close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BULLS Twenty9 E FS Team, Modell 2015 Testurteil

EinbettenHerunterladen
ElektroRad
Dann ist Fahren mit eingebautem Rückenwind genau das Richtige für Dich.
Schone die Umwelt und hab‘ Spaß dabei!
E-BIKE
WELTNEUHEIT
tIPP
TesTUrTeil
ElektroRad
Hinterradmotor
mit Getriebenabe
Die
enTDeckUng
El
Ek
14
20
tror
ad 04|
ALASSIO
Rahmen
Gabel
Schaltung
Bremsen
Bereifung
Scheinwerfer
Rücklicht
Aluminium 7005
SR Suntour NCX-E RL Air mit Remote Lockout
Shimano Deore XT 10-Gang
Shimano M447 hydraulische Scheibenbremsen
Schwalbe Marathon Racer RaceGuard 40-622 reflex
Supernova E3 E-Bike 60 Lux
Busch & Müller Toplight View Plus
* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Anz_Elektrorad_01_2015_Alassio.indd 1
** Abhängig von Fahrweise, Belastung und Gelände
Motor
Akku
Reichweite
SR Suntour Heckantrieb mit Freilauf
615 Wh / 17 Ah
150 km**
*
2799,WWW.HERCULES-BIKES.DE
08.01.15 09:50
E-Motion genießen. Moderne Mobilität leben.
Elektrorad-magazin.de
GRÖSSTER
TEST EUROPAS
59
E-Bikes
im Test
DER SAISON 2015
Plus 50 E-Bikes im Katalog
19 Touren E-Bikes
15 City-Bikes
12 Mountainbikes
8 Urban-Bikes
4 Schnelle Pedelecs
1 All Terrain Bike
REPORTAGE
Werksbesuch bei
Cube, Suntour, B.O.C.
SERVICE
Alles über Akkus
Bekleidung für E-Biker
01/2015 • Deutschland EUR 4,90 • Österreich EUR 5,65 • Benelux EUR 5,80 • Italien EUR 6,60 •
Griechenland EUR 7,50 • Spanien EUR 6,60 • Schweiz sfr 9,80 • ISSN 2193-9160
LUST AUF
LEICHTSTYLE?
TEST 1/15: 59 Pedelecs im Test | 20.000 € - GEWINNSPIEL | REPORT: Besuch bei Cube, Suntour | SERVICE: Akkus, Bekleidung | E-Katalog 2015 | E-EXPEDITION 2. Teil
#1
2015
ElektroRad
01/2015 · D 4,90 EUR
ER
!
n
e
n
in
w
e
g
r
e
g
5 Testsie
€
0
0
0
.
0
2
t
r
e
w
t
m
a
s
e
G
Info KompaKt
TesT | MTB / SporT-räder
Preis
Gesamtgewicht
Gesamtnote
5.599,- €
21,6 kg
Überragend (0,6)
EinsatzbErEich
Komfort
Note ANtrieb (1,4)
Sport
1
2
3
Note FAhrrAd (0,0)
1
MtB - BuLLs twenty nine eFs team
Draufgänger
E
in eFully, das den Fahreigenschaften
eines „normalen“ sportlichen Fullys
gleich kommt, war erklärtes Ziel der
Bulls-Entwickler aus dem Hause der ZEG.
Folglich sparten die Kölner weder Mühen
noch Kosten, um ein aufwändiges vollgefedertes eMTB für den 2015er-Jahrgang
auf die (Feder-)Beine zu stellen. Ein sauber
verarbeiteter Alurahmen dient als Basis.
Die Hinterradschwinge ermöglicht 120
mm Auslenkung, das dürfte für so manchen „Drop“ reichen. Vorne setzt eine sog.
„Up-side-down“-Gabel (mit umgedrehten
Tauchrohren!) optisch Akzente. Der Bosch
„Performance“ Antrieb mit reduziertem
Gehäuse (und Gewicht!) wurde mit einem
zusätzlichen Schutz gegen Aufsetzer versehen. Anbauteile aus Carbon wie Sattelstütze, Lenker und Vorbau runden den gelungenen Auftritt des Bulls ab.
„Kurven erwÜnscht“
„Der Motor zieht gut. Die Kurvenlage auf der Straße und
im Gelände finde ich gut.“
Friedrich e. (45),
Ausbilder
132
elekTrorAD 1|2015
ExtrEm WEndig
Mit breitem Ginsen kamen die Profis der
Vinschgauer Bike-Schule vom Trail zurück.
Auf dem Testparcour in Schlanders mit etlichen Schwierigkeiten schlug sich das Bulls
bravourös. Mit dem richtigen Setup „flogen“
die Tester über Stock und Stein. Gerade in
den engen Kurven des Trails schlug sich
das eFully klasse, die Manövrierfähigkeit
ist auch mit den 29er Reifen hervorragend.
Zur noch einfacheren Handhabung unterwegs würden wir uns anstelle der leichten
Carbonsattelstütze eine mechanisch oder
hydraulisch versenkbare Sattelstütze wünschen.
Fazit
Alle Tester waren sich einig: Die Fahrperformance des EFS Team liegt schon nahe
am richtigen Fully. Absolut „überragend“!
+ Handling
+ Ausstattung
+ Bremsen
+ Motorschürze
- Sattelstütze
2
3
4
5
4
5
Gerüstet für den kernigen einsatz ist die
robuste Gehäuse-Abdeckung.
Technik info
MEssWErtE rEichWEitE
Ebene (Eco-Modus):
tour (Power-Modus):
berg (Power-Modus):
nachladen (1 Stunde):
118 km
48 km
22 km
+ 32 km
antriEbssYstEM
Motorart:
Mittelmotor, Bosch
„Performance“
Line, 36 V 250 W
anfahr-/schiebehilfe: Ja
Nein
rekuperation:
11 Ah, 400 Wh
Erhältl. akkugrößen:
11 Ah, 400 Wh
Kapazität testakku:
670,- €
Preis testakku:
anzahl Vollladezyklen: 500
raD
rahmenarten:
bremsen:
He: 41, 46, 51, 56
cm
Hydr. Scheibenbr.
Shimano
Shimano „XT“, 10 G
Nein
115 kg
schaltung:
stVzO-konform:
zul. Gesamtgewicht
(Rad + Fahrer + Gepäck):
Up-Side-Down
besonderheiten:
Federgabel, BoschMotor mit reduziertem Gehäuse
konTAkT
ZEG Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft eG,
Tel.: 0221/17959-0, info@zeg.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
26
Dateigröße
1 609 KB
Tags
1/--Seiten
melden