close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Key - Utbildningsstaden

EinbettenHerunterladen
Niveau Eins A1
LESEN UND ÜBEN
L Ö S U N G E N
Sabine Werner
Diebstahl in
Hamburg
LÖSUNGEN
Vor dem Lesen
Textverständnis
2 Die Kinder haben im Garten gespielt.
3 Meine Eltern haben zusammen am
Sonntag gekocht.
4 Es hat viel geregnet.
5 Was hast du gekauft?
6 Sie haben mich sehr geliebt.
7 Er hat kein Wort gesagt.
Seite 10, Aktivität 1
Schreiben
1a 2a 3b 4c 5c 6b 7a 8a
9 a 10 b
Seite 13, Aktivität 6
Seite 5, Aktivität 1
1e 2c 3a 4b 5f 6d
Kapitel 1
Vor dem Lesen
Seite 19, Aktivität 1
1c 2d 3e 4f 5a 6b
Kapitel 2
Textverständnis
Seite 25, Aktivität 1
1F 2F 3R 4F 5F
4
5
6
7
8
Matjes
Hamburger National
Matjes
Franzbrötchen
Rote Grütze
Vor dem Lesen
Seite 31, Aktivität 1
1d 2c 3a 4f 5b 6e
Seite 25, Aktivität 2
Kapitel 3
1d 2c 3a 4b
Textverständnis
Wortschatz
Seite 36, Aktivität 1
Seite 26, Aktivität 3
Mögliche Antworten:
1 Patrick will die Marionette aus der
Nähe sehen.
2 Ja, es ist noch geöffnet.
3 Nein.
4 Es gibt ein Marionettenschauspiel.
5 Weil Patrick die Marionette
genommen hat.
6 Weil die zwei weglaufen.
7 Sie verstecken sich in Patricks
Wohnung.
8 Er denkt, dass er den Namen vom
Jungen kennt.
1b 2a 3a 4c 5b 6b 7c 8c
Seite 27, Aktivität 4
1b 2c 3a 4c 5a 6b 7a
Grammatik
Seite 27, Aktivität 5
Freie Antwort
1
2
3
4
5
6
1 Horst 2 Susan 3 Marius 4 Patrick
Hamburg
Seite 28, Aktivität 6
Seite 36, Aktivität 2
Wortschatz
Seite 17, Aktivität 1
1a 2a 3a 4b 5b
1c 2b 3d 4a
1R 2R 3F 4R 5F
Schreiben
Grammatik
Seite 18, Aktivität 2
Seite 28, Aktivität 7
Seite 37, Aktivität 3
1 Das Rathaus ist der Sitz vom Senat
und der Bürgerschaft.
2 Der Markusplatz in Venedig.
3 St Michaelis.
4 Michel.
Freie Antwort
1a 2a 3a 4b
Hamburger Spezialitäten
Wortschatz
Seite 30, Aktivität 1
Seite 38, Aktivität 4
1 Hamburger National
2 Franzbrötchen
3 Rote Grütze
1 Ausgang 2 Besucher 3 schwer /
schwierig 4 Gasse 5 schnell
6 zumachen / schließen 7 fürchten
Seite 10, Aktivität 2
Seite 11, Aktivität 3
a5 b6 c4 d3 e1 f2
Seite 11, Aktivität 4
1a 2a 3b 4a 5c 6b
Grammatik
Seite 12, Aktivität 5
1 Martin hat die Hausaufgaben
gemacht.
Seite 18, Aktivität 3
1a 2b 3b 4b 5b 6a
CIDEB
Wir rufen unseren Freund an.
Wer geht aus?
Sie treten ins Museum ein.
Hörst du mir zu?
Ihr wacht spät auf.
Meine Freunde gehen jetzt weg.
Leseverständnis
2
L Ö S U N G E N
L Ö S U N G E N
Seite 38, Aktivität 5
Kapitel 4
Vor dem Lesen
Museum: Wärter, Sammler, Skulptur,
Ausgang, Eintritt, Ausstellung,
Eintrittskarte
Zum Kino
Textverständnis
Seite 58, Aktivität 1
Seite 67, Aktivität 1
Seite 51, Aktivität 1
1a 2d 3b 4f 5c 6e
1a 2b 3a 4c 5b
Reataurant: Ausgang, Eintritt, Menu,
Kellner, Gast, Abendessen
a7 b4 c1 d3 e2 f6 g5
Kapitel 5
Vor dem Lesen
Seite 51, Aktivität 2
Textverständnis
Seite 68, Aktivität 1
Strasse: Platz, Gasse, Bürgersteig
Hörverständnis
Seite 38, Aktivität 6
1 Gasse 2 Mädchen 3 Geschäft
4 Panik 5 Schauspiel
Schreiben
Seite 39, Aktivität 7
Freie Antwort
Die Geschichte Hamburgs
Seite 43, Aktivität 1
1d 2f 3e 4c 5b 6a
Hörverständnis
Seite 51, Aktivität 3
1 sprichst 2 gehört 3 keine Sorge
4 transportiert 5 Keller 6 Mobiltelefon
Wortschatz
Seite 52, Aktivität 4
1 Die Küche 2 Keller 3 Schlafzimmer
4 Dachboden 5 Fenster 6 Dach
7 Badezimmer 8 Wohnzimmer
9 Lampe 10 Teppich
Seite 63, Aktivität 1
1 Seine Komplizen 2 Patrick
3 die Sammlung 4 den Diamanten
5 auf dem Flughafen 6 der Tür
7 Geräusche 8 im Auto 9 Fußballspiel
Kapitel 6
Seite 63, Aktivität 2
1R 2R 3R 4R 5F 6R 7R 8R
9R
1 Mitchells Komplizen 2 Patrick
3 Der Kommissar 4 Susan
5 Die Fußballspieler 6 John Mitchell
Wortschatz
Seite 64, Aktivität 3
Mögliche Antworten:
1 Die Hanse war eine mittelalterliche
Vereinigung oder ein Städtebund
von Kaufleuten.
2 Sie handelten in Europa.
3 Zwischen dem 12. Und dem 16.
Jahrhundert.
4 Getreide, Tücher, Pelze, Heringe,
Gewürze, Holz und Metalle.
5 Im 16. Jahrhundert.
6 Er war ein berühmter Pirat.
Grammatik
1d 2b 3a 4c
Seite 53, Aktivität 5
Seite 64, Aktivität 4
1 Komm! / Komme! 2 Geh! / Gehe!
3 Trink! / Trinke! 4 Sprich! 5 Ruf an!
6 Hilf! 7 Triff! 8 Geh weg!
1b 2c 3d 4b 5f 6a
Seite 43, Aktivität 2
Seite 53, Aktivität 7
1b 2a 3b
Freie Antwort
Seite 43, Aktivität 3
Sylt, die magische Insel
1R 2F 3R 4F 5F 6F
Vor dem Lesen
Seite 53, Aktivität 6
1 Mach 2 Spiel 3 Sei 4 Iss 5 Triff
6 Ruf ... an
Schreiben
Seite 57, Aktivität 1
Seite 44, Aktivität 1
1 99 Km 2 Schleswig-Holstein
3 Kurorte 4 Festland 5 Dünen
1c 2f 3b 4g 5d 6a 7e 8h
Seite 57, Aktivität 2
2
1R 2F 3R 4F 5F 6R 7F 8F
3
1f 2e 3d 4a 5c 6b
Seite 64, Aktivität 5
1a 2a 3b 4b 5a 6a 7b 8b
Grammatik
Seite 65, Aktivität 6
1 Er hat den Diamanten gestohlen.
2 Wir haben einen Film gesehen.
3 Meine Freunde haben den Bus
genommen.
4 Wir haben immer gewonnen.
5 Wohin seid ihr gegangen?
6 Wo bist du gewesen?
7 Sind deine Freunde nach Australien
geflogen?
8 Wir sind nach Rom gefahren.
Textverständnis
Seite 73, Aktivität 1
Seite 73, Aktivität 2
1c 2a 3b 4c 5b
Hörverständnis
Seite 74, Aktivität 3
1b 2a 3a
Grammatik
Seite 74, Aktivität 4
1 Wir haben zwei Stunden lang
geschlafen.
2 Die Polizisten sind eingestiegen.
3 Mein Freund ist umgezogen.
4 Dieser Mann hat den Diamanten
gestohlen.
5 Ich habe viel gedacht.
6 Er hat mit seinen Freunden
gesprochen.
Seite 75, Aktivität 5
1
2
3
4
5
6
Sie sprechen von einem Flugzeug.
Was machst du?
Ein Freund weckt den Kommissar.
Er versteht Deutsch.
Peter lernt viel.
Sie feiern zusammen.
4
L Ö S U N G E N
Wortschatz
Seite 78, Aktivität 5
Seite 75, Aktivität 6
1 Stewardess 2 Fluglinie 3 Gepäck
4 Zollamt 5 Zollfrei 6 Tür
7 Fahrkrte 8 Sitz 9 Fenstersitz
Mögliche Antworten:
1 Wenn sie in den Händen von
Mitchell und seinen Kumpeln ist.
2 Wenn Susan und Patrick da sind.
3 Wenn er im Restaurant von seinem
Vater ist.
4 Wenn sie die Hand in die Marionette
steckt und Pappe findet.
5 Am Samstagabend.
6 Wenn Patrick und Susan im
Museum sind.
Schreiben
Seite 78, Aktivität 6
1b 2c 3a 4b 5a 6c 7b 8b 9b
Seite 76, Aktivität 7
1 Das Flugzeug 2 Dieb 3 Beweise
4 Untersuchung
Seite 76, Aktivität 8
Seite 76, Aktivität 9
Freie Antwort
Abschlusstest
Seite 77, Aktivität 1
a5 b4 c1 d3 e6 f2
Seite 77, Aktivität 2
a8 b3 c6 d1 e2 f4 g5 h7
Seite 78, Aktivität 3
1 John Mitchell 2 Seine Komplizen
3 Patrick 4 Susan 5 Patricks Vater,
Marius.
Seite 78, Aktivität 4
Mögliche Antworten:
1 Er ist ein Junge. Er mag
Marionetten sehr.
2 Er such einen gestohlenen
Diamanten.
3 Sie ist in Deutschland, um Deutsch
zu lernen.
4 Er ist ein Dieb. Er hat den
Diamanten gestohlen.
5 Er ist Patricks Vater. Er hat ein
Restaurant in der Stadtmitte.
1 Marius 2 Der Kommissar 3 Patrick
4 John Mitchell 5 Susan
Seite 79, Aktivität 7
Mögliche Antworten:
1 Hamburger National und Matjes.
2 Weil Patrick die Marionette
genommen hat.
3 Weil der Alarm im Museum
gelaufen ist.
4 Weil es Pappe darin gibt.
5 Er wollte den Diamanten im Kopf
einer Marionette verstecken.
6 Er will, dass er versteht, dass
etwas nicht stimmt.
Seite 79, Aktivität 8
1b 2a 3b 4c 5a
Seite 79, Aktivität 9
–
Seite 80, Aktivität 10
1a 2b 3b 4b 5a
Seite 80, Aktivität 11
1F 2R 3F 4F 5F 6F 7R 8R
9 R 10 R
© 2014 Cideb, Genua, London
5
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
56 KB
Tags
1/--Seiten
melden