close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Elternbrief für 4. Klassen

EinbettenHerunterladen
Grundschule Graben
Grundschule Graben, Via-Claudia-Weg 5, 86836 Graben, Tel.: 08232/9646-0, sekretariat@gsgraben.de
Graben, 20.01.15
„Entwicklung des Menschen“
Kinder wollen ihren eigenen Körper erfahren und kennen lernen und sich mit anderen
Kindern austauschen. Sie fragen nach sexuellen Themen mit der gleichen Neugier und mit
demselben Wissensdurst, wie sie es bei anderen Themen und Lebensbereichen auch tun.
Von Eltern und Lehrern erwarten sie Antworten und Unterstützung auf der Suche nach ihrer
eigenen Identität und Persönlichkeit.
Sexualerziehung ist im Lehrplan für die Grundschulen fest verankert und als eine
gemeinsame Erziehungsaufgabe von Elternhaus und Schule beschrieben. In der 3./4. Klasse
kommen Kinder in die Vorpubertät und eine aufregende Zeit mit vielen Veränderungen
beginnt.
Eltern und Lehrer können durch eine liebevolle und freundliche Begleitung sowie eine
geeignete Sexualerziehung, Kinder in ihrer Entwicklung unterstützen und fördern.
Eine altersgemäße Sexualerziehung kann Antworten geben und Wissen vermitteln, kann
schützen vor sexueller Gewalt und das Selbstbewusstsein der Kinder stärken.
So können wir ihnen helfen, bei all den großen und kleinen Entwicklungsschritten auf dem
Weg zum „Erwachsenwerden“.
Wir laden Sie herzlich zu unserem Elternabend zu dieser Thematik ein.
Zeit: Montag, 2. Februar 2015 um 19.30 Uhr
Ort: Grundschule Graben
An diesem Abend haben Sie die Gelegenheit, sich über die Veränderungen in der
Vorpubertät und über die kindliche Sexualentwicklung im Grundschulalter zu informieren.
Gemeinsam können wir uns austauschen über die Möglichkeiten einer altersgemäßen
Sexualerziehung in den 4. Klassen.
Gestalten wird diesen Abend Frau Kierok (Sozialpädagogin am Gesundheitsamt im
Landratsamt
Augsburg),
die
an
unserer
Schule
hauptverantwortlich
den
Aufklärungsunterricht durchführen wird.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Marina Langer
Daniela Liebold
Jürgen Naßl
Klassenlehrerin
Klasselehrerin
Rektor
-----------------------------------------------bitte hier abtrennen---------------------------------------Ich/wir habe(n) vom Elternbrief „Entwicklung des Menschen“ vom 20.01.15 Kenntnis
genommen.
O Ich/wir komme(n) zum Elternabend am 02.02.15
O Ich/wir komme(n) nicht zum Elternabend
___________________________________________________
Unterschrift eines Erziehungsberechtigten
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
127 KB
Tags
1/--Seiten
melden