close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Generationen- wechsel: - Agentur für Erwachsenen

EinbettenHerunterladen
Anreise
Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
ile
Me
ter
Lis
nst
e
raß
ße
nstra
rli
Bödekerstr. 11
1
ile
ne
Hannover Hbf
ZOB
ter
e
Lis
lle
Me
rA
eg
e
w
ers
lle
-A
lg
Vo
ns
e
hr
e
z-B
it
Fr
Hannover Hbf
e
aß
str
nig
Kö
en
ab
gr
ff
hi
Sc
1 Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
Seminarzentrum Eingang über Bödekerstr. 11
Kontakt
Bödekerstraße 18
30161 Hannover
www.aewb-nds.de
Tel.: 0511-300 330-10
Fax: 0511-300 330-81
E-Mail: info@aewb-nds.de
Donnerstag, 05.02.2015
Agentur für Erwachsenenund Weiterbildung
Hannover
Jahresauftaktveranstaltung
Generationenwechsel
Generationenwechsel:
ller
ße
Oststadt
e
Fries
Be
30004 Hannover
Eilenriede
nzo
stra
Agentur für
Erwachsenen- und Weiterbildung
Kristina Orsulic
Postfach 473
he
eker
rS
lle
Ce
Ho
Böd
e
ß
tra
Jahresauftaktveranstaltung
in Trägerschaft von
Wie Einrichtungen der
Erwachsenen- und
Weiterbildung den Wandel
gestalten können
Donnerstag, 05.02.2015
Agentur für Erwachsenenund Weiterbildung,
Hannover
Generationenwechsel
Programm
Anmeldung
Wie Einrichtungen der Erwachsenenund Weiterbildung den Wandel
gestalten können
13:30
Ankommen und Kaffee
14:00
Begrüßung
Dr. Martin Dust, Geschäftsführer,
Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
Grußwort
Dr. h. c. Jürgen Walter, Vorsitzender,
Niedersächsischer Bund für freie Erwachsenenbildung e. V.
Generationenwechsel: Wie Einrichtungen der
Erwachsenen- und Weiterbildung den Wandel
gestalten können
Die Einrichtungen der Erwachsenen- und Weiterbildung stehen vor
einem kollektiven Wechsel des leitenden und pädagogischen Personals: Die im Zuge der Bildungsexpansion in den 1970er- und frühen
1980er Jahren in verantwortliche Positionen gerückte Generation
scheidet aus, neues Personal steigt in die Einrichtungen ein und bisherige Mitarbeitende müssen neue Aufgaben und Verantwortungen
übernehmen.
14:15
Aus diesen Veränderungsprozessen – verstanden als ein „Generationenwechsel“ – leiten sich eine Reihe von Fragen ab, um diesen
Veränderungen frühzeitig begegnen und im Sinne der pädagogischen
Leistungsfähigkeit der Einrichtung gestalten zu können:
Im Rahmen des Fachforums wird Matthias Alke (DIE) zunächst empirische Befunde zum Generationenwechsel in Weiterbildungseinrichtungen vorstellen und Herausforderungen beschreiben. Danach
folgt der Blick in die niedersächsische Praxis: Welche Strategien und
Instrumente setzen Einrichtungen ein, um den Wechsel zu bewältigen? In der anschließenden Diskussionsrunde geht es neben Austausch auch darum, wo Sie Unterstützungsbedarfe sehen. Abschließend wird das Zertifikat „Demografiefest“ der Demografieagentur
vorgestellt. Es ist eine Möglichkeit, die ihre Einrichtung unterstützt
sich zukunftsfest aufzustellen.
Anmeldefrist: 26.01.2015
Herr
Frau
Name, Vorname
Postanschrift:
15:00
• Wie kann das bewährte, aber häufig personengebundene
Organisations- und Erfahrungswissen für Einsteigende
verfügbar gemacht werden?
• Wie können Traditionen und Werteorientierungen der
Einrichtungen weitergereicht werden und eine Kontinuität
erfahren?
• Wie kann das einsteigende Personal dabei unterstützt
werden (neue) Aufgaben zu bewältigen? Welche Instrumente
und Maßnahmen bieten sich an?
• Wie kann der „Generationenwechsel“ darüber hinausgehend
dazu genutzt werden Organisationsentwicklungsprozesse
einzuleiten, z. B. bei Profilveränderungen der Einrichtungen?
„Weiterbildungseinrichtungen im Wandel: der
Generationenwechsel und seine Herausforderungen“
Vortrag mit anschließender Diskussion
Matthias Alke, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung
(DIE)
Frau Kristina Orsulic / E-Mail: orsulic@aewb-nds.de
Tel.: 0511-300 330-41 / Fax: 0511-300 330-81
Einblick in die niedersächsische Praxis –
wie bewältigen Einrichtungen den Wandel?
Nadja Heinrichs, Volkshochschule Calenberger Land
Stefanie Laurion, Evangelische Erwachsenenbildung
Niedersachsen
privat
dienstlich
Straße
PLZ/Ort
Fon dienstlich Fon privat
15:30
Moderierte Diskussion
E-Mail
16:30
17:00
Das Zertifikat „Demografiefest. Sozialpartnerschaftlicher Betrieb.“ – Unternehmen zukunftsfest aufstellen.
Friederike Husheer, Demografieagentur Niedersachsen
Name der Einrichtung
PLZ/Ort
Ausklang
Die Veranstaltung ist kostenfrei
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt
Datum / Meine Unterschrift
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
2 080 KB
Tags
1/--Seiten
melden