close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Stadt Eltville am Rhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

EinbettenHerunterladen
ELTVILLE AM RHEIN
WEIN-, SEKT- UND ROSENSTADT
Die Stadt Eltville am Rhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Eine Leiterin/einen Leiter für den Fachbereich
Sport, Vereine, Kindertagestätten sowie
ämterübergreifendes Prozessmanagement, (Vollzeit).
Sie leiten den Fachbereich Sport, Vereine und Kindertagestätten und
nehmen darüber hinaus ämterübergreifende Aufgaben im Bereich
Prozessmanagement und Prozesscontrolling wahr.
Zu Ihren Aufgaben gehören:
- Kindertagesstätten-Entwicklungsplanung im Stadtgebiet,
- enge Zusammenarbeit mit externen Trägern, inkl. der federführenden
Abstimmung von Betreiberverträgen, Gebührenfragen,
Zuschüssen sowie der Prüfung der Wirtschaftspläne,
Bearbeitung von Satzungs- und Förderangelegenheiten
des Sachgebiets,
Betriebswirtschaftliche Führung des städtischen Freibads
- die Vorbereitung von Grundsatzentscheidungen
für die städtischen Gremien,
- sowie,
Ämterübergreifende Projektleitung, Prozessteuerung und –controlling
Sie verfügen über:
- mehrjährige praktische Verwaltungserfahrung mit
betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt, vorzugsweise im gesuchten
Aufgabenbereich,
- ein hohes Maß an sozialer Kompetenz sowie Belastbarkeit und
Verhandlungsgeschick,
- Kenntnisse und Erfahrungen doppischer Haushaltsführung,
- erste Führungserfahrung aus Vertretung oder Fachbereichsleitung,
- Durchsetzungsvermögen sowie gute
Kommunikations- und Teamfähigkeit
Die sichere Beherrschung der gängigen Office-Anwendungen wird
ebenso vorausgesetzt wie die Bereitschaft, an organisatorischen
Veränderungsprozessen aktiv gestaltend mitzuwirken. Die Teilnahme
an Sitzungen und Abendterminen ist für Sie selbstverständlich.
Einstellungsvoraussetzung ist die Befähigung für die Laufbahn des
gehobenen Dienstes in der allgemeinen Verwaltung.
Die Stelle ist je nach Qualifikation bis nach
Besoldung A 12 BBesG bewertet und kann auch im
Angestelltenverhältnis bis zur EG 11 TVÖD besetzt werden.
Bei entsprechender Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt
eingestellt. Die Stadt Eltville am Rhein möchte die Gleichstellung von
Frau und Mann im Beruf fördern. Bewerbungen von Frauen
sind daher besonders erwünscht.
Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt gerne die Amtsleiterin, Frau
Jasmin Dombo,
unter der Telefonnummer 06123 697 400.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitten wir bis zum
27. Februar 2015 zu richten an:
MAGISTRAT DER STADT ELTVILLE AM RHEIN
Gutenbergstraße 13 65343 Eltville am Rhein
ELTVILLE AM RHEIN
WEIN-, SEKT- UND ROSENSTADT
Aus Kostengründen ist das Zurückschicken der
Bewerbungsunterlagen nicht möglich.
Wir bitten Sie daher, uns keine Originale zu übersenden.
Es besteht jedoch die Möglichkeit die
Unterlagen persönlich abzuholen.
Wenn Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten
Rückumschlag beifügen, senden wir Ihnen Ihre Unterlagen
gerne zurück.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
122 KB
Tags
1/--Seiten
melden