close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Betriebsanlageänderungsgenehmigung für Agnes Dierks

EinbettenHerunterladen
Gewerbe- und Umweltrecht
DVR: 0008249
Agnes DIERKS
Fleischmarkt 5
9020 Klagenfurt am W örthersee
Bfl. .283
KG Klagenfurt
übertragener
Wirkungsbereich
Mag. Manuela Monti
Bahnhofstraße 35
3. Stock, Zimmer Nr. 318
T 0463-537’ 4806
Manuela.Monti@Klagenfurt.at
Betriebsanlageänderungsgenehmigung
gem. § 359b GewO 1994 idgF.
Klagenfurt am Wörthersee,
3.2.2015
Zl.BG-300/35/15
KUNDM ACHU NG
Ö ff ent lich e Bekannt m achu ng d u rch An sch lag an d er Am t st af el d es
Magistrates der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee
Frau Agnes DIERKS hat um die Erteilung der gewerbebehördlichen
Änderungsgenehmigung für ein Gastgewerbes in der Betriebsart „Café“
( Än d erun g d er Betrieb sz eiten auf nun m eh r: t äglich von 7.00 b is 2.00
Uhr) im Standort Fleischmarkt 5, 9020 Klagenfurt am W örthersee, Bfl.: .283,
KG Klagenfurt, laut eingereichten Projektsunterlagen angesucht.
Dieses Verfahren ist gemäß § 359 b GewO 1994 idgF. im vereinfachten
Verfahren ohne Parteistellung der Nachbarn durchzuführen. Angemerkt wird
jedoch, dass den Nachbarn eine eingeschränkte Parteistellung im Hinblick
auf die Anwendung der Verfahrensart (vereinfachtes Verfahren) zukommt.
In diesem Fall hat die Behörde das Projekt durch Anschlag in der Gemeinde
und durch Anschlag in den der Anlage unmittelbar benachbarten Häusern mit
dem Hinweis bekannt zu geben, dass die Projektsunterlagen innerhalb eines
bestimm ten Zeitraum es bei der Behörde zur Einsichtnahm e auf liegen und
dass die Nachbarn innerhalb dieses Zeitraumes von ihrem Anhörungsrecht
Gebrauch machen können. Auf die, innerhalb der im Anschlag angeführten
Frist, eingelangten Äußerungen der Nachbarn hat die Behörde Bedacht zu
nehmen.
Gemäß § 359b Abs 1 leg.cit. haben Sie die Möglichkeit, binnen einer Frist
von
1 Wo ch e ab An sch lag d ieser
Kundmachung
in die beim Magistrat der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee, Abt.
Baurecht.Gewerberecht, Bahnhofstraße 35/III, Zimmer Nr. 318, aufliegenden
Projektsunterlagen während der Amtsstunden (Montag – Freitag von 8.00 –
12.00 Uhr) Einsicht zu nehmen und allenfalls Ihre Äußerung abzugeben.
An die Einlauf- und Expeditstelle im Hause mit dem Ersuchen um Anschlag
einer Ausfertigung an der Amtstafel des Magistrates der Landeshauptstadt
Klagenfurt am W örthersee über 1 W oche.
Magistrat der Landeshauptstadt Klagenfurt am W örthersee, Abteilung Baurecht.Gewerberecht,
A 9010 Klagenfurt am Wörthersee, Neuer Platz 1, T 0463-537’3681, F 0463-537’6242,
baurecht.gewerberecht@klagenfurt.at
Angeschlagen vom .................
bis ........................
Für den Bürgermeister:
Die Sachbearbeiterin:
Mag. Monti eh
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
13
Dateigröße
91 KB
Tags
1/--Seiten
melden