close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Waren-Transportversicherung

EinbettenHerunterladen
Basler Cargo Classic
Die Waren-Transportversicherung
Für wen und warum ist eine WarenTransportversicherung wichtig?
Was bzw. welche Schadensfälle
sind versichert?
Sie produzieren Güter und handeln mit ihnen. Sie kennen
Ihre Waren und wissen, wie diese zu verpacken und zu ver­
laden sind. Aber kennen Sie auch Ihre Transport­risiken?
Was ist, wenn die Ware auf dem Transport verloren geht oder
bei der Verladung vom Gabelstapler fällt und beschädigt
oder zerstört wird? Unfälle mit Transportmitteln passieren
häufig, denn auch Flugzeug, Schiff, Bahn und Lkw sind keine
hundertprozentig sicheren Transportmittel. Je nach Trans­
portweg werden die Waren mehrmals umgeladen oder
­zwischengelagert, was die Gefahr der Beschädigung und
des Verlusts, z. B. durch Diebstahl, deutlich erhöht.
Volle Deckung (Allgefahren-Deckung)
Versichert sind Beschädigung oder Verlust der Güter. Dabei
ist es fast egal, welche Ursache zugrunde liegt. So sind z. B.
auch Schäden durch Bruch, Verbiegen, Verkratzen und Nässe
mitversichert. Auch politische Risiken gelten als mitver­
sichert (Krieg, Streik und t­ erroristische Gewalthandlungen).
Spezielle Deckungserweiterungen auf Ihre Branche runden
den Versicherungsschutz optimal ab.
Oft stellt sich dann das Problem heraus, dass der Spediteur
oder Frachtführer nur unzureichend oder gar nicht haftet. Auf
dem entstandenen Schaden bleiben Sie als Unternehmer
dann zumeist sitzen. Basler Cargo Classic – die WarenTransportversicherung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr
­Unternehmen und die Interessen Ihrer Kunden gegen diese
Risiken und die damit verbundenen Folgen abzusichern.
Es besteht während sämtlicher Transporte weltweiter Ver­
sicherungsschutz.
Wo gilt die Waren-Transportversicherung?
Highlights der Basler Cargo Classic
­→Güterfolge- und Vermögensschäden werden prämien­
frei mitversichert.
­→Als versichert gelten sämtliche Bezüge und Versendun­
gen von Haus zu Haus, einschließlich transportbe­
dingter Aufenthalte. Sollten Sie für diese Transporte
nicht die Gefahr tragen, besteht dennoch sub­sidiärer
Versicherungsschutz, d. h., wir tragen Ihren Schaden,
wenn es dem Gefahrenträger nicht mehr möglich ist.
­→5 Ausstellungen sind bis zu 50.000 EUR pro Jahr
­prämienfrei mitversichert. Weitere Ausstellungen
können gegen einen Prämienzuschlag versichert
­werden.
­→Die persönliche Habe des Standpersonals bei Aus­
stellungen ist mitversichert.
­→
Eingeschlossene Werk-Verkehrsdeckung: ­Transporte mit
eigenen Fahrzeugen sind bis 10.000 EUR mitversichert.
Basler Cargo Classic auf einen Blick
Die Basler Cargo Classic gilt für Unternehmen, die einen
Umsatz bis zu 15 Mio. EUR haben. Darüber hinaus erstellen
wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.
Prämienberechnung:
Umsatz x Prämiensatz = Prämie zzgl. Vers.-Steuer.
Die Mindestprämie beträgt 850 EUR.
Um Ihrer Branche und Ihnen individuell gerecht zu werden,
beinhaltet die Basler Cargo Classic branchenabhängige
Deckungserweiterungen, die Ihren Versicherungsschutz
optimal ergänzen. Neben den unten genannten Branchen
können selbstverständlich auch andere Branchen und Güter
versichert werden.
Maximale Höchstversicherungssummen:
je Transportmittel/
feuertechnisch getrenntes Lager eigene, gemietete, geleaste Fahrzeuge
Postpakete, private Paketdienste
je Ausstellung
für Güterfolge- und Vermögensschäden
Die Prämie wird für die Basler Cargo Classic einfach und
sofort für Sie ermittelt. Nur wenige Risikodaten und Ihre
Branche sind hier notwendig.
1 Mio. EUR
10.000 EUR
10.000 EUR
50.000 EUR
250.000 EUR
Sprechen Sie uns an, wir erstellen Ihnen gerne ein indivi­
duelles Angebot, auch wenn Sie Ihre Branche hier nicht
wiederfinden.
Branche
Produkt-Sicherheitsbausteine
Prämiensatz
Baustoffe, Holz, Metall,
Kunststoffe
→ Mitversicherung von Nachlagerung auf Baustellen bis 15 Tage nach Anlieferung
→ Ersatzleistung maximiert bis 5.000 EUR
→ Selbstbeteiligung 2.500 EUR je Schadenereignis
0,065 %
Automotive
→ Mitversicherung von bis zu 10 Konsignationslagern
→ Maximum 10.000 EUR je Konsignationslager
0,075 %
Kleidung, Möbel
→ Ersatz bei Stock- und Schimmelschäden gleich welcher Ursache
→ Höchstentschädigung 1.000 EUR
0,08 %
Maschinen, Elektro- und
Medizintechnik
→ Neuwertersatz bei einem Maschinenwert von über 40 % des Neuwerts
→ 50 % bei zeitlich ungeklärten Schäden
0,09 %
Nahrungs- und Genuss­
mittel
→ M
itversicherung des Ablaufs des Mindesthaltbarkeitsdatums bei ­Lieferfrist­überschreitung
→ Versicherung von Kühlgut in eigenen Lagern bis zu einem Maximum von 10.000 EUR
0,09 %
Elektronik,
außer Mobiltelefone
→ Mitversicherung des Preisverfalls durch technischen Fortschritt bei
­Lieferfristüberschreitungen
0,1 %
Ihr Bonus bei der Prämie
BAS 3198 04.14 WMD
Streichen Sie darüber hinaus noch einen Prämienbonus ein.
Sind Sie in den letzten 3 Jahren bei Ihrem Vorvertrag schaden­
frei gewesen, dann belohnen wir Sie mit einem Schadenfreiheitsrabatt von 15 % auf Ihre Prämie. 10 % Rabatt gibt
es bei einer Schadenquote von unter 60 %, wenn Sie bislang
bei Ihrem Spediteur versichert waren.
Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne persönlich.
Hinweis: Die dargestellten Inhalte stellen lediglich eine Kurzbeschreibung der versicherten Leistungen dar. Die genauen Leistungen entnehmen Sie bitte Ihren Vertragsunterlagen.
Wir machen Sie sicherer.
www.basler.de
Basler Versicherungen
Basler Str. 4, 61345 Bad Homburg
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
129 KB
Tags
1/--Seiten
melden