close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Factsheet

EinbettenHerunterladen
7 Medaillen für 8 Sasbacher Karatekids
Mit insgesamt 8 Karateathleten fuhr das Karate Dojo Kazuya Sasbach vergangenes
Wochenende zum Kloster-Roba Cup nach Maulbronn, ein Turnier für den Karatenachwuchs
aus der Region. Gleichzeitig konnte dieses Turnier als Vorbereitung für die anstehende badenwürttembergische Meisterschaft der Kinder angesehen werden.
Bei den Jüngsten ging Fablio Eckstein in der Kategorie Kata (Kampf gegen einen
unsichtbaren Gegner) an den Start. Er präsentierte mehrere sehr starke Katas, musste sich aber
leider dem späteren Sieger aus IT Franken geschlagen geben und erreichte damit einen sehr
guten 3. Platz.
Anscheinend heute den 3. Platz abboniert, erreichten sowohl in der Altersgruppe der Schüler
Mathilde Wehberg einen souveränen 3. Platz, als auch in der Jugendklasse Jessica Baßler und
Marlene Hochstuhl.
Romina Sauer dominierte an diesem Tag in der Kinderklasse. Sie konnte sich deutlich durch
ihre sauberen und ausdruckstarken Katas hervorheben und sicherte sich damit den 1. Platz.
Ganz knapp verpassten Pauline Schupp, trotz 4 Siegen und Noah Kininger jeweils mit einem
5. Platz die Bronzemedaille.
Am Nachmittag fand die Kategorie Kumite (Kampf gegen einen Gegner) statt. Hier vertraten
Kevin Hergenreider und Jessica Baßler das Sasbacher Team. Da ohne Gewichtsklassen
gekämpft wurde, mussten sie sich auf sehr unterschiedliche Gegner einstellen.
Kevin Hergenreider sicherte sich nach 2 sehr spannenden Kämpfen den 3. Platz.
Jessica Baßler, die erst seit kurzem in dieser Kategorie startet, holte sich an diesem Tag die 2.
Bronzemedaille. Verpasste hierbei auf Grund des Punkteentscheides nur denkbar knapp den 2.
Platz.
Mit 1 Sieg, 6 dritten und 2 fünften Plätzen konnte das Karate Dojo Sasbach wieder einmal
positiv auf sich aufmerksam machen.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
14
Dateigröße
5 KB
Tags
1/--Seiten
melden