close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kongressprogramm 6. ICW-Süd / HWX Kongress

EinbettenHerunterladen
Kongressprogramm
6. ICW-Süd / HWX Kongress vom 04. – 06. März 2015
ongressprogramm
5. ICW-Süd / HWX Kongress vom 13. – 15. März 2014
Kongressprogramm
6. ICW-Süd / HWX-Kongress
Hygienekongress – Wundkongress – Spurensuche und Wahrnehmung
04. – 06. März 2015
Tagungszentrum Festung Marienberg Würzburg
Änderungen vorbehalten
Mittwoch, 04. März 2015
Zeit
Raum - Wolfskeel
09.00
10.00
BEGINN DER INDUSTRIEAUSSTELLUNG
10.45
11.30
12.00
Kongressprogramm
6. ICW-Süd / HWX Kongress vom 04. – 06. März 2015
ongressprogramm
5. ICW-Süd / HWX Kongress vom 13. – 15. März 2014
Raum - Egloffstein
Raum - Rotenhanstube
Raum - Kemenate
Medizinische und
gesundheitsökonomische Aspekte der
Versorgung von Patienten mit
chronischen Wunden und MRSA
Schwendler
Positionierung und Bewegung –
neue Konzepte bei Dekubitalulcera
Stork
Arbeiten in Pflegestufe 8:
wie ich MEIN Wohlbefinden bei der
Arbeit steigern kann
Breuninger
Tipps für Führungskräfte zur
nachhaltigen Vermeidung von
Hygienefehlern
Peters
Quiz Wundprodukte
Pötzsch
Hygiene und Patientensicherheit –
wie geht das zusammen?
Hübner
Silber in der Wunde - Schmuck
oder doch sinnvoll?
Hallhuber
Mit freundlicher Unterstützung der
Fa. Schülke & Mayr GmbH
Grundlagen der Raumdesinfektion
mit Wasserstoffperoxid
Schwarzkopf
Mit freundlicher Unterstützung der
Fa. Saniswiss
Kleinstkriminelle inhaftieren Doc Schwarzkopfs Sprechstunde
ERÖFFNUNG, GRUßWORTE
Schirmherrin: Schwester Liliane Juchli
C. und A. Schwarzkopf
DER KONGRESS WIRD EINGELÄUTET: Vlahovic
Von Tatorten und anderen Orten Einführung in das kriminalistische Denken
aus der Sicht eines Mediziners
Bohnert
PAUSE/ BESUCH DER INDUSTRIEAUSSTELLUNG
Die rechtliche Verbindlichkeit von
Handlungsanweisungen in Medizin und
Pflege
Großkopf
12.45
Dokumentation und Recht
Burkert
13.30
14.30
MDK: Dokumentation - was lese ich
rückwärts daraus?
Muck
MITTAGSPAUSE/ BESUCH DER INDUSTRIEAUSSTELLUNG
Workshop „Commissarius ulcus”
Die neue KRINKO/ RKI-Empfehlung
„Praxisabenteuer“
zu MRSA:
Prennig, Tylla
Von Menschen und Tieren
Cuny/ Hübner
15.15
Was man von Ebola lernen kann –
und muss
Schwarzkopf, von Rheinbaben
Multiresistenten Erregern begegnen –
was gibt es Neues aus dem HICAREProjekt?
Hübner
Schutzstufe 4 - Einblick in eine
Sonderisoliereinheit
Stich
Tatort Wunde – Fallen und Irrtümer in
der Wundbehandlung
Aus Fehlern lernen wir
von Hallern
Wenn der Tod naht – Umgang mit
Tumorwundpatienten
Strobl
16.00
16.30
PAUSE/ BESUCH DER INDUSTRIEAUSSTELLUNG
Erregerschnelltests
Schwarzkopf
17.15
19.00
ENDE
Abendveranstaltung im Würzburger Hofbräukeller mit dem fränkischen Humorist Otmar Schraud
Aspekte endständiger Membranfiltration im Bereich Trinkwasser
Kaifel
Mit freundlicher Unterstützung der
Fa. LEGIO.tools GmbH
Den Kontaminationen auf der Spur Aufbereitung von flexiblen
Endoskopen durch die ZSVA
Martini
Klang und Resonanz
Vlahovic
Änderungen vorbehalten
Kongressprogramm
6. ICW-Süd / HWX Kongress vom 04. – 06. März 2015
ongressprogramm
5. ICW-Süd / HWX Kongress vom 13. – 15. März 2014
Donnerstag, 05.03.2014
Zeit
Raum - Wolfskeel
Raum - Egloffstein
Raum - Rotenhanstube
Raum - Kemenate
09.00
Kompressionsworkshop - Teil I
Prennig, Tylla
Nullinfektion: eine Kampagne und ihre
Begründung
Popp
Null-Infektion: machbar oder nicht?
(Diskussionsrunde)
Popp, Hübner, Schwarzkopf,
Scheefer
Sitte, Moral und Respekt in der
Wundbehandlung
Wozniak
„Genügend Nähe, ausreichend
Distanz?“
Philosophische Aspekte des
Therapeut-Patient-Verhältnisses
Risse
Marketing trifft Wissenschaft
Braunwarth
Mit Unterstützung der Fa. Coloplast
Warum es lohnt, einer Laktat-AktivMembran™ auf den Wundgrund zu
gehen
Hierlemann, Heggemann
Mit Unterstützung der
Fa. Polymedics
Kritische Keime aus der Umwelt
von Rheinbaben
Praktischen Umsetzung der
Sanierung bei MRSA mit
ätherischen Ölen
Blaser in Zusammenarbeit mit
Dorothea Hamm
Toxizität & Risiken der Wasserstoffperoxid-Raumdesinfektion Vorurteile aus der Welt geschafft
Schwarzkopf
Mit Unterstützung der Fa. Diop
Inkontinenz bedingte DermatitisVorbeugen ist besser als heilen
Schwarzkopf, Strobl
Mit Unterstützung Fa. Medadvance
09.45
10.30
11.00
11.45
12.30
13.30
14.15
15.00
15.30
PAUSE/ BESUCH DER INDUSTRIEAUSSTELLUNG
Tatort Wunde
Riepe
Spurensicherung- scharf und knackig
(Foto-Dokumentation)
Göke
Tatort Altenpflege und Arztpraxis
Scheefer
Wundversorgung hinter Gittern
Jäger
MITTAGSPAUSE/ BESUCH DER INDUSTRIEAUSSTELLUNG
Krebs als Ursache von Wunden
Schulung eines Klassikers
Dissemond
Didaktischer
Händehygienewettbewerb
Scheefer, Fascher, Liebig
Detektiv Allergietest- Allergene in
Wundprodukten
Dissemond
PAUSE/ BESUCH DER INDUSTRIEAUSSTELLUNG
Neues aus der ICW
Gerber, Jäger, Kunzmann, Rathgeber
Aromatogramme
Rüffer
Healing Environment:
Licht, Lärm und Hygiene
Deja
Immer der Nase nach – Wie
Gerüche unser Leben beeinflussen
(Die Hirn-Nasen-Achse)
Ullrich
Fehler bei der Desinfektion: Was die
Wirkung und Wirksamkeit beeinflusst und
was man so alles falsch machen kann...
von Rheinbaben
Validierung der Desinfektion
Schubert
16.15
Der Ursache auf der Spur – Analyse und
Strategieplanung bei chronischen Wunden
Gerber
17.00
18.30
ENDE
Rahmenprogramm „Spurensuche in Würzburg“
Sinnlosigkeit erschwert die Heilung
Schwarzkopf
Suizid und Sterbehilfe
Csef
Validierte Reinigungsprozesse als
Instrument der Markenbildung zur
Patientensicherheit im Krankenhaus
Kröcker
Mit Unterstützung der Fa. HYSYST®
Behandlungspfade beim Antibiotic
Stewardship – die neue S3-Leitlinie
in der Praxis
Böcker
Hyaluronsäure in der Wundversorgung
Runge
Mit freundlicher Unterstützung der
Fa. Fidia Pharma GmbH
Wundreinigung und Wundspülung
gemäß der Asklepios Wundfibel
Sellmer Mit freundlicher
Unterstützung der Fa. Pall
Änderungen vorbehalten
Freitag, 06.03.2014
Kongressprogramm
6. ICW-Süd / HWX Kongress vom 04. – 06. März 2015
ongressprogramm
5. ICW-Süd / HWX Kongress vom 13. – 15. März 2014
Zeit
Raum - Wolfskeel
Raum - Egloffstein
Raum - Rotenhanstube
Raum - Kemenate
09.00
Adipositas per magna und das Problem
chronischer Wunden: Ursache und
Wirkung
und
Besonderheiten, Tipps und Tricks in der
Wundversorgung bei adipösen Patienten
Tigges, Bothur
Von PSA und PEP: Die neue TRBA
250 in der Praxis
Schwarzkopf
Ein drückendes ProblemFallbeispiele Dekubitus
Jäger
Bündelstrategien
Scheefer, Schwarzkopf
Hier lag wohl jemand falsch?
Fahndung nach Ursachen von
Dekubitalulcera
Reinhard
Wdhlg. Hyaluronsäure in der Wundversorgung
Runge
Mit freundlicher Unterstützung der
Fa. Fidia Pharma GmbH
Wdh. Wundreinigung und
Wundspülung gemäß der Asklepios
Wundfibel
Sellmer Mit freundlicher
Unterstützung der Fa. Pall
Kompressionsworkshop - Teil II
Prennig, Tylla
Patient im Boot
Kramer
9.45
10.30
11.00
PAUSE/ BESUCH DER INDUSTRIEAUSSTELLUNG
Dem DFS auf der Spur
Fichtl
Prävention postoperativer
Wundinfektionen
Kramer
11.45
Moderne Wundpflege in Kombination mit
Naturheilkunde bei chronischen Wunden
Blaser
Worauf legen die Gesundheitsämter
bei Begehungen wert?
Weidenfeller
12.30
13.30
MITTAGSPAUSE/ BESUCH DER INDUSTRIEAUSSTELLUNG
Wasserkeime im Krankenhaus: wo sie
Schmerz: Freund und Feind
Bohnet
sitzen, was sie tun
Vogel
14.15
Der tracheotomierte Patient aus der Sicht
der Bakterien
Schwarzkopf
15.00
15.30
PAUSE/ BESUCH DER INDUSTRIEAUSSTELLUNG
„Gefahrenquelle Dreiwegehähne und
Katheteransatzstücke“
Tatzel
16.15
ENDE
Prionen und Prionenerkankungen:
Alzheimer und Parkinson...... Also
doch!
von Rheinbaben
Evidenzindikationen, Wirkstoffauswahl – Perspektiven in der
Wundantiseptik
Kramer
Tatort OP
Scheefer
Achtsame Behandlung
Jaenichen
Wieviel Gewicht hat das Gewicht:
psychische Aspekte
C. Schwarzkopf
Omega-3-Fettsäuren: Bitterer
Lebertran oder ewiger
Jungbrunnen?
Schmiedel
Was bedeutet Adipositas im Alltag?
Selbsthilfegruppe
Memmert
Wunde unter Gittern – Überblick über
die Wunddistanzgitter
Sellmer
Änderungen vorbehalten
Kongressprogramm
6. ICW-Süd / HWX Kongress vom 04. – 06. März 2015
ongressprogramm
5. ICW-Süd / HWX Kongress vom 13. – 15. März 2014
Veranstalter:
Institut Schwarzkopf GbR
Mangelsfeld 16
97708 Bad Bocklet – Großenbrach
Geschäftsführung:
Frau Dipl. Biochem. Claudia Schwarzkopf
Tel.: 09708 70 596 – 0
Kongress - Organisation und Information:
Anne Steinau und Conny Kunze
Tel.: 09708 70 596 – 732 und – 733
kongress@institutschwarzkopf.de
Kongresse
Seminare
Krankenhaushygiene
Industriehygiene
Sachverständigenbüro
Laborleistungen
Support-Verlag
Aktuelle Informationen über den Kongress, unsere Kurse und weitere Leistungen unseres Institutes finden Sie im Internet:
www.institutschwarzkopf.de
Änderungen vorbehalten
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
6
Dateigröße
904 KB
Tags
1/--Seiten
melden