close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

happy stubai 2015 - SC Bad Marienberg

EinbettenHerunterladen
Bezirksmeistersch. alpin Rheinland Ost
Schüler-Jugend-Senioren 2015
Veranstalter:
Skibezirk Rheinland Ost
Ausrichter:
SC Bad Marienberg-Unnau
Austragungs- u. Wettkamptort:
Skihang am Schorrberg (Bad Marienberg)
Wettkampftermin:
Sonntag, den 8. Februar 2015
Wettkampfbüro:
Skihütte am Schorrberg
Wettkampfablauf:
Startnummernausgabe ab 8.30 Uhr in der Skihütte gegen Barzahlung
von Nenngeld und Liftgebühren. Start (Slalom) 10.00 Uhr
Wertung:
Einzelwertung
Startberechtigt:
Alle rechtzeitig gemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Klasseneinteilung:
U 8 m/w Jg. 2007 und jünger
U 12 m/w Jg. 2003 + 2004
U 16 m/w Jg. 1999 + 2000
U 21 m/w Jg. 1996 - 1994
U 10 m/w Jg. 2005 + 2006
U 14 m/w Jg. 2001 + 2002
U 18 m/w Jg. 1997 + 1998
Damen + Herren
Preise:
Urkunden für alle und Ehrenpreise für die drei ersten Plätze jeder Klasse
Titel:
Der Titel des Bezirksmeisters wird bei den Schülerinnen und Schülern,
bei weibl. und männl. Jugend, sowie bei Damen und Herren vergeben.
Die Klassenersten sind Sieger.
Meldeschluß:
Freitag, 6. Februar 2015 bis 18.00 Uhr
ausschließlich über Meldeformular siehe Homepage www.scbmu.de
Auslosung:
nach Meldeschluss
Meldungen an:
Thomas Jung Am Wald 4 56472 Hardt
Mobil : 0170 / 4964698 E-Mail : thomas.jung@atlassports.de
Nenngeld:
Je Disziplin 8.- €, Liftgebühr 5.- €, Betreuer-Tageskarte 5.- €.
Schneeklausel:
Auskunft erteilt Skihütte 02661/61104
Sanitätswesen
DRK Höhn
Organisation:
Gemäß Aufstellung durch K. J. Henrich
Es besteht für alle Teilnehmer Helmpflicht!
Die Veranstaltung wird nach den Bestimmungen der DWO durchgeführt.
Hinweis:
Alle teilnehmenden Vereine melden namentlich mindestens einen Torrichter.
Haftung und
Versicherung:
Risikobeurteilung und Eigenverantwortlichkeit der Teilnehmer :
Die Teilnehmer bzw. Erziehungsberechtigten erklären, dass sie von der DSV Aktiven Erklärung detalliert
Kenntnis haben und diese auch akzeptieren. In der DSV Aktiven Erklärung wird auf die wettkampfspez. Risiken
und Gefahren hingewiesen. Weiter erklären sie, darüber informiert zu sein, dass sie insoweit bei der Ausübung
der von ihnen gewählten Skidisziplin Schaden an Leib und Leben erleiden können. Schließlich haben sie sich
verpflichtet, eine eigene Risikobeurteilung dahingehend vorzunehmen, ob sie auf Grund ihres individuellen
Könnens sich zutrauen die Schwierigkeiten der Strecke bzw. Anlage sicher zu bewältigen und sich zudem
verpflichtet, auf von ihnen erkannte Sicherheitsmängel hinzuweisen. Durch ihren Start bringen sie zum einen
die Geeignetheit der Strecke zum Ausdruck, sowie zum anderen deren Anforderungen gewachsen zu sein.
Zudem bestätigen die Teilnehmer bzw. deren Erziehungsberechtigten, für das von ihnen verwendete Material
selbst verantwortlich zu sein. Dies gilt auch für diesen Wettkampf verbindlich.
Verschulden des Organisators und seiner Erfüllungsgehilfen :
Der Teilnehmer am Wettkampf akzeptiert, wenn er im Wettkampf einen Schaden erleidet und der Meinung ist,
den zuständigen Organisator bzw. dessen Erfüllungsgehilfen treffe hierfür ein Verschulden, dass diese im Hinblick auf Sachschäden nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit haften. Diese Erklärung gilt auch für den
Rechtsnachfolger des Athleten. Der Teilnehmer erklärt sich weiter bereit, sich mit den jeweiligen Wettkampfbestimmungen vertraut zu machen. Wenn durch seine Teilnahme am Wettkampf ein Dritter Schaden erleidet,
akzeptiert er, dass eine eventuelle Haftung allein ihn treffen kann. Es dient deshalb seinem eigenen Interesse,
ausreichenden Versicherungsschutz zu haben.
Der SC Bad-Marienberg-Unnau e.V. wünscht allen Teilnehmern eine gute Anreise und viel Erfolg.
1.Vorsitzender
Sportwart
Hans-Jürgen Winter
Thomas Jung
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
11
Dateigröße
101 KB
Tags
1/--Seiten
melden