close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

55001 peclavus basic - Fußdeo Creme

EinbettenHerunterladen
für die Kollekten im Monat August 2014:
St. Georg und Michael
gesamt:
973,38 €
St. Johannes Baptist (Kuratie)
gesamt:
517,53 €
St. Peter und Paul
gesamt:
930,67 €
CAH-Kirchtür-Sammlung:
740,-- € (GM 370,-- €; Kur 245,-- €; PP 125,-- €)
Kollekte Zwecke der Kath. Jugendfürsorge:
411,93 € (GM 181,13 €; Kur 110,80 €; PP 120,-- €)
WIR DANKEN …
…allen Pfarrbriefhelfer(innen), die dafür sorgen, dass der
Herbstpfarrbrief an alle Haushalte in unserer
Pfarreiengemeinschaft verteilt wird, sowie allen
Caritassammler(innen) der ganzen
Pfarreiengemeinschaft für Ihren Dienst.
NW
WIR SIND FÜR SIE DA
Nikolaus Wurzer M.A., Pfarrer (NW)
Pater Saju Korackal, Kaplan (PS)
Dr. Paul-Joseph Holzer, Diakon (PH)
Stefanie Kasche, Pastoralreferentin (SK)
Christa Meitinger, Gemeindereferentin (CM)
Martina Pöllinger, Gemeindereferentin (MP)
Stefan Albertshauser, Kirchenmusiker (SA)
Roland Stegmann, Mesner (RS)
Christine Kneidl, Sekretärin (CK)
Heidi Reschka, Sekretärin (HR)
St. Georg und Michael (GuM) und
St. Johannes Baptist (Kur) – Kirche: Friedrich-Ebert-Str. 10
86199 Göggingen
Von-Cobres-Str. 8
Tel.: 0821/906530
Fax: 0821/9065322
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, 9-12 Uhr;
Di 14-17 Uhr und Fr 09.30-12 Uhr
st.georgundmichael.goeggingen@bistum-augsburg.de
Konto Pfarreiengemeinschaft:
IBAN: DE76 7209 0000 0006 0660 54
BIC: GENODEF1AUB
Konto St. Georg und Michael :
IBAN: DE42 7209 0000 0006 0118 61
BIC: GENODEF1AUB
Konto: Kuratie St. Johannes Baptist:
IBAN: DE41 7209 0000 0006 0380 69
BIC: GENODEF1AUB
St. Peter und Paul (PuP)
86199 Inningen
Bobinger Str. 59
Tel.: 0821-96955
Fax: 0821/995701
Öffnungszeiten:
Mo 9-12 Uhr, Do 16-19 Uhr
peterundpaul.inningen@bistum-augsburg.de
IBAN: DE72 7206 9036 0001 8109 36
BIC: GENODEF1BOI
Unsere Homepage finden Sie im Internet unter
www.pg-goeggingen-inningen.de
Redaktionsschluss: am 15. des Vormonats
Irrtümer, Änderungen und Druckfehler vorbehalten.
Oktober 2014
WIR BEDANKEN UNS
Pfarreiengemeinschaft
Göggingen-Inningen
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
die Medien liefern uns ganz unterschiedliche Kirchenbilder
– geprägt von Franziskus, bestimmt von Nachrichten über
das Fehlverhalten von Bischöfen und Priestern oder gemalt
mit den gelungenen Aktionen von Gemeinden und
Diözesen. Der neu ernannte Bischof von Erfurt, Ulrich
Neymeyr, erzählt von seinem Kirchenbild folgendes: „Kirche
ist die Einladung Gottes an die Menschen, die Einladung,
mit Gott durchs Leben zu gehen. Wenn glaubende
Menschen die Einladung Gottes annehmen, wenn sie sie
leben und feiern, dann werden sie selbst einladend, dann
richten sie die Einladung Gottes an die Menschen aus,
dann sind sie Kirche.“
Wer wünscht sich nicht eine einladende Kirche? Wie viele
Einladungen sprechen wir aus und richten wir in
schriftlicher Form an die Menschen? Manche werden gern
gehört und auch angenommen und wieder andere gehen
spurlos an den Mitmenschen vorüber. Vielleicht ist
manchmal auch die Hoffnung damit verbunden, dass doch
wieder mehr Menschen zu uns in die Kirche kommen.
Angebote gibt es ja genügend. Das Kirchenbild von Bischof
Neymeyr spricht vom Auftrag der Kirche, die Einladung
Gottes an die Menschen auszurichten. Dass Menschen in
ihrem Leben sich auf Gott einlassen, mit ihm rechnen, ihn
als Wegbegleiter erfahren, sich von ihm Liebe und erfülltes
Leben schenken lassen und das alles ohne Gegenleistung;
diese Einladung gilt es immer wieder den Menschen
auszurichten und durch das Leben als Kirche sichtbar zu
machen. Ich denke, es ist durchaus lohnend, neben die
Kirchenbilder der Medien auch dieses Kirchenbild zu legen.
Und wo uns so eine gelebte Einladung begegnet – durch
Menschen, in Gemeinden, in Gremien und Gruppe – da
kann und darf Dankbarkeit laut werden und dieser Dank
kann auch beim Erntedank ausgedrückt werden. Wenn uns
dieses Bild anrührt, dann kann uns dies am Kirchweihfest
zur Freude, über unsere Berufung anstiften. Und wenn wir
am Weltmissionssonntag über unseren Kirchturm in die
Weite unserer Kirche schauen und wir das Zeugnis der
anderen Brüder und Schwerstern sehen, dann mag uns das
in der Zuversicht stärken, dass Gott nicht müde wird, Wege
zu suchen, dass seine Einladung, die Menschen erreicht.
Einen schönen Oktober, der mit seinen Kirchenfesten
unseren Blick auf die Kirche und ihre Berufung lenkt und
eine vielfältige Ernte, um die kommende Zeit gut zu
bewältigen wünscht
Ihnen Ihr Pfarrer
Nikolaus Wurzer M.A.
KIRCHE AKTUELL
DER FRAUENBUND GÖGGINGEN
lädt am Mittwoch den 08.10.2014 um 14.30 Uhr zu
einem interessanten Vortrag ein.
Das Thema ist "Frauenfreundschaften" mit einer
Lichtbilderuntermalung zitiert und referiert von Frau Mechthild
Enzinger aus dem Buch Ruth (AT).
Eine kleine Anmerkung: In unserer schnelllebigen Zeit, ist eine
Freundschaft wie eine Bank zum ausruhen.
Dem Donnerstag, 16.10.2014 um 20 Uhr gehört das
Thema "Tür an Tür". Es verbirgt sich hinter diesem Vortrag
ein brisanter Zeitgeist - Betreuung von Flüchtlingen.
Alle Termine sind im Roncalli-Haus und jeder Interessierte ist
herzlich eingeladen.
Vorschau:
Jahreshauptversammlung, liebe Mitglieder, merken sie sich
Mittwoch den 12.11.2014 um 16 Uhr vor.
I. Schnieringer
SENIOREN
•
In St. Georg und Michael:
Die Senioren treffen sich am Montag, den 27. Oktober um
14.30 Uhr zu einem gemeinsamen Nachmittag mit den
Senioren der evangelischen Nachbargemeinde im Pfarrsaal der
Dreifaltigkeitskirche zum Thema: „Lachen ist gesund“;
Referent: Herr Pfarrer Wolfgang Wunderer.
CM
Seniorentanz im Foyer des Roncalli-Hauses:
Montags, ab 14.30 Uhr
Termine: 13.10. + 27.10.2014
CM
•
In der Kuratie St. Johannes Baptist:
Seniorennachmittag am Mittwoch, 15. Oktober ab
14.00 Uhr zu einem Vortrag mit dem Thema: „Begegnungen
mit Engeln“, Referent ist Herr Diakon Robert Ischwang.
Gertraud Schmid
BIBELKREIS
Der ökumenische Bibelkreis trifft sich wieder am Mittwoch, 22.
Oktober um 19.30 Uhr im 2. Stock der evangelischen
Dreifaltigkeitskirche, Klausenberg 1.
Fr. Ostertag
BIBELABEND
am Donnerstag, 23. Oktober: „Einführung in die
Gedankenwelt des Deuterojesaja“ um 19.30 Uhr in der Kuratie,
Friedrich-Ebert-Str. 10. Die künftigen Bibelabende sind mit
Texten aus dem Buch des Propheten Jesaja.
Leitung: Nikolaus Wurzer M.A.,
Pfarrer
KIRCHE AKTUELL
LITURGIE INTENSIV
„Die Gemeinde feiert mit Gott den Sonntag.“
Ein Liturgie-Projekt in der Pfarreiengemeinschaft GöggingenInningen; Vorschau auf den nächsten Termin:
III. Teil: Gemeinschaft im Glauben und
unsere Gottesdienste
Gemeinschaft mit anderen und mit Gott erleben Segen
empfangen und weitergeben
Begleitender Themenabend im Roncalli-Haus
Montag: 06. 10. 2014 – 20.00 Uhr
Eucharistiefeier in St. Georg und Michael
Sonntag, 12. 10. 2014 – 09.15 Uhr
NW
ERLÖS FLOHMARKT HERBSTFEST INNINGEN
Es konnte auch dieses Jahr wieder ein stolzer Betrag durch den
Verkauf von Flohmarktartikeln gesammelt werden;
gesamt 340,-- € ; diese werden wie folgt verteilt: 100,-- €
Mission Pater Saju; 100,-- € Donum Vitae; 100,-- € Caritas
International - Flüchtlingshilfe; 40,-- € Obdachlose. Ein
herzliches Vergelt’s Gott.
Helene Jahn
ANBETUNG
am 1. Donnerstag im Monat um 17.45 Uhr in der
Kuratiekirche; „40 Minuten verweilen vor Gott“ mit Gebet und
Lied und Stille.
Herzliche Einladung!
NW
PUTZAKTION PFARRHEIM INNINGEN
Wir wollen unser Pfarrheim auf den Winter nochmals putzen
und unseren Kirchplatz vom Unkraut befreien.
Der diesjährige Herbstputztag ist am Samstag, 11. Oktober
2014 von 09:30 bis ca. 15:00 Uhr.
Gerne können Sie auch etwas später kommen oder früher
gehen. Wir freuen uns über jede helfende Hand, egal ob
männlich oder weiblich.
Das Organisationsteam – Elisabeth Muschik, Sabine
Riedlberger und Franziska Bauer
ABENDMESSE IN INNINGEN
fällt werktags (Dienstag bzw. Freitag) aus, wenn an diesem
Tag ein Requiem in der Kirche stattfindet. Die Intentionen
werden verschoben und das Pfarrbüro nimmt mit Ihnen dann
Kontakt auf. Der Rosenkranz am Dienstag wird gebetet. Der
Pfarrgemeinderat wurde zu diesem Anliegen gehört und hat
sich dafür ausgesprochen.
Nikolaus Wurzer
M.A.,Pfarrer
WEIßWURSTFRÜHSTÜCK IN INNINGEN
In einer begleiteten Gruppe ein Stück gemeinsamen Weges –
behutsam, sorgsam miteinander gehen.
Wo: Kuratiekirche neuer Konferenzraum
Wann: Montag 13.10.2014, 19.00 Uhr
Ich freue mich auf Ihr Kommen.
MP
Die Pfarrjugend Inningen lädt zum wiederholten Mal zum
Weißwurstfrühstück im Inninger Pfarrheim im Anschluss an
den Gottesdienst am Sonntag, den 26. Oktober 2014 ein. Über
Ihr zahlreiches Erscheinen freut sich die Pfarrjugend Inningen.
(Wohin der Erlös geht, entscheiden wir erst in der Orga im
September).
EINKEHR AM FREITAG
LOURDES-REISE
TRAUER IST INDIVIDUELL
für alle, die den Alltag für eine Stunde unterbrechen und mit
Impuls und Gespräch mit anderen eine geistliche Einkehr
halten wollen. Jeweils am 3. Freitag im Monat von 9.45 –
10.45 Uhr im Roncalli-Haus. Termine: 17.10., 21.11 und
19.12.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Leitung: Pfr. Wurzer
18.05.2015 - 21.05.2015 mit dem Bayerischen Pilgerbüro
(Abflug Memmingen) unter der geistigen Leitung von Pfarrer
Nikolaus Wurzer M.A. Bei Interesse melden Sie sich für nähere
Informationen im Pfarrbüro St. Georg und Michael.
NW
Konzert am Kirchweihfest 19.10.2014 um 19.00 Uhr
Basilika St. Ulrich und Afra, Polizeiorchester Bayern und
Ulrichsorgel. Näheres auf den Plakaten und ausliegenden
Flyern.
Erstkommunion 2015
Termin-Informationen erhalten die Kinder über den
Kinderpfarrbrief oder durch Aushänge in der Kirche!
FAMILIENNACHRICHTEN
getauft wurden in unserer PG:
am 17.08.
Anna-Lena Elisabeth Leinfelder,
Elisabeth Ulla Barbara Leinfelder
am 24.08.
Theresa Mathilde Gundula Friedl
am 30.08.
Hannah Katharine Myszka
am 07.09.
Florian Hopfenzitz
Gottes Segen begleite die Neugetauften und ihre
Familien.
bestattet wurden aus unserer PG:
August Reisinger
53
GM
Rudolf Meister
77
GM
Erwin Maucher
68
GM
Klemens Neumeyer 86
GM
Maria Kralik
92
GM
Der Herr nehme sie auf in seine Herrlichkeit,
den Hinterbliebenen gebe er Kraft und Trost aus
unserem Glauben.
KIRCHENMUSIK
• Kirchenchor Inningen:
montags 20:00 -22:00 Uhr,
Pfarrheim Inningen
• Singkreis Inningen:
dienstags 19:30 -21:00 Uhr,
Pfarrheim Inningen
• Kirchenchor Göggingen:
dienstags 20:00 - 22:00 Uhr;
Kuratie
• Choratie:
mittwochs 19:45 - 21:45 Uhr,
Kuratie
• Georgsküken (Kinderchor)
dienstags 17:00 - 17:45
Sakristei-Nebenraum, GuM
KLINIKGOTTESDIENST in der
HESSINGKIRCHE
•
Sonntag und am Feiertag 9:00 Uhr
DEN GLAUBEN FEIERN
EHE
Wenn zwei Menschen kirchlich heiraten wollen,
dann bringen sie zum Ausdruck, dass zum Gelingen
ihrer Ehe mehr als nur die eigenen Willenskräfte
nötig sind. Es müssen noch andere Kräfte
hinzukommen: Vertrauen, Liebe, Hoffnung – alles
Dinge, die man nicht „machen“ kann, die aber
immer neu geschenkt werden können – von Gott.
Voraussetzung für eine kirchliche Trauung ist, dass
mindestens einer der beiden Partner Mitglied der
katholischen Kirche ist.
Die Anmeldung zur Trauung sollte möglichst früh
erfolgen, um Terminüberlagerungen und damit
Enttäuschungen zu vermeiden (in der Regel 6
Monate vorher). Zur Ehevorbereitung gehört
grundsätzlich auch ein Ehevorbereitungsseminar.
Termine erhalten Sie im Pfarrbüro.
SAKRAMENT DER VERSÖHNUNG- Beichte
Grundsätzlich ist Beichtgelegenheit
• samstags von 17:15 - 17:30 Uhr
in St. Georg und Michael
und nach Vereinbarung. Bitte beachten Sie immer
auch den Kirchenanzeiger.
TAUFE
Mit dem Taufwunsch für Ihr Kind möchten Eltern
die Aufnahme in die Gemeinschaft der Kirche und
die Weitergabe des Glaubens an ihre Kinder.
Deshalb gehört zur Taufe von Seiten der Kirche
eine
Taufvorbereitung,
die
in
unserer
Pfarreiengemeinschaft
in
Form
von
zwei
Taufvorbereitungstreffen und einem – in jedem Fall
beim ersten Kind – persönlichen Taufgespräch mit
dem Taufspender stattfindet. Die Feier der Taufe
ist sinnvoll innerhalb des Gottesdienstes am
Sonntag. Die Taufe ist auch im Anschluss an den
Pfarrgottesdienst möglich. Wir feiern die Taufe zu
bestimmten Terminen auch am Samstag. Setzen
Sie sich bitte rechtzeitig (10 Wochen vorher) mit
dem Pfarrbüro, Frau Martina Pöllinger, Tel: 9065316 in Verbindung.
Liebe Taufeltern, liebe Paten
Wir laden Sie herzlich zur Taufvorbereitung ein. An
diesen beiden Abenden können sie sich, ganz
persönlich, mit dem Thema "Sakrament der Taufe"
beschäftigen und sich für ihr Taufgespräch mit
dem Taufspender vorbereiten.
Sinnvoll ist die Teilnahme an beiden Abenden, die
zu unterschiedlichen Themen sind.
Termine für die Taufvorbereitung in der PG:
Mi.
19. November 2014 20.00 Uhr
Di.
25. November 2014 20.00 Uhr
Beide Termine finden im Pfarrsaal Inningen statt.
MP
Wir laden Sie ein
Oktober 2014
01. Mi.
02. Do.
03. Fr.
04. Sa.
18.30
20.00
08.30
17.45
18.30
20.00
09.00
08.00
14.00
18.00
05. So.
09.15
27. SONNTAG IM 09.30
JAHRESKREIS
ERNTEDANK 10.45
06. Mo.
19.00
20.00
07. Di.
18.30
08.
09.
10.
11.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
09.30
18.00
12. So.
09.15
28. SONNTAG IM 09.30
JAHRESKREIS 10.45
18.30
13. Mo.
14. Di.
15. Mi.
16.
17.
18.
19.
Kur
GM
GM
PP
GM
GM
PP
Kur
GM
GM
Kur
19.00
19.00
19.00
20.00
Kirchenverwaltungssitzung
Pastoralratssitzung
PP
GM
GM
GM
GM
PP
19.00
Einkehr am Freitag
Vorabendmesse
Eucharistiefeier
Pfarrgottesdienst, musikalisch gestaltet von Chor und Bläser „TurmbläserMesse“ von Fridolin Limbacher
Eucharistiefeier
Eucharistiefeier
Kur
GM
19.30
Bibelabend
Kur
18.00
Vorabendmesse mit Verstorbenengedenken, anschl. Eine-Welt-WarenVerkauf
Pfarrgottesdienst, anschl. Eine-Welt-Waren-Verkauf
Eucharistiefeier gestaltet mit dem Missionskreis, anschl. Eine-Welt-WarenVerkauf und Weißwurstfrühstück der Jugend
Eucharistiefeier
Eucharistiefeier
GM
JARHESKREIS
KIRCHWEIHFEST 10.45
26. So.
GM
Kur
Kur
Kur
PP
GM
GM
PP
Kur
PP
Do.
Fr.
Sa.
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
GM
Herbstputzaktion Pfarrheim Inningen
Vorabendmesse
Eucharistiefeier – Liturgie Intensiv
Eucharistiefeier
Pfarrgottesdienst
Serenade der Bläsergruppe in Inningen auf dem Inninger Dorfplatz; bei
schlechtem Wetter im Pfarrsaal
Eucharistiefeier
Trauerkreis
09.45
18.00
09.15
29. SONNTAG IM 09.30
20.
21.
22.
23.
24.
25.
Abendmesse als Dankgottesdienst für alle, die im vergangenen Monat ein
besonderes Fest gefeiert haben
Taufpastoral in der Bücherei Roncalli-Haus
Schulanfangsgottesdienst 1. – 4. Klasse Friedrich-Ebert-Grundschule
40 Minuten verweilen vor Gott
Abendmesse als Dankgottesdienst für alle, die im vergangenen Monat ein
besonderes Fest gefeiert haben
Kirchenverwaltungssitzung
Eucharistiefeier zum Herz-Jesu-Freitag; anschl. Anbetung
Laudes
Eucharistiefeier im Petrussaal Inningen, anschl. Hauptversammlung des
Ambulanten Krankenpflegevereins Inningen
Vorabendmesse mit Aktion Minibrot und Eine-Welt-Waren-Verkauf
Pfarrgottesdienst mit Aktion Minibrot und Eine-Welt-Waren-Verkauf
Eucharistiefeier, musikalische Gestaltung mit NeGeLi,
anschl. Eine-Welt-Waren-Verkauf
Eucharistiefeier mit Kinderkirche, Aktion Minibrot und Eine-Welt-WarenVerkauf; anschl. Kirchencafe
Eucharistiefeier
Themenabend Liturgie Intensiv „Gemeinschaft mit anderen und mit Gott
Erleben – Segen empfangen und weitergeben
Abendmesse als Dankgottesdienst für alle, die im vergangenen Monat ein
besonderes Fest gefeiert haben
09.15
30. SONNTAG IM 09.30
JAHRESKREIS
WELTMISSIONS- 10.45
SONNTAG
19.00
27. Mo. – Fr. 31.10.
… und freuen uns auf Sie!
GM
Kur
GM
PP
Kur
GM
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
13
Dateigröße
81 KB
Tags
1/--Seiten
melden