close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AMTSBLATT - Stadt Kehl

EinbettenHerunterladen
AmtsblAtt
Amtliches Mitteilungsblatt
der Ortsverwaltungen
Zierolshofen
Bodersweier
Nr. 06/2015
Donnerstag, 5. Februar 2015
Bodersweier
Zierolshofen
Ü‐60 Fastnachtsparty
mit dem Frauenverein
Verlag
und Anzeigen:
ANB Reiff-Verlagsgesellschaft & Cie GmbH
Marlener Str. 9
77656 Offenburg
Tel. 07 81/ 504-14 55
Fax 504-14 69
Narri, narro, alle närrischen Ü‐60‐Brandenburger und
Zierolshofener sind herzlich eingeladen, mit uns die
Fastnachtssaison zu eröffnen. Wir treffen uns am Samstag,
den 07.02.2015 um 14:30 Uhr in der Halle und freuen uns
auf einen närrischen Nachmittag mit Euch.
Herausgeber und verantwortlich für den redaktionellen Teil: Die Ortsvorsteher der Gemeinden
Bodersweier Telefon 07853/344
Fax 07853/1518
Ortsverwaltung.bodersweier@stadt-kehl.de
Zierolshofen Telefon 07853/315
Fax 07853/998333 Ortsverwaltung.zierolshofen@stadt-kehl.de
Ge meinsam e
Mit t eilunge n
Termine/
Veranstaltungen
Wichtige Telefonnummern –
Öffnungszeiten
Notruf Polizei 110
Notruf Feuerwehr/Rettungsdienst
112
Polizeirevier Kehl
07851/893-0
Polizeiposten Rheinau
07844/911490
Ärztlicher Notfalldienst am Wochenende
(Fr. 19:00 Uhr bis Mo. 7:00 Uhr) und an Feiertagen
0180 5 19292-460
Krankentransporte
0781/19222
Zahnärztliche Notrufnummer
0180 3 22255511
Schlachtfest 2015 MGV Zierolshofen
Samstag, 07.02. ab 11.00 Uhr in der Erwin-Maurer-Halle
als Einstieg am leckeren Buffet steht Wurstsuppe, danach
warten Schälripple, Wädele, gegrillter Bauchspeck,
Blut u. Leberwurst, Schnitzel, Sauerkraut und Kartoffelbrei
darauf verspeist zu werden.
Für die Liebhaber der rustikalen Köstlichkeiten, Saukopf
und Schwänzle, für 12.-€ bis dann s´Ränzl spannt.
Dazu Ulmer Bier vom Fass und natürlich klare
Verdauungshilfen aus dem Brennkessel,
Kaffee und Süßes zum Dessert vom Kuchenbuffet auf
Spendenbasis
Apothekennotdienst am Wochenende
Sa.: Post-Apotheke, Kehl
07851-2033
So.: Storchen-Apotheke, Sundheim
07851/2441
Der Lebensretter Defi
befindet sich im Vorraum der Sparkassenfiliale Bodersweier
Tierärztlicher Bereitschaftsdienst
Tierarztpraxis Dr. Grommelt 07851-8865830
(24 Stunden Notdienst)
0172-3473005
Dr. med vet.Axel Klenner, Kehl
07851-71550
Tierärztliche Klinik Hanauerland
07851-76278
Dres. Möhnle (24 Stunden Notdienst,
auch an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen)
Basar rund ums Kind in Querbach
Am Samstag, den 07.02.2015 um 14 Uhr findet zum ersten
Mal in Querbach ein Basar statt.
Angeboten werden Baby- und Kinderkleidung, Spielsachen,
Kinderwagen ... usw.
Wer Interesse an einem Tisch hat, kann sich bei Jennifer Britz
melden (Tel. 0179/3925793)
Tischgebühr: Mit Kuchen 5 €, ohne Kuchen 8 €
Ortsverwaltung Bodersweier
Tel. 07853/247 oder 344
Ortsvorsteher: Manfred Kropp
Fax: 07853/1518
E-Mail: ortsverwaltung.bodersweier@stadt-kehl.de
Montag bis Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr
Montagnachmittag 14.00 - 16.30 Uhr
Donnerstagnachmittag
14.00 - 18.00 Uhr
Ortsverwaltung Zierolshofen
Kehler Tafel freut sich über
ehrenamtliche Helfer
Tel. 07853/315
Ortsvorsteher: Heinz Speck
Fax: 07853/998333
E-Mail: ortsverwaltung.zierolshofen@stadt-kehl.de
Dienstag: 13.30 - 16.30 Uhr
Donnerstag
13.30 - 16.30 Uhr
Schulen und Kindergärten
Werkrealschule Bodersweier/Kork Kindergarten Bodersweier
Kindergarten Zierolshofen
Tel. 07853/384
Tel. 07853/8148
Tel. 07853/333
Notfälle/Störungen
Wasser (Bereich Bodersweier)
Wasser (Bereich Zierolshofen)
Strom (Bereich Bodersweier)
Strom (Bereich Zierolshofen)
Gas
Tel. 07851/881640
Tel. 07844/98850
Tel. 07821/280
Tel. 07841/693444
Tel. 01802/767767
Probleme mit der Müllabfuhr
Müllabfuhr/MERB LRA Offenburg
07841/687-0
0781/805-960
Die steigende Zahl der Flüchtlinge und Zuwanderer macht
sich auch bei der Kehler Tafel bemerkbar: Ihr Kundenstamm
hat sich in den vergangenen Monaten deutlich vergrößert; fast
täglich kommen neue Menschen hinzu, die auf günstige Lebensmittel angewiesen sind. Viele Unternehmen haben sich
darauf eingestellt und stellen bereitwillig mehr Waren zur Verfügung. Für das ehrenamtlich arbeitende Team der Tafel ist
der Arbeitsaufwand dadurch deutlich gestiegen. Die Kehler
Tafel sucht deshalb Ehrenamtliche, die das Mitarbeiterteam
stundenweise beim Sortieren und Verkaufen der Waren unterstützen. Willkommen sind auch Helfer mit Führerschein, die
die Lebensmittel mit vereinseigenen Fahrzeugen bei den Firmen abholen können.
Weitere Informationen gibt es vormittags von Montag bis Freitag bei Teamleiterin Elfriede Feuchter unter der Telefonnummer 07851/483714, wie die Kehler Tafel in einer Pressemitteilung schreibt.
2
Donnerstag, 5. Februar 2015
Gemeinsame Mitteilungen
Dorfverein Bodersweier e. V.
Hanauerditsch esch
e bsonderi Schprooch ...
In Szenen, mit Texten und Bildern
befassen wir uns auf unterhaltsame Weise
mit unserer Mundart bei der
Jahresversammlung
am Sonntag, den 22. Februar 2015, 14.30 Uhr
im Gasthaus zur Hoffnung.
Wir laden hiermit unsere Mitglieder und alle Interessierten
aus Bodersweier und Umgebung zu unserer Veranstaltung ein.
Auch nicht-hanauische Dialekt-Babbler und
Hochdeutschler sind herzlich willkommen!
Die vollständige Tagesordnung hängt am Rathaus aus. Weitere Anträge bitten wir
bis spätestens 5 Tage vor der Versammlung an den Vorstand zu richten.
Computerfreunde Kehl e.V.
Excel Workshop: Wenn Funktion
Am Freitag, den 13. Februar 2015, findet bei den Computerfreunden Kehl ein weiterer Excel Workshop statt. Unser Referent Werner Bieser wird uns an diesem Abend eine Einführung
rund um das Thema Excel-Funktionen geben. Behandelt werden an diesem Abend einfache Funktionen wie Summen bilden, Rundungsarten, zählen von Werten, maximaler/minimaler Tabellenwert. Da wir das Gelernte durch eigenes Tun üben
wollen, sind die Teilnehmer gebeten, ihr Laptop mit einem installierten Excel in der Version ab 2003 mit zu bringen. Einige
vereinseigene Notebooks stehen zudem für Vereinsmitglieder
bereit. Selbstverständlich gilt dieses Angebot auch für NichtMitglieder. Beginn ist um 20.00 Uhr im Vereinsheim des
Wassersport-Club in Marlen, Rheinweidweg 2.
Kehler Vogelfreunde
Die Kehler Vogelfreunde laden am Samstag, den 07.02.2015,
ab 12 Uhr auf dem Vereingelände in Kehl-Neumühl nähe Tierheim zur Vogelbörse mit Kesselfleischessen satt ein. Zur Stärkung gibt es Kesselfleisch satt oder Schnitzel mit Pommes.
Jeder kann Vögel tauschen, verkaufen oder Kaufen. Kein
Standgeld. Auch bieten wir Futter und Zubehöhr an.
Auf Ihr Kommen freuen sich die Kehler-Vogelfreunde.
Infos; www.vogelfreunde-kehl.com
Informationen gibt es unter www.computerfreunde-kehl.de
oder info@computerfreunde-kehl.de
Ihr Ansprechpartner für private Anzeigen:
Für gewerbliche Anzeigen und Beilagen:
ANB-Reiff Verlag, Marlener Straße 9, 77656 Offenburg
Telefon: 07 81 / 5 04-14 55, Telefax: 07 81 / 5 04-14 69
E-Mail: anb.anzeigen@reiff.de
Anzeigenschluss: Dienstag, 17.00 Uhr
Frau Elke Steinhagen
Telefon: 07 81 / 6 39 96 33
Telefax: 07 81 / 6 39 96 34
E-Mail: elke.steinhagen@reiff.de
ustellprobleme und Aboservice
Z
08 00 / 5 13 13 13 (kostenlos), leserservice@reiff.de
3
Donnerstag, 5. Februar 2015
Gemeinsame Mitteilungen
Museum Rheinau
Nachhaltiger helfen Sie Vögeln, wenn Sie im Herbst Gartenstauden stehen lassen, heimische Gehölze pflanzen und
Kompost- oder Laubhaufen anlegen. So schaffen Sie Nischen
für Insekten, die auf dem Speiseplan von Zaunkönig oder
Rotkehlchen stehen.
Wir haben am kommenden Sonntag zwischen 14.00 Uhr
und 17.00 Uhr für Sie geöffnet.
Wir zeigen die Sonderausstellung:
„150 Jahre Schiffswerft Karcher“
Geschichte eines Freistetter Familienunternehmens
Sie können viele historische Aufnahmen, Baupläne einzelner
Schiffe sowie einen kleinen Filmausschnitt aus den 50-/60-er
Jahren betrachten. Machen Sie sich einen schönen Tag und
schwelgen Sie in Erinnerungen.
Wenn Sie unsere Arbeit weiterhin unterstützen wollen besuchen Sie regelmäßig unser schönes Museum und werden Sie Mitglied im Verein. Antragsformulare liegen in den
Räumlichkeiten des Museums aus.
Parkmöglichkeiten befinden sich hinter dem Museum in der
Bleichstraße. Gruppenführungen sind nach vorheriger Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten unter 07844/47623
(ab 17.00 Uhr) unter 01783535006 oder unter Email-Adresse:
MuseumRheinau@freenet.de möglich.
Das winterliche Vogelhäuschen kann jedoch dazu dienen,
Kindern eine unserer faszinierendsten Tiergruppen näher zu
bringen. Auch dann aber sollten Sie maßvoll füttern und darauf achten, dass Sie kein Körnerfutter mit Samen des Traubenkrauts (Ambrosia) kaufen. Die Pflanze ist für uns Menschen hoch allergen und breitet sich derzeit aggressiv aus.
Auf keinen Fall dürfen Sie gesalzene oder gewürzte Essensreste verfüttern – sie können für Vögel tödlich sein.
Wer Fragen dazu hat, kann sich an das BUND-Umweltzentrum Ortenau wenden, (Tel. 0781/25484,
E-Mail: BUND.Umweltzentrum-Ortenau@bund.net).
Voranzeige:
Mitgliederversammlung Museum Rheinau
Nach § 8 Abs. 1 unserer Satzung wird die Mitgliederversammlung auf Freitag, 20. Februar 2015 einberufen. Die Versammlung findet im Gasthaus „Waldhorn“ in Rheinau-Freistett statt.
Beginn: 19.00 Uhr.
Basar - Alles fürs Kind
Die Kindergärten Appenweier veranstalten am Samstag, 28.
März 2015 von 13.00 – 15.30 Uhr den 44. Kinder-Basar. Am
Basar werden Baby- und Kinderkleidung, Umstandsmode,
Spielsachen – einfach alles rund ums Kind – angeboten.
Wer Interesse hat, einen Tisch anzumieten, um seine Kinderkleidung selbst zu verkaufen, kann uns am 14. März 2015 von
9.00-11.00 Uhr unter folgenden Rufnummern erreichen: Telefon (07805) 9129349 oder (0172) 7427659.
Außerdem werden Großgegenstände wie z.B. Kinderwagen,
Buggys, Autositze, Fahrradsitze und Kinderfahrzeuge
(Bobbycar’s, Dreiräder und Kinderfahrräder, etc.) getrennt und
übersichtlich vom sonstigen Verkauf im Vorraum des Foyers
zum Kauf angeboten. Wer nur diese Großgegenstände verkaufen will und keinen Tisch in der Halle anmieten möchte,
kann am 28.03.15 von 09.00 – 10.00 Uhr zum Haupteingang
der Schwarzwaldhalle kommen. Es werden keine Möbel angenommen.
Eine eingerichtete „Cafeteria“ im Foyer der Schwarzwaldhalle
lädt ab 12.00 Uhr zum gemütlichen Verweilen ein.
Tagesordnung:
1.Begrüßung und Eröffnung
2.Totenehrung
3.Berichte
•des Vorsitzenden
•der Kassiererin
•der Kassenprüfer
4.Entlastung
5.Wünsche und Anträge
Anträge zur Tagesordnung müssen spätestens eine Woche
vor der Mitgliederversammlung schriftlich bei dem Vorsitzenden eingegangen sein.
Im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet ab 20.00
Uhr die Mitgliederversammlung des Historischen Vereins
Rheinau statt.
Wir laden alle Mitglieder herzlich hierzu ein.
Gäste sind willkommen.
Die Vorstandschaft
Gewerbe Akademie Offenburg
Modulare Fortbildung zur CAD-Fachkraft
Die Gewerbe Akademie Offenburg bietet ab dem 23. Februar
wieder eine Fortbildung zur CAD-Fachkraft Inventor 3D an.
Die Qualifizierung ist modular strukturiert und die einzelnen
Lehrgänge bauen aufeinander auf. Die Seminare vermitteln
Grundkenntnisse, weiterführendes Wissen und bieten eine
Vertiefungsphase. Die Module lassen sich auch einzeln buchen.
BUND-Ökotipp:
Vögel (wenn überhaupt) maßvoll füttern
Eine geschlossene Schneedecke und Frost machen den Vögeln die Futtersuche schwer. Über 15 Millionen Euro geben
die Deutschen darum jährlich für Körnerfutter oder Meisenkugeln aus. In jüngster Zeit häufen sich populäre Ratschläge,
wonach Vögel möglichst ganzjährig gefüttert werden sollten.
Der BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland
e.V.) erwartet dadurch mehr Schaden als Nutzen.
CAD-Fachkräfte der Fachrichtung Metall bearbeiten Teilentwürfe im Rahmen von Neukonstruktionen sowie Anpassungsund Variantenkonstruktionen. Sie übernehmen fertigungsgerechte Dimensionierung und Gestaltung der Konstruktionspläne und Zeichnungen und setzen sie an der CAD-Anlage um.
Damit unterstützen sie Konstruktionsingenieure bei der Umsetzung von Projekten. Aufgrund ihrer Kenntnisse entwickeln
sie im Rahmen größerer Projekte auch selbst Teilkonzepte
und Entwürfe zu den vorgegebenen Problemstellungen. CADFachkräfte berücksichtigen in ihren Lösungsvorschlägen bereits in der Entwurfsphase technische, wirtschaftliche und
ökologische Aspekte.
Wenn überhaupt, so sollten Sie nur in den härtesten Wintermonaten Futter anbieten. Denn Vögel sind als Wildtiere auf
das jahreszeitlich wechselnde Futterangebot eingestellt. Verluste im Winter werden oft schon in der nächsten Brutzeit
wieder ausgeglichen. Zudem erreicht die Fütterung nur wenige, meist allgegenwärtige Arten. Kommen aber häufige Standvögel wie die Kohlmeise dank Ihrer Hilfe vermehrt durch den
Winter, finden Zugvögel wie Trauerschnäpper und Gartenrotschwanz bei der Rückkehr keine freien Nistplätze mehr vor.
4
Donnerstag, 5. Februar 2015
Gemeinsame Mitteilungen
Seminarzeiten sind montags und mittwochs, jeweils 18 bis
21.15 Uhr. Die Agentur für Arbeit fördert den Kurs unter bestimmten Voraussetzungen mit einem Bildungsgutschein.
Auch mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds ist eine
Bezuschussung in Höhe von 30 beziehungsweise 50 Prozent
möglich. Weitere Informationen erteilt die Gewerbe Akademie
Offenburg, Telefon 0781 793 111 oder im Internet unter
www.wissen-hoch-drei.de
Mitteilungen
Landratsamt Ortenaukreis
Sammlung von Problemabfällen, Elektronikgeräten und
Elektrokleingeräten
am Freitag, 06.02.2015 von 10.30 - 13.00 Uhr in WillstättLegelshurst, Parkplatz bei den Sportstätten in Richtung Vereinsheim
Gasschweißen mit Prüfung
Die Gewerbe Akademie Offenburg bietet ab dem 21. Februar
einen Lehrgang „Fachbezogenes Gasschweißen mit Prüfung
nach ISO 9606-1 und ISO 9606-2 an. Der Kurs eignet sich für
gute Schweißer, aber auch für Anfänger. Die Dozenten gehen
individuell auf die Teilnehmer ein. Wer keine Prüfung machen
will, erhält ein Teilnahmezertifikat. Im theoretischen Teil geht
es um Umfallverhütung und Arbeitssicherheit, um Verbrennungsstufen, Grundwerkstoffe, Schweißnahtfehler und Umweltschutz. In der Praxis werden Werkstücke aus Flachstahl
zugeschnitten, Übungsschweißen gehört dazu, ebenso das
Auftragsschweißen und Verbindungsschweißen, aber auch
Löten und Brennschneiden.
AB
C
Aus Schule und
Kindergarten
Werkrealschulabschluss an der GWRS Rheinau
Du machst gerade deinen Hauptschulabschluss und möchtest anschließend an einer Werkrealschule den Werkrealschulabschluss ablegen? Dann bist du bei uns richtig. Wir suchen
für unsere 10. Klasse noch motivierte Schülerinnen und Schüler. Wir: Das sind die engagierten Schüler und Lehrer der
GWRS Rheinau. Du hast Interesse? Dann melde dich bitte bis
13. Februar 2015 bei uns.
Der Lehrgang ist zertifiziert und kann unter bestimmten Voraussetzungen mit dem Bildungsgutschein der Agentur für
Arbeit gefördert werden. Interessierte Teilnehmer können weitere Schweißlehrgänge besuchen und am Schluss eine hochwertige Prüfung nach ISO für Stähle und NE-Metalle absolvieren.
Informationen erteilt die Gewerbe Akademie Offenburg,
Telefon 0781 793 105 oder im Internet unter
www.wissen-hoch-drei.de zu finden.
Grund- und Werkrealschule Rheinau
Freiburger Str. 9
77866 Rheinau
Tel. 07844 / 98625
sekretariat-wrs@gmx.de
Gewerbliche Schule Lahr
Anmeldung für das Schuljahr 2015 / 2016
Die Gewerbliche Schule Lahr bietet allen, die sich für ein spezielles schulisches Vollzeitangebot interessieren, einen besonderen Anmeldeservice an.
Von Montag, 09. Februar bis Mittwoch, 11. Februar 2015 ist
das Sekretariat ab 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr durchgehend geöffnet und nimmt Anmeldungen für die folgenden Schularten
entgegen:
Wir freuen uns auf dich!
Kirchliche
Mitteilungen
• Technisches Gymnasium
Profil: - Gestaltungs- und Medientechnik
• 3-jähriges Berufskolleg Grafik-Design
• 3-jährige duale Berufskollegs für Metalltechnik und KfzTechnik
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE
BODERSWEIER MIT ZIEROLSHOFEN
Telefon: 07853/ 270 - Fax: 07853/ 998105
Donnerstag, 5. Februar
16.00 Uhr katholischer Gottesdienst in der „Alten Mühle“ mit
Pfr. Rüdiger Kopp
16.00 –
18.00 Uhr Bürostunden
Für diese Schularten ist die Gewerbliche Schule Lahr einziger
Standort im Ortenaukreis.
Mitzubringen sind ein Lebenslauf, das letzte Zeugnis (aktuelles Halbjahreszeugnis), ein neues Passbild und das Anmeldeformular, das auch vor Ort ausgefüllt werden kann.
Freitag, 6. Februar
20.00 Uhr Kirchenchorprobe im Gemeindehaus
Sowohl am Informationsabend als auch an den Anmeldetagen gibt es vor Ort die Möglichkeit, sich für das Technische
Gymnasium, das Technische Berufskolleg I und für das Berufskolleg Grafik-Design über das Internet im zentralen Aufnahmeverfahren online zu bewerben.
Sonntag, 8. Februar
9.00 Uhr Gottesdienst in Zierolshofen /
10.00 Uhr Gottesdienst in Bodersweier mit Pfarrer Stefan
Ritter
Weitere Hinweise erhalten Sie direkt bei der Gewerblichen
Schule Lahr unter Telefon 07821/9046-0 oder auf der Homepage unter www.gs-lahr.de
Dienstag, 10. Februar
7.30 –
11.30 Uhr Bürostunden
5
Donnerstag, 5. Februar 2015
Gemeinsame Mitteilungen
Pfarrgemeinderatswahl am 15. März 2015
Am Sonntag, den 15. März 2015 wird ein neuer Pfarrgemeinderat gewählt, Aus der Pfarrei Herz-Jesu Kork stellen sich 11
Männer und Frauen zur Wahl, aus der Pfarrei St. Michael Honau sind es 9 Männer und Frauen. Aus jeder Pfarrgemeinde
werden 8 Männer und Frauen in den gemeinsamen Pfarrgemeinderat gewählt, welcher dann die Geschicke unserer Kirchengemeinde Hanauerland in den nächsten 5 Jahren mitbestimmt.
Mittwoch, 11. Februar
17.00 –
18.30 Uhr Konfirmanden-Unterricht im Gemeindehaus
Donnerstag, 12. Februar
16.00 –
18.00 Uhr Bürostunden
Kath. Kirchengemeinde Hanauerland
Pfarrgemeinde St. Michael in Rheinau – Honau
Pfarrgemeinde Herz-Jesu in Kehl - Kork
Vorstellung der Kandidaten
Alle Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl des Pfarrgemeinderates werden sich im Gottesdienst am Sonntag, 01
März um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Michael in Honau
und am Sonntag, 08. März um 10.30 Uhr in der Herz-Jesu
Kirche in Kork vorstellen.
Tel. 07851/3345, FAX: 07851/48 27 02,
E-Mail: kath.kirche-kork@t-online.de
Kath. Kirchengemeinde Hanauerland
Pfarrgemeinde St. Michael in RHEINAU - Honau
Tel. 07844/322
Wählerverzeichnis
Das Wählerverzeichnis ist vom 09. – 16. Februar 2015 im Pfarrbüro Kork, Uferstr. 3, und im Pfarrbüro Honau, Kirchplatz 4,
während den Bürozeiten, zur Einsichtnahme offen gelegt. Die
Wahlunterlagen kommen Ende Februar an die Wahlberechtigten zum Versand.
Freitag, den 06. Februar 2015
10.00 UhrEucharistiefeier im Seniorenzentrum in Freistett
15.00 –
16.30 Uhr KoFaschingsfeier der Erstkommunionkinder
2015 der Kirchengemeinde Hanauerland im
Gemeindehaus „Arche“ in Kork
20.00 Uhr KoTaizé-Abendgebet in der Kapelle der Diakonie in Kork
Evangelische Freikirche
Gospelhouse Kehl
77694 Kehl, Graudenzerstraße 7
www.gospelhouse.de Tel.07851-72649
Samstag, den 07. Februar 2015
10.00 Uhr Ko
Eucharistiefeier im Sonnenhaus in Kork
18.00 Uhr WiEucharistiefeier mit Blasiussegen in der
evang. Kirche in Willstätt
Donnerstag, den 05. Februar
19.30 Uhr Frauenabend im Gospelhouse
Sonntag, den 08. Februar 2015
10.30 Uhr Rhb.Eucharistiefeier mit Blasiussegen in der St.
Johannes Kirche in Rheinbischofsheim
Samstag, den 07. Februar
ganztägig Royal Ranger Ausflug
19.30 Uhr Junge Erwachsene-Treff im Gospelhouse
Dienstag, den 10. Februar 2015
09.30 Uhr KoEucharistiefeier in der Herz-Jesu Kirche in
Kork
18.30 Uhr KoHerzliche Einladung zum Taufelternabend in
die Herz-Jesu Kirche in Kork, für die Taufkinder, die am 22. Februar getauft werden.
Sonntag, den 08. Februar
10.00 UhrGottesdienst und Kinderstunde; Predigt: Pastor
Peter Forschle
14.30 UhrGottesdienst in französischer Sprache im Gospelhouse
Montag, den 09. Februar
19.00 UhrGebetsabend bei Familie Gerull, Beethovenstr.6
in Willstätt
Mittwoch, den 11. Februar 2015
08.00 Uhr KoLaudes (Morgenlob) in der Herz-Jesu Kirche in Kork
17.00 Uhr Rhb.Gruppenstunde der Erstkommunionkinder
der Pfarrei St. Michael Honau im Gemeindehaus in Rheinbischofsheim
18.30 Uhr HoEucharistiefeier in der Pfarrkirche St. Michael in Honau
- Totengedenken für Emil Rudloff –
20.00 Uhr KoDer Chor „ARCHE VOKAL“ trifft sich zur
Probe im Gemeindehaus „ Arche“ in Kork
Dienstag, den 10. Februar
ab 18.30 UhrBoxenstopp im Gospelhouse „Gebet in Gleitzeit“
Freitag, den 13. Februar
18.00 UhrRoyal Ranger Stamm Stadelhofen „Stammtreff“
(Info: Giulia Wolf; Tel.: 0151-58768221)
18.00 UhrRoyal Ranger (christliche Pfadfinder) „Stammtreff“ im Gospelhouse; Info: Stammleiter Christian Krocker; Tel.: 0176-18822322
Donnerstag, den 12. Februar 2015
14.00 Uhr HoNärrischer Seniorennachmittag im Pfarrheim in Honau
17.00 Uhr WiGottesdienst im Seniorenzentrum „Am
Pfarrgarten“ in Willstätt
20.15 Uhr KoDer Kirchenchor Kork trifft sich zur Probe im
Gemeindehaus „Arche“ in Kork
Samstag, den 14. Februar
19.00 Uhr Jugendtreff im Gospelhouse
19.30 Uhr Junge Erwachsene-Treff im Gospelhouse
Sonntag, den 15. Februar
10.00 UhrGottesdienst mit Abendmahl und Kinderstunde;
Predigt: Pastor Karl Oppermann
14.30 UhrGottesdienst in französischer Sprache im Gospelhouse
Freitag, den 13. Februar 2015
20.00 Uhr KoTaizé-Abendgebet in der Kapelle der Diakonie in Kork
6
Donnerstag, 5. Februar 2015
Gemeinsame Mitteilungen
Zeugen Jehovas Kehl
BITTE VORMERKEN!
Rastatter Str. 3a, Kehl-Bodersweier
Dienstags, den 03., 10., 17. Und 24. März jeweils ab 19.30
Uhr
„Der Epheserbrief“ Kurzbibelschule mit Mike Chance im
Gospelhouse
Donnerstag, 5. Februar
19.00 hBetrachtung des Buches: „Komm Jehova doch
näher“ (Besprechung in deutsch und französisch)
19.30 hBesprechung verschiedener Themen, u. a.: „Wer
hat die Bibel geschrieben?“
20.05 hKurs im Vermitteln der biblischen Botschaft anhand von Referaten und Demonstrationen
(Anmeldung erforderlich bei Pastor Peter Forschle oder Herrn
Jürgen Jung; fon: 07852-5407 od. Mail: jjung40@t-online.de)
Weitere Infos unter: www.gospelhouse.de
Zu den Veranstaltungen ist jedermann herzlich eingeladen!
Sonntag, 8. Februar
09.30 höffentlicher biblischer Vortrag: “Sei mutig und vertraue auf Jehova“
10.15 hBesprechung des Wachtturms: „’Hört zu und erfasst den Sinn’“
Geänderstecrhluss
Anzeigen
07 81 / 504 - 14 55
bedingt durch Fasent ist bereits
am Dienstag, 17. Februar 2015
um 12 Uhr
07 81 / 504 - 14 69
anb.anzeigen@reiff.de
GEWINNSPIEL
Resort Mark Brandenburg
Ihr Geheimtipp mit eigener Heilquelle!
Jeden Monat Gewinnchance auf einen
Urlaub zu zweit!
Gewinnen Sie einen Aufenthalt für 2 Personen
über 4 Übernachtungen
(So - Do) mit Frühstück
im Resort Mark Brandenburg in Neuruppin
am See.
Sich sicher fühlen, abschalten können, in eine Welt
eintauchen, die sich anfühlt, als wäre man angekommen – Sole für die Seele, das gibt es nur hier. Im
Resort Mark Brandenburg
mit seiner einzigartigen
Therme und zertifiziertem
Heilwasser aus der Fontane
Quelle.
Die Erholung beginnt im
ersten Augenblick, denn
das Hotel verzaubert durch
seine traumhafte Lage direkt am Ruppiner See. Und
es entspannt, weil es so
wohltuend klar eingerichtet ist.
In 121 viel Platz bietenden
Zimmern und 9 stilvollen
Suiten fühlt sich der Gast
rundum wohl. Auch die 3
hoteleigenen Restaurants
lohnen den Besuch. Regional war gestern, hier wird
lokal gekocht. Die Waren
stammen aus einem Umkreis von 15 Kilometern,
nicht einfach nur von
Erzeugern, sondern von
Freunden. Immer frisch
und saisonal.
Küchenchef Kleber ist Koch
mit Leib und Seele. Seine
Augen glänzen, wenn er
erzählt, wie wichtig er es
findet, Produkte aus der
Region zu beziehen und
wie viel Freude er an der
Zubereitung hat.
Abendessen mit Freunden
in einer Berghüttenkulisse direkt am Wasser. Das
Bistro in den Thermen ist
ideal für einen Snack zwischen Saunagängen und
Thermalsolebädern.
menkonzept. Im zertifizierten Heilwasser schweben, auf Deutschlands
größter
schwimmender
Seesauna schaukeln und
sich anschließend direkt im
Ruppiner See abkühlen.
Im Bademantel auf der
Terrasse einen frischen Salat bestellen, dazu einen
frischgepressten Saft. In
die Kaminbar kann man
sich gemütlich zurückziehen und das vielfältige Getränkeangebot, auch lange
nach
Sonnenuntergang,
austesten.
Die Seewirtschaft ist handfest und ehrlich. Ein frisches Steak, ein kühles Bier
und eine gesellige Runde.
Der perfekte Ort für ein
Über einen Bademantelgang verbunden, eröffnet
sich direkt am Ufer des
Sees auf mehr als 5.000 m2
ein ganzheitliches Ther-
Die
Thermenlandschaft
umfasst zwei Solepools,
ein Soleschwebebecken,
ein Schwimmbad, acht
Themen-Saunen,
zwei
Duschstraßen mit Lichteffekten, eine Eisgrotte sowie
gemütlich
eingerichtete
Ruheräume und abwechslungsreiche Wellness- und
Vitalangebote im Beauty
& Spa.
Gewinnspiel
Neuruppin
Stichwort:
Name/Vorname:
Straße/HNr.:
PLZ/Ort:
Tel.:
Ich bin bereits Abonnent: ja ( ) / nein ( )
Bitte informieren Sie mich auch weiterhin über interessante Vorteilsangebote der Mittelbadischen Presse/Reiff
Verlag KG telefonisch oder schriftlich (per Post oder E-Mail).
Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die
Zukunft widerrufen.
Datum / Unterschrift:
DM-AA
Teilnahme mit Angabe des Stichworts
möglich bis 9.2.2015, 16 Uhr per:
Fax: 07 81 / 504 - 16 09
oder per Postkarte an:
Mittelbadische Presse, WBZ Media
GmbH, Gewinnspiel/Leser-Service,
Marlener Straße 9, 77656 Offenburg
Resort Mark Brandenburg
Tel.: +49 (0)3391 40 35 0
info@resort-mark-brandenburg.de
www.resort-mark-brandenburg.de
Gewinnspiel AGB
Gutschein nicht übertragbar, nicht bar auszahlbar! An- und Abreisekosten gehen zu Lasten des Gewinners. Einlösbar zu allen verfügbaren Terminen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird schriftlich informiert und in der Mittelbadischen Presse veröffentlicht, seine Adresse
zur Gewinnabwicklung gespeichert. Eine Weitergabe der Teilnehmeradressen findet nicht statt. Mitarbeiter der Mittelbadischen Presse sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Mehrfachteilnahme pro Verlosungstag ist ausgeschlossen. Mehrfacheinsendungen bzw. -anrufe werden
nicht gezählt. Postannahmeschluss 9.2.2015.
7
B o d e r s w ei e r
Aus dem
Rathaus
Wir gratulieren
am 07.02.
Marie Baas, Mühlenweg 7 zum 93. Geburtstag
Gerhard Knabe, Korker Str. 19 zum 71. Geburtstag
Anzeigenschluss in der KW 8 ist
Montag 16.02.15.
am 08.02.
Alfred Paul Krauß, Mühlenweg 21 zum 75. Geburtstag
am 09.02.
Wilhelmina Schindler, Rastatter Str. 3b zum 99. Geburtstag
Brennholz-Versteigerung
heute, 05.02.2015 um 18.30 Uhr im
Bürgersaal des Rathauses
am 11.02.
Luise Rapp, Rastatter Str. 3b zum 95. Geburtstag
am 12.02.
Elli Reichow, Am Rußacker 6 zum 80. Geburtstag.
Heute findet um 18.30 Uhr die zweite Brennholzversteigerung
von Brennholz lang statt.
Das Holz liegt am Waldeingang des Bodersweirer Waldes.
Die Lagepläne und Anschlaglisten liegen auf der Ortsverwaltung aus.
Fundsachen
Folgende Schlagraum-Lose können noch erworben werden:
Los Nr. 31, 32, 33, 38, 42, 43, 47
2 Schirme (1 Stockschirm und ein Knirps) sind bei der Alten
Schule liegengeblieben.
Jugend MTB Peugeot mit Gangschaltung silber wurde am
Rußacker aufgefunden
Informationsaustausch zur
Seniorenarbeit
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
Vereine/
Veranstaltungen
in Bodersweier sind mehrere Vereine in der Seniorenarbeit
tätig. Um diese Seniorenarbeit in ggf. etwas zu bündeln, will
ich mich mit den sozial engagierten Vereinen sowie interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Informationsaustausch treffen.
Hallo Narren aus Bodersweier und
Umgebung!!!
Dieser Austausch soll am Montag, dem 09. Februar 2015 um
19.00 h im Rathaussaal stattfinden.
Der Männerchor Bodersweier richtet die Fastnachtsveranstaltungen alleine aus.
Am Freitag, 13.02.2015 Kinderpreismaskenball, Hallenöffnung um 14.00 Uhr, Programmbeginn 15.00 Uhr.
Durch das Programm führen Nathalie Lutz und Selina Örtel.
Samstagabend, 14.02.2015 Tanzveranstaltung mit Programm, Hallenöffnung um 19.31 Uhr.
Ab 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr wird Happy Hour angeboten!
Mitwirkende: Guggenmusik aus Helmlingen, Tanzgarde des
Brandeburger Michel.
Einlass ab 16 Jahre mit Partypass und Ausweis.
Eintritt 6,-- Euro.
Am Sonntagmittag geht es weiter im Narrendorf und der Festhalle.
Auf Euer Kommen freut sich der Brandeburger Michel und der
Männerchor.
Hierzu lade ich Sie herzlich ein.
Manfred Kropp
Ortsvorsteher
Müllabfuhr
Freitag, 06.02.2015 Schwarze Tonne
Montag, 09.02.2015 Grüne Tonne und gelber Sack
Kartenverkauf am Samstag, 07.02.15 von 10.00 - 12.00 Uhr
im Foyer der Turn- und Festhalle und während dem Kinderpreismaskenball.
8
Donnerstag, 5. Februar 2015
Aktuell aus Bodersweier
FV-Bodersweier
AH-Abteilung
Nochmals zur Erinnerung. Am Sonntag den 8.2.2015 um
10.30 treffen wir im Sporthaus zur alljährlichen AH-Versammlung.Bitte um rege Beteiligung damit wir verschiedene Termine machen können.
„de Brandeburger
Michel“ 2003 e.V.
„de Brandeburger Michel“ .... es kann losgehen ! ! !
Die Partymeile ist gerüstet. Gespannt wird die Öffnung in den
frühen Abendstunden am Schmutzige Dongerschdi, den
12.02. zur Altweiberfasnacht erwartet.
2015
DIE
…UND
E
D
IL
W
13
Landfrauen
Achtung Landfrauen!
Zu unserem nächsten praktischen Vortrag am Dienstag, dem
03.03.15 um 20.00 Uhr in der Schulküche, möchten wir Euch
herzlich einladen. Frau Fehrenbach (Kräuterpädagogin) aus
dem Elztal möchte uns mit Wickeln und Umschlägen aus der
Hausapotheke der Hildegard von Bingen in Theorie und Praxis zeigen, wie man mit frischen und getrockneten Kräutern
sich selbst helfen kann.
Wer Interesse hat, möchte sich bitte bei Heidi Mannßhardt Tel.
07853/414 bis zum 23.02.15 anmelden.
Personenzahl ist begrenzt.
Der große Landfrauentag in Appenweier findet am Mittwoch, dem 04.03.15 statt.
Frau Dr. Silke Bauer referiert zum Thema: "Wenn Essen zum
Problem wird".
Wer mitfahren will, kann sich auch bei Heidi melden.
Ein buntes närrisches Treiben erwartet
alle Fasnächtler, und man darf gespannt
sein was sich die Gastwirte im Ochse,
Schuppe, s´Kätte Hus, de Hoffnung und
im Stierstall haben einfallen lassen.
Die letzten Anmeldungen für den etwas
anderen Umzug trudeln ein. Bunt und
Laut schlängelt sich dieser am Fasnachtssonntag, 15.02. ab
13:01 Uhr durch die Straßen von Boddeschwier.
Im Narrendorf an der Halle bieten Fußballverein, Feuerwehr,
Schiedsrichtervereinigung Hanauerland, Männerchor und der
Brandeburger wieder Musik und kulinarische Köstlichkeiten.
Von Flammekuchen, Willi mit Birne, Gulaschsuppe bis zu
Fleischkäse im Weck, alles was der Narr begehrt ist dabei.
Schließt gegen 19 Uhr das Narrendorf, erwacht wiederrum die
Partymeile und die örtlichen Wirte laden zum Schwoofen in
den Rosenmontag ein.
Christliche Singkreis Kehl
Der "Christliche Singkreis Kehl" lädt alle Senioren und Einwohner unseres Ortes herzlich ein zu einem einstündigen
Gottesdienst mit abwechslungsreichem Programm und viel
Musik. Treffpunkt: Mittwoch, den 11. Februar um 16 Uhr in der
"Alten Mühle" in Bodersweier
Anmeldung zum Umzug noch möglich:
Sascha Hummel 0171/4443537 oder
www.brandeburger-michel.de
Lesespaß
für die ganze Familie!
Jede Woche
aktuelle Informationen
aus Vereinen, Kirchen,
Gewerbe und Einzelhandel.
9
Zierolshofen
BENZ
GRABMALE
Aus dem
Rathaus
Anzeigenschluss in der KW 8 ist
Montag 16.02.15.
Hubert Benz
Bildhauer und Steinmetz
Am schmutzigen Donnerstag, 12.02.15
ist die Ortsverwaltung nicht geöffnet.
Telefon 0 78 54 / 2 94
77731 Willstätt-Eckartsweier
Gewerbestraße 9
Ärzte
Müllabfuhr
Praxis
Freitag, 06.02.2015 schwarze Tonne
Montag, 09.02.2015 grüne Tonne
Dr. Funk
Dr. med. Claudia Lasch
geschlossen vom
ist vom 16.2.15 bis
20.2.15 geschlossen.
Vertretung durch:
Kollegen in den Nachbarorten
Vertretung durch
die Nachbarkollegen
Arzt für Allgemeinmedizin
Parkstraße 3, Kehl-Auenheim
16.02. bis einschl. 18.02.2015
Vereine/
Veranstaltungen
Praxis
Kehl-Bodersweier
Veranstaltungs
Feuerwehr Kehl
Abteilung Zierolshofen
Tipps
Am Montag, den 09.02.2015 findet eine Ortsbegehung zwecks
einer neuen BMA in der Firma Jean d'Arcel / Carecos im
Fuchseck 10 in Bodersweier statt.
Abfahrt um 18:45 Uhr am Gerätehaus in Zierolshofen.
Auf geht’s ihr Leut, ob alt, ob jung,
wir bereiten euch viel Freud’ auf der
Origi
nal Li tzmer Prunksi tz ung
Am Samstag, den 14.02.2015, in de Litzmer Hall’,
wird wieder gefeiert unser traditioneller Faschingsball.
„Rheinwald-Klinik“ wird das Motto des Abends dann heißen,
mit einem dazu passenden Kostüm ihr eure Kreativität könnt beweisen.
Falls nicht ist’s auch kein Problem, hauptsach’ ihr habt euren Spaß,
für nur 8 € Praxisgebühr, zahlbar an de Abendkass.
Bei Hallenöffnung um 18.30 Uhr sind Essen und Trinken natürlich reichlich
vorhanden,
so hoffen wir, dass viele gut gelaunte Narren in unserer Halle werden landen.
Wenn dann um 19.61 Uhr das Programm fängt an,
wird was geboten sein für jedermann.
Von himmlischem Gesang über groovige Tänze bis hin zu knallharten Sketchen,
und im Anschluss kann man zu den Klängen unserer Faschingsband über
die Tanzfläche fetzen.
Nun denn, ihr seht, für einen unterhaltsamen Abend steht alles bereit,
auf euer zahlreiches Kommen freuen sich die veranstaltenden Musikerleut’.
Anzeigen
Privat
2-Zimmer-Wohnung
75 m2, mit Balkon, 450 e kalt + 150 e NK
Telefon 0 78 53 / 7 45 oder 8762
Suche für ein paar Stunden Gesellschaft
für meinen Mann, wenn ich mal nicht da bin.
Wenn Sie Zeit und Muse haben und sich das zutrauen,
dann melden Sie sich bitte unter
Telefonnr.: 0 78 53 / 706 (Heidt), egal ob Mann oder Frau.
10
Stellenmarkt
LKW-Fahrer
gesucht
sofortige Anstellung möglich.
Wir suchen Sie!
reiff medien versteht sich als Multimedia-Unternehmen für den regionalen Markt in der Ortenau.
Mit seinen Units Print, Funk, Online, Telekommunikation, Druck und Zustellung bietet reiff medien eine
umfassende, synergetische Kommunikationsplattform für unterschiedliche Zielgruppen und die regionale
Wirtschaft. Das Offenburger Medienunternehmen reiff blickt auf eine über 200-jährige Tradition zurück
und beschäftigt heute rund 400 Mitarbeiter in Druck, Verlag, Redaktion und Außendienst sowie rund 750
Zusteller.
Voraussetzung:
– Führerschein C oder CE
– Fahrerkarte
Einsatzgebiet:
Tagestouren regionaler Nahverkehr
und Raum Frankfurt/Luxemburg
Kontakt:
Polley Transport GmbH Kehl,
Telefon 078 53 / 92 790
Die a. reiff & cie. kg fungiert als zentraler Servicedienstleister für die reiff medien-Gruppe.
Hanauerland Werkstätten
Zur Verstärkung unseres Teams besetzen wir baldmöglichst folgende Position:
Sachbearbeiter/-in für die Lohn- und Gehaltsabrechnung in Vollzeit
Die a. reiff & cie. kg sucht zum nächstmöglichen
Zeitpunkt einen/eine Sachbearbeiter/-in für die
Lohn- und Gehaltsabrechnung in Vollzeit.
Ihr Aufgabengebiet:
¡ Erstellung der monatlichen Lohn- und
Gehaltsabrechnung
¡ Umgang mit moderner Abrechnungssoftware (Sage HR)
¡ Erstellung von Statistiken, Auswertungen,
Bescheinigungswesen
¡ Kontaktperson für Krankenkassen und Behörden
¡ Bearbeitung von Pfändungen
¡ Abwicklung der betrieblichen Altersvorsorge
Sind Sie interessiert?
Dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an:
a. reiff & cie. kg
Frau Susanne Fredenhagen
Personalreferentin
Marlener Str. 9
77656 Offenburg
Telefax: 07 81 / 5 04 - 65 39
E-Mail: bewerbungen@reiff.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Wir bieten Ihnen:
¡ eine anspruchsvolle Aufgabe
¡ eine leistungsgerechte Vergütung
¡ das interessante Umfeld eines Medienhauses
Ihre Qualifikation:
Sie verfügen über folgende Kompetenzen:
¡ Abgeschlossene Berufsausbildung in einem
kaufmännischen Beruf
¡ Berufserfahrung und Kenntnisse in der Lohnund Gehaltsabrechnung sind wünschenswert
¡ Organisationstalent, Engagement, Flexibilität
¡ Sicherer Umgang mit MS-Office, besonders
Word und Excel
Die Diakonie Kork sucht für die
Hanauerland Werkstätten ab
01.03.2015
einen LKW-Fahrer /
eine LKW-Fahrerin Hausmeister/ -in
Kennziffer 300-06P
mit einem Beschäftigungsumfang
von 100%.
Mehr zu den Stellenangeboten
unter: www.diakonie-kork.de
Ihre Bewerbung richten Sie bitte
unter Angabe der Kennziffer an:
Diakonie Kork
Personalabteilung
Landstraße 1
77694 Kehl
personalabteilung@diakonie-kork.de
www.diakonie-kork.de
Mieten und Vermieten
mit den Amtlichen
Nachrichtenblättern.
07 81 / 504 - 14 55
oder - 14 56
anb.anzeigen@reiff.de
Geänderstecrhluss
Anzeigen
07 81 / 504 - 14 55
bedingt durch Fasent ist bereits
am Dienstag, 17. Februar 2015
um 12 Uhr
07 81 / 504 - 14 69
anb.anzeigen@reiff.de
Gesam
tauf
Ihr Werbepartner
für die Region
1
82.25 lage
0
Exemp
1
1
lare!
6 SASBACH
6
1
2 AUENHEIM
3
3 BODERSWEIER
1 ACHERN
1
1
1
1
5 RENCHEN
4
4 KORK
14
15 WILLSTÄTT
37 Amtliche Nachrichtenblätter
aus einer Hand
24 OBERKIRCH
23
19
14
23
23 23
23
20 APPENWEIER
14
9 9
5
5
14
19
4
23
16 WINDSCHLÄG
23
23
23
23 LAUTENBACH
10 GRIESHEIM
11 BÜHL
22 DURBACH
17 ZELL14 WEIER
WEIERBACH
19 WALTERSWEIER
9 GOLDSCHEUER
11
9
11
11
28 OHLSBACH
13 ORTENBERG
11
7 ELGERSWEIER
18 ZUNSWEIER
11
32 MEIßENHEIM
26
24
24
27 GENGENBACH
26
28
28
31
25 OPPENAU
8 FESSENBACH
12 NEURIED
Profitieren Sie mit Ihrer Anzeige von der
hohen Akzeptanz und Glaubwürdigkeit
unserer Amtlichen Nachrichtenblätter und
werben Sie in einem seriösen Umfeld.
24
24
21 BAD PETERSTALGRIESBACH
26
26 BERGHAUPTEN
28
36
29 FRIESENHEIM
28
36
32
33 SEELBACH
30 KIPPENHEIM
31 MAHLBERG
32
37 WOLFACH
33
35
35 HAUSACH
33
29
36 SCHILTACH
34 HASLACH
30
33
34
33
1 Achern, Achern Stadt,
Fautenbach, Gamshurst,
Großweier, Mösbach,
Oberachern, Önsbach,
Sasbachried, Wagshurst
Auflage: 12.000
2 Auenheim
Auflage: 1.200
3 Bodersweier,
Zierolshofen
Auflage: 1.200
4 Kork, Neumühl,
Odelshofen
Auflage: 2.200
5 Renchen, Erlach, Ulm
Auflage: 2.100
6 Sasbach, Obersasbach
Auflage: 1.600
7 Elgersweier
Auflage: 950
8 Fessenbach
Auflage: 490
9 Goldscheuer, Hohn-
hurst, Marlen, Kittersburg
Auflage: 1.650
10 Griesheim
Auflage: 520
11 Bühl
Auflage: 400
12 Neuried, Altenheim,
Dundenheim, Ichenheim,
Müllen, Schutterzell
Auflage: 3.000
13 Ortenberg
Auflage: 1.150
14 Weier
Auflage: 420
15 Willstätt, Eckartsweier,
Hesselhurst, Legelshurst,
Sand
Auflage: 2.400
16 Windschläg
Auflage: 800
17 Zell-Weierbach
Auflage: 1.250
18 Zunsweier
Auflage: 1.050
19 Waltersweier
Auflage: 520
20 Appenweier,
34
Nesselried, Urloffen
Auflage: 2.600
21 Bad PeterstalGriesbach
Auflage: 1.100
22 Durbach, Ebersweier
Auflage: 1.250
23 Lautenbach
Auflage: 650
24 Oberkirch, Bottenau,
Butschbach-Hesselbach,
Haslach, Nußbach,
Ödsbach, Ringelbach,
Stadelhofen, Tiergarten,
Zusenhofen
Auflage: 4.400
25 Oppenau, Ibach,
Lierbach, Maisach,
Ramsbach
Auflage: 1.400
26 Berghaupten
Auflage: 900
27 Gengenbach,
Bermersbach, Reichenbach,
Schwaibach
Auflage: 3.050
28 Ohlsbach
Auflage: 1.000
29 Friesenheim,
Heiligenzell, Oberschopfheim, Oberweier, Schuttern
Auflage: 4.000
30 Kippenheim,
Schmieheim
Auflage: 2.600
31 Mahlberg, Orschweier
Auflage: 2.300
32 Meißenheim, Kürzell
Auflage: 1.300
33 Seelbach, Schönberg,
Wittenbach
Auflage: 1.800
34 Haslach, Fischerbach,
Mühlenbach, Hofstetten,
Steinach
Auflage: 8.300
35 Hausach, Gutach,
Hornberg
Auflage: 6.200
36 Schiltach, Schenkenzell
Auflage: 1.800
37 Wolfach, Oberwolfach,
Bad Rippoldsau-Schapbach
Auflage: 2.700




€
­€
…
ƒ

‚„
• Grabdenkmäler
Fotostrahltechnik
Sonnenuhren
• Brunnenanlagen
• Grabaushub
•
•
Benjamin Greth
Steinmetz & Steinbildhauer
Albert - Walterstr. 17
77694 Kehl - Querbach
Tel: 07853 / 7 40
Fax: 07853 / 1 70 44
Mail: Info@Steinmetzgeschaeft-Greth.de
Web: www.Steinmetzgeschaeft-Greth.de
FABRIKVERKAUF
Körper-/Gesichtspflege für alle Hauttypen
sowie Dekorative Kosmetik
Sonderposten: Duschgel, Bodylotion, Cremes ...
Freitag 6. Februar 9 – 17.30 Uhr
Handwerkstr. 8 • Kehl-Bodersweier • Gewerbegebiet
Ihr Spezialist
für feine Fleisch- & Wurstwaren
www.metzgerei-decker.de
FILIALE LEUTESHEIM bei Bäckerei Karch, Tel. 0 78 53 / 99 75 00
Angebot vom 05.02. bis 11.02.2015
Salzfleisch mager oder durchwachsen
1 kg 5,99 E
Hirschedelgulasch fertig eingelegt
100 g 1,59 E
Schweinefleischpfanne Gyros
100 g 0,89 E
Hausmacher Leberwurst im Ring
100 g 0,79 E
Wiener knackig frisch, ein Genuss
100 g 0,99 E
Für die kalten Tage:
Hausgemachte
Gulaschsuppe, Omas
Originale Kartoffelsuppe
oder Chili Con Carne
Jede Portion für 2 Personen
99
für nur
E
3,
Schwarzwälder Schinken tannengeräuchert 100 g 1,59 E
Nasse Wände? Feuchte Keller? Schimmelpilzbefall?
Grabmale • Brunnentröge • Natursteine
Lächeln ist das Kleingeld des Glücks.
Heinz Rühmann
80.000 erfolgreiche Sanierungen in der ISOTECGruppe. Wir gehen systematisch vor – von der
Analyse bis zur Sanierung. Für ein gesundes
Wohnklima und die Wertsteigerung Ihrer Immobilie.
Rufen Sie uns an. Wir helfen gerne weiter!
ISOTEC-Fachbetrieb
Abdichtungstechnik Joachim Hug
Tel. 07808/914630, 0781/1319527
oder www.isotec.de
… macht Ihr Haus trocken!
Joachim Hug,Joachim
hug@isotec.de
Hug
hug@isotec.de
Wir stellen ein
(m/w):
Technische Mitarbeiter
+ Auszubildende
www.karriere.isotec.de
Trauringtage
28. & 29.März
Pflegen Beraten Betreuen
da!
Wir sind für Sie
77694 Kehl • Kanzmattstr. 6
07851/9496-0
info@sozialstation-kehl.de
www.sozialstation-kehl.de
mit Johann Kaiser
bei Ihrem Spezialisten
seit 1946
Hauptstraße 70 · 77694 Kehl · www.thuem.de
Jetzt neuen Leser werben
und Dankeschön-Prämie sichern!
Sie haben die Wahl:
Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro!
Von Karstadt, Edeka, Media-Markt, dm oder Intersport Kuhn
Tankgutschein im Wert von 100 Euro!
Einlösbar bei rund 35 teilnehmenden Ortenauer Tankstellen
– auch in Ihrer Nähe
Weitere
Prämien
finden
finden Sie unter
www.bo.de/
praemienshop
100 Euro Barprämie!
Per Überweisung auf Ihr Konto zum Erfüllen eines
besonderen Wunsches
Ich bin der neue Leser und bestelle
folgende Zeitung:
Offenburger
Tageblatt
Offenburger Tageblatt
Kinzigtal
Acher-RenchZeitung
Kehler
Zeitung
Lahrer
Anzeiger
für die Dauer von mindestens 24 Monaten zum Bezugspreis von z. Zt. monatlich 34,60
Euro (mit Postversand 35,03 €) inkl. Zustellung und MwSt. Dabei spare ich gegenüber dem
Kauf am Kiosk etwa 20 % je Ausgabe. Nach Ablauf kann das Abonnement bis zum 15. des
Monats schriftlich zum Monatsende gekündigt werden. Die Mittelbadische Presse wurde in
den letzten 6 Monaten an diese Adresse nicht im Abonnement geliefert.
Adresse des neuen Lesers:
Ich habe den neuen Leser geworben:
LeserPlus: Exklusive Vorteile möchte ich mir
nicht entgehen lassen! Bitte informieren Sie
mich auch weiterhin u. a. per Telefon über
interessante Vorteilsangebote. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die
Zukunft bei der Mittelbadischen Presse, WBZ
Media GmbH, 77656 Offenburg, widerrufen.
Für die Vermittlung erhalte ich folgende Prämie:
Name / Vorname:
GRATIS: Digital lesen
Ja, ich möchte zusätzlich
10 Tage die digitale Ausgabe
gratis testen.
Name / Vorname:
Straße / HNr.:
Lesbar auf Ihrem
PC, iPad, Tablet
oder Smartphone.
PLZ / Ort:
Straße / HNr.:
PLZ / Ort:
Telefon (für evtl. Rückfragen):
E-Mail:
ODER
Telefon:
Bitte überweisen Sie die Barprämie auf folgendes Konto:
E-Mail:
DE
SEPA-Lastschriftmandat/Bankverbindung (bei Erteilung einmalig 3 Euro Gutschrift):
Gewünschter Zahlungsrhythmus:
DE
IBAN
monatlich
Ihre BLZ
1/4-jährlich
Ihre Konto-Nr.
Detaillierte Informationen zu Ihrem SEPA-Lastschriftmandat erhalten Sie mit Ihrem
Begrüßungsbrief.
Datum, 1. Unterschrift:
✗
können Sie unter www.bo.de/aboagb abrufen. Mittelbadische Presse, WBZ Media GmbH,
Postfach 22 20, 77612 Offenburg, HRB 472318, Amtsgericht Freiburg.
✗
Ihre BLZ
Ihre Konto-Nr.
Detaillierte Informationen zu Ihrem SEPA-Lastschriftmandat erhalten Sie mit Ihrem Begrüßungsbrief.
Gleich bestellen!
Coupon einsenden an
Ich wünsche Rechnungsstellung an
oben genannte E-Mail-Adresse.
Verlagsgarantie: Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht, die Belehrung sowie die AGB
Datum, 2. Unterschrift:
IBAN
Preise Stand: 1.1.2015. Änderungen vorbehalten.
DM-AA | Print: V24NSBST (V24M) | Digital: T10PSBEPSN
Mittelbadische Presse
WBZ Media GmbH
Leser-Service
Postfach 22 20
77612 Offenburg
08 00/5 13 13 13
gebührenfrei!
oder
07 81/504-16 09
leserservice@reiff.de
Kostengünstige
Kleinanzeigen
für private Anbieter
Joachim Schneider
24 Stunden
Legelshursterstraße 16,
Notservice
77694 Kehl
Tel.: 0 78 52-63 28,
Fax.: 0 78 52-93 39 922
Mobil: 01 76-54 44 49 63
E-Mail: info@josch-heiztechnik.de
– Heizung
– Sanitär
– Solar
– Kundendienst Öl/Gas
– Kleinreparaturen
– Wassergeführte
– Kaminofen
Kontakt unter
07 81 / 504 - 1455
oder - 1456
anb.anzeigen@reiff.de
Immobilien
Nervig
„Ganz schön nervig so ein
Hausverkauf. Lauter Schauer.
Keiner kauft.„ Knurrt Bully.
Geh zu Kuhn Immobilien
Der kennt sich aus. Der tut was.
Angebot für Verkäufer:
Unglaublich cool!
Aktion bis 28.2.2015:
kostenloses Wertgutachten
inkl. Marktanalyse
H. Kuhn Immobilien · Freiburger Str. 9
Offenburg · 07 81 / 9 70 93 93 oder 3 58 44
www.immobilienkuhn.de
Gastronomie
Schlappenabend
am
Schmotzigen Donnerstag
ab 19 Uhr
alte Partyhits und Witze
vom Feinsten
LIVE mit Rinaldo und
Schorsch
Heringessen
Dienstag und Mittwoch,
ab 18 Uhr
Bitte anmelden unter 0 78 53 / 9 75 01
Robert Breig aus Kehl
Brille von adidas
www.optikgrau.de
98.- €
Der Brillenmacher
Der BrillenmacherOPTIK GRAU
OPTIK GRAU
Hauptstr. 34
Hauptstr. 34
77694 Kehl
77694 Kehl
Tel. 07851-2245 Tel. 07851-2245
Monika Möck
Grießenstr. 21 · Kehl-Zierolshofen
Telefon 01 79 / 6 70 86 78
www.bistro-rastzeit.de
OPTIK
OPTIK
GG AU
AU
Jede Woche aktuell
Informationen aus Vereinen,
Kirchen, Handel und Gewerbe.
Parkett Clic
Eiche Rust. Weiss
Chaleko Drop Down 1 Stab Landhausdiele, weissgeölt
4,0 mm Nutzschichtdicke
Mitnahmepreis
solange der
Vorrat reicht!
statt 62,90
jetzt
49,95
GRABMALE · SKULPTUREN
ALLES FÜR DEN GARTEN
€/qm
77694 KEHL, Friedhofstraße 91
(ehem. Markus Beck)
Tel. 0 78 51 / 27 21
www.tom-stone.net
77866 Freistett, Rheinstrasse 29, Telefon 07844-810, Fax 2894
Kranken-, Bestrahlungs- und Dialysefahrten
Taxi Burgmann, Kehl-Kork
Tel. 07851-5978
Sie suchen einen Käufer oder
Mieter
für Ihre Immobilie ?
Tel. 07851/2435
77694 Kehl-Kork
post@rauscher-garten.de
• Gartenpflege
• Baumschnitt & Baumfällungen
• Bepflanzungen & Rasen
• Hecken- & Strauchschnitt
• Pflaster & Holz
• Treppen & Mauern
www.rauscher-garten.de
FLEISCHER-FACHGESCHÄFT
Gerber
Angebot vom 5.2. – 7.2.2015
Rindfleisch zum Kochen
100 g 0,88 E
Putenrollbraten aus der Oberkeule 100 g 0,69 E
100 g 0,99 E
Pizzafleischkäse
100 g 1,19 E
Ungarischer Bauernsalat
INH. M. KLEINMANN · Tullastraße 17 · 77866 Rheinau-Linx ·  0 78 53 / 6 76
Offenburg Wilhelmstr. 13
0781 97060 350
Kehl
Centrum am Markt 07851 7079
Tanzclub Rot-Schwarz Flotte Sohle
www.bruening-immo.de
Neue Kurse in Bodersweier
Elektroinstallation
Telefonanlagen
Industrieanlagen
Beleuchtung
Kundendienst
Schaltschrankbau
SAT/Multimedia
EIB Zertifizierung
Datentechnik
Karsten Hartmann
Elektromeister
Vogesenstraße 9 · 77731 Willstätt
Telefon
0 78 52 / 93 94 28
Fax:
0 78 52 / 93 94 29
Handy:
01 72 / 7 24 98 98
info@elektroservice-hartmann.com
www.elektroservice-hartmann.com
Kostenlose
Gestaltung Ihrer
Anzeigen inklusive
Gerne gestalten unsere
Grafiker bei Buchung der
Amtlichen Nachrichtenblätter Ihre individuelle
Anzeige!
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
106
Dateigröße
3 125 KB
Tags
1/--Seiten
melden