung im Outplacement o
Erfahrung mit Qualifizierungsprojekten
im AMS-Bereich von Vorteil o
Kenntnisse des regionalen
Arbeitsmarktes o ausgeprägte soziale
und kommunikative Fähigkeiten o
selbständige und genaue Arbeitsweise
o Freude am Umgang mit Menschen
(in schwierigen Situationen) o
Teamfähigkeit Gehalt Einstufung nach
BAGS KV VWG 7 mind. ¤ 2.145,90
brutto/38 WoStd. - abhängig von
Vordienstzeiten Kontakt: ERfA-GBP
Gemeinnützige Beschäftigungsprojekte
Dr. Bernd Kastenhuber Karlauerstraße
16-18 A-8020 Graz Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen (inklusive
Lebenslauf und Foto) senden Sie bitte
per E-Mail an:
bernd.kastenhuber@erfa-graz.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Outplacer/-in beträgt 2.145,90 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6871214
APS Austria Personalservice bietet als
eines der führenden
Zeitarbeitsunternehmen Österreichs mit
19 Niederlassungen bundesweit Ihren
MitarbeiterInnen eine Bandbreite an
Jobmöglichkeiten in Klein- Mittel- &
Großbetrieben unterschiedlichster
Branchen. Langjährige Erfahrung und
hohe Kompetenz in der
Personaldienstleistung haben APS als
eine starke Marke am Zeitarbeitsmarkt
etabliert. Für einen Evangelischen
Seite 89/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Pfarrkindergarten suchen wir ab
23.02.2015
1 Kindergartenpädagog(e)in, 1
Kindergartenpädagog(e)in, mit
LeiterInnenerfahrung. Arbeitsort: Graz
Anforderungen: - Abgeschlossene
Ausbildung - Erfahrung als Leiter/in Freude am Beruf - Verlässlichkeit Teamgeist - Einsatzbereitschaft Selbstständiges Arbeiten Arbeitszeit:
Vollzeitbeschäftigung im Ausmaß von
40 Stunden/Woche im Wechseldienst.
Die Öffnungszeiten sind von 07-17.00
Uhr. Entlohnung: Zum angegebenen
Mindestentgelt werden
Leitungszulagen extra gezahlt.
Dienstgeber/Bewerbung an: APS
Austria Personalservice GmbH & Co
KG Mag. Carina Hintermann-Zuenelli
Kunden- und Personalberaterin
Bahnhofgürtel 59, 8020 Graz T 05
7001 7206 F 05 7001 87206 E
hintermann@please.co.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Kindergartenpädagog(e)in beträgt
1.813,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6871015
Wir sind ein Ziviltechnikerbüro für
Erdwissenschaften (Technische
Geologie) in Graz und auf einem
breiten Spektrum der
Geowissenschaften (Geotechnik,
Tunnelbau, Hydrogeologie und
Rohstoffgeologie) im In- und Ausland
tätig. Zum baldigen Eintritt suchen wir
1 Geologen/in, 1 Geologen/in, mit
abgeschlossenem Studium der
Erdwissenschaften, idealerweise mit
Vertiefung im Bereich der
Ingenieurgeologie. PERSÖNLICHES
ANFORDERUNGSPROFIL: o Genaue
Arbeitsweise o Talent und Liebe zum
sprachlichen Ausdruck (Gutachten
erstellen) o Technische Denkweise und
Hausverstand o Interdisziplinäres und
lösungsorientiertes Denken o
Lernbereitschaft bzw. ausgeprägtes
Interesse für die technische Geologie
bzw. die Bereitschaft, sich vertiefte
Kenntnisse zu erwerben o
Teamfähigkeit o Gutes Auftreten und
Kommunikationsfähigkeit
FACHLICHES
ANFORDERUNGSPROFIL: o
Abgeschlossenes Hochschulstudium
Erdwissenschaften (Geologie oder
Technische Geologie) oder
Angewandte Geowissenschaften bzw.
Stand: 10.02.2015
Abschluss der Montanuniversität
Leoben. o AutoCAD Kenntnisse
erforderlich o Gute Kenntnisse in allen
MS Office-Programmen o
Ausgezeichnete Deutschkenntnisse in
Wort und Schrift zwecks Erstellung
von professionellen Gutachten o
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
o Praxis erwünscht o Führerschein B,
eigener PKW WIR BIETEN
engagierten Mitarbeitern eine
interessante und abwechslungsreiche
Tätigkeit, flexible Arbeitszeiten und
gutes Betriebsklima sowie die
Möglichkeit der fachlichen und
persönlichen Weiterbildung. Gehalt:
gemäß Kollektivvertrag der
Architekten und Bauingenieure,
Beschäftigungsgruppe 4, je nach
Dienstjahren, beginnend mit brutto
2.120¤ Überzahlung möglich.
_______________________________
_______________________________
BEWERBUNG: Das
Arbeitsmarktservice Graz West &
Umgebung, Service für Unternehmen,
führt für dieses Stellenangebot eine
PERSONALVORAUSWAHL durch.
Ihre Bewerbungsunterlagen (inklusive
Lebenslauf und Foto) richten Sie bitte
unter Angabe der Auftragsnummer
ADG Nr. 6870062 ausschließlich per email an tatjana.tavcar@ams.at Ihre
Bewerbung wird anhand des
Anforderungsprofils vorselektiert und
bei Eignung an das Unternehmen
weitergeleitet.
_______________________________
__________________________
HINWEIS FÜR
LEISTUNGSBEZIEHER/INNEN:
Eine Nichteinhaltung des Termins ohne
Angabe von Gründen kann den Verlust
Ihres Leistungsbezuges gem. §10
Arbeitslosenversicherungsgesetz - für
mindestens 6 Wochen, im wiederholten
Falle 8 Wochen, nach sich ziehen.
Sollten Sie bereits eine Beschäftigung
aufgenommen haben oder aus anderen
Gründen den Termin nicht
wahrnehmen können, ersuchen wir Sie,
sich mit unserer ServiceLine, Telefon
0316 7080, umgehend in Verbindung
zu setzen.. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Geologen/in beträgt 2.120,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6870062
Der Aktive Tierschutz Steiermark sucht
zum ehest möglichen Eintritt
1 engagierte/n Tierschutzlehrer/in, 1
engagierte/n Tierschutzlehrer/in, für
das Schoolteam oder
Pädagogen/Pädagoginnen mit
Kenntnissen über Tierschutzunterricht.
Hohe Affinität zu Tierschutzthemen
und zur Tierschutzarbeit und
Erfahrungen und Freude im Umgang
mit Kindern wird vorausgesetzt. Das
Beschäftigungsausmaß kann in einem
persönlichen Gespräch geklärt werden
(geringfügige Beschäftigung bis
Teilzeitbeschäftigung möglich).
DIENSTGEBER: Aktiver Tierschutz
Steiermark Arche Noah Neufeldweg
211 8041 Graz Bewerbungen richten
Sie bitten an sekretariat@archenoah.at
oder 0316/42 19 42 13. Die Angabe des
Mindestentgelts für dieses
Stellenangebot ist nicht verpflichtend,
da die gesetzlichen Bestimmungen zur
Entgeltangabe hier nicht zutreffen.
Kenn-Nr. 6773830
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Molekulare
Biowissenschaften sucht
1 (Senior) Scientist (w/m) mit
Doktorat, 1 (Senior) Scientist (w/m)
mit Doktorat, (40 Stunden/Woche;
befristet auf 6 Jahre - mit möglicher
Entwicklungsvereinbarung; zu besetzen
ab sofort) Karriereziel: Überleitung in
ein Arbeitsverhältnis auf unbestimmte
Zeit als Senior Scientist.
Aufgabenbereich Wissenschaftliche
und technologische Betreuung des 7
Tesla Kleintier-MagnetresonanzTomographens inklusive
selbstständiger Methodenentwicklung
und -etablierung entsprechend den
Anforderungen der Forschungsgruppen
am Institut für Molekulare
Biowissenschaften Unterstützung der
Forschungstätigkeit des Institutes für
Molekulare Biowissenschaften speziell
in Hinblick auf die Anwendung der
Magnetresonanz für bildgebende und
spektroskopische Verfahren;
Etablierung selbständiger Forschung
und Technologieentwicklung auf
Seite 90/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
diesem Gebiet Koordination der
wissenschaftlichen Zusammenarbeit
auf dem Bereich der präklinischen
Magnetresonanz-Tomographie mit
wissenschaftlichen
KooperationspartnerInnen (NAWI
Graz, BioTechMed, weltweite
Kooperationen) im Rahmen des
Zentrums für Präklinisches, NeuroMetabolisches Imaging Unterstützung
der Lehre des Institutes sowie
Etablierung von eigenständiger Lehre
auf dem Gebiet der präklinischen
Magnetresonanztomographie in den
Studien
Molekularbiologie/Mikrobiologie/Bioc
hemie/Biotechnologie Mitwirkung in
der Betreuung von Studierenden im
Rahmen von Masterarbeiten und
Dissertationen; Mitarbeit bei der
Abhaltung von Prüfungen Mitarbeit an
Organisations- und
Verwaltungsaufgaben sowie an
Evaluierungsmaßnahmen Fachliche
Qualifikation Abgeschlossenes
Doktorats-/ PhD-Studium der Physik,
Biomedizinische Technik, Biochemie,
Molekularbiologie oder eines
verwandten Fachgebietes Fundierte
Erfahrung in der präklinischen
Magnetresonanz-Tomographie (MRT)
von Labornagern in Hinblick auf
bildgebende und spektroskopische
Analysemethoden Erfahrung in der
Entwicklung von Hochfrequenzspulen
für die MRT (wünschenswert)
Erfolgreiche wissenschaftliche
Publikationstätigkeit in internationalen
Fachjournalen Didaktische Eignung
zur Mitwirkung in der Lehre Sehr gute
Kenntnisse der deutschen und
englischen Sprache entsprechend dem
Niveau C1 sowie Fachterminologie
Persönliche Anforderung
Selbstständige und
eigenverantwortliche Arbeitsweise
Überdurchschnittliches Engagement,
Organisationstalent, sowie Flexibilität
Teamfähigkeit Ausgeprägtes
Verantwortungsgefühl, Genauigkeit
und Zuverlässigkeit Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 3483.30 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
Stand: 10.02.2015
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 11.
Februar 2015 Kennzahl: MB/31/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
(Senior) Scientist (w/m) mit Doktorat
beträgt 3.483,30 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6840439
Hofmann Personal ist einer der größten
Personaldienstleister und seit über 25
Jahren erfolgreich am Markt tätig. In 5
Ländern (Österreich, Deutschland,
Tschechien, England und USA)
beschäftigen wir an mehr als 90
Standorten derzeit über 18.000
MitarbeiterInnen. Unser Anspruch ist
es, die Nr. 1 in Qualität in diesem
Dienstleistungsbereich zu sein. Für
unseren renommierten Kunden im
Raum Graz suchen wir
1 Leiter/in Controlling & Finanzen,
1 Leiter/in Controlling & Finanzen, .
Aufgaben: Aufbau/Weiterentwicklung einer
leistungsstarken und effizienten
Finanzabteilung - Controlling und
Reporting der internationalen Gruppe:
Regelmäßiges Reporting
(Monatsberichte, Quartalsberichte,
Forecasts, etc.) (intern für die
Geschäftsführer und Abteilungen,
extern für die Banken und
Gesellschafter) dafür notwendige
Weiterentwicklung eines einheitlichen,
kontinuierlichen Berichtswesens bzw.
Gruppenreportings Vorwärts gerichtete
Planungsprozesse: Budgetierung,
quartalsmäßige Hochrechnungen
(Forecasts), Updates von
Businessplänen, etc. Tracking von
KPIs (Key Performance Indicators) in
den verschiedensten
Unternehmensbereichen, Durchführung
von Abweichungsanalysen Erstellung
und Durchführung der
Jahresabschlüsse,
Konzernkonsolidierung nach IFRS,
Ansprechpartner der Wirtschaftsprüfer
- Weiterentwicklung von Software und
Systemen zur Unterstützung der
Prozesse innerhalb der Finanzabteilung
(IT) - Verantwortlich für Treasury
Themen: Überblick über den CashFlow der Gruppengesellschaften,
Erstellung von regelmäßigen CashForecasts, Ansprechpartners der
Banken (für die
Betriebsmittelfinanzierung) Verantwortlich für Steuerthemen der
Gruppe (mit Hilfe eines externen
Steuerberaters) Kompetenzen:
Persönlich: - Verständnis für
Geschäftsabläufe eines
Equipmentherstellers - Sehr gute
analytische und kommunikative
Fähigkeiten verbunden mit hoher
Teamfähigkeit - Ergebnisorientierung
und Prioritätensetzung, hohe
persönliche Leistungsbereitschaft Hands-on-Ansatz, Umsetzungsstärke
Fachlich/Funktional: - Stark
ausgeprägtes kaufmännisches
Verständnis / Finanz- und
Bilanzierungs-Know-How (Bilanzen,
G&Vs, Cashflows, KPIs) Rechnungslegungs-Erfahrung
(Aufstellung von Jahres- und
Zwischenabschlüssen sowie
Konzernabschlüssen), ebenso
Kostenrechnung,
Konsolidierungsthemen - Erfahrung
mit Anforderungen von
Finanzierungsgebern (Banken, etc.)
hilfreich - Stark ausgebildete
handwerkliche Fähigkeiten im Umgang
mit Office-Tools (Excel, PowerPoint)
sowie Datenbankmanagement-Software
- Kenntnisse im verwendeter ERP
Systeme (im Unternehmen verwendet:
Seite 91/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
abas) - Sammeln, Analysieren,
Aufbereiten und Präsentieren von
Finanzdaten für die Geschäftsführung,
für einzelnen Geschäftsbereiche und
gegebenenfalls Externe (z.B. Banken) Erfahrung mit Firmen internationaler
Ausrichtung Qualifikation:
Berufserfahrung (Beispiele): Accountant/Controller in einem
international ausgerichteten,
mittelständischen Unternehmen (mind.
5 Jahre) oder - Manager oder Assistant
Manager einer überregional tätigen
Wirtschaftsprüfungs- bzw.
Beratungsgesellschaft (Audit, Tax, oder
Advisory, mind. 5 Jahre, mit
Schwerpunkten in der Betreuung von
Kunden im Maschinenbau)
Ausbildung/Studium: Studium:
Betriebswirtschaft /
Wirtschaftsingenieurwesen
(Schwerpunkte: Rechnungswesen,
Controlling, Finanzen, Steuern, etc.)
Sonstiges: - Flüssiges Englisch in Wort
und Schrift - Verantwortung: Berichtet
an die Geschäftsführung Unternehmensprofil: Standort Graz
(Raaba), Umsatz ¤ 13m, ~ 100
Mitarbeiter. Starkes Wachstum für die
nächsten 5 Jahre geplant. Unser
Angebot ist eine dauerhafte Position in
einem renommierten Unternehmen mit
einem Jahresbruttogehalt von mind. ¤
58.500,- (Überzahlung je nach
Qualifikation und Erfahrung). Wir
freuen uns auf Ihre Bewerbung! I.K.
Hofmann GmbH z.H. Frau Pamela
Schüttengruber Conrad-vonHötzendorfstraße 68 8010 Graz Tel:
+43 (0) 316 820 433 E-Mail:
karriere.graz2@hofmann-personal.at
www.hofmann.info. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Leiter/in Controlling & Finanzen
beträgt 58.500,00 EUR brutto pro Jahr
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6876850
Als professioneller Partner bieten wir
für zahlreiche Unternehmen seit 30
Jahren maßgeschneiderte Lösungen in
der Personalbranche. Für einen unserer
Top-Kunden in der OSTSTEIERMARK suchen wir
1 Mitarbeiter/in im Einkauf, 1
Mitarbeiter/in im Einkauf, mit Fokus
auf operativen Agenden. Ihre
Aufgaben: - Vorbereitung von
Jahrespreisverhandlungen Stand: 10.02.2015
Kostenschätzung und Aufzeigung von
Einsparungspotentialen Verantwortung für das
Anfragemanagement sowie Erstellung
von Ausschreibungen - Durchführung
und Überwachung von Bestellungen
sowie gegebenenfalls von
Liefermahnungen Dokumentenmanagement (z.B.
Richtlinien) - Betreuung und
Verwaltung von Lieferanten Ihr
Anforderungsprofil: - Abgeschlossene
kaufmännisch-technische Ausbildung Einschlägige Berufserfahrung im
operativen Einkauf sowie fundiertes
Wissen in der Kalkulation - Versierter
Umgang mit MS-Office Verhandlungssicheres Englisch Reisebereitschaft - Ausgeprägtes
Verhandlungsgeschick und
Durchsetzungsvermögen sowie
selbständige Arbeitsweise gepaart mit
Kommunikations- und Teamfähigkeit
Unser Angebot: - Interessante
Herausforderung in einem international
agierenden Unternehmen - Interne
Entwicklungsmöglichkeiten Sozialleistungen Wir bieten einen
Monatsbruttogehalt ab ¤ 2.323,67 (167
Std.) sowie die Bereitschaft zur
Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung.
Haben wir Ihr Interesse für diese
spannende Position in einem
professionellen Umfeld geweckt? Dann
freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Dienstgeber/Bewerbung an:
Trenkwalder Personaldienste GmbH
Mag. Tamara Essler 8020 Graz,
Gürtelturmplatz 1
AtJobGraz12@trenkwalder.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Mitarbeiter/in im Einkauf beträgt
2.323,67 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6832159
Ratbacher GmbH - www.ratbacher.at
Das Unternehmen Ihr neuer
Arbeitgeber ist eines der führenden
regionalen Traditionsunternehmen.
Mehrere tausend Mitarbeiter sind
täglich daran beteiligt nachhaltigen
Mehrwert in Form erstklassiger
Produkte und Leistungen für seine
Kunden und Partner zu schaffen.
Dieses Engagement spiegelt sich jedes
Jahr in den Rekordumsätzen in
Millionenhöhe unseres Kunden wieder.
Freude an neuen Technologien und
Inspiration durch Herausforderungen
sind die Grundlage für eine
kontinuierliche Verbesserung dieses
Angebots. Um die Prozesse des
Kerngeschäfts optimal zu unterstützen,
ist eine kompakte und leistungsfähige
Software Architektur unabdingbar. Mit
dem neuesten SAP Release ECC 6.0
und einem bedarfsorientierten
Modulpaket wurde eine sichere und
stabil funktionierende Basis
geschaffen. Zur Verstärkung des
modernen IT Rechenzentrums im
Raum Graz suchen wir zum
nächstmöglichen Termin
1 engagierten SAP Basis
Administrator (Berater) (m/w) Inhouse Position im Raum Graz, 1
engagierten SAP Basis Administrator
(Berater) (m/w) - Inhouse Position im
Raum Graz, Ihre SAP Basis
Herausforderung o Verantwortung der
unternehmensweiten SAP
Systemadministration o Instandhaltung
des laufenden Betriebs sowie
Überwachung der Planung und
Entwicklung der Systemumgebungen o
Verbesserung der Performance
innerhalb der bestehenden ITLandschaft sowie Betreuung
technischer Migrationsprojekte im
Bereich SAP-Release-Upgrade o
Change Management und Optimierung
der System-Backups o Übernahme des
2nd und 3rd Level Support Ihre
Vorteile o Umfangreiches Gehaltspaket
sowie ausgezeichnete betriebliche
Sozialleistungen, mindestens jedoch
42.000 EUR brutto im Jahr o
Spannende Aufgaben bei einem
attraktiven Arbeitgeber o Exzellente
Weiterbildungsmöglichkeiten durch
verschiedene Schulungen und
Trainings o In einer wertschätzenden
Atmosphäre wird Teamgeist, Dynamik
und Transparenz groß geschrieben Ihr
Profil o Erfolgreich abgeschlossenes
Studium der
Wirtschaftswissenschaften, Informatik
bzw. eine entsprechende Ausbildung o
Langjährige Berufserfahrung als SAP
Basis Administrator o Sehr gute
Kenntnisse in der Betreuung von
Datenbanken und Betriebssystemen
Bewerbung Senden Sie Ihren
Lebenslauf mit Projektliste an Ihre
Ansprechpartnerin für SAP Vakanzen
in Österreich: Catharina Freitag
Seite 92/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
c.freitag@ratbacher.at oder bewerben
Sie sich online auf:
https://www.ratbacher.at/jobsearch/SAP-Basis-Administrator-m-w--Inhouse-Position-im-Raum-Graz20887.html Eine Präsentation Ihrer
Unterlagen bei unserem Auftraggeber
erfolgt erst nach einem gemeinsamen
Gespräch und mit Ihrer Zustimmung..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
engagierten SAP Basis Administrator
(Berater) (m/w) - Inhouse Position im
Raum Graz beträgt 42.000,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6856643
Unser namhafter Kunde, ein
internationales und sehr erfolgreiches
Unternehmen in Graz, sucht für diese
neugeschaffene Position, IHR
Expertenwissen. Wir wenden uns an
charismatische Persönlichkeiten, die
bereits über Berufserfahrung im
Bereich kaufmännischer und
technischer IT-Projekte verfügen und
Hands-on Mentalität besitzen. Wenn
Sie auf der Suche nach einer neuen,
anspruchsvollen und herausfordernden
Tätigkeit in einem professionellen
Team sind, freuen wir uns auf Ihre
Bewerbung!
1 ITLeiter/Prozessverantwortliche/r, 1
IT-Leiter/Prozessverantwortliche/r,
wird gesucht. Kennziffer 827 Ihre
Aufgaben: Leitung IT-Projekten aus
kaufmännischer und technischer Sicht
Verantwortung für das ERP-System,
CRM, Projektmanagement-System
sowie die damit verbundenen
Geschäftsprozesse Führen von
Vertragsverhandlungen in Kooperation
mit dem Einkauf Einführung eines
neuen ERP-Systems an zwei
Standorten von der Planung bis zur
Ausführung Betreuung und
Erweiterung von IT-Prozessen
Optimierung der Geschäftsprozesse
nach wirtschaftlichen und
informationstechnologischen
Gesichtspunkten Ausarbeitung von
Lasten- und Pflichtenheften
Vorbereitung und Durchführung von
Überprüfungen Budgetplanung und
Controlling der IT-Anwendungen
Marktbeobachtung für IT-Lösungen
Laufendes Reporting an die
Geschäftsführung Ihr Profil
Abgeschlossenes Studium
Stand: 10.02.2015
(Wirtschaftsinformatik bzw. BWL mit
IT-Schwerpunkt) Berufserfahrung im
Bereich Planung und Integration
ganzheitlicher Softwarelösungen auf
Basis von ERP-Systemen Erfahrung
mit mindestens einem ERP-System
(vorzugsweise Microsoft Dynamics
NAV, oder AX) Bedingung Erfahrung
im Projektmanagement bevorzugt im
Bereich IT-Systemeinführungen
Allgemeines Verständnis für
Betriebsabläufe in einem
produzierenden Unternehmen
Verhandlungssichere
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Entscheidungsfreude,
Kommunikations- und Teamfähigkeit
Eigenverantwortliche und selbständige
Arbeitsweise Charisma und Hands-on
Mentalität Neben einem spannenden
und herausfordernden Aufgabengebiet
erwartet Sie ein gutes Betriebsklima in
einem innovativen Unternehmen. Für
diese Position beträgt das
Bruttojahresgehalt je nach konkreter
Berufserfahrung und Qualifikation
zwischen EUR 45.000,-- und EUR
70.000,--. Spannende Jobs und
interessante Projekte für ITProfessionals! Jetzt auf direkt
bewerben klicken! Absolute Diskretion
sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.
Als einer der größten und
erfolgreichsten Personalberater
Österreichs sind Ihre beruflichen
Wünsche bei uns in den besten Händen.
Profitieren Sie von unserem Knowhow! Mehr über uns erfahren Sie unter
www.dis-ag.at. Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Kontakt Frau Karin Wagner, MBA
karin.wagner@dis-ag.com DIS AG
Liebenauer Hauptstraße 2-6 8041 Graz
Telefon +43 (0)316 4682 476
www.dis-ag.at. Das Mindestentgelt für
die Stelle als ITLeiter/Prozessverantwortliche/r beträgt
45.000,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6853999
Als weltweit führender,
markenunabhängiger Partner für
Automobilhersteller bietet MAGNA
STEYR Engineering-Dienstleistungen
bis hin zur
Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible
Lösungen von Nischen- bis
Volumenfertigung, innovative Tankund Batteriesysteme und Dachsysteme.
Als Automobilzulieferer haben wir
bislang fast 3 Millionen Fahrzeuge
produziert. Diese Position bezieht sich
auf MAGNA STEYR Engineering AG
& CO KG, einem Geschäftsbereich von
Magna Steyr. Wir suchen
1 Berechnungsingenieur/in, 1
Berechnungsingenieur/in, .
Jobbeschreibung In der Funktion als
Berechnungsingenieur (m/w) sind Sie
im Bereich der
Gesamtfahrzeugentwicklung in der
Abteilung Betriebsfesigkeit
angesiedelt. Diese Stelle beinhaltet die
rechnerische Auslegung und
anschließende Absicherung von
Steifigkeit, Festigkeit und Lebensdauer
an Komponenten, Modulen und im
Gesamtfahrzeug. Ziel der Stelle ist es,
die virtuelle Produktentwicklung mit
der Methode der Finiten Elemente
(FEM) zu unterstützen. Hauptaufgaben
Durchführung und Interpretation von
Berechnungsaufgaben in der
Betriebsfestigkeit gemäß des Ablaufs
Steifigkeit - Festigkeit - Lebensdauer
Durchgängige Bearbeitung der
Berechnungsschritte Pre-Processing,
Solving, Post-Processing Interpretation
der Ergebnisse und Ableitung
entsprechender
Verbesserungsmaßnahmen
Einbringung der Ergebnisse in das
jeweilige Projektteam Mitarbeit bei der
Verbesserung von
Berechnungsabläufen Wissen und
Ausbildung abgeschlossene technische
Ausbildung: FH / TU Maschinenbau,
technische Physik bzw. technische
Mathematik Kenntnisse und
Kompetenzen Vertiefte Finite
Elemente Kenntnisse mit
Softwareprogrammen wie z.B. Abaqus
und/oder Nastran Team- und
Organisationsfähigkeit gute
Englischkenntnisse Reisebereitschaft
Zusätzliche Informationen Das
Mindestgrundgehalt für diese Position
beträgt zwischen EUR 2.619 und EUR
3.300 brutto pro Monat (14 x p.a.). Wir
bieten jedoch eine marktkonforme
Bezahlung in Abhängigkeit von der
Qualifikation und Berufserfahrung
sowie attraktive Sozialleistungen.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben,
freuen wir uns über Ihre ONLINE
Bewerbung unter
http://www.magna.com/de/karriere/stel
lenangebote/offene-stellen. Das
Seite 93/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Mindestentgelt für die Stelle als
Berechnungsingenieur/in beträgt
2.619,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6864298
AVL is the world's largest independent
company for development, simulation
and testing technology of powertrains
(hybrid, combustion engines,
transmission, electric drive, batteries
and software) for passenger cars, trucks
and large engines.
1 Reliability Engineer with focus on
Mathematics/Statistics f/m, 1
Reliability Engineer with focus on
Mathematics/Statistics f/m, Location:
Europe: Austria (Headquarters) - Graz
Department: Trial / Testing Your
Responsibilities: - Execution later also
lead of customer projects in the context
of reliability engineering and quality
assurance (e.g. Load Matrix® projects,
statistical evaluations, definition of
reliability targets, risk analysis, FMEA,
statistical test planning) - Preparation,
statistical analysis and interpretation of
measurement data from vehicle and test
bed tests or field data - Programming of
evaluation routines (e.g. in R) and
application of data mining / statistics
tools - Collaboration in research
projects Your Profile: - Degree in
technical mathematics, statistics,
mechanical engineering, industrial
engineering, automotive engineering,
quality management or similar Experience in the automotive industry
or a similar branch advantageous Knowledge on quality, reliability and
optimization methods advantageous Proficiency in English, willingness to
learn German and enthusiasm for
international cooperation Communication and moderation skills Strong interest for technical problems Readiness for international travelling
Annual Remuneration: Annual
Remuneration: Due to the Austrian
Equal Treatment Act we are obligated
to state the intended annual gross
remuneration(full-time) for this
position as a basis for negotiation: EUR
42.000. We will, in any case, offer
market-conforming payment taking
qualifications and professional
experience into account. Benefits If
you are from abroad AVL will help you
to organize your travel to the recruiting
Stand: 10.02.2015
interview in Graz. We can also provide
you with an appartment for your first
few months in Graz. Seize the
professional challenges and
opportunities offered by a high-tech
enterprise - join our international team.
We look forward to receiving your
details; please use our online
application tool to send your
application to AVL List GmbH, Graz
www.avl.com. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Reliability Engineer with
focus on Mathematics/Statistics f/m
beträgt 42.000,00 EUR brutto pro Jahr
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6832581
Diese Position ist für die Magna
International Europe AG
ausgeschrieben. Als einer der weltweit
führenden Automobilzulieferer hat sich
Magna International der Entwicklung
von Innovationen in Bezug auf
Produkte und Verfahren verschrieben
und verlässt sich dabei auf seinen
herausragenden Fertigungsbetrieb, der
durch die Kombination aus exklusivem
Know-how in Bezug auf Design,
Technik und Programmmanagement
hervorsticht. Im Herzen unserer
Betriebsstruktur liegt eine starke
Unternehmenskultur und Philosophie,
die auf ein faires Unternehmen
ausgerichtet ist.
1 Specialist Freight Procurement &
Freight Bill Audit (m/f) - Graz , 1
Specialist Freight Procurement &
Freight Bill Audit (m/f) - Graz , Für
unseren Corporate Standort in Graz
suchen wir ab Januar 2015 einen
Specialist Freight Procurement &
Freight Bill Audit (m/f) mit folgenden
Hauptaufgaben Sicherstellung der
Voraussetzungen für
Transportmanagement in der Magna
Europe Konzeption und operative
Abwicklung von
Transportausschreibungen bzw.
Ausschreibungen von LogistikServices für Magna-Gruppen und Werke Standardisierung im Rahmen
der World Class Logistics Initiative /
Fokus Transportmanagement
Projektmanagement im Rahmen von
Auftragsarbeiten und enge
Zusammenarbeit mit Magna-Gruppen
bzw. -Werken / Fokus
Transportmanagement Wissen und
Ausbildung Abgeschlossenes Studium
im Bereich Logistik Berufserfahrung
Einschlägige Berufserfahrung in der
Logistik von Vorteil Kenntnisse und
Kompetenzen Erfahrungen in der
Automobilindustrie Erfahrungen im
Projektmanagement
Betriebswirtschaftliche
Grundkenntnisse Erfahrungen mit
betriebsinternen ERP-Systemen
Ganzheitliches Verständnis für
Logistikprozesse Sehr gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Kommunikationsfähigkeit
Teamfähigkeit Gute Auffassungsgabe
Kombinationsfähigkeit Genauigkeit
Reisebereitschaft Arbeitsumgebung
Wir bieten engagierten
MitarbeiterInnen eine interessante,
abwechslungsreiche Tätigkeit in einem
dynamischen Team, sowie
Entwicklungsperspektiven durch
individuelle Förderung und
Weiterbildungsmöglichkeiten in einem
global agierenden Umfeld. Fairness
und Verantwortungsbewusstsein
gegenüber MitarbeiterInnen, diese
Grundsätze sind im Herzstück unserer
Betriebsphilosophie der Magna
Mitarbeiter Charta verankert. Ziel ist
ein Arbeitsumfeld, das
MitarbeiterInnen inspiriert und
motiviert. Zusätzliche Informationen
Für diese Position ist ein
Jahresbruttogehalt mit einer All-In
Vereinbarung von mindestens EUR
42.000,- vorgesehen. Es ist für Magna
selbstverständlich, dass eine
marktkonforme Bezahlung in
Abhängigkeit von Qualifikation und
Berufserfahrung, sowie attraktive
Sozialleistungen geboten werden.
Fühlen Sie sich davon angesprochen?
Dann freuen wir uns auf Ihre
aussagekräftige Bewerbung über
http://www.magna.com/de/karriere/stel
lenangebote/offene-stellen (Gruppe:
Magna Corporate) Ihre Zukunft beginnt
hier. Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten
bei Magna.. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Specialist Freight
Procurement & Freight Bill Audit (m/f)
- Graz beträgt 42.000,00 EUR brutto
pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6827796
Ob Berufseinsteiger oder Top-Manager
- Personos unterstützt Menschen den
richtigen Arbeitsplatz und
Unternehmen, die passenden
Mitarbeiter zu finden, die Potentiale
Seite 94/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
ihrer Mitarbeiter zu kennen und
optimal einzusetzen. Unsere
Vorgehensweise ist strukturiert und
standardisiert und dabei immer auf die
individuellen Anforderungen unserer
Kunden abgestimmt. So können wir
schnell und effizient maßgeschneiderte
Lösungen anbieten. Möglich wird das
durch unser multiprofessionelles Team
und unser internationales ExpertenNetzwerk. Für unseren Kunden aus
Lannach sind wir auf der Suche nach
1 Supply Chain Manager w/m, 1
Supply Chain Manager w/m, . Ihr
Aufgabengebiet: Strategische
Transportplanung und
Innovationsmanagement
Verantwortung über die taktische
Transportplanung sowie Mitarbeit im
Frachteinkauf Projekt- und
Serienbetreuung Leitung
transportspezifischer Projekte
Frachtkostencontrolling, Reporting
sowie Prozessdokumentation Ihr Profil:
Abgeschlossene akademische
Ausbildung; oder höhere Schule (HAK,
HTL) mit einschlägiger
Berufserfahrung Erfahrung im
Transportwesen und SAP von Vorteil
Interesse am Thema SCM und
Innovation Sehr gute MS-Office
Kenntnisse (vor allem Excel und
Powerpoint) Gute Deutsch- und
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Teamplayer,
Kommunikationsfähigkeit,
Organisationstalent, Belastbarkeit,
Analysefähigkeit und Hands-on
Mentalität Reisebereitschaft ca. 10%
innerhalb Europa Fur diese Position ist
ein Jahresbruttogehalt von Euro 36.000
vorgesehen. Bereitschaft zur
Überzahlung je nach Qualifikation und
Berufserfahrung. Ihr Ansprechpartner:
Mag. Isabella Theuermann Email:
jobs@personos.at Tel.: 0316/2321270
Mobil: 0664/230 52 08
www.personos.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Supply Chain
Manager w/m beträgt 36.000,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6873564
Hofmann Personal ist seit über 15
Jahren in Österreich und seit mehr als
25 Jahren in Deutschland
leistungsstarker Partner bei einer
Vielzahl von Großbetrieben wie auch
klein- und mittelständischen
Stand: 10.02.2015
Unternehmen. Neben 13 Standorten in
Österreich ist Hofmann Personal auch
in Deutschland, Tschechien, England
und den USA vertreten. An insgesamt
90 Standorten betreuen wir über 18.000
Mitarbeiter. Unser Anspruch ist es, die
Nr. 1 in Qualität in diesem
Dienstleistungsbereich zu sein. Für
unseren renommierten Kunden im
Raum Graz suchen wir
1 Logistikprozessplaner/in, 1
Logistikprozessplaner/in, . Aufgaben:
Entwicklung, Planung, Dokumentation
und Schulung von Logistikprozessen
Mitarbeit bei Projekten und
Überführung neuer Projekte in die
Serie Koordination von
Logistikprojekten mit werks- und
konzerninternen Schnittstellen
Entwicklung und Einführung neuer
Standards Mitarbeit und Leitung
KVP/Produktionssystem für den
Bereich Logistik Durchführen von
Audits Definieren von ReportingStandards für Prozesskennzahlen und
Erstellen von Reports Anforderungen:
abgeschlossenes Studium mit
Schwerpunkt Logistik erste praktische
Erfahrung in einem ähnlichen
Aufgabengebiet sehr gute Deutsch- und
Englischkenntnisse SAP- und CADKenntnisse von Vorteil
Reisebereitschaft Teamfähigkeit und
Kommunikationsgeschick Unser
Angebot ist eine dauerhafte Position in
einem renommierten Unternehmen mit
einem Jahresbruttogehalt von mind. ¤
42.500,- (Überzahlung je nach
Qualifikation und Erfahrung). Wir
freuen uns auf Ihre Bewerbung! I.K.
Hofmann GmbH z.H. Frau Pamela
Schüttengruber Conrad-vonHötzendorfstraße 68 8010 Graz Tel:
+43 (0) 316 820 433 E-Mail:
karriere.graz2@hofmann-personal.at
www.hofmann.info. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Logistikprozessplaner/in beträgt
42.500,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6873708
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
14 DissertationsstudentInnen
(Wissenschaftliche
MitarbeiterInnen), 14
DissertationsstudentInnen
(Wissenschaftliche MitarbeiterInnen),
zu besetzen ab 1. Oktober 2015,
befristet auf 1 Jahr (mit
Verlängerungsmöglichkeit um weitere
2 Jahre). Die Medizinische Universität
Graz bietet ein 3-jähriges PhD-Studium
in englischer Sprache an. Das PhDProgramm Molecular Medicine
ermöglicht eine moderne Ausbildung
im Gebiet der molekularen Grundlagen
von Stoffwechselerkrankungen,
entzündliche Erkrankungen und Krebs.
Die Dissertationsthemen umfassen
Grundlagenforschung, klinisch
relevante translationale Forschung und
ein breites Spektrum experimenteller
Techniken. Erfolgreiche
BewerberInnen erhalten eine auf ein
Jahr befristete, bezahlte
Dissertationsstelle mit
Verlängerungsmöglichkeit um weitere
zwei Jahre. Voraussetzung für die
Bewerbung ist ein Diplomgrad
(Master) in Medizin, Chemie oder Life
Sciences. Weitere Informationen finden
Sie unter:
http://www.medunigraz.at/themenstudieren/phd-medizin/application/
Bewerbungen sind nur über das OnlineBewerbungsportal mug.glowbase.com
möglich. Die Bewerbungsfrist endet am
29. März 2015 Die Medizinische
Universität Graz erhöht den Anteil von
Frauen in Organisationseinheiten, in
denen Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten.. Die Angabe des
Seite 95/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Mindestentgelts für dieses
Stellenangebot ist nicht verpflichtend,
da die gesetzlichen Bestimmungen zur
Entgeltangabe hier nicht zutreffen.
Kenn-Nr. 6871039
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Geographie udn
Raumforschung sucht
1 Projektassistent/in ohne Doktorat
für ein Dissertationsprojekt zur
Integrativen Geographie, 1
Projektassistent/in ohne Doktorat für
ein Dissertationsprojekt zur
Integrativen Geographie, (20
Stunden/Woche; befristet auf 3 Jahre;
zu besetzen ab 01. März 2015) Das
urbi_docs_förderprogramm ist eine
Förderinitiative der Umwelt-,
Regional- und
Bildungswissenschaftlichen Fakultät,
die darauf abzielt, exzellente
Dissertationsprojekte für einen
Zeitraum von drei Jahren zu
finanzieren. Ziel ist, für herausragende
NachwuchswissenschafterInnen
Rahmenbedingungen zu schaffen, die
sie befähigen, wesentliche Beiträge für
die Wissenschaft zu leisten. Das
Institut für Geographie und
Raumforschung möchte bevorzugt
Projekte fördern, die sich seinem
Leitbild der Integrativen Geographie
verpflichtet sehen.
AUFGABENBEREICH Absolvierung
eines Doktoratsstudiums in der
Studienrichtung Geographie mit
eigenständiger Durchführung eines zur
Dissertation führenden
Forschungsprojekts am Institut für
Geographie und Raumforschung (im
Rahmen der bestehenden
Forschungsschwerpunkte)
FACHLICHE QUALIFIKATION
Abschluss eines Studiums der
Geographie (Master oder Diplom) mit
deutlich überdurchschnittlichem Erfolg
Sehr gute Englischkenntnisse
Einschlägige Auslandsaufenthalte, ausbildung oder andere internationale
Erfahrungen (wünschenswert) Erste
Erfahrung in der Konzeption und
Durchführung von
Stand: 10.02.2015
Forschungsprojekten sowie
wissenschaftliche Publikationstätigkeit
von Vorteil PERSÖNLICHE
ANFORDERUNG
Eigenverantwortung und selbstständige
Arbeitsweise; Fähigkeit zur
eigenständigen Forschung Hohe
Einsatzbereitschaft und Motivation
zum wissenschaftlichen Arbeiten
Organisationstalent und Teamfähigkeit
Freude an der Arbeit in internationalen
und interdisziplinären
Zusammenhängen; Motivation zur
Präsentation und Diskussion der
eigenen Arbeiten auf nationalen und
internationalen Tagungen und zur
Publikation in internationalen
Fachzeitschriften Erwartet wird ein
Exposé zum Dissertationsprojekt zur
Integrativen Geographie - mit
Darstellung des Forschungsvorhabens
(Fragestellung, Stand der Forschung,
Methodik, Arbeits- und Zeitplan) auf
maximal 10 Seiten (inkl.
Literaturangaben) - Das Exposé soll
auch enthalten: eine kurze Begründung,
inwiefern das Projekt einen Beitrag zur
Integrativen Geographie leistet (Beitrag
zur Forschung an der Schnittstelle von
Gesellschaft und Umwelt und/oder
Humangeographie und Physischer
Geographie und/oder
Geotechnologien). Zusätzlich zu
Anschreiben, Lebenslauf,
Studienerfolgsnachweis
(Abschlusszeugnis) und Exposé zum
Dissertationsprojekt ist ein
Empfehlungsschreiben einer
Professorin/eines Professors oder einer
Hochschullehrerin/eines
Hochschullehrers erwünscht.
EINSTUFUNG Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1
MINDESTGEHALT Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1.307.90 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Ende
der Bewerbungsfrist: 18. Februar 2015
Kennzahl: MB/28/99 ex 2014/15 Die
Universität Graz strebt eine Erhöhung
des Frauenanteils an, insbesondere in
Leitungsfunktionen und beim
wissenschaftlichen Personal und lädt
deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz Für
Informationen steht Ihnen Herr Univ.Prof. Dr. Rupert Baumgartner unter der
Telefonnummer +43 (0) 316 / 380 3237, E-Mail:
rupert.baumgartner@uni-graz.at gerne
zur Verfügung.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Projektassistent/in ohne
Doktorat für ein Dissertationsprojekt
zur Integrativen Geographie beträgt
2.615,80 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6797935
Theresienhof Frohnleiten Klinikum für
Orthopädie & orthopädische
Rehabilitation ist auf das gesamte
Behandlungsspektrum der
konservativen Orthopädie spezialisiert.
Durch das Fünf - Säulen-Modell,
bestehend aus Kur, Rehabilitation,
Ambulanz, stationäre konservative
orthopädische Orthopädie und den
speziellen Analysemöglichkeiten im
Ganglabor ist eine umfangreiche,
medizinisch hochwertige Betreuung
möglich. Die Erarbeitung eines
ganzheitlichen und menschlichen
Behandlungskonzeptes erfolgt im
Klinikum Theresienhof gemäß unserer
Philosophie in partnerschaftlicher
Zusammenarbeit mit dem/der
Patienten/Patientin und unseren
PartnerInnen aus dem orthopädischen
Fachgebiet. Die hohe fachliche
Kompetenz bildet gemeinsam mit dem
von gegenseitigem Respekt getragenem
Umgang der MitarbeiterInnen
untereinander und mit den PatientInnen
die Grundlage unserer
Behandlungserfolge und deren hoher
Qualität. Für die Leitung unserer
biomechanische Abteilung suchen wir
ab sofort
1 Sportwissenschafter/in, 1
Sportwissenschafter/in, . Ihr Profil
Abgeschlossenes Studium der
Seite 96/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Sportwissenschaften
Führungsfähigkeiten
Ausbildungsschwerpunkte auf dem
Gebiet der Biomechanik
Berufserfahrung speziell im Bereich
der Rehabilitation Akkreditierung i.S.
der neuen MAB Gesetzes für
Sportwissenschaftler Teamfähigkeit
Langfristige Perspektive Wir bieten
Ihnen: Koordinationsfunktion für das
ambulante und stationäre Ganglabor
Technische Ausstattung auf dem
höchsten Niveau (VICON)
Sportwissenschaftliche
Führungsfunktion Hohes
Entwicklungspotential der Abteilung
Volle Integration in die
Therapieabläufe Möglichkeiten
wissenschaftlicher Kooperationen
Geboten wird eine dauerhafte Stelle,
Entlohnung ¤ 2.070,96 brutto pro
Monat auf Vollzeitbasis, lt. KV für
Arbeiter und Angestellte in privaten
Kuranstalten und
Rehabilitationseinrichtungen, freiw.
Mehrleistungszulage,
Abteilungsleiterzulage, jährliche
Leistungsprämie, Einstufung je nach
Vordienstzeiten. Als interessierte
BewerberInnen senden Sie Ihre
Unterlagen bitte an Theresienhof
Klinikum für Orthopädie und
orthopädische Rehabilitation z.Hd.
Herrn Primar Univ. Doz. Dr. Klaus
Engelke, Hauptplatz 3-5, A 8130
Frohnleiten, Tel.: 03126/4700, E-mail:
engelke@theresienhof.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Sportwissenschafter/in beträgt 2.070,96
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6803065
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Die Abteilung Lehr- und
Studienservices sucht
1 Mitarbeiter/in Lehr- und
Studienservices/Schreibzentrum, 1
Mitarbeiter/in Lehr- und
Studienservices/Schreibzentrum, (20
Stunden/Woche; befristete Ersatzkraft;
zu besetzen ab 06. April 2015)
Aufgabenbereich Koordination des
Stand: 10.02.2015
Schreibzentrums der KFU
Durchführen von Schreibberatungen
und -workshops Konzeption von
schreibdidaktischen
Unterstützungsangeboten
Aufbereitung und Weitergabe von
Informationen zur Vermittlung
akademischer Schreibkompetenz
Organisation und Durchführung von
Veranstaltungen Zusammenarbeit mit
internen und externen Stellen und
Institutionen Fachliche Qualifikation
Abgeschlossenes Doktoratsstudium
Studium der Sprachwissenschaft bzw.
Germanistik, einer
Fremdsprachenphilologie oder anderen
Disziplin der angewandten
Sprachwissenschaften Nachgewiesene
Erfahrung in der Vermittlung von
Schreib- und anderen Textkompetenzen
im akademischen Kontext Erfahrung
in universitärer Lehre und
Hochschuldidaktik Erfahrung im
Umgang mit universitären Strukturen
Erfahrung im Projekt- und
Veranstaltungsmanagement Sehr gute
Englischkenntnisse Sehr gute
Moderations- und
Präsentationskenntnisse Persönliche
Anforderung Hohe soziale und
kommunikative Kompetenz Fähigkeit,
sich in Wort und Schrift auf höchstem
Niveau auszudrücken Strukturierte und
selbständige Arbeitsweise Interesse an
hochschulpolitischen Fragestellungen
Networking-Kompetenz Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
IVa Gehaltsschema des VBG (im Fall
einer universitätsinternen Versetzung):
v1/1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1.192,20 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 25.
Februar 2015 Kennzahl: AB/30/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein. Wir
freuen uns über Bewerbungen von
Menschen mit Behinderung, die über
eine ausschreibungsadäquate
Qualifikation verfügen. Bei Interesse
senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen
innerhalb der angegebenen
Bewerbungsfrist inkl. Lebenslauf, Foto
und relevanter (Dienst-)Zeugnisse unter
Angabe der Kennzahl bitte per E-Mail
an: bewerbung@uni-graz.at KarlFranzens-Universität Graz
Personalressort Universitätsplatz 3
8010 Graz Für Informationen steht
Ihnen Frau Dr. Doris Pany unter der
Telefonnummer +43 (0) 316 / 380 1150 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Mitarbeiter/in Lehr- und
Studienservices/Schreibzentrum beträgt
2.384,40 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6868813
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Senior Lecturer (w/m), 1 Senior
Lecturer (w/m), (Verwendungsgruppe
B1) am Institut für
Pflegewissenschaften, zu besetzen ab
sofort für vorerst 2 Jahre
Kernaufgaben: - Überwiegender
Einsatz in universitärer Lehre
(Bachelor-/Masterstudium) - Betreuung
von Studierenden - Mitarbeit an
curricularen Entwicklungen - Mitarbeit
in der Entwicklung von elearning/blended learning Modulen
Fachliche Anforderungen: Abgeschlossenes universitäres
Masterstudium Pflegewissenschaft mit
Schwerpunkt Forschung und/oder
Lehre oder abgeschlossenes
universitäres (Pflege-)
Pädagogikstudium oder vergleichbarer
internationaler Abschluss Diplomierte(r) DGKS/P mit
Seite 97/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
mehrjähriger Berufserfahrung Erfahrung in facheinschlägiger
Hochschullehre - Sehr gute Kenntnisse
der Pflegedidaktik - Erfahrungen in der
Betreuung von Abschlussarbeiten
(Bachelor, Master) - Sehr gute
Englischkenntnisse - Gute
Medienkompetenz Persönliche
Anforderungen: - Eigenständiges und
verantwortungsbewusstes Arbeiten Flexibilität - Lernbereitschaft Teamorientierung und
Kooperationsbereitschaft Diese
Position wird nach dem
kollektivvertraglichen Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 2.662,90 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile
entlohnt. Wir bieten Ihnen ein offenes
und freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Die
Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet
mit der Option auf Verlängerung. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof.in Dr.in
Christa Lohrmann, Vorständin des
Instituts für Pflegewissenschaft gerne
zur Verfügung. Kontakt:
christa.lohrmann@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-72064. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W94 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 11. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Stand: 10.02.2015
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Senior Lecturer (w/m)
beträgt 2.662,90 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6845170
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Senior Lecturer (m/w), 1 Senior
Lecturer (m/w), (Verwendungsgruppe
B1) am Institut für Pflegewissenschaft,
zu besetzen ab sofort für vorerst 2 Jahre
Kernaufgaben: - Überwiegender
Einsatz in universitärer Lehre
(Bachelor-/Masterstudium) - Betreuung
von Studierenden - Mitarbeit an
curricularen Entwicklungen - Mitarbeit
in der Entwicklung von elearning/blended learning Modulen
Fachliche Anforderungen: Abgeschlossenes universitäres
Masterstudium Pflegewissenschaft mit
Schwerpunkt Forschung und/oder
Lehre oder vergleichbarer
internationaler Abschluss Diplomierte(r) DGKS/P mit
mehrjähriger Berufserfahrung Erfahrung in facheinschlägiger
Hochschullehre von Vorteil - Sehr gute
Englischkenntnisse - Gute
Medienkompetenz Persönliche
Anforderungen: - Eigenständiges und
verantwortungsbewusstes Arbeiten Flexibilität - Lernbereitschaft Teamorientierung und
Kooperationsbereitschaft - Interesse an
Forschung Diese Position wird nach
dem kollektivvertraglichen
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 2.662,90
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile entlohnt. Wir bieten
Ihnen ein offenes und freundliches
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Die
Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet
mit der Option auf Verlängerung. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof.in Dr.in
Christa Lohrmann, Vorständin des
Instituts für Pflegewissenschaft, gerne
zur Verfügung. Kontakt:
christa.lohrmann@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-72064. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W95 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 11. Februar
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Senior Lecturer (m/w)
beträgt 2.662,90 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6845247
Die ISG Managing Partner GmbH ist
auf verschiedene Branchen und
Seite 98/99
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Methoden spezialisiert und erbringt als
Partner der global agierenden ISGGruppe besondere Leistungen im
Rahmen anspruchsvoller RecruitmentProjekte. Im Rahmen unserer Tätigkeit
suchen wir für unseren Kunden zur
Verstärkung des Teams:
1 Country support - Serbian Native
Speaker (w/m), 1 Country support Serbian Native Speaker (w/m), bei
Lyoness Dienstort Graz. Lyoness ist
ein namhaftes, marktführendes
Unternehmen, das sich als branchenund länderübergreifende
Einkaufsgemeinschaft sowie als
Loyalty-Programm für den regionalen,
nationalen und internationalen Handel
etabliert hat. Mitglieder erhalten
branchenübergreifend bei sämtlichen
Einkäufen mit der Cashback Card, mit
Originalgutscheinen/Gift-Cards unserer
Partnerunternehmen oder beim Online
Shopping Geld zurück. Lyoness
Partnerunternehmen profitieren u.a.
durch eine nachhaltige
Kundenbindung. IHRE AUFGABEN
Unterstützung der Landesgesellschaft
Übersetzungstätigkeiten von diversen
Schriftstücken vom Deutschen ins
Serbische und umgekehrt Dolmetsch
bei Meetings der Geschäftsführung
Abklärung bzw. Hilfestellung bei
innerbetrieblichen Fragen zwischen
Lyoness Group und der
Landesgesellschaft Unterstützung des
Teams IHR
ANFORDERUNGSPROFIL
Vorzugsweise akademische
Ausbildung 2-3 Jahre Berufserfahrung
Serbische Muttersprache Sehr gute
Deutschkenntnisse Gute
Englischkenntnisse Dolmetsch- bzw.
Übersetzungskenntnisse
Unternehmerisches Denken Fähigkeit
zum strukturierten, organisierten und
selbstständigen Arbeiten WIR BIETEN
IHNEN Eine langfristige Arbeitsstelle
mit Perspektiven in einem enormen
Wachstumsmarkt mit Zukunft Ein
angenehmes Arbeitsklima mit sehr
interessanter internationaler Tätigkeit
Viele Weiterbildungsmöglichkeiten
und Aufstiegschancen Diese Position
ist mit einem Mindestgehalt von ¤
1.750 brutto/Monat (14
Monatsgehälter/Jahr) dotiert. Abhängig
von Qualifikation und Erfahrung wird
eine marktkonforme Überzahlung
geboten. Wenn Sie an der
Stand: 10.02.2015
ausgeschriebenen Position und einer
aktiven Entwicklung und Mitgestaltung
des Unternehmens Lyoness interessiert
sind, dann senden Sie Ihre
aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen mit
Motivationsschreiben, Lebenslauf mit
Foto (als PDF, kleiner als 5 MB) an
unser ISG-Karriereportal unter Angabe
der Kennnummer 56285. Ihre
Bewerbung wird nach Durchsicht von
Sperrvermerken direkt an unseren
Kunden weiter geleitet. Besuchen Sie
uns auf career.isg.com - hier finden Sie
täglich neue Jobangebote. ISG
Personalmanagement GmbH A-8020
Graz, Defreggergasse 5 Andreas
Tauber, M: +43 664 505 30 05 eMail:
bewerbung.tauber@isg.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Country support - Serbian Native
Speaker (w/m) beträgt 1.750,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6818572
Mrs. Sporty ist auf Expansionskurs.
Zur Erweiterung unseres Teams rund
um die Tennislegende Stefanie Graf
suchen wir Sie 1 Fitnessbetreuer/in, 1
Fitnessbetreuer/in, . Sie sollen Teil
unserer Gemeinschaft werden und mit
uns gemeinsam mehr als 170.000
Frauen in über 500 Clubs in
Deutschland, Österreich, Schweiz,
Italien, Polen und Slowakei begeistern.
Das Trainingskonzept von Mrs.Sporty
ist einfach und effizient zugleich, es
basiert auf einem wirksamen 30minütigen Zirkeltraining in
Kombination mit einer ausgewogenen
Ernährung. AUFGABEN:
Organisation und Durchführung von
Marketingmaßnahmen Gewinnung von
Neumitgliedern Pflege des
Mitgliederbestandes Durchführung
von Trainingseinweisungen
EXCELLENTE Betreuung unserer
Mitglieder unter individuellen
trainingsspezifischen Gesichtspunkten
Durchführung der EDV-gestützten
administrativen Aufgaben
ARBEITSORT: 8010 Graz
ARBEITSBEGINN: ab Jänner 2015
ARBEITSZEIT: Teilzeitbeschäftigung
im Ausmaß von rund 20 Stunden pro
Woche DIENSTGEBER: Mrs. Sporty
Maria Trummer Münzgrabenstraße
BEWERBUNG: Bitte senden Sie Ihre
schriftliche Bewerbung (inkl.
Bewerbungsschreiben, Lebenslauf,
Foto) an: h.t@gmx.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Fitnessbetreuer/in beträgt 8,50 EUR
brutto pro Stunde. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6783828
Seite 99/99
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
125
Dateigröße
814 KB
Tags
1/--Seiten
melden