close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Info und Einladung als pdf - LCT

EinbettenHerunterladen
TAW Altdorf • Fritz-Bauer-Straße 13 • 90518 Altdorf b. Nürnberg • Tel. 09187 / 931-0 • www.taw.de/afe/altdorf
Einladung zu Vortrag und Diskussion
Industrie 4.0 und „smarte“ Logistik
Selbststeuernde Produktions- und Logistikprozesse · Stand der Technik, Beispiele,
Herausforderungen · Auswirkungen auf Geschäftsmodelle
Mittwoch, 11. März 2015 • 16:30 bis 18:30 Uhr
TAW Altdorf • Fritz-Bauer-Straße 13 • 90518 Altdorf b. Nürnberg
Das Internet der Dinge hält Einzug in die Fabrik!
Das „Internet der Dinge und Dienste” ist nach Mechanisierung, Elektrifizierung und Digitalisierung der vierte revolutionäre
Evolutionsprozess in der Industrie. Es verändert nicht nur alle Lebensbereiche des Menschen, sondern schafft auch völlig neue
Formen der industriellen Wertschöpfung.
Künftig werden Unternehmen Maschinen, Betriebsmittel und Logistik als cyber-physische Systeme (CPS) weltweit vernetzen.
Solche intelligenten („smarten”) Systeme können völlig eigenständig Informationen austauschen und Aktionen auslösen.
Produkte steuern dann ihre Herstellung selbst und übernehmen ihre eigene Qualitätskontrolle. Starre Fabrikstraßen entwickeln
sich zu hochflexiblen, modularen Anwendungen. Logistische Netzwerke integrieren sowohl Lieferanten als auch Kunden und
optimieren so selbstständig die Prozesse in der Lieferkette. Zahlreiche automatische Assistenzsysteme unterstützen den
Menschen bei der Überwachung.
Welche Konsequenzen ergeben sich für die Wertschöpfung? Wie werden sich etablierte Geschäftsmodelle verändern? Was
bedeutet das für die künftige Arbeitsorganisation in Produktion und Logistik sowie für nachgelagerte Dienstleistungen?
Die Vorträge mit Praxisbeispielen geben einen Überblick über den Stand der Dinge zum Thema Industrie 4.0, skizzieren die
Bausteine der Fabrik und der Logistik der Zukunft und beleuchten die wichtigsten Herausforderungen für die Unternehmen.
Programm
16:30 Uhr
Begrüßung
Simon Oesterwalbesloh • Akademie für Einkauf und Logistik der TAW
16:40 Uhr
Vortrag mit Diskussion
Industrie 4.0 und Smart Logistics
Reinhard Herges • Inhaber der LCT Logistics · Consulting · Training, Spiessen-Elversberg. LCT unterstützt
Kunden bei anspruchsvollen Projekten aus Materialmanagement und Logistik.
17:30 Uhr
Vortrag mit Diskussion
Logistics 4.0 – Praxisbeispiele aus der Sicht eines Logistikdienstleisters
Dr. Johannes Söllner • Geschäftsführer der Geis Holding GmbH & Co. KG, Nürnberg · Mitglied des
Vorstands der Bundesvereinigung Logistik (BVL)
18:00 Uhr
Kleiner Imbiss mit Möglichkeit zum Networking
Die Teilnahme ist nach Anmeldung kostenfrei. Bitte melden Sie sich mit dem Antwortfax (0202/7495-228), per E-Mail
(anmeldung@taw.de) oder per Internet (www.taw.de/afe-seminar/8086001315) an.
Das Altdorfer Forum Einkauf und Logistik ist ein kostenfreies Angebot der AfE-Akademie für Einkauf und Logistik der TAW
Altdorf. Es bietet in loser Folge eine Plattform für Diskussion und Erfahrungsaustausch zu aktuellen Praxisfragen aus Einkauf,
Logistik und Materialwirtschaft. Angesprochen sind interessierte Praktiker aus Unternehmen aller Branchen und Größen,
insbesondere Führungs- und Fachkräfte aus dem Mittelstand.
TAW Altdorf • Fritz-Bauer-Straße 13 • 90518 Altdorf b. Nürnberg • Tel. 09187 / 931-0 • www.taw.de/afe/altdorf
Anmeldung
per Fax:
0202 / 7495-228
per E-Mail:
anmeldung@taw.de
per Internet: www.taw.de/afe-seminar/8086001315
Altdorfer Forum Einkauf und Logistik
Mittwoch, 11. März 2015 • 16:30 - 18:30 Uhr
TAW Altdorf • Fritz-Bauer-Straße 13 • 90518 Altdorf b. Nürnberg
Ja, ich nehme am kostenfreien Forum „Industrie 4.0 und Smart Logistics“ teil.
Nein, ich kann leider nicht teilnehmen, bin aber interessiert an weiteren Einladungen.
Teilnehmer/in
Anreise zur TAW in Altdorf
Name:
Vorname:
Abteilung:
Funktion:
Firma:
Straße:
PLZ, Ort:
Autobahn A6 · Abfahrt Altdorf-Leinburg (Nr. 62)
Autobahn A3 · Abfahrt Altdorf-Burgthann (Nr. 90)
Telefon:
S-Bahn S 2 von Nürnberg-Hauptbahnhof bis AltdorfWest. Die TAW befindet sich direkt am Haltepunkt.
Ausführliche Anreiseinfos: www.taw.de/afe/altdorf
Telefax:
E-Mail:
Weitere interessierte Gäste sind willkommen.
Bitte senden Sie jeweils ein Antwortformular.
Kontakt und weitere Infos:
Simon Oesterwalbesloh: Tel. 0202 / 7495-303
E-Mail: simon.oesterwalbesloh@taw.de
TAW Altdorf: Tel. 09187 / 931-0
E-Mail: taw-altdorf@taw.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
251 KB
Tags
1/--Seiten
melden