close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FORTBILDUNG in der Oberbauschweißtechnik

EinbettenHerunterladen
ANSPRECHPARTNER
Abteilung Aus- und Weiterbildung
Frau B. Breipohl (organisatorisch)
Telefon: 0511 21962-19, Telefax: 0511 21962-38
E-Mail: breipohl@slv-hannover.de
Hannover
Herr Dipl.-Ing. T. Boldt (fachlich)
Telefon: 0511 286-1784
E-Mail: boldt@slv-hannover.de
Die Teilnahmegebühr beträgt 510,00 € mehrwertsteuerfrei.
ANMELDUNG UND TEILNAHME
Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung auf beiliegendem
Anmeldeformular per E-Mail, Fax oder Brief zu.
Unsere Anmeldebestätigung sowie eine Anfahrtsskizze und
ein Hotelverzeichnis erhalten Sie umgehend.
ANFAHRT
Q
Anreise mit der
Bahn
ab Hannover Hbf
Ticket für eine Zone
Linie 9
Stadtbahn
Richtung Empelde
bis Haltestelle
Lindener Hafen
Fahrzeit ca.
12 Minuten
�������
���������
������������
�������
7
352
2
��
��������
��
�
37
�
���
�
��
���
��������
������
�
Fahrplanauskunft
www.uestra.de
www.efa.de
�
����
������� ��
��
������
���
2
�� ���
�����
��� ��
7
�������
�������� �����
�������� �����
Anreise mit dem
�������
Flugzeug
��
��������
���
����
�
�
�����������
�������� �����
�
��
���
��
����
��
������
A N SP R E C H PA RT N E R U N D A N ME LDU N G
GEBÜHR
�
���
7
ab Flughafen H-Lgh
Ticket für 2 Zonen
Linie S5
S-Bahn
bis Haltestelle
Hannover Hbf
Fahrzeit ca.
20 Minuten
Umsteigen in
Linie 9
Stadtbahn
Richtung Empelde
bis Haltestelle
Lindener Hafen
Fahrzeit ca.
12 Minuten
GSI - Gesellschaft für Schweißtechnik
International mbH
Niederlassung SLV Hannover
Am Lindener Hafen 1
30453 Hannover
+ 49 511 21962- 0
www.slv-hannover.de
FO RT B I LD UNG
in der
Oberbauschweißtechnik
1. Halbjahr 2015
Hannover
1. TAG
2. TAG
Hannover
13.00 Uhr
Begrüßung
08.30 Uhr
Dr.-Ing. Rainer Mittelstädt, GSI mbH NL SLV Hannover
Dipl.-Ing. Thomas Boldt, GSI mbH NL SLV Hannover
TEILNEHMERKREIS
13.15 Uhr
Meister Fahrbahn (SÜ), Bezirksleiter Fb (SÜ), Schweißfachingenieure (Os), SFM/SM (Os) sowie Fbaul SpA
Aktuelles zum geltenden Regelwerk der DB Netz AG und
zur europäischen Normung
Schneider, DB-Netz AG, I.NPF 11(S)
14.30 Uhr
SE MI N A R P R O GR AMM
FORTBILDUNG IN DER OBERBAUSCHWEISSTECHNIK
14.45 Uhr
Lehrschweißer der GSI mbH NL SLV Hannover Fb Oberbauschweißtechnik
Pause
VORWORT
Im Bereich der Oberbauschweißtechnik werden für die Vermittlung
der Aktualisierungen im technischen Regelwerk jährlich Fortbildungsveranstaltungen für die Meister Fahrbahn in ihrem Tätigkeitsfeld der „Schienentechnik-Überwachung“ gefordert.
Dies ist für alle Verantwortlichen in der Oberbauschweißtechnik
eine hervorragende Plattform die eigenen Fachkenntnisse auf dem
neuesten Stand zu halten und die alltäglichen schweißtechnischen
Problemstellungen in disziplinären Fachgesprächen auszutauschen.
Erforderliche Themen werden durch die DB Netz AG festgelegt und
durch weitere Fragestellungen und praktische Demonstrationen
von der GSI mbH NL SLV Hannover, Fachbereich Oberbauschweißtechnik ergänzt.
Die Themen dieser Veranstaltung werden von Fachleuten aus dem
Bereich der DB Netz AG, der freien Wirtschaft sowie Mitarbeitern
der SLV Hannover vorgestellt.
Die Neuerungen und Erfahrungen mit DB-Richtlinien und Normen,
der sichere Umgang mit den im Oberbau eingesetzten technischen
Gasen sowie das Erstellen von Schweißanweisungen für besondere
Aufgabenstellungen werden in Fach- als auch Experimentalvorträgen präsentiert.
Die praktische Vorstellung und Funktionsweise der Sicherheitseinrichtungen in der Gastechnik, die möglichen Flammeneinstellungen und ihre Folgen/Auswirkungen sowie das Thema Durchflussmengen im Bereich von Schlauchkupplungen runden die
Fortbildungsveranstaltung im Freigelände/Werkstattbereich der
SLV Hannover ab.
Die seitens der DB Netz AG geforderte Bescheinigung über die
Teilnahme an dieser Fortbildung erhalten alle Teilnehmer am Seminarende.
Gase zum Schweißen und Schneiden (Wenn es knallt,
ist es zu spät.)
Experimentalvortrag
10.00 Uhr
Pause
10.15 Uhr
Längs- und Querprofilmessungen, Messschriebe
lesen und auswerten
Strich, Linde Gas
15.45 Uhr
DEMONSTRATIONEN
Sicherheitseinrichtungen in der Gastechnik
Schlauchbruchsicherung
Flammenbilder/Flammeneinstellungen
Flammenrückschlag/-durchschlag
Schlauchkupplungen im Hinblick auf
Durchflussmengen
Pause
Schnecker, DB-Netz AG, I.NPF 11(S)
11.00 Uhr
Rahmenverträge MSS 2015/2016
Schnecker, DB-Netz AG, I.NPF 11(S)
16.00 Uhr
16.45 Uhr
17.15 Uhr
Präventive Schienenbearbeitung mit rotierenden
Schleifverfahren
11.30 Uhr
Abnahme von Schweiß- und Schleifarbeiten
Schnecker, DB-Netz AG, I.NPF 11(S)
Schneider, DB-Netz AG, I.NPF 11(S)
Schienenbearbeitung in Weichen
Im Anschluss Aussprache und Verabschiedung
Schnecker, DB-Netz AG, I.NPF 11(S)
Boldt, GSI mbH NL SLV Hannover
Niederschriften über den Spannungsausgleich (SpA)
lückenloser Gleise und Weichen
Schneider, DB-Netz AG, I.NPF 11(S)
17.45 Uhr
Schweißanweisung auf Brücken mit offener Fahrbahn
Schneider, DB-Netz AG, I.NPF 11(S)
Im Anschluss findet ein Erfahrungsaustausch im
Hotel Öhlers in Empelde statt.
Änderungen vorbehalten
FORTBILDUNG OBERBAUSCHWEISSTECHNIK · www.slv-hannover.de
Anmeldung 2015
Telefax + 49 511 21962-38 (Frau Breipohl)
E-Mail: breipohl@slv-hannover.de
Fortbildung in der Oberbauschweißtechnik
Termine (1. Halbjahr)
 04.02. - 05.02.2015
 02.03. - 03.03.2015
 23.03. - 24.03.2015
 27.05. - 28.05.2015
Die Fortbildungsgebühr beträgt 510,00 Euro mehrwertsteuerfrei.
Teilnehmer (pers. Daten):
Kostenträger (Firmendaten):
Titel, Name, Vorname ....................................................................................................
Firma .....................................................................................................................
Geburtstag, -ort ............................................................................................................
...............................................................................................................................
Straße, Nr. .....................................................................................................................
Straße/Postfach .....................................................................................................
PLZ, Ort .........................................................................................................................
PLZ, Ort .................................................................................................................
Telefon .................................................. Fax .................................................................
Telefon ............................................... Fax ............................................................
E-Mail ...........................................................................................................................
E-Mail ....................................................................................................................
Es gelten die Teilnahmebedingungen und AGB der GSI mbH und deren Niederlassungen
Datum, Unterschrift ......................................................................................................
Unterschrift/Stempel ............................................................................................
GSI - Gesellschaft für Schweißtechnik
International mbH
Niederlassung SLV Hannover
Frau Breipohl
Am Lindener Hafen 1
30453 Hannover
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
2 108 KB
Tags
1/--Seiten
melden