close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

kooperative Umschulung

EinbettenHerunterladen
DAS MERKUR BILDUNGSFORUM
Unter seinem Dach vereint das Merkur Bildungsforum verschiedene Angebote zur beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung. Mehr als 15 Jahre Bildungsarbeit der Merkur-Schule
Ludwigshafen schaffen dafür ein festes Fundament nutzbarer Ressourcen und Kompetenzen. Ob Tagesseminar oder
umfangreiche Weiterbildung, individuelle Qualifizierung
oder unternehmensspezifisches Trainingsprogramm:
immer steht die Qualität des Angebots im Mittelpunkt –
dies wird seit 1996 auch durch ein nach DIN ISO EN 9001
zertifiziertes Qualitätsmanagement dokumentiert.
Nebenden Fachforen steht als weitere Säule in der
Vermittlung von Fachwissen:
MERKUR SCHULE
Merkur Bildungsforum
private Bildungsgesellschaft mbH
Kaiser-Wilhelm-Straße 66
67059 Ludwigshafen
Telefon 0621-627772
Fax 0621-627707
ludwigshafen@merkur-forum.de
www.merkur-forum.de
MERKUR SCHULE
Kooperative
Umschulung
Kaufmann/-frau für
Büromanagement
DIE MERKUR-SCHULE
Sie unterstützt Menschen auf ihrem Weg zurück in die Berufswelt – durch Beratung, Coaching und Bewerbungstraining
einerseits, durch den Aufbau und Erhalt einer attraktiven
fachlichen Qualifikation über Weiterbildungen und Umschulungen anderseits. Dazu ist sie Partner der Agenturen für
Arbeit, der Berufsförderungsdienste der Bundeswehr und
verschiedener Träger der beruflichen Rehabilitation. Auch im
Rahmen von Outplacement, ABM oder Zeitarbeit können
die Angebote der Merkur-Schule genutzt werden, um neue
Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu eröffnen. Für ihre Angebote stehen der Merkur-Schule alle Ressourcen des Bildungsforum und seiner Fachforen zur Verfügung.
ANSPRECHPARTNER
Harald Zürn, zuern@merkur-forum.de
Claudia Bauknecht, bauknecht@merkur-forum.de
K O MPETENZ IN DER BERUFLICHEN BILDUNG
ORGANISATTION UND INHALTTE
K O O P E R AT I V E
U M S C H U LU N G
ZUM/Z
ZUR
KAUFMANN//-FRAU FÜR
BÜROMANAAGEMENT
Spätestens n
nach einigen Jahren in der Arbeitswellt stellt
man fest, dass die berufliche W
Weiterentwicklung ohne
o
eine
abgeschlossene Berufsausbildu
ung schwierig ist und die
Arbeitsplatzssicherheit abnimm
mt. Bei einem Jobwe
echsel
sind darüberr hinaus die Bewerbungschancen sch
hlechter,
wenn Leben
nsalter und berufliche Qualifikation nicht zusammen passsen.
Zum Glück g
gibt es Möglichkeiten, den fehlenden Berufsabschluss naachzuholen: eine kllassische Ausbildun
ng im
Betrieb, einee betriebliche Umscchulung in verkürzter Zeit
bei gleichem
m Inhalt, eine überb
betriebliche Umsch
hulung bei
einem Bildun
ngsträger oder untter bestimmten Um
mständen
auch die sog
g. „Externenprüfung
g“.
Ganz neu istt jetzt die Form derr kooperativen Umsschulung,
bei der die b
betriebliche Ausbild
dung ein hohes Gewicht hat,
gleichzeitig aber der komplettee Lernstoff sinnvolll aufbereitet und strukkturiert von uns un
nterrichtet wird. Sie
e werden
auf Ihrem Weg zum Berufsabscchluss nicht allein gelassen,
g
sondern erhalten Unterstützun
ng beim Lernen und
d bei
allem „Drum
mherum“, was nebeen einer Umschulun
ng anfällt.
So haben Siee den Kopf frei für IIhren neuen Beruf!
Der Beruf Kau
ufmann/-frau für Bü
üromanagement errsetzt
seit 2014 die eetablierten Berufsb
bilder Bürokaufman
nn,
Kaufmann fürr Büroorganisation und Fachkraft für BüroB
organisation. Mit diesem neuen Berufsbild werden
n die
veränderten A
Anforderungen im Beruf abgebildet. Dazu
D
wurde auch d
die Ausbildungsorganisation geändertt: in
der ersten Hälfte der Ausbildung
g stehen übergreife
ende
kaufmännisch
he Qualifikationen und die Informatio
onsverarbeitung im Mittelpunkt. Die
ese Themen werde
en
bereits zur Mitte der Ausbildung
g abschließend gep
prüft.
Im zweiten Teeil der Ausbildung sollen
s
u. a. die Kenn
ntnisse in zwei fach
hpraktischen Wahlq
qualifikationen verrtieft
werden.
Die kooperative Umschulung wird dieser neuen Struktur entsprechen. Sie ist daher in reine Theoriephase
en,
kombinierte P
Praxis- und Theorie
ephasen und reine PraxiP
sphasen gegliiedert. Insgesamt wird
w der Schwerpun
nkt
der Ausbildun
ng (fast 60 % der Au
usbildungszeit) bettrieblich stattfindeen. Auf diese Weise verfügen Sie nach Abschluss Ihrer P
Prüfungen nicht nu
ur über einen aktue
ellen
Berufsabschlu
uss, sondern könne
en auch bereits umffangreiche Praxiseerfahrung vorweisen. Das macht Sie fü
ür
potenzielle Arrbeitgeber attraktiv
v.
LEHRG
GANGSDATEN
Termin
ne:
01.0
07.2015 bis 30.06.201
17
Urlaub
b
27.0
07.2015 – 31.07.2015
5
21.12.2015 – 31.12.2015
5
21.0
03.2016 – 24.03.2016
6
25.0
07.2016 – 05.08.2016
6
27.12.2016 – 31.12.2016
6
10.0
04.2017 – 13.04.2017
7
zussätzlich 12 frei verfügbare Tage
in der
d praktischen Ausbildung und
einzzelne Brückentage
tägl.
Unterrichtszeit
Theeorieunterricht: 08:000 – 15:15
i Betrieb:
Praaktische Ausbildung im
enttsprechend der betrie
eblichen
Arb
beitszeit bei Vollzeitsttellen
Teilneh
hmerzahl
Preis
Zugang
gsvoraussetzungen
Abschluss
12 – 16
8.09
98,40 € pro Teilnehm
mer
jew
weils inklusive der erfo
orderlichen
Lernmittel und Prüfungsgebühren
• ausreichende Grund
dkenntnisse in
Deutsch, Rechnen, lo
ogischem
Denken
• genügend Freiraum zum Lernen
• möglichst Teilnahme
e an einem
Feststellungs- und VorbereitungsV
lehrgang
• IHK-Abschluss:
Kaufmann/ Kauffraau
für
f Büromanageme
ent
• bewertetes Teilnahm
mezertifikat
• Zeugnis
Z
des Kooperaationsbetriebes
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
210 KB
Tags
1/--Seiten
melden