close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kraftpaket für präzise Schüsse

EinbettenHerunterladen
Jäger - Kurztest
Mauser „M 03 Expert Extreme“
Kraftpaket für präzise Schüsse
Erster Eindruck: * * * * geballter Schießkomfort
Praxistest: Drückjagd, Ansitz, Pirsch,
Schießstand
Verarbeitung: * * * *
Handling: * * * * 4,5 kg Gesamtgewicht (Waffe mit
Montage und ZF) sind ein satter, gewöhnungsbedürftiger Brocken. Doch
die Pfunde des kompakten Schwergewichts sind ausgezeichnet verteilt. Größter Vorteil ist das extrem
ruhige Schwing- und Schussverhalten (kaum Springen, moderater
70
WILD UND HUND | 16/2014
Rückstoß). Das robuste GanzstahlStandardsystem verschenkt im Kaliber .308 Win. Baulänge. Der Vorteil:
Beim Laufwechsel sind mehr Kaliberoptionen möglich. Dank geringem Öffnungswinkel und geschmeidigem Schlossgang repetiert sich
die „Expert“ flott. Das Stahlblechmagazin hat eine Magazinverriegelung,
die sich sperren lässt. Durch das
große Auswurffenster können einzelne Patronen problemlos von oben
nachgeladen werden. Das „Muzzle
Safe“-System schützt den Lauf zuverlässig vor Verschmutzung. Komfortables Waffenhandling bieten die
Elastomer-Einlagen des bruchsicheren Kunststoffschaftes.
Sicherung: * * * *
Die Handspannung garantiert maximale Sicherheit. Ein gut sichtbarer
roter Punkt und die Markierung
„F“ signalisieren Feuerbereitschaft
(Spannhebel rechts). Drückt man den
Hebel nach links, löst sich die
Kammersperre und die Waffe lässt
sich sicher entladen.
Abzug: * * * *
Ungestochen löst ein praxisorientierter Zeigefingerdruck von 850 g
den Schuss. Die exzellente DirektCharakteristik macht den Stecher
(Auslösegewicht Testwaffe: 40 g) eigentlich überflüssig. Dieser ist justierbar und verfügt über eine Entstechautomatik.
Schussleistung: * * * *
22 mm Streukreis mit der 8,8 g RWS
Evo Green, 23 mm mit der 11 g Geco
Plus (fünf Schuss, 100 m, BenchRest-Auflage).
Visierung: * * * *
Die offene Visierung in robuster Ganzstahlausführung ist für schnelle
Zielerfassung auf kurze Distanz ausgelegt. Drei orange Hilfspunkte optimieren den Zielvorgang. Perfekten Situationsüberblick garantiert die sich
nach oben verjüngende Dachkimme.
Preis/Leistung: * * *
Kommentar: Mauser hat das Ohr
am Kunden. Die in der „Expert“ vereinten, meist gewünschten „M 03“Zusatzoptionen ergeben eine kompromisslose Drückjagdwaffe.
Gesamtnote: * * * *
Claudia Elbing, Michael Schmid
Fotos: Claudia Elbing
Besonderheit: Best of „M 03“! Drückjagdspezialist aus Isny
Technische Daten: Drehzylinderverschluss mit drei Doppelwarzen,
60-Grad-Öffnungswinkel, große Kammerstengelkugel aus Kunststoff,
­Kaliber: .308 Win. (weitere StandardKaliber: .30-06, 8 x 57 IS, 9,3 x 62.
­Magnum (Aufpreis): .300 Win. Mag.,
8 x 68 S, .338 Blaser Mag.), Metallteile
plasmanitriert, Handspannung, herausnehmbares Fünf-Schuss-ZickZack-Magazin (5 + 1), Magazinverriegelung „Mag Safe“, kalt gehämmerter
Solidlauf, Länge: 520 mm, justierbare
3-Dot-Drückjagdvisierung, Mündungsschutz „Muzzle Safe“, Kombiabzug,
sandfarbener Kunststoffschaft (optional Holzschaft), abnehmbare Wechselriemenbügel, Gesamtlänge: 104 cm,
Gewicht: 3,7 kg, Mauser Gewehrriemen „PH“, Mauser „Double
Square“-Montage, Zeiss „Victory HT
2 – 10 x 50“
Preis: 3 459 Euro (ohne ZF und Montage). Bezug: Fachhandel
Fast „Loch in Loch“:
Die Schussleistung der
„Expert“ überzeugt.
Der
Spannvorgang
erfordert
einen
kräftigen
Daumen.
www.wi ldu n dhu nd .de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
156 KB
Tags
1/--Seiten
melden