close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Forschungspraktikant/in (m/w) gesucht

EinbettenHerunterladen
Forschungspraktikant/in (m/w) gesucht
Im Forschungsprojekt „Stress und Coping in Partnerschaften“ des Lehrgebiets Gesundheitspsychologie
der FernUniversität in Hagen
Das Lehrgebiet Gesundheitspsychologie der FernUniversität in Hagen untersucht derzeit den
Zusammenhang von Stress, Stresserleben, Stressbewältigung, Kommunikationsverhalten und
Beziehungszufriedenheit bei Paaren.
Die Datenerhebung erfolgt über Fragebögen und Kortisolmessungen. Zudem wird das
Kommunikationsverhalten der Paare im Labor auf Video aufgezeichnet und anschließend durch
systematische Verhaltensbeobachtung kodiert.
Für die Unterstützung dieses Forschungsprojekts suchen wir ab April 2015 eine Praktikantin / einen
Praktikanten
Aufgaben
- Anwerben von Versuchspersonen
- Versuchsdurchführung im Beobachtungslabor
- Einarbeitung in das „KPI - Kategoriensystem für partnerschaftliche Interaktion“, sowie in die
Auswertungssoftware „INTERACT“ zur Kodierung der Videosequenzen
- Durchführung systematischer Verhaltenskodierungen anhand des KPI
Anforderungen
- Psychologiestudium im Bachelor, Master oder Diplom
- Vorkenntnisse / Erfahrungen im Bereich Verhaltensbeobachtung wären wünschenswert, sind
aber nicht zwingend erforderlich
- hohe Kommunikationskompetenz, Offenheit und Unbefangenheit im Umgang mit Menschen
- gute Organisationsfähigkeiten, Zuverlässigkeit, Eigenständigkeit und Verschwiegenheit
(sensible Daten)
- Bereitschaft nach vorheriger Absprache abends und am Wochenende zu arbeiten
Weitere Informationen zur Studie finden Sie unter: e.feu.de/partnerschaftsstudie
Das Praktikum kann sowohl in Vollzeit, als auch in Teilzeit absolviert werden. Der genaue Zeitraum
und Umfang des Praktikums kann individuell vereinbart werden.
Bewerbungen (Lebenslauf, Zeugnisse und Motivationsschreiben) bitte elektronisch an Frau Dr. Julia
Eggermann (julia.eggermann@fernuni-hagen.de) senden.
Bei Interesse oder Fragen können Sie sich ebenfalls gerne per E-Mail oder telefonisch (+49 2331 987
2276) bei Frau Dr. Eggermann melden.
Wir freuen uns auf Ihre baldige Bewerbung!
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
420 KB
Tags
1/--Seiten
melden