close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fördermöglichkeiten für Kinder vor der Einschulung

EinbettenHerunterladen
15020511_168
6. Februar 2015
pld – Pressedienst der
Landeshauptstadt Düsseldorf
Fördermöglichkeiten für Kinder vor der Einschulung
Herausgegeben vom
Amt für Kommunikation
Rathaus - Marktplatz 2
Informationsveranstaltung für die Eltern der Kinder, die 2017
Postfach 101120
40002 Düsseldorf
Telefon: +49. 211/ 89-93131
Fax: +49. 211/ 89-94179
presse@duesseldorf.de
www.duesseldorf.de/presse
www.facebook.com/duesseldorf
www.twitter.com/duesseldorf
Redaktionsteam:
mb - Michael Bergmann - 97298
bla - Manfred Blasczyk - 93132
bu - Michael Buch - 93134
fri - Michael Frisch - 93115
jäk - Kerstin Jäckel - 93131
vm - Valentina Meissner - 93111
mun - Angela Munkert - 97018
pau - Volker Paulat - 93101
arz - Dieter Schwarz - 93138
schulpflichtig werden
Informationsveranstaltungen für alle Eltern, deren Kinder zum 1. August
2017 schulpflichtig werden, bietet das Regionale Bildungsbüro Düsseldorf gemeinsam mit dem Jugendamt an vier Terminen zwischen dem 25.
Februar und dem 19. März an. Die Eltern können sich an den jeweiligen
Abenden über die Fördermöglichkeiten vor Eintritt in die Grundschule
informieren. Die Informationsveranstaltungen finden in folgenden
Düsseldorfer Schulen, jeweils um 20 Uhr, statt:
Mittwoch, 25. Februar
Aula der Heinrich-Heine-Gesamtschule
Graf-Recke-Straße 170, 40237 Düsseldorf
(kein barrierefreier Zugang)
Dienstag, 3. März
Aula des Görres-Gymnasiums
Königsallee 57, 40412 Düsseldorf
Bei diesem Termin steht ein Gebärdensprachdolmetscher zur Verfügung.
Montag, 9. März
Aula des Cecilien-Gymnasiums
Schorlemerstraße 99, 40547 Düsseldorf
Donnerstag, 19. März
Aula des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums
Brucknerstraße 19, 40593 Düsseldorf
...
Fördermöglichkeiten für Kinder vor der Einschulung
-2-
Sofern nicht anders angegeben sind alle Veranstaltungsorte barrierefrei
erreichbar.
Die betroffenen Erziehungsberechtigten haben eine schriftliche Einladung erhalten. Weitere Informationen gibt es in den Grundschulen, in
den Kindertageseinrichtungen und im Schulverwaltungsamt, unter
Telefon 89-24080.
(mb)
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
19
Dateigröße
110 KB
Tags
1/--Seiten
melden