close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Brief an foodwatch

EinbettenHerunterladen
KOMPAKT
hinterLanD zum Sonntag
12. JAHRGANG | NR. 46 | GESAMTAUFLAGE 156.800 | AUSGABE HINTERLAND | SONNTAG, 16. NOVEMBER 2014
Orientteppichkauf & Pflege ist Vertrauenssache
Seit 1986 in Wetzlar
Fallen Sie nicht auf dubiose Werbung herein!
Wir bieten Ihnen neben dem Verkauf einen umfassenden
Reparatur- und Waschservice (inkl. kostenfreier Abholung und Lieferung) – natürlich in gewohnter Spitzenqualität.
Abgetretene Stellen oder Löcher werden professionell repariert
und Ihr Teppich in Handarbeit sorgfältig gewaschen – so erscheint Ihr kostbarer Orientteppich wieder in gewohntem Glanz.
Langgasse 54 · 35776 Wetzlar
Tel.: 0 64 41/4 58 95
(Parkplatz Haarplatz in der Nähe)
www.orientteppich-najafi.de
ORIENTTEPPICHE
KOMPAKT Beilagen
Kunsthandwerkern über die Schulter schauen
Biedenkopf (red). Die Kunstfreunde Biedenkopf laden heute (16. November) von 11 bis 17.30 Uhr wieder zu ihrem Kunstmarkt im Bürgerhaus Biedenkopf (Am Radeköppel 2) ein. 45 Künstler und Kunsthandwerker aus verschiedenen Regionen – darunter einige neue Künstler mit
neuen Techniken – stellen aus und lassen sich von den Besuchern über
die Schulter schauen. Darüber hinaus wird auch wieder Kinderschminken wird angeboten. Der Eintritt kostet zwei Euro, Kinder haben freien Zutritt.
(Archivfoto: Bleck)
Die neue Winter- und
Weihnachtsausstellung
„Versilbert und vergoldet“
entführt die Besucher in eine stimmungsvolle Erlebniswelt und weckt Vor(Foto: Schmidt) freude auf die besinnliche
Schneeballkinder
bezaubern Besucher
Das Motto „Versilbert und
vergoldet“ beschreibt dabei
die Konturen der Natur in der
kalten Jahreszeit mit klirrender Kälte und dem silbrigen Glanz von Schnee-
flocken. Die Winterstimmung hat Annemarie Gottfried mit ihren Schneeballkindern eingefangen. Die
kleinen Figuren hat die über
90-jährige Künstlerin in liebevoller Handarbeit geschaffen.
Viele Sterne und Bäume
mit bunten Pailletten glitzern im Schein der Lichter
und setzen Farbakzente in
der trüben Winterzeit. „Diese Kunstwerke stammen aus
einem sozialen Projekt in Pakistan, das von einer
Münchner Designerin ins
nur 12
Leben gerufen wurde“, erläutert Zürcher. Im alten
Scheunengebäude
des
Schartenhofes gibt es mit den
Figuren des kleinen Mucks,
des Kindes im Bärenfell, eines hungrigen Holzpferdes
sowie
handgefertigten
Weihnachtskugeln
und
zahlreichen Exponaten aus
Holz, Stroh und Papier allerhand zu entdecken.
Bis zum 23. Dezember ist
die Ausstellung – außer
montags – täglich von 14 bis
18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Wer will, der kriegt
PANASONIC ER-GB 70-S503
Haar u. Bartschneider
• Scharfe 45° Klingen
• 1 Std. Schnellladung
• Waschbar
Art. Nr.: 1886953
PANASONIC ES-RT 67
Herrenrasierer
• 3 Klingen Schnittsystem
• Naß- und Trockenrasur
möglich
• Lithium Ionen Akkus
• 1 Std. Schnellladung
Art.-Nr.: 1885379
Bitte beachten Sie die
Beilagen und Magazine
in Teilgebieten dieser
Ausgabe.
NEU in Haiger
· NEU in Haiger
ebot:
e
20-minütig
e gebuchte
.2014
für die erst
g
.11
lti
29
gü
m
ur
zu
*n
der Zeit bis
Massage in
AUSSTELLUNG Kleine Figuren bringenWinterstimmung inden Schartenhof
Adventszeit – abseits der
Hektik des Alltags. Die vielen kleinen Details, die Dekorationen und das stimmungsvolle Ambiente der
alten Scheune – all das schafft
einen besonderen Reiz.
Media Markt
Westmarkt
Mode Krug
Neukauf
-Ang
Kennenlern
mit einer
ch
si
e
Si
Lassen
öhnen!
rw
ve
e
g
Massa
€
statt 14,50
,50 €*
Versilbert und vergoldet
BIEDENKOPF-ECKELSHAUSEN (vas). Zwar sind es noch
einige Tage bis zum Weihnachtsfest – im Schartenhof
in Eckelshausen hält weihnachtlicher Zauber aber bereits Einzug.
Herkules
Rewe
Edeka
Hellweg
Möbel Roller
WAGNER
PHYSIO
THERAPIE
• Klassische Massagetherapie
• Manuelle Lymphdrainage
• Krankengymnastik
• Manuelle Therapie
• Neurologische Behandlung nach Bobath
alle Kassen, Privat und Berufsgenossenschaft
Bahnhofstraße 45 • 35708 Haiger
Tel. (02773) 9 19 77 42
www.physio-haiger.de
Öffnungszeiten: Mo-Do: 9-18 Uhr • Fr: 9-15 Uhr
Schöne Bäder –
Energiesparende
Heizungssysteme
Sanitär- und Heizungstechnik
Werner GmbH & Co. KG
35216 Biedenkopf-Kombach • Am Forsthaus 1
Telefon: 06461–2778
Mühl24 Baubedarf GmbH
16.
November
PANASONIC MJ-DJ 01
Entsafter
• Zentrifuge komplett
aus rostfreien Edelstahl
• 800 Watt
• Große Einfüllöffnung
• 2 Geschwindigkeitsstufen
Art.-Nr.: 1836011
MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Wetzlar
Am Forum 1 • 35576 Wetzlar • Tel. 06441/3091-0
Öffnungszeiten: Mo-Sa: 10-20 Uhr
Keine Mitnahmegarantie. Alles Abholpreise.
mediamarkt.de
Frische ideen Für ihr Bad –
Lassen sie sich inspirieren!
2
Lokales
Jünger aussehen und fit werden
DIE TOP-10 IM KINO
1. Dumm und Dümmehr
Komödie / USA / 2014 / ab 12
VERLOSUNG Mit Kompakt „Das Anti-Aging-Kochbuch“ gewinnen
(-)
Harry hat erfahren, dass er ein Kind hat und nimmt
seinen Freund Lloyd mit, um nach ihm zu suchen.
Die beiden machen sich auf einen wahnwitzigen
Roadtrip.
2. Interstellar
Science Fiction / USA / 2014 / ab 12
(1)
Die Existenz der Menschheit geht ihrem Ende entgegen. Eine kleine Crew wird durch ein Wurmloch
ins Ungewisse geschickt, um in einer fremden Galaxie nach Lebensraum und Rohstoffen zu suchen.
3. Wie schreibt man Liebe
Romantikkomödie / USA / 2014 / für alle
(-)
Keith Michaels, einst erfolgreicher Drehbuchautor,
ist am Ende und will nun an einem College Drehbuch-Kurse geben. Auch das gestaltet sich schwierig, dann lernt er die junge Mutter Holly kennen.
4. Ruhet in Frieden
Thriller / USA / 2014 / ab 16
(-)
Matthew Scudder ist ein gescheiterter Polizist, der
vor Jahren einen unschuldigen Passanten erschossen hat. Seitdem ist er Privatdetektiv. Eines
Tages soll er die Mörder einer Frau aufspüren.
5. Love, Rosie Für immer vielleicht
Komödie / USA, Großbritannien / 2014 / ab 6
Sonntag, 16. November 2014
(3)
Rosie und Alex sind Sandkastenfreunde. Nun sind
sie erwachsen und immer noch beste Freunde –
doch ein Paar wollen sie auch nicht werden.
6. Maze Runner - Die Auserwählten
im Labyrinth
(2)
Action / USA / 2014 / ab 12
Thomas ist mit anderen Jungen hinter hohen Mauern gefangen. Grausame Wächter jagen sie. Mit Teresa taucht dann das erste Mädchen auf.
Jünger aussehen und sich
länger fit fühlen – mit den
richtigen Ernährungstipps
und den schmackhaften Rezepten aus dem neuen Kochbuch von Reader’s Digest
geht das. Kompakt! verlost
drei Exemplare.
Wir werden immer älter,
doch alt aussehen und sich
alt fühlen will keiner. Zu
neuem Schwung verhilft
„Das Anti-Aging-Kochbuch“
von Reader’s Digest mit seinen schmackhaften Rezepten.
Ob Lammkoteletts mit
Kräuter-Zitronen-Kruste,
Spargel-Spinat-Auflauf oder
Rinderragout in Rotweinsauce – alle 132 Rezepte wurden von Ernährungsexperten ausgewählt und basieren
auf bekannten natürlichen
Zutaten, die Alterserscheinungen entgegenwirken und
das Risiko der meisten altersbedingten Erkrankungen
verringern.
Auch Vegetarier kommen
bei den vielen Rezepten mit
Obst und Gemüse auf ihre
Kosten. Ansprechende Fotos
und eine moderne, übersichtliche Gestaltung machen Lust, sofort mit dem gesunden Kochen anzufangen.
Die Rezepte werden ergänzt durch einen Einführungsteil mit ernährungswissenschaftlichen
Erkenntnissen
über
AntiAging-Nährstoffe. Erhältlich
ist „Das Anti-Aging Kochbuch“ für 29,95 Euro und als
E-Book für 9,95 Euro im Rea-
der’s Digest Online Shop
unter
www.dasbesteshop.de.
Nahrungsmittel versorgen unseren Körper
mit Bausteinen, die er
zur Erhaltung seines
Gewebes benötigt;
sie helfen, abgestorbene Zellen zu
erneuern
und
schützen neu gebildete. Unverzichtbar sind einige essenzielle
Vitamine und
Mineralstoffe.
Für
eine
höhere Lebenserwartung sind
die Antioxidantien
entscheidend.
Antioxidantien
sind
Stoffe, die
Zellschäden vorbeugen, Krankheiten bekämpfen und Alterserscheinungen entgegenwirken. Ein
Antioxidant ist beispielsweise das auch als Ascorbinsäure bekannte Vitamin C –
es ist an Entgiftungsprozessen und der Immunabwehr
beteiligt und unterstützt die
Aufnahme von Eisen und Vitamin E.
Bei Stress steigt der VitaminC-Bedarf. Bei einem Mangel
leiden Haut und Zahn-
Jedes Rezept wird durch
ausführliche
Nährwertangaben ergänzt. Der Rezeptteil des Buches beginnt mit
dem Frühstück und den verschiedensten Angeboten für
einen energiereichen Start in
den Tag. Es folgt ein Kapitel
mit erfrischenden Getränken wie Säfte, Shakes und
kreative Cocktails. Dass ausgewogene und nahrhafte
Speisen nicht zwangsläufig
aufwändig sein müssen, zeigt
das Kapitel „Schnellgerichte
und Snacks“.
fleisch,
die
Gelenke
schmerzen, die Stimmung
sinkt. Obst und Gemüse sind
die besten Lieferanten für Vitamin C. Viele Antioxidantien sind zum Beispiel in
Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Kurkuma enthalten
oder in Tomaten und Haselnüssen.
Unter „Fitmacher von A bis
Z“ findet der Leser im Buch
Gerichte
aus allen
Bereichen
werden
vorgestellt
eine
Übersicht
der
besten
Lebensmittel
für eine
ausgewogene Ernährung.
Die Reader’s Digest
Rezepte basieren
auf
bekannten
Lebensmitteln
und lassen sich
überwiegend schnell und
einfach zubereiten. Sie enthalten besonders viele Zutaten mit revitalisierenden
Nährstoffen, Ballaststoffen
und Proteinen. Anstelle von
Salz
werden
bestimmte
Kräuter und Gewürze verwendet.
Im Kapitel „Gemüsegerichte“ kommen nicht nur
Vegetarier auf ihre Kosten. Im
Kapitel „Fleisch, Geflügel,
Fisch und Meeresfrüchte“
wird Eiweißreiches mit bewährten natürlichen AntiAging-Zutaten kombiniert.
Den
Abschluss
machen
Nachspeisen und Backwaren.
Wenn Sie eines der Bücher gewinnen möchten,
senden Sie unter dem
Stichwort „Anti-Aging“ bis
20. November eine E-Mail
an
kompakt@mittelhessen.de, ein Fax an (0 64 41)
95 92 92 oder eine Postkarte an KOMPAKT!, ElsaBrandström-Straße
18,
35578 Wetzlar. Bitte unbedingt Telefonnummer
und Adresse angeben.
(Foto: Reader’s Digest
Deutschland)
7. Die Vampirschwestern 2 - Fledermäuse im Bauch
(5)
IMPRESSUM
Fantasy / USA / 2014 // ab 6
Dakarias Schwarm Murdo kommt mit seiner Vampir-Band nach Deutschland. Doch: Xantor, der
Bandmanager, ist ein Feind ihres Vaters.
8. Die Mannschaft
Dokumentarfilm / Deutschland / 2014 / für alle
HERAUSGEBER:
Zeitungsgruppe Lahn-Dill
VERLAG UND DRUCK:
Wetzlardruck GmbH
35578 Wetzlar
Elsa-Brandström-Straße 18
Telefon: (0 64 41) 95 90
(-)
REDAKTION:
Fax: (0 64 41) 95 92 92
E-Mail: kompakt@
mittelhessen.de
Neben den uns bekannten Bildern zur Fußball-WM
gibt es nun auch private Einblicke in das Leben der
Mannschaft während ihrer Zeit in Brasilien. Die
Weltmeister hautnah!
9. Ich.Darf.Nicht.Schlafen.
ANZEIGEN:
Fax: (0 64 41) 7 28 74
Fernschreiber 483883
E-Mail: anzeigen@
mittelhessen.de
(-)
GESCHÄFTSFÜHRER:
Michael Emmerich
Martin Grude
Thriller / Großbr., Frankreich, Schweden / 2014 / ab 12
Seit einem Autoanfall leidet Christine an Amnesie
und vergisst, sobald sie einschläft, alles über ihr jetziges Leben und ihren Unfall. Ein Anruf stellt aber
alles in Frage.
10. Nightcrawler Jede Nacht hat ihren Preis
Thriller / USA / 2014 / ab 16
(-)
Lou Bloom ist ohne Job und findet Gefallen daran,
Verbrechen und Unfälle mit der TV-Kamera festzuhalten. Doch wie kann geht Lou gehen?
ANZEIGEN:
Holger Hadeler
Kinder entecken den herbstlichen Wald
BIEDENKOPF (bün). Unter dem Titel „Geheimnisvolles im
herbstlichen Wald – der Boden lebt!“ bietet das Schulbiologiezentrum in Biedenkopf Schulen und Kindergärten eine Veranstaltung an. Die Teilnehmer sollen den
Wald und seine Bewohner kennen lernen. „Mit Becherlupe und Mikroskop gehen wir gemeinsam auf Klein-
Derzeit ist Anzeigenpreisliste Nr.
10 gültig. Satz, Platz und Erscheinungstag ohne Verbindlichkeit.
tierjagd“, heißt es in der Einladung, „wir entdecken die Bedeutung dieser Lebewesen für die Abfallbeseitigung in der
Natur“. Anmeldungen für Termine in der letzten Novemberwoche sind möglich unter & (0 64 61) 95 18 50 sowie per E-Mail an sbb@schubiz.marburgbiedenkopf.de.
(Foto: Stebchen/pixelio.de)
Alle Nachrichten werden nach
bestem Wissen, aber ohne Gewähr
veröffentlicht. Nachdruck ist nur
mit Quellenangabe gestattet. Für
unverlangt eingesandte Manuskripte, Bücher, Fotos, Filme und
Datenträger übernehmen wir keine Haftung. Rücksendung erfolgt
nur, wenn Porto beigefügt ist.
Ermittelt über die Spielzeiten in den mittelhessischen Kinos.
Sonderseiten für jeden Anlass!
Alles
Sonderseiten
Frau Acker Telefon (0 64 61) 92 81 31
E-Mail: anzeigen-biedenkopf@mittelhessen.de
Frau Stahl Telefon (0 64 62) 93 97 12
E-Mail: anzeigen-gladenbach@mittelhessen.de
natür
MPAKT!
O
K
d
n
u
g
n
u
it
Tagesze
mag
azin
den
Brun
Der
nen
G
mark
jetzt ewerbe
t
ve
auch
über rein Gla
de
Face
boo nbach
www
k
ist
.face
erre
ichb
boo
k..co
ar:
m/g
lade
nbach
Natürlich auch für Ihre Veranstaltung:
bei Neueröffnung · Umbau · Gemeindefeier · Dorffest
Jubiläum und vielem anderen mehr
Sind Sie interessiert?
Rufen Sie uns einfach an!
lich mit Ihrer
Info
rund
um
Glad
Son
Erö
enba
ffnu
ch lä
BRUN
m
aufs NEN
M
offe
A
n vo
n 12 RKT
.0
in zu
verk
Her
au
Hin sgeber: G
terlä
ew
nde erbever
r An
ei
zeig n Gladen
er
bach
e.
Rasant
nta
ng
u
dt e
0– 1
V.
des
Gew
erbe
g, 1
m1
1U
9. O
hr a
ins G
lade
nbac
h
kto
uf d
ber
em
Ma
rktp
latz
8.00
Uhr
RACE
BIKES
> fac
e Abf
ahrten
sind
ab sofo
Dem
rt auf
dem
Bad End
Bike
bacher
hkundi
Bernd
g >
> La Pfeiffe
individ www.
> 350ndstraß r
uell
.de
> pre
> Tel 80 Ba e 46
iswert
d
.
>
Flow
trail
möglic
einm
h. Die
En
0 27
> Mou
76 / dbach
ntainbik
91 16
es >
90 >
Ren
nräd
Fax
er >
0 27
Tourenr
äder
> E-B
ikes
Anlage
76 /
91
>>
27 49
wird
> Bek
am Sam
leidung
stag
> Zub
Am
am KSF
ehör
Bad Samstag
-Zentru
tainbikEndbach , 28. Jun
m offi
... En
ziell
MSC e-Strec die neu i, wird
eröffne
tsp
nem Salzbödet ke „Flowtre Moun-in
t.
nach annung
chenenFest undal offizie ail“ des
dem
Radfa
Challen de „Flo dem ll mit ei(Fotos:
Rennw
hren
ge Bad w &
den
Verans
.
für Hessischen EndbacTrial Bikotalter)
e
h“
Cro
biker
ss-Cou Meiste
sow
Am Bew
Fahrradund dem ntry-M rschafte ie
egun
gsba
ountain n
-Trail
d2·
Hes
www
3508
sen
eröffn
.lahn-d
zweier
Tele 0 Bad Endb
Bad
et. cup im
fon 0277
ill-b
ach
ergl
Mount Endbac
optima und dre
and-the 6 801-80
ier Tea
Kenner ainbike h biet
oder l für eine
rme
ms ant
.de
schma ganz -Strecke, et eine
gelder Freunde
s-Chalkleine „Fir reten,
le Pfä legal übe auf
kommen
• Mo
Euro von insg
auf
men
leng
dchen
r „flo der
un
Kosten Dow
platzierwarten esamt e“. Preis-- ten: Weltklass
wig
düs
• Ele tainbike
ten. hier auf rund 100
ger“ . Sie könnhill-Fahr en. Hiee“
gibt
bacherAllen vor e-Niveau
ktrofa
s
Anm
- also
er
r
nen
Ric an will zu erw
Sprüng
cup.de.es hier: eldung die Erst 0 Jahr
• Tre
hrräd
dur auf ihre
Ste
der Sch ar- bei mit o Baak,
www.m und
kk
er
cours e wag ilkurven ch „Anlietb-hes Infos star den dem Tria der im letzlier• Kin ingräder
Wurzel überwi en, Hin - „surfen
senderfa
ten
tete
We l-Natio
n Kim
cours n und nden, ein dernispar-“,
scher und als ltmeist naltea
hrr
In
•
Zu
Wolfg
äder
be
genannmit Bod einen ÜbuSteinfe
i Daub
im Ges Teilnehmer zweitbe erschaftenm
ruben
• Sc hör, Helm
will am
er
Vorber ten „Pu enwellen ngsparld,
zeigen, amtklassemund Zwaster deu
29
huhe
Erlebni eitung mptrack“ - dem , Bekle e
der Luc was er
ent ins nzigstertversuc Sonntag
www.l a · 35232
so
auf
s
idung
U9 vers a Baak drauf hat Ziel kam
Da
das - auch zur Der insg
oco-m
Am bewälti
Hesse hen, seine
Flow
te und 28. Jun gen.
gen Ges uchen, wird in . Sein Bru ,
otion utphetal-W
trail- ger Abf esamt zeh
i eröffne
ahrt
-sport
Biketra mit Bes
amtsie seinen der Kla - Ihr
zu ver nmeister n
teidigen
bietet n Kilomet
t
sse
Partn
s.de olfgruben
g der
letz
teidig -Titel
Mittelh il der Kat tnote der längs- Dill-Be
er der
Fahrspa er lan
Am
Wä .
Serie tjähriR+V
en
seit über
rgla
ß für ge Run
können essen. egorie zertifiziert
ab
Start- Sonnta
zu verAusprohrend des
35 Jahre
Anfäng dkurs
Anfäng Flowtrai e trum13 Uhr nd. Am
verlang hier ihre
n
trails und Zielg, 29. Jun
Spaßha bieren, Woche
er und mit zwe
er
l
s kön unterhalb Eröffnungs
zwei en. Geb n Bikes wie Pro in am Sta
Profis. i Kilo
tung die große gelände i, findet am ist der ben ang Testfah nendes
nen
des
fis
ist
meter
statt:
des Flow
ren
nd von Besuch KSF-Zetag mei
Flow
esa
Dop
gebetteKilomet oten wer alles abode
tain
18
gt.
lan
Der
pelv
r
ster
er
er Trai
nvon
- sen bike-Cr
den
Diet
Alle und
Hessen eranst - mer bis 20 Uhrtrail am
Kilomet t in eine
Weltkl Marku
er Plau
übe Stand „Solid“ „Hipf RacTesträd
labf
oss
Sam rdings
mei
alGen
m
s Sch
Rundstr er lan insgesaahrt ein-r bieren. von „Iro und „Po e Bikes“er Menge asse-Trial
erala
sencup stersch -Countrycup Moun- Sonntades Ren nur für die stag von
gent
R+V
nens
äfer,
aften
lygon“
nwo
mit
-Sh
ur der
Vers
g
Fah
bach ecke ge Mount mt zeh
Teil
Spe
„Kli
sch
kom
ow
bef
rkx“
rrad
Hes
und
eine
nehHie
Hauptstr icherung
zwisch
n tenHier wir
der Hes - 150 nitt zwischmt es im ahrbar.
ausproam hat ngelhöfersisen und und jede käm r sind -Trial.
sgru
Landsc und Gün
aße
3508
en ainbike
d
ppe
54
pfe der
- „Ba geöffne
haft
- Ren bis 500 en den letzten Am Hinten,
Get
spa
terod Bad End - Es loses Fah außerd
Airs
Tel. 0 Bad Endb
des Nat
0277
gib
besten nnende
rwerkss em ein
d End t. Auß tream-K ränke. bundeswei
Ab- Mart v. l.; Gud
nveran
dur
Trai
achFax
Hart
0277 6 91021
run Nee
Ond
gen
urpark ch die Bikes t einen Shu
hes
We
bacher erdem lock üche“ warten
etup
ten
stal Meter weg lmetern Vorne:inaYann
kos- büfett“
enro
erka
Mob
6 9102
d
und
geb
Strecke tung
, Dian b, Simo
Ath sischen tt- 11.
il
. Los
s Lah
en der Die
en das Bad
Ren
ick Pfeif
gene 0171 5022 3
Um , Würstc
a Som
zu
ne
und
40
n- Flowtrail-A Biker ttle-Servic oten.
geh lete
gute
ralag
mer Schöneck
Tour
te Flow18 Uhr hen und n-Kuchen- MSC Endbacher t’s ab n zu er- Blue/R Uhr bis nsperrungekurzfristientu 023
zum
Mitgl
Unseren Adress er und Diet und
,
find
unter bfahrt,
9
Get
Sta e für
Versi ied im Bund r.plaum@
Salz
e für
er PlauDiana Schm
cheru
Ihre
andere eine gefrt der kleiner trail-Challeet dann ränke. suchen bödetaKimi Dau Uhr. Der schnitt ed-Track 12.10 Uhrn: Von uns verla Kunden biete
m
ngsk esverband ruv.de
idt.
Sich
aufle
ssen
nen
ber
Zwe
die ers- tel aus , seinen l wir
dich
im
der
m mit
wäh
ist
nge
erhe
ühr
ute (BVKDeut
Ihre
n
sche
it – gan
pers , denn wir wir indiv
Hes d hier vom 12. rend diest. Der Bla letzten der Die
)
r
Bürgerte Flow pro Run i-Stunden- statt –
201
önlic
Basis
ver10 Uhr er Zeit ckhen empfehle iduelle Bera z in Ihre
Abein verteidigen 3 in der senmei
Ma
- zels trail füh de ber
Inter
für
r Näh
esse n bedarfsg tung
Klasse ster-Ti- Black-Trac bis 16 befahr Track ist Dafür neh Ihre sorg
tartern rt. Nebgab überathon, Dernbach . Pier
e!
n im
enfr
erec und Betr
bar. Von Bes
men
Vord
können en den r den Jahr Zwe wurde re Happel U9 zu Blue/Red- k ges Uhr ist dan
ergrund hte Lösu euun
wir uns eie Zuku
uche
g.
n
nft
per
im
iter
Tite
Sie
ngen
Sie uns
Zeit
steh
ist ein
rt und n der
verg
aus Blue/Red- Track
l nac
und
hier Einen.
aus einekönnen
im Büro !
vertr
auch
auen
In den h Endbac ist motiviangenen Zeit bef Track ist geöffne
r Han sich auf
der
oder
volle
d, bei
ahrbar
rufen
Uhr sind
Trial-W h zu hol ert, den
s Ges
währen t. Der
Alle
deSie
präc
.
Infos
ganz
d dies
h.
der
akroba ettkäm en.
einfa
zum
Brill
er
ch an!
tische pfen ab
Flow
end Websit
en de
Leistun 12 die bach.de e www.f trail sind
low
gen
zu
auf
Stre
sM
von 9.3 cke auß finden. trail-ba
n Sam
onat
dIm
Fass
er
0 bis
13.30 stag, 28.
s!
20 Uhr bei Dau Juli ist
ung
Uhr:
Jun
Progra
geöffneerregen
inkl.
Offiziei
Gläs
t. (ge
mm
)
auf ein
er
Marku lle Eröffnu
14 u.
16 Uhr des s Schäfe ng
en Bli
ab
r
:
ck
Der Ba
d Endb
ache
r „Flo
wtrai
al all
l“ öffn
et am
es ab
Samst
ag of
DEU
verla
fiziell
seine
ngen
Pforte
n
Telefo
Hinterländer Anzeiger
vere
n (0 64
Kin
derb
rille
n
Hörg
eräte
61) 9
89
59
dio
-Stu
81 23
TSC
HER
SAU
NA-
BUN
D
Was ist los
in der
Region?
MONTAG,17. 11.
Um 19.30 Uhr beginnt
im Foyer des Hessischen
Landestheaters Marburg
(Schwanallee 68) der
Theatertalk des Freundeskreises mit Vorstellung der neuen Schauspieler.Eintritt: frei.
DIENSTAG,18.11.
In der Alten Kirche
Niederweimar startet um
20 Uhr das Kabarett „Angriff der Weihnachtsmänner“.Eintritt: frei.
MITTWOCH,19.11.
Ein Solotheaterstück
über Wilhelm Busch wird
um 20 Uhr in der Marburger
Kulturzentrum
Waggonhalle (RudolfBultmann-Str. 2a) gegeben.Eintritt: elf Euro.
DONNERSTAG,20.11.
Im Schartenhof in
Eckelshausen
(Obere
Bergstr. 12) läuft von 14
bis 18 Uhr die Weihnachtsausstellung „Versilbert und Vergoldet“
eröffnet.Eintritt: frei.
FREITAG,21.11.
Die Winterausstellung
von „Gartenkunst - Frauenart“ ist von 14 bis 18
Uhr in der LahntalBaumschule bei Caldern
(Helmershäuser
Berg)
geöffnet.Eitritt: frei.
SAMSTAG,22. 11.
Ab 17 Uhr lädt die Theatergruppe „Querbeet“
zum Lichterabend im
Bürgerhaus Breidenbach
(Hausbergweg 1) ein. Es
gibt ein kleines Theaterstückund Stände.
Entdeckungen im Hinterland
BIEDENKOPF (red). Am
Donnerstag, 20. November,
von 15 bis 18 Uhr bietet die
Arbeitsagentur für zukünftige Berufsanfänger und ihre
Eltern eine offene Sprechstunde
in
Biedenkopf
(Schulstraße5) an.
deutung: Er hat im Rahmen
von StudiumPlus eine Ausbildung zum Ingenieur absolviert und machte auf die
gute Ausbildungssituation
aufmerksam, die sich durch
die Präsenz der Technischen Hochschule Mittelhessen am Standort der Beruflichen Schulen Biedenkopfs noch einmal deutlich
verbessert hat.
BIEDENKOPF-WALLAU (ef).
Bereits zum achten Mal ist ein
Fernsehteam des hr um den
Fernsehjournalist Jens Waechter zu Dreharbeiten ins
Hinterland gereist.
Die ersten Stationen des
Journalisten und seines Kameramanns Bernd Rischner
sowie seines Tontechnikers
Ahmet Nafi waren verschiedene
Kartoffelbraten
(„Brott“) gewesen. Waechter wollte dort vor allem wissen, was die Teilnehmer unter „Heimat“ verstehen. Dieses Thema wird Inhalt einer
45-minütigen, gleichnamigen Sendung sein, in der Biedenkopf die Hauptrolle innehaben wird.Gerade bei
dem von Einheimischen und
ehemaligen Mitbürgern so
geliebten Brott fand Waechter viele interessante Gesprächspartner.
Neben Jens Waechter und
seinem Team war auch die
Redakteurin Nathaly Janho
auf Entdeckungsreise im
Hinterland. So drehte man
mit Andreas Steinhöfel,
streifte mit der Biedenkopfer Kulturreferentin Birgit Simmler durch das Städtchen, besuchte Ubbo Enninga und interviewte etliche „Birrekäppper“ zum
Thema „Heimat“.
Jens Wächter und
sein Team besuchen
Wettläufer von 2012
bei der Arbeit – in
der Firma Meißner
Im Blickpunkt der Kamera: Christoph Strieder, Ingenieur und Wettläufer des Grenzgangs 2012. Interessierte Beobachter sind (v. l.) Tilman Löffelholz,Vorstandsvorsitzender der Meissner AG, und der Fernsehjournalist Jens
Waechter.
(Foto: Frankenberg)
Beim jüngsten Drehtag
stand die Firma Meissner im
Blickpunkt der Kameraobjektive und im Fokus des
Fernsehjournalisten. Neben
dem Erfolgsmodell Meissner - die Mitarbeiter bewahrten das Unternehmen
vor dem Aus - stand vor allem der Biedenkopfer Christoph Strieder im Mittelpunkt des Interesses. Der
Wettläufer des Grenzganges
2012 erwies sich als geeigneter Interviewpartner, hatte er doch schon mit der
Weidenhäuser Turner entführen
Besucher in die Welt der Fabelwesen
Amulett“. Etwa 80 Darstellerinnen aus den Kinderjazztanzgruppen sowie den
Gruppen „Etoil(é)Ama“ und
„Resplendent
Asterisks“
proben für die beiden Aufführungen derzeit jedes Wochenende.
Eintrittskarten im Vorverkauf sind ab sofort bei der VR
Dort zeigt der Turnverein Bank in Weidenhausen, der
Weidenhausen sein neues Sparkasse in Weidenhausen
Tanztheater „Das magische sowie bei den Übungsleite-
GLADENBACH-WEIDENHAUSEN (mi). In eine geheimnisvolle Fabelwelt wird
sich am Freitag und Samstag,
28. und 29. November, die
Turnhalle der Adolph-Diesterweg-Schule verwandeln.
rinnen (am Samstag im Turnerheim von 15 bis 17 Uhr)
erhältlich.
80 Darsteller
stehen auf der Bühne
Beginn ist jeweils um 19
Uhr, Einlass ab 18.15 Uhr.
Der Eintritt beträgt fünf Euro
für Kinder und Jugendliche
bis 15 Jahre und sieben Euro
fürErwachsene.
Aus jahrelanger Erfahrung
wüssten sie, dass den Schülern die Wahl eines passenden Berufes nicht immer
ganz leicht falle, erklärte
Burkhard Schuldt vom Rotary Club. In diesem Sinne
solle die Berufsbörse, die an
nötigen Ausbildung zu berichten. Denn wer weiß
schon genau, was eine Psychologin den ganzen Tag
macht, wie der Alltag eines
Informatikers aussieht oder
was man machen muss, um
Ingenieur zu werden.
Jura-Studium
ist nicht „trocken“
Manche der Expertengruppen hatten dabei deutlich mehr Zulauf, als andere.
Einer, der den ganzen Abend
nicht zur Ruhe kam, weil
durchgehend neue Schüler
nach seinem Rat fragten, war
Oberleutnant Stefan Schneider, Karriereberater bei der
Bundeswehr.
Das Interesse der Schüler
bei der Berufsbörse spiegele
aber allgemeine Bewerbersituation wider, erklärte er.
„Dass die Bundeswehr Nachwuchsprobleme
hätte,
stimmt absolut nicht. Auf eine frei Stelle haben wir fünf
Bewerber“, betonte Schneider. Ganz oft wurde dabei
nach einem Studium bei der
Bundeswehr gefragt worRichter Mirko Schulte klärt die interessierten Schüler unter anderem zum den, was auch verständlich
Thema Jurastudium auf.
(Foto: Valentin) sei, wie Schneider findet.
Swingin‘
in the Mood for
AdventsVerlosung
der GED
GE D
Der Losverkauf beginnt!!
(Stück 1,-€)
vom 14.11. bis 29.11.2014 können Sie in allen teilnehmenden
Eibelshäuser Mitgliedsfirmen die Lose für die GED Adventsverlosung kaufen.
Die Geschäfte sind gekennzeichnet.
Die Gewinner werden auf dem Eibelshäuser Weihnachtsmarkt am
Samstag, den 29.11.2014 um 16.30 Uhr und 17.30 Uhr ermittelt.
1.Preis: Gutschein der Firma Optik Lietzau im Wert von 400,- Euro
2.Preis: Gutschein der Firma Fritz Weg im Wert von 200,- Euro
3.Preis: Gutschein der Firma Metzgerei Fritz im Wert von 100,- Euro
Sowie weitere Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 1500,- Euro
BERUFSBÖRSE Besonders gefragt waren Richter und Soldaten
der LTS bereits seit 15 Jahren angeboten wird, den Betroffenen helfen, sich einen
Überblick über verschiedene
Berufsfelder zu verschaffen
und diese dadurch näher
kennen zu lernen. „Sie sollen Ideen sammeln, aber
durchaus auch Kontakte
knüpfen“, ermutigte Schuldt
die Schüler.
Dazu standen an diesem
Abend weit über 30 Experten aus über einem Dutzend
Berufsgruppen bereit, um die
Fragen der Schüler zu beantworten oder einfach ein
wenig aus ihrem Berufsalltag und der für diesen Beruf
Übernahme des Amts bewiesen, was ihm die Heimat und ihre Traditionen
bedeuten.
Christoph Strieder war
aber noch aus einem zweiten Grund für das Fernsehteam von besonderer Be-
Erstaunt war Jens Waechter von der Wirtschaftskraft des Hinterlandes, die
sich in eindrucksvollen Arbeitslosigkeitsstatistiken widerspiegelt und den Begriff
„Hinterland“ konterkariert.
Der
Vorstandsvorsitzende
der Meissner AG, Tilman
Löffelholz, wies auf die Erfolgsgeschichte der Firma
hin und betonte, dass das
„wichtigste Kapital der Firma der Mensch sei“.
Am Dienstag, 16. Dezember, ab 21.45 Uhr wird
der fertige Streifen unter dem
Titel „Expeditionen Heimat
– Entdeckungen im Hinterland“ im dritten Programm
des hr-Fernsehens zu sehen
sein.
BIEDENKOPF (red). Reges
Treiben hat am Wochenende auf dem Hof der Obermühle in Biedenkopf geherrscht. Auf Einladung von
BUND, Nabu sowie Obst- und
Gartenbauverein hatte die
mobile Kelterei von Thomas
und Elke Klein ihre Anlage
aufgebaut.
Insgesamt 2,33 Tonnen
Äpfel aus den vom BUND betreuten
Streuobstwiesen
wurden zu 1555 Litern Apfelsaft verarbeitet. Rund 300
Kilogramm Äpfel hatte allein die Kindergruppe der
„Naturwerkstatt“
aufgesammelt. Klar, dass auch
beim Keltern fleißig geholfen wurde. Der erzeugte Apfelsaft konnte von den Kindern mit nach Hause genommen werden und wird
auch bei den künftigen Treffen der Gruppe angeboten.
Auch private Obstbaumbesitzer hatten die Gelegenheit, ihre Äpfel versaften zu
lassen und den frischen Most
oder auch sterilisierten Saft
in 5-Liter-Gebinden zu erhalten.
Das Angebot soll im kommenden Jahr fortgeführt
werden, dann aber mit zwei
Terminen: einen Ende September für die frühen Sorten, den zweiten für die späteren Apfelsorten unmittelbar vor den Herbstferien Mitte Oktober.
Gewinne
Schüler befragen Experten
BIEDENKOPF (val). Mit ihrer
gemeinsamen Berufsbörse
haben die Lahntalschule und
der Rotary Club Biedenkopf
versucht, den Oberstufenschülern eine Orientierungshilfe im Dickicht der Berufsausbildung zu bieten.
Kelterei
kommt
2015 wieder
TV hr-Film zum Thema Heimat läuft am 16. Dezember / Viele Stationen in Biedenkopf
TANZTHEATER Vorverkauf für „Das magische Amulett“ gestartet
Beraten
lassen
3
Lokales
Sonntag, 16. November 2014
Schließlich wird dieses Studium komplett finanziert.
Allerdings machte er den
Schülern auch klar, dass ihnen bewusst sein müsse, in
erster Linie Soldat zu sein und
sie durchaus auch zu Kampfeinsätzen
herangezogen
werden könnten.
„Wenn ihnen das bewusst
ist, dann kann man auch über
ein Studium bei der Bundeswehr
nachdenken.“
Selbst überrascht hat ihn das
große Interesse der Mädchen für seinen Beruf. Im
Verhältnis waren an diesem
Abend wesentlich mehr
Mädchen, als Jungen an seinem Tisch. Ebenfalls hoch im
Kurs bei den Schülern standen die Experten des Rechtswesens. Hier gab unter anderem Richter Mirko Schulte Auskunft.
„Ganz häufig haben wir die
Sorge gehört, das Jura-Studium sei extrem trocken und
schwierig“, berichtet er. „Das
stimmt aber nicht. In Marburg kann man Jura zum Beispiel ohne NC studieren und
das ist auch nicht schwerer,
als der Alltag eines Gymnasiasten“, erwiderte Schulte
darauf.
mit den
MENü ENTE TRIFFT GANS
Sonntagmittag ab 11.30 Uhr
Ofenfrische Barbarie Ente
oder Gänsekeule
Apfelrotkraut/Knödel/Dessert
zu Jeddeloh‘s
19,90
Restaurant
ROSENGARTEN
Gladenbach · Hoherainstraße 45 · Telefon (0 64 62) 40 74 04 · rosengarten-gladenbach.de
So. und Feiertage ab 11.30 Uhr · Täglich ab 17.30 Uhr · Donnerstags Ruhetag
Höhenweg 10
Täglich auf Vorbestellung
57334 Bad Laasphe
Telefon (0 27 52) 50 90
gebraten mit leckeren Beilagen
Fax (0 27 52) 50 91 13
und eine Flasche Wein
für 4 Personen
www.hotel-Lahnblick.de
1. und 2. Weihnachtsfeiertag geöffnet, am 31. 12. großer Silvesterball
75.00€
Eine ganze Gans
Eine ganze saftig gebratene Gans in toller
Qualität, mind. 5 kg, für 4–5 Personen
Angerichtet im Gänsetopf mit hausgemachtem
Apfelrotkohl, Kartoffelklößen, glasierten Maronen
und einer herzhaften Gänsesoße, servierfertig für
Am Freibad13 · Biedenkopf · Tel. 0 64 61-39 90 Ihren festlich gedeckten Tisch.
Tägl. 11.30 bis 14.00 Uhr · abends ab 17.30 Uhr
samstags ab 17.30 Uhr · dienstags Ruhetag Bitte 24 Std. im Voraus bestellen.
Swingin‘ Fireballs
& Greetje Kauffeld
im Forum der
Freitag,
Abholpreis
72,- €
Pfand
für Geschirr/Töpfe + 30,– €
f
Besuchen Sie uns auf
facebook
Wilhelm-von-Oranien-Schule
12.12. · 20 Uhr
Karten-VVK: Altes Rathaus · Hauptstraße 19, 35683 Dillenburg · 02771 896151
4
Lokales
Sonntag, 16. November 2014
Laiendarsteller gesucht
THEATER Christoph Kaiser inszeniert Biedenkopfer Stadtbrand
schreibt Kaiser, „ebenso wie
aus meinen Erfahrungen als
,Regisseur', so bei dem Stück,
das ich zum 100. Geburtstag
des Hinterlandmuseums geschrieben und inszeniert
hatte“.
Insgesamt aber dürfte die
Aufführung das Niveau von
„Eingefädelt“ oder das der
Um das Stück aufführen zu Theatergruppe der Volkskönnen, sucht er theaterbe- hochschule nicht erreichen,
geisterte Hinterländer in ei- da er doch kein ausgebildeter
ner möglichst breiten Altersspannbreite. Die Aufführung
ist für die zweite Jahreshälfte
2017 geplant und wird voraussichtlich auf dem Schloss
stattfinden. Geprobt wird im
Schenkbarschen Haus in
Biedenkopf (Bei der Kirche 9).
„Zwar werde ich aus meiner
langjährigen Theater- und
Bühnenerfahrung, zum Beispiel aus vielen Jahren im Gisela-Maria-Beck-Ensemble
der Volkshochschule, einige Christoph Kaiser freut sich auf vie(Foto: Gerhard)
Dinge weitergeben können“, le Mitstreiter.
BIEDENKOPF (red). Im Jahr
2017 jährt sich der letzte Biedenkopfer Stadtbrand zum
300. Mal. Anlass für Christoph Kaiser, zu diesem Jahrestag ein Theaterstück zu
schreiben.
Stellenangebote
Das 1962 gegründete Ford Autozentrum ist ein mittelständisches Unternehmen an den drei Standorten Marburg, Biedenkopf und Bad Berleburg. Mit
einer großen Auswahl an Fahrzeugen und persönlichem Service engagieren
sich derzeit ca. 70 Mitarbeiter für die Wünsche der Kunden.
Wir suchen ab sofort und ganztägig eine/n
Kaufmännische/r
angestellte/r
für die Zentrale/empfang am standort Biedenkopf
Sie sind der/die erste Ansprechpartner/in für unsere Kunden und repräsentieren
unser Autohaus, darum sollten Sie folgende Eigenschaften mitbringen:
· Freude am Umgang mit Kunden
· Teamfähigkeit
· Kompetentes und kommunikatives Auftreten am Telefon
oder im persönlichen Kontakt
· EDV-Kenntnisse
· Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
Freuen Sie sich auf ein sympatisches Team und einen moderen Arbeitsplatz.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit Lichtbild
an Herrn Stefan Hauf, Im Rudert 1a, 35043 Marburg oder per Mail an
bewerbung@ford-autozentrum.de.
Wir freuen uns auf ihre Bewerbung!
35043 Marburg | 35216 Biedenkopf | 57319 Bad Berleburg
www.ford-autozentrum.de
Erzieher/in in Teilzeit für unsere Krippe gesucht!
Das „Haus der kleinen Entdecker“ e. V. sucht ab sofort eine
Fachkraft für 30 Wochenstunden befristet für 1 Jahr.
Wir bieten:
• Ein aufgeschlossenes, engagiertes und qualifiziertes Team.
• Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Träger,
• Vergütung nach dem TVöD.
Wir erwarten:
• Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in, eine freundliche und wertschätzende Grundhaltung,
• Einsatzsatzbereitschaft und Selbstständigkeit,
• Teamfähigkeit und Offenheit.
Bei Interesse nehmen Sie bitte persönlich Kontakt auf. Wir
freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail.
„Haus der kleinen Entdecker“ e. V., Leitung: Jutta Gefrerer
Hainstraße 63, 35216 Biedenkopf, Telefon: 0 64 61 / 7 59 26 66
E-Mail: hausderkleinenentdecker.ev@gmail.com
Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Breidenstein sucht für ihre Kindertagesstätte zum 1. 1. 2015 eine/n
Erzieherin / Erzieher
• Sie werden gezielt eingesetzt bei Kindern von 2 bis 6 Jahren.
• Sie arbeiten in enger Kooperation mit den anderen Erzieherinnen.
• Sie gehören der evangelischen Kirche oder einer Kirche, die zu der
Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) gehört, an.
Der Stellenumfang beträgt 34,5 Stunden wöchentlich. Diese teilen sich
folgendermaßen auf: 15 Stunden sind unbefristet, 19,5 Stunden sind
wegen der Maßnahme „Sprache und Integration“ bis 31. 3. 2015,
längstens jedoch bis zum 31. 12. 2015 befristet.
Die Bezahlung erfolgt nach KDAVO. Computerkenntnisse sind erwünscht.
Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 28. 11. 2014
an folgende Adresse:
Ev. Kindertagesstätte
Breidenstein · Obere Haide 17 · 35216 Biedenkopf
Für Rückfragen steht Ihnen gerne die Leiterin Frau Petra Neumann,
Telefon (0 64 61 / 8 93 10) zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Regisseur sei. „Wer aber Spaß
daran hat, an einer durchaus
ernsthaften, aber doch eher
volkstümlichen Aufführung
mitzuwirken und sich vorstellen kann, über zwei Jahre
hinweg an Proben verlässlich
teilzunehmen, der wird bestimmt auf seine Kosten
kommen“, verspricht der
Biedenkopfer.
Anmeldungen bis
Anfang Dezember
Wer Interesse hat, kann
sich bis Anfang Dezember bei
ihm melden, entweder per EMail an mail@kaiser-kalligraphie.de
oder
unter
& (0 64 61) 8 08 04 45, gerne
auch mit Angabe des Alters
und ob eine Sprechrolle oder
eher
Komparserie
vorschwebt. Das Stück wird, auf
die Mitwirkenden zugeschnitten, fertig geschrieben
werden.
Lastwagen
überfährt
Stoppschild
DAUTPHETAL-MORNSHAUSEN (red). Weil ein Lastwagen
am Stoppschild nicht anhielt, ist es auf der Bundesstraße 453 am Freitag,
7. November, zu einem Unfall gekommen. Gegen 14.40
Uhr war eine 21-jährige Frau
aus Wolzhausen mit ihrem
VW von Mornshausen in
Richtung Dautphe unterwegs. Sie wollte von der B 453
nach links Richtung Hommertshausen abbiegen. Zu
diesem Zweck hatte sie sich
auf die Abbiegespur eingeordnet. Ein 61-jähriger Mann
aus Großenbach kam mit
seinem Lkw aus Richtung
Hommertshausen und hätte
stoppen mlüssen. An der
Einmündung kam es zum
Zusammenstoß, wobei das
Auto in den Straßengraben
geschoben und die Fahrertür
erheblich beschlädigt wurde.
Die 21-Jährige wurde leicht
verletzt. Sachschaden: 6000
Euro.
Auto landet
im Garten
BAD ENDBACH-HARTENROD
(red). Ein Ford, der am rechten Fahrbahnrand der Eisenbergstraße geparkt worden
war, ist am Freitagmorgen
(7. November) gegen 6.15
Uhr die leicht abschüssige
Straße hinabgerollt und Gartenmauer und Jägerzaun
zwischen den Hausnummern 4 und 6 gekracht. Laut
Polizei hatte ein 67-jähriger
Zeitungsbote den Ford nicht
ausreichend gegen ein Wegrollen abgesichert. Sachschaden:3000 Euro.
Dampflok macht Station in Biedenkopf
MARBURG (red). Ein Dampfzug der Eisenbahnfreunde
Treysa fährt am Sonntag, 14. Dezember, über Biedenkopf
nach Erndtebrück (Nordrhein-Westfalen). Es handelt sich
um Wagen aus den 1950er Jahren mit Dampfheizung, gezogen von einer Güterzugdampflok. Der Zug startet in
Treysa. Folgende Abfahrtszeiten sind geplant: in Marburg
um 11.20 Uhr, in Cölbe gegen 11.30 Uhr, in Biedenkopf
um 12.10 Uhr und in Bad Laasphe um 12.20 Uhr. Die An-
kunft in Erndtebrück ist für 13.10 Uhr geplant. Die Rückfahrt beginnt in Erndtebrück um 14.30 Uhr. um 15.40
Uhr erreicht der Dampfzug erneut Biedenkopf. Der Fahrpreis kostet ab Marburg für Erwachsene 30 Euro, für Kinder 20 Euro. Familien zahlen 80 Euro. Ab Biedenkopf zahlen Erwachsene 20 Euro, Kinder 13 Euro und Familien 53
Euro. Um frühzeitige Buchung wird gebeten unter (06698)
9110441.
(Foto: privat)
Drogen
im Visier
der Beamten
VERKEHR Polizisten kontrollieren
Fahrzeuge auf Tempo 20 abbremsen und den Weg über
einen Parkplatz nehmen.
Damit sollten zum einen Gefahren für Fahrer und Polizisten rund um die Kontrolle minimiert werden. Andererseits sollte den Beamten so ermöglicht werden,
Fahrer gezielt anhand bestimmter Kriterien heraus- Rechts rausfahren, bitte: Polizisten haben am Montag auf der Bundesstraße 3 in Höhe des Marburger Aquamars Fahrer herausgewunken und
Am Ende hatten die mehr zuwinken.
auf Drogen und Alkohol kontrolliert.
(Foto: Heitz)
als 20 Beamte der PolizeiPolizisten
direktion Marburg, der Autobahnpolizei Mittelhessen
von Alkohol und Drogen be- dem eine Kleinwaage und eistellen
und der Polizei Lahn-Dill ein
kämpfen und gleichzeitig nen über 60 Gramm schwedicken Brocken
bunte Sammlung an DeWohnungseinbrüchen
in ren Haschischbrocken. Als
Haschisch und
likten in ihren Protokollen.
der „dunklen Jahreszeit“ sie kurz darauf seine WohSie vollstreckten einen Haftvorbeugen. Ein Effekt zielt in nung durchsuchten, konnKokain sicher
befehl, leiteten vier BlutRichtung der Beamten. Sie ten sie mehr als 20 Gramm
proben wegen des Fahrens
Bei der Entscheidung, wer hatten am Vormittag eine Marihuanablätter und Amunter dem Einfluss von Dro- rechts herausfahren muss Fortbildung besucht und er- phetamine sicherstellen.
gen in die Wege und schrie- und wer nicht, spielen laut fahren, wie sie erkennen
Als die Beamten ein Auben zwei Anzeigen, weil sie Polizeipressesprecher Mar- können, ob jemand unter to überprüften, in dem drei
Betäubungsmittel gefunden tin Ahlich mehrere
Ge- dem Einfluss berauschen- Männer saßen, stellten sie eihatten. Hinzu kamen zwei sichtspunkte eine Rolle. der Mittel steht. Die neuen ne geringe Menge Kokain siAnzeigenl, weil Fahrer ver- „Was zählt, ist der Ein- Kenntnisse konnten sie am cher, veranlassten beim Fahbotene Waffen mit sich führ- druck, den der Polizist von Nachmittag gleich erpro- rer eine Blutprobe und verten, sowie Mängelanzeigen, Fahrer und Fahrzeug hat“, ben.
haftete den Beifahrer, weil
weil Fahrzeuge defekt wa- sagt er. Ausschlaggebend
Insgesamt fuhren vier gegen ihn wegen Betrugs ein
ren.
könne die Fahrweise, ein Ge- Fahrer ein Auto, obwohl sie Haftbefehl vorlag. SchließUm die Fahrzeuge kont- sichtsausdruck oder auch ein laut Drogentest unter dem lich stellte die Polizei noch
rollieren zu können, war die offenes Fenster sein.
Einfluss berauschender Mit- einen Schlagring und ein soStadtautobahn auf eine Spur
Die Kontrolle sollte das tel standen. Bei einem von genanntes Faustmesser siverengt worden, mussten die Fahren unter dem Einfluss ihnen fand die Polizei zu- cher.
MARBURG (fgk). 120 Autofahrer in 92 Fahrzeugen hat
die Polizei am Montag zwischen 13 und 18 Uhr an der
Bundesstraße 3 kontrolliert.
Abgesehen hatten es die
Beamten vor allem auf Alkohol- und Drogensünder.
Die Gemeinde Steffenberg, Landkreis MarburgBiedenkopf sucht für ihr Freibad im OT Niedereisenhausen ab der Badesaison 2015
eine Pächterin/
einen Pächter
die/der das Freibad in Eigenregie betreibt.
Das Freibad besteht aus einem Schwimmer-, Nichtschwimmer- und Planschbecken. Ebenso vorhanden
sind eine große Liegewiese und ein Verkaufskiosk.
Neben der Badeaufsicht wäre auch eine Bewirtung
der Badegäste wünschenswert.
Nähere Angaben über die Verpachtung finden Sie im
Internet unter www.steffenberg.de Rubrik Amtliche
Bekanntmachungen/Stellenausschreibungen.
Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Frau Koldewey, Telefon 0 64 64 / 91 88-31, sowie Herr Acker,
Telefon 0 64 64 / 91 88-11, zur Verfügung.
Heizölsammelbestellung in
Breidenbach hat sich etabliert
INITIATIVE Zwischen 100 000 und 450 000 Liter werden bestellt
BREIDENBACH (bih). Vor vier
Jahren hat Christoph Felkl die
erste Heizölsammelbestellung
organisiert – für sechs Wiesenbacher, die gemeinsam
16 500 Liter abnahmen.
Die Initiative brachte dem
damaligen
Ortsvorsteher
Drohungen vom Verband für
Energiehandel
SüdwestMitte ein. Abschrecken ließ
sich Jurist Felkl davon nicht.
Er organisierte die Sammelbestellung wieder und
wieder.
Seit Felkl Bürgermeister ist,
läuft sie über die Gemeinde. Hunderte Verbraucher
nutzen seitdem die Möglichkeit, zwischen 100 000
und 450 000 Liter werden jedes Halbjahr bestellt.
Preisentwicklung ist
nicht vorhersehbar
Bei einer durchschnittlichen Menge von 2000 Litern konnte just im Herbst
eine Ersparnis zwischen 120
und 196 Euro für jeden der
210 Abnehmerhaushalte erzielt werden, berichtet Felkl
in den Bürgerversammlungen.
„Ich hab später alleine und
billiger bestellt“, wirft ein
Bürger in Kleingladenbach
ein. „Klar“, sagt Felkl, natürlich gebe es immer das Risiko der kurzfristigen Preisentwicklung und des richtigen Bestellzeitpunkts. Dass
der Ölpreis so einbreche wie
in den vergangenen Wochen, das habe aber niemand guten Gewissens vorhersagen können. Ebensowenig, ob, wann und um wie
viel der Preis wieder nach
oben gehe.
16.11.2014
ur
ich n
l
t
a
n
Mo1)
ab
,
8
9
1
Donnerwetter!
Das ist ein Preis!
Hauspreis ab nur
Ihr Preisvorteil bis zu 2)
20.764.-
4.226.-
1) Unser Honda Finanzierungsangebot für den Honda CR-V 2.0 2WD Comfort, 114 kW (155 PS),
6-Gang-Schaltgetriebe, 5-Türer, Kurzzulassung 10 km,Start/Stop-Funktion, Klimaautom., Tempomat, Berganfahrhilfe (HSA), CD-Radio mit AUX/USB-Eingang, el. Außenspiegel u.v.m.
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 24.990,- €, Hauspreis 20.764,- €, Anzahlung
4.042,28 €, Restkaufpreis 16.721,72 €, Nettodarlehensbetrag 16.721,72 €, gebundener Sollzins
p.a. 3,92 %, Zinsen gesamt 2.392,78 €, Gesamtbetrag 19.114,50 €, effektiver Jahreszins 3,99 %,
Laufzeit 60 Monate, monatliche Finanzrate 198,- €, Schlussrate 7.432,50 €, maximale Laufleistung
pro Jahr 15.000 km, zzgl. 749,00 Frachtkosten.
Ein freibleibendes Angebot der Honda Bank GmbH, Hanauer Landstraße 222-224, 60314 Frankfurt
am Main, für die der Angebotsleistende als ungebundener Vertreter tätig ist. 2) Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung. Irrtümer und
Druckfehler vorbehalten. Abbildung zeigt Sonderausstattung.
Kraftstoffverbrauch innerorts 8,9 l/100 km, außerorts 6,2 l/100 km, kombiniert
7,2 l/100 km, CO2 Emission kombiniert 168 g /km, Energieeffizienzklasse D.
Gießen
Marburg
Wetzlar
Einige
unserer
2000
Gebrauchtwagen
Opel Corsa 1.2 Enjoy Start/Stop, EZ 07/13,
39 Tkm, 63 kW (86 PS), Klima, eFH, ZV m.
FB, Audio/CD/MP3, IsoFix, MF-Lenkrad, SSVerglasung, Wegfahrsperre uvm.
8.990,- €
Ford Ka 1.2L 4-Zyl.-Benzinmotor, EZ
03/10, 46 Tkm, 51 kW (69 PS), Klima, Opel Meriva 1.7 CDTI DPF Edition, EZ
eFH, ZV m. FB, Audio/CD, IsoFix, Wegfahr02/09, 63 Tkm, 74 kW (101 PS), Klima,
sperre uvm.
5.490,- €
eFH, ZV m. FB, Audio/CD/MP3, IsoFix,
Wegfahrsperre uvm.
8.990,- €
Citroen C 1 1.0 Cool Tech, EZ 07/10, 54
Tkm, 50 kW (68 PS), Klima, eFH, ZV m.
FB, Audio/CD, IsoFix, Wegfahrsperre uvm. Honda Civic 1.4 i-VTEC Sport, EZ 07/10,
5.990,- € 65 Tkm, 73 kW (99 PS), Klimaauto., PDC,
eFH. vo. + hi., ZV m. FB, Audio/CD/MP3,
Opel Corsa 1.2 Edition, EZ 10/07, 97 Tkm, Tempomat, MF-Lenkrad, LM-Felgen, Media
59 kW (80 PS), Klima, eFH, ZV m. FB, Au- Connector, Wegfahrsperre uvm. 9.490,- €
dio/CD, MF-Lenkrad, ESP, Wegfahrsperre
uvm.
5.990,- €
Opel Corsa D 1.4 150 Jahre, EZ 05/12, 24
Tkm, 64 kW (87 PS), Klima, eFH, ZV m. FB,
Chevrolet Spark LS+ 1.2, EZ 10/10, 52
Audio/CD/MP3, Sitzheizung, IsoFix, TempoTkm, 60 kW (82 PS), Klima, eFH vo. + hi.,
mat,
MF-Lenkrad, Bordcomputer, LM-Felgen
ZV m. FB, Audio/CD/MP3, IsoFix, Bordcomuvm.
9.990,- €
puter, Wegfahrsperre uvm.
5.990,- €
Chevrolet Spark 1.2 LT, EZ 11/10, 64 Tkm,
60 kW (82 PS), Klimaauto, eFH vo. + hi.,
ZV m. FB, Audio/CD/MP3, PDC, IsoFix, LMFelgen, MF-Lenkrad, Bordcomputer, Wegfahrsperre uvm.
5.990,- €
Hyundai bei Nau - der Vorverkauf
beginnt mit traumhaften Rabatten!
Hyundai i10
Hyundai i20
Hyundai i30
Hyundai ix35
1.0/49 kW (67 PS), Klimaanlage, ZV, BC,
Airbags, ESC, ABS mit EBV, CD-Radio
mit MP3-Funktion, USB und AUX, Reifendruck-Kontrollsystem (TPMS), get.
und umklappb. Rücksitze u.v.m.
5-Türer FIFA WORLD CUP™ EDITION
Silver Edition-Paket, 1.2/63 kW (86 PS)
Klima, Alarm, kühlb. Handschuhfach,
6 Airbags, ESP, ABS, WFS, ZV, el. FH,
Fahrersitz höhenverstellbar u.v.m.
1.4/73 kW (99 PS), Klima, Alarm, BC,
6 Airbags, ESC, ABS mit EBV, FLEX
STEER, ZV, el. FH vorn, integriertes
CD-Radio mit MP3-Funktion, USB und
AUX, LED-Tagfahrlicht u.v.m.
1.6/99 kW (135 PS), Klima, 6 Airbags,
ABS mit EBV, ESP, el. FH, CD-Radio mit
MP3-Funktion, USB und AUX, Reifendruck-Kontrolle. (TPMS), 16“ LM-Felgen, 215/70R16 Bereifung u.v.m.
Unverbindl. Preisempfehlung
Unverbindl. Preisempfehlung
Unverbindl. Preisempfehlung
Unverbindl. Preisempfehlung
10.950 €
12.320 €
16.200 €
20.970 €
Ihr Vorteil**
Inspektionen
***
Ihr Vorteil**
1.460 €
Unser Aktionsspreis
9.490 €
Ihr Vorteil**
2.030 €
Unser Aktionsspreis
10.290 €
Ihr Vorteil**
3.610 €
Unser Aktionsspreis
12.590 €
3.480 €
Unser Aktionsspreis
17.490 €
Kraftstoffverbrauch der beworbenen Modelle innerorts 11,8 - 5,8 l/100 km, außerorts 6,9 - 4,0 l/100 km, komb. 8,7 - 4,7 l/100 km.
CO2-Emission kombiniert 202 - 108 g/km (Werte nach EU-Messverfahren), Energieeffizienzklasse E - B.
* 5 Jahre Fahrzeug-Garantie ohne Kilometerbegrenzung und 5 Jahre Mobilitäts-Garantie mit kostenlosem Pannen- und Abschleppdienst (gemäß den jeweiligen Bedingungen). 5 kostenlose SicherheitsChecks in den ersten 5 Jahren gemäß Hyundai Sicherheits-Check-Heft. Für Taxen und Mietfahrzeuge gelten modellabhängige Sonderregelungen. ** Preisvorteil gegenüber der unverb. Preisempfehlung
des Herstellers. *** 3 Inspektionen jeweils gemäß Herstellervorgaben zzgl. Zusatzarbeiten und Material. Abbildungen zeigen Sonderausstattung. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.
Opel Corsa 1.4 Active, EZ 09/13, 8 Tkm,
64 kW (87 PS), Klima, eFH, ZV m. FB, Audio/CD/MP3, IsoFix, Tempomat, LM-Felgen,
MF-Lenkrad, Bordcomputer uvm.
9.990,- €
Opel Corsa Edition 1.2, EZ 07/09, 92 Tkm,
59 kW (80 PS), Klima., eFH, ZV m. FB, Au- Opel Meriva B 1.4 Color Edition, EZ 06/11,
dio/CD/MP3, IsoFix, SS-Verglasung, Weg- 30 Tkm, 103 kW (140 PS), Klima, eFH, ZV
fahrsperre uvm.
6.290,- € m. FB, Audio/CD/MP3, IsoFix, LM-Felgen,
Berganfahrhilfe, Hochdach uvm.
13.990,- €
Opel Agila Edition, EZ 08/11, 36 Tkm, 48
kW (65 PS), Klima., eFH, ZV m. FB, Audio/
CD/MP3, IsoFix, LM-Felgen, Bordcomputer, Peugeot 207 CC 1.6 16V 120, EZ 04/12,
Wegfahrsperre uvm.
7.890,- € 38 Tkm, 88 kW (120 PS), Klimaaut., PDC,
eFH vo. + hi., ZV m. FB, Audio/CD/MP3,
Opel Corsa 1.0 12V Edition, EZ 03/09, 40
IsoFix, Sitzhzg., Tempomat, LM-Felgen, MFTkm, 44 kW (60 PS), Klima., eFH, ZV m.
Lenkrad
uvm.
14.490,- €
FB, Audio/CD/MP3, IsoFix, SS-Verglasung,
Wegfahrsperre uvm.
6.490,- €
Opel Zafira 1.8 Family, EZ 03/14, 23 Tkm,
103
kW (140 PS), Klima, eFH, ZV m. FB,
Opel Tigra Twin Top 1.8 Edition, EZ 10/08,
54 Tkm, 92 kW (125 PS), Klima, eFH, ZV Audio/CD/MP3, IsoFix, Bordcomputer, MFm. FB, Audio/CD/MP3, Sitzheizung, LM-Fel- Lenkrad, Sonnenschutzverglasung uvm.
gen, Windschot, MF-Lenkrad uvm.
15.490,- €
8.490,- €
VW Golf 1.4 TSI Trend, EZ 07/10, 96
Toyota Avensis 2.0 Executive, EZ 07/07,
Tkm, 90 kW (122 PS), Klima, eFH vo. +
67 Tkm, 108 kW (147 PS), Klima, eFH,
hi.,
Audio/CD, IsoFix, Bordcomputer, SonZV m. FB, Audio/CD/MP3, Leder, PDC, LMnenschutzverglasung,
Wegfahrsperre uvm.
Felgen, Tempomat, MF-Lenkrad, Navi, Xenon
9.990,- €
uvm.
8.990,- €
6
Privat an Privat
Mercedes C-Klasse
Kraftfahrzeuge
CLK 230 Kompr., ✂✄☎✆✝✞☎✟✠✡☛ ☞✌✍✎☎✟✏✑
✒✡✝✓☛ ✔✕✖✒☎☛ ✗✘✙✝✚✒☛ ✛✜✓ ✢✣✘✘☛ ✡✕✓ ✤✥☛ ✦✧
✢✣✗★☛ ✩✆☞✪✓ ✆✡✫☛ ✂✕✫✬✓☛ ✦✡✒✪✭✒✓☛ ✮✯✌✚☞✖✝✏✰✓
✝✡✖✕✰✓☛ ✞✡✪✬✕✡✞✝☛ ✱✱✘✘☛✑ ✲✓ ✁ ✘✙✱✳✴✑✗✱✳✘
Audi verschiedene
Neufahrzeug ( EZ 10/14) ✂✄☎✆ ✂✝✞
✟✠✡☛☞✌✍✎✏ ✝✞✑✞ ✒✓✟✔✞ ✟✕✖✆✗✘ ✂✄✙✙☞✍☞☞✄✗✚✛✞
✝✜✢✡✣✣ ✂✣✄✤✘✣✚✘✗✞ ✥✦✧✟✞ ✟✎★✩✍☛✪✫✘☞✍✣✛✞
✬✆✘✣✘ ✭✮☞☛✍✙✞ ✯✧ ✑✰✛✱✱✱✞✕✲ ✤✳☛ ✴✵✝✥✛✶✱✱✞✕✲
✪✄ ✬✘☛✏✛ ✁ ✱✦✷✷✝✕✑✥✷✜✝ ✡✛ ✱✝✜✱✕✰✑✶✦✰✥✷
Suche Audi ✁✂✄ ✁✆ ✝✞✟✠ ✁✡✄ ☛☞ ✌✍✎ ✏✑✑✑
☞✒✓ ✏✑✑✔ ✒✕ ✍✟✞✟✖ ✗✘✓✙☛✕✞✄ ✚✒✖✝✘✓✒✕✟ ✝✞✟✠
✛✝✖☞✒✄ ✜✒✟✓✟✢ ✝✞✟✠ ✌✟✕✣✒✕✟✠ ✖✒✙✤✝✥✕✟ ✦✧★
✑✡✆✆✩✤✏✑✑✡✆✪✡✄ ✫✟✬✟✠☞✢✒✭✥
Audi A4
Audi A4 Avant 2.0 TDI Aut ✁✂✂✄☎ ✝✞✟✠✡☎
☛☞✌✍✎☎
✄✡✏✂✂✂✑✒☎
✓✔✕✖☎
✗✘✙✠✙☎
✚✘✛✘✟☎
✜✢✖✒✔☎ ✣✠✤ ✥✞✦✧✔✙✛★ ✣✩✪ ✙✘✞★ ✫✏✂✂✂ ✝✬✭
✂☛✮✌✯✁☞✮✰✂✫✫✁✱
Opel verschiedene
Suche Opel Astra, ✁✂✄☎✆ ✂✞✟ ✠✆✡☛✄✆☞ ✆✌
WR für 1er BMW + Peugeot ✁✂✄ ✆✝✞
✟✠✡☛✠ ☞✌✌✍ ✎✆✠✏ ✑✡✒✏✆☛✏✓✔ ✕✖ ✗✘✙✚✙✙✛✗✜
✢✣ ✤✂✂✥ ✝✦✍ ✗✕✙✚✜✙✛✗✙ ✢✣✁✂✂✥✧ ★✝✏ ✗
✩✓✦✒✠✏ ☛✠✞✆✪✏✠✦✫ ✜✫✄✬✬ ✭✏✌✞✓✡✧ ✂✁✄✄✗✫
✕✗✂✜✤
4x Winterräder 205/60 R 16 92H,
✁✂✄☎✂✆ ✞✟✠✡☛☞ ✌✍✂✆✎✏✄✑ ✒☛✂✆✓☛✔✕ ✖✗ ✘✟✙
✚✚✕ ✛✜ ✢✣✣✕✟ ✤✥ ✣✦✧✧✢★✢✧✣✢✩✦
4 hochwertige Kompletträder für 1er
BMW, ✁✂✄☎✆✝✞✂✟✠✡☛✠☞ ✍✎✆☎☎✠✡✏☎✠✑✒✓✠✔
✍✎✟ ✏✑☞ ✒☛✓✂✔☎☛✕✖ ✂✞✟ ✗✂✓✌☛☞ ☛✕ ✎✖✞✖✓
✠✔☎✘✆✕✞☞ ✆✔✙✚ ✓☛✘ ✛✜✕✢✖✣✕ ✂✞✟ ✤✕✡✆✣✣☞
✓☛✘✥✂✚✕✖ ✦✧★ ✩✪✫✫✬✥✭✩✩✪✫✑✪☞ ✢✖✮✖✄✌✣✟
✕✖✗✘ ✙✕✖ ✚✛✜✢ ✣✤✠✑☞✠ ✥✝✦✞✧✠✝★★★✩✖ ✪✆☞✞✑ ✛✄
✫✑☞✞✠✝✤✆☞✞✦✤✞ ✬✢✭✮ ✯✯✗✰✜✗✰✙✕ ✣☞✱✝ ✜
✁✆☞✦✞✠ ☛✠✲✳✩✖ ✮✝✠✑✏ ✴✄ ✭✙✕✙✂✵✶✯✵✙✢✕
Opel Meriva
Conti-Sportiva 4x M+S, Reifen auf
✁✂✄☎✆✝ ✟✠✡✠ ☛☞✌✆✍✎✠✍✏✠✟✝ ✑✒✁✓✔✁✓✕✒✔✝
✖✌✗✗✠✟✘ ✎✙✚ ✛✜✢✣✤✏✡✌✟✝ ✟✠✡✥✠✚☞✤✏✝ ✟✡✚
✒✦✦✦ ✧★ ✤★ ✜✤✟☞✠✚ ✏✠✍✩✝ ✪✄★✖✍✠☞☞✖✚✩ ✫✁✦✝✢
✬ ✭✟✠✡ ✔✦✦✝✢ ✬✮✩ ✦✒✯✦✓✁✫✔✫✰✰✦
Rentner Fahrzeug KLIMA, ✁✂✄☎ ✝✄✞✟✠✡☛
☞✌✍☛ ✎✏✑✒☛ ✓☎✟✔✡☛ ✕✡✖✟✗☛ ✘✙☛ ✚✘ ✛✜✢✛✣☛ ✏✍
✤✓✝☛ ✥✦✢✧✦ ✛✎✢☞✍☛ ✤✗✂ ★✄✂✩☎✄★✪✄✫☛
✬✭✩✡☎☎✩✞✄✟✄✫ ✕✄✭✪✭✄✞✩✡✮✞✯✄✬★☛ ✒✰✮✄✰✱✮✄✩✪★✄✲
✂✩☎✄★✪☛ ✧☎☎✳✄✪✪✄✞✞✄✟✩✄✭ ✛☞✏✍✲✣✎✍✴✣☞✣✎
3-er BMW
✂✄☎✆✝✞✟ ✠✠✡ ☛☞✆✌✄✍✞✟✎✡ ✏✑
✒✓✔✓✕✡ ✒✖✗✘✙✂✡ ✒✒✚☎✛✡ ✘✜✢ ✆✌✣ ✤✌✥✦✧★
✥✞✌✡ ✩✄✣✆✧★ ✪✞☞✞✫✣✟✎ ✛✬ ✆✌✣ ✭✮✌✡ ✛✫✟✯✰✯☛✎✡
✱✬✡ ✚✖✓✓✡✄✲ ✢✳ ✁ ✓✒✴✒✔✒✒✚✓✚✖✗✕
BMW 316 TI,
Renault
Twingo✁
✄☎✆
✞✑✒✝✞✓✟✁
✔✕✁
Clio✁
✁✂✄☎✆✝✞✟ ✡☛ ☞
✠✡☛✁
✠☞✌
✍✎✏
✣✤✏✢✥✦✧
✛★✘
✙✚✞ ✔✛✜✁ ✢✘✣☞ ✌✘✤✥✏✘✌✡✁ ✦✧☞✑✒✌✁ ★✩✪✫✒✍✆✁
✓✬✭✆✁ ✮☞✘✧✢ ✖✄ ✯✰✞✁✠✱ ✞✙✲✰✪✝✟✟✰✞✲✟
Skoda
Suche Skoda: ✂✄☎✆✝✞✆✟ ✠✆✡✞✆✟ ✠✆☛☞✌✍✎✏✍
✞✑ ✒✍✓✍✔ ✕✎✖☎✆✑✓✟ ✔✞☎ ✎✑✓ ✗☛✑✍ ✘✙✚✟ ✆✎✄☛
✔✞☎ ✛✜✑✏✍✢✑✟ ✝✞✍✢✍ ✣✞✢✗✔✍☎✍☞ ✗✓✍☞ ✤✑✥✆✢✢
✁✦✧★★✩✪✫✦✦✧★✬✧✟ ✏✍✭✍☞✡✢✞✄☛
Suche Toyota:
✡✤✢✗✜✤✞✜✣✟ ✁✁ ✕✥✟ ✓✁✏✦✂✧✟ ✏★✩✔✩✒ ★✑✏★
✏✑✞✒ ✓✞✝✔✠✑✞✕✖✗✞✠
✁✂✄☎
Hyundai Accent, ✂✄☎✆✝✞✟ ✠✟✡ ☎✟ ☛☞✞✌✍✟ ✎✏✍
✑✒✒✑✟ ✓✔✕ ✖✗✑✒✠✘✟ ✘✠✍✘✒✒ ✙✚✟ ✛☎✄✚✜✟ ✕☎✢✟
✣✤ ✥✜✂☞ ✦✝✢✟ ✤✗✧ ✓★✩ ✪✢✂☞✍✟ ✢✍ ✫✜✣✜ ✬✎
✑✍✭☛✒✟✮ ✯✍ ✁ ✒✠✘✒✗✠✭✒☛✒✭✰
Kia
Autohaus
H. Krion e. K.
Vertragshändler
✁✟✌✍☛✎
✚☛☞✛✖✠✑☎ ✖✝✛
✗✞✕✞✒✡✝✟✌✢
Trabant
Niemand hat die Absicht, einen Trabi
zu kaufen✂ ✄☎✆✝✞ ✟✠✡ ☛☞✆ ✌✞✍✎✝✆✂ ✄✞
✏✠✞✑✝✑ ✒✝✓✝✒✑✔ ✒✝✕✖✗✝✒✑ ✘✆✙ ✡☎✑ ✚✛✜ ✠✘✖ ✢✓✞
✣✆✒✝✎☞✑✂ ✤☎✆☎✡✘✡ ✥✂✦✦✦✔✦✥✧✂ ★✘✩✪✓✞☎✖✑✝✆
✎☎✑✑✝ ✘✆✑✝✞ ✫★✥✬✭✮✂
VW Golf
Mercedes verschiedene
VW Golf ✂✄ ☎✆ ✝ ✆☎✞✞✟ ✠✡☛☎☎☎ ☞✌✟ ✍✎✏✑✒✏✟
✓✒✔✕✎✖ ✌✎✗✘✔✔✒✙✟ ✚✛✜✢✏✣✎✟ ✤✙✥✘✦✓✗✧★★☞✔✘✓✓✎ ✩✟
✪✪ ✫✬✟ ✞☛✞✭✪ ✙✙✌✟ ✮✯✝✰✯ ☎✱ ✝ ✆☎✞✚✟ ✩✛
✗✲✖✒✣✟ ✫✔✒✌✘✟ ✳✎✌✴✧✌☛✟ ✄✵✟ ✎✔☛✶✥✟ ✮✷✦✒✧✛
✓✸✓✗✎✌ ✹✺✻ ✩✞☎ ✚✛★✘✙✥ ✺✻ ✬✎✙✥✓✔✎✖✟
✮✍✤✟ ✂✤✼✟ ✤✎✒✗✎✏✘✒✖✕✘✣ ✷✽✌☛ ✾✒✙✥✗✖✘✷✙✥✎✖✛
★✘✥✖✑✎✷✣✟ ✤✙✥✎✙☞✥✎★✗✣✎✴★✔✎✣✗ ✞✞☛✚☎☎✟☎☎ ✿✟
✵✰✍ ✁ ☎✞✚☎ ✪✠✪✠ ✭☎✪ ✮✪✭✚✞✭
Mercedes Benz B 200, 100 kW, ✁✂✄ ✆✝✞
✟✠✆ ✡☛☞✞ ✌✍✎✏✑✒✓✞ ✔✕ ✖ ✗✕✞ ✘✑✙✚✞ ✡✛☞✜
✢✣☞✄✞ ✔✚✤✓✎✓✥✄✞ ✦✧✚☞✑✞ ✙✚✛✧✛ ★✩✤✒✑✌✞ ✪✄ ✫✬✄✞
✭✁ ✝✄✮✮✆✄✜✯✞ ✆✟✰✮✱ ✲✮✆ ✮✟ ✝✟
VW Golf 4, Bj. 2001, ✁✂✄ ✆✝✞✟✟✟ ✠✡☛
☞✌✍✎✏✑✒☛ ✓✔✕✖✑✗✘☛ ✙✚✗✡✏✏✛✚✏✘✜☛ ✕✗✜✢✜✑ ✘✜✚✜✘✕☛
✜✗✛✘✜✕✑✏✘✜✛✜✑ ✣✤✥✑✕✏✦☞✤✞ ✡✗✕ ✧★ ✏✦✢
✣✕✏✍✚✢✜✚✘✜✛☛ ✆✞✩✟✟✞✔✪ ✫✬☛ ✟✝✭✝✮✯✝✯✩✰✭✯
Wetzlar • Tel. 06441/975770 u. 309280
http.//krion.skoda-auto.de
http.//krion.kiapartner.de
Mercedes A-Klasse
Jahreswagen A-Klasse ✂✄☎✆✝✞ ✟✠✡☛✆☞
✌✆✄✍✎✏ ✑✡✒✓✎✓✔☞ ✕✖☎✖✠✗✏☞ ✘✖✝✙✝☞ ✕✆✚✡☞ ✛✜
✢✆✣✎ ☎✖✄✖✡✢✒ ✤✚☛✏ ✁✥✙☎✡✠ ✦✧★✧✜✧✩✩★✪✛✫✛
✆☎ ✧✛ ✂✎✄ ✬✩✪✧✭✮
Suche PKW oder Geländewagen
✂✄✄☎✆
✝✆✞✟ ✠✡✞ ☛☞☎✆ ☛✌✍☎ ✎✏✌✂☞☎✍✑ ✒✂✌✄☎ ✓✡✔✞☎✍✕
✖✆☎✡✔☎✗ ✝✘✏✌ ✂✍ ✙☛✏✌☎✍☎✍☞☎✍ ✘✍☞ ✚☎✡☎✆✞✂✕
☎✆✆☎✡✏✌✜✂✆✟
✝✍✛☎✜☛✞✑
✏✑✞✒ ✠✞☛☎ ✙✟✛✜✏✢✠✞ ✣✤✥ ✦✧★★✩✜✪✦✦✧★✫✧☎
Hyundai
Suche PKW. Alle Hersteller ✂✄☎✄ ☎✆✝✞
✟✝✞ ✆☎✞ ✠✡☛☞ ✌ ✍☞☞☛ ✎✍✡✍✏✑✒✓✔☛✏ ✕✖✝✞
✒✗✘✑☛ ☎✙✒✒☛ ✙✏✚ ✛☛☞✜✏✚☛✘✍✢☛✏✄ ✣✙✒✤✍✏✚
☛✢✍☞✞ ✥✍✙✦☛ ✘✑☛ ✢☛✒☛✔☛✏ ✙✏✚ ✂✍✔☞☛ ✧★✓✔✒✤✩
✡✪☛✑✒☛✄ ✁ ✫✬✭✮✯✮✰✱✲✳✰✳✮ ✗✚☛✪ ✁ ✫✮✳✫✯
✳✫ ✱✫✱ ✬✴ ✢☛✘☛✪✵☞✑✓✔
✁
✢✆☎✘☎
✠✡✏✌
✣✜☎✆
✥✦✧✧✕★✧✥★✧★✧
✤☎☞☎✔
✂✘✏✌
✎✩✎✪✙✌✂✞✔✝✖✖
✂✝✞✟✠✡☛☞☎
✟✠ ✘✞✑✞✙
✝✆✗ ✛✙✜✞✓✔✞ ✓✏ ✒✢✟✢✣✞✁ ✤✎✥☎✦✁ ✧★ ✩✪✏☛☛☛✏✥
✁✂✄ ✆✝✞✟✠✡ ☛✞✄✠
☞✞✌✍✎✝✄✡ ✏✑✎✠ ✒✓✒✡ ✔✞ ✕✠✝✁✂✠✄✠✖✗ ✘✠✝✟✙✝✖✚
✛✜✗
✢✣✤✢✥
✦✦
✦✦
✧★✩
Mehrfamilienhäuser Verkauf
Kleine Halle, 70 qm,
☛✑✫✫✡✬ ✠☛☛ ✠✡ ✭✮
Immobilienverkauf
Einfamilienhaus BJ. 1998 ✂✄☎✆✄✝✞✟✠✄✝✡☛☞
✌✡☛✍☎✎✡✟✡☛ ✏✞✑☛ ✒✄✠ ✓✄✡✔✡☎ ✏✄✝✕✔✄✝✕✠☛ ✄☎
✎✡✟ ✖✗✕✡ ✓✍☎ ✘✄✡✙✡☎✚✘✡☛✞✒✠✝✟✑☎✎☛✠✛✜✢ ✜✞✚
✣✤✥ ✦✒ ✒✄✠ ☛✜✕✧☎ ✞☎✝✡✔✡✝✠✡✒ ✘✞✟✠✡☎✚★✡✄
✩☎✠✡✟✡☛☛✡ ☛✡☎✎✡☎ ✪✄✟ ✩✕☎✡☎ ✝✡✟☎✡ ✡✄☎
✓✍✔✔☛✠✗☎✎✄✝✡☛ ✂✫✬✍☛✡ ✆✑✚✭✑✆✛✝✔✄✜✕ ✮✍✑✟✠✞✝✡
✁✩✯✯✰✡✟✱✡✜✠ ✩✒✒✍✌✄✔✄✡☎ ✲✳✴✵✳ ✶ ✥✥ ✵✲
✷✣✶✲
Ein- Zweifamielienhaus ✁✂ ☎✆✝✂✆✞
✟✆✠✡☛☞✌✍✎✏✑
✍✆✏✏☞✒✎✏
✓☞✂✔
✕✖✎☞✗✆✍☞✠☞✎✂✝✆✞✏ ✆✞✗ ✘✖✎☞ ✓✙✆☛✎✂✑ ✚✛✜ ✢✍
✟✣✝✂✗✠✤✥✝✎✑ ✦✜✦✢✍ ✧✎✏✆✍✙✗✠✤✥✝✎ ✑ ★✩
✚✪✦✫✑ ✛ ✕☞✍✍✎✌✑ ✬ ★✤✡✎✌✑ ✒✣✠✠ ✭✂✙✎✌✮✎✠✠✎✌✙✑
✏✣✗✣✌✙ ✗✌✎☞✑ ✂✣✥✝ ✯✆✮✠✎✌✗✌✎☞✑ ✬✬✜✜✜✜ ✰✑ ✱✲★
✳✎✠✴✜✚✵✚✫✵✵✶✵✪✦
Wetzlar-Altstadt: Geschäftsräume
3-FH OT Solms,
✁✂✄☎✆✝☎✞✂✟✆✠✡☛ ✌✍✎✏✆✑✞☛
✒✓✔ ✕✖☛ ✗✘✎✞✂✙✄✚✄✞✂✝ ✛✜✜✢☛ ✗✄✝ ✣✘✤✤✞✏✑✆✂✆✥
✑✞
✦
✧✙✝✞✂✟✞✏✏✞✂✔
✭✘✮✙✡✏✯✩✮✞
✛✰✪✗✬☛
★✂✠✙✎✚✝✍✩✟
✱✞✂✂✆✚✚✞☛
✕✪✫✗✬☛
✛
✒✆✏✟✘✙✞☛
✲✏✥✳✞✙✝✂✆✏✮✞✄✴✠✙✑☛ ✁✂✞✄✚ ✙✆✩✮ ✵✆✩✮✚✤✂✆✩✮✞☛
✁✂
☎✆ ✝✞ ✁✟ ✠✡✂✟☛☞✌ ✍✎✁✏✌✟✂✑✒✓✔ ☎✕✖ ✑✗✗✌
✘☛✙✂✌ ✏✁✟✚ ✂✁✔ ✛✜✢✣✠✡✏✌✟ ✤ ✙✟✚ ✥
✦✌✒✟✌✔✧✔✖ ★✑✂✌✒✑✣✩✪✒✌✫☞✑✟✗✑✬✌ ✦✡✒☞✆✖ ✫✑✆
☎☎✭ ✮✂✖ ★✯ ✥✰✱✆✣✲ ✳ ✴★ ✫✑✆ ✵✱✆✣✲ ✶✌✷✌✁✗✏
✪✗✙✏ ✯✷✩✔✆ ✱✤✱✸✰✹ ✺✺✱ ✺✱ ✻✬✌✷✌✒✼✗✁✫☞✣
Vermiete Halle, ca. 60 qm,
✜✰✶✶✛✥✫✢✪✖✫✛
✁✂ ☎✆✆✝✞✟✠
✡☛☞✌✝✁✂✍☛✂✎ ✏✑✟ ✒✓✔✕✠✖✎ ✔✓✗✗✒✘ ✙✚ ✒✓ ✔✔
ETW-Verkauf
Biedenkopf, Marktplatz 11,
Eigentumswohnung Dillenburg
✁✂✄☎✆
✞ ✟✠✡✆ ☛☞✌✍✎ ✏✑✠✒✓✔✕✖☞✌✍✎✗✆ ✘✔✙✆ ✚✔✛✔✜✎✆ ✢
✣✔✒✤✔✛✙✎✒✛✥✕✄✎ ✠✄ ✦✔✌✍✜✎✤✌✍✧✤✤✆ ✂ ✜✛✡
☛✎★★✎✛✛✔✕✄✆ ✧✍✒✎ ✣✔✖★✎✛✆ ✂✂✩✡✪✪✪✆✫✬ ✭✮✡
✪✯✰✰✯✱✩✞✪✢✲✳✳ ✧✙✎✛ ✪✂✰✲✱✲✰✳✯✲✲✞
Braunfels…PREISREDUKTION!!!
✆✝✞✟✂✠✠✡☛✠✂☞✌ ✍☛✝✞ ✎✄✏✡✑✑ ✒ ✓✂✠✂✟☞✝✞✔✕✖✄
✂✕✖✟ ✗✖✟✑✖✘✠ ✙ ✚☛☞✠✡✄✕ ✖✘✡✑✛ ✍✜✞✂✑☛✄✘ ✁✂✄
✓✖✠✡✑✑☞✝✞✟✂✠✠✌ ✓✢✝✞✡✖✑ ✣✡☛✑ ✤✥✦✤✙
✧★✩✪✥✥✤✫ ✘✖✬✖✟✜✑✢✝✞
✛☎✍
Toyota
✌✍✎ ✏✑✒✓✏✑✁✟ ✑✔✏ ✌✕✖✟ ✔✂✗✘✙✚ ✛✜✆✜✝✗✢✣✞✟
Haiger-Flammersbach,
Kaufe gebrauchte Kfz - alle Marken:
✁✂✄ ✆✝✞✟✄ ✠✡☛☞✌✄ ✍✠✂✄ ✎✏✑✏✒✓✄ ✂✏✔✕✖
✗✏✘✌✄ ✙✡✚✛✕✞✡✜✢✌✄ ✍✝✣✤✁✓✕✄ ✥✟✡✚ ✦✗✄ ✓✝☞✔
✧✕★✓✚✚✖✩★✪✌ ✗✟✒ ✏✌ ✏✔✕✡ ✎✫✁✌ ✆✚✚✡✣ ✓✕✘✟✡✖
✒✡✕✬ ✭✮✯✭✰✖✱✮✱✯✲✳✴✵✭✳✲✳✖✲✴✲✴✮✰✴✶
Autoankauf! Wir kaufen Ihr Garagengold: ✂✄☎✆✝✞ ✟✠✡☛☞✌✍✡☞✞ ✎✄☎✏✑✒✓☞✏✡✄✔✡✞
✕✒✖✍✗ ✄✖✍ ✘✖✍✄✝☎☞☛✡✙✒✝✚✓☛✖✡✖✛ ✜☛☞✙✒
✂✄☎✆✢✣✒✝✝☛✢ ✤☛✙✆✖✞ ✁ ✥✦✧★✗★✥✥✩✪✩✥
Zahle bis zu 100,- ✁✂✄ ✆✝✄ ✞✟✝✄✠✡✡☛☞✡✠✌
✍✎ ✏☛✟✝ ✑☞✒✡☛✏✓✌ ✎✔☛✕ ✠✖ ✗✏✁☛✕✕✌ ✘✠✡✠✄✒✟✝☛✙
✓✎✏ ✠✓✚ ☛☞✒✔✎✒✟✝✕☛✟✝✡✎✡✌ ☛☞✟✝ ☛✏✓✎✄✎
✛✠✡✠✄✆✒✆✎✄✡✎ ✜☛✝✄✢✎☞✔✎ ☛✏✖✆✎✡✎✏✚ ✣✤☛☞✁✎
✥✕✡✛✎✡☛✕✕✦✞✟✝✄✠✡✡✌✧ ★✕✆✩✒ ✤✁✢✌ ✪✫✫✬✭ ✮✎✡✢✙
✕☛✄✌ ✯✄☛☞✏✁✎✕✒✎✄ ✞✡✄✚ ✬✰ ✰✱✬✬✙✪✲✪✰✲✳✫
✠✓✚ ✰✴✲✲✱✙✭✬✰✲✬✬✭ ✔✎✵✎✄✖✕✆✟✝
Suche Geländewagen oder
Motorräder
✓✔✔✕✖✏✂✗✘ ✙✚✛✜ ✢ ✣✣✜ ✤✠✍✞☞ ✓✓✔✕✖✔✂✗✘
✙✖✛✜ ✘✗✕✓✣✣✜ ✢✙✏✜✥✦✜ ✏✓✘✘✖✕✙✓✓✢✙✚
Klaus Wolf
Silhöferstraße 16
35578 Wetzlar
• Beratung • Bewertung • Vermarktung
Für unsere Kunden ist das Angebot in
30 Internet-Portalen kostenfrei!
Tel: 0 64 41-2 04 30 10
www.abaco-wetzlar.de
Gladenb-Mornshausen, ✂✄☎ ✆✝✞✟✄✠✝✡☛ ☞
✌✍✎✟✏✑✒✓✔ ✕✕✖✞✗☞ ✘✙✚✛✜✢✟ ✓✝✟ ✂✣✖✞✗☞ ✤✌✥
✦ ✧★✩ ✪✛✓✢✟ ✏✑✡✎✪✙☞ ✩✝✢✔✙✛☞ ✫✌✥ ✦ ✧★✩☞
✌✬✟✄✘✭☞ ✩✝✢✔✙✛☞ ✌✝✍✝✮✯☞ ✌✝✍✑✯✛☞ ✰✯✍✍✝✟
✱✡✚✟ ✲✝✮✯☞ ✔✙✞✳✢✟ ✍✯✛✙✴✟ ✁ ✖✵✶✵☎✄✦✂✶✣
Begehrteste Lage Dillenb. ✁✂✄ ✆✝✞✟✠✡☛
✆✂✆☞✌ ✁✂✄✍✎✏✂✑✂☞✄✒✎✓✌ ✎✄ ✔☞✝ ✕✞✆☞✑✌✖✎✄✆☞
✂✄ ✗✂✑✑☞✄✘✓✝✆ ✠✓ ✙☞✝✚✎✓✍☞✄✛ ✜✢✣ ✏✤ ✥✞✒✄☛
✍✑✦✧✒☞★ ✣ ✩✂✏✏☞✝✄★ ✜ ✪✦✔☞✝★ ✥✂✄✖☞✝✆✎✝✖☞✄
✓✄✔ ✫✎✝✎✆☞ ✌✖☞✒☞✄ ✂✒✄☞✄ ✠✓ ✕☞✝✍✡✆✓✄✆✛ ✗✎✌
✬✎✓✌ ✭✓✝✔☞ ✜✢✮✜ ✚✞✏✯✑☞✖✖ ✏✞✔☞✝✄✂✌✂☞✝✖✛ ✰✑
✬☞✂✠✓✄✆✛ ✱✝☞✂ ✎✘ ✢✛✮✢✛✜✮✢✲✛ ✳☞✑✛✴
✮✜✣✣✢✵✜✶✷✸✶✣
✮✢✲✢✢✜✢✷✸✢✣✮
✞✔✛
✹✣✸✺✸✷
1-2 Familienhaus in Haiger,
☛☞✄
✌✞✂☛✍✝
✔✕✡✖✗✘✖✕✙✙✙✔
✎✏
✁✂✄☎✆✆✝✞☎✆✟✠✡☛ ✌✍ ✂ ☞ ✎✄ ✆✡✏✡✠✟ ✑✒ ✓✔✠✂☎✔✕
✟✔✖✗ ✘✔✙✗ ✍✚✛✜✝✌✢✣✤✢✢✜✢
Siegbach-Tringenstein: 3 Hallen + 2
✁✂✄☎✄✆✝✞✟ ✡✝ ☛✟✄✞☞✟✌✟✍✎ ✏✑✒✒✟✍✓✄✔✕✟ ✖✗✘
✞✙✚ ✛✘✘ ✞✙ ✜ ✢ ✏✑✒✒✟ ✞☞✌ ✣✑✞✤✟ ✥✘✘ ✞✙✚
✞☞✌ ✦✄✑✍✑✍✒✑✓✟✍✚ ✁✂✄☎✄✆✝✞✟ ✢✖✘ ✞✙ ✜ ✥✘
✞✙✎ ☞✍✧☎★✒☞✤✤✟✄✌✩✞✟✌✑✒✒✪✑✝✎✫✟
1-ZKB-Vermietung
EFH
m.
Vespa Sammler sucht
✄✏☎
✑✂✟✝✞
Einliegerwohnung
☎✁✂✂✆✝✞✁✂✟✠✂ ✡ ☛☞✌ ✍✎✏ ✑✒✡
✁✂
✡✟☎☛✄
✓✟✆✂✟✔
✕✏☎✌✄✖✗ ✟✘✄✂✒ ✙✚✛✛✜✢✣✙✤✤✥✦✤ ✍✏✧✟ ✘✟✍✖✟
★✏✍✩✝✁✒ ✪✫✄✆✂✬ ✭✟☎☛✄✜✮✣✯✎✖✂✆✖✟✒✗✟
☎✌✘✢✏✌
✲✒✓✣✑✢✳
✴✍✍✦✜✒✑✒✌✘
Wetzlar-Münchholzhausen,
✡✍✜✵✗ ✩✶✕✕✷✸✕✹✩✺✻
Kaufen
günstiger
als
✁✂✄☎✄✆✝ ✞✂✟✄✆☎✠✁✡☛☞✌✆✠✆✟ ✂✆ ✎✂✏✏✄✆✑✠✒✟✓
✔ ✕✂✁✁✄✒✓ ✖✗✘✌✄✓ ✙✚✛ ✠✆✛ ✟✒☞✜✄ ✢✄✒✒✚✡✡✄✓
✤✥
✘✚✣
✁✦
✧★✏✣
✩✩✟✏✣
✫☎✄✏✏✬✏✚☎✩✓
✙✚✠✭✣
✘✚✣
✢✌✄✒✁✄✓
✙✄✛✚✒★✡✚✠✡☛✣
✠✣
✖✄✏✏✄✒
✮✯✰✥✓
✖★✩✣✪
✱✄✂✩✠✆✟✪✲✚✡✪
✞✆✛✄✆✄✒✟✂✄✑✄✛✣
✳✔✔✓✴✵✧✌✣ ✖✚✠★✬✒✄✂✡ ✆✠✒ ✰✯✣✴✴✴✓✪ ✶
.
✓✔✠☞✕ ✍✏✖✏✑✒✡
ASSLAR…HOPPLA
DIE
ZINSEN!!!
✁✂✄✂☎✆✝✞✟✠✡ ☞✌ ✞☞✌✞ ✡✞✍✎✆✏☞✑✒✞ ✓ ✔☞✍✍✞☎✕
✌✞✠✖✞☎✆☞✡✞
✗☞✌✝✘✠✙✎✑✒✞✕ ✚✘✛✕
✜✘✑✒✡✞✢✑✒✂✣✕
✑✘✤
✁✆✞✏✏✬✏✘✆✟✗✠☎✂
✥✦
✧✍
✥✭✤✦✦✦✕✦✦
✚✘✏✙✂✌
★✄✏✤✕
✮✞✌✘✆✞
☞✍
✩✪★✫
✯☞✑✙✏✘✢
✰✍✍✂✝☞✏☞✞✌ ✱✍✝✲✕ ✦✥✳✳✴ ✳✵✦✶✭
Grundstücke
Suche: Junges Paar,
✁✂✄☎✆ ✞✟✂✠✡✁✆☛✄☞
✌✠ ✍✟✎✂✠✏✑✒✁✓ ✔✕✑✟✠✡✖✟✏ ✖✡✗ ✘✑✂✠✓ ✙✚✌✁✄☎✑✠
Waldflächen zu kaufen gesucht.
✁✂✄✄☎ ✝✞✞☎✟ ✝✠✡✂☎✄☎✠☛ ☞✌✍✌✎✍✍☞✏✑✍✍
Häuser Ankauf
Suche Haus in Solms,
✓☎✆✡
✁✂ ☎✆✝✞✟✠✡☛☞✂✌ ✍✎✂✏☞✑
✒✟✓✎✌ ☎✔✕✑ ✖✟✑ ✗✘✘ ✙✚✌ ✛☞✎✟✕ ✗✜✜ ✙✚✌
✢✟✣✤✎✁✍✠✂✓✌ ✥☛✦✦✎✕✓✟☞✟✓✎✌ ✢✟☞✏✎✂ ✗✧✗ ✙✚
✓✟✂✍ ✁✂ ★✎☞ ✞✩✤✎✌ ✪☞✎✁✣ ✫✜✘✑✘✘✘✌✝ ✬✑
✘✭✮✮✫✯✗✭✰✭✘
1-2 Familienhaus
✁✂✄☎✆
✞✟✠✡☛☞✌✍✠✎✏
✄✁✑✑✄✚
✁✑✪✂✫✑ ✟✕✎✓ ✄✪✑✪✚✬✑✄✪✬✢✑✏
EFH in Wetzlar/Münchholzhausen ✁✂
☎✆✝✞✟✂✠✆✡☛ ☞ ✌✍✎☛ ✏☞✑ ✒✓☛ ✔✝✂✡✕✖✗✘✙✞ ☞✚✛
✒✓☛ ✜✎ ✏☞✢✣✑✑✑☛✤✥☛ ✑✏✦✑✧★✩✩✪★✢☞
✂✄☎✆✝✞✟✆✠✡
☛
☞✌✍✎✏✠✑✒✓✓☎✆✡ ✔☎✎✎☎✆✡ ✕✏✆✖☎✝✡ ✗✆✄☎✒✖✘✑✒✓✙
✁ ✧✤★✩✩✪✫✪✤✤✣☛★✬
✏✍✢✭✆✮✢✖✢✮✏✯
✣☛✕✎✠
✚☎✒✝
✛✏✚✎☎✆✡
✜✆☎✒✘
✄✒✘
✢✣✤✥✤✤✤✦
Familie sucht Haus ✁✂✄☎✆✝✞✟✂✠✄ ☛☞✌✂✍✂✄
✎✏✑✒✓ ✔✂✕✟☞✌✂✍✂✄✕✒☞✏✎ ✂✕ ✖✄✓✗✍☞☎✘ ✌✂✕✙✚
✛✜✢✌✣ ✖✤✒✕✟✍✥✑✒✄✘ ✏✕✓✄☎✆✄✍✍✄☎✓ ✏✕✙ ✌✂✓
✦☞☎✓✄✕✚ ✧✕✠✄★✤✓✄ ★✂✓✓✄ ☞✕✩ ✏✕✎✄☎✪✒☞✏✎✪✂✕✪
✫✄✓✗✍☞☎✬✫✄★✚✙✄
DRINGENDE GESUCHE!!!
✤✓✚✝✥✏✘✢✢✟✢✆✠
☛✜
✖✦✧✦✣✏
✂✄☎☎ ✆✝✄ ✝☎
✞☎✟ ✞✠ ✂✄✡☛☞✌✍ ✄✝☎ ✎✝☎✏✌✠✝☞✝✄☎✑✌✞✒✓ ✄✝☎✄
✔✕✖✖✄☞✑✌✞✒✑✗☞✏✡✄✓ ✄✝☎✄ ✎✝✘✄☎✡✞✠✒✙✕✑☎✞☎✘
✕✟✄✍ ✄✝☎ ✚✍✞☎✟✒✡✛✜✢ ✣✄✍✢✌✞✏✄☎ ✠✤✜✑✡✄☎✓
✟✌☎☎ ✒✝☎✟ ✆✝✄ ✥✄✝ ✞☎✒ ✘✕☞✟✍✝✜✑✡✝✘✓ ✟✄☎☎ ✥✄✝
★✕
Dillenburg Zentrum: ✁✂✄ ✆✝✞✟✠ ✡☛✟
☞✝✄☞✌✄✝✍ ✎✏✑✒✠ ✓✂✔✑✕✖✒✁✗✘✙✂✚✠ ✌✆☞✠✛✜ ✢✣ ✤
✥✢ ✤✢✓ ☞✝✦☞✧✆★ ✩✦ ★☞✌
2-ZKB-Vermietung
Wetzlar
-
Münchholzhausen
✂✄☎
✆✝✞✟✠✟✡ ☛ ☞✌✍✍✎✏✑ ✒✓✔✞✎ ✍✌✕ ✖✗✒✑ ✗✘✙✑
✔✘✚ ✛✜ ✍✢✑ ✖✌✟✣✕✎✤✤✥✤✘✕✦✑ ✦✠✍ ✧✚ ★✘✟✠✘✏ ☛✩✧✛
✦✠ ✪✎✏✍✌✎✕✎✟ ✫✬✌✔✞✕✏✘✠✔✞✎✏✑ ✭✎✌✟✎ ✮✘✠✣✕✌✎☎
✏✎✯✑ ✒✰ ✱✱✩ ✑☎✲ ✳ ✬✒ ✳ ✒✴✑ ✁ ✩✜✵✵✧☎
✶☛✵✵✷ ✫✸✹ ✳ ✺✻✯
Edingen, ruhige Ortsrandlage,
✁
✞✟
✖✗✓✠✆✝
✠✡✝
☛☞
✠✆
✌✍✎✎☎✏✝
✑✒✓✔✕✓✆
✔✒
✄☎✆✝
✟✁✘✘✁✙✚✛✜✁✢✣ ✍✤✆ ✟✥✘✟✙✢✚✁✢✥✛✞
✂ ✄☎✆✝ ✞✟✠
✡☛ ☞✌✝ ☞✍✎ ✏✑✒✓✔☞ ✕✖✗✘✟✙✚✒✛✝ ✜✟✑✚✔✎✎✘✒✢
✗✔✛✝ ✣✒✤✛✚✖✞✤✔✝ ✆✟✣✟ ✥✠ ✦✥✠✝ ☎✔✙✙✔✑✠ ☎✧
★✩☛✝✢ ✪ ✫ ✬☎ ✫ ☎✟✥✎✍✒✛✠ ✁✭☛✮✯✮✰ ★✂✩✯✡☛✮
Lahnau-Atzbach sehr helle
Mittenaar-Offenbach,
✂✄☎✆✝
✞✟✠✡☛✠✡✝
☞✄✌✌☛✂✂✄✝ ✍✎✄✏✏☎✏☛✎✑✝ ✒✄✌✌✏✆ ✓☛✡✄ ☛✔ ✕✆✕✖✆✕✗
✁ ✘✖✙✙✚✛✜✕✢✗✘ ✣✆ ✖✙✤✖
Schöff.-Schwalbach, ✂✄ ☎✆✝✞ ✟✠✞ ✡☛☞✌✞
✍✎✏✑✒✓✔✝✞ ✟✕✖✎✏✗ ✘ ✙✚✞ ✛✜✝ ☞✝ ✢✣✛✞
✤✓✓✗✥✗✦ ✙✤✏✥✦✒✕☞✞ ✧✦✝ ✍✜★✩✒✑✪✤✥✞ ✫✝ ✬✠✞
✍✭✮✞ ✍✯✗✑✑✰✑✝✞ ✱✲✞ ✭✩✖✯✗✑✑✰✑✝✞ ✛✳ ✴✡✵✞✶
✷✸✱✛✸✛✮ ✒✩ ✹✫✝✹✂✝✫✵✝ ✹✫✡✺✶✵✺✻✺✫✂✺✹
Aßlar, Nähe Schwimmbad✁ ✄ ☎✆✝✁
✝✞✟✠✡☛✁ ✄☞ ✌✍✁ ✎✄✁✏✑ ✒✓ ✔✕✟☞✁ ✖✝✆✁
✆✞✟✗✓✘✙✗✙ ✚✎✛☞✜✢ ✣✣✤✟☞ ✥✍✜✦✗✙✟✟✧✟✞✗✣ ✄✎☞✜✢✁
✣✣✤✟☞ ★✆ ✩ ✆✞✪✗✘✡☛☞ ✫✬✙✘ ✞✭ ✛✮☞✛✮☞✄✛✮✎☞
✛✏✯✛✯✰ ✑✮✄ ✄✛ ✓✡✜✕✬ ✑✱✛✛✜✮✄✱✛✛ ✲
Albshausen 2-ZKB, ✂✄☎☎✄ ✆✝✞✟✂✠✡☛
☞✌✍✎☛ ✏✑✂✒✠✄ ✓✔✠✄☛ ✕ ✖✒✗✡ ✘✙✚✛☛ ✝✔✏✜✄✗✞
✢✄✗✡ ✣✖ ✤✌✕☛✞✥☛ ✦✦✠☎✡ ✚✧✣ ★✌☛✌✌✡
✁ ✌✩✪✫✞✬✤✬✌☞★★
Herborn-Merkenb., 2 ZKB, 80 m²,
✁✂✄
✆✂✁✝✞✟✠ ✡☛✆☛☞✂✠ ✌☛✍✎✝✁✠ ✏✂✍✍✂✆✠ ✑✒✓✔✂✍✍✆✟✠
✕✖✖
✗
✏✘
✙
✚✏
✙
✛
✘✘
✏✜✠
✖✢✣✤✥✛✖✛✦✤✧✕
Weilmünster-Wolfenhausen ✂ ✄☎✆✝ ✞✟✠
✡✡☛☞✝ ✌✆☎✝ ✍✎✏✑✒✓✓✔✟☞☞✒✕✝ ☎✖✗✘✙✑✒✓✓✚✓✟✑✗✝
✖✕✒✛ ✟✎ ✜✢✠✜✢✠✂✜✢✡✝ ✣✛✒✑✒ ✤✍✥✣
✦✜✜✧★✂✣✣ ☎✟✩✑✛✪✫ ✁✜✬✦✭✡ ✬✮✜✭✯✜✦
Lahnau-Dorlar, ✂ ✄☎✆✝ ✞✆☎✝ ✟✠✡ ☛☞✌✍✝
✠✎ ✏✑✒✑✓✔ ✒✓✕✖ ☎✗ ✘✙✚✝✛✜ ✢ ✣☎ ✢ ✂ ✗✗ ☎✤
✁ ✚☛✥✥✦✧☛✘ ★✩ ✚ ✑✪✕✓ ✚✦✙☞✧★✚✥✥✂✦✘
3-ZKB-Vermietung
Wir vermieten eine EG-Wohnung, 3
ZKB, ca. 68 m², mit Garage und
Gartenbenutzung, in ruhiger Lage am
schönen Aartalsee, ab 01.12.2014.
✁ Mobil 0170 7322202
Eschenburg-Eibelshausen, 3 ZKB, ✁✂✄
✆✝ ✞✟✠ ✡✂☛☞✌✍✠ ✎✏✂✑✒✍✓✔✑✄✠ ✕✖✖✄✗✘ ✙✚ ✛
✜✙ ✛ ✢ ✚✚ ✙✣✄ ✤✥✒✦ ✂✧ ★✌✩✌✥✏✄ ✖✪✝✆✫
✬✆ ✬✢ ✭✖ ✬✮ ✧✒✦ ✯☛✏✰✑✄
Lahnau-Waldgirmes
☛☞✌
✍✎✞✏✠
✙✚✛✜✠
✖✕✢✣✤
✂✄
✑✆✒✂✟✂✓✆✟
✥✂✟✂✗✆✠
☎✆✝✆✞✄✆✟✠
✗✟✦✧✆✟
✥✂✟✓✆✕✠
✢✆✖✕✆
★✩✕✪✆ ✦✪✆✟ ☞✂✓✝✆✕✠✛✡✫ ✬ ✭ ✔☞ ✮✯✂✤ ✙✍✫✬✰
✁ ✱✆✣✤ ✫✎✜✜✙✲✍✳✫✎✙✳✙
Wetzlar/Kernstadt: ✂✄☎✆ ✂✝☎✞✟✄ ✠✡☛✄☞
✌✍✎✏☞ ✑✒✓✔☞ ✕✡✖✄✆✗✄✘✙☎✟✚✟☛☞ ✕✛✜✢☞
✏✡✖✣✙✟☞ ✤✎✜ ✥✦✄✖✖✧✖✡✦★☞ ✒✒✩☞✛✪ ✎✫ ✬ ✭✎
✬ ✎✮ ✁ ✩✯✰✰✱✲✳✴ ✱✱ ✱✯
Dillenburg: 3 ZKB, 56 qm, ✁✂ ☎☎✆✝✞✟ ✠
✡☛✝✞✟ ☞✁ ✠ ✌✍✎✏✑ ✠ ✒✓✔ ✕✖✍✎✓✗ ✁✘ ✙☛☛☛✝✞✟✝
✚✛ ✔✏✜✏✎✍ ✓✢ ✣ ✤✕✎✔✏✢✕✢ ✥✦ ✧✕✎✑★✕✍✕✢✝
✁✕★✢✕ ✩✓✦✔✍★✕✎✕✝ ✪✑ ✩✓✦✔ ★✔✍ ✕✔ ✔✕✫✎ ✎✦✫★✬✝
☛✙✭✣✮ ✯✭ ☎✙ ✭☛✯ ✓✛ ✙✡ ✰✫✎✝
Sinn/Fleisbach, 3 ZKB, ✁✂✄ ✆✝ ✞✟✠
✡✂☛✁☞✌✍✁☞✎✠ ✏✂✑✂✒✎✠ ✓✔ ✕✖✗ ✘ ✙ ✚✓ ✙ ✛
✔✔ ✓✜✠ ✂✢ ☛✣✤✣✑✥ ✦✧ ★✎✑✞✩✎✥✎✪✄
✗✛✫✫✛✬✖✖✫✖✗✖ ✣✭✎✑ ✗✮✯✮✬✯✝✰✛✛✝✫✮
Ab 1.12.2014 in Weilmünster ✂✄ ☎✆✝✞✟✠
✡ ☛☞✞✞✆✝✠ ✌✍✎✏✆✠ ✑ ✒✓✔✠ ✕✖✗✘✆✙✚✛✠
✒✓✜✢✣✤✠ ✌✆✜✜✆✝✠ ✑ ✒✣✔✆✤✝✓✄✞✠ ✑✑✥✠✦ ✧✞
✦★✥✠✙ ✩ ✪ ✫✌✟ ✁ ✥✬★✭✮✙✯✑✑✥✯✡ ✰☞✗ ✑✭ ✱✏✝
Dillenburg-Frohnhausen, ✂ ✄☎✆✝ ✞✟
✂ ✄☎✆✝ ✠✡✝ ☛☞✌ ✍✎☞☞✌✝ ☎✏ ✂✑✒✝✓ ✔ ✁ ✒✕✞✟✖✗✘✗✘✂✑✞
✞✟✠✡☛✝ ✆☞✌✍✎✏✝ ☎✑✌✌✑✒✝ ✓✔✕✖✗✝ ✘✑✙✚✑
✡✎✛✏✌☞✜✑ ✢✣✒✑✍✚ ☞✏ ✢✑✒ ✤☞✛✏✝ ☞✘ ✙✎✥✎✒✚✝ ✦✎✏ Wohnung in Dillenburg ✂✄ ☎✆✝✆✞✝✞☎✆✟
✒✓✍✔ ✕✖✗✑✘✙✚✛✗☞✜✢ ✣✛✗✤✂✥✘
✧✒✣✦☞✚ ★✩ ✦✑✒✖✪ ☎✫ ✬✬✔✝✭ ✮ ✯ ✰☎ ✓✬✔✝✭ ✮✪ ✠✡ ☛☞✌✍✎☞✏☞✑✝
✠✎✍✍☞✌ ✦✂✧ ★✩✪✏☞✕✫ ✦✂✤✬✖✑ ✙☞✤✤☞✌ ✭✡✏✖
✁ ✔✓✕✬✭✓✱✕✱✓✂✲
WZ-Nauborn, DG-Whg., 65 qm, ZK/DU/WC, Terr., Pkw-Stellpl., Kabelanschl., Ölhzg., WM 560,- € + MM KT, ab
sof. frei, T06/ 7 -keine Haustiere-
Dillenburg, ✂✄☎ ✆✄✂✝✞✟ ✠ ✡☛✟☞ ✌✍ ✎✏☞ ✑✟ ✒✓☞
✙✙✙✭✝✠✠✕✥✝☞✝✄☎✲☎✝✜✢☞✌✒✭✟✄ ✶ ✒✄✝✡ ✛✥✄✍ ✳✮
✤✆✝✜✥✄✂✣✦✧✛★✄✩✩✆✘☎✎☞ ✗✪ ✫✬✬☞✣ ✭ ✮ ✯✗ ✮ ✠
✷✌✑✍✄☎ ✄✍✏✌✑✍✄☎ ✶ ✒✄✍✝✤✒ ✶ ✄☎✘✌✘✝✄✍✡✧
✪✪ ✗★✟ ✘✧ ✑✟✑✠✟ ✔✆✄☛ ✁ ✬✠✰✰✫✱✌✑✌✲
✣✏☞✤✤✮✤✂✏✠✝ ✙✯ ✟✓☎✰✜✱✙✜✞✯✯✙ ✁ ☎✆✲✒✘
✳✲☎✢✲✢✴
Eschenburg-Eibelshausen, 3,5 ZKB,
Wfl. ca. 120m², sehr schöne Maisonetten-Wohnung, neuwertige Küche
und GÄ-WC, Balkon, Kellerraum,
PKW-Stellplatz, ruhige Lage, nahe
Ortskern, ab Januar 2015 zu vermieten, Miete VS ✁ 0171-1706474
.
g
n
u
t
i
e
Z
e
n
Mei
.
Jetzt auch als App
Er
Erleben
Sie mit der E-Paper-App Ihrer
He
Heimatzeitung die neue Art, Zeitung zu lesen.
Finden Sie die für Sie wichtigsten Nachrichten mit der komfortablen Suchfunktion
und dem digitalen Archiv; verändern Sie die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen
und lassen Sie sich täglich aufs Neue von multimedialen Inhalten überraschen.
Ihre digitale Zeitung: papierlos aktuell ab 4 Uhr morgens.
Ihre Vorteile im Überblick:
•
•
•
Lesen Sie Ihre digitale Zeitung zu jeder Zeit und an jedem Ort der Welt.
Ihre digitale Zeitung steht täglich bereits ab 4 Uhr morgens für Sie bereit.
Immer ganz aktuell: Sie haben kostenfreien Zugriff
auf alle Inhalte von mittelhessen.de.
Bestellen
Be
Sie jetzt Ihr DIGITAL-Abo:
www.mittelhessen.de/digital-abo
www
Antwort-Coupon
Schneller geht‘s per Fax (0 64 41) 78 12 98, Telefon (0 64 41) 9 59 99,
E-Mail: vertrieb@mittelhessen.de, Internet: www.mittelhessen.de
Ja, ich möchte meine Zeitung digital als E-Paper lesen.
Als Abonnent profitiere ich vom Vorzugspreis von nur 4,90 Euro im Monat.
Die Berechnung erfolgt über den für die gedruckte Zeitung genutzten Zahlweg.
Ihre Einwilligung: Haben Sie noch nicht eingewilligt, benötigen wir Ihre Zustimmung,
um Sie weiter werblich zu informieren. Unter meiner Telefonnummer kann mir der Verlag
seine Verlagsprodukte und -angebote unterbreiten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit
widerrufen.
Datum, Unterschrift
Meine Adresse:
(Bitte ausfüllen) *Freiwillige Angaben
Name/Vorname
Straße/Hausnummer
PLZ/Ort
Für
n
Abonnente
nur
4,90
monatlich
Telefon*
Ministerin
fordert mehr
Ausbildung
€
Geburtsdatum*
IN EIGENER SACHE
„rtv“ liegt Mittwoch bei
W e t z l a r (red). Das Fernsehmagazin „rtv“ wird in
dieser Woche auf Grund des Feiertags ausnahmsweise
am Mittwoch dieser Zeitung beigelegt.
B e r l i n (dpa). Arbeitgeber fordern eine Zuwanderungs-Offensive zur Behebung des Fachkräftemangels. Der aber ist laut
dem neuen Nationalen Bildungsbericht
hausgemacht – weil viele Betriebe
in wichtigen Kernberufen
zu wenig ausbilden.
DAUTPHETAL
Gemeinsam leben und sterben
Arbeitsministerin Andrea
Nahles (SPD) forderte die
Unternehmen deshalb auf,
mehr Ausbildungsplätze anzubieten – und dabei auch
Schwächeren eine Chance zu
geben: „Ich appelliere an alle Unternehmen: Bilden Sie
aus! Und tun Sie mir einen
Gefallen: Machen Sie nicht
nur Bestenauslese.“ Im eigenen Unternehmen auszubilden, sei der beste Weg,
Fachkräfte zu sichern.
Arbeitgeber-Präsident
Ingo Kramer sagte dagegen: Wie in diesem Frankfurter Garten haben viele über Pfingsten das heiße Wetter genossen.
„Die Politik muss offen und
ehrlich sagen, dass wir auf eine gesteuerte und gezielte
Zuwanderung angewiesen
sind, wenn wir unser Wohlstandsniveau halten wollen.“ Deutschland sei längst
ein Zuwanderungsland. „In
weiten Teilen der Bevölkerung ist das aber noch nicht
akzeptiert.“
Offenbach/Bensgen sie am Montag bereits an reichen bis zu 34 Grad. Auch
h e i m (lhe). Die Hitze am einer Station über 180 Ku- am Mittwoch soll es den MePfingstfest hat auch in bikmeter Ozon pro Kubik- teorologen zufolge teils kräfn Bericht wird am
Hessen Rekorde geknackt: meter Luft. Bei der Wetter- tig gewittern und bei maxiFreitag vorgestellt Laut Deutschem Wetter- lage sei zu erwarten, dass ho- mal 30 Grad weiter warm
dienst (DWD) lagen die he Werte auch noch an an- bleiben.
Die Autoren des noch un- Temperaturen bei 32 von deren Mess-Stationen reTrotz der außergewöhnveröffentlichten Nationalen 35 Mess-Stationen im Land gistriert werden. Kinder und lich hohen Temperaturen
Bildungsberichts halten der über den bisherigen Spit- Menschen, die auf Ozon strömten Hunderttausende
Wirtschaft eine „wenig zu- zenwerten
an
einem empfindlich reagieren, soll- am Pfingstwochenende zum
kunftsorientierte
Ausbil- Pfingsttag.
ten laut HLUG ungewohnte Hessentag nach Bensheim.
dungspolitik“ vor. In vielen
und starke körperliche An- „Rund 380 000 HessentagsBerufsfeldern, in denen über
Mit 33,3 Grad war es im strengungen im Freien ver- besucher trotzten der Hitze
das Fehlen qualifizierter Mit- Frankfurter Westend am meiden.
und erlebten ein großartiges
arbeiter geklagt wird, gibt es heißesten. Am Montag laAm heutigen Dienstag Wochenende in Bensheim“,
seit Jahren zu wenig Lehr- gen die Temperaturen mit bis wird es laut DWD wieder sagte Ministerpräsident Volstellen, listen die Wissen- zu 36,7 Grad im fränkischen Sonne und auch Gewitter ge- ker Bouffier (CDU). Die Gässchaftler anhand von amt- Kitzingen
(Bayern)
am ben, die Temperaturen er- te waren nach Angaben von
lichen Daten auf.
höchsten. Der bis dahin heiDer Bericht „Bildung in ßeste Pfingsttag war den AnMeteorologin flüchtet an die Arbeit
Deutschland 2014“ soll am gaben zufolge im Jahr 2000
Freitag veröffentlicht wer- in Roth bei Nürnberg mit
Lieber Arbeiten statt 8.30 Uhr raufgefahren. Nix
(Foto: Rumpenhorst/dpa)
Hitze-Rekord gebrochen
WETTER Temperaturen übertreffen Messwert aus dem Jahr 2000
Hessentagssprecher Matthias Schaider sehr gut auf die
fast tropischen Temperaturen vorbereitet. „Die Leute
lassen es etwas langsamer
angehen. Viele haben auch
selber Wasser mitgebracht.“
n Dunkle
Wolken bringen
teils schwere
Gewitter und
Sturmböen
Helfende Hände für Hitzeleidende habe es auch von
den Standbesitzern auf dem
Hessentag gegeben, berichtete Schaider.
In Westdeutschland ging
Dautphetal-Buche n a u (red). Der
Franziskanermönch Bruder
Paulus hat die
Besucher
im
Atrium
der
Roth Werke in
Buchenau aufgerufen, miteinander im Leben zu stehen
und das Sterben als Teil dieses gemeinsamen Lebens zu
betrachten. Die
Veranstaltung
war Teil der Feiern zum zehnjährigen Bestehen des Hospizdienstes
„Immanuel“. Der Ordensmann lobte die Arbeit des Vereins, der sterbenden Menschen Gastfreundlichkeit anbiete. Und das sei die Grundlage des Endes des Lebens,
denn nicht Hilfe werde benötigt, sondern Gemeinschaft (Foto: Krause).
Seite 12
BAD ENDBACH
Jubiläumskirmes geht weiter
Bad Endbach-Bottenhorn
(red). Mit einem Festzug
hat die Burschenschaft
Bottenhorn
am Sonntag
die Feiern zu
ihrem 50. Geburtstag fortgesetzt. Mehr
als zwei Dutzend
Grup-
✡
✔✆✄✆✕✆✖✕✗✂✕✗✠✌✘
Weilburg, schöne Wohnung.,
✝✔✔✄✂✄ ✕✖✗☞ ✖✘✙ ✎✟ ✚✘✂✂✄☞ ✚✘✛✜✢✎✘✟✣
✮✯✰✰✱✲✰✳✮✴✵
Steffenberg ✁✂✄☎✆✝✄✞✟ ✡ ☛☞✌ ✍✍✎✏
✑✒✓✔✕✄✖✓✔✗✖✘✗✔✙✆✙✕✚ ✞✄✆✗✛☎✄✞✂✜ ☛✢✜
☞✄✣✣✄✞✞✒✙✏✜ ✤✥✘ ✦✧✖✂✄✣✣✝✣✚ ★✍✩✪ ✫✬✭☞ ✜ ✡
✫✫ ☞✒✙✂☎✗✆ ✮✄✣✯ ✩✰✍✰✱✲✱★✡★✲✰ ✦✳✩✩✡✴
✩✘✣✎✆✠
✪✠✠✕✥✝☞✝✄☎
✬✄☞✭
✘✙✔✄✚✙✕✙✛✜ ✢✞✣✞✤✥✞✦✞✣
✚✪ ✫✬✭✠✝ ✮ ✯ ☞ ✪✪ ✓✰✆ ✁ ✌✂✱☞✙✲✌✳✌✱✳✭
✞☎✒ ✝✒✡ ✟✄✍ ✦✞☎✟✄ ✦✤☎✝✘✧ ★✄☎✌✡✄ ✩✝✜✢☞✌✒
✚✠✥✫✓
Biedenkopf-Wallau, 2 ZKB, 1. OG,
✁✁ ✄☎✆ ✝✞✁✆✟ ✠ ✡☛ ☞ ✌✡ ☞ ✡✍✆ ✎✏ ✑✒✓✒✔✕ ✖✗
✂ ✄☎✆✝✞✟✟✆✠
✫☞★☞✒☎
ETW-Verkauf
ETW
FernwaldAnnerod(Kreis Gießen); 4 Zimmer,
Küche, Bad; 4.OG; 102 qm Wohnfläche; ruhige Wohnlage; VHB 120.000,
00 EURO; Angebote unter Tel.06441/
24337 oder 01776445574;
✁ ✌✂✗✗✘✙✞✗✞✂
✡☛✆ ☞✌ ✍✎ ✎☎✏ ✑✒✓✠ ✔✕✖✡✗✘✙✚✛✠ ✞✜✖✏✘✢✢✝
✑✄✩✂✄✌✑✚✒✝ ✴✳✤✤✰✪✯✳✮✳✴
✧✔✁★☞✩ ✪✫ ★✠✔✦☞✫✬✠✂✌
✛✔✓✜✏ ✡✔✓ ✡✟✍✠ ✁✁✢✣✄✄✄✏✚✤ ✏ ✥✦✚✧☎☎✟✛✖☞✖✎✡
✁✂✄☎☎✆☎✝✞✟ ✡✟☎☛✄
★✩✧✩✩✩✗✩✩✗
✟✔✗✘✠ ✙☞✔☞✟✠✡ ✚✛ ✍✖✜✢✡ ✣✚✡ ✗✤✂✠ ✥☞✦✕✠✔✡
✑✄✄☎✆ ✒✓✔✡✕✏ ☎✖✗✗✎✡ ✖☎ ✒✓✘✡✎✡✏ ✙✖☞☞✎✡✚
✏✒
★✩ ✪✍ ✫✬✑✧✗ ✡✢✖✢✛✌✗ ✭✮✫✯ ✁✏✌✑✑✰✑✢✏✱ ✞✙✖✦
✛✜✢✣✤ ✥ ✦✢✢✣✤✓ ✢✧✜✧✥✧✧★✩✪✜✩✦
✖✡☛✟★☞✩✚✖☎☎✟✛✖☞✖✎✡✣✍✟☎✣
☞✝✞✄✂✌✍✎✂✂✟✍
✁✂✄☎✆✝✞✟ ✡
☛✑✞✒✍✏✓✑✄✟
EFH mit ELW in Bad Endbach-OT:
✂✄☎✆✝ ✞✟✠✡☛ ☞✄✝ ✞✞✠ ✌✍ ✎✏✑✒✓✔✝ ✕☎✕✖✗✔✝ ☞✄✝
✘✙ ✌✍ ✚✛✒✔✛✜✗✜✢✣✏✑✒☎✒✗☛ ✤✢☎✒✥✦✧✖☞★ ✘✠✙
✌✍☛ ✩ ✤✄✢✄✗✜✒☛ ✪✔✫✬✭☛ ✒✜☎✜ ✮✜✒✦✧✜✢✝ ✯✜✑✢
✗☎✧✜ ✎✏✑✒✔✄✗✜✰ ✱✄☎✓✲✢✜✛✦✳ ✞✠✴✝✙✙✙☛✫✵✝
✁ ✙✞✴✞✫✠✶✠✞✞✟✶✟
Großzügiges EFH,
Roller
Reifen
4 sehr schöne BMW-DoppelspeichenAlus ✁✂✄ ✆✝✞✟✠✠✟ ✡☛☞✌☞✝✍ ✁ ✎✏✏✄ ✆✑✞✒☞✞
Klein-
bus/Van✂ ✄☎✆✝✆✞ ✟✠✡ ☛✆☞✌☎☞✆✍ ✎☎✏ ✟✠✆✍
✟✑☞✆ ✒✓✔✂ ✕✖✗✑ ✎☎✏ ✘✙☞✚✆✞☞✂ ✛☞✜✕✞✞ ✟✠✆✍
✢☎✆✞✆ ✣✘ ✁ ✤✥✦✤✧★✩✩✦✦✦✩✧✂ ✚✆✪✆✍✫✞☎✗✑
Einfamilienhäuser Verkauf
✂ ✄☎✆✝ ✞✟✠✡✝
Vermietungen verschiedene ☎☛ ✂☞✌✝✍ ✎ ✏ ✑☎ ✏ ☎✒✓ ✔✕ ✖✓✖✓✖✟
✘✌✙✚✌✖✏✒✛✌ ✞✒✘✜✢✙✣✎✓✔✌✗ ✝✢✤✗ ✥✦✛✛✒✢✗ ✓✢✧
✄☎✆ ✝✞✞✞✁ ✟✠✡☛☞✌✆✁ ✍✎✏✠✑✏✒✓✁ ✔✕✖ ✗✘✓✁
Ford Fiesta
Ford Fiesta, Bj. 09/97,
✟✝
✙✖✚✛✜✖✙✢✖✘
✄
☎✆✝✝✞✟✁ ✠✡☛ ✝☞ ✌✍✎✏✁ ✑✑☛ ✝☞ ✒✟✓✔✕✖✗✘✙✚✁
✁✂✄✂☎✆✝✞✟✠✡☛☛☛ ✡✌✍✎✏✑✒✓✔✌ ✕ ✟✒✍✍✌✖✗
Kostenlose Abholung und Ankauf ✁✂✄
✌✄ ✩✞✞✁✪✫ ✞✓✟✬✒✭✓✭✩✞✑✮✬
5-er BMW
BMW 523i Kombi, ✂✄☎ ✆✝✞✟✟✟✠ ✡☛☞☛✌✠
✍✆✎✏✑✒✠ ✓✔✕✠ ✖✗✘ ✙☛✚✠ ✕✛✜✒✢✠ ☛✛☎ ✣✣✤✠
✥✚✏☛ ✓✛✚✦✣✧☎✦ ✚☎ ★✜✙✏☛✌✌✩☞☛✌✠ ✕✚✪✪✛✚✙✥
✙☛✚✠ ✥✚✏☛✌ ✫✚✬✏☎✠ ✞✭✟✟✠✦ ✮☎ ✁ ✟✍✆✍✝✯✰✍✰✱✟✟
✝✞✞✞✁
✏✖✗✘
Einfamilienhaus in Sinn-Fleisbach✁
Immobilien
Ankäufe Kfz
✲✏✛✘✧✢✘✳✴✧✵✠✙✢✖✙✘✏✛✘
✶✰✫✮☞✄
Sonntag, 16. November 2014
E-Mail-Adresse (Bitte unbedingt angeben!)
Vertrauensgarantie: Die Bestellung kann ich innerhalb von 2 Wochen schriftlich widerrufen. Zeitungsgruppe
Lahn-Dill, Abonnenten-Service, Elsa-Brandström-Straße 18, 35578 Wetzlar, Registergericht Wetzlar, HRB 21
Verlags-Garantie: Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten nur für die Auftragsbearbeitung erhoben und verarbeitet
sowie, soweit von Ihnen gewünscht, zur Bewerbung unserer eigenen Angebote genutzt werden. Eine Weitergabe
Ihrer Daten zu Marketingzwecken anderer Unternehmen erfolgt nicht.
Braunfels: ✁✂✄✂☎✆ ✞✟✄ ✠✡☛☞✌ ✍✎ ✏✆✄ ✑✆✒✓✔☞
✄✕ ✖✗✄✂✘✆☛ ✂✓ ✙✡✚✙✛✚✙✜☛ ✢✔ ✣✆✄✤✍✆✗✆✎☛
✥✦✜✜✛✧✡★✥✦
3-ZKB-Vermietung
Angelburg-Gönnern, ✂✄☎ ✆✝✞✆✟✠✡☛☞✌✍
✎✏✑✌✠✑☛✎ ✒✝✆✓✌✍ ✔✕✖ ✗✘☎ ✌✡✍ ✒✝✆✓✙ ✂✑✑✚✠✙
✡✠☞✞✆☎ ✛✞✆✜✎✢✣☞✍☎ ✤✎✥ ✒✎✦✧✏☎ ✄★✑☛✠✙✒✩☎
✑✠✪✍ ✂☞✓✌✍☎ ✫✠✡✡✎✑✑✠✓✍ ✁ ✕✔✬✖✙✖✭✖✮✯✮✰
Herborn-Bahnhofstraße: ✁ ✄☎✆✝✞✝✟✠✝
✡ ✝✠✞ ☛✠✝☎☞✌✠☛✍✎ ✏✑ ✒✓✁✓✁✔✒✕ ✠☞✍✖✓ ✗☛✘✆✠☛ ✙✞
☞✠☛✚✌✠✍✠✝✓ ✁✓ ✛✜✢ ✣ ✤✥✦✎ ✒✔✣ ✚✧✎ ✚✌✍ ★✦✥
✞✓ ✦✏✖✩☎✝✎ ✪✕✔✎✫✫✬ ✭ ✮✥ ✭ ✁ ✯✯✥✓ ✣✓ ✛✜✢
✣ ✤✥✦✎ ✰✪ ✚✧✎ ✚✌✍ ★✦✥ ✞✓ ✦✏✱✚✲✑✠✖✝✎
✕✕✔✎✫✫✬ ✭ ✮✥ ✭ ✁ ✯✯✥✓ ✔✁✳✳✒✫✣✁✳✣✣
✁ ✄☎✆ ✝✞ ✄✟✠✝✡☛✞☞✌✍☛✎✏✑
✒✓✓ ✔✞✑ ✕✠✖✖☞✑ ✗☛✖✘✠✙✑ ✗☛✖☛✚✠✑ ✖✎✍☞ ✛✜✍✙✌
✢☛✚✠✑ ✣✠✝✙ ✤✎✙✥✑ ✦✖✏✘✧✠★✎✚ ✙☛✩✍ ✪☛✙✝✠✖✎✙✚✑
✫✬✓ ✭ ✮ ✯☎ ✮ ☎✕✑ ✓✒✰✁✌✱✱✲✬✳✱✰
Wetzlar´s beste Lage, ✂ ✄☎✆✝ ✞✟✠ ✡☛ ☞✌✝
✍✟✎✏ ✎✠ ✑✒✓✠ ✔✕✎ ✖✕✔✗✘✠✝ ✙✆☎✝ ✚✟✌✛✔✟✜ ✎✠
✢✣✛✕✏✕✔✝ ✤✟✖✜✕✔✌✛✜✥✕✔✎✜✦✓✠✝ ☎✧ ★✩✪✝✫ ✬ ✭
✮☎ ✭ ☎✯✝ ✤✟✖✟✓✕ ✌✰✓✣✠ ✁ ☛✱✪✱✫✱★☛★☛★✱✂
Rechtenbach:
✁✂
☎✆ ✝✞✟✠✡ ☛☞✌✍✎☞✏✍✑✒✓✏✠✡ ✔✎✍✟✟✕✟✠✡ ☛☞✖✎✍✑✗
✑✘✎✓✠✡ ☞✙ ✚✠✛✠✚✂✡ ✜✢ ✣✁✂✡✗ ✤ ✥ ✚✚✦✡✗ ✤ ✧✜ ✥
★✍✩✓✪✠ ✥ ✛ ✢✢ ✜✫✠ ✦✚✬✚✗✁✭✁✚✮✮✛
Appartements vermiet.
Appartments in Dbg.-Obers ✂ ✄☎ ✆☎✝
✞✟✠✡☛☞✌☛☎✍☛ ✎☞✏ ✑✎✒✠✡☛✓✔✕✖ ✠✗✘ ✙✚ ✆✛ ✗☞
✜☎☞✌☛✍✢☛✣✒✤☞ ✗✥ ✒✤✦✤✣✝ ✌✎ ✧☛✣✆☎☛✝☛☞✘ ✞★
✂✩✪ ✫ ✬ ✭✞ ✮✪ ✫✘ ✁✪✯✮✪ ✩✰✱✰✩✩✚✚
✲✱✩✱✯✯
Mietgesuche verschiedene
DRINGEND
Mittenaar, 3 Zi., Kü., Esszi., Bad, 76
m², ✂✄☎ ✆✝✞✞✝✟☎ ✠✡☛☞✌✍☎ ✎✏✑✒✓✔✝✕ ✖✌✟✗✝✍✍☎
✘✓✞✙✔✝✚✗✝✕☎ ✖✆✛☛☞✍✝✞✞✜✞✌✍✙☎ ✌✒ ✢✓✣✓✟✍ ✙✏
✤✝✟✥✦ ✁ ✧★✩✩★✪✫✬★✭✮ ✓✔✦ ✧✬✩✯✪✬★✬✰★✧✱
✁ ✄☎✆✝
✞✟ ✠✆☎✝ ✡☛☞✌✍✎✝ ☞✎✏✏✎ ✑✒☞✍✓ ✞✔✕ ✆✏✔☛✖ ✗✘✙
✚✎✍ ✛✗✜✕✗✏✡✎✎✝ ☎✎✏✏✎✜✜✟✝ ☎✢ ✁✣✤ ✥ ✦ ✧☎ ✦
☎★✟ ✤✩✪✫✬✭✭✣✁✤✁✫✮ ✒✚✟ ✤✫✭✫✯✬✮✯✫✰✤✰
Bischoffen-Niederweidbach,
Waldsolms,
✄✘
☛✚
✙✘✓
✥✘✘✌✦✠✍✠✝✞
✛✜
✩✝✍✪
✣✠☎✤✍✚✂
Elbtal-Elbgrund, ✁✂✄☎✆✝✞ ✄✝✟✟✝ ✆✝✡ ☛✝✆☞✌✍
✎ ✏✑✍ ✒✓✑✁☞✆✝✔✔✝ ✕✄✖✍ ✗✑✔ ✘✓✟✙✍✞ ✘✓✚ ✛✜✡ ✢
✕✓✆✆✝✣ ✂✓✍ ✤✥✥ ✦✗✞ ✧✒ ✎✤✥ ★✞ ✩✓☛✓✖✝ ✪✥ ★
✓✫ ✁☞✬☞☛✔ ✬☛✝✑. ✥✤✭✥✮✯✤✰✥✤✱✥
EG Whg. in Merenberg, 95 m², ✂✄ ☎✆☎✝✆
✌✍✎☛
✏✑✒✓☛
☎
✔✄✕✖✠✗✗✟✆☛
✘✍✒
✙✖✠✗✗✚✗✆☛ ✛ ✜✜ ✍✢✆☛ ✍✜ ☞✛✝ ✣☛ ✤✥✦✧✠ ✦✡✓★✖
✠✟✗✆ ✁ ✝✩☞✪☎✑✫✛✫✬✛ ✭✧✆ ✝☎✫✪✑✮✮✪☎✪☎✛✯
Löhnberg, 5 Zimmer Whg., ✁✂✄ ✆✝✞ ✟✆
✠✡☛☞✌✡✠✍✡✎ ✏ ✑✒✆✓ ✔✒✕✖✞ ✗✡✎✍✘✕✆✞ ✘✕✙✟✠✡
✚✒✠✡✞ ✛✟✎✜✒✙✎✖✍✘✒✢✡✞ ✣✤✥✙✡✞ ✦✒✧★✩✪✞
✫✬★✩✪✞ ✦✒✌✭✮✎✞ ✣✡✌✌✡✘✞ ✫✒✘✒✠✡✞ ✭✮✆☛✌✓
✘✡✎✮✯✟✡✘✍✞ ✠✡✙✮✜✡✎✡ ✰✕✖✖✍✒✍✍✕✎✠✞ ✎✕✘ ✒✎
✖✮✌✯✡✎✍✡ ✱✟✡✍✡✘✞ ✒✜ ✁✓✁✓✁✲ ✳✕ ✯✡✘✆✓✞ ✴✲✄✞✵✶
✣✱ ✷ ✫✒✘✒✠✡ ✷ ✸✣ ✷ ✣✹✞ ✄✴✺✻✁★✴✁✏✼✴
Hüttenberg-Hochelheim,
✁✂✄☎
✝✞✟✠✡☛☎
✟☛☞☞☛ ✌ ✍✎✏✑✟✁✄ ✒✓ ✁✂✄ ✔ ✕ ✖☞✄✗ ✘✙✚☎✛✌ ✜✢☎
✣✂✤✝✂✥✡✦☞✥✁☛ ✎✢ ✧✂★✡☛✡☎ ✩✥✦ ✢✎✤ ✑✥✡✡☛☎
✁✂✄ ✫☞✬✂☎ ✧✥✂✤☛✡✢✎✤✭☛✡✄☎ ✖☞✄ ✮✥✂✖
✟✎✡✤☛✂ ✦☛✢ ✧✥✂✤☛✡☎ ✪☛☞☞☛✂☎ ✂✎☛✝✎✁☛✂ ✯✥✞✟✭✰✏
✦☛✡☎ ✱✎✤✭☛✡✄✏✑✲✝✞✟☛✖☛☞☞☛✂☎ ✳✬✡✦☛✂✝✞✟✠✡☛✂
✩☞✎✞✖☎ ✴✤☛☞☞✵☞✲✤✶☛☎ ✥✭ ✝✰✷✰✂✤ ✷✂☛✎☎ ✪✱ ✌✚✌☎✏✸
✔ ✕✘✙☎✏✸ ✹✪ ✺✰✂✂✥✬✝✶✄☎
✓ ✱✱ ✪✻☎ ✓ ✖✢
✭✎✝ ✼✽✌ ✔ ✧✎✏✾✎✡✁☎ ✘✙ ✖✢ ✑✍✿✧❀✿✩✬✤✶✭✥✞✟
✙❁✽✙✓✿ ❂✘✕ ❂✘ ✔ ✙✘✌❂✚✿ ❂✘ ✕❂ ✘✘✓ ✔
✙✘❁✕✿ ✚❂ ❂✚ ✽✓❁
✁✁✂ ☎✆ ✝✞✟✠✠✡☛ ☞✌✍✎✏☛
✑ ✟✒✒✓✔✓✠ ✝✞✟✕✓✠ ✖✗✘✙☛✎✚✠✠✌✍☛✛ ✜✢✣✤✏✥✦
✜✢✧★✤✩✢✞✪✓✔✤✫✎✬✭✠✮☛✯ ✰✌✱ ✁✲✳ ✖✮✙✤✴☎✦
✜✵☛✶✂ ☞✲✳ ✷✑✸✖✤✩✢✞☛✹✳✦✷☛ ✳✁✺✂✤✺✳✁✂✁☞✳
Greifenstein/OT,
Greifenstein/Ulm,
✓✔✕
✁✂✄☎✆✝✞ ✠✝✡☛☞✁✌✝✍✎✏☞✎✝
✖✗✞
✘
✙✚✛✞
✜☛✢✑✣✆✆✝✞
✄✄☎ ✆✝✁
✞✟✠✡☛☞☞✌ ✍✎ ✏✑✠✒✓✔✎✁ ✕☛☞☞☛✔✁ ✖✑☞✗✘✙✁ ✚☛✔✔✎✁
✛✡☛☞☞✜☞✎✁ ✑✟ ✄✎✄✎✄✢ ✣✔☛✤✁ ✕✥ ✢✢☎ ✦ ✧ ★✕ ✧
✕✚✁ ☎✩✪✪✩✌✢✫✩✢✬✢ ✘✭✎ ☎✄✪✮✌✄✮✩✩✬✩✯
Asslar - Werdorf✁
✄☎✆✆☎
✝
✞✟✠✡☛☞✌✍✁
✎✡☛✏✁ ✠✑✆✒✓✔✁ ✕✟☛✡✖✗☎✆✆✘✆✍✁ ✙✔☎✚✌✛☎✜☎✢✍
✪✫✩ ✬✭✆✝✞✟✠ ✕✂✛✂ ✥✞✮✔✍✂✕★✯☞✂✏ ★✝ ✰✕✓✏✙✂✚✩
✜✱✲✝✞✟✠ ✳✂✌✝ ✆✱✴✴✜✵ ✬✜ ✜✴ ☎✱ ✫✂✤✂✏✚✌✙✎☞
Bauen & Wohnen
✁✂
☎✆✝✞✟✠✡
✧★✟☛☞✒☛✆☞✏✗✘✟☛✆
✤✞✘✩☛
✁✂
☎✆✝✞✟✠✁☛✝✝☛✆✌
✥✪✫✫✍✬✭✍✥✥✮ ✖✂ ✥✍✯✯✬✭✍✰✯✯✱✪
Balkontür, Kunststoff weiß,
✂✄☎✆✝✞✟✠✡☛
☞✝✌✄ ✍☛✍✎ ✏ ✎☛✑✒ ✓☛ ✓✔✡ ✕✖✗✘✄✆✂✙✝✖✞✚✂ ✞✚✛
✜✆✄✠✢✣✔✤✤☛ ✥✝✚✛✖✟✠✙✝✂ ✆✄✟✠✡✖☛ ✦✧ ✍✎✎☛★ ✩✪
3-ZKB Mietgesuch
✁ ✎✫✬✭✮★✫✮✍✒✫
Solventes Paar ✁✂✄ ✆✝✞✟✠✂✡☛✠ ☞✌✍✟✄☛✠ ✎✏✑
✒✓☛✂✏☛✁ ✔✕✎✖✄✂✡☛✠✗ ✖✎✍✟✄ ✘✌✟✏✎✏✡ ✌✑☛✠
✔✕✎✖✗ ✕✙ ✚✆✁✛✗ ✂✏ ✜✕✎✄✢✟☛✄✕✓ ✎✏✑ ✣✁✡☛✤
✙✎✏✡✥ ✦✧✚✧★✩✪✫✧✬✚✬
Brennholz,
✁✂✄☎✆✆✝✞✟✠✠✡✆✡✝
✁✂✄ ✆✝✞✝✟✠✡
☛✝☞✌✍✎ ✍✏✠✞ ✑✠✞✞✝✒✒✠✡ ✓✍✎ ✞✔✕✂✟✠✁✡ ✖☞✄✠✞✠✎
✗✕✠✘✝✝✞ ✂✎ ✙✝✂✟✠✞✡ ✚☞✝✁✁✠✞✒✛✝✜✕ ✍✏✠✞
✢☞☞✠✎✏✍✞✣ ✟✠✒✔✜✕✄✤ ✥✦✧✧★✩✪✫✬✭
Zur Verstärkung ✁✂✄☎✆☎✄ ✞☎✟✠✄ ✄✁✡☛☎✂
☞✌✆ ☎✌✂☎✍ ✂ ✎✆☎✁✂✏✑✌✡☛☎✍ ✂✒ ☎✂✓✟✓✌☎✆✔☎✍ ✂ ✁✂✏
✠✕✖✌✑☎✂ ✗✌✔✟✆✖☎✌✔☎✆✍ ✌✂ ✘✁✂✙✡☛✄✔ ✟✁✎ ✚✛✛✜
✢✟✄✌✄ ✎✣✆ ✏☎✂ ✤☎✆✥✟✁✎ ✦✕✂ ✧☎✑✑✂☎✄✄★
✩✆✕✏✁✥✔☎✂✒ ✖☎✌ ✎✆☎✌☎✆ ✪☎✌✔☎✌✂✔☎✌✑✁✂✓✫ ✬✁✎★
✄✔✌☎✓✄✠✭✓✑✌✡☛✥☎✌✔☎✂ ✁✂✏ ✮✌✆✠☎✂✎✟☛✆✘☎✁✓ ✖☎✌
✯✌✓✂✁✂✓ ✠✭✓✑✌✡☛✫ ✬✆✖☎✌✔✄✓☎✖✌☎✔ ✌✂ ✧✕☛✂✕✆★
✔✂✙☛☎✫ ✛✰✱✱✰★✲✱✛✚✳✳
Suche Stallhelfer, 1-2 Std. ✁✂✄☎✆✝✞ ✠✡
☛ ☞✌✄✍ ✎✏✑✑✆✄✝ ✒✓ ✔✕✆✄✖✆ ✄✠✒✞✞✑✆✗✗✆✝✍ ☎✆✄✝✆
✁✘✑ ✆✘☎✆✝✆✁ ✔✕✆✄✖✍ ✔✕✆✄✖✆✆✄✕✠✌✄✒✝☎ ✙✆✖✘✝✚
☎✒✝☎✓ ✛ ✔✕✆✄✖✆✡✂✜✆✝ ✕✄✆✘✍ ✢✆✘✑✠✝✗✠☎✆ ✘✝
✣✘✆✕✆✝✡✠✤✌✓ ✥✦✧✧★ ✩✪ ✥✥ ☛✛✩
Mitarbeiter gesucht. ✁✂✄☎✆ ✞✟✠✡☛☞✆✟✠✆☛
✌✍☛ ✎✟✏✠✆☛✑✟✆✏✒✠ ✓✟✠ ✔✍☎☛✆☛✒✄☎✆✟✏ ✂✏✑ ✕✖✎
✡✂✌ ✞✟✏✟✗✘☞☞✡✒✟✒✙ ✔✍☛ ✑✆✏ ☛✡✂✓ ✚☎☛✟✏✛✒☎✡✂✜
✒✆✏ ✂✏✑ ✎✆✠✢✣✡☛✙ ✤✥✦✦✧✜★✩✩★✪✪✥
Suche Hilfe für Kasse mit kfm.
Kenntnissen. Tankstelle Rühl, 35647
Waldsolms ✁ 06085 - 971100
Alleinerziehender Vater ✂✄☎✆✝ ✞✟✝✠✡✂✝☛✝☞
✌✄✟✍ ✎✏ ✑✒✄✂✆✒✓✝ ✔✒✄☎✆ ✕✖☎✆✠✟✗✘ ✙✎✠✟✂✝✒✍✘
✚✎✝✝✛✖☎✆ ✄✟✜ ✢✡✠✎✝✒✍✘ ✣☛✡ ✤☞✥ ✦✝✄✟✜✠✟ ✧✡✖
★✒✍✘ ✒✄✣ ✩✪✪✘☞✫ ✬✒✂✎✂ ✁✭✞✪✪✮✯✰✥
✞☞
Schnittlängen,
✌✍✎✌✏
✑✒
Stellengesuche
✓✔✕✖✡✗✡✝✟✔✘
✠✙✘✕✖✂✄✒ ✏✚✍✛✜✍✚✢✚✍✣✤
Umbau Räumungsverkauf:
✂✄☎✆✝✞✟✠✝
✡✆☛ ☞✌✍ ✎✠✏✑✒✆✠✎✓✔ ✕✠✎✖✄✑✟ ✄☎ ✗✄☎☛✓✄✘ ✕✙✝
✪✄✆✘✠✎✔ ✫✝✏✑☛✓✎✆✠☛✓✎✬ ✜✜ ✁ ✌✜✭✧✮✭✚✜✌✌✭✢
-Zimmer-Wohnung
Suchen männlichen Freizeitgestalter
✁✂✄ ✆✄✝✞✟✠✡ ☛☞✌ ✍✠✎✏✟✠✡✠✑✝☞✌✒ ✁✂✄ ✓✞✏✔✕✑✝✖
✏☛✔✗✝ ☛✏✘✙ ✁✂✄ ☛☞✏✝✄✝☞ ✍✕✗☞ ✚✛ ✜✠✗✄✝ ✎✞✟
✡✝✞✏✟✞✡✝✄ ✢✝✗✞☞✌✝✄☛☞✡✒ ✣✤✥✥✦✧✤✤★✣✛✛✛
Günstige Garagentore, alle Farben
✁✂✄ ✆✝✝✞ ✟✠✡☛✞✂☞ ✌✍✂✞ ✎✁✏✑✠✞✒✓☞ ✔✒✕ ✖✒✂✗✆✁✘
✙✚✛✛✜ ✛✢ ✣✤ ✥✙✚ ✦ ✧✞★✞✠✗✝✒✩✍ ✦
GARTENARBEIT, ✂✄☎✆✄✝ ✞ ✟✠✡☛✄
☞☎✌✝✄✍✎✄✝✞ ✏✠✑✑✄✝✒ ✓✔☞✄✝ ☛✠✌✄✝✒ ✕✔✡✝✖✔✡✒
✗✏✑✔☞✘✄✙☞✘✄✍✝✔✙✖✄✍✘✄✝✒ ✂✚☎✌✎✙✡☎✆✙✄✍✝✍✛✡✝✛✒
✔✑✑✄ ✜✔✙✘✄✝✢ ✡✝✎ ✣✖✏✔✑✑✄✝✘☞✚✙✛✡✝✛✒ ✆✚☞✘✄✝✢
✑✚☞✄ ✣✝✏✔✌✙✘✒ ✁✤✥✦✧✢✦✥✤✧★✩✪
Freundlicher deutscher Malermeister
✁✂✄☎✆ ✞✟✠ ✡☛☞✠✟✆✌ ✍✟✠✎✎✠✟✄☎✆ ✏✟✑✞✠ ✟✄☎ ✁✟✠ ✒✓
☞✠✟
✔☎✑✠✑✕
✖✓✎✠✑✌
✆✓✗✠✘✟✠☛✠✑✌
✎✓✄✙✟✠☛✠✑✌
✚✛✞✠✑✜✢✓✣✟✑✓✆✍✠☛✎✠✤✥ ✦✧★✦✜✩✪✩✫✪★✬
An ✁✂✄✁✄ ✆✝✝✁✂✄✞✟✁✠✁✄✡✁✄ ☛✁☞☞✄✌✍✎✂✟✏✁✑
✒✂✟✟✁ ✓✔✑ ✕✝✖✄✡✁✑ ✞✗✠✘✄✁ ✙☞✆✚✑ ✞✗✠✝✆✄✛✁
✙✂✜✚☞✍ ✢✗✠ ✏✣✄✞✗✠✁ ✤✂☞✑ ✥✏✁✂✞✆✤✛✁✂✟✑
✥✚✞✆✤✤✁✄✠✆✝✟✁✄✑ ✛✚✞✗✠✁✝✄✌✍✦✂✟✟✁ ✧☞✆✜✁✄
★✂✁ ✄✆✗✠ ✦✆☞✕✆☞✆✍ ✩✄☞✚✧ ✣✍✪✫ ✬✭✆✞ ✮✁✄✯
✄✁✄✝✁☞✄✟✁✝✁✧✖✄✰ ✔✓✱✔✲✯✳✴✳✓✴✵✔
Hallo, ich bin Gabi, ✁✂ ☎✆ ✝✞✟✠✡ ☛☞✌
✍✎✌✏✑✒✞✓✆ ✔✞✑✕✒✖✟✡ ✗✒☞✘✖✆ ✙☞✠✞✑✡ ✘✑✚✞✟✒
✛✚✚✑✒ ✞✆ ✒✆ ✜✒✑✕✖☞✢✜✒✟ ✣✤✢✜✒✖✟✡ ✘☞✟ ☛✍✘☞✖✡
✜✤✞✎✖☞✢✜ ✞✆ ✟✚✌✥✑✖✆ ✦☞✟✧ ✦☞✒ ✤✖✌✒✑ ✍✧✆ ✜✚✘✒✟ ✒✆
★✖✆ ✩✒✜☞✟✧✒✑✞✟✠ ☞✎✌ ✧✚✎ ✪✥✑ ☛☞✢✜ ★✒☞✟
✫✑✍✘✖✒☛✆ ✬✞✪✒✟ ✦☞✒ ✘☞✌✌✒ ✒☞✟✪✚✢✜ ✠✖✒☞✢✜ ☛✚✖
✚✟✡ ☞✢✜ ✪✑✒✞✒ ☛☞✢✜✭ ✫✮ ✯☞✒ ✰✜✚✟✢✒
✱✁✱✂✁✲ ✂✳✱ ✴✵ ✱✶
Annabell, ✁✂ ☎✆ ✝✞✟✠✆✡ ☛✞☞✌✍✎✞✏✡ ✑✏✏✟✑✒✏✌✝✡
✓✌✔✑✔✕✆ ✖✗✟☛✞✔✓✟✞✌✡ ✠✘✔✖✙✚✏ ✖✌✙✚ ✞✆ ✕✛✝✞✟✍✜✖✢
✖✌☛✞✔ ✣✟✞✛✔✎ ✛✆ ✍✌✞☞✞✝✗✍✍✞✔ ✤✑✟✏✔✞✟✆ ✥✞✔✔
✎✌✞ ✦✚✞✧✌✞ ✖✏✌✧✧✏✡ ✒★✔✔✞✔ ✠✌✟ ✕✛✖✑✧✧✞✔
✍✞☞✞✔✆ ✩✌✏✏✞ ✧✞✍✎✞✔ ✖✌✞ ✖✌✙✚ ✘✆✤✪ ✫✬✑✖
ER sucht SIE
Nette Sie gesucht. ✁✂ ✁☎✆✝ ✞✟✠ ✡☛☞✌✍✠
☛✎ ✏✑ ✒✓✌✔✕ ✝✖☎✝ ☎✝✕✕✝ ✗✖✝✠ ✓✍ ✝✖☎✝ ✑✝✍✝✖☎✘
✒✙✍✝ ✚✓✏✓☎✛✕ ✙✓✛✜✓✢✙✓✝☎✣ ✤✝☎☎ ✆✓ ✝✔✂✥✖✌✔✠
✕✂✝✓ ✓☎✆ ✓☎✕✝✂☎✝✔✍✓☎✑✒✥✓✒✕✖✑ ✢✖✒✕✠ ✦✧✂✆✝
✖✌✔ ✍✖✌✔ ✙✓✛ ✝✖☎✝ ★✙✌✔✂✖✌✔✕ ✒✝✔✂ ✛✂✝✓✝☎✣
✚✩✟☞✟☛✪✞
Dipl. ✁✂✄☎✆ ✞✞✟✠✞✡✆ ☛☞✌✍✎✏✆ ✄✎✑✒✓✎✄✌✆
Garagen-/Stellpl.-Mietgesuche
✳✩✔✤ ✪✎✂✂✎✂✓✎✏✂✌✎✓✎✒✢✂✴ ✵✡✠✵✞✶✷✸✷✡✸✹✵
✒✓
✝✑✔✂✑✑✄✒✕
✙✚✛✜✢✗✛✣✤✣✥✢
✁✂✄☎ ✝✞✟✠✡✡✄☛☞
✖✄✒✕✌✠☎✏✗✘✠✌✔✞✟
✠☛✂
✓✁✌✒✕
✙✢✚✙✦
✛✚ ✛✜ ✢✥✙
Verkäufe
TV, SAT, Video, HiFi
Hobby-Aufgabe: HiFi Geräte✁ ✄ ☎✆✝✞✟
✠✡☛☞✌✍✎✏✑✞✒✓ ✔✓ ✠✕✖✕✒✆☛ ✗✑✡✘✓ ✙✡✚✌ ✛✙✟
✗☛✆✒✒✏✚✞✝✓ ✠✔✆☛ ✜✢✣✟ ☎✔✚✏✑✟ ✤✠✍✗☛✆✌✏✑✟ ✥✕✚✏
✦✑✒✞✟ ✧ ✎✕★✏✡✑✏✩✓✟ ✠✎✠✟ ✤✏✚✒✏✑✞✝✏✆✪✏✑✟ ✄
✤✆✫✏✑✆✞✟ ✙✎✬✙✍✎✕★✏✡✩✆✞✞✓ ✚✏✔✟ ✆☛☛✏✞ ✎✙✓
✭✮✢✢✧✍✯✰✢✮✣✜✄
Ankauf
Verkäufe Verschiedenes
Sammler sucht!
✁
100 qm Stahlrahmengerüst, Top
Zustand, viel Zubehör, Preis VS.
06033/926774 Gewerblich
Fahrradheckträger f. 4 Räder,
✁✂✄☎✆✝✂✞
✠✞✡☎✂☛ ☞✡✆✌✂✍✎✞✏✍✎✑✒✍✝☛ ✓✂✒✑✏✞✔✌✕✡☎☛ ✖
✗✔☎✝✘✆✌
✗✡✞✂✘✘✄✂✒✝✔✏✞✡✌
✆✌
✙☎✆✚✆✌✂✘
✛✡☎✜✂✍✝✒✌✚☛ ✗✒✏✆✝✞☎✒✎✡ ✢✣☎✕✑✡✌✕✡ ✤✥✦✧☛
✁✂☎★✆✏✂ ✩✡✆✑✣☎✚✡✘ ✪ ✗✂✌✒✂✘✡ ✑✫ ✁✒✬✜✡✕✂✘✡
✒✫
✭✆✞✮✄✂✌✝☛
✯✧✖✖✤✰✱✤✯✯✪
✣✫
✯✤✲✲✰✱✤✳✲✲✥✧
Bandscheibenfederkern M✁✂✄✁✂☎✆✝ ✟✆✠
✡☛☞✌✍✎✏✑ ✒✏✏ ✟✌✓✌✔✎✕✖ ✗✘ ✙✚✄ ✍✒✕✖ ✗✘
✛✒✜✕✏✑ ✍✏✏✑ ✒✏✏ ✙✚✄ ✢✆ ✕✕✖ ✗✘✌ ✣✄✤✝✥✆✝
✦✧✥★✌✖✩✆★✌✏✍✪✪✑ ✫✬✪✪✒✕✍
✖✗☎✄✠☞
Forellen ✁✂✄☎ ✝✂✞ ✟✠✡☛✠☞ ✌✍✎✠✡✍ ✏✍
✑☎☞✏✍✎✟☎✁✂✟✠✍✒✓✔✕ ☛✏✖✖✠ ✂✞ ✔✠☞✞✏✍✁☛✟✗☞✁✒
✄☎✠ ✂✍✖✠☞ ✘✙✚✚✛✒✜✢✜✙✛✣
✁✂✂✄☎ ✁☎✝ ✞✟✠ ✡✄✂☛✄✠☞
✜✂✂✄☎
✁☎✝
✞✟✠
✚✟✘✄✢
✕✜✗✠✧✟✂✘☞
☛✜✗✂✄ ✎✜☎ ✞✟☎ ★☎✝ ✩✪✫✬✫✢✭✮✯✯✮✰✯ ✜✏✱✲
Kaufe Modelleisenbahn aller Spuren,
sowie alles was dazu gehört, auch große und
kleine Sammlungen, bitte alles anbieten.
0177-3147538 rufe zurück
✁
100✁
✄
für Kriegsfotoalben Fotos ✁
☎✆✝✞✁ ✟✠✡✝☛✆☞✠✁ ✌✍☛ ✎✏✑ ✒✓✔✕☛✖✔☛✔✞✁ ✝✎✗✘
✙✔✞☛✍✝✕☛✠✏ ✎✏✑ ✙✔✞☛✍✝✕☛✠✏✝✚✛✠✏ ✝✎✞ ✑✠✕ ✜✠✆☛
✢✣✤✤✄✢✣✥✦ ☞✔✏ ✧✆✞☛✔✕✆✍✠✕ ✡✠✞✎✗✘☛ ✤✦★★★✄
✩✤✪✫✫✫
✚✆✄✤☞ ✥✦✙ ✕✧★✧★✩✪✢✫✬
Holzbriketts✁ ✄☎☎ ✆✝ ✞✟✠ ✡☎✁☛ ☞✁ ✡✌☎ ✆✝ ✞✟✠
✍☎✁☛ ☞✎ ✏✑✒✓✔✕✖✔✞✖✗✘✙✚✠✎ ✄✛✁ ✛✍✍✜✢ ✣✖✚✕✗✓✠
☎✌✤✤✄✥✦✍✡☎☎☎
✚✛✠☛✄✠☞
Malermeister mit langer
✁✂✄☎✆✝✂✄✆✞✟✠
✄☎✡☛ ✝☎✌✟✍ ✎✄✏✂✑✍✒ ✓✞✔✂✕✑✂✄✂✡✒ ✖✞✌✗✑✂✄✂✡✒
✘✙✄✚✂✛✙✚✚☎✡☛✝✝✌✟☎✍✕✒
✜✂✄✔☎✍✕✞✄✏✂✑✍✂✡✒
✎✢✍✏✞☎✝✞✡✑✂✄☎✡☛✒ ✎☎✣✂✡✆✞✝✝✞✛✂✡✒ ✝✍✄✂✑✌✟✂✡
✞✢✢✂✄ ✎✄✍✤ ✥✦✧✧★✩✪ ✩✪ ✧✩✥
Zuverlässige, ehrliche,
✁✂✄☎✆✝✞✆✟✠✡✝✞☛☞
✌✂✍ ✞☛✏✑✆✒✂✠✂☛☎✂ ✓✠✡✄✍ ✆✄✝✞☎ ✔✠✒✂☛☎ ☛✕ ✖✑✏✂✌✂✍
✗✡✄✆✞✡✏☎ ✘✁✂✠ ✙✂☎✠✂✄✄✕✌✍ ✔✄☎✘ ✚✘✠✞✡✕✁✂✕✛
✜✢✣✤☞✥✢✜✦✣✜✣
Innen- u. Außenputz, ✁✂✄☎✆✝✂☎☎✞✟✠✡
✞✄☎✌✍✂✎✏ ✑✄✌✝✄✒✓✄ ✔✏ ✕✍✠✠☞ ✖✗☎✄✠ ✔✏ ✘✄✙✏
✌✒✗✣✔✒✓☞✤✟✂✘✥✦✍✂✎✄☎✌✒✗✣✔✒✓☞
✫✳✴✴✵✯✱✵✲✰✰✴✱✛ ✶✷✄✸✹✧✜ ✦✖✔ ✵✫ ✺✻
☞✌✍✍✌✝✆✟✌✟✍✎✄✏✑✒✡ ✓✎✄✞✔✎✞✄✕✞✎✖✡ ✗✘✎✙✌✞✍✌✚
✟✏✆✄✞✟✠✡ ✛✄✜✑✔✆✟✙✌✞ ✞✟✝ ✔✘✆✏✟✆ ✢✆✟✜✣✏✆✚
✄✞✟✠✍✌✄✙✆✏✎✆✟✤ ✥✌✞✝✆✔✜✄✌✎✏✜✟ ✦☎✌☎✤
✧★✩✪✧✚✪✫✬✭★★✬ ✠✆✮✆✄✙✘✏✑✒
Innen- u. Außenputz, ✁✂✄☎✆✝✂☎☎✞✟✠✡
☛☞✌✍✎✞✏✎✟✑✆✄✞✟✠✡ ✓✄✔✕✖✆✟✍✎✞✡ ✗✎✏✏✎✝✆✟✎✟✘
✚✌✄✞✖✌✞✄✛✞✌✜✡
✏✌✄✑✕✙✡
✓✎✛✆✜✑✆✄✎✄✍✆✑✌✆✟✡
✢✎☎✑✟✎✌✣ ✤✑☞☎✎✜ ✥✎✞✡ 0177-59 74 214
Engag.Autoverkäuferin
✁✂✄☎✆✝✂✞✟✄✠✡
☞✌✍✎✠☎
✏☎✑✁✒✓✟✍✎
✔✕✑✖✂✆✕☞☞☎✂✗
✘✌✄✓✙✓☎✟✠☎✂✞☎ ✚✕✛✟✠✟✕✂ ✜✢✟✛✍✎☎✂ ✣✤ ✁✂✞ ✥✤✡
✄☎✑✂☎ ✖✁✍✎ ✏✑✖✂✍✎☎✂✒✑☎☞✞✙ ✦✖✂✄✧✙ ★✑✒✖✎✩
✑✁✂✄✡ ✪✁✛✏✟✓✞☎✑☎✟✄✂✁✂✄✡ ✫☎✑✠✟✒✟✆✖✠ ✫✬✭
✔✕✑✎✖✂✞☎✂ ☞✖✟✓✩✠✕✩✖✮✮✓✟✍✖✠✟✕✂✯✄☞✰✙✞☎
Stellenmarkt
Bekanntschaften
Stellenangebote
Bekanntschaften/Kontakte
Suche ein flexiblen Fahrer
✁✂✄☎ ✝✞✟☎✄✠
☎✡☛ ☞✁☛ ✌✡✄✍✎✞✏✟ ✁✂✄☎ ✑✒✍✄✎✓☛✍✔ ✕✖☎ ✗✘✙
✁✂✄☎
✚✎✟✁✛✄☛
✜✓✢✣✄✛✛✄☛✔
✤✥✦✧★✩✤✤✪✫✦✩ ✁✂✬ ✤✩✦✦✧★✭✮✭✫✧✯
80jähriger Witwer,
✁✂✄☎✆✄✂✝✂✞ ✂✠✝✄✡✄✆✆✂✄✡✝
☛✠☞ ✌☛✍✞✄✆✎✏☎✑✆✆✄✠✒ ✆☛✎✏✝ ✠✄✝✝✄ ✓✂✄ ✍✔✡
✞✄✕✄✂✠✆✌✕✄ ✖✠✝✄✡✠✄✏✕☛✠✞✄✠✗ ✘☛✆✎✏✡✗ ✙✂✝✝✄
✌✠ ✚✛✜✜✢✣✤✥
Katzen
Auf unserem Pflegeplatz ✁✂ ☎✆✝✞✟✠✡
✟✆☛✆✂ ✆☛✆✂☞✠✟✟✌ ✆✝✟✁✍✎✆ ✏✠✝✞✆✂✑ ☞✒✡ ✓✁✆
✓✡✁✂✔✆✂✓ ✓✠✌ ✡✁✍✎✝✁✔✆ ✕✖✎✠✖✌✆ ✔✆☞✖✂✓✆✂
✗✆✡✓✆✂ ✘✖✌✌✙ ✚✁✆ ✌✁✂✓ ✁✘ ✛✟✝✆✡ ✜✢✂ ✣ ✤✢✂✙
✥ ✦ ✧✙ ★✌ ✗✩✡✆ ✌✍✎✪✂✑ ✫✪✂✂✝✆✂ ✓✁✆ ✬✆✌✍✎✗✁✌✥
✝✆✡ ✭✠✠✡✗✆✁✌✆ ✁✂ ✆✁✂✆ ✂✆✖✆ ✮✠✘✁✟✁✆ ✞✁✆✎✆✂✙
✯✰★✱✲✰✳✮★ ✳✛✲✴ ✵✰✳✳ ✟ ✆✶✑ ✷✸✹✹✣✥
✺✣✣✣✑
✮✠✻✼
✺✽✾✣
★✥
✤✠✁✟✼✝✁✆✡✎✁✟☞✆✟✠✎✂✓✁✟✟✆✜✿✝✥✢✂✟✁✂✆✙✓✆
Auch Katze STERNCHEN ✁✂✄☎ ✄✂✝ ✞✂✟
✠✝✂✟✡✝✁☛✂☞ ✌✝✂ ✝✍☎ ✍✎✡✏✑✟✒✓ ✒✝✂✟✁✝✎✡✓ ☎✂✔✕✂✖
✟✑✔✂✗☎✘✙✁✁✓ ✔✑✚ ✌☎✟✂✝✎✡✂✁✂✝✗✡✂✝☎✂✗☞ ✛✡✟
✜✁☎✂✟✢ ✎✑☞ ✣ ✤✑✡✟✂☞ ✜✥✎✡ ✍✝✂ ✔✦✎✡☎✂ ✑✁✍ ✟✂✝✗✂
✧✙✡✗✥✗✚✍★✑☎✒✂✓ ✔✦✚✁✝✎✡✍☎ ✔✝☎ ✂✝✗✂✔
✌✕✝✂✁✚✂☛✩✡✟☎✂✗ ✒✥✍✑✔✔✂✗✓ ✚✂✡✑✁☎✂✗ ✏✂✟✞✂✗☞
✪✝✂✁✁✂✝✎✡☎ ✒✥✍✑✔✔✂✗ ✔✝☎ ✫✑☎✂✟ ✬✭✬✛✮✮ ✯✟
✝✍☎ ✎✑☞ ✰ ✤☞ ✚✟✑✥ ✏✂✝✱☞ ✌☎✂✟✗✎✡✂✗ ✥☞ ✬✥✄✝
✏✩✟✂✗ ✞✑✍ ✟✝✎✡☎✝✚✂ ✲✳✂✍✕✑✗✗✲✖ ✍✝✂ ✘✂✟✍☎✂✡✂✗
✍✝✎✡ ✚✥☎☞ ✠✛✯✴✵✛✶✷✯ ✶✜✵✸ ✹✛✶✶ ✂☞✪☞
✺✻✼✼✰✽✾✰✰✰✖ ✷✑✿✢ ✾❀❁✰ ✯✖❂✑✝✁✢ ☎✝✂✟✡✝✁✖
☛✂✁✑✡✗✞✝✁✁✂✘❃☎ ✖✙✗✁✝✗✂☞✞✂
✌✍☎
✁✂✄☎
✎✡✏✑☞✒✓✔✟✡✞✄☎☎☞✓✔✞✕
✘✙✟✚ ✛✄☎✜✁☎✡✕ ✢✣✄✓✤✒ ✘✄☞✒✄✥✁☎✜✄☎✄☞✞✟✡✏✦
✧★✩✪☛ ✫✩ ✬✬ ✭✩✧
Verloren/Gefunden
Finderlohn! Ehering, gelbgold m.
Fingerabdruck, 3 Steine, Gravur "Uli
6.6.14" am Sa 8.11.14 im Rest. Asienperle (ehem. Neue Welt), SiegmundHiepe-Str. WZ auf Toilette liegen
gelassen. Wer hat den Ring gesehen/gefunden?
0172-6604857
✁ A80628
Internet und
Zeitung
MITGESTALTEN!
✞✝✡
✡✟☛
☞✝✌✍✟✎✎
✖✝✗✝✄✘✝✟✄✘☛✝✆✆✙✄✌
✏✑✒✏
✚✝✍✗✟✄✞✝✄✛
✂✄ ☎✆✆✝ ✞✟✝✠
✄✓✔✕
✝✟✄✝
✜✙✔✕✝
✙✄✞
✗✟✝☛✝ ✝✗✝✄ ✏✢✝✄✝✏ ✟✄ ✑✝✟✆✗✙✍✌ ✙✄✞ ✣✡✌✝✤
✜✎✂ ✪✢✑✒✫ ✬✎✥✎☞✂✤✔✥ ✕✚✂✂✌✎✂ ✍☞✏ ✂✢✗✘
✗✙✄✌✛ ✁ ✥✦✧★✩✥✧✪★✧✥
✤✢✖☞✎✓ ✎✏✓✎✙✎✂☎ ✦✔✤✤✎✂ ✭☞✎ ✤☞✗✘ ✎☞✂ ✮✎✏✣✆
✏✧✒✎✂ ✭☞✎ ✔✂ ✧☎ ✒✏✔✄✎✂ ✂✔✗✘ ✯✎✏✂✘✔✏✜✌☎ ✰☎✱✲
Junggebliebener Mitt-Sechziger, 1,73
✁✂ ✄ ☎ ✆✝✞✟✟✠✡☛ ✆ ☞✌✆✝✞✍✎✠✡ ✠✟ ✏✑✏✎✒
✓ ☎✔✕ ✝✞✝✠✡☛ ✆✔✖✄✝ ✍✝✆✗✏✍✍✝ ☛ ✆✏✍✕✝ ✔✍✎
☞✠ ✌ ✘✙☞☞ ✚✠ ✒ ✛✓✜✢✣✣✤✥✦✣
✁✂✄ ✆✝ ✞✟✠✝
✡✟✟✂✆ ☛☞✌✍✎ ✍✏✑✑✒ ✏✄✓☞✔✂✄ ✕✍✎ ✖✗✍✍ ✘✌✙✗✓
✖✌✂✄✏✍ ✘✕✂✄✏ ☞✔✏☛✏✒ ✘✂✄☞✗✍✖✏ ✕✍✎ ✚✔✍✎✏✓☞✔✏✛
☛✏ ✜✔✏ ✢✕✆ ✣✕✤☛✗✕ ✏✔✍✏✓ ✤✏✘✑✏✍ ✥✗✓✑✍✏✓✛
✘✂✄✗✤✑✝ ✦✔☞✎ ✧★✓✏ ✍✏✑✑✝ ✣✩✪✪✪✪
Weihnachten nicht allein
Tiermarkt
Perspektive ✁✂✄☎☎ ✝✞✟✠ ✡✄☛☎ ✝☎☞✄✌✄✌
✍✝✎✄ ✞☎✏✄✌ ☞✄✎ ✑☛✎✎✄✒ ☛✓✏ ☞✄✎ ✔✄☎✓✟✠✄☎
✕✄✕✄✖✄☎ ☛☎ ☞✄✎ ✗☛✌ ✕✄✌✄✏✏✄✏ ✗✄✌☞✄☎ ✎✘✓✙
✙
✞☎✏✄✌
✓✄☎✚✁
✛✌✝✕✄☎✜
✢☎✏✗✣✌✏✄☎
✤✥✦✦✧★✩✪✦✫✬
Biete
✁✂✄☎✆✝✞✞✂✟✠✡☛☞✡✌ ✍✎✏✑ ✒✓✔✓✔✕✖✍✓✗
✘✙✚ ✓
✒✓✛✎✓✍✓✍✜✢✓✣✍✤✍✥✗
★
✦✘✜✧✔✢✤✖✣
✦✍✥✓✔✙✜
✩✪✫✬✭✪✮✯✰✪✫✰✱✗
✤✘✚✑
✎✙✘✜✓✍✏✙✘✗
✥✓✚✓✣✔✏ ✛✖
Offener Strickabend für Anfänger ✁✂
☎✆✝✞✟✠✡☛☞✝✂✌ ✍✠✎✠✏ ✑✒✞✞✓✂ ✔✆✏ ✕✖✗✘✘ ✙☞✝ ✚
✛✘✗✜✘ ✙☞✝ ✒✢ ✣✤✏✡✞✥✠✝☞✦✁✡ ✧✥✞✡✞✦✎✞ ★✠✞✩✚
✥✦✝✌ ✕✛✌✪✘✂✚✫ ✬ ✪ ✭ ✮✦✯✂ ✰✏✱✆ ✬ ✧✏✢✠✥✚
✎✁✏✟✗ ✘✕✲✜✳ ✴✪✕✕✘✴✛ ✵✟✠✓✠✝✯✥✒☛☞✚
Reisen/Erholung
Tiermarkt Verschiedenes
Strohpellets Einstreu für Pferde
✁✂✄☎✆✝✞✟✟✞✂✠ ☛☞✞ ✝✞✄✌✞✍✂✞ ✎☞✏✠✂✄✞✑ ✌✒✄ ✓✌✞✄☛✞✔
✕☎✠✞ ☞✖ ✗☞✘✙✚✘ ☎☛✞✄ ☞✖ ✛✜ ✍✘ ✁✚✢✍✔
✁✚✑✘✌✣✆☞✘ ✙✞☞ ✤✞✏☞✘ ✥☞✠✂✚✏✌✚✟✟✔ ✕☞✞✌✞✄✑✏✘
✖✦✘✟☞✢✆✔ ✧✏✌☎ ✑✏✂✞✄ ✜★✩✛✪✫✬✭✫✮✮✬
Wer möchte unsere ✁✂✄☎✆✂☎✝✞✟✄✂✠☎✝✞✟
☛✝✟✂✟☞✝✌✍✍ ✎✟☎✌✆✄☎✏☎☞✌✟✑✑ ✒✎✄ ✓✌✆✄✔✕✝✌✖✌✟✌✟
✗✆☎✌✟ ✌✆✆✌✝✔✕✌✟ ✎✟✄ ✘✝✍☛✌✆✎☛✌ ✓✞✟ ✙✝✌✆✚
☛✆✌✎✟✖✌✟✛ ✖✝✌ ✟✝✔✕☎ ✠✂✄☎✆✝✌✆☎✌ ✁✂☎☞✌✟
☛✏☎☎✌✆✟✜ ✘✝✌✆ ✢✣✔✕☎✌✟ ✤✝✆ ✥✌✆✟✌ ✕✌✍☛✌✟✛ ✖✞✔✕
✖✂☞✎ ✆✌✝✔✕☎ ✖✂✄ ✦✌✍✖ ✟✝✔✕☎ ✥✂✟☞✜ ✧✟✄✌✆✌
★✂✟✠✓✌✆✩✝✟✖✎✟✥ ✝✄☎✪✪ ✫✬✭ ✫✫ ✮✯✰ ★✱✲✜ ✳✴✰
✮✯✯ ✯✯ ✩✌✝ ✖✌✆ ✵✞✩✂ ✶✌☎☞✍✂✆✚ ✶✌✝✍✩✎✆✥ ✜
✶✝✆ ✩✌✖✂✟✠✌✟ ✎✟✄ ✝✢ ✵✞✆✂✎✄✜ ✷✸✌✟✖✌✟✹✎✝☎✚
☎✎✟✥✌✟ ✂✎☛ ✶✎✟✄✔✕✛ ✖✂✩✌✝ ✩✝☎☎✌ ✒✟✥✂✩✌ ✖✌✆
✺✞✄☎✂✟✄✔✕✆✝☛☎✜
✵✞✆✂✎✄ ✝✢ ✻✂✢✌✟ ✖✌✆ ✙✼✽✾✘✼✱✚
✿✽ ✱✒✘✻ ❀✼✱✱ ✌✜✵✜ ✯❁✭✭✳✚✫✳✳✳
Costa Blanca! Komfortables Ferienhaus für 4 Pers., Klima, SAT/TV, Gemeinschaftspool, strandnah, INFO unter
✁ ✂✄☎✆✝✞✟✠✡☎
Costa Blanca, Ferienhaus in Altea,
✂✄
Wir suchen
Leserreporter:
Interessiert?
Melden Sie sich
unter:
www.mittelhessen.de/
zur_redaktion/leserreporter
☎✆✝ ✞✟✠✡✄☛ ☞ ✌✍✎✏✑✂✒✓✄✔✕✖✄✔✗✡✡✄✆✘✄ ✙✚✎✛✒✓✄☛
✜
✢✣✤✟✠☛
✥✠✄
✦✑✠✧✟✛☛
✌✍✎★✓✩✩✪✑✤✄
✁✫✜✬✬✭✔✜☎✝✫✄ ★★★✄✂✟✠✓✟✛✎✑✘✡✆✑✏✧✟✑✄✍✚✩
Unterricht
Klavierunterricht: Der Schlüssel
✂✄☎ ✆✝✞
✆☎✂✟✠✡☎✆✝☛☞✆✌ ✍✆✎✆✞✏ ✑☎✂✒☞☎✆✞✆✓ ✔✟✕✖✆✗✆✞✗✆
✘✠✒✙✝✆☎✠✆☞☎✆☎✝✞
✆☎✗✆✝✠✗
✖✆☎✌✚✞✠✝☛☞✔✆✝✗✌✛
✜
✗✒✠✆✞✗✂✚☎✢✆☎✞✢✆✞ ✣✞✗✆☎☎✝☛☞✗✤ ✥✝✆✠ ✝✌✗ ✆✌✓ ✢✆✞
✦☛☞✄✠✆☎✞ ✧☎✒★✝✌ ✜ ✘✚✞✞✆✞ ✌✟✩✝✆ ✢✝✆ ✪☎✆✫✢✆
✒✕ ✬✫✌✝✭✝✆☎✆✞ ✭✫ ✙✆☎✕✝✗✗✆✠✞ ✫✞✢ ✭✫ ✆☎☞✒✠✛
✗✆✞✏ ✁ ✮✯✰✰✱✛✲✱✲✮✳✮ ✴ ✁ ✮✱✯✵✛✶✷✲✶✳✮✳
✣✤✥✁✦ ✟☛✄✁ ✧★✁ ✒☎✛✔☎ ✄✑✩✪✗✛☎✚☎✁ ✫✛☎✗✘✚☎✛✪
Briefmarken/Münzen
✔✑✬☞ ★✭✬✒✪✘✚✑✬☞☎ ✮✣✦✮✯✰✣ ✱✮ ✤✦ ✰
✁ ✄☎✆✝ ✞✟✠ ✡☛☞✌✝
✍✎✝ ☞✏✑ ✆✟✒✓✔✕✝ ✟✖ ✗✔✘✔✙✑ ✚✛ ✜✢✙☞✏✢✑✢✕
✣✤☛☛✤✥✦✧✁✤✡★ ✔✩✠ ✣✪☛✣✥✡✦✤✡✪✧✫
Edingen-Ortsrandlage
Dietzhölztal: 4 ZKB,
✎✍✏
✑✡✒✡✓✔✝
✕✎
✂✄ ☎✆✝ ☎✞✟ ✠✡☛☞✌✍
✖✔✒☎✞✔✟✔✍✗
✁
Kaufe Briefmarken, Münzen, Militaria,
✁✂✄☎ ✝✞✟✄✠✁✡✄☎☛ ☞☛✌ ✍✎✟☎☛✏✁✑☛☎☛
✔✕✖✕✗✘✗✕✖✙ ✞✌☎✡ ✔✕✖✕✗✘✚✔✔✛
✄✘✙✚✛
Hausvermietung
Langgöns-OT, 1-2 FH, 9 ZKB, ✂✄☎ ✆✝✝
✞✟ ✠✡☛☎☞ ✡✌✍✎✏✑✍✒✍✓✔ ✄✟ ✠✄☛✔✌✄✓✔☞ ✄✕
✏✖✡✖✌✑ ✗✘ ✙✍✌✟✎✍✑✍✓☞ ✁ ✝✚✛✜✢ ✜✣ ✆✤ ✥✦✧
Kleines Haus, ca. 80 qm, ✁✂✄✄☎✆✆✂✝
✟☎✄✠✂✡✝ ✟☎✄✠✂✡☛☎☞✆✝ ✌✍✎☛✂ ✏✡✑✒✓✝
✔✕☛✂
✖✄✠☛✓ ✌✒✏✡✏✑ ✗✄☎☞✡✘✂✒✆✝ ✙☞ ✚✂✄✛✏✂✠✂✡✝ ☎✜
✢✣✓✢✤✓✣✥✝ ✌✦ ✧✥✢✓★✩✓ ✢✧✪✪✤✫ ✬✤ ✧✢✣
Lixfeld Doppelhaus
✂✄☎✆ ✝✞ ✟✠✡☛☞ ✌✄✍
✝✎✏✑✒☞ ✂✄☎✆ ✓✞ ✔✠✡✓☛☞ ✌✄✍ ✝✝✏✑✒☞ ✑✕✖ ✂✗✘☞
✎✟✏☞✥✦
✙✄✚✖✛✜
☎✜✢
✙✄✚✄✣✛✍
✡✤
✁✏✧✔✧✔★✩✝✪✏✓✔✓
☞✟✒✓
Computer & Zubehör
✙✘✘✜✢✙✣
Computerprobleme - ✁✂✄ ✆✄✝✞✟✂✠✄✝
✡✂☛☞✄✌ ✍✎✝✏ ✎✑ ✁✒✓✠☛✒✔ ✕✒✟✏✂✄✝✔✟ ✖✗✎✘✙
✚✗✆☛✄✟ ✛✜✢ ✁✑✗✓✟✣✙✒✝✄✔✢ ✜✒✑✣✎✟✄✓✤
✁✘✙✎☛✎✝✠✄✝✥ ✦✒✘ ✜✒✑✣✎ ✧★✩✩★✤✪✪✫✬✭✭
✮✒✆✂☛✯ ✧✭✰✭✤✰✬✬✧✧✰✪✱
BESTELLSCHEIN
Preis für Sonntag:
IHC D 215, 533, 733/1A, 554, ✂✄✄☎ ✆✝
✞✟✠☎ ✆✡☛☞✌✍✎✏✑✒ ✞☎✠✓☎ ✞☎✔✓ ✕☎ ✞✖
✗☞✌✘✙✚✍✎✛☎ ✜☞✌✛✎✎✢✣☛✡✍ ✤ ✕☎ ✥✏✚✕✎✏
✜☞✌✏✦✒✕✧✌☛✎☎ ✁ ✓✞★✞✖★★✓ ✂✠✄✟
Ich bitte um Zusendung der Zuschriften (+ 4,20 €)
Normaldruck
Deutz 5207 mit hydr. Frontlader 9722
Garagen-/Stellplatz-Vermietung
Garage ✁✂✄☎✆ ✞ ✟✄✠✆ ✞ ✟✄✡✆ ☛☞ ✌✍ ✎✏ ✑✌✒✓✌✔
✡✆✎✠ ✕☛ ✖✌✓☛ ✗✘✕✙✍✓✔✚ ✛✓ ✜✘✔☛✕✘✢✘✒✏ ✆✎✂✆✣☎✆✤✂✟✡✥
Garage
ganzjährig
zu
vermieten,
✂✄☎☎✆✝✞✆✟✠✡☛☞✌✌✝✍✎✟✏✑✆✝✒ ✓✟✔✕✆ ✖✒✗✗ ✘ ✙✒✗✗
✚✒ ✛☞✝✜☎✢✚✎✆☎✆ ✖✗✒✡ ✣✤ ✁ ✗✥✦✧★✩✖✖✪✦✫✬✦
✁✂✄ ✆✝✂✞
✡✝✄✄✕ ✖✗☞
Vermiete Halle, ca. 130 qm,
✟✠✡☛☞ ✌✍✎ ✏✑✒✓✞✔
✒✘✏✏✙✚ ✛✑ ✙✘ ✒✒
PKW-Stellplatz zu verm. ✂✄☎✆✄✝✞✟✠✡☛☞✌
✍✎ ✏✄☛✑☎✞☞ ✁✒✓✔✔✕✖✗✕✗✕
Vermiete Halle, ca. 65 qm, ✁✂ ☎✆✝✞✟✠✡☛
☞✌✡ ✍✎✎✏✑✒☛ ✎✓✔✔✕✖ ✗✘ ✕✓ ✎✎
Biete Baumfällarbeiten
✄✟✌
✍✎✏✂✟
✂✄☎✆✝ ✞✟✠✟✠✡☛☞
✞✟✑☎✟✄✟✄✒✓✟✔✄✕✄✖✌
✕✍✏✝ ✁ ✙✚✛✜☞✚✢✣✤✚✛✤✥✌ ✗✄✖✟✠✎✒ ☎✎✍✒✟✄☞
Hobby, Freizeit, Sport
✦✤✧✎✒★✞✕
12,00 €
bis 5 Zeilen
13,90 €
bis 6 Zeilen
15,50 €
bis 7 Zeilen
17,70 €
bis 8 Zeilen
19,60 €
✩✎✞✏✑✒✄✎✌✕
✂☛✌✎☞☞✔✤✪☛✏✠
Vorname/Name:
✫✞✎✄✏✎ ✩✬✕ ✁ ✚✭✮✮✖✆✯✗✮✭✰✱✙
23.11.14: Spielzeugbörse
✡☛☞✟✠✌
✙✎✢✣✌
✎✏✑✂✠
✏✒
✙✤✘✖☎✘☞✞✒
✁✂✄☎✆✆☎✝✞☎✟✠
✓✔✝☎✆✕☎✏✖✡✗✘✞☎
✙✏✑✕✡☛✥☞✌
✦✧
Fettdruck + 50% Aufschlag (bitte gewünschtes ankreuzen)
Meine Anzeige soll in folgender Rubrik erscheinen:
Straße/Wohnort:
✙✚✛✜✠
✠
✦★
☞✌
✩✂✪✄✂✥ ✫ ✁✂✄☎✆✆☛✟✆☛✖☎
Möbel & Hausrat
Haushaltsauflösung, Div. Möbel- ✂✄
☎✆✝✞✟✠✡✡ ☛☞✄ ✌✌✄✍✍✄✍✎ ✏✑✒ ✍✎✓✍✔ ✕✟✡✖
☛✞✟✆✗✘✆✓✙☞✟✒✓☛✚✡✄
✍✌☞
✠✒
☛✚✆✛✛✆✒✓
✜✆✡✢✣✤✠✆✘✆✡✆✠✝✆✒✟☞✂✝✆✒
Buchen Sie €:
In allen Preisen ist die Mehrwertsteuer enthalten!
Unsere Postanschrift:
Zeitungsgruppe Lahn-Dill
Postfach 29 40
35573 Wetzlar
service@mittelhessen.de
✂✄☎✄✆✝✞✄✟✠ ✡✞☎☛☞✌✠
✍☞✎✄✏✑✒✓✔☎☎✠ ✑✔✕ ✖✗ ✘ ✙✚ ✛☛✜✏✠ ✢✔✣✎☎ ✤✕
✥✄✎☞
bis 4 Zeilen
✗✍✒✘✠✓✕☛✔
✆✎✍✌ ✖✟✏✟✔✠✆✂✑☛
Eisenbahn Spur N:
Nur bei Chiffreanzeigen!
Ich hole die Zuschriften ab (+ 1,10 €)
✁✂✄☎✆✂✝☎✞ ✠✡☛ ☞✌✍✎✞ ✏✑✒✝ ✓ ✔✕✖✗✄✘✙✚✘
Dillenburg-Stadtmitte:✁ ✄☎✆✝ ✞✟✠ ✡☛ ☞✌✝ ✛✜✍☞ ✘✄✒✘✕✘✄✂☎ ✢✕✣✂✤✘✣✘✝✘✄✂✘✄ ✆✥✂✦✞ ✍ ✧✥★✩
✍✟✎✏✑✒✓✑✒✔✏✕✔✒✖ ☞✗✖✘✠✝ ✙✑✎✎✠ ✔✠ ✆✟✘✚✛✒ ✟✓ ★✘✄✑✒✚✪✫✬✕✚✚✞ ✍ ✝✄✕✪✭✬✮✚✘✄ ✯✰✪✭✬✑✕✣✞ ✱✜ ✭✙
✜✛✢✛✎✏✝ ☎✣ ✤☛☛✝✥✥✦ ✧★☎✧✩ ✣✣☎✠ ☛✪✫☛✥ ✆✪✫✒✘✬✬✤✑✒✤✞ ☛✁ ✲☎✳✜✜☎✩✴✞ ✁✵☎ ✶✍✞ ✷✎✷✍✍
✬✭✁✫☛✁✡✬ ✛✮✠ ☛✩✯✯✪✥✩☛✬✫✬✫
✁✄✘✪✫✘✒✞ ✜✍✷✜✌ ✳✷ ✷☞ ✛✳ ✶✷
Haiger, ✂✄☎✆ ✝✞✟✠ ✡☛☞✌ ☛✆ ✍☛✎✆
✡✌✔✕✒✆ ✡✍✆
✏✄✎✑✒✓✡✌✠
✖☛✗☞✓✑☎✠
✘✓✆✝✣✥✠
✙✚✛
✜✂
✢✓✍✓✡✌✠
✣✓✒✤✄✑✠
✏✕✒✆✠
✥✦ ✧✛✛✠★✂✯✡✒✮✘✎✰
✥✬✠ ✤☛✍✭✕✍✆ ✕✍✌✮✆
✩ ✪ ✫✥ ✪✁ ✱✲✲✳✴✵✲
✦✮✌☞✤✓☛✕
PRIVAT
Veröffentlichen Sie am nächsten Sonntag folgende private Gelegenheitsanzeige:
Garten/Landwirtschaft
IBAN:
✝✞✟✠
✖✡✌✗✡✏✄☎✕
Verschiedenes
✞✟✝
✌✏✢✌✣ ✤✗✘✚✂✎✥ ✦✏✎✧✂✜✎✤✕✏✎☞✤ ✢✒✌ ✔✓✓✎☞✂✎ ☞✤✌☎
Suche privaten Lehrer/in
✂✄✡✞☛☞✡
Junge Siam Taikätzchen, ✁✂ ☎✆✝✞✟✠
✡☛☞ ✌✠ ✍✎☞✟ ✏✑✠✒✟ ✓✎ ✔✟✕✖✡✎✗✟✠ ✘✆✞✠✟
✙✡✚✌✟✕✟✛ ✂✜✢✣✤✥ ✢✂✦✦✦✤✧✁✁✂✜★ ✆✒✟✕
✢✁✜✦✩✤✁✦✧✢✂✦✢
WG geboten und gesucht
✔✌✌✏✔✕✌☞✖☎ ✁✗✘ ✙☞✂ ✎☎ ✒✏✚✘✓☞✗✘✎✏ ✛✔✂✂✆ ✜✎✏
✦★✓✓✌ ✁✘✂✎✂ ✔✧✗✘ ✥✔✂✗✘✥✔✓ ✜☞✎ ✩✎✗✕✎ ✔✧✒
Suche Garage/Remise
Hovawartwelpen. ✂✄☎✆✝✆ ✞✟✠✡☛✡✝☞☛✆✌✍
✎✆✄ ☎✏✄✑ ✏✄ ✑✆✝ ✒✡✓✏✌✏✆ ☎✟✔✏✡✌✏☎✏✆✝☞ ✕✄✑
☎✕✖✗✆✄ ✡✘ ✙✆✔✆✓✘✆✝ ✆✏✄ ✄✆✕✆☎ ✚✕✗✡✕☎✆✛
✁✜✢✣✜✤✥ ✦✜ ✣✧ ★★ ✩ ✜✧✢★✥ ✪✣✫ ✪✬ ✢✫
"Ganz normale" Frau sucht ✁✂✄☎✆
☎✞✟✠✄✡☛☎✁ ☞✄☎☎✌ ✍✎✏ ✑ ✒✓ ✠✔✕ ✖✔☎✗ ✘☎✗
✙✘☎✗ ✚✘✎✏✕ ✗✔✎✏✛ ✠ ✜✔✚ ✎✄✢ ✒✣ ✄✕✕✟✄✤✕✔✥✛ ✦✧
✠✔✕ ✙☛✟✆✛ ✙✔✟☎✛ ✙✘✠✞✟ ✘☎✗ ✦✔✥☛✄✘ ★✩✟ ★☛✚✕☛✛
✂✡✩✎✤✡✔✎✏☛ ✪☛✆✔☛✏✘☎✂✢ ✫✘✚✎✏✟✔★✕☛☎ ✜✔✕✕☛ ✠✔✕
✪✔✡✗ ✄☎ ✗☛☎ ✬☛✟✡✄✂✢ ✫✭✓✣✓✮✒✒
Musikinstrumente
EXPRESS GARTENSERVICE ✁✂✄ ✆
✂ ✄☎✆✆✝✞✟
✠✡☛☞✌☞✍ ✎✏✞ ✑ ✒✝✞✓✡☞✝☞✔ ✕✖ ✓✡✎✡✞✗ ✡✘✝✞ Klavier und Akkordeon ✂✄☎ ✆✝✞✟✠✞✡☛✝☞✌ ✁✝✞✟✄✠✁ ✡☛☞✌☛✍ ✎ ✏✑✒✓☛ ✔☞✕✍☛✖✗☛✍ ✘
✙✑✚✚☛✍✛ ✜✢✔☛✍ ✓✑✕☛✍✛ ✣✙✚✢✔✤☛✥✔✤☛✖✍✢✥✦☛✖✤☛✍✛
✖☎✓ ✙✌✆ ✚✛✜✚✛✜✢✚✛✣✜ ✁ ✚✛✣✢✤ ✢✢ ✥✛ ✛✛ ✂✦ ✍✎✏✡✠✏ ✑✏✞✝✡☛✒ ✁ ✓✔✕✖✗✌✖✗✘✙✚
✧✦✙✢✚✚☛✍✤✔★✥✩✒✍✩ ✄☛✚✪ ✫✬✭✮✯✮✬✰✱✲✭✬ ★✪
Wir suchen in Herborn
✌✄✍✁☎✎✠✏✑
Zu verkaufen ✁ ✄☎✆✝✞✟ ✠✡☛☞✌✍✎✡✏✑ ✒☎✟✌✓
✔☞✕☎✖✗ ✘✙✟✚ ✛✜✁✢✑ ✣✟✞☎✚☎✆✝ ✤✞✥✔✦✡☛✆☎✓
✡✏✞✓✣☞✖✞✟☎✆✦✡☛☞✌✑
✧✟✞✥✦✗
★✜✑✓✩✪✫
✬✭✭✮✯✰ ✂ ✜✁✭★✱✭✲✰✁✰✯✮
SIE sucht IHN
✭✞✔✔✞✔✍✞✟✔✏✞✍✞✓✗✔✮✯✁✰✯✱✢✂✲✂✁✲✳✯
versch.
✚ ✛✜✢ ✣✤✎ ✙✏✠✎ ✝✄✥✤ ✦✠✎✠✆✝✡✄✎✑✝✘ ✧☞★✌✩
ab 4-ZKB Mietgesuch
✒☎✝✝✄✓☞✟ ✔✕ ✖✗☎☞✄✆✟ ✘ ✞✆✙ ✚✓✛✂✂✄ ✔✜✢ ✣✟
✕✵✘✶✷✸✔✹✺✷
✍✎☞✏✝ ✜✆✆✝✞✟✠ ✕✂✛✤✂✏✓✝ ✥✦✍✎☞ ✧✔✍✎☞★✔✝✩ ☎
✛☞☞☛☞✞✙✝✜✞✙✌ ✍ ✢✣✆✗✘☛✆ ✕✤ ✍✥✦✥ ✓✞✘✆✜✞✆✌ ✍
✂✄☎ ✆✝✞✟✠✡
☛✄☞✌☎✍✝✎✏ ✑✒✠☞✌✟✏ ✓✝☛✔✕✖✗✆✟✘✘✝✠✠✟ ✍✄✠ ✙✚
✛✜✢✏✡ ✣✤ ✥✝✒✂ ✦✟☎✧☛✝✘✗ ✓✘✝✒✖★✟☛✠✗ ✩✟✒✖✤
✁ ✢✪✫✬✗ ✭✫✢ ✮✯✮ ✯✬
Suche 2 Zimmer-Wohnung
✰✏✝✍✝✞ ✱✕✕✞✦ ✲ ✚✳✢✴✚✢✔ ✳✳ ✚✰
Sinn-Fleisbach, 4 ZKB✁ EG✁
✁✂ ☎✆✝✞✟✠ ✡☛☞✌✍✎☞✏✝ ✑✆✝✞✟✠ ✒✓✔✕✖✞✗ ✘✙✕✚✔✛✞
☞✂✏✖✂ ✁✂ ✜✆✆✝✞✟✠ ✢✂✣✏✙✂✏✓✏✛☞✂ ✑✆✝✞✟✠ ✢✂✣✏✙✂✏✞
Dämmstoffschneidegerät
Verkaufe Märklin Eisenbah H0, digitale ✁✂✄☎✄✆☎✝✞✟ mit 7 ✠✡☛☞✌☞ ☎✝✎ ✏ ✞✆✡✑✄
.
Waschmaschine, Spülma., Trockner,
✁☛✝✝☛☞✌ ✍ ✎✞✝☛✆ ✁✏✟ ✑✟✞✟✏✒ ✓✔✆ ✕✖✗✘ ✙☞✚
✄✝✍✍✩✏✂✄✝ ✫✏✂✄✎✞ ✭✍✎✁✍✣✆✮✞ ✔ ✫✎✝✩✩✬✩✪✞ ✯✝✏✆✝
✤✥✁✎✝✦✑✧✞ ★✠✁✎✝✩✩✪✢✫✬✝✏✂✄✝✍✞ ✝✆✝✍☞✏✝✝✌✌✏✡✪✞
Wir entrümpeln ✂✄☎ ✆✝✞✞✝✟ ✠✡☛ ☞✌☎ ✍✎✏✑
☞✌☎ ✒✓✔☛✕✡✒✝✔ ✖✝☛✕✗✟✝✡☛✘ ☎✡✕ ✙✝✟✕✎✔✟✝✏✑✚
✔✌✔✒✛ ✜✌✏✑ ✢✄☎✗✞✛ ✣✎✌☛✑✎✞✕☛✎✌✤✞✥☛✌✔✒ ✌✔✦
✜✠✑✄✞✌✔✒ ✧✗✝✟✟☎✓✞✞✛ ✁ ★✩✪✫✚✩✬✭✮✩✪✮✯
✫✬✭✭✮✏✭✯✫✰✱
2-ZKB Mietgesuch
✎✏✕✑✍
✢✏✒✒✘✍✍✏
ab 4-ZKB-Vermietung
✑✒✄✆☛✆☞✞
✧✘✦✖★
✢✝✞✚✑✝
Hausflohmarkt So. 16.11.14, ✁✂✄ ☎✆✝
☎✞ ✟✠✡☛ ✌✍✎✏✡☛ ✑✂✠✎✒✓✡✔ ✕✕☛ ✖✗✁✘✡✒✘✒ ✁✂✄
✙✚✘✗✛✠✘✡ ✜✗✒ ✢✘✎✎✘✡☛ ✣✤✜✘✎☛ ✢✎✘✗✥✦✄✧☛
★✘✡✩✪✘✦✧✘ ✦✒✫✔
✳✚✆✡✝✞ ✝✡☛✚✆✡✝✞ ✲ ✂✝✡✠✴✂ ✲ ✝✞✕✚✕✠✝✡✑✜
4½
✁✂✄ ✪★✄☎
✛✠✝✑✝✜
Neuw. Wohnzi.-Schrank, ✂ ✄☎✆✝ ✞☎
✟✠ ✄✡✡✡☎☛ ☞☎ ✌✍ ✎✂ ✏✝✡☎☛ ☞ ✑✒ ✓✔✕✖✍ ✁
✡✗✏✘☛✙✚✄✄✗✗✛✆
✟✟✟✪✞✠☎✤✍✚✂✏✠✘✘✌✦✠✍✠✝✞✪✓✝ ✲ ✂✝✠✑ ☞✦✝✡ ✯✫
✧✘✒✎✏✖✖★✎✩★✖✗ ✛✪✗✫
✑✕✙✥✓ ✬☎✭✫✦✎✏✑✑✔✑✘✎✩✟ ✁ ✮✯✮✰✚✆ ☛✱ ✮☛ ☞✡
☞
✙✄✡
✔✝✑✙✍✚✡
✂ ✄☎✆✝✞✟ ✠✡☎✟ ☛ ☞✌✍✎✏✑✑✒✓✟
✠✕✖✗✘✖✗✟
✣✌✏✒✤✘✙✥✎✆ ✦✣✤✍✏✕✎✏✟
✞✟✠✡☛
✂✄☎✆✝✞ ✟✠✡ ☛☞✡ ✄✞✂✝✡✝ ✂✌✍✎✝✞✏
✑✝✞ ✒✄✞✓✝✞ ✔✌✆✞✄✞✕✝✞ ✄✞✓ ✖✗✄✂✝✡ ✠✞ ✄✞✓
Weilburg, Mozartstr., 3 ZKB, Balk.,
✍✏✔✓
7
Privat an Privat
Sonntag, 16. November 2014
BIC:
Fax (0 64 41) 78 12 98
Bank:
Annahmeschluss:
Donnerstag, 17.00 Uhr
Unterschrift:
Anzeigenaufträge werden auf der Grundlage
unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
abgewickelt.
9
Schaufenster
Sonntag, 16. November 2014
Freundlich zu allen
Generationen
Heilzentrum bietet
jetzt Rehasport
Ab sofort neue Kurse in Braunfels
Globus behält das Qualitätszeichen
Wetzlar-Dutenhofen
(red). Der Globus Wetzlar-Dutenhofen darf auch weiterhin das
Qualitätszeichen „Ausgezeichnet
generationenfreundlich“ führen.
Seit 2011 ist das Warenhaus
zertifiziert für besonderen Komfort und Service für seine Kunden.
Das Warenhaus hat erfolgreich die
Rezertifizierung des Qualitätszeichens „Generationenfreundliches Einkaufen“ bestanden und
darf somit das Qualitätszeichen für
weitere drei Jahre führen. Das
Qualitätszeichen – herausgegeben
vom
Handelsverband
Deutschland (HDE) im Frühjahr
2010 – zeichnet Geschäfte aus, die
den Einkauf für Menschen aller
Altersgruppen und für Menschen
mit Handycap so angenehm wie
möglich gestalten. Älteren Menschen soll genauso wie Rollstuhlfahrern oder jungen Eltern
mit Kinderwagen ein komfortabler Aufenthalt ermöglicht werden.
Um das Qualitätszeichen zu erhalten, werden insgesamt 63 Kriterien überprüft, von denen die 18
A-Kriterien in jeden Fall positiv
ausfallen müssen. Und zusätzlich
ist eine Quote von mindestens 70
Prozent der möglichen Punkte
notwendig.
n 99,03 Prozent der
Kriterien erfüllt
Der Globus Dutenhofen hat die
erneute Überprüfung mit Bravour
bestanden, es wurden mit 99,03
Prozent nahezu alle Erfordernisse
des Kriterienkatalogs erfüllt und
ist damit ganzheitlich generationenfreundlich.
Kontakt: Globus Handelshof,
Industriestraße 2, 35582 WetzlarDutenhofen, & (06 41) 9 23 40.
B r a u n f e l s (red). Das in
Braunfels bekannte Heilzentrum
Terra-Pi im Medicenter Falkeneck erweitert ab sofort sein Angebot mit Kursen für Rehasport.
Für Kurssuchende, die von ihrem Hausarzt eine Verordnung zur
Durchführung von Rehasport
ausgehändigt bekommen haben,
werden jetzt vom Verein „Leben
Vital“ Kurse im orthopädischen
Bereich angeboten. Das sind alle
Beschwerdebilder am gesamten
Bewegungsapparat wie RückenKnie- und Wirbelsäulenprobleme.
Wer kann das Angebot nutzen?
Rehasport kann grundsätzlich bei
jeder Beeinträchtigung von körperlichen Funktionen in Betracht
kommen. Das gilt für chronisch
Kranke, wie auch für Menschen,
die auf dem Weg sind, chronisch
krank zu werden. Dabei gibt es
keine Alterseinschränkung für die
Teilnahme an den Kursen.
Rehasport wird ausschließlich
Im Forum gestalten derzeit die Wetzlarer Kindergärten Weihnachtsbäume, die dann die Kunden in der Vor- an qualifizierten Standorten und
weihnachtszeit erfreuen sollen.
(Foto: Forum) mit qualifizierten Trainern angeboten. Menschen mit Problemen,
wie zum Beispiel mit Rücken-
Auf die Plätze,
schmücken, los!
Beate Schmidt (Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbH Kassel
überreichte Wolfgang Tapprich, Geschäftsleiter der Globus Handelshof
GmbH & Co.KG in Dutenhofen, die Urkunde.
(Foto: Globus)
Kindergärten gestalten Weihnachtsbäume im Forum
W e t z l a r (red). Ab heute gilt wunderschön ergänzt durch die
es für unsere regionalen Kin- individuell geschmückten Weihdergärten – Auf die Plätze, nachtsbäume der Kindergärten.
Schmücken, Los! – Bis zum 21.
Outdoor Film Tour in Herborn November schmücken täglich n Ab Ende November
Kindergärten aus der Region „Ihlockt das Forum mit
Die „European Outdoor Film Tour 14/15“ macht am Donnerstag, ren“ Weihnachtsbaum.
20. November, Station in Herborn. Schneider Sports präsentiert die
einem täglich
atemberaubenden Filmaufnahmen sportlicher Höchstleistungen um
Insgesamt 30 Kindergärten aus
wechselnden
20 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr) im Gemeindezentrum Herborn (Konrad- der Region übernehmen die PaAdenauer-Straße 66). Karten für das Filmspektakel sind im Vorver- tenschaft für einen WeihnachtsProgramm
kauf für 15 Euro bei Schneider Sports, Konrad-Adenauer-Straße 64, baum im Forum Wetzlar, den die
& (0 27 72) 5 72 80, www.schneider-sports.de erhältlich.
(ge) Kinder nach Herzenslust schmüFür die kleinen Weihnachtscken dürfen. So wird die weih- wichtel gibt es nach getaner Arnachtliche Dekoration des Centers beit eine kleine Stärkung an der
Sparkassenberater
bewirten Kunden
Zusätzlich zum normalen Geschäftsbetrieb wurden Essen und
Getränke gereicht und viele nette
Gespräche geführt. Als Erinnerung
an diesen Tag erhielt jeder Kunde
ein Weizenbierglas mit dem Sparkassen-Jubiläumslogo.
Jede der 42 Sparkassenfilialen
plante ein individuelles Jubilä-
Kakaotafel und natürlich auch eine kleine Überraschung als Dankeschön. Kunden können dann ab
dem 22. November die dekorative
Baumschmuckaktion in der Ladenstraße bewundern. „Ab Ende
November haben wir ein täglich
wechselndes
Weihnachtsaktionsprogramm für unsere Kunden
und Besucher zusammengestellt“,
sagt Center-Manager Sven Martens.
Kontakt: Am Forum 1, 35576
Wetzlar, & (0 64 41) 38 19 70, Ab sofort bietet das Heilzentrum in Braunfels Rehasport-Kurse an.
(Foto: privat)
www.forum-wetzlar.de
Laternen leuchten auch für gute Zwecke
Edeka Mitsch begrüßt 50 Gäste beim Umzug / Kunden spenden 200 Euro
Wetzlarer Institut wird 175 Jahre alt
W e t z l a r (red). Um mit allen
Kunden das 175-jährige Sparkassenjubiläum zu feiern, haben
die Mitarbeiter der Sparkasse
Wetzlar ihre Kunden einen
Nachmittag als Gastgeber empfangen.
schmerzen, Knieproblemen oder
ähnliches, können sich von ihrem
Hausarzt eine Verordnung über 50
Trainingseinheiten ausstellen lassen. Die Kosten für die Teilnahme
an dem Training übernimmt die
Krankenkasse. Rehasport ist also
für die Teilnehmer kostenlos. Die
meisten Ärzte unterstützen ihre
Patienten gerne mit dem Ausstellen der Verordnung.
Was soll erreicht werden? Die
Kurse werden von speziell ausgebildeten Trainern so aufgebaut,
dass sich die Teilnehmer durch regelmäßiges Training, möglichst
zweimal in der Woche für mindestens 45 Minuten, wieder an
körperliche Bewegung gewöhnen.
Übungen zur Stärkung des Stützund Bewegungsapparates, zur
verbesserten
Sinneswahrnehmung und Verbesserung der
Funktion des Herz-Kreislauf-Systems helfen, dass Menschen wieder gesünder den Alltag bewältigen können.
Kontakt: Terra-Pi, Hechsbergstraße 29, 35619 Braunfels,
& (0 64 42) 33 90 00, www.terra-pi.de
umsfest für ihre Kunden. „Unsere
Kunden vor Ort stehen bei uns im
Mittelpunkt. Aus diesem Grund
war es für uns besonders wichtig,
unser Jubiläum mit ihnen zu feiern“, waren sich alle Sparkassenmitarbeiter einig.
Die Sparkasse Wetzlar freute
sich übrigens auch, sieben Goldbarren an Kunden zu übergeben.
Die fünf Gramm schweren Goldbarren wurden im Rahmen der Aktion „Unser Angebot“ verlost.
Neben Sparkassenkunde Kai
Momberger aus Dutenhofen erhielten sechs weitere Glückpilze In Leun waren die Kunden gerne Gast der Sparkasse, die ihren 175. Geburtstag feiert.
(Foto: Sparkasse Wetzlar)
die goldene Überraschung.
D i l l e n b u r g (kaw). Gelungene Premiere für Edeka Mitsch
in Dillenburg: Zum ersten Mal
hatten Matthias Mitsch und sein
Team ein Laternenfest veranstaltet.
Mit bunten Laternen zogen rund
50 Kinder und Erwachsene durch
die Fußgängerzone. Begleitet
wurden sie dabei von den Mitarbeitern des Lebensmittelmarkts in
der Maibachstraße. Im Schein der
Lichter wurde gesungen, anschließend applaudiert. Zurück am
Markt gab es Dankeschön fürs
Mitmachen gab es Würstchen. Das
erste Laternenfest von Edeka
Mitsch war auch eine Aktion für
gute Zwecke: Den Erlös teilen sich
die AWO-Kindertagesstätte am
Zwingel und das Tierheim in Dil-
Den Erlös des Laternenfestes teilen sich die AWO-Kindertagesstätte
am Zwingel und das Tierheim in Dillenburg.
(Foto: K. Weber)
lenburg, die jeweils nun 100 Euro
erhalten. Insgesamt waren etwa
120 Laternen gegen eine Spende
von jeweils einem Euro abgegeben worden. Zudem waren Kun-
den dem Spendenaufruf gefolgt
und hatten weitere Euro in die Box
geworfen.
Kontakt: Edeka Mitsch, Maibachstraße 2a, 35683 Dillenburg.
7-Sterne-Schlafkomfort bei Wohnkauf-Zeller
Anzeige
++ Jetzt NEU in Ehringshausen & Weilburg: Die größte Auswahl an Boxspringbetten in der Region ++
Im Laufe der Jahre hat sich
Wohnkauf-Zeller durch ein modernes, ausgewogenes Sortiment
mit der Welt des Schlafens in ehringshausen-kölschhausen und
im Stammhaus in Weilburg durch
kompetente, qualifizierte Mitarbeiter einen Namen gemacht, an
dem niemand mehr vorbeigehen
kann, wenn es um gesundes und
komfortables Schlafen geht.
Im Schlafzimmer von heute kommen immer mehr dem Zeitgeist
entsprechende Aspekte zum Tragen. Neben Funktionalität haben
Bequemlichkeit, Komfort, Indi-
SchlafWelt Zeller in Ehringshausen
vidualität und Behaglichkeit als
der Wohlfühlaspekt immer mehr
Bedeutung.
So muss man komfortabel ein
Buch lesen oder bequem Fernsehen können. Dabei darf der Abstelltisch für Getränke und Knabbereien ebenfalls nicht fehlen.
Dies alles und viel mehr wird in
der imposanten und einzigartigen Ausstellung in der Welt des
Schlafens von Wohnkauf-Zeller
dargestellt. Mit besonderem
Fachwissen,
Planungssicherheit und Kompetenz ausgestattet, helfen die
Schlafraum-Spezialisten
von
Wohnkauf-Zeller bei
der Erfüllung auch
der außergewöhnlichsten
Kundenwünsche.
Dies gilt im besonderen maße bei
dem aktuellen thema boxspringbetten und deren einzigartigem
liegegefühl.
Wohnkauf-Zeller
hat weder kosten noch mühen
gescheut und eines der attraktivsten boxspring-Studios der gesamten region geschaffen.
Erholsamer
Schlaf ist ein
elementares
Bedürfnis eines
jeden
Menschen. Das wissen die Profis
bei WohnkaufZeller und haben alles getan, um die
Schlafqualität
und
damit
die
Gesundheitsvorsorge
voranzutreiben.
Jeder Mensch wünscht sich doch
gesund zu schlafen, denn der
Schlaf gehört zum Leben; Schlaf
ist keine verlorene Zeit, sondern
eine aktive Phase unseres Lebens. Darum kann der hohe Anspruch an ein Schlafsystem, wie
z.B. ein Boxspringbett, gar nicht
groß genug sein. Die Vielfalt der
menschlichen Aspekte verlangt
nach Individualität im Angebot.
Durch die Auswahl der unterschiedlichsten
Produktlinien,
in der jeder eine auf sich abgestimmte Matratze findet, zeichnet sich Wohnkauf-Zeller in der
einzigartigen Ausstellung in Ehringshausen und Weilburg mit
seinen hochqualifizierten Mitarbeitern aus.
Besuchen Sie die größte Schlafzimmer-Auswahl in der Region LahnDill jetzt auch mit der größten
Auswahl an Boxsspringbetten.
Wohnkauf-Zeller in Weilburg
Bei Wohnkauf-Zeller in der Welt
des Schlafens in Ehringshausen-Kölschhausen sowie in Weilburg sind alle Top-Marken, neue
Trends, Techniken, Materialien
und Entwicklungen rund um das
Thema Schlafen eindrucksvoll
präsentiert.
Diese
magische
Schlaffraum-Präsentation ist ein
Muss für jeden, der sich für individuelle lösungs- und nutzenorientierte Schlafraumplanung interessiert.
Sprechen Sie einfach mit unseren
Schlafraumspezialisten und lassen Sie sich beraten. Denn wie
man sich bettet, so schläft man.
Der „weiteste Weg lohnt sich” ist
hier kein Schlagwort, sondern erlebbare Realität
mit der tradition von 114 Jahren
garantiert Wohnkauf Zeller kontinuität, leistung, kompetenz,
Qualität, den schon legendären
Service und Preiswürdigkeit.
10
Sport
Sonntag, 16. November 2014
„Eine super
reizvolle
Aufgabe“
FUSSBALL Klein über Rostock
Von Thomas Hain
Dass er nach zwölf Jahren als
Co-Trainer von Fortuna Düsseldorf praktisch von heute
auf morgen weggeschickt
worden war, hat Uwe Klein
sehr geschmerzt. Nach fünf
Monaten selbstauferlegter
Auszeit freut sich der Fußballlehrer aus Haiger über
seinen nächsten Job.
takt ins ferne Rostock zustande?
Uwe Klein: Ich hatte eines
Tages einen Anruf und wurde gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, bei Hansa
Rostock als Sportdirektor zu
arbeiten. Und dann habe ich
prompt Ja gesagt.
Was reizt Sie nach zwölf Jahren
als Co-Trainer an der neuen Aufgabe?
Klein: Nach den vielen
In Wetzlar ausgezeichnet: Kathrin Klaas (M.) mit HLV-Geschäftsführer
„Eine super reizvolle Auf- Jahren bei Fortuna DüsselThomas Seybold.
(Foto: HLV) gabe“, wie der 44-Jährige dorf brauchte ich zunächst
neue Sportdirektor von Han- einmal einen gewissen Absa Rostock betont. Im Ge- stand, um alles zu verarbeispräch mit dieser Zeitung äu- ten. Weil es so, wie es gelaußert sich der ein Jahr zuvor fen ist, wirklich nicht gut war.
von Eintracht Haiger zum Wenn man schon nicht mehr
damaligen Zweitligisten VfL mit mir planen wollte, hätte
Wolfsburg gewechselte DFB- ich nach so einer langen Zeit
Pokalfinalist von 1995 über erwartet, dass man einen
(Foto: imago)
seinen unschönen Abschied verdienten Mitarbeiter dann Vom Rhein an die Ostsee: Uwe Klein bei seinem traurigen Abschied aus Düsseldorf.
aus dem Rheinland, wo er bei auch rechtzeitig informiert
LEICHTATHLETIK Gala in Wetzlar
der Fortuna längst zum In- und ihm die Möglichkeit kam die Geschichte mit Ex-Bundesligisten und letzten gen den VfB Stuttgart II zu
sie in der Altersklasse U 20 ventar gehört hatte, und sein gibt, sich einen neuen Job zu Hansa, und ich habe mir ge- DDR-Meister?
meinem Einstand mehr als
(red). Im Rahmen einer Gala
in der Teamwertung die Engagement beim traditi- suchen. Das musste ich erst sagt, „okay, das ist eine super
gebraucht. Jetzt gilt es nahat der Hessische LeichtathGold- und im Einzelwett- onsreichen Drittligisten und einmal abhaken und habe reizvolle Aufgabe bei einem
Klein: Ziel ist zu allererst türlich, weiter Punkte zu
letik-Verband (HLV) in der
bewerb die Silbermedaille. letzten DDR-Meister an der deshalb auch Anfragen ab- Traditionsverein, der Ambi- einmal, die laufende Saison sammeln, so dass wir den AbStadthalle in Wetzlar 30 Ath- Für den DLV war es der ers- Ostseeküste, bei dem er ei- gelehnt. Inzwischen blicke tionen hat, wieder nach oben so positiv wie möglich zu ge- stand nach unten vergröte WM-Titel im Berglauf nach nen Vertrag bis 2016 unter- ich aber wieder nach vorn. In zu kommen.“ Und so habe stalten. Nach oben wird ßern können, um dann auch
letinnen und Athleten ausge- 23 Jahren.
schrieben hat.
diesen fast fünf Monaten ha- ich mich dann entschieden, nicht mehr viel zu machen eine ruhige und sichere Plazeichnet, die 2014 MeistertiAls Trainer des Jahres wursein. Wir stecken gegenwär- nung für die Zukunft von
be ich viel Fußball geschaut das zu machen.
de Jürgen Sammert (LG Ein- Glückwunsch zum neuen Job, und dabei kam die Lust natig ja mit im Tabellenkeller statten gehenzulassen.
tel gewonnen haben und intracht Frankfurt) geehrt. Herr Klein! Wie kam der Kon- türlich auch wieder. Dann Wie lauten denn die Ziele beim und haben den 4:1-Sieg geternational für den Deutschen Sammert
betreut die SieLeichtathletik-Verband (DLV) benkämpferinnen Carolin
Schäfer (EM-Vierte) und
im Einsatz gewesen sind.
Claudia Rath (EM-Achte).
Vor den Augen von HLV- Der Preis der NachwuchsPräsidentin Anja Wolf-Blan- trainerin des Jahres 2014 ging
ke, dem Vorsitzenden des ebenfalls nach Frankfurt, an HANDBALL Blazo Lisisc über Neuzugang der HSG Wetzlar
Leichtathletik-Fördervereins Melanie Zecha.
Hessen, Dr. Franz-Josef Kemte bereits das Talent von Li- noch nicht. Ich weiß aus ei- habe, ist das genau die richVladan Lipovina heißt der
Hilmar Schwesig
opvina, als der noch in der gener Erfahrung, wie schwer tige Adresse für ein solches
per, dem Wetzlarer Bürneue Hoffnungsträger der
es ist, nach Deutschland zu Riesentalent. Aber ich sage
Junioren-Nationalmanngermeister Manfred Wagwürdigt Welsch
HSG Wetzlar für den rechten schaft spielte. „Er ist eine kommen und kein Wort auch: Gebt dem Jungen Zeit.
ner und Staatssekretär WerDeutschlands schnellste Rückraum.
Ein Jahr braucht er beWurfmaschine“, urteilt Lisi- Deutsch zu sprechen.
ner Koch wurde Hammerstimmt, um voll anzukomcic über den Neuzugang und
werferin Kathrin Klaas (LG Marathonläuferin (2:19:19
Ein Linkshänder aus Mon- traut ihm ohne weiteres den Das heißt, der Wechsel kommt men. Zum Glück hat er eiEintracht Frankfurt) mit dem Stunden) Irina Mikitenko
HLV-Preis, einem jährlich (LG Eintracht Frankfurt), die tenegro im grün-weißen Tri- Sprung in die Bundesliga zu. Ihrer Meinung nach zu früh?
nen wie Ivano Balic an sei- Traut Vladan Lipovina eine große
ner Seite. Der wird ihm si- Karriere zu: Blazo Lisicic. (Foto: Arverliehenen Wanderpokal, im September ihren Rück- kot – da werden Erinnerunchiv)
tritt erklärt hatte, wurde nach gen wach, an einen, der die Herr Lisicic, kann Vladan LipoLisicic: Überhaupt nicht. cherlich helfen.
ausgezeichnet.
Die Breitscheiderin ge- 25 Jahren feierlich aus dem HSG 1998 erst in die Hand- vina der HSG Wetzlar sofort hel- Ich habe Vladan schon vor
drei Jahren gesagt, dass es das Welcher Typ Handballer ist Li- Haben Sie vor dem Wechsel mit
wann in diesem Jahr in Ulm Leistungssport verabschie- ball-Bundesliga warf und fen?
ihm gesprochen?
Beste für jeden Handballer povina?
dann dafür sorgte, dass sich
erstmals die Deutsche Meis- det.
Blazo Lisicic: Das ist ist, in Deutschland zu spieterschaft und belegte bei den
Eine Auszeichnung für sein die damalige HSG DutenhoLisicic: Er spielt ähnlich
Lisicic: Nein. Dadurch,
Europameisterschaften
in Lebenswerk erfuhr Trainer fen/Münchholzhausen dort schwer zu sagen. Er hat ganz len. In Skopje zu spielen, mag
Zürich den vierten Platz.
Eugen Welsch von der LG auch etablierte: Blazo Lisicic. bestimmt eine große Zu- sich finanziell lohnen, aber wie ich. Er ist eine Wurfma- dass ich seit September letzDer heute 42-Jährige hat kunft vor sich und ist mit richtig gearbeitet wird le- schine, ein typischer Halb- ten Jahres nicht mehr für den
Auf internationaler Ebe- Wetzlar. In der Laudatio
ne am erfolgreichsten war aus würdigte der Ehrenvorsit- den Weg von Lipovina ge- dem linken Rückraumspieler diglich in Deutschland. Und rechter, der sich bei allem Ta- Handball-Verband tätig bin,
hessischer Sicht die erst 17 zende des Leichtathletik- nau verfolgt. Bis September Vuko Borozan zusammen die nur dort können sich junge lent aber in vielen Bereichen habe ich etwas den Kontakt
Jahre alte Nachwuchsläu- kreises Wetzlar, Hilmar 2013 war der 2,02-Meter- große Hoffnung im monte- Spieler entwickeln. Deswe- noch verbessern muss. Das verloren. Wenn er mich geferin Sarah Kistner (MTV Schwesig, die Verdienste und Hüne Vizepräsident des negrinischen Handball. Aber gen freut es mich, dass er zur wird er auch tun. Wenn er fragt hätte, dann hätte ich
Kronberg). Bei der Berg- das Engagement seines Ver- montenegrinischen Hand- er braucht Zeit, denn er ist HSG Wetzlar geht. So wie ich hart an sich arbeitet, wird er ihm aber gesagt, dass er das
auf jeden Fall machen soll.
ball-Verbandes und erkann- jung und kann die Sprache den Verein in Erinnerung eine Bombe.
lauf-WM in Italien gewann einskollegen.
Klaas erhält
HLV-Preis
„Lipovina wird eine Bombe“
Mitmachen und Gewinnen
Wir verlosen
1 x 2 Karten für
das Heimspiel der
HSG Wetzlar gegen
TSV Hannover-Burgdorf
Ja, ich nehme an der Verlosung teil.
(HSG / TSV Hannover)
Name/Vorname
Straße/Hausnummer
PLZ/Ort
Das Spiel findet am Freitag, dem 28. November 2014,
um 19.45 Uhr in der Rittal Arena in Wetzlar statt.
Senden Sie nebenstehenden Coupon an:
Zeitungsgruppe Lahn-Dill, Abonnentenservice
Elsa-Brandström-Straße 18, 35578 Wetzlar
oder per Fax an (0 64 41) 78 12 98
Einsendeschluss ist Donnerstag, der 20. November 2014.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinnes ist nicht möglich.
Mehrfacheinsendungen werden nicht berücksichtigt. Die Gewinnspielteilnahme ist unabhängig
von der Bestellung eines Probeabonnements.
Geburtsdatum*
Telefon*
Ja, senden Sie mir bitte für 14 Tage meine Heimatzeitung zum Kennenlernen
völlig kostenlos und unverbindlich an die oben genannte Adresse. Das Probeabo
endet automatisch. Ich gehe damit keine weiteren Verpflichtungen ein.
Gewünschter Starttermin:
Damit wir Sie weiter informieren können, benötigen wir Ihre Zustimmung: Unter der von mir angegebenen Telefon-Nummer kann mir der Verlag weitere günstige Angebote unterbreiten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden nur für die Auftragsbearbeitung und, soweit von Ihnen gewünscht, für unsere
Eigenwerbung genutzt. Eine Weitergabe Ihrer Daten für Marketingzwecke anderer Unternehmen erfolgt nicht.
Datum
Unterschrift
Vertrauensgarantie: Die Bestellung kann ich innerhalb von 2 Wochen schriftlich widerrufen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an
die Zeitungsgruppe Lahn-Dill, Elsa-Brandström-Straße 18, 35578 Wetzlar. Dies ist ein Kennenlern-Angebot und kann nur einmalig von Nichtabonnenten in Anspruch
genommen werden und darf nicht in Zusammenhang mit einer Abbestellung eines Abonnements oder einer Bestellung eines Kurz- oder Probe-Abos in den letzten 6
Monaten stehen.
.
g
n
u
t
i
e
Z
e
n
i
e
M
.
C
P
t
e
l
b
a
T
t
i
m
p
p
A
Als
z . B . da s
ne
iPad Air 2 ue
16 GB
Wi-Fi + E
-Paper-A
pp
17,90
Lesen Sie Ihre Heimatzeitung als praktische App für iOS und Android.
ab
Erleben Sie mit der App Ihrer Heimatzeitung die neue Art, Zeitung zu lesen: Finden Sie die für Sie wichtigsten Nachrichten mit der komfortablen Suchfunktion
und dem digitalen Archiv; verändern Sie die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich täglich aufs Neue von multimedialen Inhalten überraschen.
Ihre digitale Zeitung: papierlos aktuell ab 4 Uhr morgens.
mona t l i c
Sichern Sie sich jetzt alle Vorteile dieses Angebots für 24 Monate und erhalten Sie Ihr Tablet zum günstigen Paketpreis bequem direkt nach Hause geliefert.
Ihre Vorteile im Überblick:


Lesen Sie Ihre digitale Zeitung zu jeder Zeit und an jedem Ort der Welt.
Mit dem DIGITAL-Paket erhalten Sie zusätzlich ein Tablet Ihrer Wahl – nach 24 Monaten gehört es Ihnen.
■ Sie sind bereits Abonnent einer gedruckten Ausgabe?
Tablet-Modell
119 Euro
119 Euro
119 Euro
0 Euro
Ihre digitale Zeitung steht täglich bereits ab 4 Uhr morgens für Sie bereit.
Immer ganz aktuell: Sie haben kostenfreien Zugriff auf alle Inhalte von mittelhessen.de.
■ Sie haben noch kein Abonnent oder Sie lesen die Zeitung nur am Wochenende?
Einmalige Zuzahlung Monatliche Abogebühr*
NEU: Apple iPad Air 2 Wi-Fi 16 GB in Spacegrau
NEU: Apple iPad Air 2 Wi-Fi 16 GB in Silber
NEU: Apple iPad Air 2 Wi-Fi 16 GB in Gold
Samsung Galaxy Tab 4 10.1 Wi-Fi 16 GB, schwarz


17,90 Euro
17,90 Euro
17,90 Euro
17,90 Euro
Tablet-Modell
Einmalige Zuzahlung
NEU: Apple iPad Air 2 Wi-Fi 16 GB in Spacegrau
NEU: Apple iPad Air 2 Wi-Fi 16 GB in Silber
NEU: Apple iPad Air 2 Wi-Fi 16 GB in Gold
Samsung Galaxy Tab 4 10.1 Wi-Fi 16 GB, schwarz
Monatliche Abogebühr
119 Euro
119 Euro
119 Euro
0 Euro
32,90 Euro
32,90 Euro
32,90 Euro
32,90 Euro
* Die monatliche Abogebühr fällt zusätzlich zur Abonnementgebühr der gedruckten Tageszeitung an.
Bestellen Sie jetzt Ihr DIGITAL-Abo mit einem Tablet-PC unter www.mittelhessen.de/tablet
Angebotsbedingungen: Das Angebot gilt nur solange Vorrat reicht. Die Zeitungsgruppe Lahn-Dill übernimmt keine Garantie für den Lieferzeitpunkt des Gerätes. Die Inanspruchnahme des Angebots ist nur innerhalb von Deutschland möglich. Der Vorteilspreis für
Abonnenten gilt nur solange das zugehörige Zeitungsabo Gültigkeit besitzt. Sonst gilt der Normalpreis von 32,90 EUR. Die monatlichen Gebühren für das E-Paper nach Ablauf der ersten 24 Monate betragen: 4,90 EUR mit parallelem Bezug eines Print-Abos und 23,90
EUR ohne laufendem Print-Abo (Stand 1. 7. 2014). Vor Vertragsabschluss und vor Freischaltung wird eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Die Auslieferung der Geräte ist abhängig von den Herstellern Apple bzw. Samsung und erfolgt sobald als möglich. Das Gerät wird
ausschließlich an den Besteller ausgehändigt. Die Zuzahlung wird per Nachnahme durch die Deutsche Post erhoben. Zur Nutzung des Angebots über das Gerät ist ein WLAN-Netzwerk mit entsprechendem Datentarif erforderlich. Diese sind nicht Bestandteil des Angebots
und können zusätzliche Kosten verursachen.
h
12
Homosexuelle
dürfen in Las
Vegas heiraten
Homosexuelle haben einen
weiteren Grund, um nach Las
Vegas zu reisen: Sie dürfen
dort nun ebenfalls in den berühmten Wedding Chapels
heiraten, wie die Las Vegas
Convention and Visitors Authority mitteilt. Denn Nevada
zählt seit diesem Monat zu
den 32 US-Bundesstaaten, in
denen die gleichgeschlechtliche Ehe erlaubt ist.
Las Vegas ist neben seinen
Casinos vor allem für die mitunter kitschigen Kapellen bekannt, in denen sich kurz entschlossene Paare ohne viel
Aufwand trauen lassen können. (tmn)
Krippen im
Fichtelgebirge
Ab dem 29. November können
Besucher in Marktredwitz im
Fichtelgebirge eine Weihnachtskrippe aus 2014 Kanthölzern besichtigen. Jedes der
Hölzer symbolisiert ein Jahr
seit der Geburt von Jesus
Christus. Darauf weist die Tourismuszentrale Fichtelgebirge
hin. Eine weitere Attraktion
ist der Rawetzer Krippenweg:
Vom 26. Dezember bis 6. Januar öffnen Familien ihre Häuser und Wohnungen für Besucher und zeigen darin Landschaftskrippen, von denen einige die Fläche ganzer Zimmer einnehmen. (tmn)
www.tourismusmarktredwitz.de
ReiseZeit
Sonntag, 16. November 2014
Helles Licht und Entspannung
Tipps gegen Jetlag: Lange Flüge mit Zeitverschiebung stören die innere Uhr
D
ie Zeitverschiebung auf
langen
Flugreisen
macht vielen Menschen zu schaffen. Am Zielort
helfen vor allem helles Licht
und viel Entspannung, um die
Folgen des Jetlags abzumildern. Das erklärt Hans-Günter
Weeß, Leiter des Schlafzentrums im Pfalzklinikum für
Psychiatrie und Neurologie.
„Entspannung ist der Königsweg zum Schlaf.“ Deshalb sei
ausreichend Ruhe am Zielort
immer förderlich, um sich anzupassen. Bei Reisen nach
Westen ist Helligkeit von
mehr als 2500 Lux am Abend
wichtig, weil der Reisende länger wach bleiben muss. Nach
Flügen in Richtung Osten ist
es gut, morgens vor die Tür zu
gehen, um Sonne zu tanken.
Grundsätzlich braucht es
Zeit, um sich an die Zeitverschiebung anzupassen. „Sie
können nicht von heute auf
morgen die innere Uhr wie
eine Armbanduhr umstellen“,
sagt Weeß. „Man kann den Jetlag nicht umgehen, nur abmildern.“ Er entstehe dadurch,
dass die äußere Uhr und die
innere Uhr des Körpers nicht
im Einklang sind. „Das kann
unterschiedliche Ausmaße annehmen, je nach Zeitverschiebung.“
Als Faustregel gilt: Für eine
Stunde
Zeitverschiebung
braucht der Körper einen Tag
Umgewöhnungszeit. Für acht
Stunden sind es entsprechend
acht Tage. „Es ist sicherlich
von Mensch zu Mensch verschieden“, sagt Weeß. „Vor al-
lem jüngere und ältere Menschen tun sich mit der Anpassung schwerer.“ Was eine
Stunde ausmacht, zeige sich
bei der normalen Zeitumstellung in Deutschland: Wenn
den Menschen im Frühjahr
eine Stunde fehlt, steige die
Unfallwahrscheinlichkeit um
bis zu zehn Prozent, sagt der
Schlafforscher.
Der Biorhythmus hat es in
Richtung Osten schwerer
sollte seine „eigene Zeit mitnehmen“ und nach der inneren Zeit weiterschlafen. „Wer
nach Osten reist, kann eine
Nacht ausfallen lassen. Damit
baut man einen hohen Schlafdruck auf.“ Am nächsten Tag
kann man ins Bett gehen,
wenn es dunkel wird.
Koffein sollte man bei Flügen in Richtung Westen nur
in der ersten Tageshälfte zu
Die Zeitumstellung fällt bei
Reisen nach Osten immer
schwerer: „Wir haben einen
Biorhythmus, der eher 25 als
24 Stunden entspricht. Es fällt
uns leichter, später ins Bett zu
gehen“, erklärt Weeß. Wer
nach Osten fliegt, muss aber
gerade früher ins Bett gehen.
„Man war nicht so lange wach,
das Einschlafen fällt schwerer.“ Nach Reisen in den
Westen sei eher das
Durchschlafen ein
Problem,
auch
werde man häufig früh wach.
Wer
zum
Beispiel in die
USA
fliegt,
könne versuchen, die Zeit
ein paar Tage
vorher
in
Deutschland zu
adaptieren. „Das
bringt aber nur etwas, wenn man lange auf Reisen ist“, sagt
Weeß. Wer nur zwei
oder drei Tage in
den Staaten ist,
sich nehmen. Und Richtung
Osten wird Kaffee besser ganz
gemieden, rät Weeß.
Das Schlafhormon Melatonin hingegen könne in den
ersten Nächten die Gewöhnung an den neuen Tag-NachtRhythmus durchaus erleichtern. Es sollte aber nicht regelmäßig über längere Zeit eingenommen werden. (tmn)
Die innere Uhr reist langsamer als ein Flugzeug: Für eine Stunde Zeitverschiebung
braucht der Körper rund einen Tag Umgewöhnungszeit.
Foto: fotolia
Bildband
Beeindruckende
Ansichten des
blauen Planeten
Wasser ist Leben. Es gestaltet
Landschaften, Wetter und Klima
und macht menschliches Leben
erst möglich. Die Naturwissenschaftler Markus Eisl, Gerald
Mansberger und Paul Schreilechner gewannen im Rahmen
ihrer Arbeit eindrucksvolle Ansichten von Küsten, Flüssen,
Seen und Gletschern, die sie nun
in dem neuen Bildband »Wasser
– Entdeckung des blauen Planeten« veröffentlichen. Das Buch
zeigt in gestochen scharfen Satellitenbildern, welchen Einfluss
Wasser auf Landschaftsformen
hat, welche Rolle es für menschliche Siedlungen spielt, wie es
für die Infrastruktur genutzt
wird und welche Bedeutung es
als Lebensgrundlage des Menschen hat.
Ergänzend zu den fesselnden Bildern nehmen die Experten Stellung zu Themen wie Artenvielfalt und dem Wert des Trinkwassers und stellen damit die Aufnahmen in einen größeren Zusammenhang. (red)
„Wasser“, Frederking & Thaler
Verlag, 304 Seiten, Hardcover
mit Schutzumschlag, 59 Euro.
ISBN-13: 978-3-95416-135-5
Gewinnspiele: Wir schicken Sie in den Urlaub
Wohlfühlwochenende
Wellness im Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe mit
MeineCardPlus der GrimmHeimat Nordhessen
Glückstelefone:
Wohlfühlwochenende
im Schlosshotel
Wir verlosen ein „Wohlfühlwochenende für 2“ im Schlosshotel
Bad Wilhelmshöhe inklusive MeineCardPlus. Enthalten sind zwei
Übernachtungen mit Frühstück,
ein Schlossdinner, Eintritt in die
Wellness- und SPA-Oase und weitere Überraschungen. Rufen Sie
einfach vom 15. bis 21. November
2014 unser Glückstelefon unter
der Nummer
¬ 0 13 78 / 80 66 71
an und nennen Sie das Stichwort
„MeineCard“.
Erlebnistage in
Mühlhausen
Das Vier-Sterne-Superior-Haus liegt exklusiv und einmalig inmitten des Unesco Weltkulturerbes Bergpark Wilhelmshöhe. Foto: nh
E
xklusivität repräsentiert
den
Charakter
des
Schlosshotels Bad Wilhelmshöhe Conference & SPA.
130 Zimmer und Suiten, die
luxuriöse Wellness- und SPAOase sowie neugestaltete Restaurants mit großzügiger Sonnenterrasse erwarten Sie in
der einmaligen Lage inmitten
des Unesco Weltkulturerbes
Bergpark Wilhelmshöhe.
Genießen Sie den atemberaubenden Blick über die
Stadt Kassel in direkter Nachbarschaft zum gleichnamigen
Schloss und dem Herkules Monument. Freuen Sie sich auf
pure Entspannung, kulinarische Genussmomente und
ausgedehnte Spaziergänge in
der prämierten Kulturlandschaft – das Schlosshotel Bad
Wilhelmshöhe Conference &
SPA schafft ideale Voraussetzungen für einen einzigartigen Aufenthalt.
Wir verlosen ein „Wohlfühlwochenende für 2“.
www.schlosshotel-kassel.de
I
n Nordhessen, der Heimat
der Brüder Grimm, können Urlauber mit der neuen Gästekarte MeineCardPlus
vielfältige
Freizeitangebote
kostenfrei genießen. Gäste erhalten ihre persönliche Gästekarte bei Anreise im Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe Conference & SPA sowie bei weiteren 120 teilnehmenden Gastgebern geschenkt. Die Karte
ist für die gesamte Aufenthaltsdauer inklusive An- und
Abreisetag gültig.
Museumslandschaft, Besucherbergwerk, Tierpark und
Baumkronenpfad,
Unesco
Weltnatur- und Weltkulturerbe, Segwaytour, Stadtführung,
geführte Wanderung und vieles mehr: Mit der MeineCardPlus erhält jeder Gast freien
Eintritt in mehr als 95 verschiedene Freizeiteinrichtungen und kostenlose Fahrten
mit den regionalen Bussen
und Bahnen in der GrimmHeimat NordHessen.
www.MeineCardPlus.de
Gewinnen SieErlebnistagefür zwei
Personen mit zwei Übernachtungen, Frühstücksbuffet, MehrgangMenüs am Abend, Brauereibesichtigung und freien Eintritt für den
Baumkronenpfad im Nationalpark
Hainich. Rufen Sie einfach vom
15. bis 21. November 2014 unser
Glückstelefon unter der Nummer
¬ 0 13 78 / 80 66 70
an und nennen Sie das Stichwort
„Brauhaus zum Löwen“.
Winterspaß in Laax
Gewinnen Sie einen Urlaub für
zwei Personen mit vier Übernachtungen im „signinahotel“ inkl.
Halbpension und freier Nutzung
des Wellnessbereichs. Rufen Sie
einfach vom 15. bis 21. November
2014 unser Glückstelefon unter
der Nummer
¬ 0 13 78 / 80 66 72
an und nennen Sie das Stichwort
„Laax“.
Kostenhinweis: Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent, die Preise
aus dem Mobilfunknetz können abweichen.
Unsere Gewinner vom 1. November: Eduard Hai, Osnabrück (Mallorca), Hiltrud Kunzelmann, Werl
(Eibl-Brunner).
Anzeige
Erlebnisreiche Tage in Mühlhausen
Kurzurlaub gewinnen: Erkundungstour im Weltkulturerbe Nationalpark Hainich
D
ie traditionsreiche Fachwerkstadt Mühlhausen hat unzählige charmante Gassen mit beeindruckenden Fachwerkhäusern und neben einer sehr gut erhaltenen und begehbaren
Stadtmauer auch zahlreiche Kirchen, in denen sogar bereits Johann Sebastian Bach spielte und wirkte. Umgeben von bekannten Naturparks, Kulturund Erlebnisstätten ist die mittelalterliche „Stadt
der Türme“ an der „Deutschen Fachwerk Straße“
Mittelpunkt und idealer Ausgangspunkt für spannende Ausflüge und Entdeckungstouren.
Vor den Toren der Stadt liegt der Nationalpark
Hainich, der seit Juni 2011 zum Weltnaturerbe der
Unesco zählt. Ein Besuch ist ein absolutes Highlight. Erkundungstouren sind ganz individuell möglich oder aber in Begleitung eines Wanderführers.
Das Hotel Brauhaus zum Löwen mit eigener
Brauerei und Erlebnisgastronomie LEO befindet
sich mitten in der historischen Altstadt Mühlhausens und strahlt mit dem altehrwürdigen Fachwerk
Urig: Da das Brauhaus zum Löwen noch mittelalterliches Flair aus, bietet aber erstklassigen
selbst Bier braut, kann man hier die Biertra- Wohnkomfort und eine gemütliche Atmosphäre
www.brauhaus-zum-loewen.de
dition hautnah miterleben.
Foto: nh zum Entspannen.
Winterspaß in Laax in der Schweiz
Wir verlosen einen Urlaub für zwei Personen im Vier-Sterne „signinahotel“
D
as Skigebiet Laax im Schweizer Kanton Graubünden bietet Urlaubern alles für abwechslungsreiche und unvergessliche Ferien. Laax ist dabei mehr als
nur ein Winterresort: 235 Pistenkilometer,
vier Snowparks, die weltweit größte Halfpipe, die Freestyle Academy, gastronomische
Highlights am Berg und im Tal, Sportevents
auf höchstem Niveau, Konzerte angesagter
Künstler und vieles mehr machen Laax zu einem einmaligen Erlebnis. Durch seine Vielfalt begeistert Laax Freestyler, Familien und
Beginner gleichermaßen.
Wir verlosen vier Übernachtungen mit
Halbpension für zwei Personen im „signinahotel“ in Laax. Das Vier-Sterne-Hotel kombiniert Sport und Style, bietet erstklassigen
Hotelservice sowie einen vielseitigen Wellness-Bereich. Das Hotel liegt direkt an der
Talstation Laax – perfekt für den Winterurlaub.
www.laax.com
www.signinahotel.com
Urlaubsdomizil:
Das „signinahotel“
liegt direkt an der
Talstation in Laax.
In dem Schweizer
Skigebiet
fühlen
sich Familien und
Freestyler gleichermaßen wohl. Foto: nh
13
ReiseZeit
Sonntag, 16. November 2014
Ab KasselCalden auf
die Piste
SERVICE
Herbstreise ins
Fichtelgebirge
• Anreise: Mit der Bahn
benötigt man zum Beispiel von Kassel-Wilhelmshöhe mit Umsteigen in
Nürnberg und Marktredwitz rund 5 Stunden bis
Wunsiedel. Mit dem Pkw
sind es über die Autobahnen A7 und die A70 bis
Berneck und dann weiter
auf der B303 rund 350 Kilometer.
• Übernachten:
Die Palette der Übernachtungsmöglichkeiten ist
breit gefächert und reicht
von modernen Ferienwohnungen und gemütlichen
Pensionen bis hin zum
Golfhotel. Die Übernachtungs- und Restaurantpreise in der Region sind
moderat. So kann man im
Gasthof Waldfrieden in
Brand im gemütlichen
Doppelzimmer bereits ab
33 Euro pro Nacht und
Person inklusive Halbpension wohnen. In der Entenmühle kostet die Nacht inklusive Halbpension ab 40
Euro je Person.
www.gasthof-pensionentenmuehle.de
www.gasthof-pensionwaldfrieden.de
• Kräutertouren:
Karin Holleis bietet auf
dem Natur- und Kräuterhof Kräuterwanderungen
und -seminare an. Im hofeigenen „Harmonielädla“
gibt es Wildkräuterprodukte.
www.holleis-balance.de
• essbares fichtelgebirge:
Informationen zum Verein
„essbares fichtelgebirge“,
zu den angeschlossenen
Betrieben und zu den
Wildkräutern der Region
gibt es im Internet unter
www.essbaresfichtelgebirge.de.
Allgemeine Auskunft:
Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V., Gablonzer
Straße 11, 95686 Fichtelberg, � 0 92 72 / 96 90 30,
www.tz-fichtelgebirge.de.
Jetzt auch als NurFlug-Angebot buchbar
̆ Edda (rechts) und Julia Pöllath sammeln auf der Wiese hinter ihrem Gasthof Waldfrieden Wildkräuter für die Küche.
̇ Im Felsenlabyrinth Luisenburg.
̆ Gerald Kastl von der Destillerie Sack in
Wunsiedel ist mit seinem Fichtelgold.
̄ Karin Holleis vom Natur- und Kräuterhof in Bischofsgrün.
Fotos: Scheibe
Herbstliche Impression aus dem Fichtelgebirge: Alexander Timm sorgt in der Entenmühle für kulinarische Genüsse.
Ein Gebirge zum Essen
Auf den Spuren wilder Kräuter im herbstlichen Fichtelgebirge
VON AXEL SCHEIBE
S
chon früh senkt sich die
Dunkelheit aufs Land.
Kleine Nebelschwaden
komplettieren den herbstlichen Abend. Eine enge Straße,
führt hinab ins wildromantische Ölschnitztal. Dicht mit
Laub bedeckt erreicht sie nach
zwei Kilometer sein Ziel, die
Entenmühle in Gefrees.
Hier stehen Klaus und Alexander Timm am Herd. Sie gehören zu den Köchen der Region,
F I C HT E L GE B I R GE
die sich WildkräuA72
Joditz
terköche nennen
dürfen und das
Hof
dann auch in der
TSCHECHIEN
eigenen Küche zeA9
A93
lebrieren. SpezialiSchwarzenbach
täten wie frischen
a.d. Saale
Forellen aus den
Kornberg
Selb
eigenen
Teichen
Zell
oder Lammfleisch
Röslau
Weißenstadt
Hamburg
aus eigener Zucht
Schneeberg
sind nur zwei gute
Wunsiedel
Bad Berneck
Berlin
FichtelGründe, eine kuliFrankOchsenkopf
berg
Bad
narische
Reise
furt
Karte
Alexandersdurchs FichtelgeWarmensteinach Mehl- bad
birge gerade hier
meisel
zu beginnen. Im
Bayreuth
Herbst
laden die
ReiseZeit
Falkenberg
Kräuterköche vom „essbaren
fichtelgebirge“ zu ihren „Wilden Wochen“ ein.
Wilde Kräuter auf den Teller
„Unsere 14 Wildkräuterköche sind über das ganze Fichtelgebirge verteilt“, erläutert
Jutta Hecht-Heusinger, Vorstand des Vereins „essbares
fichtelgebirge“ und Chefin im
Kräuter-Hotel
Schönblick.
„Das Interesse an Wildkräutern wächst. Auf unseren Wiesen im Fichtelgebirge findet
man so viel Essbares, darum
auch unser Name „essbares
fichtelgebirge“. Das Konzept
kommt an, dass merken die
Kräuterköche an ihren Gästen.
Kräuterwanderungen
So auch Edda Pöllath vom
Gasthof Waldfrieden in Brand
in der Oberpfalz. Bereits 2008
hat sie sich zur Kräuterführerin ausbilden lassen und dann
den nächsten Schritt zur Kräuterköchin gemacht. Kräuterbratlinge und hausgemachte
Brennnesselsuppe sind nur
zwei ihrer Spezialitäten. Edda
Pöllath sieht es pragmatisch:
Profi-Schule
Deutscher
Skilehrerverband
„Wer zu viel Unkraut hat,
muss es einfach aufessen“, so
ihr Credo.
Hinter den Kräuterkursen,
die den Vereinsmitgliedern
das nötige Wissen vermitteln,
steht zumeist Karin Holleis
vom Natur- und Kräuterhof in
Bischofsgrün. In ihrer Kräuterschule bietet sie Kurse rund
um die wilden Schätze des
Fichtelgebirges. Selbst im
Spätherbst wird ein Wiesenbummel mit ihr zum Erlebnis.
„Viele Wildkräuter kommen
gerade jetzt noch einmal mit
frischen Trieben und Blättern
zum Vorschein“, erläutert sie.
„So gibt es reichlich Sauerampfer, Schlangenknöterich,
Löwenzahn und so manches
mehr.“ Mit einem Besuch bei
Karin Holleis kann man eine
herbstliche
Kräuterreise
durchs Fichtelgebirge perfekt
abrunden.
Flüssiges Fichtelgold
In der Destillerie Sack dagegen kommen 32 Kräuter der
Region in die Flasche. Gerald
Kastl zaubert daraus einen
„Fichtelgold“ der seinen Beitrag dazu leistet, dass die
Wildkräuterreise ins Fichtelgebirge lange in Erinnerung
bleibt.
Gut essen und wandern
Aber nicht nur nebenbei
sollte man das „essbare fichtelgebirge“ auch als „wanderbares“ entdecken. Malerische
Wege führen durch die weiten
Waldgebiete. So zum Waldhaus nach Mehlmeisel, wo
man viel über die Wälder der
Region erfährt. Auch der Besuch im Felsenlabyrinth Luisenburg ist gut geeignet, gegen die Folgen abendlicher
Restaurantbesuche
anzukämpfen.
Abenteuerlich kann eine
Stippvisite im Greifvogelpark
am Katharinenberg in Wunsiedel werden. Dort fliegt der
mächtige Weißkopfseeadler
bei der Flugshow tief über die
Köpfe der erstaunten Zuschauer und sorgt so für Nervenkitzel. Wunsiedel gilt als Zentrum des Fichtelgebirges. Das
hiesige Fichtelgebirgsmuseum
– das größte Regionalmuseum
Bayerns – bietet spannende
Einblicke in die Geschichte
der Region.
D
er Alpenjet des Reiseveranstalters Ski-Kohl Reisen aus Eschwege startet am
Freitag, 12. Dezember, zum
Erstflug vom Airport KasselCalden nach Innsbruck. Der
Rückflug erfolgt am Sonntag,
14. Dezember. Die Flugzeiten
sind so gewählt, dass Winterurlauber drei volle Pistentage
genießen können.
Neben dem Pauschalangebot mit Shuttleservice ins Stubaital, Übernachtung mit
Halbpension und Skipass, dass
für 597 Euro pro Person zu buchen ist, bietet Ski-Kohl jetzt
auch die Möglichkeit, nur die
Flüge ohne weitere Zusatzleistungen zu buchen. Der Preis
für den Hin- und Rückflug beträgt 295 Euro pro Person.
Der Alpenjet startet am 12.
Dezember um 7.00 Uhr von
Kassel-Calden nach Innsbruck,
der Rückflug ist am Sonntag,
14. Dezember, um 19.30 Uhr
von Innsbruck nach KasselCalden. Pauschalreise und
Nur-Flug-Angebot können direkt bei Ski-Kohl gebucht werden. (jkn)
www.ski-kohl.de
� 0 56 51 / 37 48
Comfort-Plätze
sind für alle da
Die reservierten Sitzplätze für
„bahn.bonus
comfort“-Kunden darf jeder Bahnfahrgast
nutzen. Das erklärt eine Sprecherin der Deutschen Bahn.
In vielen Zügen des Unternehmens gibt es einen eigenen Sitzplatzbereich für Kunden des Vielfahrerprogramms.
Sind diese Plätze frei, können
sich auch Bahnfahrer ohne
den sogenannten Comfort-Status dorthin setzen. Allerdings
müssen sie die Plätze freigeben, sobald sich ein ComfortKunde dorthin setzen möchte.
Die Römer
in Hannover
Die Ausstellung „HighTech
Römer“ im Landesmuseum
Hannover (noch bis 12. April
2015) gibt Einblicke in Techniken und Geräte aus den Bereichen Architektur und Maschinen, Messen und Rechnen
oder Reisen und Kommunikation. Besucher sollen sich die
Erfindungen nicht nur anschauen, sondern diese auch
ausprobieren können. (tmn)
14
ReiseZeit
Sonntag, 16. November 2014
Sinterklaas hat’s schwer
Anzeige
Reisetipps
aus aller Welt
Beliebte Hotels
in Amsterdam
Amsterdam hat im November einen besonderen Reiz, weil der Nikolaus in der Stadt ist
ipps vom größten deutschsprachigen
Hotelbewertungsportal. Diese Hotels
empfehlen Urlauber:
on Mitte November bis
Anfang Dezember steht
Amsterdam im Zeichen
des beliebtesten niederländischen Volkfestes Sinterklaas.
Der Nikolaus schaut im Nachbarland nicht nur einen
Abend vorbei, sondern bleibt
gleich drei Wochen. In der
Amsterdamer Zweigstelle von
Madame Tussaud’s steht er
dann unter den Großen der
Welt. „Sinterklaasje“ wird
heiß geliebt – ruft aber auch
wütende Gegendemonstranten auf den Plan.
Das liegt an seinen Begleitern: den Zwarte Pieten, also
Schwarzen Petern. Sie sind
lustig, freundlich, kinderlieb –
und sehen aus wie SarottiMohren. Das ist das Problem.
Im vergangenen Sommer urteilte ein Gericht in Amsterdam, die Pagen seien rassistische Karikaturen. Jetzt kann
sich Sinterklaas seine schwarzen Helfer abschminken.
Möglich, dass die Pieten dieses Jahr am 16. November
beim traditionellen Umzug
des Sinterklaas durch Amsterdam erstmals bunte Gesichter
haben. Der Umzug am dritten
Sonntag im November ist immer ein großes Ereignis. Für
Deutsche bewegt er sich irgendwo zwischen St. Martin
und Rosenmontag. Wichtig
ist: Es gibt nur einen einzigen
Nikolaus, aber mehr als 600
Pieten. Kinder dürfen in die
erste Reihe, damit ihnen die
Pieten Süßigkeiten in die
Hand drücken können.
Danach herrscht in Amsterdam bis zum 5. Dezember eine
ganz eigene Atmosphäre. Die
Geschäfte sind mit Nikolausund Piet-Figuren dekoriert. Im
Kaufhaus „De Bijenkorf“ hangeln sich riesige Pieten an Sei-
VON CHRISTOPH DRIESSEN
T
NH Museum Quarter****
in Amsterdam / Niederlande
Von 91 Prozent der Urlauber
empfohlen: 1 Ü im DZ z. B. 72 Euro
p. P. bei eigener Anreise.
Gäste schreiben: „Direkt an einer
Gracht und am Museumsplein gelegenes, komfortables Stadthotel.
Das Zimmer war sehr sauber und
hell.“
Rhe
in
Inntel Hotels
Amsterdam Centre****
in Amsterdam / Niederlande
Von 92 Prozent der Urlauber
empfohlen: 1 Ü im DZ z. B. 81 Euro
p. P. bei eigener Anreise.
Gäste schreiben: „Ein tolles Stadthotel mitten im Zentrum. Restaurants, Geschäfte und Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreichbar.
Netter Service.“
V
len von der Decke.
Man spürt überall:
Hier ist Nikolaus
das große Kinderund Familienfest –
und nicht Weihnachten.
Während
der
Zwarte Piet erst
im 19. Jahrhundert
erfunden
wurde, ist Sinterklaas uralt. Schon
im Mittelalter war
der aus der heutigen Türkei stammende Heilige der
Schutzpatron
Amsterdams. Am
5. Dezember zogen die Kinder mit
Nikolaus-Fähnchen durch die
Stadt und stellten
ihre Schuhe raus.
Im Rotlichtviertel
waren zur selben
Zeit viele Matrosen
unterwegs,
denn schließlich
war Nikolaus auch
der Patron der unverheirateten
Frauen. Ein „Mäd- Es gibt nur einen Nikolaus, aber mehr als 600 Schwarze Pieten: Die begleiten
chen vom Niko- den Schutzheiligen bei seinem großen Umzug am dritten Sonntag im NovemFoto: NBTC
laus“ war eine ber.
Prostituierte.
Im frisch renovierten Rijks- tholische Heilige von den remuseum hängt ein ungemein gierenden Protestanten verboNIEDERLANDE
populäres Bild des Nikolaus- ten wurde. Als die Katholiken
abends von Jan Steen, gemalt im 19. Jahrhundert ihre
EE
NORDS
zwischen 1665 und 1668. In Gleichberechtigung erkämpft
50 km
der Mitte steht ein kleines hatten, bauten sie als erstes an
Leeuwarden Groningen
Mädchen, das einen ganzen Ei- denkbar prominenter Stelle
mer Süßigkeiten bekommen eine imposante Sint NicolaasDenekamp
hat und eine Puppe im Arm kerk: Der Kuppelbau empAmsterdam
hält. Ein Junge vergießt dage- fängt noch heute jeden BahnDen
Arnheim
gen Tränen – seine Schwester reisenden gegenüber dem
Utrecht
Haag
zeigt ihm hämisch lachend ei- Hauptbahnhof. (tmn)
DEUTSCHnen Schuh, in dem nur eine Informationen:
Maas
LAND
Fremdenverkehrsbüro AmsterRute liegt.
Die Amsterdamer haben dam, Stationsplein 10, AmsterBELGIEN Maastricht Düsseldem Nikolaus auch dann noch dam, � +49 20 702 6000,
dorf
die Treue gehalten, als der ka- http://dpaq.de/ZKOmR
ReiseZeit
Harz
12 Tage
Norwegen für Entdecker
inkl. Ha
lbpens
999 € p n
. P.
Ja n u
ab
ar – Mä
io
Hurtigruten GmbH, Burchardstr. 14, 20095 Hamburg
Hotel-Pension „Waldfrieden“ ALTENAU/HARZ,
7 Ü/HP 198,– € • 4 Ü/HP 125,– € • 2 Ü/HP 75,– € • Weihnachten
und Silvester ab 198,– € • Appartement/Ferienwhg. auf Anfrage.
Tel. 0 53 28 / 2 52 • www.waldfrieden-altenau.de
Harzurlaub sehr günstig: 05523 537
Skandinavien
ISLAND
UND FÄRÖER
MIT SMYRIL LINE
Erleben Sie die phantastischen Destinationen Island
und Färöer Inseln mit einem
der vielen attraktiven Angebote der Smyril Line. Ob Sie auf
eigene Faust mit dem eigenen
Fahrzeug unterwegs sein
möchten oder eine Rundreise
mit vorgebuchten Unterkünften suchen, im neuen Katalog
der Smyril Line finden Sie
Angebote für jeden Wunsch
und jedes Reisebudget.
Rhön
Rhön - mitten in der Natur
Entspannen & Geniessen
Top-Hit
Weihnachten- u. Silvesterangebote
Natur - Kultur - Fitness - Wellness - Beauty
Hotel-Restaurant „Zum Taufstein“Sparhofer Weg 21
36148 Kalbach-Sparhof Tel.: 09742 - 2 50
Fax: 09742 - 15 53 www.zum-taufstein.de
Sauerland
Jetzt kostenlos Katalog anfordern
bei Smyril Line · Tel. 0431-200886
info@smyrilline.de · www.smyrilline.de
REISEZEIT – DIE SCHÖNSTE ZEIT DES JAHRES
ReiseZeit
Sonderthema im Dezember 2014
13.12.2014: Urlaubsplaner 2015
Soll auch Ihre Anzeige in einem dieser
interessanten Sonderthemen erscheinen?
Wir beraten Sie gern, Telefon:
05 61 / 2 03-18 72, E-Mail: reise@dierichs.de
Zigarren schmauchen und ein
buntes Ausflugsprogramm: Damit lockt das Procigar Festival in
der Dominikanischen Republik,
das vom Verband der Zigarrenhersteller organisiert wird. Zwischen dem 15. und 20. Februar
2015 laden lokale Produzenten
und Händler zu einem breiten
Spektrum an Aktivitäten ein:
Touristen können Tabakplantagen besichtigen, Rum probieren
und Merengue lernen, teilt das
Fremdenverkehrsamt der Dominikanischen Republik mit. Eine
Voranmeldung ist notwendig.
www.procigar.org
Schildkröten in
Australien
Im November beginnt im australischen Queensland die Schildkrötensaison. Noch bis Ende
März kommen Hunderte Meeresschildkröten zur Eiablage an
Land. Im Mon Repos Conservation Park nahe der Küstenstadt
Bundaberg begleiten Ranger die
Besucher zu den Brutstätten,
teilt die Tourismusvertretung
von Queensland mit. Tickets für
die nächtlichen Touren kosten
etwa sieben Euro.
www.bundabergregion.org
Mit 16 um die Welt
VON VERENA WOLFF
INTER
NORWEGEN IM POLARWINTER
Klassische Postschi reise
hurtigruten.de • Tel. (040) 874 083 58 • oder im Reisebüro
Zigarrengenuss
unter Palmen
Jugendreisen steuern vor allem die Sonnenziele am Mittelmeer an
r z 2 01 5
12 Tage Seereise inkl. HP • Flug ab Frankfurt ab 490€ p.P.
„Ja“ sagen auf Bora Bora
In der türkisfarbenen Lagune des
Südsee-Atolls Bora Bora können
sich Paare jetzt unter Wasser das
Ja-Wort geben. Die Hochzeitszeremonie mit Spezialhelmen vier
Meter unter der Wasseroberfläche statt, teilt die Tourismusvertretung von Französisch-Polynesien mit. Tauchkenntnisse seien
dafür nicht nötig. Die „Bora Bora
Underwater Wedding“ ist nicht
gerade günstig: Die Inseln liegen
rund 25 Flugstunden von
Deutschland entfernt. Das Atoll
ist eines der exklusivsten und
teuersten Reiseziele der Welt.
www.boraboraunderwaterwedding.com
Sylt
Westerland/Sylt schöne FeWo's, ruhig,
ᔒ 04651 / 5365, www.sylt-blum.de
Sonstiges
Beliebte Reiseziele in Deutschland unter
www.mein-urlaub-gabel.de
Reiterferien
www.ferienreitschule.de
W
enig coole Locations,
zu viele Regeln,
kaum Gleichaltrige:
Jugendliche verbringen mit
ihren Eltern nur selten einen
aufregenden Urlaub. Das muss
nicht sein. Für Teenager gibt
es schließlich eine Reihe von
Veranstaltern für Jugendreisen. Das sind oft spezialisierte
Reiseunternehmen, aber auch
gemeinnützige Organisationen oder Kirchengemeinden.
Jugendreise ist aber ein weiter Begriff: „Wir haben Angebote für Teilnehmer von 11
bis 23 Jahren“, sagt Inga Hörttrich vom Marktführer Ruf
Reisen in Bielefeld. „Je jünger
die Reisenden sind, umso
mehr Betreuer kümmern sich
um sie.“ Ab etwa 10 oder 11
Jahren könne man seine Kinder auf eine begleitete Tour
schicken, sagt Dennis Peinze,
Geschäftsführer des Bundesforums Kinder- und Jugendreisen. Die erste Klassenfahrt
liegt da meist hinter den Schülern. „Und dann ist es auch
nicht mehr so schlimm mit
dem Heimweh.“
Bei den klassischen Jugendreisen sind die Mittelmeerländer das beliebteste Reiseziel
der deutschen Teenager: „Spanien, Italien und der Süden
Frankreichs zählen zu den attraktivsten Orten“, sagt Mirko
Zurbonsen,
Sprecher
der
Voyage Reiseorganisation in
Paderborn, die Go Jugendreisen betreibt. „Schönes Wetter,
Sonne, Wasser – das gehört
für die Jugendlichen dazu.“
Nicht nur Strand: Auch Städte sind bei Jugendlichen als Reiseziele
gefragt.
Foto: ruf Reisen GmbH
Doch es muss nicht immer
das Mittelmeer sein: „Fernreisen für Jugendliche sind derzeit die größte Wachstumssparte“, bestätigt Hörttrich.
Dazu gehört ein Trip durch die
USA, Reisen nach China und
Tibet oder sogar ein Trip um
die Welt. Kostenpunkt: ab
4000 Euro. „Das sind Abenteuer im geschützten Raum“, sagt
die Ruf-Sprecherin. In allen
Ländern arbeite man mit Personal zusammen, das sich mit
dem Land und dessen Gepflogenheiten auskennt.
Während die Fernreisen
erst ab 16 Jahren angeboten
werden, bleiben die Jüngsten
eher in der Nähe. „Für die 11bis 14-Jährigen bieten wir Touren innerhalb Deutschlands
an“, sagt Hörttrich. „Bei diesen Reisen ist auch die Betreuung intensiver als bei älteren
Teilnehmern.“ Bei den 15- bis
18-Jährigen spielten vor allem
die verschiedenen Programme
eine große Rolle.
Die Eltern werden im Vorfeld umfassend von den Veranstaltern über den Ablauf der
Reise und die Regeln informiert. „Die sozialen Netzwerke spielen eine immer wichtigere Rolle“, sagt Hörttrich.
„Die Betreuer posten oft auf
Facebook die neuesten Aktivitäten der Reisen, so dass die
Eltern sehen können, was passiert.“
Noch immer ist der Bus das
häufigste Transportmittel, vor
allem aus Kostengründen.
„Wir bieten die Anreise auch
per Flugzeug an, doch das
treibt den Preis gleich in die
Höhe“, sagt Peinze. Das gesparte Geld nutzen die Jugendlichen wohl lieber im Urlaub für Ausflüge, Sportevents oder
für die nächste Party. (tmn)
15
Lokales
Sonntag, 16. November 2014
Acht Fahrzeuge an Unfall beteiligt
KARAMBOLAGE B 3 bei Niederweimar gleicht einem Trümmerfeld / Sieben Verletzte
PAPIER DER WOCHE
Um das mal klarzustellen: Wir Online-Redakteure lieben die gedruckten Produkte unseres Verlags fast so sehr wie die Kollegen, die sie produzieren.
Aber besonders stolz waren wir am 9. November,
denn diese Sonntagsausgaben zu „25 Jahren Mauerfall“ konnten sich buchstäblich sehen lassen – eine tolle Zeitung
voller
lesenswerter
Geschichten und
sehenswerter
Bilder
(Foto:
Schwarz).
Im
Internet wirkt
das alles nicht
ganz so charmant, wer aber
mal einen Klick wagen will,
kann das über den Button
auf der Startseite von mittelhessen.de gerne tun.
WEIMAR-NIEDERWEIMAR
(ky). Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn B 3 von
Gießen Richtung Marburg auf
der Höhe des Kieswerks Niederweimar sind am Dienstag
gegen 15 Uhr sieben Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Die Autobahn
war über Stunden voll gesperrt, der Stau war bis zu
fünf Kilometern lang, obwohl
die Polizei den Verkehr ab der
Abfahrt Fronhausen umleitete.
Die B 3 glich nach dem
Unfall einem Trümmerfeld.
Über 150 Meter lagen die
Fahrzeugteile zwischen den
zwei Hauptunfallstellen verteilt, auch persönliche Gegenstände wie die Brille eines Autofahrers lagen auf der
Fahrbahn. Die Polizei konnte noch keinen genauen Angaben zum Unfallhergang
machen. Am Unfall Beteiligte berichteten jedoch, vor
ihnen seien zwei nebeneinanderfahrende Pkw aneinandergeraten, möglicherweise, weil rechts vom
Standstreifen ein orangefarbener Baustellenbus auf
die Fahrbahn auffahren
wollte und der rechts Fahrende ihm auszuweichen
versuchte.
Jedenfalls kollidierte der
rechts Fahrende seitlich mit
dem Überholenden, dessen
grüner Opel in die Mittelleitplanke geriet, in die Luft
geschleudert wurde und über
die ganze Fahrbahnbreite
flog, bevor er auf dem Dach
landete. „Ich dachte, da
kommt keiner lebend raus,
Die Wehren aus Niederweimar, Niederwalgern, Argenstein und Roth räumen das Trümmerfeld auf der Autobahn auf.
aber dann kroch der junge
Mann aus der zerschlagenen Seitenscheibe“, berichtete eine direkt dahinter fahrende Dame. Sie und noch
ein weiterer Pkw gerieten
ebenfalls mit ihren Fahrzeugen aneinander.
„Ich dachte, da
kommt keiner
lebend raus“,
berichtet
eine Augenzeugin
Ein weiteres Drama spielte sich hinter dem ersten Unfall ab: Ein BMW-Fahrer aus
dem Landkreis Marburg-Bie-
denkopf berichtete, er habe
vor sich die beiden Fahrzeuge aneinander geraten
und den Opel durch die Luft
fliegen sehen und abgebremst. „Ich stand schon fast,
als der Lkw von hinten die
rechte Ecke meines Autos
streifte“, sagte er. Er hatte jedoch Glück im Unglück: Sein
BMW wurde durch den Aufprall gedreht und hinter den
Lkw geschleudert, der ebenfalls ins Schleudern geriet
und die Mittelleitplanke
krachte. Der BMW-Fahrer
blieb unverletzt, seine Frau
auf dem Beifahrersitz wurde
mit einer Kopfverletzung ins
Klinikum gefahren. Auch der
Lkw-Fahrer wurde ins Klinikum gebracht.
Noch zwei weitere Pkw
wurden in den Lkw-Unfall
hineingezogen, die Front des
einen Pkw wurde völlig zerstört. Wie es dazu kam, ist
noch nicht klar. Insgesamt
habe es sieben zum Teil
schwer Verletzte gegeben,
berichtete der Sprecher der
Feuerwehr im Landkreis,
Stefan Schienbein. Lebensgefährlich verletzt worden
sei aber niemand. Der Rettungsdienst
Mittelhessen
war mit sieben Rettungswagen, zwei Notärzten und dem
leitenden Notarzt vor Ort,
mehrere Personen wurden
Die Woche auf
mittelhessen.de
(Foto: Koelschtzky)
ins Uniklinikum gefahren.
Im Einsatz waren die Wehren der Weimarer Ortsteile
Argenstein, Niederwalgern,
Niederweimar und Roth mit
19 Einsatzkräften. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Marburg über mehrere
Stunden voll gesperrt, es bildete sich ein bis zu fünf Kilometer langer Stau, obwohl
die Polizei den Verkehr schon
an der Anschlussstelle Fronhausen von der Autobahn
leitete. Auch am Kieswerk
verließen viele Fahrer die
Autobahn, wodurch auch die
Ortsdurchfahrt Niederweimar mit Fahrzeugen überfüllt war.
Von Markus Engelhardt
support@mittelhessen.de
& (0 64 41) 95 95 03
www.mittelhessen.de
MEISTGEKLICKT
„Tiere laufen immer“ lautet eine alte
Journalistenweisheit. Das
bedeutet: Die
meisten Leser
lieben
Tiere,
und sie lieben
es, Artikel über
Tiere zu lesen
und Bilder von
ihnen zu sehen.
Kein Wunder also, dass unsere Galerie mit geretteten
Ex-Polizeihunden in Dillenburg seit Wochen die
Massen begeistert. Und
auch diese Woche wieder
MEISTGELESEN
Eine ganz miese Num- vorne liegt.
mer war das: Im Wetzlarer
Stadtteil Naunheim haben
Jugendliche einen zehnjährigen Jungen überfallen
und brutal geschlagen. Die
Aufregung unter den Lesern ist durchaus verständlich. Vor allem auf
unserer
facebook-Seite
machten sie ihrem Unmut
über die Tat Luft. Die Polizeimeldung zum feigen
Überfall ist der meistgelesene Beitrag dieser Woche.
TWEET DER WOCHE
„Müdigkeitsstatus: Ich
habe eben viermal in Folge
meinen Vornamen falsch
getippt. Auf vier unterschiedliche Weisen.“
Wer kennt das nicht, lieber Follower @ersatzbank?
.
n
e
b
e
g
s
a
w
‘s
d
ir
w
n
e
g
r
o
Jeden M
er
ig
ze
n
A
er
d
n
ä
rl
te
in
H
m
re
Ih
it
m
Adventszeit –
Bestellen Sie bequem per Fax (0 64 41) 78 12 98, Telefon (0 64 41) 9 59 99,
E-Mail unter vertrieb@mittelhessen.de oder einfach den Coupon ausfüllen,
ausschneiden und abschicken an Zeitungsgruppe Lahn-Dill, Elsa-Brandström-Straße 18, 35578 Wetzlar.
Antwort-Coupon:
14Adv_HA
*Freiwillige Angaben
6 Wochen für nur
19,90 € lesen.
Oder verschenken.
Name/Vorname
Straße/Hausnummer
PLZ/Ort
Telefon*
Geburtsdatum*
E-Mail-Adresse
Ich zahle bequem per Bankeinzug.
Bank
BLZ/BIC
Kontonummer/IBAN
Ihre Einwilligung: Haben Sie noch nicht eingewilligt, benötigen wir Ihre Zustimmung, um Sie weiter werblich zu informieren.
Unter meiner Telefonnummer kann mir der Verlag seine Verlagsprodukte und -angebote unterbreiten. Diese Einwilligung kann ich
jederzeit widerrufen.
s
e
G
r
Ih
c he n k
Datum, Unterschrift
Bitte liefern Sie den Hinterländer Anzeiger als Geschenk-Abonnement an:
Zusätzlich Adventskalender
des Lions-Clubs sichern!
Mit Gewinnen in einem Gesamtwert
von rund 10.000 Euro
Name/Vorname
Straße/Hausnummer
PLZ/Wohnort/Ortsteil
ggf. besondere Zustellhinweise
Telefon*
E-Mail-Adresse
Vertrauensgarantie: Die Bestellung kann ich innerhalb von 2 Wochen schriftlich widerrufen. Dies ist ein Kennenlern-Angebot und darf nicht im
Zusammenhang mit einer Abbestellung stehen.
Verlagsgarantie: Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten nur für die Auftragsbearbeitung erhoben und verarbeitet sowie, soweit von Ihnen
gewünscht, zur Bewerbung unserer eigenen Angebote genutzt werden. Eine Weitergabe Ihrer Daten zu Marketingzwecken anderer Unternehmen
erfolgt nicht.
Wer will,
80 fla 6 cm
cm ch
3D
/3
LE
D2"
TV
der kriegt.
Bildwiederholungsfrequenz:
400 Hz CMR
559.-
180,-
11.48
33
SAMSUNG UE 32 H 6470
3D Full HD-LED-TV
• Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
• Bildschirmformat: 16:9
• Anschlüsse: Scart-Eingang, 4x HDMI-Eingang, USB
• Wlan integriert
• Maße ohne Fuß (BxHxT): 73,2x43,1x4,9cm
Art. Nr.: 1822654
Energie-
0"
V
SAMSUNG UE 40 H 6600
3D LED TV
• Auflösung: 1.920x1.080 Pixel
• Bildwiederholungsfrequenz: 400 Hz CMR
• Anschlüsse: 4x HDMI, 2x USB
• Internetfähig: Smart TV, WLAN integriert
• Ausstattung: USB Recording, Quad Core Prozessor
• Abm. BxHxT (ohne Standfuß) in cm: 90,7x53,4x5
Art. Nr.: 1834758
cm
6,3 ch
DT
LE
/4
3D
m
1c
fla
10
Gültig ab 16.11.14 Änderungen und Druckfehler vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.
Klasse
Energie-
Twin DVB-S Tuner
integriert
Klasse
799,-
220,-
% Finanzierung
17.54
33
Bei uns gibt’s die 0% Finanzierung ohne Zusatzkosten mit 0% effekt. Jahreszins.
Ab 6 bis zu 33 Monaten Laufzeit und einer monatlichen Mindestrate von 10 €
Vermittlung erfolgt ausschließlich für unsere Finanzierungspartner: Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach
• Targobank AG & Co.KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf • Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München
MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Wetzlar
Am Forum 1 • 35576 Wetzlar • Tel. 06441 3091-0
Öffnungszeiten: Mo-Sa: 10-20 Uhr
2 Stunden kostenlos parken
Keine Mitnahmegarantie.
Alles Abholpreise.
mediamarkt.de
PREISWERT + KOMPETENT
Dillenburg Herwigstr. 1-3 Wetzlar Alte Str. 5
s
e
t
a
d
p
U
Technik-
für unterwegs!
DISPLAY
17,8 cm
(7 Zoll)
1,20 GHz Quad-Core Prozessor
W-LAN & 3G UMTS
Preis ohne Vertrag: 129 €
3G (UMTS) Tablet
Iconia B1-711
8.4 Wi-Fi
• 1 GB Arbeitsspeicher • 8 GB Speicher
(erweiterbar durch microSD-Karten)
• Bluetooth 4.0 und GPS • Frontkamera
• Android 4.1.2 Jelly Bean
Art.Nr.: 17060047033
• 3 GB Arbeitsspeicher
• 16 GB Speicher (erweiterbar durch microSD-Karte)
• 2,1 MP Front- und 8 MP Back-Kamera
• W-LAN, Micro-USB, Bluetooth® 4.0, GPS, Infrarot
• Android 4.4 „KitKat“
Art.Nr.: 17061022771, 17061021771
Super AMOLED
Vodafone
DISPLAY
Mobile Internet Flat
21,34 cm
(8,4 Zoll)
+ Bequem unterwegs E-mails
checken und surfen
Mit
+ bis zu 7,2 Mbit/s
surfen
1
4.
1,9 GHz + 1,3 GHz Quad-Core Prozessor
99
1.1
Neuheit!

iPad Air 2 16 GB Wi-Fi
pro Monat
379.-
Preis gilt nur bei Abschluss eines Vodafone Mobile
1 Internet
Flat Tarifs im Aktionszeitraum: Mindestvertragslaufzeit 24 Monate, einmaliger Anschlusspreis 29,99 €.
Der monatliche Aktions-Grundpreis liegt bei 4,99 € (Mobile
Internet Flat 7,2 Light). Die Mobile Internet Tarife enthalten
bei Nutzung über den APNweb.vodafone.de unbegrenztes
Datenvolumen im deutschen Vodafone Netz. Bis zu einem
Datenvolumen von 1GB (Mobile Internet Flat 7,2 Light
steht Ihnen im jeweiligen Abrechnungszeitraum die aktuell
verfügbare Bandbreite bis zu 21,6 Mbit/s (MobileInternet
Flat 7,2 Light) zur Verfügung, danach max. 64 Kbit/s.
Voice
Kbit/s.Voice
over IP und Peer-to-Peer Nutzung sind nicht gestattet.
Sprachverbindungen kosten in alle deutschen Netze 29
Ct/Min., es gilt die 60/60 Taktung. SMS in alle deutschen
Mobilfunknetze werden mit 19 Ct. berechnet.
Aktion gültig
berechnet.Aktion
bis 30.11.2014. Alle Preise inkl. MwSt. Weitere Tarif-Infos
unter www.vodafone.de Vodafone GmbH, Ferdinand-BraunPlatz 1, D-40549 Düsseldorf
O
* % Zins = Monatliche Mindestrate 12.-
Retina
DISPLAY
FULL-HD
DISPLAY
24,6 cm
(9,7 Zoll)
26,9 cm
(10,6 Zoll)
Leistungsstarker A8X Chip mit
64-Bit Architektur
Intel® Core™ i5-4200U Prozessor
der 4. Generation
64 GB interner Speicher
Windows 8.1 Pro
489.-
Inkl. Type Cover 2
Abbildung ähnlich!
* O % Zins = Monatliche Mindestrate 21.-
* O % Zins = Monatliche Mindestrate 15.-
Das dünnste iPad, das es je gab, kann auch am meisten. Es ist vollgepackt mit fortschrittlichen Technologien wie dem
Touch ID Fingerabdruck-Sensor. Art.Nr.: 17061101100
699.-
Surface Pro 2 64 GB
• 4 GB Arbeitsspeicher • microSD-Speicherkartenslot • W-LAN und Bluetooth • zwei 720p HD Kameras • USB-3.0 und Mini-DisplayPort Anschluss Art.Nr.: 17060007530
KW47/14 Angebote und Aktionen gültig bis 19.11.2014. Abgabe nur in haushaltsüblicher Menge. Alle Angebote ohne Dekoration. Modelländerung mit gleicher oder verbesserter Qualität möglich. Abbildungen können vom Original abweichen. Druckfehler und Liefermöglichkeiten vorbehalten. Alle Artikel
solange der Vorrat reicht. Keine Mitnahmegarantie. Sofern nicht vorhanden, bestellen wir sofort. UVP = unverbindliche Preisempfehlung, eUVP = ehemalige unverbindliche Preisempfehlung *0% unveränderlicher Sollzinssatz gilt nur für die ersten 10 Vertragsmonate und nur für Verfügungen bei Kreditbeantragung beim kreditvermittelnden Partner. Danach und für alle weiteren Verfügungen beträgt der veränderliche Sollzinssatz (jährlich) 14,84 % (15,90 % effektiver Jahreszins). Finanzierung über den Kreditrahmen des Commerz Finanz Einkaufskontos, Nettodarlehensbetrag bonitätsabhängig bis 5.000 €. Die
monatliche Rate beträgt min. 3 % der jeweils höchsten, auf volle 100 € gerundeten Inanspruchnahme des Kreditrahmens, mindestens 9 €. Angaben zugleich repräsentatives Beispiel i. S. d. § 6a Abs. 3 PAngV. Vermittlung erfolgt ausschließlich für die Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
314
Dateigröße
9 105 KB
Tags
1/--Seiten
melden