close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Laudatio für Herrn Professor Helmut Staubmann anlässlich der

EinbettenHerunterladen
TAB Mittelspannung - Syna GmbH
Seite 75 von 100
D.5 Inbetriebsetzungsauftrag
Inbetriebsetzungsauftrag (Mittelspannung)
1/3
(vom Anlagenerrichter auszufüllen)
Stationsname / Feld-Nr.: _____________________
Anlagenanschrift
Anschlussnutzer
(Der Anschlussnutzer
verpflichtet sich, dem
VNB Änderungen der
Daten unverzüglich
anzuzeigen.)
Straße:
__________________
Hausnummer, Zusatz:
____ bis ____
PLZ:
__________________
Ort:
_____________________
Firma:
__________________
E-Mail Adresse:
_____________________
Name:
__________________
Vorname:
_____________________
Straße:
__________________
Hausnummer, Zusatz:
____ bis ____
PLZ:
__________________
Ort:
_____________________
Postfach:
_____________
_______________
Telefon:
Fax:
_____________________
Die Bereitstellung der Messeinrichtung und der Messstellenbetrieb soll erfolgen durch:
Messstellenbetrieb
(MSB)
VNB
3. Messstellenbetreiber
MSB-ID laut MSB-Rahmenvertrag:
_______________________________
Anlagenbetreiber gem.
EEG u. KWK-G
Diese Mitteilung ersetzt nicht die Verpflichtungen gem. § 21 b Abs. 2 EnWG und § 5 Messzugangsverordnung.
Messeinrichtung für
o. g. Messstelle
Gewünschte Messeinrichtung und Messkonzept
Eigentümer Wandler
Anlagendaten
Einbau
Ausbau; Nr. des auszubauenden Zählers:
____________________________________
Drehstromzähler
Lastgangzähler
Zweirichtungszähler
Bitte Nr. ( 0 / 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6) des zutreffenden Messkonzeptes angeben: ______ (b)
Sollte die gewünschte Messanordnung keinem der dargestellten Messkonzepte entsprechen, so ist dieses
im Vorfeld mit dem VNB abzustimmen und auf einem separaten Blatt darzustellen.
VNB
3. Messstellenbetreiber
Anschlussnehmer
Neuanlage
Wiederinbetriebnahme
Anlagenänderung
Gewerbe
Landwirtschaft
Industrie
EEG- Anlage
KWK-G
sonst. Einspeiser ________________
Baustrom
sonst. Kurzzeitanschluss _______________________________________
maximal gleichzeitige Leistung ________ kW
Netzeinspeisung aus:
Wechsel
Windkraft
Wasserkraft
BHKW
Voraussichtlicher Jahresenergiemenge __________ kWh
Photovoltaik
Andere ____________________
Terminabsprache erwünscht, Tel.: _____________________
Hinweis zur
Vor der Aufnahme der Anschlussnutzung ist vom Anschlussnutzer ein Stromliefervertrag mit einem Stromlieferanten zu schließen.
Stromlieferung
________________________
Ort, Datum
_______________________________________
Unterschrift Anschlussnutzer (Auftraggeber)
Bemerkungen:
__________________________________________________________________________
Inbetriebsetzung
Die von mir/uns ausgeführte Installation der Übergabestation ist unter Beachtung der geltenden Rechtsvorschriften und behördlichen Verfügungen sowie nach den anerkannten Regeln der Technik, insbesondere
nach den DIN VDE Normen, nach den Bedingungen der BDEW-Richtlinie „Technische Anschlussbedingungen Mittelspannung“ und den Technischen Anschlussbedingungen des VNB von mir/uns errichtet, geprüft
und fertig gestellt worden. Die Ergebnisse der Prüfungen sind dokumentiert.
________________________________
Ort, Datum
_________________________________________________
Unterschrift und Firmen-Stempel
Anlagenerrichter (Elektrofachbetrieb)
(nicht Lieferant der Übergabestation)
Stand: 30. Oktober 2014
TAB Mittelspannung - Syna GmbH
Seite 76 von 100
Inbetriebsetzungsauftrag (Mittelspannung)
2/3
Messkonzepte und Hinweise
Es sind grundsätzlich Lastgangzähler einzusetzen. Die Zählrichtungspfeile stellen
die abrechnungsrelevanten Wirkleistungsrichtungen dar.
Messkonzept 0 (b) – Entnahme
Eigentumsgrenze
Messkonzept 1 (b) – Volleinspeisung
VNB
Eigentumsgrenze
VNB
Netz des Anlagenbetreibers
Zähler für
Entnahme
Netz des Anlagenbetreibers
Zähler für
Entnahme
Z1
Z1
Zähler für Entnahme und
Einspeisung der
Erzeugungsanlage
ZE1
~
Verbrauchseinrichtungen
Verbrauchseinrichtungen
Erzeugungsanlage
Entnahme (Erzeugungsanlage) = ZE1↓ ; Einspeisung = ZE1↑
Entnahme (Verbrauchseinrichtungen) = Z1↓
Entnahme (Verbrauchseinrichtungen) = Z1↓
Messkonzept 2 (b) – Überschusseinspeisung
Messkonzept 3 (b) – Überschusseinspeisung
ohne Erzeugungszähler
mit Erzeugungszähler
Eigentumsgrenze
VNB
Eigentumsgrenze
VNB
Netz des Anlagenbetreibers
Netz des Anlagenbetreibers
Zähler für
Entnahme und
Einspeisung
Zähler für
Entnahme und
Einspeisung
Z1
Z1
~
~
Verbrauchseinrichtungen
Erzeugungsanlage
Verbrauchseinrichtungen
Erzeugung = ZE1
Messkonzept 4 (b) - KWK-Untermessung
(§ 4 Abs. 3a KWKG)
Messkonzept 5 (b) - Kaufmännisch-bilanzielle Weitergabe
(nur bei EEG-Erzeugungsanlagen)
Eigentumsgrenze
VNB
Eigentumsgrenze
VNB
Netz des Anlagenbetreibers
Z1
ZE1
~
Verbrauchseinrichtungen
Erzeugungsanlage
Entnahme = Z1↓; Überschusseinspeisung = Z1↑; Eigenverbrauch = ZE1-Z1↑;
Entnahme = Z1↓ ; Überschusseinspeisung = Z1↑
Zähler für
Entnahme und
Einspeisung
Zähler für
Erzeugung
ZE1
Zähler für
Erzeugung
Zähler für
Entnahme und
Einspeisung
Z1
Entnahme = Z1↓; Überschusseinspeisung(KWK) = Z1↑;
ZE1
~
KWK-Anlage
Erzeugungsanlage
Erzeugung (KWK) = ZE1
Netz des Anlagenbetreibers
Verbrauchseinrichtungen
Zähler für
Erzeugung
EEG-Anlage
Erzeugungsanlage
Entnahme = Z1↓+(ZE1-Z1↑) ; Einspeisung EEG = ZE1
Stand: 30. Oktober 2014
TAB Mittelspannung - Syna GmbH
Seite 77 von 100
Inbetriebsetzungsauftrag (Mittelspannung)
3/3
Messkonzepte und Hinweise
Messkonzept 6 (b)
(z.B. zur Anbindung einer KWK- und einer PV-Anlage)
Eigentumsgrenze
VNB
Netz des Anlagenbetreibers
Zähler für
Entnahme und
Einspeisung
Z1
abrechnungsrelevanter Zähler
Z3
Verbrauchseinrichtungen
ZE2
Zähler für
Erzeugung
ZE1
Zähler für
Erzeugung
~
~
Erzeugungsanlage
(z.B. KWK-Anlage)
Erzeugungsanlage
(z.B. PV-Anlage)
Hinweise:

Nachdem das EEG / KWK-G keine expliziten Vorgaben für Messkonzepte macht, kann keine Gewähr
für deren rechtliche Verbindlichkeit übernommen werden.

Die Messkonzepte erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Stand: 30. Oktober 2014
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
18
Dateigröße
209 KB
Tags
1/--Seiten
melden