close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

IHR WEG ZU UNS Wir wünschen Ihnen eine gute

EinbettenHerunterladen
Monatliche Beiträge für
Kinder u. Jugendliche
€ 9,00
Erwachsene
€ 13,50
Familien
€ 25,00
Aufnahmegebühr
1 Monatsbeitrag
Aufnahmeantrag
Hiermit beantrage ich die Mitgliedschaft im TuS Harsefeld von 1903 e. V. für
Name
Vorname
Straße
PLZ, Ort
Geburtsdatum
Sportart/Sparte
E-Mail___________________________________@______________
Als weitere Familienmitglieder bitte ich aufzunehmen:
Vorname
Geburtsdatum
Sportart/Sparte
Durch meine Unterschrift erkenne ich die Satzung des Vereins an.
Gleichzeitig gebe ich die Zustimmung zu den umseitig genannten Hinweisen über die Verwendung
meiner Mitgliedsdaten (Auszug aus der Vereinssatzung: § 6 a – Datenschutzerklärung)
Mir ist bekannt, dass die Mitgliedschaft für mindestens ein Jahr beantragt wird (§ 6 d. Satzung) und
die Beitragszahlung ausschließlich per Bankeinzug erfolgt (§ 8 d. Satzung) – ich erteile hierzu
nachstehende Einzugsermächtigung. Für vom Lastschriftverfahren abweichende Zahlungsarten wird
eine Bearbeitungsgebühr von monatlich € 3,00 erhoben.
Harsefeld, den
________
Unterschrift des Antragstellers
________
Bei Minderjährigen Unterschrift
eines Erziehungsberechtigten
Einzugsermächtigung
Ich bevollmächtige widerruflich den Turn- und Sportverein Harsefeld v. 1903 e. V., die für die oben
beantragte Mitgliedschaft gültigen Beiträge regelmäßig von meinem Konto einzuziehen. Ich besitze
Vollmacht für das nachstehende Konto und versichere, dass es die für den Beitragseinzug nötige
Deckung aufweist, eventuell berechnete Rücklastgebühren gehen andernfalls zu meinen Lasten.
Beitragsart:
-Familie
-Erwachsener
-Kind/Azubi*
-Fördermitglied
-Passiv
* über 18 Jahre nur bei schriftlichem Nachweis
Kontonummer:
Bankleitzahl:
Geldinstitut:
Kontoinhaber:
Harsefeld, den
Unterschrift des Kontoinhabers
Vereinssatzung § 6a -Datenschutzerklärung1) Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt der Verein seine Adresse, sein Alter und seine
Bankverbindung auf. Diese Informationen werden in dem vereinseigenen EDV-System gespeichert.
Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine Mitgliedsnummer zugeordnet. Die personenbezogenen Daten
werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme
Dritter geschützt.
Sonstige Informationen und Informationen über Nichtmitglieder werden von dem Verein grundsätzlich
intern nur verarbeitet, wenn sie zur Förderung des Vereinszweckes nützlich sind (z.B. Speicherung
von Telefon- und Faxnummern einzelner Mitglieder) und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die
betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung entgegensteht.
2) Als Mitglied des Landessportbundes Niedersachsen sowie der Sportfachverbände für die im Verein
vertretenen Sparten ist der Verein verpflichtet, seine Mitglieder an die entspr. Verbände zu melden.
Übermittelt werden dabei Name, Alter und Vereinsmitgliedsnummer (sonstige Daten); bei Mitgliedern
mit besonderen Aufgaben (z.B. Vorstandsmitglieder) die vollständige Adresse mit Telefonnummer, eMailadresse sowie die Bezeichnung ihrer Funktion im Verein. Im Rahmen von Ligaspielen oder
Turnieren meldet der Verein Ergebnisse (z.B. bei Fußball: Torschützen) und besondere Ereignisse
(z.B. Fußball: Platzverweise usw.) an den Verband.
3) Pressearbeit
Der Verein informiert die Tagespresse über Turnierergebnisse und besondere Ereignisse. Solche
Informationen werden überdies auf der Internetseite des Vereins bzw. auf den Internetseiten der dem
Verein angehörenden Sparten veröffentlicht.
Das einzelne Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung
widersprechen. Im Falle des Widerspruches unterbleiben in Bezug auf das widersprechende Mitglied
weitere Veröffentlichungen. Personenbezogene Daten des widersprechenden Mitglieds werden von
der Homepage des Vereins entfernt. Der Verein benachrichtigt den Landessportbund Niedersachsen
sowie den/die Sportfachverbände denen/dem das widersprechende Mitglied angehört von dem
Widerspruch des Mitglieds.
4) Weitergabe von Mitgliedsdaten an Vereinsmitglieder
Der Vorstand macht besondere Ereignisse des Vereinslebens, insbesondere die Durchführung und
die Ergebnisse von Turnieren sowie Feierlichkeiten, in der Vereinszeitschrift bekannt. Das einzelne
Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung widersprechen. Im
Falle des Widerspruches unterbleibt in Bezug auf das widersprechende Mitglied eine weitere
Veröffentlichung, mit Ausnahme von Ergebnissen aus Ligaspielen und Vereinsturnierergebnissen.
Mitgliederverzeichnisse werden nur an Vorstandsmitglieder und sonstige Mitglieder ausgehändigt, die
im Verein eine besondere Funktion ausüben, welche die Kenntnis der Mitgliederdaten erfordert. Macht
ein Mitglied geltend, dass er die Mitgliederliste zur Wahrnehmung seiner satzungsmäßigen Rechte
benötigt, händigt der Vorstand die Liste nur gegen die schriftliche Versicherung aus, dass die
Adressen nicht zu anderen Zwecken verwendet werden.
5) Der Verein schließt Kooperationsabkommen in Verbindung mit der Weitergabe personenbezogener
Daten aus.
6) Beim Austritt werden Name, Adresse und Geburtsjahr des Mitglieds aus der Mitgliederliste
gelöscht. Personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die Kassenverwaltung betreffen,
werden gemäß der steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Jahre ab der schriftlichen
Bestätigung des Austritts durch den TuS Harsefeld aufbewahrt.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
21
Dateigröße
19 KB
Tags
1/--Seiten
melden