close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ARONIA - Everfood.ch

EinbettenHerunterladen
ARONIA
Die Aronia Beere enthält besonders viele Polyphenole
(deren Hauptvertreter Flavonoide und Anthocyane
sind). Diese wirken als Antioxidantien und sind
deshalb extrem wichtig für die Gesundheit.
Ausserdem ist Aronia ein exzellenter Lieferant von
Vitaminen (A, C, E, K und die komplette Gruppe der BVitamine). Bei den Mineralien und Spurenelementen
kann Aronia mit beträchtlichen Mengen an Kalzium,
Magnesium, Kalium, Zink und Eisen dienen. Somit hat
Aronia eine gesundheitsfördernde Wirkung und stärkt
das Immunsystem.
Die regelmässige Einnahme von Aronia Beeren oder
Saft kann sich positiv auf Bluthochdruck, Krebserkrankungen, Entzündungen, Diabetis, und Harnwegsinfektionen auswirken. Ausserdem wird der Körper
besser durchblutet, was zu einer höheren Leistungs­
fähigkeit führt und auch dem Alterungseffekt der Haut
entgegenwirken kann.
.
Spirulina & Chlorella
Algen
Enthalten viel Provitamin A
und Eisen, was den Stoffwechsel und das Immunsystem unterstützt. Ausserdem enthalten
die Algen Proteine (60 - 70 %),
Magnesium sowie die Antioxidantien Phycocyanin
und Beta-Carotin. Dies kann Infektionserkrankungen
vorbeugen. Auch zur Entgiftung des menschlichen
Körpers und bei Nährstoffmangelerscheinungen
werden diese Produkte empfohlen.
Mehr auf unserem Blog
www.everfood.ch/blog
www.everfood.ch - info@everfood.ch
WAS SIND SUPERFOODS ?
SMOOTHIES
Die Natur bietet viele Produkte mit erstaunlichen
Wirkungen. Superfood steht für bestimmte natürliche
Nahrungsmittel, die über eine weitaus höhere Menge an
Proteinen, Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien,
Aminosäuren, essentiellen Fettsäuren und Enzymen
verfügen als anderes Obst
und Gemüse. Bei
Superfoods handelt es sich
oftmals um altbewährte, in
ihren Herkunftsländern seit
Langem bekannte und
verwendete Naturprodukte. Ein großer Teil dieser
Früchte ist im Laufe der Zeit in Vergessenheit geraten
oder war bei uns bisher nur wenig bekannt.
Mit Superfoods schnell selbgstgemacht.
Zu den Superfoods gehören u.a.
Goji Beeren, Aronia Beeren,
Blaubeeren, Speise ­Hanf,
Spirulina, Chlorella,
Gerstengrass, die Maca Wurzel,
Kurkuma, Aloe Vera uvm.
Die wichtigsten Eigenschaften sind der teilweise sehr
hohe Anteil an Antioxidantien, die freien Radikalen
entgegenwirken. Freie Radikale sind verantwortlich für
die Zellalterung und für verschiedene Krankheiten und
entstehen, wenn im Körper Energie & Sauerstoff
verbraucht wird. Antioxidantien neutralisieren die
molekularen Schädlinge und begünstigen die
Regeneration der Zellen.
Smoothie mit Granatapfel,
Kaktusfeige und Goji­Beeren
HANF
Aus Hanfsamen wird das Hanföl - das beste aller
Speiseöle - hergestellt. Es ist reich an ungesättigten
Fettsäuren und hat ein ideales Verhältnis von Omega 6
und 3 Fettsäuren (3 : 1 ). Diese essentiellen
Fettsäuren sind wichtig für den Aufbau der
Zellmembranen, für die Herstellung von
Hormonen und das Immunsystem.
BIO Hanföl
50 ml Wasser, 1 /2 Tasse Granatapfel (frisch
oder Saft), 1 TL Hanfpulver, 2 frische Kaktusfeigen
(geschält, ohne Samen), 2 kleine Bananen , 1 Tasse
gefrorene Blaubeeren , 2 EL Goji-Beeren (vorher 1 0 min
in Wasser einweichen). Die Zutaten in der Reihenfolge
wie oben angegeben in den Mixer geben und mixen bis
die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Zutaten:
Hanf Body Lotion
Sehr energiereich (ca. 520 kcal). Kann im Kühlschrank
24 Stunden aufbewahrt werden.
Smoothie mit Kakao,
Banane & Goji­Beeren
1 20-1 50 ml Wasser, 1 EL Hanfpulver, 1
grosse Banane , 2 EL Kakaopulver, 1 /3 Tasse GojiBeeren , 1 Tasse rote oder blaue Trauben , 2 Tassen
frischer Babyspinat, 1 /2 Tasse gefrorene Beeren
(Blaubeeren, Erdbeeren, etc.).
Auch dieser Smoothie ist sehr
kalorienreich (ca. 600 kcal) und
kann deshalb eine Mahlzeit
ersetzen.
Zutaten:
Das Hanföl enthält ausserdem Gamma­Linolensäure
(GLA), eine dreifach ungesättigte Fettsäure. GLA gibt
es nur in der Muttermilch und in sehr wenigen
Pflanzen. GLA wirkt äusserst positiv auf entzündliche
Prozesse (z.B. bei Neurodermitis, Schuppenflechte,
rheumatoide Arthritis, chronischen Nervenleiden,
Herpes). Hanföl kann helfen den Blutdruck
und den Cholesterin-Spiegel zu senken.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
2 203 KB
Tags
1/--Seiten
melden