close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Autonomie-Bewegung - Institute for Advanced Studies

EinbettenHerunterladen
Sponsoren und Aussteller
Sponsoren und Aussteller
AGP Geissler AG
Grabenstrasse 14a
8865 Bilten
www.agp-geissler.ch
Anklin AG
Baslerstrasse 9
4102 Binningen
www.anklin.ch
Belimed Sauter AG
Zelgstrasse 8
CH-8583 Sulgen
www.belimed.com
7. H-forte Tagung
Mensch und Maschine Schweiz AG
Haldenstrasse 31, 8904 Aesch ZH, www.mum.ch
healthcare.ch@siemens.com
Siemens Schweiz AG
Freilagerstrasse 40,
8047 Zürich
www.siemens.ch
Soorpark, CH-9606 Bütschwil , www.tqm-gmbh.ch
Herbert Dörnberger
Blegistrasse 15, CH-6340 Baar
www.cadolto.com
UNITY Schweiz AG
Seestrasse 240
CH-8810 Horgen
www.unity.ch
Realisierungsmodelle TU / GU … Quo Vadis?
Architektur im Spitalbau, heute und morgen
■ Welchen Beitrag leistet die Architektur
im Spitalbau?
Dräger Medical Schweiz AG
Waldeggstrasse 38
3097 Liebefeld
www.draeger.com
LOSINGER MARAZZI AG
Hardturmstrasse 11
CH-8005 Zürich
www.losinger-marazzi.ch
GEHRIG GROUP AG
Bäulerwisenstrasse 1
CH-8152 Glattbrugg
http://www.gehriggroup.ch
HESS Medizintechnik AG
Grabenstrasse 14
CH-8865 Bilten
www.hess-med.ch
MAQUET AG
Wilerstrasse 75
9200 Gossau
www.maquet.ch
Tagung für Spitalplaner
Die Anzahl Teilnehmender
Anmeldungen werden in
berücksichtigt.
ist auf 300 beschränkt; die
der Reihenfolgres Eintreffens
Auskunft bzw. -Anmeldung
Telefon: +41 (0)55 619 20 73 Telefax: +41 (0)71 750 04 61
E-Mail: info@h-forte.ch
Internet: http://www.h-forte.ch
■ Sind Generalunternehmer für SpitalbauProjekte sinnvoll?
■ Digitale Spitalplanung und Optimierung
■ Entwicklungstrends im Spitalbau
■ Fachfirmenausstellung (Siehe Logos)
UniversitätsSpital Zürich / Hörsaal Ost
Rämistrasse 100
CH-8091 Zürich
Freitag, 7. November 2014, 13:30 Uhr
Zielsetzung
In vielen Kantonen befinden sich grosse Investitionsvorhaben für
Spitalbau-Projekte in der Planung oder Ausführung.
Gleichzeitig steigt die Spannung zwischen demokratischen
Entscheidungsprozessen, unternehmerischem Handeln und die
Anforderung, Kosten, Termine und Effizienz unter einen Hut zu
bringen.
Gastgeber
■
Organisator
■
Wie können Bauaufgaben in einer angemessenen Qualität
realisiert werden?
Die Architektur kann dabei einen wichtigen Beitrag leisten.
Erfahrungsberichte verschiedener Realisierungsmodelle werden
von namhaften Exponenten diskutiert.
Unsere Tagung setzt sich zum Ziel, darauf plausible Antworten zu
geben.
Themen / Referenten
■
■
■
Stiftung H-forte, vertreten durch
Dr. Ovidio Pitzurra,
Physiker, Präsident H-forte
Programm (Ausstellungen bereits ab 11.00 Uhr)
11:00 Fachfirmenausstellung
(Infostand)
13:00 Registrierung
Eintreffen, Kaffee (Infostand)
13:30
Begrüssung durch Gastgeber
13:45 Einleitung
Moderation
Dr. O. Pitzurra
Dieter Geissler
14:00
Silvia Gmür, Dipl. Architektin BSA SIA
Silvia Gmür Reto Gmür Architekten, Basel
14:30 Sind Totalunternehmer für Spitalbau-Projekte
sinnvoll?
T. Brack
Sind Totalunternehmer für Spitalbau-Projekte
sinnvoll?
Pro und contra aus Sicht des Bauherrn
15:00 Kaffeepause / Fachfirmenausstellung (Infostand)
Welchen Beitrag leistet die Architektur im
Spitalbau?
S. Gmür
15:30 Digitale Spitalplanung und Optimierung D. Schatz
16:00 Entwicklungstrends im Spitalbau
Digitale Spitalplanung und Optimierung
Innovativ und effizient - von der Strategie bis zur
Inbetriebnahme
16:30 Ende der Tagung
17:30 Ausstellungsschluss
Dieter Schatz, MSc MTEC ETH, Geschäftsführer
UNITY Schweiz AG, Horgen
Kosten
D. Slooters
Organisatorisches
Entwicklungstrends im Spitalbau
Vom Masterplan bis zum Patientenzimmer
Dimphie Slooters, Dipl. Ing. Architektin , Metron AG, Brugg
inkl. MwSt, Pausengetränke
Teilnahme: CHF 280.–
H-forte Mitglieder: gratis
Für Aussteller: CHF 800. –
Zielpublikum
Alle Beteiligten im Gesundheitswesen
■ Gesundheitsdirektionen
■ Gesundheitsbehörden
■ Spitaldirektionen
■ Technische Dienste
■ Planer / Berater
■ Qualitätsbeauftragte
■ Hygieneverantwortliche
■ Ärzte- und OP-Personal
■ Architekten / Ingenieure
■ Hochbauämter
Moderation
■
AGP Geissler, Hospital Consulting, Hombrechtikon
Dieter Geissler, Consultant & Spitalplaner
Anmeldeschluss Montag, 3. November 2014
Die Anmeldungen werden per EMail bestätigt. Nach Anmeldeschluss erhalten Sie eine
Rechnung.
Während der Tagung sind erhältlich:
■
■
7. H-forte Tagung, eine Tagung mit
spannenden Themen.
Sven Geissler
Welchen Beitrag leistet die Architektur im Spitalbau?
Erfolgreiche und innovative Konzepte, die zu Erfolgen bei
Spitalbau-Wettbewerben geführt haben
Thomas Brack, Spitaldirektor
Spital Limmattal, Schlieren
■
UniversitätsSpital Zürich, vertreten durch
Sven Geissler, Dipl. Ing. FH/NDS; Bereichsleiter
Technischer Dienst, UniversitätsSpital Zürich
Das Buch und die CD zur OP-Norm für 60.- CHF
Das GOP-Prozesshandbuch auf USB für 120.- CHF
Falls Sie sich dafür interessieren
würden, könnten Sie sich mit dem
beigelegten Talon oder über Internet
anmelden (www.h-forte.ch).
Besten Dank und mit freundlichen
Grüssen
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
7
Dateigröße
284 KB
Tags
1/--Seiten
melden