close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der aktuelle Pfarrbrief - St. Peter und Paul, Siegen

EinbettenHerunterladen
St. Liborius, Niederschelden
St. Marien, Eiserfeld
St. Peter und Paul, Siegen
0,20 €
Pfarrnachrichten vom 8. bis 22. Februar 2015
Liebe Leserin, lieber Leser!
„Fasten your seatbelt!“ - wer schon einmal mit dem Flugzeug unterwegs war,
der weiß, was mit dem englischen Satz gemeint ist: „Legen Sie Ihren Sicherheitsgurt an!“
Mir ist aufgefallen, dass das englische Wort „fasten“ und das deutsche Wort
„Fasten“ gleich geschrieben werden. Meine Vermutung wurde durch den Blick
in ein Wörterbuch bestä%gt: „fasten“ bzw. „Fasten“ kann auch bedeuten: festmachen, anbinden.
Die englische Sprache, wie uns das Wort „fasten your seatbelt“ zeigt, hat einen
ursprünglichen Sinn des Wortes „Fasten“ bewahrt und sagt, was Fastenzeit
auch sein kann und soll: Einladung, sich neu festzumachen, anzubinden, dort wo
wir haltlos geworden sind; festmachen vor allem an Go/, wenn wir ihn verloren
oder vergessen haben in der Hek%k des Alltäglichen, in Krankheit, Kummer, Leid
und Not.
Auch das kann Fastenzeit heißen: Wenn Fasten vom Ursprung des Wortes anbinden bedeutet, wenn die Fastenzeit uns einlädt, uns neu an Go/ festzumachen, dann dürfen wir uns vor Augen halten, dass wir diesen Weg nicht allein
gehen. Es gibt Menschen, die mit uns auf dem Weg sind und das gleiche Ziel vor
Augen haben; es ist die Gemeinscha6 der Glaubenden. Das gibt Mut und Kra6.
Bei allen Überlegungen, wie das gelingt, sich „neu festzumachen an Go!“, bei all
den Hilfestellungen, die die Kirche uns in diesen 40 Tagen der Österlichen Bußzeit gibt: Go/ selbst ist es, der sich mit den Menschen verbündet, so wie wir es
in einem Lied im Go/eslob singen:
„Nun saget Dank und lobt den Herren, denn groß ist seine Freundlichkeit, und
seine Gnad und Güte währen, von Ewigkeit zu Ewigkeit. Du, Go!es Volk, sollst es
verkünden: Groß ist des Herrn Barmherzigkeit; er selbst will sich mit uns verbünden und wird uns tragen durch die Zeit.“ (Go!eslob Nr. 385,1)
Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Fastenzeit.
Ihr
Pfarrer Ludwig Reffelmann
Gottesdienstordnung
Samstag, 7. Februar
10.00 St. Peter und Paul
14.30 St. Peter und Paul
15.30 St. Peter und Paul
17.00 St. Peter und Paul
17.00 St. Liborius
18.15 St. Lukas
der 4. Woche im Jahreskreis
Tauffeier
Tauffeier
Beichtgelegenheit bis 16.30 Uhr bei Pastor Bünnigmann
VAM, + Maria Janning; in best. Mg.; + Günther Franz;
+ Renate Diesner; + Manfred Thibus;
++ Fam. Heinbach/Schneider
VAM
VAM
Nach den Hl. Messen wird der Blasiussegen erteilt!
Sonntag, 8. Februar
9.30 Heilig Geist
10.00 St. Marien
10.30 St. Peter und Paul
18.00 St. Peter und Paul
5. Sonntag im Jahreskreis
Hl. Messe
Hochamt
Familiengottesdienst, in Mg. Fam. van Pels;
++ Fam. Giresser und Kratz als Jgd.
Hl. Messe
Nach den Hl. Messen wird der Blasiussegen erteilt!
Montag, 9. Februar
9.00 St.-Marien-Krhs.
19.00 Jung-Stilling-Khs.
Sel. Maria Theresia Bonzel
Hl. Messe
Krankengottesdienst
Dienstag, 10. Februar
9.00 St. Peter und Paul
15.00 St. Lukas
19.00 St. Marien
Hl. Scholastika
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe
Mittwoch, 11. Februar
15.00 St. Marien
Gedenktag Unserer Lieben Frau in Lourdes
Hl. Messe (besonders für die Senioren im Pfarrheim),
für die ++ der Seniorengemeinschaft
Hl. Messe im Kursana-Altenheim
Rosenkranzgebet
Hl. Messe
15.30 St. Lukas
18.00 St. Peter und Paul
18.30 St. Peter und Paul
Donnerstag, 12. Februar
14.30 Heilig Geist
15.00 Eremitage
der 5. Woche im Jahreskreis
Hl. Messe, anschl. Seniorennachmittag
Wallfahrermesse
Freitag, 13. Februar
8.30 St. Marien
9.00 St. Peter und Paul
10.45 St. Peter und Paul
der 5. Woche im Jahreskreis
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe im Altenheim Obere Hengsbach
2
Gottesdienstordnung
Samstag, 14. Februar
15.30 St. Peter und Paul
17.00 St. Peter und Paul
17.00 St. Liborius
18.15 St. Lukas
Sonntag, 15. Februar
9.30 Heilig Geist
10.00 St. Marien
10.30 St. Peter und Paul
18.00 St. Peter und Paul
(Fortsetzung)
Hl. Cyrill und Hl. Methodius
Beichtgelegenheit bis 16.30 Uhr bei Pastor Bünnigmann
VAM, + Rolf Beer; ++ Ehel. Dahlmann; + Erwin Malik;
++ Ehel. Eduard und Julia Zippel
Familiengottesdienst
VAM
6. Sonntag im Jahreskreis
Familiengottesdienst, + Bernhard Hillemeyer;
anschl. Gemeindetreff
Hochamt
Hochamt, Leb. und ++ Fam. Scherer; + Robert Weibert;
Leb. und ++ Fam. Kroker/Klitzka; in Mg. Fam. Weibert;
++ Ehel. Georg und Ursula Krämer
Hl. Messe
Montag, 16. Februar
9.00 St.-Marien-Khs.
der 6. Woche im Jahreskreis
Hl. Messe
Dienstag, 17. Februar
9.00 St. Peter und Paul
15.00 St. Lukas
19.00 St. Marien
der 6. Woche im Jahreskreis
Hl. Messe
Hl. Messe
fällt aus!
Mittwoch, 18. Februar
8.00 St. Lukas
9.00 St. Marien
10.00 St. Marien
10.00 St. Peter und Paul
11.15 St. Peter und Paul
17.00 St. Liborius
18.00 St. Peter und Paul
18.30 St. Peter und Paul
19.30 Heilig Geist
Aschermittwoch (Fast– und Abstinenztag)
Schul- und Gemeindemesse
Hl. Messe (in der Kirche)
Wortgottesdienst im Kindergarten/Familienzentrum
Schulgottesdienst in der Hammerhütterschule
Wortgottesdienst im Kindergarten
Hl. Messe
Rosenkranzgebet
Hl. Messe, + Pfarrer Gerhard Krah als Jgd.
Hl. Messe
Donnerstag, 19. Februar
10.00 St. Peter und Paul
15.00 Eremitage
17.30 Heilig Geist
nach Aschermittwoch
Hl. Messe im Altenheim Rosterberg
Wallfahrermesse
fällt aus!
Freitag, 20. Februar
8.30 St. Marien
9.00 St. Peter und Paul
18.00 St. Peter und Paul
nach Aschermittwoch
Hl. Messe
Hl. Messe, Leb. und ++ Fam. Hillemeyer
Kreuzwegandacht
3
Gottesdienstordnung
Samstag, 21. Februar
10.00 St. Peter und Paul
15.30 St. Peter und Paul
17.00 St. Peter und Paul
17.00 St. Liborius
18.15 St. Lukas
Sonntag, 22. Februar
9.30 Heilig Geist
10.00 St. Marien
10.30 St. Peter und Paul
15.00 St. Peter und Paul
15.00 Pastoralverbund
18.00 St. Peter und Paul
(Fortsetzung)
nach Aschermittwoch
Tauffeier
Beichtgelegenheit bis 16.30 Uhr bei Pfarrer Reffelmann
VAM, Leb. und ++ Fam. van Pels
VAM
VAM
1. Fastensonntag
Hl. Messe
Hochamt
Hochamt, + Marita Satlow-Schäfer
Kleinkindergottesdienst
Kreuzweg auf der Eremitage
Hl. Messe, + Gisbert Pöttgen; + Maria Scholz
4
Kirchliche Bekanntmachungen
Krankendienst
07. - 13. Februar
14. - 20. Februar
Pfarrer Wolfgang Winkelmann, Tel. 41977
Pater Antony, Tel. 387 241
Falls sich dort niemand meldet, rufen Sie bitte das St. Marienkrankenhaus an, Tel. 2310
Beichtgelegenheit
Samstag, 14. Februar
15.30 St. Peter und Paul
Samstag, 21. Februar
15.30 St. Peter und Paul
Pastor Bünnigmann
Pfarrer Reffelmann
In St. Marien und St. Liborius ist die Beichtgelegenheit nach Absprache.
Kollekten
08. Februar in allen Gemeinden
15. Februar in allen Gemeinden
18. Februar in allen Gemeinden
22. Februar in St. Peter und Paul
in St. Marien
in St. Liborius
für die Gemeindearbeit
für die Caritas
für die Gemeindearbeit
für Renovierungskosten der Kirchen der Pfarrei
für Renovierungskosten der Pfarrkirche
für Renovierungskosten der Kirche
Taufen
Leticia Victoria Lenhard Oubina, Luchsweg 1, Siegen;
Zoja Krasniqi, Rabenflugstraße 19, Siegen;
Lennart Reimann, Grünberger Straße 21, Siegen.
Verstorben
Herr Rudolf Wißner, Am Südhang 31, Siegen im Alter von 72 Jahren.
Wir wollen der Verstorbenen im Gebet gedenken.
5
Nachrichten
aus dem
Pastoralverbund
Erstkommunion
Zum Basteln der Osterkerzen treffen sich
die Kommunionkinder wie folgt:
Dienstag, 17. Februar um 16 Uhr im Pfarrheim St. Marien, Eiserfeld;
am Mittwoch, 18. Februar um 16 Uhr im
Pfarrheim St. Liborius, Niederschelden;
am Freitag, 20. Februar um 16.15 Uhr im
Pfarrheim St. Peter und Paul, Siegen.
Gesamtpfarrgemeinderat
Die nächste Sitzung des Gesamtpfarrgemeinderates findet am Donnerstag, dem
19. Februar um 19.30 Uhr im Gemeindeheim Heilig Geist Seelbach statt.
Gedenkgottesdienst
Die Seelsorgenden des St. MarienKrankenhauses laden im Namen des Hauses zu einem ökumenischen Gedenkgottesdienst für die im Jahr 2014 im St. Marien
-Krankenhaus Verstorbenen ein. Der Gottesdienst findet statt am Freitag, dem 20.
Februar um 17 Uhr in der Pfarrkirche St.
Michael in Siegen, Kampenstraße. Im Anschluss wird im Pfarrheim St. Michael bei
einer Tasse Tee oder Kaffee Gelegenheit
zu Gespräch und Begegnung sein. Herzliche Einladung.
Kreuzweggebet
Den Kreuzweg beten wir am 1. Fastensonntag um 15.00 Uhr auf der Eremitage
und laden herzlich zum Gebet ein.
Abschiednehmen-Weiterleben
Die ambulante ökumenische Hospizhilfe
Siegen e.V. bietet in Kooperation mit dem
Caritasverband wieder eine Gruppe für
Frauen und Männer an, die einen nahestehenden Menschen durch Tod verloren haben. Die Gruppe findet an 8 Abenden statt
und beginnt am 2. März 2015. Eine Anmeldung ist erforderlich. Nähere Informationen
bei der Koordinationsstelle für ambulante
Hospizarbeit beim Caritasverband SiegenWittgenstein, Tel. 0271 / 2360262 oder
u.krombach-stettner@caritas-siegen.de.
Pfarrvikarie St. Liborius Niederschelden, Maccostraße 24
Kollekte
Die Kollekte am 21. Februar ist für die
Renovierungskosten der Kirche bestimmt.
Im Monat Januar wurden 22,04 € gespendet. Vielen Dank!
Seniorentreffen
Wir weisen schon jetzt daraufhin, dass
das Treffen der Senioren am 5. März ausfällt!
Pfarrei St. Marien Eiserfeld, Lindenstraße 17 (Pfarrheim)
Senioren
Herzliche Einladung zum nächsten gemeinsamen Nachmittag am 11. Februar.
Wir beginnen um 15 Uhr mit der Hl. Messe.
Kollekte
Die Kollekte am 22. Februar ist für die
Renovierungskosten der Pfarrkirche bestimmt. Im Monat Januar wurden 123,45 €
gespendet. Vielen Dank!
kfd
Am Sonntag, dem 15. Februar lädt die kfd
alle Frauen um 15 Uhr zu einem Karnevalskaffee recht herzlich ins Pfarrheim ein.
Pfarrbüro
Das Pfarrbüro bleibt noch weiterhin geschlossen. In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte zu den Bürozeiten an das Pfarrbüro von St. Peter und
Paul.
Hauskommunion
Die Hauskommunionen werden am Freitag, dem 20. Februar zu den gewohnten
Zeiten gebracht.
6
Pfarrei St. Peter und Paul Siegen
Pfarrbezirk St. Peter und Paul Siegen, Peter-Paul-Straße 9
Messdiener
Die Messdiener treffen sich am Montag,
dem 9. Februar um 17.30 Uhr zur Planerstellung.
Pfarrbüro
Das Pfarrbüro ist am Dienstag, dem 17.
Februar geschlossen.
Kollekte
Die Kollekte am 21./22. Februar ist für
Renovierungskosten der Kirchen in der
Pfarrei bestimmt. Im Monat Januar wurden 556,08 € gespendet. Vielen Dank!
Sonntagstreff
Der nächste Sonntagstreff findet am 22.
Februar nach der 10.30 Uhr-Messe im
Pfarrheim statt.
Pfarrbezirk Hl. Geist Seelbach, Bubergstraße 83
Senioren
Das nächste Treffen findet am Donnerstag,
dem 12. Februar statt. Wir beginnen um
14.30 Uhr mit der Hl. Messe. Anschließend
buntes Programm mit Hilde und Lieschen.
Gemeindetreff
Der nächste Gemeindetreff findet am Sonntag, dem 15. Februar nach der Familienmesse statt. Herzliche Einladung.
Messdiener
Die Messdiener treffen sich immer freitags
von 17.30 - 19 Uhr.
Pfarrbezirk St. Lukas Fischbacherberg, Gleiwitzer Straße 38
Frauenkreis
Dienstag, 10. Februar um 20 Uhr.
7
Ad resse n
u nd
An sprech partne r
Pastoralverbund Siegen – Süd
Peter-Paul-Straße 9, 57074 Siegen
Pfarrer Ludwig Reffelmann (verantwortlicher Pfarrer)
Telefon
3 30 77- 0
Telefax
3 30 77-18
Pfarrei St. Peter und Paul, Siegen
3 30 77- 0 3 30 77-18
Peter-Paul-Straße 9, 57074 Siegen
Bürostunden: Dienstag 9.30 – 11.30 Uhr und Donnerstag 14.30 – 17.30 Uhr
Sekretärin Elisabeth Greven
Pfarrer Ludwig Reffelmann
Pastor Christian Bünnigmann
Gemeindereferentin Martina Schneider
Diakon Michael Freundt
Kindergarten
Küsterin und Hausmeisterin Barbara Schröder
3 30 77- 0
3 30 77-13
3 30 77-15
31 70 82
3 30 77-20
33 28 13
3 30 77-26
Homepage: www.st-peter-und-paul-siegen.de
Email: Pfarrbuero@st-peter-und-paul-siegen.de
Konto: Sparkasse Siegen, IBAN DE56460500010008111106, BIC WELADED1SIE
38 72 41
St. Marien, Eiserfeld
Eichertstraße 7, 57080 Siegen
Bürostunden: Dienstag und Freitag jeweils von 9.00 - 10.30 Uhr
Sekretärin Claudia Sting
Pater Antony Padamattummal
Kindergarten
Homepage: www.Kiga-st-marien-eiserfeld.de
Küster Dirk Schlemper
Hausmeisterin Corina Schom
38 29 140
38 72 41
38 57 37
01714777951
2 38 14 53
Email: st.marien-eiserfeld@t-online.de
Konto: Sparkasse Siegen, IBAN DE76460500010051001527, BIC WELADED1SIE
35 10 151
Pfarrvikarie St. Liborius, Niederschelden 35 35 07
Maccostraße 24, 57080 Siegen (oder Pfarrbüro St. Peter und Paul / St. Marien)
Bürostunden: 1. Donnerstag im Monat von 14.30 - 16.00 Uhr
Sekretärin Claudia Sting
Küster Dirk Schlemper
01714777951
Konto: Sparkasse Siegen, IBAN DE56460500010052001278, BIC WELADED1SIE
Abgabetermin für Mitteilungen in die nächsten Pfarrnachrichten ist Dienstag, 10.2.2015.
8
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
21
Dateigröße
331 KB
Tags
1/--Seiten
melden