close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Wanderplan 2015 - Schwarzwaldverein Ortsgruppe Winden

EinbettenHerunterladen
Liebe Wandfreunde,
zum neuen Wanderjahr, möchten wir Sie alle, ob jung oder alt, recht herzlich einladen. Wir würden uns
freuen, auch Sie bei den Wanderungen und sonstigen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Über jeden
Wandergast und jedes neue Mitglied würden wir uns freuen.
Schwarzwaldverein Winden e.V.
WANDERN UND FREIZEIT 2015
Datum
Wanderungen/Veranstaltung
Ab 14. Januar
alle 2 Wochen
Seniorenwanderungen
2 Std. mit gemütlicher Einkehr
Treffpunkt: 13.30 Uhr beim Rathaus in
Oberwinden
Winterwanderung im oberen Elztal,
Gehzeit ca. 2,5 Std., leicht
25. Januar
HW
31. Januar
22. Februar
08. März
HW
22. März
TW
6. April
HW
19. April
TW
3. Mai
HW
17. Mai
TW
23.-25. Mai
MT
Jahreshauptversammlung
im Gasthaus Rebstock, Beginn 20:00 Uhr
Wanderecke - Willy Tschernich zeigt
Lichtbilder des 1. Halbjahres 2014
Winden aus der Vogelschau
Oberwinden – Erzenbachweg – Lehen – Calmer
-Yach, 3 Std., 200m auf/200 m ab
Wasseramselweg in Obersimonswald,
Oberer Felsen – Kirche - Besichtigung des
Dorfmuseums Jockenhof – Nonnenbachtal –
Vordergriesbach
10 km , leicht, 3 Std. 283 m auf/283 m ab
Osterhasenwanderung – Nimbergpfad
Nimburg - Rathaus – Kriegerdenkmal –
Bergkirche - Klappbrunnen – Bottingen –
kleine Hohlgassen – Rathaus.
9 km, leicht, 3 Std., 198 m auf/198 m ab
Auf dem Prälatenweg
Kloster Birnau (Besichtigung)– Überlingen –
Uhldingen - nach Schloss Salem
(Besichtigung);
7,5 km, 2,5 Std., HU 80 m
Rundwanderung am Tuniberg
Opfingen – St. Nikolaus – Waltershofen – Bühl
– Steinacker – Opfingen
3 Std., 9,5 m, 80 Hm
Gemeinschaftswanderung der OG oberes
Elztal zum Kreuzmoos
Bleibach Bahnhof - Eulenwald – RöscheneckSchwangen – Hohe Eck – Kreuzmoos;
Rückfahrt erfolgt mit dem Bus!
10,4 km, mittelschwer, 3,5 Std., 427 m auf
Radtour - Entlang von Enz und Nagold,
ca. 220 km
Wanderführer
Bernhard Wernet, Tel.
07682/8267 und Erwin
Schultis, Tel. 8165
Hilda und Günter
Schromm,
Tel. 07682/7113
Hannelore und Bernhard
Wernet, Tel. 07682/8267
Heinz Leister
Tel. 07682/9261876
Brigitte Schätzle,
Tel. 07641/53412
Irmgard und Paul Mayer,
Tel. 07393/4050722
Irene und Willi
Tschernich, Tel.
07682/7920
OG Kollnau und Winden
Heinz Leister, Tel.
07682/9261876
Brigitte Schätzle
Tel. 07641/53412
31. Mai
TW
6.-13. Juni
MT
20. Juni
20./21. Juni
12. Juli
TW
26. Juli
TW
8.-10. August
23. August
MT
TW
13. September
TW
27. September
TW
11. Oktober
TW
25. Oktober
HW
15. November
HW
6. Dezember
HW
20. Dezember
HW
„Zum Vogt auf Mühlstein“
Unterharmersbach – Höllhaken – Haldeneck –
Mühlstein – Mostbänke – Heugrabeneck –
Kuhhornkopf (554 m) – Auf Eck Unterharmersbach
13 km, 4 Std., HU 423 auf/ab, mittelschwer
Wanderwoche in Schenna/Südtirol
Sonnwendfeier am Klotzrain
Jahreshauptversammlung in Gengenbach
5. Etappe des Zweitälersteiges –Mit
herrlichen Rundblicken!
Höhenhäuser - Schutterquelle - Kreuzmoos –
Schillinger Berg – Gscheid – Kastelburg Waldkirch
23 km, mittel, 7 Std, HU 422 m auf/823 m ab
Gemeinschaftswanderung mit der OG
Achern von Reichenbach zur
Hohengeroldseck.
Reichenbach – Eichberg – Rebberg –
Geroldseck über Talbach wieder zurück.
12 km, mittel, 4 Std., 300 m auf/300 m ab
Dorffest in Oberwinden
Wir wandern zum Rappenfelsen.
Gremmelsbach – Staude – Rappenfelsen und
zurück; herrliche Aussicht hoch über der
Schwarzwaldbahn
13 km, mittel, 4,5 Std., 150 m auf/150 m ab
Vom Giersberg zur Höfener Hütte.
Giersberg -Sonneck –Holzeck -Höfener Hütte über Weilersbach zurück.
4,5 Std., mittel, HU 530 m
Gemeinschaftswanderung auf den
Hörnleberg
Schluchseer Jägersteig
Wanderparkplatz Wolfsgrund - Hanselefelsen –
Ahaberg – Bildstein – Unterhaha –
Bootsanlagestelle - Amalienruhe
11,3 km, leicht, 4 Std., HU 306 m
Der Bötzinger Brunnenpfad.
Vom Bahnhof Bötzingen durch die Weinberge,
Hohlgassen und 12 Brunnen mit Thementafeln.
Anschl. Einkehr in der Löwenstrauße.
7,5 km, 2,5 Std, leicht, HU 150 m auf/150 m ab
Rund um Haslachsimonswald
7 km, 2,5 Std.,leicht
Advent Advent
Leichte Wanderung von 2,5 Std. mit anschl.
Adventscafe im Gasthaus Rebstock.
Das Jahr klingt aus
Jahresabschlusswanderung von 2,5 Std.
Udo Effertz.
Tel. 07682/67564 und
Bernhard Wernet
Tel. 07682/8267
Irma und Herbert Beck
Tel. 07682/8117
Paul Mayer
Tel. 07393/4050722
Franz Allgaier, Tel.
07682/1891
Brigitte Bühler und
Alfred Weber
07685/541
Heidi und Gerhard Weis,
Tel. 07681/5677
Gisela und Karl Striebich,
Tel. 07682/1597
OG Simonswald u. Elzach
Brigitte Schätzle,
Tel. 07641/53412
Irma und Herbert Beck,
Tel. 07682/8117
Gertrud Kury,
Tel. 07685/602
Brigitte Schätzle, Tel.
07641/53412
Heidi und Gerhard Weis,
Tel. 07681/5677
Wandersoll:
Das Wanderehrenzeichen oder ein Präsent erhält,
wer an mindestens 12 Wanderungen teilgenommen hat.
Anmerkungen:
HW = Halbtagswanderung TW = Tageswanderung
MW = Mehrtagswanderung / Unternehmungen
Änderung vorbehalten!
Teilweise können auch kürzere Strecken zurückgelegt werden.
Wanderhinweise
Nähere Informationen zur jeweiligen Wanderung
können beim Wanderführer oder bei der
Wanderwartin Heidi Weis, Tel. 07681/5677,
erfragt werden.
Außerdem können Infos aus der Tagespresse
(Badische Zeitung, Elztäler-Wochenbericht), dem
Gemeindeblatt oder aus dem Internet
www.schwarzwaldverein-winden.de, entnommen
werden.
Die Teilnahme an den Wanderungen erfolgt auf
eigene Gefahr. Für Unfälle haftet weder der
Wanderführer noch der Verein. Änderungen der
Wanderroute durch den Wanderführer sind
möglich.
Gutes Schuhwerk, Regenschutz und warme
Kleidung sowie Getränke gehören zur rechten
Wanderausrüstung. Rucksackverpflegung wird
empfohlen.
Jeder echte Wanderer ist Naturschützer.
Gäste und Freunde der Natur sind immer herzlich
willkommen.
Die Wanderführer werden gebeten, 14 Tage vor
dem jeweiligen Wandertermin nähere Angaben zu
ihren Wanderungen für die Veröffentlichung
beim Pressewart, Herbert Beck, Tel. 07682/8117,
abzugeben.
SENIORENWANDERUNGEN
14tägig finden mittwochs Seniorenwanderungen
von ca. 2 Stunden in der näheren Umgebung mit
Einkehr statt; Treffpunkt ist jeweils um 13.30 Uhr
beim Rathaus in Oberwinden.
STAMMTISCH ist immer am 1. Dienstag im
Monat im Gasthaus Ochsen in Oberwinden.
ZUM CEGO SPIELEN trifft man sich über die
Wintermonate ab 30.10.2015 alle 14 Tage um
19.00 Uhr im Gasthaus Sonne in Oberwinden.
Nähere Infos bei Heidi Weis, Tel. 07681/5677
Wanderspruch:
Liebe das Leben und suche die Sterne.
Freue Dich, Freund, denn die Erde ist schön!
Wandre hinaus in die leuchtende Ferne,
grüße Täler, die Wälder, die Höhn.
Lebe und liebe und lache und singe,
trotze den grauen Sorgen der Zeit,
suche das Schöne - die göttlichen Dinge,
öffne die Tore des Lebens weit.
Johann Wolfgang von Goethe
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
127 KB
Tags
1/--Seiten
melden