close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

A3 Die Satzglieder

EinbettenHerunterladen
A3 Die Satzglieder
Man unterscheidet 5 verschiedene Satzglieder
1. Prädikat
2. Subjekt
3. Objekt
4. Attribut
5. Adverbiale
1. Prädikat (Satzaussage)
Das Prädikat besteht aus einer konjugierten Verbform, z.B. ich lobe, du lobst, er lobt, wir loben, ihr
lobt, sie loben (laudo, laudas, laudat …).
Das Prädikat ist a) einfach oder b) zusammengesetzt:
a) Einfaches Prädikat
der Herr arbeitet (dominus laborat)
die Herrin wird gesehen (domina videtur)
b) Zusammengesetztes Prädikat
Dieses besteht aus einer Verbform von sein (werden, scheinen, bleiben), der sogenannten
Kopula, und einem Nomen (d.h. nicht einer Verbform, sondern einem deklinierbaren Wort:
Adjektiv, Substantiv, Pronomen, Numerale).
Weil dieses Nomen ein Teil des Prädikats ist, nennt man es Prädikatsnomen (auch
„Gleichsetzungsnominativ“).
Iulia ist Herrin (Iulia domina est)
Britannien ist eine Insel (Britannia insula est)
2. Subjekt (Satzgegenstand)
Das Subjekt ist zu finden auf die Frage Wer? oder Was? (lat.: Quis?/Quid?). Es steht im Nominativ.
Es kann ein Substantiv oder Pronomen sein, oder aber es ist in der Personalendung des Prädikates
enthalten:
laborat:
er/sie/es arbeitet
videmus:
wir sehen
domina laborat:
die Herrin arbeitet
3. Das Objekt
Als Ergänzung zum Prädikat können Objekte stehen.
a) Akkusativobjekt
Das Akkusativobjekt antwortet auf die Frage Wen? oder Was? (lat.: Quem?/Quid?)
Der Herr sieht den Sklaven (dominus servum videt)
b) Dativobjekt
Das Dativobjekt antwortet auf die Frage Wem? (lat.: Cui?)
Die Herrin gibt dem Sklaven ein Buch (domina servo librum dat)
c) Genitivobjekt
Das Genitivobjekt antwortet auf die Frage Wessen? (lat.: Cuius?)
4
Ich gedenke des Freundes (amici memini)
[Als Satzteil ist der Genitiv häufiger Attribut als Objekt:
das Haus des Herrn (domus domini)]
4. Das Attribut (Beifügung zu einem Substantiv)
Ein Substantiv kann durch ein Adjektiv oder Substantiv näher bestimmt werden. Diese Zusätze
werden Attribute genannt.
Es gibt verschiedene Arten von Attributen:
a) adjektivisches/pronominales Attribut
Es richtet sich in Kasus, Numerus und Genus nach seinem Bezugswort (KNG-Kongruenz):
Iulia amocos bonos videt - Iulia sieht die guten Freunde
villa nostra magna est - unser Landhaus ist gross
b) Genitivattribut
Wenn im Lateinischen ein Substantiv von einem anderen abhängig ist, steht es gewöhnlich als
Attribut im Genitiv:
villa domini magna est - das Landhaus des Herrn ist gross.
c) Apposition
Ein substantivisches Attribut im gleichen Kasus wie das Beziehungswort heisst Apposition:
Marcus amicus aegrotus est - Marcus, mein Freund, ist krank.
Mercatores Mercurio deo gratias agunt - die Kaufleute danken dem Gott Merkur.
5. Das Adverbiale (Umstandsbestimmung)
Adverbiale geben den Umstand der Verbalhandlung an (wo? wohin? wann? warum? wie? womit?
wozu?)
Adverbiale kann sein z.B. ein Adverb (hodie, saepe), eine Verbindung aus Präposition und Nomen
(magno cum gaudio, in villam), ein blosser Ablativ (pila ludere) oder ein blosser Akkusativ (Romam
ire).
5
Zusammenfassende Übersicht
Die folgende Übersicht zeigt die Möglichkeiten, wie die Satzglieder im Lateinischen aussehen
können:
Prädikat
Subjekt
a) einfaches Prädikat:
· finites Verb
· (historischer Infinitiv)
· (indirekte Rede: Infinitiv)
b) zusammengesetztes Prädikat
· Prädikatsnomen (Subst./Adj.) im
Nominativ (seltener Gen./Dat./Abl.) &
Kopula (meist esse)
Objekt
Nebensatz:
- Relativsatz
- Subjektsatz
Attribut
· Substantiv/ substantiviertes Adjektiv/
Pronomen im Akkusativ/ Dativ/ Genitiv/
Ablativ
· Infinitiv/AcI
Nebensatz:
· im Prädikat enthalten
· Substantiv/ substantiviertes Adjektiv/
Pronomen im Nominativ
· Infinitiv/AcI
· (indirekte Rede: Akkusativ)
- Relativsatz
- Objektsatz
· Adjektiv/Pronomen/Numerale/Partizip (KNGKongruenz)
· Substantiv: a) im Genitiv
b) im gleichen Kasus
(=Apposition)
· Substantiv im Gen./Abl. qualitatis
· Adverb (zu Adjektiv)
Nebensatz: - Relativsatz
Adverbiale
·
·
·
·
Adverb
Nomen im Akk./Abl.
Präposition & Nomen
Abl.abs.
Nebensatz: Adverbielle Nebensätze
6
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
101 KB
Tags
1/--Seiten
melden