close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kreuzfahrt - Personenschifffahrt Biggesee

EinbettenHerunterladen
 Stempel der Einrichtung / Unternehmen Vertrag und Anmeldung Folgendes Seminar möchte ich Anspruch nehmen: Ausbildung zum/r PraxisanleiterIn in der Pflege Zeitspanne: 200 UE Kursbeginn: 3.11.2014 Abschluss: Mündliche, schriftliche Prüfung Zertifikat: Nach Abschluss erhalten Sie ein Zeugnis der Akademie-­‐fgn Kosten: 1100€ / pro Person Namen, Vorname Geburtsdatum Anschrift eMail Adresse Unterschrift + Stempel des Auftraggebers* mit meiner Unterschrift akzeptiere ich die fgn-­‐AGB Bitte senden Sie uns dieses Formular ausgefüllt und unterschrieben zurück an: fgn – Haus Grünewald 1, 42653 Solingen, via Mail an: markus.koerner@f-­‐g-­‐n.eu oder Fax +49 3222 1093605. Die Rechnungsstellung erfolgt über die AS Abrechnungsstelle AG, Bremen. Die Forderungen sind an die AS AG abzutreten. Eine Zahlung kann mit schuldbefreiender Wirkung nur an die AS AG erfolgen. Wir freuen uns Sie und Ihre Mitarbeiter in unserem Fachseminar begrüßen zu dürfen! fgn -­‐ Markus Körner Allgemeine Geschäftsbedingungen
§ 1 Allgemein
Die fgn Teilnahmebedingungen gelten im Zusammenhang mit dem Vertragsabschluss für die
Verträge mit den Vertragspartnern. Sie gelten gegenüber Verbrauchern und Unternehmern.
Die fgn Teilnahmebedingungen gelten auch für alle künftigen Geschäfte mit den
Vertragspartnern vergleichbaren oder gleichwertigen Inhaltes.
§ 2 Vertragsabschluss
Die Anmeldung durch den Vertragspartner in Textform per Post, per Fax, per E-Mail oder auf
unserer Internetseite ist ein bindender Vertragsabschluss, dessen Zugang wir in Textform
bestätigen.
§ 3 Rücktrittsrecht
Bei wiedererwartendem Austritt des angemeldeten Teilnehmers aus dem Unternehmen des
Vertragspartners, wird dem Vertragspartner die Möglichkeit des Nachrückens eines weiteren
Mitarbeiters (der entsprechenden Zielgruppe) eingeräumt. Dafür wird lediglich eine
Verwaltungspauschale in Höhe von 30€ in Rechnung gestellt.
§ 4 Zahlung
Die Bezahlung der Gebühren für das Seminar hat vor Beginn zu erfolgen. Der
Vertragspartner erhält hierzu eine Rechnung. Die Rechnungsstellung erfolgt über die AS
Abrechnungsstelle AG, Bremen. Die Forderungen sind an die AS AG abzutreten. Eine
Zahlung kann mit schuldbefreiender Wirkung nur an die AS AG erfolgen.
§ 5 Teilnahmebescheinigungen
Nach erfolgreicher Teilnahme erhält der Teilnehmer einen Fortbildungsnachweis in Form
eines Zertifikates. Die fgn-Akademie kann die Aushändigung des Zertifikates verweigern bis
die Gebühren vollständig bezahlt sind.
§ 6 Schulungsunterlagen
Das Schulungsskript wird nach erfolgter Anmeldung und Begleichung der Seminarkosten
umgehend (postalisch, via E-Mail oder via Download von www.f-g-n.eu)
§ 7 Datenschutzklausel gemäß §33 BDSG
Die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten werden von der fgn-Akademie
gespeichert und ausschließlich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen genutzt und
verarbeitet. Unsere Mitarbeiter unterliegen dem Gesetz der Geheimhaltung und
Schweigepflicht.
Die Ausbildung zum/zur
-Praxisanleiter/in in der PflegePraxisanleiter/-innen (Mentor/-innen) haben die Rolle der Lernprozessbegleitung und des
individuellen Ansprechpartners, für die AltenpflegeschülerInnen. Unter dem Rahmen des
Ausbildungsplanes ist es deren Aufgabe die Schüler schrittweise an die eigenständige Erfassung und
Durchführung der beruflichen Aufgaben heranzuführen.
Typische Aufgaben der Praxisanleitung sind z.B.:
Ø
initiieren von Lernprozessen
Ø
Auszuwählen von Arbeitsaufgaben welche die Lernenden in ihrer Entwicklung unterstützen
Ø
als Ansprechpartner zur Verfügung stehen
Ø
gemeinsame Reflexionen der Arbeitsergebnisse und Erfahrungen
Ø
Methoden des selbstorganisierten Lernens vermitteln
Ø
Entwicklung einer selbstständigen Arbeitsweise der Schüler fördern
In dieser Weiterbildung erlernen Sie:
ü
ü
ü
ü
ü
ü
nötige Kompetenzen zur Einarbeitungs-Konzepterstellung
die praktische Ausbildung sinnvoll, logisch und überschaubar aufzubauen
den Fertigkeits- und Kenntnisstand der Auszubildenden zu überprüfen
Gestaltung und Planung von konkreten Anleitungssituationen
Steuerung des Lernprozesses
Vermittlung von Pflegepraxis
Die Weiterbildung orientiert sich an den § 2 KrPflAPrV und AltPflAPrV.
Teilnahmevoraussetzung
1. Eine nachweislich abgeschlossene Berufsausbildung sowie die Erlaubnis zum Führen der
Berufsbezeichnung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/innen bzw. Gesundheits- und
Kinderkrankenpfleger/innen sowie Altenpfleger/innen
2. zweijährige Berufserfahrung im erlernten Beruf.
Aufbau/Umfang
Insgesamt 200 UE
60 UE - Kommunikation
80 UE - Methodik & Didaktik
40 UE - Recht
20 UE - Pflegewissen und Ethik
Kosten: 1100 €
Termine: Beginn 3.11.2014
Jeden 2. Und 4. Freitag (15:00-19:00 Uhr) und Samstag (10:00 – 17:00 Uhr) im Monat
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
2 359 KB
Tags
1/--Seiten
melden