close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DRUCKLUFT-MEMBRANPUMPEN Made in Italy

EinbettenHerunterladen
Made in Italy
DRUCKLUFT-MEMBRANPUMPEN
35 Jahre Erfahrung im Dienst des Kunden
Fluimac basiert auf der Erfahrung und dem Wissen seiner Mitarbeiter.
Dieses Wissen ermöglicht es die verfügbaren Ressourcen in spezialisiertes Know-how zu verwandeln, um ein modernes Produkt zu entwickeln und in der Lage zu sein, die unterschiedlichsten Anforderungen der Kunden zu
erfüllen. Die Menschen und die Spezialisierung der Produkte sind die Grundlage für unseres Tuns.
Somit ist Fluimac in der Lage, schnelle und umfassende und technische Unterstützung und Hilfe zu gewährleisten.
Ein innovatives, junges und dynamisches Unternehmen
mit neuartigen Produkten.
Die von den Mitarbeitern von Fluimac in diesem Bereich
gesammelte Erfahrung ist der Ausgangspunkt und die
Grundlage unseres Unternehmens. Ein Qualitäts-unternehmen auf dem internationalen Markt mit innovativen
Produkten, das in der Lage ist,angemessene
Flexibilität,schnelle Bearbeitung und After-Sales-Service
zu garantieren.
Die Organisation des Lagers und der Abteilungen
für Montage und Prüfung ermöglicht es dem Unternehmen, kurze Lieferzeiten,sofortige Überprüfung
der Verfügbarkeit und eine fristgerechte Lieferung
zu gewährleisten. Das moderne und automatisierte
Prüfsystem ermöglicht es, jede Pumpe
100%ig
zu
testen,
wobei
Ansaugung,
Förderhöhe,Druck,Dichtheit und Fördermenge
geprüft werden.
2
DIe Produktionsabteilung von Fluimac arbeitet nach der Kaizen-Methode. Dies gewährleistet ein Qualitätsmanagement
auf höchstem Niveau. Die wichtigsten Punkte dieser Methode sind: 2
•Lean Manufacturing (schlanke Produktion)
• Total Quality Management (TQM - Umfassendes Qualitätsmanagement)
• Kanban-Prinzip (ständige Wiederbeschaffung von Rohmaterial und Halbfertigmaterialien)
•Neuplanung der Unternehmensprozesse
•Statistical Process Control (statistische Prozesslenkung)
Zertifizierungen
ATEX
FLUIMAC hat bei TÜV NORD die ATEX-Konformitätsunterlagen i. V. m. der Richtlinie 94/9/CE für
pneumatische Membranpumpen der PHOENIX Serien und DAMPER automatische Pulsationsdämpfer hinterlegt, wie in der folgenden Tabelle beschrieben.
PHOENIX, PHOENIX FOOD, SANI PHOENIX et DAMPER
Zertifizierte Zone 2,
II 3/3 GD c IIB T 135°C, Herstellung in STANDARD-Ausführung, PP Zentralkörper, Materialgehäuse PP, PVDF, ALUMINIUM und AISI 316.
PHOENIX ATEX, PHOENIX FOOD ATEX, SANI PHOENIX ATEX et DAMPER ATEX
Zertifizierte Zone 1,
II 2/2 GD c IIB T 135°C, Herstellung in ATEX-Ausführung, Zentralkörper in PP+CF, Gehäuse
Flüssigkeit in PP+CF (leitend), PVDF+CF (leitend), ALUMINIUM et AISI 316
: SICHERHEITSZEICHEN NACH ATEX
II 2/2 GD: Ausrüstung zum Oberflächeneinsatz in Zonen, wo Gas, Dampf oder Nebel o sowie Brennstoffpulverwolken im normalen Betriebszustand im Innen- und Außenbereich nur gelegentlich freigesetzt warden (EN 11271 T. 6.3).
II 3/3 GD: Ausrüstung zum Oberflächeneinsatz in Zonen, wo Gas, Dampf oder Nebel o sowie Brennstoffpulverwolken im normalen Betriebszustand in der Luft im Innen- und Außenbereich nur unwahrscheinlich bzw. selten
und kurzzeitig freigesetzt wird.
c: Konstruktionsgeschützte Ausrüstung (EN 13463-5).
IIB: Mit Ausnahme von den folgenden Stoffen: Wasserstoff, Azetylen, Schwefelkohlenstoff.
T 135°: Zulässige Temperaturklasse. Der Betreiber hat dafür Sorge zu tragen, dass die flüssigen Medien temperaturklassengerecht bearbeitet werden, unter Berücksichtigung der Handbuchsangaben und der einschlägigen
Gesetzbestimmungen. Der Betreiber hat ferner die Füllungstemperaturen von Gasen, Dämpfe oder Nebel sowie
Brennstoffpulverwolken in der Luft in der Einsatzzone einzuhalten.
ISO 9001:2008
Außer dem Unternehmen bei der Verwaltung und Vereinfachung der internen Prozesse zu helfen und somit
einen Bezugspunkt zu schaffen, der Verfahren und Methoden beschleunigt, ermöglicht es die Qualitätszertifizierung, den Verbrauchern die Qualität von Produkten und Dienstleistungen zu veranschaulichen. Die Qualität
mit der ISO 9001 zu zertifizieren bedeutet praktisch, effizienter und wettbewerbsfähiger zu werden.
FDA COMPLIANT
Die Pumpen der Baureihe PHOENIX FOOD und SANI PHOENIX entsprechen den FDA-Normen. Die
Materialien, die mit dem Medium in Kontakt kommen, AISI 316 und PTFE, sind FDA-zertifiziert.
GOST-R RUSSLAND
Der Rechtsrahmen in Russland unterscheidet sich stark von dem europäischen, in dem wir gewohnt sind, uns problemlos zu bewegen. Während auf dem Markt der EU der Grundsatz der gegenseitigen Anerkennung herrscht und die vorgeschriebene Zertifizierung (CE-Kennzeichnung)
nur für bestimmte Gruppen von gefährlichen oder mit schweren Risiken verbundenen Produkten
gefordert ist, muss in Russland nach dem Gesetz Nr. 508 vom 22.07.92 zum Verbraucherschutz der größte Teil der
Produkte, die für den Verkauf auf den Binnenmärkten der Föderation bestimmt sind, zertifiziert sein, um die Konformität
des Produkts mit den nationalen russischen Standards zu bescheinigen.
Im zollamtlichen Überwachungsverfahren der Sicherheit der Waren besteht das Hauptdokument aus der Konformitätsbescheinigung, die im Rahmen des Systems der vorgeschriebenen “GOST R” Zertifizierung ausgestellt wird. GOST
ist eine Abkürzung für "Gosudarstvennyj Standart" ("Staatlicher Standard" auf Russisch). Dieses nationale Zertifizierungssystem wurde eingeführt, um die öffentliche Gesundheit zu schützen und die Sicherheit und Qualität der eingeführten Produkte zu gewährleisten, die die nationalen Märkte der ehemaligen UDSSR-Länder überschwemmt haben.
Die Produkte mit dem Markenzeichen GOST R zeigen, dass sie den anwendbaren Standards entsprechen und eine
GOST-R-Zertifizierung Russland von einer akkreditierten Zertifizierungsstelle erhalten haben.
3
Phoenix
Doppelmembranpumpen
Doppelmembranpumpen von FLUIMAC bestechen vor allem durch das System der Luftverteilung, die hohe Technologie der Membrane sowie die Geometrie der Pumpenkammern und des Ventilsystems; Ziel hierbei ist es,
die Funktionen sowohl für die Weiterleitung als auch für die Dosierung zu erweitern. Das Ergebnis ist ein inno- vatives
Produkt mit fortschrittlichsten Lösungen.
KEY FEATURES
. in PP, PVDF, ALUMINIO, ACERO INOX AISI 316, POMc Edelstahlausführung lieferbar;
. selbstansaugend bis zu 6 Meter;
. unbegrenzter Trockenlauf;
. Pneumatischer Schaltfehlerschutz;
. Anpassung der Strömungsgeschwindigkeit,Höhe und Geschwindigkeit;
. verschiedene Varianten der Installation und Konfiguration
. ATEX Zone 1 und 2 in allen Versionen
. Integrierter Hochleistungs-Schalldämpfer
MONOSTABILES SYSTEM
INTERNE LUFTTAUSCHER
P018 – P050
a
b
c
d
e
f
BISTABILER SYSTEM
EXTERNE LUFTTAUSCHER
P65 - P100 - P160 - P250 - P500 - P700
A
A
PHOENIX REIHE
F
E
VORLAUFSKOLLEKTOR
SAUGKOLLEKTOR
PNEUMATISCHER MOTOR
PUMPENKAMMER
MEMBRANE
KUGELVENTILE
F
C
D
E
C
D
B
INSTALLATION
Die Membranpumpen sind waagerecht mit geeigneten Mutterschrauben auf den Füßen bzw. in den Bohrlöchern aufzustellen. Dabei
muss die Austauscherachse waagerecht angeordnet sein.
Selbstsaugung
max. Viskosität
10.000 cps a 20°
C
4
Tauchmodus
max. Viskosität
50.000 cps a 20° C
AUF ANFRAGE: SAUG- UND VORLAUF ENTKOPPELT
Unter Anschlag
max. Viskosität
50.000 cps a 20° C
PUMPENCODES
PUMPENMODELL
PUMPENKÖRPER
MEMBRAN
AUF LUFTSEITE
MEMBRAN AUF KUGELN
MEDIUMSSEITE
KUGELAUFNAHMEN
O-RINGS
CONNECTIONS
P18
P - PP
H - HYTREL
T - PTFE
T - PTFE
P - PP
D - EPDM
1 - BSP GEWINDE
P65
S - AISI 316 SS
D - EPDM
D - EPDM
S - AISI 316 SS
T - PTFE
3 - CLAMP
A - ALU
P50
P100
O - POM
P160
KC - PVDF+CF
P250
M - SANTOPRENE
S - AISI 316 SS
N - NBR
N - NBR
PC - PP+CF
P500
K- PVDF
A - ALU
Z - PE-UHMW
V - FPM
N - NBR
ATEX ZONA 1
AUSFÜHRUNG
X
2 - FLANSCH
4 - AUFGETEILT
5 - NPT-GEWINDE
P700
P1000
FUNKTIONSPRINZIP
A
B
A
B
A
B
PHOENIX REIHE
Der Luftverteiler leitet die Druckluft hinter eine der beiden Membranen (A), die wiederum das Medium ins Innere
des Vorlaufverteilers drückt. Gleichzeitig befindet sich die gegenüberliegende Membran (B), angetrieben von der
Welle, die sie mit der anderen Membran (A) verbindet, in Ansaugphase und erzeugt ein Vakuum in der Kammer
B. Auf diese Weise wird das Produkt vom Ansaugverteiler dank des in der Kammer des Mediums entstandenen Unterdrucks angesaugt. Wenn die Membran (A), unter Druck, die Bewegungsgrenze erreicht, schaltet der Verteiler
die beiden Eingänge um und der Zyklus startet von neuem. Gleichzeitig öffnen und schließen die Kugeln abwechselnd die Kammern A und B, die beim Saugen geschlossen sind.
5
P18
Phoenix - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
Phoenix Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
TECHNISCHE MERKMALE
Vorlaufanschlüsse
Max Förderleistung
Max. Förderhöhe
Max. Versorgungsluftdruck
LEISTUNGEN
3/8” BSP
18 l/min
70 m
7 bar
Luftanschluß
6 mm
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max Feststoffdurchmesser 2,5 mm
Versorgungsluftdruck
Luftverbrauch Nl/min
PP
PVDF+CF
POMc
AISI 316
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
ABMESSUNGEN
PVDF
POMc
AISI 316
95
95
95
95
A (mm)
145
C (mm)
160
160
160
160
Temp. max.
65°
95°
95°
95°
B (mm)
PHOENIX REIHE
Gewicht (kg)
P50
PP
145
2
2,5
145
2
145
3
Phoenix - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
Phoenix Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
TECHNISCHE MERKMALE
Vorlaufanschlüsse
Max Förderleistung
Max. Förderhöhe
Max. Versorgungsluftdruck
LEISTUNGEN
1/2” BSP
50 l/min
70 m
7 bar
Luftanschluß
1/4” BSP
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max Feststoffdurchmesser 3 mm
Versorgungsluftdruck
Luftverbrauch Nl/min
PP
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
ABMESSUNGEN
A
B
Alu
AISI 316
PP
PVDF
156
156
A (mm)
222
C (mm)
233
B (mm)
C
6
PVDF+CF
Gewicht (kg)
Temp. max.
4
65°
(*) ISO-ANSI-Flansch-Fittings auf Anfrage
Alu
AISI 316
156
156
222
225
233
230
4,5
95°
5
95°
225
230
6
95°
P65
Phoenix - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
Phoenix Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
TECHNISCHE MERKMALE
Vorlaufanschlüsse
Max Förderleistung
Max. Förderhöhe
Max. Versorgungsluftdruck
LEISTUNGEN
1/2” BSP
65 l/min
70 m
7 bar
Luftanschluß
1/2” BSP
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max Feststoffdurchmesser 3,5 mm
Versorgungsluftdruck
Luftverbrauch Nl/min
PP
ABMESSUNGEN
A
PVDF+CF
B
Alu
PP
PVDF
175
175
A (mm)
265
C (mm)
245
B (mm)
Gewicht (kg)
C
AISI 316
6,5
Temp. max.
(*) ISO-ANSI-Flansch-Fittings auf Anfrage
Vorlaufanschlüsse
Max Förderleistung
Max. Förderhöhe
Max. Versorgungsluftdruck
LEISTUNGEN
3/4” BSP
100 l/min
70 m
7 bar
175
175
265
245
245
95°
7
95°
250
250
9
95°
P100
Phoenix - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
Phoenix Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
TECHNISCHE MERKMALE
AISI 316
265
7
65°
Alu
PHOENIX REIHE
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
Luftanschluß
1/2” BSP
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max Feststoffdurchmesser 3,5 mm
Versorgungsluftdruck
Luftverbrauch Nl/min
PP
ABMESSUNGEN
Alu
A
AISI 316
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
B
PP
PVDF
175
175
A (mm)
265
C (mm)
245
B (mm)
C
PVDF+CF
Gewicht (kg)
Temp. max.
6,5
65°
(*) ISO-ANSI-Flansch-Fittings auf Anfrage
Alu
AISI 316
175
175
265
265
245
245
7
95°
7
95°
250
250
9
95°
7
P160
Phoenix - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
Phoenix Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
TECHNISCHE MERKMALE
Vorlaufanschlüsse
Max Förderleistung
Max. Förderhöhe
Max. Versorgungsluftdruck
LEISTUNGEN
H (m) 80
0
350
70
PP
10,5
7
60
13,2
15,8
Versorgungsluftdruck
18,4
21,1
23,7
26,4
29,0
Luftverbrauch Nl/min
31,7
34,3
36,9
39,6
42,2 U.S.gpm
262,4 H(ft)
229,6
700
196,8
1100
6
50
Luftanschluß
1/2” BSP
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max Feststoffdurchmesser 7,5 mm
1” BSP
160 l/min
70 m
7 bar
164,0
5
40
131,2
4
1400
30
98,4
3
20
65,6
2
32,8
10
PVDF+CF
Alu
ABMESSUNGEN
0
AISI 316
A
0
40
50
60
70
80
90
60
19.7
26.3
32.9
39.5
46
52.6
59.2
65.8
1300
364
30
164,0
1600
95°
16
95°
365
20
95°
PP
32,8
25
50
75
100
125
150
175
200
225
250
0
275 Lit/min
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
B
PVDF+CF
Alu
AISI 316
PP
PVDF
220
220
A (mm)
370
C (mm)
364
B (mm)
C
ABMESSUNGEN
A
364
65,6
0
8
364
360
98,4
2
0
220
370
16
65°
220
370
131,2
3
10
15
AISI 316
72.4 U.S.gpm
262,4 H(ft)
196,8
4
20
220
Alu
229,6
900
5
40
0
160 Lit/min
Luftverbrauch Nl/min
6
50
220
C (mm)
Gewicht (kg)
C
PHOENIX REIHE
Versorgungsluftdruck
7
150
Luftanschluß
1/2” BSP
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max Feststoffdurchmesser 7,5 mm
700
70
140
Phoenix - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
Phoenix Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
LEISTUNGEN
13.2
PVDF
370
Temp. max.
Vorlaufanschlüsse
1 ¼” BSP
Max Förderleistung
250 l/min
Max. Förderhöhe
70 m
Max. Versorgungsluftdruck 7 bar
6.6
130
(*) ISO-ANSI-Flansch-Fittings auf Anfrage
TECHNISCHE MERKMALE
0
120
PP
A (mm)
B (mm)
H (m) 80
110
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
B
P250
100
Gewicht (kg)
Temp. max.
15
65°
(*) ISO-ANSI-Flansch-Fittings auf Anfrage
Alu
AISI 316
220
220
370
370
364
364
16
95°
16
95°
360
365
20
95°
P400
Phoenix - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
Phoenix Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
TECHNISCHE MERKMALE
Vorlaufanschlüsse
DN40 (1 ½” BSP)* Luftanschluß
1/2” BSP
Max Förderleistung
400 l/min
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max. Förderhöhe
70 m
Max Feststoffdurchmesser 3,5 mm
Max. Versorgungsluftdruck
7 bar
LEISTUNGEN
Versorgungsluftdruck
Luftverbrauch Nl/min
2015
PP
ABMESSUNGEN
A
PVDF+CF
B
AISI 316
PP
PVDF
175
175
A (mm)
265
C (mm)
245
B (mm)
Gewicht (kg)
C
Alu
Temp. max.
6,5
65°
AISI 316
175
175
265
265
245
245
7
(*) ISO-ANSI-Flansch-Fittings auf Anfrage
Alu
95°
7
95°
250
250
9
95°
P500
Phoenix - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
Phoenix Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
TECHNISCHE MERKMALE
PHOENIX REIHE
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
Vorlaufanschlüsse
DN40 (1 ½” BSP)* Luftanschluß
3/4” BSP
Max Förderleistung
500 l/min
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max. Förderhöhe
70 m
Max Feststoffdurchmesser 8,5 mm
Max. Versorgungsluftdruck
7 bar
LEISTUNGEN
Versorgungsluftdruck
Luftverbrauch Nl/min
PP
ABMESSUNGEN
A
Alu
AISI 316
B
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
PP
PVDF
340
340
A (mm)
595
C (mm)
565
B (mm)
C
PVDF+CF
Gewicht (kg)
Temp. max.
30
65°
Alu
AISI 316
340
345
595
595
565
245
30
95°
(*) Beschläge sind auf Anfrage erhältlich
35
95°
582
570
58
95°
9
P700
Phoenix - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
Phoenix Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
TECHNISCHE MERKMALE
Vorlaufanschlüsse
DN50 (2” BSP)* Luftanschluß
3/4” BSP
Max Förderleistung
680 l/min
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max. Förderhöhe
70 m
Max Feststoffdurchmesser 8,5 mm
Max. Versorgungsluftdruck
7 bar
LEISTUNGEN
Versorgungsluftdruck
Luftverbrauch Nl/min
PP
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
ABMESSUNGEN
A
PVDF+CF
B
Alu
PP
PVDF
340
340
A (mm)
595
C (mm)
572
B (mm)
Gewicht (kg)
C
AISI 316
PHOENIX REIHE
Temp. max.
65°
TECHNISCHE MERKMALE
340
345
595
572
572
36
95°
95°
582
570
60
95°
P1000
(*) Beschläge sind auf Anfrage erhältlich
Phoenix - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
Phoenix Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
AISI 316
595
36
31
Alu
Vorlaufanschlüsse
DN80 (3” BSP)* Luftanschluß
3/4” BSP
Max Förderleistung
1000 l/min
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max. Förderhöhe
70 m
Max Feststoffdurchmesser 10 mm
Max. Versorgungsluftdruck
7 bar
LEISTUNGEN
Versorgungsluftdruck
Luftverbrauch Nl/min
PP
Alu
10
ABMESSUNGEN
AISI 316
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
PP
Alu
AISI 316
420
420
A (mm)
682
543
C (mm)
933
838
B (mm)
Gewicht (kg)
Temp. max.
417
55
65°
80
95°
(*) Beschläge sind auf Anfrage erhältlich
543
838
80
95°
Phoenix Food
e Sani Phoenix
Die pneumatischen Doppelmembranpumpen Phoenix FOOD und SANI Phoenix können, dank ihrer baulichen Eigenschaften, zum Fördern und Pumpen von Produkten für die Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharmaindustrie verwendet werden.
Die pneumatischen Doppelmembranpumpen Phoenix FOOD sind mit FDA-zertifizierten Materialien hergestellt. Die
mit dem Medium in Kontakt kommenden Teile bestehen ausschließlich aus AISI 316 und PTFE, beide offiziell für Lebensmittel zertifiziert. Diese Pumpen sind in der Lage, Flüssigkeiten von sehr hoher Viskosität und Temperaturen bis
zu 95°C zu fördern.
KEY FEATURES
. Trocken selbstansaugende bis zu 6 Meter;
. Trockenlauf unbegrenzt;
. Pneumatische Schaltfehlerschutz;
. Strömungs, Höhe und Geschwindigkeit;
. Verschiedene Varianten der Installation und Konfiguration
. ATEX Zone 1 und 2 in allen Versionen
. Integrierte Hochleistungs-Schalldämpfer. Saug-und Druck TRI-CLAMP
PHOENIX FOOD
Material: AISI 316 mit Mittenrauh de2, 7μm elektropoliert
PHOENIX FOOD UND SANI PHOENIX REIHE
Pneumatische Doppelmembranpumpen für die Lebensmittel-und Pharmaindustrie, Kosmetik-und.
SANI PHOENIX
Material: AISI 316 mechanisch mit dem mittleren
Rauhigkeit von 0,4μm poliert
11
A
F
E
C
a
b
c
d
e
f
D
B
PUMPENCODES
PHOENIX FOOD UND SANI PHOENIX REIHE
12
VORLAUFSKOLLEKTOR
SAUGKOLLEKTOR
PNEUMATISCHER MOTOR
PUMPENKAMMER
MEMBRANE
KUGELVENTILE
PUMPENMODELL
PUMPENKÖRPER
MEMBRAN
AUF LUFTSEITE
MEMBRAN AUF
MEDIUMSSEITE
KUGELN
KUGELAUFNAHMEN
O-RINGS
CONNECTIONS
PF / SP 18
S - AISI 316
H - HYTREL
T - PTFE
T - PTFE
S - AISI 316 SS
T - PTFE
1 - BSP GEWINDE
PF / SP 100
SP: MECHANISCH
POLIERT
PF / SP 50
PF / SP 160
PF / SP 500
PF / SP 700
PF / SP 1000
PF: ELEKTROPOLIERT
S - AISI 316 SS
2 - FLANSCH
3 - CLAMP
ATEX ZONA 1
AUSFÜHRUNG
X
PF/SP - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
PF/SP Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
TECHNISCHE MERKMALE
Vorlaufanschlüsse
CLAMP 3/4”
Max Förderleistung
18 l/min
Max. Förderhöhe
70 m
Max. Versorgungsluftdruck
7 bar
LEISTUNGEN
AISI 316 elektro poliert oder mechanisch poliert
PF/SP18
Luftanschluß
6 mm
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max Feststoffdurchmesser 2,5 mm
Versorgungsluftdruck
A (mm)
B (mm)
Vorlaufanschlüsse
CLAMP 1”
Max Förderleistung
50 l/min
Max. Förderhöhe
70 m
Max. Versorgungsluftdruck 7 bar
LEISTUNGEN
160
Temp. max.
95°
2,5
Luftanschluß
1/4” BSP
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max Feststoffdurchmesser 3 mm
Versorgungsluftdruck
Luftverbrauch Nl/min
B
AISI 316 elektro poliert oder mechanisch poliert
A (mm)
B (mm)
C (mm)
C
A
95
PF/SP - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
PF/SP Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
ABMESSUNGEN
145
C (mm)
Gewicht (kg)
TECHNISCHE MERKMALE
AISI 316
PHOENIX FOOD UND SANI PHOENIX REIHE
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
ABMESSUNGEN
PF/SP50
Luftverbrauch Nl/min
Gewicht (kg)
Temp. max.
AISI 316
225
156
230
6
95°
13
PF/SP100
TECHNISCHE MERKMALE
Vorlaufanschlüsse
CLAMP 1”
Max Förderleistung
100 l/min
Max. Förderhöhe
70 m
Max. Versorgungsluftdruck
7 bar
LEISTUNGEN
PF/SP - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
PF/SP Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
Luftanschluß
3/8” BSP
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max Feststoffdurchmesser 3,5 mm
Versorgungsluftdruck
Luftverbrauch Nl/min
AISI 316 elektro poliert oder mechanisch poliert
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
A
B
AISI 316
A (mm)
250
B (mm)
175
C (mm)
250
Gewicht (kg)
C
PHOENIX FOOD UND SANI PHOENIX REIHE
ABMESSUNGEN
9
Temp. max.
PF/SP - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
PF/SP Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
TECHNISCHE MERKMALE
Vorlaufanschlüsse
CLAMP 1 1/2”
Max Förderleistung
160 l/min
Max. Förderhöhe
70 m
Max. Versorgungsluftdruck
7 bar
LEISTUNGEN
H (m) 80
0
10,5
7
60
13,2
15,8
18,4
21,1
Luftanschluß
1/2” BSP
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max Feststoffdurchmesser 7,5 mm
23,7
26,4
29,0
31,7
Luftverbrauch Nl/min
34,3
36,9
39,6
196,8
1100
164,0
5
40
42,2 U.S.gpm
262,4 H(ft)
229,6
700
6
50
PF/SP160
Versorgungsluftdruck
350
70
95°
131,2
4
1400
30
98,4
3
20
65,6
2
32,8
10
0
AISI 316 elektro poliert oder mechanisch poliert
ABMESSUNGEN
A
40
50
60
70
80
90
100
110
120
130
140
150
0
160 Lit/min
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
B
A (mm)
B (mm)
C (mm)
C
14
0
Gewicht (kg)
Temp. max.
AISI 316
360
220
365
20
95°
PF/SP - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
PF/SP Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
TECHNISCHE MERKMALE
Vorlaufanschlüsse
CLAMP 2 1/2”
Max Förderleistung
680 l/min
Max. Förderhöhe
70 m
Max. Versorgungsluftdruck
7 bar
LEISTUNGEN
PF/SP400
Luftanschluß
3/4” BSP
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max Feststoffdurchmesser 8,5 mm
Versorgungsluftdruck
Luftverbrauch Nl/min
2015
ABMESSUNGEN
A (mm)
B (mm)
C (mm)
Gewicht (kg)
Temp. max.
PF/SP500
TECHNISCHE MERKMALE
Vorlaufanschlüsse
CLAMP 2”
Max Förderleistung
500 l/min
Max. Förderhöhe
70 m
Max. Versorgungsluftdruck
7 bar
LEISTUNGEN
345
570
60
95°
Luftanschluß
3/4” BSP
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max Feststoffdurchmesser 8,5 mm
Versorgungsluftdruck
A
582
PF/SP - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
PF/SP Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
Luftverbrauch Nl/min
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
B
AISI 316 elektro poliert oder mechanisch poliert
A (mm)
B (mm)
C (mm)
A_1
C
ABMESSUNGEN
AISI 316
PHOENIX FOOD UND SANI PHOENIX REIHE
AISI 316 elektro poliert oder mechanisch poliert
Gewicht (kg)
Temp. max.
AISI 316
582
345
570
58
95°
15
PF/SP - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
PF/SP Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
TECHNISCHE MERKMALE
Vorlaufanschlüsse
CLAMP 2 1/2”
Max Förderleistung
680 l/min
Max. Förderhöhe
70 m
Max. Versorgungsluftdruck
7 bar
LEISTUNGEN
AISI 316 elektro poliert oder mechanisch poliert
PF/SP700
Luftanschluß
3/4” BSP
Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
Max Feststoffdurchmesser 8,5 mm
Versorgungsluftdruck
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
PHOENIX FOOD UND SANI PHOENIX REIHE
ABMESSUNGEN
A (mm)
B (mm)
AISI 316
582
345
C (mm)
570
Temp. max.
95°
Gewicht (kg)
PF/SP1000
Luftverbrauch Nl/min
60
PF/SP - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
PF/SP Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
TECHNISCHE MERKMALE
Vorlaufanschlüsse
Max Förderleistung
Max. Förderhöhe
Max. Versorgungsluftdruck
LEISTUNGEN
3” BSP
Luftanschluß
3/4” BSP
1000 l/min Max. Trockenabsaugungsvermögen 6 m
70 m
Max Feststoffdurchmesser 10 mm
7 bar
Versorgungsluftdruck
Luftverbrauch Nl/min
*Kurven und Leistungen beziehen sich auf Tauchsaugungspumpen mit freiem Vorlaufsmündung, 20°C warmem Wasser. Sie variieren in Abhängigkeit von den Bestandmaterialien.
16
ABMESSUNGEN
AISI 316 elektro poliert oder mechanisch poliert
A (mm)
B (mm)
C (mm)
Gewicht (kg)
Temp. max.
(*) Clampanschlüsse auf Anfrage
AISI 316
543
420
838
80
95°
Damper
Pneumatische Pulsation Membrandämpfer
Die Baureihe der pneumatischen Pulsationsdämpfer DAMPER hat sich um eine völlig neue Technologie herum entwickelt, die eine optimale Lösung gewährleistet und in der Lage ist, die Pulsationswirkung des Flusses zu minimieren.
Die hohe Dämpfungskapazität kann bis zu 90% erreichen. Die Pulsationsdämpfer DAMPER benötigen keine Einstellungen oder Vorladungen, sondern passen sich automatisch der Kurve des Mediums an.
Die auf den Zulauf der Doppelmembranpumpen montierten DAMPER reduzieren die Pulsationen und Druckstöße
des Mediums und begrenzen außerdem die Vibrationen der Pumpe.
KEY FEATURES
D
A
DAMPER REIHE
. In PP, PVDF, ALU, AISI 316, POMc
. Automatisch, nicht vorinstallierten erfordern
. Trockenlauf unbegrenzt;
. Verschiedene Varianten der Installation und Konfiguration
. ATEX Zone 1 und 2 in allen Versionen
. Pflegeleich und Austauschteile leicht ersetzbar;
INSTALLATION
C
B
a
b
c
d
PNEUMATISCHE KAMMER
AUSDEHNUNGSKAMMER
AUTOMATISCHES LUFTVENTIL
VÁLVULA NEUMÁTICA AUTOMÁTICA
ARBEITSWEISE
DämpferCODES
DÄMPFERMODELL
DÄMPFERKÖRPER
MEMBRAN
AUF LUFTSEITE
MEMBRAN AUF
PRODUKTSEITE
ATEX ZONA 1
AUSFÜHRUNG
D020
P - PP
H - HYTREL
T - PTFE
X
D040
A - ALU
D025
D050
KC - PVDF+CF
M - SANTOPRENE
S - AISI 316 SS
O - POM
DAS PULSIERENDE MEDIUM GELANGT IN DEN DÄMPFER, DER EIN STEUERVENTIL BETÄTIGT, DAS SEINERSEITS DIE MEMBRAN
BEWEGT UND DAS AUSTRETENDE MEDIUM ANGLEICHT.
17
DAMPER 20
Damper - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
Damper Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
Pneumatischen Pulsationsdämpfer: P18 - P50 - PF18 - PF50
TECHNISCHE MERKMALE
Vorlaufanschlüsse
Luftanschluß
3/4"
6 mm
Max. Versorgungsluftdruck 7 bar
DAMPER 25
PVDF
POM c
AISI
AISI
Pneumatischen Pulsationsdämpfer: P65 - P100 - PF100
TECHNISCHE MERKMALE
Vorlaufanschlüsse
Luftanschluß
1"
8 mm
DAMPER REIHE
POM c
PP
Damper - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
Damper Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
Max. Versorgungsluftdruck 7 bar
DAMPER 40
PVDF
elektro poliert oder
mechanisch poliert
AISI
AISI
elektro poliert oder
mechanisch poliert
PP
Damper - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
Damper Atex - zona 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
Pneumatischen Pulsationsdämpfer: P160 - P250 - PF160
TECHNISCHE MERKMALE
Vorlaufanschlüsse
Luftanschluß
1"1/2
10 mm
Max. Versorgungsluftdruck 7 bar
DAMPER 50
PVDF
POM c
AISI
AISI
elektro poliert oder
mechanisch poliert
PP
Damper - zone 2 II 3/3 GD c IIB T135°C
Damper Atex - zone 1 II 2/2 GD c IIB T135°C
Pneumatischen Pulsationsdämpfer: P500 - P700 - P1000 - PF500 - PF700 - PF1000
TECHNISCHE MERKMALE
18
Vorlaufanschlüsse
Luftanschluß
PVDF
2"
10 mm
Alu
Max. Versorgungsluftdruck 7 bar
AISI
elektro poliert oder
mechanisch poliert
PP
ZUBEHÖR
LUFTEINSTELLUNGSKIT LUFTEINSTELLUNGSVORRICHTUNG
ELECTRIC UND AIR VALVE KONTROLLE
HUBZÄHLER
FLANSCH-ANSCHLUSS-SET
ZUBEHÖR
TROMMELPUMPESCHUTZFILTER
START&STOP LUFTREIFEN
WAGEN
ANTI-VIBRATIONS-KIT
VENTILE, ARMATUREN UND VERBINDUNGEN IN PP, PVC, STAHL
MEDIUMSPENDER PP - ALU
– INOX - PVDF
19
VERSTÄRKTES ROH
PE UND PTFE-ROHRE
FLUIMAC S.r.l.
Via Po, angolo Via Tevere - 21043, Castiglione Olona (VA)
Tel.: tel. +39 0331 866688 - Fax: +39 0331 864870
www.fluimac.com - info@fluimac.com
2014
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
13 413 KB
Tags
1/--Seiten
melden