close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bayerisches Einkäuferforum - Bildungswerk der Bayerischen

EinbettenHerunterladen
Veranstaltungsort:
Tagungszentrum
Ammerseehäuser
Ringstraße 29
86911 Dießen am Ammersee
Teilnahmegebühr:
295,00 Euro (MwSt.-frei)
(inkl. Teilnehmerunterlagen
und Verpflegung)
Anmeldung und Rückfragen:
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft
(bbw) gGmbH
Max-von-Laue-Str. 9
86156 Augsburg
In unserem Einkäuferforum sind Sie in bester Gesellschaft. Sie treffen auf Fachkollegen aus anderen
Branchen. Sie vernetzen sich mit Experten aus der
Praxis und vertiefen Ihre fachlichen und persönlichen
Kontakte.
Unsere Veranstaltung richtet sich an Einkaufsleiter, stellv. Einkaufsleiter, strategische Einkäufer bzw.
an interessierte Mitarbeiter der Abteilung Einkauf
(Beschaffung).
Der Hebel liegt im Einkauf.
Wir freuen uns auf Sie!
Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw),
gegründet 1969, ist einer der größten Dienstleister
Deutschlands für Weiterbildung, Beratung, Per­so­nal und
Soziales über alle Branchen und Qualifikationen hinweg.
Kontakt:
Petra Rettenmayer
Telefon: 0821 56756-36
Telefax: 0821 56756-3736
E-Mail: rettenmayer.petra@bbw.de
Procurement Campus – der Hebel liegt im Einkauf
Unsere Seminare für Sie:
21./22.04.2015 05./06.05.2015 19./20.05.2015 24./25.06.2015 07./08.07.2015 21./22.07.2015 08./09.12.2015
Lieferantenmanagement im Einkauf,
Fürstenfeldbruck
Kennzahlen im Einkauf, Augsburg
Verhandlungsführung für Einkäufer, Olching
Einkaufsrecht, Augsburg
Risikomanagement im Einkauf, Augsburg
Global Sourcing, Olching
Methoden & Tools, Augsburg
Bayerisches
Einkäuferforum
Der Einkauf
als Schlüsselabteilung
5. Februar 2015
9:30 Uhr - 16:00 Uhr
Tagungszentrum
Ammerseehäuser,
Dießen am Ammersee
www.procurementcampus.de
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft
(bbw) gGmbH
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH
lEinladung zum
Bayerischen Einkäuferforum
P rogramm
9:00 – 9:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
9:30 – 9:50 Uhr Begrüßung
Werner Hahn
Geschäftsleitung, bbw gGmbH
Ralf Blankenberg
Geschäftsführer, Deutsche Business Consulting (DBC)
9:50 – 10:30 Uhr Impulsreferat:
Der Einkauf als echter Wertschöpfer
Statusbetrachtung zwischen Wirklichkeit und Wunsch
Sascha Kleemann
Principal, DBC
10:30 – 12:30 Uhr 1. Foren-Staffel*
(siehe Foren-Themen)
12:30 – 13:30 Uhr Gemeinsames Mittagessen
13:30 – 15:30 Uhr 2. Foren-Staffel*
Forum 2, Sven Fritz, Senior Consultant, DBC
Kostenoptimierung im Einkauf
Ein Dauerbrenner
• Alter Wein in neuen Schläuchen?
• Eine Neverending Story: warum eigentlich?
• Der Einkäufer als Business Partner
• Unternehmensweite Ausgaben-Transparenz: „Wer
kauft was bei welchem Lieferanten für wie viel ein“
• Mit dem SpendCube dauerhaft zum Ziel:
Vorgehensweise und Problemstellungen
• Abschätzung von bestehenden und
möglichen Einsparpotentialen
• Top-Stellhebel pro Warengruppe
(siehe Foren-Themen, analog zum Vormittag)
Der Einkauf als Schlüsselabteilung
Professioneller Einkauf sichert Unternehmen Ge­­­­winne,
denn Gewinne hängen an den Erfolgen des Einkaufs. Bis
zu 80% der Kosten laufen unter der Verantwortung des
Einkaufs. Unternehmen und Organisationen, die die strategische Bedeutung des Einkaufs erkennen, bleiben erfolgreich.
Das Bayerische Einkäuferforum, durchgeführt vom
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) in Ko­operation mit der Deutschen Business Consulting (DBC), bietet
Einkäufern neben fachlichen Impulsen eine Plattform für
den wertvollen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen
aus anderen Unternehmen.
15:30 – 16:00 Uhr Zusammenfassung der Foren durch die Trainer
16:00 Uhr Ausklang
F oren - themen
Forum 1, Sascha Kleemann, Principal, DBC
Methoden und Tools im Einkauf
Der Total Cost of Ownership (TCO)-Ansatz
• Problemstellung, Zielsetzungen und Vorgehen
• Transparenz schaffen: Kosten, Risikofaktoren, Zuschläge
• Integration der unterschiedlichen Funktionsbereiche
unter Führung des Einkaufs
• Supplier Risk Analysis: Lieferantenmerkmale,
Leistungs­aspekte, Klassifizierungen nach Lieferanten
und Warengruppen, Exkurs: Procurement Strategy Map
• Risikobewertung: Kategorisierung,
Klassifizierung und Merkmalsausprägungen
• Der TCO-Leitfaden: ein 3-Phasen-Modell
zur Realisierung und Implementierung
• Stärken und Schwächen der TCO-Ansätze
Forum 3, Andrea Praxenthaler, Kommunikations- & Führungstrainerin
Selbstführung und Kommunikation als Erfolgsfaktor
• Wer bin ich?
• Eigenes Rollenbild verstehen und weiterentwickeln
(anhand eines Persönlichkeitsmodells)
• Die Kunst, sich selbst zu führen
• Situatives Führen (Mein persönlicher Stil)
• Erfolgreicher durch Zielsetzung – die eigenen
Chancen erhöhen!
• Erfolgreich Kommunizieren: Hart in der Sache –
fair und wertschätzend im Umgang
* Sie haben die Wahlmöglichkeit, an zwei der drei angebotenen Foren
teilzunehmen. Bitte vermerken Sie Ihre Auswahl auf dem Anmeldeformular.
Vielen Dank.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
737 KB
Tags
1/--Seiten
melden