close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe anschauen - AZ Magazin Düsseldorf

EinbettenHerunterladen
SAUERLANDKURIER
27. Jahrgang · 29.10.2014
für Winterberg, Hallenberg, Medebach und Umgebung
Geschäftsstelle: Oberer Hagen 8 · 57392 Schmallenberg · Tel. 0 29 72/9 78 70 · Fax 0 29 72/97 87 25
Zeughausstraße 7 · 59872 Meschede · Tel. 02 91/9 99 10 · Fax 02 91/99 91 10 • Internet: www.sauerlandkurier.de
Auflage
ca. 153.300 Exemplare
WINTERBERG
HOCHSAUERLAND
LESERAKTION
Um die Schneesicherheit zu gewährleisten,
gibt es im Stadtgebiet
zwei neue Beschneiungsanlagen. ■ SEITE 3
Höchst angeregte Diskussion:
Missionarisches Forum thematisiert Christen und Musli■ SEITE 10
me.
Ihre schönsten Motive
zum Herbst schickten
Leser an die Redaktion –
eine kleine Auswahl ist
zu sehen auf ■ SEITE 14
„Augen nicht verschließen“
Kommunen bieten Unterstützung für Flüchtlinge – auch im Alltag
■ Von Anna Sartorius, Lars Lenneper, Jana Sudhoff
a.sartorius@sauerlandkurier.de
Telefonaktion
läuft heute
Hochsauerland.
Drei
Rechtsanwälte werden am
heutigen Mittwoch, 29.
Oktober, in der Zeit von
17.30 bis 19.30 Uhr Ihre
Fragen zum Thema Mietrecht beantworten. Sie,
liebe Leser, können sich
entweder bei Guido Zimmermann (Siegen) unter
☎ 0 27 21/13 61 38, bei
Klaus Hesse (Olpe) unter
☎ 0 27 21/13 61 42 oder
bei Bernhard Kraas (Arnsberg) unter ☎ 0 27 21/
13 61 48 melden und die
Fragen stellen, die Ihnen
auf dem Herzen liegen.
NASTEIER
KUR
Hallenberg/Medebach/Winterberg/Hochsauerland.
Gegen falsche Religionsauslegung, Terrorismus im Nahen Osten und für mehr Solidarität demonstrierten rund
400 bis 500 Personen am
Samstag in Meschede. Auch
Europäer dürften ihre Augen
nicht vor dem Krieg verschließen, so die Botschaft –
denn mit den Folgen werden
auch Europa im Großen und
der HSK im Kleinen konfrontiert, unter anderem mit der
wachsenden Anzahl an
Flüchtlingen. Der KURIER fragte nach, wie Kommunen die
Flüchtlinge unterstützen.
In Hallenberg zum Beispiel
kümmert sich unter anderem
der Verein „Building One
World“ intensiv um asylbewerbende Mitmenschen und
Der Verein „Building One World“ unterstützt Hilfsbedürftige sowohl in ihrem Heimatland als auch in Hallenberg.
gibt Unterstützung im Alltag.
„Dieses Engagement hilft uns
als Stadt natürlich sehr“, so
Bürgermeister Michael Kronauge. In Hallenberg seien die
Asylbewerber zudem allesamt
in privaten Wohnungen untergebracht – „durch Nachbarn und Mitbewohner entspannt sich die Situation.“
Durch die überschaubare
Anzahl an Asylbewerbern
(„etwa 22 bis 24“) sei die Ar-
beit der Mitarbeiter im Rathaus noch überschaubar.
Würden Hallenberg mehr
Asylbewerber
zugewiesen,
müssten allerdings neue
Wohnungen gefunden werden – „Im Gebrauch sind sie
alle“, so Michael Kronauge.
Was Medebach, Winterberg und andere Kommunen
für Maßnahmen ergreifen le➟ Seite 2.
sen Sie auf
Kunos Kasten
Bertram ist fünf Monate
jung, ein wahres HundeEnergiebündel. Aber irgendwann ist auch für den
aufgedrehtesten Wau-Wau
Zeit schlafen zu gehen –
möglichst ohne den Kauknochen. Bertram ist aber
wenig begeistert, als Frauchen versucht, ihm das Leckerli abzunehmen – und
zack, ist es passiert: Frauchen wurde gebissen und
Bertram verkriecht sich erschrocken in seinem kuscheligen Körbchen. Besser
mal ins Krankenhaus –
schließlich ist mit Hundebissen nicht zu spaßen. Die
Töchter von Frauchen finden dies allerdings eher
zum Kringeln: Dass Frauchen sich bislang
aber
noch nicht in
einen Wer-Bertram verwandelt
hat und den Mond
anheult, hörte...
Kuno
Wochenmarkt
fällt aus
Winterberg. Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz in
Winterberg fällt wegen des
Feiertages Allerheiligen am
kommenden Samstag, 1. November, aus. Der nächste Wochenmarkt findet am Samstag, 8. November, von 8 bis 13
Uhr wie gewohnt statt.
Helferfete des
Ski-Clubs
Liesen. Der Ski-Club Liesen
möchte sich mit einer kleinen
Feier bei allen Helfern für die
geleistete
Unterstützung
beim Bau der Josefshütte bedanken. Die Feier findet am
Freitag, 7. November, ab 17
Uhr in der Josefshütte in Liesen statt.
WOHNHÄUSER
ZUM DURCHATMEN
www.becker360.de
Ihr Ansprechpartner:
Marcus Hellwig
Kolpingstraße 4
59964 Medebach
T 02982 9214-20
E m.hellwig@becker360.de
Seite 2
www.sauerlandkurier.de
Arbeitskreise und Paten
www.ds.de
100 % DESIGN
0 % LEASING
Künftige Unterstützung momentan Thema bei Kommunen
Fortsetzung von ➟ Seite 1
Hochsauerland.
Auf das Ehrenamt zählt neben der Stadt Hallenberg
auch die Stadt Medebach.
„Die Kirchengemeinden zum
Beispiel setzen sich intensiv
für die asylbegehrenden Mitbürger ein“, so Bürgermeister Thomas Grosche, „zum
Beispiel organisiert die evangelische Kirchengemeinde
einen Sprachkurs – dieser hat Zahlreiche Personen setzten bei der Demo in Meschede ein
Zeichen gegen den Krieg im Nahen Osten.
sogar eine Warteliste.“
DS 3
€
‹’ŠĐ
030 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
ňŌŌčģ ľĭ
Zudem sei die Caritas eine
große Stütze. Einmal im Monat bietet sie ein Kaffeetrinken an, das gern von Asylbewerbern als Treffpunkt genutzt wird. Direkt zu Beginn
der Antragsaufnahme werden
die Asylbewerber von Mitarbeitern des Rathauses bildlich
an die Hand genommen – ihnen wird gezeigt, wo sie einkaufen können oder wo ein
Arzt zu finden ist. „Bei Fragen
können sie sich immer melden“, so Grosche. Wenn der
Aufwand für die Ehrenamtlichen und das Rathaus künftig
durch die wachsende Anzahl
an Asylbewerbern nicht mehr
zu bewältigen sein sollte –
„man muss kein Prophet sein,
um zu erkennen, dass sich die
Krisenherde nicht so schnell
entspannen werden“ – müssten weitere Lösungsansätze
erdacht werden.
Am Beginn weiterer Überlegungen bezüglich intensiverer Unterstützung der Asylbewerber steht auch die Stadt
Winterberg. Pressesprecherin
Gerda Schütte erklärt: „Geplant ist ein runder Tisch mit
kirchlichen und sozialen Organisationen. Gemeinsam soll
die weitere Planung angegangen werden.“ Genau terminiert sei die Zusammenkunft
noch nicht, werde aber in Kürze erfolgen. Auf einen runden
Tisch mit Kirchenvertretern,
ŶŶ
DER DS 3 MIT 0 %-LEASING INKLUSIVE
4 JAHREN GARANTIE.
CRÉATIVE TECHNOLOGIE
‡Œ ‡Š‹ƒ’ƒĒƒ‘‡Œ…Œ…ƒ€’ ‚ƒŵŒ“ƒ Ŷ ‡ŒŒƒ ĐŶĐ ‡ƒ‚ƒŠ‘‘“Œ…
ƒ“’‘†ŠŒ‚č ƒ‘†„’‘€ƒƒ‡† 3 ŵŶč ‡ƒ‹ƒŒ‘‘’რňŇč ōŊʼnōŊ
ƒ“Ē
‘ƒŒ€“…č „é ‚ƒŒ Ŋ ŏʼn €ƒ‡ Ňčģ ľ Œ‚ƒ˜†Š“Œ…č
ňŌĐŇŇŇ ‰‹ġ† “„Šƒ‡‘’“Œ… “Œ‚ ŋŏ Œ’ƒŒ “„˜ƒ‡’č †Œƒ ƒ†‰‘’ƒŒď ‡ƒ
“‹‹ƒ ‚ƒ ƒ‘‡Œ…’ƒŒ “Œ‚ ‚ƒ‘ ‰Š‰“Š‡ƒ’ƒŒ ƒ‘’•ƒ’‘ ƒŒ’‘Ž‡†’ ‚ƒ‹ ŵŽƒ‡‘Đ
‡‚ƒ“„‘ƒ†’ …ƒ‹á „ ŋŐŌ ŵŵĐ Œ‰Š“‘‡”ƒ ŋ †ƒ ƒ‡‘’“Œ…ƒŒ …ƒ‹á ‚ƒŒ
ŵƒ‚‡Œ…“Œ…ƒŒ ‚ƒ‘ 3 ‘‘ƒŒ’‡Š‡”ƒ ƒ’…ƒ‘ ‚ƒ 3 ƒ“’‘†ŠŒ‚
‹€Đ ƒ’‡ŠŠ‡ƒ’ƒ ƒ’…‘‰Œ‚‡’‡ŒƒŒ “Œ’ƒ •••Đ‡’ƒŒĐ‚ƒĐ ŶŒ…ƒ€’ …‡Š’ „é
‡”’‰“Œ‚ƒŒ €‡‘ ˜“‹ ŊŇĐňňĐʼnŇňŋĐ Ŷ€€Đ ˜ƒ‡…’ ƒ”’ŠĐ Œ‚ƒ“‘‘’’’“Œ…ġ†Ò†ƒĒ
•ƒ’‡…ƒ Ŷ“‘‘’’’“Œ…Đ ĭ
„’‘’„„”ƒ€“† ‡ŒŒƒ’‘ ŌčŌ ŠġňŇŇ ‰‹č “ა’‘ ŊčŐ Šġ
ňŇŇ ‰‹č ‰‹€‡Œ‡ƒ’ ŋčŌ ŠġňŇŇ ‰‹č ʼnĒ‹‡‘‘‡ŒƒŒ ‰‹€‡Œ‡ƒ’
ňŇʼn …ġ‰‹Đ † ”…ƒ‘†‡ƒ€ƒŒƒ‹ ƒ‘‘”ƒ„†ƒŒ ‡Œ ‚ƒ
…ƒ…ƒŒ•’‡… …ƒŠ’ƒŒ‚ƒŒ ‘‘“Œ…Đ „„‡˜‡ƒŒ˜‰Š‘‘ƒď ŵ
Ŷ“’†“‘ “‘ƒ ‹€ ħĨ
“ƒŠŒ‚‘’რŎŊ 
ŌŐŏʼnŊ ŶŒ‘€ƒ…
ƒŠĐŇʼnŐŊňġōōōōĥ•••Đ“’†“‘ĒŽ“‘ƒĐ‚ƒ
ħĨşƒ’…‘†Œ‚Šƒč ħŶĨşƒ’…‘•ƒ‰‘’’’ ‹‡’ ƒ“•…ƒŒ…ƒŒ’“č ħĨşƒ‰“„‘‘’ƒŠŠƒ
SIEGERLAND
KURIER
Immer lesenah
www.siegerlandkurier.de
IMPRESSUM
Kostenlose wöchentliche
Verteilung an Haushalte
und Betriebe im Hochsauerlandkreis
und Kreis Olpe.
Mitarbeitern der Stadtverwaltung sowie Gruppen und Einzelnen setzt man auch in
Marsberg. Anlass war der
Brand im Übergangswohnheim für Asylbewerber im
September. Darüber hinaus
ist das Ziel, die Flüchtlige bei
ihrer Integration nachhaltig
zu unterstützen. Die Grünen
in Meschede beantragen die
Gründung eines „Arbeitskreises Flüchtlinge“. Die Überlegungen bezüglich einer dezentralen Unterbringung der
Flüchtlinge könnte eine Aufgabenstellung sein. Dies werde in Nachbarkommunen erfolgreich praktiziert.
„Sprachbarriere in
den Griff bekommen“
Auch in Schmallenberg
trägt man sich zurzeit mit diesen Gedanken. Wie die Stadt
mitteilte, sei man derzeit in
Überlegungen, ob privater
Wohnraum angemietet werde
solle. Bereits jetzt werden die
Asylbewerber vor Ort von ehrenamtlichen Helfern betreut.
Durch den Betreuungsvertrag
und Sprechstunden mit der
Diakonie gebe es fachkundige
Hilfe. „Das Betreuungspersonal beherrscht auch Französisch, Englisch und Arabisch,
um die Sprachbarriere in den
Griff zu bekommen“, so De-
zernatsleiter Burkhard König.
„In der Gemeinde Eslohe
haben wir zurzeit um die 40
Asylbewerber“, berichtet Bürgermeister Stephan Kersting.
Diese wohnen in zwei gemeindlichen Häusern. Bis
zum Frühsommer 2015 reichen die Unterbringungsmöglichkeiten aus, ist Kersting optimistisch. Lösungsansätze für die Zeit danach würden derzeit entwickelt. Um
die Betreuung kümmern sich
neben Bürgerservice und
Fachbereich II Soziales vor allem die karitativen und kirchlichen Gruppen wie die Caritas. Das ehrenamtliche Engagement sieht Kersting als sehr
hilfreich an. „Wir haben die
Vereine und intakte Strukturen, die greifen und auch helfen“, betont er.
Die Stadt Brilon wiederum
möchte nach eigenen Aussagen eine Willkommenskultur
etablieren: Unter anderem
ehrenamtliche Integrationspaten sollen den Flüchtlingen
helfen, ihnen den Start in Brilon zu erleichtern und sie besser in die Gesellschaft zu integrieren. Auch in Olsberg setzt
man auf ehrenamtliche Hilfe.
Der Studienkreis Olsberg hat
ein Team von Ehrenamtlichen, die Flüchtlinge willkommen heißen, Schreibund Sprachunterricht geben
und Hilfe im Alltag anbieten.
Wöchentliche Auflage
ca. 153.300 Exemplare
Auflage SauerlandKurier +
SiegerlandKurier
gesamt mittwochs
ca.
Notruf
268.365 Exemplare
Feuerwehr/Rettungsdienst/Notarzt
112
Polizei/Überfall/Einbruch
110
Krankentransport
0291 19222
Giftnotrufzentrale Bonn
0228 19240
Druck: Druck- und Verlagszentrum Hagen
Verlag und Herstellung:
MZV Meinerzhagen
KurierVerlag Lennestadt GmbH
Kölner Straße 18
Ausgabe für:
57368 Lennestadt-Grevenbrück
Winterberg, Hallenberg, Medebach
Telefon 0 27 21/13 60
Geschäftsstelle:
Telefax 0 27 21/13 61 77
57392 Schmallenberg, Oberer Hagen 8
internet: www.sauerlandkurier.de
Telefon 02972/97870
e-mail: schmallenberg@sauerlandkurier.de
Telefax 02972/978725
ISDN-Leonardo: 02721/136298+99
59872 Meschede, Zeughausstraße 7
Verlagsleitung:
Telefon 0291/99910
Matthias Kramer
Telefax 0291/999110
Chefredaktion: Torsten-Eric Sendler
Redaktion:
Schmallenberg: Anna Sartorius, Marco Twente
Gesamtanzeigenleitung:
Axel Berghoff (verantw.)
Meschede: Lars Lenneper
Brilon: Jana Sudhoff
Anzeigen: Es gilt die Preisliste 39
Sonderseitenredaktion: Gregor Breise
Vertriebsleitung: Sabine Rohrmann-Jost
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
(Mo.-Fr. 18 bis 8 Uhr, Mi./Fr. 13 bis 8 Uhr
sowie Sa./So./Feiertag 8 bis 8 Uhr am Folgetag)
116 117
Notfallpraxis
Neheim: Christian Weber, Rebecca Rath
Für unverlangt eingesandte Fotos und Manuskripte übernimmt der Verlag keine Haftung.
030
Alternativ ist die Notfallpraxis im
St. Franziskus-Hospital in Winterberg
(☎ 02981/8021000) geöffnet.
(Sa./So./Feiertag 8 bis 22 Uhr)
Die Kernsprechzeiten der Notfallpraxis lauten: Sa./So./Feiertag 10 bis 12 Uhr und 16 bis
18 Uhr
Wichtiger Hinweis: Zu diesen Kernsprechzeiten muss man sich nicht telefonisch anmelden. Es ist immer ein Arzt vor Ort. Außerhalb
dieser Zeiten ist der notdiensthabende Arzt in
Rufbereitschaft.
Für Hausbesuche gilt die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes.
Ambulanter Hospizdienst
Schmallenberg (Hausbetreuungsdienst)
02972 6647
Hallenberg/Winterberg 0151 15669840
Zahnärzte
Apotheken
0291 7676
0800 0022833
Kartensperrung
(EC-, Kredit- und Mobilfunkkarten)
116 116
030 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 3
„Wintersport ist Schwungrad“
Die zweite Beschneiungsanlage im Raum Winterberg,
die
temperaturunabhängig
arbeiten kann, soll in den
nächsten Tagen an der Talstation der Ruhrquelle installiert
werden. Die Anlage erzeugt,
wie die Ferienwelt Winterberg
erklärt, keinen Schnee im eigentlichen Sinne, sondern
kleine trockene Eisblättchen.
Diese gelangen über ein
Förderband auf die Pisten und
werden dort verteilt. Der
„Schnee“ verfüge über eine
Temperatur von minus fünf
Grad und sei kälter als Naturschnee – und schmelze weniger schnell. Nach dem Präparieren durch eine Pistenwalze
entstehe
eine
kompakte
Schneedecke, die die Qualität
von Firnschnee erreiche.
Das an der Ruhrquelle eingesetzte Modell erzeuge 230
Kubikmeter Schnee pro Tag.
Das Prinzip sei simpel, ähnlich dem eines Kühlschranks.
Mittels Kühltechnik werde das
Wasser in einem effizienten
Wärmeaustauscher bis zum
Gefrierpunkt gekühlt. Die Kälte werde durch spezielle Kompressoren und ein Kühlmittel
erzeugt. Das Kühlmittel werde
in einem geschlossenen Kreislauf verwendet, das Wasser
gefriere allein durch die erzeugte Kälte. Denn dass der
Schnee am Ende ohne chemische Bestandteile auf die Piste
gelangt, sei nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern
sei auch in den Augen aller
© Juice Images/Fotolia
g
Reservierun
unter:
0 29 81- 8 12 88
W W W. N U D E L H AU S - W I N T E R B E R G. D E
Beteiligten ein Muss. Die Anlage komme bereits betriebsbereit in einem Container
nach Winterberg. Nach dem
Anschluss an Strom und Wasser sei sie einsatzbereit.
Die neue Technologie solle
kein Ersatz sein für die klassische Beschneiung, sondern
eine Ergänzung. Auch an der
Ruhrquelle sei die Anlage
nicht für die flächendeckende
Beschneiung gedacht, sondern für den gezielten, punktuellen Einsatz. Flächendeckende Beschneiung sei nicht
nur aufgrund der Leistungsmerkmale der Anlage kaum
möglich, sondern auch aus
ökonomischen Gründen.
„Wir haben uns trotz des
milden Vorjahreswinters erneut entschieden, in unser
Skigebiet zu investieren“, betont Liftbetreiber Florian Leber. Ziel sei die Planbarkeit
des Wintersportangebots in
einer Region, in der der Tourismus der wichtigste Wirtschaftsfaktor ist. Darum habe
sich auch die Sparkasse Hochsauerland entschieden, das
Vorhaben zu unterstützen.
Unter Einbezug sämtlicher
Förderkredite und mit Begleitung der Deutschen Leasing
ist das Projekt zustande gekommen. „Auch wenn sich
die Sommersaison entwickelt,
ist der Wintersport das
Schwungrad im Tourismus im
oberen Hochsauerlandkreis“,
betont Tourismusdirektor Michael Beckmann.
Schwimmbad Winterberg
www.schwimmbad-winterberg.de
<< Geöffnet:
>>
So., Feiertage 9 - 18 Uhr
Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa.,
Ferienwelt Winterberg
erg, T 0 29 81 - 92 500
Am Kurpark 4, 59955 Winterb
info@winterberg.de
www.sauerlandkurier.de
&RPSXWHUVFKXOH
)U(LQVWHLJHU$QZHQGHU
2OVEHUJ 6LFKHUHU 8PJDQJ PLW
3& 7DEOHW L3DG
,QWHUQHW (0DLO
)DFHERRN 6XUIHQ
*RRJOH 6XFKH
)RWREXFK :LQ
GRZV$SSOH6;
L6 9LUHQVFKXW]
HLQULFKWHQ )U $QZHQGHU :RUG
([FHO2XWORRN3RZHUSRLQW'LJLWDO
IRWR ,QK 0 %HUJHV ELHWHW ]XGHP
(LQ]HOVFKXOXQJ 6HUYLFH X %HUDWXQJ
DXFKYRU2UW
Winterberg.
Schneesicherheit ist oberstes
Gebot in einer Region, die so
sehr vom Tourismus lebt wie
die Ferienwelt Winterberg.
Um den Wintersport und
Veranstaltungen zu sichern,
hat das Skigebiet Ruhrquelle
beschlossen, eine Beschneiungsanlage anzuschaffen,
die Schnee unabhängig von
der Außentemperatur produzieren kann. Die Anlage
hat einen Wert von 500.000
Euro (wir berichteten)
Zwei Anlagen sollen Schneesicherheit gewährleisten
Herzen schlagen höher
„Ladies Day“ in Arnsberg lockt Damen und Herren
Arnsberg.
Nach fünf erfolgreichen
Events in Meschede, Olsberg
und Arnsberg findet in diesem Jahr bereits zum zweiten
Mal der „Ladies Day“, die besondere Ausstellung für die
Frau und natürlich auch für
die Herrenwelt, in der Festhalle in Arnsberg statt. Am
Sonntag, 2. November, können sich Damen als auch
Herren bei freiem Eintritt in
der Zeit von 11 bis 18 Uhr
nach Lust und Laune verwöhnen, beraten und inspirieren lassen.
Über 35 Aussteller aus dem
gesamten Sauerland, aus Bayern und dem Ruhrgebiet prä-
sentieren ihr breitgefächertes
Angebot und lassen so manches Frauen- als auch Männerherz höher schlagen. Wer
also ein ausgefallenes Outfit
für
die
Weihnachtsfeier,
Schals und Taschen, individuellen Schmuck, Schuhe, Dekorationen oder ein besonderes Geschenk sucht, der ist auf
dem „Ladies Day“ in Arnsberg
genau richtig. Auch die Bereiche Haushalt, Ernährung, Gewww.lollipop-arnsberg.de
sundheit und Freizeit haben
so einiges zu präsentieren.
Tipps in Sachen Kosmetik,
Pflege und Styling sind auf
dem Ladies Day genauso eine
Selbstverständlichkeit wie das
Testen so mancher kulinarischer Köstlichkeit. Für das
leibliche Wohl wird wieder
bestens gesorgt. Parkplätze
stehen rund um die Festhalle
und am Sauerland-Theater An zahlreichen Ständen können Interessierte beim „Ladies
Foto: Archiv
Day“ in Arnsberg stöbern.
ausreichend zur Verfügung.
NEU: Wolky-Schuhe
Am
20%
»Ladies Day«auf Damenmode
Arnsberg
Clemens-August-Str. 47
0 29 31-93 83 39
Mo.-Fr. 10-13 und 15-18
Sa. 10-13 Uhr
Seite 4
www.sauerlandkurier.de
280 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
Taizé-Gebet
am Freitag
Vorverkauf hat
begonnen
Schmallenberg. In der St.Alexander-Kirche in Schmallenberg findet am Freitag, 31.
Oktober, um 19 Uhr ein TaizéGebet statt. Bei diesem Gottesdienst des meditativen Betens wechseln sich kurze Gebete und Stille mit den einprägsamen Liedern aus Taizé
ab. Gebetet wird in einer Atmosphäre aus viel Kerzenlicht
zur Einstimmung auf das Fest
Allerheiligen.
Personenschutzalarm
Überall sicherer unterwegs
Mit diesem akustischen Schutzalarm kann
bei Überfall, Diebstahl oder Belästigung
ein extrem lauter Alarm ausgelöst werden,
der so potentielle Angreifer und Tiere
verjagt und Aufmerksamkeit erregt. Dieses
persönliche Sicherheitssystem passt mühelos in jede Handtasche und kann auch
beim Joggen problemlos mitgeführt werden. Durch seine ergonomische Form und
die einfache Bedienung ist er auch in
Stresssituationen sofort griffbereit und
auch für Kinder optimal geeignet.
Extrem kompakt – dennoch extrem laut!
Praktisch mit LED-Taschenlampe!
Als Schlüsselanhänger nutzbar!
Handalarmgerät mit LED-Taschenlampe
(separat aktivierbar) am Stahl-Schlüsselring, hochwertig lackiertes Gehäuse,
inkl. eingelegter Batterien.
9.95
€
erhältlich in allen Geschäftsstellen von
SAUERLANDKURIER &
SIEGERLANDKURIER
Oberhundem. Der Vorverkauf für das Kooperationskonzert der „Königlichen Harmonie Orpheus“ aus den Niederlanden und des sinfonischen Blasorchesters „Westfalen Winds“ am Samstag, 15.
November, in der Gemeinschaftshalle Oberhundem hat
begonnen.
Eintrittskarten
sind für 10 Euro bei den Filialen der Sparkasse ALK in Altenhundem und Kirchhundem sowie der Stadtsparkasse
in Schmallenberg erhältlich.
Das Konzert der Königlichen
Harmonie Orpheus beginnt
weist auf das festliche Chorkonzert um 20 Uhr, Veranstalter ist
zum ersten Adventssonntag, 30. No- der Musikverein Rinseckevember, mit dem „Handel´s Company Choir“ und dem Instrumentalensemble „Handel’s Oberhundem.
Company“ hin. Es werden bekannte und unbekanntere Motetten zu Advent und Weihnachten
erklingen. Weitere Infos gibt es unter www.kulturring-medebach.de sowie unter ☎ 0 29 81/
27 58 und ☎ 0 29 82/84 71.
Der Kulturring Medebach
Faszinierende Bilder
Paul Steinacker berichtet von Fahrten in die Calanques
Winterberg/Hochsauerland.
Der erste Vortrag des Outdoor- und Bergsport-Treffs
Winterberg für das Winterhalbjahr 2014/15 findet am
Donnerstag, 30. Oktober, im
Bistorant Uppu in Winterberg um 20 Uhr statt. Der
Eintritt ist frei.
schen Calanques. Die Calanques bilden die nordwestlichen Ausläufer der Alpen direkt am Mittelmeer zwischen
La Ciotat, Cassis und Marseille. Wegen der Adlerhorste
ist ein Betreten nur mit Erlaubnis der WWF möglich.
Unter dem Titel „Erlebnis
Calanques, wo sich Mittelmeer und Alpen begegnen,
Klettern und Wandern im weißen Fels über blauen Buchten
und auf vorgelagerten Inseln“
berichtet Paul Steinacker, Erster Vorsitzender des Deutschen Alpenvereins Sektion
Hochsauerland, von seinen
Fahrten in die südfranzösi-
Durchquerung
der Ile de Riou
Die Calanques bieten Extremsportlern ebenso wie
Wanderen und Genußkletterern eine fast unüberschaubare Vielzahl von faszinierenden
Erlebnissen und Möglichkeiten. Mit faszinierenden Bil-
dern berichtet Paul Steinacker
von seinen Touren in den Calanques in den Jahren 1980 bis
1999. Ein Highlight seiner Erlebnisse war die Durchquerung der Ile de Riou, einer unbewohnten Insel, etwa 20 Kilometer südöstlich von Marseille, die ihm und seinen Gefährten durch Jean Le Riou
erst ermöglicht wurde.
Jean Le Riou bewohnt während des Sommers als Einsiedler diese Insel, um im Auftrage des WWF dort die Adlerbrut zu schützen. Auf dessen
Einladung durften Paul Steinacker und seine Gefährten auf
Ile de Riou biwakieren.
Alle Interessierten sind eingeladen. Der Eintritt ist frei.
Musik auf die Ohren bekommen die Zuhörer des Konzertes in Oberhundem.
Tagesfahrt nach
Frankfurt
Winterberg. Die kfd Winterberg bietet am Mittwoch, 3.
Dezember, eine Busfahrt zum
Weihnachtsmarkt
nach
Frankfurt an. Abfahrt ab der
Hauptschule ist um 9 Uhr. Die
Kosten für Mitglieder betragen 18 Euro, für Gäste 20 Euro.
Anmeldungen sind ab sofort
unter ☎ 0 29 81/79 02 bei Rita
Martin möglich.
LAGERRÄUMUNG
Handgeknüpfte Teppiche aus Persien, Indien, Nepal
s 40 % und
… garantiert mindesten
BIS ZU
Zusätzlich erhalten Sie
65% 19%
REDUZIERT
Meschede Gewerbegebiet Enste
Schneidweg 8 · Tel. 02 91/99 80-170
Mo. - Fr. 10 - 19 Uhr · Sa. 10 - 18 Uhr
EX TRARABAT T
auf alle schon
reduzierten Teppiche!
20%
auf alle ShaggyTeppiche und aktuelle
Kollektionen.
Möbel Knappstein GmbH & Co. KG, Neuenkamper Str. 71, 42855 Remscheid
der Teppichabteilung
030 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 5
ANZEIGE
KLASSISCH ODER MODERN
Über diese Decke werden Sie staunen!
Die Hubertusmessen waren bisher gut besucht.
Test der Treffsicherheit
Winterberger laden zum Hubertusschießen
Winterberg.
Die Schießsportgruppe der
Schützengesellschaft 1825
Winterberg lädt am kommenden Sonntag, 2. November, zum Hubertusschießen
in die Schießsportanlage
„Schützentreff“ ein. Vorab
beginnt um 11 Uhr in der
Pfarrkirche St. Jakobus die
Hubertusmesse.
Von 12 bis 17 Uhr wird das
Hubertusschießen im „Schützentreff“ ausgeführt. Es geht
um Wanderpokale sowie
wertvolle Preise, die in den
Disziplinen Ring- und Wildscheibe ausgeschossen werden. Ein Satz Alu-Felgen wird
unter allen Teilnehmern verlost. Parallel dazu wird ein
Rahmenprogramm geboten.
In der Zeit von 14 bis 16 Uhr
lässt sich die Geschicklichkeit
beim Preisknobeln messen.
Auch hier stehen Preise für die
Sieger bereit.
Es wird darauf hingewiesen,
dass sämtliche Preise sowohl
beim Schießen als auch beim
Preisknobeln nur an die Sieger und Platzierten ausgegeben werden, die während der
Siegerehrungen
anwesend
sind. Dies gilt auch für die
Verlosung der Felgen. Die Siegerehrung des Schießens findet um 19 Uhr statt.
Für das leibliche Wohl ist
mit Leckerem aus Wald und
Flur durch Kastellanin Martina Raeggel und ihrem Team
gesorgt. Zu dieser Veranstaltung sind nicht nur Schützenbrüder, sondern alle Bürger
und Gäste der Stadt Winterberg eingeladen.
Besinnliche Stunden
Winterberg. Zu gemütlichen
und besinnlichen Stunden im
Advent lädt die kfd Winterberg alle Frauen der Gemeinde am Montag, 1. Dezember,
ein. Um 16.30 Uhr beginnt die
Weihnachtsfeier mit Plätzchenbörse im Edith-Stein
Haus. Die kfd-Backengelchen
stellen ihre Lieblingsrezepte
vor. Um sich auf die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit
einzustimmen,
werden Geschichten vorgelesen und Weihnachtslieder gesungen.
Zur Weihnachtsfeier ist keine Anmeldung nötig.
Meschede-Freienohl, Sie wollen
eine neue Decke, scheuen aber
den Aufwand? Dann hat Plameco
die ideale Lösung für Sie.
Eine Plameco-Decke wird unmittelbar unter die vorhandene Decke
montiert, meist innerhalb eines
Tages. Große Möbel können stehen bleiben. Eine Plameco-Decke
ist das gewisse Etwas und bringt
genau die Atmosphäre, die Sie
sich wünschen. Es gibt viele Möglichkeiten. Ob klassisch oder modern, immer passend zu Ihrer Einrichtung und komplett, bis ins
Detail geplant. Über diese Decke
werden Sie staunen.
Eine Palette von über 100 Farben,
matt, marmoriert oder Lack, steht
Ihnen zur Auswahl. Durch die
Farbgestaltung setzt Plameco Akzente. Räume können optisch vergrößert, oder verkleinert werden.
Es sind kaum Grenzen gesetzt.
Eine einzelne Lampe, oder lieber
eine Reihe von Strahlern, eine
Rosette oder Zierstreifen, eine
kontrastierende Farbe, oder Ton
in Ton. Diese Details machen Ihre
Decke zu einem Unikat. Weitere
Ideen sind standardmäßig integriert, wie z.B. das Aufhängesystem für Bilder. Ihr Plameco-Fachmann berät Sie gerne bei der Auswahl und kann Ihnen Empfeh-
Eine neue (T)Raumdecke
in nur 1 Tag!
Zimmerdecken • Beleuchtung • Zierleisten
Ohne ausräumen und
Beleuchtung nach Wunsch
Einladung zur
DECKENSCHAU
Samstag 01.11. und Sonntag 02.11. von 10.00 - 17.00 Uhr
Zusätzl. Öffnungszeiten: Mo. u. Do. 15.00 - 18.00 Uhr, Sa. 10.00 - 13.00 Uhr sowie nach Vereinbarung
• schnelle, saubere Montage an einem Tag!
• kein Umräumen der Möbel erforderlich!
• feuchtigkeitsbeständig!
Außerhalb der ges. Öffnungszeiten keine Beratung, kein Verkauf.
PLAMECO-FachbetriebSauerland
Sauerland(gegenüber
(gegenüberder
derARAL-Tankstelle)
ARAL-Tankstelle)· ·Freienohler
FreienohlerStr.
Str.107
107··59872
59872 Meschede-Freienohl
Meschede-Freienohl
PLAMECO-Fachbetrieb
Besuchen
Sie
unsere
Ausstellung
oder
rufen
Sie
an: 0029
2933
33//58
5804
04
Besuchen Sie unsere Ausstellung oder rufen Sie an:
SK
Immer lesenah
www.sauerlandkurier.de
Ergotherapeuten helfen Menschen mit geistigen oder körperlichen Einschränkungen
chiatrisch relevanten Problemen sowie schwer verletzte
Menschen können durch diese Behandlung spürbare Verbesserungen erreicht werden.
Mit ihren Fachkenntnissen
helfen die Fachkräfte zusamFür Patienten mit krank- men mit Psychologen, Physioheitsbedingten
neurologi- therapeuten und Pflegepersoschen Schädigungen und psy- nal ihren Patienten zum Bei-
• pflegeleichtes Material!
• Beleuchtung nach Wunsch!
• akustisch korrigierend!
Wir informieren Sie gern über die Möglichkeiten dieses
einzigartigen und über 30 Jahre bewährten Deckensystems!
pflegeleicht und
hygienisch
Zusammenwirken mit der Physiotherapie
(lps/Cb) Ergotherapeuten
helfen Menschen mit körperlichen und geistigen Einschränkungen und Dysfunktionen ihre Möglichkeiten
besser auszuschöpfen.
lungen, für Ihre persönliche Decke
geben. Jede Plameco-Decke wird
einzigartig, nach Ihren Wünschen
und Vorstellungen maßgerecht
angefertigt.
Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten der Plameco-Decke sind
die ideale und langlebige Lösung
für jede Zimmerdecke. Die Firma
Plameco lädt dieses Wochenende
zu einem Besuch in ihren Ausstellungsraum, in der Freienohler
Str. 107, in Meschede-Freienohl
ein. Denn während ihrer Deckenschau, können Sie sich von 10.00
bis 17.00 Uhr ausführlich über
dieses seit 30 Jahren bewährte
System, informieren lassen.
spiel durch Bewegungsübungen, verschiedene Handlungen zur Bewältigung des Alltags neu zu erlernen.
Breiten Raum nimmt das
Einüben motorischer Fähigkeiten ein.
In Rollenspielen (auch
Gruppenarbeit) trainieren sie
Alltagssituationen wieder neu
und beziehen bei Gesprächen
auch Angehörige mit ein. Ergotherapeuten erstellen in
Abstimmung mit den behandelnden Ärzten Behandlungspläne.
Ergotherapeuten
stellen
keine Diagnosen, erheben
aber Befunde, die der Ergänzung der Diagnostik dienen.
Praxis für Physiotherapie und
Krankengymnastik benötigt
dringend Verstärkung.
Gesucht wird ein/e
Physiotherapeut/in
in Vollzeit,
für sofort oder später.
Bewerbung bitte an:
Praxis für
Physikalische Therapie
Bernd Engelhardt
Silmecke 38, 59846 Sundern, Tel. 0 29 33/71 16
Seite 6
www.sauerlandkurier.de
Farbenspiel in Stoff
Fahrt für Frauen
und Männer
Hildfeld. Die Frauengemeinschaft Hildfeld bietet eine
Halbtagsfahrt für Frauen und
Männer zum Weihnachtsmarkt nach Soest an. Los geht
es am Samstag, 6. Dezember,
um 12.30 Uhr ab Dorfbrunnen. Mitglieder zahlen 10 Euro, Nichtmitglieder 15 Euro.
Eine Anmeldung für die Fahrt
nach Soest ist bis zum 22. November bei Silke Thiele unter
☎ 0 29 85/89 77 oder Verena
Kemper unter ☎ 0 29 85/
12 06 möglich. Es wird gebeten, bei der Anmeldung direkt
zu bezahlen.
‡
1 kg
AKTION!
Handweberei in der Abtei Königsmünster besteht 25 Jahre
Meschede/Hochsauerland.
In der Abtei Königsmünster
gibt es in diesem Jahr viel zu
feiern. In diesen Tagen ist es
25 Jahre her, seit die Handweberei der Abtei ihren Betrieb aufgenommen hat. Geleitet wird sie von Bruder Alexander Aust OSB.
1963 geboren, trat er 1984 in
die Abtei ein. Zuvor hatte eine
Ausbildung zum technischen
Zeichner, Maschinenbau, ab-
reich an
B-Vitaminen
Bananen
SCHÖNES
solviert. Von 1986 bis 1989
machte er seine Ausbildung
zum Handweber bei den
Schwestern vom kostbarem
Blut,
Paderborn-Neuenbeken. Seine Lehrmeisterin war
Schwester Maria-Klara Kauke
CPS. Nachdem er 1989 seine
Gesellenprüfung in Bielefeld
abgelegt hatte, begann er mit
dem Aufbau der Handweberei
der Abtei Königsmünster, die
im Sommer eröffnete. 1996
legte er seine Meisterprüfung
in Hannover und Arnsberg ab.
Von 1995 bis 1996 war er Berufsschullehrer an der Textilberufsschule in Bielefeld.
In der Handweberei der Abtei Königsmünster werden
hauptsächlich Stoffe für „Paramente“ gewebt; es werden
Gewebe für Messgewänder,
Dalmatiken (=Diakonen-gewänder) und Chormäntel sowie Stolen, Velen und Mitren
am Handwebstuhl nach den
Wünschen der Kunden und
passend zum Kirchenraum
gewebt. Die Spezialität ist der
feinfühlige Umgang mit Farben und deren Verläufen im
Die Handweberei der Abtei hat ihren Betrieb vor 25 Jahren
Foto: C. C. Franken
aufgenommen.
sellin passend zuzuschneiden
und zu nähen. Eine ganze Reihe von Brüdern haben über
die Zeit hin kurz oder länger in
der Weberei mitgearbeitet.
Gemeinsam feiert der ganze
Konvent das 25-jährige Bestehen. Um Einblicke in die
Handweberei und die Paramentenschneiderei zu bekommen, sind alle Interessierten zum Besuch beim Adventsmarkt am 29. und 30.
November eingeladen.
Gewebe. Nicht nur römischkatholische Gemeinden kaufen gerne hier ein, sondern
ebenso evangelische Pastorinnen und Pastoren.
Herausragende
Aufträge
waren in der letzten Zeit einen
roten Ornat für den Speyrer
Kaiser-Dom und einen Festornat für den Hildesheimer
Dom zu weben und von den
Mitarbeiterinnen Ferdinande
Dickel als Schneidermeisterin
sowie Anke Isenberg als Ge-
INFORMATION GÜLTIG VOM
29.10. BIS 31.10.2014 / KW 44.
NUR
KOCHENENDE.
DO. - FR
UNSERE WOCHENENDHELDEN.
3 0 .– 3 1
. O K T.
.
WEITERE ANGEBOTE
FINDEN SIE
IN UNSEREM
WOCHENPROSPEKT.
-14%
-.99
1.15***
AKTION!
Bratengulasch
aus der Keule
1 kg
Delikatess Fleischkäse
gebacken
AKTION!
11.99*
Frosta Gemüse Mix oder
Gemüse Pfanne
-36%
verschiedene Sorten, tiefgefroren
400-600 g Packung
(1 kg = 2.48 – 3.73)
-.44
0.69*
-40%
AKTION!
1.$)
AKTION!
fettarmer Joghurt
verschiedene Sorten
250 g Becher (100 g = 0.09)
verschiedene
Sorten
200 g Schale
(100 g = 0.25)
-51%
-.49
0.99*
Mc Cain 1-2-3 Frites Original
oder Golden Longs
tiefgefroren
1.000/1.500 g Beutel
(1 kg = 1.25 – 1.88)
NG
GROSSPACKU
AKTION!
-46%
-.22 1.((
0.29*
3.49*
HIT HANDELSGRUPPE GMBH & CO. KG
JEAN-DOHLE-STRASSE 1 • 53721 SIEGBURG
* Unser Normalpreis ** Preisempfehlung des Herstellers
Gehacktes
Dallmayr prodomo
Schwein/Rind gemischt
1 kg
verschiedene Sorten
500 g Packung
(1 kg = 8.88)
AKTION!
2.49*
Zentis
Frühstückskonfitüre
Sachsenmilch
Unser Leichter
-24%
-35%
7.//
verschiedene
Füllungen und
Würzungen
100 g
AKTION!
280 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
3.//
hell, Sorte: Italia
Kl. I
1 kg
-32%
6.49*
AKTION!
Italien
Tafeltrauben
verschiedene
Sorten
150 g Becher
(100 g = 0.22)
4.$$
verschiedene Sorten
175-190 g Dose
(100 g = 0.68 – 0.74)
Wesergold
Apfelsaft
-36%
2.““
3.49***
-40%
-.33
AKTION!
0.55*
DOPPELKASTENAKTION
2 l PET Flasche
(1 l = 0.50)
AKTION!
-.99
AKTION!
5.99*
Pringles
2 L FLASCHE- €
0,50
ENTSPRICHT R
PRO LITE
AKTION!
-37%
Ehrmann
Almighurt
-44%
1.“)
2.29*
Coca Cola
verschiedene
Sorten
Kasten: 2 x 12 x 1 l
PET Flaschen
+ 6.60 Pfand
(1 l = 0.67)
AKTION!
-33%
15.)(
23.98*
ALLE ANGEBOTE UNTER WWW.HIT.DE
*** Die Relation bezieht sich auf die Normalpreise der KW 42
Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Druckfehler vorbehalten. Verkauf solange Vorrat.
030 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 7
19 Jahre Engagement
k
hstücUhr
ü
r
F
1.30
ges
Junge Union verabschiedet Matthias Kerkhoff
lan
Hochsauerland.
Die Junge Union Hochsauerland hat bei ihrer Kreisversammlung in Olsberg-Assinghausen den aktuellen
Landtagsabgeordneten Matthias Kerkhoff aus den Reihen der Jungen Union verabschiedet.
Der Kreisvorsitzende der JU
Hochsauerland, Thomas Becker, hat Kerkhoff zum Abschied seiner JU-Laufbahn eine Collage mit Bildern geschenkt. Die JU bedankt sich
bei Kerkhoff für 19 Jahre und
337 Tage beziehungsweise
7.277 Tage oder 10.478.880
Minuten Engagement.
Kerkhoff ist vor Kurzem 35
Jahre alt geworden und scheidet damit aus der Jungen Union aus. Thomas Becker: „Wir
haben dich heute nicht eingeladen, damit du eine politische Rede hältst, sondern wir
wollen danken für dein Engagement in der Jungen Union.“
Von dem Geschenk sichtlich
für
-1
r, 9.00
p.P.*
.90 €
embe
v
2. No
14
Genießen Sie ein langes Frühstück
mit einem Glas Sekt und viel Hausgemachtem sowie
süßen und herzhaften Kleinigkeiten.
16. November vormerken: Mittagsbuffet mit Allerlei
von der Gans
Thomas Becker überreichte Matthias Kerkhoff, MdL, eine
Collage als Abschiedsgeschenk für viele Jahre JU-Tätigkeit.
überrascht, erzählte Kerkhoff
den versammelten Mitgliedern Geschichten, die hinter
den Bildern und seiner JULaufbahn stehen.
Kerkhoff war seit 1994 Mitglied der Jungen Union. Seit
1998 ist er Mitglied der CDU.
Von 2002 bis 2006 war er JU-
Kreisvorsitzender. Seit 2012
ist er Landtagsabgeordneter
für den Wahlkreis Hochsauerland 2. Der Kreisverband gliedert sich in elf Stadt- und Gemeindeverbände und in über
20 Ortsverbände. Mitglied
kann jeder zwischen 14 und
35 Jahren werden.
Revierübergreifende Jagd
Medebach/Hallenberg/Lichtenfels. Um den hohen jährlichen
Schwarzwildzuwachs
ausreichend
abzuschöpfen
und
den
vorhandenen
Schwarzwildbestand
nicht
weiter ansteigen zu lassen,
findet eine revierübergreifende Jagd im Raum Medebach,
Hallenberg und Lichtenfels
statt.
Am Samstag, 8. November,
wird in der Zeit zwischen
10.30 und 13.30 Uhr in den
Jagdrevieren, die zu den Ortschaften Rhadern, Dalwigksthal, Münden, Neukirchen,
Braunshausen, Hallenberg,
Hesborn, Medelon, Medebach, Dreislar und Berge gehören, gemeinsam gejagt.
Die Nachbesprechung der
revierübergreifenden
Jagd
findet anschließend am Freitag, 14. November, um 19.30
Uhr im Gasthof „Zum Adler“
in Dreislar statt.
Besuchen Sie uns mit Ihren
Kindern an unseren Spar-Tagen:
Wir bieten ein tolles Gewinnspiel,
Spar-Geschenke, Kinokarten und
viele weitere Überraschungen:
www.voba-bigge-lenne.de
Ab Oktober:
Spezialitäten
aus heimischen Wäldern
& eigenem Teich
Heilstollenweg 9
57392 SchmallenbergNordenau
Telefon (0 29 75) 96 22-0
e-mail: info@tommes.de
www.stollen-nordenau.de
wird am Martinstag gegessen, dem Ehrentag des christliDie Martinsgans chen
Heiligen Martin von Tours. Das Gänseschlachten am
Vorabend zu Martini kann früher aus unterschiedlichen Gründen stattgefunden haben. Eine
der schlüssigsten Theorien ist, dass sich der heutige Martinibrauch aus einem Abschiedsessen
auf dem Bauernhof entwickelt hat. Bei den Bauern war Martini Zahltag für die Saisonarbeiter:
Die Frauen und Männer, die bei der Ernte geholfen hatten, bekamen ihren Lohn. Bauern, die es
sich leisten konnten, schlachteten Gänse oder Enten für dieses Essen, zu dem sich noch einmal
Foto: ExQuisine/fotolia
alle versammelten, die den Sommer zusammen gearbeitet hatten.
mit Therapiezentrum und
dem berühmten
Heilstollen Nordenau
Ab 11. November:
Traditionelles
Gänseschmoren
ofenfrisch nach
Großmutters
Rezepten
Gerne richten wir Ihre
ihnachts-, Betriebs- und
We
Auch in diesem Jahr haben wir durchgehend
Jahresabschlussfeiern aus!
für Sie geöffnet, keine Betriebsferien.
Sprechen Sie uns an.
Seite 8
www.sauerlandkurier.de
280 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
ANZEIGE
Alle Jahre wieder: Lichterglanz und Sternenzauber
bei Holz-Kretz in Manderbach
Am Wochenende öffnet die Weihnachtsausstellung ihre Pforten
Es ist wieder soweit: Zusätzlich
zum gewohnt edel-exklusiven Interieur beginnt am Wochenende
die permanente Weihnachtsausstellung mit zwei Einkaufsnächten am Freitag und Samstag. Inhaberin Sabine Kretz hat zusammen mit Ehemann Burkhard und
den Mitarbeiterinnen jede Menge
Zeit und Herzblut investiert, um
ihren Kunden neben den gewohnt-klassischen und vertrauten
Angeboten auch Neues zu präsentieren. Da lockt zum Beispiel
„Mathilde M.“ unter dem Oberbegriff „Parfums de France“ mit
exklusiven Seifen, Kissen, Spitzengardinen und Gästehandtüchern. Oder wie wär`s mit etwas
Leckerem aus dem „Atelier der
süßen Kunst“? Backen Sie doch
mal Cup Cakes oder Cake Pops
mit raffinierten Backmischungen
und Zutaten! Natürlich können
die nötigen Backformen bei Kretz
erworben werden. Sollten Sie,
„very British“, eher Tee zum Kuchen bevorzugen, sind die neuen
Teemischungen aus dem Hause
„Tafelgut exquisite“ empfehlens-
wert. Auf der Empore thronen
die Edel-Leuchter der Firma Fink:
Opulent-exklusive Kerzenständer
und Kerzenhalter, die eine
beeindruckende Atmosphäre
kreieren. Spieluhr gefällig? Als
Schneekugel oder vielleicht in
Originalgröße eines alten Fernsehgerätes, durch dessen Scheibe
eine nostalgische Winter-Wunderwelt zu bewundern ist? Übrigens: Der Baumbehang kommt
in diesem Jahr u.a. als Eisbär,
Krokodil oder Hund auf einem
Motorrad daher - oder in Form
von Cappuccino-Tasse, Muffin
und Espresso-Kanne. Wem das
zu progressiv ist, der hält sich
besser an den „Original böhmischen Christbaumschmuck“ oder
den „Original Lauscha Baumschmuck“, die es beide seit über
100 Jahren gibt. Hier kommen
die Liebhaber der traditionellen
Glasbläserei voll auf ihre Kosten:
Es locken kunstvoll mundgeblasene Stücke in Form von Tannenzapfen, Nüssen, Häusern, Vögeln und Musikinstrumenten sowie eine große Palette von Christbaumspitzen. „Mega in“ ist in
diesem Jahr übrigens alles, was
Sterne hat, Outdoor-Deko im edlen Rost-Design sowie Accessoires
in Gold-, Bronze- und Kupfertönen. Die Ausstellung ist am Eröffnungswochenende in der
Dillenburger Straße 49 in Dillenburg-Manderbach am Freitag,
24.10.14, von 12.00 Uhr bis 22.00
Uhr und am Samstag, 25.10.14,
von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
geöffnet.
(%!& #!
#!
#
% !# $***$ # # )'!
% # # % Batida ist eine etwa zehnjährige hübsche Kätzin, entwurmt, geimpft, gechipt
und kastriert. Sie sucht ein
Zuhause mit nicht zu kleinen Kindern. Sie ist verschmust, aber auch selbstbewusst und fordert das,
was sie will.
Im Tierheim jedoch gefällt
es ihr nicht so gut und hofft
deshalb auf ein baldiges
schönes, kuscheliges Zu- hsk.de oder direkt im Tierhause. Weitere Infos unter heim
Meschede-Enste,
☎ 02 91/17 76.
www.tierschutzverein-
Fahrt nach Xanten
Silbach. Die kfd Silbach bietet
eine Weihnachtsmarktfahrt
an – am Donnerstag, 27. November, geht es nach Xanten.
Abfahrt wird zwischen 8 und 9
Uhr sein.
Unterwegs wird eine Frühstückspause eingelegt. In Xanten werden zwei Programm-
6:*'% ',:5A':222
6 %*:, ' ?., , **:#
',+* A= ?5#66, =, #+',6+
+': =,6 =, %5, '6:, ', '
& =, A= 6:5:,4
,, 6 5=$, =,)* =, )*:
@'5 6%,, @'5 =,6 ,% ',+
=%=6 6 =,6 ?.**5 5+ =,
%#*'%)': +1,#:2
A= #%/5, ,'%: ,=5 %.%@5:'#
?55':: /* 6.,5, =%
=$5#@/%,*'% ',:5& =,
'%,%:6).5:'.,, ' (5
',5'%:=,# ', #,A 156/,*'%
.: ?5*'%,2
66, '
6'% >556%, 5 , ' 5=,
=, ),,: =, #,'$, ' '
',5 6%/,, 66 5'6%
*, =, =%, ,% +6 A1:2
Eröffnung:
%!
#
! # . % , ) = * : = 5 , 6 5 : 3 . * A 5 : A
'**,=5#5 :52 "- ;!8! '**,=5# 3 *., B<770&<870"B
November
1.#
$*
& $
! $$Uhr
von
10.00
!#
$*
bis 20.00 Uhr
& * ! $* '5 6', :#*'% >5 ' ?.,
.2 52 0B2BB '6 0-2BB %5
2 0B2BB '6 082BB %5
punkte angeboten, genauere
Informationen gibt es bei der
Anmeldung. Anmeldeschluss
ist am Mittwoch 12. November.
Anmeldungen sind möglich
bei
Rita
Menke
unter
☎ 0 29 83/14 04 oder Sylvia
Senß unter ☎ 0 29 83/ 2 19 71.
Trödelmarkt in
Heiminghausen
Heiminghausen. Auch wenn
es allmählich kühler wird: Am
1. und 2. November, jeweils
von 13 bis 18 Uhr, hält der
Tierschutzverein Schmallenberg und Umgebung seinen
monatlichen Trödelmarkt ab.
Die „Trödelhalle“ liegt in
Schmallenberg-Heiminghausen direkt an der B511 zwischen Bad Fredeburg und
Mailar. Aus dem Gesamterlös
des Trödelmarktes werden für
Tieren in Not Futter gekauft
und für ärztliche Überwachung gesorgt. Wer Dinge hat,
die er nicht mehr braucht,
kann diese spenden. Mehr Informationen über Verein,
Tiervermittlung und Kontaktaufnahme zwecks Trödelspende gibt es im Internet unter www.tierschutz-schmallenberg.de.
Vorbereitung
für Karneval
Niedersfeld. Zum ersten Vorbereitungstreffen des Jugendkarnevals lädt die Jugend Niedersfeld alle Interessierten am
Dienstag, 11. November, um
19.30 Uhr in den Jugendraum
ein. Auch neue Gesichter sind
bei diesem Treffen willkommen. Der Jugendkarneval
wird am Samstag, 7. Februar,
stattfinden.
030 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 9
1DFK HUIROJUHLFK EHVWDQGHQHU
0HLVWHUSUIXQJ P|FKWH LFK HXFK QXQ
LQ PHLQHP HLJHQHQ 6DORQ EHJU‰HQ
Wandervereins Dreislar ging in den Thüringer Wald
Die Wanderreise des
nach Saalfeld an der Saale mit ihren farbenreichen Feengrotten. Nach der Ankunft im Hotel wurde eine Stadtbesichtigung der Stadt Saalfeld unternommen. Die Stadt beeindruckte mit dem historischen Stadtkern, alten Patrizierhäusern sowie dem stilvollen Bau von St. Johannes, einer der größten Hallenkirchen Thüringens. Bei idealen Wetterbedingungen wurde eine Streckenwanderung durch das wildromantische Schwarzatal unternommen, Richtung Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn. Nach einer kleinen Wanderung entlang der Stadtmauer, Schloss Saalfeld und Schlosspark, ging es mit bleibenden Eindrücken wieder auf den Heimweg.
Wanderung zum Abschluss
Medebach. Für die Jahresabschlusswanderung der Medebacher SGV-Abteilung am
kommenden Sonntag, 2. November, hat Wanderführer
Manfred Schüngel einen
Rundweg bei Dalwigksthal
ausgesucht. Die etwa 7,5 Kilometer lange Tour führt auf
dem Wanderweg D4 durch
herbstlichen Laubwald rund
um den Eulenkopf und entlang der Orke zurück nach
Dalwigksthal, wo eine Einkehr
im Dorftreff „Alte Schule“ vorgesehen ist. Abfahrt mit Pkw
ist um 13 Uhr am Medebacher
Marktplatz.
Infos
gibt
es
unter
☎ 0 29 82/12 53. Gastwanderer sind willkommen.
=XU (U|IIQXQJ DP ODGH
LFK DOOH ,QWHUHVVLHUWHQ DE 8KU
KHU]OLFK DXI HLQ *ODV 6HNW HLQ
,KU ILQGHW PLFK Å$XI GHU (QQHVW F´
LQ 6FKPDOOHQEHUJ:HVWIHOG
0LFKDHOD 6FKXOWH
$XI GHU (QQHVW F
:HVWIHOG
6FKPDOOHQEHUJ
7HUPLQYHUHLQEDUXQJ WHOHIRQLVFK XQWHU
ANZEIGE
ANZEIGE
Trends und Neuheiten
Korbach. So präsentiert Pelz
neue Öfen von Bullerjan &
Drooff und eine Sonderschau
zu Thema Pelletofen. Bei lenz
raumideen ist die neue Kollektion von JAB Anstoetz zu
Die Handwerksbetriebe Pelz, Lenz und Wilke feiern das
fünfjährige Bestehen ihres wohnwerks.
Fünf Jahre wohnwerk
Handwerksbetriebe laden zum Landgenuss
Korbach.
Das fünfjährige Bestehen ihres wohnwerks feiern die
Handwerksbetriebe Pelz,
Lenz und Wilke am Samstag,
l. November, von 11 bis 21
Uhr mit einem kulinarischem Markt am Mühlweg
6d in Korbach.
Anbieter aus der Region
fahren eine breite Palette heimischer Spezialitäten auf.
Auch damit liegt das wohnwerk im aktuellen Trend,
denn zu Zeiten von Slowfood
interessieren sich mehr und
mehr Menschen für die Her-
kunft ihrer Lebensmittel. Mit
Flammkuchen aus dem Holzofen verwöhnt „Ben’s Active
Cooking“ die Besucher, während die Metzgerei Bernhard
Tent mit Fleischspezialitäten
und Feinkost auf dem kulinarischen Markt vertreten ist.
Dazu gibt es Backwerke von
Dirk Weber und Wildspezialitäten sowie erlesene Weine
aus „Georg’s Weinladen“,
aber auch Kornbrände und
Liköre vom Hof Lauterbach.
Viel zu sehen gibt es derweil in den Ausstellungsräumen der teilnehmenden Betriebe (siehe oben rechts).
sehen und der Garten- und
Landschaftsbaubetrieb Wilke
zeigt Gartentrends für den
Herbst.
Im wohnwerk bieten die
Firmen Pelz (Kamine und
Fliesen), Lenz (Inneneinrichtungen) und Wilke (Gartenund Landschaftsbau) handwerkliche Dienstleistungen
für das Wohnen mit Feuer, im
Raum oder im Garten an.
Seite 10
www.sauerlandkurier.de
280 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
Den Glauben diskutieren
Missionarisches Forum thematisiert Christen und Muslime
Bestwig/Hochsauerland.
150 Besucher erlebten im
Bergkloster Bestwig eine Diskussion darüber, wie Muslime und Christen intensiver
über ihren Glauben ins Gespräch kommen können.
mentalisten. Unsere Schule
wird von bewaffneten Pförtnern bewacht.“ Ihre christliche Schule besuchen überwiegend Muslime, „denn wir
wollen allen Bildung vermitteln.“ Ein interreligiöser Dialog sei aber kaum möglich:
„Bei uns wissen Muslime und
Christen genau, wer sie sind.
Unser Wochenendknüller !
- - - gültig vom 29.10.-31.10.2014 - - -
en!
re
Arthur Charles und Schwester Robina Victor berichteten aus
Foto: SSMP/Bock
ihrer pakistanischen Heimat.
Aber wenn sie über ihren
Glauben ins Gespräch kommen, beginnen die Probleme.
Unsere Aufgabe ist es dann,
die Diskussion zu beenden“,
sagt Schwester Robina. Frank
Abels empfindet den interreligiösen Dialog an den Bestwiger Schulen als schwierig, allerdings aus anderen Grün-
den: „Denn die christlichen
Schüler, die wir haben, wissen
nicht mehr, was ihren Glauben ausmacht.“
Zumindest gestaltet sich
das Miteinander von Christen
und Muslimen in Deutschland überwiegend friedlich.
„Im Sauerland fühlen wir uns
wohl“, betonte Dr. Ahmet Arslan, Dialogbeauftragter der
muslimischen Gemeinde in
Meschede und Bestwig. Seine
Gemeinde lade Christen zum
Adventessen ein und gedenke
am 9. November mit einem
Schweigemarsch der Opfer religiöser Verfolgung und Extremismus weltweit. Er unterstrich: „Christen und Muslime
müssen lernen, miteinander
über ihren Glauben zu diskutieren. Oft fehlt dazu die Kommunikationskompetenz.“
lichke
Deutsche
rz
er
KW 44 2014
nd
it
Fre
u
Den Impuls dazu gaben
Father Arthur Charles und
Schwester Robina Victor aus
Pakistan, die dort missionieren. Während solche Diskussionen in Pakistan schnell eskalieren, scheitern sie in
Deutschland daran, dass vor
allem junge Christen ihre
Identität zunehmend verlieren. So zumindest erfährt es
Religionslehrer Frank Abels
an der Sekundar- und Hauptschule in Bestwig. Das Missionarische Forum im Bergkloster Bestwig war zugleich die
zentrale Auftaktveranstaltung
des Erzbistums Paderborn
zum
Weltmissionssonntag.
Alljährlich stellt das Missionswerk missio ein Partnerland
in den Mittelpunkt dieser
weltweiten Solidaritätsaktion.
2014 ist es Pakistan.
Father Arthur Charles missioniert in der Erzdiözese Karachi über Medien, hat eine
Zeitung und einen Radiosender gegründet. In seinem Vortrag schilderte er diese Arbeit:
„Ich kann in Pakistan nicht
überall mit meiner Bibel hingehen. Aber über die Medien
kann ich alle erreichen.“
Schwester Robina Victor ist
stellvertretende Schulleiterin
und Provinz-Priorin ihrer Ordensgemeinschaft in Faisalabad: „Keine einfache Aufgabe.
Wir haben Angst vor Funda-
ich t He
Tafeläpfel
pfel
kaufpark
Jonagored
Klasse I
frisch·freundlich·preiswert
1 kg Schale
-.77
Abgabe
Abga
gaabe nnur
ur iinn ha
haushaltsüblichen
ushal
usha
shaltsüblic
ltsüblichen
hen M
Mengen,
engen, sola
engen
solange
sol
nge der Vo
Vorr
Vorrat
orrat
at rreich
reicht.
eichtt.
eich
Unser Wochenendknüller !
- - - gültig vom 29.10.-31.10.2014 - - -
aus unserer Frischgeflügel-Bedienungstheke:
Rinder-Rouladen
aus den zarten Kernstücken der Keule,
von deutschen Jungbullen
Hähnchen-Minutensteak
HKL A, das Zarteste vom Hähnchen,
natur oder gewürzt
zt
-.59
100 g
1 kg
7.99
aus unserer Frischgeflügel-Bedienungstheke:
mit Rückenstück, HKL A
aus kontrollierten
Betrieben
1.79
1 kg
Zimbo Thüringer
5-Sterne Kochschinken
aus unserer Käse-Bedienungstheke:
statt:
1.79
100 g
Original Holsteiner
Leerdammer
Original
Katenschinken
holl. Schnittkäse,
mit Buchenholz geräuchert,
45 % Fett i. Tr.
3 Monate
Reifezeit
100 g
-.77
1.99
1.59
Leerdammer
Original
Frisches
Seelachsfi
let
holl. Schnittkäse,
(gefangen
45 % Fett im
i. Tr.
Nordostatlantik)
100
100 gg
-.99
-.77
Lätta
Halbfettmargarine
1 kg = 1.98
9/14/15/16/17/18 % Fett absolut/Doppelrahmstufe
pp
versch. Sorten
Sortrten
So
en
500 g Becher
100 g = -.45
-..45
-.99
Iglo Rahm-Gemüse
statt:
Pack
Pa
ckun
ungg
200 g Packung
statt: -.95
125/175/
200 g Beutel
-.89
Besuchen Sie uns im Internet: www.ihr-kaufpark.de
versch. Sorten, z.B.: Rahm-Blumenkohl,
tiefgefroren
1 kg = 4.74/4.15/3.98
420/480/500 g
Packung
- - - gültig vom 29.10.-31.10.2014 - - -
Spanische
Salat-Herzen
Romana
Klasse I
-.99
3er Beutel
Marokkanischer
Dr. Oetker
Pizza Ristorante
mit versch. Auflagen, z.B.: Salame, tiefgefroren
1 kg = 4.85 bis 7.11
500 g Schale
2.69
1.99
280 - 410 g
Packung
Weißer Riese Kraftpulver
oder Intensiv Color
für 100 Waschgänge
je Waschgang
ga g = -.13
Bonduelle Erbsen, sehr fein
mit/ohne Möhren
oder Bohnen, sehr fein, ganz
-.66
100 g = -.24 bis -.30
versch. Sorten
1 kg = 1.76
-.88
500 g Packung
Freixenet Carta Nevada
span. Sekt, versch . Sorten,
z.B.: semi seco oder
legero alkoholfrei
1 l = 5.92
4.44
0,75 l Flasche
versch. Duftnoten
100 ml = -.52
250 ml Flasche
1.29
Pils, Hell, Dunkel, Radler oder Weizen
1 l = 1.21
11 Fl. a 0,5 l
Kasten
+ 2.38 Pfand
6.66
Warsteiner
Packung
1.99 12.99
aus unserer Wurst-Bedienungstheke:
ungstheke
g
e:
Schinkenwurstst
oder Hausmacher Blutwurst
1 kg = 4.29
350 g Stück
Abgabe
Abga
gabe
ga
be nnur
ur iinn ha
haushaltsüblichen
ushal
usha
shaltsüblic
ltsüblichen
hen M
Mengen,
engen, sola
engen
solange
sol
nge der Vo
Vorr
Vorrat
orrat
at rreich
reicht.
eichtt.
eich
Nivea Pflegedusche
statt:
- - - gültig vom 29.10.-31.10.2014 - - -
-.79 1.50
Klasse I
1 kg = 1.58
Golden Toast
-.65
Unser Wochenendknüller !
Tomaten-Snack
425 ml Dose
ausunserer
der Frischfi
sch-Bedienungsabteilung
aus
Käse-Bedienungstheke:
unserer Filiale Finnentrop-Bamenohl, Bamenohler Straße 28:
Buko - Dänische
Frischkäsezubereitung
1.19
versch. Sorten
100 g = -.52/
-.37/-.33
Hähnchen-Schenkel
Abgabe
Abga
bga
gabe
be nur
nur iinn ha
haushaltsüblichen
ushal
usha
shaltsübl
ltsüüblic
übli
blichen
lichen
h nM
hen
Menge
Meng
Mengen,
engen
en, sol
en,
solange
solange
sola
l nge der
d Vo
Vorr
V
Vorrat
orrat
orrat reich
rre
reicht.
eiichht.
eicht
Premiumqualität,
qualität,
hergestelltlt nach
nachh
Metzgerartrt
Haribo Fruchtgummi
gu
oder Lakritz
Unsere Wochenendknüller !
oder Warsteiner Herb
1 l = 1.10/1.39
20/24 Fl. a 0,5/0,33 l
Kasten
+ 3.10/3.42 Pfand
10.99
Nicht vergessen! Nur Donnerstag, 30.10.2014 Unser Tagesknüller!
ja! Frische Eier
aus Bodenhaltung
Gewichtsklasse M statt:
Güteklasse A
10 Stück-Packung
-.99
-.90
Nicht vergessen! Nur Freitag, 31.10.2014 Unser Tagesknüller!
Jacobs Tassimo
versch. Sorten
100 g = -.79
bis 9.38
Packung
statt:
4.79/
4.99
3.75
Abgabe
Abga
gabe
ga
be nnur
ur iinn ha
haushaltsüblichen
ushal
usha
shaltsüblic
ltsüblichen
hen M
Mengen,
engen,
engen
n, sola
solange
sol
nge der Vo
Vorr
Vorrat
orrat
at reich
rreicht.
eichtt.
eich
Unser Wochenendknüller !
- - - gültig vom 29.10.-31.10.2014 - - -
Monster
Energy-Drink
versch. Sorten,
z.B.: Classic
oder Ripper
1 l = 1.98
0,5 l Dose
+ -.25 Pfand
statt:
1.59
-.99
Abgabe
Abga
gabe
ga
be nur
nur iinn hausha
ha
haushaltsüblichen
ushaltsü
usha
ltltsüblic
blichen
hen M
Mengen,
engen, sol
engen
solange
sola
nge der
d Vo
Vorr
V
Vorrat
orrat
orrat reich
rre
reicht.
eiichht.
eicht
Fanta,
Sprite
statt:
11.49
1 l = -.71
71
12 PET-Fl. a 1 l
Kasten
+ 3.30 Pfand
8.49
Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Keine Haftung für Druckfehler.
030 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 11
Sicher vor Einbrechern
Kreispolizei sensibilisiert bei Vortrag in Siedlinghausen
Siedlinghausen.
Bei dem gemeinsamen Vortrag „Riegel vor“ der Kolpingsfamilie Siedlinghausen
und der Kreispolizeibehörde
des HSK begrüßte der Vorsitzende Michael Mingeleers
ein Publikum aus verschiedenen Altersstrukturen. Das
Thema Einbruch ist in Siedlinghausen durch aktuelle
Fälle sehr präsent.
Erst einmal sorgte der Referent der Kreispolizeibehörde,
Thomas Wüllner, bei den Anwesenden für Ernüchterung.
„Wir werden dieses Jahr die
Marke des letzten Jahres von
311 Einbrüchen im HSK locker überschreiten“, so Wüllner. „Selbst wenn keine Wertgegenstände gestohlen werden, so hält der psychologische Schaden und der Verlust
des Sicherheitsgefühls ein Leben lang an. Im Nachhinein
werden
diese
Menschen
durch die Stelle Opferbetreuung, in Zusammenarbeit mit
einem Zweig der LWL-Klini-
Michael Mingeleers lud Thomas Wüllner (r.) als kompetenten Referenten ein.
ken, für einen angstfreien Alltag vorbereitet.“
Weiter ging es in dem Vortrag über Einbruchsschutzmaßnahmen durch den Einsatz von Fenstern mit Pilzkopfbeschlägen, da die Mehrzahl der Einbrüche durch das
Aufhebeln von Fenstern oder
Terrassentüren
passiere.
Durch die Pilzkopfbeschläge
werde der Einbruchversuch
durch die Dauer des Aufhebelns für den Einbrecher uninteressant und er lasse von
seinem Vorhaben ab. Der Referent versuchte die Bürger zu
sensibilisieren: „Wenn sie etwas Verdächtiges sehen, wählen Sie 110 und melden die Situation.“
Zudem stellte er einen Service der Kreispolizei HSK in
Zusammenarbeit mit heimischen, zertifizierten Handwerkern vor. Dieses Netzwerk
stellt einen Service: Durch Beamte der Polizei wird das Eigenheim auf Einbruchsgefahrenquellen überprüft und den
Bürgern die kooperierenden
Handwerker aus der Region
genannt. Als Zertifizierung
des Eigenheimes bekommt
das Haus eine kleine Plakette,
um den Langfingern zu zeigen, dass dieses Haus eine
harte Nuss für ihn werden
könnte.
Die Besucher bekamen eine
Broschüre mit der Zusammenfassung des Vortrages mit
nach Hause.
ANZEIGE
Für Sie am
Puls der Region
www.sauerlandkurier.de
ANZEIGE
© Corinna Gissemann-Fotolia.com
Eine seltene Gelegenheit
Stelzenläufer, Waffeln, Feenzauber locken beim Samstagseinkauf
Usseln.
Der Einkauf in Usseln lohnt
sich an Allerheiligen (1. November) gleich doppelt,
denn am Rewe-Markt wird
von 7 bis 22 Uhr viel geboten.
Dafür hat sich Harald Jürgens mit seinem Team eine
Menge einfallen lassen.
Unterstützung gibt es zum
Beispiel vom Usselner Kindergarten, der ab 10 Uhr zum
Waffelbacken einlädt. Vor
oder nach dem Einkauf kann
man da kaum nein sagen,
denn der Erlös ist natürlich
für die Kinder bestimmt.
Mit einigen Industriepartnern wird es an diesem Tag
auch
Gratis-Verkostungen
geben. So können die Kunden
unter anderem die leckeren
Produkte von Jacobs-Kaffee
kennenlernen.
Auch die Leseratten kommen auf ihre Kosten, denn es
werden kostenlose Leseproben verteilt. Hier ist sicher
auch etwas für die jungen Leser dabei. Dazu werden von
den Mitarbeitern immer mal
SK
Harald Jürgens (r.) hat sich mit seinem Team zu Allerheiligen jede Menge einfallen lassen.
wieder kleine Geschenke und
Give-aways verteilt.
Für Unterhaltung sorgt zudem der preisgekrönte Robotman Oliver Kessler aus Alme. Der Künstler des Jahres
2010 präsentiert von 11 bis 17
Uhr mit wunderschönen Kostümen ein großes Programm
mit seinen Showauftritten
unter dem Motto „La Fanta-
sia“. Unter anderem als Stelzenläufer und als Waldfee
wird er die kleinen und großen Besucher in seinen Bann
ziehen und verzaubern.
Eine Gelegenheit, die sich
einem selten beim samstäglichen Einkauf bietet: „Darum
an Allerheiligen nach Usseln“, lädt das Rewe-Team
ein.
Seite 12
www.sauerlandkurier.de
030 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
ANZEIGE
ANZEIGE
ber
1. Novnkeemnberg
in Fra
Die Stelzenläufer werden die Besucher des HalloweenMidnight-Shoppings verzaubern, hier sind sie zu sehen
vor den Lichterschnecke.
Schauriges Shopping
Kaufmännischer Verein lädt nach Frankenberg
Frankenberg.
Schaurig-schön geht es am
kommenden Samstag, 1.
November, in Frankenberg
zu: Der Kaufmännische Verein Frankenberg veranstaltet das Halloween-Midnight-Shopping. Besucher
haben von morgens bis Mitternacht Zeit, die geschmückten Straßen entlang zu bummeln und in den
Geschäften nach Herzenslust zu shoppen.
Ob aus Kürbissen geschnitzte Gesichter, ‘Feuergirlanden’ in der Fußgängerzone oder Gespenster, die
über die Straßenlaternen
flattern: Schon die ganze Woche präsentiert sich Frankenberg in seinem grusligen Gewand.
Am
kommenden
Samstag, 1. November, geht
es in der Zeit von 9.30 bis 24
Uhr in der Stadt richtig rund.
Stelzenläufer und
Hexentanz
Gerade von morgens bis
zum späten Nachmittag wird
natürlich etwas für die Kinder geboten: Sie können sich
von 11 bis 17 Uhr vor dem
Jedes Jahr lassen sich die
Stelzenläufer etwas Neues
einfallen.
Geschäft „Schmalhorst –
Haus
der
Geschenke“
schminken lassen. Zudem
werden in den Ladenlokalen
Süßigkeiten für die Kinder
verteilt. In der Fußgängerzone präsentieren sich herrlich
anzuschauende Stelzenläufer – in diesem Jahr sind es
die Herbstbotin, Philoxenia
und klar an Halloween: ein
Vampir. Ab 17 Uhr führen die
Tänzer des TSV Bottendorf
vor der Löwenapotheke ihren Hexentanz auf. Ab 18 Uhr
gibt es eine Lesung: Ruth Piro-Klein lädt in das Heimatmuseum Frankenberg ein.
030 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 13
ANZEIGE
ANZEIGE
ber
1. Novnkeemnberg
in Fra
Geister und lebende Schaufenster
Halloween-Midnight-Shopping bietet tolles Rahmenprogramm
Frankenberg.
Passende Dekoration, gruslige Stimmung und ein tolles
Rahmenprogramm: Der
Kaufmännische Verein hat
zum Halloween-MidnightShopping am Samstag, 1.
November, in Frankenberg
an alles gedacht.
Sogar die Schaufenster
werden an diesem Samstag
ab 19 Uhr lebendig: Im ehemaligen Ladenlokal Finkel-
dey und im ehemaligen Ladenlokal Schreiber sind Pantomime ein absoluter Hingucker. Ein stimmungsvolles
Bild gibt es auf dem Thonetplatz zu sehen: Dort möchte
der Kiwanis-Club Ederbergland eine bunte Lichterschnecke entstehen lassen.
Die Besucher können in den
Geschäften oder direkt am
Kiwanis-Stand
Teelichter
kaufen und am Brunnen aufstellen. Der Erlös ist für einen
guten Zweck bestimmt. Um
die Stimmung perfekt zu machen, werden an ausgewählten Standorten Nebelmaschinen eingesetzt.
Die Deko ist perfekt, die
schaurige Stimmung auch:
fehlt noch die Musik. Auch
darum hat sich der Kaufmännische Verein gelümmert. Ab
20 Uhr werden die Dudelsackspieler „First Guards of
St. Kilian“ die Besucher des
Halloween-Shoppings in der
Die Dudelsackspieler „First Guards of St. Kilian“ werden in der Frankenberger Fußgängerzone ab 20 Uhr für Aufsehen sorgen.
Fußgängerzone in ihren
Bann ziehen. Ebenfalls in der
Fußgängerzone unterwegs ist
die pantomimische Gespenster-Lauftruppe.
Nicht zu vergessen ist natürlich auch die Automeile in
der Bahnhofstraße, an der
sich die heimischen Autohäuser beteiligen. Und wer
noch ein wenig mehr über
Frankenberg lernen möchte,
kann sich der Stadtführung
von Werner und Helmi Balz
anschließen (Treffpunkt um
20 Uhr am „Iller-und-Mones“-Platz). Im Thalia-Kino
gibt es des Weiteren für kostümierte Gäste eine Ermäßigung. Für leckere Snacks und
Drinks ist flächendeckend
gesorgt.
-/// ,1- q
-/1 t
1*
-
& -
1
iÕÃÌB`ÌiÀ -ÌÀ>~i Î{ q ÎÈ ­i…i“>Ã -V…iVŽiÀ® À>˜Ži˜LiÀ}
Seite 14
www.sauerlandkurier.de
030 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
Goldene Herbsttage
■ Von Anna Sartorius
Hallenberg/Medebach/Winterberg. Der November steht
kurz bevor und mit ihm das
Regenwetter und die kühlen
Temperaturen. Um noch einmal an die schönen Augenblicke der goldenen Herbsttage
mitsamt den letzten warmen
Sonnenstrahlen zu erinnern,
rief der SAUERLANDKURIER vor
zwei Wochen zu einer Fotoaktion auf. Zahlreiche wunder-
schöne Bilder unserer Leser
sind in der Redaktion eingegangen. Auf dieser Seite erfolgt eine kleine Auswahl
höchst gelungener Motive – in
der kommenden Woche werden weitere uns eingeschickte
Fotos veröffentlicht.
Allen Lesern, die sich die
Mühe gemacht haben, der Redaktion die Fotos zuzusenden, ist ein großes Dankeschön ausgesprochen!
Sonnenstrahlen und der erste Frost gehören im Herbst eng beisammen – Michelle Claßen
ist Zeugin und hielt dieses tolle Motiv bei Medebach fest.
Auch im Kleinen entdeckt man wahre Schönheiten – wie die
Medebacherin Hildegard Clement diesen Schmetterling.
„Der Herbst zeichnet sich durch seine Farben mit Nebel aus“, schreibt Gerhard Kobbeloer
und schickt dieses Foto von seiner schönen Heimatstadt Hallenberg mit.
Bei Grönebach sponn sich eine Spinne ein dekoratives Netz,
wie Carina Appelhans hier festgehalten hat.
Ebenfalls aus Grönebach schickte Nicola Drilling eine ihrer Schon in den frühen Morgenstunden zeigt sich der Herbst von seiner besten Seite. Diesen
schönsten Herbstimpressionen.
Morgentau hielt die Medelonerin Helena Hanfland fest.
280 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 15
Haushalt ist Thema
Meschede/Hochsauerlandkreis. In der dritten Sitzung
des Kreistages in der neuen
Wahlperiode am kommenden
Freitag, 31. Oktober, steht unter anderem die „Haushaltswirtschaft des Hochsauerlandkreises für das Jahr 2015“
auf der Tagesordnung, mitsamt der Einbringung des
Entwurfs der Haushaltssatzung für das kommende Jahr
durch Landrat Dr. Karl
Schneider.
startete kürzlich zu eiIn einem weiteren Tagesner Herrentour an die ordnungspunkt wird über den
Mosel. Mit 13 Motorrädern führte die von Markus Dietrich ausgearbeitete Route über den Wes- Verlauf des aktuellen Hausterwald Richtung Montabaur zum deutschen Eck. Übernachtet wurde in einem Bikerhotel in
Klotten an der Mosel. Der Besitzer des Hotels stellte sich als Tourguide zur Verfügung und führte den Motorradclub durch die schöne Landschaft der Moselweinberge nach Trier. Nach einem gemeinsamen Frühstück fuhr der MC Rengershausen wieder Richtung Heimat. Der MC
Rengershausen weist darauf hin, dass am Samstag, 8. November, wieder eine Party in der
Schützenhalle Rengershausen stattfindet, diesmal unter dem Motto „Rock an der Nuhne“.
Dies wird die vierte Veranstaltung des MC Rengershausen sein. Der Motorradclub Rengershausen besteht seit 1992 und hat 41 Mitglieder, davon sind 20 aktive Motorradfahrer.
Der Motorradclub Rengershausen
t!
ne
öff
ge
r
Uh
0
.0
22
s
bi
g
er
nb
le
al
hm
Sc
in
r
Nu
Candlelight- 31
.
Shopping!
F
Candlelireitag
ght-Shop
ping
ieren
Wir finanz me!
räu
Ihre Wohnt
72
#
Monate
Keine Zinsn!en
Keine Gebühreng!
Keine Anzahlu
30%
*
auf Möbel
+ Lieferung
GRATIS
in ganz NRW!
eren
Besuchen Siee uns
htsmarkt!
schönen Weihhnac
*
Ab einem Auftragswert von 750.-
Möbel Knappstein GmbH & Co. KG, Neuenkamper Str. 71, 42855 Remscheid
Oktober
bis 22.00 Uh
r!
*Gültig auf unsere Listenpreise. Nur bei Neuaufträgen. Nicht gültig auf bereits getätigte Kaufverträge. Nicht gültig auf bereits reduzierte
Ware. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionsvorteilen. Nicht gültig auf bereits reduzierte Ausstellungsstücke, in der Ausstellung
gekennzeichnete Preishits, Marken der Firmen Musterring, Paidi, life. Kostenlose Lieferung gilt nicht auf Trendstore-Artikel.
#Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag sowie dem Gesamtbetrag. Effektiver Jahreszins und gebundener
Sollzins entsprechen 0,00% p.a. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander Platz 1,
41061 Mönchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Ab. 3 PAngV dar. Gilt auf alle Neuaufträge ab einem Gesamt-Einkaufswert von 300,-€.
Willkommen Zuhause!
Schmallenberg
Gewerbegebiet Lake
Im Brauke 1
www.moebel-knappstein.de
57392 Schmallenberg
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10.00 -19.00 Uhr · Sa. 10.00-18.00 Uhr Tel. 02972/3909-0
haltsjahres berichtet, darin
über Zusatzbelastungen. Vor
liegt in dieser öffentlichen Sitzung, die um 15 Uhr im Kreishaus in Meschede beginnt,
der Jahresabschluss des Betriebs Rettungsdienst für das
Jahr 2013 mit einer Bilanzsumme von 13.769.652 Euro
(im Jahr zuvor 14.213.800 Euro) bei einem Jahresgewinn
von 2.227 Euro.
Unter anderem noch Thema in der Sitzung mit einem
aktuellen Sachstandsbericht
ist das Medizinstipendium
HSK.
Seite 16
www.sauerlandkurier.de
030 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
im
g
a
t
n
. Son utag!
1
r
e
Jed
cha 17:00 Uhr
S
t
s
i
t
00 Mona ag wieder von 10:
Sonnt
n
e
s
e
i
d
...
mente
Bauele
n
Fliese
.m.
orf) u.v
Allend sstellunr
u
n
(
n
Au
Q
Küche raktiven
W¿QGH
RU
att
WKDO'
n und
ote
zügige XQG5RVHQ stige Angeb
ß
o
r
g
J
r
e
n
U
r
e
ü
H
e
d
g
E
s
ä
B
ie un U)UDQNHQ Produkte,
hen S
H
Besuc OOHQGRUI(G n Ideen und lt.
:00 Uhr
a
$
te
0 bis 18 0 Uhr
:0
7
n
JHQLQ die neues hnliche Vielf
o
Fr. v
13:0
ts
ö
n: Mo. - . von 8:00 bis
Sie ste außergew
gszeite
a
n
S
u
n
e
ff
in
Ö
und e
Gut beraten - besser bauen mit Balzer
35108 Allendorf/Eder - Bahnhofstraße 25 - Tel.: 06452 79-0
35066 Frankenberg - Siegener Straße 18 - Tel.: 06451 506-0
35119 Rosenthal - Fischtor 11 - Tel.: 06458 9122-0
www.balzernet.de - info@balzernet.de
der Grundschule Medebach freuten sich über neue
Warnwesten zum Schulstart. Dank einer Spende des
ADAC sind die Erstklässler gerade in der kommenden dunklen Jahreszeit auf ihrem Weg zur
Schule für Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer gut zu sehen.
Die ersten Klassen
Neu erschienene Werke
Niedersfelder Bücherei präsentiert Ausstellung
Niedersfeld.
Die katholisch öffentliche
Bücherei St. Agatha in Niedersfeld präsentiert am
Sonntag, 2. November, ab
11.30 Uhr eine Medienauswahl mit gerade neu erschienenen Büchern für alle Altersgruppen und aus allen
Wissensgebieten.
Die Auswahl wurde von der
Bonner Borro-Medien GmbH
aus der Vielzahl von Neuerscheinungen ausgewählt. Die
Titel können direkt in der Bü-
cherei bestellt werden. Die
Ausstellung findet seit vielen
Jahren regelmäßig bundesweit in vielen Büchereien
statt. Der Erlös der Buchbestellungen kommt dabei direkt der Bücherei in Niedersfeld zugute, die davon im
kommenden Jahr neue Bücher und andere Medien zur
Ausleihe anschaffen kann. Jeder Besucher, der seine Bücher und Geschenke über die
Bücherei erwirbt, unterstützt
somit direkt die Büchereiarbeit in der Gemeinde.
Während der Ausstellung
und zu den normalen Öffnungszeiten der Bücherei –
donnerstags von 16 bis 18 Uhr
und sonntags von 11.45 bis
12.15 Uhr – können Bestellungen bei den ehrenamtlichen
Mitarbeitern der Bücherei abgegeben werden.
Für das leibliche Wohl ist
mit Kaffee, Kuchenbuffet und
Waffeln gesorgt. Während die
Kinder einen Film ansehen
können, wird den Eltern die
Gelegenheit gegeben, sich in
Ruhe zu informieren.
ANZEIGE
ANZEIGE
Willingen im Lichterglanz
Shopping an Allerheiligen mit erleuchteten Fassaden
Willingen.
Willingen erwartet die Gäste
am Samstag, 1. November,
von 10 bis 21 Uhr im „Lichterglanz“ zum ausgiebigen
Einkaufen. Am 1. November
ist Allerheiligen und in zahlreichen Bundesländern ein
Feiertag, an dem auch die
Geschäfte geschlossen sind.
Nicht so im hessischen Willingen.
Ganz nach dem Motto „Willingen im Lichterglanz“ können alle Einheimische und
Gäste aus nah und fern am
Samstag, 1. November, gemütlich und ausgiebig in Willingen einkaufen und dabei
die erleuchteten Fassaden der
Willinger Einkaufsstraße betrachten.
Lichtilluminationen
ab der Dämmerung
Ab der Dämmerung erstrahlt Willingen im Lichterglanz. Eine extra beauftrage
Spezialfirma sorgt für atemberaubende Lichtilluminationen in den Straßen.
Überall leuchtet warmes
Kerzenlicht in den Geschäften
und schafft eine unvergleichliche Stimmung. So macht
Einkaufen hier besonders Die Fassaden der Willinger Einkaufsstraße erstrahlen im Lichterglanz. Die LichtilluminatioSpaß.
Foto: Promedia
nen sorgen an Allerheiligen für ein stilvolles Shoppingvergnügen.
030 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 17
ANZEIGE
ANZEIGE
Stilvoll shoppen und schlemmen
Willingen. Bei „Willingen im
Viele Dinge zum Anfassen, nießen halten die Geschäfte Kunden bereit. Bei „Willingen stilvoll shoppen und schlemLichterglanz“ am kommen- Riechen, Schmecken und Ge- und die Gastronomie für ihre im Lichterglanz“ kann man men.
den Samstag, 1. November,
von 10 bis 21Uhr kommen
auch die kleinen Gäste nicht
zu kurz. Für die Kinder gibt es
extra beleuchtete Luftballons
und ein Pantomimekünstler
ist auf Willingens Straßen
unterwegs.
„Sax-Appeal“ spielt
in Willingen
Auch für musikalische Unterhaltung ist an diesem Tag
gesorgt. Das Saxophon-Ensemble „Sax-Appeal“ spielt
von 18 bis 19.30 Uhr in der
Willinger Innenstadt.
Willingen präsentiert sich
mit vielen neuen Einzelhändlern und mit neuen exklusiven Marken.
Willingen im
Lichterglanz
1. November 2014
allerheiligen
Shoppen & Genießen
Verkaufsoffen von
10.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Es wartet ein
Einkaufsbummel in
stilvollem Ambiente auf Sie
Kerzenlicht vor und in den
Geschäften schafft eine besondere Atmosphäre beim
Einkaufsbummel.
© Werbeagentur Willingen, Foto: fotolia
• erleuchtete Fassaden
• Schlendern im
Kerzenschein
Die Fassaden der Häuser in
Willingen werden in verschiedenen Farben beleuchFoto: Promedia
tet.
www.sauerlandkurier.de
280 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
luise · pixelio.de
Seite 26/18
030 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Zauberhafte Geschichten
Märchenkönig erweckt in Züschen Märchen zum Leben
Züschen.
Auf Einladung des Fördervereins für Kultur-, Denkmalpflege und Naturschutz
in der Gemeinde Züschen
kommt der Märchenkönig
nach 2012 am Sonntag, 9. November, zum zweiten Mal in
Borgs Scheune und präsentiert im historischen Ambiente der Scheune seine Geschichten zum Mitmachen,
Mitlachen, Mitsingen- und
Mitdenken.
Am 9. November um 15 Uhr
wird er in seinem märchenhaften Königsgewand aus seiner unergründlichen Märchenkiste ein altes Märchen
zum Leben erwecken – oder
vielleicht auch zwei.
Der Märchenkönig aus
Obermarsberg erzählt und
spielt auf seine besondere
Weise munter, lebendig und
spontan von aufmüpfigen
Seite 19
Vorstand wird gewählt
Medelon. Die St.-Engelbertus-Schützenbruderschaft
Medelon lädt alle Schützenbrüder am Samstag, 8. November, zur Generalversammlung in den Speisesaal
der Schützenhalle ein. Die
Versammlung beginnt nach
der Patronatsmesse um 20.15
Uhr mit der Begrüßung durch
den Hauptmann und Ersten
Vorsitzenden Helmut Niggemann. Nach dem Totengedenken stehen die Berichte
Das Leben meistert man
lächelnd oder gar nicht.
(chinesisches Sprichwort)
Der Märchenkönig ist zu Gast in Borgs Scheune – und wird
alle Besucher mit seinen Geschichten verzaubern.
Praxis für Ästhetisch-Rekonstruktive Zahnmedizin
Fröschen, von verlogenen
Ziegen und verfressenen Wölfen, von garstigen Hexen und
dämlichen Teufeln, von hochgewachsenen Zwergen und
geschrumpften Riesen und
Master of Science Orale Chirurgie/Implantologie
was sonst noch „kreucht und
fleucht im Märchenland“.
In der Pause bietet der Vorstand des Fördervereins Getränke und Waffeln. Der Eintritt beträgt 5 Euro.
Dr. med. dent. Daniel Castillo-Chevallier
Poststraße 1 59955 Winterberg Tel.: 02981 2708
www.winterberg-zahnarzt.de
Nebel: Gefahr in Herbst und Winter
Sichtweiten unter einem Kilometer sind für Autofahrer gefährlich
„Der blasse Nebel schreitet
gespenstisch durch die Flur,
und hüllt in seine Schatten
die schlummernde Natur“.
So romantisch wie im Gedicht kommt der Teil der Atmosphäre, in dem Wassertröpfchen fein verteilt sind,
leider nicht immer daher.
Sichtweiten von einem bis etwa vier Kilometern gelten als
Dunst. Bei einer Sichtweite
von weniger als einem Kilometer wird von Nebel gesprochen. Nebel wie Dunst unterscheiden sich von Wolken nur
durch ihren Bodenkontakt.
Bei einer Sichtweite von 500
bis 1000 Metern spricht man
von einem leichten, bei 200
bis 500 Metern von einem mäßigen Nebel. Liegt die Sichtweite bei unter 200 Metern,
spricht man von starkem Nebel – und spätestens dann
wird es für Autofahrer gefährlich! Zumal dichte Nebelbänke in der jetzigen Jahreszeit
sehr plötzlich auftauchen
können. Vor drei Jahren kam
es beispielsweise zu einer verheerenden Massenkarambolage mit Toten und Verletzten
auf der A 31 bei Münster.
ARAG-Experten geben des-
der Geschäftsführer auf der
Tagesordnung. Im Anschluss
entscheiden die Anwesenden
über eine Satzungsänderung
und erhalten Infos zu den Aktivitäten der Sportschützenabteilung. Bevor es zu den
Vorstandswahlen sowie den
Ehrungen langjähriger Schützenbrüder für ihre 25- und 40jährige Vereinszugehörigkeit
kommt, wird Rückschau auf
die Veranstaltungen im Jubiläumsjahr gehalten.
halb Tipps, wie Autofahrer
sich bei Nebel auf der Straße
korrekt verhalten.
• Sichtweiten abschätzen: Als
Orientierungshilfe dienen die
Leitpfosten am Straßenrand –
sie liegen 50 Meter auseinander. Auf Autobahnen liegen
die Fahrbahnmarkierungen in
der Mitte 18 Meter auseinander, auf Landstraßen 12 Meter. Sichtweiten unter 50 Meter: Hier kann es laut ARAG
Experten ratsam sein, den
nächsten Rast- oder Parkplatz
anzufahren und abzuwarten,
bis sich der Nebel etwas lichtet. Dies gilt auf jeden Fall für
Gefahrengut-Transporte,
aber auch für andere LKW
oder bei besonders hohem
Verkehrsaufkommen.
• Runter vom Gas! Beträgt die
Sicht nur 50 Meter, darf laut
Gesetz maximal mit Tempo 50
gefahren werden.
• Sicherheitsabstand einhalten! Zu geringer Sicherheitsabstand bei zu hohem Tempo
ist die Hauptursache für Unfälle bei schlechter Sicht!
• Fernlicht ausschalten! Bei
dichtem Nebel und Schnee ist
das weiß strahlende Fernlicht
kontraproduktiv, da es reflektiert wird und den Fahrer und
Gefahr für Autofahrer: Nebel.
Foto: Renate Blaes/pixelio.de
Gegenverkehr blenden kann.
und Nebelscheinwerfer: Anders als der
Name vermuten lässt, dürfen
Nebelscheinwerfer nicht nur
bei Nebel, sondern generell
bei schlechter Sicht eingeschaltet werden. Also auch bei
starkem Regen oder Schneefall. Zusätzlich muss immer
das Abblendlicht aktiv sein.
• Nebelschlussleuchten: Erst
bei Sichtweiten unter 50 Meter einschalten! Mit sehr hellem rotem Licht warnt die Nebelschlussleuchte den nach-
• Abblendlicht
Erstklassige
Gebrauchte
von Ihrem Autofit-Partner!
folgenden Verkehr. Bei unnötigem Einsatz der Nebelschlussleuchte wird ein Bußgeld fällig. Die Höchstgeschwindigkeit bei eingeschalteter Nebelschlussleuchte beträgt 50 km/h.
• Volle Konzentration! Längere Nebelfahrten erfordern
eine erhöhte Aufmerksamkeit. Autofahrer sollten deswegen häufiger Pausen einlegen und auf Autobahnparkplätzen mit eingeschaltetem
Licht parken, damit andere
den Wagen im Nebel erkennen können.
• Durchblick! Vor jeder Fahrt
sollte sichergestellt werden,
dass die Scheiben gereinigt
sind und die Scheibenwischer
funktionieren.
Ford KA 1.2 l
EZ 05/10, 55.333 km, blau-met., Klima,
Radio/CD, el. FH, Nebel,
ABS, ZV, Servo
€
5.950,-
Suzuki SX4
EZ 06/08, 61.568 km, grau-met., Klima,
LM-Felge, Navi, Einparkhilfe hi., Nebel,
Radio/CD, Multifunktionslenkrad,
ABS, Servo, Sitzhzg.
€
7.890,-
BMW 318 i Touring
EZ 08/06, 105.507 km, schwarz, Klima,
LM-Felgen, Multifunktionslenkrad,
Nebel, Radio-CD,
Dachreling
€
9.890,-
Alle gängigen
Winterreifen auf Lager!
Gerwens & Silberg
57392 Oberkirchen
Alte Poststraße 1 a
Tel. 0 29 75/8 00 20
macht Ihr Auto fit!
Wir prüfen Ihren Lack vor dem Winter!
...damit es im Frühjahr keine böse Überraschung gibt!
Spotrepair
Ganzlackierung
Zeitwertlackierung
Reparaturlackierung
Kunststoffschweißen
Montagefreies Ausbeulen
Unfallwageninstandsetzung
Abrechnung mit allen
Versicherungen
Kostenvoranschlagerstellung per EDV
Seite 20
www.sauerlandkurier.de
030 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
Oldtimer im Winterschlaf
Alle Fahrzeuge vor der „Salzsaison“ auf Lack- und Rostschäden untersuchen
(lps/Jk) Wenn die Sommer- wird, ist es an der Zeit, Oldtisaison zu Ende ist und das mer-Wagen auf die WinterWetter wieder ungemütlich pause vorzubereiten – es
JETZT EINSTEIGEN.
SOFORT ABFAHREN.
"CC¤IOMJDI
MINI One First - für nur 189,00 EUR pro Monat.
0,00 EUR Anzahlung.
Sofort abfahrbereit: Weiß, Schwarz, Rot oder Orange.
Die Farbe wählen Sie!
'*/"/;*&36/(4#&*41*&-
.*/*0/&
.*/*0OF'JSTU,8146OJ-BDLJFSVOH"MV
,MJNBBOMBHF'SFJTQSFDIFJOSJDIUVOH64#4DIOJUUTUFMMF
4JU[IFJ[VOH4QPSU-FEFSMFOLSBE&414BMU1BLFUVWN
.POBUMJDIF3BUF
&63
'BIS[FVHQSFJT &63
"O[BIMVOH
&63
-BVG[FJU
.POBUF
/FUUPEBSMFIFOT
CFUSBH
&63
%BSMFIFOT
HFTBNUCFUSBH &63
4PMM[JOTTBU[QB
&GGFLUJWFS+BISFT[JOT ;JFMSBUF
&63
,SBGUTUPGGWFSCSBVDIJOOFSPSUTMLN
M
BVŸFSPSUTMLNLPNCJOJFSUMLN
$0&NJTTJPOLPNCHLN&OFSHJFFGGJ[JFO[LMBTTF$
;[HM&63G¼S;VMBTTVOH5SBOTQPSUVOEœCFSG¼ISVOH
&JO"OHFCPUEFS#.8#BOL(NC)4UBOE
'BIS[FVHBVTHFTUBUUFUNJU4DIBMUHFUSJFCF
HFCVOEFOG¼SEJFHFTBNUF7FSUSBHTMBVG[FJU
8JSWFSNJUUFMO'JOBO[JFSVOHTWFSUS¤HFBVTTDIMJFŸMJDIBOEJF#.8#BOL(NC)
)FJEFNBOOTUS.¼ODIFO
Ihr Ansprechpartner
Tanja Stiegler
Telefon 05631-9795-14
t.stiegler@wahl-group.de
reicht nämlich nicht, den „Oldie“ einfach zu parken, wenn
man sich auch im nächsten
Frühjahr an ihm erfreuen
möchte.
Bereits bei der Auswahl des
Standorts gilt es beispielsweise einiges zu beachten: So
sollte man einen Ort mit guter
Belüftung und einer weitgehend
gleichbleibenden
Raumtemperatur auswählen,
da man so der Bildung von
Kondenswasser
vorbeugen
kann.
Falls man auf eine Hülle zurückgreift, um den geliebten
Oldtimer vor Staub und etwaigen Kratzern zu schützen,
empfiehlt es sich, zu einem atmungsaktiven Modell zu greifen.
Gründliche
Reinigung
ALOIS
CAPPEL
KFZ-Meisterwerkstatt
• Neuwagen
• Jahreswagen
• Gebrauchtwagen
Nuhnestraße 19 · 59969 Hallenberg
Telefon 0 29 84/82 00
Wir planen und bauen
Ihren individuellen
Carport!
g–
Kostenlose Beratun use.
auch bei Ihnen zu Ha
Große Musterausstellung
rund um die Uhr zu besichtigen
Carport ab 249.- €
holz & raum GmbH & Co. KG
Therecker Weg 18 · 57413 Finnentrop-Rönkhausen
Tel. 0 23 95-91 82-0 · Fax 0 23 95-91 82-60
www.holzundraum.de
▲
Vor dem „Winterschlaf“
sollte man den Wagen darüber hinaus einer gründlichen
Reinigung unterziehen, und
zwar von oben und unten. Dabei gilt es zudem, etwaige
Lack- oder Rostschäden in der
Karosserie aufzuspüren und
auszumerzen.
Chromteile können zusätzlich mit einem Schutzwachs
Foto: GTÜ
abtrocknen zu lassen und es
im Anschluss mit einem Imprägniermittel zu behandeln.
Auch die Ledersitze freuen
sich jetzt noch über eine zusätzliche Portion Pflege und
können hierfür mit einem
Spezialfett aus dem Fachgeschäft behandelt werden.
eingerieben werden. Dies gilt
übrigens nicht nur für den geliebten Oldtimer, sondern eigentlich für jedes Auto jetzt
vor der „Salzsaison“.
Falls es sich beim Liebhaber-Stück um ein Cabriolet
handeln sollte, empfiehlt es
sich, das Verdeck gründlich
▲▲▲
:HLWHUH ,QIRUPDWLRQHQ ]XP RI¿]LHOOHQ .UDIWVWRIIYHUEUDXFK XQG GHQ RI¿]LHOOHQ VSH]L¿VFKHQ &2(PLVVLRQHQ QHXHU 3HUVR
QHQNUDIWZDJHQ N|QQHQ GHP Ä/HLWIDGHQ EHU GHQ .UDIWVWRIIYHUEUDXFK GLH &2(PLVVLRQHQ XQG GHQ 6WURPYHUEUDXFK QHX
HU 3HUVRQHQNUDIWZDJHQ³ HQWQRPPHQ ZHUGHQ GHU DQ DOOHQ 9HUNDXIVVWHOOHQ XQG EHL GHU 'HXWVFKHQ $XWRPRELO 7UHXKDQG
*PE+ '$7 +HOPXW+LUWK6WU 2VW¿OGHUQ6FKDUQKDXVHQ XQHQWJHOWOLFK HUKlOWOLFK LVW 'HU /HLWIDGHQ LVW HEHQIDOOV
LP ,QWHUQHW XQWHU ZZZGDWGH YHUIJEDU
Oldtimer sind Liebhaberstücke und sollten entsprechend behandelt werden.
Schnelle und kostengünstige Montage mit Erdankerschrauben
Sie brauchen keine teuren Betonfundamente
Bequemer Ein- und Ausstieg, weil Montage ohne Mittelpfosten
möglich
Alle Carports kesseldruckimprägniert
Stabile Konstruktion
030 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 21
Vorsicht bei „Schmierlaub“
Gas Tankstelle
Jetzt wird es wieder länger dunkel und oft rutschig
Auf die Zeitumstellung am
vergangenen Wochenende
freute sich keiner so richtig.
Vor allem nicht die Autofahrer.
Für sie ist die anstehende
dunkle Jahreszeit mit vielen
unangenehmen
Begleiterscheinungen
verbunden.
„Was in diesen Tagen mit dem
gefährlichen Schmierlaub auf
unseren Straßen beginnt,
setzt sich dann je nach Region
schnell fort mit Raureif, Nebel
und plötzlichen Nebelbänken. Mancherorts muss in der
Nacht und in den frühen Morgenstunden auch bereits mit
Glatteis auf der Fahrbahn gerechnet werden“, darauf wies
heute Birgit Luge-Ehrhardt,
Sprecherin der GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG
(GDV DL), hin, die in Hamburg die Notrufzentrale und
den Zentralruf der Autoversicherer betreut.
Für Autofahrer, so LugeEhrhardt weiter, seien in den
nächsten Wochen und Monaten vor allem vorausschauendes und defensives Fahren,
ausreichender Abstand und
jederzeitige
Bremsbereitschaft angesagt. Damit könnten sie sich am Besten auf die
oft schnell wechselnden Witterungsverhältnisse einstellen. Einen kleinen Zeitpuffer
einzubauen, empfiehlt die
Sprecherin der GDV DL ebenfalls: „Er kann verhindern,
schneller zu fahren als es die
Sicht und die Straßenverhältnisse erlauben.“
„Sollte es dennoch zu einem
Unfall mit anderen Verkehrsteilnehmern kommen, hilft
der Zentralruf der Autoversicherer“, so die GDV DL-Sprecherin. Unter der kostenfreien
Servicerufnummer
0800
25026 00 ermittelt der ZentralSehen und
ruf nach einem Unfall rund
gesehen werden
um die Uhr die gegnerische
Versicherung und stellt auf
Spätestens mit dem Wech- Wunsch Kontakt zu ihr her
sel zur Winterzeit näherten
sich die oft unangenehmen
Begleiterscheinungen
des
www.ds.de
Straßenverkehrs. So seien viele Autofahrer, aber auch Radfahrer oder Jungen und Mädchen, die zu Fuß auf dem Weg
zur Schule sind, am Morgen
oder abends im Feierabendverkehr nur noch in Dämmerung und Dunkelheit unterwegs. „Sehen und gesehen
werden, sind dann besonders
wichtig“, so Luge-Ehrhardt,
die deshalb daran erinnert,
jetzt die Beleuchtung und die
Scheibenwischer am Fahrzeug zu überprüfen. Fußgängern und Radfahrern empfiehlt sie das Tragen heller
oder reflektierender Kleidung.
„Auch Warnwesten, die ja seit
dem Juli dieses Jahres verpflichtend in jedes Fahrzeug
gehören, gehören erfreulicherweise für viele Radler und
Jogger mittlerweile zur Win€
terausstattung.“
ĭ
Andreas Wahle
KFZ-Reparaturen aller Art · Reifenservice
Unser Angebot für Sie!
Neu!! Kompletträder auf
Stahlfelge für VW/Skoda.
Reifen: 195/65 R15 91 T Michelin Alpin 5
Felgen: 6Jx5HS Lochkreis 5x112
für
Alles zusammen
€
nur 429,00
(nur solange der
Vorrat reicht!)
59955 Winterberg · Remmeswiese 38 · Tel. 0 29 81/72 50 · Fax 36 61
100 % DESIGN
0 % LEASING
DS 4
‹’ŠĐ
ʼnŊŇčģ ľ
ŶŶ
DS 3
€
‹’ŠĐ
ňŌŌčģ ľĭ
ŶŶ
DER DS 4 ODER DS 3 MIT 0 %-LEASING
INKLUSIVE 4 JAHREN GARANTIE.
CRÉATIVE TECHNOLOGIE
‡Œ ‡Š‹ƒ’ƒĒƒ‘‡Œ…Œ…ƒ€’ ‚ƒŵŒ“ƒ Ŷ ‡ŒŒƒ ĐŶĐ ‡ƒ‚ƒŠ‘‘“Œ… ƒ“’‘†ŠŒ‚č ƒ‘†„’‘€ƒƒ‡† 3 ŵŶč
‡ƒ‹ƒŒ‘‘’რňŇč ōŊʼnōŊ ƒ“Ē
‘ƒŒ€“…č „é ‚ƒŒ ŋ ňʼnŇ €ƒ‡ Ňčģ ľ Œ‚ƒ˜†Š“Œ…č ňŌĐŇŇŇ ‰‹ġ†
“„Šƒ‡‘’“Œ…čŋŏ Œ’ƒŒ “„˜ƒ‡’ “Œ‚ „é ‚ƒŒ Ŋ ŏʼn €ƒ‡ Ňčģ ľ Œ‚ƒ˜†Š“Œ…č ňŌĐŇŇŇ ‰‹ġ†
“„Šƒ‡‘’“Œ…č ŋŏ Œ’ƒŒ “„˜ƒ‡’č †Œƒ ƒ†‰‘’ƒŒď ‡ƒ “‹‹ƒ ‚ƒ ƒ‘‡Œ…’ƒŒ “Œ‚ ‚ƒ‘ ‰Š‰“Š‡ƒ’ƒŒ ƒ‘’•ƒ’‘ ƒŒ’‘Ž‡†’
‚ƒ‹ ŵŽƒ‡‘Đ ‡‚ƒ“„‘ƒ†’ …ƒ‹á „ ŋŐŌ ŵŵĐ Œ‰Š“‘‡”ƒ ŋ †ƒ ƒ‡‘’“Œ…ƒŒ …ƒ‹á ‚ƒŒ ŵƒ‚‡Œ…“Œ…ƒŒ ‚ƒ‘ 3
‘‘ƒŒ’‡Š‡”ƒ ƒ’…ƒ‘ ‚ƒ 3 ƒ“’‘†ŠŒ‚ ‹€Đ ƒ’‡ŠŠ‡ƒ’ƒ ƒ’…‘‰Œ‚‡’‡ŒƒŒ “Œ’ƒ •••Đ‡’ƒŒĐ‚ƒĐ ŶŒ…ƒ€’
…‡Š’ „é ‡”’‰“Œ‚ƒŒ €‡‘ ˜“‹ ŊňĐňʼnĐʼnŇňŋĐ Ŷ€€Đ ˜ƒ‡…’ ƒ”’ŠĐ Œ‚ƒ“‘‘’’’“Œ…ġ†Ò†ƒ•ƒ’‡…ƒ Ŷ“‘‘’’’“Œ…Đ
ĭ
„’‘’„„”ƒ€“† ‰‹€‡Œ‡ƒ’ ”Œ ōčʼn €‡‘ ŋčŌ ŠġňŇŇ ‰‹č ʼnĒ‹‡‘‘‡ŒƒŒ ‰‹€‡Œ‡ƒ’ ”Œ ňŋŋ €‡‘
ňŇŋ …ġ‰‹Đ † ”…ƒ‘†‡ƒ€ƒŒƒ‹ ƒ‘‘”ƒ„†ƒŒ ‡Œ ‚ƒ …ƒ…ƒŒ•’‡… …ƒŠ’ƒŒ‚ƒŒ ‘‘“Œ…Đ „„‡˜‡Ē
ƒŒ˜‰Š‘‘ƒď ģŵ
„Schmierlaub“ im Herbst erhöht die Unfallgefahr. Die frühe
Dämmerung, schnell wechselnde Witterungsverhältnisse,
Laub und Nebel tragen im Herbst zu einem erhöhten UnfallFoto: GDV DL
risiko bei.
Hünegräben 2 (Gewerbegebiet Lake 2)
57392 Schmallenberg
GmbH Telefon 02972/5050
www.autohaus-goedde.de
Anzeigen-Hotline ☎ 0 29 72/9 78 70
Seite K1
Kfz-Ankauf
Reifen/Felgen
ANKAUF VON PKW
GELÄNDEWAGEN, LKW, TRANSPORTER,
Firmen- u. Unfallwagen, Motorschaden, auch mit hoher
Kilometerleistung. Auch an Wochenenden und an Feiertagen.
Tel. 02 71/2 50 41 56 o. 01 76/32 12 22 12
! 0,0 - 1.000 ü. Wert Kfz Bar Ankauf Pkw, Lkw Mit/ohne (Schäden,
TÜV). Mo-So. Tel.: 02761/941 0682
!!! 0,0 - 10.000 - AUTO: Afrika:
Ankauf! Kaufe alle Pkw auch Busse
und Mercedes, Japaner, VW, Opel Unfall und KM - egal.; 0163/3040650
! 0,0 - 10.000 -Ankauf (Pkw/Lkw)
auch mit Schäden, u. ohne TÜV.
0291/1222 00 34 auch WE+Feiertage
! 300,- - 3.000 € über Wert, Kfz.
Ankauf aller Diesel u. Benzin u. Busse,
auch mit Schaden, 02932/9959982
!A-Achtung bezahle üb. Restwert
KFZ Ankauf, auch Schaden, Barzahlung, Abhol. sofort, 0171/2947692
1 A Auto Export kauft PKW-LKWBusse, Motorsch., Unfall, zahle bar +
ü. Restwert, sofort Abholung, auch
Sonntag; Tel. 0201/20602903
AAA! Kaufe alle Fahrzeuge! TÜV,
km, Zustand: egal; T. 0171/1846944
Su. Fiesta ab ‘97, Tel. 02983/969599
Suche VW Golf 2 bitte alles anbieten!
Mobil 0172/2604866
HOFFMANN Automobile
Ankauf aller Fahrzeuge
Velaystr. 8a · 59872 Meschede
0175/5107655 u. 0291/90243383
Barankauf Audi, Mercedes, BMW ,
VW, Japaner, Busse, Geländewagen.
alle anderen Fabrikate, KM-Stand,
TÜV fällig sowie Unfall sind egal. Tel.
02381/3051919 o. 0171/8377922
AN- UND VERKAUF
von Fahrzeugen aller Art & Marken
Stieglitz Autohandel GmbH
Dieselstr. 6 · 59823 Arnsberg · Tel. 0 29 31/70 64
01 71/9 70 09 34 · www.autohaus-stieglitz.de
Kaufe alle Autos, TÜV, km egal, Tel.
02903/3864885Mobil 0177/4282694
Kaufe alle Fahrzeuge TÜV/KM egal
Tel. 0171/5385447 o. 02961/742083
Wir kaufen immer!
www.autohandel-covic.de · info@autohandel-covic.de
An- und Verkauf
von Kraftfahrzeugen
☎ 02904- 9 769 870
Mobil 0171/8 157903
oder 0177/4013386
Anhänger
Autozubehör
Humbaur PKW-Kastenanhänger
offen, 1300kg, gebremst, mit
100km/h Zulassung, Aluaufbau, ca.
2,5 x 1,3m, neuwertig! VB 1.390 € ,
Tel. 0151/26425068
Pkw-Anhänger-Großauswahl und
Zubehör. Fa. Peter Deutschmann; Tel.
02933/6433
Suche Anhänger Tel. 02983/969599
WR f. Citroen DS 4 205/60 R 16, m
Stahlfelgen u. Zierkappen, neuw. 450
€ , NP 650 € , Tel. 02973/1074
Dachträger für Golf Variant V +VI
Grundträger m. 2 Fahrradträgern,
Orig. VW, neuw., 3x benutzt, NP 420€,
VB 195€, Mobil 0171/7766988
Anhängerkupplungen zu Toppreisen, Fa. P. Deutschmann 02933/6433
Autotelefon Siemens P1 m. Ladegerät u. neuem Reserveakku, 75 €;
Tel. 02761/2351
Neuw. Thule Dachbox, Motion 900,
silber glänzend, 25 x 94, 630 l, Zentralverriegelung, beids. Öffnen, VS,
Tel. 02971/908040
Audi
Audi 80 2.0 E, TÜV 06/15, 130 tkm,
viele Neuteile, Radio, SSD, VB 1.500
€; Mobil 0178/6553478
Audi TT Coupe, 1,8 T, Top Zustand,
unfallfrei, Bj. 07/04, schwarz, 150
tkm, ATM 63 tkm, TÜV 06/16, 8-fach
bereift, 179 PS, Garagenfahrzeug, Inspektion neu, Benziner, Lederausstattung, gr. Sondsystem, VB 8.000 €;
Tel. 02722/53542
Audi Winterräder A4 A5 A6 je 1 Satz
in 16 Zoll und 18 Zoll, 0171 7709659
Autogas
Chevrolet Matiz, 0,8 l/52 PS,
schwarz-met., 5-trg., Bj. 06/08, 143
tkm, 8f. ber., Radio/CD, Airbags, neuer Ausp., neue Kupplung, FP 1.999 €.
Mobil 0152/29509433
Opel Tigra, 90 PS, m LPG GasanAutozubehör
lage, Tüv 10/16, metallic-blau, VB
Opel Fahrrad Dachträger für 2 Rä- 1.799 € , 0157/87557567
der, 90 €; Tel. 02962/3571
Reifen/Felgen
Jahnstraße 10
59872 Meschede
Tel. 0291-56880
AUTOTEILE + ZUBEHÖR
Dachgepäckträger f. Handwerkerauto, (Kleintransporter), 120 €, Tel.
02977/1553
AHK Westfalia-Star, neu f. VW Touran, neu, 13-polig, m. E-Satz, 260 € ,
0172/9393508 (ab 18 Uhr)
Bremssattel, hinten rechts, neu, f.
VW Touran, 90 € , Anhängerreifen,
neu,
Vredestein,
18x8,0-10
195/50-10, gebr. Felge, 100 € ,
0172/9393508 (ab 18 Uhr)
VW Golf Diesel, Jetta Turbo Diesel, Motor + Getriebeteile sowie Karosserieteile, Reifen + Felgen, VS, Mobil 0176/39158715
1 Satz WR auf Alu VW/Audi/Seat/
Skoda mit Falken 205/55/16 neuwertig, VB 425€, Mobil 0176/91343534
4 TOP Winterräder Octavia, Yeti,
Superb etc. Wegen Fahrzeugwechsel:
GT Radial CHAMPIRO WINTERPRO
auf Borbet 16“ Alu Felgen 7Jx16H2 LK
112. 2 Räder neu 8 mm / 2 Räder mit
7 mm Profil. Felgen in bestem Zustand. Eine Felge mit leichtem Randsteinkratzer. Preis VB, Mobil 0175
5959697
3er BMW / 4 Borbet Alufelgen
7J16H2 / CC70620 / 5Loch, 160€ Tel.
02722/630799 ab 18Uhr
4 Alufelgen 15x6JJ für Mazda
Premacy, Original 5-Speichendesign, 60 €, Tel. 02723/80754
4 WR 185/65 R 14 86T Hankook,
DOT 2613, a. 4-L.-Stahlf., neuw., VB
220 €. Mobil 0176/72918699 Wend.
4 WR 225/50 R 17 98 V auf org.
BMW Alufelgen E 60/61, Profil: 7 mm
f. VB.450 €, Tel. 0171/3755069
4 WR a. Alu, 205/60 R16, Dunlop f.
Audi, VW u. Skoda, LK 5x 112, Preis
VB 320 €; Mobil 0160/91192213
4 WR auf Alufelgen, wie neu, f. MB
B200, 205/55 R16 91T, Montero 3, VB
500 €; Tel. 02721/3586
4 WR, 185/55 R14, 4 WR195/65
R15, neuw., Mobil 0151/52115346
4 neuw. WR Pirelli W 190 C2
195/65 R15 91T (3 Mon.) a. 5-Loch
Alufelge, VB 350 € Tel. 02761/61668
2 WR 175/65 R 13 80 T Kumho, ca.
7mm Profil, 30 € , 2 SR 175/65 R14
82T Toyo, ca. 7mm Profil, 25 €, Mobil 0172/2604866
4 Chrom-Stahlfelgen inkl. 2 Sommerreifen 205/40 ZR 17 mit Gebrauchsspuren, gefahren auf Misubishi-Colt, VB Stk. 25
€ , Mobil
0171/9191274
4 WR für Audi 80, 195/65/R15 auf
Stahlfelge, 50 €; Tel. 02904/711700
4 Hankook WR auf Felge
185/55R14, 100 €, Tel. 02962/2289
4 M&S f. Ford Focus c-max o. Fiesta, Markenräder m. gutem Profil -7
mm, 195/65/R15 91T o. 195/50R 15
82H a. Felg., VB 220 €, 01719136822
4 Wintereifen 215/65 R16, v. Dunlop, SP Wintersport M+S, gebr., J 16 x
6 1/2, ET 48, a. Stahlfelge, f. Subaru
Forester,
Preis
VS;
Mobil
0170/7357152
4 Winterräder 165/60 R15 Michelin Alpin a. 4-Loch Stahlfelge f. Opel
Meriva A, wenig gefahren, 120 €; Mobil 0163/3917918
Syron-Winterreifen, 165/70 R14
85H a. 5-Loch Stahlf., 1 Winter gef., f.
165 € abzugeben; T. 0271/44796
Alufelgen
mit
Winterreifen
225/45 R17 Mercedes C-Klasse
Sehr guter Zustand, wenig Km. Profil
6-7mm. VB 580€,Tel. 0172/2670627.
4 WR Michelin Alpine, Stahlfelgen, 205/55 R16, Profil 8mm, 1 Winter gefahren, VB 320 €, Tel.
02975/8768
4 WR auf 5-Loch Stahlfelge f. A3,
205/55 R16, Profil 4 mm, 60 €, Tel.
02964/1269 o. 0170/2277497
4 WR auf 5-Loch Stahlfelge, für Passat, 195/55 R15, Profil 5 mm, 60
€,Tel. 02964/1269 o. 0170/2277497
4 WR f. Corsa -C + Polo 9N Fulda,
Original-Felge + Radkappen, Corsa-C
155/80/R13, Polo )N 185/55 R15, je
Satz 50 Euro, 0160/2300452
Orig. Audi 7Jx16 Stahlf. m. Audi
Radkappen, 100 €; 0160/91192213
4 Winterreifen 205/65 R 15 94T auf
Stahlfelge 7mm Profil, 140€ , Tel.
02903/6663
Vivaro, Trafic, Sitzbänke Doppelsitzbank vorne, 3er Sitzbank hinten, je
185 € , Tel. 02934/779365
280 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
Calibra 2l NE, Facelift, Bj. 95, 115
PS in Einzelteilen zu verkaufen, Motor
Winterreifen Neuwertig (2000 hat 173 tkm gelaufen, Versand mögl.;
km)
Hankook Winter/cept RS Tel. 0171/2906123
175/70 R14 auf Felge auf Citroen Berlingo gefahren, VS 200€, Tel. Justy, Bj. 98, 145 tkm, Faltdach,
8-fach bereift, ohne TÜV, VB 850 €;
02761/61922
Tel. 0151/40000274
4 WR, 195/55/R15, Toyo, Stahlf., ca.
6,5 mm, Peugeot, Radkappen u. Rad- BMW
schrauben, LK 4 x 108, VB 120 €, Tel.
BMW-Compact 316i, Bj. 03,
02961/9875912 ab 18.00 Uhr
BMW E 60/E 61, 4 WR, 205/60/R16, schwarz, MET, ESD, tiefer, 8 x 17, VB
7 mm, auf LM-Felge, Borbet-CO, 7,0 x 2.700 €, Bj. 98, TÜV 07/15, Klima, Le16 / ET 20 / LK 5 x 120, 380 €, Tel. der, Alu, Rückfahrsensoren, VB 750
€, Mobil 0171/9864223
02964/95632
BMW-Alufelgen, 7 x 16, Borbet, Tiebett, 225/50/16, VB 170 €, 2 x Reifen
225/45/16, VB 55 €, 5,5 mm Profil,
Frontstoßstange E36 Compact, VB 30
€, Tel. 02962/976493
Michelin auf Stahlfelgen mit VWAbdeckung 205/55R16 91 H, 3007,
5-Loch, 200€, Nokian Goodyear 185/
65R14 86 T, 140 €, Mobil
0177/6493345
SR Vredenstein T-Trac-Silica, 4
Stk. + Ersatzrad a. Corsa C Felge F
Opel + andere/Größe 175/65 R 14 82
T, 4 Wo gefahren, 200€, Mobil
0151/10143840
WR Fulda auf Felge 225/70R15,
neu für Sprinter, VB 300 €; Tel.
0170/4878300
4 Winterreifen auf Stahlfelge
155/80/13 Bridgestone, nur 1 Winter
gefahren, wg. Fahrzeugwechsel, VB
220 €; Tel. 02933/78221
Alufelgen Alutec 6 J x 15 H2 f. div.
Transporter o. Wo-Mo, LK 118 P4 m.
Bereifung 225/70 R15C, ca 7 mm z.
Schnäppchenpreis von VB 320 €, Mobil: 0160/93041901
Original VW Polo Winterrad a.
BBS-Riva alufelgen, 6 x 15 ET 43,
195/50 R 15 Pirelli, 6 mm, VB 350 €,
Mobil 0171/1987078
4 WR 195/65 R 15 91 T, f. 3er
BMW, 1 J. alt, 120 €, Tel.
02974/83692 o. 0175/8607197
4 MB Alu Kompletträder, 8 mm,
225/45 R 17 Michelin, 500 €, Mobil
0160/4178953
WR Debrica 195/65 R 15 Golf V,
Top Zustand, 250 €, m. Felgen u. VW
Kappen, Mobil 0160/98046975
4 Felgen m. 2 So-Reifen, f. Renault
Master/Opel Movano, 225/65 R 16 C,
Conti Vanco, 120 €, Tel. 02977/1553
Orig. Opel Alukomplett-Winterräder Zafira B, 6 1/2Jx16, 205/
55R16 Firestone Testsiegerreifen, nur
3 Mon. gefahren, Alufelgen mackenfrei, 1 Jahr alt, wie neu, 500 €,
02722/637582
Neue Stoßdämpfer BMW 3er Turing, hinten, VB 110 €, Mobil
0175/8372300 Winterberg
Cabriolets
VW Golf III Cabrio, Benzin, 66 KW,
148.000 km, EZ 10/1995, Perleffekt
blau, Leichtmetallfelgen, Zentralverriegelung, elektr. Fensterh., Servolenkung, TÜV 04/15, WR auf Stahlfelgen,
VB 1.500 €; Tel. 0171/7831772
Chevrolet/Daewoo
Chevrolet Matiz, 0,8 l/52 PS,
schwarz-met., 5-trg., Bj. 06/08, 143
tkm, 8f. ber., Radio/CD, Airbags, neuer Ausp., neue Kupplung, FP 1.999 €.
Mobil 0152/29509433
Fiat
Kombi, EZ 2000, Servo, ZV, 75 PS,
TÜV 10/15, 690 €; T. 0151/17520311
Ford
Ford Kuga 2,0 TDCi, 4x2 Tit. 73tkm,
EZ 06/11, TüV 07/16, midn-Sky-met.,
Klima, Navi, SHZ, AHK, EPH, Tempo.,
el.Spiegel, etc., VB 1.750 € , Mobil
0172/2763241
Geländefahrzeuge
Suzuki Jimny 1.4, 2.Hd.,grün,78000
km, EZ 10/2001, AHK,Radio, ZV, Wanne, 4.200 €, 0160/4537990
Hyundai
Hyundai i30 1.4 EZ 06/09, HU
12/15, 52 tkm, 5 trg., Euro 4, MP3 Radio, Klima, 80 kW/109PS, silber-met.,
VB 6500€, Mobil 0157 81895959
LKW
Abschleppwagen MAN/VW 7,49t
EZ: 89, 102 PS, Diesel, 178550 km,
elek.Winde, guter Zustand, VB, MwSt.
ausweisb, ab 15Uhr: 01753628390
Mercedes
MB A140 inkl. Navi, TÜV 04/2015,
79.300 km, Bj. 02, Rentnerfz., Klima,
VW Polo 6 N1, Karosse mit MB Radio/CD, 60 kW/82PS, 8fach
GTI-16V Triebwerk, rep.-bed., Nähe- ber., ZV. m Fernbed., inkl. TomTom
res am Telefon, Tel. 02933/6172 o. Navi, VB 4.290,- €; Tel. 01702321125
0175/8967985
4 orig. Mercedes Radkappen, 15“,
Bastlerfahrzeuge
Ersatzteile für VW Polo 86C, Bj. Preis VB; Mobil 0151/20404631 ab
90-94 und neuwertigen Auspuff für 15 Uhr (Siegen)
VW Polo 6 N, Bj. 95 günstig abzugeC 180 Sportcoupé Bj. 01, TüV neu,
ben. Tel. 02933/6172
103 tkm, unfallfrei, Scheckheft,
Smart T Diesel 02, alle Extras, 980€ Bremse vorn neu, Schiebedach, VB
3.750 z € , Mobil 0151/67620899
Mobil 0175/2533445
Ständig über 80 Junge Sterne – mit dem besten Leistungsversprechen – bei uns vor Ort!
www.autohaus-marxen.de
Bernard Marxen GmbH – Ihr Mercedes-Benz und Junge Sterne Partner für das Sauerland
Lennestadt, Johannesstr. 9, Tel. (0 27 21) 92 52- 0 | Attendorn, Askay 4 Tel. (0 27 22) 92 52- 0
Anzeigen-Hotline ☎ 0 29 72/9 78 70
280 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
Mofas/Mopeds
Opel
Smart
Mokick „Simson Star“ restauriert,
mit 60 km/h zugel., (evtl.) für Ausstellungszwecke geeignet. VB 400 € ,
Tel. 02903/850590
Opel Corsa D OPC, 192 PS, 18“
Alu, Navi, Sportausstattung, 90 tkm,
EZ: 03/2007, in BLB, 11.750 €; Infos
unter 0151/50468339
Corsa B 1,0 / 56 PS Bj. 05/99, 68
tkm, TÜV 05/16, Farbe: blau, 4trg.,
8-fach ber., 1.150,00 €, Mobil
0152-53903174 Olpe
Corsa B, EZ 12/98, 40 kW, rot Airbag,
TÜV/AU neu, WR neu, 145tkm, VB 950
€, Mobil 0163/3965176
Calibra 2L 16V, Steinmetz Umbau,
TÜV/AU auf Wunsch neu, Bj. 12/93,
184 tkm, Mini Kat D3, viele Extras,
2.650 €; Tel. 0171/2906123
Calibra 2l NE, Facelift, Bj. 95, 115
PS in Einzelteilen zu verkaufen, Motor
hat 173 tkm gelaufen, Versand mögl.;
Tel. 0171/2906123
Opel Insignia 2.0 Turbo Sports
Tourer EZ 01/2009, 220PS,
48.100km, Automatik, grau metallic,
Kombi, nächste HU 07/2016,
13.900€, Tel. 0160/98909883
T Diesel 02, schwarz, alle Extras, Passat TDi Allrad, Bj 2007, 140
PS, 162tkm, Vollausstattung, AHK,
980€, Mobil 0175/2533445
Tüv 04/16, viele Extras, VB 10.999€ ,
Mobil 0170/8103437
Toyota
Motorräder
Kawasaki LTD 440, Chopper, Bj. 80,
27 PS, 25 tkm TÜV neu, sehr guter
Originalzustand, 1.290 €, Mobil
0175/2878880
Suzuki TV 250x, EZ 6/2007, Seat
19.000 MPV, gepflegt, Schönwetter- Alhambra TDI 02, TÜV neu, 2.Hd.,
fahrzeug, weinrot, 249ccm, 1 Zylin- 3150€, Tel. 0152/05750707
der, 27 PS, Speichenrad, 1.900€, MoSkoda
bil 0151/10143840
Orig. Alufelgen Spitzbergen f.
Skoda Yeti, 7 J x 17 H2 m. gebr. Bereifung 225/50 R 17, NP lt. Hersteller
800 €, nur VB 450 €, Felgen wie neu,
Mobil 0170/1176115
Subaru
Suche altes Motorrad z. B. DKWNSU-Zündapp KS - Honda Monkey Forester Bj.99, HU 9.15, 222000 km
zum Restaurieren. Zustand egal. Tel. 125PS, VB 1600 €, Tel. 01722519623
Justy, Bj. 98, 145 tkm, Faltdach,
0175/7093119
8-fach bereift, ohne TÜV, VB 850 €;
Oldtimer
Tel. 0151/40000274
Subaru
Legacy Diesel, 110 KW/150
Verk. 2 Alfa Oldtimer GT Coupe,
PS, EZ 08, Euri IV, grau-met.,
Tel. 02722/959950
scheckh.-gepfl., sehr huter Zust., 122
tkm, WR, AHK, Träger f. Dachbox,
10.850 €; Tel. 02762/929488
KARGER
Ihre LVM-Versicherungsagentur in Eslohe.
Suzuki
Autohaus Petrat GmbH & Co.KG
St.-Rochus-Weg 3a
Telefon (02973) 97 91 30
info@karger-stappert.lvm.de
Zur
Zur Hammerbrücke
Hammerbrücke 30
30
59939
59939 Olsberg
Olsberg
Tel. 0 29 62/53 10 · Fax 61 95
Mail: service@autohaus-petrat.de
Volkswagen
Yaris EZ 01/12 Benzin, 5-trg., Navi, VW Lupo SDI Bj. 6/99, 242tkm,
Nichtraucherfzg., 39.700km, 9.800€ 60PS, TÜV 10/16, Sitzhzg, Alu,
VB, Mobil 0151/14746118
1.300€ VB, Tel. 0171/4971861
Transporter
Winterautos
Brigitte, 55 J., bildhübsch Witwe,
sehr optimistisch, gepflegt, sportlich (Ski,
Reiten). Für eine harmonische Beziehung
suche ich einen lieben Mann mit Sinn alles
Schöne im Leben. Ich bin fröhlich, liebevoll, zärtlich, eine Frau, die die leisen Töne
den Lauten vorzieht und gerne lebt, lacht,
vieles unternimmt, aber genauso gemütliche Abende daheim mag. Rufen Sie an
über: (1411/J142970)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Karin, 63 J., Unternehmerin, attraktives Äußeres, warmherzig. Tagsüber bin
ich durch meinen Beruf abgelenkt – doch
abends, wenn ich die Wohnungstür hinter
mir schließe, kommt die Einsamkeit zu mir
- niemand nimmt mich in den Arm, erzählt
von seinem Tag. Ich sehne mich nach
einem Partner, mit dem ich lachen, reisen,
wieder Gefühle spüren kann. Melden Sie
sich über: (1411/J138335)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Gabriele, 73 J., selbst. Kauffrau, Witwe
mit jugendlichem, liebem Wesen, eig. Pkw.
Geliebt zu werden ist das größte Glück dieser Welt! Ich koche gerne, weiß, wie man
einen Mann glücklich macht, möchte mit
Ihnen noch viele gemeinsame Jahre verleben, reisen, Theaterbesuche genießen,
könnte schon morgen zu Ihnen kommen.
Melden Sie sich über:(1411/J142891)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Toleranter Ruhestandsbeamter,
63 J., 182 cm, schlank und sehr aktiv, sucht warmherzige Partnerin für
gemeinsame Unternehmungen; Zuschriften unter Chiffre 033491
Sie sucht Ihn
Fleißige u. tierbliebe Sie 49 J.,
1,58 m groß, 75 kg, möchte ihr Leben
auf dem Land verbringen und auf diesem Weg einen netten Landwirt bis 55
J. kennenlernen. Foto erwünscht. Zuschriften unter Chiffre 033474
Wenn nicht jetzt, wann dann? Bin
Witwe, Mitte 70, gepflegte natürliche
Erscheinung. Suche die Freundschaft
zu einem Herrn zwischen 70-80 Jahre
mit Ehrlichkeit und Warmherzlichkeit. Über eine Antwort würde ich
mich freuen. Raum HSK. Zuschriften
unter Chiffre 033463
Wo ist mein Deckel? Ich, w., 44 Jahre, 1,75 groß, mit etwas mehr auf den
Rippen, sucht Dich bis 50 Jahre,
Raum Sundern.Wenn du humorvoll,
ehrlich und tierlieb bist, dann melde
Dich doch einfach mit Bild bei mir
und wir schau’n ob der Deckel passt.
Zuschriften unter Chiffre 033495
Antiquitäten
Ute, 68 J., Krankenschwester i.R., Bernhard, 63 J., Geschäftsmann, gut Wolfgang, 73 J., Tischler mit Herz,
hübsche Witwe, 1,64 m, mit Sonne im Herzen, bei Liebe umzugsbereit. Gemeinsam
lachen, spazieren gehen, vieles unternehmen, schon morgens ein liebes Wort, ein
harmonisches Miteinander, nachmittags daheim gemütlich Kaffee trinken, Zweisamkeit
spüren – wäre das nicht schön? Rufen Sie
an über: (1411/J123698)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Beate, 71 J., Altenpflegerin, 1,64 m,
schlanke, weibliche Figur, gepflegt und
warmherzig, Pkw. Wie sehr wünsche ich
mir, noch mal einen lieben Mann kennen
zu lernen, mit dem ich wieder glücklich sein
kann, den ich bekochen und umsorgen
darf. Wäre es nicht schön, wieder wir zu
sagen, ein gemütliches Heim für uns beide? Ich könnte ich auch zu Ihnen ziehen!
Melden Sie sich über:(1411/J115337)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Er sucht Sie
Suche Transporter mit Pritsche, Anfängerauto: Seat Ibiza Amaro,
fahrbereit u. Tüv, 0160/99832551
Bj 6/96, 1,2 l, keine Schönheit, aber
er fährt u. fährt u fährt...166 € SteuVolkswagen
ern/J., 208.540 km, Tüv 5/15, 45 PS,
250 €, Mobil 0172/2448572
Verk. Golf Plus, Bj. 12/09, 85000
KM, 102 PS, AHK, Rad./CD mit WR, Polo, Bj. 93, TÜV 1 1/2 J., 45 PS, v.
div. Extras, VB 9.750 €; Tel. NT, WR, 750 €; Mobil 0170/7782786
0170/4878300
Verk. Passat Kombi, BJ.10/2002, Justy, Bj. 98, 145 tkm, Faltdach,
130 PS, 1,9 Liter TDi, 142 TKM, 8fach 8-fach bereift, ohne TÜV, VB 850 €;
bereift, Alufelgen, Freisprecheinrich- Tel. 0151/40000274
tung, silber-metallik, Top Zustand, VB
3800 Euro; Tel. 01603477109
Bekanntschaften
Polo 6N2 Edition, Automatik, EZ Hannelore, 75 J., bin eine gefühl2001, 85 tkm, 60 PS, ZV, Klima, HU volle, gut aussehende, schlanke Wit06/16, blau, 8-fach bereift, Benzin, VB we, mit viel Herzlichkeit, gute Köchin
3.200 €; Mobil 0170/4052754
u. Autofahrerin, ich schmuse u. kuVW Käfer, Cabrio, Speedster, Bj. 72, schle gern, u. sehne mich sehr nach
teilrestauriert, ohne Motor, z. Wieder- einen netten, anständigen Mann zum
aufbau o. Teileträger, VB 1.200 €, Liebhaben u. Verwöhnen – wohne Alles fürs Kind
Mobil 0170/2918621 in Winterberg hier ganz allein u. würde sehr gern
Polo 6 N, Bj 96, 45 PS, 8-f. bereift, mal mit Ihnen telefonieren. 1&1-pv Herlag Hochstuhl, Big Brother
Trampeltrecker, Kindersitz Maxi Cosi,
Batterie u. Auspuff neu, 144 tkm, 650 Tel. 02592 - 9729137
für Kinder bis 11 J., 0170/6992303
€, Mobil 0171/9291006
Hildegard, 69 Jahre jung, 162
Golf 3 Rolling Stone, EZ 6/95, 135 groß, völlig alleinstehend, hier aus d. Sehr gut erh. Schwenk-Treppentkm, TÜV neu, 75 PS, 1,6 l Benziner, Gegend, eine bezaubernde, liebens- schutzgitter Geuther mit zus. BefestiEURO 2, grüne Plakette, GSD, Servo, werte Frau in den besten Jahren, sehr gungsset für 2 Treppengeländer, kann
CD/Radio, 4-Türer, blau-met., 1.250 gutaussehend, weibliche Ausstrah- auch bei freisteh. Treppen verwendet
€ VB; Mobil 0151/19115860, Rüthen lung, hilfsbereit, verständnisvoll und werden. VB 40 €; T. 0151 28031087
von
Golf III, sehr guter Zustand, Bj. eine sehr zärtliche, gute Hausfrau u. Wickeltisch-Heizstrahler
10/97, 60 PS, 8-fach bereift, 142 tkm, Köchin, suche auf diesem Weg einen Leer, schwenkbar, Zugschalter, 15
TÜV/AU neu, VB 1.800 €, Mobil guten Mann (Alter egal), bei getrenn- €, Luftspruderlbad f. Badwanne von
tem oder zusammen Wohnen. Sie er- Petra m. Zubehör, wenig gebraucht,
0160/96447690
reichen mich üb. 1&1-pv Tel. 02592 - 20 €, 0157/77348522 (Eslohe)
Tiguan Track & Field, Bj. 2009, 9729137
Wickeltisch u. 2-trg. Kleider170PS, 68000km, viele Extras, VB
schrank, Buche m. blauen Tatzen, 50
19500€, Mobil 01715041839
Sie , 60, lebe i. Scheidung, möch- €, Tel. 02972/960444
Golf Plus 1,2 TSI „Match“, 77 KW/ te fröhliche, sympathische, aufge105 PS, Bj. 5/13, 15.500 km, TÜV schlossene Menschen (m/w) treffen, www.sauerlandkurier.de
5/16, Werksgarant. 5/16, unfallfr., ab- gemeinsame Freizeitaktivitäten unternehmb. AHK, Klimatronik, scheckh.- nehmen. Das befreit v. Alltag u. lässt
gepfl., Fb.: blue-graphit Perleffekt, VB mich (euch) nach vorne blicken, Zuschriften unter Chiffre 033492
17.700 €; Mobil 0176/47526185
Bekanntschaften
Dagmar, 50 J., Sekretärin, bildhübsch, lange Haare, schlank, sehr zärtlich und anschmiegsam. Mein Herz sehnt
sich nach Liebe und Zärtlichkeiten. Deins
auch? Möchtest du endlich wieder kuscheln, küssen, mit mir lachen, vieles unternehmen, Herzklopfen vor jedem Treffen
haben? Melde dich über: (1411/J106313)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Seite K2
aussehend, sportlich, niveauvoll, mit sehr
positiver Lebenseinstellung.Gerade im
reiferen Alter schätzt man noch viel mehr
eine feste Partnerin, mit der man lachen,
reisen kann, Konzerte besuchen, lange
Spaziergänge, einfach glücklich sein! Melden Sie sich über: (1411/J134701)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Witwer, fröhlich, liebevoll, treu. Ich bin ein
Mensch, der gesellig + humorvoll ist, gerne
etwas unternimmt - aber leider bin ich alleine.
Möchten auch Sie wieder Liebe spüren, sich
auf jeden Tag freuen, gemeinsam lachen,
trotz kalter Herbsttage durch Liebe Sonne im
Herzen spüren, ein liebes Wort am Morgen?
Melden Sie sich über: (1411/J137751)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Hubert, 68 J., selbst. Architekt,
schlank, gepflegte Manieren, fröhlich, Walter, 75 J., Handwerksmeister, gutsportlich. In meinem Träumen habe ich ein aussehend, romantisch, Pkw. Ich lache von
schönes Haus für uns beide gebaut – aber Herzen gerne, liebe Reisen, mag Musik, sudieser Traum kann nur wahr werden, wenn che eine Partnerin, mit der ich noch einmal
wir uns endlich kennen lernen. Ich bin recht glücklich werden möchte und jeden Tag mit
jung geblieben, habe ein fröhliches Herz, ganz viel Fröhlichkeit genießen kann. Esbin gerne Kavalier der alten Schule, für den sen gehen, bummeln, vielleicht auch wieder
Treue, Ehrlichkeit und Respekt voreinan- tanzen, in den nächsten Wochen gemeinder ganz wichtig sind. Rufen Sie an über: sam über den Weihnachtsmarkt bummeln?
(1411/J127014)
Melden Sie sich über: (1411/J140972)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Horst, 70 J., netter Witwer, sehr herzlich, Ernst, 77 J., Dipl.-Ingenieur i.R.,
humorvoll, eig. Pkw. Was gehört zum wirk- Witwer, schlank, 1,78 m, liebenswürdig,
lich glücklich sein im Leben dazu? Gesund- aufmerksam, er reist gerne, mag Theater
heit, Zufriedenheit – und eine liebe Part- und Kultur. Ich möchte gerne den goldenen
nerin, durch die jeder Tag zu etwas ganz Herbst des Lebens mit einer netten Dame
Besonderem wird. Das Leben ist auch in teilen, noch einmal mein Herz für immer
unserem Alter schön! Nicht mehr einsam verschenken, Liebe, Gefühle und Zweisamsein, zu zweit verreisen, „ich liebe dich“ sa- keit – auf Wunsch bei getr. Wohnen. Melden
Sie sich über: (1411/J142072)
gen! Melden Sie sich über:(1411/J117546)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Nähmaschinen Antik, 4 Stück, gegen Gebot bei Besichtigung,
0151/10143840 (Raum Schmallenberg)
Schreibmaschine Continental, ca.
1935; 16 Sammeltassen; Fürstenberg
Kaffeeservice, 12 Pers.; Klappbügeleisen; Besteck, 90er; Tel. 02961/50375
Schreibmaschine Olympia m. Koffer, 36 x 35 cm, Bavaria Teller rot,
gold, Teekanne, Kaffeekanne Porzellan, silber, 2 Ritzenhof Weizengl., VB;
Mobil 0151/55831565
Alter Eichentisch aus der Gründerzeit 110/70/67 cm Löwenköpfe,
guter Zustand, 100 € 0170-4361225
Antikwaffen für Privatmann gesucht, Vorderlader, Säbel, Degen,
Dolche, Helme u. Orden, Tel.
0234/355249 od. 0172/7837808
Fotoapp. Agfa Silette a. 50er J., +
Blitzlicht, 40 €, Kofferradio Telefunken Bajazzo v. 1965, 20 €, alter Korbpuppenwagen, weiß 1951, 250 €, Tel.
02904/1557
Waschtisch aus den 50ern Emaillierte Platte mit Schüssel/Ablage ausdrehbar, Vintage 60€ 0170-4361225
Anzeigen-Hotline ☎ 0 29 72/9 78 70
Seite K3
Arbeit
it
Bildun
Bild
ung
Ch nce
Cha
Stellengesuche
St
l
Bewerbung
StellenMarkt.
Die
D
ieens
nsttle
n
leistu
eistu
ei
ungg
Duaaless Stu
Dual
Studi
d um
di
um
Ausbil
Ausb
ildung
il
ng
P son
Per
Pe
nal Jo
Jobs
Arbeittne
tn hm
mer
mer
Wirrts
Wi
rttsch
haft
haft
ha
f
Wir suchen für sofort oder später
Jungkoch/Köchin
od. Hauswirtschafterin
in Vollzeit (sollte auch im Verkauf tätig sein)
für Imbissbetrieb im Großraum Schmallenberg.
Tel. 0 29 72/4 76 44
Wir suchen mehrere zuverlässige
Reinigungskräfte
Gasthaus
STUBS-Dienstleistungen
Telefon: 0 22 61/70 96-37
Mester
Lennestadt-Oedingen
für einen Supermarkt
in Bad Berleburg
Arbeitszeit:
Mo.-Sa. von ca. 6.45 - ca. 8.15 Uhr
Wenn Sie Interesse haben, rufen Sie uns
bitte in der Zeit von 11.00 bis 14.00 Uhr an.
Arbe
Ar
beitge
itgeber
ber
Ab Januar 2015 zuverlässige
Verstärkung
für unsere Gastronomie gesucht.
Wir bieten ein gutes Betriebsklima
und einen guten Verdienst.
Info: Anja Mester 0 27 25/22 00 33
Für unser Clubhaus am Biggesee suchen wir:
Stel
Stell
elllenang
enangebote
en
E f lgg
Erfol
U
Unter
nehmen
Gewe
Gew
werbe
Haandw
H
Han
dwe
werk
r
rk
In
ndussstrie
nd
riie Hande
del
Karriieerree
Ka
280 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
CLUBWIRT-IN
Pro
rojekte
ekte
Familiär geführtes Hotel (Rm Winterberg) sucht Reinigungskraft, Tel.
02981/92890
Wir suchen
Mitarbeiter (m/w)
für die frühen Morgenstunden (bis 6:00 Uhr)
im Zustelldienst der
Tageszeitung
Gastronomie Kenntnisse sollten vorhanden sein. Gastraum ca.
100 Sitzplätze (Selbstbedienung), komplettes Inventar, gut
ausgestattete Küche, großzügige Pächterwohnung. Neben
der Bewirtung der Segler in der Saison, finden im Laufe des
Jahres Veranstaltungen statt und können Feiern ausgerichtet
werden. Wegen der eingeschränkten Öffnungszeiten eignet
sich das Objekt besonders als Nebenerwerb für ein Paar. Die
Bedingungen sind besonders günstig. Eine Beschreibung mit
umfassenden Informationen erhalten Sie auf Anforderung.
Vorabinformationen:
Peter Enders, WSVB
Telefon 0176 1921 6000
Dietmar Lüling, ASC
Telefon 01520 211 4151
Brilon-Olsberg
Alme-Madfeld
Mindestalter 18 Jahre,
möglichst mobil
und flexibel.
Wir bitten um schriftliche Bewerbung an:
Nähere Infos unter
Telefon: 0291/952983-12
E-Mail:
Dietmar Lüling, Robchestraße 23, 58541 Meinerzhagen
a.foerster@funkemedien.de
Für unseren Bereich Lasertechnik suchen wir für unseren Standort im HSK:
Maschinenbediener Lasertechnik (m/w)
Ihre Aufgaben
- Pflege und Wartung der Anlagen und Maschinen
- Einrichtung und Vorbereitung für die Produktion
- Programmieren und Erstellen von Laserteilen
- Produktion von Einzelteile und Kleinserien im Laserbereich
- Sicherstellung der Qualitätsrichtlinien
Ihr Profil
- Abgeschl. technische Berufsausbildung z.B. Feinwerk-/
Industriemechaniker/-in, oder vergleichbar
- Berufserfahrung als Maschineneinrichter/-in in einem
metallverarbeitenden Unternehmen
- Fundierte Kenntnisse im Laserschneiden
- Sicherer Umgang mit Mess- und Prüfmitteln
- Selbstständiges Arbeiten nach Zeichnung
- Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Qualitätsbewusstsein
- Bereitschaft zur Schichtarbeit, Mehrarbeit sowie Samstagsarbeit
Sie suchen eine
Herausforderung?
Gesundheit - Ernährung - Fitness
Suche interessierte Pers. auf selbst.
Basis. Dorit Tietz, Tel. 02904/4626
Wir stellen ein:
Wir verstärken unser Team! Nachhilfelehrer für Deutsch, Englisch, Latein und Französisch gesucht! Tel.
02961/19418
Sie kennen sich aus in der Erstellung und Konstruktion
von elektrischen Schaltplänen mit Hilfe der Programme
EPLAN oder WSCAD?
Dann haben wir eine interessante Tätigkeit für Sie
bei unserem Kunden im Raum Bestwig!
Wir bieten Ihnen:
- faire Bezahlung
- Option zur Übernahme
- umfangreiche Sozialleistungen
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
unter 02 91 / 9 08 75 - 0!
Servicemitarbeiter/in
Voll/Teilzeit
mit abgechlossener Ausbildung od. Erfahrung
im Gastgewerbe
Aushilfen
auch Studenten od. Schüler zum anlernen
die ambitioniert für die Gastronomie sind
Wir bieten:
5 Tage Woche, ein motiviertes Team,
Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge
WELLNESS
HOTELS
DEUTSCHLAND
Bewerbungen bitte an: Hubertus Trageser | Sauerlandstr. 6 | 34516 Vöhl/Oberorke
trageser@hotelfreund.de | www.hotelfreund.de | 06454 709-0
Kraftpakete suchen
Fahrertalente
Wir bieten Ihnen eine zunächst zeitlich auf 12 Monate befristete Tätigkeit
mit der Option auf eine unbefristete Weiterbeschäftigung.
Bewerbungen bitte unter Chiffre Nr. 033455
Wir, die Hufnagel Service GmbH, sind das mittelständische Entsorgungs- und Dienstleistungsunternehmen für die Region Südwestfalen mit Sitz in Olpe.
WIR
SUCHEN
DICH!
• SERVICEKRÄFTE
• SECURITY • THEKENKRÄFTE
• LIGHTJOCKEY
• REINIGUNGSKRÄFTE
Bewerbungen an info@p2-winterberg.de oder per Post an:
P2 Winterberg · Remmeswiese 34 · 59955 Winterberg · Tel. 01 71 / 3 25 06 19
Mit einem engagierten Team von motivierten und erfahrenen Mitarbeitern bieten wir
unseren Kunden individuelle, schnelle, sichere und kostengünstige Entsorgungslösungen.
Für das Ausbildungsjahr 2015 suchen wir zur Verstärkung unseres Teams mehrere
Auszubildende zum Berufskraftfahrer (m/w)
Das Berufsbild des Berufskraftfahrers in der Entsorgungsbranche vereint das Arbeiten
in den beiden wichtigen Zukunftsbranchen Entsorgung und Logistik. Mit deiner Tätigkeit
leistest du als Teil unseres Teams einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.
Deine Aufgaben umfassen unter anderem das Führen und Bedienen moderner Entsorgungsfahrzeuge, den Umgang mit aktueller Kommunikationstechnik und das Erstellen
von Begleitpapieren. Darüber hinaus bist du für die Pflege und tägliche Wartung des
Fahrzeuges zuständig und leistest in Zusammenarbeit mit der Disposition wertvolle
Beiträge zur Tourenplanung.
Wir erwarten von dir:
Interesse an Fahrzeugen und moderner Technik
Grundkenntnisse im Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln und IT
Ein hohes Maß an Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement
Ein Hauptschulabschluss wäre von Vorteil, ist aber keine Bedingung.
Wir bieten dir eine interessante Aufgabe in einem motivierten Team mit Zukunftsperspektive
und hervorragenden Übernahme- und Weiterbildungschancen.
Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbungsunterlagen.
Hufnagel Service GmbH
Herrn Berthold Zimmermann
Rother Stein 2
57462 Olpe
Tel.: 0 27 61 - 94 73 1-0
Fax: 0 27 61 - 94 73 1-51
mail: info@hufnagel-service.de
www.hufnagel-service.de
Wir (ent)sorgen für Sie
Anzeigen-Hotline ☎ 0 29 72/9 78 70
280 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
Arbeit
it
Bildun
Bild
ung
Ch nce
Cha
Stellengesuche
St
l
Bewerbung
StellenMarkt.
Die
D
ieens
nsttle
n
leistu
eistu
ei
ungg
Duaaless Stu
Dual
Studi
d um
di
um
Ausbil
Ausb
ildung
il
ng
P son
Per
Pe
nal Jo
Jobs
Arbeittne
tn hm
mer
mer
Arbe
Ar
beitge
itgeber
ber
Wirrts
Wi
rttsch
haft
haft
ha
f
Han
Ha
H
andw
dwe
werk
r
rk
In
ndussstrie
nd
riie Hande
del
Karriieerree
Ka
nach
Mit Sicherheit
oben
G
m
b
H
Planung – Montage- Kundendienst
Wir suchen ab sofort eine(n) im Aufzugsbau erfahrene(n)
Kundendienstleiter (w/m)
• zur Betreuung unserer Kunden
• Erstellung von Reparaturangeboten
• Einkauf/Verkauf von Ersatzteilen
• zur Koordination unserer Fachmonteure
sowie im Aufzugsbau erfahrene
Kundendienst-Monteure (w/m)
• für den bundesweiten Einsatz von Störungsbeseitigungen
und Durchführung von Wartungsarbeiten.
Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter
Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung schriftlich an unsere Personalabteilung.
Schäfer-Aufzüge GmbH
34513 Waldeck
Tel.: 0 56 23 / 99 97- 0
Bahnhofstraße 21 Fax: 0 56 23 / 99 97- 66
www.schaeferaufzuege.de
info@schaeferaufzuege.de
Suche Mitarbeiter auf 450 € Basis Suche Reinigungskräfte für Urfür leichte Reinigungsarbeiten in Ols- laubsvertretung in Brilon u. Bestwig;
berg,
Nachtschicht,
Tel. gute Bezahlung, Mob.0151/12603644
02961/963444
www.sauerlandkurier.de
Stellenang
Stel
ellen
enangebote
E f lgg
Erfol
U
Unter
nehmen
Gewe
Gew
werbe
Pro
rojekte
ekte
Soforteinstellung! Helfer/Beifahrer m/w
auch ungelernt, ab 18 J., guter Verdienst! Starthilfe sowie
Firmenunterk. Kostenlose Info Tel. 08 00/3 62 22 36
Suchen flexible, mobile Servicekraft
für Automatenspielcenter in Festanstellung; Mobil 0176/94917508
Wir suchen für unseren namhaften Kunden in Meschede:
Staplerfahrer/in
mit guten Kenntnissen im Kommissionieren von Waren
Wir bieten Ihnen:
- Stundenlohn ab 10,00 €
- Option zur Übernahme
- umfangreiche Sozialleistungen
Interesse? Dann rufen Sie uns an!
Tel.: 02 91/9 08 75-0
Wir suchen
Mitarbeiter (m/w)
für die frühen Morgenstunden (bis 6:00 Uhr)
im Zustelldienst der
Tageszeitung
Nordenau und
Oberhenneborn
Mindestalter 18 Jahre,
möglichst mobil
und flexibel.
Nähere Infos unter
Telefon: 0291/952983-0
E-Mail:
e.storm@funkemedien.de
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n freundliche/n
Auszubildende/n zum/r zahnmedizinische/n
Fachangestellte/n ab 01.08.2015
oder ab Mitte 2015 eine/n
zahnmedizinische/n Fachangestellte/n in Teilzeit
Wir wünschen uns:
- Teamfähigkeit und Freude im Umgang mit Menschen
- Selbstständigkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweise
- Flexibilität
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an die
Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. Jörg Wever & Dr. Franziska Wever
Petrusstr. 3-5 · Hallenberg · Tel. 0 29 84/84 29
Seit über 30 Jahren sind wir als Produzent von Präzisionsdrehteilen aus allen gängigen Materialien ein zuverlässiger Partner
des Maschinen- und Anlagenbaus.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum schnellstmöglichen Termin eine/n erfahrene/n
CNC-Zerspanungsmechaniker/in
Fachrichtung Drehtechnik.
Selbstständiges Programmieren von CNC-Drehmaschinen im
Großdrehteilebereich ist Voraussetzung.
Senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:
Präzision, die greift
Zur Christinenhütte 11
57368 Lennestadt
Tel. 0 27 21/84 01 60
s.hyss@hyss-metallbearbeitung.de
Angelsitzrucksack, 7 €; Angelhose, Gr. 42, 7 €; Angelhose, Gr. 42/43,
7 €; Anfängerangeln + Zub., 10 €;
Angeltasche 5 €; Tel. 0271/3847990
Sony FDM-HF 75 D 43 cm Monitor,
kaum gebraucht, 30 €; Tel.
02761/62485
Wir suchen für unseren Kunden in Warstein (m/w):
Produktionsmitarbeiter
für Reinigungstätigkeiten
Wir bieten Ihnen:
- Stundenlohn ab 10,00 €
- persönliche Betreuung
- umfangreiche Sozialleistungen
Interesse? Dann rufen Sie uns an!
Tel.: 0291/90875-0
Wir suchen zur Festeinstellung
Produktionsmitarbeiter/-innen
Zur Festeinstellung (Voll-/Teilzeit) suchen wir zum baldmöglichen Eintritt
Mitarbeiter/-innen für unsere Produktion. CAPRICOR Oberflächentechnik UGhb, Askay 40, 57439 Attendorn,
Telefon 02722 65700-100, E-Mail
personal@capricor.de
Sie sind
Verfahrensmechaniker/in
- Kunststoff-/Kautschuktechnik
und kennen sich aus im Einrichten
und Bedienen von Kunststoffspritzgießmaschinen der Fabrikate Battenfeld
bzw. Arburg?
Dann bieten wir Ihnen einen Top-Arbeitsplatz in Warstein oder Meschede!
Wir bieten Ihnen:
- Stundenlohn nach Vereinbarung
- Option zur Übernahme
- umfangreiche Sozialleistungen
Interesse?
Dann rufen Sie uns an!
Metallbearbeitung
20“ Feltbike, reparaturbed., 30
€; Ikea Tisch, weiß, H/B/L 55x45x90
cm, 15 €; Mobil 0160/93835769 OE
Verk. gut erhaltene Völkl P50
Race Carver Energy Ski, 168 cm, Marker Bindung, VB 40 €. Tel.
02761/1421
Tel.: 02 91/9 08 75-0
Sehr gut erh. Laubsauger, saugen
u. blasen, 2,500 W, 25 €; Tel.
02721/20789
Kleintierkäfig B/H/T 118x46x58 cm
20 €; 26er Rennrad, 12-G., älteres
Mod., VB 40 €; 24“ MTB, rep.-bed.
VB 20 €; Mobil 0160/93835769 OE
Seite K4
Wir suchen zur Vermittlung oder Überlassung für unseren
Kunden in Warstein-Belecke: eine/n
Betreuung/Hilfe
Gas- u. Wasserinstallateur/in
Übernehme stundenweise die Betreuung Ihrer Angehörigen, wie auch
hauswirtschaftliche Tätigkeiten in Ihrem Haushalt. Tel. 0178/3325066
zur Betreuung und Instandhaltung eines Großunternehmens.
Keine Montageeinsätze
Wir bieten Ihnen: faire Vergütung, persönliche Betreuung,
Option zur Übernahme
Interesse? Dann rufen Sie uns an!
Tel.: 02 91/9 08 75-0
Brennholz/Brennstoffe
Buchenbrennholz, ofenfertig, trokSie haben eine elektronische Grundausbildung, ken, Mobil 0151/41255148
kennen sich mit der Anlagenführung mittels SPS
aus und sind bereit in einer Kontischicht zu arbeiten ?
Dann haben wir genau das Richtige für Sie bei
unserem Kunden in Warstein!
Wir bieten Ihnen: - Stundenlohn ab 12,50 €
- Option zur Übernahme
- umfangreiche Sozialleistungen
Interesse? Dann rufen Sie uns an!
Tel.: 0291/90875-0
Stellengesuche
Hotelfachfrau (39) sucht ab sofort
neue VZ-Stelle im Bereich Früh-/Tagdienst, RM Olsb./Bril./Will., gern auch
branchenfremd, seriöse Angeb. an
alyssa59939@aol.de 02962/9766366
Qualität seit
über 20 Jahren
BRENNHOLZ
BECKER
WASSERFALL
0 29 05/85 19 28 (AB)
Bäuerliches
Hühnerstall ca. B: 2,1 x H: 2,3 c L:
3,5m, mit ca. 0,4m Dachüberstanddoppelwandig isoliert mit Fenster, für
Transport nicht zerlegbar! VB 490 €,
Gepr. Schweißer (31 J. alt) WIG, Tel. 0151/26425068
MAG, Blech, Rohr, Edelstahl, sucht Suche 2/3-Seitenkipper, mit Handeine Arbeitsstelle im Raum Olsberg/ hydraulikpumpe und Auflaufbremse,
Tel. 0151/26425068
Umgebung. Tel. 0157/54643664
24h Seniorenpflegerin aus Polen
mit 16 Jahre Erfahrung, nett, zuverlässig mit Herz, kompetent, gute
Deutschkenntnisse, deutscher Führerschein, Schulung Demenz, deutsche Krankenversicherung, sucht gute
Stelle für 2 Monate; Tel. 02741/27712
Nebenbeschäftigungen
Suche ab sofort freundl. Serviererin in Teilzeit, Tel. 02974/833870
Bau- u. Gartenarbeiten mit Erfahrung: Pflastern, Ausschacht., Mauern, Fichten- u. Kirschbaumholz (von
Außenanlagen, Tel. 0176/20288106 3 Bäumen) zu verk., Tel. 05632/5204
Ausschneiden und an die Pinn- Husqvarna Motorsäge (345) gebr.,
wand ! Übernehme ab Dez. 2014 Ein- günstig zu verk., Tel. 02762/979423
kaufsfahrten, Fahrdienst, Hausarbei- Neue Polyester-Futteraußensilos
ten, Winterdienst, Haushaltsauflösun- und Kälberiglus,alle Größen zu vergen, Entrümpelungen (450-€-Basis), kaufen Handy 0151/54761309
Brilon 01776511739 Anruf lohnt sich
Nordmanntannen T. 0171/6184820
!Garten- u. Landschaftsbau! bietet Nordmanntannen u. Fichten formAusschachten/Pflastern/Mauern/kpl. beschn., 150-280 cm; 0173/2918867
Außenanlagen, Tel. 0151/57340954
Taschengeld oder Haushaltskasse aufbessern? Werden Sie
Zusteller/in unseres SauerlandKurier oder SauerlandKurier am
Sonntag! Freie Bezirke unter botenbewerbung.sauerlandkurier.de
Maler (Rentner) hat wieder Zeit für
Sie! Streichen, tapezieren und lackieren (auf 450 € -Basis). Treppenhäu- Schön gewachsene Nordmanntanne ca. 12 mtr. für 150 € zu verk.,
ser, Tel. 02985/6349004
Mobil 0151/10146736
Suche zuverläss. Reinigungskraft
f. Ferienwhg in Wi-Berg-Hildfeld. Mo- Stroh + Silo in Rundballen gepr.,
Anl. mögl., Mobil 0151/52247471
bil 0171/8140885
Suche 4 to. Zuckerrüben und 2 to.
Suche Nebentätigkeit im Bereich Mais. Tel. 02762/979847 o. Mobil
Maler, Trockenbau und Putzarbeiten, 0171/5852129
auf 450 € Basis; Tel. 0160/4623187
Treckerkarre, 4 m lg., gebremst,
ideal z. Holzabfuhr, guter Zust.,
preisw. zu verk., Tel. 02762/7258
1 Tiffany-Lampe 25,00 €; 3 Gobelin Grabvase, grau, auf Sockel, 30 €,
Bilder à 25 €. Tel. 02762/8586
Mobil 0160/4237222
Heller WZ-Tisch 45 x 55 x 90 cm, 5
€; Schwarzer WZ-Tisch, 45 x 55 x 90
cm. 5 €; 2 Barhocker, zus. 10 €; Tel.
0271/3847990
Videorecorder Medion MD 9023
VHS Showview, schwarz, noch nicht
angeschlossen,
45
€;
Tel.
02761/62485
Anzeigen-Hotline ☎ 0 29 72/9 78 70
Seite K5
Bau-/Industriemarkt
Groß- und Einzelhandel
Möbl. Zimmer/Wohnungen
Einbauu
rgung,, Einba
Entsorgung
Ausba
Ausbau,
u, Entso
einerr
aus eine
Alle
Alless aus
ich!
möglich!
Han
Handd mögl
Fenster + Tür&en
Co.
Tür und Zarge
Dekor 2
GmbH
nur 149.Am Donscheid 2
oder
57392 Schmallenberg
burg
Tür und Zarge
Frede
- Bad
Dekor Buche
ente
2-0
Türelem
94
Tel. (0 29 74) 96
nur 119.Weißlack
Fax (0 29 74) 96 94 2-22
Tür komplett
ot
Angeb
Zarge
mit
www.Pilger24.de
freibleibend
1985 x 860 x140
info@pilger24.de
12.00 Uhr
Uhr +14.00-18.00 Uhr, Sa.: 9.00Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 9.00-13.00
BÜROCONTAINER
4x6 m, mit Schiebetür zu verk.
Finnentrop, 02721 979590
Komplett eingerichtete
KFZ-Werkstatt
zu vermieten. Ca. 300 m mit
2 Hebebühnen, dazu Büro- u. Lagerräume.
2
Baumaterial
2 Balkontüren Merandiholz Linksanschlag, 106 x 215 cm, 120 €, 100
x 227 cm, 100 €, Holzfenster Einfachglas, 138 cm breit, 105 cm hoch,
10€, Kunststofffenster fast neu, weiss,
mit Ornamentglas u. Dichtungen 148
cm breit, 112 cm hoch, 40 €, alles
top Zustand, Hallenberg Mobil
0160/95201478
# Gewerbliche Räume
Tel. 0 29 31/70 64
Grundstücke
Suchen großes Baugrundstück,
ebenerdig, in Ortsrandlage, mit angrenzendem Weideland für Pferdehaltung im gesamtem Umkreis von ca. 20
km von Wenden, gern auch mit vorhandenem Stall. Mobil 0175/5403732
! "# $"
++,* (
% &'''()*
7UDSH] XQG ,VREOHFKH )RUPWHLOH XVZ
DOV ,D RGHU WHLOZHLVH DXFK ,,D 0DWHULDO
VWlQGLJ DXI /DJHU
Eslohe OT, Meschede 12 Km, Arnsberg 25 Km, 1-Raum-App. (PendlerWhg.) 20 qm + Bad + Terrasse, voll
möbliert, Warm inkl. Strom 215 €,
Tel. 02973/809380
Finnentrop: Zimmer f. Pendler, KM
150 € + NK, Mobil 0160/94465323
>25 Jahre
seit 1985
Spedition
Olsberg Stadtmitte, ebenerdiges
Ladenlokal, 80 qm, zu verm., Parkplätze direkt davor; 0171/3239177
BESTWIG
Bestwig Ortsteil 75qm Whg., 1. Etage, 3 Z/K/D/B, Balkon, Gartennutzung, Stellplatz, KM 300 € + NK, Mobil 0151/55549190
Andreasberg 4 Z/K/B, 90 qm, 288€
KM + NK, evtl. zusätzl. neue Küche,
Kaminofen, Stellplatz, Gartennutz.,
Tierhaltung. Tel. 02905/1426
Heringh. 90 qm, 2 Zi., (Schlafzi., gr
Wohnküche) Bad mit Wanne u. Dusche, Vorratskammer, Flur, Parterre,
sep. Eingang, ab sofort zu verm., KM
350 € + NK, Mobil 0170/5473776
Velmede: 61 m², 2-ZKB-Wohnung
+Abstellraum; ruhige Lage, separater Eingang, Erdgeschoss mit Terasse,
Haussatellitenanlage, Gemeinschaftswaschküche mit direktem Zugang,
KFZ-Stellplatz 285 € KM + 50 € NK +
Strom, Energieklasse C; Tel.
(02904)5092100 (ab 18:00 Uhr!)
BRILON
Von Do-It-Yourself bis
zum 5-Sterne-Umzug!
Lassen Sie sich unverbindlich
beraten oder besuchen Sie uns
im Internet!
Gebührenfreie Service-Nr.
Gemütlich wohnen
auf dem Lande!
Zweifamilienhaus in Eslohe
EFH in Medebach-Medelon
www.leben-im-sauerland.de
Umzüge & ung
Lager
59909 Bestwig • Tel. 0 29 04/974 00
Umzugs- und Containerservice
Eslohe, Ortsmitte kl. Ladenlokal
mit großem Schaufenster, ab
01.01.15 zu vermieten, Zuschriften
unter Chiffre 033384
Schöne Wohnlage
am Wenner Wald!
Mietangebote
Alme, ruhige 3,5 Zi.-Whg. ca. 102
qm, Balkon, Garage, frei ab sofort.
Holzbearbeitung &
420 € KM + NK. Tel. 0173-3743045
Trapezblechhandel GmbH
Alme,Whg. 80 m2, 3 Zi/K/D/B, 310
Gundringhausen 23
€ + NK ca. 110 €; Tel. 02594/948322
59969 Hallenberg
Brilon-Stadt. 2 Z/K/D/B in MFH, Gä.WC, inkl. EBK, eig. Gastherme, BalTelefon (0 29 84) 92 15-0
kon, ca. 68 qm, Stellpl., Keller, Dachwww.hesse-hallenberg.de boden, fei ab 01.11., 320 € + 20 € +
90 €; Mobil 0171/1213274
Scharfenberg,
120 qm, 3 SZ/WZ/
Garagen/Stellplätze
ETW-/Häuser-Ankauf
K/B/Balk., Garage, neu ren., 450 €
Biete Stellplatz für Wohnmobil in Suchen 2-Fam.-Haus oder Bau- KM, 25 € Garage, Tel. 02961/749144
Brilon. Ab 16 Uhr Tel. 02961/744335 ernhaus mit Stall und Weideland für
ESLOHE
Meschede Loirestr. 5, Garage ab 2 Pferde im Umkreis von ca. 20 km
von
Wenden.
Mobil
0175/5403732
Eslohe
4 Zimmer, Küche, Bad, WC,
sofort zu verm., 50 €, Tel.
Carport, Garten usw. 100 m² KM 380€
02904/1365
ETW-/Häuser-Verkauf NK ca 200 €, WBS erf.; 02973 81450
Wer vermietet mir schnellstmögl.
1-2
FH Mes.-OT Altb., kpl. san. re- Eslohe, ruh., helle Whg, 104 qm
eine Garage in Langewiese, Mobil
nov.,
behind.ger., Garage + 2 Stellpl., m. 4,5 Zi/Kü/Bad + Gä-WC + Keller,
0151/54648811
Kaufgrund ca. 200qm, Wohn-/Nfl. ca. gr. Terrasse m. Fernblick an NR, ab
Zentrum Meschede Tiefgaragen- 280qm, kurzfr. frei, Privatverk., 1.2.15, Mobil 0170/4059933 ab 18h
Platz 35€/Monat Tel. 0151/50983617 173.000€ , Zuschr. an Chiffre 033479 OT-Oesterberge, renovierte 70
Hilchenbach-Stadtmitte:
Gepfl. qm-Whg., 3 Zi., mit Balkon, Parterre,
Gewerbliche Räume
MFH m. Ladenlokal, Wohn-/Nutzfl. ca. Küche und Inventar kann übernomBad
Fredeburg,Lagerhalle ca 420 qm, Umb. Raum 1.450 m³, Be- men werden, 490 € Warm ab 01.11.
313qm, ebenerdig, Rolltor ca 4x4m, sichtigung jederzeit mögl., KP Tel. 02973/809380
550 € KM + NK, frei ab 1.9.14, Mobil 268.000 €, Courtage 3, 57 %; Immo- Oesterberge (12 km bis Mes.), Whg.
0171/4319233 o. Tel. 02974/969420 bilien Gerd Groß 0177/8822886
78 m², 3,5 Zi., Flur, Bad, EBK, neue
Bestwig, wärmeged. Neubaugewer- Verk. gut vermietete ETW in Atten- Fenster u. Heizung, Vollmöblierung
behalle, 470 qm, Deckenheizstrahler, dorn-Ennest als Kapitalanlage; Zu- mögl., Biogashzg., ruhige Lage, Traumaussicht; Tel. 0176/96119776
ab 1.2.15 zu verm., 0151/50656571 schriften unter Chiffre 032913
Brilon: 400 qm Gewerbehalle – ab
sofort zu vermieten, 2 große Rolltore,
Außenfläche, Tel. 02961/979700
280 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
0800 / 435 23 72
Hauptwohnung (vermietet) 119 m2,
Einliegerwohnung 78 m2, 2 Terrassen, Dachterrasse, 1.725 m2 Grdst.,
Innen- und Außenkamin, 2 Garagen.
Interessant auch als Kapitalanlage.
Einfamilienhaus, ca. 169 m²,
Wohnfläche, 607 m² Grundstück,
Baujahr 1921, Garage.
Energieverbrauchsausweis, 166 kWh (m² a),
Erdgas, Bj. 1965
Energiebedarfsausweis, 323,2 kWh (m² a),
Heizöl, Bj. 1921
Kaufpreis: 148.000,- €
Kaufpreis: 88.000 €
zzgl. 3,57% Käuferprovision
zzgl. 3,57% Käuferprovision
Schmallenberg
Konrad Schulte-Göbel:
02972 9700-290
Winterberg/
Medebach/
Hallenberg
Norbert Clement:
02982 9202-19
Volksbank
Bigge-Lenne eG
Immobilienpartner
Eslohe-Ortsmitte,
PenthouseWhg. ca. 110 qm, 3 Schlafzimmer, Küche, Wohnzimmer, Bad, WC, Abstellraum, Gä-WC, gr. Terrasse, frei ab
01.01.15, 400
€ KM, Tel.
0172/8728483 ab 17 Uhr
FINNENTROP
Fi.-Serkenrode: Whg., 80 m², 3
Z/K/D/B, EG, kompl. renov., Fliesen u.
Laminat, KM: 345 €, geringe NK, neue
Pelletheizung, ab sofort zu vermieten
Mobil 0170/1606808
HALLENBERG
Somplar 2 Zi., Kü, Dusche, 40qm,
190 € KM, Tel. 02984/2090
KIRCHHUNDEM
Kirchh.-Würdinghausen Wohnung
100qm, Wohn-/Esszimmer, 2 Schlafz.,
Küche, schönes Bad u. Gäste-WC, Abstellr., Balkon-Südlage, Kellerr.,
490€ kalt, Tel. 02723/4583
LENNESTADT
Altenhundem; DG-Wohnung, vollst.
renoviert, 62 qm, EBK, Bad & WC neu,
Balkon, 400 € KM, 2 KM Kaution; Zuschriften unter Chiffre 033494
Altenhundem; EG-Wohnung, 1 ZKB,
ca. 30 qm, sep. Eingang, ab 01.01.15
an Einzelperson zu vermieten, 200 €
KM, 2 KM Kaution; Zuschriften unter
Chiffre 033496
Le.-Oedingen, EG-Whg. 75 qm, 4
Zi., Einbauküche, Bad, WC, Balkon,
Keller, Stellpl., Energieb. d. G. 138
kWh (m²a) KM 310 € ab sofort zu
vermieten + Garage 33,50 €; Tel.
02725/268
MEDEBACH
Die besondere Whg.: Voll möbl. 75
qm-Whg. mit 40 qm, holzüberdachter
Terrasse, mit Blick in die sauerländer
Bergwelt, ab März/April 2015, Tel.
02982/2779986
Medebach schöne 3 Zim. Wohnung,
73qm, Küche, Bad, Keller. Ab sofort zu
vermieten. Tel. 05691/40747
Medebach, gemütl. DG-Whg., ca.
Die Profi
Profiss für:
für:
55 m², eingebauter Kleiderschr., Kel-Siegerland
-Sauerland
-WiƩgenstein ler, Waschküche, Stellpl., ab 01.01.15
-Siegerland
zu verm., Tel. 02982/8637
Weidenauer-Str.
Günsestr.
58 19
Medebach, zentrale Lage, 3 Z/K/B,
57078 Olpe
Siegen
57462
78 qm, 300 € + 60 € NKST, Tel.
gelber-blitz.de
02982/3055 o. 02982/9021410
Medebach: 77 m² - Whg., 3 Z/K/B,
Balkon, Keller , T. 0160/97068892
Medebach; Wir bieten Ihnen auf
ca. 85 qm eine 4 Zi. EG-Whg., + KDB,
Kaminofenanschluss, sep. Eingang,
zusätzl. Nutzung v. Carport u. Garten;
Tel. 05258/5113 od. 0157/87638161
MESCHEDE
Eversberg, Baumhofstr. 14, helle
2 Zi.-Whg. mit Südbalkon, 74 qm,
320 € KM, sofort bezugsfertig, Tel.
0175/7203282
Freienohl, ruhige, sonnige EGWhg. ca. 80 qm, 3 Z/K/D/B, Gä-WC,
Balkon, Keller + Garage zu vermieten,
ca. 3 Min. bis zur Autobahn. Energieb.
v. 102,36 kWh, Öl, Bj. 1970, Wärmedämmung, Tel. 0291/2647
Meschede-Stadtmitte, große, helle
Whg., renoviert, 116 qm, 4 Zi., Kü.,
HWR, Gä.-WC, neues Bad, neue GasBrennwerthzg., Balkon, Bodenraum,
KM 520 € + NK ca. 140 € + 2 MM
Kaut. ab Nov. zu verm.; Zuschriften
unter Chiffre 033497
Meschede-Wennemen (über die
BAB in nur 30 Min. in Dortmund) von
Privat: moderne helle Whg. 72,12 qm,
3 Z/K/D/B mit großzügigem Kellerraum, Balkon plus Gartenanteil für
350 € kalt + NK + 2 MM Kaution, ab
sofort zu vermieten. Lt. EAW sehr
sparsamer Energieverbrauch von nur
133 kW (m²a). Tel. 02683/949007
Remblinghausen, 75 m², 2 Z, Küche, Bad, Dachboden, Abstellraum,
KFZ Stellplatz, KM 300,- €, Tel.
0160-90296354
Suche Nachmieter für 92qm Whg.
in Meschede-Eversberg bis spätestens
31. Januar 2015, KM 368 € + 170 €
NK, Mobil 0151/15907559
OLSBERG
Olsberg, Gierskopp, 78 qm große
3,5 Zimmerwohnung m. Balkon ab
01.12.14 beziehbar, 366,60 € kalt +
NK; Tel. 0160/6370773
Olsberg, Roter Weg 50qm kleine
Wohnung mit Balkon, 250 € Kaltmiete + 110 € NK. Mobil 0160/6370773
SCHMALLENBERG
Dorlar, 80 qm ruh. Whg, 1. Etage,
3 Z/K/B, Keller, Stellplätze, Kü kann
übern. werden, ab 1.12.14, Mobil
0175/1115263
280 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
Anzeigen-Hotline ☎ 0 29 72/9 78 70
Mietangebote
Mietgesuche Sauerland
SCHMALLENBERG
Suche möbl. Appartm., Raum
Schmallenberg z. 1.12.14, Mobil
0176/72273417 v. 17-19 Uhr
Suche zum 01.02.15 in Meschede
Stadt 60-70 qm-Whg. mit Balkon, gerne auch mit EBK, Tel. 0171/4812109
Grafschaft, 90 qm DG-Whg, 3 Z/K,
Flur, Bad, EBK, Terrasse, ab sofort,
Tel. 02972/973727
Nordenau, 70 qm, 3 Zi-ELW, EBK,
Bad, Vorrats-u. Abstellr., 15 qm Terrasse, sep. Eingang, schöne Aussicht,
sonnige Lage, a. Wunsch teilmöbl.,
290 € KM + NK, Tel. 02975/809244
Schmallenberg, möbl. 58 qm DGWhg m. Balkon, KM 330 € + NK, Mobil 0151/67636246
West-.Bödefeld Haus m. gr. Garten u. ELW 140m2, 7Z, 2K, 2B, SP,
Ofen uvm. 590,- kalt (ohne ELW
470,-), Tel.: 02922-863210
Winkhausen, Parterre-Whg, 117
qm, 3 Z/K/B, Terrasse, Garage, ab
1.12.14, VS, Tel. 02981/2238
Wohnen ab 60 plus, behindertengerecht, Aufzug, zentrale Lage, Bad
Fredeburg, INFO 02974 - 833 604
SUNDERN
Bekleidung
2 H.-Pullover Joop, Gr. 54; 2 H.-Lederjacken, Gr. 56; D.-Winterjacken,
Hosenanzüge u. Kurzmäntel, Gr. 44 46; H.-Motorradjacke, Gr. 56; Regenh. + Nierengurt, T. 02961/50375
Brautkleid Pronovias, ivory Gr
38/40, inkl. Gürtel, gr u. kl. Schleier,
Haarkämmchen, NP 2.536 € , VB 850
€, Mobil 0179/9447318
Markenbekleidung Jungen ab Gr.
68, Tel. 0170/6992303
Da.-Bekleidung f. jg. Frauen, z.B.
Mantel, Skijacke, Abendgarderobe
usw., Gr. 36/38, teilw. ungetragen, zw.
5,- u. 50,- €. Tel. 02763/7070
Bücher/Zeitschriften
Sundern-Langscheid,
DG-Wohnung, 80qm, 3Zi., K, B, i. MFWH - KM Nobel-Preisträger für Literatur
375,- € +NK, Tel. 0160/97266088 kompl. Ausgaben = 103 Bände
(1901-2008); die Reihe wurde eingeWINTERBERG
stellt. NP 2.500 € , FB 1.500 € ; Mo72 qm Whg. in Silbach nähe Win- bil 0177/6885719 Eslohe
terberg zu verm. evtl. zu verkaufen; Zeitschriften: Kameraden für alte
350 € KM, Tel. 05428/929400
und junge Soldaten von Jahr 2009 bis
Hildfeld, Whg ca 58 qm, ab 1.11., 2 Oktober 2014, 50 €, Tel. 02982/8233
Z/K/D/B, Balkon, EBK, 275 € + NK, Weltatlas, in Leder gebunden, VS,
Mobil 0176/96162007
Mobil 0171/2758600
Winterberg Grönebach, schöne
helle 95 qm-DG-Wohnung, 5 Zi./K/B, Computer
Balkon mit super Aussicht, Kaminan- Computer Arbeitsplatz Metallschluß, Kellerraum u. Pkw-Stellplatz, Rollwagen, blau, Tastaturauszug,
415 € KM + NK, anschauen lohnt Platz f. PC+Drucker+Monitor, höhensich. Mobil 0160/5549956
verstellbar, 45€, 0151/10143840
Winterberg, zentral, ca 87 qm, reRonald
Körber
noviert, Wohnzi. m. off. Küche + 2 Zi,
Die Computer-Profis.
Du-Bad neu möbl., 400 € KM + Carport 35 € + NK, Tel. 02981/5989013
Winterberg-Niedersfeld
62qm,
3ZKB, Terrasse, Mob. 0177/1983447
Winterberg-Niedersfeld gepflegte
ETW, 2ZKB, 48 m², Parkett, Dachlog- Elektrogeräte
gia, Kellerraum, überdachter PKW- Flach-TV, 48er schwarz m. eingeb.
Stellplatz, zu vermieten, Preis VB; Tel. DVD-Player, 2 Senioren-Tel., gr. Ta0162/1074877
sten, 1 Profi-Küchenmasch., neu u. 1
Winterberg-Stadt, ca 80 qm, reno- Eismasch. neu, Preis VB, Tel.
viert, Kü-Wohnbereich ca 40 qm, 2 Zi, 02961/50375
Du-Bad neu möbl., Carport, 435€ KM Kühl- Gefrierschrank Elektrolux,
+ NK, Tel. 02981/5989013
B/H/T 55x142x65 cm, 70 €; Tel.
Winterberg-Züschen, schöne, helle 02902/4913
ca 80 qm Whg, 4 Z/K/B, frisch reno- Thermomix TM 31 m. viel Zubehör,
viert, zentral gelegen, mit großem Bal- Rezepthefte, 24 Mon. Garantie, FP 860
kon u. Garage, Bj 1987, Energieb.d.G. €, Mobil 0179/9447318
164,2 kwh/(qm a), Gashzg., KM
390€+NK,
frei
ab
sofort, Waschmaschine AEG Öko Lavamat 7650 Update, 6 J, mit Wackel02974/969420 o. 0171/4319233
kontakt im Programmschalter, sonst
WILLINGEN
voll funktionsfähig., ideal für Bastler,
Willingen 2 Z/K/B, Balkon, 45 qm, VB 70 €; 01717773222 Schmallenbg.
ruhige, zentrale Lage, renoviert, ab Wäschetrockner Miele Softtronic
01.12.14 frei, 260 € + NK + KT, Tel. T4222C für 300 € (wie neu) zu ver0561/8700766 o. 0171/7856240
kaufen. Tel. 0291/59901
Mietgesuche Sauerland Verk. Thermomix TM 31, kaum benutzt, top Zustand, inkl. GrundkochEhepaar sucht Wohnung od. Haus buch u. kl. Rezepthefte. Preis VS, Tel.
zur Miete, ab 4 Zimmer ab ca. 90 m² 0171/6773554
bevorzugt in Medebach oder UmgeWaschtrockner Gorenje Typ DWCbung zum 1.12.14; 0431/3188315
LD1422, 9 kg waschen, 7kg trocknen,
3 J., wen. ben., umständeh. abzug., NP
629€ VB 350€; Tel. 0271/351980
Klapprad (altes Modell), 10 € , Tel.
02903/850590
Winora 28er He.-Fahrrad, 21 Gänge, Shimano Deore, neue Kette,
Zahnk., Umwerfer, Schläuche, Mäntel-Ultr., gef. Sattelstützen, LED-Standlicht, VB 160 €, Tel. 02964/528
BMX four you, Rad, 20 Zoll,
schwarz, Bremsen +Reifen neu, 150
€, Mä-Fahrrad 20 Zoll, 3 G., gut.
Zust., 65 €, Tel. 02977/1553
BMX four you, Rad, 20 Zoll,
schwarz, Bremsen +Reifen neu, 150
€, Tel. 02977/1553
Puky Kinderfahrrad, Gebrauchsspuren, Gr. 18 x 1,75 47-355 IS 167,
45 €, Mobil 0151/10143840 Schmall
Mädchen -Fahrrad, 20 Zoll, gut
erh., 65 €, Tel. 02977/1553
Crosshelm f. Fahrrad u. Motorrad,
neu, 60 €, 0172/9393508 ab 18 h
Univega Dirt-Bike, weiß, 26“, RH
32, nich im Gelände gefahren, 1/2 J.
alt, VB 250 €, Tel. 02762/928432
Foto/Optik
Teleconverter Nikon AFI TC20E
2x zum Verdoppeln der Brennweite
Ausgesuchte Nikon Objektive, Angebot/Besichtigung 0160/90936395
Garten/Rund ums Haus
1 Motorsense Gardenstar R 47/4
2 Taktmotor, 1,1 kW, Gewicht ca. 7kg,
Garten- und Waldgeeignet, KP 290 €
Tel. 0291/89789992
Holzkohlegrill Napoleon, ø 56 cm,
150 €, Tel. 02981/2772
Motorsense MC Culloch Gemisch
1:40, an Bastler für 45 €, springt
nicht an. Mobil 0151/10143840
Suche gebr. Rasentraktor auch für
Schneeschild geeignet, Raum Eslohe
u. Umgebung, Mobil 0152/33556088
Rasenmäher Sabo 1856, Typ
43-96, 1.7 KW, Gemisch 1:25 an
-bstler, 45 €, springt nicht an, Mobil
0151/10143840
Garten-/ Landschaftspflege, Baggerarbeiten, Baumfällungen, Sundern, Mobil 0170/7312421
Haushaltsauflösung
Schrankwand in Eiche, rustikal,
mit Gebrauchsspuren, L 300cm,
B:50cm, H: 215 cm, Preis VB, Mobil
0170/8284143 ab 20 Uhr
Hausrat/Möbel
2er-Sofa mit Schlaffunktion, neuwertig, blau m bunt. Elem., Federkernausf., 180x90x85 cm(BxHxT), ausgezogen: 120 x 200 cm., NP: 799,00/
VB: 250,00 €, Tel. 02981-908555
Ledersofa, Echt Leder, 2,5 Sitzer, 2
Stck., schwarz, 140 €/Stck., Mobil
0171/6235339
Verkaufe zwei alte massive Eichenschränke, Kannenstock 400 €
und Anrichte 200 €; Tel. 029625071
1 Eisen-Rattan-Eckregal, 1 Silitbräter, 1 Fondueset neu, 18 Suppentassen rustikal, 2 Tischl. m. Messingf.,
H 60 cm, Deckenkr., Messing, rund,
VB, Tel. 02961/50375
CD-Ständer, silber, Gitarrenform,
Tel. 02991/1494
Computertisch aus Glas, 20 €,
Schreibtisch, Kiefer lackiert, 2 SchubFahrräder/-Zubehör
laden, 15 €, neue rote 2 Sitzer-Kunstledercouch,
49€, T. 0151/18173783
He-Rennrad, 18 G, wenig gefahren,
VB 220 €, Mobil 0151/17082452 ab Thermomix 31 z. verk. m. Rezepten, VB 750 € ,Mobil 0171/1913072
16.00 Uhr
Seite K6
2 Küchenstühle neuwertig, Gestell
aus Buche u. Stahlrohr, Rückenlehne
Buche, Sitz Leder mittelblau, 75 € ,
Tel. 02904/4135
2 Lattenroste 1x2m, für 30 € /Stk.
zu verk., Mobil 0170/1631432 o. Mobil 0170/1631432
2 Lattenroste, 90 x 200 cm, verstellb.,, 1 Fürstenberg-Kaffeeserv. 12
Pers., 1 Küchenwagen Massivholz, 1
Speiseserv. 6 Pers., engl. blau, viel Zubehör, VB , Tel. 02961/50375
3 Rattan Sessel, hell, Stück 90 € ,
0151/10143840 (Raum Schmallenberg)
3 Sitzer Echtledersofa und 1 Sessel, braun/Beige, Fernsehsessel,
schwarz, günstig abzug., Mobil
0162/4283714
Bett, 1,80 x 2,00m beiger Stoff mit
Bettkästen u höhenverstellbaren Lattenrosten, eins elektrisch u. 2 Matratzen, 80 € , Mobil 0151/52880864
Meschede
Couch-Tisch Rauchglas, 160x65cm,
vergoldetes Gestell, 50€ , Tel.
0291/51502
Verk. gut erh. Couchgarnitur,
Sandfarben, 3er, 2er u. Hocker, 1 Beistelltisch, Preis VB; Tel. 02721/20561
od. 0176/44558471
Gut erhaltenes Sofa günstig abzugeben für 60 € VB, blaue Farbe, 2-sitzer, Mobil 0151/21066976
Hauströdel Es ist wieder ausgepackt!
Nochmals Hauströdelmarkt in der
Waldstr. 45, ehem. Ilchmann/Schottka
So., 02.11. von 11-17 Uhr, Sa., 08.11.
und So., 09.11. je von 11-17 Uhr
Helles, massives Eichenschränken m. Ornamenten u. Kugelfüßen,
85 cm breit, 40 cm tief, 90 cm hoch, 1
Schublade, 1 Tür, VB 100 €; Tel.
02981/7376
Kristallglas Gläser u.a., ca. 50Teile,
25 € VB, Gläsersortiment, teilw. m.
Goldrand, 28 Teile, VB 15 € , Tel.
0291/2529
Kronleuchter, 10 Lampen, ø ca. 100
cm, 60 €; pass. dazu 2 Wandarme, je
2 Lampen, je 5 €; Tel. 02963/1745
Marmortisch, 100 x 100 cm, H 45
cm, gut erh., 90 €; Mobil
0160/96335000
Matratze, Irisette, Vita-flex, 90 x 200
cm, neuw., 50 €, Mobil
0170/6452362, Olsberg
Mod. Jugendschreibtisch, helles
Holz, 50 € , 0172/9393508 (ab 18
Uhr)
Neuw. gepfl. Schlafzimmer, Eiche,
5-trg. Schrank, kpl. mit Rahmen und
Matratze, 250 € VB, Raum Medebach,
Mobil 0160/91115086
Spiegelschrank f. Bad, gebr., gut
erh., 25 €; Eckbank mit 2 Stühlen, gepolstert, gebr., gut erh., 70 €; Mobil
0176/38576925 Hallenberg
Teppich-/Auslegeware günstig zu
verk.: silbergrau, langflorig 3,50 x
3,50 m und kurzflorig 2,20 x 4 m; Mobil 0176/80741900
Trapezvitrine, massiv Kiefer, gelaugt, geölt, mit Beleuchtung, 155 x
196 x 40 cm, 150 € VB, Tel.
02973/81186 od. 0170/5843352
Viele versch. Sorten an Einmachgläsern, Mobil 0162/4283714
Altes Handwerk neu entdeckt!
Reparaturen von Rohr-Binsen
und Thonetgeflechten.
Gut und günstig. Anfahrt frei!!
Tel: 0170/5 24 95 81
Runder Tisch 3-beinig, Altmessing
mit Glasplatte, ø 80 cm, H. 45 cm, VB
80 €, Mobil 0177/6885719
Schreibtisch Limba, 6 Schubladen, 20 €, 8 gepolsterte Stühle, beige-grau, je 5 €; Tel. 02903/6706
Schreibtisch 120 x 65 cm, Kieferholz, klappbar, 30
€, Tel.
0291/59901 Meschede
Sofa Recamiere, dunkelgrau, B/L/H
70 x 200 x41 cm, wie neu, 150 €, 2
Rattanstühle m. Polster, VB, Buchebett
geölt, 190 x 90 cm, + Matr. + Lattenrost, Tel. 02963/415454
Sofa hell-beige L-Form, kurzer
Schenkel ist rechts mit Sessel, 1 Jahr
alt, sehr guter Zustand, L:250cm, B:
165cm,
Preis
250€,
Tel.
02971/87603 ab 20 Uhr
Teppich Gabbeh, 167 x 208 cm,
Fußmatte wie neu, zus. 200 €, Pinienmöbel Village, Bank, Schrank, Stühle,
Butcherblock, buche, Preis VB, Tel.
02963/415454
Tupperware Microgourmet 101
Dampfgarer, lila, neu, OVP, NP 101 €
f. 75 € , Mobil 0179/9447318
Funktionssofa, rot, neu, 95x200
cm, ausziehbar auf 140x200 cm mit
losen Kissen und Bettkasten, wg. Umzug, VB 350 €, Tel. 02762/988965
Wohnwand 3 x 2,13m in Buche mit
Ahornfronten, teilmassiv, Glasvitrine,
TV Board mit Milchglasplatte, Halogenbeleuchtung, 120 € VB, Mobil
0151/22991308
Wohnzimmertisch, Kiefer gelaugt
geölt, 90x90 cm, Glasplatte + 4 Körbe
49€, Schlafzi. Buche, 6-trg. Schrank,
2 Betten + Nachtkonsole, Kommode,
Pr. VS, Tel. 0151/18173783
Sekretär, wie neu, eiche rustikal,
L: 86m, B:43cm, H.104cm, Preis 150
€ , Tel. 02971/87603 ab 20 Uhr
Eckbank, stoffbez. m. Ausziehtisch,
Erle, 30 €, 0170/6452362, Olsberg
Eckcouch m. Sessel, beige gemuster, guter Zust., VB 80 €, Kiefer
Kommode, 5 Schubladen m. Spiegel,
VB 40 €, Tel. 02762/928432
Glastisch, 78x78 cm, 47 H, 20 €,
Fernsehtisch Glas, 80x50, H 60, 25 €,
couchtisch 70x120, Glas, 43 H, 35 €,
Klapptisch, Buche halbrd., 50 B, 15
€, Tel. 0178/7900989
Schwebetürenschrank, schwarz,
Front verspiegelt m. Beleucht., 3,03 x
2,22 x 063, VB 250 €, Mobil
0171/2713012
Hochw. Esszimmertisch, Kirschbaum, 180 (250) L, 90 B, voll massiv,
2 J. alt, a. Platzgründen f. VB 350 €,
Mobil 0160/97914819
Badmöbel, Spiegelschrank+WBU,
65,5 cm B, Hochschrank 33 cm B,
Holznachbildung m. weißen Fronten,
VS, Tel. 02974/969176
Mod. Design Esstisch, ausziehbar,
Platte Buche Furnier, Gestell silber,
matt, B 85, L 130 + 60 cm, 100 €,
Mobil 0176/97585126
Hochbett, 105x210, Leiter, 2 Lattenrost + Matratzen, 120 €, Metall-Brotschneidemaschine Graef, 40 €, Tel.
0178/7900989
Anzeigen-Hotline ☎ 0 29 72/9 78 70
Seite K7
Hausrat/Möbel
Hobby/Freizeit
Kamine/Öfen
280 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
Musikmarkt
Einbau-Spiegelschrank 110/70/15 Gebr. Wildwasserkanu m. Zubeh. Kaminofen „Westminster“ 5 kw Kinderschlagzeug, 7-tlg., 60 €,
m. Schiebetüren, 30 €, Tel. f. 1.678 €; Mobil 0170/1004225
mit Abgasrohr und 90 ˚ Bögen, ø 150 Mobil 0151/18173783
02972/7152
mm, H/B/T 100 x 55 x 40 cm mit Zubehör, VB 270 €, Tel. 0291/6302
Gepfl. Jugendzi., Buche Nachbildg.; Jagd
Kleiderschr., 1,25x2m; Schreibtisch, Suche Dammhirsch zur Zucht, KAMINOFENEINSATZ BRUNNER
m. Aufsatz; Bett 0,90x2 m. Matr. u. freie Anlieferung; Tel. 0291/6523
9kW. „Mercedes der Einsätze“. Steine
Lattenr.; Schrank m. Bettfach, VB 300
d Klavier
innen z.T. gerissen, aber voll funktiKeyboard un
€;Tel. 0170/2474972
onsfähig!
B/H/T
52x82x52
cm.
VB
Für die Jägerin: Lässiges LodenfreyHeller Küchenschrank, 2 m, 50er Kostüm, Gr. 44, grau/grün, mit Blazer- 220,00 €; Tel. 0171 / 3281834
Jahre, 90 €; Spiegel, rund ø 75 cm, 15 jacke, VB 40€, Tel. 02972/47330
Holzofen Wamsler, 7 kw, 50 €,
€; Tel. 02963/1620
Nachtspeicherofen Olsberg, 3 kw, 500
Internet
Watt, 40 €, Mobil 0151/18173783
kostenlose !
e
Probestund
Der erste Eindruck zählt!
Eine professionelle
Homepage - die Visitenkarte
für Ihr Unternehmen!
Küche Einzelschränke Spüle m.
Uschrank 1m, Schrank 60 cm, 4-Platten-Herd 48 cm, Schrank 48 cm, Hängeschrank 90 cm 2tlg., Dunsthaube
60 cm, Fb. weiß. Nie benutzt also NEU,
NP 560 €. An Selbstabh. für 300 €
Raum Meschede Tel.: 017631067099
Mod. Wohnzimmer-Sitzgarnitur,
L-Form, gut erh., m. Sessel u. Hocker,
Preis VS, Tel. 02761/2128 ab 18 Uhr
Polstergarnitur, 3/2/1, Leder
dkl.blau, 250 €, Esstisch Eiche ca 100
J., ausgez. 220 x 80, 80 €, Stokke
TripTrap, 40 €, Tel. 0178/7900989
Hobby/Freizeit
Homepage „Medium“
für nur
464,- €*
Homepage „Profi“
für nur
940,- €*
Nähere Infos unter ☎ 0 27 21/13 62 12
in Zusammenarbeit mit
*inkl. 19 % MwSt.
Wir sagen Ihnen wie!
os unter:
SAUERLANDKURIER Weitere Inf
.de
SIEGERLANDKURIER www.rkov
& KURIER AM SONNTAG
Kapital-/Geldmarkt
! #
! Badmintonschläger von Talbot m.
Tasche, Profibälle, Squash-Schläger,
u. Bälle, Pro-Touch Wassergürtel, Gr.
L, Preis VB, Tel. 02963/415454
Sonderanfangspackung für den
Verlag „Das Beste“ unbenutzt Delta
Startpackung 29605 Märklin HO Eisenbahn, Bj. 1997, 200Stk., Mobil
0171/4801062
EDU
"" $$$ LQ
$$$ " " " Seit 42 Jahren!
Teleskop mit Stativ und Zubehör,
wie neu, NP 60 €, VB 30 €, Mobil
0160/3032267 Meschede
Kaufgesuche
Alte Bilder, Uhren, Porzellan usw.
kauft: Tel. 02722/50763
Ankauf v. Privat, Antik, Möbel, www.keyboardschule-gerbe.de
Porz., Näh.-Schreibm., Pelze, Münzen, versilb. Bestecke, Bilder, Mo.- Nachhilfe
Schmuck, Garder., Puppen, Bücher,
Uhren, Banker, Tel. 0209/93821822 Student aus Meschede Wirtschaftsing. bietet effektive Nachhilfe für
Kaufe
Herrenarmbanduhren Schüler Sek. I u. II, alle Jahrg. in Ma(Sammler) v. Priv. Mechanische/Auto- the, Englisch, Deutsch und Wirtschaft
matik. Omega, Zenith & Gleichw. kei- an. Tel. 0151/45940761
ne Batterieuhren, T. 0157/70241852
Suche Nachhilfe f. Mathe, RealPorzellan, Gemälde, Uhren, Jagd- schule Kl. 9, Mobil 0175/2069790,
u. Soldatennachlässe, Bestecke, Mo- Kirchhundem
deschmuck, Münzen u. Briefmarken
Suche Student f. Nachhilfe f. Makauft Siegfried Lütz; 0271/23463661
the 10 Klasse in Olsberg, Tel.
Seriöser Ankauf: Porzellan, Bü- 0160/97708251
cher, Jagd- u. Soldatensachen, Suche Student f. Nachhilfe f. MaSchmuck, Münzen, Briefmarken, Bil- the 10 Klasse in Schmallenberg, Tel.
der, Uhren, Spielzeug u.a.m., Ger- 0160/97708251
hards; Tel. 0271/3878488
Suche preiswerten Fernsehsessel Pferde/Reitsport
Raum Brilon, Tel. 02961/6489
8-jähr. Classic Pony Stute, Staatsprämie, STM 1,07 m, Dunkelfuchs, zu
Musikmarkt
verk., Mobil 0171/1901815
120 LP´s + ca. 40 Singles 70er/80er Westernsattel Garland, Fullquadeutsche Schlager, VB 50 € , Tel. ter 16“ super Zustand, inkl. Pad, Gurt
02903/850590€,
u. Vorderzeug, Preis VB , Mobil
Keyboard Bontempi PM 683, 0151/18405906
neuw., wenig benutzt m. Notenständer Shetland Ponyhengst, Schecke, zu
verkaufen, Mobil 0160/96432496
u. Netzteil, 50 €; Tel. 02903/7267
Haflinger Stute, 8 J., angeritten, zu
Pianohaus Elspe verk., Preis VS, Tel. 02971/86526
Öffnungszeiten nach Vereinbarung
Bielefelder Str. 57 (B55) · 57368 Le.-Elspe
Tel. 0 27 21/92 99 09 · Mobil 01 60/95 54 10 90
Versch. Puppen abzug., guter Zustand, Mobil 0162/4283714
Kontakte
Erotik Club Relax
Neue Damen
Bahnhofstr. 13 · Winterberg
Telefon 0 29 81 / 5 08 93 84
Privat 0 15 20 / 7 53 44 20
Neu,
Queenshaus,
Belecker
Landstr. 4, 59581 Warstein, Mobil
0151/75174943
WILLIGE FRAUEN! 0900-50 11 44 99
NUR 99 Cent/Min.!
Mobil
abw.
Einsame KRANKENSCHWESTER, liebevoll + diskret! Raum
Plettenberg u. Willingen! 0900 52 52 44 42 €1,99/Min.Mobil abw.
✁
Gutschein gül g bis 31.12.2014 ‐ pro Besuch nur 1 Gutschein!!!
2 Girls verwöhnen dich!!!
✁
Schokko & Vanile
RRaassssseese!mmitit
KKTlolapasGse!irls!
Top Girls!
Neu! Boy verwöhnt Ihn erotisch,
Tel. 0160/93329801
Tel. 0 29 83/96 94 49
Schoko und Vanille; Mobil
20 €uro RabattGutschein0175/2827809
ausschneiden und einlösen!!!
Waldhaus- Brilon Privat ab 12 Uhr,
T. 02961/9118399
Nähe Brilon! oß ist!
Filiz (19J.) 06131-4899113
Wo die Auswahl gr
Sextreffs gratis 0176-53101437
Schau rein: www.girls-haus19.de
Bianca besucht dich. 0175/5344797 0 29 61/90 80 44 · 01 51/17 51 81 97
Täglich ab 10 Uhr morgens
>Sarah, exclusive Hausbesuche! Kati 29, Niki 38, 0157 54426439
0152-09452521 Kollegin gesucht.
Magda bei Medebach 06454/799894 Tanja - hot! Tel.: 02961/9118399
✁
Hohe Fohr 2a
57392 Schmallenberg
Tel. 0 29 72/42 65
Sammeln/Tauschen
Alte Telefone, orig. W 48, schwarz
u. elfenbeinfarben, Preis VS, Mobil
0171/2713012
Weihnachtsteller Villeroy&Boch,
Anbetung Hl. 3 Könige 1978, 175 €,
Tel. 02971/87552
Spielwiese
Babyspielzeug, Lego, Rasseln, etc.
Tel. 0170/6992303
Berg-Gokart Monaco mit Kippanhänger Basic Berg, 390 €, Tel.
02977/70096
Verk. Laufrad Puky, kaum gebraucht, 25 €, City-Roller, 10 €, Tel.
02961/740150
Weihnachtsgeschenk!
Bruder
Trecker, Gabelstrapler etc. zu verk.,
Tel. 0170/6992303
Neuw. Trampeltrecker Big John
m. Anhänger u. Schneeschieber, 150
€, Mobil 0175/8215025
Sportgeräte
Crosstrainer mit elektr. Anzeige,
voll funktionsfähig VB 100 €; Wtbg.
0170/2382749
Ellipsentrainer, Energetics ET 14.1,
neuw., 270 €, Mobil 0163/6691362
K2 Ski m. Bindung, ca. 1,60 m, VB
40 €; Tel. 02763/7070
Telekommunikation
10 Handys, 2 Nokia, 1 Bosch, 2 Siemens, 1 Phillips, 1 Alcatel, 1 Sony
Ericsson, 1 HTC Chacha, 1 Digital
MP3-Player, f. Bastler, Preis VB, Tel.
02963/415454
Tickets
Paintball-Gutschein Paderborn, 2
Std.,Reisegutscheine u. andere zu
verk., Preis VB, Tel. 02963/415454
2 Karten Fort Fun gültig bis
2.11.14, Preis VS, 0177/8044750
Sanitär/Heizung
Tiermarkt
Duschtasse weiss 90x80x5cm,
Orig. verpackt, VB 80€ , Tel.
02963/1614 o. Mob. 0151/26689324
Duschtür, neu, 190 x 90 cm Glas,
120 €, Tel. 02963/552
Neue flache Duschwanne, weiss,
90 x 90 cm, 60 €, Tel. 02962/3571
Waschbecken, Villeroy u. Boch m.
Armatur Hans Grohe, 80 cm breit, 57
cm tief, 30 €, Tel. 02963/552
Badporzellan, Waschtisch, WC,
weiß u. beige, Spiegelschrank, Duschtrennwand für Badewanne aus Glas,
Preis VS, Tel. 02761/2128 ab 18 Uhr
Vaillant Gas-Vorratswasserheizer
VGH 190/5x ZU, Abmessung: Höhe
1,40 m, ø 0,55 m (rund), einschl.
Grundfos Comfort Pumpe mit Zeituhr
u. Bedienungs- u. Installationsanleitung, 120 €; Tel. 0271/65041
Waschbecken: 45x38cm, Bahama
beige, 15 € , 60x45 cm, Eierschale ,
15 €, Tel. 02973/3851 o.
015/21416065
4 Meerschweinchen, weibl., in liebevolle Hände abzug. wegen Studium,
Tel. 02962/4072
Solarium/Sauna
Sonnenbank mit Gesichtsbräuner
u. Körperlüfter, Fabr. JK Ergoline 20,
wenig genutzt, wg. Platzmangel, 180€
Tel. 02904/4135
Jack Rassel, gechipt, geimpft, kastriert, wegen Trennung gegen geringe
Schutzgebühr in erfahrene u. liebevolle Hände abzug.; Tel. 02963/363671
o. 0151/15492171 ab 18 Uhr
Suche alles für eine Katze Kratzbaum, Katzenklo, Transportbox,
Spielsachen, aus dem Raum Eslohe,
Meschede. Mobil 0151/59049359
Verk. 2 Laufenten, (Pärchen)
Frühjahr 2014, 0170/5974792
Aquarium, 85 l, inkl. Zubehör, 50
€, Untertisch 30 €, Tel.
02974/833648 v. 10-20 Uhr
Hundetransportbox, 80 x 50 x 60
cm, 50 €, Tel. 02981/3134
Kleine Katzen, 10 Wochen alt, gegen Schutzgebühr abzugeben; Mobil
0170/7944723
TV/HiFi/Video/Konsolen
Röhrenfernseher v. Hanseatic, 26“,
Bilddiagonale 16:09, voll funktionsf.,
m. Fernbedienung, Anleitung, f. 80
€;
Tel.
02961/5298333
o.
0157/74975695
Anzeigen-Hotline ☎ 0 29 72/9 78 70
280 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
TV/HiFi/Video/Konsolen
Playstation 3, 320 GB, 2 Contr., neu,
Spiele: Move m. Kamera + Contr., Just
Dance 3, Fifa 14 + 15, GTA V, Fifa
Street, Call of Duty II, VB 220 €, Mobil: 0170/7722928
Unterricht
Ma, Dt, Engl., 6 €/45 Min.; Tel.
0157/92305895
Urlaub/Camping
Neues Winterzelt von Brant, super
Qualität, 250 breit mit Gestänge, NP
600 € jetzt für 300 €, das ist ein
Schnäppchen. Camping Gas Heizofen,
neu, 40 €, Tel. 02393/1348
Vermischte Verkäufe
3-tlg. Aluleiter, fast neu, 80 €;
Heimtrainer 50 €; Luftgewehr 50 €;
60 Bücher 20 €; ungenähte Bettwäsche Damast, Pr.VS; Tel. 02761/64873
1 Paar Schlittschuhe Leder, weiss
gefüttert, mit Tasche, 25 € , Kinderund Jugendbücher, je Karton 25 € ,
Sachbücher ab 3 € , Edelstahlspüle,
neuw., 20 € , Tel. 02981/820659
3 Receiver, 4 Blumenkübel Beton, 1
Baustromzähler,
VB,
Tel.
02961/50375
119 tlg. Besteck f. 12 Pers. in
Kommode m. 4 Schubld., 45x36x29
cm, 399 €; 1 Aktentasche Leder
schwarz, neu, 25 €; 1 Aktenkoffer,
neuw., 20 €; Tel. 02981/820890
Verk., Bücher 1. +2. WK, Heimatliteratur Kr. Olpe, Metallwaren von
Buchrucker, Porzellan von Max Rösler; Tel. 0175/4521977 Finnentrop
Büffel-Lederhose Gr. 36, 40 € , 2
CD Recorder á 13 € , 1 Stehhilfe,
25€ , 1 Helm Gr. S (52cm), 20 € , 1
Waveboard 20 € , Tel. 02934/961599
Edeltrödel, Wohnaccesoires, Wohnungs-Teil-Auflösung, Verkauf unter
Mobil 0170/7319311
Gebr. Fahrradträger (f. 4 Räder)
f. AHK 50 €; Notebook SAMSUNG X20,
20 €; Drucker Canon i865 kostenlos;
Altenhundem Tel. 02723/959585
Kamera Yashica 50 XL, Pr. VB, Video Kamera Ricoh R 67, Pr. VB, Eisenbahn Spur N mit Zubehör, Pr. VB, Mobil 0152/36774419
Gartenhäcksler
Atika
29€; schöner Koppe Kachelölofen,
39€; 2 verzinkte Waschwannen á 80
L., á 5 € , Tel. 02903/6946
Minigolfausrüstung f. Turnierspieler, Ballkoffer m. 88 Turnierbällen +
Schläger und Balltasche f. Abt 2 Etternitbahnen,
Preis
VB;
Tel.
02961/5298336 o. 0157/74975695
Nostalgie-Puppenwagen m. 2 Puppen, ca. 15 Jahre, div. Zinnsachen, 1
Jogginganzug Gr. 54/56 fast neu, angefertigte 3/4 Lederhose, neu, Tel.
02977/1092 o. Mobil 0171/2758600
Olivetti tragb. elektr. Schreibmasch., neuw., 35 €; Polsterliege
0,90 x 1,90 m, m. aufklappb. Bettkasten, Selbstabholer, 40 €; Mobil
0157/74044641 Brilon
Schöne handgearb. Häkeldeckchen
zu verk., Preis VS, Tel. 05632/7235
Kondenztrockner, Dampfentsafter,
gr. verkupf. Milchkanne, 2 DA-Sportfahrräder, blau, neue Marmeladengläser, Preis VS, Tel. 02972/1598
Bemalte Milchkanne, 20 l, 50 €,
Gussbilder v. 10-100 € Lampen, v.
5-50 €, Mobil 0151/50281837
Sammlungsauflösung: Porzellan,
Glas, Bilder, Keramik und 50er/60er
Jahre Design; T. 0175/4521977 Finn.
Schreibm., 10 €, Schaukelst., 15 €,
Badschr., B/H 80 x 180 cm, 30 €, 2
Eichennachtschr., je 15 €, alte Kupferwärmfl., 7 €, Hundekorb, 70 cm,
neu, 7 €, Tel. 02985/284
Verk. Tischbackofen, Computertisch, fahrbar, Kohle- und Kartoffelwaage, Preis VS, Tel. 0291/2025932
Warmwasser-Untertischgerät, 10
Ltr., 60 €, Vorwerk Tiger 251, 160 € ,
Mobil 0151/58883588
Zylinder, Milchkanne 20 L, je 20
€ , Langlaufski 180-200, je 15€ , Ölbilder m. Eicherahmen 20€, Muttertagsteller v.1987 g. Gebot, Snowboots,
Gr.44, 20€, 02985/263726
Biete Sulo Zinkmülltonne, 60 l, f.
heisse Asche, gut. Zustand, 49 €, H
65, Durchm. 45 cm, 0160/98133849
Verschiedenes
Waffen
Fünf nach Zwölf
Luftgewehr zu verk. 02721 84217
Super Gelegenheit! Hochwert. Diana 35 „S“ a. Sammlung, einige Schüsse z. ZF-Einschiessen. Identisch m.
350 magnum, bis auf den Schaft. Von
Büma völlig zerlegt, gefedert u. gedichtet. Absolut neuw.! Mit ZF 4x20. Fgestempelt, Pr. VS; Tel. 02761/62485
4 Dunlop WR f. 3er BMW auf Alufelgen, 205/55/16, VB 100 €; Tel.
02904/976026
4 WR f. Golf IV, Lochkreis, 5x110,
195/65/R15, Profil 6 mm, Michelin
Alpin A4, VB 180 €; Mobil
0160/7540773
1 PC AMD Athlon 64, 3500 +1,5 GB
Arbeitsspeicher, 80 GB Festplatte,
DVD Rom GE FORCE 6100, nur 50 €;
Tel. 0291/4454
Aqamal Elektroluftbefeuchter 5 l,
ungebraucht, Preis VS, Mobil
0175/3881548
LP’s u. Singles, ca. 120 Stck., verschiedene Richtungen, zu verk.; Mobil
0175/9875468
Super8 Schmalfilmkamera m. Ton,
Bolex SP 8, Birne defekt, 70 €;
Krups Espressomaschine, neu, nur 15
€; Tel. 02962/4557 (Olsberg)
Ofen f. Gartenlaube, H 8, B 45 m.
Ofenrohr, 6 KW, WZ-Tisch Eiche m.
Schieferplatte m. Fossilien, 1 x 1 m,
50 cm H, VS, Tel. 02973/438
4 x 175/R 14 WR a. Stahlfelgen, 5
x 100, 6 mm, 60 €. 4 x 175/R 14 SR a.
Stahlfelgen 5 x 100, 5 mm, 80 €, Tel.
02759/651 ab 18 Uhr
Eck-Phonoschrank, Eiche hell, 35
€, Tel. 02975/9639115
Lassen Sie sich das nicht entgehen! Absoluter Top-Zust. opt./techn.,
Golf Plus, tiefschwarz, 2,0 l/150 PS,
83 tkm, Bj. 07/06, hochwert. Ausstatt.
u.a. Xenon, SR + WR neu, VB 7.950 €;
Mobil 0160/5620219
Wtbg.-City; Schöne, renov. 2 Zi.Whg. m. Küchenbereich, Waschraum
u. Stellpl., KM 265 €; T. 02981/2163
Zu verschenken! 4 Felgen f. Peugeot
106, m. orig. Radkappen, 3-Loch, an
Selbstabholer; Tel. 02721/10715
4 WR Goodyear 195/65 R 15, Felge
6J15 H2 ET 52,5, 180 €. Tel.
02761/40249
Biete Briefumschläge m. MS u.
SST, Luftpost von u. nach USA u. Australien, R Umschläge DIN4/5 u. normal, alles echt gelaufen; Tel.
02758/631
Altes schönes Bandoneon Tangoinstrument 150 €; DJ Mischpult
Numark 100 €; Mont Blanc Masterpeace Schreibset orig. VB 250 €; Mobil 0152/29639297
Werkzeuge/Maschinen
Hobelbank Ulmia, sehr guter Zustand, + Arbeitsblöcke, 300 € , Tel.
02977/1553
Kreissäge m. Flanschmotor
(Starkstrom) stabiles Alugestell m.
seitl. Verbreiterungen, 100 € ; Mobil
0172/5840168
Zu verschenken
1000 l Kunststofftank f. Heizöl,
Diesel, Mobil 0170/1176115
3 Kisten Bücher kompl. abzug., Tel.
02904/2648
Monitor (Röhre) Samsung, Sync
Master 1100P+, Tel. 02963/415454
Alte Kommode zu versch.; Tel.
02963/1620
Bücher, verschiedene Themen.
Tel. 02961/3996
Eckcouchgarnitur, Leder, Naturfarben, an Selbstabholer; T. 02721/2242
Funktionsfähiger Herd zum Heizen
u. Kochen zu verschenken, Mobil
0151/22568163
Gefriertruhe, an Selbstabholer; Tel.
02721/9836108
Massagesessel m. Hocker, Farbe
schwarz, Tel.: 02762/60500
Verschenke Katzenbox u. Katzentoilette, alles in gutem Zust., Tel.
02982/929183
5 Musterhäuser f. Photovoltaik
Mietkauf gesucht; T. 02925/6752236
Ballkleider, Davos Holzschlitten
1m, Kleiderschrank, Ehebett, Couchtisch, Kommoden, Wilo Stratos Pumpe, Schlagzeug Sonor Force 507 Stage
1, Preis VB, Tel. 02933/3586
Schlagzeug Sonor Force Stage 1,
2x1,40m Matratze neu (Fehlkauf),
univ. Auto-Dachbox, 2 Hochbetten,
Schneeschild + Streuwagen (neu) f.
Mastercut, Preis VB, 02933/79400
Briefkasten mit Zeitungsfach und
Außenwandlampe, bronze, zus. 45 €
Kleistermaschine, neuw., 20
€,
Dachgrundträger Golf IV, 30 €, Mobil
01577/5334248
Comic Hefte Mosaik 1976-1993,
ca. 250 Stck., 80 €, Falk-Stadtpläne, 4
€ /Stck., LP+S Rock Pop, ca. 50 Stck.,
Pr. VB, Mobil 01575/7979836
Weihnachtskrippen
Gas-Ofen f. 11 kg Gasflasche, m .
Weihnachtskrippe
„Handgemacht“
Rollen, 80-x 46 x35 H/L/B, 40 €, Tel.
wie alte Scheune m. Utensilien u.
05632/7134
Landschaft mit Figuren, B/H/T:
104/43 (57)/55 cm, Preis VS, Tel.
0291/7525
Große handgefertigte Krippe m.
Beleuchtung, Schindeln u. Birkenholz, B 60, T 40, H 50 cm, oh. Figuren, VB 150 €, Tel. 02972/7604
s
t
h
c
a
n
h
i
e
W
★
★ feier - ★
en!
★
★
tzt buch ★
e
j
Infos: www.repetaler-bowlingcenter.de
Bahnreservierungen unter:
0 27 21/60 93 13
Repetalstraße 412
Attendorn-Borghausen
Messingleuchter 8-flammig und
eine Wandleuchte, 2-flammig, 40 €,
Video-Tasche Hawa, L 38 cm, Br. 18
cm, 18 cm hoch, 2 Seitentaschen, Tragegurt, 30 € , Tel. 0291/50223
Milchkanne mit Deckel, 25 €. Alles von Fisch + Zierfischen, Fachbücher, zus. 25 €. Do it your self Handbücher, 20 €. Mobil 01575/7979836
Perry Rhodan Sci Fi Romane, Bd.
9-21, 4 € /Stck., Bücher 80-110 J. alt,
Pr. auf Anfrage, Tonbandgerät Grundig GZ 3, 25 €, Mobil
01575/7979836
Verk. Holzspalter (Eigenbau) für
Meterstücke. Antrieb über Hydraulik.
Preis VS. Suche gut erhaltenen Hochentaster. Tel. 0291/2025932
Fünf nach Zwölf
Achtung aufgepasst, alles muss
dringend weg!!! 2 wunderschöne Büromöbelgarnituren, 1 J. alt, 1x beige,
1x Kirschbaum; fast neuer, beleuchteter Schlafzimmerschrank, 6-trg., Kiefer (ohne Äste), zeitlos; Vollholz-Piniendoppelbett, wie neu, zeitlos; div.
Stühle, E-Geräte u. Div. aus Hausauflösung, alles super preiswert abzugeben; Mobil 0171/4510505
Niedrigtemperatur-Heizkessel u.
Boiler Buderus G 124 L Lownox, sehr
gut erh. zu verk., Preis VS; Tel.
02904/527
Thule Dach-Lastenträger, System
1060, abschließb., f. PKW m. Regenrinne, montierter Kettler-Fahrradträger, abnehmb., Selbstabh., VB 30 €,
Mobil 0151/75054796 Brilon
WZ-Schrank Highboard, italienischer Flair u. div. Kleinmöbel; SingleSchlafzimmer m. Bett u. Schrank,
Nachtkonsole, alles günstig abzugeb.;
Tel. 02992/1427
DVD‘s zu verk. (Erotikfilme), ab 18
J.; Tel. 02903/1068
Schützenverein
lädt ein
Altastenberg. Der Vorstand
des Schützenvereins „Harmonie“ Altastenberg lädt alle
Mitglieder zur Generalversammlung am Freitag, 14. November, um 19.30 Uhr in den
Speiseraum der Dorfhalle ein.
Die Mitglieder des Gesamtvorstandes treffen sich um 19
Uhr. Anträge auf Ergänzung
oder Änderung der Tagesordnung können bis 7. November
beim Vorsitzenden Thomas
Schulenburg, beim Zweiten
Vorsitzenden Dirk Pfennig,
beim Geschäftsführer Kevin
Schulenburg
oder
beim
Schriftführer Christian Himmelreich in schriftlicher Form
eingereicht werden.
Seite K8
Infos zu
Geschenkaktion
Deifeld. Ein Info-Nachmittag
zu „Weihnachten im Schuhkarton“ wird am kommenden
Sonntag, 2. November, um
14.30 Uhr in der Deifelder
Schützenhalle angeboten. Bei
Kaffee und Kuchen können
sich Interessierte über die Aktion informieren. Außerdem
haben wurden einige Schuhkartons vorgepackt, die dort
erworben werden können.
Gerne können bereits gepackte Schuhkartons abgegeben
oder leere Schuhkartons zum
Befüllen mitgenommen werden. Die Sammel- und Annahmestellen sind:
• Sammelstelle: Jessica Fig☎ 01 60/
gen,
Medelon,
8 16 46 86
• Annahmestellen: Werkers
Welt Müllenhoff (Winterberg), Schuhhaus Weddemann
(Medebach),
Ulla
Schleimer
(Niedersfeld),
DocMorris Apotheke (Olsberg), Adler-Apotheke (Olsberg), Firma Göddeke und
Zimmermann GbR (Olsberg),
Dagmar Padberg (Grönebach), Blumen-Lindner (Willingen), Annegret Bangert
(Korbach), Dieter und Marianne Pilger, (Frankenau), Dr.
Padberg (Goddelsheim)
Ornithologischer
Vortrag
Braunshausen. Die Biologische Station Hochsauerlandkreis lädt zu einem Vortrag
„Bemerkenswertes und Besonderheiten der Vogelwelt
im Hochsauerlandkreis“ am 7.
November von 19 bis etwa 21
Uhr in das Künstleratelier
Braunshausen ein. Richard
Götte (VNV) wird referieren.
Der informative Vortrag behandelt
ornithologische
Highlights und Besonderheiten, zeigt die Verbreitung und
die Bestandsentwicklung einzelner Arten und zeigt Bilder
aus der Vogelwelt. Als Mitarbeiter in der Ornithologischen
Arbeitsgemeinschaft des Verein für Natur- und Vogelschutz im HSK kann Götte auf
fundierte Sachkenntnisse zu
diesem Thema zurückgreifen.
Nach dem Vortrag laden die
Gastgeber zu einem kleinen
Imbiss ein. Der Vortrag ist
kostenlos, Spenden gern
möglich.
Stammtisch des
Oldtimerclubs
Medebach. Der Oldtimerclub
Medebach lädt zu einem
Stammtisch am kommenden
Freitag, 31. Oktober, ab 20 Uhr
in das Vereinsheim ein. Alle
Oldtimerfreunde sind eingeladen.
Anzeigen-Hotline ☎ 0 29 72/9 78 70
Seite K9
Luise Czajka
Am 01.11. wird
85
Jahre!
Es kommen zum Gratulieren
Deine Kinder und
Schwiegerkinder:
Elke & Wilhelm
Dieter & Almut
Deine Enkelkinder:
Deine Urenkel:
Patricia & Christoph
Sven
Jascha & Christine
Camilla
Julia & Julien
Elias, Sophie, Lina,
Valentina, Ellis
sowie dein Ururenkel Conner
Pik-Pig, Coeur-Cuh, Karo-Känguru, Olivia-Onör, Treff-Trampeltier, Rubber-Rolle, Schlemm-Schlupp, Buckingham-Becker-Ben
und Tower-Trixi
gratulieren dem
Ersatz-Eisnager
zum 30. Geburtstag
Wir treffen uns unter schallendem Gelächter zum allerletzten Kränzen
am 31. Oktober um 11.00 Uhr beim Hasenstall unterm Schlüsselbergtürmchen (trinken). Bitte Mickey Mäuse und Zahnschmerztabletten
nicht vergessen! (Raphael kommt auch)
Oben alles sicher?
Wir
checken
das!
Eines ist gewiss: Herbst und Winter
werden nass und stürmisch. Da ist
es besonders wichtig, dass oben
alles gut drauf ist. Wir sorgen dafür.
Jetzt bei Hennrichs anrufen und
ganz sicher sein!
Strübec
Strübecke
ke 1a · 57368 Lennestadt
TTelefon:
eelefon: 02721 80603
www.hennrichs-bedachungen.de
www
.hennrichs-bedachungen.de
Echtes Spitzenspiel
Aue/Wingehausen. Der wegen des Feiertages am kommenden Samstag auf den
heutigen Mittwoch, 29. Oktober, vorverlegte Spieltag hat
den C-Junioren der Jugendspielgemeinschaft (JSG) AueBirkelbach ein echtes Spitzenspiel beschert.
In der Kreisliga B trifft Tabellenführer JSG Aue-Birkelbach auf den Tabellenzweiten
TSV Weißtal 3. Beide Teams
sind in der Tabelle punkt-
gleich und aktuell nur durch
die Tordifferenz getrennt. Anstoß in der Wester-Arena in
Aue-Wingeshausen ist um
18.30 Uhr.
Nicht weniger reizvoll ist die
Partie, die bereits um 17 Uhr
an gleicher Stelle angepfiffen
wird. Dort kämpfen die beiden D-Jugend-Teams der JSG
um
Meisterschaftspunkte.
Das Sportheim ist geöffnet,
hier werden Speisen und Getränke angeboten.
280 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
Gelebte Chorgeschichte
KreisChorVerband Meschede ehrt Jubilare im Kreishaus
■ Von Andre Sonntag
meschede@sauerlandkurier.de
Meschede/Schmallenberg.
Mit einer zentralen Ehrungsfeier würdigte der KreisChorVerband Meschede seine
langjährigen aktiven Mitglieder im Mescheder Kreishaus.
Die musikalische Begleitung an diesem Abend übernahm dabei der MGV Liedertafel 1847 Freienohl mit ihrem
Chorleiter Siegfried Knappstein sowie Lukas Breide (Cello)
und Niklas Schlomberg (Klavier) von der Musikschule des
Hochsauerlandkreises. Bei ihrer Begrüßung bedankte sich
Brigitte Raulf, Vorsitzende des
KreisChorVerbandes Meschede, bei den Jubilaren für ihren
Mut, vor vielen Jahren den
Entschluss gefasst zu haben,
das kulturelle Leben der Städte und Gemeinden durch aktive Mitarbeit in den einzelnen
Chören mitzugestalten.
„Chorgeschichte wird nicht
geschrieben, sondern Chorgeschichte wird gelebt“, stellte
dabei die Vorsitzende bei der
Zahl von insgesamt 81 Jubilaren zu Beginn der Ehrung treffend fest. Die Grüße des
Hochsauerlandkreises überbrachte der stellvertretende
Landrat Ferdi Lenze, der sich
über so viele gut trainierte
Stimmen
im
Mescheder
Kreishaus freute und den Einsatz der Sänger lobte.
„Mit ihrer langjährigen
Treue zu ihrem Chor zeigen
sie, wie viel Lebensqualität sie
dem Chorgesang beimessen“,
so Lenze, der bedingt durch
die Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten den Chorgesang
vor besonderen Aufgaben gestellt sieht, um junge Menschen weiterhin zum Mitsin-
gen zu animieren. „Wir müssen uns im Sauerland diese
Potentiale des Chorsingens
bewahren“, mahnte der stellvertretende Landrat abschließend und führte gemeinsam
mit Brigitte Raulf die Jubilarehrung aus.
Ehrungen für Sänger
und Vorstand
Folgende Sänger wurde an
diesem Abend geehrt:
• Für 65 Jahre Singen im
Chor: Karl-Willi Sommer
(MGV/Gem. Chor Concordia
Ostwig)
• Für 60 Jahre Singen im
Chor: Irene Blanke (Chorgemeinschaft Calle), Erich Conze (MGV Aurora Fleckenberg),
Wolfgang Schultz, Fritz Tigges, Josef Witte (alle MGV
1875 Fredeburg), Inge Hesse
(Frauenchor Harmonie Freienohl), Albert Nöcker (MGV
Concordia 1866 Grevenstein),
Franz Föckeler (MGV 1877
Eintracht Heringhausen), Karl
Hilgenhaus (MGV 1888 Nuttlar), Werner Rischen (MGV
Eintracht Salwey) und Heinz
Hermes (MGV Sängerlust
Wehrstapel-Heinrichsthal).
• Die Jubilare für 50 Jahre
Singen im Chor sind: Erhard
Kotthoff (MGV Concordia
Eversberg), Richard Schauerte
(MGV Aurora Fleckenberg),
Benedikt Siepe, Peter Stratmann, Friedel Tröster (alle
MGV 1875 Fredeburg), Alfons
Frewel, Stefan Thiel (beide
MGV Einigkeit HolthausenHUxel), Werner Hesse (MGV/
Gem. Chor Concordia Ostwig), Walter Gödde (MGV
1864 Velmede), Inge Dams
(Frauenchor 1977 Wenne-
men, Franz-Georg Kaiser
(MGV
Sängervereinigung
1880 Wennemen, Alfred Stratmann (Chorgemeinschaft Cäcilia Wormbach)
• Für 40 Jahre Singen im Chor
wurden im weiteren Verlauf
der Ehrungen 18 sowie für 25
Jahre Singen im Chor 26 Sänger geehrt
• Auf 5 Jahre Singen im Chor
können Nastasia Weinfurtner
(Schmallenberger
Kinderchor), Manuel Gerold und Michael Göddecke (MGV 1864
Velmede) zurückblicken.
Neben dem Singen im Chor
wurden auch langjährige Vorstandsmitglieder und Chorleiter für ihre Treue geehrt.
• Für 20 Jahre im Vorstand:
Hartwig Kotthoff (1. Vorsitzender MGV Concordia Eversberg), Andrea Hertel (1. Kassiererin Frauenchor 1973
Remblinghausen) und Anneke Gallas (1. Kassiererin Frauenchor 1977 Wennemen).
• Auf 25 Jahre im Vorstand
blicken
zurück:
Marita
Thamm (1. Schriftführerin
Frauenchor
Liederrunde
Wehrstapel-Heinrichsthal)
und Siegfried Haas (1. Kassierer MGV 1877 Eintracht Heringhausen).
• Für bereits 30-jährige Vorstandsarbeit wurden geehrt:
Walter Gödde (1. Vorsitzender
MGV 1864 Velmede), Norbert
Belke (1. Schriftführer MGV
Einigkeit Holthausen-Huxel)
und Helmut Gerke (1. Notenwart MGV Westfeld-Ohlenbach).
• Zum Abschluss der Veranstaltung wurde Thomas Fildhaut für 25 Jahre (KreisChorleiter) und Heinz-Helmut
Schulte (Musikdirektor FDB)
für 40 Jahre Chorleitertätigkeit feierlich geehrt.
Messe findet früher statt
Neuastenberg. Die Hl. Messe
am kommenden Sonntag, 2.
November (Allerseelen) findet
nicht, wie irrtümlich im Pfarr-
brief ausgedruckt, um 15.30
Uhr, sondern bereits um 11
Uhr in der Pfarrkirche Neuastenberg statt.
Planung der Termine
Dreislar. Dreislars Ortsvorsteher Dieter Vogt lädt alle Vereinsvorstände für den kommenden Freitag, 31. Oktober,
um 19.30 Uhr in den Gasthof
„Zur Dorfschänke“. Es sollen
die Termine des Jahreskalen- Zahlreiche Sänger sowie Vorstandsmitglieder des KreisChorVerbandes Meschede wurden
Foto: Andre Sonntag
durch Brigitte Raulf und Ferdi Lenze geehrt.
ders geplant werden.
Anzeigen-Hotline ☎ 0 29 72/9 78 70
280 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
Seite K10
Katholische Gottesdienste
Winterberg. Die Katholischen
Gottesdienste des Pastoralverbundes Winterberg finden
wie folgt statt:
• 1. November: Winterberg
8.30 Uhr Hl. Messe im Krankenhaus, Züschen 11 Uhr Hl.
Messe, Altastenberg 9 Uhr Hl.
Messe, Elkeringhausen 11 Uhr
Hl. Messe, Grönebach 16 Uhr
Hl. Messe, Niedersfeld 9.30
Uhr Hl. Messe, Silbach 11
Uhr
Hl. Messe
• 2.
November: Winterberg
8.30 Uhr Hl. Messe im Krankenhaus fällt aus, Winterberg
11 Uhr Hubertusmesse, Winterberg 19 Uhr Abendmesse,
Züschen 9.30 Uhr Hochamt,
Neuastenberg 11 Uhr Hochamt, Grönebach 10 Uhr Hochamt, Hildfeld 9.30 Uhr Hochamt, Niedersfeld 11 Uhr Wortgottesdienst, Siedlinghausen
11 Uhr Hochamt, Silbach 9.30
Uhr Hochamt
Es ist nichts mehr so, wie es einmal war.
Ein Jahr ohne Dich, wir vermissen Dich so sehr.
Gedanken, Bilder, Augenblicke, Gefühle...
Sie werden uns immer an Dich erinnern
und uns traurig und glücklich machen.
Karl Knecht
* 23.10.1921 - † 02.11.2013
Du wirst immer Deinen Platz in unseren Herzen haben.
Wir werden Dich nie vergessen!
Anneliese Knecht
Meinolf Knecht mit Familie
Versammlung des LCV
Liesen. Zur Generalversammlung des LCV Liesen am Samstag, 8. November, um 20.11
Uhr lädt der Elferrat und das
Dreigestirn alle Mitglieder,
Freunde und Gönner in das
Vereinslokal „Cafe Schnor-
Das Jahresamt ist am Samstag, 1. November 2014
um 18:00 Uhr in der St. Antonius Kirche in Braunshausen.
bus“ ein. Tagesordnungspunkte sind unter anderem
die Einführung des Dreigestirns, der Kassen- und Geschäftsbericht,
Neuwahlen
sowie die Terminierungen der
Sessionsveranstaltungen.
- Anstelle persönlicher Danksagung Wir bleiben uns nah, auch wenn wir Abschied nehmen müssen.
Denn das, was uns verbindet, wird stärker sein als das, was uns jetzt trennt.
Und unsere Liebe wird all das bewahren, was wir füreinander gewesen sind.
Treffen der Kyffhäuser
Winterberg. Der Vorstand der
Kyffhäuser
Kameradschaft
Winterberg lädt alle Mitglieder am 7. November um 20
Uhr in den Alm-Stadl ein. Auf
der Tagesordnung stehen un-
Rudolf Bamfaste
ter anderem der Rückblick auf
2014, anstehende Veranstaltungen und die Abstimmung
für die Sommerfahrt, zu der
auch Nichtmitglieder, die immer mitfahren, geladen sind.
* 15. Oktober 1930
Herzlichen Dank
sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten, die
mit uns Abschied nahmen und ihre Anteilnahme in so liebevoller und
vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten.
Chronik erhältlich
Eslohe. Die Chronik zum 25jährigen Jubiläum des Blasorchesters St. Peter und Paul Eslohe ist ab sofort für alle Inte-
† 18. September 2014
Peter Bamfaste
Michael Bamfaste
Verena Schmidt und Familien
ressierten für 6 Euro erhältlich
bei Naturkost Böhmer, im
Tintenfass in Eslohe und am
Museum.
Bad Fredeburg, im Oktober 2014
Das 6-Wochenamt feiern wir am Sonntag, dem 2. November 2014,
um 10.30 Uhr in der St. Georg Pfarrkirche in Bad Fredeburg.
In stiller
Trauer
Unser Leben ist wie ein Strom.
Eine Zeitlang sieht man noch die Umrisse der verlassenen
Umgebung, dann verschwinden sie. Nur was wir in uns
tragen, kann nichts uns wegnehmen.
(Elly Heuss-Knapp)
Es ist schwer, einen lieben Menschen loszulassen und
zu erkennen, wie endgültig jeder Tag ohne ihn ist.
Wir möchten uns für alle tröstenden Worte, Umarmungen,
Briefe und Beileidsbekundungen von ganzem Herzen
bedanken. Ebenso für das Geleit zum Friedhof.
Bestattungen
Erd-, Feuer- u.
Seebestattungen,
Überführungen
Ruth Schneider
mit Judith und Sarah
Erledigung aller
Formalitäten
Reinhard
Schneider
* 12. August 1947
† 06. September 2014
57392 Schmallenberg-Fleckenberg, im Oktober 2014
Das 6-Wochenamt ist am Sonntag, dem 02. November 2014
um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Antonius zu Fleckenberg.
Bis 9.30 Uhr dienstags
Trippe
Tel. 0 29 71/90 89 19 · Mobil: 01 5112 16 43 27
Martin Trippe · Kückelheim 16 · 57392 Schmallenberg
können Sie in unseren Geschäftsstellen Ihren Anzeigentext für
& Nachrufe
Todesanzeigen
noch aufgeben. Nutzen Sie bei einem Trauerfall diesen Service.
Meschede 02 91/99 91-0 Schmallenberg 0 29 72/97 87-0
Seite 32
www.sauerlandkurier.de
WEIN
PROBIERTAGE
am 01.11.2014 von 13-18 Uhr
und
am 02.11.2014 von 11-18 Uhr
im
Haus des Gastes
in der
Konzerthalle
Olsberg
Wir freuen uns
auf Ihren Besuch!
Weedegas s e 13
55234 Ober-Flörs heim
Telefon 0 67 35/ 3 14
Korbacher
Flohmarkt
Halle Waldeck
1./2. November
Tel. 0561 / 2 32 35
www.flohmarkt-mit-herz.de
030 - Mittwoch, 29. Oktober 2014
Wanderfestival
2015 in Planung
Fronten bleiben bestehen
Winterberg. Die Veranstaltungen in Siedlinghausen sind
noch frisch in Erinnerung, da
wird schon das „Hochsauerland Wanderfestival“ 2015 angekündigt. Vom 8. bis 10. Mai
ist der Ort Langewiese/Hoheleye der Gastgeber. Die Dorfgemeinschaft, der Ortsvorsteher und der Verkehrsverein
haben bewusst dieses Datum
im Monat Mai (nicht im Monat September) ausgewählt.
Das detaillierte Programm
wird in den nächsten Tagen
und Wochen entwickelt. Die
Organisatoren bitten die Vereine in der Stadt (Region) diesen Termin im Jahreskalender
2015 freizuhalten. Eingebettet
in die Veranstaltungen ist wieder die „Kulinarische Wanderung”. In Siedlinghausen wurden die Teilnehmer nach ihren Eindrücken (Resonanz)
befragt. Mit dem Ergebnis
zeigten sich die Verantwortlichen rundum zufrieden. Unter anderem waren die Teilnehmer begeistert von der Organisation und dem Essen sowie den Wanderführern. Viele
haben schon ihr Wiederkommen zugesagt.
Windkraft-Info-Veranstaltung lockt über 150 Besucher
■ Von Hartmut Poggel
Kreis Olpe/Hochsauerland.
Die Befürworter der Erneuerbaren Energien in NRW gehen in die Offensive. Dass sie
dabei nicht nur Rückenwind,
sondern auch durchaus mit
heftigem Gegenwind rechnen müssen, zeigte sich in
der vergangenen Woche im
Landhotel Sangermann in
Oberveischede (Kreis Olpe).
Dort fand die erste von drei
Informationsveranstaltungen
der Reihe „Windenergie in
Südwestfalen
–
Technik,
Wertschöpfung, Akzeptanz“
mit dem Titel „Windenergie
im Wald und Artenschutz“
statt. Das große Interesse an
diesem emotional und kontrovers diskutierten Thema
zeigten die rund 150, statt der
angekündigten 90 Personen
aus Sauer- und Siegerland.
EnergieAgentur.NRW, der
Regionalverband im Bundesververband
Windenergie
(BWE) und der Landesverband Erneuerbare Energien
(LEE) versuchten als Veran-
Referierte
zum
Thema
„Schall
und
Anwohnerschutz“: Johannes Pohl.
stalter von vornherein die Wogen zu glätten, was angesichts
einiger Hardliner auf der Gegnerseite nicht immer gelang.
Die eingeladenen Referenten
bemühten sich, bestehende
Vorurteile – Gesundheitsgefährdung sowie Wertminderung von Haus und Grundstück durch Windenergieanlagen in der Nähe von Orten –
zu beseitigen.
Anwohner auf
Laufendem halten
In seinem Vortrag „Schall
und Anwohnerschutz“ zeigte
Dr. Johannes Pohl, Psychologe und Hochschullehrer an
der Uni Halle-Wittenberg, die
Aspekte menschlicher Wahrnehmung auf. Pohl hatte von
2012 bis 2014 (das Ergebnis
liegt in vier Wochen vor) in
Wilstedt bei Bremen die Auswirkungen einer Windenergieanlage (WEA) mit neun Rädern auf die Anwohner empirisch untersucht.
Zehn Prozent von am Start
214 Teilnehmern – an der Befragung in diesem Jahr nahmen 133 Einwohner teil –
fühlten sich erheblich durch
die WEA belästigt „und zeigten Symptome wie Schlafstörungen, Gereiztheit, reduzierte Leistungsfähigkeit“. 2014
waren es 7 Prozent. Beeinträchtigung des Landschaftsbildes und Lärm seien die beiden Hauptfaktoren der Beläs-
tigung. Fazit des Stressforschers: Die Wahrnehmung
hängt maßgeblich von der
Einstellung gegenüber der
Windkraft ab; zwischen der
Belästigung durch die Anlagen und dem Abstand zur
Wohnung bestehe keine Relation. Der Psychologe empfiehlt, „die Anwohner in der
Planungs- und Bauphase mitzunehmen“ und sie während
des Betriebs auf dem Laufenden zu halten und technische
Neuerungen zu nutzen. Pohl:
„Zehn Prozent sind eine
ernstzunehmende Gruppe.“
In Wilstedt seien „nicht alle
Probleme gelöst“, deshalb sei
eine „Langzeitbeobachtung
der Auswirkungen auf die
Menschen“ angebracht.
Aus der Praxis in der Region
berichtete Günter Pulte, Betreiber eines Windparks bei
Hilchenbach. Sein Thema:
„Windenergie im Wald und
Artenschutz“. Pulte plädiert
für Standorte im Wald, weit
weg von der Wohnbebauung,
„das bedeutet weniger Lärm
und weniger Beeinträchtigung des Landschaftsbildes“.
Pulte weiter: „Schon heute
stehen 88 Prozent der Windräder im Wald. Dieser Standort wird immer wichtiger. Die
großen Nabenhöhen der Räder deutlich über 100 Meter
sind eine betriebswirtschaftliche Notwendigkeit. Über den
Baumwipfeln ist der Wind zu
schwach, hier entscheiden 30
Meter Höhe über die Wirtschaftlichkeit.“
Und zum Artenschutz: „In
Deutschland, und hier noch
einmal ganz speziell in NRW,
wird weltweit die größte Vorsorge in Sachen Artenschutz
betrieben. Leider werden
häufig subjektive Wahrnehmung wie Landschaftsbeeinträchtigung mit objektiven
Gegebenheiten wie ökologischen Auswirkungen vermischt oder verwechselt.“
i
Die zwei weiteren Veranstaltungen: Soest (13. November, Stadthalle), Thema: „Artenschutz“;
Schmallenberg (3. Dezember, Alpin-Hotel), Thema: „Tourismus“.
Weitere Infos im Internet unter:
www.energieagentur.nrw
Veranstaltung im DGH
Bromskirchen. Der DRK-Seniorenclub und VdK Bromskirchen lädt zu einer informativen Veranstaltung am Montag, 10. November, ab 11 Uhr
in das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) Bromskirchen
ein. Es wird das „Essen auf Rädern“ des DRK-Kreisverbandes Frankenberg vorgestellt.
Weitere Leckereien für den
Mittagstisch werden vorbereitet. In den frühen Nachmittagsstunden gibt ein Mitarbeiter der Kreisverkehrswacht Informationen zum Thema „Sicher unterwegs im Auto und
zu Fuß“.
Es wird gebeten, sich für
diese Veranstaltung bei Christa Geldbach unter ☎ 0 29 84/
84 08 anzumelden.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
473
Dateigröße
6 090 KB
Tags
1/--Seiten
melden