close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Konditionen- und Preisverzeichnis

EinbettenHerunterladen
Konditionen- und Preisverzeichnis
Stand: 15.02.2015
1 Geschäftskunden (ohne Vereine)
1.1 Zahlungsverkehr
1.1.1 Skatbank-TrumpfKonto Business
Habenzins (freibleibend)
Girokonto (außer UG und Ltd.)
· Saldo bis 2.000.000,- Euro
· Saldo über 2.000.000,- Euro
Soll- / Überziehungszins (freibleibend)
0,00 % p.a.
**)
- 0,25 % p.a.
·
mit Besicherung
· ohne Besicherung
Kontoführung Grundgebühr (bei Habenumsatz ab 500,00 Euro/Monat)
Kontoführung Grundgebühr (bei Habenumsatz bis 499,99 Euro/Monat)
Buchungen online (Soll- und Habenbuchungen)
Sammelbuchungen online
Onlinebanking mit PIN/mobileTAN
Buchungen beleghaft
Daueraufträge online (Einrichtung/Änderung)
2,65 % p.a.
6,65 % p.a.
frei
*1)
5,- Euro pro Monat
*)
0,10 Euro pro Posten
*)
0,10 Euro pro Einzelposten
0,10 Euro pro SMS
*)
2,- Euro pro Einzelposten
frei
*1) Das Kontoführungsentgelt entfällt generell in den ersten 3 vollen Monaten ab dem Datum der Kontoeröffnung.
*) Buchungsposten werden nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag oder im Interesse des Kunden durchgeführt werden.
**) Negativzinsen werden ungeachtet der Produktbeschränkungen erst für Gesamteinlagen ab einem Volumen von 3 Mio. Euro pro Kunde für den übersteigenden Betrag
erhoben. Betroffene Kunden werden vor einer Berechnung von Negativzinsen durch die Bank informiert, um ihnen eine alternative Disposition zu ermöglichen.
1.1.2 Skatbank-TrumpfKonto UG/Ltd.
Habenzins (freibleibend)
Girokonto (für UG und Ltd.)
· Saldo bis 2.000.000,- Euro
· Saldo über 2.000.000,- Euro
Soll- / Überziehungszins (freibleibend)
Kontoführung Grundgebühr
Buchungen online (Soll- und Habenbuchungen)
Sammelbuchungen online
Onlinebanking mit PIN/mobileTAN
Buchungen beleghaft
Daueraufträge online (Einrichtung/Änderung)
0,00 % p.a.
- 0,25 % p.a. **)
6,65 % p.a.
10,- Euro pro Monat
*)
0,20 Euro pro Posten
*)
0,20 Euro pro Einzelposten
0,10 Euro pro SMS
*)
2,- Euro pro Einzelposten
frei
*) Buchungsposten werden nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag oder im Interesse des Kunden durchgeführt werden.
**) Negativzinsen werden ungeachtet der Produktbeschränkungen erst für Gesamteinlagen ab einem Volumen von 3 Mio. Euro pro Kunde für den übersteigenden Betrag
erhoben. Betroffene Kunden werden vor einer Berechnung von Negativzinsen durch die Bank informiert, um ihnen eine alternative Disposition zu ermöglichen.
Seite 1 von 9
1.2 Geldanlagen
1.2.1 Skatbank-Tagesgeld Business
Mindestanlagebetrag
Höchstanlagebetrag
Zinssatz (freibleibend)
· Saldo bis 500.000,- Euro (für Kontoinhaber mit
geschäftlichem Girokonto bei der Skatbank)
· Saldo bis 500.000,- Euro (für Kontoinhaber ohne
geschäftlichem Girokonto bei der Skatbank)
· Saldo über 500.000,- Euro
Tagesgeldkonto
5.000,- Euro
500.000,- Euro
0,10 % p.a.
0,05 % p.a.
- 0,25 % p.a.
**)
**) Negativzinsen werden ungeachtet der Produktbeschränkungen erst für Gesamteinlagen ab einem Volumen von 3 Mio. Euro pro Kunde für den übersteigenden Betrag
erhoben. Betroffene Kunden werden vor einer Berechnung von Negativzinsen durch die Bank informiert, um ihnen eine alternative Disposition zu ermöglichen.
1.2.2 Skatbank-Termingeld Business
Mindestanlagebetrag
Höchstanlagebetrag
Zinssatz (freibleibend)
Termingeldkonto
5.000,- Euro
500.000,- Euro
·
·
·
0,20 % p.a.
0,20 % p.a.
0,20 % p.a.
3 Monate Laufzeit
6 Monate Laufzeit
12 Monate Laufzeit
1.3 Kredite
1.3.1 Skatbank-Direktkredit
Mindestkreditbetrag
Höchstkreditbetrag (ohne Besicherung)
Zinssatz (freibleibend)
Darlehen
5.000,- Euro
100.000,- Euro
·
mit Besicherung
· ohne Besicherung
Bearbeitungsgebühr
Verwaltungskostenbeitrag
Darlehenskontoauszug
1,90 % p.a.
4,65 % p.a.
keine
2,- Euro pro Monat
8,- Euro pro Auszug
1.3.2 Sonderleistungen im Kreditgeschäft
Preise von Sonderleistungen im Kreditgeschäft teilen wir auf Anfrage gerne mit. Diese werden im
Einzelfall nach Aufwand berechnet. Auslagen, Aufwendungen und Kosten fallen nur an, soweit dies
gesetzlich zulässig ist.
Seite 2 von 9
2 Vereine
2.1 Zahlungsverkehr
2.1.1 Skatbank-TrumpfKonto Vereine
Habenzins (freibleibend)
Girokonto
· Saldo bis 2.000.000,- Euro
· Saldo über 2.000.000,- Euro
Soll- / Überziehungszins (freibleibend)
Kontoführung Grundgebühr
Buchungen online
Onlinebanking mit PIN/mobileTAN
Buchungen beleghaft
Daueraufträge online (Einrichtung/Änderung)
0,00 % p.a.
**)
- 0,25 % p.a.
6,65 % p.a.
frei
frei
0,10 Euro pro SMS
*)
2,- Euro pro Einzelposten
frei
*) Buchungsposten werden nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag oder im Interesse des Kunden durchgeführt werden.
**) Negativzinsen werden ungeachtet der Produktbeschränkungen erst für Gesamteinlagen ab einem Volumen von 3 Mio. Euro pro Kunde für den übersteigenden Betrag
erhoben. Betroffene Kunden werden vor einer Berechnung von Negativzinsen durch die Bank informiert, um ihnen eine alternative Disposition zu ermöglichen.
2.2 Geldanlagen
2.2.1 Skatbank-Tagesgeld Vereine
Mindestanlagebetrag
Höchstanlagebetrag
Zinssatz (freibleibend)
· Saldo bis 500.000,- Euro
· Saldo über 500.000,- Euro
Tagesgeldkonto
keiner
500.000,- Euro
0,10 % p.a.
- 0,25 % p.a.
**)
**) Negativzinsen werden ungeachtet der Produktbeschränkungen erst für Gesamteinlagen ab einem Volumen von 3 Mio. Euro pro Kunde für den übersteigenden Betrag
erhoben. Betroffene Kunden werden vor einer Berechnung von Negativzinsen durch die Bank informiert, um ihnen eine alternative Disposition zu ermöglichen.
2.2.2 Skatbank-Termingeld Vereine
Mindestanlagebetrag
Höchstanlagebetrag
Zinssatz (freibleibend)
Termingeldkonto
5.000,- Euro
500.000,- Euro
·
·
·
0,20 % p.a.
0,20 % p.a.
0,20 % p.a.
3 Monate Laufzeit
6 Monate Laufzeit
12 Monate Laufzeit
Seite 3 von 9
3 Privatkunden
3.1 Zahlungsverkehr
3.1.1 Skatbank-TrumpfKonto
Habenzins (freibleibend)
Girokonto
· Saldo bis 2.000.000,- Euro
· Saldo über 2.000.000,- Euro
Soll- / Überziehungszins (freibleibend)
Kontoführung Grundgebühr
Buchungen online
Onlinebanking mit PIN/mobileTAN
Buchungen beleghaft
Daueraufträge online (Einrichtung/Änderung)
0,05 % p.a.
**)
- 0,25 % p.a.
4,80 % p.a.
frei
frei
0,10 Euro pro SMS
*)
2,- Euro pro Einzelposten
frei
*2)
*2) Ein Habenzins wird nur auf Lohn- und Gehaltskonten mit regelmäßigem Eingang von Lohn-, Gehalt oder Rente bezahlt. Guthaben bis 1.500,- Euro werden nicht
verzinst.
*) Buchungsposten werden nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag oder im Interesse des Kunden durchgeführt werden.
**) Negativzinsen werden ungeachtet der Produktbeschränkungen erst für Gesamteinlagen ab einem Volumen von 3 Mio. Euro pro Kunde für den übersteigenden Betrag
erhoben. Betroffene Kunden werden vor einer Berechnung von Negativzinsen durch die Bank informiert, um ihnen eine alternative Disposition zu ermöglichen.
3.2 Geldanlagen
3.2.1 Skatbank-Tagesgeld
Mindestanlagebetrag
Höchstanlagebetrag
Zinssatz (freibleibend)
Tagesgeldkonto
5.000,- Euro
500.000,- Euro
·
·
0,10 % p.a.
- 0,25 % p.a.
Saldo bis 500.000,- Euro
Saldo über 500.000,- Euro
**)
**) Negativzinsen werden ungeachtet der Produktbeschränkungen erst für Gesamteinlagen ab einem Volumen von 3 Mio. Euro pro Kunde für den übersteigenden Betrag
erhoben. Betroffene Kunden werden vor einer Berechnung von Negativzinsen durch die Bank informiert, um ihnen eine alternative Disposition zu ermöglichen.
3.2.2 Skatbank-Termingeld
Mindestanlagebetrag
Höchstanlagebetrag
Zinssatz (freibleibend)
·
3 Monate Laufzeit
·
6 Monate Laufzeit
· 12 Monate Laufzeit
Termingeldkonto
5.000,- Euro
500.000,- Euro
0,20 % p.a.
0,20 % p.a.
0,20 % p.a.
Seite 4 von 9
3.3 Altersvorsorge
3.3.1 Riester-Rente (VR-RentePlus)
Anbieternummer
Zertifizierungsnummer
Zinssatz Banksparplan/-auszahlplan (freibleibend)
Zinsermittlung
Zinsanpassungstermine
Höchstalter bei Abschluss
Mindesteigenbeitrag Banksparplan
Verwaltungskosten Banksparplan
Gebühr bei Vertragswechsel innerhalb des
genossenschaftlichen Finanzverbundes
Gebühr bei Vertragswechsel zu anderem Anbieter
Riester-Banksparplan / Bankauszahlplan
0203000393
002658
0,05 % p.a.
Umlaufrendite abzgl. 0,50 %
jährlich am 15.02. / 15.05. / 15.08. / 15.11.
60 Jahre
60,- Euro pro Jahr
10,- Euro pro Jahr
25,- Euro
50,- Euro
3.4 Kredite
3.4.1 Skatbank-Familienkredit
Darlehen
Kreditbetrag
5.000,- bis 50.000,- Euro
Laufzeit
12 - 84 Monate
Nominalzinssatz (freibleibend)
1,95 % p.a. - 3,95 % p.a. (bonitätsabhängig)
Effektivzinssatz (freibleibend)
1,97 % p.a. - 4,02 % p.a. (bonitätsabhängig)
Bearbeitungsgebühr
keine
Repräsentatives Beispiel: Nettokreditbetrag 10.000,00 EUR, Gesamtkreditbetrag 10.757,40 EUR,
Teilzahlungsbetrag 179,29 EUR, Vertragslaufzeit 60 Monate, gebundener Sollzinssatz 2,95 % für
die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 2,99 %.
3.4.2 Sonderleistungen im Kreditgeschäft
Preise von Sonderleistungen im Kreditgeschäft teilen wir auf Anfrage gerne mit. Diese werden im
Einzelfall nach Aufwand berechnet. Auslagen, Aufwendungen und Kosten fallen nur an, soweit dies
gesetzlich zulässig ist.
Seite 5 von 9
4 Geschlossene Kontomodelle
Girokonto
(Eröffnung bis 30.06.2010)
4.1 Skatbank-TrumpfKonto Freiberufler
Habenzins (freibleibend)
· Saldo bis 2.000.000,- Euro
· Saldo über 2.000.000,- Euro
Soll- / Überziehungszins (freibleibend)
0,00 % p.a.
- 0,25 % p.a.
·
mit Besicherung
· ohne Besicherung
Kontoführung Grundgebühr (bei Habenumsatz ab 500,00 Euro/Monat)
Kontoführung Grundgebühr (bei Habenumsatz bis 499,99 Euro/Monat)
Buchungen online (Soll- und Habenbuchungen)
Sammelbuchungen online
Onlinebanking mit PIN/mobileTAN
Buchungen beleghaft
Daueraufträge online (Einrichtung/Änderung)
VR-BankCard (SkatbankCard/Bildkarte)
VR-BankCard (SkatbankCard/Bildkarte) für Bevollmächtigte
Skatbank-MasterCard
2,65 % p.a.
6,65 % p.a.
frei
5,- Euro pro Monat
*)
0,10 Euro pro Posten
*)
0,10 Euro pro Einzelposten
0,10 Euro pro SMS
*)
2,- Euro pro Einzelposten
frei
frei
5,- Euro pro Jahr
*3)
20,- Euro pro Jahr
**)
*3) Eine Skatbank-MasterCard wird nur bei einem monatlichen Geldeingang i.H.v. mindestens 1.000,- Euro oder bei einem Guthaben i.H.v. mindestens 5.000,- Euro
ausgegeben. So lange dieses Kriterium erfüllt ist, entfällt die jährliche Kartengebühr.
*) Buchungsposten werden nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag oder im Interesse des Kunden durchgeführt werden.
**) Negativzinsen werden ungeachtet der Produktbeschränkungen erst für Gesamteinlagen ab einem Volumen von 3 Mio. Euro pro Kunde für den übersteigenden Betrag
erhoben. Betroffene Kunden werden vor einer Berechnung von Negativzinsen durch die Bank informiert, um ihnen eine alternative Disposition zu ermöglichen.
4.2 Skatbank-FlexGarant
Mindestanlagebetrag
Höchstanlagebetrag
Zinssatz
Zinsuntergrenze (ZU)
Zinsobergrenze (ZO)
Teilnahmerate (TR)
Geldmarktkonto
(Eröffnung bis 12.04.2013)
2.500,- Euro
50.000,- Euro
variabel (siehe Produkt-Sonderbedingungen)
0,10 % p.a.
7,00 % p.a.
50,00 %
Seite 6 von 9
5 Allgemeines
5.1 Kontoauszüge
per Kontoauszugdrucker
(mit der VR-BankCard deutschlandweit bei allen
teilnehmenden Volks- oder Raiffeisenbanken)
per KontoauszugOnline (elektronischer Kontoauszug)
Kontoauszug per Post
Kontoauszug per Post
(für die am Kontoauszugdrucker / per KontoauszugOnline
nach 90 Tagen nicht abgerufenen Auszüge)
Porto
Erstellung eines Kontoauszugsduplikats
auf Verlangen des Kunden
frei
frei
frei
frei
1,-
Euro pro Sendung
6,50 Euro pro Auszug
*4)
*4) Soweit durch vom Kunden zu vertretende Umstände verursacht.
5.2 Bargeld
Bargeldabhebungen (mit der VR-BankCard) deutschlandweit
an allen Geldautomaten einer Volks- oder Raiffeisenbank
Bargeldabhebungen (mit der VR-BankCard)
an fremden Geldautomaten des girocard-Systems
Bargeldabhebungen (mit der VR-BankCard)
an sonstigen Geldautomaten fremder Kreditinstitute
Bargeldabhebungen
(mit der Skatbank-MasterCard / Skatbank-MasterCard Basic)
frei
frei
*5)
1,00 % des Verfügungsbetrages
*5)
min. 3,- Euro
2,00 % des Verfügungsbetrages
min. 5,- Euro
*5) Gegebenenfalls werden Sie durch den Geldautomatenbetreiber mit einem zusätzlichen Entgelt belastet.
5.3 Karten
VR-BankCard (SkatbankCard/Bildkarte) für Privatkunden,
bei Vereinen für den 1. und 2. Bevollmächtigten
VR-BankCard (SkatbankCard/Bildkarte)
für Geschäftskunden, UG/Ltd. und Bevollmächtigte,
bei Vereinen ab dem 3. Bevollmächtigten
Bereitstellung Bildkarte
Skatbank-MasterCard / MasterCard Business
Skatbank-MasterCard Basic / MasterCard Business Basic
Ersatzkarte VR-BankCard (SkatbankCard)
Ersatzkarte VR-BankCard (Bildkarte)
Ersatzkarte Skatbank-MasterCard / MasterCard Business
Ersatzkarte Skatbank-MasterCard Basic / MasterCard Business Basic
Ersatz Karten-PIN
Kartensperre mit Sperrung des Onlinebankingzugangs
(inkl. Aufhebung)
Zurücksetzen des Fehlbedienungszählers (bei dreimaliger
Falscheingabe der Karten-PIN) auf Verlangen des Kunden
*6)
frei
5,- Euro pro Jahr
25,- Euro pro Karte
*6)
20,- Euro pro Jahr
20,- Euro pro Jahr
*7)
5,- Euro
*7)
25,- Euro
*7)
20,- Euro
*7)
20,- Euro
*7)
5,- Euro
15,- Euro
5,- Euro
Eine Skatbank-MasterCard für Privatkunden wird nur für Lohn- und Gehaltskonten mit einem monatlichen Eingang von Lohn, Gehalt oder Rente i.H.v. mindestens
1.000,- Euro oder bei einem Guthaben i.H.v. mindestens 5.000,- Euro ausgegeben. Solange diese Kriterien erfüllt sind, entfällt für den 1. Kontoinhaber die jährliche
Kartengebühr.
*7)
Wird nur berechnet, wenn der Kunde die Umstände, die zum Ersatz der Karte / PIN geführt haben, zu vertreten hat und die Bank nicht zur Ausstellung einer Ersatzkarte / -PIN verpflichtet ist.
Seite 7 von 9
5.4 Onlinebanking
Onlinebanking mit PIN/smartTAN
Onlinebanking mit PIN/mobileTAN
HBCI mit elektronischer Signatur (Software-Version)
HBCI mit elektronischer Signatur (Chipkarten-Version)
HBCI-Chipkarte
Lizenzschlüssel Onlinebanking-Software VR-NetWorld
Sperrung des Onlinebankingzugangs im Auftrag des Kunden
Ersatz Onlinebanking-NetKey im Auftrag des Kunden
Ersatz Onlinebanking-PIN im Auftrag des Kunden
Ersatz Onlinebanking-INI-Brief im Auftrag des Kunden
Freischaltung zur Onlinebanking-SpecialEdition
im Auftrag des Kunden
Einrichtung EBICS-Zugang im Auftrag des Kunden
Bereitstellung EBICS-Zugang
frei
0,10 Euro pro SMS
frei
frei
20,- Euro
25,- Euro
15,- Euro
*8)
5,- Euro
*8)
5,- Euro
*8)
5,- Euro
20,- Euro
20,- Euro
5,- Euro pro Monat
*8) Soweit durch vom Kunden zu vertretende Umstände verursacht.
5.5 Zahlungsverkehr
Vormerkung eines SEPA-Firmenlastschrift-Mandats
Verwaltung eines SEPA-Firmenlastschrift-Mandats
Unterrichtung über die berechtigte Ablehnung
der Einlösung einer Lastschrift
Unterrichtung über die berechtigte Ablehnung
der Ausführung eines Überweisungsauftrages
Abschluss/Änderung einer Vereinbarung über den
Einzug von Forderungen durch Lastschriften
Abschluss/Änderung einer Vereinbarung über die
Abwicklung und den Einzug von Forderungen
aus elektronischen Zahlungsverfahren
Abschluss/Änderung einer Vereinbarung über die
Teilnahme am beleglosen Datenaustausch unter Eischaltung
von Service-Rechenzentren per Datenfernübertragung (DFÜ)
Gutschrift von Auslands-Schecks (nach Eingang / Inkasso)
5,- Euro
5,- Euro pro Jahr
1,50 Euro
1,50 Euro
10,- Euro
10,- Euro
15,- Euro
20,- Euro
1,50 ‰
Gutschrift von Auslands-Schecks (Eingang vorbehalten)
min. 10,00 Euro (Scheck bis 500,- Euro)
min. 12,50 Euro (Scheck über 500,- Euro)
Wertstellung von Scheck- und Lastschriftgutschriften
Verfügungssperre für Gutschriften aus
Scheck- und Lastschrifteinreichungen
Buchungstag + 1 Bankarbeitstag
Buchungstag + 5 Bankarbeitstage
Seite 8 von 9
5.6 Weitere Sonderleistungen
Ausstellung Erträgnisaufstellung im Auftrag des Kunden
Ausstellung Saldenbestätigung (außerhalb der Quartalsabrechnung)
im Auftrag des Kunden
Ausstellung Steuerbescheinigungs-Zweitschrift
im Auftrag des Kunden
Steuerkorrektur im Auftrag des Kunden
Abtretung/Sperren eines Kontos zu Gunsten Dritter
Kontosperre im Auftrag des Kunden
Bearbeitung Nachlassfall
Bearbeitung eines Überweisungswiderrufs
nach Zugang des Überweisungsauftrags
Bemühen der Bank um Wiederbeschaffung von Überweisungen mit
fehlerhafter Angabe der Kundenkennung des Zahlungsempfängers
durch den Kunden
Nachforschung im Auftrag des Kunden
Nachforschung der Bank bei Verstoß des Kunden
gegen seine Mitwirkungspflichten nach § 11 (1) AGB
Änderung der Vertretungsberechtigung
Umschreibung (Namensänderung)
eines Geschäftskontos im Auftrag des Kunden
Kündigung durch die Bank aus wichtigem Grund
Erteilung einer Adressauskunft bei Lastschriftrückgaben
20,- Euro
15,- Euro
20,- Euro
*9)
20,- Euro
15,- Euro
10,- Euro
15,- Euro
*9)
20,- Euro
20,- Euro
10,- Euro
20,- Euro
50,- Euro
50,- Euro
15,- Euro
25,- Euro
*9) Soweit nicht durch die Bank zu vertreten.
5.7 Hinweis
Alle hier angegebenen Zahlungsverkehrspreise gelten für Inlands- und SEPA-Überweisungen in Euro.
Die Preise für sonstigen Auslands- und Währungszahlungsverkehr können dem separaten Verzeichnis
„Entgelte und Leistungsmerkmale für Zahlungsdienste“ entnommen werden. Preise von
Dienstleistungen, die hier nicht aufgeführt sind, teilen wir auf Anfrage gerne mit. Auslagen,
Aufwendungen und Kosten fallen nur an, soweit dies gesetzlich zulässig ist.
Seite 9 von 9
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
80 KB
Tags
1/--Seiten
melden