close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

eine/n Sachbearbeiter/in für den Vollzug der IE

EinbettenHerunterladen
Oberbayern mitgestalten
Wir sind eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Behörde im Herzen Münchens mit ca. 1200 Mitarbeitern. Als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir
in einem vielfältigen Aufgabenspektrum zum Wohl der Allgemeinheit und des Einzelnen in Oberbayern bei.
Verantwortungsbewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unterschiedlichen öffentlichen und privaten Interessen.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Landratsamt Altötting
eine/n Sachbearbeiter/in für den Vollzug der IE-Richtlinie
der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik (4. Qualifikationsebene) für den Vollzug der zwischenzeitlich in nationales Recht umgesetzten Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über Industrieemissionen (IE-RL).
Ihre Aufgaben:
•
•
•
•
•
•
Integrierter Umweltschutz bei industriellen Anlagen mit dem Schwerpunkt Immissionsschutz – Luftreinhaltung und Anlagensicherheit
Durchführung von immissionsschutzrechtlichen Anlagenüberwachungen (Schwerpunkt IE-Anlagen)
Mitarbeit bei der Erstellung des Überwachungsprogramms
Mitarbeit bei der immissionsschutzrechtlichen Genehmigung von industriellen Anlagen (Schwerpunkt IEAnlagen)
Stellungnahmen zu Fachfragen des Lärmschutzes, der Luftreinhaltung und der Anlagensicherheit
(Schwerpunkt IE-Anlagen)
Mitarbeit bei Fachfragen zu den besten verfügbaren Techniken (Schwerpunkt IE-Anlagen)
Ihr Profil:
•
•
•
•
•
•
•
•
Abgeschlossenes natur- oder ingenieurwissenschaftliches Studium an einer Universität oder Hochschule
(Dipl. Ing. Univ., Master) mit Schwerpunkt Umwelttechnik/Verfahrenstechnik oder Ausbildung in der
Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik mit dem fachlichen Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst mit mehrjähriger Tätigkeit im Bereich der immissionsschutzrechtlichen
Anlagenüberwachung gemäß § 52 BImSchG
Bereitschaft zur Weiterqualifizierung und zu häufigen Dienstreisen
Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten sowie gewandte Ausdrucksweise in Wort und
Schrift
Große Einsatzbereitschaft, hohe Belastbarkeit
Selbstständiges und zielgerichtetes Arbeiten
Gute EDV-Kenntnisse
Führerschein der Klasse B
Uneingeschränkte Voraussetzungen für Außendiensteinsätze
Wir bieten Ihnen:
Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz und tarifgerechte Bezahlung in/bis
Entgelt-gruppe 13 TV-L/BesGr. A 13 sowie die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
Beschäftigungsstelle bzw. -ort ist das Landratsamt Altötting. Die Stelle ist teilzeitfähig. Soweit die
beamtenrechtlichen Voraus-setzungen gegeben sind, ist eine spätere Übernahme in das
Beamtenverhältnis vorgesehen.
Ansprechpartnerin/Ansprechpartner:
•
•
Fachlich: Herr Dr. Schlachta (Tel. 089/2176-2355);
Personalstelle: Frau Schwarz (Tel. 089/2176-2560)
Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 27.02.2015 an die
Regierung von Oberbayern
Sachgebiet SG Z2.1-35 Personal
Maximilianstraße 39
80538 München
oder per E-Mail an: Bewerbungen@reg-ob.bayern.de
Hinweis: Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich im PDF-Format. E-Mails mit einem Volumen von mehr
als 5 MB werden automatisch geblockt.
Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
Wir fördern familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sind
zertifiziert nach dem audit berufundfamilie.
Seite 2 von 2
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
128 KB
Tags
1/--Seiten
melden