close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Informationen - Standortförderung Limmattal

EinbettenHerunterladen
41. «Schöftler Woche»
Kultur z’Schöftle vom 31. Oktober bis 9. November
November. Die beiden reden über das
Lesen und das Leben drum herum. Sie
stellen ihre Lieblingsbücher vor und
diskutieren im «Ochsen-Saal» ab 20
Uhr über die Welt der Medien, Literatur
im Allgemeinen sowie die Schauspielerei. Eintritt: 15.–, Abendkasse.
«De Rägebogeschnägg» wartet am Mittwochnachmittag an zwei Vorstellungen
um 14.00 und um 16.00 Uhr im Reformierten Kirchgemeindehaus auf die
Kinder. Erzählerin der Geschichte ist
Joana Feroh, ihr Begleiter am Klavier
ist Nik Pogonatos. Organisiert wird dieser Anlass vom Gemeinnützigen Frauenverein. Der Eintritt beträgt für Kinder
5.–, für Erwachsene 10.–. Reservationen nimmt Aleph und Tau (062 721 28
77) entgegen.
Am Freitag, 31. Oktober, 19.30 Uhr,
startet Pro Schöftland mit der Vernissage der Kunstausstellung auch diesen Herbst in eine Woche mit Kunst,
Musik, Film, Gesprächen und vielem
mehr.
Die Vernissage zur Kunstausstellung im
Schloss Schöftland ist wie jedes Jahr der
Auftakt zur Kulturwoche «Schöftler
Woche», die vom 31. Oktober bis zum
9. November stattfindet.
Anna Kohler, Zofingen, Papierobjekte,
Javier Liébana, Madrid – Spanien, Bilder sowie Michel Tenthorey, Attalens,
Aquarelle und Kreide stellen im Rahmen der 41. Schöftler Woche im Schloss
aus. Zur Vernissage sind alle herzlich
eingeladen. Die Künstler sind an diesem Abend anwesend. Die Ausstellung
ist samstags und sonntags jeweils von
12.00 bis 17.00 Uhr und werktags während der Bürozeiten geöffnet.
Im Härdöpfuchäuer tritt am Samstagabend, 1. November um 20.15 Uhr
Gigi Moto mit ihrem Unplugged-Konzert «Drive Me Home» auf. Sie bietet,
begleitet von zwei Musikern, stimmungsvolle Songs an der Schnittstelle von Pop, Folk, Soul und Rock. Vor-
60+ Oberentfelden
Heute Nachmittag mit Radiosprecherin Elisabeth Schnell
Oberentfelden Erinnern Sie sich
noch an die bekannte ehemalige Radiosprecherin Elisabeth Schnell? Das waren noch Zeiten! Heute Donnerstag, 23.
Oktober, können Sie dieser Frau um
14.00 Uhr im ref. Kirchgemeindehaus
begegnen. Sie kommt zu Besuch und
erzählt spannende Geschichten aus ihrer Radio-Zeit. Bitte beachten Sie die
neue Anfangszeit unserer 60+-Nachmittage: nicht mehr 14.30 sondern
14.00 Uhr!
Zum interessanten Nachmittag mit anschliessendem Zvieri sind alle «über 60»
herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei,
Kollekte zur Deckung der Unkosten.
verkauf über Aleph und Tau, 062 721
28 77.
Die Matinée am Sonntagvormittag, 2.
November führt auch dieses Jahr der
Gemeinnützige Frauenverein Schöftland durch. Beginn: 11.00 Uhr im Von
May-Saal im Schloss Schöftland. Zu
Gast ist Joana Feroh mit «einer aufregenden Liederreise», begleitet wird sie
von Nik Pogonatos. Joana Feroh verzaubert in den bunt zusammen gewürfelten Chansons mit Schweizer Flair,
Jiddischem Humor und Wiener
Schmäh.
Ab Montagnachmittag dürfen die Kinder sich wieder auf das Kerzenziehen
freuen. Das Team der Ludothek organisiert während der ganzen «Schöftler
Woche» das beliebte Kerzenziehen in
der Zivilschutzanlage am Birkenweg.
Montag, Dienstag und Freitag von
15.00-17.30 Uhr, Mittwoch von 14.00
-17.30 Uhr, Donnerstag von 15.0021.00 Uhr und am Samstag von 10.0015.00 Uhr.
Zu Gast bei Tinu Heiniger... …ist diesmal Büne Huber von «Patent Ochsner».
Am Mittwoch, 5. November um 20.00
Uhr treffen die beiden Freunde im «Ochsen-Saal» aufeinander, um einen Abend
lang zu plaudern und Erinnerungen auszutauschen. Heiniger ist gespannt darauf, wie tief sich sein Freund von ihm
öffentlich in die Karten blicken lässt.
Und ob er wohl Tinu Heinigers liebstes
Huberlied «Scharlachrot», oder auch
seinen aktuellen, auch bei den Kindern
so beliebten «Gummiboum» singt?
Eintritt: 30.–. Vorverkauf: Aleph und
Tau (062 721 28 77).
Am Freitag, 7. November findet im
Härdöpfuchäuer eine Vorpremière
statt. Pro Schöftland zeigt den Film «El
Tiempo Nublado» der Regisseurin Arami Ullon. Der Darsteller Patrick Oser
ist an dem Abend persönlich anwesend.
Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 10.–, Barbetrieb ab 19.30 Uhr.
Tag der offenen Türe des Vereins Modellbahn Suhrental: Am Samstag, 8.
November sind im Clublokal an der
Aarauerstrasse 44 ungefähr 30 Züge
auf 500m Geleisen zu sehen. Öffnungszeiten: 10.00 – 16.00 Uhr. Es wird eine
kleine Festwirtschaft geführt.
Die Bücherplauderer am Montag Ei-
Zum Finale der Schöftler Woche am
Samstagabend wird im «Ochsen-Saal»
abgetanzt! DJ’s Mieke, Tom und Stef
vom Disco-Team Oldies for Oldies legen
im «Ochsen-Saal» auf. Für alle, die
Freude an Hits ab den 60igern haben.
Start: 21.00 Uhr, Eintritt: 15.–.
ne vergnügliche Stunde mit dem Schauspieler Hanspeter Müller-Drossaart
und dem Journalisten Urs Heinz Aerni
erwartet die Gäste am Montagabend, 3.
Überblick über das gesamte Programm
der «Schöftler Woche» unter:
www.proschoeftland.ch
Aktion Schweiz
vom 20.10. – 31.10.14
ganzes CH-Sortiment mit einmaligem
37761
Spezialrabatt
Polstergruppen
(es hat auch Polstergruppen
für die nicht so grosse Stube)
Matratzen
Relax-Sessel
als Familienunternehmen garantieren wir Ihnen: Tische + Stühle
z bestmöglicher Preis z Service und z Beratung
Schlafzimmer
z Gratis Lieferung + Entsorgung (ganze CH)
Quartierladen in den Aarauer Goldern
Toni’s Treffpunkt feierte
eine klangvolle Eröffnung
Toni und Therese Rast mit der Steelband PANeTone
Aarau Knapp 20 Jahre lang führten
Toni und Terese Rast die bekannte Chäsi in Muhen. Nun wollen sie nochmals
«so richtig durchstarten» und übernahmen den Quartierladen von Beatrice und
Daniel Vögeli in den Goldern. Letztes
Wochenende feierte Toni’s Treffpunkt
zwei Tage lang die grosse Eröffnung. Im
Freien oder in der speziell für den Anlass
aufgestellte Alphütte, konnte man sich
mit Raclette oder Bratwurst verköstigen,
währen die Kleinen sich auf der grossen
Hüpfurg austoben konnten. Grosse Unterhaltung bot die national bekannte
Steelband PANeTone mit ihren rassigen
Klängen. Nebenbei konnte man die Familie Rast und das ganze Treffpunkt
Bild: Andrea Husistein
Team zum Beispiel bei der Wein-Degustation näher kennenlernen und bei einem Rundgang durch den Laden die
Angebote durchstöbern.
Der Treffpunkt führt ein breites Sortiment an Lebensmittel sowie Waren für
den täglichen Bedarf an. Auf die Frage,
weshalb ein Laden in einem grossen
Quartier, antwortet Toni Rast «Damit
die Anwohner hier nicht bei jeder Kleinigkeit zum Einkaufen in die Stadt fahren müssen». Die Kundinnen und Kunden werden den Quartierladen nutzen
und unterstützen. Ein Festbesuchr bestätigt «Das Lädeli wird das Miteinander hier in der Goldern weiterhin stärken».
AHU
10 Jahre
Blueme & Gschänk Chäller
Dienstag, 28. Oktober bis Samstag, 1. November
Oberentfelden Allerheiligen 2004
eröffnete Edith Basler ihren Laden am
Mühlemattweg 7, in Oberentfelden.
Seither bietet die leidenschaftliche
Floristin eine Kombination aus Blumen und Geschenken an. Diese Geschenke werden von ihren Kunden als
Mitbringsel zu Geburtstagen und Einladungen sehr geschätzt. Produkte aus
sozialen Einrichtungen sowie des
schweizerischen Handwerks sind feste
Bestandteile des Angebotes. Für ihre
Floristik bevorzugt Frau Basler Blumen und Pflanzen aus regionalem Anbau. Nach den Wünschen ihrer Kundschaft gestaltet sie Gestecke, Sträusse,
Kränze und viele andere Arrangements.
Frau Basler möchte ihr 10-Jahr-Jubiläum gemeinsam mit ihren Kunden feiern. Der Laden ist geöffnet von Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 und 14 bis
18.30 Uhr und Samstag von 9 bis 14
Uhr. Frau Basler freut sich auf grosses
Interesse. Für jeden Besucher hat sie
eine kleine Überraschung bereit.
Fahrer des neuen Touareg bleiben entspannt. Dank neuen Highlights, wie optionaler automatischer Distanzregelung ACC, Luftfederung, Area View mit 360°Sicht auf dem Display, Multikollisionsbremse, 100% Steigfähigkeit plus einer
ganzen Reihe Offroad-Features und serienmässigem 4MOTION. Damit sind Sie
in nahezu jeder Situation auf der sicheren Seite – selbst wenn Ihnen mal etwas
Grösseres über den Weg läuft. Jetzt Probe fahren.
32860
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
585 KB
Tags
1/--Seiten
melden