close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

14.2015 - Landkreis Restaurant

EinbettenHerunterladen
Programm 16. Oktober 2014
1. Tag: Granarium
09.00 Uhr Anmeldung und Registrierung
09.30 Uhr Begrüßung, Eröffnung und Einführung in die Inhalte
10.00 Uhr Frieden – Arbeit - Gesundheit
Angefragt Prof. Spitzer, Prof. Liessmann, Dr. Kostelka, Prim. Dr. Friedl
10.30 Uhr Chancen und Risken in der Dienstleistungsgesellschaft
Dr. Paul Jimenez, Universität Graz
11.00 Uhr Vitalpause
11.30 Uhr Prävention – und die Rolle der PVA
Dipl. Ing. Kurt Aust, Direktor Rehabilitation PVA
12.00 Uhr Corporate Health – warum Gesundheit im Unternehmen als
Managementfunktion wichtig ist
Mag. Bernd Bruckmann, Qiquadrat
12.30 Uhr Studienlehrgang – Gesundheitsförderung
Prof. Gollner, FH Burgenland
13.00 Uhr Das gesunde Mittagsbuffet
14.00 Uhr Mit Schwung in den Nachmittag
Mr. Move it
14.15 Uhr Evaluierung psychischer Belastungen, die Arbeits – Bewertungs - Skala
Mag. Rupert Mandl, Auva
14.45 Uhr "Gedanken und Fragen zur Dienstleistungsarbeit"
Gerhard Plank, AK Steiermark Projektleitung Arbeit – Recht - Gesundheit
15.15 Uhr Vitalpause
15.45 Uhr Der Umbruch in der Kommunikation
Dr. Herbert Braunöck, Active Communications
16.15 Uhr Seelische Gesundheit
Prim. Dr. Werner Friedl
16.45 Uhr Plenum – Zusammenfassung 1. Tag
17.15 Uhr Cocktail - Empfang in der Burg
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Abendprogramm
MMD – meet, music & dance
Programm 17. Oktober 2014
2. Tag: Granarium
09.30 Uhr Begrüßung und Einleitung
Gesundheitslandesrat Dr. Peter Rezar
10.00 Uhr "Gesunde Mitarbeiter - Gesundes Unternehmen"
Dr. Martin Gleitsmann, Leiter der Abteilung für Sozialpolitik und Gesundheit der
Wirtschaftskammer Österreich
10.30 Uhr Der Benefit neuen Arbeitens, the benefit of new work
Dipl. Ing. Didi Lenz, Bene
11.00 Uhr Vitalpause
11.30 Uhr Präventionsfaktor Betriebsklima; Sozialkapital, Retro-Mentoring,
Kommunikation
Prof. Dieter Scholz, Mitglied des ASEP (Austria Senior Expert Pool)
12.00 Uhr "fit2work im Unternehmen - aus der Sicht von Betroffenen"
Mag.a Renate Czeskleba, Projektleitung fit2work-Betriebsberatung in Österreich
12.30 Uhr Von den Krankheiten zu den Zivilisationskrankheiten
Dr. Viktor Weinrauch, Internist
13.00 Uhr Das gesunde Mittagsbuffet
14.00 Uhr Mit Schwung in den Nachmittag
Mr. Move it
14.15 Uhr Workshops
15.00 Uhr Präsentation der Ergebnisse Workshop I + Interview
15.15 Uhr Präsentation der Ergebnisse Workshop II + Interview
15.30 Uhr Präsentation der Ergebnisse Workshop III + Interview
15.45 Uhr Vitalpause
16.15 Uhr Plenum – Zusammenfassung 2. Tag und Podiumsdiskussion zum Thema
"Wertschätzung in den Arbeitswelten"
Rudolf Hundstorfer, Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
Prof Gollner, FH Burgenland
Gerhard Plank, Arbeiterkammer Steiermark
Mag.a Renate Czeskleba, Fit 2 work
Referate
2. Tag: Seminarraum 1
10.00 Uhr "Braintuning for Business"
Dr. Kurt Banse
10.30 Uhr "Ich pflege, also bin ich..."
DGKP Jürgen Bigler, Pflegedirektor Ich-bin-daheim
11.00 Uhr Vitalpause
11.30 Uhr Hansaton - Lärmprävention
12.00 Uhr Recreation
Dr. Mussmann
Referate
2. Tag: Seminarraum 2
10.00 Uhr Von der Steinzeit zur Echtzeit – der Wandel zu mehr Fettleibigkeit
Mag. Martina Fellner, Ernährungswissenschafterin
10.30 Uhr Resilienz
Stephan Fuchs, Neuzeit Consulting
11.00 Uhr Vitalpause
11.30 Uhr Prävention 2014 – 2050
Franz K. Daublebsky, Business Doctors
Workshops
14.15 Uhr Workshop I:
Mein Job + mein Privatleben = meine Lebenszufriedenheit. Passt dass alles in einen Hut
oder ist Lebenszufriedenheit "reine Glückssache"?
Mag.a Michaela Klampfer, klinische und Gesundheitspsychologin
14.15 Uhr Workshop II:
Was macht die Katze bei der Kommunion? "Verstehen und verstanden werden"
Markus Hirtler, Kommunikationstrainer, Sozialmanager und Kabarettist
14.15 Uhr Workshop III FH Burgenland
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
18 KB
Tags
1/--Seiten
melden