close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

: Wasserfᅢᄂrbemittel, at www.SVB.de

EinbettenHerunterladen
Netzhautfotografie
mit Funduskamera
Mit einer hochauflösenden
Kamera werden die Netzhaut, der Sehnerv sowie
die Blutgefäße dargestellt.
Damit erhält man bei
Gefäßerkrankungen wie
Diabetes oder Hypertonie oder bei Netzhautveränderungen eine
präzise Fundusdiagnostik.
Behandlung der AMD
Bestimmte Formen der AMD kann man heute behandeln. Bei der
feuchten AMD bringt man ein Medikament in das Auge ein, um eine
Besserung oder einen Stillstand dieser AMD herbeizuführen.
Bei der Diagnostik und Verlaufskontrolle ist hierbei die
Optische Kohärenztomographie (OCT) sehr hilfreich.
Die intravitrealen Injektionen (Einbringen des Medikamentes in das
Auge) erfolgen ambulant im Evangelischen Krankenhaus
Bad Dürkheim oder im ambulanten OP-Zentrum am Marienkrankenhaus durch Dr. Klaus Curschmann.
Optische Kohärenztomographie (OCT)
Die Optische Kohärenztomographie (OCT) ermöglicht mittels
eines Lasers eine sehr präzise Darstellung der Netzhaut und
des Sehnervenkopfes. So erhält
man genaue Informationen
über die kleinsten Ebenen im
Auge in höchster Qualität
und Auflösung.
Durch die Erzeugung von Querschnittansichten und eine dreidimensionale Darstellung der
Netzhaut und Gewebestrukturen bekommt man einen Einblick
in das Stadium einer eventuellen Krankheit. Die Untersuchung
erfolgt absolut schmerzfrei und
ohne Berührung des Auges.
Die Untersuchung stellt einen
wesentlichen Fortschritt bei der
Diagnostik und Verlaufskontrolle von Erkrankungen der
Netzhaut und des Sehnervs dar.
Maculaödem vor Behandlung
Maculaödem nach Behandlung
Praxis für Augenheilkunde
Wasserhohl 15
D - 67098 Bad Dürkheim
Telefon +49 (0) 63 22 - 21 60
Telefax +49 (0) 63 22 - 98 25 01
eMail: info@augenarzt-pfalz.de
Web: www.augenarzt-pfalz.de
Termine nach Anmeldung via Telefon oder eMail
Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Michael Zaczkiewicz
Dr. med. Maria Rozalski
Wir bieten Ihnen modernste Augenheilkunde
Augenheilkunde
Unsere Leistungen
·Glaukom (Grüner Star)
·Vorsorgeuntersuchung
·Untersuchung mit dem Heidelberg Retinatomographie (HRT)
·Pachymetrie (Messung der Hornhautdicke)
·Cataract (Grauer Star)
·Ambulante Operationen
·Nachstarbehandlung mit dem Neodym-YAG-Laser
·Vorsorgeuntersuchungen
·bei Diabetes melltius
·bei Hypertonie
·bei Kurzsichtigkeit
Glaukom (Grüner Star)
Glaukomvorsorgeuntersuchung
Beim Glaukom kommt es zu einem Strukturverlust des Sehnervs
und der Netzhaut mit Gesichtsfeldausfällen und fortschreitendem
Sehverlust. Da es keine Frühsymptome beim Glaukom gibt, gilt es,
durch eine gezielte Vorsorgeuntersuchung eine Veranlagung oder
Vorstufen der Glaukomerkrankung rechtzeitig zu erkennen.
Das Glaukom geht oft, aber nicht immer, mit erhöhtem
Augeninnendruck einher.
Pachymetrie
Das Pachymeter misst mittels Laser die Hornhautdicke und
Hornhautkrümmung. Da die Augeninnendruckmessung von der
Horhautdickenmessung abhängig ist, lässt sich der Augeninnendruck somit wesentlich genauer bestimmen.
·Altersbedingte Maculadegeneration (AMD)
·Vorsorgeuntersuchung und Diagnostik der AMD
·Behandlung der AMD: intraokuläre Medikamentengabe
·Komfort-Sehtest
·Kinder-Vorsorgeuntersuchung
·Sehschule
·Diagnostik und Therapie von Schielerkrankungen
und latentem Schielen
·Gutachten
·Führerscheingutachten
·Fliegerärztliche Gutachten aller Klassen
·Sportbootführerschein
·Gutachten für Berufsgenossenschaften, Versorgungsamt
und Medizinischen Dienst
·Berufseignungsgutachten
·Arbeitsmedizinische Untersuchungen
Tomographie des Sehnervs mit dem HRT
Mit dem Heidelberg Retinatomographen (HRT) bekommt man eine
dreidimensionale Präzisionsvermessung vom Sehnervenkopf und
umliegender Netzhaut. Das HRT bietet die umfangreichste Analyse
vom Sehnerv und ist ein erheblicher Fortschritt in der Glaukomdiagnostik. Die Strukturveränderungen an den Nervenfasern
können viele Jahre früher entdeckt werden als mit bisherigen
Verfahren. Dadurch kann eine Glaukomerkrankung viel früher
erkannt und ihr Verlauf besser kontrolliert werden.
Tomographie der Retinalen Nervenfaserschicht (GDX OCT)
Bei der Vermessung der retinalen Nervenfaserschicht mit der
optischen Kohärenztomographie (OCT) werden die vom Sehnerv
ausgehenden und in der Netzhaut verlaufenden Nervenfasern dreidimensional vermessen. Hiermit können sehr frühe Stadien einer
Glaukomerkrankung erfasst werden. (siehe rechts oben)
Cataract (Grauer Star)
Bei der Operation des Grauen Stars wird die getrübte Linse
entfernt und durch eine Kunststofflinse ersetzt. Die Operation
erfolgt in Lokalanästhesie und ambulant. Dr. Klaus Curschmann, der eine Kooperation mit unserer Praxis hat, führt diese
Operationen im Evangelischen Krankenhaus in Bad Dürkheim
und im ambulanten OP-Zentrum am Marienkrankenhaus in
Ludwigshafen durch.
Nachstarbehandlung mit dem YAG-Laser
Nach der Operation des Grauen Stars kann es zur Entstehung
eines sogenannten Nachstars kommen. Dieser wird in der Praxis
völlig schmerzlos mit dem Neodym-YAG-Laser entfernt.
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
2
Dateigröße
161 KB
Tags
1/--Seiten
melden