close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hubbel statt Verkehrsinsel

EinbettenHerunterladen
HAMBURGER
nr. 6
40. Jahrgang
4. Februar 2015
WochenBlatt
Kleinanzeigen
040/347 282 03
www.hamburger-wochenblatt.de
Winterhude, Alsterdorf
n ideen für hamburg
n Soziale Jungs
Wie die Parteien Hamburg
sicher und sauber machen
Berufsschüler betreuen
Kinder in Grundschule
Seite 14
Seite 6
Hubbel statt Verkehrsinsel
Bürgerinitiative: Nachgebesserte Planung zum Mühlenkamp-Umbau inakzeptabel
Leiden Sie unter Migräne?
Für eine klinische Prüfung mit einem Medizinprodukt suchen wir
Frauen und Männer zwischen
18 und 25 Jahren,
die mindestens 12 Monate an 1 bis 6 Migräne-Attacken im Monat leiden.
Die Studie beinhaltet 3 ambulante Visiten. Neben einer eingehenden
medizinischen Betreuung erhalten Sie eine angemessene Aufwandsentschädigung
Aktuelle Planung am Mühlenkamp Skizze: BWVI
Winterhude
Busbeschleunigung und kein Ende! Am
12. Februar – also noch vor
dem Wahl-Stichtag – wird es
ein Treffen des Vorsitzenden
der SPD-Fraktion, Dr. Andreas Dressel, mit Vertretern der
Volksinitiative „Stopp des Busbeschleunigungsprogramms“
geben. Allerdings nicht, wie
von den Initiativenvertretern
gefordert, direkt vor Ort etwa
am Mühlenkamp, an der Langen Reihe oder in der Papenhuder Straße. Ziel des Gesprächs
im Rathaus, an dem auch Ole
Buschhüter und Martina Koeppen (beide SPD) teilnehmen,
ist es, zu prüfen, ob zwischen
der Volksinitiative und der
SPD-Fraktion ein Kompromiss
erzielt und somit der Volksentscheid verhindert werden kann.
Aus Sicht der Volksinitiative
gehe es beim Treffen primär
darum, die einzelnen Vorschläge, die bei der Sitzung des
Verkehrsausschusses am 19.
Januar präsentiert worden wa-
ren, zu besprechen. „Ergänzend
wollen wir auch die konkreten
Maßnahmen entlang der Metrobuslinie 6 (Borgweg, Mühlenkamp, Papenhuder Straße /
Hofweg und Lange Reihe) und
die bevorstehende Bürgerbeteiligung auf der Uhlenhorst
besprechen“, so Bernd Kroll
zum Wochenblatt. Dies geschehe auch vor dem Hintergrund,
dass die vom SPD-Senat in der
vorigen Woche für den Mühlenkamp bekannt gegebenen
Korrekturen aus Sicht der Initiative „Unser Mühlenkamp“ so
nicht akzeptabel seien. „Wir erwarten, dass bis zum Abschluss
der Gespräche respektive bis
zur Abstimmung über den Antrag der Volksinitiative in der
Bürgerschaft am Mühlenkamp
keine Bäume gefällt werden
und keine neuen Baumaßnahmen am Mühlenkamp beziehungsweise der Langen Reihe
begonnen werden“, sagt Kroll.
Die versprochenen Nachbesserungen am Mühlenkamp wertet
Kinder-Flüchtlinge
in Feuerbergstraße
AlSterdorf Der Landesbetrieb für Erziehung und Beratung (LEB) plant jetzt, auf dem
hinteren Grundstücksteil des
Kinder- und Jugendnotdienstes
(KJND) an der Feuerbergstra-
ße in der ersten Februarhälfte
Container aufzustellen, in denen zukünftig zehn bis maximal
16 minderjährige unbegleitete
Flüchtlinge (MuFl) wohnen sollen. Weiter auf Seite 3.
Jürgen Matthes
Schülersprachreisen
nach England seit über 30 Jahren
Prospekt und DVD
kostenlos unter
04821-680222
www.matthes.de
der Winterhuder lediglich als
„Teilerfolg“.
Die ursprünglich geplante,
stark kritisierte Mittelinsel wird
nicht mehr gebaut werden, bestätigt die Verkehrsbehörde.
Stattdessen soll im Bereich
zwischen Poelchaukamp und
Mühlenkamp Nr. 29 ein sechs
Zentimeter hoher, „schräg
aufgerampter“
Fahrbahnteiler gebaut werden. Der zweite
Bauabschnitt im Mühlenkamp
ist aktuell vom 7. April bis zum
31. Mai geplant. Zwei Bäume sollen nach wie vor gefällt
werden. „Leider hält der Senat
unverändert an seiner Planung
fest, den Verkehr von der Ger-
tigstraße in die Semperstraße
sowie die anderen Wohnstraßen zu verlagern“, bemängelt
Kroll. Dieses insbesondere vor
dem Hintergrund, dass der
Senat die Straßen Fernsicht /
Krugkoppelbrücke zu Fahrradstraßen umgestalten will
und somit zukünftig durch den
Poelchaukamp deutlich weniger Autos fahren dürften.
Für die CDU sind die Nachbesserung „nur Kosmetik“. „Diese kleinen Zugeständnisse kurz vor der
Bürgerschaftswahl sind vollkommen unglaubwürdig“, meinen
Bezirkspolitiker Christoph Ploß
und Bürgerschaftsabgeordneter
Andreas Wankum unisono. Ploß
verweist auf ein internes Senatspapier (liegt auch dem Wochenblatt vor), wonach auch in der
Dorotheenstraße (Neuordnung
Straßenraum) und am Winterhuder Markt (Busbeschleunigung) bald Umbaumaßnahmen
anstehen. „Winterhude droht
so ein Verkehrsinfarkt“, ist sich
Ploß sicher. (ba)
Parkraumwächter
zum Mühlenkamp?
Winterhude Die SPD und die
Grünen fordern eine Ausdehnung der City-Parkraumüberwachung auf den Mühlenkamp.
Einen entsprechenden Antrag
haben beide Parteien dem Regionalausschuss
EppendorfWinterhude vorgelegt.
Laut SPD und Grünen behindern Falschparker sowohl den
Auto- als auch Fahrradverkehr.
Insbesondere auf den neuen
Radstreifen werde einfach geparkt.
„Ohne
Dauerstau
wegen
Falschparkern wäre der Mühlenkamp für alle attraktiver“, so
Michael Schilf von den Grünen.
Der Regionalausschuss sollte
am Montag dazu tagen. (nas)
Konzentriere dich doch endlich!
Sind diese Fehler noch normal?
„Mein Sohn Oke schreibt chaotisch. Die
Lehrerin rät abzuwarten, bis der Knoten
platzt“, berichtet Frau Müller.
Warten Sie nicht ab, lassen Sie Ihr Kind
kostenlos im LOS testen. Sie ersparen
sich und Ihrem Kind viel Frust und Enttäuschung.
Hoheluft · Katrin Petrucci · Telefon 42 10 24 10
Wandsbek · Till Twardawa · Telefon 299 60 99
Falschparker auf dem Radstreifen
Foto: Moellenhoff/wb
Wir freuen uns über Ihr Interesse.
Nähere Informationen erhalten Sie unter:
CTC North GmbH & Co. KG
am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Tel.: 040 7410-51600
E-Mail: info-ctc@uke.de
Web: www.ctc-north.com
10.02.2015
Alles 14€
*
* Für alle Standardleistungen gem. Preisliste
bis 20 cm Haarlänge
NEUERÖFFNUNG Donnerstag, 12.02.2015
Papenhuder Straße 59 · 22087 Hamburg
Ohne Anmeldung! Mo-Sa 9:00 bis 19:00 Uhr
Gutschein 3€*
*Anzeige ausschneiden und mitbringen!
Einzulösen nur für Dienstleistungen. Pro Kunde und Besuch wird nur
ein Gutschein angenommen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
2
Aus dem Stadteil
www.hamburger-wochenblatt.de
Anzeige
U wie Umbau
Möbel Schulenburg ausgezeichnet
Kunden- und serviceorientiertes Möbelhaus 2015
Bahnhof Kellinghusenstraße bald mit mehr
Fahrrad-Parkplätzen
Mit der begehrten Auszeichnung
„Kunden- und serviceorientiertes
Möbelhaus 2015“ ist Möbel Schulenburg aus der Wohnmeile Halstenbek
jetzt erneut ausgezeichnet worden.
In zwei umfangreichen Testkäufen
untersuchten zwei unabhängige Teams die
Kunden- und Serviceorientierung der Schulenburg Möbelhäuser in Halstenbek und in
Wentorf bei Hamburg. Ein ausgewiesener
Möbelexperte und ein „normaler“ Kunde
kauften dabei in allen Abteilungen des
Möbelhauses ein und ließen sich ausgiebig beraten. Die Anlieferung und Montage
der Möbel wurden ebenso getestet wie
der Umgang mit Reklamationen und kurzfristigen Terminverschiebungen bei der
Möbelanlieferung.
Sowohl die Tester als auch zusätzlich
befragte Kunden hoben die gesamte Kundenorientierung bei Möbel Schulenburg
besonders positiv hervor. Das beginnt laut
Testgutachten bei der guten Verkehrsanbindung mit ausreichenden kostenlosen
Parkplätzen und schließt den Eingangsbereich mit den Informationstheken ein,
Ausgezeichnet Stolz präsentiert Bernd
H. Kasmann, Geschäftsführer von Schulenburg in Halstenbek, gemeinsam mit
den Verkaufsleitern Matthias Heinze (li.)
und Tobias Turbanisch das Qualitätssiegel
Foto: Schulenburg
die mit freundlichem und kompetentem
Personal überzeugten. Fortgesetzt wird das
kundenorientierte Bild durch die gesamte
Möbelpräsentation im Verkaufshaus und
die hohe Familienfreundlichkeit. Insgesamt
nahmen an dem bundesweiten Wettbewerb 124 Möbelhäuser in Deutschland teil,
von denen 32 die Anforderungen des„Quality for Business“-Standards erfüllten. pr
Möbel Schulenburg, Gärtnerstr. 133137, Halstenbek, Tel. 04101/494-0,
www.moebel-schulenburg.de
Die Imbissbude am U-Bahnhof Kellinghusenstraße wird derzeit abgerissen
Fotos: Hanke
HIER WERDEN SIE GESEHEN
t 040 / 347 282-20, Fax 040 / 347 282-39
anzeigen@hamburger-wochenblatt.de
Seit
20
Jahren
SARG - DISCOUNT
Eine Bestattung muss kein Vermögen kosten.
1.481 E
Komplett
preis
Nr. 6
EppEndorf Die Umgebung
des viel genutzten Bahnhofs
Kellinghusenstraße soll neu gestaltet werden.
Nun verschwand auch das alte
Imbissgebäude neben dem Ausgang Goernestraße. Die Arbei-
ten im Außenbereich sind die
Fortsetzung einer umfangreichen Sanierung des U-BahnKnotenpunktes.
In den letzten Jahren wurde der
Haltepunkt barrierefrei umgebaut, zudem wurde 2014 die
Feuerbestattung anonym
inkl. Friedhof u. Gebühren*
Fuhlsbüttler Straße 755
22337 Hamburg-Ohlsdorf
Branchenspiegel
Dacharbeiten
Dachdecker - Klempnertechnik
Ivo-Hauptmann-Ring 13, 22159 Hamburg
Tel.: 040/480 69 6-21 www.schrum.de
Elektroarbeiten
rothErbaum
Hoher
Sachschaden
Bereits zum dritten Mal durchtrennten bislang unbekannte
Täter die Schläuche im Heizverteilerkreis der Fußbodenheizung einer im Umbau befindlichen Villa am Mittelweg. Dabei
trat eine erhebliche Menge
Wasser aus. Laut Angabe eines
Verantwortlichen der Baustelle liegt der zuletzt angerichtete Sachschaden zumindest im
fünfstelligen Bereich. (th)
harvEstEhudE
Glück gehabt
Malerarbeiten
Thomas Gramlich GmbH
exklusive Malerarbeiten
seit Generationen
Innungsbetrieb
Am Langberg 58 d · 21033 HH-Boberg
Tel. 040 / 41 62 67 41 · mobil 01 73 / 446 65 34
• Ausführung sämtlicher Malerarbeiten
• Fassadenbeschichtungen
• PVC Teppichböden
• Tapezier- und Lackierarbeiten • alte Handwerkstechniken
Rolladen/Markisen
Sicherheitsrollläden
von Atzert
– aus eigener Produktion –
2014 bis jetzt 88.745 Einbrüche
Schützen Sie Ihr Hab + Gut
Beim Kauf eines Sicherheitsrollladen,
100,– Ersparnis auf den Motor!
Rollläden · Markisen · Sonnenschutz
www.rolladenatzert.de
Sicherheits-Wochen
Ahrensburger Str. 66
Tel. 040/68 91 36 16 · Fax: 040/68 91 34 27
Carsharing) eingerichtet. Zukünftig soll es auch deutlich
mehr Abstellflächen für Fahrräder geben.
Auf der Seite am Loogeplatz
steht die neue Skateparkanlage
kurz vor der Vollendung. (ch)
polizei-report
* zuzügl. Auslagen
*Einäscherung in HH-Öjendorf, Beisetzung der Urne auf einem Hamb. Friedhof
040 - 50 10 50
Fahrgastbrücke, die die Bahnsteige miteinander verbindet,
denkmalgerecht erneuert.
Im selben Jahr wurde in der
Goernestraße ein Switch-Point
(ermöglicht einen leichteren
Wechsel von Bahn zu Rad und
Da hat nicht viel gefehlt. Fast
hätte ein bislang unbekannter
Mann einen Range Rover in
der Abteistraße gestohlen. Den
2014 im niedersächsischen Oldenburg zugelassenen, 200.000
Euro teuren Geschäftswagen
hatte ein 50-jähriger Mann
gegen 19.25 Uhr dort geparkt.
Anschließend entlud er ihn und
stellte mehrere Gegenstände
vor einem in der Nähe befindlichen Haus ab. Das Fahrzeug
war währenddessen nicht verschlossen. Den Schüssel hatte
der Besitzer in der Ablage der
Fahrertür deponiert.
Als er wenig später zurückkam,
rannte ein Fremder an ihm
vorbei. Auf dem Fahrersitz saß
ein weiterer Mann, der gerade
im Begriff war, den Wagen zu
starten, wobei er versehentlich
die Warnblinkanlage in Gang
setzte. Als sich der sehr muskulöse, etwa 36 bis 38 Jahre alte
Täter ertappt sah, zog er den
Schlüssel heraus, sprang aus
dem Wagen, löste den Schließmechanismus aus und flüchte-
te ebenfalls. Da der Besitzer
keinen Zweitschlüssel vor Ort
hatte, landete das Fahrzeug aus
Sicherheitsgründen vorübergehend in der Halle eines Abschleppdienstes. (th)
rothErbaum
Fahraddieb nach
Flucht gefasst
Einem Radfahrer, der seinen
entliehenen Drahtesel gegen
22.40 Uhr an der Stadtradstation vor dem Medienzentrum
in der Rothenbaumchaussee
abstellen wollte, fiel ein Mann
auf, der mit einem Kuhfuß das
Schloss eines in der Nähe abgestellten privaten Fahrrads
aufbrach, sich auf dessen Sattel
schwang und die Hallerstraße
Richtung Mittelweg in Schlangenlinien
davonfuhr.
Der
29-jährige Zeuge alarmierte sofort die Polizei.
Als die Streifenwagenbesatzung Peter 2/63 den Dieb im
Mittelweg festnehmen wollte,
fuhr dieser weiter in Richtung
Dammtor. Im Bereich der Einmündung „Bei St. Johannis“
konnten die Beamten dem
Mann den Weg abschneiden.
Der Täter sprang daraufhin von
seinem fahrbaren Untersatz
und flüchtete zu Fuß weiter. In
einem Vorgarten war dann aber
Endstation, die Handschellen
klickten. Der 39-jährige Dieb,
für die Polizei kein unbeschriebenes Blatt, hatte 1,4 Promille
getankt. (th)
EimsbüttEl/ harvEstEhudE
Navi-Dieb
geschnappt
Nach einem telefonischen Hinweis, wonach in der GustavFalke-Straße ein Mann immer
wieder an Türen parkender Autos rütteln würde, überprüften
Beamte im Kleinen Kielort den
beschriebenen Verdächtigen.
In seiner Hosentasche hatte der
38-Jährige ein eingeschaltetes
mobiles Navigationsgerät, das
als einprogrammierte, sogenannte „Heimatadresse“ die
Hochallee auswies. Auf die Frage, woher das Gerät stamme,
sagte der mutmaßliche Dieb,
dass er keine Ahnung habe.
Später allerdings räumte er ein,
das Navi am selben Tag aus einem Kleinwagen gestohlen zu
haben. Wo, daran konnte er
sich nicht erinnern. (th)
alstErdorf
Wertvolle
Ringe gestohlen
Einen Tageswohnungseinbruch
meldet die Polizei aus dem Rotdornstieg. Dort warfen ein oder
mehrere bislang unbekannte
Täter zwischen 8 und 15 Uhr das
rückwärtig gelegene Küchenfenster eines Einfamilienhauses mit einem Pflasterstein ein
und entriegelten es. Schränke
und Schubladen wurden durchsucht. Aus dem Schlafzimmer
verschwand ein Schmuckkästchen mit mehreren wertvollen
Ringen. Außerdem fiel der oder
den Einbrechern ein iPad in die
Hände. (th)
Möbel im Ethno Stil
Barmbek – Ferne Wohnkulturen faszinieren.
Wer seine vier Wände mit exotischen Massivholzmöbeln im Ethno Stil verschönern möchte,
muss nicht ins Flugzeug steigen. Das übernimmt das Team von Wohnkult, das immer auf
der Suche nach außergewöhnlichen Einzelstücken ist. Hier findet man traditionelle und
moderne handgefertigte Möbel-Einzelstücke
und Wohnaccessoires aus aller Welt.
Ob Schränke, Tische, Regale, Truhen, oder
Sideboards alles ist massiv und von Hand
gefertigt. Einen unverwechselbaren Charme
haben diese Möbel, da sie oft aus recycelten Hölzern gebaut werden und sich Gebrauchsspuren, alte
Schnitzereien oder Patinareste im Holz befinden. Das Beste: Alle Möbel kann
man gleich mitnehmen und sich sofort damit einrichten.
www.mein-wohnkult.de
Hamburger Straße 181, 22083 Hamburg
Winterhude/City nord Aus
der eilig anberaumten Bezirksversammlung in der RobertKoch-Straße wurde am vergangenen Dienstagnachmittag eine
Bürgerversammlung. Denn ein
ebenso eiliger Beschluss des
Oberverwaltungsgerichts(OVG)
hatte den einzigen Tagesordnungspunkt erneut untersagt:
die Abstimmung zum Bebauungsplan Pergolenviertel. Diese
Neuigkeit hatte sich erst dort
herumgesprochen. Die Passanten in der Robert-Koch-Straße
staunten: Denn vor der Grundschule St. Nikolai, dem Ausweichort, hatten sich Kleingärtner aus den Vereinen „Heimat“
und „Barmbeker Schweiz“ und
ihre Unterstützer mit ProtestPlakaten und Transparenten
getroffen, um erneut gegen die
Baupläne für das Pergolenviertel zwischen Hebebrandstraße
und Alte Wöhr zu demonstrieren und der vor der Abstimmung angesetzten Bürgerfragestunde beizuwohnen.
Doch mit dem OVG-Beschluss –
dem vierten Gerichtsbeschluss
innerhalb von zwei Monaten
– war für den Bezirk Nord, wie
schon im vergangenen Dezember, erneut ein Termin geplatzt.
Von den Bezirkspolitikern
waren lediglich die Abgeordneten der Linken und Markus
Pöstinger von den Piraten anwesend. Sie beteiligten sich an
einer regen Diskussion, die in
der Pausenhalle der Grund-
Protest vor der Grundschule St. Nikolai:
Bezirksversammlung wird zur
Bürgerversammlung Foto: Haas
Angelika Bester,
Bezirksabgeordnete HH-Nord
Unser Rat
zählt.
Beratung auch in
Ihrer Nähe.
Galgenfrist für Kleingärtner
879 79-0
Oberverwaltungsgericht stoppt Bezirks-Abstimmung über „Pergolenviertel“
schule einsetzte. Zunächst über
den Sieg vor dem OVG: Die Initiative „Eden für Jeden“ hatte
damit den erst in der Vorwoche
ergangenen Beschluss des Verwaltungsgerichts gekippt. Der
hatte der Bezirksversammlung
noch grünes Licht gegeben: Sie
dürfe nicht, sie müsse sogar das
Bebauungsplanverfahren zügig durchführen, gemäß einer
Senatsanweisung vom Februar
2013 an den Bezirk Nord.
Jetzt informierten Vertrauensleute von „Eden für Jeden“ die
Anwesenden über die Tragweite des jüngsten OVG-Urteils.
Nur mit einem gültigen Bebauungsplan könnte der Bezirk
Nord die Kündigungsfrist der
Kleingärten für 2015 einhalten: Die endet jedoch schon am
4. Februar 2015. „Also können
wir unsere Gärten zumindest
ein weiteres Jahr nutzen“, lautet das einhellige Resümee der
Kleingärtner, die sich über die
gewonnene Zeit freuen.
Bezirk verärgert
Bezirksversammlung und Bezirksamt Nord müssten diese
OVG-Entscheidung
respektieren, teilte Sprecherin Katja
-Anzeige/Sonderveröffentlichung-
Rundum-Sorglos-Paket für pfiffige
Bauherren
Hamburg. Viele Bauherren kennen das Problem: Die Renovierungsarbeiten sind vielfältig und
oft gilt es, mehrere Handwerker
zu koordinieren. Das bedeutet viel
Kommunikation und schwierige
Absprachen. Die Lösung für dieses
Problem kommt vom Malerfachbetrieb Thomas Gramlich GmbH,
der seinen Kunden auf Wunsch
ein besonderes Rundum-SorglosPaket anbietet. Der Bauherr teilt
Thomas Gramlich mit, welche
Arbeiten zu erledigen sind, und
das war´s auch schon. Gramlich
kümmert sich um die notwendigen Handwerker und koordiniert
die Arbeiten. Bequemer und effizienter geht es nicht.
Der Familienbetrieb, der mittlerweile in dritter Generation geführt wird, bietet natürlich auch
das gesamte Paket eines klassischen Malerbetriebs an: Von gängigen Maler- und Renovierungsarbeiten über exklusive Arbeiten wie
Stucco Veniztiano, Fassaden- und
Stuckarbeiten, kreative Wandgestaltung, Altbausanierungen samt
3
Aus dem Stadtteil
www.hamburger-wochenblatt.de
Geschäftsführer Thomas Gramlich (3.v.l.) und sein Team erfüllen
auch individuelleWünsche
Foto:wb
Entkernung bis hin zum Verlegen
von Teppich, Laminat oder Designbelag.
Der Innungsbetrieb orientiert sich
dabei stets auch an neuen Trends
und Techniken. Diese geballte
Kompetenz hat sich bei Architekten, Hausverwaltungen, der Industrie und Privatkunden herumgesprochen. Der Malerbetrieb hat
sich über die Jahre einen hervorragenden Namen aufgebaut. Noch
bis zum 30. April gewährt Thomas
Gramlich in der aktuellen Winter-
aktion seinen Kunden 10 Prozent
Rabatt auf Maler- und Bodenarbeiten. Bei Thomas Gramlich ist
nicht nur der Kunde König, auch
das Klima unter den Mitarbeitern
ist hervorragend. „Wir arbeiten
ausschließlich mit festen Mitarbeitern. Außerdem bilden wir
unseren Nachwuchs auch selbst
aus“, so Gramlich. (wb)
Thomas Gramlich,
Beim Strohhause 18,
20097 Hamburg
Glahn mit. Jetzt sei aber zu befürchten, dass eines der größten
Hamburger Wohnungsbauvorhaben in seinem Zeitplan um
ein Jahr zurückfallen könnte.
Bezirkschef Harald Rösler erklärte: „Mir erschließt sich die
Praxis der Hamburger Vewaltungsgerichtsbarkeit
nicht,
ein für die Stadt so wichtiges
Wohnungsbauvorhaben
mit
der Begründung zurückzuwerfen, dass eine seit 21 Monaten
vonseiten desselben Gerichtszweigs ausstehende Entscheidung nicht vorweg genommen
werden dürfe.“ (wh)
ein preiswerter Bestatter hilft
Tag und Nacht · Tel. 220 48 37
Erledigung aller Formalitäten.
Fordern Sie bitte unser Preis-Informationsmaterial an.
Herderstraße 29 · 22085 Hamburg
Helga Dwinger
Egal mit welchem Fußproblem
Sie zu uns kommenwir helfen Ihnen
kompetent
und mit viel
Engagement.
Med. Fußpflege - staatlich anerkannt
Winterhuder Weg 8 (3.OG)
22085 HH . T. 040 - 2 50 69 51
Kassenzulassung
www.podologie-uhrbrock.de
© WBV
Preise inkl. MwSt. zzgl. amtlicher u. Friedhofsgebühren
Podologische
Praxisgemeinschaft
in
e
h
c
s
t
u
G
*
über
Fortsetzung von seite 1.
Mit den Containern sollen die
überbelegten Zimmer „entspannt werden“, wie LEB-Sprecherin Bettina Bormann erklärt. Eine Erhöhung der Zahl
an Flüchtlingen sei keinesfalls
geplant. Daneben werde mit
„Hochdruck an der Fertigstellung einer Unterkunft für 34
MuFl‘s in der Menckesalle in
Wandsbek gearbeitet sowie an
der Einrichtung für 20 in Hammerbrook (das Wochenblatt
berichtete). „Wir begrüßen alle
Maßnahmen, die die Lage in
der Feuerbergstraße entschärfen. Ob die geplanten Plätze jedoch ausreichen, um den stetig
wachsenden Zustrom dauerhaft
zu kompensieren, bleibt abzuwarten“, geben sich Vertreter
der Bürgerinitiative vor Ort
skeptisch. Die Forderung der
Anwohner nach mehr Sicherheit, insbesondere für Kinder
und ältere Besucher des Alsterdorfer Marktes, bleibe davon
leider unberührt. Hier mangele es weiterhin an dauerhafter,
auch stationärer Überwachung
im direkten Umfeld der KJND.
Wie Bezirksamtsleiter Harald
Rösler mitteilt, sei zudem geplant, dass die Fußgängerbrücke über der U-Bahn innerhalb
der nächsten sieben Wochen
mit einer ergänzenden Beleuchtung ausgestattet werden soll.
Somit werde das von Anwohner
beklagte „schwarze Loch beseitigt“. Im Zuge dessen setzt sich
der Alsterdorfer Bürgerverein
ebenfalls für eine bessere Beleuchtung des Maiglöckchenstiegs, der Verbindungsstraße
zwischen der U-Bahn Sengelmannstraße und dem Heilholtkamp, ein. (ba)
€ 5,–
Gegen Vorlage dieser
Anzeige erhalten Sie
auf alle Dienstleistungen
ab € 20,– einen Rabatt
von € 5,–*.
„Entspannung“ für
Feuerbergstraße?
Mehr Licht auf der Brücke
Bestattungen ab 995,-
mieterverein-hamburg.de
✁
Nr. 6
Eine gute Verbindung
ins Rathaus!
5 Stimmen für URS TABBERT
SPD Liste 1 Platz 31
*Gültig bis 21.03.2015, keine Barauszahlung, nur 1 x pro Person einlösbar, nicht
kombinierbar mit anderen Rabattaktionen!
• Alsterdorfer Straße 253, Telefon 040/511 30 14
• Heubergredder 29, Telefon 040/511 01 24
• Erdkampsweg 39, Telefon 040/59 35 01 21
• Stübeheide 157, Telefon 040/59 82 12
• Norbert-Schmid-Platz 1, Telefon 040/531 62 40
• Krohnstieg 41, Telefon 040/527 01 872
• Tangstedter Landstraße 553, Telefon 040/32 59 73 71
Mit und ohne Anmeldung
weitere Filialen unter www.meinfriseur.de
ZAHNARZTPRAXIS
Dr. Katharina Boos
• Ästhetische Zahnbehandlung
• Implantate
• Digitaler Abdruck
• Kinderprophylaxe
Fuhlsbüttler Str. 164 · 22305 HH · Telefon 61 42 83
REGION NORD
Und was wurde aus
Ihren Vorsätzen?
Jetzt neue Kurse
buchen!
VHS-REGION NORD
Poppenhusenstr. 12, 22305 Hamburg
Tel: 42804-5801, nord@vhs-hamburg.de
Wir sind für Sie da
Ihre Mediaberater für Anzeigen und Beilagen
PETRA POLKIEHN
S 347 283 17
petra.polkiehn@
hamburger-wochenblatt.de
Kleinanzeigenannahme S 347 282 03
Gestaltete Anzeigen S 347 282 20
Wochenblatt nicht bekommen? S 347 267 11
Redaktion: wbv.redaktion@hamburger-wochenblatt.de
S 347 282 68
Normalpreis 119,-
ADIDAS M RSP STABILITY. Laufschuhe für einen
pronierenden Laufstil. Mit einem ventilierenden
Obermaterial und einer effektiven Stoßdämpfung.
Gr. 41 1/3-48.
© STADIUM COMMUNICATIONS 2015. Ausverkaufte Artikel, lokale Abweichungen und Druckfehler vorbehalten.
4
69,90
adidas Laufschuhe
ADIDAS W RSP STABILITY. Laufschuhe für einen
pronierenden Laufstil. Mit einem ventilierenden
Obermaterial und einer effektiven Stoßdämpfung. Gr. 36-42.
Verwöhne deine Füße!
Egal, wonach deine Füße im Frühjahr verlangen, du findest es bei uns. Willkommen in dem Geschäft,
in dem du das Allerbeste auf dem Gebiet der Laufschuhe sowie bequeme sportliche Sneakers für die
ganze Familie findest - selbstverständlich zu richtig günstigen Preisen!
79,90
NIKE W KAISHERUN. Leichte Sneakers mit
einem Obermaterial aus ventilierendem Mesh,
einer stoßdämpfenden Zwischensohle und
einer Außensohle aus Gummi. Gr. 36-40.
99,90
ADIDAS W ZX FLUX. Sneakers mit einem Obermaterial aus Leder und einer Außensohle aus
Gummi. Gr. 36-40 2/3.
119,-
NIKE M AIR MAX TAVAS. Sneakers mit einer
sichtbaren Air Max-Einheit in der Ferse und
einem Obermaterial aus Textil und synthetischem Material. Gr. 40-45.
89,90
ADIDAS U STAN SMITH. Klassische Sneakers
mit einem Obermaterial aus Leder und einer
Außensohle aus Gummi. Gr. 36-46.
109,-
109,-
119,-
NIKE W AIR MAX THEA. Sneakers
Sneak
mit stoßdäm
stoßdämpoßdäm
fender Zwischensohle und einem Obermaterial
aus Mesh und Synthetik sowie einer sichtbaren
Max Air-Einheit an der Ferse. Gr. 36-40.
64,90
VANS U AUTHENTIC. Sneakers mit einem
Obermaterial aus Canvas und einer Außensohle aus Gummi. Gr. 36-45.
179,-
59,90
NIKE M PRIORITY MID. Sneakers in einem Mid
Cut Modell. Mit einem Obermaterial aus Leder
und einer Außensohle aus Gummi. Gr. 40-45.
ASICS M GEL KAYANO 21. Stabile Laufschuhe
für einen pronierenden Laufstil. Mit stoßdämpfendem GEL. Gr. 40,5-46,5. Auch in Damengrößen erhältlich.
99,90
NIKE W FREE 5.0 14. Laufschuhe für einen neutralen Laufstil. Mit stoßdämpfender Zwischensohle und einem ventilierenden Obermaterial.
Gr. 36-42. Auch in Herrengrößen erhältlich.
NIKE W ZOOM PEGASUS 31. Laufschuhe für
einen neutralen Laufstil. Mit Stoßdämpfung
in Ferse und Zwischensohle. Gr. 36-42. Auch
in Herrengrößen erhältlich.
129,-
NIKE M Z STRUCTURE 18. Leichte stabile
Laufschuhe für einen pronierenden Laufstil mit
einer effizienten Stoßdämpfung. Gr. 40,5-46.
Auch in Damengrößen erhältlich.
139,-
NIKE M ZOOM VOMERO 9. Laufschuhe für
einen neutralen Laufstil. Mit einem Obermaterial
mit einer guten Stabilität und Ventilation.
Gr. 40,5-46. Auch in Damengrößen erhältlich.
Das Angebot gilt vom 4.2. bis zum 28.2.2015.
Die Preise gelten, solange der Vorrat reicht. Unter Verbehalt eventuell ausverkaufter Artikel.
Auslaufmodelle, nicht in allen Größen erhältlich.
Mönckebergstraße 27, Hamburg
Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-20 Uhr
Mehr über uns unter stadium.de
ASICS W GEL FLUX 2. Laufschuhe für einen neutralen Laufstil. Stoßdämpfend
mit GEL in Ferse und Vorderfuß und SpEVA in der Zwischensohle. Gr. 36-42.
Auch in Herrengrößen erhältlich.
Stadium Deutschland GmbH Mönckebergstraße 27 20095 Hamburg Deutschland
Normalpreis 149,-
Nr. 6
Kultur
www.hamburger-wochenblatt.de
Auf der Suche nach Heimat
Hamburger produziert eine jüdisch-deutsche Filmgeschichte. Jetzt im Abaton
RotHERbauM Ein Farbiger
bemüht sich ein Wort zu erklären, das es, so erläutert er, in
der deutschen Sprache nicht
gibt.
„Saudade“ - das bedeutet so
etwas wie Sehnsucht, Melancholie. Noa filmt ihn dabei.
Sie arbeitet an ihrer Abschlussarbeit: über unübersetzbare Wörter. Noa ist Israelin,
studiert in Berlin - und die
Hauptperson von Ester Amramis Film „Anderswo“, der jetzt
im Abaton-Kino zu sehen ist.
Als Noas Arbeit nicht verstanden und abgelehnt wird, reist
sie spontan zu ihrer Familie
nach Israel. Ein aufreibender
Trip in die Vergangenheit beginnt. Um den eigenen Weg zu
finden.
Auch Ester Amrami ist in Israel geboren und heute Berlinerin. Der Produzent aber ist ein
Hamburger. Dirk Manthey produziert seit vielen Jahren Filme, die ihm am Herzen liegen.
Damit verdient Manthey selten
etwas.
Produzent Dirk Manthey
Im Gegenteil, er muss als Regisseur, in seinem eigentlichen
Beruf, arbeiten, um die Filme
seiner Wahl zu produzieren.
Da helfen langjährige Verbindungen und Freundschaften.
„Es geht mir immer um Stoffe
und nicht um Geld“, erzählt
Manthey. Wie mit „Anderswo“. Durch Freunde und die
Filmförderung lernte er Ester
Amrami und ihr erstes abend-
füllendes Spielfilmprojekt kennen. Die Regisseurin ist voll des
Lobes über ihren Produzenten:
„Ich weiß, dass ich mit ihm viel
Glück gehabt habe, denn er legt
genauso wie ich viel Wert auf
eine kooperative Zusammenarbeit, in der gegenseitiger Respekt und Anerkennung einen
sehr hohen Stellenwert besitzen.“
unterhaltsam und ernst
Mit „Anderswo“ ist Amrami
ein unterhaltsamer Film über
die Suche einer Frau um die
30 nach sich selbst und über
Heimatlosigkeit
gelungen.
Noa weiß nicht, wo sie hingehört, zu ihrer anstrengenden
israelischen Familie oder nach
Deutschland zu ihrem Freund
Jörg, der ihr nach Israel nachreist, ihr aber nicht weiterhelfen kann. Ende der Beziehung?
Vielleicht.
Auch die unheilsame jüdischdeutsche Vergangenheit spielt
wie fast in jeder israelischen
Familie eine Rolle. Noas Oma,
die während ihres Aufenthaltes
in Israel erkrankt, verlor ihre
Familie im Holocaust.
Vor allem dank Ester Amramis
überzeugend, mit sicherem Timing erzählter Geschichte und
der herausragenden Hauptdarstellerin Neta Riskin ist „Anderswo“ ein höchst sehenswerter Film. (ch)
u abaton Hamburg, allendeplatz 3/Ecke Grindelhof,
tickets unter 413 20 320,
Programm auf www.abaton.de
5
Neta Riskin
ist Noa, eine
israelische
Studentin in
Berlin auf der
Suche nach
sich selbst
Foto: Film
Kino Text
- Anzeige/Sonderveröffentlichung -
Tipps &
Fit in den Frühling starten und sich gut fühlen
Eppendorf. Figur und Körper optimal auf den Frühling vorbereiten – das können Frauen bei dem
Frühlingsfitprogramm von Mrs.
Sporty. Unter dem Motto „Fit in
den Frühling“ können sie einen
Monat zu Sonderkonditionen ein
individuelles Training mit persönlichen Trainern absolvieren.
Sie erhalten zudem Personal Trainer Tipps zum Mitnehmen und
leckere Rezepte für eine ausgewogene Ernährung. Mehr über das
vierwöchige Programm erfahren
interessierte Frauen bei einem Informationsabend am 10. Februar,
um 20 Uhr im Mrs.Sporty Club in
Eppendorf.
„Abnehmen, leichte Sommerkleider tragen zu können, sich endlich wieder 100 Prozent wohlfühlen, in der eigenen Haut und fit
sein – das Ziel können Frauen mit
dem effizienten Training bei Mrs.
Sporty erreichen“, erklärt Clubchefin Jana Wagenknecht. Vor
allem die Fettpolster am Bauch
können
Frauen
durch das individuelle Training bei Mrs.
Sporty noch vor dem
Sommer wieder loswerden. Jana Wagenknecht beruft sich
dabei auf die Ergebnisse einer aktuellen
Studie des Instituts
Das Team vom
Mrs.Sporty Eppendorf motiviert die
teilnehmenden
Frauen zu einem
effizienten Training
Foto: wb
FRÜHLINGSFITPROGRAMM.
JETZT STARTEN!
ERREICHE DEINE PERSÖNLICHEN ZIELE.
4 WOCHEN INDIVIDUELLES TRAINING
FÜR NUR 29 €.*
WWW.MRSSPORTY.COM
Mrs.Sporty Hamburg,
Geschwister-Scholl-Str. 6, 20251 Hamburg
Telefon: 040 72964635
* Das Angebot gilt bis zum 10.03.2015. Die einmalige Teilnahmegebühr für das
4-wöchige Frühlingsfit-Programm beträgt 29 Euro. Nur in teilnehmenden Mrs.Sporty
Clubs gültig und nur für Interessierte, die noch nicht Mrs.Sporty Mitglied sind.
JETZT !
DEN
ANMEL
END
INFOAB15 UM
0
1 0 .0 2 . 2 U H R
0
.0
0
2
für Prävention und Nachsorge.
Es belegt die positive gesundheitliche Wirkung des Trainings bei
Mrs.Sporty.
Schon innerhalb von drei Monaten verloren die an der Studie
beteiligten Frauen über zwei Kilogramm Körperfett und mehr als
drei Zentimeter Bauchumfang.
Zugleich gewannen sie an Ausdauer und Beweglichkeit. Zwei
Mal 30 Minuten pro Woche genügen, um diese positive Wirkung
auf die Fitness und die Gesundheit zu erzielen.
Effizient ist das Training bei Mrs.
Sporty auch durch die persönliche Trainerin. Sie entwickelt einen individuellen Trainingsplan,
berät die trainierenden Frauen in-
Anzeige
Yoga + Krafttraining
für Einsteiger
Gesucht werden 50 interessierte, die 4 Wochen lang
die positiven Auswirkungen
von regelmäßigem Yogatraining in Verbindung mit einem
speziellen Muskeltraining erleben möchten. In den 4 Wochen sollten Sie 2-3 mal pro
Woche zum Training kommen. Für Yoga Einsteiger
gibt es Anfänger Stunden
und einen Einführungsworkshop der Bereits im Programm enthalten ist.
Das Team und die technischen Voraussetzungen bieten eine ideale Ausgangsbasis für die Projektwochen.
Jeder der selbst spüren
möchte, wie schnell sich das
regelmäßige Training auf
sein persönliches Wohlbefinden auswirkt, ruft am besten
sofort an.
Tel. 47 20 75. Die Teilnahmegebühr beträgt 49 Euro.
dividuell, gibt ihnen praxisnahe
Tipps für den Alltag und motiviert
sie, damit sie ihre Trainingsziele
und damit ihr Wohlfühlgewicht
erreichen. Im Rahmen des Frühlingsfit-Programms erhalten die
Frauen zusätzlich Rezepte für eine
ausgewogene Ernährung. (wb)
Mrs.Sporty Eppendorf,
Geschwister-Scholl-Straße 6,
20251 Hamburg
Kosmetik – Wellness – Massagen – Day Spa
– Geschenkgutscheine –
Himmelstraße 31 | 22299 Hamburg
Tel. 040 / 48 09 24 01
babor-beautyspa-hagen@hotmail.de
Karin Hagen
Öffnungszeiten: Di.–Fr. 10–18 Uhr
und nach Vereinbarung
Zum Shop:
https://de.babor.com/institute/bbs-hagen
www.babor-beautyspa-hagen.de
Aus dem Stadtteil
Nr. 6
Ideen für Hamburg
Parteien zu den Themen Sicherheit und Sauberkeit
Von Rainer Glitz
Mel B.
Friseurin aus Hamburg-Altstadt
kehrsunternehmen, Polizei und
Bundespolizei im HVV wird
Am 15. Februar wird in Ham- fortgesetzt,
Alkoholverbot
burg eine neue Bürgerschaft bleibt. Die SPD will Strafvollgewählt. Das WochenBlatt zug und Resozialisierung verstellt die Ideen der Parteien bessern. Weiter enge Zusamfür die kommenden Jahre vor. menarbeit von
Diesmal: Sicherheit und Sau- Schulen, Poliberkeit
zei, Jugendhilfe und FamiliCDU
engerichte, um
Jugendgewalt
Will Abschreckung, Aufklärung zu
stoppen.
Teil
und subjektives Sicherheits- Keine Toleranz
gefühl verbessern, dafür mehr für ExtremisPolizei auf den Straßen und ten, Justiz soll noch leistungsin den Wohnvierteln. Fordert fähiger werden. Die SPD will
Videoüberwachung an Kri- Parks, Grünflächen und Kleinminalitätsschwerpunkten so- gärten erhalten.
wie mehr Wachpersonal beim
Grüne
HVV. Die CDU will jedes Jahr
zusätzlich 80 Auszubildende,
so dass in fünf Jahren bis zu Sind für eine moderne Groß400 Polizisten mehr Dienst stadtpolizei, die mit Bürgern
Einrichtun. Der Polizeiberuf soll in zusammenarbeitet.
Hamburg attraktiver werden: tung von Gefahrengebieten
Durch Zulagen und angemesse- soll aus Polizeirecht gestrichen
ne Beförderungsmöglichkeiten. werden. Fordern unabhängige
Fordert Erwachsenenstrafrecht Polizei-Beauftragten der Bürfür jugendliche Intensivtä- gerschaft. Die Grünen wollen
ter, Höchststrafe soll 15 statt Namensschilder für die Be10 Jahre sein. Aufstockung reitschaftspolizei, nur noch
des Verfassungsschutzes zum bedingten Einsatz von PfefferKampf gegen Salafismus. Die spray und Videoüberwachung
CDU will den Bezirklichen Ord- bei Demonstrationen. Mehr
nungsdienst wieder einführen. Unterstützung für die FeuerMehr Geld für Grünanlagen wehr und ein neues Löschboot.
und Reinigung öffentlicher Arbeit des Verfassungsschutzes
soll auf den Prüfstand. AusreiPlätze.
chend Personal für Gerichte
SPD
und Staatsanwaltschaft. Die
Grünen fordern ResozialisieWill die Stellenstärke von rungsgesetz und bessere Ar7.700 Polizisten erhalten, keine beitssituation für JustizvollStreichungen trotz Schulden- zugsbeamte. Ziel: Hamburg als
bremse. Mehr Migranten sollen grüne Metropole,konsequenter
eingestellt werden. Auch Feuer- Naturschutz, naturnahe Parks
wehr von Einsparungen ausge- und Grünflächen.
nommen, weitere Investitionen
FDP
in neue Feuerwehrhäuser und
Ausrüstung auch der Freiwilligen Wehren. Neue Löschboote Setzt sich für eine freie und sisollen kommen. Erfolgreiche chere Gesellschaft ein. Erhalt
Zusammenarbeit von Ver- der Personalausstattung von
Polizei, Feuerwehr und im Justizbereich. Beschleunigung der
Verfahrensabläufe in der Verwaltung und im Gerichtswesen.
Die FDP will die beruflichen
Rahmenbedingungen für die
Vollzugsdienste
verbessern. Will
mehr Polizisten
zum Schutz der
Bürger und für
die Aufklärung
von Straftaten
5
einzusetzen.
Gefahrengebiete
sollen nur mit Richtervorbehalt
eingerichtet werden. Die FDP
will den digitalen Rechtsverkehr weiter ausbauen. Setzt auf
Schutz vor Überwachung durch
Staat oder private Unternehmen und Bürgerrechte. Setzt
sich für Flächenrecycling ein
und will ökologisch wertvolle Grünflächen und Grünzüge
schützen.
Linke
Leitbild: transparente und bürgernahe Großstadtpolizei. Fordert
Kennzeichnungspflicht
von Polizisten, eine unabhängige Polizeibeschwerdestelle zur
demokratischen Kontrolle und
Streichung der Gefahrengebiete aus dem Polizeigesetz. Lehnt
Videoüberwachung, Überwachung von Telekommunikation,
Online-Durchsuchungen
und Vorratsdatenspeicherung
ab. Die Linke ist für unabhängige Justiz und will mehr Geld
und Personal für die Gerichte.
Fordert bessere Resozialisierung von Gefangenen und mehr
offenen Vollzug. Ist für geregelten, legalen Cannabiskonsum.
Fordert weniger Flächenverbrauch und Ausgleich für versiegelte Flächen, mehr Bäume
in Straßen und Parks. Pflege
nach ökologischen Grundsätzen.
exklusive ViP-Tickets
für ibis-Hotelparty!
spiel
n
n
i
w
Ge
OHNE PARTNER KEIN FEUER. EIN SPOR
TLICHES DANKE AN:
HAMBURGER
WochenBlatt
Der moderne Bau an der
Amsinckstraße sticht ins Auge:
In absoluter Innenstadtlage,
nahe zu HafenCity und Hauptbahnhof, präsentieren sich seit
kurzem gleich zwei neue Hotels aus der ibis-Familie. Offiziell eröffnet werden sie am
12. Februar mit einer großen
Party, für die WochenblattLeser exklusiv Tickets gewinnen können!
Das ibis Hotel (252 Zimmer)
zeigt sich stylisch: Lobby und
Lounge sind nach dem Konzept des renommierten Designers Philippe Avanzi gestaltet.
Für besonderen Schlafkomfort
sorgen die Betten nach dem
neuen „Sweet Bed™ by ibis“Konzept u.a. mit exquisiten
Matratzen und großen Kuscheldecken.
Auf Modernität setzt auch das
ibis budget Hotel (196 Zimmer) im Cocoon Design: Nach
dem ibis budget Motto „Basiskomfort zum Sparpreis“ konzentriert sich die Innenausstattung auf das Wesentliche.
In beiden Häusern steht den
Gästen freies Wi-Fi zur Verfügung. Schnupperpreise starten
ab 49 Euro pro Doppelzimmer.
Mehr unter www.ibis.com
Die Hotelkette feiert die Eröffnung mit einer großen Party:
Im Wochenblatt werden 5 x 2
VIP-Gästelistenplätze verlost. Am 12. Februar ab 18 Uhr
erwartet Direktor Knut Sander
„Hamburger Originale“ wie De
Tampentrekker (bekannt aus
Inas Nacht). Wer dabei
sein möchte, ruft bis zum
9. Februar unter Tel. 0137826020563 an und nennt das
Stichwort „ibis“. Gewinner
werden telefonisch benachrichtigt (Rechtsweg ausgeschlossen). Viel Glück!
Aus dem Stadtteil Nr. 6
www.hamburger-wochenblatt.de
Hamburg, meine Erle
Stadtgrün 3.0: Ausstellung zeigt geplante Projekte und ungewöhnliche Ideen
Hamburg Hamburg ist
Begrünung
für seine Grünflächen
des Bunkers an
bekannt und deshalb beder Feldstraße: eiliebt. Wo auch im dichtnes von 26 Projekten
von „Stadtgrün 3.0“
besiedelten
Hamburg
Foto: Hamburg
Platz für neue GrünfläMuseum
chen und -projekte ensteht
oder entstehen kann, zeigt die
neue Sonderausstellung „Stadtgrün 3.0 - Ideen, Projekte und
Visionen für die Begrünung
von Metropolen“ im Hamburg
Museum, die gemeinsam mit
der Umweltbehörde entwickelt
wurde. Baaken Island in der
HafenCity und der Hamburger
Deckel auf der A7 werden unter
anderem vorgestellt, der Energieberg Georgswerder und die
Wasserkunst Kaltehofe als Flächen für mögliche Begrünungsprojekte genannt. Mittels Plan,
Foto oder Computeranimation
und kurzem Begeleittext werden 26 Projekte aus aller Welt die auf Dächern und Deponiin erleuchteteten Holzkisten en, alten Brücken und Tunnelpräsentiert, wie Pflanzen, die decken, Brachen, Ufer- und
noch Zeit zum Blühen und Ge- Wasserflächen, stillgelgelegten
deihen brauchen. Darunter Flugplätzen und Gleisanlagen
sieben aus Hamburg. Projekte, sowie früheren Industrie- und
Wirtschaftsflächen entstehen
oder geplant sind, für die Fassaden genutzt oder künstliche
Inseln angelegt werden. Auch
der Begrünung von Verkehrswegen und Parkplätzen ist ein
Pflanzkasten gewidmet. „Die
Vielfalt und der Ideenreichtum
der neuartigen Projekte, die die
Ausstellung zeigt, wird alle begeistern, die Stadt und Natur
noch immer für einen unauflösbaren Widerspruch halten“,
glaubt Lisa Kosok, die Direktorin des Hamburg Museums.
Gleich neben der neuen Sonderausstellung ist noch die
Schau zum 100. Jubiläum des
Stadtparks aus dem vorigen
Jahr zu sehen. Auch der Altonaer Volkspark feierte 2014 100.
Geburtstag. Auf diese Daten
bezogen sagte Nils Jockel, der
Kurator von „Stadtgrün 3.0“:
„Es macht wenig Sinn sich nur
über Jubileen zu freuen. Auch
was heute gedacht und geplant wird, wollen wir zeigen.“
„Stadtgrün 3.0“ ist bis zum 19.
April im Hamburg Museum, zu
sehen. Gleichzeitig läuft auch
noch die Ausstellung „Park Pioniere“ über den Stadtpark.
Durch beide Austellungen werden sonntags um 14 Uhr Führungen veranstaltet. (ch)
Nr. 6
Stellenmarkt / Kleinanzeigen
www.hamburger-wochenblatt.de
Kleinanzeigen schalten? Gut beraten unter 040 - 347 282 03 oder online unter www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
Sie telefonieren gern?
Haben freie Zeit?
Wollen viel Geld verdienen?
2.500,00 € ?
Unternehmen sucht dynamische
selbstständige Damen und Herren
für telefonische Kundenbetreuung.
Auch für Anfänger.
Info unter: Tel. 040/23 78 95 25
sucht
Berufsanfänger willkommen
Telefon 040/68 91 77
gew@avanti.jobs
(m/w, AÜG):
Elektroniker Maler
Anlagenmechaniker (SHK)
Tischler Metallbauer
19
Mehr Jobs unter: www.ava
Wandsbeker Allee 62, 220nti.jobs
41 HH
Im Auftrag der
Deutschen Telekom
beraten wir deren Bestandskunden
zu den Möglichkeiten rund ums
Highspeed-Internet. Am neuen
Standort Hamburg suchen wir zum
nächstmöglichen Einstieg nette
Kollegen (m/w) und bieten Ihnen
echte Karrierechancen sowie eine
attraktive Vergütung. Keine Kaltakquise, kein Call Center - nur persönliche Bestandskundenbetreuung. Vollzeitjob in Festanstellung.
Quereinsteiger sind herzlich willkommen! Bewerberhotline: 0800040 2000
Sicherheitsdienste Schmidt &
Sohn GmbH sucht Verstärkung
(m/w),
Kaufhausdetektive/
Doormans, für Raum Hamburg,
Einsatzort bekannte Drogeriemarkt-Kette, unbefristeter Arbeitsvertrag, gute Bezahlung. Voraussetzung: 34 a Sachkundeprüfung,
Führungszeugnis. t 05136801 26 46, Herr Bermudo,
info@schmidt-sicherheitsdienst.de
Büro-/Telefonservice Call Center Agents
zuverl. & prof., Tel.: 0175-523 77 69
27 99 873 +
27 80 70 56
Jarrestraße 43
HH-Winterhude
sucht ab sofort
Starten Sie in eine neue berufliche Zukunft mit langer Perspektive
Mitarbeiter im Pflegeund Hauswirtschaftsbereich
Call-Center Agent (m/w) in Vollzeit
Arbeitszeit nach Vereinbarung
Bewerbung bitte telefonisch unter 040 - 27 99 873
für renommiertes Call-Center in der City von Hamburg.
info@aps-pflegeservice.de · www.aps-pflegeservice.de · Fax 27 80 70 55
Zur Verstärkung unseres 20-köpfigem Teams suchen wir
5 engagierte und zuverlässige Mitarbeiter/innen.
Wir bieten eine intensive Schulung sowie Weiterbildungen.
Pflegehelfer/-innen
1.500,00 € GRUNDGEHALT
Provision + Bonus, Umsatzbeteiligung
MITARBEITER/IN
GESUCHT!
% 0800 - 335 335 7
11,00 € Festgehalt + Provision + Bonus
Vollzeitjobs mit Zukunft
© WBV
Bewerben Sie sich jetzt!
Wir freuen uns
auf Ihren Anruf.
Tel. 040 / 33 47 52 122
Wir suchen für Logistikbetriebe im Hafen und der
Flugzeugindustrie
• 6 Staplerfahrer • 7 Kommissionierer
• 8 Containerpacker • 5 Lagerhelfer
jeweils m/w, unbefristet in Vollzeit, mit Übernahmemöglichkeit
beim Kunden. Wir zahlen Urlaubs- und Weihnachtsgeld.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
A & L Nord, Büro Hamburg, Telefon: 040/87 88 68 40
Direkt an der U- und S-Bahn Landungsbrücken,
Johannisbollwerk 20 • www.a-l-n.de
Landungsbrücke - Sozialpsychiatrische Hilfe
Für den Ausbau unseres fachpsychiatrischen Pflegeangebots suchen wir eine/n
Gesundheits- und Krankenpfleger/in
sowie eine/n
Fachkrankenpfleger/in Psychiatrie
Weitere Informationen auf unserer Homepage: www.landungsbruecke-hamburg.de
Landungsbrücke - Sozialpsychiatrische Hilfe · Budapester Straße 38 · 20359 Hamburg · Tel. 040 65793877
Evangelisch-reformierte Stiftung Altenhof in Hamburg sucht
Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
sowie Altenpflegehelfer/innen
in Teilzeit oder auf Basis einer geringfügigen
Beschäftigung zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung an die Evangelisch-reformierte
Stiftung Altenhof, Winterhuder Weg 98, 22085 Hamburg, Tel.: 040 - 22 94 11-960
Wir suchen ab sofort in
der Innenstadt eine
Könnte es Ihnen Spaß machen, Gäste im Flugzeug zu betreuen?
JK JETKONTOR AG in Holm begeistert Kunden mit exzellenten
FLUGBEGLEITERIN / FLUGBEGLEITER
für mehrstündige / mehrtägige Einsätze nach Absprache
Sie
-
sind initiativ, engagiert, unabhängig und repräsentativ
sind flexibel einsetzbar und zu mehrtägigen Reisen bereit
können auf engem Raum (Stehhöhe 150cm) sicher agieren
bleiben auch in schwierigen Situationen cool
können anspruchsvollen VIP-Kunden kompetent begegnen
sind weltgewandt, selbstsicher, seriös und gepflegt
haben Erfahrungen im Service und in der Gästebetreuung
beherrschen Deutsch und Englisch in Wort und Schrift (gut)
haben Zahlenverständnis und einen PKW-Führerschein
sind ausgeprägt kunden- und serviceorientiert
wohnen nur ca. 15 Min. vom Hamburger Flughafen entfernt
Unser spezifiziertes Anforderungsprofil erhalten Sie umgehend:
Bitte senden Sie Ihre Kurzbewerbung an ss@JETKONTOR.de
JK JETKONTOR AG, Pinneberger Str. 243, 25488 Holm
500
EUR Prämie netto*
*ungekündigt nach Ablauf der Probezeit
Reinigungskraft (m/w)
Friseure / Friseurmeister w/m
Ihre Aufgaben:
• Treppenhausreinigung
• Büroreinigung
0151-121 03 061 / 040-226 347 136
auf Minijob-Basis
Executive Jet Charter Flugdienstleistungen und sucht eine(n)
(m/w) Wir suchen aktuell einwandfrei deutschsprachige Mitarbeiter
(m/w) für unser service- und kundenorientiertes Verkaufsteam im
In- und Outbound. Wir bieten Ihnen: Bezahlung über Tarif + Provisionen, flexible AZ in TZ/VZ, ergomoderne Arbeitsplätze, qualifizierte Schulungen und ein starkes
Team. Bewerben Sie sich gerne
unter: karriere@winfone.de oder
unter: 040/338833-3300
Sind Sie kontaktfreudig und offen,möchten Sie gerne ein wenig
Zeit verschenken?Wir suchen für
unsere Kleiderkammer ehrenamtliche Mitarbeiter zur Ausgabe der
gespendeten Kleider an Bedürftige.Infos unter Tel. 040/470656
oder info@drk-hamburg-nord.de
Unser Angebot:
• Unbefristetes Arbeitsverhältnis
• Sorgfältige Einarbeitung
Immobilien Service Deutschland
Kuehnstr. 71 c, 22045 Hamburg
Tel. 040-66 99 29-0
hamburg-jenfeld@isd-service.de
Stückgutfahrer/in
Wir suchen ab sofort erfahrene
Auslieferungsfahrer/in für feste
Tour Hamburg / Umgebung für
7,5 t und 12 t LKW
Tel. 0176 800026 76 oder Mail.
info@teke-logistik.de
für unsere neuen Salons gesucht
JoCo Friseure GmbH
5 NEUERÖFFNUNGEN
in Hamburg u. Bad Segeberg
Maler m/w
auf 450 Euro Basis/Minijob für allgemeine Malerarbeiten im Innenbereich gesucht. Flexible Arbeitszeiten und Stundenlohn nach Absprache. Abgeschlossene Ausbildung & Berufserfahrung sind Voraussetzung. Kontakt: Radisson Blu
Hotel Hamburg Airport in Fuhlsbüttel/ gegenüber Flughafen. Bitte
senden Sie Ihre Kurzbewerbung
(Anschreiben, Lebenslauf) per
E-Mail an: nina.schoppohl@
radissonblu.com oder per Post an:
Radisson Blu Hotel Hamburg Airport, Flughafenstr.1-3, 22335
Hamburg
Schüler(in) mit Fahrrad für Botengänge einer Apotheke in der Innenstadt, Zeiten nach Vereinbarung,
gesucht.
Tel.:
040-63607770
mit Erfahrung
gesucht!
–
Gern in VZ
oder TZ. Profitieren Sie beruflich
und privat von flexibler Dienstplangestaltung, Weiterbildungen
und den sehr guten Bedingungen
bei einem von „Hamburgs beste
Arbeitgeber 2015“! Ihr Kontakt:
afg PERSONAL Medical Services,
Frau Sadowicz: 040-88 90 59-67,
www.afgpersonal-med.de
Call Center Agents
m/w für renommierte Hamburger
Unternehmen suchen wir Mitarbeiter m/w in Voll- und Teilzeit für
die Betreuung und Beratung von
Bestandskunden sowie die Gewinnung von Neukunden. Sie verfügen über erste Erfahrung als Call
Center Agent im Outbound/Inbound. Bewerben Sie sich unter:
personal@direct-job.de oder telefonisch 040/27147-300.
Zweiteinkommen
für Berufstätige, ca. 20–25 Std. i.
Monat, für persönliche Verbraucherinterviews. Wir garantieren
¤ 400,- Fixum + Bonus. Hauptberufl. ca. ¤ 2.000,-. Wir erwarten
sehr gute Deutschkenntnisse u. ein
seriöses Erscheinungsbild. PKW erforderlich. DIWVA – Institut, Tel.:
0800-634 07 71
Umschulung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten. Beginntermin 01.06.15. Voraussetzungen: guter Realschulabschluß
und gute Rechtschreibung. Mindestalter 22 Jahre. Förderung
über Bildungsgutschein möglich.
Info unter: 040-614 651 o. 0173614 06 49 bzw. www.refa-us.de
Bildungsträger G. Rußmeyer-Kruse
Servicemitarbeiter (w/m) für unser modernes Automatencasino in
Hamburg gesucht! Sie sind
freundlich, serviceorientiert, zuverlässig und bereit zur Schichtund Wochenendarbeit? Wir bieten
ihnen einen sicheren Arbeitsplatz!
Bewerbungen bitte an personal@vulkan-casino.de (Fr. Bihorac
030-2388 4691)
Das Niederberger -
Team Nord sucht zuverl. Reinigungskräfte m/w für Objekt in
Hamburg Mönckebergstr. AZ: 5x
wöchentl. je 1,5 Std. ab 07.30 Uhr
(Minijob) Bewerbungen sind unter
der Tel: 04207/68 80 80 ab 09.00
Uhr zu richten. Wir freuen uns auf
Ihren Anruf!
Pflegedienst Ute Tölle in Bramfeld
sucht examinierte/n Altenpfleger/
in, exam. Krankenpfleger/in, Gesundheits- u. Pflegeassistenten in
Teilzeit/Vollzeit u. ¤ 450,- Basis per
sofort. FS erforderlich, PKW
auch zur privaten Nutzung wird
gestellt. Tel. 254 25 20 u. info@
haeusliche-krankenpflege-hh.de
Büroassistent/in mit Telefonakquise auf 450,-¤-Basis ab sofort
gesucht für vormittags an 2 Tagen/ Woche - DMG mbH & Co. KG
- Personalmanagement, Springeltwiete 2, 20095 Hamburg, Tel.
040/32 00 48 62, E-Mail: dmgpersonalmanagement@web.de
5 Bus-Fahrer/in
gesucht!
Mit und ohne Führerschein! Ausbildung möglich! Finanzierung über
Jobcenter möglich! 040/23687168
www.VBZ-Hamburg.de
Wir suchen Verstärkung für unser
Team im Bereich Fahrzeugüberführung in Deutschland, ab 30 J.,
mindestens 10 J. FS, Führungszeugnis, auf selbstständiger Basis.
Nur schriftliche Bewerbung bitte
an: Fa. Feldis GmbH, Eiffestr. 464,
20537 Hamburg
Auslieferungsfahrer
von Familienunternehmen per sofort gesucht. Unbefristet, FSK B,
zum Ausliefern mit Kleintransporter,
ab HH-Moorfleet. Gute Deutschkenntnisse, körperlich belastbar;
Tel.: 040-219 81 321
Junges Team sucht
15 Leute mit Pfiff! Wir arbeiten Sie
effektiv in die spannende Welt der
Kundenberatung und Kundenbetreuung ein! Keine Vorkenntnisse
erforderlich. Interessiert? Dann
rufen Sie uns an: 040-68913311
Exam. Altenpfleger/in
& Pflegeassistent/in. Wir suchen
motivierte Mitarbeiter für Altenheime. Für weitere Fragen rufen Sie
uns gern an unter Tel. 18 13 73
677. Fr. Kuller, Limes Consult
GmbH, Gotenstr. 6, 20097 HH
Kraftfahrer/innen für LKW 7,5
t-12 t, im HHer Güternahverkehr,
per sofort oder später zur Festanstellung dringend gesucht. Notwendig: FS mit (95), Berufserf.,
Deutsch in Wort und Schrift. Tel.:
0163/4623626 o. 040/64855261
8 Lkw Fahrer/in
gesucht!
mit und ohne Führerschein! Ausbildung möglich! Finanzierung über
Jobcenter möglich! 040-23687168
www.VBZ-Hamburg.de
ZUSTELLER GESUCHT!
Briefe verteilen für Immobilienbüro! Gutes Auftreten, zuverlässig per
sofort auf 450,-¤-Basis.
MARTIN ULLRICH IMMOBILIEN Tel. 040 - 27 14 14 80
Kantinenmitarbeiter (m/w), TZ
flexibel, für wechselnde Einsatzorte in HH ab sofort gesucht. Gutes
Deutsch, tarifliche Bezahlung,
zzgl. Urlaub- u. Weihnachtsgeld.
Shoga GmbH, Tel. 040/419168-0
Sie suchen gute Verdienstmöglichkeiten und eine gute Unterstützung im Team? Wir bieten Ihnen
eine neue berufliche Herausforderung in Festeinstellung! Tel. Bewerbungen: 040 / 241 90 780
Zimmermädchen/Roomboys ab
sofort für Hotels in Stillhorn, Langenhorn, City Nord, Wandsbek
und St. Pauli in Teilzeit und auf
450,-¤-Basis gesucht. Tel.: Zingsheim GmbH 0152/044 63 882
Selbst.Kundenberater/in im Bereich Schuldenberatung für feste
Termine im Außendienst gesucht,
gerne auch Rentner, FS III, Kfz. Voraussetzung. MDE-media, Tel.
05132/506 41 27
Laborhelfer/-in auf ¤ 300,--Basis
gesucht. Laborerfahrung u. sorgfältige Arbeitsweise erwünscht.
Forschungsinstitut KinderkrebsZentrum Hamburg, Tel. 04042605-1210
Zuverlässiges Reinigungs-/ Servicepersonal auf Minijob-/Teilzeitbasis bei Schichtarbeit für WC-Anlagen Nähe Hamburg-Hauptbahnhof, ab sofort gesucht.
K38747
Call Center Agent
(m/w) sür seriöse Spenderbetreuung gesucht. Bewerbung bitte an:
wb@llb-relations.de oder telefonisch: 040/339 88 95 20
Fahrlehrer gesucht
für die Klassen A,B oder C/CE, D/
DE... VBZ-GmbH Hamburg. Infos
unter jv@vbz-gmbh.de oder 040/
23687168 Festanstellung!
Tankschutzfirma sucht
erfahr. Telefonakquisiteure/innen
per sofort auf ¤ 450,- Basis. Übernahme in Voll- od. Teilzeit möglich.
t 040-61 17 90-0
GOLDKARTE +5.000 ¤ sofort ohne
Schufa! ohne Gehaltsnachweis!
Ratenzahlung nur 2% vom Soll!
www.kreditexperten24.de
069-348771199
Lagerhelfer (m/w) 450¤/TZ Mo-Fr.
3h zwischen 14:30-19:30 Uhr gesucht! Tage flexibel, Sa 7h möglich! A & H Zeitarbeit GmbH 040/
789 98 88
TV-Produktion sucht! Laiendarsteller
für eine RTL-Serie. Anmeldung
zum kostenlosen Casting in Hamburg,
Tel:
02233/51 68 15,
www.norddeich.tv
Bürohilfe zum Unterstützung der
telefonischen Bearbeitung meiner
Kunden und Interessenten ab sofort gesucht, 2x wöchentlich,
15.00-19.00 Uhr. Tel. 227 73 44
Pflegehelfer/innen für stationäre
Pflege in VZ, TZ & 450 ¤ Basis gesucht! Erfahrung dringend erforderlich! Sehr gute Konditionen. Infos: 040/526 05 60 66
Lehrer/in und Dozent/in für Nachhilfe in Deutsch, Mathe, Englisch
auf Honorarbasis gesucht. Lernwerk
Alstertal,
Tel.
040/
64 42 30 77
Suche Umzugshelfer u. Monteur mit
Führerschein; Tel.: 040/640 54 49
Stellenmarkt / Kleinanzeigen
www.hamburger-wochenblatt.de
Nr. 6
Kleinanzeigen schalten? Gut beraten unter 040 - 347 282 03 oder online unter www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
Ambulanter Pflegedienst GbR
sucht ab 2015 Neugesellschafter
(Mindestqualifikation: Pflegefachkraft) mit eigenem Kundenstamm,
K38716
Werden Sie Internet Success Coach!
Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse und können nebenberuflich tätig sein.
www.isc-concept.com
Zimmermädchen (m/w) in TZ ca.
25 Std. pro Woche vormittags für
Hotels in Hamburg zu sofort gesucht. H&H Hotelservice GmbH.
Tel: 040-67 58 23 65
Einzelhandel, Kaufmann/-frau gute berufliche Perspektiven mit
einer Umschulung. Start: März
2015, SBB Kompetenz, Info: 040/
211 12-123
Büromanagement,
Kaufmann/
frau - gute berufliche Perspektiven
mit einer Umschulung. Start: März
2015, SBB Kompetenz, Info: 040/
211 12-123
Barista gesucht!
Wir, Café in St. Georg, suchen zur
Verstärkung für unser Team einen
ausgebildeten Barista. K38649
Rollladen-/ Jalousie-
mechatroniker/innen,
Fensterund Türmonteure (m/w) ab sofort
gesucht, Tel. 040/38 67 12 81
Gabelstaplerausb.
ab 99 ¤. Jetzt in einem neuen Job
durchstarten! 040/23687168 oder
www.vbz-hamburg.de
Amb. Pflegedienst
su. exam. Kräfte in Teilzeit und auf
Basis ¤ 450, FS erforderlich, Tel.
713 49 41
Reinigungskraft für Apotheke in
der Innenstadt 3 x wöchentlich
Mo/Mi/Fr für jeweils 2 - 3 Std. gesucht. Tel.: 040-63607770
Kraftfahrer/in Kl. CE für Nah- u.
Fernverkehr gesucht. ADR von
Vorteil. Tel. 040-78 09 40 19 o.
0176-190 265 00
Wir suchen nette Telefonisten (m/w)
für den Vertrieb in Wandsbek auf
450,-¤-Basis oder in Vollzeit, Tel.
040-711 85 665
Lagerhelfer (m/w) mit oder ohne
Staplerschein in Vollzeit ab sofort
gesucht! A & H Zeitarbeit GmbH
040/789 98 88
Examinierte Pflegekräfte (m/w)
für stationäre Pflege gesucht! VZ,
TZ / 450,- ¤ - Basis! Infos: 040/
526 05 60 66
Zuverl. Reinigungskraft für Bauschluss- u. Büroreinigung in Hafen–City gesucht, Vollzeit, Mo.-Fr.
Tel.: 040-78 07 29 03
Examinierte
Dauernachtwache
(m/w) für stationäre Altenpflege
gesucht! VZ, TZ oder ¤ 450 Basis!
Infos: 040/526 05 60 66
Heizungsbauer (m/w) mit FS für
Kundendienstarbeiten gesucht,
gew@avanti.jobs, Tel. 68917729,
avanti GmbH (AÜG)
Stückgutfahrer/in mit CE-Führerschein für den Großraum Hamburg gesucht. HA–PE–CO-Trans:
0177 806 30 80
Gehaltsbuchhalter/in mit DATEV
Kenntnissen per sofort gesucht.
Bewerbung bitte per Mail:
ust@stambula.de
JOB gesucht? Arbeit in Lager und
Produktion (mit/ohne Vermittlungsgutschein). A PRIORI, T.
46 96 11 50
D. Böttcher Pflegedienst sucht
exam. Pflegekraft auf ¤ 450-Basis
für Abends/WE-Dienst, mit FS Kl.
B, Tel.: 040/ 69 70 25 27
Suche Kellner/in und Servicekraft für
Restaurant Biang in St. Pauli, Kleine Seilerstr. 1, 20359 Hamburg,
Tel. 040-303 89 505
Taxifahrer/in mit und ohne Funk
in allen Hamburger Stadtteilen gesucht. Neue E-Klasse/Touran/Passat. Tel. 040/2000 1111
Mtl. ¤ 50 - 590,- dazu verdienen!
Durch Werbung auf Ihrem Auto.
Fa. Viertler 05874/98 64 28 14
oder 01523/415 49 87
Profi-Ausbildung zum/ zur Nageldesigner/in.
Neue
Kurse!
www.nails-company.de,
Tel.:
09402/93 84 15
Kiosk in der City Nord
su. nette, sehr gut deutschspr. Aushilfe, 1-2 Tage , 6317473 ab 10 Uhr
Reinigungskraft gesucht für Mittwoch u. Freitag Abend auf miniJob-Basis, Tel.015123507419
Physiotherapeut/in in Wandsbek
in Vollzeit ab 15.02.15 oder später
gesucht. Tel. 0172-824 96 54
Friseur/in für Damen und Herren,
sowie Barbier gesucht. Tel. 040/
380 40 46
Erfahrene, zuverlässige Telefonistin
(m/w) ab sofort auf ¤ 450,- Basis
gesucht. Tel. 040-251 33 71
Treppenhausreinigung, 1x wö. in
Winterhude zu vergeben, PKW erforderlich, 04193/7590617 (AB)
Fachverkäufer Fleisch & Wurst,
m / w, in VZ für Edeka, keine Zeitarbeit 040/500 311 24
Sensible weibl. Hände für Massageatelier ges., flex. AZ, gern Hausfr.,
sehr gute Bez., 0176-32378317
Suche alte Ohrringe Gold/BrillanArzthelferin für Gyn.-Praxis in VollUNTERRICHT
ten, Tel. 0171-36 74 635
zeit ab sofort in Barmbek-Süd gesucht. Tel. 040/227 30 20
Neue
Sprach- und Tanzkurse z.B. ItaTeakmöbel, schlicht 60er, z. B.
• sofort Bargeld •
lienisch u. Arabisch f. Anfänger u.
Raumpflegerin mit Referenzen
Sideboarde
ges.,
0171/762
88
88
bis 35,00 e/g (Gold 999)
mit VK, Tango, Salsa, Swing, Cawöchentlich 2x3 Std. gesucht.
Gabelstapler-, Bagger-, BaufahrZahngold auch mit Zähnen, Schmuck,
poeira f. Kids ab 8 J. etc. Kulturla0162/167 22 28
zeugankauf.
0176/323
02
151
den St.Georg e.V., Tel: 28054862,
Altgold, Omaschmuck, Silber,
Mitarbeiter/in zum Verpacken
www.kulturladen.com
Uhren aller Art. Tel: 39 99 19 65
Besteck auch versilbert.
von Modeschmuck, in Vollzeit,
per sofort gesucht; Tel. 23 99 88 33 ÖZ: Mo.–Do. 10 –18 Uhr u. Fr. 10 –17 Uhr Postkarten alt kauft 04181/283388 Gesucht:Nachhilfe in Mathe für
14-jährigen Jungen. Ca. 1-2 StunFilmplakate alt kauft 525 955 43
Suche deutsche Frau für Haushalttäden die Woche in Eppendorf, betigkeiten 14 tägig 3-4 Std. für 2HH-Uhlenhorst · Herderstraße 2
Radios alt kauft 040/61 19 99 37
vorzugt am Mittwochnachmittag.
Personenhaushalt. 040/48 37 09
Verlängerung Winterhuder Weg (B5)
Bitte per E-Mail an hutab@gestatSchallplatten u. CD’s 04040196060
Anspruchsvolle Nebentätigkeit in
ten-fabri.de.
mit den Buslinien 25/172 zu erreichen
Dienstleistungsunternehmen,
Station Hebbelstraße
VERKAUF
Block-Schlagwort
freie Zeiteinteilung. T. 040/211472
HH-Groß Borstel
Kaminholz, Brennholz, getrocknet
ENGLÄNDER DIPLOM ANGLIST
h Borsteler
LKW-Fahrer (7,5t), zuverlässig, für
c
u
Chaussee 179
a
auf 20 cm gespalt., Feuchtigkeit
erteilt converations und GeUmzüge gesucht. 040-87501196
per Buslinien 23, 34 und 114
unter 20%, in versch. Mengen z.B.
schäftsenglisch.Nachhilfe alle StuProduktions-/Lagerhelfer (m/w) in
Säcke, Paletten oder komplette
fen Speziell Abitur. 01743630703
zu erreichen · Station Warnckesweg
Vollzeit ges., T. 040/357 04 54 20
LKW-Ladung. 0177/4018756
www.goldankauf-silberankauf-hamburg.de
Erfolgreich in der Schule! Jetzt starReinigungskraft m/w in TZ/ VZ
Gebrauchte Büromöbel, gr. Lagerten mit individueller Nachhilfe!
Modelleisenbahn und Zubehör
gesucht! Tel. 040/357 04 54 20
bestand,
Lieferservice
0160Wir kommen zu Ihnen nach Hause.
gesucht
von
würdigen
und
pro111 88 80,
Großmannstr. 129,
Alle Fächer, alle Klassen. MENTORSicherheitskräfte m/w mit/ ohne
fessionellen Nachfolger. Wir kauwww.abhollager-hamburg.de
Nachhilfeinstitut. (040)65584330
§34a-Schein, T. 040-357 04 54 20
fen Ihre Sammlung zu angemesseComputer-Hilfe von Senior für SeExklusive Massagepraxis sucht
nen Preisen inklusive Abholung!
nioren, Internet/Beratung/RepaMasseurin, 50 03 78 45
Jetzt anbieten unter Tel. 0175ratur/Einrichten u. pers. Schulung,
3823360 oder www.vendito24.de
Nagelmodellistin auf selbst. Basis
von Privat. 040/550 29 90
Kissau & Schulz GbR
ges. 040/40 18 51 09
Kleinmöbel von Hannelore Greve
MATHE-Nachhilfe
(auch für Abi +
Flexible Lehrer von kleinem Lehrin- Achtung aufgepasst! Seriöser KäuSchreibtisch, Glasvitrine, Regal
Uni) und Statistik von Diplomfer kauft an: Nähm., Schreibm.,
stitut gesucht, 040-31 99 31 24
etc. Tel: 29 12 22
Ökonom (priv.) 01520-2932245
Pelzmäntel, Antiquitäten, GemälVerstärkung für erotische Massage
de, Instrumente, Puppen, Bilder, Couchtisch weiß, IKEA, neu, Intensive Nachhilfe für alle Schulgesucht. 0175/490 20 72
1,20x80 + kl. Beistelltisch an
Tischwäsche, Teppiche, Röm. Glästufen und -fächer erteilen erfahSelbstabh., 25¤, 0178-7205149
ser, Uhren, Porzellan, Tafelsilber,
Sofort arbeiten: als Cam-Girl ab 18
rene Pädagogen, Tel. 31 99 31 25
Bernstein, Mode-/Goldschmuck,
bis 40 J. 040/23 84 30 28
Nachhilfe, ¤ 11,-/Schulstd., keine
GESUNDHEIT
Münzen,
LP’s.
T.:
0174/7023372
Friseur/in als Aushilfe o. TZ u. Azubi
Mindeststd., kein Vertrag, Hausbeges., NSP Friseursalon T. 2543009 MADI Schrott + Metalle Kosmetische Medizin frisch u. falsuch, alle Fächer, 040/21031997
tenfrei
in
den
Frühling.
Lassen
Sie
Ankauf,
auch
kleine
Mengen,
Gabelstaplerfahrer gesucht sowie
Ma., Dt., Engl. 6,50 ¤/45 Min. von
sich
gerne
v.
einer
kompetenten
Mischschrott
ab
ca.
100kg,
BuntHelfer m/w. Tel. 040/38 66 83 01
Studenten. 0157/923 23 154
Ärztin beraten 0172/949 66 36
metalle ab 1kg (z.B. Cu, Ms, Alu,
Auslieferungsfahrer m/w in VollMa.,
Dt., Engl. 6,-¤/45 Min. von
V2A),
Wiegung
+
Bezahlung
vor
Shiatsu und Jin Shin Jyutsu: wohltuzeit gesucht, T. 040/357 04 54 20
Studenten. 0157/923 23 154
Ort. T. 0157-71481154 o. 04181ende Behandlungen in Altona,
Suche Taxifahrer/in 017684412243
2173124. www.madi-schrott.de
040 - 494183, www.chitango.de Engl/Spa/Deu, Uni Nh., 0160-160 22 24
www.taxischeininfo.de
"Füße im Glück", med. gepflegt, De, Ma, En u.a. ab ¤ 12, T. 69797919
Haushaltsauflösungen
schmerzfrei, bewegl., schön, 040/
Küchenhilfen m/w 400032
Wir räumen Wohnungen mit Keller und
Boden besenrein. Ankauf von Nach583538, www.renate-messing.de
BEKANNTSCHAFTEN
20 Lagerhelfer m/w 40 00 91
lässen, guten Gebrauchtmöbeln
und Antiquitäten seit über 25 Jahren,
"Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heil- KOSTENLOSE KONTAKTE FÜR MÄNNER UND
reelle und schnelle Abwicklung.
STELLENGESUCHE
praktikerin, Tel. 040/33 98 78 54,
Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg,
FRAUEN JEDEN ALTERS! Info: Sende KONTAKT an
www.naturheilpraxis-bunjes.de
Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81
0177 178 1178 oder rufe an! Normale Telefongebühr!
GEBÄUDEREINIMit-Hypnose
z.
Nichtraucher
bzw.
Kaufe Zinn aller Art, Orientteppiche,
Bescheidene
Thaifrauen suchen
Gewichtsreduktion
040/94797570
GUNG
Silberbestecke - auch Auflage
Partner, PV, 04455/94 83 59
www.hypnosepraxis-elvers.de
Ehepaar aus Polen sucht Arbeit:
80er, 90er, 100er, Brautmoden
Büroreinigung,Treppenhausreiniund Abendgarderobe, Pelze und Positiv Denken u. Meditation, kostenVERANSTALTUNGEN
gung usw. Tel.040/23840222 /
Schmuck aller Art. Zahle faire Preise
freie Kurse, v. Priv.; Tel.: 47 86 97
015233565770
vor Ort in bar. 01577-131 66 47
Klavierkonzert
bei Ihnen, 465861
Ölmassage Er f. Sie 017625243765
50 kompetente Berufsjahre suchen Briefmarken + Münzen, kleine u.
TELEFONSERVICE
für weitere 2 Jahre ein neues Begrosse Positionen/Sammlungen/ Ölmass.- Er f. Ihn, 0162/801 89 00
schäftigungsfeld als Bürokraft ab
Nachlässe kauft zu fairen Preisen: Bespr. Rose, Warze usw., 74391804
15. März 2015 in Voll-/Teilzeit.
Rasche-Verlag, 040/7927125 oder
K38774
0171/2436624, tägl. bis 20 Uhr, Med. Fusspflege 0163/717 45 02
Bespr. Rose, Haut, Warze. 7151546 0800 - 662 456 314
auch kostenlose Hausbesuche
Exam-Altenpfleger sucht Festanstellung in Vollzeit als Dauernacht- Pelze + M-Schmuck
VERSCHIEDENES
KONTAKTE
wache. Bitte um schrft. Angebot:
Suche Nerze, Ozelot usw. BernDauernachtwache@web.de
stein, hochwertiges Porzellan, Wellness & Entspannungs Haushaltsauflösung
Putzfrau, dt., zuverl., seriös, 66 J.,
Briefm., Tafelsilber, Uhren uvm.
Entrümpelung, Umzüge und
Massagen
hat Mi.-Vormittag 2-4 Std. alle
Herr Pranden, Tel.:0162/7597044
Kleintransporte, besenrein, mit
14tage Zeit für Sie. ¤ 13,-/Std.
Wertanrechnung. Kostenlose BeMassagepalast.de
Briefmarken-Münzen
Tel. 229 58 81 (AB)
sichtigung und Angebotsabgabe.
Barankauf/Hausbesuche kosten040-73127357 www.Firma-Noll.de
Erfahrene Haushalthilfe sucht Arlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel.
beit im Haushalt 3x in der Woche
29823315
44 J.+48 J. bieten Badespaß, Massa- Entrümp. besenrein
je 3 bis 4 Std.Tel.:0157 74470582
Haus, Whg., Keller, Dach, Garage,
Privat sucht Bernstein, Münzen,
gen, 69, u.m. 040/6454575
Erfahrene Putzfrau su. Arb.: HausRäumg. alle Art z. Festp., kostenl.
Orden aus dem 1. u. 2. Weltkrieg,
Mailins
Erotikmass.
040-527
345
50
halt, Büro etc., auch am WochenBesichtig. HH u. Umg., Picobello
Silberbesteck, Modeschmuck und
ende. 4209900, 015217251189
040/38635083, 0176/90277929
Altgold. Tel. 0151-25 78 60 26
Sextreffs kostenlos 017652242997
Sekretärin mit Fremdspr.kenntnis- Kaufe Bibliotheken/ BüchernachläsEntrümpl. besenrein
TIERMARKT
sen übern. Sekretariat, langj. Bese aller Wissensgebiete - Freue
Haus, Whg., Keller, Dach, Garage,
rufserfahrung. T. 0172/4120805
mich über Ihren Anruf! Tel. 04501/
Räumg. aller Art z. Festp., Kostenl.
892 97 31 oder 0179-49 19 333 Ersatzeltern
Pfleger, 40 Jahre, hilfsbereit, bietet
Besicht. HH & Umg. Firma Avanti
Ich bin eine artige und liebe Hausälteren Menschen seine Hilfe an. Suche Gobelin-Bilder, Persertepp.,
040/88938042 0176/80532541
katze und brauche hin und wieder
040/688 70 650
Bernsteinketten, gold. ArmbandErsatzeltern, wenn Frauchen nicht Entrümp. besenrein!
24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb.,
uhren, auch def. 04563/9190089
für mich da sein kann. Bei Interesse
Haus, Whg., Dach, Keller, Räumung
auch Nachtwache u. Haushalt. Von Privat, kaufe Pelze, Teppiche,
Telf. 0172 -4013424
aller Art zum Festpreis, kostenlose
51 31 12 40 u. 0176/48 82 28 48
Porzellan, Modeschmuck, Orden, Sheltiewelpen(Minicollie) mit
Besichtigung, Firma Tip Top,
Junge Frau, zeitlich flexibel sucht Täzahle bar. Tel. 01577-903 52 49
22 88 74 58, 0176-62 00 58 08
Papieren, geimpft, gechipt zu vertigkeit in Haushalt, Büro, Praxis, Fotoapparate, Musikinstrumente,
kaufen. 05853/1762
Tel. ab 13 Uhr: 0152-17 01 57 26
Haushaltsauflösung
Schallplatten, CD-Sammlungen,
mit Wertanrechnung. Kl., frdl. FirAushilfe für Gartenarbeit. 0172/
Hi-Fi-Geräte kauft: 040/4397663 Wir helfen, wenn Freunde gehen.
ANUBIS-Tierbestattungen, 24h erma, kl. Preise, Entrümpel., kosten949 66 36
reichbar Tel.: 040-769 00 769
los. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/
Musikinstrumente
Putzfrau su. Arb. T. 017671763669
73674722 www.Schatzkiste-HH.de
kauft: Tel. 040/389 50 31
Sehr lieber roter Kater, ausgesetzt,
Frau su. Putzstelle T. 015214032329
liebevolles Zuhause mit AusHaushaltsauflösung
Orientteppiche kauft sucht
lauf. Tel. 44 61 53
Putzfrau sucht Arbeit T. 65590217
Tel.: 37502888 + 0172/4008660
Entrümpelung, Umzüge, WertanIslandpferde-Reitschule,
Pension,
Su. Putzarb./Haush. 015787707045
rechnung, Besenrein, kostenl. BeShop, Beritt, Verk., Ferienprogr.,
Schallplatten
sichtig. Fa. Buda 040/82245775
www.vindholar.de, 040/6776488
kauft Tel. 040-839 896 49
KINDERBETREUUNG
Haushaltsauflösungen schnell,
Figuren, Silber, Porzellan, Gemälde, Diskusfische v. Privatzüchter, 8 u. 9
preisw., zuverlässig. Durch SachTagesmutter
Mon., Red Madeira, 5567542
antike Möbel T. 0152-07 71 69 63
wertanrechnung auch kostenlos
Für unsere lieben Kinder 1 u. 3 Jah- Zinn + Besteck ab 90, T. 75666141 Graupapagei jg. DNZ T. 710 54 77
o. Zuzahlung mögl. 040/61 44 44
re alt, suchen wir eine liebe Tagesmutter aus Eppendorf, die 2-3 Mal
pro Woche die Kinder zum KinderHerzklopfen im
garten bringt und abholt (Führerschein von Vorteil). Die Mittagessen kocht, einkauft und leichte
Hausarbeit verrichtet, und die geBin Rentner, 67 J. jung, 1,55 m gr., Nach langer Trauer möchte ich nicht
legentlich auch mal abends auf die Carsten, 34, 1,85 m, ist ein gutauss.
mehr allein sein, Witwe, Ende 60 J.,
bin kein reicher Mann, bin kein arsportl. Angestellter. Nach einer
Kinder aufpasst. Wir freuen uns auf
suche netten, zärtlichen, ehrlimer Mann. Bin ein Seemann, der
schweren Enttäuschung sucht er
Ihren Anruf. Tel.: 0173 2491469.
chen, treuen Lebenspartner NR/
Ihr Herz gewonnen hat in Hamauf diesem Wege eine liebenswerNT wenn mögl. mobil. K38756
burg-Hohenfelde. Suche eine kleite Partnerin, die mit ihm gemeinANKAUF
ne süße Maus, Alter zw. 50-65 J.
Sehr
gut erhaltener 60er, 173,
sam durch’s Leben gehen möchte.
jung, 1,50 -1,60 m groß, wenn es
schlk., zuverl., humorvoll und einEr ist kinderlieb, tierlieb, hat ein geBernstein - Ankauf
geht eine Rentnerin. Habe einen
fühlsam in liebevolle weibl. Hände
mütliches Haus, in dem er die
!! Ankauf-Wochen in Hamburg !!
Garten und bin handwerklich sehr
dauerhaft abzugeben. K38769
Abende immer alleine verbringt.
Wir kaufen Ihren Bernstein, Rohbegabt. Spiele Akkordeon und
Da ihm die Discos nicht so sehr gebernstein, Bernstein Schmuck, KuMundharmonika. K38754
Unabhängige
Frau, 70 (n.L.) sucht
fallen, würde er Dich gerne mit seigelketten, Armbänder, Broschen,
verlässliche Bekannte, für Natur,
nem Auto abholen und Dich zum ER, 58 J., 1,82 m,
Schatullen, usw., sofortige BarzahKultur, Fahrrad fahren und kleine
Essen einladen. Hab Mut und ruf
lung, Hausbesuche möglich. Tersucht SIE, 49-57 J., um alle Höhen
Reisen. K38766
an oder sende eine SMS: 0176/
minabsprache, 0160-99 11 99 18,
u. Tiefen im Leben, in einer partner72 600 143 (PV Nord)
Frau Schwarzer
schaftlichen Beziehung, miteinan- Witwer, Anfang 80/160/NR, mit
Auto, vielseitige Interessen, reist
der zu verbringen. Chiffre: K38773
Orden und Urkunden
gerne, möchte eine nette Frau bis
Zahle Sammler-Höchstpreise für Sie, Anfang 60, 1,72 , Verschiedene Gruppen f. kontakt75 J. kennenlernen. K38744
humorvoll, positiv denkend, tierUniformen, Säbel, Dolche, Helme,
freud. Singles, z. B. "Club 50" ab
lieb, häuslich, gepflegt, Sinn für FaEK I u. EK II, Militärfotoalben I. und II.
ca. 60 J., jed. Mi. 19 h, im Münch- 31Jahriger sucht eine sie zwimilie, möchte nicht mehr Reisen,
Weltkrieg, alles von der Marinehausen, Borgweg 11, Beitrag ¤ 1,-.
schen18-40Jahren. Das neue Jahr
etwas mollig sucht passenden Ihn,
Luftw.-Heer. Biete für Deutsches
www.clubalternative.npage.de
hat schon begonnen und ich bin
NR, bitte mit Bild, K38768
Kreuz in Gold mit Urkunde bis
immer noch alleine.
Aufrichtiger Mann, NR, NT,
¤ 1.500,-. Tel. 040/7635672 priv.
1,72 m, unabhängig sucht eine Er, 76 J., 1,70 m möchten eine nette
Frau, welche praktisch, unkompliFrau kennenlernen zum Spazieren
Griffelkunst/Gemälde * Neu! Ü - 40 Party! *
Bronzen, Graphik, Kunstsammlun- Sa. 7. 2., 20h, f Singles u. Paare! Krugehen, plaudern evtl. Radfahren.
ziert, ehrlich, NR, NT ist, gern mit
gen, kauft sofort: 040/45 61 39
K38750
Führerschein, BmB K38765
sestr. 7, Bergedorf, Info 71143394
GOLDANKAUF
Goldankauf 111
Entrümpel.Besenrein
Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art,
kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-,
040-60534818 / 0152-01680396
Abbruch Entsorgung
Demontagen aller Art: Tür, Fenster,
Mauer, Boden, Tapetenentfern.
040-210 59 424/ 0176-10153780
Umzüge in Hamburg
Sofortserv. Halteverbot u. Kartons
gratis, T. 41346571 o. 63270488,
www.hamburgerumzug.de
Haushaltsauflösung/Räumung
besenrein, Festpreis, kostl. Besichtig. Herr Mewes, 040/380 448 27
oder. 0152/33 97 73 42
Computer / Telefon / Fax / TV / Sat,
Fehlerbehebung und Reparatur.
Schnell, nett und günstig von Priv.
T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42
Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder
Zuzahlung möglich. Kostenlose
Besichtigung. Tel. 040/4135 8039
Schwichtenberg Umz.
Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01
www.umzug-partner.de
Haushaltsauflösung Fa. Engel, kl.
Preise, Wertanrechnung, kostenlose Besichtigung. 0174/9115550
Mann, 66, Herz, alleine, sucht tolerante Frau/Ehepaar/Mann (zw. 67
u. 83), für Freizeit, Bild. K38760
PC/ Laptop gebraucht ab 100,-¤,
z.B. für Rentner/ Schüler mit Garntie ; Tel.: 0171/476 35 42
Umzüge + Kleintransp.
Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49
Alle Gartenarbeiten mit Abfuhr,
preisgünst., kostenl. Ber. 6546782
Gart.arb. rund ums Haus m. Abf. zu
Festpr. 01745824075 + 7123672
Kostenl. Metall-Schrott, Haushaltsaufl., Entrümpl. 0174-160 15 78
Kleintransporte und Umzüge, gut
& preiswert, Tel.: 040-693 79 45
Allround Handwerker 41 484 500
Kaminholz, Tel. 0172-543 97 58
Kaminholz, Tel. 0172-543 97 58
Blitzumzug + Entr. 040/55204238
Baumfällarbeiten, sof., 87600444
Räumungsdienst Transp.66853694
Hole kostenlos Altmetall; 38668426
Stühle flechten preiswert. T. 273798
Frisörin nach Haus 015255919471
GESCHÄFTL. EMPF.
Geiz Umzüge, günstig FP, 4 Mn. LKW
5 Std. ab ¤ 289,-/ 3 Mn. 5 Std.
ab ¤ 239,-, keine Anfahrtskosten,
Leihkart./Entrmpl./Auflösng. Büro/
Amtsumzüge. 040-87 50 11 96
Fensterreinigung & Treppenhausreinigung. Berg Reinigungsservice
hat noch Kapapzitäten frei. Privat
& Gewerblich. Tel.: 040 / 47 62 58
Friseur auf Rädern
Friseurmeisterin A. Böge kommt zu
Ihnen ins Haus. t 0160/334 38 85
Feuerbestattung ohne Feier kpl.
1.380.-¤, Erledigung aller Formalitäten T. 040/280 97 331
Putzi kommt! Profi-Fensterreinigung. Faire Preise. Jetzt auch
Gardinenservice. 0172-452 97 76
• STUBBENFRÄSEN •
Info: 0177 - 20 57 009
Bäume fällen, Gartenarb. m. Abfuhr
günstiger Festpreis. Tel. 668 38 25
Gartenarbeiten mit Abfuhr zum
Festpreis, preisgü., Tel. 645 061 86
Bäume fällen, Gartenarb. aller Art
inkl. Abf. kostenl. Ber. 67584230
Fensterputzen,
Wohnung ab
¤ 23,-, Fa. H. & G. 040-98 26 17 55
Fensterputzer putzt bis 15 Fenster
für ¤ 35,-; Tel. 040/32 42 13
Malen + Tapezieren preiswert, helfe
b. Möbelräumen. T: 480 10 31
WochenBlatt
Sie (65) sucht Freundin für kulturelle
und andere Unternehmungen in
Hamburg sowie Reisen in den Süden. Chiffre: K 38625
SuDich(9/`92:23J,w,Wi-JuraFH,
Pop.Büt.,Cheerl.,1MoUSA,1Wo
Seattle) wnsk.dnsd@outlook.de
Er, 73 Jahre, 1,80 m sucht Lebensgefährtin für den Rest des Lebens,
K38764
Kosmopolitisch denkende, reife
Akademikerin sucht einen Freund,
K38761
CHIFFRE-ANTWORTEN
Bitte geben Sie die Chiffre-Nr.
auf dem Briefumschlag an und
senden diesen an:
Hamburger Wochenblatt
Postfach 70 21 51
22021 Hamburg
Nr. 6
Kleinanzeigen
www.hamburger-wochenblatt.de
Kleinanzeigen schalten? Gut beraten unter 040 - 347 282 03 oder online unter www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
PC-Opa kommt, T. 040/43 25 31 86 Malermeister
kommt
sofort
Leerwhg. Sonderpreis, Zimmer taElektriker, Tel. 0172/953 35 66
pez. ab 150 ¤. Tel. 668 14 14 FA
PC-Hilfe, Internet, 040-538 978 72
Malermeister kommt sof.! LeerPolsterarbeiten G. Mohr 6526737
whg. z. Sonderpr.! Angeb. kostenl.
maler-rugullis.de T. 72 37 49 84
PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82
Malereibetrieb: 040-23492192,
GESCHÄFTSVERB.
04194/987607 helfe b. Möbelrücken, firma-thomas-borgward.de
Frisörsalon
Malermeister Pfeiffer - klein aber
HH nördl. Randgebiet, gute Lage,
fein www.diemalerei-hamburg.de
abzugeben. 0162/778 38 10
Tel.: 040/65 06 67 87
BAUEN U. WOHNEN Maler kommt sofort, Rentner- und
Leerwohnungen zu Sonderpreisen.
Tel. 040-81 98 02 31
Kl. Baugeschäft seit
1978, Baubetreuung & Service mit Hamburger Maurer u. Fliesenleger
allen Gewerken, Um- und Anbaukommt sofort, arbeitet sauber u.
ten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Faszu Festpreisen. 040/66 99 74 61
sadensanierung, Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Zäune,
Kleinstaufträge. T. 647 44 76 oder
unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970
789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de
Nasse Keller? Nasse Wände? Fliesenleger bietet Fliesen- und
Badsanierung an: 0172/3927112
Schimmelpilz? Dauerhafte preisgünstige Sanierung. Ihr Partner in Poln. Team, Renov. arb. aller Art,
Sachen Werterhaltung. RaaschFenster verk., T. 015777701287
Bausanierung, t040/73 08 24 40
Alle Arbeiten 1A-TOP Handwerker,
¤ 15,-/Std. 0151-21 24 44 64
Schöner Baden
Ihre Badewanne an einem Tag wie Maurermeister Maurer-, Sanieneu. Top Qualität mit Garantie.
rungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52
Besichtig. kostenlos 040-6072089 Dachdecker u. Klempner, preiswert
u. schnell. Tel.: 040-79 30 36 19
Anbau/Umbauten
Maurer-/Zimmerer-/Dachdecker- Polnische Firma - Heizung/Sanitär
arb., Bauantrag, Statik, Fenster/Tügünstige Preise. 01577-797 23 68
ren. www.schult-bau.de 5332800 Elektriker, zuverlässig & kompeMalerarb. vom Meister, 632 11 84
tent, 0162/1054425 o. 43266475
A B V E R K AU F
N
öfeN • KamiNöfe der Vorrat reicht!
KamiNe • Kachel
Nur sol ang e
500
e,
Ausstellungsmodell
Mehr als
rt!
zie
du
re
rk
sta
äte
Messe- & Lagerger
zu
Sparen Sie jetzt bis
50%
im Kamin- und
Kachelofenbau
Hark GmbH & Co. KG, Hochstraße 197–213, 47228 Duisburg
HARK Ausstellungen:
22087 Hamburg, Lübecker Str. 110 a · 25469 Halstenbek, Wohnmeile, Gärtnerstr.
130 - 140 23554 Lübeck, Fackenburger Allee 39 - 41 · 21682 Stade, Hansestr. 27 -29
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr, Sa. 10.00 – 16.00 Uhr
Neuer
Katalog
GRATIS unseren 184-seitigen Katalog und Angebotsflyer mit Preisen
auf www.hark.de oder gebührenfrei unter (0800) 2 80 23 23 anfordern.
Maler- und Bodenbelagsarbeiten,
Fassade, Wohnung und Büro,
faire Preise, in allen Stadtteilen.
Riess GmbH, 712 48 33 u. 673 55 03
Bau- und Wohnungsarbeiten - aller
Art: Malen, tapezieren, Fliesen,
spachteln u.v.m. 040/67384702
o. 0157/71835586
Komplettbad, alles aus einer Hand.
Kleine und große Reparaturen,
Kundendienst. Tel. 040/631 88 65
grebenstein-sanitaertechnik.de
Malermeister malt/tap./verl. u. reinigt Tepp.böd., helfe beim Möbelrücken, Angeb. kostenl., 6062944
ingoberndt-malermeister.de
Möbl. Wohnraum
Für Firmen und Privatkunden suchen wir zeitgemäß möblierten
Wohnraum, für Anbieter kostenfrei, R. Kleinsorg, 040-288 07 50,
www.zeitwohnagentur.de
MIETANGEBOTE
Wandsbek, möbl. Zi., 12 m², gem.
Küchen- /Badben., Miete langfrist.
ab 01.03.15 ¤ 290,-; 1 MM Kt.,
Tel.: 040-693 23 08, ab 14 Uhr
WG Zimmer teilmöbliert, frei zum
01. 04., ¤ 460,- Warmmiete, gerne an Frau. Tel: 270 86 50
An A23/8, RH, 115 m² + 80 m² Nfl.,
Garten u.s.w., 90 kW, ab 01.07.14,
¤ 750,- + NK, Tel. 04893-247
Firma Basic günstige Möbelboxen
für Privat/Gewerbe. Transport kostenfrei. Tel. 0172/994 22 34
IMMOBILIEN GES.
Ärztin kauft 2 1-2-Fam.-Häuser,
große ETW, Villa, Mehrfamilienhaus. Tel. 0176/87 79 10 87
Suchen zum Kauf! 3-4-Zi.-ETW, ca.
130 m² Wfl., KP bis 650 000,-. Lutz
Winkler Immobilen, Tel. 45 13 62
IMMOB. VERSCH.
VERKAUF | VERMIETUNG | VERWALTUNG
IHRE IMMOBILIE IN
BEWÄHRTEN HÄNDEN
SEIT
1980
www.probst-rixen.de
Tel.: 040 / 41 46 23 - 23
AUTOMARKT
AUTOANKAUF
Wir kaufen Autos, Boote
und Motorräder
von 1,- E bis 50.000,- E
alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!
S 8 31 50 05
R. & B. Automobile
Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH
AA-Peter kauft sofort
PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in
u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818
AUTO SONSTIGES
Unfallflucht!! Zeugen gesucht!!
Wer hat zw. dem 17.01. und
21.01.15 Höhe Körnerstr. 16/Ecke
Dorotheenstr. einen Unfall beobachtet bei dem ein dunkler 3er
BMW gerammt wurde. Pkw parkte
auf dem Seitenstreifen. Das Fahrzeug wurde an der Fahrertür angestoßen und stark beschädigt.
Hinweise bitte an 0177/6666080.
Vielen Dank für Ihre Mithilfe.
WOHNMOBILE
2009 Carado T344
REISE UND FREIZEIT
teilintegriert wohnmobil, 2,2 ltrDEUTSCHLAND
TDCI, 110 PS, 48.800KM vollausstattung, manuelle schaltung,
Preis: EUR 13.500, Kontakt 030/ Rügen, 2-Zi-Fewo***, am Strand,
31573266 oder Holi.klau@web.de
günstiges Wochenangebot, 0151/
17 27 27 25, boehmruegen.de
Maler-/ Laminatarb., zum fairen
Preis, 0176/701 840 56
Malen+Tapezieren mit Bio-Farben in
Top-Qualität Fa. Freund 480 10 31 Ankauf fair und bar
Pkw, Busse, Geländew., WohnmoFliesenarbeiten - auch Reparatur
bile, auch mit Mängeln, MotorBad Harzburg, gr. gemütl. FeWo,
vom Fachmann, 040-60 13 792
schaden, Unfall, Tel.: 040/
Kü., Bd, Wo’Zi., 2 Schlafzi., gr. Blk.,
53 02 67 51 o. 0152/02 19 92 26
Malerarbeiten, super preiswert,
ruh. Lg, ab ¤ 30,-; 05322/826 72
sauber + gut, Tel. 651 74 06
Höchstpreise für alle Fahrzeuge!
Familie sucht Wohnwagen/WohnAlle PKW/LKW, auch TÜV-fällig
Malen + Tapezieren, zuverlässig,
WOHNWAGEN
mobil gern auch ReparaturbedürfUNGARN
oder mit Schaden. 040/67503052
sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60
tig 0159-02112393
Malerm. sof. frei 0178/1620015 Fa. Suche Pkw, Busse, 0163/739 68 08 Suche dringend Wohnwagen oder
Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen Balaton 024026847 www.tillem.de
Wohnmobil, 0171/3743474
Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 Kiesow Auto-Entsorgung 7892134
03944/36160 Fa. www.wm-aw.de
Malerarbeiten, prsw. 6729988
Malerarb. günst., 0151-14426002
Dachschaden?
Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA
Tropfende Dachrinne? Dachdecker:
Gut u. günstig, Tel. 60 03 85 28 10 Tischler sofort. 0176/52032562 FA
Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30
Maler Kunert
malen, tapezieren, lackieren, Laminat verlegen, 0178/512 13 21
GELDMARKT
Malermeisterbetrieb Barkredite
für ehrliche Rückzahler, auch ausAusführung sämtl. Malerarbeiten,
beste Qualität, Festpreise 6952788
Malen, Tapez. ohne Schmutz, helfe
b. Möbel räumen Tel. 668 14 14 FA
Impressum
kunftsfrei, bis ¤ 10.000,- vermittelt
sofort N-R-K. Tel. 030-57 70 40 91
www.profifinanz.de
Sofortkredite für ehrliche Rückzahler. DWN-Finanz T.27167540
IMMOBILIEN
WBV Wochenblatt Verlag GmbH
Pappelallee 28
22089 Hamburg
www.hamburger-wochenblatt.de
Geschäftsführer:
Clemens Braun, Frank Mahlberg,
Manfred Braun, Michael Wüller
V.i.S.d.P. / General Manager:
Christian Schmidt
Chefredaktion: Silvia Stammer
Anzeigenleiter lokale Kunden:
Ralf Exner
Anzeigenleiterin Key-Account:
Karin Roschkowski
Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich geschützt. Der Verlag hat die alleinigen Nutzungsrechte für die von ihm erstellten
Anzeigen, Wort- und Bildbeiträge. Übernahme
nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung.
Aus unaufgeforderter Zusendung von Manuskripten entstehen weder Honorarverpflichtungen noch Haftung.
MIETGESUCHE
Die Wanderjahre
sind vorbei... Sympathische Physiotherapeutin (50J. NR, ruhig, zuverlässig) sucht eine gepflegte
Whg. (ab 1,5 Zi., bis ca. ¤ 600
warm) in netter Nachbarschaft.
Ideralerweise mit Parkmöglichkeit.
Ich freue mich über Ihren Anruf unter 040-23 55 77 64 oder Mail an:
info@stella-arndt.de
Aktuelle Beilagen
Unserer heutigen Ausgabe bzw.
Teilausgabe liegen Prospekte
folgender Firmen bei:
Gültige Preisliste:
Nr. 40 vom 01.01.2015
Druck: Kieler Zeitung Offset Druck KG
Verteilung: WBV Direktzustell GmbH
Hamburger Wochenblatt Gesamt
Kombination: Trägerauflage 1.105.571 Ex.
Anzeigen
Kleinanzeigen: 347 282 03
Geschäftsanzeigen: 347 283 20
www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
anzeigen@hamburger-wochenblatt.de
Zustellung / Reklamation
Tel. 347 267 11
wbv-reklamation@wbv-dz.de
67-j. Veronika
❤❤
verw., ehem. Krankenschwester.
Wer sich einsam und allein fühlt,
wird mich gut verstehen! Für diese
Anzeige brauchte es etwas Mut für Ihren Anruf auch, aber evtl.
sind wir danach nicht länger einsam! Ich sehe gut aus, habe e. sonniges Gemüt u. bin recht herzlich.
Bin finanziell versorgt, nicht ortsgeb. und e. gute Hausfrau. Gern
komme ich Sie besuchen, wenn
Sie anrufen üb.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
liebensw. Witwe, 56
Ingrid ist eine aufrichtige Frau, gepflegt und mit schöner Figur. Ich
bin berufstät., habe e. eig. Auto u.
würde bei Zuneigung auch den
Schritt machen, hier alles aufzugeben u. zu Ihnen zu ziehen. Ihr Beruf
u. Aussehen sind mir egal, nur ehrl.
u. treu müssen Sie sein, dann würde ich Sie von Herzen gern umsorgen u. für Sie da sein. Ich hoffe, Sie
rufen noch heute an üb.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Herbert, 69 , verw.
Beilageninformationen zur
Hamburger WochenBlattKombination erhalten Sie unter:
040 347 282 67
www.hamburger-wochenblatt.de
beilagen@hamburgerwochenblatt.de
Herz zu Herz
Rolf, 62 Jahre, i.R.
Ramona, 50 Jahre
e. Mann mit Herz
Ich bin Kerstin ...
e. gepfl. Mann mit Herz, feinfühlig
und charakterstark, durch seinen
Beruf heute finanziell sorgenfrei.
Nach dem Tod seiner Frau allein u.
oft einsam. Ich bin zwar keine 30
mehr, aber muss das Leben desh.
zu Ende sein? Fühle mich jung, habe Träume, bin aktiv u. vital. Für e.
gemeinsamen Lebensabend suche ich e. warmhzg. Dame, deren
Anruf mich jetzt erreicht über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Steffen, 57 J., Unternehmer, Witwer, mit attrakt. Äußeren, fürsorgl.
Wesen u. ohne Vorurteile. Ja, ich
bin e. bodenständ. Mann - nicht
ohne Träume - aber mit dem Blick
für's Wesentliche. Finanz. kann ich
sorglos für 2 planen und freue
mich auf unser Treffen. Mein Glück
wäre, wenn Sie sich bei mir geliebt
und aufgehoben fühlen. Melden
Sie sich jetzt über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Uschi, 61 Jahre
ist e. junggebl. Witwe mit guter
Rente u. Erspartem. Ich bin sehr
herzl. u. häusl., e. gute Hausfrau,
doch leider sehr einsam. Welchen
ehrl. Mann darf ich verwöhnen?
Wir könnten es uns zusammen gemütl. machen. Für e. Treffen komme ich Sie gern besuchen od. lade
Sie zu selbstgebackenem Gebäck
ein. Ein Anruf genügt, üb.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
e. hübsche, liebe u. feinfühl. Frau,
spontan, mit leisem Humor, ganz
allein u. ohne Kinder. Finanz. unabh., nicht ortsgeb. u. flexibel. Ich
möchte mein Herz verschenken u.
denke jetzt daran, wie schön es
wäre, Wärme u. Liebe zu fühlen.
Ich wünsche mir e. Mann mit Herz
& Verstand, dem ich eine zuverl.
Partnerin sein darf. Ruf bitte an.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
43 J, seit langem schon allein u.
sehr einsam. Bin hübsch anzusehen (braune Haare u. braune Augen), habe e. gute Figur, bin romant. u. zärtl., aber auch fröhl. u.
unkompliz., eher häusl. Allein ausgehen oder allein in den Urlaub
wage ich mich nicht, obwohl ich
gern aktiv bin. Wie soll ich Sie treffen? Rufen Sie bitte an üb.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Arzthelferin, 37 J.
Elke ist e. besonders attrakt. Frau,
mit bezaub. schönen Augen u. e.
schlanken Figur. Ich bin sehr einsam u. wünsche mir e. ehrl. u. treuen Mann, der auch meine unterschiedlichen Arbeitszeiten akzeptiert. Dein Familienstand ist zweitrangig u. über Kinder würde ich
mich nur freuen. Also- anrufen,
verabreden u. kennenl. - jetzt üb.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
bildhübsche MAJA
32 J., zärtlich u. aufgeschlossen. Eine sportl. jg. Frau mit dkl. Haar u.
e. aufregender weibl. Figur, romant., tolerant u. niveauv. Ich
mag Musik u. koche gern, bin kinderlieb u. su. kein Abenteuer, sondern e. liebev. Mann fürs ganze
Leben. Ich freue mich auf eine
glückliche Partnerschaft. Überrasche mich mit Deinem Anruf über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Liesa 73/verw. sagt..
ich möchte der "Monotonie" des
Alltags entfliehen & wieder Leidenschaft & die zärtliche Zuwendung
eines liebev., verlässl. Partners zw.
70 & 85 J. spüren. Vom Charakter
bin ich eher ruhig, mag es gemütl.
zu Hause und verwöhne Sie auch
gern mit meinen Kochkünsten.
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
Lothar 79/verw.
sagt... Ich habe gr. Interesse - Sie
liebe Dame - zw. 72 & 82 J. kennen
zu lernen, gem. unsere Begeisterung für schöne Dinge teilen, Ausfahrten in die Natur machen, gute
Gespräche führen - wäre ein Versuch wert. Bitte rufen Sie an über
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
ein charmanter Kavalier mit BilHans 74/verw. sagt..
dung, lebensfroh und tiefsinnig,
ich suche eine ganz "normale" Frau
zärtlich und fürsorglich. Wohlhain meinem Alter die gern redet bend mit schönem Anwesen. Die
mich aber nicht um den Verstand
Einsamkeit wird immer größer.
quasselt. Als pens. Beamter bin ich
Das möchte ich ändern und mit Ihgut versorgt, habe Humor, bin
nen das Leben neu entdecken. Ich
meistens nett u. lache sehr gern.
bin gesund, aktiv und spontan. Ein
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
guter Tänzer und Musikkenner.
Schnupperwochen! Für Singles
11-20 h, auch am Wochenende
Gern würde ich Sie einladen, wenn Liebev. Witwe, Anf. 60, warmh.,
zw.40 & 85 J.! Fordern Sie jetzt
Sie anrufen über
zärtl., nicht ortsgeb., gute Köchin
kostenlos
Partnerempfehlun- Nette füllige Sie, Mitte 60, nicht
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
u. Hausfrau, Naturfreund m. Pkw
gen nach Ihren Wünschen an...
ortsgebunden sucht treuen, zuverFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
sucht nettn Ihn, auch älter. Seniolässigen Mann, kein Abenteuer.
040/601 33 02 Ihr Persönlicher
ren PV, Tel. 04295/69 53 77
K38749
PartnerService. Seit 1988+++
Nr. 6
Hamburg engagiert
Schüler helfen Schülern
Clinical Research
Hamburg GmbH
Für eine Therapiestudie unter
ärztlicher Leitung suchen wir
Raucher mit
chronischem
Husten
(Bronchitis/COPD)
Alsterdorfer Jugendliche betreuen in ihrer Freizeit Kinder in der Grundschule Carl-Cohn-Straße
Von Waltraut Haas
Alsterdorf Es ist Nachmittag. Im Klassenraum der
Sie können weitere
Grundschule Carl-Cohn-Straße
Informationen unverbindlich
treffen
sich die kleinen Mädeinholen unter:
chen und Jungen nach dem
Tel.: 040 / 63 12 97 20 Mittagessen, um zu spielen und
www.crh-hamburg.de
ihre Hausaufgaben zu machen.
Rahlstedter Bahnhofstr. 33
22143 Hamburg (über der HASPA) Die Kinder wohnen meist im
HILLBRECHT
INH. CHRISTA STEIN
Anja´s Winterbuffet f. 20 Pers.
mit Rinderrouladen, Schweinebraten und
Putenoberkeule, Rot- & Rosenkohl,
Kartoffeln & Gratin
€ 269,-Roastbeef für 10 Personen mit
Bratkartoffeln & Remo
€ 126,-Grünkohl f. 10 Pers.
€ 123,--
WÄSCHE · BADEMODEN · STRUMPFMODEN
Wir nehmen uns Zeit für Sie!
Problemlos den
passenden BH
Giffey Partyservice
finden – bequem und
in optimaler Passform
Rahlstedter Bahnhofstr. 58 22149 HH
Telefon: 040 / 677 40 81 www.giffey.de
●
Cup A bis I, von 70-120,
auch andere Größen möglich
●
22459 HH-Niendorf · Tibarg 3a
Tel. 58 42 01 · Fax 55 61 65 45
HIER KÖNNTE IHRE
ANZEIGE STEHEN
jetzt ist Stintzeit
anzeigen@hamburger-wochenblatt.de
gebraten als Portion oder zum Sattessen
Batteriewechsel SOFORT
für alle Armbanduhren
nur
5,-
inkl. Sony-Batterie
Nedderfeld 70
(im Nedderfeld Center)
040 - 460 55 52
Erbrecht
Vorsorgevollmacht
Patientenverfügung
Rechtsanwalt &
zertifizierter Nachlasspfleger
Sven F. Kraglund
Moorweidenstr. 8 · 20148 HH
Tel. 44 04 21
oder 0172 / 20 21 22 0
Schulterschmerzen –
Was hilft?
Veranstaltungsort:
Schön Klinik
Hamburg Eilbek
Veranstaltungshalle
Dehnhaide 120
22081 Hamburg
www.schoen-kliniken.de
www.hamburger-wochenblatt.de
11. Februar 2015, 18.00 Uhr
Eintritt kostenfrei,
Anmeldung nicht erforderlich.
Schön Klinik. Messbar. Spürbar. Besser.
Fortbildungen
fürs Fitness-
Business
040 23703-112
c.alder-fm@grone.de
Grone Netzwerk Hamburg
GmbH – gemeinnützig –
nahen Wesselyring. Das
Besondere bei dieser
Nachmittagsbetreuung:
Unterstützt werden die
Grundschüler von älteren Schülern, die sie
beaufsichtigen und anleiten.
Sollte es Kummer oder
Konflikte geben, sind
die jugendlichen Helfer
auch erste Ansprechpartner für die Kids.
„Das ist zwar nicht
immer leicht, aber der
Spaß überwiegt“, sagen die vier Jugendlichen einstimmig über
ihr freiwilliges Engagement bei „Schüler
helfen
Schülern“
An ihrer freiwilligen
(ShS). Das Projekt
Mitarbeit schätzen
führt der Verbund
sie die gute AtSozialtherapeuti mosphäre: Melda,
scher Einrichtungen
(VSE) hier in Ko- Massah, Arsim und
Robert. (v. l.)
operation mit „Soziale Jungs Hamburg“
durch.
Ausflug inklusive
Seit gut zwei Jahren
arbeiten die Teenager
abwechselnd an jeweils zwei Nachmittagen pro Woche mit
den Grundschulkindern. Die Schülerin
Massah Hassanzadeh
besucht selber die 12.
Klasse einer höheren
Handelsschule. ShS-Koordinat
orin Martina Holm und
Nach dem Fachabi- Alexander Bentheim
tur möchte sie Kauffrau werden. Als sie durch lassen, und man kann tatsächeine Freundin von ShS erfuhr, lich auch erzieherisch auf sie
war sie gleich interessiert und einwirken“, hat der Abiturient
macht seitdem begeistert mit. erfahren und ergänzt: „Ich bin
Besonders schön findet Massah schon stolz darauf, dass die
das Ferienprogramm mit den Kinder mich mögen.“ Für RoGrundschulkindern, wenn sie bert bot die Freiwilligenarbeit
gemeinsame Ausflüge mitge- bei ShS noch mehr. Sie habe
staltet.
ihn motiviert zu seiner BerufsAuch „Kollege“ Robert Yerits- wahl: Er möchte Sozialpädagoyan kam durch einen Freund gik studieren.
zum Projekt. „Mich erfüllt diese Melda Polat hat vor dem AbiArbeit mit den Kindern. Man tur zwar viel zu tun. Zwei mal
lernt, wie sich Konflikte lösen pro Woche engagiert sie sich
Melda,
Massah
und Robert (hinten, v. l.)
mit ihren
Schützlingen
Fotos:
Haas
dennoch in der Grundschule
Carl-Cohn-Straße. Die habe sie
schließlich selber als Kind besucht. Jetzt freut sie sich, den
Nachwuchs heranwachsen zu
sehen. Melda will Lehrerin werden.
erfahrungen für Beruf
Der vierte im Bunde ist heute
Arsim Hyseni, Schüler an einer
IT-Fachschule mit dem Berufsziel KFZ-Mechatroniker. Durch
Mitschüler aus der HeinrichHertz-Schule hat er von dem
Projekt erfahren und kommt
seitdem wöchentlich an zwei
bis drei Nachmittagen zur Unterstützung der Kleinen. „Hier
herrscht eine super Atmosphäre. Und wir lernen schließlich
auch etwas im Umgang mit den
Kindern“, betont Arsim. Wenn
es mit der Konfliktklärung nicht
klappen sollte, helfe Martina
weiter. „Sie möchte zwar, dass
wir selbständig arbeiten, aber
Spende für Kinderkrebs-Zentrum
Eppendorfer Unternehmen rundet auf 2.680 Euro auf
eppendorf 2.680 Euro für
die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum
Hamburg
e.V.! Sabine Vogt und Sandra
Janßen von der zur Bergmanngruppe gehörenden uba-GmbH
überreichten kürzlich einen
symbolischen Scheck an Maren
Blohm vom Kinderkrebs-Zentrum in Hamburg.
Die Summe war bei einer Veranstaltung des Eppendorfer
Unternehmens für die Unterstützung krebskranker Kinder
am Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) zusammengekommen. (ch)
sie ist so etwas wie unser Joker.“ sagt Arsim
lächelnd. Als VSEProjektkoordinatorin
ist die Sozialpädagogin an fünf Nachmittagen pro Woche
präsent, inzwischen
seit zehn Jahren.
„Die Jugendlichen stehen anfangs irgendwo dazwischen, sie
haben es wegen des geringen
Altersunterschieds
zunächst
schwerer, sich gegenüber den
Kindern Respekt zu verschaffen,“ sagt Martina Holm bei ihrer Anleitung der Jugendlichen.
Über Nachwuchs kann sie nicht
klagen: Sämtliche Praktikumsplätze seien zurzeit vergeben.
Heute trifft Martina Holm ihren Kooperationspartner Alexander Bentheim von „Soziale
Jungs Hamburg“. Seit 2010
besteht das Projekt, das speziell
Jungen in ganz Hamburg eine
Berufsorientierung im Sozialbereich vermitteln will. „Dabei lernen sie ganz nebenbei,
dass auch Jungs ihre sozialen
Kompetenzen entwickeln können“, sagt Bentheim. Zugleich
sammeln sie wichtige Erfahrungen für berufliche Bereiche,
in denen Männer bislang extrem unterbesetzt sind.
Wer gibt mir ein
Zuhause?
sofie ist zutraulich
und sensibel
Scheckübergabe: Die Spende von 2.120 Euro erhöhte das
Unternehmen auf 2.680 Euro.
Foto: Hanke
Barbara in Concert mit der Helene Fischer Double Show
Jetzt 25% Rabatt sichern bis 20.02.2015
Erleben Sie, wie Barbara jeden Auftritt in die
perfekte Illusion einer Helene Fischer Show verwandelt!
Sa, 02.04.2015 ab 20 Uhr im kleinen Saal der Laeiszhalle
Sonderpreis bis 20.02.15 an allen bekannten Vorverkaufsstellen,
Quarree, AEZ, Billstedt Center
sowie auf www.eventim.de oder Tel. 040 / 728 17 00
Die junge Hündin Sofie ist
sehr gerne mit Menschen
zusammen und zutraulich. Bei fremden Hunden
reagiert sie aber oftmals
noch unsicher. Auch neue
Situationen machen der
rund sieben Monate alten
Schäferhündin gelegentlich
Angst. Daher sucht Sofie
eine neue Bleibe, in der sie
liebevoll und geduldig aufgenommen wird, damit sie
sich an ihre neue Umgebung gewöhnen kann. (wb)
u Infos: t 211 10 60
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
33
Dateigröße
8 901 KB
Tags
1/--Seiten
melden