close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mater Dolorosa, Flehe - Schmerzreiche Mutter Flehe

EinbettenHerunterladen
Ausgabe 07/15
Pfarrnachrichten Gottesdienstordnung vom 07.02. bis 15.02.2015
5. Sonntag im Jahreskreis
Bibelwort: Markus 1,29-39
Jesus heilt viel und betet viel. Das gehört gewiss zusammen.
Jedenfalls bei ihm, der ja ohne jede medizinische Kenntnis heilt.
Heilen ist mehr als gesund zu machen. Heil zu machen ist, einen
Frieden herzustellen zwischen dem Kranken, seiner Krankheit, den
ihn umgebenden Menschen und Gott. Heilen heißt, einen
Menschen mit allem zu versöhnen, was ihn umgibt. Dazu war Jesus
in der Lage. Manchmal macht er einen Kranken gesund; und die
vergessen dann sogar, ihm zu danken. Viel öfter noch wird er Kranke heil gemacht haben, sie also versöhnt haben mit Gott und der
Welt. Das ist ein Wunder, das möglich ist, aber nicht sehr oft
geschieht.
Je mehr wir im stillen Gebet bleiben, desto
mehr können wir in unserem aktiven Leben
geben.
Mit alldem aber will Markus noch etwas erzählen. Er will, dass alle
Welt ein Geheimnis sieht und dennoch nicht ausspricht: Jesus ist
der Messias, der Gesalbte Gottes. Natürlich sieht man das, wenn
man Jesus heilen sieht. Er ist einzigartig. Reden soll man davon
aber nicht, Jesus verbietet es mehrfach im Markusevangelium.
Warum tut er das? Weil die wahre Gottessohnschaft erst durch die
Auferweckung enthüllt wird. Weil alles, was Jesus sagt und tut,
vorläufig und angreifbar ist vor seiner Auferweckung. Noch könnte
ein wilder Zauberer am Werk sein. Noch fehlt die Bestätigung
Gottes. Die kommt Ostern. Und dann unverwechselbar: Wahrhaftig,
dieser Mensch war Gottes Sohn.
Mutter Teresa
Michael Becker
L1: Jona 3,1-5.10 L2: 1 Kor 7,29-31 Ev: Mk 1,14-20
GOTTESDIENSTE
Samstag, 07.02.2015
St. Bonifatius
St. Dionysius
St. Suitbertus
St. Ludger
15.00 Uhr
16.15 Uhr
17.00 Uhr
8.30 Uhr
17.30 Uhr
18.00 Uhr
Taufe von Vincent Bold, Maximilian Förster und Christoph Kleist
Beichtgelegenheit
Sonntagvorabendmesse als 4. Jahrgedächtnis für Berni Cazzato
Hl. Messe im traditionellen römischen Ritus
Beichtgelegenheit
Sonntagvorabendmesse als 19. Jahrgedächtnis für Hans Zimmer u. Gerda Zimmer, 13. Jahrgedächtnis für August Brockers u. Grete Brockers, Doris Grefges, Heinrich und Christine Grefges,Peter und
Käthe Theisen und Sohn Hans Peter, Familien Brockers-Zimmer, Leb. u. Verst. d. Fam. Peter u.
Katharina Wächter u. Kinder Peter u. Elisabeth, Philipp Wilhelm u. Elisabeth Theisen und verst. Angeh.
Hans u. Heinrich Aders, Fam. Heinrich Baum, Maria Ingenhoven, Fam. Wilhelm Baum, Maria Cremer,
Fam. Johann Rippers u. Kinder, Heinrich und Therese Stoffels, Aloys und Maria Gerhards, Jakob und
Katharina Pfützner
15.30 Uhr Kleinkinderwortgottesdienst
18.15 Uhr Sonntagvorabendmesse für Leb. und Verst. der Pfarrgemeinde
Sonntag, 08.02.2015 5. Sonntag im Jahreskreis
St. Blasius
St. Bonifatius
St. Dionysius
Schmerzreiche
Mutter Flehe
St. Suitbertus
Kath. Hochschulgemeinde
in St. Ludger
9.30 Uhr Hl. Messe als 1. Jahrgedächtnis für Heinz Eyckeler und verst. Angeh. der Fam. Eyckeler-Dewald, für
Josef Scheurenberg, Christian Scheurenberg, Jahrgedächtnis f. Maria Scheurenberg, Fam. Gottfried
Heckhausen-Scheurenberg, Peter Scheurenberg u. Maria geb. Heckhausen, Hermann-Josef Andree
und Maria geb. Eyckeler, Daniel und Hans Becker und Leb. und verst. Angeh., Jakob Knell, Heinrich
Hilden zum Geburtstag und Gertrud Hilden geb. Leuchtenberg, Ehel. Theodor Hansen und Gertrud
geb. Franken u. Johann Hansen, Ehel. Wilhelm Andree und Josefa geb. Basen u. Margarete Basen,
Jahrgedächtnis für Josef Scheurenberg und Frau Agnes geb. Hosten, Jahrgedächtnis für Willi Konen,
Jahrgedächtnis für Theodor Franken und Margarete und Gertrud geb. Schmitz, Heinrich Basen, Willi
Andree und Maria geb. Knell, Gregor und Maria Küppers, Willi Knell, Jahrgedächtnis für Hans Hecker,
Jahrgedächtnis für Heinz Hecker und Maria geb. Dietz, Heinrich Hassel und Elisabeth geb. Kien u.
Sohn Willi, Hans Kreuter
15.00 Uhr Taufe von Ole Weber
10.00 Uhr Hl. Messe im Gedenken an Elfriede Hess, im Gedenken an Käthe Klett
10.30 Uhr Hl. Messe im traditionellen römischen Ritus
18.00 Uhr Hl. Messe für Agnes Magiera, Jahrgedächtnis für Peter Reingen und Leb. u. Verst. der Fam. ReingenAndree
10.45 Uhr Hl. Messe für Verst. d. Fam. Josef Kreiterling und Wilhelm Kreiterling, 2. Jahrgedächtnis für Käthe
Jenewein, für Theo und Theresia Schier, Heinrich und Cäcilia Becker und Kaspar und Therese
Theisen
11.15 Uhr Hl. Messe als Neue Geistliche Lied-Messe (NGL-Messe) mitgestaltet vom Cantica-Novachor, als
Jahrgedächtnis für Hedwig Neyer, anschl. Begegnung unter dem Turm,
19.00 Uhr Hl. Messe zum Semesterschluss, anschl. Gemeindetreff
Montag, 09.02.2015
St. Blasius
St. Dionysius
Schmerzeiche
Mutter Flehe
8.00 Uhr
18.30 Uhr
10.30 Uhr
12.00 Uhr
Hl. Messe für Ehel. Peter Knell und Maria geb. Eyckeler und verst. Angeh.
Hl. Messe entfällt!!
Exequien für Elisabeth Aders
Beerdigung von Elisabeth Aders auf dem Südfriedhof
St. Blasius
St. Bonifatius
Schmerzreiche
Mutter Flehe
St. Suitbertus
9.00 Uhr Frauenmesse für Eleonore Virnich
11.20 Uhr Trauerfeier und Urnenbeisetzung von Käthe Klett auf dem Südfriedhof
8.15 Uhr Schulwortgottesdienst
Dienstag, 10.02.2015 Hl. Scholastika
18.30 Uhr Hl. Messe als Stiftungsmesse und Jahrgedächtnis für die Ehel. Hermann van den Hoogen und
Helene geb. Möllenbeck, anschließend Anbetung bis 19.30 Uhr
Mittwoch, 11.02.2015 Gedenktag Unserer Lieben Frau in Lourdes
St. Blasius
Schmerzreiche
Mutter Flehe
Alt St. Martin
15.00 Uhr Seniorenmesse in besonderer Meinung
8.15 Uhr Frauenmesse für Eleonore Virnich
16.30 Uhr offene Kirche
18.30 Uhr Hl. Messe in besonderer Meinung
Donnerstag, 12.02.2015
St. Blasius
St. Bonifatius
St. Dionysius
18.00 Uhr
18.30 Uhr
8.10 Uhr
11.20 Uhr
8.00 Uhr
Rosenkranzgebet
Hl. Messe für Katharina Hecker und verst. Angeh., Franz Hilden
Schulwortgottesdienst entfällt!!
Urnenbeisetzung von Anna Marbach auf dem Stoffeler Friedhof
Hl. Messe für Leb. u. Verst. der Fam. Peter u. Katharina Wächter u. Kinder Peter u. Elisabeth, Leb. u.
Verst. der Frauengemeinschaft, Maria Sonnen und Doris Grefges, anschl. Frühstück der Frauen im
Pfarrheim
18.30 Uhr Hl. Messe im traditionellen römischen Ritus
Freitag, 13.02.2015
St. Blasius
St. Dionysius
Schmerzreiche
Mutter Flehe
Stoffeler
Kapelle
8.15 Uhr
18.30 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
Schulwortgottesdienst
Hl. Messe im traditionellen römischen Ritus
Rosenkranzgebet
Hl. Messe als gem. Jahrgedächtnis für Hermann Rütz, Gertrud Hinz, Heinz Wildt, Gerd Theisen,
Margarete Dietz
8.30 Uhr Hl. Messe in besonderer Meinung
Samstag, 14.02.2015 Hl. Cyrill, Hl. Methodius
St. Bonifatius
St. Dionysius
16.15 Uhr
17.00 Uhr
8.30 Uhr
17.30 Uhr
18.00 Uhr
Beichtgelegenheit
Sonntagvorabendmesse als Stiftungsmesse und 1. Jahrgedächtnis für Ernst Friedrich Adam Grein,
Hl. Messe im traditionellen römischen Ritus
Beichtgelegenheit
Hl. Messe für Fam. Josef Hinken, Fam. Wilhelm Wadenpohl, Fam. Heinrich Baum, Nettchen Theisen,
Willi Scherzinger, Leb. und Verst. d. Fam. Baum-Struck, Heinrich und Christine Grefges, Josef und
Maria Sonnen und Doris Grefges, Peter Dietz, Fritz Linden, Nanni, Ehel. Franz u. Lotte Mindergan u.
Käthe Schon, Willi und Josefine Theisen, Gerhard und Sibylle Mertens, Theo und Agnes Mertens,
Hans Grötzinger u. verst. Eltern, Josef Gerhards u. Fam. Aders und Gerhards, Leb. und Verst. der
Fam. Schröder-Tollhausen-Wiggers und Adam,
18.15 Uhr Sonntagvorabendmesse für Leb. und Verst. der Pfarrgemeinde
Sonntag, 15.02.2015 6. Sonntag im Jahreskreis
St. Blasius
St. Bonifatius
St. Dionysius
Schmerzreiche
Mutter Flehe
St. Suitbertus
Kath. Hochschulgemeinde
in St. Ludger
9.30 Uhr Hl. Messe für Willi Hecker und verst. Angeh., Daniel und Hans Becker und Leb. und verst. Angeh.,
Josef Hosten zum Geburtstag, z. Geb. für Hans Hecker, zum Geb. für Heinrich Stirken, Agnes
Stirken geb. Franken, Josef und Helene Franken, geb. Stefen, Ehel. Hubert Weitz und Maria geb.
Hecker, Ehel. Wilhelm Hecker und Luise, geb. Hassel, Willi Küpper
15.00 Uhr Taufe von Lara Camdereli
10.00 Uhr Hl. Messe als Familienmesse als Stiftungsmesse für die Leb. und Verst. der Familien Zöllner
Wierschke, für Verstorbene Eheleute Heinrich Breuer
10.30 Uhr Hl. Messe im traditionellen römischen Ritus
18.00 Uhr Hl. Messe in besonderer Meinung
10.45 Uhr Hl. Messe für Familien Kluth, Wierich, Baum, Lucia Brecklinghaus, Jürgen Fahrenbrach, Heinz
Glaremin, Josef Ortmann
11.15 Uhr Hl. Messe als 3. Jahrgedächtnis für Rosa Metternich und Schwester Gertrud u. Hubert und Theresia
Fein, für die Verst. Rainer und Eltern Jonen
19.00 Uhr Hl. Messe
Termine in den Pfarrbezirken:
St. Blasius:
Mo. 09.02.: 20.00 Uhr Kirchenchorprobe im Pfarrheim
Mi. 11.02.: 15.00 Uhr Seniorenmesse und anschl.
Altenklub,
das Kontaktbüro ist von 15 – 17 Uhr geöffnet.
St. Bonifatius:
Di. 10.02.: 09.00 Uhr Seniorenfrühstück in der GOT
Do. 12.02.: 20.00 Uhr Cantica-Nova-Chorprobe im Pfarrsaal
Fr. 13.02.: 20.00 Uhr Kirchenchorprobe im Pfarrsaal
St. Dionysius:
Mo. 09.02.: Das Kontaktbüro ist von 10 – 11.30 Uhr geöffnet
St. Ludger:
Di. 11.02.: 15.00 Uhr Bastelkreis im Ludgerraum
Mi. 11.02.: 15.00 Uhr Seniorenclub im Ludgerraum,
20.00 Uhr Probe Projektchor im KHG-Saal
Do. 12.02.: 19.00 Uhr Kreuzbund im Ludgerraum
Schmerzreiche Mutter:
Di. 10.02.: ab 15.11 Uhr Karneval der Frauen im Pfarrheim
Mi. 11.02.: 20.00 Uhr Kirchenchorprobe bei Dietze Döres
Do. 12.02.: Das Pastoralbüro ist nachmittags geschlossen.
St. Suitbertus:
Mo. 09.02.: 15.00 Uhr Montagstreff im Mehrzweckraum Parterre
Di. 10.02.: ab 09.30 Uhr „Aktiv und Vital bis ins Alter“ Gymnastik
der Frauen ,
15.00 – 17.00 Uhr Caritas-Lotsenpunkt im Pastoralbüro
Mi. 11.02.: 20.00 Uhr Probe Vocalensemble Laetamus im
Suitbertussaal
Fr. 13.02.: 10.00 – 12.00 Uhr Caritas-Lotsenpunkt im Pastoral
büro
Allgemeine Hinweise:
 Türkollekte Volmerswerth: Am Samstag, 07.02. und Sonntag 08.02. ist die Türkollekte in St. Dionysius Volmerswerth wieder für
das Kinderheim in der Dominikanischen Republik bestimmt.
 Gepa-Verkauf: Am Sonntag, 08.02. ist nach der Hl. Messe in Flehe wieder Gepa-Verkauf.
 Folgende Messen entfallen: Am Montag, 09.02. und am Rosenmontag, 16.02. entfällt die Abendmesse um 18.30 Uhr in
St. Dionysius Volmerswerth.
 Pastoralbüro Flehe: Bitte beachten Sie, dass das Pastoralbüro am Donnerstag, 12.02. (Altweiberfastnacht), nachmittags und
am Rosenmontag, 16.02., geschlossen ist.
 Pfarrbücherei St. Bonifatius: Wegen Karneval bleibt die Pfarrbücherei St. Bonifatius am Freitag, 13. Feb. und am Sonntag,
15. Febr. geschlossen. Die Bücherei hat wieder am Mittwoch, 18. Febr. zu den gewohnten Zeiten von 16.00 – 19.00 Uhr
geöffnet.
 Eine Veranstaltung für Paten und solche, die es werden wollen: Sie wollen Taufpate werden? Haben Sie sich da auch schon
einmal gefragt, was das eigentlich bedeutet? Welche Aufgaben dazugehören? Wie eine Taufe abläuft und ob Sie auch dann
noch Pate oder Patin sein können, wenn die Freundschaft zu den Eltern "einschläft" oder gar nicht mehr vorhanden ist? Und für
wie lange gilt so ein Paten Amt eigentlich? So lange, bis das Patenkind volljährig ist oder vielleicht doch ein ganzes Leben? Diese
Fragen und noch viel mehr werden bei der Veranstaltung "Taufpate werden" beantwortet. Und zwar am Samstag, den 14. März
2015, von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Lambertus-Haus, Stiftsplatz 4, Düsseldorf-Altstadt. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 10,00
Euro, inklusive Brunch Buffet und Getränke. Anmeldung bei Kath. Kirche in Düsseldorf, Georg Lignau, Citadellstr. 2,
40213 Düsseldorf, Tel.: 0211-9010224 oder per Mail: lignau@katholisches-duesseldorf.de
Unter dieser Nummer erreichen Sie Tag und Nacht einen Geistlichen:
 0175 2641449
Unser Seelsorgeteam ist unter folgenden Telefonnummern für Sie zu erreichen:
Dechant Karl-Heinz Virnich, leitender Pfarrer karl-heinz.virnich@erzbistum-koeln.de, Abteihofstr. 25, 40221 Düsseldorf, Tel.: 0211/155663
Pfarrvikar Hans Volkhard Stormberg, hans-volkhard.stormberg@erzbistum-koeln.de, In der Hött 26, 40223 Düsseldorf, Tel.: 0211/59818447
Kaplan Dr. Michael Schmitz
m.schmitz@erzbistum-koeln.de Hammer Dorfstr. 121, 40221 Düsseldorf, Tel.: 0211/3020724
Diakon Herbert Erdt,
herberterdt@aol.com, Nievenheimer Str. 44, 40221 Düsseldorf, Tel.: 0211/152266
Gemeindereferent Jörn von Sivers,
j.von-sivers@t-online.de, Ludgerusstr. 2, 40225 Düsseldorf, Tel.: 0211/3107343
Gemeindereferent Christof Engel
christof.engel@erzbistum-koeln.de
Gemeindereferentin Irene Meissner,
Meissner-Irene@t-online.de, Merkurstr. 33, 40223 Düsseldorf, Tel.: 0211/9388918
Subsidiar Pfr. Paul Ludwig Spies,
Benzenbergstr. 18, 40219 Düsseldorf, Tel.: 0211/15799828
Kontaktdaten und Öffnungszeiten unserer Büros:
Pastoralbüro
für die Pfarrbezirkskirchen St. Bonifatius, St. Ludger, St. Suitbertus:
Suitbertusplatz 2, 40223 Düsseldorf, Tel.: 0211/335795, Fax: 0211/334264, suitbertus-bilk@t-online.de
Mo.: 10.00 bis 12.00 Uhr, Mi.: 15.00 bis 17.00 Uhr, Fr.: 9.00 bis 11.00 Uhr, Di/Do. geschlossen.
Pastoralbüro
für die Pfarrbezirkskirchen St. Blasius, St. Dionysius, Schmerzreiche Mutter:
In der Hött 26, 40223 Düsseldorf, Tel.:0211/153614 /155663, Fax:0211/155147, mater-dolorosa@arcor.de
Mo. bis Fr.: 10.00 bis 12.00 Uhr, Mi.: 15.00 bis 17.00 Uhr, Do.: 14.00 bis 15.30 Uhr
Kontaktbüros: Florensstr. 5, 40221 Düsseldorf, Mi.: 15.00 bis 17.00 Uhr, außer letzter Mittwoch im Monat
Abteihofstr. 25, 40221 Düsseldorf, Tel.:0211/155663 , Fax:0211/154386, dionysius@t-online.de,
Mo.: 10.00 bis 11.30 Uhr
Homepage:
www.bonifatiuskirche.de
Caritas-Lotsenpunkt: Suitbertusplatz 2, 40223 Düsseldorf, Tel.: 0211/334256, soziallotsen@bonifatiuskirche.de
Di.: 15.00 bis 17.00 Uhr, Fr.: 10.00 bis 12.00 Uhr
Kontaktdaten unserer Kindertagesstätten:
KiTa Flehe / Volmerswerth: Ltg. Ursula Gosse,
KiTa Hamm: Ltg. Agnes Wiesner,
KiTa St. Bonifatius: Ltg. Margret Laps-Bartnik,
KiTa St. Ludger: Ltg. Petra Klouten,
KiTa St. Suitbertus; Ltg. Stefanie Teeuwen,
In der Hött 12, 40223 Düsseldorf, Tel.: 0211/153615
Florensstr. 28, 40221 Düsseldorf, Tel.: 0211/305534
Sternwartstr. 65, 40223 Düsseldorf, Tel.: 0211/391300
Merowingerstr. 172, 40225 Düsseldorf, Tel.: 0211/343929
Fruchtstr. 3, 40223 Düsseldorf, Tel.: 0211/331567
Kontaktdaten und Öffnungszeiten unserer Pfarrbüchereien:
Bücherei St. Blasius,
Hammer Dorfstr. 121, So.: 10.00 - 11.30 Uhr, Mi.: 16.00 - 17.30 Uhr, Fr.: 17.00 - 18.00 Uhr
Bücherei St. Bonifatius,
Sternwartstr. 67, So.: 10.30 -12.30 Uhr, Mi.: 16.00 -19.00 Uhr, Fr.: 16.00 - 18.00 Uhr
Bücherei Schmerzreiche Mutter, In der Hött 26, So.: 10.30 - 12.30 Uhr und Mi.: 16.00 - 18.00 Uhr
IMPRESSUM:
HERAUSGEBER:
VERANTWORTLICH:
KATH. KIRCHENGEMEINDE ST. BONIFATIUS, MAX-BRANDTS-STR. 3, 40223 DÜSSELDORF
DECHANT KARL-HEINZ VIRNICH
DRUCK:
BEHRENS & SCHULEIT, BONNER STR. 203, 40589 DÜSSELDORF
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
17
Dateigröße
456 KB
Tags
1/--Seiten
melden